Contact Report 284

IMPORTANT NOTE
This is an unofficial but authorised translation of a FIGU publication.

N.B. This translation contains errors due to the insurmountable language differences between German and English.
Before reading onward, please read this necessary prerequisite to understanding this document.



Introduction

  • Contact Reports Volume / Issue: 8 (Plejadisch-Plejarische Kontaktberichte Block 8)
  • Pages: 151–161 [Contact No. 261 to 340 from 24.02.1998 to 19.03.2003] Stats | Source
  • Date and time of contact: Sunday, 11th June 2000, 16:30
  • Translator(s): DeepL Translator
    autotranslation
    , Joseph Darmanin
  • Date of original translation: Monday, 25th November 2019
  • Corrections and improvements made: N/A
  • Contact person(s): Ptaah
  • Plejadisch-Plejarische Kontaktberichte


Synopsis

This is the entire contact report. It is an authorised but unofficial DeepL preliminary English translation and most probably contains errors. Please note that all errors and mistakes etc. will continuously be corrected, depending on the available time of the involved persons (as contracted with Billy/FIGU). Therefore, do not copy-paste and publish this version elsewhere, because any improvement and correction will occur HERE in this version!

Contact Report 284 Translation

Hide EnglishHide German

FIGU.png
English Translation
Original German

Two Hundred and Eighty-fourth Contact

Zweihundertvierundachtzigster Kontakt
Sunday, 11th June 2000, 16:30
Sonntag, 11. Juni 2000, 16.30 Uhr

Billy:

Billy:
You're on time, my friend. Du bist pünktlich, mein Freund.

Ptaah:

Ptaah:
1. Yes, because my time is limited. 1. Ja, denn meine Zeit ist bemessen.

Billy:

Billy:
Then it's very good if I present Barbara's and Christian's drawings to you so that you can examine them. I think they did a very good job. Dann ist es sehr wohl gut, wenn ich dir gleich Barbaras und Christians Zeichnungen vorlege, damit du sie begutachten kannst. Ich finde, dass die beiden eine sehr gute Arbeit geleistet haben.

Ptaah:

Ptaah:
2. On the one hand, this is to be accepted in terms of their abilities and, on the other hand, because we impulsively assisted both of them in their work, which, by the way, was also the case with Christian earlier when he portrayed Asket. 2. Das ist einerseits bezüglich ihrer Fähigkeiten anzunehmen und andererseits, weil wir impulsmässig beiden bei ihrer Arbeit Beihilfe geleistet haben, was übrigens auch schon früher bei Christian der Fall war, als er Asket portraitierte.
3. But his skills are above the norm from the ground up. 3. Doch seine Fähigkeiten liegen schon von Grund auf über der Norm.
4. And especially with the new drawings, we wanted to make sure that the pictures were more in tune with reality and that they didn't create the same kind of distortion as Viktor did with my daughter Semjase. 4. Und besonders bei den neuen Zeichnungen wollten wir sichergehen, dass die Bilder mehr mit der Wirklichkeit übereinstimmen und dass nicht abermals ein gleiches Unbild entsteht, wie dies bei Viktor der Fall war hinsichtlich meiner Tochter Semjase.

Billy:

Billy:
I understand. Then here, these are Christian and Barbara's works. Ich verstehe. Dann hier, das sind Christians und Barbaras Werke.

Ptaah:

Ptaah:
5. Ah – Christian's drawing is fantastically good and the picture shows my daughter just like a photograph reproduced in drawing. 5. Ah – Christians Zeichnung ist phantastisch gut und das Bild zeigt meine Tochter gerade so, wie eine zeichnerisch wiedergegebene Photographie.
6. When I compare the Eichenberger drawing with it, I have to say that it is only a small reflection of Christian Krukowski's work. 6. Wenn ich die Eichenberger-Zeichnung damit vergleiche, dann muss ich sagen, dass diese nur einen geringen Abglanz zu Christian Krukowskis Werk darstellt.
7. But also Barbara's works are quite passable, even if they deviate a little from reality. 7. Aber auch die Arbeiten von Barbara sind ganz passabel, auch wenn sie von der Wirklichkeit etwas abweichen.
8. But her drawing performance is very good when I consider that she only had my incomplete line drawing available for her work, which she had to work out. 8. Ihre zeichnerische Leistung ist aber sehr gut, wenn ich bedenke, dass sie für ihre Arbeit nur meine unvollständige Strichzeichnung zur Verfügung hatte, die sie ausarbeiten musste.
9. And although we have impulsively aided and abetted it, the whole of all three works is a tremendous achievement. 9. Und auch wenn wir impulsmässige Beihilfe dazu geleistet haben, so ist das Ganze aller drei Werke eine enorme Leistung.

Semjase; Drafting of Eugen Eichenberger's portrait according to Billy by Christian Krukowski

Semjase; Ausarbeitung von Eugen Eichenbergers Portrait nach Angaben von Billy durch Christian Krukowski

Billy:

Billy:
I've seen it that way – both in Barbaras and in Christian's work and efforts. – So can we use the pictures and make them accessible to those who are interested? Das habe ich auch so gesehen – eben sowohl bei Barbaras wie auch bei Christians Arbeiten und Bemühungen. – Dann können wir die Bilder also verwenden und auch jenen zugänglich machen, welche daran interessiert sind?

Ptaah:

Ptaah:
10. Of course, nothing stands in the way of that, but in Barbara's work a small reservation should be made about the imprecise reality of the counterfeits, which should not diminish their work and efforts. 10. Gewiss, dem steht nichts im Wege, wobei jedoch bei Barbaras Werk ein kleiner Vorbehalt der nicht genauen Wirklichkeit der Konterfeis gemacht werden sollte, was aber ihre Arbeit und Bemühungen nicht herabmindern soll.

Billy:

Billy:
With regard to these drawings by group members, I was also asked whether you would perhaps also make a line drawing of Florena? Es erging bezüglich dieser Zeichnungen von Gruppemitgliedern auch die Frage an mich, ob du vielleicht auch eine Strichzeichnung von Florena anfertigen würdest?

Ptaah:

Ptaah:
11. That's not at my discretion, so I have to consult with her first. 11. Das liegt nicht in meinem Ermessen, weshalb ich diesbezüglich erst Rücksprache mit ihr halten muss.
12. In and of itself, we are all not particularly keen to make our counterfeits public among terrestrial people, with which we want to prevent glorification and the like. 12. An und für sich sind wir alle nicht besonders darauf aus, unsere Konterfeis bei den Erdenmenschen publik zu machen, womit wir einer Verherrlichung und dergleichen vorbeugen wollen.
13. In the sense of my daughter Semjase and her friend Asket as well as of Quetzal and me, however, it is assumed that we do not have to have any reservations in this respect, as I also assume from my father Sfath, who would certainly also have decided in our sense. 13. Im Sinne meiner Tochter Semjase und ihrer Freundin Asket sowie von Quetzal und mir ergeht jedoch die Annahme, dass wir diesbezüglich keine Bedenken haben müssen, wie ich das auch von meinem Vater Sfath annehme, der sich sicher auch in unserem Sinn entschieden hätte.
14. But I don't know how Florena thinks about it, so I have to consult her first. 14. Wie jedoch Florena darüber denkt, ist mir nicht bekannt, weshalb ich erst mit ihr Rücksprache halten muss.
15. However, if it is okay with her, I will gladly make a line drawing of her portrait during my next visit to you. 15. Sollte es ihr jedoch genehm sein, dann werde ich bei meinem nächsten Besuch bei dir gerne eine Strichzeichnung in bezug auf ihr Konterfei anfertigen.
16. But that should be enough then, because it is probably not appropriate to portrait everyone who has ever been in contact with you and is still in contact. 16. Damit aber sollte dann genug sein, denn es ist wohl nicht angebracht, alle zu portraitieren, die jemals mit dir in Kontakt standen und noch in Kontakt stehen.
17. That would really go too far. 17. Das würde wirklich zu weit führen.
18. Concerning Florena I would like to try again, if she can agree. 18. Bezüglich Florena will ich mich aber gerne noch einmal bemühen, wenn sie sich damit einverstanden erklären kann.
19. Of course I can also assure you that we will help you to work out the picture. 19. Unsere Beihilfe zur Ausarbeitung des Bildes kann ich dann natürlich auch zusichern.

Billy:

Billy:
Thank you. Do you still have time to answer a question? Danke. Hast du noch Zeit, mir eine Frage zu beantworten?

Ptaah:

Ptaah:
20. Of course. 20. Natürlich.

Billy:

Billy:
As you know, Switzerland figures as a democracy, as it does in other countries. If any elections take place in democratic countries, then the principle of the majority applies, which is probably not otherwise possible, because under a large independent mass of people probably no unanimity can be achieved, because the most different views and opinions prevail. In addition, it is also evident that a party system exists, especially in the democratic states, through which a certain slogan comes into effect that is in the party's interest, according to which a cause put to the vote is then voted for or against. I find this unfair, because through the power of the parties their members are influenced by the party opinion and are then of the opinion that the party opinion or party slogan is their own, which is not the case, however, because such an opinion is conceived and enforced by the authoritative forces of the parties. Thus the party members cannot decide freely in any way and therefore cannot form their own opinion, because they are restricted in their own freedom of decision by the party opinion or party direction and party slogan and manipulated to the party opinion. What do you think? Wie dir bekannt ist, figuriert die Schweiz als Demokratie, wie dies auch bei anderen Ländern der Fall ist. Wenn nun in demokratischen Ländern irgendwelche Wahlen stattfinden, dann gilt das Prinzip der Mehrheit, was ja wohl nicht anders möglich ist, weil unter einer grossen unabhängigen Masse von Menschen wohl keine Einstimmigkeit erzielt werden kann darum, weil die verschiedensten Ansichten und Meinungen vorherrschen. Zudem tritt noch in Erscheinung, dass ein Parteienwesen existiert, ganz besonders eben in den demokratischen Staaten, durch das eine bestimmte Parole zur Geltung kommt, die im Parteiinteresse liegt, demgemäss dann für oder gegen eine zur Wahl gesetzte Sache gestimmt wird. Dies finde ich unfair, denn durch die Macht der Parteien werden deren Mitglieder von der Parteimeinung beeinflusst und sind dann der Ansicht, dass die Parteimeinung resp. Parteiparole ihre eigene sei, was aber nicht der Fall ist, weil eine solche Meinung von den massgebenden Kräften der Parteien erdacht und durchgesetzt wird. Dadurch können die Parteimitglieder in keiner Art und Weise frei entscheiden und sich also nicht die eigene Meinung bilden, denn sie werden ja durch die Parteimeinung resp. Parteirichtung und Parteiparole in ihrer eigenen Entscheidungsfreiheit eingeschränkt und zur Parteimeinung manipuliert. Was meinst du dazu?

Ptaah:

Ptaah:
21. Your opinion is correct. 21. Deine Ansicht entspricht der Richtigkeit.
22. To live in a democracy and to decide on things in this way means that the voting person must be free from any partisan influence and must decide on a thing to be voted on at his own discretion, without being urged by any side to a certain opinion and having to make a partisan or otherwise pre-programmed choice. 22. In einer Demokratie zu leben und in dieser wahlmässig über Dinge zu entscheiden bedeutet, dass der wählende Mensch von jeder parteilichen Beeinflussung frei sein muss und nach eigenem Ermessen über eine zu wählende Sache zu entscheiden hat, ohne dass er von irgendwelcher Seite zu einer bestimmten Meinung angehalten wird und eine parteilich oder sonstwie vorprogrammierte Wahl treffen muss.

Ptaah; Drawing of Ptaah's self-portrait by Barbara Harnisch

Ptaah; Ausarbeitung von Ptaahs Selbstportrait durch Barbara Harnisch

Ptaah; Drafting of Ptaah's self-portrait by Christian Krukowski

Ptaah; Ausarbeitung von Ptaahs Selbstportrait durch Christian Krukowski

Quetzal; Ptaah's pencil drawing drafted by Barbara Harnisch

Quetzal; Ausarbeitung von Ptaahs Bleistiftzeichnung durch Barbara Harnisch

Quetzal; Drafting of Ptaah's pencil drawing by Christian Krukowski

Quetzal; Ausarbeitung von Ptaahs Bleistiftzeichnung durch Christian Krukowski

Sfath; Drafting of Ptaah's pencil drawing by Barbara Harnisch

Sfath; Ausarbeitung von Ptaahs Bleistiftzeichnung durch Barbara Harnisch

Sfath; Drafting of Ptaah's pencil drawing by Christian Krukowski

Sfath; Ausarbeitung von Ptaahs Bleistiftzeichnung durch Christian Krukowski

23. Exactly the opposite, however, is the case with every party, because a partisan opinion is given, which is accepted and represented by the party members and, accordingly, also expressed in an election.

23. Genau dem entgegen spricht aber jedes Parteienwesen, weil eine parteiliche Meinung vorgegeben wird, die von den Parteimitgliedern angenommen und vertreten und demgemäss auch wahlmässig zum Aus-druck gebracht wird.
24. The freedom of one's own opinion and decision is thus not only curtailed, but also stifled and destroyed. 24. Die Freiheit der eigenen Meinung und Entscheidung wird damit nicht nur beschnitten, sondern abgewürgt und vernichtet.
25. If a free opinion and decision are to apply to every human being, then in a democracy there must never be a party system, but the matter to be elected must be made public nationwide on a certain day, according to which on the same day every citizen who is entitled to vote and is eager to vote has to cast his vote on the subject of the election, in accordance with his own free opinion and decision, without any agreements being made on a larger scale with like-minded people in order to give the election result a certain direction. 25. Soll eine freie Meinung und Entscheidung für jeden Menschen gelten, dann darf also in einer Demokratie niemals ein Parteienwesen existieren, sondern die zu wählende Sache muss an einem bestimmten Tag landesweit publik gemacht werden, wonach noch selbigen Tags jeder wahlberechtige und wahlbeflissene Bürger seine Stimme zum Wahlgegenstand abzugeben hat, und zwar gemäss der eigenen freien Meinung und Entscheidung, ohne dass irgendwelche Absprachen in grösserem Rahmen mit Gleichgesinnten getroffen werden können, um dem Wahlergebnis eine bestimmte Richtung zu geben.
26. If this is not done, however, and consequently agreements or party influences and party opinions take place, then in no way can one speak of personal decision and freedom, but only of some form of party dictatorship, etc., according to which there can be no talk of a democracy either, but only of a dictatorial party state and party essence. 26. Wird dies aber nicht getan und finden folglich Absprachen oder Parteieinflüsse und Parteimeinungen statt, dann kann in keiner Weise von Eigenentscheidung und Freiheit gesprochen werden, sondern nur noch von irgendeiner Form von Parteidiktatur usw., demzufolge auch nicht von einer Demokratie die Rede sein kann, sondern eben nur von einem diktatorischen Parteienstaat und Parteiwesen.

Billy:

Billy:
And what do you think when something has to be decided? Und, wie haltet ihr es denn, wenn etwas beschlossen werden muss?

Ptaah:

Ptaah:
27. When something is due to be elected, the responsible spiritual leadership declares an election call that, depending on its necessity or need, is spread regionally, nationally or globally. 27. Ist etwas zur Wahl fällig, dann erklärt die zuständige Geistführerschaft einen Wahlaufruf, der je nach Notwendigkeit oder Bedürfnis regional, landesweit oder global seine Verbreitung findet.
28. A call for elections is thus made public, announcing a certain day on which a ballot is to take place, which is to be carried out via the spiritual leadership communication network. 28. Vorgehend wird also ein Wahlaufruf publik gemacht, der einen bestimmten Tag ankündigt, an dem ein Wahlgang stattfinden soll, der über das geistführerschaftliche Kommunikationsnetz seine Durchführung findet.
29. As a rule, this takes place in a fixed morning hour, at which time the necessary information about the election object is transmitted to each citizen entitled to vote, both female and male, who then have to cast their vote on the same day within a fixed period. 29. Dies geschieht in der Regel in einer festgesetzten Morgenstunde, zu der auch die erforderlichen Informationen des Wahlobjektes an jeden wahlberechtigten Bürger übermittelt werden, und zwar sowohl an die Bürger des weiblichen wie auch des männlichen Geschlechts, die dann innerhalb einer ebenfalls festgesetzten Frist am gleichen Tag ihre Stimme abzugeben haben.
30. This will prevent any agreement being reached on the subject of the vote, so that each person entitled to vote must decide, form his/her opinion and cast his/her vote at his/her own discretion, in his/her own mind and in accordance with his/her own responsibility. 30. Dadurch wird verhindert, dass Absprachen in bezug auf den Wahlgegenstand getroffen werden können, folglich jede wahlberechtigte Person nach eigenem Ermessen, nach eigenem Verstand und gemäss der eigenen Verantwortung entscheiden, ihre Meinung bilden und ihre Wahlstimme abgeben muss.

Billy:

Billy:
And what is the situation when, for example, advice is given by the High Council? Does it then generally simply pass as legislation and be followed? Und wie steht es denn, wenn z.B. eine Ratgebung vom Hohen Rat erfolgt? Geht diese dann allgemein einfach als Gesetzgebung durch und wird befolgt?

Ptaah:

Ptaah:
31. No, that is not the case. 31. Nein, dem ist nicht so.
32. Every advice of the High Council is brought to the election of all citizens entitled to vote by the competent spiritual leadership, according to the same system as I have just explained. 32. Jede Ratgebung des Hohen Rates wird durch die zuständige Geistführerschaft allen wahlberechtigten Bürgern zur Wahl gebracht, und zwar gemäss dem gleichen System, wie ich das eben erklärt habe.

Billy:

Billy:
And what does one understand or have to understand by 'eligible voters' citizens or persons? Und was versteht man oder hat man zu verstehen unter ‹wahlberechtigten› Bürgern resp. Personen?

Ptaah:

Ptaah:
33. Voting eligibility exists when an age of 14 years is reached. 33. Wahlberechtigung besteht dann, wenn ein Alter von 14 Jahren erreicht ist.

Billy:

Billy:
Abstentions, do they exist? Wahlenthaltungen, gibt es die auch?

Ptaah:

Ptaah:
34. Of course. 34. Selbstverständlich.

Billy:

Billy:
And what about that? With us on earth, for example, a citizen can be deprived of his civil rights, e.g. as a result of certain breaches of law or in the case of conscious insanity, which is erroneously referred to on earth as mental insanity. Is this also the case with you? Und wie steht es damit: Bei uns auf der Erde können z.B. einem Bürger dessen bürgerlichen Rechte aberkannt werden, z.B. infolge bestimmter Rechtsbrüche oder bei bewusstseinsmässiger Unzurechnungsfähigkeit, die irrtümlich auf der Erde als geistige Unzurechnungsfähigkeit bezeichnet wird. Gibt es das bei euch auch?

Ptaah:

Ptaah:
35. No. 35. Nein.
36. Such things existed at the earliest time, when for those who were wrong there was still the need to carry out measures at certain places of measure fulfilment, whereby the persons to be fulfilled were segregated from society. 36. Solches gab es zu frühester Zeit, als für Fehlbare noch Massnahmeerfüllungen an bestimmten Massnahmeerfüllungsorten durchgeführt werden mussten, wodurch die Massnahmezuerfüllenden von der Gesellschaft ausgesondert wurden.
37. For about 52,000 years, however, there has been no more crime on our worlds, nor any unrest, and consequently there have been no places of measure fulfilment or places of measure fulfilment since then. 37. Seit rund 52000 Jahren jedoch existiert auf unseren Welten keine Kriminalität mehr, so auch kein Unfrieden, folglich es seither weder Massnahmezuerfüllende noch Massnahmeerfüllungsorte gibt.

Billy:

Billy:
So beautiful should we have it on our earth. But that will take a while, I guess. So schön sollten wir es auf unserer Erde haben. Doch das wird noch eine Weile dauern, schätze ich.

Ptaah:

Ptaah:
38. That will be so, yes. 38. Das wird so sein, ja.

Billy:

Billy:
Let's go back to the drawings: Christian is also working on the portraits. I will then add his works, like those of Barbara, to this contact report. Whether Atlant can also devote himself to the drawings is questionable. He is currently on holiday on the north coast of France, alone on the beach. Towards the weekend he comes home again, but only to have to go back to military service on Monday, the 19th of June, in order, if I am correctly orientated with regard to the duration, to make the NCO school as a corporal for six weeks, after which he has to instruct a recruit school for another 12 weeks. So he will probably not have time to dedicate himself to the portraits. Nochmals zu den Zeichnungen: Christian arbeitet auch an den Portraits. Ich werde dann seine Werke, wie die von Barbara, diesem Kontaktbericht beifügen. Ob Atlant sich ebenfalls noch den Zeichnungen widmen kann, ist fraglich. Gegenwärtig ist er an der Nordküste Frankreichs in den Ferien, wobei er alleine ist und den Strand abklappert. Gegen das Wochenende kommt er wieder heim, jedoch nur, um am Montag den 19. Juni wieder in den Militärdienst einrücken zu müssen, um, wenn ich richtig orientiert bin in bezug auf die Dauer, während sechs Wochen die Unteroffiziersschule als Korporal zu machen, wonach er dann weitere 12 Wochen eine Rekrutenschule instruieren muss. So wird er wohl keine Zeit haben, sich den Portraits zu widmen.

Ptaah:

Ptaah:
39. That is to be assumed, yes. 39. Das ist anzunehmen, ja.
40. However, he will not be at home at the end of the coming week, but already in the middle of the week. 40. Er wird jedoch nicht erst Ende der kommenden Woche, sondern bereits Mitte der Woche wieder daheim sein.
41. And I know that Christian is working on the drawings. 41. Und dass Christian an den Zeichnungen arbeitet, ist mir bekannt.
42. Of course we will also provide impulsive assistance in this respect. 42. Selbstverständlich werden wir auch diesbezüglich impulsmässige Beihilfe leisten.

Billy:

Billy:
Aha, did you have a look around Atlant. Aha, hast du dich bei Atlant etwas umgesehen.

Ptaah:

Ptaah:
43. I have. 43. Das habe ich.
44. But now, dear friend, I have to say goodbye again, because my duty calls. 44. Jetzt aber, lieber Freund, muss ich mich wieder verabschieden, denn meine Pflicht ruft.
45. Goodbye and Salome. 45. Auf Wiedersehen und Salome.

Billy:

Billy:
Salome, bye. And very dear greetings to all. Salome, Tschüss. Und recht liebe Grüsse an alle.

Ptaah:

Ptaah:
46. I shall also pay you. 46. Die soll ich dir auch entrichten.
47. I almost forgot now. 47. Das habe ich jetzt beinahe vergessen.

Next Contact Report

Contact Report 285

Further Reading

Links and navigationFuture FIGU.pngf Mankind

Contact Report Index Meier Encyclopaedia
n A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z