Contact Report 736

From Future Of Mankind
IMPORTANT NOTE
This is an unofficial but authorised translation of a FIGU publication.

N.B. This translation contains errors due to the insurmountable language differences between German and English.
Before reading onward, please read this necessary prerequisite to understanding this document.



Introduction

  • Contact Reports Volume / Issue: 18 (Plejadisch-Plejarische Kontaktberichte Block 18)
  • Pages: 296–299 [Contact No. 723 to 754 from 03.10.2019 to 13.10.2020] Stats | Source
  • Date and time of contact: Sunday, 19th April 2020, 7:09 hrs
  • Translator(s): DeepL Translator
    autotranslation
    , Joseph Darmanin
  • Date of original translation: Sunday, 11th July 2021
  • Corrections and improvements made: Joseph Darmanin
  • Contact person(s): Ptaah
  • Plejadisch-Plejarische Kontaktberichte


Synopsis

This is the entire contact report. It is an authorised but unofficial DeepL preliminary English translation and most probably contains errors. Please note that all errors and mistakes etc. will continuously be corrected, depending on the available time of the involved persons (as contracted with Billy/FIGU). Therefore, do not copy-paste and publish this version elsewhere, because any improvement and correction will occur HERE in this version!

Contact Report 736 Translation

Hide EnglishHide German
English Translation
Original Swiss-German
Seven Hundred and Thirty-sixth Contact Siebenhundertsechsunddreissigster Kontakt
Sunday, 19th April 2020, 7:09 hrs Sonntag, 19. April 2020, 7.09 Uhr

Billy:

Billy:
Hi, there you are waiting; you are early, dear friend. Be welcome, though. Salome, Ptaah. Hi, da wartest du schon; du bist früh, lieber Freund. Sei aber willkommen. Salome, Ptaah.

Ptaah:

Ptaah:
1. Greetings, Eduard, my friend. 1. Grüss dich, Eduard, mein Freund.
2. Yes, as a matter of fact I am here at an early hour, but that has to be, because there is a duty that has to be done and that prevents me from coming here for 2 days. 2. Ja, tatsächlich bin ich schon zu früher Stunde hier, doch das muss sein, denn es fällt eine Pflicht an, die getan werden muss und die mich für 2 Tage verhindert, herzukommen.
3. That is the reason I called you so early. 3. Das ist der Grund, dass ich dich schon so früh gerufen habe.

Billy:

Billy:
That is no problem for me, because in my lifetime I have never had any problems jumping out of bed quickly when I am called. I also do not know any morning grouchiness, because that's not my thing. But if you are already here, I could tell you something that I find a little strange; if you have time? Though I suppose you are coming to say what we should discuss tomorrow regarding our further conduct towards the pandemic, but I think that is also important what I want to say. Das ist für mich kein Problem, denn ich habe meiner Lebtage nie Probleme gehabt, schnell aus den Federn zu springen, wenn ich gerufen werde. Auch kenne ich keine Morgenmuffelei, denn sowas liegt mir nicht. Aber wenn du jetzt schon hier bist, dann könnte ich dir etwas berichten, das ich etwas seltsam finde; wenn du Zeit hast? Zwar kommst du ja wohl, um zu sagen, was wir morgen besprechen sollen bezüglich unseres weiteren Verhaltens gegenüber der Pandemie, doch denke ich, dass das auch wichtig ist, was ich sagen will.

Ptaah:

Ptaah:
4. I also think so, because I also know what you … 4. Das denke ich auch, denn ich weiss auch so, was du …

Billy:

Billy:
Good, then it is so. I should have guessed that, because you have been going at it day and night … Oh, what the hell, so be it: This is the second time in a short time, because 10 days ago, on the 9th of the month, at about 11 o'clock at night, the UFO convoy passed over Schmidrüti, as it has been observed again and again for several weeks in various countries in Europe. Observations of this kind are often reported to me by telephone or in writing, and I will publish some such reports in the September Bulletin. Gut, dann ist es so. Hätte ich mir eigentlich denken können, weil ihr Tag und Nacht … Ach was soll es, dann eben: Es ist nun schon das 2. Mal innerhalb kurzer Zeit, denn bereits vor 10 Tagen, am 9. des Monats war etwa um 23 Uhr in der Nacht der UFO-Konvoi über Schmidrüti weggezogen, wie dieser nun schon seit mehreren Wochen in verschiedenen Staaten in Europa immer wieder beobachtet wird. Diesbezügliche Beobachtungen werden mir immer wieder telephonisch oder schriftlich gemeldet, wozu ich im September-Bulletin dann einige solche Meldungen veröffentlichen werde.
Well, it was like this again last night, because this UFO fleet passed over our centre again in a long chain, but this time not from the south-west to the south-east, as on the 9th of April, when it was a bit hazy and not I myself, but only Barbara and Andreas could see the things. However, 9 hours ago, Barbara called me at 22:00 hrs and so I could also see the whole armada flying in a long chain high up in a starry sky, from south-west to north-east, which several of our persons could observe for a long time. Barbara, Andreas, Uèli, Atlantis and Bernadette were in front of the house, as I also was. But this was also the case last night, and I find it strange that these vehicles are now flying high above our area within a short time. What do you think of that, my friend? Nun, es war auch letzte Nacht wieder so, denn da zog in einer langen Kette diese UFO-Flotte wieder über unser Center hinweg, diesmal jedoch nicht von Südwesten nach Südosten, wie am 9. April, als es etwas dunstig war und nicht ich selbst, sondern nur Barbara und Andreas die Dinger sehen konnten. Vor 9 Stunden jedoch, da hat mich Barbara um 22 Uhr gerufen und so konnte auch ich die ganze Armada in langer Kette bei sternenklarem Himmel hoch oben dahinfliegen sehen, und zwar von Süd-westen nach Nordosten, was unserer mehrere Personen längere Zeit beobachten konnten. Dabei waren Barbara, Andreas, Uèli, Atlantis und Bernadette vor dem Haus, wie eben auch ich. Dies aber war also auch letzte Nacht wieder so, und dass diese Vehikel nun innerhalb kurzer Zeit hoch oben über unser Gebiet fliegen, das finde ich seltsam. Was meinst du dazu, mein Freund?

Ptaah:

Ptaah:
5. As you correctly thought, as a result of our inspections, I know what happened last night and also 10 days ago etc. regarding the flying apparatuses, and also … well, we should not lose many words about that. 5. Wie du richtig gedacht hast, weiss ich infolge unserer Kontrollen, was sich letzte Nacht und auch vor 10 Tagen usw. bezüglich der Fluggeräte ergeben hat, und zwar auch … nun, wir sollten darüber nicht viele Worte verlieren.
6. You know why, and … 6. Du weisst warum, und …

Billy:

Billy:
It's all good, I will not say anything, but the earthlings will be surprised when they find out … Stupidly, the first thing is always to talk, so we would better talk about what you have to say, because that's what you came here for. So what should we do about the behaviour against the Corona plague? What should we of FIGU do, what should we pay special attention to, how should we behave in the Centre and how should our association members behave around the world? Schon gut, ich sage ja auch nichts, doch die Erdlinge werden sich noch wundern, wenn sie erfahren … Blöd, es steht immer zuvorderst, sich zu verreden, also reden wir besser davon, was du zu sagen hast, denn deswegen bist du ja hergekommen. Was soll nun also weiter sein in bezug auf das Verhalten gegen die Corona-Seuche? Was sollen wir von der FIGU tun, was sollen wir besonders beachten, wie sollen wir uns im Center und wie sollen sich unsere Vereins-Mitglieder rund um die Welt verhalten?

Ptaah:

Ptaah:
7. That is correct, because it is all too easy to say something when speaking that must remain silent, and also when it can bring harm. 7. Es ist richtig, denn nur zu schnell wird beim Reden etwas gesagt, das verschwiegen bleiben muss, und eben auch dann, wenn es Schaden bringen kann.
8. Of course, the whole thing is important, also the fact that flying apparatuses fly over your territory several times, but to talk about it openly is not allowed for certain reasons, as you know, even if it would be important to talk about it. 8. Natürlich ist das Ganze wichtig, eben auch, dass die Fluggeräte mehrfach über euer Gebiet fliegen, doch Näheres darüber offen zu reden, das darf aus bestimmten Gründen nicht sein, wie du weisst, auch wenn es wichtig wäre zu reden.
9. But now it is important to answer your questions, because my time is short and I have to go and do my duty. 9. Doch nun ist es wichtig auf deine Fragen einzugehen, weil meine Zeit kurz bemessen ist und ich eben wieder gehen und meiner Pflicht obliegen muss.
10. So I will mention the necessary points that are important for you: 10. So will ich denn die notwendigen Punkte nennen, die für euch wichtig sind:

11.
1)
According to our observations and knowledge, the situation regarding the intensity of the Corona virus pandemic has not changed in any way and will therefore continue to exist for a longer period of time, and furthermore, the number of infections and deaths is already increasing again in the whole of Europe, which is the country most affected by the Corona virus epidemic, with more than 50 per cent of all infected persons and deaths compared to all countries in the world together.

11.
1)
Die Situation in bezug auf die Intensität der Corona-Virus-Pandemie hat sich nach unseren Beobachtungen und Erkenntnissen in keinerlei Weise verändert und wird folglich noch für längere Zeit gleichermassen weiterbestehen, und zudem werden sich erneut bereits schon jetzt die Infizierungen und Todesfälle wieder mehren, und zwar in ganz Europa, das mit über 50 Prozent aller Infizierten und Todesfällen gegenüber allen Ländern weltweit zusammen am meisten von der Corona-Virus-Seuche betroffen ist.
12.
This fact means that, consequently, the safety measures and rules that have been advised should continue to be maintained.
12.
Diese Tatsache bedeutet, dass folglich die ratgegebenen Sicherheitsmassnahmen und Regeln weiter hin beibehalten werden sollen.

13.
2)
The advised measures and rules should definitely be extended, because in the future, for the sake of overall health and safety, it is necessary to wear mouth-breathing masks when going outdoors and to completely avoid direct contact with other persons; and if communication with other persons is unavoidable, then a minimum distance of 2 to 3 metres from them is necessary.

13.
2)
Die ratgegebenen Massnahmen und Regeln sollen unbedingt erweitert werden, denn künftighin ist es um der gesamten Gesundheit und Sicherheit willen erforderlich, bei einem Ausgehen ausser Haus und Gelände Mund-Atem-Schutzmasken zu tragen und direkte Kontakte mit anderen Personen völlig zu vermeiden; und wenn eine Kommunikation mit anderen Personen unumgänglich ist, dann ist ein Mindestabstand von 2 bis 3 Meter zu ihnen von Notwendigkeit.
14.
So now the measure of wearing a mouth-breathing protective mask is inevitable, due to the necessity, because the irrationality, insufficiency, lack of sense and reason, as well as irresponsibility and carelessness of the leaders of the state is already causing an increase in infections and deaths.
14.
Also ergibt sich nun unumgänglich die Massnahme des Tragens einer Mund-Atem-Schutzmaske, und zwar infolge der Notwendigkeit, weil die Unvernunft, Unzulänglichkeit, Verstand- und Vernunftlosigkeit sowie Verantwortungslosigkeit und Unbedachtheit der Staatsführenden bereits eine Zunahme von Infizierungen und Todesfällen hervorruft.

15.
3)
Mouth-breathing masks should not be worn uselessly everywhere, but without exception only in public places where necessity demands it, but also at places of work, in department stores and in places and squares etc. in general, where several human beings move about or inevitably come together.

15.
3)
Mund-Atem-Schutzmasken sollen nicht unnützerweise allüberall, sondern ausnahmslos nur dort in der Öffentlichkeit getragen werden, wo es die Notwendigkeit erfordert, wie aber auch an Arbeitsorten, in Kaufhäusern und an Orten und Plätzen usw. überhaupt, wo mehrere Menschen sich bewegen oder sich unvermeidbar zusammenfinden.

16.
4)
The fact is, as we have seen, that the wearing of mouth-breathing masks leads many people to carelessness and indifference, as a result of which, on the one hand, the protective masks are worn under the breathing organ instead of over it, close to the eyes, and, on the other hand, the urgently required distance of at least 2 metres to other human beings is not maintained, which is dangerous to safety and health, as a result of the false assumption that the simple masks would offer sufficient protection.

16.
4)
Tatsache ist, wie wir feststellen, dass das Tragen von Mund-Atem-Schutzmasken viele Menschen zum Leichtsinn und zur Gleichgültigkeit verleitet, folglich einerseits die Schutzmasken unter dem Atemorgan anstatt darüber bis nahe an die Augen getragen werden, wie anderseits sicherheits- und gesundheitsgefährdend auch der dringend notwendige Abstand von mindestens 2 Metern zu anderen Personen nicht eingehalten wird, infolge der falschen Annahme, dass die einfachen Masken sehr wohl genügend Schutz bieten würden.
17.
This, however, corresponds to a false sense of security, which in turn leads to an increase in the spread of the disease, to infections and deaths.
17.
Dies jedoch entspricht einem Sich-in-falscher-Sicherheit-Wiegen, was wiederum zur vermehrten Verbreitung der Seuche, zu Ansteckungen und Todesfällen führt.

18.
5)
On the one hand, the fluctuations in the number of infections and deaths correspond to a natural consequence, as they occur in all epidemics and pandemics.

18.
5)
Die auftretenden Schwankungen der Zahlen von Infizierungen und Todesfällen entsprechen einerseits einer natürlichen Folge, wie diese bei allen Epidemien und Pandemien auftreten.

19.
6)
According to the fluctuations and the temporary decrease in infections and deaths, it is erroneous to assume that the intensity of the epidemic is decreasing, because this is not the case.

19.
6)
Gemäss den Schwankungen und dem zeitweiligen Abnehmen von Infizierungen und Todesfällen ist es irrig anzunehmen, dass sich die Intensität der Seuche abschwäche, denn das trifft nicht zu.

20.
7)
If there are fluctuations in the number of infections and deaths, then this only means that the first large wave of infections and deaths is to be explained in such a way that the epidemic hit and killed those human beings who, due to their weakened immune systems, were not stable enough and were therefore the weakest in terms of health.

20.
7)
Wenn schwankend weniger Infizierungen und Todesfälle zu beklagen sind, dann bedeutet dies nur, dass die 1. grosse Welle von Infizierungen und Todesfällen derart zu begründen ist, dass die Seuche jene Menschen getroffen und hingerafft hat, die infolge ihres geschwächten Immunsystems nicht umfänglich stabil genug und folglich gesundheitlich die Schwächsten waren.
21.
Their age in and of itself was not of great importance, but only the fact of immunodeficiency, which naturally developed in old age as a result of incorrect nutrition, as well as due to a lack of significant physical activity, whereby, however, the disregard of sensible and rational safety measures against the Corona virus pandemic was also a very decisive factor.
21.
Dabei war deren Alter an und für sich nicht gross von Bedeutung, sondern allein die Tatsache der Immunschwäche, die sich im Alter natürlicherweise infolge falscher Ernährung, wie auch aufgrund fehlender massgebender körperlicher Betätigung ergeben hat, wobei jedoch auch die Missachtung der verstand- und vernunftmässigen Sicherheitsmassnahmen gegenüber der Corona-Virus-Pandemie ein sehr massgebender Faktor war.

22.
8)
The weakening of infections and deaths in the Corona virus pandemic is only apparent, for this is not due to an effective weakening of the intensity of the epidemic, but to the fact that a large proportion of human beings, as a result of fear, or on the basis of common sense and reason, but also in accordance with official regulations, observed prohibitions on going out, which restricted or completely prevented contact between many human beings, which led to a reduction in infections and deaths.

22.
8)
Die Abschwächung der Infizierungen und Todesfälle der Corona-Virus-Pandemie entspricht nur einer Scheinbarkeit, denn diese beruht nicht in einer effectiven Intensität-Schwächung der Seuche, sondern darin, weil ein grosser Teil der Menschheit infolge Angst, oder aufgrund von Verstand und Vernunft, wie aber auch gemäss behördlicher Vorschriften Ausgehverbote eingehalten hat, wodurch die Kontakte zwischen vielen Menschen eingeschränkt oder völlig unterbunden wurden, was zu sinkenden Infizierungen und Todesfällen führte.
23.
However, as a result of stupidity, incompetence and the pressure of the economy on the leaders of the state, these official orders are now being relaxed far too soon, as a result of which sections of the population already feel animated again to behave publicly in the same way in some relationships as they did before the emergence of the Corona virus pandemic.
23.
Diese behördlichen Anordnungen werden nun jedoch infolge Dummheit, Unfähigkeit und dem Druck der Wirtschaft auf die Staatsführenden viel zu früh gelockert, wodurch sich bereits wieder Bevölkerungsteile animiert fühlen, sich öffentlich in mancherlei Beziehungen gleicherart zu verhalten wie vor dem Aufkommen der Corona-Virus-Pandemie.
24.
The result is that, through stupidity and stubbornness, as well as through the blackmailing of the equally unreasonable and unteachable state officials as a result of the demands of the economy and the religious believers – before even the new regulations can be implemented – many human beings are indulging in pre-pandemic behaviour.
24.
Dadurch ergibt sich, dass durch die Dummheit und Beugsamkeit, wie auch durch das Sich-erpressen-Lassen der selbst ebenfalls unvernünftigen und unbelehrbaren Staatsverantwortlichen infolge der Forderungen der Wirtschaft sowie der religiös Gläubigen – ehe auch nur die neuen Verordnungen umgesetzt werden können –, viele Menschen sich in den vorseuchenmässigen Verhaltensweisen ergehen.
25.
As a result, infections and deaths are already on the rise again, as state leaders give in to pressure from the business community and the unteachable, and lift far too early relaxations of various safety regulations that will still be necessary for some time.
25.
Folglich steigen bereits schon heute die Infizierungen und Todesfälle wieder an, weil die Staatsführen den auf Druck der Wirtschaft und der Unbelehrbaren nachgeben und viel zu früh Lockerungen diverser noch längere Zeit notwendiger Sicherheitsanordnungen aufheben.
26.
What will happen with regard to the believers who want to run into their houses of prayer and imagine that their imaginary God will hear them and bring them help is a factor of dangerous madness, because gatherings of believers in churches, synagogues, temples and mosques will create uncontrollable centres of infection, just as will also be the case with hairdressers, in schools and other places where human beings gather in groups or masses.
26.
Allein was sich hinsichtlich der Gläubigen ergibt, die in ihre Gebetshäuser laufen wollen und in ihrer Einbildung wähnen, dass ihr imaginärer Gott sie erhören und ihnen Hilfe bringen werde, entspricht einem Faktor eines gefährlichen Wahns, weil durch Zusammenrottungen von Gläubigen in Kirchen, Synagogen, Tempeln und Moscheen ebenso unkontrollierbare Infizierungsherde entstehen werden, wie das auch der Fall sein wird bei Haarschneidern, in Schulen und anderen Orten, wo sich Menschen in Gruppen oder Massen ansammeln.

27.
9)
While the rational and sensible of mankind observed and continue to observe the prohibitions on going out, the senseless and irrational did not and do not, consequently the weakening of infections and deaths occurred only for a short time and is now expanding again, also due to ignorance, and reckless irresponsibility of all those who disregard the necessary and effective safety measures taken by the authorities and are already relaxing them again, as is done by pompous and blackmailable state leaders, who have been persuaded by the economic powers and their demands, as well as by the pressure of the faithful, etc., to relax them. This is despite the fact that the Corona virus epidemic has not yet reached its peak and may therefore bring new waves of infections and deaths.

27.
9)
Während die Verstand- und Vernunftbegabten der Menschheit die Ausgehverbote beachteten und weiter beachten, taten und tun dies die Verstand- und Vernunftlosen jedoch nicht, folglich sich die Abschwächung von Infizierungen und Todesfällen nur kurzfristig ergab und sich jedoch jetzt wieder ausweitet, und zwar auch durch die Unwissenheit, Bedenkenlosigkeit und unbedachte Verantwortungslosigkeit all jener, welche die behördlich getroffenen notwendigen und wirksamen Sicherheitsmassnahmen missachten und diese bereits wieder lockern, wie dies wichtigtuerische und erpressbare Staatsführende tun, die sich von den Wirtschaftsmächtigen und deren Forderungen sowie durch den Druck der Gläubigen usw. in bezug auf ein Lockerungstun beeinflussen lassen, und zwar obwohl der Höhepunkt der Corona-Virus-Seuche noch nicht erreicht ist und folglich neue Wellen von Infizierungen und Todesfällen bringen kann.
28.
And this can then have the consequence that the human beings, whose immune system is extensively stronger than that of all those who have already died, will henceforth be those who fall victim to the further waves.
28.
Und dies kann dann zur Folge haben, dass die Menschen, deren Immunsystem umfänglich stärker ist als bei all den bereits Verstorbenen, fortan jene sein werden, die den weiteren Wellen zum Opfer fallen.

29. How thoughtlessly certain state leaders and others in positions of responsibility etc. act and prove how incompetent they are in their offices can be experienced in public bodies, not only in Germany and in the EU dictatorship and in other countries, but also in Switzerland, as we have been able to see in recent days.

29. Wie unbedacht gewisse Staatsführende und andere Verantwortungstragende usw. handeln und beweisen, wie unfähig sie in ihren Ämtern sind, das kann in öffentlichen Organen erfahren werden, und zwar nicht nur in Deutschland und in der EU-Diktatur und in anderen Ländern, sondern auch in der Schweiz, wie wir in den letzten Tagen feststellen konnten.
30. The Swiss government's attitude towards safety regulations and their relaxation, as well as towards the allegedly bad transmission of epidemic viruses through children, is unparalleled irresponsibility. 30. Was diesbezüglich z.B. die Staatsführung der Schweiz hinsichtlich der Sicherheitsanordnungen resp. deren Lockerungen sowie bezüglich des angeblich schlechten Übertragens der Seuche-Viren durch Kinder betrifft, das entspricht einer Verantwortungslosigkeit sondergleichen.
31. If I call the whole thing an act of contempt for human life and lack of conscience, then that is putting it mildly what these people are doing and causing to be done, who should be concerned for the health of the people and should be taking and enforcing the correct safety measures. 31. Wenn ich das Ganze als einen Akt der Menschenlebenverachtung und Gewissenlosigkeit bezeichne, dann ist das noch gelinde zum Ausdruck gebracht, was diese Leute tun und veranlassen, die für die Gesundheit des Volkes besorgt sein und die richtigen Sicherheitsmassnahmen treffen und durchsetzen müssten.
32. However, what these state leaders have come up with and publicly disseminated in a doubly stupid manner clearly and unambiguously proves their incompetence in their offices, which is why it must be asked why such persons are elected to a state leadership at all, because they do not provide leadership, but rather harmful mismanagement, and consequently they do not belong in the position they hold, but cannot fulfil. 32. Was durch diese Staatsverantwortlichen jedoch doppelt bohnenstrohdumm ersonnen und grossmäulig öffentlich verbreitet wurde, das beweist klar und deutlich deren Unfähigkeit in ihren Ämtern, weshalb gefragt werden muss, warum solche Personen überhaupt in eine Staatsführung gewählt werden, weil von ihnen keine Führung, sondern eine schadenbringende Missführung ausgeht und sie folglich nicht in jene Position gehören, die sie innehaben, jedoch nicht erfüllen können.
33. This, Eduard, my friend, is what I had to explain in answer to your question. 33. Das, Eduard, mein Freund, ist das, was ich auf deine Frage zu erklären hatte.

Billy:

Billy:
So I do not have to show you these newspaper cuttings anymore, because you are already informed elsewhere about the nonsense that is 'scrounged up' by certain rulers in our Federal Parliament in Bern and sent out into the world, proving that, as you have just said, certain people in the governments are no good and do not belong in the offices that are attributed to them – unfortunately also here in Switzerland, whereby I can only really appreciate just one person of the 7 people in the Federal Parliament with regard to their activity, humanity and their loyalty to their homeland and responsibility towards their homeland. This, while others are shamefully betraying our homeland Switzerland through an unacceptable framework treaty and selling it off to the EU dictatorship, thus wanting to enslave the Swiss population as a whole by this dictatorship as a result of boundless stupidity and EU dictatorship delusion. Nor can the sneaky nature of another person win me any respect, as well as the incompetent behaviour of others, to which I must say, however, that I have not yet become clever enough with the person leading the FDJP to come to an accurate assessment. Also muss ich dir diese Zeitungsausschnitte nicht mehr vorlegen, weil du schon anderweitig darüber orientiert bist, welcher Unsinn von gewissen Regierenden in unserem Bundeshaus in Bern ‹zusammengeschnorrt› und in die Welt hinausgeschickt wird und beweist, dass, wie du eben gesagt hast, gewisse Leute in den Regierungen nichts taugen und nicht in die ihnen zugeschanzten Ämter gehören – leider auch bei uns in der Schweiz, wobei ich im Bundeshaus nur gerade eine einzige Person der 7 Leute in bezug auf ihre Tätigkeit, Menschlichkeit und ihre Heimattreue und Heimatverantwortung wirklich schätzen kann. Dies, während andere unsere Heimat Schweiz durch einen unakzeptablen Rahmenvertrag schmählich verraten und an die EU-Diktatur verschachern und damit gesamthaft die Schweizerbevölkerung infolge grenzenloser Dummheit und EU-Diktatur-Wahn von dieser Diktatur versklaven lassen wollen. Auch das schleicherische Wesen einer anderen Person kann mir keine Achtung abringen, wie auch das unfähige Verhalten anderer nicht, wozu ich aber sagen muss, dass ich mir bei der das EJPD führenden Person noch nicht schlau genug geworden bin, um zu einer genauen Beurteilung zu kommen.

Ptaah:

Ptaah:
34. I can well understand your comments in this regard, because as you know, I too am concerned with the assessment of these persons, as I am with many others in other countries. 34. Deine diesbezüglichen Äusserungen kann ich gut verstehen, denn wie du weisst, befasse auch ich mich mit der Beurteilung dieser Personen, wie auch mit vielen anderen anderer Länder.
35. But now, Eduard, my friend, I must go, for I cannot postpone my duty. 35. Doch jetzt, Eduard, mein Freund, muss ich gehen, denn ich kann meine Pflicht nicht aufschieben.
36. Therefore, goodbye, dear friend. 36. Daher auf Wiedersehn, lieber Freund.

Billy:

Billy:
Good, goodbye. Gut, auf Wiedersehn.

Next Contact Report

Contact Report 737

Further Reading

Links and navigationFuture FIGU.pngf Mankind

Contact Report Index Meier Encyclopaedia
n A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z