Contact Report 765

From Future Of Mankind
IMPORTANT NOTE
This is an unofficial but authorised translation of a FIGU publication.
N.B. This translation contains errors due to the insurmountable language differences between German and English.
Before reading onward, please read this necessary prerequisite to understanding this document.



Introduction

  • Date and time of contact: Wednesday, 3rd February 2021, 22:57 hrs
  • Translator(s): DeepL Translator
    autotranslation
    , Joseph Darmanin
  • Date of original translation: Monday, 23rd August 2021
  • Corrections and improvements made: Joseph Darmanin
  • Contact person(s): Ptaah, Quetzal, Yanarara, Zafenatpaneach
  • Plejadisch-Plejarische Kontaktberichte

Synopsis

This is the entire contact report. It is an authorised but unofficial DeepL preliminary English translation and most probably contains errors. Please note that all errors and mistakes etc. will continuously be corrected, depending on the available time of the involved persons (as contracted with Billy/FIGU). Therefore, do not copy-paste and publish this version elsewhere, because any improvement and correction will occur HERE in this version!

Contact Report 765 Translation

Hide EnglishHide German
English Translation
Original Swiss-German
Seven Hundred and Sixty-fifth Contact Siebenhundertfünfundsechzigster Kontakt
Wednesday, 3rd February 2021, 22:57 hrs Mittwoch, 3. Februar 2021, 22.57 h

Ptaah:

Ptaah:
Eduard, unfortunately it took a little longer, but now I am back. I am glad to see you well. Greetings, dear friend. Yanarara and Zafenatpaneach will also come by, because they have a lot to explain to you. Quetzal will also come here, but he is still out in the field. Eduard, leider dauerte es etwas länger, doch nun bin ich wieder zurück. Es freut mich, dich wohlauf zu sehen. Sei gegrüsst, lieber Freund. Auch Yanarara und Zafenatpaneach werden noch vorbeikommen, denn sie haben dir einiges zu erklären. Auch Quetzal wird noch herkommen, doch ist er noch im Gelände unterwegs.

Billy:

Billy:
Aha, there is a bit of activity then. But welcome and greetings too, my friend. Ptaah, during your absence my time was neither too short nor too long, because in the last weeks everything went so criss-cross that there was no boredom. With my computer and with everything that happened in the office, it was effectively ashen, because everything went crazy. Several times there were also witnesses who could not grasp or comprehend what they were witnessing and experiencing. Aha, dann gibt es etwas Betrieb. Sei aber willkommen und auch gegrüsst, mein Freund. Ptaah, während deiner Abwesenheit wurde mir die Zeit weder zu kurz noch zu lang, denn in den letzten Wochen ging alles derart kreuz und quer drunter und drüber, dass keine Langeweile entstand. Mit meinem Computer und mit allem, was sich im Büro zugetragen hat, war es effectiv aschgrau, denn alles spielte verrückt. Mehrmals waren auch Zeugen dabei, die nicht fassen und nicht nachvollziehen konnten, was sie miterlebten und erfahren haben.
Well, Ptaah, everyone is given something to deal with. But for me it was strange that you did not come here for such a long time, because the last few months your visits were more frequent than ever before, which is probably the reason why I felt so strange, because somehow after a short time you already miss a human being with whom you can maintain a good friendship. Tja, Ptaah, jedem ist eben etwas gegeben, womit er sich herumschlagen muss. Für mich war es aber seltsam, dass du so lange nicht hergekommen bist, denn die letzten Monate waren deine Besuch so häufig, wie nie zuvor, was wohl der Grund dafür ist, dass es mir so seltsam zu Mute war, denn irgendwie vermisst man schon nach kurzer Zeit einen Menschen, mit dem man einen guten Freundschaftsumgang pflegen kann.

Ptaah:

Ptaah:
Interesting, because for my part I was also moved by similar thoughts and feelings, which had never excited me in this way before. I also felt strange about my morals, because it was as if I had lost something very significant. Interessant, denn auch meinerseits bewegten mich gleichartige Gedanken und Gefühle, was mich bis dahin noch nie in dieser Weise erregt hat. Auch mir ist es seltsam um meine Moral geworden, denn es war, wie wenn ich etwas sehr Bedeutsames verloren hätte.

Billy:

Billy:
You describe it exactly correct, because in this way everything has effectively taken effect, and also in other ways, in which Eva was also involved, but which I do not want to talk about openly, because other persons also … Well, I can explain it to you later in secrecy, if you want then. Du beschreibst es exakt richtig, denn dieserart hat sich effectiv alles ausgewirkt, und zwar auch anderweitig, worin auch Eva miteinbezogen war, worüber ich aber nicht offen reden will, weil auch andere Personen … Nun, ich kann es dir später unter Verschwiegenheit erklären, wenn du dann willst.

Ptaah:

Ptaah:
While I am not curious, I see an emotion in your eyes and I also hear it from your voice. Zwar bin ich nicht neugierig, doch sehe ich in deinen Augen eine Bewegtheit und höre es auch aus deiner Stimme.

Billy:

Billy:
Unfortunately, it does not pass without a trace, especially when the mind cannot rest. Here, look at this report, it says that the WHO is now allegedly conducting research in China to find the origin of the corona epidemic. What they will do, however, will on the one hand be nothing more than pro forma bungling, as Sfath and I have observed in the future, and on the other hand, because they will find out nothing, because they can find out nothing, they will simply claim mendaciously that the Corona plague originated from bats, only that it cannot be explained how the plague was transmitted from them to human beings. And if I remember correctly, it was claimed that the virus was probably carried by an intermediate host or something and transmitted to human beings. Geht leider nicht spurlos vorbei, besonders eben dann nicht, wenn die Gedanken keine Ruhe finden. Hier, sieh diesen Bericht, da steht geschrieben, dass die WHO nun in China angebliche Forschungen durchführt, um den Ursprung für die Corona-Seuche zu finden. Was die aber machen werden, das wird einerseits nichts mehr als eine Pro-forma-Stümperarbeit sein, wie Sfath und ich dies zukünftig beobachtet haben, und anderseits, weil sie eben nichts herausfinden werden, weil sie eben nichts herausfinden können, werden sie einfach lügnerisch behaupten, dass die Corona-Seuche von Fledermäusen herstamme, nur dass nicht erklärt werden könne, wie von diesen die Seuche auf die Menschen übertragen worden sei. Und wenn ich mich richtig erinnere, wurde behauptet, dass das Virus wohl von einem Zwischenwirt oder so verschleppt und auf Menschen übertragen worden sei.

Ptaah:

Ptaah:
Yes, that's also how my father recorded it in his annals. As I read in his annals, you went on and on during the whole epidemic period and also observed how ridiculous – father wrote it that way – and ignorant of the facts as well as ignorant of research the WHO carried out its alleged investigations, or will do so now in the present time in the next few days. The fact that the actual urh… Ja, so hat es mein Vater auch in seinen Annalen festgehalten. Wie ich darin gelesen habe, habt ihr euch damals über die ganze Seuchenzeit immer wieder hinbegeben und auch beobachtet, wie lächerlich – Vater hat es so geschrieben – und sachunkundig sowie forschungsunkundig die WHO ihre angeblichen Abklärungen ausgeführt hat, resp. das nun in der Gegenwartszeit in den nächsten Tagen tun wird. Dass der eigentliche Urh…

Billy:

Billy:
No, please don't, because Sfath said that it should not be talked about, but only the most important things should be said informatively, and that only concerned certain information of the necessary behaviour and safety measures, especially with regard to respirators and dealing with fellow human beings. As far as authorship is concerned, that is not to be stated openly, you know that. Nein, bitte nicht, denn Sfath sagte, dass darüber nicht geredet, sondern nur informativ das Wichtigste gesagt werden soll, und das betraf nur bestimmte Informationen des notwendigen Verhaltens und der Sicherheitsmassnahmen, insbesondere in bezug auf Atemschutzmasken und den Umgang mit den Mitmenschen. Was die Urheberschaft betrifft, das soll nicht offen genannt werden, das weisst du doch.

Ptaah:

Ptaah:
Certain information would be in Hin… though. Gewisse Informationen wären aber in Hin…

Billy:

Billy:
No, unfortunately we cannot, because one way or another nothing can be changed. What has already happened in the future, as observed in advance, is now equally true in the present and cannot be changed, just as everything that has happened in the past cannot be changed, because what has already happened cannot be changed. This is the case regardless of whether it is something that has happened in the past or whether it is an event that has been observed in the future and which is now actually occurring in the present as it was observed in the future some 70 years ago. Nein, geht leider nicht, denn so oder so kann nichts geändert werden. Was sich vorausbeobachtet in der Zukunft bereits zugetragen hat, das trifft gleichermassen nun auch in der Gegenwart so zu und kann nicht geändert werden, wie auch alles nicht, was in der Vergangenheit geschehen ist, weil bereits Geschehenes nicht geändert werden kann. Dies eben egal, ob es sich um etwas handelt, was sich in der Vergangenheit zugetragen hat, oder ob es sich um ein erschautes Geschehen handelt, das in der Zukunft beobachtet worden ist und das sich nun eben in der Gegenwart tatsächlich so ergibt, wie es vor rund 70 Jahren zukünftig beobachtet wurde.

Ptaah:

Ptaah:
What my father Sfath has recorded in his annals about what you 2 observed at that time, surely certain information should be possible to give about that and moreover helpful in preventing further mischief. Was mein Vater Sfath in seinen Annalen darüber festgehalten hat, was ihr 2 damals beobachtet habt, darüber sollten doch gewisse Informationen zu erteilen möglich und zudem zur Verhinderung weiteren Unheils hilfreich sein.

Billy:

Billy:
Of course, possible it could be, but that must not be considered, which is why Sfath commanded me to keep quiet about it, because … well, I can really only explain that to you in secrecy. Natürlich, möglich könnte es sein, doch das darf nicht in Betracht gezogen werden, weshalb mir Sfath gebot darüber zu schweigen, denn … nun, das kann ich dir wirklich nur in Verschwiegenheit erklären.

Ptaah:

Ptaah:
Please, yes. Bitte, ja.

Billy:

Billy:
Good, but really only in secrecy. –… Gut, aber wirklich nur unter Verschwiegenheit. –…

Ptaah:

Ptaah:
… Yes, … but, Eduard, … I am not involved in your confidentiality, so I could … … Ja, … aber, Eduard, … ich bin ja nicht in deine Schweigepflicht involviert, daher könnte ich …

Billy:

Billy:
No, my friend. – You know, Ptaah, even though Sfath seems to have omitted to mention that nothing should be announced about this by third parties, my word of silence, which I gave him, applies to me. And if I have told you one thing or another, then it was because on the one hand, as Sfath's son, you are continuing his work, then … well, and on the other hand, I only informed you in the confidence that you too, as Sfath's heir, are also bound by the same duties, promises and rules, etc., which also impose on you the duty to remain silent, because you have somehow inherited all the duties and are continuing them, so also the silence. That, I think, is sol… Nein, mein Freund. – Weisst du, Ptaah, auch wenn Sfath es offenbar unterlassen hat zu erwähnen, dass darüber von Dritten nichts verlautbart werden soll, so gilt für mich mein Wort des Schweigens, das ich ihm gegeben habe. Und wenn ich dir nun das eine und andere doch gesagt habe, dann war das, weil du einerseits als Sohn von Sfath seine Arbeit weiterführst, dann … nun, und anderseits informierte ich dich nur im Vertrauen dessen, dass auch du sozusagen als Pflichtweiterführender von Sfath ebenfalls in die gleichen Pflichten, Versprechen und Regeln usw. eingebunden bist, die dir als Pflicht auferlegen auch zu schweigen, weil du vererbungsgemäss alle Pflichten irgendwie übernommen hast und weiterführst, also auch das Schweigen. Das, denke ich, sol…

Ptaah:

Ptaah:
…I should consider. Good, please do not, I … Excuse me, … As old as I have become …, … but what you say, … yes, it is correct. Still at my age I have to be lectured, … Information would be in Hin… though. …sollte ich bedenken. Gut, lass es bitte, ich … Entschuldige, … So alt ich geworden bin …, … aber was du sagst, … ja, es ist richtig. Noch in meinem Alter muss ich mich belehren lassen, … Informationen wären aber in Hin…

Billy:

Billy:
Please drop it, Ptaah, it is not necessary. You know, I also often feel the urge to say more, on the one hand …, ah, what shall we talk about it. It is just the way it is, and that cannot be changed, and what has happened so far is that, as a result of the incompetence of all the governments of the world, as well as the cross-minded, cross-thinkers, know-it-alls and conspiracy theorists who make up about ⅓ of the folks, the whole thing corresponds to a worldwide epidemic catastrophe, as was always the case in earlier times. So the whole of the fact that the pandemic could arise at all is, as always, the fault of the human beings themselves, precisely the incompetent rulers and the ⅓ part of the stupid and impudent troublemakers of the populations, who are basically to blame for the death of many human beings and who, in their lack of conscience, do not give it a second thought. Lass das, bitte, Ptaah, dessen bedarf es nicht. Weisst du, auch mich drängt es oft dazu, mehr zu sagen, einerseits …, ah, was sollen wir darüber reden. Es ist nun einmal so, und das ist nicht zu ändern, und was sich bisher ergeben hat, so entspricht das Ganze eben infolge der Unfähigkeit aller Regierungen der Welt, wie auch dem etwa ⅓ der Völker umfassenden Querulanten, Querschlägern, Querdenkenden, Besserwissern und Verschwörungstheoretikern einer weltweiten Seuchen-Katastrophe, wie das auch zu früheren Zeiten immer so war. Also führt das Ganze dessen, dass die Pandemie überhaupt entstehen konnte, wie eh und je auf die Schuld der Menschen selbst zurück, eben auf die unfähigen Regierenden und den ⅓-Teil der dumm-dreisten Querulanten und Querulantinnen der Bevölkerungen, die grundsätzlich schuld am Tod vieler Menschen sind und sich diesbezüglich in ihrer Gewissenlosigkeit keinerlei Gedanken darum machen.
The absolutely inadequate and confusing things that have happened so far with regard to the Corona epidemic can be traced back on the one hand to the inept rulers who have always been incapable, and are also incapable now, of fighting such crises, such as epidemics, correctly. Until today, due to stupidity or non-thinking, they have never learned to create the correct security measures in accordance with the Basic Law and the Constitution, to take such measures and to have them enforced by virtue of the State Constitution with regard to health and safety for the good of the people through the deployment of all necessary security and law and order organs. This is because they are just as incapable of asserting themselves against all the obstructionism of the obstructionists – who, in complete stupidity and thus as a result of their inability to think, demonstratively invoke inadequate basic rights and destroy private as well as state property – as they are against the economic powers, the cults of divine faith and the big and small businessmen, etc. On the other hand, however, it is also that part of the population itself, that of the stupid and the ricocheting, which always amounts to between 20 and 30 per cent, from which terror is always made and disaster is always conjured up, which also always causes many deaths through their fault. But to talk further about this would be futile and pointless. Therefore, please see here, this handwritten letter is pleasing. It is a letter from a friend which he wrote to me last week and which I want to read to you: Was bisher hinsichtlich der Corona-Seuche an absolut Unzulänglichem und Konfusem geschehen ist, führt einerseits auf die untauglichen Regierenden zurück, die seit jeher unfähig waren und es auch jetzt sind, solche Krisen, wie eben Seuchen, richtig zu bekämpfen. Bis zum heutigen Tag haben sie seit alters her infolge Dummheit resp. Nichtdenken nie gelernt, die richtigen Sicherheitsmassnahmen grundgesetz- und verfassungsmässig zu erschaffen, solche zu ergreifen und sie Kraft der Staatsverfassung in bezug auf Gesundheit und Sicherheit zum Wohl des Volkes durch den Einsatz aller erforderlichen Sicherheits- und Ordnungsorgane durchsetzen zu lassen. Dies, weil sie gegen alle Querulantie der Quertreiber und Quertreiberinnen – die sich in völliger Dummheit und also infolge ihrer Denkunfähigkeit demonstrierend und privat- sowie staatseigentumszerstörend auf unzulängliche Grundrechte berufen – sich ebenso nicht durchzusetzen fähig sind, wie auch nicht gegen die Wirtschaftsmächtigen, Gottglaubenskulte sowie die Gross- und Kleingeschäftebetreibenden usw. Anderseits ist es aber auch jener Teil der Bevölkerungen selbst, jener der Dumm-Dämlichen und Querschläger, der immer zwischen 20 und 30 Prozent beträgt, aus dem heraus stets Terror gemacht und Unheil heraufbeschworen wird, was auch durch deren Schuld immer viele Tote fordert. Aber darüber weiter zu reden wäre müssig und sinnlos. Sieh daher bitte hier, dieser handgeschriebene Brief ist erfreulich. Es ist ein Brief eines Freundes, den er mir letzte Woche geschrieben hat und den ich dir vorlesen will:

'Dear Billy, Happy Birthday. I would like to thank you for every single minute of your life.

‹Lieber Billy, zum Geburtstag alles Gute. Danken möchte ich Dir eigentlich für jede einzelne Minute Deines Lebens.
Through your work and help it is possible for us to create Heaven on Earth. Durch Deine Arbeit und Hilfe ist es uns möglich, den Himmel auf Erden zu schaffen.
Thank you very much' … … Besten Dank› … …

I do not want to mention his name, but you can read it here. I do not think he would like it if I mentioned his name, and besides, I would have to ask him first if I wanted to mention his name. But look – here, these are all such letters, as well as letters like this one, it says …, but read it yourself …

Den Namen möchte ich nicht nennen, doch sieh hier, da kannst Du ihn lesen. Es wäre ihm wohl nicht recht, wenn ich seinen Namen nennen würde, und ausserdem müsste ich ihn zuerst fragen, wenn ich seinen Namen nennen möchte. Aber sieh – hier, das sind alles solcherlei Briefe, wie aber auch solche wie dieser hier, da steht …, doch lies selbst …

Ptaah:

Ptaah:
… It is distressing that such human beings cannot find help from professionals, but only attain it when they find their way to you. … Es ist erschütternd, dass solche Menschen bei Fachpersonen keine Hilfe finden können, sondern diese erst dann erlangen, wenn sie den Weg zu dir finden.

Billy:

Billy:
If the psychologists and psychiatrists just send the human beings into the desert instead of dealing with their problems and explaining to them what and how they themselves have to do the right thing to get their psyche back on track, then the suffering human beings also cannot work themselves out of their thought-feeling-psyche swamp. But I do not really want to talk about that, I just want to show you these letters. Wenn die Psychologen und Psychiater die Menschen eben in die Wüste schicken, anstatt auf deren Probleme einzugehen und ihnen zu erklären, was und wie sie selbst das Richtige tun müssen, um ihre Psyche wieder auf Vordermann zu bringen, dann können sich die leidenden Menschen auch nicht selbst aus ihrem Gedanken-Gefühls-Psyche-Sumpf hinausarbeiten. Aber darüber will ich ja eigentlich nicht reden, sondern dir nur diese Briefe zeigen.

Ptaah:

Ptaah:
But it has turned out to be interesting. But it would also be interesting if the people concerned who have experienced various strange occurrences in your workroom would write them down. On the one hand, I would like to know how they process the incidents within themselves, on the other hand, it would also be interesting for various human beings if you were to publish the incidents, so that they could be read and possibly help some human beings. In this regard, I have raised this concern before, but so far I have not heard anything from you about such a testimony being put in writing. Es hat sich aber als interessant erwiesen. Interessant wäre aber auch, wenn die Betroffenen, die in deinem Arbeitsraum verschiedene seltsame Vorkommnisse miterlebt haben, diese niederschreiben würden. Dies einerseits, weil ich gerne wissen möchte, wie sie die Vorkommnisse in sich selbst verarbeiten, anderseits weil es wohl auch interessant für verschiedene Personen wäre, wenn ihr die Vorkommnisse veröffentlichen würdet, wodurch es gelesen werden und u.U. manchem Menschen evtl. helfen könnte. Diesbezüglich habe ich bereits früher dieses Anliegen vorgebracht, jedoch bisher nichts davon von dir gehört, dass eine solche Zeugenschaft schriftlich abgelegt wurde.

Billy:

Billy:
Yes, I know. I have forwarded your request, but unfortunately nothing has come of it. But I will remind people again. But listen to this, a telephone conversation which I recorded with this device here, but which I will delete again as soon as you have listened to it. … Ja, weiss ich. Deinen Wunsch habe ich weitergeleitet, doch leider hat sich trotzdem nichts daraus ergeben. Aber ich werde die Leute nochmals daran erinnern. Aber höre einmal dies hier, ein Telephongespräch, das ich mit diesem Gerät hier aufgenommen habe, das ich aber gleich wieder löschen werde, wenn du es abgehört hast. …

Ptaah:

Ptaah:
… This is also frightening, so it is very good that you have done enlightening work and worked out the need regarding protective measures against the Corona plague, which have also been checked by your corrections group and then published by your website officers. … Auch das ist erschreckend, daher ist es sehr gut, dass du aufklärende Arbeiten ausgeführt und die Notwendigkeit bezüglich Schutzmassnahmen gegen die Corona-Seuche ausgearbeitet hast, die auch von eurer Korrekturgruppe kontrolliert und durch eure Webseite-Verantwortlichen dann auch veröffentlicht wurden.

Billy:

Billy:
Yes. – While the 2 of us do not want to talk any more about Corona, that's what we decided, but look at what I have written here, which will be sent out to all FIGU members worldwide tomorrow and also put on the FIGU website. Ja. – Zwar wollen wir 2 nicht mehr weiter über Corona reden, das haben wir ja beschlossen, doch schau hier, was ich hier geschrieben habe und was morgen weltweit an alle FIGU-Mitglieder verschickt und auch auf die FIGU-Webseite gesetzt wird.

Ptaah:

Ptaah:
I see it is 7 pages, which is a bit much to read at the moment, which is why I am just reviewing it briefly and then skimming it to read it thoroughly later. … Yes, Eduard, this is important information that needs to be published and will be of interest to the human beings who open your website. Wie ich sehe sind es 7 Seiten, das ist momentan etwas viel zu lesen, weshalb ich es nur kurz durchsehe und dann ablichte, um es später gründlich zu lesen. … Ja, Eduard, das sind wichtige Informationen, die veröffentlicht sein müssen und die bei den Menschen, die eure Webseite öffnen, auf Interesse stossen werden.

Billy:

Billy:
On the 23rd of January I had presented it to Florena, and on the 26th of January also to Quetzal, both also saying that the human beings would need this info. But also look at this letter, because someone writes that I should give some more information about the Corona vaccination and also some explanations about the respirators, but about which I only know what I remember from Sfath and have also learned in the present time. Here, too, people ask what is meant by the 1st, 2nd and 3rd wave of the corona epidemic, as well as what should be done in principle to make the epidemic disappear. There are also questions about long-term effects and consequences, as well as about what the pathogens are and the difference between bacteria and viruses and between micro and nano. There are also questions about various other things, because there is obviously a great need for information among the population, but the incompetent governments and experts are obviously unable to provide the necessary explanations. When you read all the things that are asked here, then there really is a great need among the people for a lot of things to be explained, although it will not be possible to explain everything completely, because everything is too extensive. Am 23. Januar hatte ich es Florena, und am 26. Januar auch Quetzal vorgelegt, wobei beide auch gesagt haben, dass die Menschen dieser Infos bedürfen würden. Sieh aber auch diesen Brief, denn da schreibt jemand, dass ich noch einige Informationen bezüglich der Corona-Impferei und ebenso noch etwas Erklärendes bezüglich der Atemschutzmasken geben soll, worüber ich aber nur das weiss, was ich von Sfath her noch in Erinnerung habe und auch in der heutigen Zeit noch dazugelernt habe. Auch hier, da wird gefragt, was denn unter der 1., 2. und 3. Welle der Corona-Seuche zu verstehen sei, wie auch, was denn als Grundsätzlichstes getan werden müsste, um die Seuche zum Verschwinden zu bringen. Auch wird hier bezüglich Langzeitwirkungen und Langzeitfolgen, wie auch danach gefragt, was Seuchenerreger und der Unterschied von Bakterien und Viren und was Mikro und Nano seien. Auch wird nach diversem anderem gefragt, weil ganz offenbar in den Bevölkerungen ein grosses Bedürfnis nach Aufklärung besteht, wofür die Unfähigen der Regierungen und Fachkräfte offenbar aber nicht fähig sind, die notwendigen Erklärungen zu verbreiten. Wenn du hier all das liest, was alles gefragt wird, dann besteht im Volk wirklich ein grosses Bedürfnis dafür, dass noch einiges erklärt werden muss, wobei es aber nicht möglich sein wird, restlos alles zu erklären, weil alles zu umfangreich ist.

Ptaah:

Ptaah:
(reads) … Amazing these questions and the ignorance that prevails. Something should be effectively explained about this, which I will be happy to do. (liest) … Erstaunlich diese Fragen und das Unwissen, das vorherrscht. Dazu sollte effectiv noch etwas erklärt werden, was ich gerne tun werde.

Billy:

Billy:
You do not have to, Ptaah, because the questions are addressed to me, dear friend, and therefore I am expected to answer them. But if I ca not handle it, then I can take the liberty of asking you. And further it is to be said that unfortunately no one of the incompetent rulers, virologists, epidemiologists and all other illogical '…liars' of all kinds has the idea that the populations want to be enlightened with regard to all the connections of the epidemic in order to understand everything and to be able to act accordingly. And since this is not done, therefore there are also very many more human beings who run after the ricochets, know-it-alls and conspiracy theorists, shouting demonstratively in the streets and causing destruction. Musst du nicht, Ptaah, denn die Fragen sind ja an mich gerichtet, lieber Freund, und daher erwartet man jawohl, dass ich darauf antworte. Wenn ich aber nicht damit zurechtkomme, dann kann ich mir ja erlauben, dich zu fragen. Und weiter ist zu sagen, dass leider von den unfähigen Regierenden, Virologen, Epidemiologen und allen sonstigen unlogischen ‹…logen› aller Art niemand auf den Gedanken kommt, dass die Bevölkerungen in bezug auf alle Zusammenhänge der Seuche aufgeklärt sein wollen, um alles zu verstehen und danach handeln zu können. Und da dies nicht getan wird, daher gibt es auch sehr viele Menschen mehr, die den Querschlägern, Besserwissern und Verschwörungstheoretikern nachlaufen, demonstrierend auf den Strassen herumbrüllen und Zerstörungen anrichten.

Ptaah:

Ptaah:
Of course. And answer the questions, that's what you should do, because by doing that you are not starting something new regarding the Corona plague, which we do not want to talk about anymore, but you are giving explanatory answers to questions that have been raised. Natürlich. Und die Fragen beantworten, das solltest du tun, denn damit beginnst du nicht etwas Neues hinsichtlich der Corona-Seuche, wovon wir nicht mehr reden wollen, sondern du erteilst erklärende Antworten auf vorgebrachte Fragen.

Billy:

Billy:
Good, if you say so. – What I remember is, for example, that Sfath said in the early 1950s that all kinds of future and light respirators – at that time there was still talk of today in terms of the future – would indeed protect against certain aerosols and all kinds of bacteria and micro-organisms if worn over the nose and mouth. A beginning for a special and extremely thin pre-material of such protective masks, a fusible fibre or something, if I remember correctly, which together with another material would be well suited for the production of a good respiratory protection mask, had already been invented in the USA at the beginning of the 1940s. However, this would only be brought together with another material in the GDR in the late 1960s and early 1970s, which would then be used to make good protective masks. If I remember correctly, Sfath said that a gossamer synthetic fibre was invented by GDR experimenters, which was then brought together to form a spunbonded fabric or something and the so-called non-woven fabric was made. He said, and I remember this well, that good, high-quality and useful non-woven respirators were made from it. Gut, wenn du meinst. – Was ich noch weiss ist z.B. das, dass Sfath zu Beginn der 1950er Jahre sagte, dass allerlei zukünftige und leichte Atemschutzmasken – damals war ja von heute noch bezüglich der Zukunft die Rede – zwar vor gewissen Aerosolen und allerlei Bakterien und Mikroorganismen schützen würden, wenn sie über Nase und Mund getragen werden. Ein Anfang für ein besonderes und ungemein dünnes Vormaterial solcher Schutzmasken, eine Schmelzfaser oder so, wenn ich mich richtig erinnere, was sich zusammen mit einem anderen Material gut zur Herstellung einer guten Atemschutzmaske eignen würde, sei bereits zu Beginn der 1940er Jahre in den USA erfunden worden. Dieses würde jedoch erst Ende der 1960er und zu Beginn der 1970er Jahre in der DDR mit einem anderen Material zusammengebracht werden, woraus dann gute Schutzmasken gefertigt würden. Wenn ich mich richtig erinnere, sagte Sfath, dass von DDR-Experimentierern eine hauchzarte Kunstfaser erfunden, diese dann zu einem Spinnvliesgewebe oder so zusammengeführt und der sogenannte Vliesstoff gefertigt werde. Daraus, so sagte er, und daran kann ich mich gut erinnern, würden dann gute, wertige sowie nutzvolle Vliesstoffatemschutzmasken gefertigt.
Now, as far as respirators that are not attacked by viruses are concerned, in this respect there are really only good protective masks that should be used, such as the commonly used FFP2 and FFP3 masks in this respect. In general, for daily use, the FFP2 masks without an exhalation valve are actually common and useful, which, according to earthly test results, are supposed to prevent about 94% corona viruses from entering the mask and thus the breathing zone of human beings, although you are talking about only about 92-93% safety. These FFP2 masks are normally fitted with ear retaining rubber, while suitable FFP3 masks – which according to earthly data are supposed to prevent 96% and according to your data about 94% of viruses from entering – also have retaining straps for around the back of the head. The extent to which corona viruses can penetrate a protective mask and reach the breathing zone of human beings, while other pathogens and pollutants are prevented from penetrating this mask quality by up to 96%, depends on the type and quality of the mask, whereby FFP2 and FFP3 are the most common half masks, after which only full-face masks etc. are given. Was nun Atemschutzmasken betrifft, die von Viren nicht angefallen werden, so sind diesbezüglich wirklich nur gute Schutzmasken zu nennen, die benutzt werden sollen, wie diesbezüglich die allgemein üblichen FFP2- und FFP3-Masken. Allgemein sind für den täglichen Gebrauch eigentlich die FFP2-Masken ohne Ausatmungsventil üblich und nutzvoll, die nach irdischen Prüfungsergebnissen ca. 94% Corona-Viren vor dem Eindringen in die Maske und damit in den Atembereich des Menschen verhindern sollen, wobei ihr jedoch von nur etwa 92–93% Sicherheit sprecht. Diese FFP2-Masken sind normalerweise mit Ohrhalterungsgummi versehen, während auch geeignete FFP3-Masken – die nach irdischen Angaben 96% und nach euren Angaben etwa 94% Viren vor dem Eindringen abwehren sollen – Haltebänder für um den Hinterkopf haben. Inwieweit Corona-Viren also eine Schutzmaske durchdringen und in den Atembereich des Menschen gelangen können, während andere Erreger und Schadstoffe bis zu 96% vom Eindringen in diese Maskengüte abgehalten werden, das hängt von der Maskenart und der Maskenqualität ab, wobei eben FFP2 und FFP3 die gängigsten Halbmasken sind, wonach dann nur noch Gesichtsvollmasken usw. gegeben sind.
The danger with regard to aerosols, however, does not lie in the fact that they can penetrate from the outside through masks into the human beings' breathing zone, because FFP2 and FFP3 respirators can provide good protection against aerosols. The effective danger factor is of a different kind, namely that aerosols contaminated with viruses discharge or 'open' in the free air, 'break open' or 'burst open' and thus release the virus. Sfath explained the whole thing to me at the beginning of the 1950s and also let me see in his screen equipment how aerosols containing viruses burst open and the viruses then floated around freely in the air for a very long time and were also swirled around in the air by the wind. This fact makes it particularly obvious that viruses can also be inhaled through unsuitable masks, because the viruses are x times smaller than the aerosols that are prevented from penetrating by good masks. Die Gefährlichkeit in bezug auf die Aerosole besteht jedoch nicht darin, dass diese von Viren geschwängert, von aussen durch Masken ins Innere und damit in den Atembereich des Menschen eindringen können, denn gegen Aerosole können Atemschutzmasken der Güte FFP2 und FFP3 gut schützen. Der effectiv grosse Gefahrenfaktor ist anderer Art, und zwar beruht dieser darin, dass mit Viren verseuchte Aerosole sich in der freien Luft entladen resp. sich ‹öffnen›, ‹aufbrechen› resp. ‹aufplatzen› und damit das Virus freisetzen. Sfath erklärte mir das Ganze zu Beginn der 1950er Jahre und liess mich in seinen Bildschirmgeräten auch sehen, wie Aerosole, die Viren enthielten, aufplatzten und die Viren dann frei in der Luft herumschwebten, und zwar sehr lange und dazu noch vom Wind in der Luft sich verteilend herumgewirbelt wurden. Durch diese Tatsache ergibt es sich ganz besonders, dass Viren auch durch ungeeignete Masken eingeatmet werden können, weil die Viren ja x-mal winziger sind, als eben die Aerosole, die von guten Masken am Durchdringen gehindert werden.
In this day and age of corona-grassing, the wearing of good and tested respiratory masks is just as urgently necessary for the sake of health as is keeping a distance from one human being to another outside of the immediate family circle. This is contrary to all the lies and misleading assertions of know-it-alls, troublemakers, contrarians, conspiracy theorists and those who do not think and knock on fundamental rights and live under the delusion that curfews would restrict freedom and only correspond to official terrorist measures. This delusion, however, is complete nonsense, because curfews serve to prevent the spread of the disease and thus protect the lives of many fellow human beings. In der heutigen Zeit des Corona-Grassierens ist das Tragen von guten und geprüften Atemschutzmasken um der Gesundheit willen dringendst ebenso notwendig, wie auch das Abstandhalten im Umgang von einem Menschen zum anderen Menschen ausserhalb des engpersönlichen Familienkreises. Dies entgegen allen Lügen und irreführenden Behauptungen von Besserwissern, Querulanten, Querdenkern, Verschwörungstheoretikern und jenen, welche nichtdenkend-dumm auf Grundrechte klopfen und im Wahn leben, Ausgehverbote würden die Freiheit beschränken und entsprächen nur amtlichterroristischen Massnahmen. Dieser Wahnglaube jedoch ist völliger Unsinn, denn Ausgehverbote dienen dazu, die Seuche nicht zu verschleppen und damit das Leben vieler Mitmenschen zu schützen.
In today's Corona pandemic, respiratory masks are an urgent necessity and an integral part of the protective concept of every single responsible human being. And this is necessary both in everyday life at work and in leisure time, and without exception when dealing with human beings who do not belong to the healthy and closest family circle, whereby a minimum distance of 1.5 to 2 metres from them must also be the rule. And on top of everything, I would like to say the following in particular. Wearing respiratory masks as a defence against pathogens against the Corona epidemic corresponds to a duty towards one's own and any other life. Respirators usually correspond to half masks that cover the mouth and nose and thus the lower part of the face, thereby protecting the person wearing the mask from harmful aerosols, toxins, particles and microorganic pathogens that are filtered out by the masks. Such particle-filtering half masks generally correspond to tested products that are commercially available with the designation FFP1, FFP2 and FFP3, where FFP stands for 'face filtering piece' and describes masks that are circumferentially made of filtering material and manufactured in such a way that they cover the part of the face from the nose over the mouth to the chin. Atemschutzmasken sind effectiv in der heutig vorherrschenden Corona-Pandemiezeit von dringender Notwendigkeit und nicht mehr wegzudenken, sondern gehören in das Schutzkonzept jedes einzelnen verantwortungswahrnehmenden Menschen. Und dies ist notwendig sowohl im Alltag bei der Arbeit, wie auch in der Freizeit, und zwar ausnahmslos im Umgang mit Menschen, die nicht zum gesunden und engsten Familienkreis gehören, wobei zu diesen auch ein Mindestabstand von 1,5 bis 2 Meter die Regel sein muss. Und zu allem möchte ich besonders folgendes sagen. Atemschutzmasken als Abwehr von Krankheitserregern gegen die Corona-Seuche zu tragen entspricht einer Pflicht gegenüber dem eigenen und jeglichem anderen Leben. Atemschutzmasken entsprechen in der Regel Halbmasken, die Mund und Nase und damit den unteren Teil des Gesichts bedecken und dadurch die Maskenträgerperson vor schädlichen Aerosolen, Giften, Partikeln und mikroorganischen Krankheitserregern schützen, die durch die Masken ausgefiltert werden. Solche partikelfiltrierende Halbmasken entsprechen in der Regel geprüften Produkten, die mit der Benennung FFP1, FFP2 und FFP3 im Handel sind, wobei FFP für ‹Face filtering piece› steht und Masken beschreibt, die umfänglich aus filtrierendem Material und derart gefertigt sind, dass sie das Gesichtsteil von der Nase über den Mund bis zum Kinn bedecken.
If, with regard to the corona epidemic, personal responsibility or also a legally prescribed obligation to wear respiratory protection masks is specified, then masks of the FFP2 or FFP3 type should generally be used. These can be used with or without a breathing valve, whereby masks with a valve offer the advantage of simplified breathing, but expel used breathing air through the valve and thus possibly also any pathogens that may be present if the person wearing the mask is ill. Wenn nun bezüglich der Corona-Seuche die persönlich-verantwortungsbewusste oder auch eine gesetzlich verordnete Pflicht eines Atemschutzmaskentragens vorgegeben ist, dann sollten in der Regel Masken der Art FFP2 oder FFP3 benutzt werden. Dabei können diese mit oder ohne Atemventil benutzt werden, wobei Masken mit einem Ventil einen Vorteil einer vereinfachten Atmung bieten, jedoch die verbrauchte Atemluft durch das Ventil ausstossen und damit u.U. auch eventuell vorhandene Krankheitserreger, wenn die Maskenträgerperson erkrankt ist.
The wearing of respirators should not only be an adequate protection and a necessary precaution, but also an effective protection for one's own life, as well as for the environment and therefore for other people. Therefore, only breathing masks without a valve should be worn. This is because a person wearing a valve mask only poses no risk of infection to the environment and other persons if he or she is absolutely healthy and therefore does not breathe out any pathogens through the mask valve. Das Tragen von Atemschutzmasken soll nicht nur ein angemessener Schutz und eine notwendige Vorsichtsmassnahme sein, sondern als effective Protektion für das eigene Leben gelten, wie aber gleichermassen auch für die Umwelt und damit für die Mitmenschen. Daher sollten ausschliesslich nur Atemschutzmasken ohne Ventil getragen werden. Dies, weil effectiv für die Umwelt und andere Personen eine Maskenträgerperson mit einer Ventilmaske nur dann keinerlei Ansteckungsgefahr darstellt, wenn sie absolut gesund ist und folglich durch das Maskenventil keine Krankheitserreger ausatmet.
Personal protection against pathogens should also mean that fellow human beings and the environment are adequately protected. Consequently, in the event of epidemics or other contagious diseases, breathing masks with valves should only be used and worn by persons who are either absolutely healthy and therefore do not exhale any pathogens through the valve, or who are healthy but have severe breathing difficulties when wearing protective masks. Der persönliche Schutz vor Krankheitserregern sollte bedingen, dass auch die Mitmenschen und die Umwelt genügend geschützt werden, folglich sollten bei Seuchen oder sonstig ansteckenden Krankheiten Atemschutzmasken mit Ventilen nur von Personen benutzt und getragen werden, die entweder absolut gesund sind, folglich keine Krankheitskeime durch das Ventil ausgeatmet werden, oder die wohl gesund sind, jedoch beim Tragen von Schutzmasken schwere Atemschwierigkeiten haben.
Basically, in the case of epidemics or other infectious diseases of any kind, not only one's own protection should be taken into consideration, but also an appropriate protective effect for the environment or for fellow human beings. Grundsätzlich sollte bei Seuchenvorkommen oder bei anderen infektiösen Krankheiten irgendwelcher Art nicht nur der eigene Schutz in Betracht gezogen werden, sondern auch eine angemessene Schutzwirkung für das Umfeld resp. für die Mitmenschen.
What I already know from Sfath is that simple respiratory masks do not protect against the Corona virus because viruses exist down to nanoscale levels, but I have forgotten the details and names of the main types of viruses and their sizes. If I try to remember, I can still bring together that Sfath first spoke of a Pandora virus, also of a herpes virus and of a bacterium and Pano- or Rimovirus or so, as well as of a millionth or micrometre, as well as of billionth or nanoparticles. But I really do not know the numerical values or the size or the tininess any more. Was ich schon von Sfath weiss ist das, dass einfache Atemschutzmasken nicht vor dem Corona-Virus schützen, weil Viren bis in Nanobereichwinzigkeiten existieren, wofür ich aber die Angaben und Benennungen der hauptsächlichen Virenarten und deren Grössen vergessen habe. Wenn ich mich um eine Erinnerung bemühe, dann kann ich noch zusammenbringen, dass Sfath als erstes von einem Pandora-Virus, auch von einem Herpes-Virus und von einem Bakterium und Pano- oder Rimovirus oder so sprach, wie auch von einem Millionstel- resp. Mikrometer, wie auch von Milliardstel- resp. Nanopartikeln. Die Zahlenwerte dazu resp. der Grösse oder der Winzigkeit weiss ich aber wirklich nicht mehr.

Ptaah:

Ptaah:
I can help you remember. The Pandora virus has the designation and size 1 µm or 1 millionth and is recognisable with an electron microscope. Zu deiner Erinnerung kann ich dir behilflich sein. Das Pandora-Virus hat die Bezeichnung und Grösse 1 µm resp. 1 Millionstel und ist mit einem Elektronenmikroskop erkennbar.
A bacterium has a size of 1-5 µm = micro- resp. my resp. millionth = micrometre, and is detectable with a light microscope. Ein Bakterium weist je nachdem eine Grösse von 1-5 µm auf = Mikro- resp. My resp. Millionstel = Mikrometer, und ist feststellbar mit einem Lichtmikroskop.
A herpes virus is 200-300 nm, nanoparticles = nanometres and can be detected with an electron microscope. Ein Herpes-Virus hat die Winzigkeit von 200–300 nm, Nanopartikel bzw. Nanoteilchen = Nanometer und ist feststellbar mit einem Elektronenmikroskop.
The corona virus is 120 nm tiny = nanoparticles or nanoparticles. These are associated with a few to a few thousand atoms or molecules, where the term 'nano' refers to the tininess, which is 1 to 100 nanometres, where one nanometre = nm = 10-9 = 0.000 000 001 metres = 1 billionth of a metre. Das Corona-Virus ist 120 nm winzig = Nanopartikel bzw. Nanoteilchen. Diese sind mit einigen wenigen bis einigen tausend Atomen oder Molekülen verbunden, wobei die Bezeichnung ‹nano› auf die Winzigkeit hinweist, die bei 1 bis 100 Nanometern liegt, wobei ein Nanometer = nm = 10-9 = 0,000 000 001 Meter = 1 Milliardstel Meter entspricht.
A parvo virus, as well as a ribosome, have a tininess of 20 nm = nanometre. Ein Parvo-Virus, wie auch ein Ribosom weisen eine Winzigkeit von 20 nm = Nanometer auf.

Billy:

Billy:
Thank you. I will explain that 'nano' is derived from the Greek 'nanos'. Greek 'nanos', which means 'dwarf' or 'dwarf-like' or, in better German, 'winzig'. And what I was able to read about nanoparticles was that according to ISO/TS 27687:2008 – I do not know what that means – nano-objects are particles that have three external dimensions; whatever that is supposed to mean, but that is not important for understanding that nanoparticles are extremely tiny and simple protective masks do not stop corona viruses, but can therefore penetrate through the masks and be inhaled by human beings. All self-made masks are unsuitable and useless in this respect and offer no protection whatsoever. Danke. Dazu will ich erklären, dass ‹nano› aus dem. Griechischen ‹nanos› abgeleitet ist, was soviel wie ‹Zwerg› oder ‹zwergenhaft› bedeutet oder für die deutsche Sprache eben in besserer Ausdrucksweise als ‹winzig› bezeichnet werden kann. Und was ich zu Nanopartikeln bzw. Nanoteilchen nachlesen konnte war, dass gemäss ISO/TS 27687:2008 – was das bedeutet, weiss ich nicht – Nanoobjekte Teilchen sind, die drei äussere Dimensionen aufweisen; was das auch immer bedeuten soll, aber das ist ja nicht wichtig zum Verstehen, dass Nanopartikel eben äusserst winzig sind und einfache Schutzmasken Corona-Viren nicht aufhalten, sondern folglich durch die Masken ein- und durchdringen und vom Menschen eingeatmet werden können. Untauglich und diesbezüglich unbrauchbar und keinerlei Schutz bietend sind alle selbstgefertigten

1. Cloth masks of all kinds

1. Stoffmasken aller Art
2. Scarves 2. Halstücher
3. Handkerchiefs and other cloths 3. Taschentücher und sonstige Tücher
4. Face shields of all kinds 4. Gesichtsschutzschilde aller Art
5. FFP1 Masks 5. FFP1-Masken

Only high-quality FFP2 and FFP3 respiratory protection masks can offer the highest possible protection against viruses from the size of 1–5 µm millionths = micrometres of bacteria down to 'nm' or nanoparticles. Nu…

Einen wirklich höchstmöglichen Schutz gegen Viren ab der Grösse 1–5 µm Millionstel = Mikrometer der Bakterien bis zu ‹nm› resp. Nanopartikeln können nur wertige FFP2 und FFP3-Atemschutzmasken bieten. Nu…

Ptaah:

Ptaah:
Excuse me, but for this I want to mention our test results, which are extremely accurate and highly superior to all earthly even highly technical possibilities in this respect and which are not yet given for exactly accurate results. According to our research, findings and results, these results show only a 92.6% certainty for the FFP2 grade protective masks you mentioned and only 94.3% for FFP3 with regard to COVID-19 impermeability. Entschuldige, doch dazu will ich unsere Prüfungsergebnisse nennen, die äusserst genau und allen diesbezüglich irdischen selbst hochtechnischen Möglichkeiten hoch überlegen und die für exakt genaue Resultate noch nicht gegeben sind. Diese Resultate weisen gemäss unseren Forschungen, Erkenntnissen und Resultaten bei den von dir genannten Schutzmasken der Güte FFP2 nur eine Sicherheit 92,6% und bei FFP3 nur 94,3% in bezug auf eine Undurchlässigkeit des COVID-19 auf.

Billy:

Billy:
Thank you, you have told me this before, which I should also mention, but I just wanted to mention the earthly data which supposedly can guarantee 94% safety for FFP2 masks and 96% for FFP3, but above all not 99%, as is falsely propagated, thereby misleading the human beings and lulling them into a false sense of security. This, as is also done with the vaccines, which have not yet really been tested in depth and have not been tested for their effective efficacy, consequently these actual and necessary tests are only now being made and the necessary knowledge gained through the mass vaccinations and the experience to be gained from them. However, this is not disclosed to those willing to be vaccinated, just as it is not disclosed that the effectiveness of various vaccines is lied about and concealed, that they do not have equally positive effects for all corona mutations, contrary to claims of lies to the contrary. It is also concealed that certain vaccines have no effect at all for certain reasons, which means that vaccinated people are infected with the corona virus despite vaccination and can therefore also die from the epidemic. Danke, das hast du mir zwar schon früher gesagt, was ich auch erwähnen sollte, doch wollte ich nur die irdischen Daten nennen, die angeblich für die Masken FFP2 94% und für die FFP3 96% Sicherheit gewährleisten können, vor allem jedoch nicht 99%, wie fälschlich propagiert wird, wodurch die Menschen irregeführt und in falsche Sicherheit gewiegt wer-den. Dies, wie es auch mit den Impfstoffen getan wird, die noch nicht wirklich eingehend getestet und nicht auf ihre effective Wirksamkeit geprüft sind, folglich diese eigentlichen und notwendigen Tests erst jetzt durch die Massenimpfungen und die daraus zu gewinnenden Erfahrungen gemacht und die notwendigen Erkenntnisse gewonnen werden. Das jedoch wird den Impfwilligen ebenso nicht offenbart, wie auch nicht, dass bezüglich der Wirksamkeit diverser Impfstoffe gelogen und verheimlicht wird, dass diese, entgegen anderslautenden Lügenbehauptungen, nicht für alle Corona-Mutationen gleichermassen positive Wirkungen zeitigen. Auch wird verschwiegen, dass gewisse Impfstoffe aus bestimmten Gründen keinerlei Wirkung bringen, folglich Geimpfte trotz Impfung eben doch mit dem Corona-Virus angesteckt werden und deshalb eben auch durch die Seuche sterben können.
As far as small and large viruses are concerned, I found this list here, which briefly describes which factors influence the size and tininess of viruses, or how large and small viruses differ. It also lists the factors that also influence the size of viruses, genome (DNA or RNA) proteins, pathogenicity factors on the viral envelope, as written here: Was nun kleine und grosse Viren betrifft, so habe ich hier diese Liste gefunden, in der kurz beschrieben wird, welche Faktoren die Grösse und Winzigkeit von Viren beeinflussen, resp. wodurch sich grosse und kleine Viren unterscheiden. Auch werden dazu die Faktoren aufgezeigt, die auch die Grösse von Viren beeinflussen, Genom (DNA oder RNA) Proteine, Pathogenitätsfaktoren auf der Virushülle, wie hier geschrieben steht:
What I can still answer in terms of questions relates to what we 2 have already explained several times since the emergence of the Corona epidemic, that the epidemic will cause millions of deaths as a result of the incompetence of the rulers and the querulousness of about ⅓ of the population as well as the addiction of the human beings to pleasure, travel, feasting, sport and the urge to have to go outside from their homes. In this respect, the human beings live, come what may, thoughtlessly, irresponsibly and senselessly into the day and do not consider in any way certain precautionary and safety rules that should be observed. But since the incompetent rulers are sick in the same hospital and can neither think nor therefore know what is really to be done, it follows that they are not a role model for the populations, but failures who are done the same. Was ich weiter an Fragen noch beantworten kann, das bezieht sich darauf, was wir 2 seit dem Aufkommen der Corona- Seuche schon mehrfach erklärt haben, dass die Seuche infolge der Unfähigkeit der Regierenden sowie der Queruliererei von ca. ⅓ der Bevölkerungen sowie der Sucht der Menschen nach Vergnügen, Reisen, Festerei, Sport und dem Drängen, aus den Wohnungen nach draussen gehen zu müssen, Millionen Tote fordern wird. Die Menschen leben diesbezüglich, komme was wolle, unbedacht, verantwortungslos und sinnlos einfach in den Tag hinein und bedenken in keiner Weise bestimmter Vorsichts- und Sicherheitsregeln, die eingehalten werden müssten. Doch da die unfähigen Regierenden im gleichen Spital krank sind und weder erdenken noch daher wissen können, was wirklich zu tun ist, so ergibt sich folglich, dass sie für die Bevölkerungen kein Vorbild, sondern Versager sind, denen gleichgetan wird.
And the questions here, what really has to be done, in my opinion there is only strict compliance and the enforcement of unavoidable security and precautionary measures, which should not only be observed, but should be enforced against all ignorance, all unreason and all low intellect of those incompetent rulers and parts of the population by the deployment of effectively loyal security forces. To do this, a plan would have to be drawn up and followed, which your father Sfath and I had thought about, and if this had been implemented at the beginning of the epidemic, then the Corona epidemic would have died within 2 to 3 months before it could have degenerated into a pandemic. However, I do not want to talk about this plan, because firstly, those authoritative rulers, who are self-important, arrogant and obsessed with power, do not listen to the concerns of the people anyway and consequently no plan or proposal is followed, and secondly, as a rule a round third of the people always crosses the line, so that what is necessary and correct cannot be implemented, and the rest of the population then has to suffer and accept damage and even death. But as far as the questions are concerned, what should be done first and foremost, there are some important points which I would like to mention as follows, which would be urgently necessary to implement, but which are not being implemented by the lame rulers and the stupid and impudent ⅓ part of the population: Und die Fragen hier, was wirklich getan werden müsste, dazu gibt es meines Erachtens nur strikte Einhaltungen und das Durchsetzen von unumgänglichen Sicherheits- und Vorkehrungsmassnahmen, die nicht nur beachtet, sondern wider allen Unverstand, alle Unvernunft und allem minderbemittelten Intellektum jener unfähigen Regierenden und Bevölkerungsteile durch den Einsatz von effectiv loyalen Sicherheitskräften durchgesetzt werden müssten. Dazu müsste ein Plan erstellt und befolgt werden, worüber dein Vater Sfath und ich uns Gedanken gemacht hatten, und wenn dieser zum Beginn des Seu-chenaufkommens verwirklicht worden wäre, dann hätte sich die Corona-Seuche innerhalb 2 bis 3 Monaten totgelaufen, ehe sie hätte zur Pandemie ausarten können. Diesen Plan will ich aber nicht ansprechen, denn erstens wird von jenen massgebenden Regierenden, die selbstherrlich, überheblich und machtbesessen sind, sowieso nicht auf Anliegen der Bevölkerungen gehört und folglich auch kein Plan und Vorschlag befolgt, und anderseits queruliert in der Regel auch stets ein rundes Drittel Kreuzdummer aus den Bevölkerungen, folglich das Notwendige und Richtige nicht durchgesetzt werden kann, worunter der restliche Bevölkerungsteil dann zu leiden hat und Schaden sowie eben auch den Tod in Kauf nehmen muss. Was aber die Fragen betrifft, was in erster Linie getan werden müsste, dazu wären einige wichtige Punkte unumgänglich, die ich folgendermassen nennen will, die umzusetzen dringendst notwendig wären, jedoch von den lahmen Regierenden und dem dumm-dreisten ⅓-Volksteil nicht umgesetzt werden:
1. The compulsory wearing of appropriate respiratory masks of the quality FFP2 or possibly FFP3 according to need in the unavoidable contact with fellow human beings outside the strictly personal living area. 1. Zwingendes Tragen von zweckmässigen Atemschutzmasken der Güte FFP2 oder u.U. FFP3 je gemäss Bedarf im unumgänglichen Umgang mit Mitmenschen ausserhalb des streng persönlichen Wohnbereichs.
2. It is compulsory to keep a distance from person to person in unavoidable contact with other persons outside the strictly personal living area. 2. Zwingendes Abstandhalten von Person zu Person im unumgänglichen Umgang mit Mitmenschen ausserhalb des streng persönlichen Wohnbereichs.
3. Lockdown or total curfew, except for matters such as. Food shopping, emergencies and health care related to medicine/doctor, hospital, energy needs, but controlled overall within responsible limits by security agencies. 3. ‹Schliess unter› resp. strikter Lockdown resp. totale Ausgangssperre, ausser für Angelegenheiten wie. Nahrungsmitteleinkauf, Notfälle und Gesundheitspflege bez. Medizin/Arzt, Krankenhaus, Energiebedarf, gesamthaft jedoch in verantwortbarem Rahmen durch Sicherheitsorgane kontrolliert.
4. Violations of curfew by the unteachable would be punishable by severe penalties and long-term quarantine. 4. Verstösse gegen Ausgangssperre durch Unbelehrbare wären mit empfindlichen Strafen und mit langzeitiger Quarantäne strafrechtlich zu ahnden.
5. Absolute strict prohibition of all kinds of travel, public entertainment and sporting events, events for pleasure and other non-essential activities of all kinds, religious events such as visits to churches, mosques, temples, synagogues and religious circles, etc., as well as learning, teaching and school activities. 5. Absolutes strenges Verbot jeglicher Reisetätigkeit jeglicher Art, öffentlicher Vergnügungen sowie Sportveranstaltungen, Veranstaltungen für Vergnügen und sonstigem nicht durch die Lebensnotwendigkeit Bedingten aller Art, Glaubensveranstaltungen wie Besuche von Kirchen, Moscheen, Tempeln, Synagogen und Glaubenszirkeln usw., wie auch Lern-, Unterrichts- und Schulbetrieben.
6. General suspension of work in all enterprises which are not vital for the population, in accordance with certain extensive regulations concerning the avoidance of financial damage, the regulation of rent and lease obligations, etc. 6. Allgemeine Arbeitsaussetzung in allen für die Bevölkerungen nicht lebensnotwendigen Betrieben, gemäss bestimmten weitläufigen Regelungen hinsichtlich Vermeidung von finanziellem Schaden, Regelung von Miet- und Pachtverpflichtungen usw.
7. Drafting of fundamental rights laws that are also designed for emergency situations and are to be followed by the populations, such as in the case of crises, epidemics and pandemics, times of emergency, country-wide or world-wide natural disasters, etc.? 7. Erarbeitung von Grundrechtgesetzen, die auch auf Notsituationen ausgelegt und von den Bevölkerungen zu befolgen sind, wie bei Krisen, Epidemien und Pandemien, Notzeiten, landes- oder weltumfassenden Naturkatastrophen usw.
As far as the measures concerning curfews and a total lockdown are concerned, the responsible rulers and part of the population are completely irresponsible, namely because as soon as the contagion situation improves a little, lockdowns are immediately relaxed again, whereby the whole contagion can strike again from the beginning. This is an absolutely idiotic and irresponsible action, which leads to thousands of infections and costs thousands of human lives. But as long as incompetent rulers sit at the helm of the state, palavering stupidly and imbecilically, hoping for help from an imaginary god and sneaking around the asses of the economic powers-that-be and doing what they want, nothing will change for the correct and sensible. Similarly, nothing will change for the better and the good if the third of the population's lunatics and madmen, stupid and impudent people as well as troublemakers, know-it-alls and conspiracy believers are not stopped and not put off course, who in many cases also spread the disease through their pathologically imbecilic behaviour. That is one part of the story, but on top of that you are attacked and insulted or even taken to court if you tell the truth about what is really going on and show how stupidly stupid the troublemakers and troublemakers behave and behave on the one hand, and on the other hand how incompetent and short-sighted those in power are and how they have no idea of what has to be done effectively to counteract the Corona epidemic properly. In fact, one must be glad that one is not hauled before the cadi and punished by inadequate laws when one speaks the truth publicly, as is especially the case when I denounce the incompetence, loud-mouthedness and stupidity of those in power without attacking any particular government figure with insulting unwords. Was die Massnahmen bezüglich der Ausgangssperren und eines gesamten Lockdowns betrifft, so sind die zuständigen Regierenden und ein Teil der Bevölkerungen völlig verantwortungslos, und zwar weil, sobald sich die Ansteckungssituation etwas bessert, umgehend wieder Lockdown-Lockerungen erfolgen, wodurch das Ganze der Verseuchung wieder von vorn zuschlagen kann. Das entspricht einem absolut idiotischen und verantwortungslosen Handeln, das jeweils wieder zu Tausenden von Ansteckungen führt und weitere Tausende von Menschenleben kostet. Doch so lange, wie unfähige Regierende an den Staatsrudern hocken, blöde und schwachsinnig herumpalavern, auf Hilfe von einem imaginären Gott hoffen und den Wirtschaftsmächtigen um den Hintern schleichen und machen, was diese wollen, ändert sich nichts zum Richtigen und Vernünftigen. Gleichermassen ändert sich auch nichts zum Besseren und Guten, wenn nicht das Drittel der Irren und Verrückten, Dumm-Dreisten sowie Querulanten, Besserwisser und Verschwörungsgläubigen der Bevölkerungen nicht gestoppt und nicht ausser Kurs gesetzt werden, die durch ihr krankhaft schwachsinniges Benehmen vielfach die Seuche auch weiterverbreiten. Das ist einmal das eine der Geschichte, doch kommt noch dazu, dass man dumm-dämlich angegriffen und beschimpft oder gar noch vor Gericht gezogen wird, wenn man die Wahrheit darüber sagt, was tatsächlich los ist und aufzeigt, wie dumm-dämlich sich einerseits die Querschlagenden und Querulanten benehmen und verhalten, und anderseits, wie unfähig und kurzdenkend die Regierenden sind und keine Ahnung davon haben, was effectiv getan werden muss, um sachgerecht der Corona-Seuche zu begegnen. Tatsächlich muss man froh sein, dass man nicht durch unzulängliche Gesetze vor den Kadi gezerrt und bestraft wird, wenn man öffentlich die Wahrheit sagt, wie eben besonders, wenn ich die Unfähigkeit, Grossmäuligkeit und Dummheit der Regierenden anprangere, ohne dass ich irgendeine besondere Regierungsperson mit beleidigenden Unworten angreife.

Yanarara:

Yanarara:
That can only be if you are personally attacking a person and calling them foul names, which is not the case if you are just decency-preserving generally pointing out their incompetence in government. Das kann ja wohl nur dann sein, wenn du eine Person persönlich angreifen und sie unflätig beschimpfen würdest, was jedoch nicht zutrifft, wenn du nur anstandsbewahrend allgemein deren Regierungsunfähigkeit aufweist.

Billy:

Billy:
I'm not so sure about that, because as has always been the case in my life, the authorities etc. are not well disposed towards me… heck, there's no point talking about it anyway. To all that has been said, very extensive explanations would still be necessary, but it would take too much time to go into them now, so I can only briefly touch on the 7 points mentioned and not explain them further. I would also like to briefly address the question that is being asked regarding the 1st, 2nd and 3rd waves, because an explanation is obviously necessary, because kei… Da bin ich mir nicht so sicher, denn wie seit jeher in meinem Leben, sind die Behörden usw. nicht gut auf mich zu spre… ach was, hat ja sowieso keinen Sinn, darüber zu reden. Zu all dem Gesagten, wären noch sehr weitläufige Ausführungen und Erklärungen erforderlich, doch diese nun anzuführen, würde zu viel Zeit in Anspruch nehmen, folglich ich die genannten 7 Punkte nur kurz ansprechen und nicht weiter erklären kann. Auch möchte ich noch kurz auf die Frage eingehen, die bezüglich der 1., 2. und 3. Welle gestellt wird, denn eine Erklärung ist offensichtlich notwendig, weil kei…

Zafenatpaneach:

Zafenatpaneach:
I guess Ptaah told you we were coming. Greetings, my friend. Ptaah hat dir wohl gesagt, dass wir kommen. Sei gegrüsst, mein Freund.

Yanarara:

Yanarara:
To this I add my voice. Greetings, dear friend. But do not be disturbed in your conversation, for we are in no hurry and wish to wait. Dazu schliesse ich mich an. Grüss dich, lieber Freund. Lasst euch aber in eurem Gespräch nicht stören, denn wir sind nicht in Eile und wollen warten.

Billy:

Billy:
Ptaah actually said you were still coming here. Both of you are welcome and greetings. And if you are not in a hurry, I would like to finish explaining what I was about to begin. Ptaah hat tatsächlich gesagt, dass ihr noch herkommt. Seid beide willkommen und gegrüsst. Und wenn ihr nicht in Eile seid, dann möchte ich noch das zu Ende erklären, was ich eben beginnen wollte.

Yanarara:

Yanarara:
Do not let that stop you. Lass dich nicht davon abhalten.

Billy:

Billy:
Thank you. – So. When people talk about a 1st, 2nd and 3rd wave of the Corona plague, it is obviously completely misunderstood. Overall, it is to be understood that the individual waves are not several, but effectively only a single wave or a swell, as is also the case in all fresh waters, streams, rivers, rivers and lakes, as well as in all oceans. Such a swell results depending on the subsoil, the depth of the water, the strength of movement in the case of seaquakes, as in the case of wind and storm lashes on the water, which then results in a swell, which results in a wave sequence that produces asymmetrical waves. This means that a wave disparity arises in such a way that different wave sizes are created, which never have exactly the same wave height, because depending on the origin, there is a constant up and down in this respect and in between a larger wave can also arise again, depending on which forces of motion cause the swell. As a rule, this cannot be seen by the naked eye, because human beings are generally not trained for such natural phenomena and also usually walk blindly or half-blindly through the world, have no eye open for nature and therefore see nothing. Danke. – Also. Wenn von einer 1., 2. und 3. Welle der Corona-Seuche die Rede ist, dann wird das offensichtlich völlig falsch verstanden. Gesamthaft ist beim Ganzen der einzelnen Wellen zu verstehen, dass es sich nicht um deren mehrere handelt, sondern effectiv nur um eine einzelne resp. um einen Wellengang, wie das auch in allen Süssgewässern, Bächen, Flüssen, Strömen und Seen, wie auch in allen Meeren der Fall ist. Ein solcher Wellengang ergibt sich je nach Untergrund, Wassertiefe, Bewegungsstärke bei Seebeben, wie bei Wind und Sturmpeitschungen auf die Wasser, wodurch dann eben der Wellengang erfolgt, der sich in einer Wellenfolge ergibt, die asymmetrische Wellen hervorbringt. Das bedeutet, dass sich eine Wellenverschiedenheit in der Weise ergibt, dass verschiedene Wellengrössen entstehen, die nie exakt die gleiche Wogenhöhe haben, weil je nach Ursprung diesbezüglich ein ständiges Auf und Ab besteht und zwischendurch sich auch wieder eine grössere Welle aufwellen kann, und zwar je nachdem, welche Bewegungskräfte den Wellengang verursachen. In der Regel kann das von blossem Auge nicht gesehen werden, weil sich der Mensch allgemein nicht auf solche Naturphänomene trainiert und auch sonst üblicherweise blind oder halbblind durch die Welt läuft, kein Auge für die Natur offen hat und daher nichts sieht.
Well, just as with the water wave, the whole thing also results with the Corona plague or with other things, because basically it is always the same wave, but not a new wave when one rises again and becomes stronger or bigger etc.. So it is no more and no less always just the same spreading swell, which, however, from time to time in a single wave becomes higher and stronger again due to some circumstances, in order to then collapse again and 'normalise', so to speak. And exactly this brings about the same effect with the Corona plague, whereby the becoming of a new wave usually results from the unreasonableness and wrong behaviour of the human beings by disregarding the protective measures against the plague. Nun, wie beim Wasserwellengang ergibt sich das Ganze auch bei der Corona-Seuche oder bei anderen Dingen, denn grundsätzlich ist es immer der gleiche Wellengang, nicht jedoch eine neue Welle, wenn eine wieder ansteigt und stärker oder grösser usw. wird. Also ist es nicht mehr und nicht weniger immer nur der gleiche sich weiter ausbreitende Wellengang, der jedoch von Zeit zu Zeit in einer einzelnen Welle durch irgendwelche Umstände wieder höher und stärker wird, um dann wieder zusammenzufallen und sich sozusagen zu ‹normalisieren›. Und genau das bringt den gleichen Effekt bei der Corona- Seuche, wobei das Werden einer neuen Welle sich in der Regel durch die Unvernunft und das Falschverhalten der Menschen ergibt, indem sie die Schutzmassnahmen gegen die Seuche missachten.

Yanarara:

Yanarara:
Amazing how you always know how to explain something that it can also be understood. Erstaunlich, wie du es immer verstehst, etwas zu erklären, dass es auch verstanden werden kann.

Billy:

Billy:
– If you say so …, thank you. Now what I have here, Ptaah, this is something else, an article sent to me by Achim Wolf concerning inoculation against the Corona plague, if you would please skim it briefly: – Wenn du meinst …, danke. Was ich nun hier noch habe, Ptaah, das ist etwas anderes, ein mir zugestellter Artikel von Achim Wolf, der das Impfen gegen die Corona-Seuche betrifft, wenn du ihn bitte kurz überfliegen willst:

Ptaah:

Ptaah:
(reads) … I will really just 'skim over' it because it is a bit rambling, but I will photograph it. (liest) … Werde es wirklich nur ‹überfliegen›, weil es etwas weitläufig ist, doch werde ich es ablichten.

What is being concealed in the vaccination campaign

Was bei der Impfkampagne verschwiegen wird
Author Vera Lengsfeld, Published on 29th January 2021 Autor Vera Lengsfeld, Veröffentlicht am 29. Januar 2021
By Dr. Karla Lehmann, MD. Von Dr. med. Karla Lehmann

The hope for an early end to social and economic gagging is currently focused exclusively on the completely new mRNA vaccines, as if there were nothing else at all. ComirnatyR has won this race for the time being. With motivational slogans such as 'giving perspective for a virus-free future' (SZ 19.1.2021) 'protecting against a deadly infectious disease with one pick' (Cichutek, PEI) or 'we need a vaccination marathon now!' (M. Blume, 27.1.2021), the uninitiated population is advertised for the needle prick they long for. It is particularly perfidious when attempts are made to dupe the elderly with 'We'll get vaccinated, but grandma first! (SZ 23./24.1.2021). This sits well, shows responsibility and altruism. It is the result of misinformation and false information!

Die Hoffnung auf eine baldige Beendigung der gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Knebelung fokussiert sich momentan ausschliesslich auf die völlig neuartigen mRNA-Impfstoffe, als gäbe es überhaupt nichts anderes. ComirnatyR hat dieses Rennen vorerst gewonnen. Mit motivationsstarken Sprüchen, wie ‹Perspektive für eine virusfreie Zukunft geben› (SZ 19.1.2021) ‹mit einem Picks vor einer tödlichen Infektionskrankheit schützen› (Cichutek, PEI) oder ‹Wir brauchen jetzt einen Impfmarathon!› (M. Blume, 27.1.2021), wird bei der unbedarften Bevölkerung für den von ihr ersehnten Nadelstich geworben. Äusserst perfide ist es im Besonderen, wenn versucht wird, die Hochbetagten zu übertölpeln mit ‹Wir lassen uns impfen, aber Oma zuerst!› (SZ 23./24.1.2021). Das sitzt, zeigt Verantwortung und Altruismus. Es ist das Ergebnis von Falsch-und Fehlinformationen!

On licensing:

Zur Zulassung:
The mRNA vaccines were approved in the EU for a limited period of one year by means of CMA (Conditional Marketing Authorisation) after an extremely shortened development period. This authorisation is not a regular marketing authorisation, but was granted without submission of conclusive data on safety and efficacy against the background of the pandemic Covid 19 situation dramatised by the manufacturer and numerous other actors. The CMA approval is linked to the obligation to submit numerous missing data, including findings on severe, rare and long-term side effects as well as potential risks. Details of this are contained in the Development and Risk Management Plan (RMP). This is therefore an experimental vaccine that is not yet fully developed and for which further experience must be gathered by the end of 2023, provided that the vaccine remains on the market until then. Die mRNA-Impfstoffe wurden nach einer extrem verkürzten Entwicklungszeit mittels CMA (Conditional Marketing Authorisation) in der EU befristet auf ein Jahr zugelassen. Diese Zulassung ist keine reguläre Zulassung, sondern erfolgte ohne Vorlage abschliessender Daten zu Unbedenklichkeit und Wirksamkeit vor dem Hintergrund der vom Hersteller und zahlreichen anderen Akteuren dramatisierten pandemischen Covid-19-Situation. Die CMA-Zulassung ist verbunden mit der Verpflichtung zur Nachreichung zahlreicher noch fehlender Daten, einschliesslich von Erkenntnissen zu schweren, seltenen und Langzeit-Nebenwirkungen sowie zu potentiellen Risiken. Einzelheiten dazu enthalten der Entwicklungs- und Risiko-Management–Plan (RMP). Es handelt sich also um einen noch nicht ausgereiften, experimentellen Impfstoff, zu dem bis Ende 2023 noch weitere Erfahrungen gesammelt werden müssen, sofern der Impfstoff bis dahin im Markt bleibt.
This is concealed in the so-called directions for use; in the Swiss expert information (22.12.2020), reference is made appropriately to the 'limited authorisation with incomplete data'. Das wird in der sogenannten Gebrauchsinformation verschwiegen; in der schweizerischen Fachinformation (22.12.2020) wird auf die ‹befristete Zulassung bei unvollständiger Datenlage› sachgerecht hingewiesen.

On efficacy:

Zur Wirksamkeit:
ComirnatyR has been shown to be 95% effective in reducing PCR-confirmed cold symptoms (sufficient in the clinical trials was the presence of a symptom, such as fever, cough, shortness of breath, shivering/chills, muscle pain, loss of taste or smell, dry throat, diarrhoea, vomiting) according to the manufacturer. However, verification of the observed covid-19 cases (8 in the vaccine group, 162 in the placebo group) and the 3,410 suspected cases (1594 in the vaccine group vs. 1816 in the placebo group) using validated PCR methods other than those unsuitable for confirming cases of disease was not performed. ComirnatyR hat sich bei der Reduktion von PCR-bestätigten Erkältungssymptomen (ausreichend war in den klinischen Studien das Vorhandensein eines Symptoms, wie Fieber, Husten, Kurzatmigkeit, Frösteln/Schüttelfrost, Muskelschmerz, Geschmacksoder Geruchsverlust, trockene Kehle, Durchfall, Erbrechen) nach Herstellerangaben zu 95% als wirksam erwiesen. Eine Verifizierung der beobachteten Covid-19 Fälle (8 in der Impfstoffgruppe, 162 in der Plazebogruppe) sowie der 3410 Verdachtsfälle (1594 in der Impfstoffgruppe vs. 1816 in der Plazebogruppe) mittels validierter anderer, als der zur Bestätigung von Erkrankungsfällen ungeeigneten PCR-Methode erfolgte allerdings nicht.
Individual immunity status was not checked either before or after vaccination. These aspects cast doubt on the validity of the study results. Der individuelle Immunitätsstatus wurde weder vor noch nach der Impfung kontrolliert. Diese Aspekte lassen Zweifel an der Validität der Studienergebnisse aufkommen.
Incidentally, the observed vaccination success of 0.044% (44 infected/100,000 vaccinated) was only slightly below the threshold value of 0.05% applicable in Germany for triggering more stringent protective measures, but above the lowered threshold value of 35/100,000 already under discussion. Whether this vaccination protection is sufficient to protect the population is an open question. Übrigens, der beobachtete Impferfolg lag mit 0,044% (44 Erkrankte/100 000 Geimpfte) nur gering unterhalb des in Deutschland geltenden Schwellenwertes für die Auslösung verschärfter Schutzmassnahmen von 0,05%, aber über dem sich bereits in der Diskussion befindlichen, abgesenkten Schwellenwert von 35/100 000. Ob dieser Impfschutz zum Schutz der Bevölkerung ausreicht, ist eine offene Frage.
The secondary study objective, the reduction of severe cases of disease, was not achieved; the effectiveness for severe Covid-19 cases was only 66.4%; the quality of evidence was assessed as very low. A reduction in hospitalisations and deaths was not planned in the study plan; consequently, no evidence exists on this. The intended realisation of the vaccination prioritisation goal – prevention of severe COVID-19 courses (hospitalisation) and deaths – thus lacks any basis. Das sekundäre Studienziel, die Reduktion schwerer Erkrankungsfälle, wurde nicht erreicht; die Effektivität für schwere Covid-19 Fälle betrug lediglich 66,4%; die Evidenzqualität wurde als sehr gering eingeschätzt. Eine Reduktion von Hospitalisierungen und Todesfällen war im Studienplan nicht vorgesehen; folglich existieren dazu keinerlei Erkenntnisse. Der intendierten Realisierung des Impfpriorisierungszieles – Verhinderung schwerer COVID-19-Verläufe (Hospitalisierung) und Todesfälle – fehlt somit jede Basis.
Preventing the transmission of SARS-CoV-2 and ensuring protection in environments with a high proportion of vulnerable persons and in those with a high outbreak potential has also not yet been tested; results on this will most likely only be available towards the end of 2023. Die Verhinderung der Übertragung von SARS-CoV-2 sowie die Gewährleistung von Schutz in Umgebungen mit hohem Anteil vulnerabler Personen und in solchen mit hohem Ausbruchspotenzial wurde ebenfalls noch nicht geprüft; dazu werden Ergebnisse aller Voraussicht nach erst gegen Ende 2023 vorliegen.
Declaring the very elderly to be the first to be prioritised for vaccination is not medically justifiable because there is almost no experience of efficacy and safety among them ('85 years. 5 persons; between 75 and 85 years. 774 to 804 persons). Even banal side effects, such as diarrhoea or a rise in temperature, can lead to a fatal outcome in the case of a generally weakened constitution or bedriddenness, thus increasing the number of people who die too early. The quickly found explanation for this – that these are expected deaths in old age – is out of the question as long as the very old are promised salvation from too early death and the Covid 19 deaths in old age are not subjected to the same interpretation. Hochbetagte als erste zu den priorisierten Impflingen zu deklarieren, ist medizinisch nicht vertretbar, weil bei ihnen nahezu keine Erfahrungen zu Wirksamkeit und Sicherheit vorliegen (›85 Jahre. 5 Personen; zwischen 75 und 85 Jahre. 774 bis 804 Personen). Auch banale Nebenwirkungen, wie Durchfall oder Temperaturanstieg können bei allgemein geschwächter Konstitution oder Bettlägerigkeit zum fatalen Ausgang führen und damit die Zahl der zu früh Verstorbenen erhöhen. Die schnell gefundene Erklä-rung dafür – es handle sich ja um erwartbare Todesfälle im hohen Lebensalter – verbietet sich, solange man den Hochbetagten Rettung vor einem zu frühen Tod verspricht und die Covid-19-Todesfälle im höheren Lebensalter nicht dergleichen Interpretation unterzieht.
Up to 17.1.2021, 21 deaths have been reported in Germany in temporal connection with the vaccination (RKI). In addition, there are increasing reports from old people's homes where vaccination was carried out and persons died shortly afterwards (e.g. 13 of 40 vaccinated persons in Uhldingen-Mühlhofen). In addition, several unusual Covid 19 outbreaks occurred in old people's homes in connection with the vaccinations. The Israeli health authorities reported approx. 240 Covid 19 cases in connection with the initial vaccination as early as 1 January 2021. Such cases are not inexplicable. Besides the common interpretations, such as. Full efficacy can only occur after the second dose or an infection probably already occurred before or shortly after vaccination – it should also be remembered that VAED/VAERD (vaccine-associated enhanced disease) can occur, about which neither vaccinators nor vaccinees are or will be informed, although this potential risk runs like a red thread through the approval documents! Bis 17.1.2021 wurden in Deutschland 21 Todesfälle in zeitlichem Zusammenhang mit der Impfung berichtet (RKI). Darüber hinaus nehmen Berichte aus Altenheimen zu, in denen geimpft wurde und kurzzeitig danach Personen verstarben (bspw. 13 von 40 Geimpften in Uhldingen-Mühlhofen). Ausserdem traten in Altenheimen in Zusammenhang mit den Impfungen mehrere ungewöhnliche Covid-19-Ausbrüche auf. Die israelischen Gesundheitsbehörden meldeten bereits am 1. Januar 2021 ca. 240 Covid-19-Erkrankungsfälle in Zusammenhang mit der Erstimpfung. Unerklärlich sind solche Fälle nicht. Neben den gängigen Interpretationen, wie. Die volle Wirksamkeit kann erst nach der zweiten Dosis eintreten oder wahrscheinlich erfolgte bereits vor oder kurzzeitig nach der Impfung eine Infektion – wäre auch daran zu denken, dass es zu einer VAED/VAERD (impfstoffassoziiertverstärkte Erkrankung) kommen kann, über die weder Impfärzte noch Impflinge aufgeklärt sind bzw. werden, obwohl dieses potentielle Risiko sich wie ein roter Faden durch die Zulassungsunterlagen zieht!
On the other hand, the involvement of the production of spike proteins caused by the vaccination, which, like the complete virus, bind to the cell surface and could trigger corresponding subsequent reactions there via the receptor ACE2 (my hypothesis!), is unclear. Ungeklärt ist hingegen die Beteiligung der durch die Impfung verursachten Produktion von Spike-Proteinen, die, wie das komplette Virus, an die Zelloberfläche binden und dort über den Rezeptor ACE2 entsprechende Folgereaktionen auslösen könnten (meine Hypothese!).
It is well known that only the PCR method is used both for assessing the epidemic situation in Germany (and worldwide) and for confirming cases in clinical trials. And it is well known that this method is unsuitable because it only detects parts of the virus on cell surfaces, which is why it cannot be used to detect a virus that is capable of replication. It could be used for supportive diagnostics, provided that the WHO appeal (20.1.2021) to use the test only as a diagnostic tool according to the instructions (only use in connection with clinical symptoms and medical history; CT value indication, prevalence of the disease) is taken into account. Bekanntermassen wird sowohl für die Bewertung der epidemischen Lage in Deutschland (und weltweit) wie auch für die Bestätigung der Fälle in den klinischen Studien ausschliesslich die PCR-Methode verwendet. Und bekanntermassen ist diese Methode ungeeignet, denn sie detektiert lediglich Teile des Virus auf Zelloberflächen, weshalb sie zum Nachweis eines vermehrungsfähigen Virus nicht in Frage kommt. Zur unterstützenden Diagnostik wäre sie wohl verwendbar, sofern der WHO-Aufruf (20.1.2021), den Test nur als diagnostisches Hilfsmittel gemäss Anleitung sachgerecht einzusetzen (nur in Zusammenhang mit klinischer Symptomatik und Anamnese nutzen; CT-Wert-Angabe, Prävalenz der Erkrankung berücksichtigen), berücksichtigt würde.
This instruction did not arouse any interest or resonance in the media, although it would result in a dramatic reduction in the daily number of cases, which would have to lead to the lifting of the imposed 'epidemic situation of national significance'. This would not only render all lockdown measures obsolete, but also the most important prerequisite for granting CMA approval! Medial erregte diese Anweisung keinerlei Interesse bzw. Resonanz, obwohl sich daraus eine dramatische Reduktion der täglichen Fallzahlen ergäbe, die zur Aufhebung der verhängten ‹epidemischen Lage von nationaler Tragweite› führen müsste. Damit würden nicht nur alle Lockdown-Massnahmen hinfällig, sondern auch die wesentlichste Voraussetzung für die Erteilung der CMA-Zu- lassung!
Keeping a close eye on the genetic make-up of SARS-CoV-2 is of great importance. In January/February 2020, the DELTA382 variant was temporarily observed. Since the beginning of February 2020, the SARS-Cov-2 mutant D614G has been spreading in Europe. It has a higher infectivity. Other variants were added. the British variant B.1.1.7./VUI2020/12/01, known since the end of September 2020, also appears to be more infectious. The mink mutant (cluster 5. virus) from Denmark (Nov. 2020), the South African N501Y.V2/B.1.351 and the Brazilian variant P.1/P.2 from Manaus complete the spectrum of mutants. The latter led to new infections in those who had already recovered. The efficacy of the vaccine against the already known mutants was not investigated in the studies submitted for approval. The reference strain was the original Wuhan virus. Die genetische Ausstattung von SARS-CoV-2 genau im Auge zu behalten, ist von grosser Bedeutung. Im Januar/Februar 2020 wurde die Variante DELTA382 vorübergehend beobachtet. Seit Anfang Februar 2020 breitet sich die SARS-Cov-2-Mutante D614G in Europa aus. Sie besitzt eine höhere Infektiosität. Weitere Varianten kamen hinzu. Die britische Variante B.1.1.7./VUI2020/12/01, seit Ende September 2020 bekannt, scheint ebenfalls infektiöser zu sein. Die Nerzmutante (Cluster-5.-Virus) aus Dänemark (Nov. 2020), die südafrikanische N501Y.V2/B.1.351 und die brasilianische Variante P.1/P.2 aus Manaus ergänzen das Spektrum der Mutanten. Letztere führte zu Neu-Infektionen bei bereits Genesenen. Die Wirksamkeit des Impfstoffes gegenüber den bereits bekannten Mutanten wurde in den zur Zulassung vorgelegten Studien nicht untersucht. Der Referenzstamm war das ursprüngliche Wuhan-Virus.

On tolerability:

Zur Verträglichkeit:
For any vaccine, good tolerability is inevitable, because it is about vaccinating healthy people and protecting them. Any disproportionate adverse effect on the health of the vaccinated person is not justifiable, especially if it is not a defence against a highly significant risk of disease. Identified adverse reactions (local and systemic reactions named in the instructions for use) are frequent (up to about 80%), mostly mild and transient in character. Unusual was the occurrence of acute facial paralysis as well as the frequent occurrence of allergic reactions up to anaphylaxis. Für jeden Impfstoff ist eine gute Verträglichkeit unumgänglich, denn es geht um die Impfung von Gesunden und deren Schutz. Jede unverhältnismässige Beeinträchtigung der Gesundheit des Impflings ist nicht zu rechtfertigen, schon gar nicht, wenn es sich nicht um die Abwehr eines hochsignifikanten Krankheitsrisikos handelt. Identifizierte unerwünschte Reaktionen (lokale und systemische Reaktionen, die in der Gebrauchsinformation benannt werden) sind häufig (bis zu ca. 80%), meist milden und vorübergehenden Charakters. Ungewöhnlich war das Auftreten von akuten Gesichtslähmungen sowie das gehäufte Auftreten von allergischen Reaktionen bis hin zu Anaphylaxie.
Since approval, it has been reported by the CDC/USA (18.12.2020) that of 112 807 vaccinees who received Covid 19 vaccine, 3150 (2.8%) had significant symptoms that caused incapacity for work as well as medical treatment. Seit der Zulassung wurde seitens des CDC/USA (18.12.2020) bekannt, dass von 112 807 Impflingen, die eine Covid-19-Vakzine erhielten, 3150 (2,8%) erhebliche Beschwerden hatten, die Arbeitsunfähigkeit verursachten sowie eine ärztliche Behandlung.
Already at the beginning of the vaccination campaign in Germany (17.1.2021), the RKI identified 645 suspected cases with 2629 adverse reactions, of which 145 were severe (some with hospital treatment), 21 of them died. Allergic reactions occurred in 32 cases, including 20 anaphylactic reactions. Bereits zu Beginn der Impfkampagne in Deutschland (17.1.2021) eruierte das RKI 645 Verdachtsfälle mit 2629 unerwünschten Reaktionen, von denen 145 schwer (z.T. mit Krankenhausbehandlung) waren, 21 von ihnen verstarben. In 32 Fällen traten allergische Reaktionen auf, darunter befanden sich 20 anaphylaktische Reaktionen.
Understandably, this does not take into account the lack of long-term experience, which can usually only reveal rare, unexpected events. Unberücksichtigt sind hierbei verständlicherweise die noch fehlenden Langzeiterfahrungen, die in der Regel erst seltene, unerwartete Ereignisse zu Tage fördern können.
Vaccine-associated enhanced disease (VAED), including vaccine-associated enhanced respiratory disease (VAERD), which had not been observed in connection with Covid 19 vaccination up to the time of approval, is considered a significant potential risk. However, it is worth considering that individual Betacorona vaccine trials with SARS-Cov 1 and MERS-CoV elicited immune responses indicative of VAED. Children who received a vaccine with inactivated respiratory syncytial viruses experienced exacerbations after infection with this virus type. It is therefore reasonable to assume that such reactions also occur with Covid 19 vaccines and to keep a close eye on this possibility. They are therefore also the subject of various post-approval studies. Als wesentliches potentielles Risiko wird eine impfstoffassoziiert-verstärkte Erkrankung (VAED, vaccine-associated enhanced disease) einschliesslich einer impfstoffassoziiertverstärkten Atemwegs-Erkrankung (VAERD) betrachtet, die bis zur Zulassungserteilung zwar nicht in Zusammenhang mit einer Covid-19-Impfung beobachtet wurden. Jedoch ist bedenkenswert, dass einzelne Betacorona-Impfstoffstudien mit SARS-Cov 1 und MERS-CoV Immunreaktionen auslösten, die auf eine VAED hinwiesen. Bei Kindern, die einen Impfstoff mit inaktivierten respiratorischen Syncytial-Viren erhielten, traten Verschlechterungen nach Infektion mit diesem Virustyp auf. Deshalb liegt es nahe, derartige Reaktionen auch für Covid-19-Impfstoffe anzunehmen und diese Möglichkeit gezielt im Auge zu behalten. Sie sind deshalb auch Gegenstand verschiedener Studien nach der Zulassung.

Lack of clinical Data:

Fehlende klinische Daten:
No or absolutely insufficient vaccination data are available for the very old (nevertheless priority level 1; see above), for people with dementia, and for people who have not yet been vaccinated. further on), in persons with dementia, with Down's syndrome (priority level 2), or after organ transplantation (level 3), in persons with psychiatric diseases, as well as in immunocompromised persons/immune deficiency, in arrhythmias/atrial fibrillation, HIV, heart failure, apoplexy, in autoimmune diseases, rheumatological diseases, in asthma (all level 4) and allergic persons, but also in multimorbid persons. For these, by analogy with pregnant women/breastfeeding mothers and children, no vaccination recommendation should be made until the potential risks of the vaccine have been eliminated. The same applies to persons with rare, severe pre-existing diseases. Keine oder absolut unzureichende Impf-Erkenntnisse liegen bei Hochbetagten (trotzdem Prioritätsstufe 1; s. weiter vorn), bei Personen mit Demenz, mit Down-Syndrom (Prioritätsstufe 2), oder nach Organtransplantationen (Stufe 3), bei Personen mit psychiatrischen Erkrankungen, wie auch bei Immunsupprimierten/Immundefizienz, bei Arrhythmien/Vorhofflimmern, HIV, Herzinsuffizienz, Apoplex, bei Autoimmunerkrankungen, rheumatologischen Erkrankungen, bei Asthma (alle Stufe 4) und Allergikern vor, aber auch bei Multimorbiden. Für diese sollte, in Analogie zu Schwangeren/Stillenden und Kindern, solange die potenziellen Risiken des Impfstoffes nicht ausgeräumt wurden, keine Impfempfehlung ausgesprochen werden. Das Gleiche gilt für Personen mit seltenen, schweren Vorerkrankungen.
A differentiated presentation of the safety aspects would be desirable for cancer and for persons with chronic kidney disease, chronic liver disease or cerebrovascular disease. Eine differenzierte Darstellung der Sicherheitsaspekte wäre für Krebserkrankungen und bei Personen mit chronischen Nierener-krankungen, chronischen Lebererkrankungen oder zerebrovaskulären Erkrankungen wünschenswert.

On basic research data:

Zu Grundlagenforschungsdaten:
Missing basic scientific data include those on long-term toxicology incl. reproductive and genotoxicity, on the incorporation of the vaccine into the cell, on the question of what happens when it remains in the extracellular space or is transported away by the lymph, what happens to the S-proteins produced, where do they go and how are they degraded, how many AK are formed per S-protein, do the S-proteins act as ACE2 receptor agents and if not, why not? Fehlende wissenschaftliche Grundlagendaten umfassen solche zur Langzeittoxikologie inkl. Reproduktions- und Geno-Toxizität, zur Inkorporation des Impfstoffes in die Zelle, zur Frage, was passiert wenn er im Extrazellulär-Raum liegenbleibt bzw. von der Lymphe abtransportiert wird, was passiert mit den produzierten S-Proteinen, wo gelangen diese hin und wie werden sie abgebaut, wie viele AK-werden pro S-Protein gebildet, wirken die S-Proteine als ACE2-Rezeptor-Agens und wenn nicht, warum nicht?

On Prioritisation:

Zur Priorisierung:
Linking individual disease risk and vaccination prioritisation is problematic for several reasons. The mRNA vaccine, which is not yet mature, is in itself a risk. Can combining a vaccine risk to which each vaccinated person is exposed with the potentially conceivable infection risk of a prioritised group of people actually reduce their risk? This is the crucial question that must be answered before persons in stages 1-4 are subjected to vaccination. Levels 1-4 naturally include, in addition to the very elderly, many multimorbid and highly sensitive persons in need of chronic monitoring, such as organ transplant patients or immunosuppressed persons, for whom no vaccination experience with ComirnatyR is available. The manufacturer has deliberately avoided including these patients in clinical trials. Die Verknüpfung von individuellem Erkrankungsrisiko und Impfpriorisierung ist aus mehreren Gründen problematisch. Der noch nicht ausgereifte mRNA-Impfstoff stellt an sich schon ein Risiko dar. Kann das Zusammenführen eines Impfstoff-Risikos, welchem jeder Geimpfte ausgesetzt ist, mit dem potentiell denkbaren Infektions-Risiko einer priorisierten Personengruppe deren Risiko tatsächlich senken? Das ist die entscheidende Frage, die beantwortet werden muss, bevor Personen der Stufen 1–4 der Impfung unterzogen werden. In den Stufen 1–4 befinden sich naturgemäss neben Hochbetagten viele Multimorbide und hoch-sensible, chronisch Überwachungsbedürftige, wie z. Bsp. Organtransplantierte oder Immunsupprimierte, für die keinerlei Imp-ferfahrungen mit ComirnatyR vorliegen. Der Hersteller hat es bewusst vermieden, diese Patienten in klinische Studien einzubeziehen.
Presumably, the vaccination risk is significantly higher for these prioritisation groups compared to healthy younger or non-multimorbid patients. However, an increase in risk must be avoided at all costs for this group of people, especially since there are alternatives. Conventional hygiene measures offer effective and risk-free protection, as surgical hygiene measures have always done. The use of the vaccine ComirnatyR, which has not been able to convincingly prevent severe cases of illness and hospitalisations, is just as inadvisable for the very old, co-morbid and multimorbid, for whom no experience is available, as it is for pregnant women/ nursing mothers and children. This may change as soon as the still missing findings and results are submitted. Vermutlich liegt das Impfrisiko im Vergleich zu gesunden Jüngeren oder Nicht-Multimorbiden für diese Priorisierungs-Gruppen deutlich höher. Eine Risikosteigerung jedoch muss für diesen Personenkreis unbedingt vermieden werden, zumal es Alternativen gibt. Herkömmliche Hygiene-Massnahmen bieten einen wirkungsvollen und risikofreien Schutz, wie es seit jeher OP-Hygienemassnahmen leisten. Der Einsatz des Impfstoffes ComirnatyR, der schwere Erkrankungsfälle und Hospitalisierungen nicht überzeugend unterbinden konnte, ist für Hochbetagte, Ko- und Multimorbide, bei denen keinerlei Erfahrungen vorliegen, genauso wenig empfehlenswert, wie für Schwangere/Stillende und Kinder. Das kann sich ändern, sobald die noch fehlenden Erkenntnisse und Ergebnisse nachgereicht werden.
Comprehensive and objective education of every vaccinated person, including up-to-date information on safety and efficacy, is imperative. Advertising, promises of salvation or persuasion are out of place at the present time. Eine umfassende und objektive Aufklärung jedes Impflings einschliesslich der aktuellen Informationen zu Sicherheit und Wirksamkeit sind zwingend erforderlich. Werbung, Heilsversprechen oder Überredungskünste sind zum gegenwärtigen Zeitpunkt fehl am Platz.

Source. https://vera-lengsfeld.de/2021/01/29/was-bei-der-impfkampagne-verschwiegen-wird/#more-5792

Quelle. https://vera-lengsfeld.de/2021/01/29/was-bei-der-impfkampagne-verschwiegen-wird/#more-5792

What I have briefly read, I will talk to you about later when I have read it in full. Now, however, I will go, for Yanarara and Zafenatpaneach have some things to tell you, after which Quetzal will probably still appear.

Was ich kurz gelesen habe, darüber werde ich später mit dir sprechen, wenn ich es vollständig gelesen habe. Jetzt werde ich aber gehen, denn Yanarara und Zafenatpaneach haben dir einiges zu berichten, wonach dann wohl Quetzal noch erscheinen wird.

Billy:

Billy:
OK, but what do you think. This morning the police showed up here at the Centre, drove by, turned around in the big sweeping area in the back and drove away again. They did not stop and say anything or ask any questions. What do you think about that? OK, doch was meinst du dazu. Heute morgen kreuzte die Polizei hier im Center auf, ist vorbeigefahren, hat im grossen Kehrplatz hinten gewendet und ist wieder weggefahren. Angehalten und etwas gesagt oder gefragt wurde nicht. Was meinst du dazu?

Ptaah:

Ptaah:
As I know, there was a ban on assemblies etc. in Switzerland, which is probably why there were checks to see if you were abiding by it at the Centre, although I am also concerned about the extent to which the police controlled your Centre, which is remote from the village, at their own discretion. Wie ich weiss, wurde in der Schweiz ein Verbot für Versammlungen usw. erlassen, weshalb wohl kontrolliert wurde, ob ihr euch im Center an dieses haltet, wobei ich mir auch Gedanken darum mache, inwieweit die Polizei euer vom Dorf abgelegenes Center aus eigenem Ermessen kontrolliert hat.

Billy:

Billy:
Aha, so you too. I too have thought that someone just intervened as a result of revenge and hatred for this because we had taken steps to stop sneaking around the Centre at all hours of the day and night and spying through the windows. Aha, also auch du. Auch wir haben daran gedacht, dass eben jemand infolge Rache und Hass dafür interveniert hat, weil wir Schritte unternommen hatten, zu jeder Tages- und Nachtzeit um das Center zu schleichen und durch die Fenster zu spionieren zu unterbinden.

Ptaah:

Ptaah:
I am aware of that, so I also thought … yes you captured my guess. And that Quetzal went out of his way to instruct you regarding a surveillance system that you now have in use, that was the correct thing to do. Das ist mir bekannt, daher dachte ich auch … ja du hast meine Vermutung erfasst. Und dass Quetzal bemüht war, dich zu instruieren bezüglich einer Überwachungsanlage, die ihr nun in Gebrauch habt, das war die richtige Entscheidung.

Billy:

Billy:
It was, but it cost us quite a bit because the whole thing was not cheap. But it has benefited us, which we are all happy about because now we have peace of mind from spying, but this has obviously been met by certain people not with joy, but now with policing. Das war es, doch hat es uns einiges gekostet, denn das Ganze war nicht gerade billig. Es hat uns aber Nutzen gebracht, worüber wir alle froh sind, weil wir nun vor der Spioniererei Ruhe haben, was aber offensichtlich von gewissen Leuten nicht mit Freude, sondern nun mit dem Kontrollieren der Polizei beantwortet wurde.

Ptaah:

Ptaah:
I also judge that to be the case. But now, Eduard, I will leave. Goodbye, dear friend. And let me surprise you with what Yanarara and Zafenatpaneach have to tell you. Das beurteile ich auch so. Doch jetzt, Eduard, werde ich gehen. Auf Wiedersehn, lieber Freund. Und lass dich überraschen, was dir Yanarara und Zafenatpaneach zu berichten haben.

Billy:

Billy:
Goodbye, my friend, farewell. Ptaah. Auf Wiedersehn, mein Freund, Leb wohl. Ptaah.

Zafenatpaneach:

Zafenatpaneach:
Before we get to what is coming up with regard to all our investigations that we have been painstakingly doing over the last few years to clarify the strange happenings in your work room as well as with regard to your work and so on, I have something to disclose to you that you do not know because it has been forgotten to disclose to you but you should know. I want to do this now because Pleija brought it to my attention the other day on behalf of Semjase. As early as 1980 Semjase told me that on the 27th of May 1979 you and Guido had contacted Wendelle Stevens in America or in an area far outside the city of Tucson – with whom you had already communicated frequently via a telephone system, but about which you both remained silent until the end of his life, as well as about the fact that Guido was involved in this incident, that he also knew Wendelle Stevens and was allowed to fly in Semjase's flying apparatus. Wendelle Stevens guided you that Sunday to another area called Death Valley, where you had already been with Sfath and can boast an experience that no other human being is likely to have so soon. Ehe wir auf das zu sprechen kommen, was sich hinsichtlich allen unseren Abklärungen ergibt, die wir über die letzten Jahre hinweg mühsam durchführten, um die seltsamen Vorkommnisse in deinem Arbeitsraum sowie hinsichtlich deiner Arbeit usw. abzuklären, habe ich dir etwas offenzulegen, was du nicht weisst, weil es vergessen wurde dir offenzu-legen, du es jedoch wissen solltest. Das will ich jetzt tun, weil mich letzthin Pleija im Auftrag von Semjase darauf aufmerksam gemacht hat. Bereits 1980 berichtete mir Semjase, dass du zusammen mit Guido und ihr am 27. Mai 1979 in Amerika resp. in einem Gebiet weit ausserhalb der Stadt Tucson Wendelle Stevens kontaktiert habt – mit dem du schon damals über eine Fernsprechanlage öfters kommuniziert hast, worüber ihr beide aber bis zu seinem Lebensende ebenso Stillschweigen bewahrt habt, wie auch darüber, dass Guido in dieses Vorkommnis involviert war, er auch Wendelle Stevens kannte und im Fluggerät von Semjase mitfliegen durfte. Wendelle Stevens leitete euch an diesem Sonntag in ein anderes Gebiet, das Death Valley genannt wird und wo du bereits mit Sfath gewesen warst und ein Erlebnis aufweisen kannst, das wohl gleichermassen nicht so schnell ein anderer Mensch haben wird.
If I start again from the beginning. The reason for the whole thing was because you had told Guido a strange thing and he was interested in it, consequently he wanted to see the place and the traces of the phenomenon that happens in that desert area from time to time. When you informed Semjase of Guido's interest, which urged him to at least see and enter the place in question himself and also to meet Wendelle Stevens, Semjase agreed to fly him to Death Valley in America with you in their flying apparatus and also to include Wendelle Stevens, which is how it turned out. Wenn ich nochmals von vorn beginne. Der Grund des Ganzen war der, weil du Guido eine Seltsamkeit erzählt hattest und er sich dafür interessierte, folglich er den Ort und die Spuren des Phänomens sehen wollte, das sich in jenem Wüstengebiet von Zeit zu Zeit ereignet. Als du Semjase über das Interesse von Guido informiertest, das ihn drängte, zumindest den betreffenden Ort selbst sehen und betreten und auch Wendelle Stevens kennenlernen zu dürfen, willigte Semjase ein, ihn mit dir zusammen in ihrem Fluggerät nach Amerika ins Death Valley zu fliegen und auch Wendelle Stevens miteinzubeziehen, was sich dann auch so ergab.
Because I myself was also interested in this natural phenomenon, which I could never personally observe in its activity, I installed a small monitoring system high above the area in question, on the basis of which long-term recordings were made, according to which I was able to actually observe the recorded phenomenon after a long time. This phenomenon was unknown to us, and therefore very interesting for us. Our long-term recordings prove to us a phenomenon such as is not known to us anywhere, nor are there any records of it except those which must have been listed by Sfath, as you explained to Ptaah, but which he has not yet found in the Sfath annals. Weil ich mich selbst ebenso für dieses Naturphänomen interessierte, das ich aber in seiner Aktivität selbst nie persönlich beobachten konnte, installierte ich hoch über dem betreffenden Gebiet eine kleine Überwachungsanlage, anhand der Langzeitaufzeichnungen zustande kamen, denen gemäss ich dann nach langer Zeit das aufgezeichnete Phänomen tatsächlich beobachten konnte. Dieses Phänomen war uns unbekannt, und daher für uns sehr interessant. Unsere langzeitigen Auf-zeichnungen belegen uns ein Phänomen, wie uns ein solches nirgendwo bekannt ist und auch keinerlei Aufzeichnungen darüber existieren, ausser jenen, die wohl Sfath aufgeführt haben muss, wie du Ptaah erklärt hast, die er aber bisher in den Sfath-Annalen noch nicht gefunden hat.

Billy:

Billy:
Aha, but he will certainly find them, because Sfath always took everything very precisely, consequently I think he also noted this thing explicitly. It was also interesting for me, and I like to remember well when Sfath – it was in the 1940s, 1948 or 1949 or so – took me to Death Valley after a rainstorm because he wanted to show me 'wandering' boulders to let me witness a strange natural phenomenon. In addition, I remember that the rain was followed by freezing cold, which caused the desert floor to freeze on the surface, but then the ground became muddy and violent gale-force winds arose. Crazy as it seemed to me, the heavy boulders then started moving due to the violent winds and slid across the ground – driven only by the storm wind. When I sat down on one of the heavy boulders – some of which weighed several hundred kilos, as Sfath told me at the time – I effectively had to cling to it and hold on tightly, otherwise the storm wind would have simply swept me away. But since I was clinging to the boulder with all my strength and apparently, as Sfath said, my back was providing an additional wind-driving surface, the wind drove the boulder and me across the icy, muddy ground. Aha, wird er aber sicher noch finden, denn Sfath nahm immer alles sehr genau, folglich ich denke, dass er auch diese Sache explizit notiert hat. Es war auch für mich interessant, und ich mag mich noch gut daran zu erinnern, als mich Sfath – es war in den 1940er Jahren, 1948 oder 1949 oder so – nach einem Regensturm ins Death Valley brachte, weil er mir ‹wandernde› Steinblöcke zeigen wollte, um mich ein seltsames Naturphänomen miterleben zu lassen. Dazu erinnere ich mich noch, dass nach dem Regen eine eisige Kälte folgte, wodurch der Wüstenboden oberflächlich gefror, dann der Boden aber schlammig wurde und gewaltige Sturmwinde aufkamen. So verrückt es mir erschien, setzten sich dann die schweren Steinbrocken durch die gewaltigen Winde in Bewegung und glitten über den Boden – nur vom Sturmwind getrieben. Als ich mich auf einen der schweren Steinbrocken setzte – die teils mehrere 100 Kilo schwer sind, wie mir Sfath damals sagte –, musste ich mich effectiv an diesem krampfhaft anklammern und festhalten, sonst hätte mich der Sturmwind einfach weggefegt. Da ich mich aber mit aller Kraft am Steinbrocken festklammerte und offenbar, wie Sfath sagte, mit meinem Rücken eine zusätzliche Windtriebfläche bot, trieb der Wind den Brocken und mich über den eisig-schlammigen Boden.

Zafenatpaneach:

Zafenatpaneach:
When I was told about the phenomenon in 1980, I doubted it, but I had no way of verifying it, which is why it gave me no peace after being told and I installed a monitoring system high above the area, which then monitored the whole thing for 4 years and produced registrations, the records of which confirmed all the statements and accounts. Als mir 1980 das Phänomen erzählt wurde, da zweifelte ich an diesem, doch hatte ich keine Möglichkeit zu einer Überprüfung, weshalb es mir nach der Erzählung keine Ruhe liess und ich hoch über dem Gebiet ein Überwachungssystem installierte, das dann während 4 Jahren das Ganze überwachte und Registrierungen erbrachte, deren Aufzeichnungen alle Aussagen und Darstellungen bestätigten.

Billy:

Billy:
You see, my friend, there is nothing like verification, which is why everything must always be questioned and clarified in order to find out what is true or untrue, what is wrong or correct. But with that, I think the whole thing is clear. Siehst du, mein Freund, es geht eben nichts über ein Nachprüfen, weshalb immer alles hinterfragt und abgeklärt werden muss, um zu erfahren, was wahr oder unwahr, was falsch oder richtig ist. Aber damit ist ja wohl das Ganze klar.

Zafenatpaneach:

Zafenatpaneach:
So far, yes, but Yanarara and I have some questions about the globally spreading epidemic, if we can talk to you about it? Das soweit ja, doch beschäftigen Yanarara und mich einige Fragen bezüglich der sich global verbreiteten Seuche, wenn wir mit dir darüber sprechen können?

Billy:

Billy:
For our part, Ptaah and I have decided not to raise this issue again, or only if there is an urgent need to do so. Ptaah und ich haben unserseits beschlossen, dieses Thema nicht mehr oder nur noch bei dringender Notwendigkeit anzusprechen.

Yanarara:

Yanarara:
But that does not concern Zafenatpaneach and I. Das betrifft aber nicht Zafenatpaneach und mich.

Billy:

Billy:
Of course it does not. I have also only said what Ptaah and I have decided together. But if you want to talk and ask about it, it does not concern you both. If you have misunderstood me, then is … Natürlich nicht. Auch habe ich ja nur gesagt, was Ptaah und ich zusammen beschlossen haben. Wenn ihr aber darüber sprechen und fragen wollt, dann betrifft das nicht euch beide. Wenn ihr mich falsch verstanden habt, dann ist …

Yanarara:

Yanarara:
As a matter of fact, I did. Excuse me, I thought too hastily. Das habe ich tatsächlich. Entschuldige bitte, ich dachte zu voreilig.

Billy:

Billy:
No problem, and so no apology is necessary either. Sometimes the tongue is a little faster than the thoughts, and that can happen to any human being when he is preoccupied with something and cannot quickly enough switch off the current thought and direct it to a new thought that has to deal with something else. If that happens, then the tongue reacts faster than the consciousness can react and a new thought can be formed before the tongue reacts automatically, so to speak. Kein Problem, und so ist auch keine Entschuldigung notwendig. Manchmal ist die Zunge eben etwas schneller als die Gedanken, und das kann jedem Menschen zustossen, wenn er sich mit irgend etwas gedanklich befasst und nicht schnell genug das laufende Gedankliche abschalten und auf einen neuen Gedanken ausrichten kann, der sich mit etwas anderem zu befassen hat. Geschieht das, dann reagiert die Zunge eben schneller, als das Bewusstsein reagiert und ein neuer Gedanke gefasst werden kann, ehe die Zunge sozusagen automatisch reagiert.

Yanarara:

Yanarara:
– – How you always know how to explain something quickly and precisely – – it is amazing and yet brings reassurance. – – Wie du immer schnell und genau etwas zu erklären verstehst – – es ist erstaunlich und bringt zugleich Besänftigung.

Billy:

Billy:
Thank you, it is probably just the force of habit. Danke, wahrscheinlich ist es einfach die Macht der Gewohnheit.

Yanarara:

Yanarara:
No. Nein.

Billy:

Billy:
? ? ? ? ? ?

Yanarara:

Yanarara:
You do not think about it, I see it. You appease because you do not want to seem. You consciously control what you say. Du denkst nicht daran, ich sehe es. Du beschwichtigst, weil du nicht scheinen willst. Du kontrollierst das bewusst, was du sagst.

Zafenatpaneach:

Zafenatpaneach:
I also see that. Das sehe ich auch so.

Billy:

Billy:
– If you think so! – May I ask now, though, about your questions: – Wenn ihr meint! – Darf ich nun aber fragen, was eure Fragen betrifft:

Zafenatpaneach:

Zafenatpaneach:
Yes, we think so, even if you transition … Ja, das denken wir, auch wenn du übergangslos …

Billy:

Billy:
Please, such discussions are useless, we should talk of what you want to ask, for Quetzal is on his way to our grounds, after which he will also want to come here and will probably have a few things to report. Bitte, solche Erörterungen sind müssig, wir sollten davon reden, was ihr fragen wollt, denn Quetzal ist unterwegs auf unserem Gelände, wonach er dann auch noch herkommen will und wohl noch einiges zu berichten haben wird.

Yanarara:

Yanarara:
Talking about you is really useless, I know, but … No, – what you say is correct. Then I want to ask to what extent your knowledge regarding the plague precedes? Zafenatpaneach and I have no knowledge in this regard because our fields of work are not related to it, but we are interested in it. Über dich zu reden ist wirklich müssig, ich weiss, aber … Nein, – was du sagst ist richtig. Dann will ich fragen, inwieweit deine Kenntnisse hinsichtlich der Seuche vorausgehen? Zafenatpaneach und ich haben diesbezüglich keinerlei Kenntnisse, weil unsere Arbeitsgebiete nicht damit im Zusammenhang stehen, wir jedoch daran interessiert sind.

Billy:

Billy:
Yes, your system of conduct in relation to your duties are strictly separate, I know that, which is why you do not concern yourselves with things that encroach on other persons' areas of work. But I have something to say about that that I think is important before I go into the question about the plague. Ja, euer Verhaltenssystem in bezug auf eure Pflichten sind ja streng getrennt, das weiss ich, weshalb ihr euch nicht mit Dingen beschäftigt, die in die Arbeitsbereiche anderer Personen belangen. Dazu habe ich aber erst etwas zu sagen, was ich wichtig finde, ehe ich auf die Frage bezüglich der Seuche eingehe.

Zafenatpaneach:

Zafenatpaneach:
You have been asked, and you are answering. And if you think something else is to be explained first, then so be it. Du bist gefragt worden, und du antwortest. Und wenn du denkst, dass zuerst etwas anderes zu erklären ist, dann soll es so sein.

Billy:

Billy:
Good, thank you. – I find your Plejaren system of strictly separate spheres of work good and logical, for it prevents differences arising from improper or other interference. Unfortunately, this is not the case here on Earth, for Earthlings everywhere are always interfering in the affairs of their fellow human beings, although their actions and behaviour are none of their business. This creates quarrels over and over again, leading to hatred, violence and even murder and manslaughter. This is the case in all strata of the population of all peoples on the entire globe, whereby this insane principle also or even especially prevails in governments, and specifically in the state powers of the Western countries, such as the USA, Germany and the entire EU dictatorship, which should basically clean up their own mess, establish order and learn to do the correct thing. On the contrary, however, they interfere in the affairs of other states and thus create strife and discord, push everything to the point of enmity, as has been done for some time now especially by the German government, its politicians, as well as by the entire EU dictatorship pack in Brussels and their Union dictators of the annexed states as well as the lunatics of the USA, who harass and insult Russia, above all Putin. This in order to free the effective criminal, Nawalny, a man whom all the stupid people of the world adore and do not realise what kind of malicious, foul-playing and power-obsessed as well as underhanded nature this man actually is, just like in America Trampel Tramp Trump and certain former and also present despotic types. All these character-windy creatures, in their delusions of grandeur, believe themselves to be better and infallible than those who attack and insult them as they dig around in their character dirt. And in this respect, I am not talking about them as human beings – not even in the case of Nawalny – but about their dirty character creatures and their dirty character behaviour, which is just as peculiar to them as it has been to all like-minded people since time immemorial. Exactly what I am talking about, however, is something that certain people obviously do not want to or cannot grasp, because they either lack the will to think about the whole thing in depth, or they may lack the necessary Intelligentum[1] to think about everything and to recognise the real reality from it and also to accept it. This then leads to complaints and my explanation being called 'unclean', etc., with which I explain on our website by way of introduction that I do not object to and attack the human beings and not their personality, but only their wrong, low and deviant character attitude and the resulting degenerations. And this fax is the best proof that this is indeed the case, that no logical consideration is given to anything, that no thought is given to it, and that it is only talked about in a frivolous manner. Elisabeth faxed it to me today and it proves in black and white what I have just said, that people only talk and write, but do not really think about anything and thus also do not really fathom the content of speech. And I think exactly on this fax – which I am neither attacking nor malicious or arrogant, but merely expressing as a clear, effective statement and assumption – that the whole content could be based on a lack of logical thinking and reflection, or on – from my point of view and judgement – a lack of reflection, a perhaps false feeling of being attacked in relation to one's own personality, or on not knowing any better, etc. But seen in the whole context, this could also be explicitly directed at myself, because I allow myself to call a spade a spade. In this respect, however, I have educated myself to always say openly what is to be said or what has to be said, regardless of whether or not I am being 'attacked' for it. For me, the principle of the sneaky, with their pretence and their wrong thinking and acting, such as. 'Honesty is the best policy, but if you do not steal, you do not get anywhere', does not apply. Gut, danke. – Eurer plejarisches System strikt getrennter Arbeitsbereiche finde ich gut und logisch, denn dadurch entstehen keine Differenzen durch unsachgemässe oder sonstige Einmischungen. Das ist leider bei uns auf der Erde nicht so, denn allenthalben mischen sich die Erdlinge immer in die Angelegenheiten ihrer Mitmenschen ein, obwohl sie deren Handeln und Verhaltensweisen nichts angeht. Das schafft immer und immer wieder Streit, führt bis hin zum Hass, zur Gewalt und gar zu Mord und Totschlag. Das ergibt sich so in allen Bevölkerungsschichten aller Völker auf dem gesamten Globus, wobei dieses irre Prinzip auch oder gar noch besonders in den Regierungen vorherrscht, und zwar ganz speziell bei den Staatsmächtigen der Westländer, wie den USA, Deutschland und der gesamten EU-Diktatur, die grundsätzlich vor der eigenen Türe ihren Schmutz wegwischen, Ordnung schaffen und das Richtige zu tun lernen müssten. Gegenteilig jedoch mischen sie sich in die Angelegenheiten anderer Staaten ein und schaffen damit Streit und Unfrieden, treiben alles hin bis zur Feindschaft, wie das seit geraumer Zeit besonders wieder durch die deutsche Regierung, deren Politiker, wie auch durch das gesamte EU-Diktatorenpack in Brüssel und deren Unions-Diktatoren der Anschlussstaaten sowie den Irren der USA getan wird, die Russland, vor allem Putin, beharken und beschimpfen. Dies, um den effectiv Kriminellen freizupressen, Nawalny, einen Mann, den alle Dummen der Welt anhimmeln und nicht erkennen, welcher bösartigen, falschspielenden und machtbesessenen sowie hinterhältigen Natur dieser Mann in sich tatsächlich geartet ist, gleichermassen wie in Amerika Trampel Tramp Trump und gewisse frühere und auch gegenwärtige despotische Typen. Alle diese charakter-windigen Kreaturen glauben sich in ihrem Grössenwahn als besser und unfehlbar gegenüber jenen, welche sie angreifen und beschimpfen, wenn sie in ihrem Charakterschmutz herumwühlen. Und diesbezüglich rede ich nicht von ihnen als Mensch – auch bei Nawalny nicht –, sondern von deren schmutziger Charakterkreatur und von ihrem Charakter-Schmutzverhalten, was ihnen ebenso eigen ist, wie allen Gleichgearteten seit alters her. Exakt das aber, wovon ich gerade rede, das will oder kann offenbar von gewissen Leuten nicht begriffen werden, weil ihnen entweder der Wille dazu fehlt, um über das Ganze eingehend nachzudenken, oder es fehlt ihnen u.U. das erforderliche Intelligentum, um alles zu überdenken und die reale Wirklichkeit daraus zu erkennen und diese auch zu akzeptieren. Das führt dann dazu, dass reklamiert und meine Erklärung als ‹unsauber› usw. bezeichnet wird, mit der ich auf unserer Webseite einführend erkläre, dass ich nicht den Menschen und nicht seine Persönlichkeit, sondern einzig dessen falsche, niedrige und abartige charakterliche Einstellung und die daraus resultierenden Ausartungen beanstande und angreife. Und dass das tastsächlich so ist, dass nicht folgerichtig resp. nicht logisch etwas bedacht, nicht überlegt und nur leichtfertig darüber hergeredet wird, dafür ist dieses Fax hier der beste Beweis. Elisabeth hat mir dieses heute gefaxt und es beweist schwarz auf weiss das, was ich eben gesagt habe, dass nur geredet und geschrieben, jedoch nicht wirklich über etwas nachgedacht und damit auch ein Sprechinhalt effectiv nicht ergründet wird. Und dazu denke ich exakt zu diesem Fax – was ich weder angriffig noch bösartig oder überheblich, sondern einzig als klare, effective Feststellung und Annahme äussere –, dass der ganze Inhalt in einem gehörigen Mangel an folgerichtigem Denken und Überlegen fundiert, oder durch eine – aus meiner Sicht und Beurteilung betrachtet – Unüberlegtheit, ein vielleicht falscherweise sich Angegriffen-Fühlen in bezug auf die eigene Person, oder durch ein Nicht-besser-Wissen usw. sein könnte. Was aber im ganzen Zusammenhang gesehen, explizit auch angriffig auf mich selbst gemünzt sein könnte, weil ich mir erlaube, das Ganze beim Namen zu nennen. Diesbezüglich habe ich aber mich selbst dazu erzogen, immer offen zu sagen, was zu sagen ist oder eben sein muss, und zwar ganz egal, ob man mir deswegen an ‹den Karren› fährt oder nicht. Für mich gilt nicht das Prinzip von Schleichern mit ihrem Schönreden und mit ihrem falschen Denken und Handeln, wie. ‹Ehrlich währt am längsten, doch wer nicht klaut, der kommt zu nichts.›
The fact that I also include myself in my explanation of making mistakes, because I too am only a human being, not all-knowing, not all-capable and someone who, like everyone else, has to learn all his life and is therefore also prone to making mistakes, is neither considered nor understood, so that insulting attacks are then made on my personality. This is because it is not understood that I, in all honesty and dignity for my fellow human beings, do not object to and attack their person, not them as human beings and thus in no way their personality, but only their wrong thoughts, their wrong belief in an imaginary God and their wrong character unworthiness, actions, deeds as well as their wrong behaviour. This is because, through all their actions and beliefs in this regard, they deceive themselves limitlessly, disadvantage themselves, inflict harm and misery on themselves and enslave themselves to a fantasy figure, thereby preventing themselves from shaping and leading their own lives, thinking and deciding for themselves, in order to be truly free in themselves, happy and content and true human beings. This, which is never possible for a human being who believes in God, because his faith prevents him from doing so and fearfully threatens him with death and the devil if he turns away from his delusion of God, should begin to think, decide and act for himself and dare to lead his life responsibly according to real reality. And if someone tells them the truth, then, as a result of their fear of God, they do not dare to think about what is honestly said to them, but they think that their personality and their will are attacked. Dass ich bei meiner Erklärung in bezug auf Fehlermachen auch mich selbst miteinbeziehe, weil ja auch ich nur ein Mensch, nicht allwissend, nicht allkönnend und jemand bin, der, wie jeder andere, sein Leben lang lernen muss und daher auch fehleranfällig ist, das wird weder bedacht noch begriffen, folglich dann beschimpfende Angriffe auf meine Person erfolgen. Dies darum, weil nicht verstanden wird, dass ich in aller Ehrlichkeit und Würde für die Mitmenschen nicht deren Person, nicht sie als Menschen und also in keiner Art und Weise ihre Persönlichkeit, sondern einzig ihre falschen Gedanken, ihren falschen Glauben an einen imaginären Gott und ihre falschen Charakterunwerte, Handlungen, Taten sowie ihre falschen Verhaltensweisen beanstande und angreife. Dies, weil sie durch ihr gesamtes diesbezügliche Tun und Glauben sich selbst grenzenlos betrügen, benachteiligen, sich Schaden und Elend zufügen und an eine Phantasiegestalt versklaven und dadurch sich selbst davon abhalten, ihr Leben selbst zu gestalten und zu führen, selbst zu denken und zu entscheiden, um wahrhaftig in sich selbst frei, froh und zufrieden und wahrer Mensch zu sein. Dies, was einem gottgläubigen Menschen niemals möglich ist, weil ihn sein Glaube davon abhält und ihm angsteinflössend Tod und Teufel an den Hals droht, wenn er sich von seinem Gotteswahn abwendet, selbst zu denken, zu entscheiden und zu handeln beginnen und verantwortungsbewusst der realen Wirklichkeit gemäss sein Leben zu führen wagen sollte. Und wenn ihnen jemand die Wahrheit sagt, dann wagen sie infolge ihrer Gottglaubensangst nicht, darüber nachzudenken was ihnen ehrlich gesagt wird, sondern sie wähnen sich in ihrer Persönlichkeit und in ihrem Willen angegriffen.
Now, also in this fax it is written in such a way, as it is completely misrepresented, judged and handled in the whole of earthly psychology, that the character, the behaviour, the actions, the intellect, the reason as well as the whole psychological 'manner' of the human being form and represent his person, his human beinghood and his whole personality. But listen to what I read to you from this fax. The letter was beamed to Elisabeth on Monday, the 1st of February 2021 at 11:52 hrs: Nun, auch in diesem Fax ist es so geschrieben, wie es eben in der gesamten irdischen Psychologie völlig falsch dargestellt, beurteilt und gehandhabt wird, dass der Charakter, das Verhalten, das Handeln, der Verstand, die Vernunft sowie die gesamte psychologische ‹Art und Weise› des Menschen seine Person, sein Menschsein und seine gesamte Persönlichkeit bilde und repräsentiere. Hört aber, was ich euch aus diesem Fax vorlese. Das Schreiben wurde am Montag, den 1. Februar 2021 um 11.52 h an Elisabeth gebeamt:

Dear Billy, Dear Co-Workers,

Lieber Billy, liebe Mitarbeiter,
Regarding the recent and preceding "important introductory statement" in the latest publications, I would like to say that, although the intention is clear, I also find the statement a bit messy. on the one hand, it claims that while one "does not attack any human being in his or her way… On the one hand, it is claimed that one is "not attacking a person in his or her way", which must be understood in exactly the same way by strictly religious human beings, since religious belief is part of their personality and "way". I can understand, dear Billy, that you often feel compelled to make such statements; but the boundaries of insult, assault etc. then become blurred very quickly and are misunderstood by many people. I also regularly rage against delusion, etc., but then I always try to tie it to a concrete point in order to catch those who, from my point of view, have gone astray in the act, so to speak, instead of blindly lashing out at their delusion, which often leads to defiance, etc. in these people. You have to hold up a mirror to people as objectively as possible and show them that you are not the cause of their insecurity, but the reflection of their own errors, which you then confront them with. Your way sometimes seems to me to be quite stammtisch-like and also blindly all-round, which of course almost incites people to go into opposition. But good, everyone has their own ways and means of getting through life, especially since I have already learned a lot from your publications and have already profited a lot from them, even if this knowledge does not necessarily make life or dealing with dear fellow human beings any easier, perhaps you then also have a right to such roundabouts. Otherwise, I wish you all the best in these difficult times. The computer manipulation is also strange, but not a big surprise in this world. Could the language mutilation have a similar cause as these materialisations, i.e. no concrete person or group of persons behind it? If there is a concrete group of people behind it, one can only say, "Shame on you for using such childish methods to interfere with a cause that helps humanity to achieve peace and progress, and that you cannot free yourselves from your errors and eseleias". Evil is deeply rooted in human beings, probably also in some peoples in space, and it is a weakness not to be able to face the truth but to work away at it in order to make oneself important in the process, I would say. Obviously, the sectarian-religious-insane block is so strong that such phenomena can occur, and the horrible overpopulation then acts as an accelerator and amplifier of such monstrosities. Despite everything, I wish you much strength and all the best. bezüglich der jüngsten und in den letzten Veröffentlichungen vorgelagerten "wichtigen einleitenden Erklärung" möchte ich sagen, dass, obschon die Absicht klar ist, ich die Erklärung doch auch etwas unsauber finde. einerseits wird behauptet, dass man zwar "keinen Menschen in seiner Art und Weise… angreife", was von streng religiösen Menschen aber genau so verstanden werden muss, da die Religionsgläubigkeit ja Teil ihrer Persönlichkeit und "Art und Weise" darstellt. Ich kann zwar verstehen, lieber Billy, dass Du Dich oftmals zu solchen Äußerungen gezwungen siehst; die Grenzen der Beleidigung, Übergriffigkeit usw. dann aber doch sehr schnell verschwimmen und von vielen Leuten eben doch falsch verstanden werden. Ich wettere auch regelmäßig gegen Wahngläubigkeit usw., doch dann versuche ich immer an einem konkreten Punkt anzubinden, um den aus meiner Sicht Verirrten sozusagen auf frischer Tat zu ertappen, anstatt blindlings auf ihre Wahngläubigkeit einzudreschen, was bei diesen Leuten eben häufig zu Trotz usw. führt. Man muss halt möglichst sachlich den Leuten den Spiegel vorhalten, dass man nicht selbst die Ursache ist, die sie verunsichert, sondern das Spiegelbild ihrer eigenen Irrtümer, mit dem man sie dann konfrontiert. Deine Art scheint mir manchmal doch recht stammtischmäßig und auch blindlings-rundumschlagmäßig zu sein, was natürlich Leute geradezu anstachelt, in Opposition zu gehen. Aber gut, jeder hat seine eigenen Wege und Mittel, wie er durch das Leben geht, zumal ich schon viel aus Deinen Veröffentlichungen gelernt und schon viel davon profitiert habe, auch wenn dieses Wissen das Leben bzw. den Umgang mit den lieben Mitmenschen nicht unbedingt leichter macht, vielleicht hast Du dann auch ein Recht auf solche Rundumschläge. Ansonsten wünsche ich Euch alles Gute in diesen schweren Zeiten. Auch mit den Computermanipulationen das ist ja sonderbar, in dieser Welt aber keine große Überraschung. Könnte die Sprachverstümmelung eine ähnliche Ursache haben wie diese Materialisationen, also keine konkrete Person oder Personengruppe dahinterstehen? Wenn da eine konkrete Personengruppe dahintersteht kann man nur sagen, "schämt Euch, dass Ihr mit solchen kindischen Methoden einer Sache ins Handwerk pfuscht, die der Menschheit zu Frieden und Fortschritt verhilft und Ihr Euch von Euren Irrtümern und Eseleien nicht lösen könnt". Das Böse ist tief im Menschen verankert, wahrscheinlich auch bei einigen Völkern im All, und es ist eine Schwäche, sich nicht der Wahrheit stellen zu können, sondern sich daran abzuarbeiten, um sich selbst dabei wichtig zu machen, würde ich sagen. Offenbar ist der Block des Sektiererisch-religiös-Irrigen derart stark, dass solche Phänomene auftreten können, die grauenhafte Überbevölkerung wirkt dann noch wie ein Beschleuniger und Verstärker diesartiger Ungeheuerlichkeiten. Ich wünsche Euch trotz allem viel Kraft und alles Gute.

M.H., Germany

M.H., Deutschland

As far as consciousness, personality and character are concerned, the following is to be said:

Was nun das Bewusstsein, die Persönlichkeit und den Charakter betrifft, so ist folgendes dazu zu erklären:
Earthly psychology and philosophy unfortunately still have no realisation, just as they have also not yet gained any insight into what is to be understood by the values of consciousness, personality and character. Consequently, they still do not know that the character of human beings is not a component of the personality and is not integrated into it. What has been wrongly invented and 'taught' in this respect since time immemorial by the various philosophies and schools of psychology, and is still being taught today, is unfortunately wrong and corresponds to an unparalleled false doctrine. And this is the result of a human product of invention in the form of a hypothesis, or an unproven assumption, statement, opinion, hunch, assumption and speculation, which falsely claims to be correct and correct, although it is fundamentally false. At the same time, exactly the opposite, precisely what is really real, is not even considered factually in terms of ideas, consequently the sciences of psychology and philosophy, which are bogged down in hypothesis, vehemently deny any real explanation of what consciousness, personality and character effectively are. So also with regard to how these are built up and in what way they are created in human beings, they only hold on to what has always been spread as false doctrine. As a result of their ignorance and ignorance, psychology and philosophies convulsively deny real reality and seek to suppress real truth by imposing their belief in the hypothesis. And this has been done especially vehemently since psychology made its breakthrough in the nineteenth century, and consequently, all the more since then, the hypothesis has been wrongly defined and mislead with regard to what the consciousness, personality and character of human beings really are, and how and by what means they came into being, and where they lead. Die irdische Psychologie und Philosophie haben leider bis heute noch immer keine Erkenntnis, wie sie auch noch keine Einsicht in bezug darauf gewonnen haben, was unter den Werten Bewusstsein, Persönlichkeit und Charakter zu verstehen ist. Folgedem wissen sie auch heute noch immer nicht, dass der Charakter des Menschen nicht ein Bestandteil der Persön-lichkeit und dieser auch nicht in diese integriert ist. Was diesbezüglich fälschlich seit alters her durch die diversen Philosophien und Psychologierichtungen ersonnen und ‹gelehrt› wurde und noch heute wird, ist leider falsch und entspricht einer Irrlehre sondergleichen. Und dies ergibt sich durch ein menschliches Ersinnungsprodukt in Form einer erstellten Hypothese, resp. einer unbewiesenen Annahme, Aussage, Auffassung, Meinung, Ahnung, Vermutung und Spekulation, die fälschlich für sich in Anspruch nimmt, richtig und korrekt zu sein, obwohl sie grundfalsch ist. Dabei wird exakt das Gegenteil, eben das real Wirkliche, nicht einmal nur ideenmässig fakulativ in Betracht gezogen, folglich die in die Hypothese verrannten Wissenschaften der Psychologie und Philosophie vehement jede reale Erklärung hinsichtlich dessen bestreiten, was das Bewusstsein, die Persönlichkeit und der Charakter effectiv sind. Also wird auch derbezüglich, wie diese aufgebaut und in welcher Art und Weise sie im Menschen erschaffen werden, nur an dem festgehalten, was seit jeher als Falschlehre verbreitet wird. Infolge ihres Unwissens und ihrer Unkenntnis bestreiten die Psychologie und die Philosophien krampfhaft die reale Wirklichkeit und suchen durch das Durchsetzen ihres Glaubens an die Hypothese die reale Wahrheit zu unterdrücken. Und dies wird besonders vehement getan, seit die Psychologie im 19. Jahrhundert ihren Durchbruch geschafft hat, folglich seither erst recht die Hypothese in bezug darauf falsch definiert und missgelehrt wird, was das Bewusstsein, die Persönlichkeit und der Charakter des Menschen wirklich sind und wie und wodurch sie entstanden und wohin sie belangen.
As has always been the case, psychology and philosophy try to present all the hypotheses of the sciences as effective knowledge, even though in many cases there are not effective true findings, but only false forms of explanation as a result of assumptions or hypotheses, which are often 'cultivated' for decades or even centuries before they can be proven to be correct or false. During all this time, however, a correctness of a thing is stubbornly asserted, although it only corresponds to a hypothesis, which can correspond to a probability as well as to an improbability with regard to a correctness. Basically, however, this is denied by the hypotheticians through specious and allegedly logical statements in order to conceal their ignorance and lack of understanding. A false statement, which in reality is only based on a completely false and invented assumption, which nevertheless leads to belief and is formulated accordingly, nevertheless remains and corresponds only to an unproven assumption, conjecture and precisely a hypothesis, to which an attempt is made to conjure up validity in order to verify it as correctness, whereby it is supposed to appear suitable and be declared correct. Wie seit eh und je wird durch die Psychologie und Philosophie versucht, die gesamten Hypothesen der Wissenschaften als effectives Wissen darzustellen, und zwar obwohl vielfach nicht effective wahre Erkenntnisse, sondern nur falsche Erklärungsformen infolge Vermutungen resp. Hypothesen gegeben sind, die oft Jahrzehnte oder gar Jahrhunderte ‹gepflegt› werden, ehe sie als richtig oder falsch bewiesen werden können. Während all dieser Zeit jedoch wird stur eine Richtigkeit einer Sache behauptet, obwohl sie nur einer Hypothese entspricht, die sowohl in bezug auf eine Richtigkeit einer Wahrscheinlichkeit ebenso entsprechen kann, wie auch einer Unwahrscheinlichkeit. Grundsätzlich wird dies jedoch von den Hypothetikern durch fadenscheinige und angeblich logische Aussagen bestritten, um ihr Unwissen und Unverstehen zu kaschieren. Eine falsche Aussage, die in Wirklichkeit nur auf einer völlig falschen und erfundenen Vermutungsbehauptung beruht, die jedoch zur Gläubigkeit führt und demgemäss formuliert wird, bleibt und entspricht jedoch trotzdem nur eine unbewiesene Annahme, Vermutung und eben eine Hypothese, der eine Gültigkeit herbeizureden versucht wird, um sie als Richtigkeit zu verifizieren, wodurch sie als geeignet erscheinen und richtig erklärt werden soll.
Philosophy and psychology came into being a very long time ago in the distant past, and the whole thing goes back to the first thinking human beings in primeval times, when the first primitive human beings became capable of the first ways of thinking. This, while today's psychology has only a short history, which officially only began in the 19th century, although this discipline was able to grow out of the roots of early psychology, which developed over millions of years from the emergence of primitive humans to the present day, and which, as I mentioned, goes far back into the past, but today is 'crowned' as a recognised science and as a professional title with a bachelor's degree if a master's degree is passed. Die Philosophie und Psychologie entstanden bereits vor sehr langer, uralter Zeit in fernster Vergangenheit, und zwar führt das Ganze bereits zu den ersten denkenden Menschen in der Urzeit zurück, als damals die ersten urtümlich-primitiven Menschenformen der ersten Denkweisen fähig wurden. Dies, während die heutige Psychologie nur eine kurze Geschichte aufweist, die offiziell erst im 19. Jahrhundert begann, wobei diese Disziplin aber aus den Wurzeln der Frühpsychologie herauswachsen konnte, die sich seit dem Aufkommen der Urmenschen über Jahrmillionen bis in die heutige Zeit entwickelte und die, wie ich erwähnte, weit in die Vergangenheit zurückreicht, jedoch heute als anerkannte Wissenschaft und als Berufsbezeichnung mit einem Bachelortitel ‹gekrönt› wird, wenn ein Masterabschluss bestanden wird.
The philosophical and psychological false and misleading hypotheses that circulate in today's 'modern' times concerning a definition of consciousness and personality have haunted the brains of human beings since time immemorial, and especially in relation to psychology and philosophy. This has given rise to far-reaching and ever stranger hypotheses and fanciful flowers that could not be more misleading, 'explaining' something that in real reality is not, or is effectively different from all that is 'explained', presented and 'understood'. Die philosophisch und psychologisch bedingten falschen und irreführenden Hypothesen, die in der heutigen ‹modernen› Zeit bezüglich einer Definition des Bewusstseins und der Persönlichkeit kursieren, spukten bereits seit alters her in den Gehirnen der Menschen herum, und zwar insbesondere in bezug auf die Psychologie und Philosophie. Dadurch sind weitreichende und immer seltsamere Hypothesen und Phantasieblüten daraus entstanden, die irreführender nicht sein können und etwas ‹erklären›, was in realer Wirklichkeit nicht oder eben effectiv anders ist, als alles ‹erklärt›, dargestellt und ‹verstanden› wird.
Well, the fact is that people have been dealing with psychological questions since time immemorial, and this especially in a scientific way since the 19th century, although this science itself is still young and only began when people set out on a scientific search for what constitutes human beings in their innermost being. Therefore, although psychology has a long history stretching back into the distant past to the first human beings, it nevertheless has only a very short history since its scientific foundation in the 19th century, when scientific memory research began, and millions of years later after the primeval times, when the first primitive human beings dealt with the first psychological questions, but did not yet have the slightest idea of psychology. Nun, Tatsache ist, dass sich die Menschen seit Urzeiten mit psychologischen Fragen beschäftigen, und dies besonders in wissenschaftlicher Weise seit dem 19. Jahrhundert, wobei diese Wissenschaft selbst jedoch eben noch jung ist und erst begann, als sich die Menschen auf die naturwissenschaftliche Suche nach dem machten, was die Menschen im Innersten ausmacht. Daher weist die Psychologie zwar eine lange Geschichte bis in die fernste Vergangenheit bis hin zu den ersten Menschen auf, doch hat sie trotzdem nur eine sehr kurze Geschichte seit ihrer wissenschaftlichen Grundlegung im 19. Jahrhundert, als die wissenschaftliche Gedächtnisforschung begann, und zwar Jahrmillionen später nach den Urzeiten, als die ersten primitiven Menschen sich mit ersten psychologischen Fragen befassten, jedoch von Psychologie noch nicht die geringste Ahnung hatten.
Now, when an assumption or hypothesis hypothesis is formulated in a form of a statement declared as logical, although it is only an assumption or even a pathologically conditioned misleading and mind-warping fantasy, as in the case of belief in a God-Creator, then this not only cannot be proven and cannot be verified, but is clearly recognisable as a delusion and can have no validity according to clear intellect and clear reason, but can nevertheless be suitable for unconsciously causing self-deceptive visions and appearances of all kinds, which through delusional belief are likewise imagined and explained as true and genuine through self-deception. This is because through the delusion of faith the effective real reality is no longer recognised, let alone that the necessary understanding can be gained with regard to the truth, and also in this respect – because everything that has been said so far is explicitly about the personality of human beings – that with regard to the question of what the personality of human beings consists of and on which factors, completely false presuppositions are assumed in this respect and used for false judgement. Nun, wenn eine Vermutung resp. Hypothese in eine Form einer als logisch deklarierten Aussage formuliert wird, obwohl es sich nur um eine Annahme oder gar um eine pathologisch bedingte irreführende und bewusstseinsverkümmernde Phantasie handelt, wie beim Glauben an einen Gottschöpfer, so kann dies nicht nur nicht bewiesen und nicht verifiziert werden, sondern ist klar als Wahneinbildung erkennbar und kann gemäss klarem Verstand und klarer Vernunft keine Gültigkeit haben, aber trotzdem geeignet sein, um unbewussterweise selbstbetrügerische Visionen und Erscheinungen aller Art hervorzurufen, die durch den Wahnglauben ebenso durch Selbstbetrug als wahr und echt gewähnt und erklärt werden. Dies, weil durch den Glaubenswahn die effective reale Wirklichkeit nicht mehr erkannt wird, geschweige denn, dass noch das notwendige Verständnis in bezug auf die Wahrheit gewonnen werden kann, und zwar auch in der Hinsicht – weil es ja explizit bei allem bisher Gesagten besonders um die Persönlichkeit des Menschen geht –, dass in bezug auf die Frage, woraus und auf welchen Faktoren die Persönlichkeit des Menschen besteht, folglich diesbezüglich völlig falsche Voraussetzungen angenommen und zur falschen Beurteilung benutzt werden.
Since time immemorial, the old and new philosophers, and also the latest ones of the present day, have been consulted and senselessly parroted what they have fantasised together as the personality factor, without getting to the crux of the matter and understanding what the personality effectively embodies. The latest philosophers and psychologists, too, are only parroting the old-fashioned false doctrines without making any effort to find out for themselves the real reality, to finally find out what the personality of human beings effectively is and what it is not, what it is based on and how it is formed, and above all, how it functions and that it has nothing to do with character. Seit eh und je werden die alten und neuen Philosophen und auch die neuesten der Gegenwart herangezogen und diesen sinnlos nachgeplappert, was sie sich als Faktor Persönlichkeit zusammenphantasiert haben, ohne auf den springenden Punkt zu kommen und zu verstehen, was die Persönlichkeit effectiv verkörpert. Auch die neuesten Philosophen und Psychologen plappern nur den althergebrachten Falschlehren nach, ohne sich selbst um die reale Wirklichkeit zu bemühen, um endlich herauszufinden, was die Persönlichkeit des Menschen effectiv ist und was nicht, worauf sie fundiert und wie sie gebildet wird, vor allem aber auch, wie sie funktioniert und dass sie nichts mit dem Charakter zu tun hat.
Personality is not the result of character, behaviour and their evaluation, as is erroneously assumed and asserted by the whole of earthly psychology and philosophy, because personality comprises very many other aspects, consisting of a large number of different individual and anthropological basic characteristics, which in every respect determine the overall comprehensive human being. Die Persönlichkeit ist nicht das Ergebnis von Charakter, Verhalten und deren Bewertung, wie irrtümlich von der gesamten irdischen Psychologie und Philosophie angenommen und behauptet wird, denn die Persönlichkeit umfasst sehr viele andere Aspekte, die aus einer grossen Zahl verschiedener individueller und anthropologischer Grundlagenmerkmale bestehen, die in jeder Beziehung das gesamtumfängliche Menschseinverhalten bestimmen.
The comprehensive individuality in its entire distinctive distinctiveness and divergence, respectively the opposability and opposability of all factors of being, forms the effective basis of the personality of the human being, which expresses the human consciousness as absolute particularity and uniqueness. All the many factors of being as mind-reason-recognisable and thus ascertainable, special, unique and only naturally given to a mind-reason endowed being make it possible for the human being to create his very own personality through his own evolutionary efforts, which is unique, special, unique and never the same as that of another human being. Die umfassende Individualität in ihrer gesamten ausgeprägten Unverwechselbarkeit und Divergenz resp. Entgegensetzbar- keit und Auseinandersetzbarkeit sämtlicher Wesensfaktoren bildet den effektiven Grundstock der Persönlichkeit des Menschen, die als absolute Besonderheit und Einzigartigkeit das menschliche Bewusstsein zum Ausdruck bringt. All die vielen Wesensfaktoren als verstand-vernunft-erkennbare und damit feststellbare, besondere, einzigartige und nur einem verstand-vernunftbegabten Wesen eigens naturvorgegebenen Faktoren machen es dem Menschen möglich, sich durch eigene evolutive Bemühungen seine ureigene Persönlichkeit zu schaffen, die einmalig, besonders, einzigartig und niemals gleicherart wie die eines anderen Menschen ist.
The basic prerequisites of personality factors for the formation of a personality correspond to certain values of types of being which every human being has to work out for himself from the ground up, and through which – if all values are worked out and elaborated correctly and evolutionarily – he implements them and forms them into his own unique personality. This, however, does not only require a simple development, but also a healthy psychology training, for from this then forms an effectively individual personality picture that is unique to the human being in question, which emerges from it with personal emotions and otherwise all aspects, with very diverse meanings and effects, etc.. Everything results solely from the numerous diverse types of being which the human being has to work through and form into his own personal values, which then correspond to the personality value according to the number worked through and the state of the result. Die Grundsatzvoraussetzungen von Persönlichkeitsfaktoren zur Bildung einer Persönlichkeit entsprechen bestimmten Werten von Wesensarten, die jeder Mensch von Grund auf selbst zu erarbeiten hat, und durch die er – wenn alle Werte richtig und evolutiv erarbeitet und ausgearbeitet werden – diese umsetzt und zu seiner ihm alleinigen eigenen Persönlichkeit formt. Diese bedarf jedoch nicht nur einer einfachen Entwicklung, sondern auch einer gesunden Psychologieschulung, denn daraus bildet sich dann ein nur dem betreffenden Menschen eigenes, effectiv individuelles Persönlichkeitsbild, das mit persönlichen Emotionen und sonstig allen Aspekten daraus hervorgeht, mit sehr vielfältigen Bedeutungen und Wirkungen usw. Alles ergibt sich einzig aus den zahlreichen vielfältigen Wesensarten, die der Mensch aufarbeiten und sich zu eigenen persönlichen Werten formen muss, die dann je nach der aufgearbeiteten Anzahl und dem Stand des Resultates dem Persönlichkeitswert entsprechen.
The total number of about 100 types of being required for the development of personality necessitates a continuous, consciously thought-intensive development and elaboration, which in the basically lifelong learning process constantly strengthens and develops the personality. However, it is important to what extent this process of developing consciousness and thus fundamentally also the process of developing personality is cultivated and carried out in a conscious manner. Unfortunately, the fact is that since time immemorial, only a small minority of people have made a conscious effort to develop their personality, to nurture it and to develop their consciousness, while the majority of all peoples criminally neglect this vital evolutionary necessity of development, live dully and allow themselves to be driven along and exploited by like-minded leaders of the people. Die gesamte hohe Anzahl von rund 100 der zur Persönlichkeitsentwicklung erforderlichen Wesensarten bedingen eine fortlaufende bewusst-gedankenintensive Auf- und Ausarbeitung, die beim grundsätzlich lebenslang andauernden Lernvorgang die Persönlichkeit stetig wertig stärkend weiterentwickeln. Dabei ist jedoch von Bedeutung, inwieweit dieser Bewusstseinsentwicklungsprozess und damit grundlegend auch der Persönlichkeitsentwicklungsprozess in bewusster Art und Weise gepflegt und durchgeführt wird. Leider ist diesbezüglich die Tatsache die, dass seit alters her nur eine geringe Minorität sich bewusst um ihre Persönlichkeitsentwicklung und deren Pflege sowie die Bewusstseinsentwicklung bemüht, während das Gros aller Völker diese lebenswichtige evolutive Entwicklungsnotwendigkeit sträflich vernachlässigt, dumpf dahinlebt und sich nichtslernend durch gleichartig gesinnte Volkführende dahintreiben und zudem ausbeuten lässt.
Unfortunately, only a very small part of the Earth human beings, out of personal and common human interest, as well as for the well-being and peace as well as for the progress of the entire Earth human beings, make an effort to consciously promote the learning and development of an extremely important state of consciousness and thus also a high-quality evolutionary personality development. The omission or only half or partial development of the state of consciousness as well as of the personality inevitably leads not only to serious deficiencies with regard to intellect and reason, but first and foremost to neglect with regard to Intelligentum development. And exactly and explicitly the intellect, conditioned to a high degree of consciousness, is the decisive energy factor which determines the intellect, the reason and thus also the grasping, deciding, evaluating and acting, as well as the whole nature, condition and value of the personality and its effect on the whole conduct of life, as consequently also in relation to the building up and development of the character and all its qualities. And this is explicitly and solely the task and work of the personality, which becomes what it is through a 77valued development of qualities, in order to then create the character block with all its qualities through all its developmentally acquired values – separated from them. And this takes place according to all the personality values or personality unvalues that the personality itself has developed out of the 77 factors in a good or bad, best, half-value or void way, which are deposited in the character and this in turn in the block of consciousness, in order to then be active independently in a positive or negative way, depending on how, according to the personality values, positive or negative impulses are formed in the consciousness, which are taken up by the character and, according to its qualities, have an independent effect on the behaviour of the human being and he sets the respective character qualities in motion and lives them out to the outside in a positive or negative way. Leider bemüht sich effectiv nur ein sehr geringer Teil der Menschen der Erde, aus persönlichem und menschheitsgemeinsamem Interesse, wie auch zum Wohl und Frieden sowie zum Fortschritt der gesamten Erdenmenschheit, um bewusst das Erlernen und Entwickeln eines äusserst wichtigen Bewusstseinstandes und damit auch eine hochwertige evolutive Persönlichkeitsentwicklung zu fördern. Das Unterlassen oder nur halb- oder teilweise Entwickeln des Bewusstseinszustandswertes sowie der Persönlichkeit führt zwangsläufig nicht nur zu gravierenden Mängeln in bezug auf Verstand und Vernunft, sondern in erster Linie zur Vernachlässigung in bezug auf die Intelligentum-Entwicklung. Und exakt und explizit ist das auf einen hohen Bewusstseinsgrad bedingte Intellektum der massgebende Energiefaktor, der den Verstand, die Vernunft und damit auch das Erfassen, Entscheiden, Auswerten und Handeln bestimmt sowie die gesamte Art, den Zustand und den Wert der Persönlichkeit sowie deren Wirken auf die gesamte Lebensführung, wie folgedem auch in bezug auf den Aufbau und die Entwicklung des Charakters und all dessen Eigenschaften. Und dies ist explizit einzig und allein die Aufgabe und das Wirken der Persönlichkeit, die durch eine 77wertige Eigenschaftenentwicklung zu dem wird was sie ist, um dann durch all ihre entwicklungsgemäss gewonnenen Werte – separatisiert von ihnen – den Charakterblock mit all seinen Eigenschaften zu schaffen. Und zwar erfolgt dies gemäss all den von der Persönlichkeit ureigens selbst aus den 77 Faktoren heraus in guter oder schlechter, bester, halbwertiger oder nichtig erarbeiteten Persönlichkeitswerten oder Persönlichkeitsunwerten, die sich im Charakter und dieser wiederum im Bewusstseinsblock ablagern, um dann selbständig positiv oder negativ wirkend tätig zu sein, und zwar je nachdem wie sich gemäss der Persönlichkeitswerte im Bewusstsein positive oder negative Impulse bilden, die vom Charakter aufgenommen werden und gemäss dessen Eigenschaften selbständig auf das Verhalten des Menschen einwirken und er die betreffenden Charaktereigenschaften in Bewegung setzt und nach aussen im Positiven oder Negativen auslebt.
It is further to be explained that the two aforementioned high values, the development of consciousness as well as the development of personality, are in no way connected with the character or with any of its qualities, consequently the character neither forms the consciousness nor the personality nor embodies them. Consequently, the consciousness and the personality or the personality attitude and consciousness attitude are not dependent on the character, because basically the character and its qualities, as well as the resulting behaviour and actions, are only formed and shaped by the necessarily acquired state of consciousness and the personality that develops from it as a whole. And this takes place in accordance with the logical processing and the resulting development of all the diverse types of being that are given by nature for the development of the personality and all of which must be processed, developed and formed in their many individual content values. Zu erklären ist weiter, dass die beiden genannten hohen Werte, die Bewusstseinsentwicklung sowie die Persönlichkeitsentwicklung, in keinerlei Weise mit dem Charakter oder mit irgendwelchen seiner Eigenschaften in irgendeinem Zusammenhang stehen, folglich der Charakter weder das Bewusstsein noch die Persönlichkeit bildet noch diese verkörpert. Folgedem sind das Bewusstsein und die Persönlichkeit resp. die Persönlichkeitshaltung und Bewusstseinshaltung nicht charakterbedingt, denn grundsätzlich werden der Charakter und dessen Eigenschaften, wie auch die daraus resultierenden Verhaltensund Handlungsweisen erst durch den notwendig erarbeiteten Stand des Bewusstseins und die sich gesamthaft daraus entwickelte Persönlichkeit gebildet und geformt. Und dies erfolgt je gemäss der folgerichtigen resp. logischen Verarbeitung und der sich daraus ergebenden Entwicklung aller vielfältigen 77 Wesensarten, die zur Persönlichkeitsentwicklung von Natur aus vorgegeben sind und alle in ihren vielen einzelnen Inhaltswerten aufgearbeitet, entwickelt und geformt werden müssen.
If, however, all these high values are not consciously processed and consequently not consciously developed and nurtured, then only a naturally given arcane or inaccessible to consciousness and, so to speak, concealed and thus also inferior and imprecise as well as orphic or nebulous personality development without conspicuous special values takes place. And this corresponds to a low development of the personality, as it is described in the secret science resp. in its 'Arcane Teaching', as also the moment of personality recognition in human beings. This means that – insofar as the human being observing another human being is capable of clear and precise observation as well as the necessary psychological abilities and knowledge – he can recognise and grasp the personality state of his neighbour. This on the one hand, as well as on the other hand his efforts and endeavours which he has spent in the past with regard to the state of personality development, but also to what extent he will use his efforts and endeavours for his personality development at present and in the future. Werden alle diese hohen Werte jedoch nicht bewusst verarbeitend aufgenommen und folgedem auch nicht bewusst entwickelt und gepflegt, dann erfolgt nur eine naturgemäss vorgegebene arkane resp. dem Bewusstsein unzugängliche und sozusagen verschwiegene und dadurch auch mindere und unpräzise sowie orphische resp. nebulöse Persönlichkeitsentwicklung ohne auffällige Sonderwerte. Und das entspricht einer niedrigen Entwicklung der Persönlichkeit, wie diese in der Geheimwissenschaft resp. in deren ‹Arkane Lehre› beschrieben wird, wie auch das Moment der Persönlichkeitserkennung beim Menschen. Das bedeutet, dass – insofern der einen anderen Menschen beobachtende Mensch einer klaren und genauen Beobachtung sowie der notwendigen psychologischen Fähigkeiten und Kenntnisse mächtig ist – er den Persönlichkeitszustand seines Nächsten erkennen und erfassen kann. Dies einerseits, wie anderseits auch dessen Bestreben und Bemühungen, die er in der Vergangenheit in bezug auf den Persönlichkeitsentwicklungszustand aufgewendet hat, inwieweit er aber auch gegenwärtig und in der Zukunft seine Bemühungen und Bestrebungen für seine Persönlichkeitsentwicklung einsetzen wird.
The personality developmental state of the human being embodies all the values and unvalues of his personality in relation to everything and anything. A low or high state of personality therefore corresponds to something negative or positive, just as a low or high state of consciousness inevitably also results, which also shapes character and its qualities, which is after all a product of personality and consciousness. This means, for example, that something negative or wrong, which is harmful through overdriven impulses of thoughts, feelings and the psyche – to the exclusion and bypassing of the personality and consciousness – has a direct effect on the character, as a result of which no personality-own processes of thought, decision and action can take place. On the contrary, only misleading and self-stifling indoctrinations result, which, due to any external, environmental or religious influences, prevent and stifle any independent thinking, decision-making and action on the part of the human being. As a result of the faith-perfidy that affects him, he is not aware of this, so that he unthinkingly and blindly follows the whole thing, thereby acting out his uncontrollable low character traits and degenerations etc. He does this by letting his low instincts take over. He does this by thoughtlessly letting his low instincts, which he forms outside all control of his consciousness and unconsciousness, stir and bubble up in him, because he neglects his consciousness and personality formation and is unable to perceive that he is acting through externally controlled forces of some kind and is consequently incapable of any personal control and action. Der Persönlichkeitsentwicklungszustand des Menschen verkörpert alle Werte und Unwerte seiner Persönlichkeit in bezug auf alles und jedes. Ein niedriger oder hoher Persönlichkeitszustand entspricht folglich etwas Negativem oder Positivem, wie sich ganz zwangsläufig auch ein niedriger oder hoher Bewusstseinszustandswert ergibt, wodurch auch der Charakter und dessen Eigenschaften geformt werden, der ja ein Produkt der Persönlichkeit und des Bewusstseins ist. Das bedeutet z.B., dass etwas Negatives oder Falsches, was durch übersteuerte Regungen der Gedanken, Gefühle und der Psyche schädlich – unter Ausschluss und Umgehung der Persönlichkeit und des Bewusstseins – direkt auf den Charakter einwirkt, wodurch keine persönlichkeitseigene Gedanken- und Entscheidungs- sowie Handlungsvorgänge erfolgen können. Gegenteilig ergeben sich nur irreführende und jede Selbstinitiative abwürgende Indoktrinationen, die, bedingt durch irgendwelche Aussen-, Umwelt- oder Glaubenseinflüsse, jedes selbständige Denken, Entscheiden und Handeln des Menschen ver-hindern und abwürgen. Infolge der dabei auf ihn einwirkenden Glaubensperfidie wird ihm das jedoch nicht bewusst, folglich er unbedacht und blindlings dem Ganzen dementsprechend Folge leistet, wodurch er seine für ihn unkontrollierbaren niedrigen Charaktereigenschaften und Ausartungen usw. auslebt. Dies, indem er seine niedrigen Instinkte, die er ausserhalb jeder Kontrolle seines Bewusstseins und seines Unbewussten bildet, gedankenlos in sich regen und aufwallen lässt, weil er seine Bewusstseins- und Persönlichkeitsbildung vernachlässigt und nicht wahrzunehmen vermag, dass er durch fremdgesteuerte Kräfte irgendwelcher Art handelt und folglich jeglichen persönlichen Schaltens und Waltens unfähig ist.

The various types of being which are indispensable for the development of consciousness and also for the formation of personality, and which must be used, are to be listed below in large part, so that they can be worked out from the bottom up with regard to the development of consciousness as well as for the development of personality, in order that the consciously created valuable personality can then be used for good and just conduct of life in accordance with what has been learned.

Die 77fältigen Wesensarten, die zur Bewusstseinsentwicklung, wie auch zur Persönlichkeitsbildung unumgänglich sind und genutzt werden müssen, sollen nachfolgend grossteils aufgeführt werden, damit sie von Grund auf in bezug auf den Aufbau des Bewusstseins sowie zur Entwicklung der Persönlichkeit ausgearbeitet werden können, um dann dem Erlernten gemäss die bewusst erschaffene wertige Persönlichkeit zur guten und gerechten Lebensführung zu nutzen.

1. The nature of the peculiarities of physical behaviour.

1. Wesensart der Eigenarten resp. Eigentümlichkeit des körperlichen Verhaltens
2. Nature of the nature of human worthiness, of being human 2. Wesensart der Natur der Menschenwürdigkeit, des Menschseins
3. Nature of the way of thinking, feelings and psyche 3. Wesensart der Denkweise, Gefühle und Psyche
4. Nature of cooperative dominance 4. Wesensart der kooperativen Dominanz
5. Nature of conversational ability 5. Wesensart der Konversationsfähigkeit
6. Nature of restraint 6. Wesensart der Zurückhaltung
7. Nature of contentment 7. Wesensart der Zufriedenheit
8. Nature of balance 8. Wesensart der Ausgeglichenheit
9. Nature of independence 9. Wesensart der Selbständigkeit
10. Nature of relationships 10. Wesensart der Beziehungen
11. Nature of spontaneity 11. Wesensart der Spontanität
12. Nature of informality 12. Wesensart der Ungezwungenheit
13. Nature of activity 13. Wesensart der Aktivität
14. Nature of seriousness 14. Wesensart der Ernsthaftigkeit
15. Nature of motivational ability 15. Wesensart der Motivationsfähigkeit
16. Nature of emotions 16. Wesensart der Emotionen
17. Nature of self-control 17. Wesensart der Selbststeuerung
18. Nature of creativity 18. Wesensart der Kreativität
19. Nature of Intelligentum 19. Wesensart der Intelligentum
20. Nature of self-awareness 20. Wesensart der Selbstwahrnehmung
21. Nature of self-conceptualisation 21. Wesensart der Selbstkonzeptionierung
22. Nature of resistance 22. Wesensart des Widerstandfähigkeit
23. Nature of self-determination 23. Wesensart der Selbstbestimmung
24. Nature of goal setting 24. Wesensart der Zielsetzung
25. Nature of self-instruction 25. Wesensart der Selbstbelehrung
26. Nature of self-education 26. Wesensart der Selbsterziehung
27. Nature of self-direction 27. Wesensart der Selbstführung
28. Nature of honour and appreciation 28. Wesensart der Ehrung und Würdigung
29. Nature of realism 29. Wesensart der Realistik
30. Nature of the manner – expressiveness 30. Wesensart der Artung – Ausdruckfähigkeit
31. Nature of consistency of thought 31. Wesensart der Gedankenfolgerichtigkeit
32. Nature of operationalisation 32. Wesensart der Operationalisierung
33. Nature of rationalisation 33. Wesensart der Rationalisierung
34. Nature of correlation between existence and non-existence = life and death 34. Wesensart der Korrelation zwischen Existenz und Nichtexistenz = Leben und Tod
35. Nature of self-assessment 35. Wesensart der Selbstbeurteilung
36. Nature of self-discipline 36. Wesensart der Selbstdisziplin
37. Nature of self-honesty 37. Wesensart der Selbstehrlichkeit
38. Nature of understanding and reason 38. Wesensart der Verstand und Vernunft
39. Nature of self-stability 39. Wesensart der Selbststabilität
40. Nature of self-control 40. Wesensart der Selbstbeherrschung
41. Nature of self-dignity 41. Wesensart der Selbstwürde
42. Nature of compassion 42. Wesensart der Mitfühlbarkeit
43. Nature of attention 43. Wesensart der Aufmerksamkeit
44. Nature of self-shaping 44. Wesensart der Selbstgestaltung
45. Nature of self-awareness development 45. Wesensart der Selbstbewusstseinsentwicklung
46. Nature of contemplation 46. Wesensart der Kontemplation
47. Nature of self-ethics 47. Wesensart der Selbstethik
48. Nature of mindfulness 48. Wesensart der Achtsamkeit
49. Nature of self-knowledge 49. Wesensart der Selbsterkenntnis
50. Nature of self-fulfilment 50. Wesensart der Selbsterfüllung
51. Nature of self-awareness 51. Wesensart der Selbsterfahrung
52. Nature of self-formation 52. Wesensart der Selbstbildung
53. Nature of self-regulation 53. Wesensart der Selbstregelung
54. Nature of self-counselling 54. Wesensart der Selbstberatung
55. Nature of self-cultivation 55. Wesensart der Selbstkultivierung
56. Nature of the development of consciousness 56. Wesensart der Bewusstseinsentwicklung
57. Nature of Self-Strategy Development 57. Wesensart der Selbststrategieentwicklung
58. Nature of self-awareness 58. Wesensart der Selbstbewusstheit
59. Nature of self-decision 59. Wesensart der Selbstentscheidung
60. Nature of open-mindedness 60. Wesensart der Aufgeschlossenheit
61. Nature of openness 61. Wesensart der Offenheit
62. Nature of taciturnity 62. Wesensart der Schweigsamkeit
63. Nature of self-diagnostics 63. Wesensart der Selbstdiagnostik
64. Nature of life experience 64. Wesensart der Lebenserfahrung
65. Nature of extraversion 65. Wesensart der Extraversion
66. Nature of emotional stability 66. Wesensart der emotionalen Stabilität
67. Nature of conscientiousness 67. Wesensart der Gewissenhaftigkeit
68. Nature of compatibility 68. Wesensart der Verträglichkeit
69. Nature of steadfastness 69. Wesensart der Standhaftigkeit
70. Nature of the introvert and extrovert 70. Wesensart des Introvertierten und Extrovertierten
71. Nature of the use of language 71. Wesensart der Sprachgebrauch
72. Nature of morality 72. Wesensart der Moralität/Sittlichkeit
73. Nature of the ability to experience 73. Wesensart der Erlebensfähigkeit
74. Nature of self-preservation 74. Wesensart der Selbsterhaltung
75. Nature of self-respect 75. Wesensart der Selbstachtung
76. Nature of self-freedom 76. Wesensart der Selbstfreiheit
77. Nature of consistency/logic 77. Wesensart der Folgerichtigkeit/Logik

In addition to the 77 types of character to be developed for personality formation, the 7 types of character of the formation of self-security or the striving for unchanging security are to be developed, which express their indispensable value as the cardinal point of the whole orientation of life.

Weiter sind nebst den zu erarbeitenden 77 Wesensarten zur Persönlichkeitsbildung noch die 7 Wesensarten der Bildung der Selbstsekurität resp. des Strebens nach unwandelbarer Sicherheit zu erarbeiten, die ihren unumgänglichen Wert als Kardinalpunkt der ganzen Lebensorientierung zum Ausdruck bringen.

Formation of Self-Security

Bildung der Selbstsekurität
1. The nature of Consistency 1. Wesensart der Konsequenz
2. The nature of Empathy 2. Wesensart der Empathie
3. Nature of insight 3. Wesensart der Einsicht
4. Nature of modesty 4. Wesensart der Bescheidenheit
5. Nature of forbearance 5. Wesensart der Nachsicht
6. Nature of loyalty 6. Wesensart der Treue
7. Nature of long-suffering 7. Wesensart der Langmut

In the continuous sequence of the elaboration of the 77 types of character for the formation of personality and the 7 types of character for the formation of self-security, 21 further values for the formation of prudence are also indispensable to be elaborated in the best possible way in their wide-ranging values, namely the following:

In fortlaufender Folge der Erarbeitung der 77 Wesensarten zur Persönlichkeitsbildung und den 7 Wesensarten zur Bildung der Selbstsekurität, sind 21 weitere Werte zur Bildung der Besonnenheit ebenfalls unumgänglich in ihren weitumfassenden Werten bestmöglich zu erarbeiten und zwar folgende:

Formation of Prudence

Bildung der Besonnenheit
1. Sense of affirmation of life 1. Lebensbejahungssinn
2. Sense of sensibility 2. Empfindungssinn
3. Sense of self-activity 3. Selbsthandlungsfähigkeitssinn
4. Sense of life cooperation 4. Lebenskooperationssinn
5. Reality recognition sense 5. Realitätserkennungssinn
6. Sense of personal responsibility 6. Selbstverantwortungssinn
7. Sense of sufficiency 7. Genügsamkeitssinn
8. Sense of efficiency 8. Effizienzbedachtsamkeitssinn
9. Sense of mind control 9. Gedankenkontrollsinn
10. Sense of harmony 10. Harmoniefähigkeitssinn
11. Sense of subtlety 11. Feinsinnigkeitssinn
12. Sense of duty 12. Pflichtbewusstseinssinn
13. Sense of rationality 13. Rationalitätssinn
14. Sense of objectivity 14. Objektivitätssinn
15. Sense of independence 15. Selbständigkeitssinn
16. Sense of imperturbability 16. Unbeirrbarkeitssinn
17. Sense of responsibility 17. Verantwortungssinn
18. Sense of peacefulness 18. Friedfertigkeitssinn
19. Sense of truth 19. Wahrheitssinn
20. Sense of empathy 20. Einfühlsamkeitssinn
21. Sense of goal orientation 21. Zielorientierungssinn

These 105 educational factors as a whole, when worked out to form values, correspond to the best possible basis for the principle of personality life, according to which the human being leads his life and continues to develop consciously and knowingly in constant learning until the end of his days. However, the aforementioned 105 values only correspond to the basic prerequisites of the personality and form it in its basic features, because in addition to these, there are very many other and similar learning factors, which, however, arise gradually in the course of life and are consciously worked through – or not – as the case may be.

Diese gesamthaft 105 Bildungsfaktoren entsprechen bei deren Aufarbeitung zur Werterstellung dem bestmöglichen Grundstock für das Persönlichkeitslebensprinzip, demgemäss der Mensch sein Leben führt und in ständigem Lernen sich bewusstseinsmässig und wissend bis an das Ende seiner Tage weiterentwickelt. Doch die vorgenannten 105 Werte entsprechen nur den Grundvoraussetzungen der Persönlichkeit und formen diese in ihren Grundzügen, denn nebst diesen fallen noch sehr viele weitere und ähnliche Lernfaktoren an, die sich jedoch nach und nach im Verlauf des Lebens ergeben und je nachdem bewusst aufgearbeitet werden – oder nicht.

As far as the psychological aspects are concerned, which also play a major role in personality development, every human being probably has his or her own ideas about this, at least that's how I see it. But when I look at the guild of psychologists and their vague picture of their views on psychology, it does not look any better than it does for all human beings in general who are uneducated about psychology. There can be no question of better, because if we look closely, many psychology scholars still invent and 'explain' hare-brained nonsense that is effectively brain-wasting and reveals how little knowledge of human nature, let alone personality, they have. All in all – and I do not claim this, but know it – they all do not even have an idea of what the personality of human beings is at all, what it consists of and through which and how many factors it must be created and built up by the human being. To this end, if at all, every human being usually explains something different about what psychology is supposed to be, because if you ask about it, everyone gives their own 'sort of answer', because no clear definition can be given, for the very reason that everything is only devised on hypotheticals and is not based on reality and truth.

Was nun die Psychologieaspekte anbelangt, die bei der Persönlichkeitsentwicklung auch eine grosse Rolle spielen, dazu hat vermutlich wohl jeder Mensch seine eigenen Vorstellungen, so jedenfalls sehe ich das. Wenn ich aber diesbezüglich die Gilde der Psychologen und deren schwammiges Bild ihrer Psychologieansichten betrachte, dann sieht es nicht besser aus als allgemein bei den gesamten in bezug auf Psychologie ungebildeten Menschen allgemein. Von besser kann keine Rede sein, denn genau betrachtet, werden von vielen Psychologiegelehrten noch hirnrissige Unsinnigkeiten erfunden und ‹erklärt›, die effectiv hirnverpulvernd sind und offenlegen, wie wenig Menschenkenntnis, geschweige denn Persönlichkeitskenntnisse sie aufweisen. Gesamthaft – und das behaupte ich nicht, sondern weiss es – haben sie alle nicht einmal eine Ahnung davon, was die Persönlichkeit des Menschen überhaupt ist, woraus sie besteht und durch welche und wie viele Faktoren sie vom Menschen erschaffen und aufgebaut werden muss. Dazu, wenn überhaupt, erklärt in der Regel jeder Mensch etwas anderes, was die Psychologie sein soll, denn wenn man danach fragt, dann gibt jeder eine eigene ‹irgendwie Antwort›, weil keine klare Definition gegeben werden kann, und zwar eben darum nicht, weil alles nur auf Hypothetik ersonnen ist und nicht auf Wirklichkeit und Wahrheit beruht.
What psychology really is, therefore, must first be fathomed by the science of psychology, but in order to do so, many of the old 'findings', assertions and other junk must be thrown away in order to create new and effectively real and truthful knowledge. Was daher Psychologie wirklich ist, muss von der Psychologiewissenschaft tatsächlich erst ergründet werden, doch dazu müssen viele der alten ‹Erkenntnisse›, Behauptungen und sonstigen Kamellen weggeworfen werden, um dann neues und effectiv wirkliches und wahrheitliches Wissen zu erschaffen.
The common definition of psychology, which is circulated and praised as 'the science of the experience and behaviour of human beings', is unfortunately not the ultimate, as it is said to have been attached to the pillars of Heracles to mark the end of the world at the strait of the Mediterranean between North Africa and Gibraltar. Die gängige Definition der Psychologie, die als ‹Die Wissenschaft vom Erleben und Verhalten des Menschen› kursiert und hochgelobt wird, ist leider nicht das Nonplusultra, wie das an den Säulen des Herakles angebracht worden sein soll, um bei der Meerenge des Mittelmeeres zwischen Nordafrika und Gibraltar das Ende der Welt zu markieren.
The experience and behaviour of the human being and all the physical and psychological aspects connected with it correspond to an extremely elastic definition, for it includes everything that the human being is, what and how he thinks, as well as how he forms his thoughts and feelings and thus the psyche, how he cultivates his morals, how he forms his behaviour, how and what his mentality is, and how he uses his intellect and reason, but also how he carries out his actions. All in all, everything that expresses the human being's personality is also necessary and indispensable for a valuable psychological assessment of the human being. Das Erleben und Verhalten des Menschen und alle damit verbundenen physischen und psychischen Aspekte entsprechen einer äusserst dehnbaren Definition, denn sie schliesst alles ein, was der Mensch ist, was und wie er denkt, wie auch, wie er seine Gedanken und Gefühle und damit die Psyche formt, wie er seine Moral pflegt, wie er seine Verhaltensweisen formt, wie und was seine Mentalität ist, und wie er seinen Verstand und seine Vernunft und sein Intellektum nutzt, wie er aber auch sein Handeln ausführt. Gesamthaft ist zur wertigen psychologischen Beurteilung des Menschen auch all das notwendig und unumgänglich, was gesamthaft auch seine Persönlichkeit ausdrückt.
If psychology is taken accurately as an assessment factor of the human being, then the whole can only be done in an effectively correct way if the models of consciousness, empathy, social, compassion, ethics, nature, etc. are also taken into account and evaluated. On the one hand, however, this is completely unknown to the earthly science of psychology, and on the other hand it also lacks all the basic rules necessary for a psychological evaluation of a human being, namely the elaborated results of all 77 types of being, which are unavoidably important and require attention and evaluation. These factors correspond to the effective as well as indispensable importance for the elaboration of a psychoanalysis, because only from all these multipliers can the necessary cognition and understanding as well as the necessary knowledge and all information for the determination of the personality and the state of consciousness, the thought-feeling world and the psyche of all real-real values be recognised, understood and combined into a truthful-correct evaluation and coherent psychological analysis. But this is also unknown to earthly psychological science, just as the indispensability with regard to the knowledge of the totality of all consciousness-related characteristics and personality traits of a human being or any other living being. All these characteristics include, in addition to many kinds of impulses, especially – as explained – thoughts and feelings, whereby the personality is influenced by the feelings and thereby formed and shaped. In addition to this, all individual consciousness-related abilities emerge from this, thus, among other things, also the ability to think, the ability to feel, the emotions and the ability to learn, as well as the ability to perceive, motivation and empathy, as well as knowledge, intuition, imagination, dreams, poetry, joy, sadness, desires and skills, etc. However, in order to understand all this and also to be able to comprehend it, much more is needed than just what earthly psychological science teaches and arrogantly means. The fact is that effective psychology reaches much deeper than the usual hypothetical psychiatric models of thought, through which it is not possible to effectively understand what makes human beings tick. Consequently, earthly psychology – as it is erroneously understood and practised – also cannot fathom or understand what goes on inside the human being or in his consciousness, what he releases to the outside and allows to be seen, what he deceptively pretends, plays or involuntarily lives out through psychological disorders and behaviour, or what he hides and does not always allow to be seen. Wird die Psychologie als Beurteilungsfaktor des Menschen genau genommen, dann kann das Ganze nur dann in effectiv richtiger Weise erfolgen, wenn auch die Bewusstseins-, Einfühlsamkeits-, Sozial-, Mitgefühls-, Ethik- und Naturverbundenheitsmodelle usw. in Betracht gezogen und ausgewertet werden. Das jedoch ist einerseits bei der irdischen Psychologiewissenschaft völlig unbekannt, wie ihr anderseits auch die gesamten zu einer psychologischen Beurteilung eines Menschen notwendigen Grundregeln fehlen, nämlich die ausgearbeiteten Resultate sämtlicher 77 Wesensarten, die unumgänglich wichtig sind und der Beachtung und Auswertung bedürfen. Diese Faktoren entsprechen den effectiven sowie unumgänglichen Wichtigkeiten zur Erarbeitung einer Psychoanalyse, weil einzig aus allen diesen Multiplikatoren die notwendige Erkenntnis und das Verstehen sowie das erforderliche Wissen und alle Informationen zur Bestimmung der Persönlichkeit und dem Zustand des Bewusstseins, der Gedanken-Gefühlswelt und der Psyche aller real-wirklichen Werte erkannt, verstanden und zu einer wahrheitlich-richtigen Bewertung und stimmigen psychologischen Analyse zusammengefügt werden können. Doch auch dies ist der irdischen Psychologiewissenschaft ebenso unbekannt, wie die Unverzichtbarkeit in bezug auf die Erkenntnisse der Gesamtheit aller bewusstseinsmässigen Eigenschaften und Persönlichkeitsmerkmale eines Menschen oder eines anderen Lebewesens. All diese Eigenschaften beinhalten nebst vielartigen Impulsen speziell – wie erklärt – die Gedanken und Gefühle, wobei durch die Gefühle die Persönlichkeit beeinflusst und diese dadurch geformt und geprägt wird. Nebst dem gehen daraus sämtliche individuellen bewusstseinsmässigen Fähigkeiten hervor, somit also unter anderem auch das Denkvermögen, Gefühlsvermögen, die Emotionen und die Lernfähigkeit, wie weiter auch das Wahrnehmungsvermögen, die Motivation und Empathie sowie Wissen, Intuition, Phantasie, Träume, Dichtkunst, Freude, Trauer, Wünsche und Fertigkeiten usw. Um all das jedoch zu verstehen und auch nachvollziehen zu können, bedarf es vielem mehr als nur dessen, was die irdische Psychologiewissenschaft lehrt und sich damit überheblich meint. Tatsache ist nämlich, dass die effective Psychologie in viel tiefere Gründe belangt als nur in übliche hypothetische psychiatrische Denkmodelle, durch die nicht effectiv verstanden werden kann, wie ein Mensch wirklich tickt. Folgedem kann durch die irdische Psychologie – wie diese eben fälschlich verstanden und betrieben wird – auch nicht ergründet und nicht verstanden werden, was im Inneren des Menschen resp. in seinem Bewusstsein vorgeht, was er nach aussen freigibt und erkennen lässt, was er täuschend vorgibt, spielt oder durch psychische Störungen und Verhaltensweisen unfreiwillig nach aussen lebt, oder was er verbirgt und nicht immer sehen lässt.
These, Yanarara and Zafenatpaneach, are the important things and factors which, on the one hand, are indispensable for the formation of personality as high values to be grasped and worked out, and all this has in no way anything to do with character, but solely with the working out, the building up and the moulding of the peculiarity to be formed of all the qualities of being human which are to be created and formed in a valuable way. Through this, the characteristics are developed which fundamentally form the personality and thus also express its humanity – or degenerated inhumanity – whereby only then can the value factors be developed which, as character, determine the behaviour and characteristics of the human being. All these values – whether negative or positive – and thus also the psychological details and peculiarities, characterise the human being in a special way, because unmistakable signs of recognition are formed in him, which can be recognised and established by a trained eye and the necessary psychological capacity for recognition. And this is already possible through the body posture and gait, as well as through the physiognomy expression and also through the speech expression, the various behaviours, the human interaction and the interaction with all living beings, but also through the eye expression etc. However, if the human being has developed this ability to observe, then he should probably use it and his Intelligentum in this way. Observe, see, recognise, determine and – keep silent. Das, Yanarara und Zafenatpaneach, sind die Wichtigkeiten und Faktoren, die einerseits zur Persönlichkeitsbildung als hohe Werte zu erfassen und auszuarbeiten unumgänglich sind, und all das hat in keiner Art und Weise irgend etwas mit dem Charakter zu tun, sondern einzig und allein nur mit der Ausarbeitung, dem Aufbau und der Prägung der zu bildenden Eigen-tümlichkeit aller eigens zu erschaffenden und wertig zu formenden Eigenschaften des Menschseins. Dadurch werden die Wesensmerkmale entwickelt, die grundlegend die Persönlichkeit bilden und damit auch deren Menschlichkeit – oder ausgeartete Unmenschlichkeit – zum Ausdruck bringen, wodurch dann erst die Wertfaktoren entwickelt werden können, die als Charakter die Verhaltensweisen und Wesensmerkmale des Menschen bestimmen. Alle diese Werte – ob negativ oder positiv –, und damit auch die psychologischen Einzelheiten und Sonderheiten, zeichnen den Mensch in besonderer Weise, denn es bilden sich bei ihm unverkennbare Erkennungszeichen aus, die sich durch ein geschultes Auge und das notwendige psychologische Erkennungsvermögen erkennen und feststellen lassen. Und dies ist allein schon möglich durch die Körper-haltung sowie Gangart, wie auch durch den Physiognomie-Ausdruck und auch durch die Sprachausdruckfähigkeit, die diversen Verhaltensweisen, den mitmenschlichen Umgang und den mit allen Lebewesen, wie aber auch durch die Augenexpression usw. Hat der Mensch jedoch dazu diese Beobachtungsfähigkeit erarbeitet, dann sollte er sie und sein Intelligentum in der Art wohl nutzen. Beobachten, sehen, erkennen, feststellen und – schweigen.
Working out an open, honest as well as dignified human being and person circumstance are to be understood as a matter of course in all this, and with that I have actually said everything for today that I thought I still had to explain. Now, however, I would like to talk about what you asked me about, namely the Corona epidemic. What do you want to know effectively? Ein Erarbeiten einer offenen, ehrlichen sowie würdigen Menschen- und Personenumgänglichkeit sind bei alldem als Selbstverständlichkeit zu verstehen, und damit habe ich eigentlich für heute alles gesagt, was ich dachte, dass ich es noch zu erklären hatte. Nun will ich jedoch darauf zu sprechen kommen, wonach ihr mich gefragt habt, und zwar hinsichtlich der Corona-Seuche. Was wollt ihr denn effectiv wissen?

Yanarara:

Yanarara:
As we have heard from Florena, not all that is necessary to contain the epidemic is to be decreed and carried out by the leaders of the state, just as, however, and by a large part at least of the European peoples, the emergency measures against the epidemic, which are in themselves inadequate, are being violated, as a result of which many deaths are to be mourned. Wie wir von Florena gehört haben, soll von den Staatsführenden nicht all das verordnet und durchgeführt werden, was zur Eindämmung der Seuche notwendig wäre, wie aber auch und von einem grossen Teil zumindest der europäischen Völker gegen die an und für sich schon ungenügenden Notmassnahmen gegen die Seuche verstossen wird, wodurch viele Tote zu beklagen seien.

Billy:

Billy:
True. Unfortunately, stupidity knows no bounds, and a proverb that says 'harm makes you wise' is only true if the limits to stupidity were set so narrowly that stupidity would be prevented before it could even arise. However, it is useless to philosophise about this, because just as stupidity and incompetence are widespread among the majority of those in power, this is equally the case with a third of the population, which crosses over and also creates unrest among the still acceptable or halfway sensible members of the population and also drives them to rebellion. Any lesser or greater measure of understanding and reason in relation to any matter requires a certain Intelligentum, but if this is not present, as in the case of the necessary implementation and observance of safety precautions for the preservation of health against the danger of infection by the Corona virus, then all is lost, as we proverbially say about something, if all reasonable counselling, talking and exhorting does not bring success. Stimmt. Dummheit kennt leider keine Grenzen, und ein Sprichwort, das aussagt ‹durch Schaden wird man klug›, das stimmt auch nur dann, wenn die Grenzen zur Dummheit derart eng gesetzt wären, dass die Dummheit bereits unterbunden würde, ehe sie überhaupt auch nur entstehen könnte. Darüber zu philosophieren ist jedoch müssig, denn so wie die Dummheit und Unfähigkeit im Gros der Regierenden verbreitet sind, so ist das gleichermassen der Fall bei einem Drittel der Bevölkerungen, das querschlägt und auch unter den noch akzeptabel oder halbwegs noch Vernünftigen der Bevölkerungen Unruhe schafft und diese ebenfalls zur Rebellion treibt. Jedes kleinere oder grössere Mass von Verstand und Vernunft in bezug auf irgendeine Sache bedarf eben eines gewissen Intelligentums, doch wenn dieses nicht vorhanden ist, wie eben in bezug auf notwendige Durchführungen und Einhaltungen von Sicherheitsvorkehrungen zur Erhaltung der Gesundheit gegenüber der Ansteckungsgefahr durch das Corona-Virus, dann ist eben Hopfen und Malz verloren, wie wir sprichwörtlich zu etwas sagen, wenn alles vernünftige Beraten, Reden und Ermahnen keinen Erfolg bringt.

Yanarara:

Yanarara:
Such behaviour is inconsequential. Ein solcherart Verhalten ist unfolgerichtig.

Billy:

Billy:
You say it, but logic can only be where there is also the necessary Intelligentum and consequently values in terms of a functioning mind and clear reason. But if the Intelligentum of the majority of the earthly rulers and the earthlings is considered and taken under the Intelligentum magnifying glass, then the frightening fact can be ascertained that the Intelligentum, understanding and reason values are so deficient in many relationships that only ricochet, illogical behaviour, wrong decisions, disadvantages, mischief as well as immense damage and even countless fatalities can result from it. And this is exactly the case with the Corona epidemic, which could have been contained and prevented at the very beginning if the world's rulers and peoples had been capable of the necessary Intelligentum. However, since at the beginning of the epidemic there was a lack of intelligence all over the Earth among the majority of rulers and peoples, precisely with regard to the epidemic and the necessary measures to be taken, the epidemic disaster was able to spread as a pandemic and claim millions of lives. Du sagst es, aber Logik kann nur dort sein, wo auch das notwendige Intelligentum gegeben ist und folglich auch Werte in bezug auf einen funktionierenden Verstand und eine klare Vernunft. Wenn aber das Intelligentum des Gros der irdischen Regierenden und der Erdlingsheit betrachtet und unter die Intelligentumslupe genommen wird, dann ist die erschreckende Tatsache festzustellen, dass die Intelligentum-, Verstand- und Vernunftwerte in vielerlei Beziehungen derart mangelhaft sind, dass nur Querschlägerei, unlogische Verhaltensweisen, Fehlentscheidungen, Nachteiliges, Unheil sowie ungeheure Schäden und gar zahllose Todesopfer daraus hervorgehen können. Und exakt das ist eben jetzt bei der Corona-Seuche der Fall, die zu allem Anfang hätte eingedämmt und verhindert werden können, wenn weltweit die Regierenden und die Völker eines dazu notwendigen Intelligentums fähig gewesen wären. Da aber schon zu Beginn der Seuche rundum auf der Erde im Gros der gesamten Regierenden und Völker ein Intelligentummangel bestand, eben in bezug auf die Seuche und die notwendig zu ergreifenden Massnahmen, so konnte sich das Seuchenunheil als Pandemie ausweiten und Millionen von Todesopfern fordern.

Zafenatpaneach:

Zafenatpaneach:
And it is within this framework that it obviously continues. What will it continue to develop into and for how long … Und in diesem Rahmen geht das Ganze offenbar weiter. Was wird sich daraus noch weiter entwickeln und wie lange …

Quetzal:

Quetzal:
I see you are in the middle of a conversation, but greetings. My tour has taken longer than I had planned, which is why time has moved on and I cannot linger any longer. Therefore, I will only call in briefly and say goodbye again immediately, but I will come and see you again tomorrow, Eduard. Goodbye. Wie ich sehe, seid ihr mitten im Gespräch, doch seid gegrüsst. Mein Rundgang hat länger gedauert als ich vorgesehen hatte, weshalb die Zeit vorangeschritten ist und ich nicht länger verweilen kann. Daher will ich mich nur kurz melden und gleich wieder verabschieden, doch werde ich dich, Eduard, morgen wieder aufsuchen. Auf Wiedersehn.

Billy:

Billy:
Aha, greetings, my friend, and also goodbye immediately. But you, Zafenatpaneach, you were interrupted on a question. Aha, grüss dich, mein Freund, und auch gleich auf Wiedersehn. Aber du, Zafenatpaneach, du bist bei einer Frage unterbrochen worden.

Zafenatpaneach:

Zafenatpaneach:
Yes, I wanted to ask what will develop further from the plague and how long it will last. Ja, ich wollte fragen, was sich weiter aus der Seuche entwickeln und wie lange diese noch andauern wird.

Yanarara:

Yanarara:
Knowing this could change the mindset of the peoples' leaders, which would enable them to take the necessary and expedient measures against the plague, just as the peoples could understand and adapt their behaviour to it. Das zu wissen, könnte die Gesinnung der Völkerführungskräfte ändern, wodurch sie die notwendigen und zweckmässigen Massnahmen gegen die Seuche ergreifen könnten, wie auch die Völker ihre Verhaltensweisen darauf verstehen und sich einfügen könnten.

Billy:

Billy:
Something like this would perhaps be possible with other human beings, but not here with the God-believing earthlings, for they are neither accessible to rational statements nor to warnings and advice, etc., consequently they are not willing to listen to those who think further than themselves and to follow their advice or take warnings seriously. The main reason for this is their belief in God, which works powerfully in them and lies to them that their non-existent God will certainly help them and save them. What is devilish about this is the fact that they neither perceive the delusion of God that they themselves have created and that dominates them, nor are they in any way aware of the delusion of faith that controls them, so that they allow themselves to be driven slavishly and dog-like by it, completely without resistance or will. Unfortunately, all believers in the delusion of God lack the Intelligentum that these human beings not only lack in this relationship of faith, but effectively lack, and thus also the most urgently needed understanding and the extremely important reason that would be necessary in order to perceive, recognise and also understand real reality and its truth. Consequently, contrary to the real reality and due to the delusion of God of the believing human beings, an inevitably wrong and harmful delusional action results, which, however, is not perceived and not recognised in this way in a faith-enforced manner, but is wrongly evaluated as an effectively correct self-free decision. Etwas in dieser Weise wäre vielleicht bei anderen Menschheiten möglich, nicht jedoch hier bei den gottgläubigen Erdlingen, denn diese sind weder für verstand-vernunftmässige Aussagen noch für Warnungen und Ratgebungen usw. zugänglich, folglich sie nicht gewillt sind, weiter als sie selbst Denkenden zuzuhören und deren Ratschläge zu befolgen oder Warnungen ernst zu nehmen. Der hauptsächliche Grund dafür ist nämlich der ihrer Gottgläubigkeit, der in ihnen gewaltig wirkt und ihnen vorlügt, dass ihnen ihr nichtexistierender Gott bestimmt helfen und sie retten werde. Dabei ist das Verteufelte daran der Faktor, dass sie weder den durch sie selbst erschaffenen und sie beherrschenden Gotteinbildungswahn wahrnehmen, noch sich in irgendeiner Art und Weise des sie steuernden Glaubenswahns bewusst sind, folglich sie sich völlig gegenwehr- und willenlos davon sklavisch-hündisch treiben lassen. Das diesen Menschen in dieser Glaubensbeziehung nicht nur mangelnde, sondern effectiv fehlende Intelligentum, und damit auch der diesbezüglich dringendst notwendige Verstand und die äusserst wichtige Vernunft, die notwendig wären, um die reale Wirklichkeit und deren Wahrheit wahrzunehmen, zu erkennen und auch zu verstehen, geht leider allen Gotteswahngläubigen ab. Folgedem ergibt sich, gegenteilig zur realen Wirklichkeit und durch den Gotteinbildungswahn des gläubigen Menschen, ein zwangsläufig falsches und schadenbringendes Wahngläubigkeitshandeln, was jedoch in dieser Art in glaubenserzwungener Weise nicht wahrgenommen und nicht erkannt, sondern falscherweise als effectiv richtiger selbstfreier Entschluss bewertet wird.

Yanarara:

Yanarara:
It is always amazing to me how you know how to explain whatever, in such detail and unambiguously … Es ist für mich immer wieder erstaunlich, wie du, was auch immer, zu erklären verstehst, so ausführlich und unmissverständlich …

Billy:

Billy:
… That – thank you. But you said that you wanted to say something regarding your clarifications, which just comes up or something. … Das – Danke. Aber ihr habt gesagt, dass ihr etwas bezüglich euren Abklärungen sagen wollt, was sich eben ergibt oder so.

Zafenatpaneach:

Zafenatpaneach:
It is correct what Yanarara is saying, but you always immediately evade when we bring up something that concerns yourself and we are interested in it, like now with a thank you and saying that we want to explain something to you. Es ist richtig, was Yanarara sagt, doch du weichst immer sofort aus, wenn wir etwas ansprechen, was dich selbst betrifft und wir uns dafür interessieren, wie jetzt mit einem Danke und dem Hinweis, dass wir dir etwas erklären wollen.

Billy:

Billy:
- Talking about me is not important – excuse me – just not when … well, I mean it is then probably correct and good to point something out to me when I mess up or something. But on the other hand … – Über mich zu reden ist ja nicht wichtig – entschuldigt bitte –, eben dann nicht, wenn … nun, ich meine es ist dann wohl richtig und gut, mich auf etwas aufmerksam zu machen, wenn ich Mist baue oder so. Anderseits aber …

Yanarara:

Yanarara:
… it's not adulation, as you once called it, but really just an observation worth mentioning, if you want to accept that, please do. … ist es keine Lobhudelei, wie du es einmal genannt hast, sondern wirklich nur eine erwähnenswerte Feststellung, wenn du das akzeptieren willst, bitte.

Billy:

Billy:
- Good, thank you. Then we do not have to talk about it any further. Then you can now move on to what you have to explain to me. – Gut, danke. Dann müssen wir nicht weiter darüber reden. Dann könnt ihr jetzt ja zu dem kommen, was ihr mir zu erklären habt.

Zafenatpaneach:

Zafenatpaneach:
Not yet, because we have deviated from that as far as the plague is concerned, because we would like to know a little more about that in relation to what is going to happen in the future in relation to the plague, because we know that you have been observing what is going to happen together with Sfath, the father of Ptaah, as he informed us. Noch nicht, denn wir sind davon abgewichen, was die Seuche betrifft, denn dazu möchten wir noch etwas mehr wissen in bezug darauf, was sich zukünftig im Zusammenhang mit der Seuche ergibt, denn wir wissen, dass du zusammen mit Sfath, dem Vater von Ptaah, wie er uns informierte, das Zukünftige beobachtet hast.

Billy:

Billy:
Yes, that was so, but I am not to speak openly about that. Ja, das war so, doch soll ich darüber nicht offen reden.

Yanarara:

Yanarara:
After all, we have nothing to do with the earth's population and therefore cannot spread any information you transmit to us … Wir haben ja mit der Erdenbevölkerung nichts zu tun und können daher auch keine Informationen verbreiten, wenn du uns …

Billy:

Billy:
Very well. Excuse me if I interrupt you again. Your objection is correct, of course, which is why I'm going to …, well, it's going to take some time, though. Schon gut. Entschuldige, wenn ich dich wieder unterbreche. Dein Einwand ist natürlich richtig, weshalb ich euch …, nun, es wird aber einige Zeit dauern.

Zafenatpaneach:

Zafenatpaneach:
We are not in a hurry. Wir sind nicht in Eile.

Billy:

Billy:
Good, then you can consult everything that has been said and explained so far with Ptaah, because he has the entire conversations in his records, and he has had them since the beginning of the epidemic in November 2019. But also, what we have talked about so far today, and all that I am going to say even now, is automatically retrieved and recorded word for word, as has been the case since the very beginning of all contact conversations, right from the very first conversation between Sfath and I, when I was still a little boy and he was not only a second father, best friend and teacher to me, but also a walking giant library of knowledge. Gut, dann könnt ihr alles bisher Gesagte und Erklärte bei Ptaah in Einsicht nehmen, denn er hat die gesamten Gespräche in seinen Aufzeichnungen, und zwar seit Beginn des Seuchenaufkommens im November 2019. Doch wird auch das, was wir heute bisher geredet haben und was ich auch jetzt noch alles sagen werde, automatisch Wort für Wort abgerufen und aufgezeichnet, wie das seit allem Beginn aller Kontaktgespräche der Fall war, und zwar bereits ab der ersten Konversation zwischen Sfath und mir, als ich noch ein kleiner Junge und er für mich nicht nur ein zweiter Vater, bester Freund und Lehrer, sondern auch eine wandelnde Riesen-Wissensbibliothek war.
So, following that everything is recorded, you can also retrieve it later if you ask Ptaah about it, because the responsibility for that falls on him. But now the following. … … … Also, folgedem, dass alles aufgezeichnet wird, könnt ihr es auch später nochmals abrufen, wenn ihr Ptaah danach fragt, denn die Zuständigkeit dafür fällt in seinen Verantwortungsbereich. Doch nun folgendes. … … …
The time has become a bit long – as usual; another short night. But now I have talked enough, for now it is your turn to explain to me what you have to report of importance. Die Zeit ist etwas lang geworden – wie üblich; gibt wieder eine kurze Nacht. Aber nun habe ich genug geredet, denn jetzt seid ihr dran, um mir zu erklären, was ihr an Wichtigem zu berichten habt.

Yanarara:

Yanarara:
Yes, that is correct. – After all the years of our efforts, we have been able to find the cause of all the unpleasant disturbances that have occurred and continue to occur since the beginning of your settlement or residence in the Centre. Through our investigations back to the early days, we became aware of events that you had to endure and cope with in a way that we could never have imagined. Especially the incidents at the beginning of your activity in your new working space, which you call office. Through written records already made at that time, we have become aware of incidents that we considered bad humour when Semjase narrated to us her experience that had happened to her in your workroom and … Ja, das ist richtig. – Nach all den Jahren unserer Bemühungen vermochten wir die Ursache aller unerfreulichen Störungen zu ergründen, die sich seit Anbeginn deines Niederlassens resp. deiner Wohnsitznahme im Center unerfreulicherweise zugetragen haben und sich weiterhin ergeben. Durch unsere Ergründungen zurück bis in die Anfangszeit wurden uns Geschehnisse bekannt, die du zu überstehen und zu bewältigen hattest, wie wir uns solcherart Vorkommnisse niemals auch nur hätten vorstellen können. Besonders die Vorkommnisse zu Beginn deiner Tätigkeit in deinem neuen Arbeitsraum, den du Büro nennst. Durch bereits zu jener Zeit angefertigte schriftliche Aufzeichnungen sind wird Vorkommnissen kundig geworden, die wir als schlechten Humor erachteten, als uns Semjase ihr Erlebnis erzählte, das ihr in deinem Arbeitsraum widerfahren war und …

Billy:

Billy:
Excuse me for interrupting you again. You are probably talking about the incidents that equally affected various other persons and completely threw some of them off track? Entschuldige, wenn ich dich schon wieder unterbreche. Du sprichst wahrscheinlich von den Vorkommnissen, die gleichermassen auch auf diverse andere Personen eingewirkt haben und einige von ihnen völlig aus der Bahn geworfen haben?

Yanarara:

Yanarara:
Yes, and it must have been bad for all of them because the resulting … Ja, und es muss für alle schlimm gewesen sein, denn die entstandene …

Billy:

Billy:
It's all right, do not talk about it, because no one understands or accepts these incidents as truth and as having happened unless they have been experienced for themselves. Schon gut, rede nicht davon, denn diese Vorkommnisse versteht und nimmt niemand als Wahrheit und als geschehen an, wenn sie nicht selbst erlebt worden sind.

Yanarara:

Yanarara:
Semjase also explained this, but also that the whole thing had penetrated her consciousness in such a way that … Das erklärte auch Semjase, wie jedoch auch, dass das Ganze derart in ihr Bewusstsein eingedrungen sei und …

Billy:

Billy:
Yes, you do not have to go on, because I know what she explained in that regard also to me. Ja, du musst nicht weiterreden, denn ich weiss, was sie diesbezüglich auch mir erklärte.

Yanarara:

Yanarara:
But you don't know that from time to time this event still causes her mental and emotional problems because she first associated it with you before the whole thing could be clarified and solved with the help of the A.... Please tell us something about these incidents, which all of you who were involved in them, on Ptaah's advice, kept secret from all the other members so as not to frighten them. Aber du weisst nicht, dass dieses Geschehen in ihr von Zeit zu Zeit noch immer gedankliche sowie gefühlspsychebedingte Probleme aufbringt, weil sie zuerst bei diesem Geschehen dieses mit dir in Zusammenhang gebracht hatte, ehe das Ganze geklärt werden und durch die Hilfe der A… aufgelöst werden konnte. Erzähle bitte etwas bezüglich dieser Vorfälle, die ihr alle, die ihr in diese involviert wart, ja auf Anraten von Ptaah hin auch gegenüber allen anderen Mitgliedern verschwiegen habt, um sie nicht zu ängstigen.

Billy:

Billy:
That was indeed the case, because apart from one thing that happened in the basement and the attic, all the people concerned did not tell anything about all the things that unpleasantly kept happening in my office. It was then unfortunate that in the 1980s Professor Bender was also personally affected and thrown off course to such an extent that he withdrew completely from the Centre and said that he would never enter my office again. I also had to promise him that I would not reveal anything about him in his lifetime. Das war tatsächlich so, denn ausser einer Sache, die sich im Keller und auf dem Dachboden ergab, erzählten alle Betroffenen nichts von all dem, was sich unerfreulicherweise in meinem Büro immer wieder ergab. Pech war dann, dass in den 1980er Jahren auch Professor Bender persönlich davon betroffen und derart ausser Kurs geworfen wurde, dass er sich völlig zurückzog vom Center und sagte, dass er niemals wieder mein Büro betreten werde. Auch musste ich ihm versprechen, dass ich seiner Lebtage nichts über ihn verraten dürfe.

Zafenatpaneach:

Zafenatpaneach:
You also kept to that, as we know from Semjase. And as she told us, the reason for Professor Bender's visit was because he was interested to know whether your contacts with Semjase and the others were true or not. Daran hast du dich ja auch gehalten, wie wir von Semjase wissen. Und wie sie uns erzählte, war der Grund des Besuchs von Professor Bender der, weil er daran interessiert war zu erfahren, ob deine Kontakte mit Semjase und den anderen der Wahrheit entsprachen oder nicht.

Billy:

Billy:
That's right, and for that afternoon Semjase and I had agreed that we, that is Semjase, I and Professor Bender, would meet in my office and then go for a sightseeing flight together. But Professor Bender was already here more than 4 hours early, and then the mishap in my office occurred. This caused him, apparently through his fright, which made his face white as lime, to go berserk and shout that I was in league with the devil and that he was leaving this evil place, never coming back and never entering my office again. Stimmt, und für jenen Nachmittag hatten Semjase und ich vereinbart, dass wir, also Semjase, ich und Professor Bender, uns in meinem Büro treffen und dann zusammen einen Rundflug machen würden. Professor Bender war aber bereits mehr als 4 Stunden zu früh hier, und dann ergab sich das Malheur in meinem Büro. Das veranlasste ihn, offenbar durch seinen Schrecken, durch den er kalkweiss im Gesicht wurde, dass er ausrastete und schrie, dass ich mit dem Teufel im Bunde sei und er diesen bösen Ort verlasse, niemals wiederkomme und mein Büro niemals wieder betreten werde.
As for Semjase, I can well imagine that she is still troubled by what happened then, because I can still remember very well her reaction at the time and how intensely it affected her, which was more or less the case for everyone else, men and women alike, who did not want to talk about it openly, but kept everything quiet. Semjase then felt ashamed on top of everything because she considered what had happened …, stupid we should not talk about it. But because I experienced her reaction, as I did with others and even with Professor Bender, I can also imagine that …, but it will not be possible to clarify this, because … The whole thing only ended in the mid-1990s, when the A… came here and were able to put an end to this unpleasantness, after which, however, the other terror began, which continues to this day. Was Semjase betrifft, kann ich mir gut vorstellen, dass ihr das damalige Vorkommnis noch immer zu schaffen macht, denn ich vermag mich noch sehr gut an ihre damalige Reaktion zu erinnern und daran, wie intensiv eindringend das Ganze auf sie gewirkt hat, was aber mehr oder weniger auch bei allen anderen der Fall war, Männer wie Frauen, die jedoch wollten, dass nicht offen darüber geredet, sondern alles totgeschwiegen wurde. Semjase schämte sich dann zu allem noch, weil sie das Vorgefallene als …, blöd wir sollten nicht darüber reden. Aber weil ich ihre Reaktion erlebt habe, wie ähnlich auch bei anderen und gar bei Professor Bender, daher kann ich mir auch vorstellen, dass …, doch das zu klären, wird nicht möglich sein, weil … Das Ganze endete dann ja erst in den mittleren 1990er Jahren, als die A… herkamen und diese Unerfreulich-keiten beenden konnten, wonach aber der andere Terror begann, der bis heute anhält.
All these incidents could not be cleared up, in which Engelbert in particular was still involved, as a result of which he often felt compelled to show up with his loaded rifle when he came to my office, because he thought he could do something about it when he … well, you know from Semjase. Anyway, for years in my office, whenever he came in to see me, he would get his ass kicked. Something else also happened in the attic, day and night, but it was not a matter of tangible physical attacks like in my office, but of nerve-racking rumblings that lasted so long that Engelbert ran up from his flat into the attic – even with a loaded gun – but that was useless against the rumbling forces. So one day the little 'magicians' came, the A…, who found the place of origin and were able to put an end to the evil. Bernadette was also present at this action, who of course could not see the A…knülche herself, not even when she photographed them on the scene, but it turned out that she could at least capture a head with a helmet of an A…on film, which we only saw after the film had been developed and the photos had been taken. All diese Vorkommnisse konnten nicht geklärt werden, in die besonders Engelbert noch involviert wurde, folglich er sich veranlasst fühlte, oftmals, wenn er in mein Büro kam, mit seinem geladenen Gewehr aufzukreuzen, weil er dachte, er könne damit etwas dagegen ausrichten, wenn er … nun, du weisst es ja von Semjase. Jedenfalls wurde ihm über Jahre hinweg in meinem Büro immer wieder einmal auf den Leib gerückt, wenn er zu mir hereinkam. Gleichermassen geschah auch etwas anderes bei Tag und Nacht auf dem Dachboden, wobei es jedoch nicht um spürbare körperliche Angriffigkeiten wie in meinem Büro ging, sondern um nervenaufreibendes Gepolter, das jeweils derart lange andauerte, bis Engelbert aus seiner Wohnung in den Dachboden hinaufrannte – auch mit geladenem Gewehr –, was jedoch nutzlos gegen die Polterkräfte war. Auch da kamen dann eines Tages die kleinen ‹Zauberer›, die A…, die den Ursprungsort fanden und das Übel beenden konnten. Bei dieser Aktion war dann auch Bernadette dabei, die natürlich die A…knülche nicht selbst sehen konnte, und zwar auch nicht, als sie sie vor Ort des Geschehens photographierte, doch erwies es sich dann, dass sie zumindest einen Kopf mit einem Helm eines A… auf den Film bannen konnte, was wir jedoch erst nach der Entwicklung des Filmes und der Anfertigung der Photos sahen.
Hans Benz was also affected, as was Marcel Hirt, who, standing on a chair, was mounting something on the office ceiling and was terrified when he … that he then fell off the chair and broke his arm. Maria Wächter was also … but she was able to digest the matter. But then there were also Doctor Fraude, Grandma Rose, Amata Stetter, as well as …, but I cannot …, it does not matter. Auch Hans Benz wurde betroffen, wie auch Marcel Hirt, der auf einem Stuhl stehend an der Bürodecke etwas montierte und gewaltig erschrak, als er …, dass er dann vom Stuhl gefallen ist und sich den Arm gebrochen hat. Auch Maria Wächter wurde …, die aber die Sache verdauen konnte. Dann waren aber auch Doktor Fraude, Oma Rose, Amata Stetter, wie auch …, worüber ich aber nicht …, ist ja egal.
But that was not all, because two others, whose names I cannot remember, as well as a man, Homann, Hormann, Hoffmann or something like that was his name, he is supposed to have held a higher position at the University of Vienna, came here and was affected in my office, whereupon he also disappeared in a flash, never came back and also never let me hear from him again. Elsi Moser was also affected, several times, which she could not cope with, which was the real reason why she left our group and emigrated to France, because she no longer dared to live in the centre and come to my office, where she was attacked by 'devilish forces', because I was in league with the devil, etc., as she put it. Last year, Olgi told me that Elsi had returned to Switzerland in the middle of 2018, was ill and staying in a home somewhere in Lucerne, and was asking for me through Olgi because, as I was told, she wanted to 'clear the air' with me, because I had not contributed to what had just happened in my office with her, and so on. Das waren aber noch nicht alle, denn auch zwei andere, deren Namen ich nicht mehr weiss, wie auch ein Mann, Homann, Hormann, Hoffmann oder so war sein Name, er soll an der Universität Wien eine höhere Stellung innegehabt haben, kam hierher und wurde in meinem Büro betroffen, worauf auch er blitzartig verschwand, nie wieder herkam und auch niemals wieder etwas von sich hören liess. Elsi Moser traf es auch, und zwar mehrmals, was sie letztendlich nebst allem anderen nicht verkraftete, was dann letztendlich auch der wirkliche Grund war, dass sie unsere Gruppe verliess und nach Frankreich auswanderte, weil sie sich nicht mehr getraute, im Center zu wohnen und in mein Büro zu kommen, wo sie durch ‹Teufelskräfte› angefallen werde, weil ich mit dem Teufel im Bunde stehe usw., wie sie es nannte. Von Olgi habe ich dann letztes Jahr erfahren, dass Elsi Mitte 2018 wieder in die Schweiz zurückkam, irgendwo im Luzernischen krank in einem Heim untergebracht war und über Olgi nach mir verlangte, weil sie, wie mir gesagt wurde, ‹reinen Tisch› mit mir machen wollte, weil ich ja nichts dazu beigetragen hätte, was sich eben in meinem Büro bei ihr ergeben habe usw.
But there was also the last person to whom the same thing happened, namely Professor Hans Bender, a parapsychologist, who came to see me once in Hinwil and twice in the centre, and who was also in my office, because the same thing happened to him as to the others. He was also shocked and left my office in a hurry, shouting as he ran away that he would never come to the centre again, that he would never enter my office again, that he did not want to know anything about me or my contacts and that I should keep my mouth shut for ever that he had been with me. That is actually all I can tell you. Doch da war auch noch der letzte, dem dann dasselbe zustiess, und zwar Professor Hans Bender, seines Zeichens Parapsychologe, der einmal in Hinwil bei mir war und zweimal im Center, dabei dann letztendlich leider eben auch in meinem Büro, da ihm dasselbe zustiess wie diversen anderen. Auch ihm fuhr der Schreck in alle Knochen, folglich er fluchtartig mein Büro verliess und beim Weglaufen nahezu schreiend rief, dass der nie wieder ins Center komme und niemals mehr mein Büro betrete, nichts mehr von mir und meinen Kontakten wissen wolle und ich für alle Zeit den Mund halten soll, dass er bei mir war. Das ist eigentlich alles, was ich euch erzählen kann.

Zafenatpaneach:

Zafenatpaneach:
What you said is in line with what Semjase told you. Was du gesagt hast, das deckt sich mit dem, was Semjase erzählte.

Billy:

Billy:
It must, because it is nothing but the truth. Muss es ja, denn es ist ja nichts als die Wahrheit.

Yanarara:

Yanarara:
We do not doubt that either. But now we would be interested a little further in what you are allowed to say regarding the Corona plague namely, without falling foul of your compulsion to remain silent. Daran zweifeln wir auch nicht. Doch jetzt würden wir uns noch etwas weiter dafür interessieren, was du hinsichtlich der Corona-Seuche nämlich sagen darfst, ohne dass du mit deinem Schweigenmüssen in Konflikt kommst.

Billy:

Billy:
Well, good, that will become known in the near future anyway, namely that the mutations are constantly increasing and that they are becoming more and more aggressive and thus more aggressive and deadly, as well as spreading rapidly everywhere, namely on all continents. Earth human beings themselves are to blame for this, first and foremost the ineffectual rulers, because they do not prevent and ban all travel of any kind worldwide, while on the other hand that stupidly stupid part of the peoples also bears great guilt for everything as a result of transgression. Furthermore, there are also big problems due to vaccinations with vaccines that are not fully developed or not sufficiently tested, which means that there will be fatalities as well as late effects that will lead to death, suffering, illness or infirmity due to and after vaccinations. However, this is not mentioned, nor is the fact that despite vaccination of infected human beings, they can continue to infect other human beings, nor can infections with the corona epidemic be avoided if unsuitable respiratory masks are used or worn carelessly. Tja, gut, das wird ja in nächster Zeit sowieso bekannt werden, nämlich dass der Mutationen stetig mehr werden und diese immer mehr und aggressiver und also angriffiger und tödlicher werden, sowie sie aber schnell allüberall umsichgreifen, und zwar auf allen Kontinenten. Die Schuld dafür trägt die Erdenmenschheit selbst, und zwar in erster Linie die untauglichen Regierenden, weil sie nicht weltweit den gesamten Reiseverkehr jeder Art unterbinden und verbieten, während anderseits auch jener dumm-dämliche Teil der Völker infolge Querulation grosse Schuld an allem trägt. Ausserdem ergeben sich auch grosse Probleme durch die Impfungen mit Impfstoffen, die nicht ausgegoren resp. nicht in genügender Weise getestet sind, folglich dadurch sowohl Todesopfer zu beklagen sein werden, wie auch Spätfolgen, die durch und nach Impfungen zum Tod, zu Leiden, Krankheiten oder zu einem Siechtum führen werden. Darüber wird jedoch ebenso geschwiegen, wie auch, dass trotz Impfungen an infizierten Personen diese weiter andere Menschen anstecken können, wie Infektionen mit der Corona-Seuche auch dann nicht vermieden werden können, wenn ungeeignete Atemschutzmasken genutzt oder liederlich getragen werden.
In addition to all the existing misery of the epidemic, there is the stupidity of the 'experts' who babble on with stupid and ridiculous talk about the Corona epidemic and make themselves important when they are questioned journalistically for the information of the population. In addition, there are the stupidities and childishly ridiculous, population-irrelevant and inaccurate so-called case number spreads, moronic limit values and R-values, which are not correct at all and give a completely false picture of the course of the infection. Zu allem existierenden Seuchenelend ergibt sich noch die Dummheit der ‹Fachleute›, die mit dummem und lächerlichem Gerede über die Corona-Seuche blödsinnig nichtssagend daherschwafeln und sich wichtigmachen, wenn sie zur Information der Bevölkerung journalistisch befragt werden. Zusätzlich kommen noch die Blödheiten und kindisch-lächerlichen be-völkerungsirreführenden und nichtstimmigen sogenannten Fallzahlenverbreitungen hinzu, schwachsinnige Grenzwerte und R-Werte, die hinten und vorne nicht stimmen und ein völlig falsches Bild des Infektionsgeschehens geben.
If the course of the epidemic is observed, then it emerges since the end of July last year that the number of new infections with the corona epidemic virus has so far risen inexorably throughout the world and has already claimed – only what is publicly known – well over 110 million infected persons and 2.5 million fatalities. But hardly any of the peoples of all the 200 or so countries on Earth know what all the nonsense of the figures, limits and the ridiculous shop talk of virologists, epidemiologists and other …lologists means for the unstudied human beings, which is broadcast daily on TV and radio stations. Basically, the people do not understand everything that is said about numbers and figures, etc., about the incidence of infections and deaths, etc., in relation to the Corona epidemic. Therefore, when I think about it, I come across the following important points: Wenn der Seuchenverlauf beobachtet wird, dann ergibt sich seit Ende Juli letzten Jahres, dass die Zahl der Neuinfektionen mit dem Corona-Seuchen-Virus bisher in der ganzen Welt unaufhaltsam angestiegen ist und bereits – nur was öffentlich bekannt ist – weit über 110 Millionen Infizierte und 2,5 Millionen Todesopfer gefordert hat. Doch kaum ein Mensch aus den Völkern aller rund 200 Staaten auf der Erde weiss, was der ganze Unsinn der Zahlenangaben, Grenzwerte und der lächerlichen Fachsimpeleien der Virologen, Epidemiologen und sonstigen …logen für die unstudierten Menschen bedeutet, der täglich über TV- und Radiosender ausgestrahlt wird. Grundsätzlich wird von den Völkern alles nicht verstanden, was bezüglich Zahlen und Kennziffern usw. über das Infektionsgeschehen und die Todesfälle usw. in bezug auf die Corona- Seuche gesagt wird. Wenn ich daher über das Ganze nachdenke, dann stosse ich auf folgende wichtige Punkte:
1.. The health authorities report daily how many human beings are newly infected with the Corona virus. These case numbers then go out into the world daily as current infection and fatality figures, although this information is subject to strong fluctuations and cannot be considered effectively complete and reliable, because in addition to this information, there is a high number of unreported cases that cannot be mentioned in any way. 1.. Die Gesundheitsämter melden täglich, wie viele Menschen sich neu mit dem Corona-Virus infizieren. Diese Fallzahlen gehen dann täglich als aktuelle Infektions- und Todesopferzahlen in die Welt hinaus, wobei diese Angaben allerdings starken Schwankungen unterliegen und nicht als effectiv vollwertig und zuverlässig erachtet werden können, denn nebst diesen Angaben gibt es eine hohe Dunkelziffer, die in keiner Weise genannt werden kann.
2.. If, in addition, the daily and weekly new infections are added together, then of course there are fluctuations in the infection and death figures from day to day and week to week, which are somehow simply balanced out, whereby a real trend cannot be effectively recognised. 2.. Wenn zudem die täglichen und wöchentlichen Neuinfektionen zusammengezählt werden, dann ergeben sich natürlich von Tag zu Tag und Woche zu Woche Schwankungen der Infektions- und Todeszahlen, die irgendwie einfach ausgeglichen werden, wodurch ein wirklicher Trend nicht effectiv erkannt werden kann.
3.. The incidence – I wonder if the average citizen even understands what is meant by this term – is the number of new infections or illnesses in a group of people comprising a certain number of persons during a certain period of time, calculated as the number of new infections per 100,000 inhabitants. 3.. Die Inzidenz – dazu frage ich mich, ob die Normalbürger überhaupt verstehen, was mit diesem Begriff gemeint ist –, eben die Anzahl von neu auftretenden Infektionen resp. Erkrankungen in einer Personengruppe, die während eines bestimmten Zeitraumes eine bestimmte Anzahl Personen umfasst, und zwar aufgerechnet auf die Zahl von Neuinfektionen pro 100 000 Einwohner.
4 The so-called R-value is used to indicate the reproduction rate, which tells us – in theory – how many other human beings an infected person continues to infect. If the number of infections falls below 1, this means that the infectious disease, epidemic or pandemic is dissipating. If, on average, one infected person infects fewer than one other person, then the R-value indicates that the number of infections is declining. What is uncertain about the R-value, however, is that it usually indicates the number of infections in days or weeks that have already passed, or in a period that already belongs to the past. 4. Mit dem sogenannten R-Wert wird die Reproduktionszahl angegeben, die aussagt – eigentlich theoretisch –, wie viele andere Menschen eine infizierte Person weiter ansteckt. Wenn dabei die Anzahl der diesbezüglichen Ansteckungen unter 1 absinkt, dann bedeutet das, dass die ansteckende Krankheit, Seuche resp. eine Epidemie oder Pandemie sich auflöst. Steckt also im Durchschnitt eine infizierte Person weniger als eine weitere Person an, dann lässt der R-Wert Rückschlüsse auf einen abflauenden Rückgang von Infizierungen schliessen. Das Unsichere beim R-Wert ist allerdings, dass dieser in der Regel das Infektionsgeschehen von bereits verflossenen Tagen oder Wochen resp. von einer Zeit angibt, die bereits der Vergangenheit angehört.
5.. If, in the case of an epidemic, the number of active cases or the number of acutely ill human beings is taken, then it is easy to calculate how many of these proven infections lead to deaths. If the number of these fatalities is then subtracted from the number of those who have survived the epidemic and are considered to have recovered, the result obtained in this way in relation to all these active cases forms an important indicator or tool for assessing the health status of the population. However, it should be noted that this value is only an approximate result, because not all infected persons can be recorded and there is an indeterminable number of unreported cases that cannot be recorded for various reasons – such as the fact that there is no obligation to report recovered persons, which is why their number is usually only estimated, and consequently no exact number of active cases is obtained. 5.. Wird bei einer Seuche die Anzahl der Aktiv-Fälle resp. die Anzahl der akut erkrankten Menschen genommen, dann kann leicht berechnet werden, wie viele dieser nachgewiesenen Infektionen zu Todesfällen führen. Wird dann die Anzahl dieser Todesopfer von der Anzahl jener abgezogen, welche die Seuche überstanden haben und als Genesene gelten, dann bildet das dieserart entstehende Resultat in bezug auf alle diese aktiven Fälle einen wichtigen Indikator resp. ein Hilfsmittel für das Beurteilen des Gesundheitssystems, wobei jedoch beachtet werden muss, dass dieser Wert nur einem Nahezuresultat entspricht, weil nicht alle infizierten Personen erfasst werden können und es eine unbestimmbare Dunkelziffer gibt, die aus verschiedenen Gründen nicht erfasst werden kann – wie wenn keine Meldepflicht für genesene Personen besteht, weshalb deren Anzahl in der Regel nur geschätzt wird, folgedem keine exakte Zahl aktiver Fälle zustande kommt.
Due to the irrationality, incompetence and stupidity of those in power, who still neither order nor enforce a worldwide travel ban of all kinds, the various new mutations, of which there will also be others, can spread worldwide, as has been the case with the outbreak form since November and December 2019, up to and including a pandemic. So, in this respect, the new mutation virus that has emerged in the UK will spread very rapidly and by the end of this month of February, compared to the corona species COVID-19 that has been raging since 2019, it will already reach a 30% spread beyond this one. Durch die Unvernunft, Unfähigkeit und Dummheit der Regierenden, die noch immer weder ein weltweites Reiseverbot aller Art anordnen noch durchsetzen, können sich die diversen neuen Mutationen, deren sich auch noch weitere ergeben werden, weltweit verbreiten, wie sich dies durch die Ausbruchsform seit November und Dezember 2019 bis hin zur Pandemie ergeben hat. Also wird sich diesbezüglich das in Grossbritannien hervorgegangene neue Mutations-Virus sehr schnell verbreiten und bis Ende dieses Monats Februar gegenüber der seit 2019 wütenden Corona-Art COVID-19 bereits eine über diese anwachsende 30%-Verbreitung erreichen.
Contrary to reason and rationality, the stupid rulers will, as they have done since the beginning of the Corona plague, listen to the clamouring of the economic bosses, companies, corporations, traders as well as hotel and inn operators and the countless small businesses of all kinds, etc., who want to continue in the old framework and only seek money, earnings and profit. Basically, none of them cares if thousands or even tens of thousands of human beings are infected and die as a result of the epidemic, because all that matters to them is that their wallets ring. Gegenteilig zu Verstand und Vernunft werden die dummen Regierenden, wie schon seit allem Beginn der Corona-Seuche, auf das Gezeter der Wirtschaftsbosse, Firmen, Konzerne, Händler sowie Hotel- und Gasthausbetreiber und der zahllosen Kleinbetriebe aller Art usw. hören, die in altem Rahmen weitermachen wollen und nur nach Geld, Verdienst und Gewinn trachten. Grundsätzlich ist es all diesen egal, wenn dadurch Tausende und Zigtausende von Menschen infiziert und durch die Seuche sterben werden, denn wichtig ist für sie nur, dass ihre Monetenbeutel klingeln.
But this is equally the case with the delusionists who have elevated themselves as God's representatives, who also want to hear their silverware bags ringing, consequently they irresponsibly lure their delusional believers into the temples of God at the expense of life and death and claim that their imagined, non-existent God will hold his imaginary hand protectively over them and save them from infection, disease and death. On the one hand, because on the other hand, it is not only this kind of disaster that arises, but also in the families themselves, which have to forfeit some of their external freedom due to a necessary lockdown, as a result of which the family members, who are addicted to pleasure, travel, sport and holidays, have to stay at home for safety's sake due to a legal order. But since this is extremely unfamiliar and the urge to go out and do all kinds of addictive things cannot be fulfilled, quarrels arise among the family members, up to and including murder and manslaughter, as other degenerations are unleashed, such as rape, physical and psychological violence, as well as crime and delinquency, and so on. But again back to what I have already said. One can hear again and again how the senseless and senseless demand the dismantling of the lockdown measures, consequently the irresponsible of the governments then arrange for the whole thing to be relaxed again, after which the epidemic can start anew and claim many victims once more. There are also groups, circles, associations and organisations for everything that makes sense and makes no sense, for good and bad, for bad and stupid and for stupid and clever, and these know nothing better than to incite their members against all necessary safety precautions regarding the Corona epidemic and thus spread countless infections that claim many victims. This is further justified, as has already happened throughout the epidemic period, with the stupid argument that there is already a reduction in infections and deaths, which justifies a relaxation of the measures in this and that case. As I have already said, stupidity and stupidity unfortunately know no bounds, especially in the case of those in power, who are not only as dumb as a box of rocks, but also … but this must not be said openly. The various parties also play a part in this, each representing different interests and rising up in hostility against the other parties, consequently there is constant banter, backtalk and other moronic behaviour and quarrels as well as evil discord and hatred in government business between the parties, creating an unhealthy and un-peaceful climate. It should be the same on our earthly planet as it was with the Plejaren, that no governing parties of any kind should be allowed, but that all rulers – no matter how many there are – must carry on the business of government without partisan grouping. In this way alone, each member of the government would have to give his or her personal opinion, according to his or her own ability and discretion, for decisions that arise, and this clearly without party influence. And this happens in this way, because there is no party, consequently there is also no influence and no requirement that dictates and demands all motions, requests and demands, but are absolutely determined by a self-decision. Doch dies ist gleichermassen so bei den sich als Gottesstellvertreter erhobenen Wahnglaubensfritzen, die ebenfalls ihre Silberlingsammeltaschen klingeln hören wollen, folglich sie verantwortungslos auf Kosten des Leben und Todes ihre einbil-dungswahnbefallenen Gläubigen in die Gottestempel locken und behaupten, ihr erphantasierter, nichtexistierender Gott werde seine imaginäre Hand schützend über sie halten und sie vor Ansteckung, Krankheit und Tod bewahren. Das einerseits, denn anderseits entsteht nicht nur dieserart Unheil, sondern auch in den Familien selbst, die infolge eines notwendigen Lockdowns einiges ihrer äusseren Freiheit einbüssen müssen, folgedem sich die vergnügungs-, reise-, sport- und ur-laubssüchtigen Familienmitglieder sicherheitshalber infolge gesetzlicher Anordnung daheim aufhalten müssen. Da dies nun aber äusserst ungewohnt ist und der Drang nach aussen und für allerlei süchtig Gewohnheitsmässiges nicht erfüllt werden kann, so entsteht unter den Familienmitgliedern Streit, und zwar bis hin zu Mord und Totschlag, wie andere Ausartungen losgeschlagen werden, wie Vergewaltigungen, körperliche und psychische Gewalt sowie Kriminalität und Verbrechen usw. Doch nochmals zurück zu dem, was ich schon sagte. Man kann immer wieder hören, wie Verstand- und Vernunftlose den Abbau der Lockdown-Massnahmen fordern, folglich dann demzufolge die Verantwortungslosen der Regierungen wieder Lockerungen des Ganzen veranlassen, wonach die Seuche von neuem loslegen und neuerlich viele Opfer fordern kann. Auch existieren für alles mögliche Sinnige und Unsinnige, für Gutes und Böses, für Schlechtes und Blödes sowie für Dummes und Gescheites irgendwelche Gruppierungen, Zirkel, Vereine und Organisationen, und diese wissen nichts Besseres zu tun, als ihre Mitglieder gegen alle notwendigen Sicherheitsvorkehrungen bezüglich Corona-Seuche aufzuhetzen und dadurch zahllose Infizierungen zu verbreiten, die viele Todesopfer fordern. Das wird, wie es schon durch all die Seuchenzeit geschah, weiter dumm damit begründet, dass ja bereits wieder eine Verminderung der Ansteckungen und Todesfälle erfolge, was zu einer Lockerung der Massnahmen in diesem und jenem Fall berechtige. Wie ich aber schon sagte, kennen Dummheit und Dämlichkeit leider keine Grenzen, und dies ganz besonders in der genannten Beziehung bei den Regierenden nicht, die nicht nur dumm wie Bohnenstroh sind, sondern zudem auch noch …, doch das darf man nicht offen sagen. Dabei spielen auch die diversen Parteien mit, die je verschiedene Interessen vertreten und sich feindlich gegen die anderen Parteien erheben, folglich dauernde Geplänkel, Widerreden und sonstig schwachsinnige Verhaltensweisen und Querelen sowie böser Unfrieden und Hass bei den Regierungsgeschäften zwischen den Parteien gegeben sind und ein ungesundes und un-friedliches Klima schaffen. Es sollte eben auf unserem Erdenplaneten so sein wie bei den Plejaren, dass keinerlei Regierungsparteien erlaubt sein dürfen, sondern dass alle Regierenden – egal, wie viele es sind – ohne parteiliche Gruppierung die Regierungsgeschäfte tätigen müssen. Allein in dieser Weise müsste jedes Regierungsmitglied selbst nach eigenem Kön-nen und Ermessen für anfallende Entschlussfassungen seine persönliche Jameinung oder Neinmeinung abgeben, und zwar klar ohne eine parteiliche Beeinflussung. Und dies geschieht dann in dieser Weise, weil eben keine Partei existiert, folglich auch keine Beeinflussung und Vorgabe alle Anträge, Begehren und Forderungen vordiktiert und gefordert, sondern absolut durch eine Selbstentscheidung bestimmt werden.
However, what is still to be said or explained with regard to the Corona epidemic has already been said since the epidemic emerged in November 2019, and also that the epidemic was already spread from a laboratory in Southeast China after the middle of 1979, which you obviously do not know. So I will briefly explain that its origins can be traced back to sheer evil hatred of an American, … , who joined forces with Chinese leader Mao Zedong – who was also quite viciously ambitious against the US – whereby a plan was hatched to create a deadly virus that would then be released in the US to take revenge for something. As I said in this regard, the first precursor of the virus was unintentionally released as early as after the mid-1970s, has mutated some 5,000 times up to the present time, and then in its first rampant form as of January 2019, has already claimed victims all over the world who have fallen ill, with many already dying from it, and without the disease being recognised, consequently the deaths of many human beings have been attributed to other diseases. However, in November 2019, when the Corona virus was brought out as yet another new and more dangerous mutation from a secret laboratory in Wuhan in China by infected laboratory technicians, it was able to start spreading very quickly across the Earth and become a pandemic. This, while the previous form subsided very quickly and simply dissipated, but I ca not say anything about that because I do not know what happened and how that was possible. The Corona virus variation, however, which was already spread in November 2019 and took millions of victims, was thus, as I said, only detected in December 2019, but was in the same way as before already mutated higher again. And this virus, which has already claimed many lives so far, is expanding the death toll even more, and it is doing so by mutating further and becoming more aggressive and deadly. But it is pointless and useless to say anything more about this, so I will only repeat some things that have already been explained several times, but which I will not write down again when I recall this passage of the conversation. I will begin with this … Was nun jedoch bezüglich der Corona-Seuche noch zu sagen oder zu erklären ist, das wurde seit dem Seuchenaufkommen im November 2019 bereits alles gesagt, und zwar auch, dass die Seuche bereits nach Mitte des Jahres 1979 aus einem Labor in Südost-China ausgeschleppt wurde, was ihr aber offenbar nicht wisst. Also will ich noch kurz erklären, dass der Ursprung aus blankem, bösen Hass auf einen Amerikaner, … , zurückführt, der sich mit dem chinesischen Staatsführer Mao Zedong zusammentat – der auch recht böse gegen die USA ambitioniert war –, wobei ein Plan zum Erschaffen eines tödlichen Virus geschmiedet wurde, der dann in den USA ausgesetzt werden sollte, um sich für etwas zu rächen. Wie ich dazu schon sagte, wurde der erste Vorläufer des Virus bereits nach Mitte der 1970er Jahre ungewollt freigesetzt, hat bis in die heutige Zeit ca. 5000mal mutiert, um dann in der ersten grassierenden Form ab Januar 2019 bereits in aller Welt Opfer zu fordern, die erkrankten und wobei bereits viele daran gestorben sind, und zwar ohne dass die Seuche erkannt wurde, folglich die Tode vieler Menschen anderen Krankheiten zugeschrieben wurden. Als dann jedoch im November 2019 das Corona-Virus als abermals neue und gefährlichere Mutation aus einem geheimen Labor in Wuhan in China durch infizierte Labortechniker hinausgeschleppt wurde, konnte dieses sehr schnell über die ganze Erde zu grassieren beginnen und zur Pandemie werden. Dies, während die vorangegangene Form sehr schnell abflaute und sich einfach auflöste, wozu ich aber nichts sagen kann, weil ich nicht weiss, was geschah und wie das möglich war. Die Corona-Virus-Variation jedoch, die bereits im November 2019 ausgeschleppt wurde und sich Millionen von Opfern holte, wurde also, wie ich schon sagte, erst im Dezember 2019 festgestellt, war aber gleicherart wie zuvor bereits wieder höher mutiert. Und dieses Virus, das bisher schon viele Todesopfer gefordert hat, weitet das Sterben noch mehr aus, und zwar indem es weiter mutiert und aggressiver und tödlicher wird. Doch auch darüber weiter etwas zu sagen ist sinnlos und bringt nichts, weshalb ich nur noch einiges wiederholen will in bezug darauf, was schon alles mehrfach erklärt wurde, was ich dann jedoch beim Abrufen dieser Gesprächspassage nicht nochmals niederschreiben werde. Beginnen will ich damit …
What I have explained corresponds to everything that has already been discussed, said and explained about all the Corona time, so I now want to ask you again what special things you want to tell me, as you have indicated. Das nun, was ich erklärt habe, entspricht all dem, was über all die Corona-Zeit bereits besprochen, gesagt und erklärt wurde, folglich ich nun nochmals bei euch anpochen will, was ihr mir an Besonderem sagen wollt, wie ihr angedeutet habt.

Yanarara:

Yanarara:
Thank you for all your explanations and information which has given us a clear understanding of the whole of this Danke für alle deine Ausführungen und Informationen, die uns ein klares Verstehen des Ganzen dieser
Covid 19 epidemic. Covid-19-Seuche vermittelt.

Zafenatpaneach:

Zafenatpaneach:
Yes, thank you, Eduard. For our part, Yanarara can now explain to you what we have been able to fathom. Ja, danke, Eduard. Yanarara kann dir nun unserseits erklären, was wir ergründen konnten.

Yanarara:

Yanarara:
What we have to explain in terms of information is really extremely unpleasant, and that Was wir an Informationen zu erklären haben, so sind diese wirklich äusserst unerfreulich, und zwar des
because, at least at the present time, there is no possibility whatsoever for us to change anything for the better or to do anything to stop the harmful effects. The entire cause of all disturbances corresponds to forces that were hitherto completely unknown to us, which was the reason why we have spent all the last 22 years, during which we have endeavoured again and again to find the causes and modes of action for all the attacks, disturbances and the resulting damage that affect you and your work. By an unexpected twist of fate it has now come about that our Sonaren scientists have discovered the origin of all the above-mentioned causes, which are founded in forces that were hitherto completely unknown to us and which everywhere where they develop and spread cause powerful, serious and degenerating disturbances, influences and dangerous abnormalities, confusions and effects. Fundamentally, these dangerous forces correspond in their malignant degenerations, their very evil and totally uncontrollable malignant effects to a might that is so decadently degenerated and degenerate in its nature that it … halb, weil zumindest zur gegenwärtigen Zeit für uns keinerlei Möglichkeit besteht, dass wir etwas zum Besseren verändern oder zum Unterbinden der schadenbringenden Einwirkungen tun könnten. Die gesamte Ursache aller Störungen entspricht Kräften, die uns bisher völlig unbekannt waren, was der Grund dafür war, dass wir all die letzten 22 Jahre, während denen wir uns immer und immer wieder bemühten, die Ursachen und Wirkungsweise für alle dich und deine Arbeit beeinträchtigenden Angriffe, Störungen und die dadurch zustande gekommenen Schäden zu finden. Durch eine unerwartete Fügung hat es sich nun ergeben, dass unsere sonaerischen Wissenschaftler auf den Ursprung all der genannten Ursachen stiessen, der in Kräften fundiert, die uns bis anhin völlig unbekannt waren und die allüberall, wo sie sich entwickeln und ausbreiten, machtvoll schwerwiegend ausartende Störungen, Beeinflussungen und gefährliche Abartigkeiten, Verwirrungen und Wir-kungen hervorrufen. Grundlegend entsprechen diese gefährlichen Kräfte in ihren bösartigen Ausartungen, ihrer sehr üblen und völlig unkontrollierbaren bösartigen Wirklungen einer Macht, die in ihrer Art derart dekadent entartet und degeneriert ist, dass sie …

Zafenatpaneach:

Zafenatpaneach:
… in our opinion – if I may express it in place of Yanarara – it corresponds not only to an extremely bad impoverishment and confusion of the faculty of thought as well as to a pathological atrophy of consciousness of not only an uncontrollable imagination, but to an unholy delusion of faith, an uncontrollable imagination that rejects everything that is real, over which the human being who has fallen prey to it has no control whatsoever. The whole of this religious delusion was completely unknown to us in its effect, because all faith is alien to us, consequently we only deal with the absolutely creation-provided reality or reality and its irrefutable truth, but never with assumptions, suppositions or a belief and … … unseres Erachtens – wenn ich es an Stelle von Yanarara zum Ausdruck bringen darf – nicht nur einer äusserst üblen Verarmung und Verwirrung der Gedankenfähigkeit sowie einer pathologischen Bewusstseinsverkümmerung einer nicht nur unkontrollierbaren Einbildung, sondern einem heillosen Glaubenswahn entspricht, einer unkontrollierbaren und alles Reale abweisenden Imagination, worüber der diesem verfallene Mensch keinerlei Kontrolle hat. Das Ganze dieses religiösen Wahnglaubens war uns in seiner Wirkung völlig unbekannt, weil uns jeglicher Glaube fremd ist, folglich wir uns nur mit der absolut schöpfungsvorgegebenen Realität resp. der Wirklichkeit und deren unwiderlegbaren Wahrheit, jedoch niemals mit Annahmen, Vermutungen oder einem Glauben auseinandersetzen und …

Billy:

Billy:
Excuse me, but an assumption or conjecture, which are, after all, hypotheses, are fundamentally also nothing other than just a belief, and that is regardless of whether they are religious, sectarian or so-called universal beliefs. Entschuldige, aber eine Annahme oder Vermutung, die ja Hypothesen sind, sind grundsätzlich ja auch nichts anderes als nur ein Glaube, und zwar egal ob religiös, sektiererisch oder sogenannt allgemeingläubig.

Zafenatpaneach:

Zafenatpaneach:
That is undeniably correct. – … consequently we do not allow ourselves to be distracted by confused appearances. So we have also been trying all these years to clarify all the strange and damaging incidents in your workroom, which also involved persons other than you who had unpleasant experiences to complain about, just as we have always been concerned about your personality, your work and your tools only according to reality. This, while at the same time during the two decades we worked on inventions for new equipment, which we were prompted to do by certain findings and on which a total of almost 300 persons worked. This resulted in new inventions that made us realise which forces caused and continue to cause everything, without us having found a way so far to put an end to the evil that is so distressing for you, because we have never dealt with this matter, did not know it and therefore also do not know how, where and what we had to research. Consequently, we also did not have any knowledge in this regard, but could only now, through completely new sonaren set-ups of physical yoctoelectronic apparatus research means, fathom out what is happening around you and around your working apparatus to this day. Now, however, we have been able to gain completely new insights into what I have already mentioned, namely that the delusion of faith of the entire believing mass of earthly humanity is the cause of all evil occurrences in your working space and on your working apparatus. Our findings show that without doubt the religious faith of the mass of humanity effectively corresponds to the authorship of all the evils. This religious delusion of faith of humanity creates tremendous energetic forces by whose swinging waves the faith-stricken human beings around the planet are continuously influenced and bound to their faith. And this happens continuously day and night without interruption, whereby the forces have an effect on the whole of humanity and they are continuously afflicted by the powerful faith-related delusional force vibrations, without the human beings being able to defend themselves against it and, moreover, also having no idea whatsoever about the whole thing. In this energy of faith all forms of faith and their energies of all religions and sects are united, because their forms of energy of faith are all of the same kind and consequently unite with each other indiscriminately. In this way, these powerful energies span the Earth, continuously transmitting the power of their energy vibrations to humanity and constantly infesting it. Altogether, the forces of faith form such a concentrated might as we cannot find any other on the Earth as a whole and nothing can be done to oppose it, consequently its might spreads and has an unrestrained effect over the whole Earth. This means that the evil of this energy of faith is concentrated against everything defective and has a destructive effect against everything that is opposed to it. These religious and sectarian forces of faith have developed independence and attack you viciously, seek to destroy you and try to push you out of life. This, on the one hand, while, on the other, they have become capable of obstructing and disturbing your work, also in relation to solid matter, such as technology, and in this connection I mention your computer apparatus, on which these malignant forces of faith energy act and make your work largely impossible on an ongoing basis. The purpose of this malignant working of these degenerated religious belief energy forces is, as we see it and judge it, to force you to stop and abandon your work and mission because of these religious belief energy forces. Das ist unbestreitbar richtig. – … folglich wir uns nicht durch konfuse Scheinbarkeiten beirren lassen. Also haben wir uns auch all die letzten Jahre bezüglich der Abklärungen aller seltsamen und schadenbringenden Vorkommnisse in deinem Arbeitsraum bemüht, in die auch andere Personen als du involviert wurden, die unerfreuliche Erlebnisse zu be-klagen hatten, wie wir uns aber auch um deine Person, deine Arbeit und deine Arbeitsgeräte immer nur gemäss der Realität beschäftigt haben. Dies, während gleichzeitig während den beiden Jahrzehnten an Erfindungen zu neuen Gerätschaften gearbeitet wurde, wozu wir durch bestimmte Feststellungen veranlasst wurden und woran gesamthaft nahe an 300 Personen mitgearbeitet haben. Daraus resultierten nun neue Erfindungen, die uns erkennen liessen, welche Kräfte alles verursachten und weiterhin verursachen, ohne dass wir bisher eine Möglichkeit gefunden haben, das für dich leidige Übel zu beenden, weil wir uns nie mit dieser Materie beschäftigt haben, sie nicht kannten und daher auch nicht wissen, wie, wo und wonach wir forschen mussten. Folglich verfügten wir diesbezüglich auch nicht über irgendwelche Kenntnisse, sondern konnten erst jetzt durch völlig neue sonaerische Zurüstungen physikalischer yoktoelektronischer apparatureller Forschungsmittel ergründen, was sich um dich herum und um deine Arbeitsapparaturen bis heute ergibt. Nun jedoch konnten wir völlig neue Erkenntnisse gewinnen, und zwar in bezug darauf, was ich bereits angesprochen habe, dass nämlich der Glaubenswahn der gesamten Gläubigenmasse der irdischen Menschheit die Ursache aller üblen Vorkommnisse in deinem Arbeitsraum und an deinen Arbeitsgeräten ist. Unsere Erkenntnisse weisen aus, dass zweifellos der religiöse Glaube der Menschheitsmasse effectiv der Urheberschaft der ganzen Übel entspricht. Dieser religiöse Glaubenswahn der Menschheit erschafft ungeheure energetische Kräfte, durch deren Schwingungen die glaubensbefallenen Menschen rund um den Planeten ununterbrochen beeinflusst und an ihren Glauben gefesselt werden. Und dies geschieht ununterbrochen Tag und Nacht ohne Unterbruch, wobei die Kräfte auf die ganze Menschheit einwirken und sie ununterbrochen von den machvollen glaubensbedingten Wahnkräfteschwingungen befallen werden, ohne dass sich die Menschen dagegen zur Wehr zu setzen vermögen und zudem vom Ganzen auch keinerlei Ahnung haben. In dieser Glaubensenergie sind gesamthaft alle Glaubensformen und deren Energien aller Religionen und Sekten vereint, weil deren Glaubensenergieformen allesamt gleicherart sind und sich folglich unterschiedslos miteinander vereinen. In dieser Weise umspannen diese kraftvollen Energien die Erde, folgedem sie ununterbrochen die Kraft ihrer Energieschwingungen auf die Menschheit übertragen und sie laufend befallen. Gesamthaft bilden die glaubensenergetischen Kräfte eine derartig geballte Macht, wie wir auf der Erde gesamtplanetarisch keine andere feststellen können und der nichts entgegengesetzt werden kann, folglich sich ihre Macht unhemmbar über die ganze Erde ausbreitet und auswirkt. Das bedeutet, dass das Bösartige dieser Glaubensenergie sich gegen alles defektie- rend konzentriert und gegen alles zerstörend einwirkt, was ihr entgegengesetzt wird. Diese religiösen und sektiererischen Glaubenskräfte haben sich zur Selbständigkeit entwickelt und greifen dich bösartig an, suchen dich zu vernichten und suchen dich aus dem Leben zu drängen. Dies einerseits, während sie anderseits in ausartender Weise auch fähig wurden, behindernd und störend auf deine Arbeit einzuwirken, und zwar auch in bezug auf feste Materie, wie die Technik, wobei ich diesbezüglich deine Computerapparaturen nenne, auf die diese bösartigen Glaubensenergiekräfte einwirken und deine Arbeit fortlaufend grossteils verunmöglichen. Der Sinn dieses bösartigen Wirkens dieser ausgearteten religiösen Glaubensenergiekräfte geht wohl dahin – so sehen und beurteilen wir es –, dass du durch diese religiösen Glaubensenergiekräfte bedingten Bösartigkeiten gezwungen werden sollst, deine Arbeit und Mission zu beenden und aufzugeben.

Billy:

Billy:
… So that's where the wind is blowing from. – But that will not work, because as mean as everything is and as evil as it may seem against me and my work, I also have a hard head in this respect and I do not give up. So I do equally as in the relationship that I simply ignore all the stupid antagonists who call me names, call me liars and cheats, impute mendacious things to me out of hatred, slander me and threaten me. In no way will I bow to these sectarian energies of belief, for I have an obligation to fulfil and I will not be dissuaded from it under any circumstances. Therefore, despite the attacks, lies and slander, as well as the hatred against me by all the malicious adversaries, I do not refrain from my work, just as I do not refrain from the malicious attacks and disturbances of these belief energies and their forces obstructing my work. And as for all the antagonists who want to harm me, they harm themselves through their stupidity and make themselves impossible and hated all around Earth, as I get to read and hear again and again from all over the world, where various antagonists, especially from Switzerland, make themselves hated through lying films, lying e-mails, hate and lying inter-views as well as stupid writings etc. I have to read and hear again and again from all over the world. I also often have to read and hear on the phone that these stupid elements are to have their necks broken or otherwise very bad things are to be done to them if they fall into the hands of certain people, etc. … Also daher weht der Wind. – – Das wird aber nicht hinhauen, denn so gemein alles ist und so böse es gegen mich und meine Arbeit auch wirken mag, so habe ich auch diesbezüglich einen harten Schädel und gebe nicht auf. Also tue ich gleichermassen wie in der Beziehung, dass ich alle dummen Antagonisten einfach ignoriere, die mich beschimpfen, Lügner und Betrüger nennen, mir aus Hass verlogene Dinge unterschieben, mich verleumden und mir drohen. In keiner Art und Weise werde ich mich diesen sektiererischen Glaubensenergien beugen, denn ich habe eine Verpflichtung zu erfüllen, und davon lasse ich mich unter keinen Umständen abbringen. Daher nehme ich trotz den Angriffen, Lügen und Verleumdungen sowie dem Hass gegen mich durch alle bösartigen Widersacher ebenso keinen Abstand von meiner Arbeit, wie auch nicht trotz den bösartigen Angriffen und Störungen dieser Glaubenswahnenergien und deren meine Arbeit behindernden Kräfte. Und was all die Widersacher betrifft, die mir schaden wollen, die schaden sich durch ihre Dummheit selbst und machen sich rund um die Erde selbst unmöglich und verhasst, wie ich aus aller Herren Länder immer wieder zu lesen und zu hören bekomme, wo diverse Antagonisten, insbesondere aus der Schweiz, per Lügenfilme, Lügen-E-Mails, Hass und Lügen-Inter- views sowie Dummschriften usw. sich selbst verhasst machen. Vielfach muss ich auch lesen und am Telephon hören, dass diesen dummen Elementen der Hals umgedreht oder ihnen sonst sehr Übles angetan werden soll, wenn sie gewissen Leuten in die Finger fallen würden usw.

Zafenatpaneach:

Zafenatpaneach:
Such writing I have read from you and also overheard conversations, but that you do not respond to it, that is probably what is correct. But I have not yet said all that I have to say. What I have explained relates to the thoughts, feelings and psyche of human beings, whereby, however, those persons are particularly affected by these energy forces to a very great extent who are distinctly religiously averse or unbelievers and are consequently perceived and attacked by the world-encompassing faith energy block, as is the case with you. Therefore, you are being attacked balefully, perniciously, destructively and malignantly by these religious faith energy forces, as well as being prevented from doing your work fluently by interference with your work and work apparatus. Solcherart Schreiben habe ich bei dir gelesen und auch Gespräche mitgehört, doch dass du darauf nicht reagierst, das ist wohl das, was richtig ist. Doch noch habe ich nicht alles gesagt, was ich noch zu sagen habe. Das was ich erklärte, bezieht sich sowohl auf die Gedanken, Gefühle und Psyche von Menschen, wobei jedoch ganz besonders in sehr starkem Mass jene Personen von diesen Energiekräften befallen werden, die ausgesprochen religiös Abgeneigten resp. Ungläubigen entsprechen und folglich vom weltumfassenden Glaubensenergieblock wahrgenommen und angegriffen werden, wie das auf dich zutrifft. Daher wirst du unheilvoll, verderblich, zerstörend und bösartig von diesen religiösen Glau-bensenergiekräften angegriffen, wie auch durch Eingriffe in deine Arbeit und Arbeitsapparaturen daran gehindert, fliessend deine Arbeit zu tun.
I am aware through studies that the fact of energetic vibrational effects of a subtle nature cannot be established with earthly measuring and recognition techniques and consequently their existence is denied by the sciences contrary to truth and reality. Mir ist durch Studien bekannt, dass die Tatsache von energetischen Schwingungswirkungen feinstofflicher Art mit irdischen Mess- und Erkennungstechniken nicht festgestellt werden kann und folglich von den Wissenschaften wider Wahrheit und Wirklichkeit deren Existenz bestritten wird.
All subtle energies that cannot be predominantly measured by earthly sciences correspond to forms of energy that human beings do not know in nature and in relation to its physical processes, and consequently they simply do not exist for them. Alle feinstofflichen und eben für die irdischen Wissenschaften nicht vorwiegend messbaren Energien entsprechen Energieformen, die der Mensch in der Natur und in bezug auf deren physikalische Prozesse nicht kennt, folgedem sie für ihn einfach nicht existieren.
All very diverse subtle energies, for which there is still no scientifically recognised method of recording in the earthly sciences, are therefore simply denied and disputed. However, these subtle energies have certain swinging waves and powers that can possibly be consciously perceived by so-called clairvoyant, clairsentient and highly sensitive human beings, but about which they usually remain silent because they are ridiculed, as you know very well, but which we do not need to talk about. Unconsciously, these powerful energies are active in every human being and influence his or her well-being and everyday life. You know from your own experience, as I know, that these subtle energies and their swinging waves and forces can cause a variety of problems and effects, and this is also due to what we have been researching for a long time with regard to you and your work etc. Yanarara and I know this. Yanarara and I know that very well. And for everyone's understanding, since you are publishing our conversations, I will explain in the following for all those who are interested some connections in more detail and clarify that the human body corresponds to an energetic field, which is embedded in energetic fields on different levels. Alle sehr vielfältigen feinstofflichen Energien, für die es in den irdischen Wissenschaften noch keine wissenschaftlich anerkannte Methode der Erfassung gibt, werden daher einfach in Abrede gestellt und bestritten. Diese feinstofflichen Energien weisen jedoch bestimmte Schwingungen und Kräfte auf, die u.U. von sogenannten hellfühligen, hellsichtigen und hochsensiblen Menschen bewusst wahrgenommen werden können, worüber sie jedoch in der Regel schweigen, weil sie lächerlich gemacht werden, wie du ja sehr wohl weisst, worüber wir aber nicht reden müssen. Unbewusst sind diese kraftvollen Energien in jedem Menschen aktiv und nehmen Einfluss auf sein Wohlbefinden und seinen Lebensalltag. Dass dabei durch diese feinstofflichen Energien und deren Schwingungen und Kräfte vielfältige Probleme und Wirkungen entstehen können, das kennst du aus eigener Erfahrung, wie mir bekannt ist, und zwar auch dadurch, was wir seit langer Zeit in bezug auf dich und deine Arbeit usw. erforschen. Das wissen Yanarara und ich sehr gut. Und zum Verständnis aller, da du ja unsere Gespräche veröffentlichst, will ich folgend für alle Interessierten einige Zusammenhänge näher erklären und klarlegen, dass der menschliche Körper einem energetischen Feld entspricht, der auf verschiedenen Ebenen in energetische Felder eingebettet ist.
Basically, the human body produces, e.g. through food, various energies – also physically verifiable for the earthly sciences – which it needs and consumes for the use and function of its entire organism. Non-stop, the nerve pathways transmit electrical impulses, called EEG or ECG, to the cells of the entire organism, which is physically measurable. This, however, while other energetic energies and fields exist, which, however, cannot yet be measured with earthly techniques, because they exist on another level and are of a subtle nature. Grundsätzlich produziert der menschliche Körper z.B. durch Nahrung verschiedene Energien – auch für die irdischen Wissenschaften physikalisch nachweisbar –, die er für den Gebrauch und die Funktion seines gesamten Organismus benötigt und verbraucht. Pausenlos leiten die Nervenbahnen elektrische Impulse, EEG oder EKG genannt, an die Zellen des gesamten Organismus weiter, was physikalisch messbar ist. Dies, während jedoch noch andere energetische Energien und Felder existieren, die jedoch mit irdischen Techniken noch nicht gemessen werden können, weil sie auf einer anderen Ebene existieren und feinstofflicher Natur sind.
The knowledge of these subtle energies is known to us Plejaren for thousands of years and is listed and explained in all our teachings as very important life factors, and as 'knowledge for life support'. These teachings describe the meridian system of the whole organism, as well as the subtle energy centres, and the necessity of these energies and their powers to maintain health and heal the whole body and consciousness. And these teachings also show that fundamentally these subtle energies and their forces keep the whole energy field of human beings in balance, as well as themselves. And these subtle energies are also decisive for physical and consciousness health. So the well-being of the body is controlled by these subtle energies, whereby all the different subtle fields that overlap and are in constant exchange with each other also exert a great influence on the emotional behaviour and mental state of the human being. Das Wissen um diese feinstofflichen Energien ist bei uns Plejaren seit Jahrtausenden bekannt und wird in allen unseren Lehren als sehr wichtige Lebensfaktoren aufgeführt und erklärt, und zwar als ‹Wissen zur Lebenserhaltung›. Diese Lehren beschreiben das Meridiane-System des gesamten Organismus, wie auch die feinstofflichen Energiezentren sowie die Notwendigkeit dieser Energien und deren Kräfte zur Gesunderhaltung und Heilung des gesamten Körpers und des Bewusstseins. Und diese Lehren zeigen auch auf, dass grundsätzlich diese feinstofflichen Energien und deren Kräfte das ganze Energiefeld des Menschen ebenso im Gleichgewicht halten, wie ihn selbst. Und diese feinstofflichen Energien sind auch massgebend für die körperliche und bewusstseinsmässige Gesundheit. Also wird durch diese Feinstoffenergien das Wohlbefinden des Körpers gesteuert, wobei alle sich überlagernden und in ständigem Austausch miteinander stehenden verschiedenen feinstofflichen Felder auch einen grossen Einfluss auf das Emotionsverhalten und den Mentalzustand des Menschen ausüben.
Together with the physical body, the subtle energies shape the human existence and thus his life, his working and BEING, and the constitution. The subtle vibration and the subtle state of the human being depend greatly on the moral and mental as well as the state of mind in which he finds himself, because every nerve, every organ, every cell and every muscle is of importance for the fact that through their energy vibration and power the whole organic as well as consciousness condition vibrates in a correct way. That should still be said. Die Feinenergien formen gemeinsam mit dem physischen Körper die menschliche Existenz und damit sein Leben, sein Wirken und SEIN, und die Verfassung. Die feinstoffliche Schwingung und der feinstoffliche Zustand des Menschen hängen stark davon ab, in welcher Moral- und Mental- sowie Gemütsverfassung er sich befindet, weil jeder Nerv, jedes Organ, jede Zelle und jeder Muskel von Bedeutung dafür ist, dass durch deren Energieschwingung und Kraft die gesamte organische sowie bewusstseinsmässige Verfassung in richtiger Weise schwingt. Das sollte noch gesagt sein.
What remains to be explained is the following with regard to delusion and the energy of belief. In other words, religious belief in a deity, etc., is a pathological delusion that dominates consciousness and makes it completely impossible for the intellect and reason to realise the possibility of recognising a delusion. Only subconsciously, but then in the course of time, phantasies develop through this delusion of belief, which lead to vivid, graphic images that are pathologically stored in the consciousness in terms of thought-feeling-psyche and become mania. The result is that it is no longer possible to distinguish between real reality and imagination or delusion, fantasy and illusion, and therefore the delusion of belief, which predominates and is in the foreground, is considered to be real reality and truth and is morbidly – if I may use one of your terms – brainlessly championed. This is something that corresponds to the fact of the entire delusional bulk of earthly humanity, because the whole of this malignant power arises from its delusion of religious-sectarian faith. And this takes place in such an uncontrollably degenerated manner that the entire earth-encompassing religion-sectarian-believing mass of humanity is not given any self-free possibility whatsoever to use its consciousness as well as its intellect and its reason by its own power in such a way that beyond its delusion even a single impulse is able to arise with regard to a thought that is able to critically deal with its belief in God and its religion-sectarian delusion. This means that the pathological God-believers are prisoners and slaves of their delusion, from which they cannot escape by their own strength, but are helplessly at its mercy and, moreover, incapable of perceiving or even recognising their enslavement to faith as well as the effective truth of real reality. Was nun noch zu erklären ist, das ist folgendes in bezug auf die Wahngläubigkeit und die Glaubensenergie. Anders gesagt handelt es sich bei der religiösen Gläubigkeit an eine Gottheit usw. um einen krankhaften Wahn, der das Bewusstsein beherrscht und den Verstand sowie die Vernunft in bezug auf eine Realisierung einer Erkennungsmöglichkeit einer Einbildung und eines Wahns völlig verunmöglicht. Erst untergründig, dann jedoch im Lauf der Zeit bilden sich durch diesen Glaubenswahn Phantasien aus, die zu bildhaft anschaulichen Vorstellungen führen, die sich pathologisch gedanken-gefühls-psychemässig im Bewusstsein einlagern und zur Manie werden. Daraus resultiert, dass zwischen realer Wirklichkeit und Einbildung resp. Wahn, Phantasie und Illusion nicht mehr unterschieden werden kann und daher wahngemäss der alles überwiegende und im Vordergrund stehende Glaubenswahn als reale Wirklichkeit und Wahrheit erachtet und krankhaft – wenn ich einen deiner Begriffe verwenden darf – hirnlos verfechtet wird. Das ist etwas, das dem Fakt des gesamten wahnglaubenbefallenen Gros der irdischen Menschheit entspricht, weil das Ganze dieser bösartigen Macht aus dessen Wahngläubigkeit religiös-sektiererischer Glaubensausartungen hervorgeht. Und dies erfolgt in derart unkontrollierbar ausgearteter Weise, dass der gesamten erdumfassenden religions-sektiererisch-gläubigen Menschheitsmasse keinerlei selbstfreiheitliche Möglichkeit gegeben ist, durch eigene Kraft ihr Bewusstsein sowie ihren Verstand und ihre Vernunft derweise zu nutzen, dass über ihre Wahngläubigkeit hinweg auch nur ein einziger Impuls hinsichtlich eines Gedankens aufzukommen vermag, der sich kritisch mit ihrem Gottglauben und ihrem religiös-sektiererischen Wahn auseinanderzusetzen vermöchte. Das besagt, dass die pathologisch Gottgläubigen Gefangene und Sklaven ihres Wahnglaubens sind, dem sie aus eigener Kraft nicht entrinnen können, sondern ihm hilflos ausgeliefert und zudem unfähig sind, ihre Glaubensversklavung sowie die effective Wahrheit der realen Wirklichkeit wahrzunehmen oder gar zu erkennen.

Yanarara:

Yanarara:
In summary, the ominous fact arises that through the religious and sectarian faith of Earth humanity in a Creator God and all the further holy figures imagined in connection with this faith, a dangerous and powerful energy of faith has arisen to which the entire Earth humanity, addicted to a faith in God, has fallen prey and is helplessly at the mercy of this energy. This dangerous energy of faith, which we have only been able to detect and recognise after about three decades, and which impairs the intellect, reason and intelligence, prevents the Earth human beings from any possibility of a real capacity for thought with regard to the ability to grasp an impulse for a logical train of thought worthy of consideration with regard to a recognition, grasp and understanding of the fundamental reality and truth of all existential values given by Creation. This means that every Earth human being who is addicted to a religious or sectarian belief is dominated by a conceit and a delusion from which he can no longer free himself as a result of a blockage triggered by the delusion. Consequently, as a will-less slave to his delusional belief in God, he is forced by it to engage in thoughtful searching and research neither with effective reality, reality, nor with the only truth of reality given in it. Zusammengefasst ergibt sich die unheilvolle Tatsache, dass durch die religiöse und sektiererische Gläubigkeit der Erdenmenschheit an einen Schöpfergott und alle damit in Zusammenhang stehenden weiteren in Gläubigkeit erdachten Heiligengestalten eine gefährliche und machtgewaltige Glaubensenergie entstanden ist, der die gesamte erdenweite an einen Gottglauben verfallene Menschheit verfallen und dieser Energie hilflos ausgeliefert ist. Diese von uns nun erst nach rund 3 Jahrzehnten feststellbar und erkennbar gewordene gefährliche und den Verstand, die Vernunft und das Intelligentum beeinträchtigende Glaubensenergie unterbindet beim Erdenmenschen jegliche Möglichkeit eines realen Gedankenvermögens hinsichtlich des Erfassenkönnens eines Impulses zu einem folgerichtigen und bedenkungswerten Gedankengang in bezug auf ein Erkennen, Erfassen und Verstehen der grundlegenden Wirklichkeit und Wahrheit aller schöpfungsvorgegebenen existentieller Werte. Das bedeutet, dass jeder Erdenmensch, der einer religiösen oder sektiererisch geprägten Gläubigkeit verfallen ist, durch eine Einbildung und einen Wahn beherrscht wird, aus dem er sich infolge einer durch den Wahnglauben ausgelöste Blockade nicht mehr befreien kann. Folglich wird er als willenloser Sklave seines Gotteswahnglaubens von diesem gezwungen, sich gedanklich suchend und forschend weder mit der effectiven Wirklich-keit, der Realität, noch mit der einzig in dieser gegebenen Wirklichkeitswahrheit auseinanderzusetzen.

Billy:

Billy:
Every kind of faith corresponds to a thoughtlessly adopted assumption of a speech act with regard to a statement, assertion and affirmation, etc., which demands a compelling assurance with the claim to an agreement, which claims a contradictionless, unhesitating and compellingly demanding validity with regard to the content of the uttered statement, assertion and affirmation, etc., and which, moreover, permits neither a questioning and examination, nor a diverse exchange of opinion or doubt. Jede Art von Gläubigkeit entspricht einer gedankenlos übernommenen Annahme eines Sprechaktes in bezug auf eine Aussage, Behauptung und Beteuerung usw., die eine zwingende Zusicherung mit dem Anspruch auf eine Zustimmung fordert, die eine widerspruchlose, bedenkenlose und zwingend fordernde Geltung in bezug auf den Inhalt der geäusserten Aussage, Behauptung und Beteuerung usw. beansprucht, und die zudem weder eine Hinterfragung und Prüfung, noch einen diversen Meinungsaustausch oder Zweifel erlaubt.
But this means nothing other than that the human being is forced to conform to an imagination and thus to a delusion or delusion of faith, whereby he has to bow to a forced faith and deal with it. This faith then stirs him up in consciousness to such an extent that an urge develops in him from it, which compulsorily and permanently drives him steadily to deeper faith and demands that he go on and on with his delusion of faith, against which he can no longer defend himself, because his faith has already become an irretrievable delusion, from which he can no longer free himself, but sinks deeper and deeper into it until he is without salvation, and detachment from the delusion of faith is no longer possible, and he even goes to his death for it, because he is driven to it by the delusion of faith, which makes him believe that his faith is the truth. Das aber bedeutet nichts anderes, als dass der Mensch sich gezwungenermassen einer Einbildung und damit einem Wahn resp. Glaubenswahn einfügen muss, wodurch er sich einer erzwungenen Gläubigkeit zu beugen und sich damit zu befassen hat. Diese Gläubigkeit wühlt ihn dann im Bewusstsein derart hoch, dass sich daraus in ihm ein Drang entwickelt, der ihn zwangsmässig und dauerhaft stetig zu tieferer Gläubigkeit antreibt und fordert, seinen Glaubenswahn immer weiter zu betreiben, wogegen er sich nicht mehr zu Wehr setzen kann, weil sein Glaube bereits zum rettungslosen Wahn geworden ist, aus dem er sich auch nicht mehr befreien kann, sondern immer tiefer und bis zur Rettungslosigkeit darin versinkt und eine Loslösung vom Glaubenswahn nicht mehr möglich ist und für diesen sogar in den Tod geht, weil ihn der Glaubenswahn dazu treibt, der ihm vorgaukelt, dass sein Glaube die Wahrheit sei.

Zafenatpaneach:

Zafenatpaneach:
Unfortunately, we are called and have to go back. We have to say goodbye. Leider werden wir gerufen und müssen zurück. Wir müssen uns verabschieden.

Billy:

Billy:
What a pity, now we were just getting into the swing of things with this important issue. Schade, jetzt waren wir gerade so schön im Schuss mit diesem wichtigen Thema.

Yanarara:

Yanarara:
We can carry on with that later on. If we are called, then … Das können wir später einmal weiterführen. Wenn wir gerufen werden, dann …

Zafenatpaneach:

Zafenatpaneach:
It seems to be urgent. Goodbye, Eduard. Es scheint dringend zu sein. Auf Wiedersehn, Eduard.

Billy:

Billy:
Good. – Goodbye, also to you, Yanarara. Take care, everybody. Gut. – Auf Wiedersehn, auch mit dir, Yanarara. Tschüss zusammen.

Yanarara:

Yanarara:
Goodbye. Auf Wiedersehn.

Next Contact Report

Contact Report 766

Further Reading

Links and navigationFuture FIGU.pngf Mankind

Contact Report Index Meier Encyclopaedia
n A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

References

  1. FIGU Dictionary Site. Intelligentum There is no English translation for the German word 'Intelligentum' which was created by Billy and will be used more broadly in the future.

Source

Contact Report 765 PDF (FIGU Switzerland)