Asket's Explanations - Part 3

Revision as of 23:48, 1 July 2009 by Jamesm (talk | contribs) (Created page with 'Category:Contact Reports {{Unofficialauthorised}} == Introduction == * Contact Reports volume: 1 (Plejadisch-plejarische Kontakberichte, Gespräche, Block 1) * Page Numb...')
(diff) ← Older revision | Latest revision (diff) | Newer revision → (diff)
IMPORTANT NOTE
This is an unofficial but authorised translation of a FIGU publication.

N.B. This translation contains errors due to the insurmountable language differences between German and English.
Before reading onward, please read this necessary prerequisite to understanding this document.



Introduction

  • Contact Reports volume: 1 (Plejadisch-plejarische Kontakberichte, Gespräche, Block 1)
  • Page Number(s): 332 to 339
  • Date/time of contact: 7th February 1953
  • Translator(s): Dyson Devine and Vivienne Legg
  • Date of original translation: June 2009
  • Corrections and improvements made: N/A
  • Contact person: Asket

Synopsis

Continuing on from Asket's Explanations - Part 2, Asket, Billy and Jitschi travel back in time to 13th century France and encounter a man of that period, named Jechieli.

Contact Report Translation

An Important Message for the Reader of this Document / Eine wichtige Nachricht an den Leser dieser Schrift

We (Dyson Devine and Vivienne Legg of www.gaiaguys.net) have been given permission by Billy Meier (www.figu.org) to make these unofficial, preliminary translations of FIGU material. Please be advised that our translations may contain errors.

Please read this explanatory word about our translations.

English German
(We then went to the ship together and then pushed Jitschi forward towards the transport beam, in order to get him into the ship. (Gemeinsam gingen wir nun zum Schiff und schoben dann Jitschi vor zum Transportstrahl, um ihn ins Schiff bringen zu lassen.
Grasped by the power, he was lifted from the ground and slowly glided upward. Von der Kraft ergriffen, hob er vom Boden ab und glitt langsam nach oben.
Quite suddenly his eyes widened unnaturally, and then a shrill scream tore the stillness. Seine Augen weiteten sich ganz plötzlich unnatürlich, und dann zerriss ein gellender Schrei die Stille.
Once Asket and I were likewise in the ship, I saw how Jitschi, pale with terror, sat in an armchair and, completely dumbfounded, stared at the entrance shaft. Als Asket und ich ebenfalls im Schiff waren, sah ich, wie Jitschi schreckensbleich in einem Sessel sass und völlig entgeistert auf den Einstiegsschacht starrte.
Several minutes passed until he finally calmed down again, while Asket patiently enlightened him. Mehrere Minuten verstrichen, bis er sich endlich wieder beruhigte, während Asket ihn geduldig aufklärte.
Once Jitschi had finally calmed down he remembered that he still had all his baggage at his camping place. Als sich Jitschi endlich beruhigt hatte, erinnerte er sich daran, dass er ja noch all sein Gepäck an seinem Lagerplatz hatte.
So he let himself glide out of the ship and went away again in order to get his things. So liess er sich aus dem Schiff gleiten und ging nochmals weg, um seine Sachen zu holen.
It took more than an hour before he finally came back again. Mehr als eine Stunde dauerte es, ehe er endlich wieder kam.
Along with his baggage, he also had, in his hand, a small electric energiser for a cattle fence. Nebst seinem Gepäck hatte er noch ein kleines Lanker- Viehhütegerät in der Hand.
In reply to a question regarding the purpose of the device, he said that he always stretched a wire around his camp at night and then electrified it with the battery device. Auf eine Frage nach dem Zwecke des Apparates meinte er, dass er nachts immer einen Draht um sein Lager herumspanne und diesen dann mit dem Batteriegerät unter Strom setze.
So, he is fairly safe.) So sei er einigermassen sicher.)
Asket Asket
29. To begin with, we will now jump back into the Thirteenth Century. 29. Als erstes werden wir nun in das dreizehnte Jahrhundert zurückspringen.
Jitschi Jitschi
What was that again? Was soll denn das nun wieder?
Asket Asket
30. Naturally - we have indeed not yet made the effort to explain our plans to you more closely. 30. Natürlich - wir haben uns ja noch nicht bemüht, dir unsere Vorhaben näher zu erläutern:
31. During the next few months we want to undertake several trips into the past and into the future in order to experience first hand, or to observe, certain events then and there. 31. Wir wollen während den nächsten Monaten einige Reisen in die Vergangenheit und in die Zukunft tun, um gewisse Geschehen an Ort und Stelle mitzuerleben oder zu beobachten.
Jitschi Jitschi
??? Have I ?? Have I gotten in here with two lunatics? ??? Bin ich ?? bin ich denn hier unter zwei Verrückte geraten?
What is this damned nonsense supposed to mean? Was soll denn dieser verdammte Unsinn schon wieder?
(Asket longwindedly explained our plans to him) (Langatmig erklärte ihm Asket unser Vorhaben)
Jitschi Jitschi
Under no circumstances will I do that with you. That is indeed insane and additionally also impossible. Da mache ich in keinem Fall mit, das ist doch Wahnsinn und zudem auch unmöglich.
Eduard Eduard
Damned coward. Feigling, verdammter.
Jitschi Jitschi
Eh? He?
Eduard Eduard
Dirty, damned coward. Schmutziger, verdammter Feigling.
Jitschi Jitschi
Eh? - No, I said I would go with you. He? - Nein, ich sagte, ich mache mit.
OK then - may God help me. Dann O.K. - möge mir Gott helfen.
Eduard Eduard
God helps those who help themselves. Hilf dir selbst, dann hilft dir Gott.
Jitschi Jitschi
Perhaps you are right. Vielleicht hast du recht.
You two talk with such conviction about all these things that I really am slowly starting to doubt the correctness of my faith. Ihr beide redet so überzeugt von all diesen Dingen, dass ich wirklich langsam an der Richtigkeit meines Glaubens zu zweifeln beginne.
Asket Asket
32. Let us leave that now. - 32. Lassen wir das jetzt. -
33. As the most important factor, I still have one matter for you, however, Jitschi, and it is this: 33. Als wichtigster Faktor habe ich nun noch eine Sache an dich, Jitschi, und zwar die:
34. If you come with us now and experience various events of the past which are not in agreement with the traditions with which you are acquainted, then I must oblige you to be silent about them. 34. Wenn du nun mit uns kommst und verschiedene Geschehen der Vergangenheit erlebst, die sich mit den euch bekannten Überlieferungen nicht vereinbaren lassen, dann muss ich dich dazu verpflichten zu schweigen.
35. And you must indeed be silent about everything, also about the fact that you have ever seen us. 35. Und zwar musst du über alles schweigen, auch über die Tatsache, dass du uns jemals gesehen hast.
36. An extraordinary amount depends on your silence, as it concerns itself with the continued existence of terrestrial humanity and the entire system of planets. 36. Von deinem Schweigen hängt ausserordentlich viel ab, denn es geht um das Weiterbestehen der Erdenmenschheit und des ganzen Planeten-Systems.
Jitschi Jitschi
You indeed cannot be serious? Das kann doch nicht dein Ernst sein?
Why should I be silent then? Wieso soll ich denn schweigen?
I can indeed sell the story to the newspapers and finally live in joy, and without worry, and far away from all the insane humans. Ich kann doch die Story an Zeitungen verkaufen und endlich in Freuden leben, ohne Sorgen dazu und weitab von allen verrückten Menschen.
Edward Eduard
Is that really your Christian way of thinking? Ist das wirklich deine christliche Denkweise?
Jitschi Jitschi
Why should it not be, because I must indeed live from something. Warum sollte sie es nicht sein, denn von irgend etwas muss ich doch leben.
And just such a story indeed contains within itself many possibilities for earning. Und gerade eine solche Story birgt doch viele Verdienstmöglichkeiten in sich.
Asket Asket
37. Then you cannot stay with us, because you would only be permitted to speak about it if you knew that you must end your life in a very short time. 37. Dann kannst du nicht bei uns bleiben, denn du dürftest erst dann darüber sprechen, wenn du weisst, dass du in sehr kurzer Zeit dein Leben beenden musst.
Jitschi Jitschi
Is my silence so important then? Ist mein Schweigen denn so wichtig?
Asket Asket
38. More than only that - perhaps the existence of terrestrial humanity depends on it and the further survival of the system of planets. 38. Mehr als nur das - die Existenz der Erdenmenschheit hängt vielleicht davon ab und das Weiterbestehen des Planeten-Systems.
Jitschi Jitschi
I could not load this burden upon myself. Diese Last könnte ich nicht auf mich laden.
- I will be silent about everything and as mute as a fish. That is my sacred promise. - Ich werde schweigen über alles und so stumm sein wie ein Fisch, das ist mein heiliges Versprechen.
Asket Asket
39. You word is of value? 39. Dein Wort gilt?
Jitschi Jitschi
On my own life. Bei meinem eigenen Leben.
Asket Asket
40. Then we can start. 40. Dann können wir starten.
41. First we will fly out to a great height, in order to, from there, effect a transmission into the past. 41. Wir fliegen erst in grosse Höhe hinaus, um dann dort in die Vergangenheit zu transmissionieren.
(And already the ship took off and shot ragingly fast into the sky, out of the Earth's atmosphere, ever higher up, up into open space, where suddenly a multitude of stars sparkled. (Und schon hob das Schiff ab und schoss rasend schnell in den Himmel, hinaus aus der Erdatmosphäre, immer höher hinaus bis in den freien Raum, wo plötzlich mannigfache Sterne blinkten.
I saw Jitschi who had become as pale as chalk, and grasped for a vessel in his pack, into which he surrendered himself to coughing up. Ich sah Jitschi, der kreidebleich geworden war und nach einem Gefäss in seinem Gepäck griff, in das er sich hustend übergab.
Obviously it was all too much for him. Offenbar war ihm alles zuviel.
Already, Asket's voice could also be heard again.) Da ertönte auch schon wieder Askets Stimme.)
Asket Asket
42. We will be that far along in a moment. The transmission takes only a split second. 42. Wir sind gleich soweit, die Transmission dauert nur einen Sekundenbruchteil.
(Asket busied herself with her apparatuses and quite suddenly I seemed, for a split second, to no longer physically exist. (Asket hantierte an ihren Apparaturen herum, und ganz plötzlich schien ich für einen Sekundenbruchteil physisch nicht mehr zu existieren.
I suddenly seemed to have been simply "extinguished" corporally. Ich schien körperlich plötzlich einfach <erloschen> zu sein.
But then already Asket's voice rang out again.) Da klang aber schon wieder Askets Stimme auf.)
Asket Asket
43, We are presently in the past of the Thirteenth Century. 43. Wir sind in der Gegenwart der Vergangenheit des dreizehnten Jahrhunderts.
44. Here, Eduard, take this device and fasten it onto your belt. 44. Hier, Eduard, nimm nun dieses Gerät und schnalle es dir an den Gürtel.
Eduard Eduard
What is that? Was ist das?
Asket Asket
45. A language-converter. 45. Ein Sprachen-Umwandler.
(I quickly made an effort to fasten the thing on, and observed thereby how Asket opened the exit shaft and glided out. (Ich bemühte mich schnell, das Ding anzuschnallen und beobachtete dabei, wie Asket den Ausstiegsschacht öffnete und hinausglitt.
Jitschi immediately followed her with the vessel. Sofort folgte ihr Jitschi mit dem Gefäss.
He was still as white as chalk and appeared to have not yet gotten a grip on himself. Er war noch immer kreidebleich und schien sich noch nicht gefangen zu haben.
I myself had to apply some effort to fasten the device onto my belt, and then I let myself likewise glide out of the shaft. Ich selbst hatte etwas Mühe, um das Gerät am Hosengurt zu befestigen und liess mich dann ebenfalls aus dem Schacht gleiten.
Emerging beneath the ship I saw how Jitschi straight away let his vessel fall into a bush in the forest about 50 metres away and then sat in the grass. Unter dem Schiff hervortretend sah ich, wie Jitschi gerade sein Gefäss im etwa 50 Meter entfernten Wald in ein Gebüsch fallen liess und sich dann ins Gras setzte.
The world was not different from the way I had known it until then; the grass was green, the fir-trees as familiar as ever, and even the flowers in the grass were not foreign to me. Die Welt war nicht anders, als ich sie bisher kannte; das Gras war grün, die Tannenbäume so vertraut wie immer, und selbst die Blumen im Grase waren mir nicht fremd.
But what struck me was the horrendous twittering of the birds. Was mir aber auffiel war das horrende Gezwitscher der Vögel.
There had to have been masses of them there, completely undisturbed and quite obviously not yet impaired by poisons, and so forth, as they are in my actual present time. Sie mussten hier massenweise sein, völlig ungestört und ganz offenbar noch nicht beeinträchtigt durch Gifte usw. wie in meiner wirklichen Gegenwartszeit.
As I inhaled the fresh spicy air I noticed that it was much fresher than in the year 1953. Als ich die frische würzige Luft einatmete, bemerkte ich, dass sie viel frischer war als im Jahre 1953.
The oxygen content seemed to be much higher. Der Sauerstoffgehalt schien viel höher zu sein.
Also the sky appeared quite fantastic to me. Auch der Himmel erschien mir ganz phantastisch.
It was of such a beautiful and deep azure blue, as I had never before seen. Er war von einem so schönen und tiefen Azurblau, wie ich ihn noch niemals zuvor gesehen hatte.
Quite obviously air pollution did not yet rule here in this century. Ganz offenbar herrschte hier in diesem Jahrhundert noch keine Luftverschmutzung.
The Sun shone clear and splendidly warm from the sky and for kilometres around there were only woods, hills and meadows in lush green to be seen. Die Sonne schien klar und herrlich warm vom Himmel, und kilometerweit waren nur Wälder, Hügel und Wiesen in saftigem Grün zu sehen.
Far and wide, no village, no town and no house was to be seen. Weit und breit war kein Dorf, keine Stadt und kein Haus zu sehen.
It was really lonesome and beautiful as in paradise itself. Es war wirklich einsam und schön wie im Paradiese selbst.
Over in a somewhat more distant forest an entire herd of deer fed peacefully, which took no notice at all of our presence. An einem etwas entfernteren Wald drüben äste friedlich ein ganzes Rudel Rehe, das keinerlei Notiz von unserer Anwesenheit nahm.
Obviously these animals were not yet so very shy as in the year 1953. Offensichtlich waren diese Tiere noch nicht so sehr scheu wie im Jahre 1953.
And these pheasants; everywhere one saw pheasants.) Und diese Fasane; überall sah man Fasane.)
Asket Asket
46. You observe very much and very precisely. 46. Du beobachtest sehr viel und sehr genau.
Eduard Eduard
It is simply magnificent here, Asket. Es ist einfach herrlich hier, Asket.
Asket Asket
47. That is a true word. 47. Das ist ein wahres Wort.
48. The past is, in many concerns, better than your present. 48. Die Vergangenheit ist in vielen Belangen besser als eure Gegenwart.
49. But now come. There, behind those woods, is a hunter's cabin, as you would say, or a weekend house. 49. Doch, nun komm, hinter jenem Wald dort ist ein Jagdhaus, wie du sagen würdest, oder ein Wochenendhaus.
50. I already know it because I have already been there twice. 50. Ich kenne es von früher her, denn ich war schon zweimal dort.
51. It belongs to a rabbi named JECHIELI, who enjoys the open countryside now and then. 51. Es gehört einem Rabbiner namens JECHIELI, der sich hie und da dort in der freien Natur gütlich tut.
Eduard Eduard
Where are we then actually? Wo sind wir denn hier eigentlich?
Asket Asket
52. Do you mean the time and the place? 52. Du meinst die Zeit und den Ort?
Eduard Eduard
Yes. Ja.
Asket Asket
53. We are here in the Thirteenth Century in France. 53. Wir sind hier im dreizehnten Jahrhundert in Frankreich.
54. It is presently the time of the reign of Saint Ludwig. 54. Es ist die Gegenwart der Regierungszeit von Ludwig dem Heiligen.
Eduard Eduard
That is all Greek to me, because I am still as bad as possible with the history of this time. Das ist für mich ein Böhmischer Wald, denn in der Geschichte dieser Zeit bin ich noch so schlecht wie möglich.
Asket Asket
55. That is indeed also not of great significance. 55. Das ist ja auch nicht von grosser Bedeutung.
56. Come. We are going now. 56. Komm, gehen wir jetzt.
(We went over to the forest where Jitschi then got to his feet and joined us.) (Wir gingen zum Wald hinüber, wo Jitschi sich nun erhob und sich zu uns gesellte.)
Jitschi Jitschi
I am no longer astonished about anything, and I am also free of fear now. Ich wundere mich über nichts mehr, und die Angst bin ich nun auch los.
I was actually quite stupid. Ich war eigentlich recht blöde.
Where are we now? Wo sind wir denn jetzt?
(Jitschi had quite obviously gotten a grip on himself again and his face had returned to its normal colour again too. (Jitschi hatte sich ganz offenbar wieder gefangen, und auch seine normale Gesichtsfarbe war wieder zurückgekehrt.
Asket briefly explained the circumstances to him and, admirably, he now suddenly came to terms with that.) Asket erklärte ihm in kurzen Worten den Sachverhalt, und er fand sich nun plötzlich bewundernswert schnell damit ab.)
It is simply fantastic: I have still not yet seen fifty Springs and suddenly I am 600 years younger. Es ist einfach phantastisch; da bin ich noch nicht fünfzig Lenze schwer und bin plötzlich um 600 Jahre jünger.
Asket Asket
57. Your calculation is not exactly correct, but you could also say it like that. 57. Deine Rechnung stimmt zwar nicht genau, doch so könntest du es auch sagen.
(Then we walked wordlessly through the forest on a path made by game, which, already after less than 15 minutes, led to a log hut on the other side of the forest.) (Wortlos schritten wir nun durch den Wald, auf einem Wildwechsel, der schon nach weniger als 15 Minuten zu einem Blockhaus auf der andern Waldseite führte.)
Asket Asket
58. That is rabbi Jechieli's little recreation house. 58. Das ist das Erholungshäuschen des Rabbiners Jechieli.
59. Generally, he is called a scientist, wizard and magician, the latter certainly being incorrect. 59. Man nennt ihn allgemein einen Wissenschaftler, Zauberer und Magier, letzteres allerdings zu Unrecht.
(There was an enclosure behind the house and there was a horse in it. (Hinter dem Haus war eine Koppel, und darin befand sich ein Pferd.
It was apparently the means of transportation for the rabbi who, according to that, must have, therefore, been there. Offenbar das Transportmittel des Rabbiners, der demnach also hier sein musste.
And he actually was there. Und er war tatsächlich da.
Somewhere in the house a dog was whipped up, and then a bearded man stepped into the doorway and looked out. Irgendwo im Hause schlug ein Hund an, und dann trat ein bärtiger Mann unter die Türe und hielt Ausschau.
In a few moments he discovered us, held his hand above his eyes, and then stepped quickly towards us.) In wenigen Augenblicken entdeckte er uns, hielt sich die Hand über die Augen und kam dann schnellen Schrittes auf uns zu.)
Jechieli Jechieli
So there you are again - it has been years since the last time you were here. Da bist du ja wieder - es sind Jahre her, seit du das letzte Mal hier warst.
But who are these two men? Doch wer sind diese beiden Männer?
Asket Asket
60. Friends of mine. 60. Freunde von mir.
61. They are from a distant land which you do not know. 61. Sie sind aus einem fernen Land, das du nicht kennst.
Jechieli Jechieli
Do they come from the stars as do you? Kommen sie von den Sternen wie du?
Asket Asket
62. No, they are from this world - from yours - but from very far in the future. 62. Nein, sie sind von dieser Welt, von der deinen, aber von sehr weit in der Zukunft.
Jechieli Jechieli
You told me about that once. But what does the man have here on his belt? Davon hast du mir einmal erzählt, doch was hat der Mann hier an seinem Gürtel?
(Jechieli pointed to my appended torch.) (Jechieli deutete auf meine angehängte Taschenlampe.)
Eduard Eduard
That is an electric pocket lamp with batteries. Das ist eine elektrische Taschenlampe mit Batterien.
Jechieli Jechieli
That is unknown to me. Das ist mir unbekannt.
What is its purpose? Welche Bewandtnis hat es damit?
Unfortunately I cannot acquaint myself with things like that because your friend does not want to take me with her. Leider kann ich derartige Dinge ja nicht kennenlernen, weil mich deine Freundin nicht mit sich nehmen will.
Eduard Eduard
But you certainly do know what a lamp is. Was eine Lampe ist, weisst du doch sicher.
Indeed, in your time you also have things like this in order to make light. In deiner Zeit habt ihr ja auch derartige Sachen, um damit Licht zu machen.
But to my knowledge you use tallow, candles or oil, and so forth, for that. Meines Wissens verwendet ihr dazu aber Talg, Kerzen oder Oil usw.
Jechieli Jechieli
So that is therefore a lamp? So eine Lampe ist das also?
But where does one light it? Wo aber brennt man sie denn an?
Eduard Eduard
Here, see. Hier, sieh.
- You do not have to ignite this torch with fire, rather only with this small switch here. - Diese Taschenlampe musst du nicht mit Feuer anzünden, sondern nur mit dem kleinen Schalter hier.
It has neither tallow nor oil, nor a candle. Sie hat weder Talg noch Oil, noch eine Kerze.
It burns with electrical energy, which I, however, cannot more closely explain to you, because I do not know very much about these things. Sie brennt durch elektrische Energie, die ich dir aber nicht näher erklären kann, weil ich mich in diesen Dingen nicht sehr gut auskenne.
Jechieli Jechieli
That is incomprehensible to me. Das ist mir nicht verständlich.
Jitschi Jitschi
Just leave that, Eduard. I understand quite a lot about electricity and will explain everything to him later. Lass das nur, Eduard, ich verstehe allerhand von Elektrik und werde ihm nachher alles erklären.
Eduard Eduard
Thank you, that takes a problem away from me. Danke, das nimmt mir ein Problem weg.
- See here, Jechieli, you can keep this torch. - Sieh hier, Jechieli, du kannst diese Taschenlampe behalten.
Here you also still have four replacement batteries for it. Hier hast du auch noch vier Ersatzbatterien dafür.
Let Jitschi explain the entire secret to you. Lass dir das ganze Geheimnis von Jitschi erklären.
Jechieli Jechieli
But I cannot accept that. Das kann ich doch nicht annehmen.
Indeed, that is certainly very, very valuable. Das ist doch sicher sehr, sehr wertvoll.
Jitschi (laughing) Jitschi (lachend)
Stop it. Just take the lamp, because, for us, these things are quite cheap and can be had in great quantities. Lass nur, nimm die Lampe schon, denn bei uns sind diese Dinger ganz billig und in grossen Mengen zu haben.
(Jechieli gratefully accepted the lamp and marveled at it at length. (Jechieli nimmt dankend die Lampe entgegen und bestaunt sie ausgiebig.
Then, in discussion, he went into the house with Jitschi, while Asket and I roamed through the meadows chatting and enjoying the glorious nature. Dann geht er mit Jitschi diskutierend ins Haus, während Asket und ich plaudernd durch die Wiesen streifen und uns an der herrlichen Natur erfreuen.
More than 5 hours passed before we returned again and discovered Jechieli and Jitschi talking shop.) Mehr als 5 Stunden vergehen, ehe wir wieder zurückkommen und Jechieli und Jitschi in einem fachsimpelnden Gespräch vorfinden)
Jitschi Jitschi
Jechieli is very clever. Jechieli ist sehr clever.
I have given him my electric fence energiser and have also drawn up plans for him to set up a dynamo which he can drive with a windmill or a water wheel. Ich habe ihm mein Lanker-Viehhütegerät geschenkt und ihm auch Pläne zur Anfertigung eines Dynamos angefertigt, den er mit einem Windrad oder Wasserrad betreiben kann.
Now he wants to set up an electric security device for the door of his house with it, because people constantly bother him. Er will damit nun eine elektrische Türsicherung an seinem Haus anbringen, weil man ihn ständig belästigt.
Asket (with ringing laughter) Asket (lacht schallend)
63. That could indeed become quite mirthful. 63. Das kann ja recht heiter werden.
64. If he really does that, then he will go down in history as a mysterious magician. 64. Wenn er das wirklich so macht, dann wird er in die Geschichte eingehen als geheimnisvoller Magier.
65. Indeed he is already called that now. 65. Man nennt ihn ja bereits jetzt schon so.
Jitschi Jitschi
I will study the old books of French history. Perhaps I will actually find my electric fence energiser in them as a door guard, and the simple torch as some sort of dim magic lamp. Ich werde mal die alten Bücher der französischen Geschichte studieren, vielleicht finde ich darin tatsächlich mein Viehhütegerät als Türsicherung wieder, und die simple Taschenlampe als irgendwelche Zauberfunzel.
Rabbi Jechieli's work of the devil. Teufelswerke des Rabbiners Jechieli.
I am excited. Ich bin gespannt.
But now I still want to put a question to you, Asket: Jechieli has giving me some things which I would like to take back into our time, because they would, with certainty, have a very high antique value there. Jetzt möchte ich aber noch eine Frage an dich richten, Asket: Jechieli hat mir einige Dinge gegeben, die ich in unsere Zeit zurücknehmen möchte, denn dort werden sie mit Sicherheit einen sehr hohen Altertumswert haben.
Can I take the things back with me? Kann ich die Sachen mitnehmen?
Asket Asket
66. If you want to, naturally. 66. Wenn du willst, natürlich.
67. But the value of the things would not be great for your time, and indeed, because the gifts from Jechieli are clearly from his epoch, from the Thirteenth Century, yet, in your time, will not be older. 67. Der Wert der Dinge wird aber für deine Zeit nicht gross sein, und zwar darum, weil die Geschenke von Jechieli wohl aus seiner Zeitepoche sind, aus dem dreizehnten Jahrhundert, doch in deiner Zeit nicht älter sein werden.
68. We require only a tiny split second to go from this epoch back to your time, during which everything in my ship and these things will also only age by just this time. 68. Von dieser Epoche in deine Zeit zurück benötigen wir nur einen winzigen Sekundenbruchteil, während alles in meinem Schiff und dieses selbst auch nur gerade um diese Zeit älter wird.
69. If Jechiei's gifts are to become antiques, then you must bury them somewhere or deposit them in some other way, and arrange for them to endure in the normal time-span of centuries so they then really age. 69. Wenn Jechielis Geschenke zum Altertum werden sollen, dann musst du sie irgendwo vergraben oder sonstwie deponieren, und sie in der normalen Zeit die Jahrhunderte überdauern lassen, so sie dann wirklich altern.
70. With our ship, if I may so speak, we bridge space and time by way of a transmission through parabolic space, whereby space and time become finite and shrink to a denominator of a spilt second. 70. Mit unserem Schiff, wenn ich so sprechen darf, überbrücken wir Raum und Zeit durch eine Transmission durch den paraboliden Raum, wodurch Raum und Zeit endlich werden und zu einem Nenner eines Sekundenbruchteilwertes zusammenschrumpfen.
71. That means that we can, in this way, bridge time-spans of billions of years in a tiny split second without becoming older than that specific split second. 71. Dies bedeutet, dass wir so Jahrmilliardenzeiträume in einem winzigen Sekundenbruchteil überbrücken können, ohne älter als der nämliche Sekundenbruchteil zu werden.
Jitschi Jitschi
The mathematics are too high for me. Das ist mir zu hohe Mathematik.
Asket Asket
72. It is an equation. 72. Es ist eine Gleichung.
Jitschi Jitschi
I understand that even less, but it really does not matter. Das verstehe ich noch weniger, aber das ist ja egal.
It is really a shame about the beautiful gifts. Es ist wirklich schade um die schönen Geschenke.
Eduard Eduard
Your materialism again my son, eh? Wieder dein Materialismus, mein Sohn, he?
(Asket's laugh rings out. (Asket lacht schallend los.
Obviously she finds my speech funny.) Offenbar findet sie meine Rede lustig.)
Asket Asket
73. You reveal a healthy humour. 73. Du legst einen gesunden Humor zutage.
74. But let us go now, because we still want to change to another time today. 74. Lasst uns nun aber gehen, denn wir wollen heute noch in eine andere Zeit wechseln.
(We did as she ordered. (Wie sie anordnete taten wir.
Some half hour later the ship again sped with us into the sky, then, for a short split second, I again felt that I simply no longer was.) Etwa eine halbe Stunde später raste das Schiff mit uns wieder in den Himmel, und dann fühlte ich wieder für einen kurzen Sekundenbruchteil, dass ich einfach nicht mehr war.)

Source

  • An e-mail from gaiaguys to jamesm.