Contact Report 044

IMPORTANT NOTE
This is an unofficial but authorised translation of a FIGU publication.

N.B. This translation contains errors due to the insurmountable language differences between German and English.
Before reading onward, please read this necessary prerequisite to understanding this document.



Introduction

  • Contact Reports Volume / Issue: 2 (Plejadisch-Plejarische Kontaktberichte Block 2)
  • Pages: 75–86 [Contact No. 39 to 81 from 03.12.1975 to 04.09.1977] Stats | Source
  • Date and time of contact: Monday, 16th February 1976, 03:10
  • Translator(s): DeepL Translator
    autotranslation
    , Dyson Devine and Vivienne Legg
  • Date of original translation: Tuesday, 24th September 2019
  • Corrections and improvements made: N/A
  • Contact person(s): Semjase
  • Plejadisch-Plejarische Kontaktberichte


Synopsis

This is the entire contact report.

Contact Report 44 Translation

Hide EnglishHide German

English Translation
Original German

Forty-fourth Contact

Vierundvierzigster Kontakt
Monday, 16th February 1976, 03:10
Montag, 16. Februar 1976, 03.10 Uhr

Semjase:

Semjase:
1. It's warmer and more comfortable in here. 1. Es ist wärmer und bequemer hier drinnen.
2. Outside is so very cold. 2. Draussen ist so sehr kalt.

Billy:

Billy:
Aha, another quality I don't know about you yet. So far I always thought that only I would freeze here. Aha, wieder eine Eigenschaft, die ich an dir noch nicht kenne. Bisher dachte ich immer, dass nur ich hier frieren würde.

Semjase:

Semjase:
3. All life forms suffer from too much cold, if this is not exactly a vital moment for them. 3. Alle Lebensformen leiden unter zu grosser Kälte, wenn diese nicht gerade ein ihnen lebensnotwendiges Moment ist.
4. But how about you, have you had a lot to do lately? 4. Aber wie ist es mit dir, hattest du in der letzten Zeit sehr viel zu tun?

Billy:

Billy:
You could say that. You know, the Genesis and more recently the Prophecies; I was also in Munich and spoke there in front of a good audience 2½ hours. I also tried to write a suitable foreword and epilogue for the decalogue, as it will soon go into print, at the Hutter-Verlag in Munich. By the way an extremely nice gentleman, this Mr. Hutter. Mr. Soutschek is also a very likeable man. He also works for Hutter-Verlag. Das kann man wohl sagen. Du weisst ja, die Genesis und neuerdings noch die Prophetien; auch war ich in München und habe dort vor gutem Publikum 2½ Stunden gesprochen. Weiter habe ich mich bemüht, für den Dekalog ein passendes Vor- und Nachwort zu schreiben, da er bald in Druck gehen soll, beim Hutter-Verlag in München. Übrigens ein äusserst netter Herr, dieser Herr Hutter. Auch Herr Soutschek ist ein ausgesprochen symphatischer Mann. Er ist auch im Hutter-Verlag tätig.

Semjase:

Semjase:
5. These persons are unfortunately unknown to me. 5. Diese Personen sind mir leider unbekannt.

Billy:

Billy:
That's a pity, because they are two very nice and kind gentlemen. Das ist sehr schade, denn es sind zwei sehr nette und liebenswürdige Herren.

Semjase:

Semjase:
6. If you say so, then it must be so. 6. Wenn du es sagst, dann muss es so sein.
7. Have other things changed? 7. Haben sich noch andere Dinge getan?

Billy:

Billy:
Certainly, you'll be happy to know that Jacobi's wife is working on a manuscript of our reports. If possible, she will have it postponed this year. Gewiss, es wird dich freuen: Frau von Jacobi befasst sich damit, ein Manuskript von unseren Berichten anzufertigen. Nach Möglichkeit will sie es noch dieses Jahr verlegen lassen.

(Mrs. Ilse von Jacobi: Unfortunately it turned out regarding this person that she was absolutely incapable of devoting herself to the work attributed to her, as she did it unfaithfully and interspersed the Semjase reports with her own delusional, cult religious philosophies originating from Christian-Far Eastern religions and from the Great White Brotherhood.

(Frau Ilse von Jacobi: Leider hat es sich bezüglich dieser Person herausgestellt, dass sie absolut unfähig war, der ihr zugeschriebenen Arbeit sich zu widmen, da sie diese ungetreu ausführte und die Semjase-Berichte mit ihr eigenen wahngläubischen, kultreligiösen Philosophien durchsetzte, die aus christlich-fernöstlichen Religionen und aus der Grossen Weissen Bruderschaft entsprangen.

Unfortunately, the Pleiadians were mistaken on several occasions regarding the judgement of terrestrial men, because, according to their laws and commandments, one must not penetrate into the innermost spheres of a human being in order to thoroughly illuminate him. This led to the fact that only the superficial thoughts were registered and so quite bad deceptions in the mentality of those concerned were overlooked. Unfortunately this happened to many people who crept into the internal group for reasons of sensation or espionage. They hid their real reasons and attitudes under false and deceptive surface thoughts, which were controlled and checked only by the Pleiadians, because according to their laws and commandments a deeper reaching into deeper thoughts is not allowed to them, in order to preserve the personality of the examined ones.

Leider täuschten sich die Plejadier/Plejaren verschiedentlich hinsichtlich der Beurteilung von Erdenmenschen, weil, laut ihren Gesetzen und Geboten, nicht in die innersten Sphären eines Menschen eingedrungen werden darf, um ihn genauestens zu durchleuchten. Dies führte dazu, dass nur die ober-flächlichen Gedanken registriert wurden und so recht üble Täuschungen in der Gesinnung der Betreffenden übersehen wurden. Dies geschah leider bei vielen Personen so, die sich aus Sensationsoder Spionagegründen usw. in die interne Gruppe einschlichen. Ihre wirklichen Gründe und Gesinnungen verbargen sie unter falschen und täuschenden Oberflächengedanken, die allein von den Plejadiern/Plejaren kontrolliert und überprüft wurden, weil ihnen ein Tiefergreifen in tiefere Gedanken laut ihren Gesetzen und Geboten nicht erlaubt ist, um die Persönlichkeit der Überprüften zu wahren.
Billy
Billy

[Ptaah's correction: "We're also just human beings." 8th November 2001, 20:57])

[Korrekturbemerkung von Ptaah: «Wir sind auch nur Menschen.» 8. November 2001, 20.57 Uhr])

Semjase:

Semjase:
8. That's very good, but she should make sure that certain things are not mentioned openly to the general public and that they are circumscribed, because you can't pass everything on to the uninitiated in the way that we have spoken from time to time. 8. Das ist sehr gut, nur sollte sie dabei darauf achten, dass für die breite Öffentlichkeit gewisse Dinge nicht offen genannt und etwas umschrieben werden, denn den Uneingeweihten kann man nicht alles so weitergeben, wie es von uns von Mal zu Mal gesprochen wurde.
9. The original words can only be expected of those who are very familiar with everything. 9. Die Originalworte darf man nur jenen zumuten, die mit allem sehr vertraut sind.

Billy:

Billy:
You won't have any trouble with that, because Jacobi's wife thought of it herself. She is a specialist and supposedly knows all about such things. But I'm surprised that you speak that way. In the past, you always wanted everything to be passed on true to the original. Du wirst keine Schwierigkeiten damit haben, denn daran hat Frau von Jacobi selbst gedacht. Sie ist vom Fach und kennt sich angeblich in solchen Dingen aus. Mich wundert's aber, dass du so sprichst. Früher wart ihr doch immer dafür, dass alles originalgetreu weitergegeben wird.

Semjase:

Semjase:
10. Either you want to make a joke with me or you misunderstood us in this respect: 10. Entweder du willst einen Scherz mit mir treiben oder du hast uns in dieser Hinsicht falsch verstanden:
11. For the general public, of course, the reports will have to be written down for the next four years, but for the initiated they will have to be distributed in their original form. 11. Für die breite Masse müssen für die nächsten vier Jahre die Berichte selbstverständlich etwas zurechtgeschrieben werden, jedoch für die Eingeweihten müssen sie unbedingt in der Originalform Verbreitung finden.

Billy:

Billy:
Then I misunderstood you; but what do you mean by 'initiates'? Dann habe ich dich falsch verstanden; aber was verstehst du denn unter ‹Eingeweihten›?

Semjase:

Semjase:
12. These are all the people in your group and all those who will join you over time. 12. Das sind alle Personen deiner Gruppe und alle jene Menschen, die im Laufe der Zeit zu euch stossen werden.
13. From 1980, however, everything essential may be made accessible to the public, but strictly confidential matters and certain internal group concerns must be kept out. 13. Ab 1980 jedoch darf alles Wesentliche der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden, wobei jedoch streng Vertrauliches und gewisse gruppeninterne Belange herausgehalten werden sollen.

Billy:

Billy:
Aha, that's finally clear now. Now it is clear to understand. You know, there have been some difficulties. Aha, das ist jetzt endlich klar. Jetzt ist es deutlich zu verstehen. Weisst du, es hat aber ein wenig Schwierigkeiten gegeben.

Semjase:

Semjase:
14. In what form? 14. In welcher Form?

Billy:

Billy:
Hans Jacob in Wetzikon started to rotate and distanced himself, making unjustified accusations against me. Hans Jacob in Wetzikon hat zu rotieren begonnen und hat sich distanziert, wobei er mir ungerechtfertigte Vorwürfe macht.

Semjase:

Semjase:
15. Unfortunately, that was to be feared. 15. Das war leider zu befürchten.

Billy:

Billy:
Why – did you know anything? Warum – hast du denn etwas gewusst?

Semjase:

Semjase:
16. During all this time I kept him under my control and gave him food for thought until two months ago. 16. Während all der vergangenen Zeit habe ich ihn andauernd unter meiner Kontrolle gehalten und ihm Denkanstösse gegeben, bis vor zwei Monaten.
17. He tried quite well and achieved many small successes. 17. Dadurch hat er sich recht gut bemüht und vielerlei kleine Erfolge erzielt.
18. However, due to the demands of my task, I had to interrupt the control over him and leave him to himself. 18. Jedoch infolge der Anspruchnahme durch meine Aufgabe musste ich die Kontrolle über ihn unterbrechen und ihn sich selbst überlassen.
19. Therefore I feared already at that time that he would fall back again. 19. Daher befürchtete ich schon damals, dass er wieder zurückfallen würde.
20. This was especially so because at that time he was again increasingly caught by fraudulent individuals, who filled his head with many lies, especially with dangerous mystical delusions, and I, too, was spoken against in an unfair manner. 20. Das ganz besonders darum, weil er sich gerade zu jener Zeit wieder vermehrt in die Fänge von betrügerischen Individuen begeben hat, die ihm den Kopf mit vielerlei Lügen voll machten, insbesondere mit gefährlichen mystischen Wahnbelangen, wobei auch gegen mich in unlauterer Form gesprochen wurde.
21. As a result, it is likely that today he even secretly insults me, because this form unfortunately falls into his category. 21. Daraus resultierend dürfte es daher heute wohl auch so sein, dass er mich gar heimlich beschimpft, denn diese Form fällt leider in seine Art.
22. Moreover, he is as immature as a young man and is not yet able to recognize the truth, let alone bear it when it is told to him. 22. Er ist ausserdem noch so unreif wie ein Halbwüchsiger und vermag die Wahrheit noch nicht zu erkennen, geschweige denn zu verkraften, wenn sie ihm gesagt wird.
23. Therefore he will also speak against you. 23. Daher wird er auch gegen dich reden.
24. That is a great pity, because he could have had the best hopes. 24. Das ist sehr schade, denn er hätte die besten Hoffnungen haben können.
25. But the fact that he cannot get away from his misleading mysticism will hit him hard, as I explained to you earlier in my trust. 25. Dass er aber nicht von seiner irreführenden Mystik loskommt, wird ihn noch schwer treffen, wie ich dir ja schon früher im Vertrauen erklärt habe.

Billy:

Billy:
You did, but I still think it's a pity that he fell off like that. Can't you just gently poke at him? Das hast du, aber trotzdem finde ich es schade, dass er so abgefallen ist. Kannst du nicht einmal so ganz sanft bei ihm anpochen?

Semjase:

Semjase:
26. I'm not allowed to do that. 26. Das ist mir nicht erlaubt.
27. I know exactly what you mean by that, but your compassion is misplaced. 27. Ich weiss genau, was du meinst damit, doch dein Mitgefühl ist fehl angebracht.
28. Besides, you have no responsibility to bear, you have done your best, perhaps a little more. 28. Ausserdem hast du keine Verantwortung zu tragen, du hast dein Bestmöglichstes getan, vielleicht noch etwas mehr.

Billy:

Billy:
Then I guess I have to. Dann muss ich wohl.

Semjase:

Semjase:
29. Sure, you shouldn't do anything. 29. Sicher, du sollst nichts unternehmen.

Billy:

Billy:
OK, then not. But what about the DUIST, there was some noise there? O.K., dann eben nicht. Wie ist es aber mit der DUIST, dort hat es doch auch Krach gegeben?

Semjase:

Semjase:
30. That's not your fault either. 30. Auch jenes ist nicht deine Schuld.
31. What you call noise is a difference of opinion. 31. Was du Krach nennst ist eine Meinungsverschiedenheit.
32. For the time being, however, you should not bother about it anymore. 32. Vorläufig jedoch sollst du dich nicht mehr darum bemühen.
33. Unfortunately we committed some serious omission mistakes on our part and therefore drew your attention to this DUIST far too early. 33. Leider haben wir von unserer Seite aus einige schwerwiegende Unterlassungsfehler begangen und dich daher viel zu früh auf diese DUIST aufmerksam gemacht.
34. Unfortunately we were not able to see all things clearly, which I have explained to you before. 34. Leider vermochten wir nicht alle Dinge klar zu erkennen, was ich dir schon einmal erklärt habe.
35. For my part, at that time I had not been familiar with these tasks for long, and certainly not with the earth people, so I let myself be misled many times. 35. Meinerseits war ich zu jener Zeit auch noch nicht lange mit diesen Aufgaben vertraut, und mit den Erdenmenschen schon gar nicht, so ich mich vielfach irreführen liess.
36. But through your help I have learned a great deal and am now much richer in knowledge. 36. Durch deine Hilfe habe ich aber sehr viel gelernt und bin jetzt um viel Wissen reicher.

Billy:

Billy:
That pleases me. Das freut mich.

Semjase:

Semjase:
37. Sure, but for now you really shouldn't bother about the DUIST anymore. 37. Sicher, doch vorderhand sollst du dich wirklich nicht mehr um die DUIST bemühen.
38. Only in much later time will you be given this task again, which cannot yet be described as certain, because we have come across many negative things with the DUIST in the meantime. 38. Erst in viel späterer Zeit wird dir diese Aufgabe abermals zuteil werden, was aber noch nicht als sicher bezeichnet werden kann, denn wir sind inzwischen auf sehr viele negative Dinge gestossen bei der DUIST.
39. For the time being, however, you have nothing to do with it, at least not so long as the couple Veit is still leading this community. 39. Vorläufig jedoch hast du damit noch nichts zu tun, jedenfalls so lange nicht, da noch das Ehepaar Veit sich führend in dieser Gemeinschaft betätigt.
40. Soon, however, this will no longer be the case, then perhaps everything will look completely different. 40. Bald schon wird dies jedoch nicht mehr der Fall sein, dann sieht alles vielleicht ganz anders aus.
41. It is to be hoped that no more people will take over the leadership of the DUIST, who are so much trapped and enslaved in fanatical, religious concerns, as is the case with the present leadership. 41. Es ist zu hoffen, dass nicht mehr Personen die Führung der DUIST übernehmen, die dermassen in fanatischen, religiösen Belangen gefangen und versklavt sind, wie dies bei der jetzigen Führung der Fall ist.
42. However, this is far from certain, so there is no security for it. 42. Das steht jedoch noch lange nicht fest, folglich also auch keine Sicherheit dafür gegeben ist.

Billy:

Billy:
It is good that you say that, because these words would be chalked up to me again. Es ist gut, dass du das sagst, denn mir würden diese Worte wieder angekreidet.

Semjase:

Semjase:
43. The earthly man does not generally like to speak the truth with open words. 43. Der Erdenmensch beliebt im allgemeinen nicht, mit offenen Worten die Wahrheit auszusprechen.

Billy:

Billy:
Who are you telling that to? Wem sagst du das.

Semjase:

Semjase:
44. I understand you very well. 44. Ich verstehe dich sehr gut.
45. But don't cheat yourself, because these things can't be changed yet. 45. Betrübe dich aber nicht, denn noch können diese Dinge nicht geändert werden.
46. Enjoy my message, which I have to give you: 46. Erfreue dich an meiner Mitteilung, die ich dir zu machen habe:
47. It was decided that in the course of this year you should again take various pictures of our beam ships. 47. Es wurde beschlossen, dass du im Laufe dieses Jahres nochmals verschiedene Bildaufnahmen von unseren Strahlschiffen machen sollst.

Billy:

Billy:
I think that's good, actually. Das finde ich gut, tatsächlich.

Semjase:

Semjase:
48. Maybe we can give you something very special. 48. Vielleicht können wir dir etwas ganz Besonderes einräumen.
49. However, do not ask this question now, because I am not yet allowed to give an answer about it. 49. Frage jetzt jedoch noch nicht danach, denn ich darf noch keine Antwort darüber erteilen.

Billy:

Billy:
O.K., look here: Fräulein Rufer in Zurich gave me this note, can you read it? O.K., schau mal hier: Fräulein Rufer in Zürich hat mir diesen Zettel gegeben, kannst du es lesen?

Semjase:

Semjase:
50. Sure, but what should I do with it? 50. Sicher, doch was soll ich damit?

Part 2 Translation

  • Translators: Dyson Devine and Vivienne Legg

Billy:

Billy:
Miss Rufer asked whether you can impart information to me for her about these works and the authors? Fräulein Rufer fragt, ob du mir für sie Auskunft über diese Werke und die Autoren erteilen kannst?

Semjase:

Semjase:
51. I am very sorry, but I know neither these books named here nor the authors. 51. Es tut mir sehr leid, aber ich kenne weder diese hier genannten Bücher noch die Autoren.
52. Only this name here is known to me, this Saint Germain; a quite malicious person, who did many things deceitfully, supposedly in order also to fulfil dangerous things for the Freemasons, through which they in turn allegedly could seize control of the world, if not, as would be falsely asserted, order had been troubled for from the other side. 52. Nur dieser Name hier ist mir bekannt, dieser Saint Germain; ein recht bösartiger Mensch, der betrügerisch viele Dinge tat, um angeblich auch für die Freimaurer gefährliche Dinge zu erfüllen, wodurch sie wiederum angeblich die Weltherrschaft hätten an sich reissen können, wenn nicht, wie fälschlich behauptet wird, von anderer Seite für Ordnung gesorgt worden wäre.
53. Everything is naturally not correct, rather it is based on a pure invention of Freemason-unfriendly elements. 53. Alles stimmt natürlich nicht, sondern beruht auf einer reinen Erfindung freimaurerfeindlicher Elemente.

Part 3 Translation

  • Translator: DeepL Translator

Billy:

Billy:
Oh, that's how it is. They still have Saint-Germain clubs and so on today. Can you tell me more about it? Ach, so ist das. Die haben doch heute noch so Saint-Germain-Clubs usw. Kannst du mir mehr darüber erzählen?

Semjase:

Semjase:
54. Sure, but it will take some time. 54. Sicher, doch es wird etwas Zeit in Anspruch nehmen.

Billy:

Billy:
Certainly. Gewiss doch.

Semjase:

Semjase:
55. Your wife is in deep sleep, and I must be worried about it. 55. Deine Frau liegt im Tiefschlaf, und ich muss darum besorgt sein.
56. When one of your children wakes up … 56. Wenn eines eurer Kinder wach wird …

Billy:

Billy:
I understand, but it may be suffering for about two hours. Otherwise you're not worried about it either. Ich verstehe, doch so um die zwei Stunden mag es schon leiden. Sonst bist du doch auch nicht darum besorgt.

Semjase:

Semjase:
57. Sure, that's true, but today I noticed that your wife and children are a bit burdened, so I wasn't allowed to influence them too deeply. 57. Sicher, das hat seine Richtigkeit; heute habe ich aber festgestellt, dass deine Frau und die Kinder etwas belastet sind, weshalb ich sie nicht zu tief beeinflussen durfte.
58. Your wife has confused dreams. 58. Deine Frau hat wirre Träume.

Billy:

Billy:
Oh, I didn't think of that. She absolutely wanted to watch a ghost film on television, and these twerps will now, of course, ghost through their dreams. Ach so, daran dachte ich nicht. Sie wollte unbedingt einen Gespensterfilm im Fernsehen anschauen, und diese Heinis werden nun natürlich durch ihre Träume geistern.

Semjase:

Semjase:
59. That's how it will be, because she has a pronounced imagination, which unfortunately is not always of good values and in negative form can and will also harm you. 59. So wird es sein, denn sie verfügt über eine ausgeprägte Phantasie, die leider nicht immer von guten Werten ist und in negativer Form auch dir zum Schaden gereichen kann und wird.

Billy:

Billy:
You said that before. Das sagtest du früher schon einmal.

Semjase:

Semjase:
60. Sure, but she also has a negative and untruthful influence on her surroundings and on many people and now also on children, who also dream confused things. 60. Sicher, sie beeinflusst damit aber auch negativ und wahrheitswidrig ihre Umgebung und viele Menschen und so auch jetzt die Kinder, die ebenfalls wirre Dinge träumen.

Billy:

Billy:
Oh my goodness, are the junior spirits chirping through their dreams now? Ach du meine Güte, zwitschern denn bei denen jetzt die Juniorengeister durch die Träume?

Semjase:

Semjase:
61. That may well be possible, even if they didn't watch television. 61. Das mag sehr gut möglich sein, auch wenn sie nicht ferngesehen haben.
62. You yourself probably have no respect at all for ghosts? 62. Du selbst hast wohl überhaupt keinen Respekt vor Geistern?

Billy:

Billy:
Me? Are you crazy? Ich? Bist du verrückt?

Semjase:

Semjase:
63. Now I put you on the role once. 63. Jetzt habe ich dich einmal auf die Rolle geschoben.

Billy:

Billy:
You already have expressions and sayings like a wagoner, you learn quite fast. Ausdrücke und Redensarten hast du bereits wie ein Fuhrknecht, du lernst recht schnell.

Semjase:

Semjase:
64. I also have a good teacher. 64. Ich habe ja auch einen guten Lehrmeister.

Billy:

Billy:
Thanks, but don't you want to tell me about this Saint Germain now? Danke, doch willst du jetzt nicht von diesem Saint Germain erzählen?

Semjase:

Semjase:
65. I will tell you that later when you write this report. 65. Ich will dir das später übermitteln, wenn du diesen Bericht niederschreibst.

Billy:

Billy:
That's a good idea, then I still have some time to ask you some other questions. Das ist eine gute Idee, dann habe ich ja noch etwas Zeit, um dir einige andere Fragen zu stellen.

Semjase:

Semjase:
66. But please don't let it take too long, because you really have to go back soon. 66. Lass es aber bitte nicht zu lange dauern, denn du musst wirklich bald zurück.

Billy:

Billy:
Certainly, I will follow it. My first question is for a contact person, Mr. Raps, who you said was really a contact person. We would now like to invite him to join us and do not know what to do. Is he valuable to us and really trustworthy? Bestimmt, ich werde mich danach richten. Meine erste Frage gilt einem Kontaktler, nämlich Herrn Raps, von dem du ja sagtest, dass er wirklich ein Kontaktler sei. Wir möchten ihn nun gerne zu uns einladen und wissen nicht, was wir tun sollen. Ist er für uns wertvoll und tatsächlich vertrauenswürdig?

Semjase:

Semjase:
67. Unfortunately, he hasn't been for a long time, which is why all his memories of his pseudo-experiences have been totally eliminated. 67. Er ist es leider schon seit langer Zeit nicht mehr, weshalb alle seine Erinnerungen an seine Pseudoerlebnisse total eliminiert wurden.
68. Since then, he has been concerned with bringing untrue things of himself into circulation. 68. Seither beschäftigt er sich damit, dass er unwahre Dinge von sich in Umlauf bringt.

Billy:

Billy:
Auweia, that's bad luck. But why is that? Auweia, das ist Pech. Aber warum denn das?

Semjase:

Semjase:
69. Even before he went public, he didn't fulfill his duties, so all his memories were taken away from him. 69. Noch ehe er an die Öffentlichkeit trat, kam er seinen ihm auferlegten Aufgaben nicht nach, folglich ihm alle Erinnerungen weggenommen wurden.
70. Only very vague and uncertain things were left behind in him, through which he since then, at his own discretion, asserts things that do not apply in any form. 70. Nur sehr vage und ungewisse Dinge blieben in ihm zurück, durch die er seither nach völlig eigenem Ermessen Dinge behauptet, die in keiner Form zutreffen.

Billy:

Billy:
And what about his report? Und was ist denn mit seinem Bericht?

Semjase:

Semjase:
71. You mean the one written by him and about him? 71. Du meinst den, der von ihm und über ihn geschrieben wurde?

Billy:

Billy:
Of course; do others exist? Natürlich; existieren denn noch andere?

Semjase:

Semjase:
72. There are certain other things, yes, but they do not correspond to the truth any more than the report mentioned. 72. Es sind noch gewisse weitere Dinge, ja, doch sie entsprechen ebensowenig der Wahrheit wie auch nicht der genannte Bericht.

Billy:

Billy:
But then why did you call him our contact? Aber warum hast du ihn uns dann als Kontaktler genannt?

Semjase:

Semjase:
73. Because he actually had real-visionary contact at first and was therefore actually a contact person, who, however, no longer has a memory of it today. 73. Weil er erst tatsächlich real-visionären Kontakt hatte und also tatsächlich ein Kontaktler war, der jedoch heute daran nicht mehr die Erinnerung hat.

Billy:

Billy:
Oh so, then we can do without him. Ach so, dann können wir also auf ihn verzichten.

Semjase:

Semjase:
74. You would do well to do so. 74. Da tut ihr gut daran.

Billy:

Billy:
Beautiful. But now, despite your last request not to ask any more, another question about the people you described as negative: Isn't it possible with them, or at least with one or the other, that they had some kind of contact after all? That this is not known to you or to yours and that these contacts have simply gone 'through your fingers', so to speak? Schön. Jetzt aber trotz deiner letztmaligen Bitte, nicht mehr zu fragen, nochmals eine Frage nach den von dir als negativ bezeichneten Personen: Besteht nicht bei ihnen oder wenigstens bei einem oder dem andern die Möglichkeit, dass sie doch irgendwelchen Kontakt hatten? Dass das dir oder den deinen nicht bekannt ist und dass euch diese Kontakte einfach sozusagen ‹durch die Lappen› gegangen sind?

Semjase:

Semjase:
75. That is absolutely impossible. 75. Das ist mit absoluter Sicherheit unmöglich.
76. The people I have described as negative are not contact persons. 76. Die von mir als negativ bezeichneten Personen sind keine Kontaktpersonen.
77. In any case, they never had contact with extraterrestrial intelligences that reached them from outside the earth, neither through free space nor through a dimensional gate, because these penetration possibilities are so hermetically controlled that it is completely impossible for even a tiny particle unit to be able to pass through without being registered by us or the other intelligences controlling the earth. 77. Jedenfalls hatten sie niemals Kontakte mit extraterrestrischen Intelligenzen, die von ausserhalb der Erde auf diese gelangten, weder durch den freien Raum noch durch ein Dimensionentor, denn diese Eindringmöglichkeiten sind so hermetisch kontrolliert, dass es völlig unmöglich ist, dass sich auch nur eine winzige Partikeleinheit durchzuschleusen vermag, ohne dass sie von uns oder den andern die Erde kontrollierenden Intelligenzen registriert würde.
78. If, however, an intrusion into the earthly space takes place, then everything is very precisely controlled and registered. 78. Erfolgt aber ein Eindringen in den irdischen Raum, dann wird alles sehr genau kontrolliert und registriert.
79. And these controls and registrations do not give any evidence that the negative persons mentioned could be positive. 79. Und diese Kontrollen und Registraturen ergeben keinerlei Anhaltspunkte, dass die genannten Negativpersonen positiv sein könnten.

Billy:

Billy:
But isn't it possible that they have penetrated in a distorted or invisible form? Aber ist es denn nicht möglich, dass sie in verzerrter oder unsichtbarer Form eingedrungen sind?

Semjase:

Semjase:
80. That, too, is completely impossible. 80. Auch das ist völlig unmöglich.

Billy:

Billy:
But why did you say with different names that a contact was possible, but that you didn't know that? Aber warum hast du denn bei verschiedenen Namen gesagt, dass ein Kontakt wohl möglich sei, dass du das aber nicht wüsstest?

Semjase:

Semjase:
81. That's very simple: 81. Das ist sehr einfach:
82. For a little more than a year now, our surveillance has been temporarily interrupted for very specific reasons, which I am not allowed to mention. 82. Seit etwas mehr als einem Jahr werden unsere Überwachungen zeitweise unterbrochen aus ganz bestimmten Gründen, die ich nicht nennen darf.
83. During this time it is then possible that unlocated objects are able to penetrate. 83. Während dieser Zeit ist es dann möglich, dass ungeortet irgendwelche Objekte einzudringen vermögen.

Billy:

Billy:
That sounds plausible to me, but do you now interrupt these controls forever from time to time? Das klingt mir plausibel, aber unterbrecht ihr denn diese Kontrollen nun für dauernd von Zeit zu Zeit?

Semjase:

Semjase:
84. No, we will resume them in full in the foreseeable future, but only for a few years, for certain reasons, after which we will loosen the controls again. 84. Nein, wir nehmen sie in absehbarer Zeit wieder in vollem Umfange auf, jedoch nur für einige Jahre, eben aus bestimmten Gründen, wonach wir dann die Kontrolle wieder lockern.
85. But I don't want to exclude the possibility of explaining to you that the persons I have described as negative may have been in connection with the intelligences of Giza or may still be in connection with them, because we do not exercise precise control over them. 85. Ich möchte dir aber nicht die Möglichkeit der Erklärung verschliessen, dass die von mir als negativ bezeichneten Personen vielleicht mit den Intelligenzen von Gizeh in Verbindung gestanden haben oder noch mit ihnen in Verbindung stehen, denn darüber üben wir keine genaue Kontrolle aus.

Billy:

Billy:
So this possibility remains open? So bleibt diese Möglichkeit also offen?

Semjase:

Semjase:
86. Sure, but the people concerned would have been very badly misdirected. 86. Sicher, aber die betreffenden Personen wären dann sehr böse irregeleitet worden.
87. The same goes for those who have been deceived by earthly intelligences, namely by those who have the stolen beam ships of the Germans at their disposal and pretend to be extraterrestrials to earthly men. 87. Ebenso auch jene, welche von irdischen Intelligenzen betrogen wurden, von jenen nämlich, welche über die gestohlenen Strahlschiffe der Deutschen verfügen und sich bei den Erdenmenschen als Ausserirdische ausgeben.

Billy:

Billy:
Mannequins, the cuckoo is to become wise there. But what about this Ashtar Sheran, is he still in the area? Männeken, da soll der Kuckuck klug werden. Was ist nun aber eigentlich mit diesem Ashtar Sheran, ist er noch immer in der Gegend?

Semjase:

Semjase:
88. He is very well, but his activity has finally ceased; however, he is not so close that one could still call it 'in the area'. 88. Das ist er sehr wohl, doch seine Tätigkeit hat sich endgültig eingestellt; allerdings ist er nicht so sehr nahe, dass man es noch als ‹in der Gegend› bezeichnen könnte.
89. Moreover, we found out that he poses a certain danger, which we have not yet been able to determine. 89. Ausserdem, so stellten wir fest, geht eine gewisse Gefahr von ihm aus, die wir bis anhin noch nicht zu bestimmen vermochten.

Billy:

Billy:
Also good. But what about the young journalist who wrote or simply reproduced all these Sheran reports? I was able to read these reports in the meantime because they were made available to me. Auch gut. Wie steht es nun aber mit dem jungen Journalisten, der alle diese Sheranberichte geschrieben oder einfach wiedergegeben hat? Ich habe diese Berichte nämlich inzwischen lesen können, weil sie mir zur Verfügung gestellt wurden.

Semjase:

Semjase:
90. The man is not what he is described as. 90. Der Mann ist nicht das, als was er beschrieben wird.
91. He was never even outside the earthly atmosphere and even less did he experience the things he reported. 91. Er war nie auch nur ausserhalb der irdischen Atmosphäre und noch weniger hat er die von ihm berichteten Dinge erlebt.
92. All his statements are pure fantasy. 92. Alle seine Angaben sind reine Phantasie.

Billy:

Billy:
Then I don't understand that Ashtar Sheran should actually exist anyway, if this man invented everything. Dann verstehe ich nicht, dass Ashtar Sheran trotzdem tatsächlich existieren soll, wenn dieser Mann alles nur erfunden hat.

Semjase:

Semjase:
93. That is also very easy to explain: 93. Auch das ist sehr einfach zu erklären:
94. Ashtar Sheran had a real visionary influence on him when he was still in doubt and unfortunately ignored various things, such as the later total elimination when he completely renounced the Gizeh intelligences. 94. Ashtar Sheran hat ihn, als er noch in Zweifeln war, real-visionär beeinflusst und leider verschiedene Dinge ausser acht gelassen dabei, so z.B. auch die spätere totale Eliminierung, als er sich völlig von den Gizeh-Intelligenzen lossagte.
95. Thus the man, if you want to call the person that, came to mix certain still vague memories with his boundless imagination and to spread them as truth. 95. Dadurch kam der Mann, wenn man die Person so nennen will, dazu, gewisse noch vage Erinnerungen mit seiner grenzenlosen Phantasie zu vermischen und als Wahrheit zu verbreiten.
96. All these things only became known to me less than nine days ago, because the clarification of these things was a small part of my task that has kept me in suspense for so long. 96. Alle diese Dinge sind mir auch erst vor weniger als neun Tagen wissend geworden, denn die Abklärung dieser Dinge sind ein kleiner Teil meiner Aufgabe gewesen, die mich schon so lange in Atem hält.
97. If Quetzal were not still very helpful, although he is freed from this task, then I would still have no clarity today. 97. Wäre nicht Quetzal noch sehr hilfreich dabei, obwohl er von dieser Aufgabe befreit ist, dann hätte ich noch heute keine Klarheit.
98. But that is really all I can officially tell you about it. 98. Das nun aber ist wirklich alles, was ich dir offiziell darüber berichten darf.

Billy:

Billy:
All right, I thank you for that. Now I see a lot more clearly. If I now bring your remaining explanations together with your two previous ones, then the picture is nicely rounded off. Schon gut, ich danke dir dafür. Jetzt sehe ich allerhand klarer. Wenn ich nun deine restlichen Erklärungen zusammenbringe mit deinen zwei Vorhergehenden, dann rundet sich das Bild schön ab.

Semjase:

Semjase:
99. Sure, but now you should go. 99. Sicher, nun aber solltest du gehen.
100. It is time. 100. Es ist Zeit.

Billy:

Billy:
I'm going already, I only have one question left: Is your mother actually still alive? Ich gehe ja schon, nur eine einzige Frage habe ich noch: Lebt eigentlich deine Mutter noch?

Semjase:

Semjase:
101. But of course. 101. Aber selbstverständlich.
102. She lives together with father in his spaceship. 102. Sie lebt mit Vater zusammen in seinem Raumschiff.

Billy:

Billy:
It's a pity I didn't meet her; surely she is a wonderful woman. Schade, dass ich sie nicht kennengelernt habe; sicher ist sie eine wunderbare Frau.

Semjase:

Semjase:
103. You flatter me very much. 103. Du schmeichelst mir sehr.
104. My mother is indeed a very wonderful woman. 104. Meine Mutter ist tatsächlich eine sehr wunderbare Frau.
105. But maybe you will have the opportunity to meet her someday. 105. Vielleicht aber wirst du einmal Gelegenheit haben, sie kennenzulernen.

Billy:

Billy:
That would make me very happy. At least greet her anonymously from me and congratulate her on her pretty daughter. Das würde mich sehr freuen. Grüsse sie jedenfalls unbekannterweise von mir und gratuliere ihr auch zu ihrer hübschen Tochter.

Semjase:

Semjase:
106. ??? I don't understand you? 106. ??? Ich verstehe dich nicht?

Billy:

Billy:
Is it so difficult, to send my regards? Ist es denn so schwer, einen netten Gruss zu bestellen?

Semjase:

Semjase:
107. I will gladly do that; but you are mistaken, for she already knows you much better than you can imagine. 107. Das werde ich sehr gerne tun; du täuschst dich aber, denn sie kennt dich bereits viel besser, als du zu erahnen vermagst.
108. But I do not understand your words with her daughter, for I am not the only one. 108. Ich verstehe aber deine Worte nicht mit ihrer Tochter, ich bin nämlich nicht die einzige.

Billy:

Billy:
So much the better, then think for a moment. Bye, dear girl. Um so besser, dann denke einmal nach. Tschüss, liebes Mädchen.

Semjase:

Semjase:
109. Goodbye. 109. Auf Wiedersehn.
Transmission of thoughts Gedankenübermittlung

Semjase:

Semjase:
110. Now, as promised, I will give you the details of the man called Saint Germain. 110. Nun will ich dir wie versprochen noch die Angaben bezüglich des Mannes geben, der Saint Germain genannt wird.
111. Are you still able to write everything? 111. Bist du noch in der Lage, alles zu schreiben?
112. It is already 04:50. 112. Es ist schon 04.50 Uhr.

Billy:

Billy:
Of course, just don't worry. But first I have a question that has been on my mind for some time and that I forgot to ask again and again. Natürlich, habe nur keine Bedenken. Zuerst habe ich aber noch eine Frage, die mich schon seit einiger Zeit beschäftigt und die ich immer wieder vergessen habe zu stellen.

Semjase:

Semjase:
113. You are tireless – when do you sleep at all? 113. Du bist unermüdlich – wann schläfst du überhaupt?

Billy:

Billy:
Usually when I'm in bed. Gewöhnlich dann, wenn ich im Bett bin.

Semjase:

Semjase:
114. Your answer is logical, but it doesn't answer my question. 114. Deine Antwort ist zwar logisch, doch beantwortet sie meine Frage nicht.

Billy:

Billy:
Do you really want to know? Willst du es denn wirklich wissen?

Semjase:

Semjase:
115. Sure, that's what I'm asking. 115. Sicher, darum frage ich doch.

Billy:

Billy:
Well, normally it never gets earlier than four o'clock in the morning before I get to bed. My wife, too, slowly develops into a moths. I just don't understand how she manages that, because in the morning she has to get up early again. Nun gut, normalerweise wird es nie früher als vier Uhr früh, ehe ich ins Bett komme. Auch meine Frau entwickelt sich dadurch langsam zum Nachtfalter. Ich verstehe nur nicht, wie sie das schafft, denn am Morgen muss sie doch wieder früh aufstehen.

Semjase:

Semjase:
116. Female beings are able to endure more in this relationship than men. 116. Weibliche Wesen vermögen in dieser Beziehung mehr zu ertragen als Männer.
117. It is the mother factor in them that allows them to recover faster than the male life forms with much less sleep. 117. Es ist dies das Mutterfaktorische in ihnen, das sie mit viel weniger Schlaf sich schneller erholen lässt als die männlichen Lebensformen.
118. A man therefore needs much more sleep than a woman. 118. Ein Mann benötigt daher viel mehr Schlaf als eine Frau.
119. But how many hours do you sleep? 119. Doch wieviele Stunden schläfst du?

Billy:

Billy:
Oh, it's enough already. Och, es reicht schon.

Semjase:

Semjase:
120. My question was very clear. 120. Meine Frage war doch sehr klar.

Billy:

Billy:
All right, about four to five hours a day. Every few weeks on a Sunday I might be able to sleep a full fourteen or even sixteen hours on one belt. Na gut, so an die vier bis fünf Stunden werden es täglich schon sein. Alle paar Wochen schaffe ich es an einem Sonntag vielleicht, dass ich ganze vierzehn oder gar sechzehn Stunden an einem Riemen durchschlafe.

Semjase:

Semjase:
121. That's far too little. 121. Das ist viel zu wenig.
122. You should rest at least 8 hours a day in your sleep. 122. Du solltest täglich mindestens 8 Stunden dich im Schlafe erholen.
123. You are a person who needs a lot of sleep. 123. Du bist ein Mensch, der sehr viel Schlaf benötigt.

Billy:

Billy:
First can and then do. The days simply have far too few hours, so I can't sleep enough. Erst können und dann machen. Die Tage haben einfach viel zu wenig Stunden, daher kann ich nicht genug schlafen.

Semjase:

Semjase:
124. You're joking again. 124. Du treibst wieder deine Scherze.
125. If a day with you had 50 hours, then you would still work 45 hours. 125. Hätte ein Tag bei euch 50 Stunden, dann würdest du trotzdem 45 Stunden arbeiten.

Billy:

Billy:
Oh, let's not do that, it won't lead to anything anyway. Ach was, lassen wir das doch, es führt sowieso zu nichts.

Part 4 Translation

  • Translators: Dyson Devine and Vivienne Legg

Semjase:

Semjase:
126. You should take more trouble for your health, yet now ask that which you cannot drop, therewith you (can) then still get some sleep. 126. Du solltest dich mehr um deine Gesundheit bemühen, doch frage nun, was du nicht unterlassen kannst, damit du dann noch etwas zum Schlafen kommst.

Billy:

Billy:
Ah, so, yes: How is that essentially, do you know all the literature that has been written about UFOs or contact persons? Ach so, ja: Wie ist das eigentlich, kennst du sämtliche Literatur, die über UFOs oder Kontaktpersonen geschrieben worden ist?

Semjase:

Semjase:
127. No, we do not require it because we know the facts best. 127. Nein, denn da wir die Tatsachen bestens kennen, bedürfen wir ihrer nicht.
128. Certainly I have studied various texts, especially any that I have received from you. 128. Verschiedene Schriften habe ich allerdings studiert, besonders jene, die ich von dir erhalten habe.
129. But I am very disappointed, how incorrect, falsified and without great truths these are rendered, not to mention any records that portray pure mendacious worthlessness. 129. Ich bin aber sehr enttäuscht, wie unrichtig, verfälscht und ohne grosse Wahrheiten diese wiedergegeben werden, ganz zu schweigen von jenen Aufzeichnungen, die rein lügnerische Unwerte darstellen.

Billy:

Billy:
That is sufficient for me. I don’t want to know more. Then you can go on now with your clarification about Saint Germain. Das genügt mir, mehr wollte ich nicht wissen. Dann kannst du jetzt mit deiner Erklärung über Saint Germain loslegen.

Semjase:

Semjase:
130. So listen then – but are you really not too tired? 130. So höre denn – doch bist du wirklich nicht zu müde?
131. Your nerves vibrate much. That is not good. 131. Deine Nerven vibrieren sehr, das ist nicht gut.

Billy:

Billy:
Do you absolutely want to keep me from my work? Möchtest du mich unbedingt von meiner Arbeit abhalten?

Semjase:

Semjase:
132. You are simply un-teachable in this respect. 132. Du bist einfach unbelehrbar in dieser Beziehung.
133. You drive (yourself to) bad exhaustion with your powers. 133. Du treibst bösen Raubbau mit deinen Kräften.
134. Yet, as you want: 134. Doch wie du willst:
135. Saint Germain’s real name is RAKOCZI, whereby he also assigned himself other names as, for example, Aymar or Marquis de Betmor, and so forth. 135. Saint Germain hiess mit richtigem Namen RAKOCZI, wobei er sich aber auch andere Namen zulegte, wie z.B. Aymar oder Marquis de Betmor usw.
136. The name Saint Germain was only used by the adventurer in his self-appointed status as Count Saint Germain. 136. Den Namen Saint Germain legte sich der Abenteurer nur zu in Benutzung seines selbsternannten Standes als Graf von Saint Germain.
137. Born in the sign of Aries in the year 1711 in Collonia, you name it Cologne today, whereby however he attributed (to himself) a Portuguese origin. 137. Geboren im Zeichen des Widders im Jahre 1711 in Collonia, ihr nennt es heute Köln, wobei ihm jedoch eine portugiesische Herkunft angedichtet wurde.
138. He died in the year 1784 at the age of 73 years. 138. Er verstarb im Jahre 1784 im Alter von 73 Jahren.
139. In his lifetime he was the greatest deceiver, charlatan, liar and spy, and indeed in the service and commission of a sect in Germany which was obsessed with world domination at that time. 139. Zu seiner Lebzeit war er der grösste Betrüger, Scharlatan, Lügner und Spion, und zwar im Dienste und Auftrage einer damaligen weltherrschaftssüchtigen Sekte in Deutschland.
140. He passed himself off as being a thousand years old, whereby however he was often confused in his own statements and so differences of up to 300 years age variation came about. 140. Er gab vor, an die tausend Jahre alt zu sein, wobei er sich jedoch oft in seinen eigenen Angaben verhedderte und so Differenzen von bis zu 300 Jahren Altersunterschied entstanden.
141. In and of himself he was quite stupid, which he, however, through his enormous cleverness, cunning, manual skill and alchemistic knowledge, and so forth, could again offset, and (he) even attained extraordinarily good results in slight of hand that (he) then passed off as magical powers. 141. An und für sich war er recht dumm, was er jedoch durch seine enorme Schlauheit, List und Fingerfertigkeit und alchemistischen Kenntnisse usw. wieder wettmachen konnte und sogar aussergewöhnlich gute Erfolge in Zaubertricks erlangte, die ihm dann als magische Kräfte angedichtet wurden.
142. He was subsequently named a wonder man and no-one suspected also only that he was the worst deceiver of his time. 142. Er wurde deshalb ein Wundermann genannt und niemand ahnte auch nur, dass er der schlimmste Betrüger seiner Zeit war.
143. Only a European Christian sect was oriented about this, because he was indeed a man who stood in their service and who also thereby troubled to take counts, princes and kings, as well as clergy and other dignitaries, into his power in order thereby to make them amenable to the sect, whose members sought, and thereby hoped, finally to realize their plans for world domination. 143. Nur eine europäische christliche Sekte war darüber orientiert, denn war er doch ein Mann, der in ihren Diensten stand und der auch darum bemüht war, Grafen, Fürsten und Könige sowie Geistliche und andere Würdenträger in seinen Bann zu schlagen, um sie dadurch gefügig zu machen für die Sekte, die Anhänger suchte und die dadurch hoffte, endlich ihre Weltherrschaftspläne verwirklichen zu können.
144. Therefore he troubled himself also primarily around the great people of France which, in keeping with the plans of the sect, was to be the next land annexed by Germany through which already the greatest part of Europe at that time was to stand under the sect control. 144. Deshalb bemühte er sich auch im Hauptsächlichen um die Grossen von Frankreich, das nach den Sektenplänen als nächstes Land Deutschland hätte angegliedert werden sollen, wodurch bereits der grösste Teil des damaligen Europa unter der Sekten-Herrschaft gestanden hätte.
145. The initiates of the sect at the time quite consciously spun a fable-intertwined legend around Saint Germain in order to allow him to appear in the light of an immortal and a master, although he did not belong as a member of the sect at all, which did not hinder him, Saint Germain, from portraying himself as master of the sect and therewith as an initiate. 145. Um Saint Germain wurde von den damaligen Eingeweihten der Sekte ganz bewusst eine sagenumwobene Legende gesponnen, um ihn im Licht eines Unsterblichen und eines Meisters erscheinen zu lassen, obwohl er der Sekte als Mitglied überhaupt nicht angehörte, was ihn, Saint Germain, aber nicht daran hinderte, sich als Meister der Sekte auszugeben und somit als Eingeweihter.
146. He knew very well to expand the legend spun about him by the sect and to provide enormous fame for himself. 146. Er wusste sehr gut die von der Sekte um ihn gesponnenen Legenden noch zu erweitern und sich einen enormen Ruf zu verschaffen.
147. It was only thereby astonishing that the sect had actually drawn him in with their plans, in this form, as an outsider. 147. Verwunderlich war dabei nur, dass die Sekte ihn als Aussenstehenden überhaupt in dieser Form in ihre Pläne miteinbezogen hatte.
148. A fact that we, from our side, also could not clarify. 148. Eine Tatsache, die auch wir von unserer Seite aus nicht zu klären vermochten.
149. He received quite personally, from King Frederick the Great, the awarded honorary title of an Immortal, after which Saint Germain implanted in him, (with) the power of his uncommonly high hypnotic capabilities, (the notion) that he, Saint Germain, was already 2004 years old. 149. Von König Friedrich dem Grossen erhielt er höchstpersönlich den Ehrentitel eines Unsterblichen zugesprochen, nachdem ihm Saint Germain Kraft seiner ungewöhnlich hohen Hypnosefähigkeiten eingepflanzt hatte, dass er, Saint Germain, bereits 2004 Jahre alt sei.
150. Frederick the Great was himself not conscious of the employed hypnosis and was of the belief that he had obtained this knowledge about the age of Saint Germain through higher spirits, so also the knowledge thereby, that the "Magican" had an immortal-making elixer at his disposal that Saint Germain also manufactured after a corresponding discussion with Frederick the Great. 150. Friedrich der Grosse war sich der angewandten Hypnose nicht bewusst und war im Glauben, dass er dieses Wissen um das Alter Saint Germains durch höhere Geister erlangt habe, so auch das Wissen darum, dass der ‹Magier› über ein unsterblich-machendes Elixier verfüge, das Saint Germain nach einer dementsprechenden Aussprache mit Friedrich dem Grossen dann auch herstellte.
151. In truth however the mixture was an evil broth (made) out of various hallucinogenic poisons and drugs, that called-forth deep euphoria. 151. In Wahrheit war jedoch die Mixtur eine üble Brühe aus verschiedenen halluzinogenen Giftstoffen und Drogen, die tiefe Euphorien hervorriefen.
152. Through the far spread sect he was also initiated in European history from which he retained any 50 small details with his truly phenomenal memory, with which he astounded and quite terrified them that he was the best connoisseur of history and deluded them that he was, through this, all-knowing. 152. Durch die weitverbreitete Sekte war er auch eingeweiht in die europäische Geschichte, von der er mit seinem wahrlich phänomenalen Gedächtnis jede noch so kleine Einzelheit behielt, dass er selbst die besten Kenner der Geschichte immer wieder mit seinem Wissen verblüffte und gar erschreckte, wähnten sie ihn doch dadurch allwissend.
153. Through his uncommon shrewdness and cunning he reached also into the most intimate secrets of the various kings' families and of many other people, that he then revealed again as "secret knowledge" which often shifted the people into angst and terror, or allowed them to presume he had supernatural powers and capabilities. 153. Durch seine ungewöhnliche Schlauheit und List gelangte er auch zu den intimsten Geheimnissen der verschiedenen Königsfamilien und von vielen anderen Menschen, die er dann als ‹Geheimwissen› wieder offenbarte, was die Menschen oft in Angst und Schrecken versetzte oder in ihm übernatürliche Kräfte und Fähigkeiten vermuten liessen.
154. Many times he obtained such intimate secrets through secret dealings with female servants, who he paid off with material things of value and with bodily love, which was not a burden for him because, on one hand he had at his disposal very enormous material wealth, and on the other hand he was very sexually potent. 154. Solche intimen Geheimnisse erlangte er vielfach dadurch, dass er sich in Heimlichkeit mit weiblichen Bediensteten einliess, die er mit materiellen Werten und mit körperlicher Liebe entlöhnte, was ihm nicht schwerfiel, denn einerseits verfügte er über sehr enorme materielle Werte und andererseits war er sexuell sehr potenzstark.
155. A favourite means of obtaining secrets was, however, his hypnotic capabilities that he especially brought into engagement with highly-positioned personalities, especially females, and thereby unlocked the ultimate and most intimate secrets that he then, at a later point in time, revealed to them again, after he had taken the memory of the hypnosis from them. 155. Ein sehr beliebtes Mittel zur Erlangung von Geheimnissen war jedoch seine Hypnosefähigkeit, die er besonders bei hochgestellten Persönlichkeiten, insbesondere bei weiblichen Wesen, in Anwendung brachte und ihnen dadurch die letzten und intimsten Geheimnisse entlockte, die er ihnen dann zu späterem Zeitpunkt wieder offenbarte, nachdem er ihnen die Erinnerung an die Hypnose genommen hatte.
156. Thereby he appeared as a giant among all the magicians of the time. 156. Dadurch erschien er als Gigant unter allen damaligen Magiern.
157. So it was no wonder that he was raised to the position of a real master. 157. So war es kein Wunder, dass er in den Stand eines wirklichen Meisters erhoben wurde.
158. He occupied himself yet however, with many kinds of other things, so, for example, also with diamonds and with other kinds of precious stones and minerals, etc. 158. Er beschäftigte sich jedoch noch mit vielerlei anderen Dingen, so z.B. auch mit Diamanten, mit sonstigen Edelsteinen und Mineralien usw.
159. He could also produce fake gold, a chemical covering of metal that then behaved like gold. 159. Auch Blendgold vermochte er zu erzeugen, eine chemische Oberflächung von Metall, das dann wie Gold wirkte.
160. And the deceived people believed, in their delusion and ignorance, that he could manufacture gold. 160. Und die betrogenen Menschen glaubten in ihrem Wahn und Unwissen, dass er Gold herstellen könne.
161. Also he knew how to purify "contaminated" precious stones through his magic. 161. Auch ‹befleckte› Edelsteine wusste er durch seine magischen Kenntnisse zu reinigen.
162. These, however, he regularly retained for a longer time because he was not able to work on them himself. 162. Diese jedoch behielt er regelmässig längere Zeit, weil er sie selbst nicht zu bearbeiten vermochte.
163. So he always brought them to a cousin in Holland who then "purified" these precious stones for him, in that he ground off the cloudiness which existed in this material. 163. So brachte er sie immer zu einem Vetter nach Holland, der ihm diese Edelsteine dann dadurch ‹reinigte›, dass er vorhandene Schatten im Material abschliff.
164. He asserted or did yet many other quite secretive things, so for example, also that he simply transmuted himself into invisibility, (which) was again, however, based on nothing other than his hypnotic powers, through which he let his observers live in the delusion that he had transmuted himself into invisibility. 164. Noch viele andere recht geheimnisvolle Dinge behauptete oder tat er, so z.B. auch, dass er sich einfach in Unsichtbarkeit verwandelte, was aber wieder auf nichts anderem beruhte als auf seinen hypnotischen Kräften, durch die er seine Zuschauer im Wahn leben liess, dass er sich in Unsichtbarkeit verwandelt habe.
165. Also he claimed to have often been in China. 165. Auch behauptete er, öfters in China gewesen zu sein.
166. Yet also that did not correspond to the truth, because he never left the European area. 166. Doch auch das entsprach nicht der Wahrheit, denn niemals verliess er den europäischen Raum.
167. When he explained again that he must now travel to China, then, in his journey, he went only to Berlin where he had to give an account of his deeds and works in the stronghold of the sects and where he then also received new orders. 167. Wenn er erklärte, dass er nun wieder einmal nach China reisen müsse, dann führte ihn seine Reise nur bis nach Berlin, wo er in der Sekten-Hochburg Rechenschaft über sein Tun und Wirken abzulegen hatte und wo er dann auch neue Ordern empfing.
168. Very astonishingly, the sect alchemists instructed him also, in these times, in alchemistic matters whereby they rejuvenated him many times, also through their best means and through small and fine facial operations, whereby he also always awoke the impression that he did not age, but rather was constantly about 40 years old. 168. Sehr erstaunlicherweise unterrichteten ihn die Sektenalchemisten zu diesen Zeiten auch in alchemistischen Belangen, wobei sie ihn mehrmals auch durch ihre besten Mittel und durch kleinere und feine Gesichtsoperationen verjüngten, weshalb er auch immer den Eindruck erweckte, dass er nicht altere, sondern ständig etwa 40 Jahre alt sei.
169. This was brought about in Berlin in the stronghold of the sects of that time, but which no longer belonged to the actual mother sect, rather it was a splinter group that had established its seat there. 169. Dies wurde in Berlin zuwegegebracht in der damaligen Sekten-Hochburg, die aber nicht mehr der eigentlichen Muttersekte angehörte, sondern einer abgesplitterten Gruppe, die dort ihren Sitz aufgeschlagen hatte.
170. The high seat of the real mother sect was namely in Vienna, and Saint Germain also worked for that. 170. Der Hochsitz der wirklichen Muttersekte war nämlich in Wien, und auch für jene arbeitete Saint Germain.
171. So he worked for four different masters at the same time, namely for France, for Friedrich the Great in Germany who was his best and most benevolent defender, for the splinter sect stronghold in Berlin, and for the actual mother sect stronghold in Vienna. 171. So arbeitete er gleich für vier verschiedene Herren, nämlich für Frankreich, für Friedrich den Grossen in Deutschland, der sein bester und wohlwollendster Verfechter war, für die Splitter-Sekte-Hochburg in Berlin und für die eigentliche Muttersekte-Hochburg in Wien.
172. As Saint Germain died at the age of 73 his alleged immortality could only thereby be saved by the Berlin sect always again and again seeking suitable men who resembled the appearance of Saint Germain. 172. Als Saint Germain im Alter von 73 Jahren starb, konnte seine angebliche Unsterblichkeit nur dadurch gerettet werden, dass die Berliner Sekte immer und immer wieder geeignete Männer suchte, die dem Aussehen von Saint Germain ähnelten.
173. They performed fine face-alteration operations on them so that they were even more like the deceiver. 173. Bei diesen brachten sie feine operative Gesichtsveränderungen an, so sie noch mehr dem Betrüger glichen.
174. These (men) stepped into appearance then after his death, to appear personally as Saint Germain, after which they were instructed over long years by the sect members in all kinds of knowledge and abilities. 174. Diese traten dann nach seinem Tode in Erscheinung, sich als Saint Germain persönlich ausgebend, nachdem sie während langen Jahren von den Sektenmitgliedern in allerlei Wissen und Können unterrichtet worden waren.
175. Out of these splinter sectarians then developed, in the course of time, a fanatical-religious sect that yet today secretly drives its mischief and has also founded sister societies, and so forth. 175. Aus diesen abgesplitterten Sektierern entwickelte sich dann im Laufe der Zeit eine fanatisch-religiöse Sekte, die noch heute geheimerweise ihr Unwesen treibt und auch Schwestergesellschaften usw. gefunden hat.
176. But the founding sect has not, up to today, left off seeking out suitable men which they make compliant with horrendous amounts of money, and whose appearance resembles Saint Germain's, and that they then changed and made into "initiates" through engagement of operations on the facial characteristics and through alchemistic and magical teachings, who are, however, in truth, only better conjurers, who they then allow to present themselves as Saint Germain, and indeed until the current time. 176. Die Grundsekte aber hat es bis heute nicht unterlassen, geeignete Männer zu suchen, die sie sich mit horrenden Geldwerten gefügig machen und die dem Aussehen Saint Germains ähneln, und die sie dann durch operative Eingriffe in die Gesichtszüge und durch alchemistische und magische Lehren ändern und zu ‹Wissenden› machen, die jedoch nur bessere Zauberkünstler sind in Wahrheit, die sie dann wieder als Saint Germain in Erscheinung treten lassen, und zwar bis in die heutige Zeit.

Billy:

Billy:
Actually a long story. I find it all quite vile, however. Tatsächlich eine lange Geschichte. Alles finde ich aber recht gemein.

Semjase:

Semjase:
177. The Earth human has never yet known scruples, if he wants to obtain a goal. 177. Der Erdenmensch hat noch niemals Skrupel gekannt, wenn er ein Ziel erreichen wollte.

Part 5 Translation

  • Translator: DeepL Translator
178. But now go to sleep; that's all I had to say. 178. Doch nun gehe schlafen; das wäre alles, was ich noch zu sagen hatte.
179. Farewell and recover well. 179. Lebe wohl und erhole dich gut.
180. Greet all our friends, too. 180. Grüsse auch alle unsere Freunde.
181. Goodbye. 181. Auf Wiedersehn.

Billy:

Billy:
Bye, I'll just lie down on the divan for a while, because in about 30 minutes the children will be back and making a lot of noise. Then sleeping is vinegar anyway. Tschüss, ich lege mich nur etwas auf den Diwan, denn in etwa 30 Minuten kommen schon wieder die Kinder und machen Radau. Dann ist mit Schlafen sowieso Essig.

Semjase:

Semjase:
182. I thought something like that. 182. So etwas dachte ich mir schon.
183. Goodbye. 183. Auf Wiedersehn.

Related Contact Reports

  • Contact Report 85 contains information regarding Mr Glanzmann and his violet-coloured aura indicating his religious beliefs.

Translator's Notes

  • The above represents all that was said in contact #44 in 1976 about Saint Germain. After the first mention, Semjase and Billy went on to discuss other matters, and Semjase later provided the longer explanation when the contact conversation was transmitted to Billy just after the physical contact. This was done in order to avoid keeping him away from his young family any longer than was necessary.
  • With the exception of sentence 52, the following was not included in Wendelle Stevens' English language translation of the contact notes. Line 52 was present in Stevens' translation, identified as line 48*, but, for reasons not clear to us, it took quite a different form, as we show at the end of this excerpt.

Next Contact Report

Contact Report 45

Further Reading

Links and navigationFuture FIGU.pngf Mankind

Contact Report Index Meier Encyclopaedia
n A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z