Difference between revisions of "Contact Report 234"

(Created page with "Category:Contact Reports {{Unofficialauthorised}} <br> <div style="float:left"><br>__TOC__</div> <br clear="all" /> == Introduction == <div style="float:left"> * Contact...")
 
(Contact Report 234 Translation)
 
(5 intermediate revisions by the same user not shown)
Line 48: Line 48:
 
| 1. Oftmals ergeben sich Situationen, die andere Entschlüsse und Handlungen erfordern, als man diese sich vorgenommen hat.
 
| 1. Oftmals ergeben sich Situationen, die andere Entschlüsse und Handlungen erfordern, als man diese sich vorgenommen hat.
 
|-
 
|-
| 2. This also applies to my visit today, which I had originally scheduled for the 3rd of February.
+
| 2. This also applies to my visit today, which I had originally scheduled for the 3<sup>rd</sup> of February.
 
| 2. Dies trifft auch für meinen heutigen Besuch zu, den ich eigentlich erst für den 3. Februar vorgesehen hatte.
 
| 2. Dies trifft auch für meinen heutigen Besuch zu, den ich eigentlich erst für den 3. Februar vorgesehen hatte.
 
|-
 
|-
Line 219: Line 219:
 
| <br>'''Billy:'''
 
| <br>'''Billy:'''
 
|- style="vertical-align:top;"
 
|- style="vertical-align:top;"
| - Man, Ptaah, this is one thing. I would never have dreamed of that, it's really a thing. But I want to do as you say. But it takes some time to balance me out and bring the vibration to the required high level and adjust it.
+
| Man, Ptaah, this is one thing. I would never have dreamed of that, it's really a thing. But I want to do as you say. But it takes some time to balance me out and bring the vibration to the required high level and adjust it.
 
| – Mensch, Ptaah, das ist ein Ding. Das hätte ich mir niemals träumen lassen, das ist ja wirklich ein Ding. Aber ich will tun, wie du sagst. Es dauert aber einige Zeit, um mich auszugleichen und die Schwingung in die erforderliche hohe Höhe zu bringen und sie zu justieren.
 
| – Mensch, Ptaah, das ist ein Ding. Das hätte ich mir niemals träumen lassen, das ist ja wirklich ein Ding. Aber ich will tun, wie du sagst. Es dauert aber einige Zeit, um mich auszugleichen und die Schwingung in die erforderliche hohe Höhe zu bringen und sie zu justieren.
 
|-
 
|-
Line 243: Line 243:
 
| 27. Bemühe dich nun und erzeuge den Neutralisationszustand und die erforderliche Schwingung.
 
| 27. Bemühe dich nun und erzeuge den Neutralisationszustand und die erforderliche Schwingung.
 
|-
 
|-
| '''0:32'''
+
| <br>'''0:32'''
| 0.32 Uhr
+
| <br>'''0.32 Uhr'''
|-
+
|- style="vertical-align:top;"
 
| 1. You grasp in yourself the words of the highest vibrational level called PETALE for understanding.
 
| 1. You grasp in yourself the words of the highest vibrational level called PETALE for understanding.
 
| 1. Du erfasst in dir die Worte der höchsten Schwingungsebene, die genannt ist zum Verstehen PETALE.
 
| 1. Du erfasst in dir die Worte der höchsten Schwingungsebene, die genannt ist zum Verstehen PETALE.
Line 273: Line 273:
 
| Menschen mit einem Herkunftsort von einem anderen Planeten als von der Erde, dann ist gegeben in sehr klarer Form, dass sie die Unwahrheit in gleichen Formen aussprechen wie jene, die unwahrheitlich behaupten, in kommunikativer Verbindung zu stehen mit uns oder mit der Ebene ARAHAT ATHERSATA oder mit feinstofflichen oder grobstofflichen andersartigen Lebensformen als dies der Mensch der Erde selbst ist.
 
| Menschen mit einem Herkunftsort von einem anderen Planeten als von der Erde, dann ist gegeben in sehr klarer Form, dass sie die Unwahrheit in gleichen Formen aussprechen wie jene, die unwahrheitlich behaupten, in kommunikativer Verbindung zu stehen mit uns oder mit der Ebene ARAHAT ATHERSATA oder mit feinstofflichen oder grobstofflichen andersartigen Lebensformen als dies der Mensch der Erde selbst ist.
 
|-
 
|-
| 9. Finally it should be pointed out that all necessary explanations were given in a discussion of the JHWH Ptaah on the 17th of November 1989 and in a further discussion on the 1st of November 1989. The High Council received this information from the level ARAHAT ATHERSATA, which according to our information transmitted it from the absolute knowledge of all things of the material and the spiritual space of the existing universal space to the High Council, which transmitted the information to JHWH Ptaah, who then informed you through his conversations.
+
| 9. Finally it should be pointed out that all necessary explanations were given in a discussion of the JHWH Ptaah on the 17<sup>th</sup> of November 1989 and in a further discussion on the 1<sup>st</sup> of November 1989. The High Council received this information from the level ARAHAT ATHERSATA, which according to our information transmitted it from the absolute knowledge of all things of the material and the spiritual space of the existing universal space to the High Council, which transmitted the information to JHWH Ptaah, who then informed you through his conversations.
 
| 9. Endlich sei darauf noch hingewiesen, dass alle hierfür erforderlichen Erklärungen erteilt wurden in einem Gespräch des JHWH Ptaah am 17. November 1989 sowie in einem weiteren Gespräch am 1. Dezember 1989, die er geführt hat mit dir, und die vollumfänglich auf Informationen be-ruhen, die ihm durch den Hohen Rat erteilt wurden, die dieser empfangen hat von der Ebene ARAHAT ATHERSATA, die gemäss unseren Informationen aus der absoluten Kenntnis aller Dinge des materiellen und des geistigen Raumes des bestehenden Universalraumes heraus diese übermittelt hat an den Hohen Rat, der die Information an JHWH Ptaah übertrug, der dann dich durch seine Gespräche informierte.
 
| 9. Endlich sei darauf noch hingewiesen, dass alle hierfür erforderlichen Erklärungen erteilt wurden in einem Gespräch des JHWH Ptaah am 17. November 1989 sowie in einem weiteren Gespräch am 1. Dezember 1989, die er geführt hat mit dir, und die vollumfänglich auf Informationen be-ruhen, die ihm durch den Hohen Rat erteilt wurden, die dieser empfangen hat von der Ebene ARAHAT ATHERSATA, die gemäss unseren Informationen aus der absoluten Kenntnis aller Dinge des materiellen und des geistigen Raumes des bestehenden Universalraumes heraus diese übermittelt hat an den Hohen Rat, der die Information an JHWH Ptaah übertrug, der dann dich durch seine Gespräche informierte.
 
|-
 
|-
Line 282: Line 282:
 
| 11. So gegeben zu deiner Information und zu deinem Wissen und also für alle jene, die der Wahrheit trächtig sind auf dem Planeten Erde.
 
| 11. So gegeben zu deiner Information und zu deinem Wissen und also für alle jene, die der Wahrheit trächtig sind auf dem Planeten Erde.
 
|-
 
|-
| '''01:04'''
+
| <br>'''01:04'''
| 1.04 Uhr
+
| <br>'''1.04 Uhr'''
|-
+
|- style="vertical-align:top;"
 
| 1. So we, ARAHAT ATHERSATA, give you the word to announce to you in a short demonstration that all sorts of dishonest acts of earthborn people on planet Earth are of no truth whatsoever, which claim in untruthfulness and falsification of truth as well as in malicious falsehood that Earth humans would be in contact with us or with the level PETALE.
 
| 1. So we, ARAHAT ATHERSATA, give you the word to announce to you in a short demonstration that all sorts of dishonest acts of earthborn people on planet Earth are of no truth whatsoever, which claim in untruthfulness and falsification of truth as well as in malicious falsehood that Earth humans would be in contact with us or with the level PETALE.
 
| 1. Also erlassen wir, ARAHAT ATHERSATA, das Wort an dich, um dir kundzutun in kurzer Kundgebung, dass allerlei Machenschaften unlauterer Form von Erdgeborenen auf dem Planeten Erde von keinerlei Richtigkeit sind, die da in Wahrheitslosigkeit und Wahrheitsverfälschung sowie in bösgearteter Unwahrheit behaupten, dass Erdenmenschen mit uns oder mit der Ebene PETALE in Kontakt stehen würden.
 
| 1. Also erlassen wir, ARAHAT ATHERSATA, das Wort an dich, um dir kundzutun in kurzer Kundgebung, dass allerlei Machenschaften unlauterer Form von Erdgeborenen auf dem Planeten Erde von keinerlei Richtigkeit sind, die da in Wahrheitslosigkeit und Wahrheitsverfälschung sowie in bösgearteter Unwahrheit behaupten, dass Erdenmenschen mit uns oder mit der Ebene PETALE in Kontakt stehen würden.
Line 579: Line 579:
 
| <br>'''Billy:'''
 
| <br>'''Billy:'''
 
|- style="vertical-align:top;"
 
|- style="vertical-align:top;"
| You are really indescribably humorless, because not even a little fun can be made with you.
+
| You are really indescribably humourless, because not even a little fun can be made with you.
 
| Du bist wirklich unbeschreiblich humorlos, denn nicht einmal einen kleinen Spass kann man mit dir machen.
 
| Du bist wirklich unbeschreiblich humorlos, denn nicht einmal einen kleinen Spass kann man mit dir machen.
 
|-
 
|-
Line 597: Line 597:
 
| <br>'''Ptaah:'''
 
| <br>'''Ptaah:'''
 
|- style="vertical-align:top;"
 
|- style="vertical-align:top;"
| 75. So fun.
+
| 75. So it's a joke.
 
| 75. Also ein Spass.
 
| 75. Also ein Spass.
 
|-
 
|-
Line 603: Line 603:
 
| <br>'''Billy:'''
 
| <br>'''Billy:'''
 
|- style="vertical-align:top;"
 
|- style="vertical-align:top;"
| '''Exactly.'''
+
| Exactly.
| '''Genau.'''
+
| Genau.
 
|-
 
|-
 
| <br>'''Ptaah:'''
 
| <br>'''Ptaah:'''
Line 780: Line 780:
 
| Danke. Entrichte auch ihnen allen meine lieben Grüsse. Auch dir soll ich übrigens Grüsse bestellen von allen Gruppemitgliedern. Das haben sie mir schon lange aufgetragen. Auch allerhand Dank soll ich dir und allen andern entrichten; doch nun gehe, sonst kommen wir zu keinem Ende.
 
| Danke. Entrichte auch ihnen allen meine lieben Grüsse. Auch dir soll ich übrigens Grüsse bestellen von allen Gruppemitgliedern. Das haben sie mir schon lange aufgetragen. Auch allerhand Dank soll ich dir und allen andern entrichten; doch nun gehe, sonst kommen wir zu keinem Ende.
 
|}
 
|}
 +
 
==Next Contact Report==
 
==Next Contact Report==
 
[[Contact Report 235]]
 
[[Contact Report 235]]

Latest revision as of 20:09, 11 October 2019

IMPORTANT NOTE
This is an unofficial but authorised translation of a FIGU publication.

N.B. This translation contains errors due to the insurmountable language differences between German and English.
Before reading onward, please read this necessary prerequisite to understanding this document.



Introduction

  • Contact Reports Volume / Issue: 6 (Plejadisch-Plejarische Kontaktberichte Block 6)
  • Pages: 182–195 [Contact No. 230 to 239 from 11.10.1989 to 20.12.1991] Stats | Source
  • Date and time of contact: Friday, 19th January 1990, 00:07
  • Translator(s): DeepL Translator
    autotranslation
  • Date of original translation: Tuesday, 8th October 2019
  • Corrections and improvements made: N/A
  • Contact person(s): Ptaah
  • Plejadisch-Plejarische Kontaktberichte


Synopsis

This is the entire contact report.

Contact Report 234 Translation

Hide EnglishHide German

English Translation
Original German

Two Hundred and Thirty-fourth Contact

Zweihundertvierunddreissigster Kontakt
Friday, 19th January 1990, 00:07
Freitag, 19. Januar 1990, 00.07 Uhr

Billy:

Billy:
Hi, greetings, my friend. But it's not February yet. Hi, sei gegrüsst, mein Freund. Es ist aber noch nicht Februar.

Ptaah:

Ptaah:
1. Often there are situations that require other decisions and actions than those you have taken. 1. Oftmals ergeben sich Situationen, die andere Entschlüsse und Handlungen erfordern, als man diese sich vorgenommen hat.
2. This also applies to my visit today, which I had originally scheduled for the 3rd of February. 2. Dies trifft auch für meinen heutigen Besuch zu, den ich eigentlich erst für den 3. Februar vorgesehen hatte.

Billy:

Billy:
It is also so right for me and above all I am very happy about your visit. Es ist mir auch so recht und vor allem freue ich mich sehr über deinen Besuch.

Ptaah:

Ptaah:
3. It is also a great pleasure for me to see you again, although I was only recently able to let your presence have a positive effect on me. 3. Auch mir ist es eine grosse Freude, dich wieder zu sehen, obwohl ich erst kürzlich deine Gegenwart erfreulich auf mich einwirken lassen durfte.

Billy:

Billy:
Man, you're talking swollen today. Do you have a certain reason for it or do you suffer here and there from such strange seizures, which let you speak so pimped up and swollen? Mann, du redest aber heute geschwollen. Hast du einen bestimmten Grund dafür oder leidest du hie und da unter solchen komischen Anfällen, die dich so aufgemotzt und geschwollen sprechen lassen?

Ptaah:

Ptaah:
4. It is a joy and a need for me to assure you of my reverence and respect in this way. 4. Es ist mir eine Freude und ein Bedürfnis, dich in dieser Weise meiner Ehrfurcht und meines Respekts zu versichern.
5. Throughout the years, which are sadly behind us in many respects, we have often behaved towards you no differently than the Earth humans have done and still do towards you. 5. All die Jahre hindurch, die in vielen Belangen betrüblich hinter uns liegen, haben wir uns dir gegenüber oft nicht anders verhalten als dies die Erdenmenschen dir gegenüber taten und noch immer tun.
6. Unfortunately, we made the unforgivable mistake of being concerned only with the present, which made us presumptuous towards you in a way that cannot be justified. 6. Wir begingen leider den unverzeihlichen Fehler, nur auf das Gegenwärtige bedacht zu sein, wodurch wir dir gegenüber in einer Art und Weise anmassend wurden, die keine Rechtfertigung finden kann.
7. Therefore we did not let your origin and venerability come into its own in ourselves, which we regret very much today, and which of all of us who were decisively involved in it I should explain to you, with the request and the request that you should indulge all of us. 7. Daher liessen wir deine Herkunft und Ehrwürdigkeit nicht zur Geltung gelangen in uns selbst, was wir heute sehr bedauern und was ich dir von uns allen, die wir massgebend daran beteiligt waren, erklären soll, mit der Bitte und dem Ersuchen, dass du uns allen deswegen Nachsicht erteilen sollst.
8. This is a very great need for us, because what has happened grieves us. 8. Es ist uns dies ein sehr grosses Bedürfnis, weil uns das Vorgefallene äusserst betrübt.

Billy:

Billy:
Man –, – Ptaah, you are crazy. Sorry, but I don't want an apology from you, because you have no reason for that. Remember that so much has gone wrong in all these years and has not been fulfilled according to the plan, and that I have often simply failed. Even though I was often damn angry with you and your demands because I just couldn't muster understanding for you, it didn't justify that I often just failed. This is a… Mensch –, – Ptaah, ihr seid verrückt. Entschuldige, aber ich will keine Entschuldigung von euch, denn dafür habt ihr keinerlei Grund. Denke doch einmal daran, dass so ungeheuer vieles in all den Jahren schiefgelaufen und nicht gemäss dem Plan erfüllt worden ist und dass ich tatsächlich oftmals einfach versagt habe. Auch wenn ich oft verdammt wütend auf euch und eure Forderungen war, weil ich einfach kein Verstehen für euch aufbringen konnte, dann rechtfertigte das noch lange nicht, dass ich oft einfach versagte. Dies ist ei…

Ptaah:

Ptaah:
9. Your words ent… 9. Deine Worte ent…

Billy:

Billy:
Let me talk now, because I let you talk earlier – please. I wanted to say – – – Now I've forgotten what I wanted to say. You shouldn't have interrupted me. Lass mich jetzt reden, denn ich habe vorhin auch dich reden lassen – bitte. Ich wollte sagen – – – jetzt habe ich vergessen, was ich sagen wollte. Du hättest mich nicht unterbrechen sollen.

Ptaah:

Ptaah:
10. It was not my intention to confuse you. 10. Es war nicht meine Absicht, dich zu verwirren.
11. But your words do not correspond exactly to the given facts, which really behave as I have explained. 11. Deine Worte entsprechen aber nicht genau den gegebenen Tatsachen, die sich nämlich wirklich so verhalten, wie ich erklärt habe.
12. So please indulge us and take away at least that part of the sorrow which you are able to take away through your indulgence. 12. Sei uns daher bitte nachsichtig und nimm uns dadurch wenigstens jenen Teil der Betrübnis weg, den du durch deine Nachsicht eben wegzunehmen vermagst.

Billy:

Billy:
Forbearance, forbearance – by that you mean an apology, and you really don't need to make it. Nachsicht, Nachsicht – du meinst damit eine Entschuldigung, und die habt ihr wirklich nicht nötig anzubringen.

Ptaah:

Ptaah:
13. This word is meant by that, yes, and it is really a necessity from our side. 13. Dieses Wort ist damit gemeint, ja, und es ist von unserer Seite aus wirklich eine Notwendigkeit.
14. I ask you for it. 14. Ich bitte dich darum.

Billy:

Billy:
And I ask you not to humiliate yourself or anyone else. You have no reason to. Und ich bitte dich, dass weder du noch alle andern sich erniedrigen sollen. Ihr habt keinen Grund dazu.

Ptaah:

Ptaah:
15. Please. – 15. Bitte. –
16. I'm asking you to. 16. Ich bitte dich darum.

Billy:

Billy:
You embarrass me, Ptaah – and everyone else is doing this to you. Du beschämst mich, Ptaah – und alle andern tun das mit dir.

Ptaah:

Ptaah:
17. This reveals your truthful and venerable nature. 17. Dies legt dein wahrheitliches und ehrwürdiges Wesen offen dar.
18. So we are also right to ask for your indulgence for everything we do that is incorrect and unpleasant as well as disrespectful. 18. Also tun wir auch recht daran, dich für alles unsererseits unkorrekt und unliebsam sowie respektlos Vorgefallene um Nachsicht zu bitten.

Billy:

Billy:
I feel a shameful sadness in me, Ptaah … Ich fühle eine beschämende Traurigkeit in mir, Ptaah …

Ptaah:

Ptaah:
19. Please. 19. Bitte.

Billy:

Billy:
It's not in my mind to insult you and the others. – It's not my intention to hurt you either. – Let it therefore be according to your will – let it be given you indulgence in full honesty and love, even if I see or recognize no reason which should be a requirement for you to have to ask me for indulgence. Es liegt nicht in meinem Sinn, dich und die andern zu beleidigen. – Es – es ist auch nicht meine Absicht, euch weh zu tun. – – – Es sei daher so, wie es eurem Willen entspricht – es sei euch Nachsicht gegeben in voller Ehrlichkeit und Liebe, auch wenn ich keinen Grund ersehe oder erkenne, der euch ein Erfordernis sein müsste, mich um Nachsicht bitten zu müssen.

Ptaah:

Ptaah:
20. My gratitude is as certain to you as that of all others in whose name I made the request and now thank you for it. 20. Mein Dank ist dir so gewiss wie der aller andern, in deren Namen ich das Ersuchen vorbrachte und dir dafür nun danke.

Billy:

Billy:
Please, Ptaah, you embarrass me. Bitte, Ptaah, du bringst mich in Verlegenheit.

Ptaah:

Ptaah:
21. It was all our need to explain to you what was necessary and to thank you. 21. Es war unser aller Bedürfnis, dir das Erforderliche zu erklären und dir zu danken.

Billy:

Billy:
But that's enough now, I think. This won't be the reason why you came prematurely, will it? Damit ist nun aber genug, finde ich. Dies wird ja wohl auch nicht der Grund dafür sein, dass du verfrüht hergekommen bist, oder?

Ptaah:

Ptaah:
22. It was one reason for that, and it was just as important to us as that which continues to emerge: 22. Es war mit ein Grund dafür, und es war uns ebenso wichtig wie auch das, das sich weiter ergibt:
23. Because of the loving help of the High Council, it has come about that your level of origin has been connected with the level of the petal, which now wants to address you in the unilaterally possible form known to you, in order to give you some important information, just as the level Arahat Athersata wants to do, which also regards identical information as a necessity. 23. Durch die liebevolle Hilfe des Hohen Rates nämlich hat sich ergeben, dass sich deine Herkunftsebene mit der Ebene des Petale in Verbindung gesetzt hat, die dich nun in der dir bekannten einseitig möglichen Form ansprechen will, um dir einige wichtige Informationen zu geben, wie dies auch die Ebene Arahat Athersata tun will, die eine gleichlautende Information ihrerseits ebenfalls als Notwendigkeit erachtet.
24. So you should now align yourself with this and establish the necessary state of balance within yourself so that the one-sided transmission of information can occur. 24. Also solltest du dich jetzt darauf ausrichten und den erforderlichen Ausgeglichenheitszustand in dir herstellen, damit sich die einseitige Informationsübermittlung ergeben kann.

Billy:

Billy:
– Man, Ptaah, this is one thing. I would never have dreamed of that, it's really a thing. But I want to do as you say. But it takes some time to balance me out and bring the vibration to the required high level and adjust it. – Mensch, Ptaah, das ist ein Ding. Das hätte ich mir niemals träumen lassen, das ist ja wirklich ein Ding. Aber ich will tun, wie du sagst. Es dauert aber einige Zeit, um mich auszugleichen und die Schwingung in die erforderliche hohe Höhe zu bringen und sie zu justieren.

Ptaah:

Ptaah:
25. I will be patient and wait. 25. Ich werde mich gedulden und warten.

Billy:

Billy:
Fifteen to twenty minutes will certainly take me to adjust. Fünfzehn bis zwanzig Minuten benötige ich sicherlich, um mich anzugleichen.

Ptaah:

Ptaah:
26. I will be patient and wait, I explained that already. 26. Ich werde mich gedulden und warten, das erklärte ich schon.
27. Make an effort now and generate the state of neutralization and the required vibration. 27. Bemühe dich nun und erzeuge den Neutralisationszustand und die erforderliche Schwingung.

0:32

0.32 Uhr
1. You grasp in yourself the words of the highest vibrational level called PETALE for understanding. 1. Du erfasst in dir die Worte der höchsten Schwingungsebene, die genannt ist zum Verstehen PETALE.
2. So we know about the machinations of unfair form of people of earthly origin on the same planet, who claim in untruth that they are in communication with us or with the plane ARAHAT ATHERSATA or with forms of life extraterrestrial kind or with forms of the spirit of any other than material earth kind. 2. Also wissen wir um die Machenschaften unlauterer Form von Menschen irdischen Ursprungs auf dem nämlichen Planeten, die da in Unwahrheit behaupten, dass sie in kommunizierender Weise mit uns oder mit der Ebene ARAHAT ATHERSATA oder aber mit Formen des Lebens ausser-irdischer Art oder mit Formen des Geistes irgendwelcher anderer als materieller Erdenart in Verbindung stünden.
3. Truthfully it is to be revealed that we, the PETAL level, have to manifest in the highest form of the power of all knowledge in truth, that we have to testify in control of all things in the entire material and spiritual existence of the creative universal space, that knowledge and truth are our own in all things and that there is no knowledge of any fact in it which would say that besides you another human form of life on earth would have contacts to US or to the ARAHAT ATHERSATA level or would be capable of such contacts. 3. Wahrheitlich ist darüber zu offenbaren, dass wir, die Ebene PETALE, in allerhöchster Form der Kraft aller Kenntnisse in Wahrheit kundzugeben haben, dass wir in Kontrolle aller Dinge im gesamten materiellen und geistigen Bestehen des schöpferisch-universellen Raumes zu bezeugen haben, dass uns Wissen und Wahrheit in allen Dingen eigen und darin keinerlei Kenntnis einer Tatsache vorhanden ist, die besagen würde, dass ausser dir eine andere menschliche Lebensform auf der Erde Kontakte zu UNS oder zur Ebene ARAHAT ATHERSATA hätte oder hierzu befähigt wäre.
4. In a conscious way, there are no human life-forms present on Earth that would be powerful enough to have connections with human life forms of any form other than earthly life itself. 4. In bewusster Weise sind auf der Erde auch keinerlei menschliche Lebensformen gegenwärtig, die der Kräfte und Fähigkeiten mächtig wären, um Verbindungen zu haben mit menschlichen Lebensformen andersgearteter Form als irdisches Leben selbst.
5. Equally, on Planet Earth, no human life-form has the power and ability to communicate with, receive from, or be taught by subtle forms of life of any kind, neither through forms of subtle spirituality on Earth nor outside it. 5. Gleichermassen sind auf dem Planeten Erde keinerlei menschliche Lebensformen der Kräfte und Fähigkeiten mächtig, sich mit feinstofflichen Formen des Lebens irgendwelcher Art kommunikativ zu verständigen, von solchen Botschaften zu erhalten oder unterrichtet zu werden, weder durch Formen der feinstofflichen Geistheit auf der Erde noch ausserhalb derselben.
6. Only the forms of that connecting kind of communication are given, which is limited to one-sided impulses, teachings, messages and information, which are based on human forms of life outside the earthly realm and which are received in very small numbers by human forms of lyrical origin living in mission on planet earth. 6. Gegeben sind nur die Formen jener verbindenden Art der Kommunikation, die sich beschränkt auf einseitige Impulse, Belehrungen, Botschaften und Informationen, die ausgehend sind von menschlichen Lebensformen ausserhalb des irdischen Bereiches und die empfangen werden in sehr geringer Zahl von auf dem Planeten Erde in Mission lebenden Menschenformen lyranischen Ursprungs.
7. Such are none of them, however, who would openly manifest themselves and who would appear in public or who would call themselves non-born. 7. Derartige sind ihrer aber keine, die sich offen kundtun würden und die an die Öffentlichkeit träten oder die sich als Nichterdgeborene benennen würden.
8. But if different people on earth do this to such an extent that they therefore call themselves born on planet earth and living or coming there 8. Tun dies aber solchermassen doch verschiedene Menschen auf der Erde, dass sie also sich benennen als auf dem Planeten Erde geborene und daselbst lebende oder hergekommene
People with a place of origin from a planet other than the Earth, then it is given in very clear form that they pronounce untruth in the same forms as those who falsely claim to be in communicative connection with us or with the plane ARAHAT ATHERSATA or with subtle or gross different life forms than this is the man of the Earth itself. Menschen mit einem Herkunftsort von einem anderen Planeten als von der Erde, dann ist gegeben in sehr klarer Form, dass sie die Unwahrheit in gleichen Formen aussprechen wie jene, die unwahrheitlich behaupten, in kommunikativer Verbindung zu stehen mit uns oder mit der Ebene ARAHAT ATHERSATA oder mit feinstofflichen oder grobstofflichen andersartigen Lebensformen als dies der Mensch der Erde selbst ist.
9. Finally it should be pointed out that all necessary explanations were given in a discussion of the JHWH Ptaah on the 17th of November 1989 and in a further discussion on the 1st of November 1989. The High Council received this information from the level ARAHAT ATHERSATA, which according to our information transmitted it from the absolute knowledge of all things of the material and the spiritual space of the existing universal space to the High Council, which transmitted the information to JHWH Ptaah, who then informed you through his conversations. 9. Endlich sei darauf noch hingewiesen, dass alle hierfür erforderlichen Erklärungen erteilt wurden in einem Gespräch des JHWH Ptaah am 17. November 1989 sowie in einem weiteren Gespräch am 1. Dezember 1989, die er geführt hat mit dir, und die vollumfänglich auf Informationen be-ruhen, die ihm durch den Hohen Rat erteilt wurden, die dieser empfangen hat von der Ebene ARAHAT ATHERSATA, die gemäss unseren Informationen aus der absoluten Kenntnis aller Dinge des materiellen und des geistigen Raumes des bestehenden Universalraumes heraus diese übermittelt hat an den Hohen Rat, der die Information an JHWH Ptaah übertrug, der dann dich durch seine Gespräche informierte.
10. Thus is thereby given the truthful truth and the course of things as they truthfully correspond to the realities. 10. Also ist dadurch die wahrheitliche Wahrheit und der Gang der Dinge gegeben, so wie diese wahrheitlich den Gegebenheiten entsprechen.
11. So given for your information and knowledge and thus for all those who are pregnant with truth on planet Earth. 11. So gegeben zu deiner Information und zu deinem Wissen und also für alle jene, die der Wahrheit trächtig sind auf dem Planeten Erde.

01:04

1.04 Uhr
1. So we, ARAHAT ATHERSATA, give you the word to announce to you in a short demonstration that all sorts of dishonest acts of earthborn people on planet Earth are of no truth whatsoever, which claim in untruthfulness and falsification of truth as well as in malicious falsehood that Earth humans would be in contact with us or with the level PETALE. 1. Also erlassen wir, ARAHAT ATHERSATA, das Wort an dich, um dir kundzutun in kurzer Kundgebung, dass allerlei Machenschaften unlauterer Form von Erdgeborenen auf dem Planeten Erde von keinerlei Richtigkeit sind, die da in Wahrheitslosigkeit und Wahrheitsverfälschung sowie in bösgearteter Unwahrheit behaupten, dass Erdenmenschen mit uns oder mit der Ebene PETALE in Kontakt stehen würden.
2. Equally, untruth and falsehood apply everywhere where assertions are equally made and represented that human beings on earth are in contact with human life forms from worlds other than Earth. 2. Gleichermassen treffen Unwahrheit und Unrichtigkeit überall dort zu, wo gleichermassen Behauptungen aufgestellt und vertreten werden, dass Erdenmenschen in Kontakt mit menschlichen Lebensformen von andern Welten als von der Erde stünden.
3. Similarly, this applies to assertions of those who boast of untruth with alleged contacts to spirit forms of any kind in this world or beyond, or to alien worlds of gross or subtle form and nature. 3. Gleichlautend trifft dies zu auf Behauptungen jener, die sich durch Unwahrheit mit angeblichen Kontakten zu Geistformen irgendwelcher Art im Diesseits oder Jenseits oder auf erdfremden Welten grob- oder feinstofflicher Form und Art rühmen.
4. All explanations to be given in this regard were given by the JHWH Ptaah on the 17th of November and the 1st of December 1989, in a conversation with you related to this, which you have already begun to spread this information. 4. Alle Erklärungen, die hierzu abzugeben sind, wurden gegeben durch den JHWH Ptaah am 17. November und am 1. Dezember 1989 in je einem diesbezogenen Gespräch mit dir, der du diese Informationen bereits zu verbreiten begonnen hast.
5. All necessary information is contained in the mentioned declarations, which in every way clearly mark and present all facts as such and to which even more to add is not of requirement or necessity, because they leave no doubts open. 5. Enthaltend sind in den genannten Erklärungen alle erforderlichen Informationen, die in jeder Weise alle Tatsachen als solche klar kennzeichnen und darlegen und denen noch mehr hinzuzufügen nicht von Erfordernis oder Notwendigkeit ist, weil sie keinerlei Zweifel offenlassen.

Ptaah:

Ptaah:
28. You seem to be very pleased about these connections, even if they have not lasted very long. 28. Du scheinst dich sehr zu freuen über diese Verbindungen, auch wenn sie nicht sehr lange gedauert haben.

Billy:

Billy:
Of course – somehow it made me feel at home. Even now, the feeling still kind of lasts. But that should have nothing to do with a miracle. It is now 01:28, yes, the transmissions didn't take long. It's just a bit tedious, because not everything goes as smoothly as when we can talk together. Unfortunately I still have difficulties with my head, since my collapse. It's not going to be all right anymore, and it was still quite nasty and dizzy for me until the time you came. But slowly my condition is improving and I am already doing quite well. Perhaps this contact with you and the two people I have just met is decisive for me finally beginning to feel better again after more than seven months of dizziness and nausea. But maybe it's also the medication that I've been taking since today, because the skulls have simply become too big again. But it is also possible that both together now contribute to the improvement, whereby I hope that this will continue and that in the morning it will still be as it is now – or even better. Natürlich – irgendwie habe ich mich dabei wie zu Hause gefühlt. Auch jetzt hält das Gefühl noch irgendwie an. Aber das dürfte ja nichts mit einem Wunder zu tun haben. Es ist jetzt 01.28 h, ja, lange haben die Durchgaben nicht gedauert. Es ist nur eben etwas mühsam, weil nicht alles so fliessend geht, wie wenn wir zusammen sprechen können. Leider habe ich immer noch Schwierigkeiten mit meinem Kopf, seit meinem Zusammenbruch. Ganz in Ordnung kommt es wohl nicht mehr, und ausserdem war es mir bis zum Zeitpunkt, als du gekommen bist, noch recht übel und schwindelig. Langsam bessert sich mein Zustand aber, und es geht mir jetzt schon recht gut. Vielleicht ist dieser Kontakt mit dir und die zwei eben gewesenen ausschlaggebend, dass es mir nun endlich und nach mehr als sieben Monaten Schwindel und Übelkeit wieder besser zu gehen beginnt. Vielleicht sind es aber auch die Medikamente, die ich seit heute wieder nehme, weil die Übel im Schädel einfach wieder zu gross geworden sind. Es ist aber auch möglich, dass beides zusammen nun zur Besserung beiträgt, wobei ich hoffe, dass diese anhält und mir auch am Morgen noch so ist wie jetzt – oder eben noch etwas besser.

Ptaah:

Ptaah:
29. You may be right that both factors together cause the improvement. 29. Du magst recht haben, dass beide Faktoren zusammen die Besserung bewirken.
30. Anyway, your appearance is a bit better than at the beginning of our conversation at shortly after midnight. 30. Jedenfalls ist dein Aussehen etwas besser als zu Beginn unseres Gespräches um kurz nach Mitternacht.
31. That pleases me. 31. Das erfreut mich.

Billy:

Billy:
I'm happy too. But tell me, Ptaah, what do you think of all the theatre around the world? Everything you said on 17 November and 1 December last year is now actually true. I'm not surprised or shocked about it, because I know enough that you would never make predictions that weren't right, but still it's somehow frightening again and again how everything always comes true and nothing can be done about it. You have said that it will not take very long after the first signs of peace and freedom in the most diverse countries around the world, before terror and murder and manslaughter arise again and renewed bloodshed puts people in fear and terror, as far as wars break out again. In addition you also said that often underground, dirty and inflammatory machinations of foreign states will be to blame for it, the dirty agent pack for intrigue purposes and for the production of insurrection, unpeace generation and for the structure of anarchism and terror into the most diverse states would smuggle. Now it is indeed the case that the devil is sitting in the roofs of the so-called liberated countries everywhere and that he is making terror everywhere and promoting bloodshed, dissatisfaction and anarchism, no matter whether it is in the GDR, Romania, Lithuania, Poland, the CSSR, Albania, Bulgaria, Hungary or Armenia, Yerevan or Azerbaijan, etc.. Everywhere the damn terror is made and cried out for blood. Especially Mikhail Gorbachev is the one who suffers the most, because he is the one who really brought freedom in huge form by his fair thinking and acting, by his perestroika put into action and glasnost and was a model for many countries who emulated him. In gratitude, however, he is deceived and driven into the devil's kitchen by the population stirred up by foreign agents and made a bogeyman. Everything escalates and falls out of control and already everything is so far that the oppressed governments have no other choice than to restore order with military and armed force. But if this continues in this mad frame of terror and anarchy, stirred up by the people and the dirty pack of agents, then it will pop quite soon, and the most beautiful civil wars rage through the countries. It will not be far before the Third World War, especially not when those responsible for all the terror can continue to work dirty without their lousy jobs being put to them. Mich freut es auch. Sag aber mal, Ptaah, was hältst du eigentlich von all dem Theater rund um die Erde. All das, was du am 17. November und am 1. Dezember letzten Jahres gesagt hast, das trifft nun tatsächlich ein. Ich bin zwar deswegen nicht etwa verwundert oder schockiert, denn ich weiss ja zur Genüge, dass ihr niemals Voraussagen machen würdet, die nicht richtig wären, aber trotzdem ist es irgendwie einfach immer wieder erschreckend, wie sich alles immer bewahrheitet und nichts dagegen unternommen werden kann. Du hast gesagt, dass es nicht sehr lange dauern wird nach den vorerstigen Friedens- und Freiheitserscheinungen in den verschiedensten Ländern rund um die Welt, ehe wieder neuerlich Terror und Mord und Totschlag entsteht und neuerliches Blutvergiessen die Menschen in Angst und Schrecken versetzt, so weit bis neuerlich Kriege ausbrechen. Dazu sagtest du auch, dass vielfach untergründige, schmutzige und aufhetzerische Machenschaften fremder Staaten daran schuld sein werden, die schmutziges Agentenpack zu Intrigenzwecken und zur Aufruhrerzeugung, Unfriedenzeugung und zum Aufbau von Anarchismus und Terror in die verschiedensten Staaten schleusen würden. Nun ist es tatsächlich soweit, dass überall in den sogenannten befreiten Ländern der Teufel erst recht im Dache sitzt und dass er überall Terror macht und das Blutvergiessen, die Unzufriedenheit und den Anarchismus fördert, ganz egal ob das nun in der DDR, in Rumänien, in Litauen, in Polen in der CSSR, in Albanien, Bulgarien, Ungarn oder in Armenien, in Eriwan oder Aserbeidschan usw. ist. Überall wird der verdammte Terror gemacht und nach Blut geschrien. Besonders Michail Gorbatschow ist dabei der grösste Leidtragende, da er doch derjenige ist, der durch sein faires Denken und Handeln, durch seine in die Tat umgesetzte Perestroika und die Glasnost tatsächlich Freiheit in riesiger Form brachte und ein Vorbild war für viele Länder, die ihm nacheiferten. Als Dank nun aber wird er hintergangen und durch die durch fremdes Agentenpack aufgewiegelte Bevölkerung in Teufels Küche getrieben und zum Buhmann gemacht. Alles eskaliert und fällt ausser Kontrolle und bereits ist alles so weit, dass die bedrängten Regierungen keine andere Wahl mehr haben, als mit Militär und Waffengewalt die Ordnung wieder herzustellen. Wenn das aber in diesem wahnsinnigen und vom Volk und dem schmutzigen Agentenpack aufgehetzten Terror- und Anarchierahmen weitergeht, dann knallt es recht bald, und die schönsten Bürgerkriege rasen durch die Länder. Bis zum dritten Weltkrieg ist es dann nicht mehr weit, insbesondere dann nicht, wenn die für den ganzen Terror Verantwortlichen schmutzig weiterwerkeln können, ohne dass ihnen ihr lausiges Handwerk gelegt werden kann.

Ptaah:

Ptaah:
32. Your words are quite truthful regarding the threat you mentioned. 32. Deine Worte sind recht wahrheitsträchtig hinsichtlich der von dir angesprochenen Drohung.
33. The unreasonableness and the exuberance of all those who create unrest and upheaval by anarchism and terror in all politically transforming states by force, lead to the fact that great bloodshed will come over them and over many others and moreover uninvolved and innocent people, which already begins with today. 33. Die Unvernunft und die Überbordung aller jener, die in allen sich politisch umwandelnden Staaten mit Gewalt Unruhe und Umsturz schaffen durch Anarchismus und Terror, führen dazu, dass grosses Blut-vergiessen über sie und über viele andere und zudem daran Unbeteiligte und Unschuldige kommen wird, was bereits mit dem heutigen Tag beginnt.

Billy:

Billy:
Safe in Russia, in the Persian border area? That's where the bang is going to happen, because that's where the terror of the population is greatest. Presumably the army sent there will have no other option but to restore order by force of arms or to try to do so in this way, whereby it will probably not be possible to do anything other than use the weapon and many people will have to pay for their unreasonableness and their terror with their blood and their lives, which, absurdly enough, is once again blamed on the Russian Government by all the mad and revolting people, by sick and false humanists and by the Western powers, even though it is only doing what any other government would do. But because it is Russia, it is hacked around, while in the criminal attack of the Americans on Panama and in all the other criminal acts afterwards and before by the Americans one simply remains silent or praises and supports them for their infamous acts. I do not want to make politics, that is far from my intention, but these are facts that cannot simply be kept quiet. In fact, the whole world should recognise the discrepancy in the entire American advertising block of free phrases, on the one hand, and on the other, in the opposing action with the death penalty and the warlike machinations and the criminal attacks on foreign states, but unfortunately this is not the case, on the one hand because certain states are dependent on America, both militarily and privately, and on the other hand because America is feared. It is all too well known that America does not shy away from any machinations when it comes to gaining an advantage for the USA. Sicher in Russland, in der Gegend an der persischen Grenze? Da wird es wohl zum Knall kommen, weil dort der Terror der Bevölkerung am grössten ist. Vermutlich wird die dorthin entsandte Armee keine andere Möglichkeit mehr haben, als mit Waffengewalt die Ordnung wieder herzustellen oder dies auf diese Art und Weise zu versuchen, wobei es vermutlich nicht anders machbar sein wird, als dass von der Waffe Gebrauch gemacht wird und viele Menschen ihre Unvernunft und ihren Terror mit ihrem Blut und mit ihrem Leben bezahlen müssen, wofür dann unsinnigerweise einmal mehr von all den Verrückten und Revoltierenden sowie von kranken und falschen Humanisten und von den Westmächten die russische Regierung dafür verantwortlich gemacht wird, obwohl diese nur das unternimmt, was jede andere Regierung auch tun würde. Aber weil es sich dabei um Russland handelt, darum wird darauf herumgehackt, während man bei dem verbrecherischen Überfall der Amerikaner auf Panama und bei all den weiteren verbrecherischen Handlungen danach und zuvor durch die Amerikaner einfach schweigt oder diese für ihre Schandtaten noch lobt und unterstützt. Ich will zwar keine Politik betreiben, das liegt mir fern, doch dies sind Tatsachen, zu denen man nicht einfach schweigen darf. Eigentlich müsste die gesamte Welt die Diskrepanz im gesamten amerikanischen Werbeblock von Frei-heitsfloskeln einerseits und andererseits in dem entgegengesetzten Handeln mit der Todesstrafe und den kriegerischen Machenschaften und den verbrecherischen Überfällen auf fremde Staaten erkennen, doch ist dem leider nicht so, und zwar zum einen darum, weil gewisse Staaten von Amerika abhängig sind, militärisch wie privatwirtschaftlich, und zum andern darum, weil Amerika gefürchtet wird. Allzu bekannt ist ja, dass Amerika vor keinerlei Machenschaften zurückschreckt, wenn es gilt, für die USA einen Vorteil zu erringen.

Ptaah:

Ptaah:
34. Now you speak such dangerous words as you heard from me on 1 December last year. 34. Nun sprichst du so gefährliche Worte, wie du solche am 1. Dezember letzten Jahres auch von mir gehört hast.

Billy:

Billy:
That may be, but it's the truth. Certainly, many evil things and machinations come from all other countries of the world, but America is really the ultimate in these things. It is lonely peak, also in relation to lies, deceit and deceit and in evil machinations of the dirtiest kind, to suppress the truth, as is especially the case in relation to me and my contacts with you. This not to mention the incredible lies of all those many Americans who fraudulently claim that they have any contact with you or with other extraterrestrial people or spirit forms etc.. The impertinence of all these filthy creatures knows no bounds and they are probably the largest and slimiest dog fleets on this side and beyond our universe. I want to record this in this conversation once again thoroughly and clearly. As I said before, there are also in many other countries such liars, swindlers and deceivers, for example in Germany, Spain, Italy and France in particular, but almost all from these countries are not able in any way to hold a candle to the Americans who are liars in these matters, with a few exceptions. Those who suffer are those Americans who are open and honest and who honestly try to be human, to find the truth and to live according to the creative-natural laws and commandments. Das mag sein, doch es ist die Wahrheit. Bestimmt, viele üble Dinge und Machenschaften gehen auch von allen andern Ländern der Erde aus, doch Amerika ist in diesen Dingen wirklich das Nonplusultra. Es ist einsame Spitze, auch im Bezuge auf Lügen, Schwindel und Betrug und in üblen Machenschaften schmutzigster Art, um die Wahrheit zu unterdrücken, wie dies ganz besonders der Fall ist im Bezuge auf mich und meine Kontakte mit euch. Dies ganz abgesehen von den unglaublichen Lügen aller jener vielen Amerikaner, die betrügerisch behaupten, dass sie mit euch oder mit anderen ausserirdischen Menschen oder Geistformen usw. irgendwelche Kontakte hätten. Die Impertinenz all dieser schmutzigen Kreaturen kennt keine Grenzen und sie sind wohl die grössten und schleimigsten Hundsfotte diesseits und jenseits unseres Universums. Dies will ich in diesem Gespräch noch einmal gründlich und klar festhalten. Wie ich schon früher sagte, gibt es auch in vielen andern Ländern solche Lügner, Schwindler und Betrüger, so z.B. in Deutschland, Spanien, Italien und Frankreich im besonderen, doch beinahe alle aus diesen Ländern vermögen den in diesen Belangen lügnerischen Amerikanern, mit einigen wenigen Ausnahmen, in keiner Weise das Wasser zu reichen. Die Leidtragenden sind dabei jene Amerikaner, die offen und ehrlich sind und die ehrlich versuchen, Mensch zu sein, die Wahrheit zu finden und gemäss den schöpferisch-natürlichen Gesetzen und Geboten zu leben.

Ptaah:

Ptaah:
35. PETALE and ARAHAT ATHERSATA also talked about this. 35. Darüber sprachen ja auch PETALE und ARAHAT ATHERSATA.
36. Through them the truth has been revealed, when actually no further explanations are needed. 36. Durch sie ist die Wahrheit ja offenbart worden, so es eigentlich keinerlei weiteren Erklärungen mehr bedarf.
37. Also our talks of the 17th of November and the 1st of December last year contain all necessary explanations, data and facts, therefore at least at present we do not need any further words of clarification anymore. 37. Auch unsere Gespräche von 17. November und 1. Dezember letzten Jahres beinhalten alle notwendigen Erklärungen, Angaben und Tatsachen, folglich wir zumindest gegenwärtig keiner weiteren Worte der Klarstellung mehr bedürfen.

Billy:

Billy:
That is correct, if I want to go into your words with Quetzal's phrase. Nonetheless, it is a great need for me, at some other time, to have all the penetrating and slimy contact lies, swindlers and deceivers, as well as the liars, swindlers and deceivers, etc., who claim to be extraterrestrials themselves, etc., to name what they are truthful, namely nothing but the first and the last flocks of dogs in the whole universe, which do not contain even the slightest spark of decency, let alone that they have any respect whatsoever for the truth or even for the love and greatness of creation, for how else would it be that they would shamelessly dare to make a fool out of the truth and claim with a blackening lie that they have contacts to other material forms of life than to the terrestrial human being on planet Earth and to subtle forms of life of a nature beyond or extraterrestrial or purely spiritual. And all this, even though it must be clear to every reasonable man that all the liars, swindlers and deceivers and man on earth are in no way evolutionary enough or capable of even making such contacts, let alone maintaining them. Das entspricht der Richtigkeit, wenn ich einmal mit Quetzals Redewendung auf deine Worte eingehen will. Nichtsdestoweniger aber ist es mir ein grosses Bedürfnis, ein andermal all die penetranten und schleimigen Kontaktlüger, -schwindler und -betrüger sowie die Lügner, Schwindler und Betrüger usw., die behaupten, selbst Ausserirdische zu sein usw., als das zu benennen, was sie wahrheitlich sind, nämlich nichts anderes als die ersten und die letzten Hundsfotte im gesamten Universum, die nicht einmal den geringsten Funken von Anstand in sich bergen, geschweige denn, dass sie auch nur einen Deut Respekt vor der Wahrheit oder gar vor der Liebe und Grösse der Schöpfung hätten, denn wie käme es sonst, dass sie sich schamlos erdreisten, mit der Wahrheit Schindluder zu treiben und mit brandschwarzer Lüge behaupten, dass sie Kontakte hätten zu anderen materiellen Lebensformen als zum Erdenmenschen auf dem Planeten Erde und zu feinstofflichen Lebensformen jenseitiger oder ausserirdischer oder rein geistiger Natur. Und all dies, obwohl jedem auch nur halbwegs vernünftigen Menschen klar sein muss, dass all die Lügner, Schwindler und Betrüger und der Mensch auf der Erde noch in keiner Weise weder evolutioniert genug noch befähigt dazu ist, solche Kontakte auch nur herstellen zu können, geschweige denn zu unterhalten.

Ptaah:

Ptaah:
38. These are further words that correspond to the truth, but I think that we have all sufficiently discussed these concerns and that actually nothing needs to be explained by our side anymore. 38. Das sind weitere Worte, die der Wahrheit entsprechen, doch ich denke, dass wir alle diese Belange zur Genüge erörtert haben und eigentlich von unserer Seite nichts mehr erklärt werden muss.
39. But if we were to do this anyway, we would only unnecessarily get upset, as we uncontrollably did about 50 days ago, on the 1st of December. 39. Würden wir dies aber trotzdem tun, dann würden wir uns nur unnotwendigerweise erregen, wie uns dies unkontrolliert vor rund 50 Tagen, am 1. Dezember unterlaufen ist.

Billy:

Billy:
You are right about that and it is probably better that we don't bother with it any longer, although I would actually still have a lot to say in reference to the lying, slanderous and fraudulent as well as criminal machinations of all those Americans and actually wanted to say as well, who display a dog-foetal nature and behaviour and just as much thinking and acting. They really do not know any decency, reverence or respect, let alone honesty, venerability or anything else that would have a positive value. If I only think of what happens in much fewer cases in other and non-American countries, that my writings are stolen, copied, translated wrongly or partially translated wrongly and distributed for expensive money, what is also done with all my photos etc., then all this tells me quite clearly that all those criminal creatures, which fall under the mentioned, do not deserve the name man yet. Which also applies to all those who dare to call themselves lying contact persons of yourselves, of PETALE or ARAHAT ATHERSATA, of higher spiritual forms, of the High Council or of the afterlife or of any other kind of life forms, which are not purely material, earth-human in nature. And that they are all liars, swindlers and deceivers, all the alleged contacters, media, channelers and other lunatics, PETALE and ARAHAT ATHERSATA and indirectly also the High Council have now fully confirmed this. Damit hast du recht und es ist wohl besser, dass wir uns nicht weiter damit herumschlagen, obwohl ich eigentlich noch einiges im Bezuge auf die verlogenen, verleumderischen und betrügerischen sowie verbrecherischen Machenschaften aller jener Amerikaner zu sagen hätte und eigentlich auch sagen wollte, die ein hundsföttisches Wesen und Benehmen und ein ebensolches Denken und Handeln an den Tag legen. Die kennen ja tatsächlich keinerlei Anstand, Ehrfurcht oder Respekt, geschweige denn Ehrlichkeit, Ehrwürdigkeit oder sonst irgend etwas, das einen positiven Wert aufweisen würde. Wenn ich dabei nur daran denke, was in sehr viel weniger Fällen in anderen und amerikafremden Staaten zwar auch vorkommt, dass meine Schriften gestohlen, kopiert, falsch oder teilweise falsch übersetzt und gegen teures Geld verbreitet werden, was auch mit allen meinen Photos usw. gemacht wird, dann sagt mir das alles ganz klar und deutlich, dass alle jene verbrecherischen Kreaturen, die unter die Genannten fallen, den Namen Mensch noch nicht verdienen. Was auch für alle jene gilt, welche sich erdreisten, sich lügnerisch als Kontaktpersonen von euch, von PETALE oder ARAHAT ATHERSATA, von höheren Geistformen, vom Hohen Rat oder von Jenseitigen oder sonst irgendwelchen andersartigen Lebensformen zu bezeichnen, die nicht rein materieller, erdenmenschlicher Natur sind. Und dass sie alle Lügner, Schwindler und Betrüger sind, alle die angeblichen Kontaktler, Medien, Channeler und sonstigen Irren, das haben ja PETALE und ARAHAT ATHERSATA und indirekt auch der Hohe Rat nun vollumfänglich bestätigt.

Ptaah:

Ptaah:
40.This is so, but the High Council confirms this fact of its unanimity with PETALE and ARAHAT ATHERSATA as well as with us not only indirectly, because I have the duty to exercise the duty to inform you of him that he also has no contact whatsoever with any human forms of life on earth or on earth, because this is absolutely impossible due to the low level of evolution of all people living on earth, if your person is excluded, but you do not make use of this possibility of connection and in all reverence leave it to me to maintain this possibility of contact, although it would be more appropriate for you and you would also have had the possibility to do so from time immemorial. 40. Dem ist so, doch der Hohe Rat bestätigt diese Tatsache seiner Einstimmigkeit mit PETALE und ARAHAT ATHERSATA sowie mit uns nicht nur indirekt, denn ich habe die Pflicht auszuüben, dir von ihm mitzuteilen, dass auch er keinerlei Kontakte mit irgendwelchen menschlichen Lebensformen der Erde oder auf der Erde unterhält, weil dies durch den niedrigen Evolutionsstand aller auf der Erde lebenden Menschen absolut unmöglich ist, wenn von deiner Person abgesehen wird, die du jedoch diese Verbindungsmöglichkeit nicht in Anspruch nimmst und es in aller Ehrfurcht mir überlässt, diese Kontaktmöglichkeit zu unterhalten, obwohl diese dir angemessener zustehen würde und du auch die Möglichkeit dazu hättest von alters her.

Billy:

Billy:
You talk too much. We were once one, it was on the Great Journey that we would keep these and some other things a secret. Du sprichst zuviel. Wir waren uns doch einmal eins, es war auf der Grossen Reise, dass wir diese und einige andere Dinge als Geheimnis wahren würden.

Ptaah:

Ptaah:
41. Of course, that's what we discussed. 41. Gewiss, das haben wir so besprochen.
42. For my part, however, I did not tie myself to a promise in this respect, but I only gave the word that I would try not to speak out of carelessness about what unfortunately happened now, completely unintentionally. 42. Meinerseits jedoch band ich mich nicht diesbezüglich mit einem Versprechen, sondern ich gab nur das Wort, dass ich mich bemühen werde, nicht aus Unachtsamkeit darüber zu sprechen, was nun leider ge-schehen ist, und zwar völlig unabsichtlich.
43. It was not in my sense not to consciously try my word. 43. Es lag nicht in meinem Sinn, mich bewusst meines Wortes nicht zu bemühen.
44. Please indulge me. 44. Erteile mir bitte Nachsicht dafür.

Billy:

Billy:
It's all right, Ptaah. It wasn't a reprimand and it was your will that I show indulgence for it, although I don't see why you ask me for it. You apologize a lot today, I think. Schon gut, Ptaah. Es war ja keine Rüge und es sei nach deinem Willen, dass ich Nachsicht dafür übe, obwohl ich nicht einsehe, warum du mich darum bittest. Du entschuldigst dich heute etwas viel, finde ich.

Ptaah:

Ptaah:
45. Thank you. 45. Danke.
46. But what are you holding in your hand? 46. Aber, was hältst du da in deiner Hand?

Billy:

Billy:
Well, there are some photos Bernadette took in our living room on St. Nicholas Day, December 6, 1989. As you can see here, you can clearly see some ring-shaped, fog-like formations, which can be seen here – in these pictures – around Atlant and circle it. And here – in this picture – such a structure floats over Natan. All this, although we didn't see anything of it on St. Nicholas Eve, not even Bernadette, who took these photos. For my part, I suppose that it could be materialization rings, if any life forms materialize, as I was allowed to observe on various occasions during such occurrences. On that evening, however, I myself saw nothing, which is why I cannot afford to judge these images. Can you perhaps do that? – Tja, es sind einige Photos, die Bernadette am Nikolaustag, am 6. Dezember 1989 bei uns im Wohnraum aufgenommen hat. Wie du hier siehst, sind klar und deutlich teils ringförmige, nebelartige Gebilde zu erkennen, die sich hier – auf diesen Bildern da – rund um Atlant abzeichnen und ihn einkreisen. Und hier – auf diesem Bild da – schwebt ein solches Gebilde über Natan. Dies alles, obwohl wir am Nikolausabend davon nichts gesehen haben, auch Bernadette nicht, die diese Photos geknipst hat. Meinerseits nehme ich an, dass es sich um Materialisationsringe handeln könnte, wenn irgendwelche Lebensformen materialisieren, wie ich dies ja verschiedentlich beobachten durfte bei solchen Vorkommnissen. An jenem Abend aber sah ich selbst auch nichts, weshalb ich mir nun nicht erlauben kann, diese Bilder zu beurteilen. Kannst du das vielleicht? –

Ptaah:

Ptaah:
47. We didn't know you had these pictures. 47. Wir wussten nicht, dass ihr diese Bilder habt.
48. The memory elements of the control disk have not yet been viewed or checked by us. 48. Die Speicherelemente der KontrolIscheibe wurden von uns noch nicht eingesehen und noch nicht überprüft.

Billy:

Billy:
Well, then it's true. Then one of you was in our good room that evening. Somehow I had a corresponding feeling. Aha, dann stimmt es also doch. Dann war jemand von euch an jenem Abend bei uns in der guten Stube. Irgendwie hatte ich auch ein dementsprechendes Gefühl.

Ptaah:

Ptaah:
49. That's true, but we do that every year. 49. Das trifft zu, doch das tun wir jedes Jahr.
50. Some of us are always there to record the processes on visiospeicher. 50. Irgendwer von uns ist immer dabei, um die Vorgänge auf Visiospeicher festzuhalten.

Billy:

Billy:
Aha, and I only learn about it now. And – how long have you been doing that, and why couldn't we see anything, as is normally the case? Aha, und davon erfahre ich erst jetzt. Und – wie lange macht ihr das denn schon, und warum konnten wir nichts sehen, wie dies normalerweise ja der Fall ist?

Ptaah:

Ptaah:
51. You couldn't see anything because everything in the area of the human eye takes place in the 'invisible', namely only radiatively and thus in invisible form. 51. Ihr konntet darum nichts erkennen, weil sich alles im Bereich des menschlichen Auges im ‹Unsicht- baren› abspielt, nämlich nur strahlungsmässig und somit in nichtsichtbarer Form.
52. Even through the viewfinder of the camera nothing can be recognized, because only the film itself is influenced by the radiation, which is why the materialization effects are visible in these images. 52. Selbst durch den Sucher der Kamera kann nichts erkannt werden, denn nur der Film selbst wird durch die Strahlung beeinflusst, weshalb also auf diesen Bildern die Materialisationseffekte sichtbar sind.
53. Because the person in the force field should remain invisible, the materialization effects are controlled by us to such an extent that they remain invisible. 53. Weil die sich im Kraftfeld befindende Person ja unsichtbar bleiben soll, so sind auch die Materialisationseffekte von uns dermassen ausgesteuert, dass auch diese unsichtbar bleiben.
54. Regarding your further question, I can tell you that we have always done this in your presence since my daughter Semjase contacted you on January 28, 1975. 54. Bezüglich deiner weiteren Frage kann ich dir ja ruhig sagen, dass wir dies schon immer getan haben in deiner Anwesenheit, seit meine Tochter Semjase am 28. Januar 1975 mit dir Kontakt aufgenommen hat.
55. This means that we made our records for the first time that year. 55. Das heisst, dass wir in jenem Jahr erstmals unsere Aufzeichnungen tätigten.
56. And it urges me to tell you that these records are getting better and better, because you are making more and more efforts for your whole family and also for all your friends and acquaintances present, and I will not forget to mention Bernadette's son, whom you are a dad of whom he is proud, even if you are not his producer. 56. Und es drängt mich, dir zu sagen, dass diese Aufzeichnungen immer besser wurden, weil du dir für deine ganze Familie und auch für alle deine jeweils anwesenden Bekannten und Freunde immer mehr Mühe machst, wobei ich auch den Sohn von Bernadette nicht vergessen will zu erwähnen, dem du ein Papa bist, auf den er stolz ist, auch wenn du nicht sein Erzeuger bist.
57. He feels safe in your care, I will tell you this for once, because he feels your honest love for him just as much as it is the case to an unusually great extent with Atlant, for whom you are as good a dad as you are for Gilgamesha, Atlantis and Methusalem. 57. Er fühlt sich geborgen in deiner Obhut, das will ich dir einmal sagen, denn er fühlt deine ehrliche Liebe für sich ebenso, wie dies auch in ungewöhnlich grossem Masse der Fall ist bei Atlant, dem du ein ebenso guter Papa bist wie auch für Gilgamesha, Atlantis und Methusalem.
58. This is the fact of an unusually profound and deeply connecting father form in profound love, as it also appears in very rare cases with us. 58. Dies ist die Tatsache von einer ungewöhnlich tiefgreifenden und tiefverbindenden Vaterform in tiefgründender Liebe, wie dies auch bei uns in nur sehr seltenen Fällen in Erscheinung tritt.
59. I would like to have said this for you in awe and respect. 59. Das möchte ich für dich in Ehrfurcht und Respekt gesagt haben.

Billy:

Billy:
Slowly you drive me into abysmal embarrassment. You'd better tell me why and for what purpose you record these St. Nicholas evenings! Langsam treibst du mich in abgrundlose Verlegenheit. Sag mir lieber, warum und zu welchem Zweck ihr diese Nikolausabende jeweils aufzeichnet!

Ptaah:

Ptaah:
60. First of all, it is very gratifying to see that you are making more and more efforts to spend these evenings in sincere and profound love for all those involved. 60. Erstens ist es sehr erfreulich festzustellen, dass du dich immer mehr um diese Abende bemühst, und zwar in aufrichtiger und tiefgründender Liebe für alle, die daran beteiligt sind.
61. Secondly, we are also very pleased with your poems and verses that you rhyme for Atlant and, more recently, for Nathan. 61. Zweitens erfreuen wir uns auch sehr an deinen Gedichten und Versen, die du für Atlant und neuerdings auch für Natan reimst.

Billy:

Billy:
What does that actually mean, we? You always speak only of us. Was heisst da eigentlich wir? Du sprichst immer nur von wir.

Ptaah:

Ptaah:
62. I actually omitted that, yes, I wanted to mention that: 62. Das habe ich tatsächlich unterlassen, ja, ich wollte das erwähnen:
63. We translate everything that is spoken on this St. Nicholas Eve during the recordings into various of our languages in order to radiate everything and make it accessible to our peoples. 63. Alles was jeweils an diesem Nikolausabend während der Aufzeichnungen gesprochen wird, das übersetzen wir in verschiedene unserer Sprachen, um alles dann auszustrahlen und unseren Völkern zu-gänglich zu machen.
64. For three years now, we have been considering whether this St. Nicholas Day custom should be adopted by our peoples, as a feast day on which the children should express their thoughts and wishes etc. with poems, sayings and verses, whereby the adults also want to be involved. 64. Seit drei Jahren nun finden Abwägungen statt, ob dieser Nikolaustag-Brauch von unseren Völkern übernommen werden soll, als einen Festtag, an dem die Kinder mit Gedichten, Sprüchen und Versen ihre Gedanken und Wünsche usw. zum Ausdruck bringen sollen, wobei auch die Erwachsenen miteinbezogen sein wollen.
65. It shall be an annual celebration of joy and love in special form, which shall also be connected with gifts. 65. Es soll ein jährlicher Festtag der Freude und Liebe in spezieller Form werden, der auch mit Geschenken verbunden werden soll.
66. However, these should only be self-made and also serve joy and love. 66. Diese jedoch dürften nur selbstgemacht sein und ebenso der Freude und Liebe dienen.
67. The thought here is that the relationships from person to person will be better cultivated in the form that once a year all those meet who often do not see each other personally for many years, because they are very far away and settled on other planets. 67. Der Gedanke dabei ist der, dass dadurch die Beziehungen von Mensch zu Mensch besser gepflegt werden in der Form, dass sich jährlich alle jene einmal treffen, welche sich oft viele Jahre lang nicht persönlich sehen, weil sie sehr weit entfernt und auf anderen Planeten angesiedelt sind.
68. Such a special feast day, which would also be a very special joy for the children, would bring great advantages to many people. 68. Ein solcher spezieller Festtag, der auch den Kindern eine ganz besondere Freude sein würde, brächte also vielen Menschen grosse Vorteile.
69. Of course this planned day would not be celebrated within the framework of the earthly custom and its background, but according to what I explained to you. 69. Selbstverständlich würde dieser geplante Tag nicht im Rahmen des irdischen Brauches und nach dessen Hintergründen gefeiert, sondern eben gemäss dem, was ich dir erklärte.

Billy:

Billy:
You're a damned rascal to just do such things behind my back. I mean, there's certainly nothing wrong with that, but I think you could have told me something about it. Du bist ein ganz verdammtes Schlitzohr, einfach so hinter meinem Rücken solche Dinge zu tun. Ich meine, es ist ja bestimmt nichts dagegen einzuwenden, doch ich finde, dass du mir ruhig davon etwas hättest sagen können.

Ptaah:

Ptaah:
70. I wanted that too. 70. Das wollte ich auch.
71. That was really intended, but only for when we had to declare the feast day as accepted by our peoples in agreement. 71. Das war wirklich vorgesehen, aber erst für dann, wenn wir bei unseren Völkern in Einigung den Festtag als akzeptiert zu erklären gehabt hätten.
72. But now you already know it before, which is also good. 72. Nun weisst du es aber schon vorher, was auch gut ist.

Billy:

Billy:
Yes of course – what else can I say about that? You always have surprises that are simply never anything other than fait accompli. But whatever, in the end it's your beer. Because of the copyright for my St. Nicholas poems – I'm going to audition with the erranic people. Ja natürlich – was soll ich sonst dazu sagen. Ihr habt ja immer Überraschungen, die einfach niemals etwas anderes als vollendete Tatsachen sind. Aber was soll's, letztendlich ist es ja euer Bier. Wegen dem Copyright für meine Nikolausgedichte – da werde ich noch beim erranischen Volk vorsprechen.

Ptaah:

Ptaah:
73. That would be very happy about your appearance. 73. Das sich über dein Erscheinen sicherlich sehr freuen würde.

Billy:

Billy:
You are really indescribably humourless, because not even a little fun can be made with you. Du bist wirklich unbeschreiblich humorlos, denn nicht einmal einen kleinen Spass kann man mit dir machen.

Ptaah:

Ptaah:
74. Didn't your words correspond to a serious background? 74. Entsprachen deine Worte denn nicht einem ernsthaften Hintergrund?

Billy:

Billy:
Of course not. I just wanted to put you on the spot. Natürlich nicht. Ich wollte dich doch nur auf die Rolle schieben.

Ptaah:

Ptaah:
75. So it's a joke. 75. Also ein Spass.

Billy:

Billy:
Exactly. Genau.

Ptaah:

Ptaah:
76. How could it be otherwise? 76. Wie könnte es auch anders sein.
77. But your humour is really sometimes quite strange and not so easy to understand. 77. Aber dein Humor ist wirklich manchmal recht eigenartig und nicht so leicht zu verstehen.

Billy:

Billy:
Exactly, that's why it's fun. Eben, gerade darum ist es ja ein Spass.

Ptaah:

Ptaah:
78. According to your sense very well, yes. 78. Nach deinem Sinn sehr wohl, ja.
79. But whether your fellow human beings also understand it that way, that might be questionable. 79. Ob das die Mitmenschen aber auch so verstehen, das dürfte fraglich sein.
80. But that's not important, rather that it has to be clearly stated that neither we nor you or your groups are race-hating or otherwise race-discriminating or racist. 80. Das ist aber nicht von Bedeutung, eher wohl das, dass klar und deutlich richtiggestellt werden muss, dass weder wir noch du oder deine Gruppen rassenfeindlich oder sonstwie rassendiskriminierend oder rassistisch sind.
81. We are in no way all of this, although various slanderers of an earth-human nature claim this, especially Americans or America-friendly persons of a different nationality. 81. Dies sind wir allesamt in keiner Art und Weise, obwohl verschiedene Verleumder erdenmenschlicher Natur dies behaupten, insbesondere Amerikaner oder amerikafreundliche Personen andersstaatlicher Angehörigkeit.
82. All this, however, only because we distance ourselves from America and cannot have any connection with this country and the people there, for which the reasons have already been mentioned several times. 82. Dies aber auch nur alles darum, weil wir uns von Amerika distanzieren und mit diesem Land und den Menschen dort keine Verbindung haben können, wofür die Gründe schon mehrmals genannt wurden.
83. These new lies and defamations, which of course have originated again in America, are already beginning to spread for some days in the USA, and so it will not be long before this new slander campaign will also spread in Europe and the rest of the world. 83. Diese neuerlichen Lügen und Verleumdungen, die natürlich abermals in Amerika entstanden sind, beginnen sich bereits seit einigen Tagen in den USA auszubreiten, und so wird es nicht mehr lange dauern, ehe diese neuerliche Verleumdungskampagne auch in Europa und der übrigen Welt sich ausbreiten wird.
84. I would like to prepare you and your groups for this and ask you all not to take this up tragically, because it is never worth it and in no way to get excited about lies and slander and other dishonest, lying and characterless machinations of the wicked, the insidious and the otherwise characterless. 84. Darauf möchte ich dich und deine Gruppen vorbereiten und euch alle ersuchen, dies nicht tragisch aufzunehmen, denn es lohnt sich niemals und in keiner Weise, sich über Lügen und Verleumdungen und sonstige unehrliche, verlogene und charakterlose Machenschaften von Niederträchtigen, Heimtückischen und sonstigen charakterlich Nichtswürdigen zu erregen.

Billy:

Billy:
I have always held that to be the case and have always drawn the attention of the group members to it. For my part, I laugh only at lies, deception and deception and at slander of all kinds. In addition, I know from experience that slander, lies, and other evil maliciously attributed to me and the group only ever served us well and brought us immeasurably great successes, freely according to the principle: "He who is stupid enough to disparage his neighbour, to want to harm him, to lie about him, and to slander him, must not be surprised if the disparaged and insulted thereby reaps great success and wealth. This is a fact that has come true again and again with us, since especially me and my work have been slandered and everything has been dragged into the mud. Nevertheless, I would like to agree with you that neither I nor the members of the group are racists or any other racial discriminators. For us, all people are equal, no matter what race, colour, language, etc. they belong to. Nationality is absolutely irrelevant to us, and so is politics. But if we, just like you, distance ourselves from the Americans and the Israelis, etc., then the background is different. The distancing, however, only refers to the fact that we hold ourselves back from all those dirty elements of which we know that they are character rags or other rags in this respect. But decently and honestly searching for the truth and also striving for the truth and living for it, Americans and Israelis etc., and many can prove this, we do not put any obstacles in the way. Thus we correspond with them, maintain loving, good and friendly contacts and also very often cultivate a cordial togetherness with them. Unfortunately, this has always been exploited by slime-sneakers and other useless riffraff, so that unpleasant things arise again and again and new lies and hate tirades are thought up and created by these character rags, because they never can cope with their lies, greed for profit, contact fraud, Channelerlügen and other swindles and medium nonsense and knows the Deibel which nonsense is uncovered by us as well as their lying, alleged humanity, their hypocritical inadequacy and their dirty machinations in various relations of the lie, the deception and the swindle for the purpose of the own profit in psychological or material form, however always to the disadvantage of the fellow men. It is these, then, who we simply leave to the fate of the Americans and Israelis, etc., and take action against them. And the Americans and Israelis are named in particular because they stand worldwide with all evil machinations with very far and large distance before the next at lonely point. Because especially in these aforementioned matters and in addition to some other things the Americans and Israelis are at the lonely forefront, that is why we do not make a special effort to propaganda for the mission in America, as is also the case with Israel. As far as possible they deny and falsify our writings and the truth at their own discretion, ignorance and profit, without having any scruples. They put slander, lies, cheating and dizziness on one's feet, so much shameless impertinence that one's hair stands on end. So what else are we to do but to behave in the way that is necessary and is handled equally by you? But now really enough with that, because we do not have to justify ourselves and that we are not racists or anything like that, those know best of all, who consciously accuse us of such things unjustifiably and who in this regard only slander us so much because they themselves are the worst screamers, inhumans, enemies of men and perverts in this respect, so racial haters and racists of the worst kind. Das habe ich auch immer so gehalten und auch die Gruppeglieder stets darauf aufmerksam gemacht. Meinerseits lache ich nur über Lügen, Schwindel und Betrug und über Verleumdungen aller Art. Zudem weiss ich aus Erfahrung, dass Verleumdungen, Lügen und sonstiges mir und der Gruppe bösartig angedichtetes Übel uns nur immer zum Wohle gereichten und uns unermesslich grosse Erfolge brachten, frei nach dem Prinzip: «Wer dumm genug ist, den Nächsten zu verunglimpfen, ihm schaden zu wollen, über ihn zu lügen und ihn zu verleumden, der muss nicht verwundert sein, wenn der Verleumdete und Beschimpfte dadurch grossen Erfolg und Reichtum erntet.» Dies ist eine Tatsache, die sich bei uns immer wieder bewahrheitet hat, seit man besonders mich und meine Arbeit verleumdet und alles in den Schmutz zieht. Trotzdem möchte ich aber in dein Wort mit einstimmen, dass weder ich noch die Gruppemitglieder Rassisten sind oder sonstwie anderweitige Rassendiskriminierende. Für uns sind alle Menschen gleich, ganz egal welcher Rasse, Hautfarbe oder Sprache usw. sie angehören. Auch die Staatsangehörigkeit spielt für uns absolut keine Rolle, und so also auch nicht die Politik. Wenn wir aber uns, genauso wie ihr, von den Amerikanern und den Israelis usw. distanzieren, dann hat das andere Hintergründe. Die Distanzierung bezieht sich dabei aber auch nur darauf, dass wir uns von allen jenen schmutzigen Elementen zurückhalten, von denen wir wissen, dass sie Charakterlumpen oder sonstiges diesbezügliches Gesindel sind. Anständigen und ehrlich nach der Wahrheit suchenden und ebenso nach der Wahrheit strebenden und danach lebenden Amerikanern und Israelis usw. aber, und das können viele beweisen, legen wir keinerlei Hemmnisse in den Weg. So korrespondieren wir mit ihnen, unterhalten liebe, gute und freundschaftliche Kontakte und pflegen auch sehr oft ein herzliches Zu-sammensein mit ihnen. Leider wird das seit jeher aber immer wieder ausgenutzt von Schleimschleichern und sonstigem nichtsnutzigem Gesindel, so dann auch wieder Unerfreuliches daraus entsteht und neuerliche Lügen und Hasstiraden von diesen Charakterlumpen erdacht und erstellt werden, weil sie es niemals verkraften, dass ihre Lügen, Profitgiermachenschaften, Kontaktbetrügereien, Channelerlügen und sonstige Schwindeleien und Mediumquatsch und weiss der Deibel welcher Unsinn sonst noch von uns ebenso aufgedeckt werden wie auch ihr verlogenes, angebliches Menschsein, ihre heuchlerische Unzulänglichkeit und ihre schmutzigen Machenschaften in vielerlei Beziehungen der Lüge, des Betruges und des Schwindels zum Zwecke des eigenen Profites in psychischer oder materieller Form, jedoch immer zum Nachteil der Mitmenschen. Diese also sind es, die wir bei den Amerikanern und Israelis usw. einfach links liegenlassen und gegen sie angehen. Und die Amerikaner und Israelis werden darum im besonderen genannt, weil sie weltweit mit allen üblen Machenschaften mit sehr weitem und grossem Abstand vor den nächsten an einsamer Spitze stehen. Darum, weil eben besonders in diesen vorgenannten Belangen und nebst einigen anderen Dingen die Amerikaner und Israelis an einsamer Spitze stehen, darum bemühen wir uns auch nicht in speziellem Masse darum, in Amerika Propaganda für die Mission zu machen, wie dies ja auch bei oder mit Israel der Fall ist. Weitestgehend verleugnen und verfälschen sie unsere Schriften und die Wahrheit nach ihrem eigenen Gutdünken, Unverstehen und Profitsinn, ohne dabei jegliche Skrupel zu haben. Sie stellen Verleumdungen, Lügen, Betrügereien und Schwindel auf die Beine, dass einem ob soviel schamloser Impertinenz die Haare zu Berge stehn. Was sollen wir da also anderes tun, als uns so zu verhalten, wie dies erforderlich ist und auch von euch gleichermassen gehandhabt wird. Nun aber wirklich genug damit, denn rechtfertigen müssen wir uns ja nicht und dass wir keine Rassisten oder sonstig dergleichen sind, das wissen jene am allerbesten, die uns bewusst ungerechtfertigt solcher Dinge beschuldigen und die diesbezüglich nur dermassen Verleumdungen in die Welt setzen, weil sie selbst in dieser Hinsicht die übelsten Schreier, Unhumanen, Menschenfeinde und Abartigen sind, so also Rassenhasser und Rassisten der übelsten Sorte.

Ptaah:

Ptaah:
85. And in this regard, America, along with South Africa, is at the forefront at another time. 85. Und diesbezüglich steht Amerika nebst Südafrika ein andermal an vorderster Front.

Billy:

Billy:
That's it. Just think of what America has done with the Indians and still does with them today. Their rights are pushed with their feet and shamefacedly kicked in the dirt, not to mention all the other evils that appear. Or think of how long ago in Africa and other countries people were robbed, brought to America and miserably enslaved, mistreated and deprived of all human rights; how these people were persecuted and still today are being persecuted, mistreated, imprisoned and tortured by sects and criminal organizations, such as the United States, for their skin colour, the Ku Klux Klan, as a free bird hunts and murders, then not only your hat can go up, but the naked horror and the icy horror rages up in you. Who can be surprised that in this country the great masses are still vehemently committed to the preservation of the death penalty and give a bloodthirsty roar of joy when a person is executed or when the military criminally invades foreign states by war, when the secret services and other agents commit political murders or simply assassinations to prevent those from speaking who have the courage to shout the truth out into the world. Something that can happen to me too, because I can't keep my mouth shut and leave these dirty machinations unnamed. Genau. Man denke nur einmal daran, was Amerika mit den Indianern gemacht hat und noch heute mit ihnen macht. Deren Rechte werden mit Füssen gestossen und schmählich in den Schmutz getreten, ganz zu schweigen von all den anderen Übeln, die in Erscheinung treten. Oder man denke einmal daran, wie vor langer Zeit in Afrika und andern Ländern Menschen geraubt, nach Amerika gebracht und dort elend versklavt, misshandelt und jedes menschlichen Rechtes enthoben wurden; wie man diese Menschen verfolgte und noch heute ihrer Hautfarbe wegen verfolgt, misshandelt, einsperrt und durch Sekten und Verbrecherorganisationen, wie z.B. den Ku-Klux-Klan, als Vogelfreie jagt und ermordet, dann kann einem nicht nur der Hut hochgehen, sondern das nackte Grauen und das eisige Entsetzen rast in einem hoch. Wen kann es da noch verwundern, dass in diesem Land die grosse Masse noch vehement sich für die Erhaltung der Todesstrafe einsetzt und ein blutlüsternes Gebrüll der Freude von sich gibt, wenn ein Mensch hingerichtet wird oder wenn die Militärs verbrecherischerweise kriegerisch in fremde Staaten einfallen, wenn die Geheimdienstler und sonstigen Agenten Politmorde begehen oder einfach Meuchelmorde, um jene am Reden zu hindern, die den Mut aufbringen, die Wahrheit in die Welt hinauszuschreien. Etwas, das auch mir passieren kann, weil ich meine Schnauze nicht halten und diese dreckigen Machenschaften nicht ungenannt lassen kann.

Ptaah:

Ptaah:
86. You speak a true word, but this word is indeed dangerous, for to speak the truth in this form means great danger. 86. Du sprichst ein wahres Wort, doch dieses Wort ist tatsächlich gefährlich, denn die Wahrheit in dieser Form auszusprechen bedeutet grosse Gefahr.
87. The addressed are not pleased to know such facts openly pronounced. 87. Die Angesprochenen sind nicht erfreut, solche Tatsachen offen ausgesprochen zu wissen.

Billy:

Billy:
I know that I am thus conjuring up even more enemies and danger for my life. Ich weiss, dass ich damit mir noch mehr Feinde und Gefahr für mein Leben heraufbeschwöre.

Ptaah:

Ptaah:
88. This is indeed the case, for your words correspond entirely to the truth, and the truth is not gladly heard by those guilty. 88. Dem ist tatsächlich so, denn deine Worte entsprechen vollumfänglich der Wahrheit und diese wird nicht gerne gehört von den Schuldbaren.

Billy:

Billy:
Said is said, and to take back I have no word. In the end someone has to tell the truth, and that's what I am, even if it can be quite unpleasant for me. But now really enough with it. – We talked about St. Nicholas Day and that one of you was present in our room on the last 6th of December, although not visible to us who were busy with St. Nicholas. Who was with us then? About yourself? Gesagt ist gesagt, und zurückzunehmen habe ich kein Wort. Letztendlich muss einmal jemand die Wahrheit sagen, und das bin nun eben ich, auch wenn das vielleicht recht unerfreulich für mich werden kann. Doch nun wirklich genug damit. – Wir haben vom Nikolaustag gesprochen und dass jemand von euch am letzten 6. Dezember bei uns in der Stube anwesend war, wenn auch nicht sichtbar für uns, die wir mit dem Nikolaus beschäftigt waren. Wer war denn damals bei uns? Etwa du selbst?

Ptaah:

Ptaah:
89. There can be no question of that, because at that time I was with Quetzal. 89. Davon kann keine Rede sein, denn zu jenem Zeitpunkt war ich bei Quetzal.
90. The task of the recording work was assigned to Hjlaara (= the attentive), a sister of Jsodos, whose acquaintance you once had the pleasure to make. 90. Die Aufgabe der Aufzeichnungsarbeit war Hjlaara (= die Aufmerksame) aufgetragen, einer Schwester von Jsodos, dessen Bekanntschaft du ja einmal die Freude hattest zu machen.

Billy:

Billy:
Yes, I remember exactly how I compressed the poor guy until he turned green and blue in admiration for the earthlings. That was fun, man oh man. Has he since returned to his normal colour or does he still look like a poured paint bucket, the poor guy? Ja, ich erinnere mich noch genau daran, wie ich den armen Kerl zusammengestaucht habe, bis er vor lauter Bewunderung über die Erdlinge grün und blau wurde. Das war ein Spass, Mann oh Mann. Hat er inzwischen seine normale Farbe wieder angenommen oder gleicht er noch immer einem zusammengeschütteten Farbkübel, der arme Kerl?

Ptaah:

Ptaah:
91. You are incorrigible, but just make fun of him and make jokes. 91. Du bist unverbesserlich, aber mache dich nur lustig über ihn und treibe deine Scherze.
92. In any case, he learned a lot from it and is quite grateful to you for it. 92. Er jedenfalls hat sehr viel gelernt dadurch und ist dir dafür auch recht dankbar.

Billy:

Billy:
Give him my best and dearest greetings when you see him. I never resented him either, even though I had to squeeze him a bit back then. Entrichte ihm meine besten und liebsten Grüsse, wenn du ihn siehst. Ich habe ihm auch nie etwas übel genommen, auch wenn ich ihn ein bisschen zusammenstauchen musste damals.

Ptaah:

Ptaah:
93. He will be happy. 93. Er wird sich freuen.
94. But now we should separate, because I still have some obligations to fulfill, the completion of which is very important. 94. Nun aber sollten wir uns trennen, denn ich habe noch einige Verpflichtungen zu erfüllen, deren Erledigung sehr wichtig ist.
95. For your part, you should take a rest, because I know that you don't find it necessary during the last months to rest enough and to allow yourself enough sleep and rest. 95. Du deinerseits solltest dich zur Ruhe legen, denn wie ich weiss, findest du es wieder nicht für erforderlich während den letzten Monaten, dich genügend auszuruhen und dir genügend Schlaf und Erholung zu gönnen.
96. night after night you work here in your workroom, and before it is three or four o'clock in the morning, you do not find it necessary to go to rest. 96. Nacht für Nacht arbeitest du hier in deinem Arbeitsraum, und ehe es jeweils nicht drei oder vier Uhr in der Frühe ist, findest du es nicht für erforderlich, dich zur Ruhe zu begeben.
97. And if you do, you'll be back at work after three or four hours. 97. Und wenn du das dann schon tust, dann bist du schon nach drei oder vier Stunden wieder an der Arbeit.
98. You should be more careful with your health and pay more attention to it. 98. Du solltest sorgsamer mit deiner Gesundheit umgehen und ihr mehr Aufmerksamkeit schenken.

Billy:

Billy:
You preach morality like everyone else. I lost a lot of time due to my breakdown in 1982 when I couldn't do my job anymore. But now that things are getting better again, I have to use the time to do some work. But you know as well as I do that there is a lot of material involved. I have to do not only what I have to do regarding the mission here on earth, but also many other things, as you know. Du predigst Moral wie alle andern. Ich habe durch meinen Zusammenbruch im Jahre 1982 sehr viel Zeit verloren, während der ich meine Arbeit nicht mehr tun konnte. Jetzt aber, da es wieder etwas besser geht, da muss ich die Zeit nutzen, um einiges nachzuarbeiten. Dass das aber jede Menge Stoff ist, das weisst du genausogut wie ich. Ich habe ja nicht nur das zu tun, was ich bezüglich der Mission hier auf der Erde zu erledigen habe, sondern noch vieles andere, wie du weisst.

Ptaah:

Ptaah:
99. Of course, and we are all very grateful to you for that. 99. Natürlich, und dafür sind wir dir alle auch sehr dankbar.
100. Especially I would like to thank you for your last efforts, which as usual were much more extensive than we hoped to expect, and which we received in time. 100. Besonders möchte ich dir für deine letzten Bemühungen danken, die wie üblich viel umfangreicher ausgefallen sind, als wir dies zu erwarten hofften, und die wir rechtzeitig erhalten haben.
101. Our spiritual leadership is greatly indebted to you. 101. Unsere Geistführerschaft ist dir sehr zu Dank verpflichtet.

Billy:

Billy:
You talk too much again. It's probably better if you really go about your work now. Du redest wieder zuviel. Es ist wohl besser, wenn du jetzt wirklich deiner weiteren Arbeit nachgehst.

Ptaah:

Ptaah:
102. That's right. 102. Das ist richtig.
103. Greetings from everyone – goodbye. 103. Sei gegrüsst von allen – auf Wiedersehn.

Billy:

Billy:
Thank you. Pay also to them all my dear greetings. By the way, I should also greet you from all group members. They have been telling me this for a long time. I should also give you and all the others a lot of thanks; but now go, otherwise we won't come to an end. Danke. Entrichte auch ihnen allen meine lieben Grüsse. Auch dir soll ich übrigens Grüsse bestellen von allen Gruppemitgliedern. Das haben sie mir schon lange aufgetragen. Auch allerhand Dank soll ich dir und allen andern entrichten; doch nun gehe, sonst kommen wir zu keinem Ende.

Next Contact Report

Contact Report 235

Further Reading

Links and navigationFuture FIGU.pngf Mankind

Contact Report Index Meier Encyclopaedia
n A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z