Difference between revisions of "Contact Report 304"

(Source)
 
Line 1: Line 1:
 
[[Category:Contact Reports]]
 
[[Category:Contact Reports]]
{{Unofficialunauthorised}}
+
{{Unofficialauthorised}}
 +
<br>
 +
<div style="float:left"><br>__TOC__</div>
 +
<br clear="all" />
  
 +
== Introduction ==
  
 
+
<div style="float:left">
 
+
* Contact Reports Volume / Issue: 8 (Plejadisch-Plejarische Kontaktberichte Block 8)
== Introduction ==
+
* Pages: 278–285 [Contact No. [[The_Pleiadian/Plejaren_Contact_Reports#Contact_Reports_1_to_400|261 to 340]] from 24.02.1998 to 19.03.2003] [[Contact_Statistics#Book_Statistics|Stats]] | [https://shop.figu.org/b%C3%BCcher/plejadisch-plejarische-kontaktberichte-block-8 Source]<br>
* Contact Reports volume: 8 (Plejadisch-plejarische Kontakberichte, Gespräche, Block 8)  
+
* Date and time of contact: Monday, 25<sup>th</sup> June 2001, 16:32
* Page number(s): 382 - 383
+
* Translator(s): [https://www.deepl.com/translator DeepL Translator]{{Machinetranslate}}, Joseph Darmanin
* Date/time of contact: Monday, June 25th, 2001, 4:32 pm
+
* Date of original translation: Tuesday, 10<sup>th</sup> December 2019
* Translator(s): Dyson Devine, Tasmania
 
* Date of original translation: Thursday, July 10th, 2014
 
 
* Corrections and improvements made: N/A
 
* Corrections and improvements made: N/A
* Contact person: [[Sudor]], [[Ptaah]]
+
* Contact person(s): [[Fetanika]], [[Florena]], [[Nefratisa]], [[Ptaah]], [[Sudor]], [[Taneta]] and [[Tanissa]]
 +
</div>
 +
<div align="right"><div><ul><li style="display: inline-block;">
 +
[[File:PLJARISCHE_BLK_8.jpg|frameless|130px|right|alt=Plejadisch-Plejarische Kontaktberichte]]</li></ul></div></div><br clear="all" />
  
 
=== Synopsis ===
 
=== Synopsis ===
  
'''This is an extract of contact report. It is an unauthorised and unofficial translation and may contain errors.'''
+
<div align="justify">'''This is the entire contact report. It is an authorised but unofficial DeepL preliminary English translation and most probably contains errors. Please note that all errors and mistakes etc. will continuously be corrected, depending on the available time of the involved persons (as contracted with Billy/FIGU). Therefore, do not copy-paste and publish this version elsewhere, because any improvement and correction will occur HERE in this version!'''</div>
  
== Contact Report 304 Translation ==
+
==Contact Report 304 Translation==
{|
+
{{hidecolumnsbuttons}}
 +
{| style="text-align:justify;" id="collapsible_report"
 
|+
 
|+
 +
<span style="position:absolute; right: 5px;">http://www.futureofmankind.co.uk/w/images/5/52/FIGU.png</span>
 +
| style="width:50%; vertical-align: top; padding:3px; background:LightSkyBlue; color:Black" | <big><center>'''English Translation'''</big> || style="width:50%; vertical-align: top; padding:3px; background:LightSkyBlue; color:Black" | <big><center>'''Original German'''</big>
 +
|-
 +
|-
 +
| <br><center><big>'''Three Hundred Fourth Contact'''</big>
 +
| <br><center><big>'''Dreihundertvierter Kontakt'''</big>
 +
|-
 +
| <center><big>'''Monday, 25<sup>th</sup> June 2001, 16:32'''</big>
 +
| <center><big>'''Montag, 25. Juni 2001, 16.32 Uhr'''</big>
 +
|-
 +
| <br>'''Billy:'''
 +
| <br>'''Billy:'''
 +
|- style="vertical-align:top;"
 +
| Ah, there you are. That's a surprise. But it's nice to see you all. Be very welcome. It's a bit crowded in here now, but we'll change that soon. You four girls sit on the sofa. Ptaah, you can sit here on my armchair. And you, Sudor, I'll get another chair for you in Eva's office. I can stand.
 +
| Ah, da seid ihr ja schon. Das ist aber eine Überraschung. Aber es ist schön, euch alle zu sehen. Seid herzlich willkommen. Es ist zwar jetzt etwas eng hier drinnen, doch das werden wir gleich ändern. Ihr vier Mädchen setzt euch aufs Sofa. Ptaah, du kannst hier auf meinem Sessel Platz nehmen. Und du, Sudor, für dich hole ich in Evas Büro noch einen Stuhl. Ich kann stehen.
 +
|-
 +
| <br>'''Sudor:'''
 +
| <br>'''Sudor:'''
 +
|- style="vertical-align:top;"
 +
| 1. That's not necessary, because I want to stand too.
 +
| 1. Das ist nicht erforderlich, denn auch ich will stehen.
 +
|-
 +
| 2. Greetings, and thank you very much for your welcome.
 +
| 2. Sei gegrüsst, und lieben Dank für dein Willkomm.
 +
|-
 +
| <br>'''Ptaah:'''
 +
| <br>'''Ptaah:'''
 +
|- style="vertical-align:top;"
 +
| 1. Also my greeting in your honour.
 +
| 1. Auch mein Gruss zu deinen Ehren.
 +
|-
 +
| 2. I would also like to introduce my company to you.
 +
| 2. Gleich möchte ich dir auch meine Begleitung vorstellen.
 +
|-
 +
| 3. You know Florena.
 +
| 3. Florena kennst du ja.
 +
|-
 +
| <br>'''Florena:'''
 +
| <br>'''Florena:'''
 +
|- style="vertical-align:top;"
 +
| 1. Greetings, dear friend Billy – or should I say Eduard?
 +
| 1. Sei gegrüsst, lieber Freund Billy – oder soll ich doch lieber Eduard sagen?
 +
|-
 +
| <br>'''Billy:'''
 +
| <br>'''Billy:'''
 +
|- style="vertical-align:top;"
 +
| It's all right, girl. Call me how you always like it.
 +
| Schon gut, Mädchen. Nenne mich, wie es dir immer gefällt.
 +
|-
 +
| <br>'''Ptaah:'''
 +
| <br>'''Ptaah:'''
 +
|- style="vertical-align:top;"
 +
| 4. Ah – I think everyone can make themselves known to you.
 +
| 4. Ah – ich denke, dass sich alle selbst bei dir bekannt machen können.
 +
|-
 +
| 5. Everybody is fluent in the German language.
 +
| 5. Alle sind ja der deutschen Sprache mächtig.
 +
|-
 +
| <br>'''Nefratisa:'''
 +
| <br>'''Nefratisa:'''
 +
|- style="vertical-align:top;"
 +
| 1. My name is Nefratisa.
 +
| 1. Mein Name ist Nefratisa.
 +
|-
 +
| 2. My age I count with 211 years, and my home is the planet Luseta in the Plejaren system.
 +
| 2. Mein Alter zähle ich mit 211 Jahren, und meine Heimat ist der Planet Luseta im Plejaren-System.
 +
|-
 +
| 3. I am a close friend of Sudor and we intend to form a marriage alliance.
 +
| 3. Ich bin eng mit Sudor befreundet und wir gedenken, ein Ehebündnis miteinander einzugehen.
 +
|-
 +
| 4. I greet you.
 +
| 4. Ich begrüsse dich.
 +
|-
 +
| <br>'''Billy:'''
 +
| <br>'''Billy:'''
 +
|- style="vertical-align:top;"
 +
| Pleased to meet you. Once again I would like to welcome you warmly. Ptaah probably told you that I always want to know everything, like the name, the age and the hometown?
 +
| Freut mich sehr. Nochmals möchte ich dich herzlich willkommen heissen. Ptaah hat dir wohl gesagt, dass ich immer alles wissen will, wie eben den Namen, das Alter und den Heimatort?
 +
|-
 +
| <br>'''Nefratisa:'''
 +
| <br>'''Nefratisa:'''
 +
|- style="vertical-align:top;"
 +
| 5. He did, yes.
 +
| 5. Das hat er, ja.
 +
|-
 +
| 6. But Sudor also drew my attention to it.
 +
| 6. Doch auch Sudor machte mich darauf aufmerksam.
 +
|-
 +
| <br>'''Tanissa:'''
 +
| <br>'''Tanissa:'''
 +
|- style="vertical-align:top;"
 +
| 1. I am Tanissa and 182 years old.
 +
| 1. Ich bin Tanissa und 182 Jahre alt.
 +
|-
 +
| 2. My homeland is Erra, and I am Florena's closest friend and at the same time I am also associated with Zafenatpaneach.
 +
| 2. Meine Heimat ist Erra, und ich bin Florenas engste Freundin und zugleich auch mit Zafenatpaneach liiert.
 +
|-
 +
| 3. I greet you.
 +
| 3. Ich grüsse dich.
 +
|-
 +
| <br>'''Billy:'''
 +
| <br>'''Billy:'''
 +
|- style="vertical-align:top;"
 +
| Splendid, that pleases me. I thought to myself that Zafenatpaneach is a sneaky feller. By this I mean that he is already courting another woman – in addition to Florena.
 +
| Prächtig, das freut mich. Dachte ich mir doch, dass Zafenatpaneach ein Heimlichfeisser ist. Ich meine damit, dass er jetzt schon einer weiteren Frau den Hof macht – nebst bei Florena.
 +
|-
 +
| <br>'''Florena:'''
 +
| <br>'''Florena:'''
 +
|- style="vertical-align:top;"
 +
| 2. That is his right.
 +
| 2. Das ist sein Recht.
 +
|-
 +
| 3. And Tanissa and I get along very well, and we are very pleased that Zafenatpaneach has made his choice in this way.
 +
| 3. Und ausserdem verstehen sich Tanissa und ich sehr gut, und wir freuen uns sehr, dass Zafenatpaneach seine Wahl in dieser Weise getroffen hat.
 +
|-
 +
| <br>'''Fetanika:'''
 +
| <br>'''Fetanika:'''
 +
|- style="vertical-align:top;"
 +
| 1. My name is Fetanika.
 +
| 1. Mein Name ist Fetanika.
 +
|-
 +
| 2. I was born 289 years ago on Erra where I still live.
 +
| 2. Ich wurde vor 289 Jahren auf Erra geboren, wo ich noch immer ansässig bin.
 +
|-
 +
| 3. I am Zafenatpaneach's sister.
 +
| 3. Ich bin Zafenatpaneachs Schwester.
 +
|-
 +
| 4. I am happy to get to know you.
 +
| 4. Es freut mich, dich kennenlernen zu dürfen.
 +
|-
 +
| 5. Be also greeted by me.
 +
| 5. Sei auch von mir gegrüsst.
 +
|-
 +
| <br>'''Billy:'''
 +
| <br>'''Billy:'''
 +
|- style="vertical-align:top;"
 +
| Be also you again cordially welcome and greeted.
 +
| Sei auch du nochmals herzlich willkommen und gegrüsst.
 
|-
 
|-
| style="width:50%; background:LightSkyBlue; color:Black" | English || style="width:50%; background:LightSkyBlue; color:Black" | German
+
| <br>'''Taneta:'''
 +
| <br>'''Taneta:'''
 +
|- style="vertical-align:top;"
 +
| 1. My age is 223 years and my name is Taneta.
 +
| 1. Mein Alter ist 223 Jahre und mein Name Taneta.
 
|-
 
|-
| '''Billy:'''
+
| 2. I am Florena's sister.
| '''Billy:'''
+
| 2. Ich bin Florenas Schwester.
 
|-
 
|-
| Sudor, you wanted to explain again that which Zafenatpaneach recently said to you.
+
| 3. I am happy to welcome you.
| Sudor, du wolltest nochmals erzählen, was dir Zafenatpaneach letzthin sagte.
+
| 3. Es freut mich, dich begrüssen zu dürfen.
 
|-
 
|-
| At your last visit you indeed came back again from your walk around the Centre in order to explain everything to me.
+
| <br>'''Billy:'''
| Bei deinem letzten Besuch kamst du ja nochmals von deinem Spaziergang rund ums Center zurück, um mir alles zu erzählen.
+
| <br>'''Billy:'''
 +
|- style="vertical-align:top;"
 +
| Also I am glad to be allowed to unbid you my greeting. But now one more question: You forgot to tell me what your names mean.
 +
| Auch ich freue mich, dir meinen Gruss entbieten zu dürfen. Nun aber doch noch eine Frage: Ihr habt vergessen, mir zu sagen, was eure Namen bedeuten.
 
|-
 
|-
| But unfortunately it was not recorded.
+
| <br>'''Taneta:'''
| Notiert wurde es aber leider nicht.
+
| <br>'''Taneta:'''
 +
|- style="vertical-align:top;"
 +
| 4. Sorry.
 +
| 4. Entschuldige.
 
|-
 
|-
| '''Sudor:'''
+
| 5. My name means 'the one who gives thanks'.
| '''Sudor:'''
+
| 5. Mein Name bedeutet ‹Die Dankdarbringende›.
 
|-
 
|-
| 3. That has its rightness.
+
| <br>'''Nefratisa:'''
 +
| <br>'''Nefratisa:'''
 +
|- style="vertical-align:top;"
 +
| 7. The meaning of my name is 'The one who has magic powers'.
 +
| 7. Die Bedeutung meines Namens ist ‹Die, die magische Kräfte besitzt›.
 +
|-
 +
| <br>'''Fetanika:'''
 +
| <br>'''Fetanika:'''
 +
|- style="vertical-align:top;"
 +
| 6. My name means 'The same stars'.
 +
| 6. Mein Name bedeutet ‹Die Sternengleiche›.
 +
|-
 +
| <br>'''Tanissa:'''
 +
| <br>'''Tanissa:'''
 +
|- style="vertical-align:top;"
 +
| 4. 'The good judge' means my name.
 +
| 4. ‹Die gute Beurteilerin› bedeutet mein Name.
 +
|-
 +
| <br>'''Billy:'''
 +
| <br>'''Billy:'''
 +
|- style="vertical-align:top;"
 +
| Thank you very much for your explanations.
 +
| Lieben Dank für eure Erklärungen.
 +
|-
 +
| <br>'''Ptaah:'''
 +
| <br>'''Ptaah:'''
 +
|- style="vertical-align:top;"
 +
| 6. Are you in pain, my friend?
 +
| 6. Hast du Schmerzen, mein Freund?
 +
|-
 +
| 7. You move so strangely.
 +
| 7. Du bewegst dich so seltsam.
 +
|-
 +
| <br>'''Billy:'''
 +
| <br>'''Billy:'''
 +
|- style="vertical-align:top;"
 +
| Unfortunately my knees have been giving me trouble for about three weeks now. You know, my osteoarthritis. I can no longer stand or walk without much pain, so I bought a medical microwave therapy device in Germany, which should probably arrive this week, then I can treat myself or my knees.
 +
| Leider machen mir seit rund drei Wochen meine Knie Schwierigkeiten. Weisst du, meine Arthrose. Ich kann nicht mehr ohne grosse Schmerzen stehen und gehen, deshalb habe ich mir in Deutschland ein medizinisches Mikrowellen-Therapiegerät gekauft, das wohl noch diese Woche bei mir eintreffen soll, dann kann ich mich selbst resp. meine Knie therapieren.
 +
|-
 +
| <br>'''Ptaah:'''
 +
| <br>'''Ptaah:'''
 +
|- style="vertical-align:top;"
 +
| 8. Sit down here and stretch your legs out.
 +
| 8. Setz dich hierher und strecke deine Beine aus.
 +
|-
 +
| 9. … So, yes.
 +
| 9. … So, ja.
 +
|-
 +
| 10. One moment, this device diagnoses your suffering. –
 +
| 10. Einen Moment, dieses Gerät diagnostiziert dein Leiden. –
 +
|-
 +
| 11. Aha, especially the left knee is severely inflamed and suffers from a very severe lack of cartilage substance.
 +
| 11. Aha, besonders das linke Knie ist schwer entzündet und leidet unter sehr starkem Mangel an Knorpelsubstanz.
 +
|-
 +
| 12. The right knee is also badly affected.
 +
| 12. Auch das rechte Knie ist übel dran.
 +
|-
 +
| 13. For a moment, this device will give you immediate relief and neutralize the inflammation.
 +
| 13. Einen Augenblick, so, dieses Gerät wird dir sofortige Linderung verschaffen und die Entzündung neutralisieren.
 +
|-
 +
| 14. … So, how do you feel about your knees now?
 +
| 14. … So, wie fühlst du dich jetzt in bezug auf deine Knie?
 +
|-
 +
| <br>'''Billy:'''
 +
| <br>'''Billy:'''
 +
|- style="vertical-align:top;"
 +
| You only drove over it once with your device – well, actually, I don't feel any pain anymore. I get up and walk around a bit. Great, no more pain and everything seems to be normal again.
 +
| Du bist ja nur ein einziges Mal mit deinem Gerät darübergefahren – tja, tatsächlich, ich spüre keine Schmerzen mehr. Ich stehe mal auf und gehe etwas umher. Prima, keine Schmerzen mehr und alles scheint wieder normal zu sein.
 +
|-
 +
| <br>'''Ptaah:'''
 +
| <br>'''Ptaah:'''
 +
|- style="vertical-align:top;"
 +
| 15. Unfortunately it is not, because your arthrosis is very advanced and will cause pain again after some time.
 +
| 15. Das ist es leider nicht, denn deine Arthrose ist sehr weit fortgeschritten und wird nach geraumer Zeit neuerlich Schmerzen bereiten.
 +
|-
 +
| 16. I could help you and heal the evil for good if you want.
 +
| 16. Ich könnte dir helfen und das Übel endgültig heilen, wenn du willst.
 +
|-
 +
| <br>'''Billy:'''
 +
| <br>'''Billy:'''
 +
|- style="vertical-align:top;"
 +
| But I don't want that, my friend. You know, I am an earthling and I have to live here and therefore I have to fit into the earthly conditions accordingly. I also don't want more rights than other earthlings. It's enough that you have helped me once again and conjured away my pain and now I can walk decently again.
 +
| Das will ich aber nicht, mein Freund. Du weisst, ich bin ein Erdling und muss hier leben und mich also dementsprechend auch in die irdischen Gegebenheiten einfügen. Ich will ausserdem nicht mehr Rechte als andere Erdlinge. Es reicht schon mit dem, dass du mir wieder einmal geholfen und mir die Schmerzen weggezaubert hast und ich nun wieder anständig gehen kann.
 +
|-
 +
| <br>'''Ptaah:'''
 +
| <br>'''Ptaah:'''
 +
|- style="vertical-align:top;"
 +
| 17. I know, and your attitude honours you.
 +
| 17. Ich weiss, und deine Einstellung ehrt dich.
 +
|-
 +
| 18. So I don't want to penetrate you any further.
 +
| 18. Also will ich auch nicht weiterhin auf dich eindringen.
 +
|-
 +
| <br>'''Nefratisa:'''
 +
| <br>'''Nefratisa:'''
 +
|- style="vertical-align:top;"
 +
| 8. I don't quite understand your motivation.
 +
| 8. Ich verstehe deinen Beweggrund nicht ganz.
 +
|-
 +
| <br>'''Ptaah:'''
 +
| <br>'''Ptaah:'''
 +
|- style="vertical-align:top;"
 +
| 19. I will explain this to you later, because now it would lead too far.
 +
| 19. Darüber werde ich dich später aufklären, denn jetzt würde das zu weit führen.
 +
|-
 +
| <br>'''Florena:'''
 +
| <br>'''Florena:'''
 +
|- style="vertical-align:top;"
 +
| 4. We must respect Billy's attitude and not push him towards something he doesn't want.
 +
| 4. Wir müssen Billys Einstellung respektieren und dürfen ihn nicht zu etwas drängen, das er nicht will.
 +
|-
 +
| 5. That's our friend Eduard.
 +
| 5. So ist eben unser Freund Eduard.
 +
|-
 +
| <br>'''Tanissa:'''
 +
| <br>'''Tanissa:'''
 +
|- style="vertical-align:top;"
 +
| 5. I see the whole thing the same way.
 +
| 5. Ich sehe das Ganze auch so.
 +
|-
 +
| 6. And according to what he says, his reasons are honourable.
 +
| 6. Und nach dem, was er sagt, sind seine Gründe ehrenwert.
 +
|-
 +
| <br>'''Ptaah:'''
 +
| <br>'''Ptaah:'''
 +
|- style="vertical-align:top;"
 +
| 20. They certainly are.
 +
| 20. Das sind sie ganz bestimmt.
 +
|-
 +
| <br>'''Billy:'''
 +
| <br>'''Billy:'''
 +
|- style="vertical-align:top;"
 +
| Thanks, Ptaah. But tell me, why are you all here?
 +
| Danke, Ptaah. Doch sagt mal, warum seid ihr alle hier?
 +
|-
 +
| <br>'''Fetanika:'''
 +
| <br>'''Fetanika:'''
 +
|- style="vertical-align:top;"
 +
| 7. We just wanted to visit you and get to know you.
 +
| 7. Wir wollten dich einfach einmal besuchen und dich kennenlernen.
 +
|-
 +
| 8. We have no further reason.
 +
| 8. Wir haben keinen weiteren Grund.
 +
|-
 +
| 9. You are actually like Ptaah described you to us.
 +
| 9. Du bist tatsächlich so, wie Ptaah dich uns beschrieben hat.
 +
|-
 +
| 10. It is a very special honour for all of us to be with you now.
 +
| 10. Es ist uns allen eine ganz besondere Ehre, jetzt bei dir sein zu dürfen.
 +
|-
 +
| 11. But we will hold back now, because Sudor wants to explain something to you, and Ptaah explained that you will surely have some more questions to answer.
 +
| 11. Wir werden uns jetzt aber zurückhalten, denn Sudor will dir noch etwas erklären, und Ptaah erklärte, dass du sicher noch Fragen haben wirst, die er dir beantworten soll.
 +
|-
 +
| <br>'''Billy:'''
 +
| <br>'''Billy:'''
 +
|- style="vertical-align:top;"
 +
| That's right, I still have questions.
 +
| Das ist richtig, Fragen habe ich noch.
 +
|-
 +
| <br>'''Florena:'''
 +
| <br>'''Florena:'''
 +
|- style="vertical-align:top;"
 +
| 6. Then maybe it's good if the four of us say goodbye now and go outside for some time and take a look at the area and the animals in the enclosure.
 +
| 6. Dann ist es vielleicht gut, wenn wir vier uns jetzt verabschieden und noch einige Zeit ins Freie gehen und etwas die Gegend und die Tiere im Gehege anschauen.
 +
|-
 +
| <br>'''Billy:'''
 +
| <br>'''Billy:'''
 +
|- style="vertical-align:top;"
 +
| You can do that, but make sure you don't meet anyone. But it's true, in this beautiful weather you can walk around a bit outside.
 +
| Das könnt ihr ja tun, doch achtet darauf, dass ihr nicht jemandem begegnet. Es ist aber wahr, bei diesem schönen Wetter könnt ihr ruhig etwas draussen umhergehen.
 +
|-
 +
| <br>'''Florena:'''
 +
| <br>'''Florena:'''
 +
|- style="vertical-align:top;"
 +
| 7. We will use our blinds so that we won't be seen.
 +
| 7. Wir werden unsere Sichtschutzgeräte benutzen, damit wir nicht gesehen werden.
 +
|-
 +
| 8. Then I wish you all the best.
 +
| 8. Dann wünsche ich dir alles Gute.
 +
|-
 +
| 9. Farewell, dear friend -
 +
| 9. Leb wohl, lieber Freund. –
 +
|-
 +
| 10. Will you come with us now? (Wanting to ask the other four girls.)
 +
| 10. Kommt ihr nun auch mit? (Wandte sich fragend an die vier anderen Mädchen.)
 +
|-
 +
| <br>'''Fetanika:'''
 +
| <br>'''Fetanika:'''
 +
|- style="vertical-align:top;"
 +
| 12. Of course. –
 +
| 12. Natürlich. –
 +
|-
 +
| 13. Goodbye.
 +
| 13. Auf Wiedersehen.
 +
|-
 +
| 14. I was very happy.
 +
| 14. Es hat mich sehr gefreut.
 +
|-
 +
| <br>'''Taneta:'''
 +
| <br>'''Taneta:'''
 +
|- style="vertical-align:top;"
 +
| 6. I join.
 +
| 6. Ich schliesse mich an.
 +
|-
 +
| 7. Goodbye then.
 +
| 7. Dann auch auf Wiedersehen.
 +
|-
 +
| 8. I was also very happy to get to know you and to be allowed to come here.
 +
| 8. Auch ich habe mich sehr gefreut, dich kennenzulernen und hierherkommen zu dürfen.
 +
|-
 +
| <br>'''Tanissa:'''
 +
| <br>'''Tanissa:'''
 +
|- style="vertical-align:top;"
 +
| 7. Fetanika's and Taneta's words also correspond to my sense.
 +
| 7. Fetanikas und Tanetas Worte entsprechen auch meinem Sinn.
 +
|-
 +
| 8. Farewell – and I will visit you again, like all the others.
 +
| 8. Leb wohl – und ich werde dich wieder besuchen, wie auch alle andern.
 +
|-
 +
| <br>'''Nefratisa:'''
 +
| <br>'''Nefratisa:'''
 +
|- style="vertical-align:top;"
 +
| 9. I join, also in everything what was said.
 +
| 9. Ich schliesse mich an, auch an alles, was gesagt wurde.
 +
|-
 +
| 10. Goodbye.
 +
| 10. Auf Wiedersehn.
 +
|-
 +
| <br>'''Billy:'''
 +
| <br>'''Billy:'''
 +
|- style="vertical-align:top;"
 +
| Be careful, girl. I was so happy. – Salome. And – gone they are. Just fascinating again and again, even if you've got used to it for a long time. But just one question, dear friend Ptaah: Are you able to tell me who is responsible for the rule that a two-year waiting period should be observed before applications can be made for the core group and that during these two years as often as possible the centre should work together and make contact with the core group members, etc.? Is this a changeable decision of the core group, or is it a Quetzal order that is unchangeable?
 +
| Seid vorsichtig, Mädchen. Es hat mich riesig gefreut. – Salome. Und – weg sind sie. Einfach immer wieder faszinierend, auch wenn man sich schon lange daran gewöhnt hat. Doch nun erst eine Frage, lieber Freund Ptaah: Vermagst du mir Auskunft darüber zu geben, wer verantwortlich für die Regel ist, dass zwei Jahre Wartefrist eingehalten werden sollen, ehe Anträge für die Kerngruppe gestellt werden können und dass während dieser zwei Jahre im Center so oft wie möglich mitgearbeitet und mit den Kerngruppe-Mitgliedern Kontakt geschlossen werden soll usw. Ist das ein änderbarer Beschluss der Kerngruppe, oder ist es eine Anordnung Quetzals, die unabänderlich ist?
 +
|-
 +
| <br>'''Ptaah:'''
 +
| <br>'''Ptaah:'''
 +
|- style="vertical-align:top;"
 +
| 21. It is an important security measure that Quetzal has developed and handed over to you as a rule in accordance with a High Council ruling.
 +
| 21. Es handelt sich um eine Sicherheitsmassnahme von wichtiger Bedeutung, die Quetzal gemäss einer Ratgebung des Hohen Rates ausgearbeitet und euch zur Regel übergeben hat.
 +
|-
 +
| <br>'''Billy:'''
 +
| <br>'''Billy:'''
 +
|- style="vertical-align:top;"
 +
| Rules always include exceptions.
 +
| Regeln beinhalten immer Ausnahmen.
 +
|-
 +
| <br>'''Ptaah:'''
 +
| <br>'''Ptaah:'''
 +
|- style="vertical-align:top;"
 +
| 22. This is correct in the human sense, but not in ours, at least not in relation to this two-year period, during which it is to be proven whether there really is a truthful honesty by one's own will and reason as well as by following the given rules and cooperating in the community as well as for the fulfilment of the mission, which must also be characterized by a decisive perseverance in order to be constant in all concerns of the fulfilment of the mission.
 +
| 22. Das ist richtig im erdenmenschlichen Sinn, jedoch nicht in unserem, zumindest nicht in bezug auf diese Zweijahresfrist, während der sich erweisen soll, ob tatsächlich durch eigenen Willen und eigene Vernunft sowie durch das Befolgenwollen der gegebenen Regeln und der Mitarbeit in der Gemeinschaft sowie zur Erfüllung der Mission eine wahrheitliche Ehrlichkeit besteht, die auch in einer massgebenden Ausdauer geprägt sein muss, um in allen Belangen der Erfüllung der Mission beständig zu sein.
 +
|-
 +
| 23. The rule of the two-year period is therefore irrevocable and cannot be undercut by shortening it.
 +
| 23. Die Regel der Zweijahresfrist ist also unabänderlich und nicht durch eine Verkürzung zu unterbieten.
 +
|-
 +
| <br>'''Billy:'''
 +
| <br>'''Billy:'''
 +
|- style="vertical-align:top;"
 +
| The case is thus clear. Then a question regarding the services and the night watch regarding the decision that the measures should be maintained. As far as I know, an overall group decision has been made which sticks to what was decided earlier. By this I mean the decision concerning the 'barbecue piglet' or the 'barbecue column'.
 +
| Der Fall ist damit klar. Dann eine Frage bezüglich der Dienste und der Nachtwache hinsichtlich des Beschlusses, dass die Massnahmen beibehalten werden sollen. Meines Wissens wurde ein Gesamt-gruppebeschluss gefasst, der am früher Beschlossenen festhält. Ich meine damit den Beschluss in bezug auf das ‹Grill-Ferkel› resp. das ‹Grill-Säuli›.
 +
|-
 +
| <br>'''Ptaah:'''
 +
| <br>'''Ptaah:'''
 +
|- style="vertical-align:top;"
 +
| 24. I understand what you mean.
 +
| 24. Ich verstehe, was du meinst.
 +
|-
 +
| 25. What do you want to know about this?
 +
| 25. Was willst du diesbezüglich wissen?
 +
|-
 +
| <br>'''Billy:'''
 +
| <br>'''Billy:'''
 +
|- style="vertical-align:top;"
 +
| When was the decision taken to let everything continue as it was first decided for a period of six months? And what was the decision in terms of continuity?
 +
| Wann wurde der Beschluss gefasst, alles so weiterbestehen zu lassen, wie es erstlich beschlossen wurde für eine Dauer von sechs Monaten? Und wie lautete der Beschluss in Hinsicht des Weiterbestehenlassens?
 +
|-
 +
| <br>'''Ptaah:'''
 +
| <br>'''Ptaah:'''
 +
|- style="vertical-align:top;"
 +
| 26. I can give you a very precise answer:
 +
| 26. Darauf kann ich dir eine sehr präzise Antwort geben:
 +
|-
 +
| 27. On the 4th of November 2000, the General Assembly decided in accordance with a question that the resolution should continue to apply as an unlimited rule and that the corresponding measures should therefore continue to be valid indefinitely.
 +
| 27. Am 4. November 2000 wurde bei der Generalversammlung gemäss einer Frage beschlossen, dass der Beschluss als unbefristete Regel weiterhin gelten soll und also die entsprechenden Massnahmen unbe-fristet weitere Gültigkeit haben sollen.
 +
|-
 +
| <br>'''Billy:'''
 +
| <br>'''Billy:'''
 +
|- style="vertical-align:top;"
 +
| But we couldn't find a record in the minutes about it, not even about who the questioner was in this matter.
 +
| Wir konnten aber im Protokoll keine Aufzeichnung darüber finden, auch nicht darüber, wer eigentlich der Frageurheber war in dieser Sache.
 +
|-
 +
| <br>'''Ptaah:'''
 +
| <br>'''Ptaah:'''
 +
|- style="vertical-align:top;"
 +
| 28. Since it was a question that was raised after your question whether someone still had something to say, the resolution was unfortunately not recorded, which is not the right, because such resolutions etc. must also be recorded in the minutes.
 +
| 28. Da es sich um eine Frage handelte, die nach deiner Frage aufgebracht wurde, ob jemand noch etwas zu sagen habe, wurde der Beschluss leider nicht protokolliert, was nicht des Rechtens ist, denn auch solche Beschlüsse usw. müssen im Protokoll festgehalten werden.
 +
|-
 +
| 29. The question was raised by Brigitt.
 +
| 29. Die Frage wurde aufgebracht von Brigitt.
 +
|-
 +
| <br>'''Billy:'''
 +
| <br>'''Billy:'''
 +
|- style="vertical-align:top;"
 +
| So yes. I was quite sure that it was in November 2000 at the meeting, because at the change of conversation there was talk that the six-month deadline had been exceeded. And to my knowledge this statement was raised right at the beginning with the corresponding question.
 +
| Also doch. Ich war mir recht sicher, dass es im November 2000 bei der Zusammenkunft war, weil bei dem entstandenen Gesprächswechsel nämlich die Rede davon war, dass die festgesetzte Sechsmonatsfrist überzogen sei. Und meines Wissens wurde diese Feststellung gleich zu Beginn mit der entsprechenden Frage aufgebracht.
 +
|-
 +
| <br>'''Ptaah:'''
 +
| <br>'''Ptaah:'''
 +
|- style="vertical-align:top;"
 +
| 30. That is correct.
 +
| 30. Das ist richtig.
 +
|-
 +
| <br>'''Billy:'''
 +
| <br>'''Billy:'''
 +
|- style="vertical-align:top;"
 +
| Sudor, you wanted to tell again what Zafenatpaneach told you lately. On your last visit you came back from your walk around the center to tell me everything. Unfortunately it was not noted.
 +
| Sudor, du wolltest nochmals erzählen, was dir Zafenatpaneach letzthin sagte. Bei deinem letzten Besuch kamst du ja nochmals von deinem Spaziergang rund ums Center zurück, um mir alles zu erzählen. Notiert wurde es aber leider nicht.
 +
|-
 +
| <br>'''Sudor:'''
 +
| <br>'''Sudor:'''
 +
|- style="vertical-align:top;"
 +
| 3. That is correct.
 
| 3. Das hat seine Richtigkeit.
 
| 3. Das hat seine Richtigkeit.
 
|-
 
|-
| 4. So, Zafenatpaneach ordered me to warn you and the group members against positioning any electromagnetic wave, and microwave, devices in the vicinity of computers, because these waves can irreparably destroy all the computer’s data storage.
+
| 4. So, Zafenatpaneach told me to warn you and the group members not to put any electromagnetic and microwave devices near computers, because these waves can irreparably destroy all the data memories of the computers.
 
| 4. Also, Zafenatpaneach trug mir auf, dich und die Gruppenmitglieder davor zu warnen, irgendwelche Elektromagnetwellen- und Mikrowellen-Geräte in die Nähe von Computern zu stellen, weil diese Wellen alle Datenspeicher der Computer irreparabel zerstören können.
 
| 4. Also, Zafenatpaneach trug mir auf, dich und die Gruppenmitglieder davor zu warnen, irgendwelche Elektromagnetwellen- und Mikrowellen-Geräte in die Nähe von Computern zu stellen, weil diese Wellen alle Datenspeicher der Computer irreparabel zerstören können.
 
|-
 
|-
| 5. Similarly, the electronics will also be damaged in such a way that a destruction takes place, whereby it thereby can no longer be repaired.
+
| 5. Likewise, the electronics are damaged to such an extent that they are destroyed, so they can no longer be repaired.
 
| 5. Ebenso wird auch die Elektronik derart beschädigt, dass eine Zerstörung stattfindet, wodurch sie also nicht mehr repariert werden kann.
 
| 5. Ebenso wird auch die Elektronik derart beschädigt, dass eine Zerstörung stattfindet, wodurch sie also nicht mehr repariert werden kann.
 
|-
 
|-
| 6. Still to report is that the electromagnetic waves/microwave weapons which are tested in America are able to wreak enormous destruction.
+
| 6. It should also be noted that in America electromagnetic wave microwave weapons are being tested which are capable of causing immense destruction.
 
| 6. Zu berichten ist noch, dass in Amerika Elektromagnetwellen-Mikrowellen-Waffen getestet werden, die ungeheure Zerstörungen anzurichten vermögen.
 
| 6. Zu berichten ist noch, dass in Amerika Elektromagnetwellen-Mikrowellen-Waffen getestet werden, die ungeheure Zerstörungen anzurichten vermögen.
 
|-
 
|-
| 7. In particular, weapons which emit the electromagnetic waves and microwaves are thereby mentioned.
+
| 7. In particular, there are weapons that emit electromagnetic waves and microwaves.
 
| 7. Insbesondere sind dabei Waffen zu nennen, die Elektromagnetwellen und Mikrowellen aussenden.
 
| 7. Insbesondere sind dabei Waffen zu nennen, die Elektromagnetwellen und Mikrowellen aussenden.
 
|-
 
|-
| 8. In a targeted attack by these weapons, all computer systems can be put out of operation, for example, in clinics, in agencies of authority and in energy works, which you call power plants.
+
| 8. With these weapons all computer systems can be put out of order, e.g. in clinics, with authorities and in power plants, which you call power plants.
 
| 8. Durch diese Waffen können bei einem gezielten Beschuss sämtliche Computeranlagen ausser Funktion gesetzt werden, so z.B. in Kliniken, bei Behörden und in Energiewerken, die ihr Kraftwerke nennt.
 
| 8. Durch diese Waffen können bei einem gezielten Beschuss sämtliche Computeranlagen ausser Funktion gesetzt werden, so z.B. in Kliniken, bei Behörden und in Energiewerken, die ihr Kraftwerke nennt.
 
|-
 
|-
| 9. In America, several tests in this regard have already been carried out with such waves-weapons, whereby entire big cities were suddenly without electricity, which was then trivialised, by those responsible, with the mendacious explanations that technical deficiencies or weathering had occurred, whereby the electricity failure had resulted.
+
| 9. In America several tests have already been carried out with such wave weapons, whereby whole cities were suddenly without electricity, which was then trivialized by the responsible persons with lying explanations that technical defects or weather influences occurred, whereby the electricity failure came about.
 
| 9. In Amerika sind diesbezüglich auch schon mehrere Tests mit solchen Wellen-Waffen durchgeführt worden, wobei ganze Grossstädte plötzlich ohne Elektrizität waren, was dann durch die Verantwortlichen mit lügenhaften Erklärungen bagatellisiert wurde, dass eben technische Mängel oder Witterungseinflüsse aufgetreten seien, wodurch der Elektrizitätsausfall zustande gekommen sei.
 
| 9. In Amerika sind diesbezüglich auch schon mehrere Tests mit solchen Wellen-Waffen durchgeführt worden, wobei ganze Grossstädte plötzlich ohne Elektrizität waren, was dann durch die Verantwortlichen mit lügenhaften Erklärungen bagatellisiert wurde, dass eben technische Mängel oder Witterungseinflüsse aufgetreten seien, wodurch der Elektrizitätsausfall zustande gekommen sei.
 
|-
 
|-
| 10. The truth however, is based in the fact that - as usual in America - her own people were betrayed and were abused for testing purposes.
+
| 10. The truth, however, is that as is customary in America – one's own people were deceived and misused for testing purposes.
| 10. Die Wahrheit beruht aber darin, dass - wie üblich in Amerika - das eigene Volk betrogen und zu Test- zwecken missbraucht wurde.
+
| 10. Die Wahrheit beruht aber darin, dass wie üblich in Amerika das eigene Volk betrogen und zu Testzwecken missbraucht wurde.
 
|-
 
|-
| 11. As a rule in America, these secret tests are handled in such a way that even the responsible ones of the government are not aware of it, as has occurred in many other cases.
+
| 11. As a rule, these secret tests were and are handled in America in such a way that even those responsible in the government are not aware of them, as has happened in many other cases.
 
| 11. Diese Geheimtests wurden und werden in Amerika in der Regel derart gehandhabt, dass selbst die Verantwortlichen der Regierung keine Kenntnis davon erhalten, wie dies auch in vielen anderen Fällen geschehen ist.
 
| 11. Diese Geheimtests wurden und werden in Amerika in der Regel derart gehandhabt, dass selbst die Verantwortlichen der Regierung keine Kenntnis davon erhalten, wie dies auch in vielen anderen Fällen geschehen ist.
 
|-
 
|-
| 12. Thus, among other things - also with tests of radioactive substances and with atom bomb tests, through the quite deliberate release of radioactive radiation, and thereby likewise deliberately - human beings in large numbers were contaminated because they resided in the relevant test areas or were ordered to go into them.
+
| 12. So among other things also with tests of radioactive substances and with atomic bomb tests, by which completely consciously radioactive radiation was set free and thus just as consciously humans in large numbers were contaminated, because they were resident in the respective test areas or were ordered into these.
 
| 12. So unter anderem auch mit Tests von radioaktiven Substanzen und mit Atombombenversuchen, durch die ganz bewusst radioaktive Strahlung freigesetzt wurde und damit ebenso bewusst Menschen in grosser Zahl verseucht wurden, weil sie in den betreffenden Testgebieten ansässig waren oder in diese hineinbeordert wurden.
 
| 12. So unter anderem auch mit Tests von radioaktiven Substanzen und mit Atombombenversuchen, durch die ganz bewusst radioaktive Strahlung freigesetzt wurde und damit ebenso bewusst Menschen in grosser Zahl verseucht wurden, weil sie in den betreffenden Testgebieten ansässig waren oder in diese hineinbeordert wurden.
 
|-
 
|-
| 13 Through the waves-weapons, it has also become possible - through the destruction of computer data media and the electronics collectively - that any desired national defence can be brought to functionlessness.
+
| 13. Wave weapons have also made it possible to make any desired national defence functionless by destroying the computer data carriers and the entire electronics.
| 13. Durch die Wellen-Waffen ist es auch möglich geworden, dass durch die Zerstörung der Computer-Daten-träger und der gesamten Elektronik jede gewünschte Landesverteidigung zur Funktionslosigkeit gebracht werden kann.
+
| 13. Durch die Wellen-Waffen ist es auch möglich geworden, dass durch die Zerstörung der Computer-Datenträger und der gesamten Elektronik jede gewünschte Landesverteidigung zur Funktionslosigkeit gebracht werden kann.
 
|-
 
|-
| 14. However, the human beings can also be adversely affected if they are shot with these waves-weapons which are also already easier to handle and were developed as weapons which are portable by human beings.
+
| 14. However, humans can also be affected if they are bombarded with the wave weapons, which have already developed more handy and man-portable weapons.
 
| 14. Jedoch auch die Menschen können in Mitleidenschaft gezogen werden, wenn sie mit den Wellen-Waffen, von denen bereits auch handlichere und von Menschen tragbare Waffen entwickelt wurden, beschossen werden.
 
| 14. Jedoch auch die Menschen können in Mitleidenschaft gezogen werden, wenn sie mit den Wellen-Waffen, von denen bereits auch handlichere und von Menschen tragbare Waffen entwickelt wurden, beschossen werden.
 
|-
 
|-
| 15. Primarily, this is this factor whereby the human brain is heated, and disorders of the consciousness appear, as well as disorders of the thoughts and feelings.
+
| 15. First and foremost, the factor is that the human brain is heated up and disturbances of consciousness, thoughts and feelings appear.
 
| 15. In erster Linie besteht dabei der Faktor dessen, dass das menschliche Gehirn aufgeheizt wird und Bewusstseins- sowie Gedanken- und Gefühlsstörungen in Erscheinung treten.
 
| 15. In erster Linie besteht dabei der Faktor dessen, dass das menschliche Gehirn aufgeheizt wird und Bewusstseins- sowie Gedanken- und Gefühlsstörungen in Erscheinung treten.
 
|-
 
|-
| 16. Thereby, the psyche can also be destroyed, and insanity - and ultimately death - can be induced.
+
| 16. This can also destroy the psyche and cause madness, and ultimately death.
 
| 16. Dadurch kann auch die Psyche zerstört und Wahnsinn hervorgerufen werden, und letztendlich der Tod.
 
| 16. Dadurch kann auch die Psyche zerstört und Wahnsinn hervorgerufen werden, und letztendlich der Tod.
 
|-
 
|-
| '''Billy:'''
+
| <br>'''Billy:'''
| '''Billy:'''
+
| <br>'''Billy:'''
 +
|- style="vertical-align:top;"
 +
| Are the Americans the only ones who build and test these devil weapons?
 +
| Sind die Amerikaner die einzigen, die diese Teufelswaffen bauen und testen?
 +
|-
 +
| <br>'''Sudor:'''
 +
| <br>'''Sudor:'''
 +
|- style="vertical-align:top;"
 +
| 17. No. -
 +
| 17. Nein. –
 +
|-
 +
| 18. Russia, Japan and other states are also working in the same direction.
 +
| 18. Auch Russland und Japan sowie andere Staaten arbeiten in die gleiche Richtung.
 +
|-
 +
| <br>'''Billy:'''
 +
| <br>'''Billy:'''
 +
|- style="vertical-align:top;"
 +
| Unpleasant. But as usual, you can't change anything.
 +
| Unerfreulich. Doch wie üblich kann man wohl nichts daran ändern.
 +
|-
 +
| <br>'''Ptaah:'''
 +
| <br>'''Ptaah:'''
 +
|- style="vertical-align:top;"
 +
| 31. This unfortunately corresponds to reality.
 +
| 31. Das entspricht leider der Wirklichkeit.
 +
|-
 +
| <br>'''Sudor:'''
 +
| <br>'''Sudor:'''
 +
|- style="vertical-align:top;"
 +
| 19. Then I want to say goodbye now and also walk around a bit in the terrain.
 +
| 19. Dann will ich mich jetzt verabschieden und auch noch etwas im Gelände umhergehen.
 +
|-
 +
| 20. Goodbye, my friend.
 +
| 20. Auf Wiedersehen, mein Freund.
 +
|-
 +
| <br>'''Billy:'''
 +
| <br>'''Billy:'''
 +
|- style="vertical-align:top;"
 +
| Bye and Salome. – Then I'd like to ask you something else, Ptaah, if you still have some time?
 +
| Tschüss und Salome. – Dann möchte ich dich noch etwas fragen, Ptaah, wenn du noch etwas Zeit hast?
 +
|-
 +
| <br>'''Ptaah:'''
 +
| <br>'''Ptaah:'''
 +
|- style="vertical-align:top;"
 +
| 32. Certainly.
 +
| 32. Gewiss.
 +
|-
 +
| <br>'''Billy:'''
 +
| <br>'''Billy:'''
 +
|- style="vertical-align:top;"
 +
| Today at noon Silvano and I saw around 15.00 o'clock or so a bigger oval and silvery object. It flew from west to north-east – we saw it flying far behind the gable of our house. Do you know anything about it?
 +
| Heute mittag sahen Silvano und ich gegen 15.00 Uhr oder so ein grösseres ovales und silbriges Objekt. Es flog von Westen nach Nord-Osten – wir sahen es weit hinter dem Giebel unseres Hauses dahinfliegen. Weisst du etwas darüber?
 +
|-
 +
| <br>'''Ptaah:'''
 +
| <br>'''Ptaah:'''
 +
|- style="vertical-align:top;"
 +
| 33. So you saw it.
 +
| 33. Ihr habt es also gesehen.
 +
|-
 +
| 34. There must have been other observers as well.
 +
| 34. Es dürfte wohl auch noch andere Beobachter gegeben haben.
 +
|-
 +
| 35. It was one of our aircrafts with which Fetanika, Nefratisa, Taneta and Tanissa were observing the nearer and farther surroundings of the center carelessly without privacy.
 +
| 35. Es handelte sich um eines unserer Fluggeräte, mit dem Fetanika, Nefratisa, Taneta und Tanissa unvorsichtigerweise ohne Sichtschutz die nähere und weitere Umgebung des Centers beobachteten.
 +
|-
 +
| <br>'''Billy:'''
 +
| <br>'''Billy:'''
 +
|- style="vertical-align:top;"
 +
| Then a question about Mozart. Here, these articles have recently appeared in the newspapers. Read them and tell me what you know about Mozart and his death.
 +
| Dann noch eine Frage in bezug auf Mozart. Hier, diese Artikel sind letzthin in den Zeitungen erschienen. Lies sie mal und sag mir, was du über Mozart resp. über seinen Tod weisst.
 +
|-
 +
| <br>'''Ptaah:'''
 +
| <br>'''Ptaah:'''
 +
|- style="vertical-align:top;"
 +
| 36. …
 +
| 36. …
 +
|-
 +
| 37. Ridiculous speculation.
 +
| 37. Lächerliche Spekulationen.
 +
|-
 +
| 38. First of all, it must be said that Wolfgang Amadeus Mozart died in Vienna on 5 December 1791, but he was not buried in Vienna.
 +
| 38. Erstens muss einmal gesagt werden, dass Wolfgang Amadeus Mozart zwar am 5. Dezember 1791 in Wien verstorben ist, doch wurde er nicht in Wien beerdigt.
 +
|-
 +
| 39. Mozart himself did not want to be buried in Vienna, but far outside the city on the edge of a forest, where he often spent many hours pondering, of which only his pupil Franz Xaver Süssmayr secretly knew.
 +
| 39. Mozart selbst wollte nicht, dass er in Wien zu Grabe getragen werde, sondern weit ausserhalb der Stadt am Rande eines Waldes, wo er oft viele Stunden sinnierend verbrachte, wovon nur sein Schüler Franz Xaver Süssmayr geheimerweise wusste.
 +
|-
 +
| 40. He then instructed him that he wanted to be buried in that beautiful place after his death.
 +
| 40. Diesen instruierte er dann auch, dass er nach seinem Ableben an jenem schönen Ort begraben sein wollte.
 +
|-
 +
| 41. It was his wish that this would remain secret for all time.
 +
| 41. Sein Wunsch war es, dass dies für alle Zeiten geheim bliebe.
 +
|-
 +
| 42. And when Mozart died, his pupil fulfilled his wish and only 12 years later, on 17.9.1803, took his secret with him to his grave.
 +
| 42. Und als Mozart dann starb, erfüllte ihm sein Schüler dessen Wunsch und nahm nur 12 Jahre später, so am 17.9.1803, sein Geheimnis mit ins Grab.
 +
|-
 +
| 43. After Mozart's death, Süssmayr was able, with a little money, to buy a corpse from a gravedigger, which he placed in a coffin, which he immediately closed and which was then buried nameless as a poor coffin, without the followers of Mozart suspecting anything of it.
 +
| 43. Mit etwas Geld vermochte Süssmayr nach Mozarts Ableben von einem Totengräber einen Leichnam zu kaufen, den er in einen Sarg legte, den er sofort verschloss und der dann als Armensarg namenlos beigesetzt wurde, ohne dass die Anhänger Mozarts etwas davon ahnten.
 +
|-
 +
| 44. The real cause of Mozart's death was pulmonary tuberculosis, which combined with many years of medication poisoning, to which was added Lyme disease caused by ticks with which he came into contact at the edge of the forest already described.
 +
| 44. Die wirkliche Todesursache Mozarts war eine Lungentuberkulose, die sich mit einer langjährigen Medikamentenvergiftung paarte, wohinzu noch eine Lyme-Borreliose kam, die durch Zecken hervorgerufen wurde, mit denen er am bereits beschriebenen Waldrand in Kontakt kam.
 +
|-
 +
| 45. This tick disease was still unknown at the time and could therefore not be treated with suitable medication.
 +
| 45. Diese Zeckenkrankheit war damals noch unbekannt und konnte also auch nicht mit geeigneten Medikamenten behandelt werden.
 +
|-
 +
| 46. The pathogen that the infected ticks excrete and bring into the human bloodstream – animals are also infected – was only discovered in 1982, and according to its discoverer, a Swiss expat who worked at Rocky Mountain Laboratories in Hamilton, Montana/America, Doctor Willi Burgdorfer, bacterium called Borrelia burgdorferi.
 +
| 46. Der Krankheitserreger, den die infizierten Zekken ausscheiden und in die Blutbahn des Menschen bringen – auch Tiere werden davon befallen –, wurde erst 1982 entdeckt, und gemäss seinem Entdecker, einem Auslandschweizer, der in den Rocky Mountain Laboratories in Hamilton, Montana/Amerika arbeitete, Doktor Willi Burgdorfer, Bakterium Borrelia burgdorferi genannt.
 +
|-
 +
| 47. The name Lyme refers to a small town in Connecticut, America, where a Lyme borreliosis epidemic was discovered in the 1970s.
 +
| 47. Die Bezeichnung Lyme bezieht sich auf eine kleine Ortschaft in Connecticut/Amerika, wo in den siebziger Jahren des letzten Jahrhunderts eine Lyme-Borreliose-Epidemie entdeckt wurde.
 +
|-
 +
| 48. Mozart was very seriously affected by this disease and also had to suffer very heavily from it.
 +
| 48. Mozart war sehr schwer von dieser Krankheit befallen und hatte auch sehr schwer darunter zu leiden.
 +
|-
 +
| <br>'''Billy:'''
 +
| <br>'''Billy:'''
 +
|- style="vertical-align:top;"
 +
| Aha. Thank you for your clarification. – And there is something else about Beethoven. Did he really die of lead sugar poisoning?
 +
| Aha. Danke für deine Aufklärung. – Und da steht noch etwas über Beethoven. Ist er tatsächlich an einer Bleizucker-Vergiftung gestorben?
 
|-
 
|-
| Are Americans the only ones who build and test these devil’s weapons?
+
| <br>'''Ptaah:'''
| Sind die Amerikaner die einzigen, die diese Teufelswaffen bauen und testen?
+
| <br>'''Ptaah:'''
 +
|- style="vertical-align:top;"
 +
| 49. In this respect the scientists have worked out a correct finding.
 +
| 49. Diesbezüglich haben die Wissenschaftler einen richtigen Befund erarbeitet.
 +
|-
 +
| <br>'''Billy:'''
 +
| <br>'''Billy:'''
 +
|- style="vertical-align:top;"
 +
| You did say that Mozart wanted to keep the secret of his grave, which is still true today, because you said that it should be kept for all times. But isn't there the possibility that one day the grave will be discovered?
 +
| Du sagtest es zwar, dass Mozart das Geheimnis seines Grabes wahren wollte, was ja auch noch heute gelten dürfte, denn du sagtest ja, dass es für alle Zeiten gewahrt bleiben soll. Ist aber nicht doch die Möglichkeit gegeben, dass das Grab eines Tages entdeckt wird?
 +
|-
 +
| <br>'''Ptaah:'''
 +
| <br>'''Ptaah:'''
 +
|- style="vertical-align:top;"
 +
| 50. That should certainly not be the case, at least not with regard to the fact that it could be recognized that these are Mozart's bones.
 +
| 50. Das dürfte mit Sicherheit nicht der Fall sein, wenigstens nicht in bezug darauf, dass daraus erkannt werden könnte, dass es sich dabei um Mozarts Gebeine handelt.
 +
|-
 +
| <br>'''Billy:'''
 +
| <br>'''Billy:'''
 +
|- style="vertical-align:top;"
 +
| Has civilization, with its building of houses, not yet advanced to this forest where it lies buried?
 +
| Ist denn die Zivilisation mit ihrem Häuserbau noch nicht bis zu diesem Wald vorgedrungen, wo er begraben liegt?
 +
|-
 +
| <br>'''Ptaah:'''
 +
| <br>'''Ptaah:'''
 +
|- style="vertical-align:top;"
 +
| 51. No, and certainly never will be.
 +
| 51. Nein, und mit Sicherheit wird es auch nie der Fall sein.
 +
|-
 +
| <br>'''Billy:'''
 +
| <br>'''Billy:'''
 +
|- style="vertical-align:top;"
 +
| You know, for my part, I would be interested to know where his grave is. I have my reasons for it.
 +
| Weisst du, meinerseits würde es mich selbst doch interessieren, wo sein Grab ist. Ich habe so meine Gründe dafür.
 +
|-
 +
| <br>'''Ptaah:'''
 +
| <br>'''Ptaah:'''
 +
|- style="vertical-align:top;"
 +
| 52. Of course they are no secret to me, and only for your person it should be possible that you can visit the place of the grave without the secret being violated and Mozart's last wish being disregarded.
 +
| 52. Die sind mir natürlich kein Geheimnis, und nur für deine Person dürfte es wohl möglich sein, dass du den Ort des Grabes besuchen kannst, ohne dass das Geheimnis verletzt und Mozarts letzter Wunsch missachtet wird.
 +
|-
 +
| 53. So if you want, I will take you there on occasion and show you the exact place of the grave.
 +
| 53. Wenn du also willst, dann werde ich dich bei Gelegenheit hinbringen und dir auch den genauen Platz des Grabes zeigen.
 +
|-
 +
| <br>'''Billy:'''
 +
| <br>'''Billy:'''
 +
|- style="vertical-align:top;"
 +
| Gladly, my friend. It would be an honour for me, and of course I would remain silent.
 +
| Gerne, mein Freund. Es würde mir eine Ehre sein, und schweigen würde ich natürlich auch.
 +
|-
 +
| <br>'''Ptaah:'''
 +
| <br>'''Ptaah:'''
 +
|- style="vertical-align:top;"
 +
| 54. That's not a question for me.
 +
| 54. Das ist keine Frage für mich.
 +
|-
 +
| 55. Unless I will lead you there on occasion, which will be for sure in the next few weeks.
 +
| 55. So sei es denn, dass ich dich bei Gelegenheit hinführen werde, was sicher in den nächsten Wochen sein wird.
 +
|-
 +
| <br>'''Billy:'''
 +
| <br>'''Billy:'''
 +
|- style="vertical-align:top;"
 +
| Thank you, Ptaah. Somehow I just feel an urge to visit the grave. It's strange, because otherwise I wouldn't have liked it.
 +
| Danke, Ptaah. Irgendwie fühle ich einfach einen Drang, der mir sagt, dass ich das Grab besuchen soll. Es ist eigenartig, denn sonst ist mir solches nicht gelegen.
 +
|-
 +
| <br>'''Ptaah:'''
 +
| <br>'''Ptaah:'''
 +
|- style="vertical-align:top;"
 +
| 56. I know that.
 +
| 56. Das ist mir bekannt.
 +
|-
 +
| 57. But your urge has its justification, which I certainly don't have to explain to you, because you know the answer to the riddle yourself.
 +
| 57. Dein Drang aber hat seine Begründung, die ich dir ja sicher nicht erklären muss, weil du des Rätsels Lösung selbst kennst.
 +
|-
 +
| <br>'''Billy:'''
 +
| <br>'''Billy:'''
 +
|- style="vertical-align:top;"
 +
| That may be, yes. Then another question: When can we continue with the Semjase books or with the contact report books?
 +
| Das mag sein, ja. Dann noch eine andere Frage: Wann können wir weiterfahren mit den Semjase- Büchern resp. mit den Kontaktbericht-Büchern?
 +
|-
 +
| <br>'''Ptaah:'''
 +
| <br>'''Ptaah:'''
 +
|- style="vertical-align:top;"
 +
| 58. From the 19th of July, a Thursday, we will be ready for this work again and check everything very carefully so that no more mistakes happen.
 +
| 58. Ab dem 19. Juli, einem Donnerstag, werden wir wieder bereit sein für diese Arbeit und alles genauestens mitkontrollieren, damit keine Fehler mehr geschehen.
 +
|-
 +
| 59. In the future, every Thursday after 20:00 hrs will be reserved for this work for two to three hours.
 +
| 59. In Zukunft wird dann jeder weitere Donnerstag ab jeweils 20.00 Uhr für zwei bis drei Stunden für diese Arbeit reserviert sein.
 +
|-
 +
| <br>'''Billy:'''
 +
| <br>'''Billy:'''
 +
|- style="vertical-align:top;"
 +
| We have thought about how the book title should be in the future. So far we have always used the term Semjase-Block, although Semjase has not appeared in contact reports since the 3rd of February 1984. But I've told you that before and asked you to think about it as well. Did something productive come out of it? We didn't come to an agreement.
 +
| Wir haben darüber nachgedacht, wie künftig der Buchtitel sein soll. Bisher haben wir ja immer die Bezeichnung Semjase-Block benutzt, obwohl Semjase schon seit dem 3. Februar 1984 nicht mehr in Kontaktberichten in Erscheinung trat. Aber das habe ich dir ja schon früher gesagt und dich gebeten, ebenfalls darüber nachzudenken. Ist dabei etwas Produktives rausgekommen? Wir sind uns nämlich nicht einig geworden.
 
|-
 
|-
| '''Sudor:'''
+
| <br>'''Ptaah:'''
| '''Sudor:'''
+
| <br>'''Ptaah:'''
 +
|- style="vertical-align:top;"
 +
| 60. In my opinion the title 'Plejaden-Plejaren-Kontaktberichte' would be suitable, with the addition of your synonym and your full name.
 +
| 60. Meines Erachtens wäre wohl der Titel ‹Plejaden-Plejaren-Kontaktberichte› geeignet, mit dem Zusatz deines Synonyms und deines vollen Namens.
 
|-
 
|-
| 17. No. –
+
| <br>'''Billy:'''
| 17. Nein.-
+
| <br>'''Billy:'''
 +
|- style="vertical-align:top;"
 +
| You mean the title and then the 'from' and so on?
 +
| Du meinst den Titel und dann das ‹von› usw.?
 
|-
 
|-
| 18. Russia and Japan, as well as other countries, also work in the same direction.
+
| <br>'''Ptaah:'''
| 18. Auch Russland und Japan sowie andere Staaten arbeiten in die gleiche Richtung.
+
| <br>'''Ptaah:'''
 +
|- style="vertical-align:top;"
 +
| 61. That is the meaning of my words.
 +
| 61. Das ist der Sinn meiner Worte.
 
|-
 
|-
| '''Billy:'''
+
| 62. But now, my friend, I have to do my duties again.
| '''Billy:'''
+
| 62. Doch nun, mein Freund, habe ich wieder meinen Pflichten zu obliegen.
 
|-
 
|-
| Unpleasant. Yet, as usual, one probably cannot change anything about it.
+
| 63. Goodbye, Eduard, and spare some of your knees.
| Unerfreulich. Doch wie üblich kann man wohl nichts daran ändern.
+
| 63. Auf Wiedersehen, Eduard, und schone etwas deine Knie.
 
|-
 
|-
| '''Ptaah:'''
+
| 64. Salome.
| '''Ptaah:'''
+
| 64. Salome.
 
|-
 
|-
| 31. This unfortunately corresponds to the reality.
+
| <br>'''Billy:'''
| 31. Das entspricht leider der Wirklichkeit.
+
| <br>'''Billy:'''
 +
|- style="vertical-align:top;"
 +
| Salome, my friend. You see me waiting for your next visit, where you might be able to take me to Vienna or to the surrounding area. Goodbye and goodbye.
 +
| Salome, mein Freund. Du siehst mich in Erwartung deines nächsten Besuches, bei dem du mich dann vielleicht nach Wien resp. in die weitere Umgebung dort bringen kannst. Leb wohl und auf Wiedersehn.
 
|}
 
|}
 +
==Next Contact Report==
 +
[[Contact Report 305]]
 +
<br>
 +
==Further Reading==
  
==Source==
+
{{LINKNAVS}}
* E-mail from Dyson Devine
 
==Further Reading==
 
Further reading suggested by the translator:
 
* http://www.wanttoknow.info/mindcontrolinformation
 
* http://www.cheniere.org/explore%20articles/mind%20control1/
 

Latest revision as of 15:45, 10 December 2019

IMPORTANT NOTE
This is an unofficial but authorised translation of a FIGU publication.

N.B. This translation contains errors due to the insurmountable language differences between German and English.
Before reading onward, please read this necessary prerequisite to understanding this document.



Introduction

  • Contact Reports Volume / Issue: 8 (Plejadisch-Plejarische Kontaktberichte Block 8)
  • Pages: 278–285 [Contact No. 261 to 340 from 24.02.1998 to 19.03.2003] Stats | Source
  • Date and time of contact: Monday, 25th June 2001, 16:32
  • Translator(s): DeepL Translator
    autotranslation
    , Joseph Darmanin
  • Date of original translation: Tuesday, 10th December 2019
  • Corrections and improvements made: N/A
  • Contact person(s): Fetanika, Florena, Nefratisa, Ptaah, Sudor, Taneta and Tanissa
  • Plejadisch-Plejarische Kontaktberichte


Synopsis

This is the entire contact report. It is an authorised but unofficial DeepL preliminary English translation and most probably contains errors. Please note that all errors and mistakes etc. will continuously be corrected, depending on the available time of the involved persons (as contracted with Billy/FIGU). Therefore, do not copy-paste and publish this version elsewhere, because any improvement and correction will occur HERE in this version!

Contact Report 304 Translation

Hide EnglishHide German

FIGU.png
English Translation
Original German

Three Hundred Fourth Contact

Dreihundertvierter Kontakt
Monday, 25th June 2001, 16:32
Montag, 25. Juni 2001, 16.32 Uhr

Billy:

Billy:
Ah, there you are. That's a surprise. But it's nice to see you all. Be very welcome. It's a bit crowded in here now, but we'll change that soon. You four girls sit on the sofa. Ptaah, you can sit here on my armchair. And you, Sudor, I'll get another chair for you in Eva's office. I can stand. Ah, da seid ihr ja schon. Das ist aber eine Überraschung. Aber es ist schön, euch alle zu sehen. Seid herzlich willkommen. Es ist zwar jetzt etwas eng hier drinnen, doch das werden wir gleich ändern. Ihr vier Mädchen setzt euch aufs Sofa. Ptaah, du kannst hier auf meinem Sessel Platz nehmen. Und du, Sudor, für dich hole ich in Evas Büro noch einen Stuhl. Ich kann stehen.

Sudor:

Sudor:
1. That's not necessary, because I want to stand too. 1. Das ist nicht erforderlich, denn auch ich will stehen.
2. Greetings, and thank you very much for your welcome. 2. Sei gegrüsst, und lieben Dank für dein Willkomm.

Ptaah:

Ptaah:
1. Also my greeting in your honour. 1. Auch mein Gruss zu deinen Ehren.
2. I would also like to introduce my company to you. 2. Gleich möchte ich dir auch meine Begleitung vorstellen.
3. You know Florena. 3. Florena kennst du ja.

Florena:

Florena:
1. Greetings, dear friend Billy – or should I say Eduard? 1. Sei gegrüsst, lieber Freund Billy – oder soll ich doch lieber Eduard sagen?

Billy:

Billy:
It's all right, girl. Call me how you always like it. Schon gut, Mädchen. Nenne mich, wie es dir immer gefällt.

Ptaah:

Ptaah:
4. Ah – I think everyone can make themselves known to you. 4. Ah – ich denke, dass sich alle selbst bei dir bekannt machen können.
5. Everybody is fluent in the German language. 5. Alle sind ja der deutschen Sprache mächtig.

Nefratisa:

Nefratisa:
1. My name is Nefratisa. 1. Mein Name ist Nefratisa.
2. My age I count with 211 years, and my home is the planet Luseta in the Plejaren system. 2. Mein Alter zähle ich mit 211 Jahren, und meine Heimat ist der Planet Luseta im Plejaren-System.
3. I am a close friend of Sudor and we intend to form a marriage alliance. 3. Ich bin eng mit Sudor befreundet und wir gedenken, ein Ehebündnis miteinander einzugehen.
4. I greet you. 4. Ich begrüsse dich.

Billy:

Billy:
Pleased to meet you. Once again I would like to welcome you warmly. Ptaah probably told you that I always want to know everything, like the name, the age and the hometown? Freut mich sehr. Nochmals möchte ich dich herzlich willkommen heissen. Ptaah hat dir wohl gesagt, dass ich immer alles wissen will, wie eben den Namen, das Alter und den Heimatort?

Nefratisa:

Nefratisa:
5. He did, yes. 5. Das hat er, ja.
6. But Sudor also drew my attention to it. 6. Doch auch Sudor machte mich darauf aufmerksam.

Tanissa:

Tanissa:
1. I am Tanissa and 182 years old. 1. Ich bin Tanissa und 182 Jahre alt.
2. My homeland is Erra, and I am Florena's closest friend and at the same time I am also associated with Zafenatpaneach. 2. Meine Heimat ist Erra, und ich bin Florenas engste Freundin und zugleich auch mit Zafenatpaneach liiert.
3. I greet you. 3. Ich grüsse dich.

Billy:

Billy:
Splendid, that pleases me. I thought to myself that Zafenatpaneach is a sneaky feller. By this I mean that he is already courting another woman – in addition to Florena. Prächtig, das freut mich. Dachte ich mir doch, dass Zafenatpaneach ein Heimlichfeisser ist. Ich meine damit, dass er jetzt schon einer weiteren Frau den Hof macht – nebst bei Florena.

Florena:

Florena:
2. That is his right. 2. Das ist sein Recht.
3. And Tanissa and I get along very well, and we are very pleased that Zafenatpaneach has made his choice in this way. 3. Und ausserdem verstehen sich Tanissa und ich sehr gut, und wir freuen uns sehr, dass Zafenatpaneach seine Wahl in dieser Weise getroffen hat.

Fetanika:

Fetanika:
1. My name is Fetanika. 1. Mein Name ist Fetanika.
2. I was born 289 years ago on Erra where I still live. 2. Ich wurde vor 289 Jahren auf Erra geboren, wo ich noch immer ansässig bin.
3. I am Zafenatpaneach's sister. 3. Ich bin Zafenatpaneachs Schwester.
4. I am happy to get to know you. 4. Es freut mich, dich kennenlernen zu dürfen.
5. Be also greeted by me. 5. Sei auch von mir gegrüsst.

Billy:

Billy:
Be also you again cordially welcome and greeted. Sei auch du nochmals herzlich willkommen und gegrüsst.

Taneta:

Taneta:
1. My age is 223 years and my name is Taneta. 1. Mein Alter ist 223 Jahre und mein Name Taneta.
2. I am Florena's sister. 2. Ich bin Florenas Schwester.
3. I am happy to welcome you. 3. Es freut mich, dich begrüssen zu dürfen.

Billy:

Billy:
Also I am glad to be allowed to unbid you my greeting. But now one more question: You forgot to tell me what your names mean. Auch ich freue mich, dir meinen Gruss entbieten zu dürfen. Nun aber doch noch eine Frage: Ihr habt vergessen, mir zu sagen, was eure Namen bedeuten.

Taneta:

Taneta:
4. Sorry. 4. Entschuldige.
5. My name means 'the one who gives thanks'. 5. Mein Name bedeutet ‹Die Dankdarbringende›.

Nefratisa:

Nefratisa:
7. The meaning of my name is 'The one who has magic powers'. 7. Die Bedeutung meines Namens ist ‹Die, die magische Kräfte besitzt›.

Fetanika:

Fetanika:
6. My name means 'The same stars'. 6. Mein Name bedeutet ‹Die Sternengleiche›.

Tanissa:

Tanissa:
4. 'The good judge' means my name. 4. ‹Die gute Beurteilerin› bedeutet mein Name.

Billy:

Billy:
Thank you very much for your explanations. Lieben Dank für eure Erklärungen.

Ptaah:

Ptaah:
6. Are you in pain, my friend? 6. Hast du Schmerzen, mein Freund?
7. You move so strangely. 7. Du bewegst dich so seltsam.

Billy:

Billy:
Unfortunately my knees have been giving me trouble for about three weeks now. You know, my osteoarthritis. I can no longer stand or walk without much pain, so I bought a medical microwave therapy device in Germany, which should probably arrive this week, then I can treat myself or my knees. Leider machen mir seit rund drei Wochen meine Knie Schwierigkeiten. Weisst du, meine Arthrose. Ich kann nicht mehr ohne grosse Schmerzen stehen und gehen, deshalb habe ich mir in Deutschland ein medizinisches Mikrowellen-Therapiegerät gekauft, das wohl noch diese Woche bei mir eintreffen soll, dann kann ich mich selbst resp. meine Knie therapieren.

Ptaah:

Ptaah:
8. Sit down here and stretch your legs out. 8. Setz dich hierher und strecke deine Beine aus.
9. … So, yes. 9. … So, ja.
10. One moment, this device diagnoses your suffering. – 10. Einen Moment, dieses Gerät diagnostiziert dein Leiden. –
11. Aha, especially the left knee is severely inflamed and suffers from a very severe lack of cartilage substance. 11. Aha, besonders das linke Knie ist schwer entzündet und leidet unter sehr starkem Mangel an Knorpelsubstanz.
12. The right knee is also badly affected. 12. Auch das rechte Knie ist übel dran.
13. For a moment, this device will give you immediate relief and neutralize the inflammation. 13. Einen Augenblick, so, dieses Gerät wird dir sofortige Linderung verschaffen und die Entzündung neutralisieren.
14. … So, how do you feel about your knees now? 14. … So, wie fühlst du dich jetzt in bezug auf deine Knie?

Billy:

Billy:
You only drove over it once with your device – well, actually, I don't feel any pain anymore. I get up and walk around a bit. Great, no more pain and everything seems to be normal again. Du bist ja nur ein einziges Mal mit deinem Gerät darübergefahren – tja, tatsächlich, ich spüre keine Schmerzen mehr. Ich stehe mal auf und gehe etwas umher. Prima, keine Schmerzen mehr und alles scheint wieder normal zu sein.

Ptaah:

Ptaah:
15. Unfortunately it is not, because your arthrosis is very advanced and will cause pain again after some time. 15. Das ist es leider nicht, denn deine Arthrose ist sehr weit fortgeschritten und wird nach geraumer Zeit neuerlich Schmerzen bereiten.
16. I could help you and heal the evil for good if you want. 16. Ich könnte dir helfen und das Übel endgültig heilen, wenn du willst.

Billy:

Billy:
But I don't want that, my friend. You know, I am an earthling and I have to live here and therefore I have to fit into the earthly conditions accordingly. I also don't want more rights than other earthlings. It's enough that you have helped me once again and conjured away my pain and now I can walk decently again. Das will ich aber nicht, mein Freund. Du weisst, ich bin ein Erdling und muss hier leben und mich also dementsprechend auch in die irdischen Gegebenheiten einfügen. Ich will ausserdem nicht mehr Rechte als andere Erdlinge. Es reicht schon mit dem, dass du mir wieder einmal geholfen und mir die Schmerzen weggezaubert hast und ich nun wieder anständig gehen kann.

Ptaah:

Ptaah:
17. I know, and your attitude honours you. 17. Ich weiss, und deine Einstellung ehrt dich.
18. So I don't want to penetrate you any further. 18. Also will ich auch nicht weiterhin auf dich eindringen.

Nefratisa:

Nefratisa:
8. I don't quite understand your motivation. 8. Ich verstehe deinen Beweggrund nicht ganz.

Ptaah:

Ptaah:
19. I will explain this to you later, because now it would lead too far. 19. Darüber werde ich dich später aufklären, denn jetzt würde das zu weit führen.

Florena:

Florena:
4. We must respect Billy's attitude and not push him towards something he doesn't want. 4. Wir müssen Billys Einstellung respektieren und dürfen ihn nicht zu etwas drängen, das er nicht will.
5. That's our friend Eduard. 5. So ist eben unser Freund Eduard.

Tanissa:

Tanissa:
5. I see the whole thing the same way. 5. Ich sehe das Ganze auch so.
6. And according to what he says, his reasons are honourable. 6. Und nach dem, was er sagt, sind seine Gründe ehrenwert.

Ptaah:

Ptaah:
20. They certainly are. 20. Das sind sie ganz bestimmt.

Billy:

Billy:
Thanks, Ptaah. But tell me, why are you all here? Danke, Ptaah. Doch sagt mal, warum seid ihr alle hier?

Fetanika:

Fetanika:
7. We just wanted to visit you and get to know you. 7. Wir wollten dich einfach einmal besuchen und dich kennenlernen.
8. We have no further reason. 8. Wir haben keinen weiteren Grund.
9. You are actually like Ptaah described you to us. 9. Du bist tatsächlich so, wie Ptaah dich uns beschrieben hat.
10. It is a very special honour for all of us to be with you now. 10. Es ist uns allen eine ganz besondere Ehre, jetzt bei dir sein zu dürfen.
11. But we will hold back now, because Sudor wants to explain something to you, and Ptaah explained that you will surely have some more questions to answer. 11. Wir werden uns jetzt aber zurückhalten, denn Sudor will dir noch etwas erklären, und Ptaah erklärte, dass du sicher noch Fragen haben wirst, die er dir beantworten soll.

Billy:

Billy:
That's right, I still have questions. Das ist richtig, Fragen habe ich noch.

Florena:

Florena:
6. Then maybe it's good if the four of us say goodbye now and go outside for some time and take a look at the area and the animals in the enclosure. 6. Dann ist es vielleicht gut, wenn wir vier uns jetzt verabschieden und noch einige Zeit ins Freie gehen und etwas die Gegend und die Tiere im Gehege anschauen.

Billy:

Billy:
You can do that, but make sure you don't meet anyone. But it's true, in this beautiful weather you can walk around a bit outside. Das könnt ihr ja tun, doch achtet darauf, dass ihr nicht jemandem begegnet. Es ist aber wahr, bei diesem schönen Wetter könnt ihr ruhig etwas draussen umhergehen.

Florena:

Florena:
7. We will use our blinds so that we won't be seen. 7. Wir werden unsere Sichtschutzgeräte benutzen, damit wir nicht gesehen werden.
8. Then I wish you all the best. 8. Dann wünsche ich dir alles Gute.
9. Farewell, dear friend - 9. Leb wohl, lieber Freund. –
10. Will you come with us now? (Wanting to ask the other four girls.) 10. Kommt ihr nun auch mit? (Wandte sich fragend an die vier anderen Mädchen.)

Fetanika:

Fetanika:
12. Of course. – 12. Natürlich. –
13. Goodbye. 13. Auf Wiedersehen.
14. I was very happy. 14. Es hat mich sehr gefreut.

Taneta:

Taneta:
6. I join. 6. Ich schliesse mich an.
7. Goodbye then. 7. Dann auch auf Wiedersehen.
8. I was also very happy to get to know you and to be allowed to come here. 8. Auch ich habe mich sehr gefreut, dich kennenzulernen und hierherkommen zu dürfen.

Tanissa:

Tanissa:
7. Fetanika's and Taneta's words also correspond to my sense. 7. Fetanikas und Tanetas Worte entsprechen auch meinem Sinn.
8. Farewell – and I will visit you again, like all the others. 8. Leb wohl – und ich werde dich wieder besuchen, wie auch alle andern.

Nefratisa:

Nefratisa:
9. I join, also in everything what was said. 9. Ich schliesse mich an, auch an alles, was gesagt wurde.
10. Goodbye. 10. Auf Wiedersehn.

Billy:

Billy:
Be careful, girl. I was so happy. – Salome. And – gone they are. Just fascinating again and again, even if you've got used to it for a long time. But just one question, dear friend Ptaah: Are you able to tell me who is responsible for the rule that a two-year waiting period should be observed before applications can be made for the core group and that during these two years as often as possible the centre should work together and make contact with the core group members, etc.? Is this a changeable decision of the core group, or is it a Quetzal order that is unchangeable? Seid vorsichtig, Mädchen. Es hat mich riesig gefreut. – Salome. Und – weg sind sie. Einfach immer wieder faszinierend, auch wenn man sich schon lange daran gewöhnt hat. Doch nun erst eine Frage, lieber Freund Ptaah: Vermagst du mir Auskunft darüber zu geben, wer verantwortlich für die Regel ist, dass zwei Jahre Wartefrist eingehalten werden sollen, ehe Anträge für die Kerngruppe gestellt werden können und dass während dieser zwei Jahre im Center so oft wie möglich mitgearbeitet und mit den Kerngruppe-Mitgliedern Kontakt geschlossen werden soll usw. Ist das ein änderbarer Beschluss der Kerngruppe, oder ist es eine Anordnung Quetzals, die unabänderlich ist?

Ptaah:

Ptaah:
21. It is an important security measure that Quetzal has developed and handed over to you as a rule in accordance with a High Council ruling. 21. Es handelt sich um eine Sicherheitsmassnahme von wichtiger Bedeutung, die Quetzal gemäss einer Ratgebung des Hohen Rates ausgearbeitet und euch zur Regel übergeben hat.

Billy:

Billy:
Rules always include exceptions. Regeln beinhalten immer Ausnahmen.

Ptaah:

Ptaah:
22. This is correct in the human sense, but not in ours, at least not in relation to this two-year period, during which it is to be proven whether there really is a truthful honesty by one's own will and reason as well as by following the given rules and cooperating in the community as well as for the fulfilment of the mission, which must also be characterized by a decisive perseverance in order to be constant in all concerns of the fulfilment of the mission. 22. Das ist richtig im erdenmenschlichen Sinn, jedoch nicht in unserem, zumindest nicht in bezug auf diese Zweijahresfrist, während der sich erweisen soll, ob tatsächlich durch eigenen Willen und eigene Vernunft sowie durch das Befolgenwollen der gegebenen Regeln und der Mitarbeit in der Gemeinschaft sowie zur Erfüllung der Mission eine wahrheitliche Ehrlichkeit besteht, die auch in einer massgebenden Ausdauer geprägt sein muss, um in allen Belangen der Erfüllung der Mission beständig zu sein.
23. The rule of the two-year period is therefore irrevocable and cannot be undercut by shortening it. 23. Die Regel der Zweijahresfrist ist also unabänderlich und nicht durch eine Verkürzung zu unterbieten.

Billy:

Billy:
The case is thus clear. Then a question regarding the services and the night watch regarding the decision that the measures should be maintained. As far as I know, an overall group decision has been made which sticks to what was decided earlier. By this I mean the decision concerning the 'barbecue piglet' or the 'barbecue column'. Der Fall ist damit klar. Dann eine Frage bezüglich der Dienste und der Nachtwache hinsichtlich des Beschlusses, dass die Massnahmen beibehalten werden sollen. Meines Wissens wurde ein Gesamt-gruppebeschluss gefasst, der am früher Beschlossenen festhält. Ich meine damit den Beschluss in bezug auf das ‹Grill-Ferkel› resp. das ‹Grill-Säuli›.

Ptaah:

Ptaah:
24. I understand what you mean. 24. Ich verstehe, was du meinst.
25. What do you want to know about this? 25. Was willst du diesbezüglich wissen?

Billy:

Billy:
When was the decision taken to let everything continue as it was first decided for a period of six months? And what was the decision in terms of continuity? Wann wurde der Beschluss gefasst, alles so weiterbestehen zu lassen, wie es erstlich beschlossen wurde für eine Dauer von sechs Monaten? Und wie lautete der Beschluss in Hinsicht des Weiterbestehenlassens?

Ptaah:

Ptaah:
26. I can give you a very precise answer: 26. Darauf kann ich dir eine sehr präzise Antwort geben:
27. On the 4th of November 2000, the General Assembly decided in accordance with a question that the resolution should continue to apply as an unlimited rule and that the corresponding measures should therefore continue to be valid indefinitely. 27. Am 4. November 2000 wurde bei der Generalversammlung gemäss einer Frage beschlossen, dass der Beschluss als unbefristete Regel weiterhin gelten soll und also die entsprechenden Massnahmen unbe-fristet weitere Gültigkeit haben sollen.

Billy:

Billy:
But we couldn't find a record in the minutes about it, not even about who the questioner was in this matter. Wir konnten aber im Protokoll keine Aufzeichnung darüber finden, auch nicht darüber, wer eigentlich der Frageurheber war in dieser Sache.

Ptaah:

Ptaah:
28. Since it was a question that was raised after your question whether someone still had something to say, the resolution was unfortunately not recorded, which is not the right, because such resolutions etc. must also be recorded in the minutes. 28. Da es sich um eine Frage handelte, die nach deiner Frage aufgebracht wurde, ob jemand noch etwas zu sagen habe, wurde der Beschluss leider nicht protokolliert, was nicht des Rechtens ist, denn auch solche Beschlüsse usw. müssen im Protokoll festgehalten werden.
29. The question was raised by Brigitt. 29. Die Frage wurde aufgebracht von Brigitt.

Billy:

Billy:
So yes. I was quite sure that it was in November 2000 at the meeting, because at the change of conversation there was talk that the six-month deadline had been exceeded. And to my knowledge this statement was raised right at the beginning with the corresponding question. Also doch. Ich war mir recht sicher, dass es im November 2000 bei der Zusammenkunft war, weil bei dem entstandenen Gesprächswechsel nämlich die Rede davon war, dass die festgesetzte Sechsmonatsfrist überzogen sei. Und meines Wissens wurde diese Feststellung gleich zu Beginn mit der entsprechenden Frage aufgebracht.

Ptaah:

Ptaah:
30. That is correct. 30. Das ist richtig.

Billy:

Billy:
Sudor, you wanted to tell again what Zafenatpaneach told you lately. On your last visit you came back from your walk around the center to tell me everything. Unfortunately it was not noted. Sudor, du wolltest nochmals erzählen, was dir Zafenatpaneach letzthin sagte. Bei deinem letzten Besuch kamst du ja nochmals von deinem Spaziergang rund ums Center zurück, um mir alles zu erzählen. Notiert wurde es aber leider nicht.

Sudor:

Sudor:
3. That is correct. 3. Das hat seine Richtigkeit.
4. So, Zafenatpaneach told me to warn you and the group members not to put any electromagnetic and microwave devices near computers, because these waves can irreparably destroy all the data memories of the computers. 4. Also, Zafenatpaneach trug mir auf, dich und die Gruppenmitglieder davor zu warnen, irgendwelche Elektromagnetwellen- und Mikrowellen-Geräte in die Nähe von Computern zu stellen, weil diese Wellen alle Datenspeicher der Computer irreparabel zerstören können.
5. Likewise, the electronics are damaged to such an extent that they are destroyed, so they can no longer be repaired. 5. Ebenso wird auch die Elektronik derart beschädigt, dass eine Zerstörung stattfindet, wodurch sie also nicht mehr repariert werden kann.
6. It should also be noted that in America electromagnetic wave microwave weapons are being tested which are capable of causing immense destruction. 6. Zu berichten ist noch, dass in Amerika Elektromagnetwellen-Mikrowellen-Waffen getestet werden, die ungeheure Zerstörungen anzurichten vermögen.
7. In particular, there are weapons that emit electromagnetic waves and microwaves. 7. Insbesondere sind dabei Waffen zu nennen, die Elektromagnetwellen und Mikrowellen aussenden.
8. With these weapons all computer systems can be put out of order, e.g. in clinics, with authorities and in power plants, which you call power plants. 8. Durch diese Waffen können bei einem gezielten Beschuss sämtliche Computeranlagen ausser Funktion gesetzt werden, so z.B. in Kliniken, bei Behörden und in Energiewerken, die ihr Kraftwerke nennt.
9. In America several tests have already been carried out with such wave weapons, whereby whole cities were suddenly without electricity, which was then trivialized by the responsible persons with lying explanations that technical defects or weather influences occurred, whereby the electricity failure came about. 9. In Amerika sind diesbezüglich auch schon mehrere Tests mit solchen Wellen-Waffen durchgeführt worden, wobei ganze Grossstädte plötzlich ohne Elektrizität waren, was dann durch die Verantwortlichen mit lügenhaften Erklärungen bagatellisiert wurde, dass eben technische Mängel oder Witterungseinflüsse aufgetreten seien, wodurch der Elektrizitätsausfall zustande gekommen sei.
10. The truth, however, is that – as is customary in America – one's own people were deceived and misused for testing purposes. 10. Die Wahrheit beruht aber darin, dass – wie üblich in Amerika – das eigene Volk betrogen und zu Testzwecken missbraucht wurde.
11. As a rule, these secret tests were and are handled in America in such a way that even those responsible in the government are not aware of them, as has happened in many other cases. 11. Diese Geheimtests wurden und werden in Amerika in der Regel derart gehandhabt, dass selbst die Verantwortlichen der Regierung keine Kenntnis davon erhalten, wie dies auch in vielen anderen Fällen geschehen ist.
12. So among other things also with tests of radioactive substances and with atomic bomb tests, by which completely consciously radioactive radiation was set free and thus just as consciously humans in large numbers were contaminated, because they were resident in the respective test areas or were ordered into these. 12. So unter anderem auch mit Tests von radioaktiven Substanzen und mit Atombombenversuchen, durch die ganz bewusst radioaktive Strahlung freigesetzt wurde und damit ebenso bewusst Menschen in grosser Zahl verseucht wurden, weil sie in den betreffenden Testgebieten ansässig waren oder in diese hineinbeordert wurden.
13. Wave weapons have also made it possible to make any desired national defence functionless by destroying the computer data carriers and the entire electronics. 13. Durch die Wellen-Waffen ist es auch möglich geworden, dass durch die Zerstörung der Computer-Datenträger und der gesamten Elektronik jede gewünschte Landesverteidigung zur Funktionslosigkeit gebracht werden kann.
14. However, humans can also be affected if they are bombarded with the wave weapons, which have already developed more handy and man-portable weapons. 14. Jedoch auch die Menschen können in Mitleidenschaft gezogen werden, wenn sie mit den Wellen-Waffen, von denen bereits auch handlichere und von Menschen tragbare Waffen entwickelt wurden, beschossen werden.
15. First and foremost, the factor is that the human brain is heated up and disturbances of consciousness, thoughts and feelings appear. 15. In erster Linie besteht dabei der Faktor dessen, dass das menschliche Gehirn aufgeheizt wird und Bewusstseins- sowie Gedanken- und Gefühlsstörungen in Erscheinung treten.
16. This can also destroy the psyche and cause madness, and ultimately death. 16. Dadurch kann auch die Psyche zerstört und Wahnsinn hervorgerufen werden, und letztendlich der Tod.

Billy:

Billy:
Are the Americans the only ones who build and test these devil weapons? Sind die Amerikaner die einzigen, die diese Teufelswaffen bauen und testen?

Sudor:

Sudor:
17. No. - 17. Nein. –
18. Russia, Japan and other states are also working in the same direction. 18. Auch Russland und Japan sowie andere Staaten arbeiten in die gleiche Richtung.

Billy:

Billy:
Unpleasant. But as usual, you can't change anything. Unerfreulich. Doch wie üblich kann man wohl nichts daran ändern.

Ptaah:

Ptaah:
31. This unfortunately corresponds to reality. 31. Das entspricht leider der Wirklichkeit.

Sudor:

Sudor:
19. Then I want to say goodbye now and also walk around a bit in the terrain. 19. Dann will ich mich jetzt verabschieden und auch noch etwas im Gelände umhergehen.
20. Goodbye, my friend. 20. Auf Wiedersehen, mein Freund.

Billy:

Billy:
Bye and Salome. – Then I'd like to ask you something else, Ptaah, if you still have some time? Tschüss und Salome. – Dann möchte ich dich noch etwas fragen, Ptaah, wenn du noch etwas Zeit hast?

Ptaah:

Ptaah:
32. Certainly. 32. Gewiss.

Billy:

Billy:
Today at noon Silvano and I saw around 15.00 o'clock or so a bigger oval and silvery object. It flew from west to north-east – we saw it flying far behind the gable of our house. Do you know anything about it? Heute mittag sahen Silvano und ich gegen 15.00 Uhr oder so ein grösseres ovales und silbriges Objekt. Es flog von Westen nach Nord-Osten – wir sahen es weit hinter dem Giebel unseres Hauses dahinfliegen. Weisst du etwas darüber?

Ptaah:

Ptaah:
33. So you saw it. 33. Ihr habt es also gesehen.
34. There must have been other observers as well. 34. Es dürfte wohl auch noch andere Beobachter gegeben haben.
35. It was one of our aircrafts with which Fetanika, Nefratisa, Taneta and Tanissa were observing the nearer and farther surroundings of the center carelessly without privacy. 35. Es handelte sich um eines unserer Fluggeräte, mit dem Fetanika, Nefratisa, Taneta und Tanissa unvorsichtigerweise ohne Sichtschutz die nähere und weitere Umgebung des Centers beobachteten.

Billy:

Billy:
Then a question about Mozart. Here, these articles have recently appeared in the newspapers. Read them and tell me what you know about Mozart and his death. Dann noch eine Frage in bezug auf Mozart. Hier, diese Artikel sind letzthin in den Zeitungen erschienen. Lies sie mal und sag mir, was du über Mozart resp. über seinen Tod weisst.

Ptaah:

Ptaah:
36. … 36. …
37. Ridiculous speculation. 37. Lächerliche Spekulationen.
38. First of all, it must be said that Wolfgang Amadeus Mozart died in Vienna on 5 December 1791, but he was not buried in Vienna. 38. Erstens muss einmal gesagt werden, dass Wolfgang Amadeus Mozart zwar am 5. Dezember 1791 in Wien verstorben ist, doch wurde er nicht in Wien beerdigt.
39. Mozart himself did not want to be buried in Vienna, but far outside the city on the edge of a forest, where he often spent many hours pondering, of which only his pupil Franz Xaver Süssmayr secretly knew. 39. Mozart selbst wollte nicht, dass er in Wien zu Grabe getragen werde, sondern weit ausserhalb der Stadt am Rande eines Waldes, wo er oft viele Stunden sinnierend verbrachte, wovon nur sein Schüler Franz Xaver Süssmayr geheimerweise wusste.
40. He then instructed him that he wanted to be buried in that beautiful place after his death. 40. Diesen instruierte er dann auch, dass er nach seinem Ableben an jenem schönen Ort begraben sein wollte.
41. It was his wish that this would remain secret for all time. 41. Sein Wunsch war es, dass dies für alle Zeiten geheim bliebe.
42. And when Mozart died, his pupil fulfilled his wish and only 12 years later, on 17.9.1803, took his secret with him to his grave. 42. Und als Mozart dann starb, erfüllte ihm sein Schüler dessen Wunsch und nahm nur 12 Jahre später, so am 17.9.1803, sein Geheimnis mit ins Grab.
43. After Mozart's death, Süssmayr was able, with a little money, to buy a corpse from a gravedigger, which he placed in a coffin, which he immediately closed and which was then buried nameless as a poor coffin, without the followers of Mozart suspecting anything of it. 43. Mit etwas Geld vermochte Süssmayr nach Mozarts Ableben von einem Totengräber einen Leichnam zu kaufen, den er in einen Sarg legte, den er sofort verschloss und der dann als Armensarg namenlos beigesetzt wurde, ohne dass die Anhänger Mozarts etwas davon ahnten.
44. The real cause of Mozart's death was pulmonary tuberculosis, which combined with many years of medication poisoning, to which was added Lyme disease caused by ticks with which he came into contact at the edge of the forest already described. 44. Die wirkliche Todesursache Mozarts war eine Lungentuberkulose, die sich mit einer langjährigen Medikamentenvergiftung paarte, wohinzu noch eine Lyme-Borreliose kam, die durch Zecken hervorgerufen wurde, mit denen er am bereits beschriebenen Waldrand in Kontakt kam.
45. This tick disease was still unknown at the time and could therefore not be treated with suitable medication. 45. Diese Zeckenkrankheit war damals noch unbekannt und konnte also auch nicht mit geeigneten Medikamenten behandelt werden.
46. The pathogen that the infected ticks excrete and bring into the human bloodstream – animals are also infected – was only discovered in 1982, and according to its discoverer, a Swiss expat who worked at Rocky Mountain Laboratories in Hamilton, Montana/America, Doctor Willi Burgdorfer, bacterium called Borrelia burgdorferi. 46. Der Krankheitserreger, den die infizierten Zekken ausscheiden und in die Blutbahn des Menschen bringen – auch Tiere werden davon befallen –, wurde erst 1982 entdeckt, und gemäss seinem Entdecker, einem Auslandschweizer, der in den Rocky Mountain Laboratories in Hamilton, Montana/Amerika arbeitete, Doktor Willi Burgdorfer, Bakterium Borrelia burgdorferi genannt.
47. The name Lyme refers to a small town in Connecticut, America, where a Lyme borreliosis epidemic was discovered in the 1970s. 47. Die Bezeichnung Lyme bezieht sich auf eine kleine Ortschaft in Connecticut/Amerika, wo in den siebziger Jahren des letzten Jahrhunderts eine Lyme-Borreliose-Epidemie entdeckt wurde.
48. Mozart was very seriously affected by this disease and also had to suffer very heavily from it. 48. Mozart war sehr schwer von dieser Krankheit befallen und hatte auch sehr schwer darunter zu leiden.

Billy:

Billy:
Aha. Thank you for your clarification. – And there is something else about Beethoven. Did he really die of lead sugar poisoning? Aha. Danke für deine Aufklärung. – Und da steht noch etwas über Beethoven. Ist er tatsächlich an einer Bleizucker-Vergiftung gestorben?

Ptaah:

Ptaah:
49. In this respect the scientists have worked out a correct finding. 49. Diesbezüglich haben die Wissenschaftler einen richtigen Befund erarbeitet.

Billy:

Billy:
You did say that Mozart wanted to keep the secret of his grave, which is still true today, because you said that it should be kept for all times. But isn't there the possibility that one day the grave will be discovered? Du sagtest es zwar, dass Mozart das Geheimnis seines Grabes wahren wollte, was ja auch noch heute gelten dürfte, denn du sagtest ja, dass es für alle Zeiten gewahrt bleiben soll. Ist aber nicht doch die Möglichkeit gegeben, dass das Grab eines Tages entdeckt wird?

Ptaah:

Ptaah:
50. That should certainly not be the case, at least not with regard to the fact that it could be recognized that these are Mozart's bones. 50. Das dürfte mit Sicherheit nicht der Fall sein, wenigstens nicht in bezug darauf, dass daraus erkannt werden könnte, dass es sich dabei um Mozarts Gebeine handelt.

Billy:

Billy:
Has civilization, with its building of houses, not yet advanced to this forest where it lies buried? Ist denn die Zivilisation mit ihrem Häuserbau noch nicht bis zu diesem Wald vorgedrungen, wo er begraben liegt?

Ptaah:

Ptaah:
51. No, and certainly never will be. 51. Nein, und mit Sicherheit wird es auch nie der Fall sein.

Billy:

Billy:
You know, for my part, I would be interested to know where his grave is. I have my reasons for it. Weisst du, meinerseits würde es mich selbst doch interessieren, wo sein Grab ist. Ich habe so meine Gründe dafür.

Ptaah:

Ptaah:
52. Of course they are no secret to me, and only for your person it should be possible that you can visit the place of the grave without the secret being violated and Mozart's last wish being disregarded. 52. Die sind mir natürlich kein Geheimnis, und nur für deine Person dürfte es wohl möglich sein, dass du den Ort des Grabes besuchen kannst, ohne dass das Geheimnis verletzt und Mozarts letzter Wunsch missachtet wird.
53. So if you want, I will take you there on occasion and show you the exact place of the grave. 53. Wenn du also willst, dann werde ich dich bei Gelegenheit hinbringen und dir auch den genauen Platz des Grabes zeigen.

Billy:

Billy:
Gladly, my friend. It would be an honour for me, and of course I would remain silent. Gerne, mein Freund. Es würde mir eine Ehre sein, und schweigen würde ich natürlich auch.

Ptaah:

Ptaah:
54. That's not a question for me. 54. Das ist keine Frage für mich.
55. Unless I will lead you there on occasion, which will be for sure in the next few weeks. 55. So sei es denn, dass ich dich bei Gelegenheit hinführen werde, was sicher in den nächsten Wochen sein wird.

Billy:

Billy:
Thank you, Ptaah. Somehow I just feel an urge to visit the grave. It's strange, because otherwise I wouldn't have liked it. Danke, Ptaah. Irgendwie fühle ich einfach einen Drang, der mir sagt, dass ich das Grab besuchen soll. Es ist eigenartig, denn sonst ist mir solches nicht gelegen.

Ptaah:

Ptaah:
56. I know that. 56. Das ist mir bekannt.
57. But your urge has its justification, which I certainly don't have to explain to you, because you know the answer to the riddle yourself. 57. Dein Drang aber hat seine Begründung, die ich dir ja sicher nicht erklären muss, weil du des Rätsels Lösung selbst kennst.

Billy:

Billy:
That may be, yes. Then another question: When can we continue with the Semjase books or with the contact report books? Das mag sein, ja. Dann noch eine andere Frage: Wann können wir weiterfahren mit den Semjase- Büchern resp. mit den Kontaktbericht-Büchern?

Ptaah:

Ptaah:
58. From the 19th of July, a Thursday, we will be ready for this work again and check everything very carefully so that no more mistakes happen. 58. Ab dem 19. Juli, einem Donnerstag, werden wir wieder bereit sein für diese Arbeit und alles genauestens mitkontrollieren, damit keine Fehler mehr geschehen.
59. In the future, every Thursday after 20:00 hrs will be reserved for this work for two to three hours. 59. In Zukunft wird dann jeder weitere Donnerstag ab jeweils 20.00 Uhr für zwei bis drei Stunden für diese Arbeit reserviert sein.

Billy:

Billy:
We have thought about how the book title should be in the future. So far we have always used the term Semjase-Block, although Semjase has not appeared in contact reports since the 3rd of February 1984. But I've told you that before and asked you to think about it as well. Did something productive come out of it? We didn't come to an agreement. Wir haben darüber nachgedacht, wie künftig der Buchtitel sein soll. Bisher haben wir ja immer die Bezeichnung Semjase-Block benutzt, obwohl Semjase schon seit dem 3. Februar 1984 nicht mehr in Kontaktberichten in Erscheinung trat. Aber das habe ich dir ja schon früher gesagt und dich gebeten, ebenfalls darüber nachzudenken. Ist dabei etwas Produktives rausgekommen? Wir sind uns nämlich nicht einig geworden.

Ptaah:

Ptaah:
60. In my opinion the title 'Plejaden-Plejaren-Kontaktberichte' would be suitable, with the addition of your synonym and your full name. 60. Meines Erachtens wäre wohl der Titel ‹Plejaden-Plejaren-Kontaktberichte› geeignet, mit dem Zusatz deines Synonyms und deines vollen Namens.

Billy:

Billy:
You mean the title and then the 'from' and so on? Du meinst den Titel und dann das ‹von› usw.?

Ptaah:

Ptaah:
61. That is the meaning of my words. 61. Das ist der Sinn meiner Worte.
62. But now, my friend, I have to do my duties again. 62. Doch nun, mein Freund, habe ich wieder meinen Pflichten zu obliegen.
63. Goodbye, Eduard, and spare some of your knees. 63. Auf Wiedersehen, Eduard, und schone etwas deine Knie.
64. Salome. 64. Salome.

Billy:

Billy:
Salome, my friend. You see me waiting for your next visit, where you might be able to take me to Vienna or to the surrounding area. Goodbye and goodbye. Salome, mein Freund. Du siehst mich in Erwartung deines nächsten Besuches, bei dem du mich dann vielleicht nach Wien resp. in die weitere Umgebung dort bringen kannst. Leb wohl und auf Wiedersehn.

Next Contact Report

Contact Report 305

Further Reading

Links and navigationFuture FIGU.pngf Mankind

Contact Report Index Meier Encyclopaedia
n A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z