Difference between revisions of "Contact Report 644"

(Contact Report 644 Translation)
(Introduction)
 
(9 intermediate revisions by the same user not shown)
Line 5: Line 5:
 
<br clear="all" />
 
<br clear="all" />
  
=== Introduction ===
+
== Introduction ==
  
<div style="float:left"><small>
+
<div style="float:left">
* Contact Reports Volume / Issue: 14 (Plejadisch-Plejarische Kontaktberichte Block 14)<br>pp. 481 <small>[Contact No. [[The_Pleiadian/Plejaren_Contact_Reports#Contact_Reports_401_to_800|597 - 645]] from 25.09.2014 to 17.02.2016] [[Contact_Statistics#Book_Statistics|Stats]] | [https://shop.figu.org/b%C3%BCcher/plejadisch-plejarische-kontakberichte-block-14 Source]</small><br><br>
+
* Contact Reports Volume / Issue: 14 (Plejadisch-Plejarische Kontaktberichte Block 14)
* Contact Reports Band / Block: 30 (Semjase-Bericht Gespr�ch Erlebnisse Block 30)<br>pp. TBC <small>[Contact No. [[The_Pleiadian/Plejaren_Contact_Reports#Contact_Reports_401_to_800|595 - 611]] from TBC to TBC] [[Contact_Statistics#Book_Statistics|Stats]] | (out of print)</small><br><br>
+
* Pages: 481–489 [Contact No. [[The_Pleiadian/Plejaren_Contact_Reports#Contact_Reports_401_to_800|597 to 645]] from 25.09.2014 to 17.02.2016] [[Contact_Statistics#Book_Statistics|Stats]] | [https://shop.figu.org/b%C3%BCcher/plejadisch-plejarische-kontakberichte-block-14 Source]<br>
* Date/time of contact: Sunday, 14<sup>th</sup> February 2016, 13:24
+
* Date and time of contact: Sunday, 14<sup>th</sup> February 2016, 13:24
 
* Translator(s): [https://www.deepl.com/translator DeepL Translator] {{Machinetranslate}}
 
* Translator(s): [https://www.deepl.com/translator DeepL Translator] {{Machinetranslate}}
 
* Date of original translation: Saturday, 13<sup>th</sup> April 2019
 
* Date of original translation: Saturday, 13<sup>th</sup> April 2019
 
* Corrections and improvements made: N/A
 
* Corrections and improvements made: N/A
 
* Contact person(s): [[Ptaah]]
 
* Contact person(s): [[Ptaah]]
</small>
 
 
</div>
 
</div>
 
<div align="right"><div><ul><li style="display: inline-block;">
 
<div align="right"><div><ul><li style="display: inline-block;">
[[File:PLJARISCHE_BLK_14.jpg|frameless|130px|right|alt=Plejadisch-Plejarische Kontaktberichte]]</li><li style="display: inline-block;">[[File:SEMJASE_BLCK_30.jpg|frameless|130px|right|alt=Semjase-Bericht]]</li></ul></div>
+
[[File:PLJARISCHE_BLK_14.jpg|frameless|130px|right|alt=Plejadisch-Plejarische Kontaktberichte]]</li></ul></div></div><br clear="all" />
</div>
 
<br clear="all" />
 
 
 
  
 
=== Synopsis ===
 
=== Synopsis ===
Line 28: Line 24:
  
 
==Contact Report 644 Translation==
 
==Contact Report 644 Translation==
{| style="text-align:justify;"
+
{{hidecolumnsbuttons}}
 +
{| style="text-align:justify;" id="collapsible_report"
 
|+
 
|+
| style="width:50%; background:LightSkyBlue; color:Black" | English || style="width:50%; background:LightSkyBlue; color:Black" | German  
+
| style="width:50%; background:LightSkyBlue; color:Black" | <center>'''English Translation''' || style="width:50%; background:LightSkyBlue; color:Black" | <center>'''Original German'''
|-
 
 
|-
 
|-
| <big>'''Six Hundred and Forty-fourth Contact'''</big>
 
| <big>'''Sechshundertvierundvierzigster Kontakt'''</big>
 
 
|-
 
|-
| <big>'''Sunday, 14<sup>th</sup> February 2016, 13:24'''</big><br><br>
+
| <br><center><big>'''Six Hundred and Forty-fourth Contact'''</big>
| <big>'''Sonntag, 14. Februar 2016, 13.24 Uhr'''</big><br><br>
+
| <br><center><big>'''Sechshundertvierundvierzigster Kontakt'''</big>
 
|-
 
|-
| '''Billy:'''
+
| <center><big>'''Sunday, 14<sup>th</sup> February 2016, 13:24'''</big><br>
| '''Billy:'''
+
| <center><big>'''Sonntag, 14. Februar 2016, 13.24 Uhr'''</big><br>
 
|-
 
|-
 +
| <br>'''Billy:'''
 +
| <br>'''Billy:'''
 +
|- style="vertical-align:top;"
 
| You're already waiting, greetings and welcome, Ptaah, my friend.
 
| You're already waiting, greetings and welcome, Ptaah, my friend.
 
| Da wartest du ja schon, sei gegrüsst und willkommen, Ptaah, mein Freund.
 
| Da wartest du ja schon, sei gegrüsst und willkommen, Ptaah, mein Freund.
 
|-
 
|-
| '''Ptaah:'''
+
| <br>'''Ptaah:'''
| '''Ptaah:'''
+
| <br>'''Ptaah:'''
|-
+
|- style="vertical-align:top;"
 
| 1. I also greet you, Eduard, dear friend, but I see in your eyes that …
 
| 1. I also greet you, Eduard, dear friend, but I see in your eyes that …
 
| 1. Auch ich grüsse dich, Eduard, lieber Freund, doch ich sehe in deinen Augen, dass …
 
| 1. Auch ich grüsse dich, Eduard, lieber Freund, doch ich sehe in deinen Augen, dass …
 
|-
 
|-
| '''Billy:'''
+
| <br>'''Billy:'''
| '''Billy:'''
+
| <br>'''Billy:'''
|-
+
|- style="vertical-align:top;"
| Yeah, you're right.
+
| Yes, you're right.
 
| Ja, du hast recht.
 
| Ja, du hast recht.
 
|-
 
|-
| '''Ptaah:'''
+
| <br>'''Ptaah:'''
| '''Ptaah:'''
+
| <br>'''Ptaah:'''
|-
+
|- style="vertical-align:top;"
 
| 2. You know what I was going to say.
 
| 2. You know what I was going to say.
 
| 2. Du weisst, was ich sagen wollte.
 
| 2. Du weisst, was ich sagen wollte.
 
|-
 
|-
| '''Billy:'''
+
| <br>'''Billy:'''
| '''Billy:'''
+
| <br>'''Billy:'''
|-
+
|- style="vertical-align:top;"
 
| Of course, because I can't just cover my eyes, so you can read it. It's not possible to hide what moves me. It's always the same, and it can't be changed, because it hits every time. But it's easier if you don't know anything in advance, …
 
| Of course, because I can't just cover my eyes, so you can read it. It's not possible to hide what moves me. It's always the same, and it can't be changed, because it hits every time. But it's easier if you don't know anything in advance, …
 
| Natürlich, denn ich kann meine Augen nicht einfach verdecken, folglich du ja darin lesen kannst. Es ist ja nicht zu verbergen, was mich bewegt. Es ist immer wieder dasselbe, und es ist nicht zu ändern, denn es trifft jedes Mal. Es ist aber doch einfacher, wenn man nichts voraus weiss, …
 
| Natürlich, denn ich kann meine Augen nicht einfach verdecken, folglich du ja darin lesen kannst. Es ist ja nicht zu verbergen, was mich bewegt. Es ist immer wieder dasselbe, und es ist nicht zu ändern, denn es trifft jedes Mal. Es ist aber doch einfacher, wenn man nichts voraus weiss, …
 
|-
 
|-
| '''Ptaah:'''
+
| <br>'''Ptaah:'''
| '''Ptaah:'''
+
| <br>'''Ptaah:'''
|-
+
|- style="vertical-align:top;"
 
| 3. That is why we decided together not to fathom such irreversible events through foresight anymore, and consequently I had no knowledge that Silvano's life ended on the 8<sup>th</sup> of February.
 
| 3. That is why we decided together not to fathom such irreversible events through foresight anymore, and consequently I had no knowledge that Silvano's life ended on the 8<sup>th</sup> of February.
 
| 3. Darum haben wir zusammen ja auch beschlossen, solche unabänderliche Geschehen nicht mehr durch Vorausschauungen zu ergründen, folgedem habe auch ich keine Kenntnis davon gehabt, dass am 8. Februar der Lebensweg von Silvano beendet wurde.
 
| 3. Darum haben wir zusammen ja auch beschlossen, solche unabänderliche Geschehen nicht mehr durch Vorausschauungen zu ergründen, folgedem habe auch ich keine Kenntnis davon gehabt, dass am 8. Februar der Lebensweg von Silvano beendet wurde.
Line 84: Line 81:
 
| 6. Dies macht zwischen den Erdenmenschen und uns Plejaren keinen Unterschied, denn solche Regungen sind allen normalen Menschen eigen, ausser sie sind psychopathische, gedanken-gefühlslose und selbst-bezogen-egoistische Kreaturen, die wahnmässig glauben, dass sie über allem stehen würden.
 
| 6. Dies macht zwischen den Erdenmenschen und uns Plejaren keinen Unterschied, denn solche Regungen sind allen normalen Menschen eigen, ausser sie sind psychopathische, gedanken-gefühlslose und selbst-bezogen-egoistische Kreaturen, die wahnmässig glauben, dass sie über allem stehen würden.
 
|-
 
|-
| '''Billy:'''
+
| <br>'''Billy:'''
| '''Billy:'''
+
| <br>'''Billy:'''
|-
+
|- style="vertical-align:top;"
 
| Yes, I know, they are just those who live in the delusion that after them, if they have to leave the world, the universe would therefore perish and dissolve. But it is pointless to talk about it, for such creatures, as you call them, are autocratic, self-opinionated, self-opinionated, unreasonable, and believe themselves to be insanely omnipotent or absolute, omnipotent, unrestricted, and omnipotent, which they do not realize in their delusion.
 
| Yes, I know, they are just those who live in the delusion that after them, if they have to leave the world, the universe would therefore perish and dissolve. But it is pointless to talk about it, for such creatures, as you call them, are autocratic, self-opinionated, self-opinionated, unreasonable, and believe themselves to be insanely omnipotent or absolute, omnipotent, unrestricted, and omnipotent, which they do not realize in their delusion.
 
| Ja, ich weiss, es sind eben jene, welche im Wahn leben, dass nach ihnen, wenn sie von der Welt gehen müssen, deswegen das Universum untergehen und sich auflösen würde. Aber darüber zu reden ist wohl sinnlos, denn solche Kreaturen, wie du sie betitelst, sind autokratisch, rechthaberisch, selbstherrlich, uneinsichtig und glauben sich irre omnipotent resp. absolut, allmächtig, unumschränkt und allgewaltig, was sie aber in ihrem Wahn nicht realisieren.
 
| Ja, ich weiss, es sind eben jene, welche im Wahn leben, dass nach ihnen, wenn sie von der Welt gehen müssen, deswegen das Universum untergehen und sich auflösen würde. Aber darüber zu reden ist wohl sinnlos, denn solche Kreaturen, wie du sie betitelst, sind autokratisch, rechthaberisch, selbstherrlich, uneinsichtig und glauben sich irre omnipotent resp. absolut, allmächtig, unumschränkt und allgewaltig, was sie aber in ihrem Wahn nicht realisieren.
 
|-
 
|-
| '''Ptaah:'''
+
| <br>'''Ptaah:'''
| '''Ptaah:'''
+
| <br>'''Ptaah:'''
|-
+
|- style="vertical-align:top;"
 
| 7. That's how it actually is.
 
| 7. That's how it actually is.
 
| 7. Das entspricht dem, wie es tatsächlich ist.
 
| 7. Das entspricht dem, wie es tatsächlich ist.
Line 108: Line 105:
 
| 11. …
 
| 11. …
 
|-
 
|-
| '''Billy:'''
+
| <br>'''Billy:'''
| '''Billy:'''
+
| <br>'''Billy:'''
|-
+
|- style="vertical-align:top;"
 
| I know this from your father Sfath, and indeed my cousin Max Bachmann and I dealt with it in the late 1940s. So I think, if I think about it correctly, that it will certainly be good if …
 
| I know this from your father Sfath, and indeed my cousin Max Bachmann and I dealt with it in the late 1940s. So I think, if I think about it correctly, that it will certainly be good if …
 
| Das ist mir von deinem Vater Sfath her bekannt, und tatsächlich haben mein Cousin Max Bachmann und ich uns in den späten 1940er Jahren damit befasst. Daher denke ich, wenn ich das Ganze richtig bedenke, dass es sicher gut sein wird, wenn …
 
| Das ist mir von deinem Vater Sfath her bekannt, und tatsächlich haben mein Cousin Max Bachmann und ich uns in den späten 1940er Jahren damit befasst. Daher denke ich, wenn ich das Ganze richtig bedenke, dass es sicher gut sein wird, wenn …
 
|-
 
|-
| '''Ptaah:'''
+
| <br>'''Ptaah:'''
| '''Ptaah:'''
+
| <br>'''Ptaah:'''
|-
+
|- style="vertical-align:top;"
 
| 12. Then there shouldn't be anything wrong with that.
 
| 12. Then there shouldn't be anything wrong with that.
 
| 12. Dann sollte ja nichts dagegenstehen.
 
| 12. Dann sollte ja nichts dagegenstehen.
 
|-
 
|-
| '''Billy:'''
+
| <br>'''Billy:'''
| '''Billy:'''
+
| <br>'''Billy:'''
|-
+
|- style="vertical-align:top;"
 
| I think so, but then something else: You said on your last visit that you had something to discuss or say on your next visit, but you didn't want to do it on the 3<sup>rd</sup> of February.
 
| I think so, but then something else: You said on your last visit that you had something to discuss or say on your next visit, but you didn't want to do it on the 3<sup>rd</sup> of February.
 
| Denke ich auch, doch dann etwas anderes: Du hast bei deinem letzten Besuch gesagt, dass du bei deinem nächsten Besuch etwas zu besprechen oder zu sagen hast, was du aber am 3. Februar nicht tun wolltest.
 
| Denke ich auch, doch dann etwas anderes: Du hast bei deinem letzten Besuch gesagt, dass du bei deinem nächsten Besuch etwas zu besprechen oder zu sagen hast, was du aber am 3. Februar nicht tun wolltest.
 
|-
 
|-
| '''Ptaah:'''
+
| <br>'''Ptaah:'''
| '''Ptaah:'''
+
| <br>'''Ptaah:'''
|-
+
|- style="vertical-align:top;"
 
| 13. That's right, and it's about … which should not be official and therefore not be made public.
 
| 13. That's right, and it's about … which should not be official and therefore not be made public.
 
| 13. Das ist richtig, und zwar handelt es sich darum … was aber nicht offiziell sein und also nicht publik gemacht werden soll.
 
| 13. Das ist richtig, und zwar handelt es sich darum … was aber nicht offiziell sein und also nicht publik gemacht werden soll.
Line 144: Line 141:
 
| 17. …
 
| 17. …
 
|-
 
|-
| '''Billy:'''
+
| <br>'''Billy:'''
| '''Billy:'''
+
| <br>'''Billy:'''
|-
+
|- style="vertical-align:top;"
 
| This is unpleasant news, so now I also understand that nothing should become public about it. Then we don't have to talk about it any further, so I want to talk about something that Semjase, Quetzal and you have already explained to me, and I remember that your father Sfath explained the same to me as you did. I am referring here to our private conversations, which have referred to the fact that in pregnant women Caesarean sections should only be carried out if this is required by the effective need. Also on October 11, 1989 Quetzal and I talked about it briefly, because in the PULStipp there was the following article in which some of what you taught me was written.<br><br>
 
| This is unpleasant news, so now I also understand that nothing should become public about it. Then we don't have to talk about it any further, so I want to talk about something that Semjase, Quetzal and you have already explained to me, and I remember that your father Sfath explained the same to me as you did. I am referring here to our private conversations, which have referred to the fact that in pregnant women Caesarean sections should only be carried out if this is required by the effective need. Also on October 11, 1989 Quetzal and I talked about it briefly, because in the PULStipp there was the following article in which some of what you taught me was written.<br><br>
 
| Das sind unerfreuliche Neuigkeiten, folglich ich nun auch verstehe, dass darüber nichts publik werden soll. Dann müssen wir darüber auch nicht weiter reden, folglich ich einmal auf etwas zu sprechen kommen will, was schon Semjase, Quetzal und du mir erklärt habt, wobei ich mich erinnere, dass auch dein Vater Sfath mir dasselbe erklärt hat, wie eben auch ihr. Damit spreche ich unsere Privatgespräche an, die sich darauf bezogen haben, dass bei schwangeren Frauen Kaiserschnitte nur vorgenommen werden sollten, wenn dies die effective Not erfordert. Auch am 11. Oktober 1989 haben Quetzal und ich kurz darüber gesprochen, weil im PULStipp folgender Artikel war, in dem einiges von dem geschrieben stand, was ihr mich gelehrt habt.<br><br>
 
| Das sind unerfreuliche Neuigkeiten, folglich ich nun auch verstehe, dass darüber nichts publik werden soll. Dann müssen wir darüber auch nicht weiter reden, folglich ich einmal auf etwas zu sprechen kommen will, was schon Semjase, Quetzal und du mir erklärt habt, wobei ich mich erinnere, dass auch dein Vater Sfath mir dasselbe erklärt hat, wie eben auch ihr. Damit spreche ich unsere Privatgespräche an, die sich darauf bezogen haben, dass bei schwangeren Frauen Kaiserschnitte nur vorgenommen werden sollten, wenn dies die effective Not erfordert. Auch am 11. Oktober 1989 haben Quetzal und ich kurz darüber gesprochen, weil im PULStipp folgender Artikel war, in dem einiges von dem geschrieben stand, was ihr mich gelehrt habt.<br><br>
 
|-
 
|-
| <div align="left"><big>'''''Plejaren Contact Reports', 230<sup>th</sup> Contact Report,'''''</big>
+
| <div align="left"><big>''''''Plejaren Contact Reports', 230<sup>th</sup> Contact Report, of 11<sup>th</sup> October 1989, Block 6, Page 112'''''</big><br><br>
| <div align="left"><big>'''''‹Plejadisch-plejarische Kontaktberichte›, 230. Kontaktbericht,'''''</big>
+
| <div align="left"><big>'''''‹Plejadisch-plejarische Kontaktberichte›, 230. Kontaktbericht, vom 11. Oktober 1989, Block 6, Seite 112'''''</big><br><br>
|-
 
| <div align="left"><big>'''''of 11<sup>th</sup> October 1989, Block 6, Page 112'''''</big><br><br>
 
| <div align="left"><big>'''''vom 11. Oktober 1989, Block 6, Seite 112'''''</big><br><br>
 
 
|-
 
|-
| '''''Billy:'''''
 
| '''''Billy:'''''
 
 
|-
 
|-
 +
| <br>'''''Billy:'''''
 +
| <br>'''''Billy:'''''
 +
|- style="vertical-align:top;"
 
| ''I was asked how dangerous it actually was to give birth to children by Caesarean section. I didn't know the answer except that the operation often causes adhesions in the woman's abdomen.''
 
| ''I was asked how dangerous it actually was to give birth to children by Caesarean section. I didn't know the answer except that the operation often causes adhesions in the woman's abdomen.''
 
| ''Man fragte mich, wie gefährlich es eigentlich sei, Kinder durch Kaiserschnitt zur Welt zu bringen. Darauf wusste ich keine Antwort ausser der, dass durch die Operation im Unterleib der Frau häufig Verwachsungen entstehen.''
 
| ''Man fragte mich, wie gefährlich es eigentlich sei, Kinder durch Kaiserschnitt zur Welt zu bringen. Darauf wusste ich keine Antwort ausser der, dass durch die Operation im Unterleib der Frau häufig Verwachsungen entstehen.''
 
|-
 
|-
| '''''Quetzal:'''''
+
| <br>'''''Quetzal:'''''
| '''''Quetzal:'''''
+
| <br>'''''Quetzal:'''''
|-
+
|- style="vertical-align:top;"
 
| ''746. Your answer was correct, but Cesarean sections also increase the rate of stillbirths.''
 
| ''746. Your answer was correct, but Cesarean sections also increase the rate of stillbirths.''
 
| ''746. Deine Antwort war richtig, doch steigt durch Kaiserschnitte auch die Rate der Totgeburten.''
 
| ''746. Deine Antwort war richtig, doch steigt durch Kaiserschnitte auch die Rate der Totgeburten.''
Line 171: Line 166:
 
| ''747. Ungefährlich ist der Eingriff auch für die Frau nicht, weil auch eine Schädigung der Gebärmutter erfolgen kann.''
 
| ''747. Ungefährlich ist der Eingriff auch für die Frau nicht, weil auch eine Schädigung der Gebärmutter erfolgen kann.''
 
|-
 
|-
| '''''Billy:'''''
+
| <br>'''''Billy:'''''
| '''''Billy:'''''
+
| <br>'''''Billy:'''''
|-
+
|- style="vertical-align:top;"
 
| ''Aha, so not harmless, as they always say.''<br><br>
 
| ''Aha, so not harmless, as they always say.''<br><br>
 
| ''Aha, also nicht harmlos, wie immer behauptet wird.''<br><br>
 
| ''Aha, also nicht harmlos, wie immer behauptet wird.''<br><br>
Line 180: Line 175:
 
| Nebst dem, was in diesem Artikel steht, waren noch viele Erklärungen in bezug darauf, dass Neugeborene sehr stark gesundheitlich gefährdet sind, wenn sie durch Kaiserschnitt auf die Welt geholt werden. Und zwar kommt diese Schädigung zustande, weil die Nachkommen – wie ihr, dein Vater Sfath, deine Tochter Semjase und auch Quetzal und du ausdrücklich erklärt habt – bakteriensteril zur Welt gebracht werden und anstatt mit den immunstärkenden Vaginalbakterien der Mutter von den Umweltbakterien befallen werden, die das Immunsystem schwächen. Da wir nun aber stets nur privater weise über diese interessanten Dinge gesprochen haben, wäre es nun gut, wenn du einmal ganz offiziell etwas dazu sagen würdest, insbesondere eben jetzt, da dieser Artikel hier am 6. Februar im ‹Tages-Anzeiger› erschienen ist. Leider ist er – wie das Zeitungs- und Journalartikel usw. immer sind, banal und nicht ausführlich genug geschrieben, damit wirklich alles Notwendige auch von Laien verstanden werden könnte. Sieh hier, dieser Artikel ist es:<br><br>
 
| Nebst dem, was in diesem Artikel steht, waren noch viele Erklärungen in bezug darauf, dass Neugeborene sehr stark gesundheitlich gefährdet sind, wenn sie durch Kaiserschnitt auf die Welt geholt werden. Und zwar kommt diese Schädigung zustande, weil die Nachkommen – wie ihr, dein Vater Sfath, deine Tochter Semjase und auch Quetzal und du ausdrücklich erklärt habt – bakteriensteril zur Welt gebracht werden und anstatt mit den immunstärkenden Vaginalbakterien der Mutter von den Umweltbakterien befallen werden, die das Immunsystem schwächen. Da wir nun aber stets nur privater weise über diese interessanten Dinge gesprochen haben, wäre es nun gut, wenn du einmal ganz offiziell etwas dazu sagen würdest, insbesondere eben jetzt, da dieser Artikel hier am 6. Februar im ‹Tages-Anzeiger› erschienen ist. Leider ist er – wie das Zeitungs- und Journalartikel usw. immer sind, banal und nicht ausführlich genug geschrieben, damit wirklich alles Notwendige auch von Laien verstanden werden könnte. Sieh hier, dieser Artikel ist es:<br><br>
 
|-
 
|-
| ''Tages-Anzeiger, Zürich, Saturday, 6<sup>th</sup> February, 2016''
+
| <center>''Tages-Anzeiger, Zürich, Saturday, 6<sup>th</sup> February, 2016''<center><br><br>
| ''Tages-Anzeiger, Zürich, Samstag, 6. Februar 2016''
+
| <center>''Tages-Anzeiger, Zürich, Samstag, 6. Februar 2016''<center><br><br>
|-
 
| '''Ptaah:'''
 
| '''Ptaah:'''
 
 
|-
 
|-
 +
| <br>'''Ptaah:'''
 +
| <br>'''Ptaah:'''
 +
|- style="vertical-align:top;"
 
| 18. I'd like to say something official about it:
 
| 18. I'd like to say something official about it:
 
| 18. Gerne will ich einmal offiziell etwas dazu sagen:
 
| 18. Gerne will ich einmal offiziell etwas dazu sagen:
Line 411: Line 406:
 
| 92. Und dass Neugeborene bei der normalen Geburt durch den Geburtskanal mit Milchsäurebakterien belegt werden, ist ein sehr wichtiger Schutzmechanismus.
 
| 92. Und dass Neugeborene bei der normalen Geburt durch den Geburtskanal mit Milchsäurebakterien belegt werden, ist ein sehr wichtiger Schutzmechanismus.
 
|-
 
|-
| '''Billy:'''
+
| <br>'''Billy:'''
| '''Billy:'''
+
| <br>'''Billy:'''
|-
+
|- style="vertical-align:top;"
 
| It is a specifically very valuable creative-natural coincidence, I think that in the vagina of the woman above all lactic acid bacteria occur. It is also the birth canal of all mammals, as your father Sfath explained to me back then – I was under ten years old.
 
| It is a specifically very valuable creative-natural coincidence, I think that in the vagina of the woman above all lactic acid bacteria occur. It is also the birth canal of all mammals, as your father Sfath explained to me back then – I was under ten years old.
 
| Es ist eine spezifisch sehr wertvolle schöpferisch-natürliche Fügung, denke ich, dass in der Vagina der Frau vor allem Milchsäurebakterien vorkommen. Sie ist ja auch der Geburtskanal aller Säugetiere, wie mir damals – ich war noch keine zehn Jahre alt – schon dein Vater Sfath erklärt hat.
 
| Es ist eine spezifisch sehr wertvolle schöpferisch-natürliche Fügung, denke ich, dass in der Vagina der Frau vor allem Milchsäurebakterien vorkommen. Sie ist ja auch der Geburtskanal aller Säugetiere, wie mir damals – ich war noch keine zehn Jahre alt – schon dein Vater Sfath erklärt hat.
 
|-
 
|-
| '''Ptaah:'''
+
| <br>'''Ptaah:'''
| '''Ptaah:'''
+
| <br>'''Ptaah:'''
|-
+
|- style="vertical-align:top;"
 
| 93. Which of course is correct and also known to me, because my father taught you about this early on.
 
| 93. Which of course is correct and also known to me, because my father taught you about this early on.
 
| 93. Was natürlich richtig und mir auch bekannt ist, denn mein Vater hat dich diesbezüglich schon früh unterrichtet.
 
| 93. Was natürlich richtig und mir auch bekannt ist, denn mein Vater hat dich diesbezüglich schon früh unterrichtet.
Line 459: Line 454:
 
| 105. Mehr zu erklären, dürfte wohl überflüssig sein.
 
| 105. Mehr zu erklären, dürfte wohl überflüssig sein.
 
|-
 
|-
| '''Billy:'''
+
| <br>'''Billy:'''
| '''Billy:'''
+
| <br>'''Billy:'''
|-
+
|- style="vertical-align:top;"
 
| Thank you very much for your detailed explanation. It is always valuable to me when you … Excuse me, the telephone rings …
 
| Thank you very much for your detailed explanation. It is always valuable to me when you … Excuse me, the telephone rings …
 
| Lieben Dank für deine ausführliche Erklärung. Es ist mir immer wieder wertvoll wenn du … Entschuldige, das Telephon klingelt …
 
| Lieben Dank für deine ausführliche Erklärung. Es ist mir immer wieder wertvoll wenn du … Entschuldige, das Telephon klingelt …
 
|-
 
|-
| '''Ptaah:'''
+
| <br>'''Ptaah:'''
| '''Ptaah:'''
+
| <br>'''Ptaah:'''
|-
+
|- style="vertical-align:top;"
 
| 106. You have to go, I hear.
 
| 106. You have to go, I hear.
 
| 106. Du musst gehen, wie ich gehört habe.
 
| 106. Du musst gehen, wie ich gehört habe.
 
|-
 
|-
| '''Billy:'''
+
| <br>'''Billy:'''
| '''Billy:'''
+
| <br>'''Billy:'''
|-
+
|- style="vertical-align:top;"
| Yeah, Madeleine called me because my sister Hedy and my brother-in-law Toto came to visit.
+
| Yes, Madeleine called me because my sister Hedy and my brother-in-law Toto came to visit.
 
| Ja, Madeleine hat mich gerufen, weil meine Schwester Hedy und mein Schwager Toto zu Besuch eingetroffen sind.
 
| Ja, Madeleine hat mich gerufen, weil meine Schwester Hedy und mein Schwager Toto zu Besuch eingetroffen sind.
 
|-
 
|-
| '''Ptaah:'''
+
| <br>'''Ptaah:'''
| '''Ptaah:'''
+
| <br>'''Ptaah:'''
|-
+
|- style="vertical-align:top;"
 
| 107. Then you must go, so I will do the same, but visit you again soon.
 
| 107. Then you must go, so I will do the same, but visit you again soon.
 
| 107. Dann musst du gehen, folglich ich das auch tue, dich jedoch bald wieder besuche.
 
| 107. Dann musst du gehen, folglich ich das auch tue, dich jedoch bald wieder besuche.
Line 486: Line 481:
 
| 108. Leb wohl und auf Wiedersehen, Eduard, lieber Freund.
 
| 108. Leb wohl und auf Wiedersehen, Eduard, lieber Freund.
 
|-
 
|-
| '''Billy:'''
+
| <br>'''Billy:'''
| '''Billy:'''
+
| <br>'''Billy:'''
|-
+
|- style="vertical-align:top;"
 
| Farewell too, dear friend. Goodbye, Ptaah.
 
| Farewell too, dear friend. Goodbye, Ptaah.
 
| Auch auf Wiedersehn, lieber Freund. Leb wohl, Ptaah.
 
| Auch auf Wiedersehn, lieber Freund. Leb wohl, Ptaah.

Latest revision as of 10:27, 23 September 2019

IMPORTANT NOTE
This is an unofficial but authorised translation of a FIGU publication.

N.B. This translation contains errors due to the insurmountable language differences between German and English.
Before reading onward, please read this necessary prerequisite to understanding this document.



Introduction

  • Contact Reports Volume / Issue: 14 (Plejadisch-Plejarische Kontaktberichte Block 14)
  • Pages: 481–489 [Contact No. 597 to 645 from 25.09.2014 to 17.02.2016] Stats | Source
  • Date and time of contact: Sunday, 14th February 2016, 13:24
  • Translator(s): DeepL Translator
    autotranslation
  • Date of original translation: Saturday, 13th April 2019
  • Corrections and improvements made: N/A
  • Contact person(s): Ptaah
  • Plejadisch-Plejarische Kontaktberichte


Synopsis

This is the entire contact report.

Contact Report 644 Translation

Hide EnglishHide German

English Translation
Original German

Six Hundred and Forty-fourth Contact

Sechshundertvierundvierzigster Kontakt
Sunday, 14th February 2016, 13:24
Sonntag, 14. Februar 2016, 13.24 Uhr

Billy:

Billy:
You're already waiting, greetings and welcome, Ptaah, my friend. Da wartest du ja schon, sei gegrüsst und willkommen, Ptaah, mein Freund.

Ptaah:

Ptaah:
1. I also greet you, Eduard, dear friend, but I see in your eyes that … 1. Auch ich grüsse dich, Eduard, lieber Freund, doch ich sehe in deinen Augen, dass …

Billy:

Billy:
Yes, you're right. Ja, du hast recht.

Ptaah:

Ptaah:
2. You know what I was going to say. 2. Du weisst, was ich sagen wollte.

Billy:

Billy:
Of course, because I can't just cover my eyes, so you can read it. It's not possible to hide what moves me. It's always the same, and it can't be changed, because it hits every time. But it's easier if you don't know anything in advance, … Natürlich, denn ich kann meine Augen nicht einfach verdecken, folglich du ja darin lesen kannst. Es ist ja nicht zu verbergen, was mich bewegt. Es ist immer wieder dasselbe, und es ist nicht zu ändern, denn es trifft jedes Mal. Es ist aber doch einfacher, wenn man nichts voraus weiss, …

Ptaah:

Ptaah:
3. That is why we decided together not to fathom such irreversible events through foresight anymore, and consequently I had no knowledge that Silvano's life ended on the 8th of February. 3. Darum haben wir zusammen ja auch beschlossen, solche unabänderliche Geschehen nicht mehr durch Vorausschauungen zu ergründen, folgedem habe auch ich keine Kenntnis davon gehabt, dass am 8. Februar der Lebensweg von Silvano beendet wurde.
4. First Enjana and then Florena told me about this on the day of his death. 4. Davon haben mir am Todestag erst Enjana und dann auch Florena berichtet.
5. But just as you are, I must also judge my own condition, and not only with you, but also with me, events of this kind repeatedly evoke the same impulses. 5. Doch so, wie es dir ergeht, muss ich auch mein eigenes Befinden beurteilen, und nicht nur bei dir, sondern auch bei mir rufen solcherart Geschehen immer wieder dieselben Regungen hervor.
6. This makes no difference between Earth humans and us Plejaren, for such impulses are common to all normal people, unless they are psychopathic, thoughtless-senseless and self-referral-egoistic creatures who are delusional and believe that they would stand above everything. 6. Dies macht zwischen den Erdenmenschen und uns Plejaren keinen Unterschied, denn solche Regungen sind allen normalen Menschen eigen, ausser sie sind psychopathische, gedanken-gefühlslose und selbst-bezogen-egoistische Kreaturen, die wahnmässig glauben, dass sie über allem stehen würden.

Billy:

Billy:
Yes, I know, they are just those who live in the delusion that after them, if they have to leave the world, the universe would therefore perish and dissolve. But it is pointless to talk about it, for such creatures, as you call them, are autocratic, self-opinionated, self-opinionated, unreasonable, and believe themselves to be insanely omnipotent or absolute, omnipotent, unrestricted, and omnipotent, which they do not realize in their delusion. Ja, ich weiss, es sind eben jene, welche im Wahn leben, dass nach ihnen, wenn sie von der Welt gehen müssen, deswegen das Universum untergehen und sich auflösen würde. Aber darüber zu reden ist wohl sinnlos, denn solche Kreaturen, wie du sie betitelst, sind autokratisch, rechthaberisch, selbstherrlich, uneinsichtig und glauben sich irre omnipotent resp. absolut, allmächtig, unumschränkt und allgewaltig, was sie aber in ihrem Wahn nicht realisieren.

Ptaah:

Ptaah:
7. That's how it actually is. 7. Das entspricht dem, wie es tatsächlich ist.
8. But I would like to mention that Florena and Enjana observed the burial, recorded the profound necrology and transmitted it to me. 8. Doch möchte ich erwähnen, dass Florena und Enjana die Grablegung beobachtet, den tiefgreifenden Nekrolog aufgezeichnet und mir übermittelt haben.
9. In addition I would like to bring up something that would seem astonishing and macabre to some people on earth if I were to say it openly, but which happens often with us, albeit not every day. 9. Dazu möchte ich etwas vorbringen, das für manche Erdenmenschen wohl erstaunlich und makaber erscheinen würde, wenn ich es offen ausspreche, was aber bei uns öfters vorkommt, wenn auch nicht alltäglich.
10. It's about that: 10. Es handelt sich dabei darum:
11. … 11. …

Billy:

Billy:
I know this from your father Sfath, and indeed my cousin Max Bachmann and I dealt with it in the late 1940s. So I think, if I think about it correctly, that it will certainly be good if … Das ist mir von deinem Vater Sfath her bekannt, und tatsächlich haben mein Cousin Max Bachmann und ich uns in den späten 1940er Jahren damit befasst. Daher denke ich, wenn ich das Ganze richtig bedenke, dass es sicher gut sein wird, wenn …

Ptaah:

Ptaah:
12. Then there shouldn't be anything wrong with that. 12. Dann sollte ja nichts dagegenstehen.

Billy:

Billy:
I think so, but then something else: You said on your last visit that you had something to discuss or say on your next visit, but you didn't want to do it on the 3rd of February. Denke ich auch, doch dann etwas anderes: Du hast bei deinem letzten Besuch gesagt, dass du bei deinem nächsten Besuch etwas zu besprechen oder zu sagen hast, was du aber am 3. Februar nicht tun wolltest.

Ptaah:

Ptaah:
13. That's right, and it's about … which should not be official and therefore not be made public. 13. Das ist richtig, und zwar handelt es sich darum … was aber nicht offiziell sein und also nicht publik gemacht werden soll.
14. In the last days there were still some factors to be clarified, why I didn't want to talk about it during my last visit, but only today. 14. In den letzten Tagen waren noch einige Faktoren abzuklären, weshalb ich bei meinem letzten Besuch noch nicht davon reden wollte, sondern eben erst heute.
15. It really wouldn't be good if humanity on earth were to hear about it before it is ready. 15. Es wäre wirklich nicht gut, wenn die Erdenmenschheit davon erfahren würde, ehe es soweit sein wird.
16. So the following has to be explained: 16. So ist also dazu folgendes zu erklären:
17. … 17. …

Billy:

Billy:
This is unpleasant news, so now I also understand that nothing should become public about it. Then we don't have to talk about it any further, so I want to talk about something that Semjase, Quetzal and you have already explained to me, and I remember that your father Sfath explained the same to me as you did. I am referring here to our private conversations, which have referred to the fact that in pregnant women Caesarean sections should only be carried out if this is required by the effective need. Also on October 11, 1989 Quetzal and I talked about it briefly, because in the PULStipp there was the following article in which some of what you taught me was written.

Das sind unerfreuliche Neuigkeiten, folglich ich nun auch verstehe, dass darüber nichts publik werden soll. Dann müssen wir darüber auch nicht weiter reden, folglich ich einmal auf etwas zu sprechen kommen will, was schon Semjase, Quetzal und du mir erklärt habt, wobei ich mich erinnere, dass auch dein Vater Sfath mir dasselbe erklärt hat, wie eben auch ihr. Damit spreche ich unsere Privatgespräche an, die sich darauf bezogen haben, dass bei schwangeren Frauen Kaiserschnitte nur vorgenommen werden sollten, wenn dies die effective Not erfordert. Auch am 11. Oktober 1989 haben Quetzal und ich kurz darüber gesprochen, weil im PULStipp folgender Artikel war, in dem einiges von dem geschrieben stand, was ihr mich gelehrt habt.

'Plejaren Contact Reports', 230th Contact Report, of 11th October 1989, Block 6, Page 112

‹Plejadisch-plejarische Kontaktberichte›, 230. Kontaktbericht, vom 11. Oktober 1989, Block 6, Seite 112


Billy:

Billy:
I was asked how dangerous it actually was to give birth to children by Caesarean section. I didn't know the answer except that the operation often causes adhesions in the woman's abdomen. Man fragte mich, wie gefährlich es eigentlich sei, Kinder durch Kaiserschnitt zur Welt zu bringen. Darauf wusste ich keine Antwort ausser der, dass durch die Operation im Unterleib der Frau häufig Verwachsungen entstehen.

Quetzal:

Quetzal:
746. Your answer was correct, but Cesarean sections also increase the rate of stillbirths. 746. Deine Antwort war richtig, doch steigt durch Kaiserschnitte auch die Rate der Totgeburten.
747. The procedure is also not harmless for the woman, because damage to the uterus can also occur. 747. Ungefährlich ist der Eingriff auch für die Frau nicht, weil auch eine Schädigung der Gebärmutter erfolgen kann.

Billy:

Billy:
Aha, so not harmless, as they always say.

Aha, also nicht harmlos, wie immer behauptet wird.

In addition to what is written in this article, there have been many explanations regarding the fact that newborns are very much at risk when they are brought into the world by caesarean section. This damage comes about because the offspring – as you, your father Sfath, your daughter Semjase and also Quetzal and you have expressly declared – are born sterile from bacteria and instead of being infested with the immune strengthening vaginal bacteria of the mother by the environmental bacteria, which weaken the immune system. Since we have only ever talked privately about these interesting things, it would be good if you would say something official, especially now that this article was published here on February 6th in the 'Tages-Anzeiger'. Unfortunately it is – as the newspaper and journal articles etc. are always, banal and not written in sufficient detail, so that really everything necessary could be understood also by laymen. Look here, this article is:

Nebst dem, was in diesem Artikel steht, waren noch viele Erklärungen in bezug darauf, dass Neugeborene sehr stark gesundheitlich gefährdet sind, wenn sie durch Kaiserschnitt auf die Welt geholt werden. Und zwar kommt diese Schädigung zustande, weil die Nachkommen – wie ihr, dein Vater Sfath, deine Tochter Semjase und auch Quetzal und du ausdrücklich erklärt habt – bakteriensteril zur Welt gebracht werden und anstatt mit den immunstärkenden Vaginalbakterien der Mutter von den Umweltbakterien befallen werden, die das Immunsystem schwächen. Da wir nun aber stets nur privater weise über diese interessanten Dinge gesprochen haben, wäre es nun gut, wenn du einmal ganz offiziell etwas dazu sagen würdest, insbesondere eben jetzt, da dieser Artikel hier am 6. Februar im ‹Tages-Anzeiger› erschienen ist. Leider ist er – wie das Zeitungs- und Journalartikel usw. immer sind, banal und nicht ausführlich genug geschrieben, damit wirklich alles Notwendige auch von Laien verstanden werden könnte. Sieh hier, dieser Artikel ist es:

Tages-Anzeiger, Zürich, Saturday, 6th February, 2016


Tages-Anzeiger, Zürich, Samstag, 6. Februar 2016



Ptaah:

Ptaah:
18. I'd like to say something official about it: 18. Gerne will ich einmal offiziell etwas dazu sagen:
19. Infants actually have a higher risk of infection after a Caesarean section, as can the risk of organic birth defects. 19. Bei Säuglingen besteht tatsächlich ein höheres Infektionsrisiko nach einem Kaiserschnitt, wie auch das Risiko von organisch-gesundheitlichen Geburtsschäden die Folge sein können.
20. The bacteria of the mother help the infant during and after birth for a strong immune system. 20. Die Bakterien der Mutter helfen dem Säugling bei und nach der Geburt für ein starkes Immunsystem.
21. Already in the placenta, which is not completely sterile, there is a microbiome, or a community of bacteria, which is similar to that in the mouth and is responsible for the birth process to begin and the birth itself to take place at the right time. 21. Bereits in der Plazenta, die nicht völlig steril ist, befindet sich ein Mikrobiom, resp. eine Gemeinschaft von Bakterien, das der im Mund ähnlich und dafür verantwortlich ist, dass der Geburtsvorgang einsetzt und die Geburt selbst zur richtigen Zeit erfolgt.
22. Laypersons usually mistakenly perceive all bacteria as threatening and dangerous. 22. Fälschlicherweise werden von Laien in der Regel alle Bakterien als bedrohlich und gefährlich wahrgenommen.
23. On the one hand this is true for many, but on the other hand very many are also vital for human beings. 23. Zwar trifft das einerseits auf viele zu, doch anderseits sind sehr viele auch lebenswichtig für den Menschen.
24. According to our findings, every healthy person carries more than 140 trillion bacteria around with them, more than twelve times as many as the human body has cells. 24. Gemäss unseren Erkenntnissen trägt jeder gesunde Mensch mehr als 140 Billionen Bakterien mit sich herum, also mehr als zwölfmal so viel, wie der menschliche Körper Zellen aufweist.
25. The human body's own bacteria account for about four percent of the body's weight, whereby this percentage of bacteria is vital and without which humans could not live. 25. Die körpereigenen Bakterien des Menschen weisen rund vier Prozent des Körpergewichts auf, wobei dieser Prozentsatz an Bakterien lebenswichtig ist, und ohne den der Mensch nicht leben könnte.
26. The intestine alone contains around 99 percent of all bacteria and their communities – the microbiomes – which are important for digestive processes. 26. Allein der Darm umfasst rund 99 Prozent aller Bakterien, und ihre Gemeinschaften – die Mikrobiome –, die für die Verdauungsvorgänge wichtig sind.
27. The bacteria are also present everywhere else, so on and in the skin as well as in all organs, and thus also in the placenta. 27. Die Bakterien sind aber auch sonst überall vorhanden, so auf und in der Haut sowie in allen Organen, und somit auch in der Plazenta.
28. This is the most important organ in women, because without it no offspring could develop, because the placenta is the actual developmental and nutritional organ for the growing infant. 28. Diese ist in der Frau das wichtigste Organ, denn ohne dieses könnte keine Nachkommenschaft entstehen, denn die Plazenta ist das eigentliche Entwicklungs- und Ernährungsorgan für den heranwachsenden Säugling.
29. She is not only the breadwinner of the growing foetus until birth, but she also protects it, not only physically, but also with regard to certain harmful substances, which she does not let in from the mother's body if they appear in very small quantities. 29. Ausserdem ist sie bis zur Geburt nicht nur die Ernährerin der heranwachsenden Leibesfrucht, sondern sie schützt diese auch, und zwar nicht nur körperlich, sondern auch in bezug auf bestimmte schädliche Stoffe, die sie aus dem Körper der Mutter nicht hereinlässt, wenn sie in nur sehr geringen Mengen in Erscheinung treten.
30. In this form, the placenta is not all-encompassingly protective, nor is it absolutely sterile, but it does protect the growing child from certain harmful substances, although the mother is responsible for keeping away from such substances, because the placenta cannot completely repel all harmful substances. 30. In dieser Form ist die Plazenta nicht allumfassend schützend, wie aber auch nicht absolut bakteriensteril, doch schützt sie das heranwachsende Kind trotzdem vor gewissen schädlichen Stoffen von aussen, wobei jedoch die Mutter dafür verantwortlich ist, dass sie sich von solchen Stoffen fernhält, denn die Plazenta vermag nicht alle schädlichen Stoffe umfänglich abzuweisen.
31. Particularly harmful substances are alcohol, drugs, toxins and medicines. 31. Besonders schädliche Stoffe sind dabei Alkohol, Drogen, Toxine und Medikamente.
32. The correct and valuable bacteria are extremely important, both in the placenta for the growing foetus, but also with regard to the birth stimulation and the birth itself, because already in the placenta the growing foetus absorbs bacteria. 32. Die richtigen und wertvollen Bakterien sind äusserst wichtig, und zwar sowohl in der Plazenta für die heranwachsende Leibesfrucht, wie aber auch in bezug auf die Geburtsanregung und die Geburt selbst, denn bereits in der Plazenta nimmt die heranwachsende Frucht Bakterien in sich auf.
33. These, however, are not identical with the bacteria with which she comes into contact during a normal birth in the mother's vagina and which are vital for the infant and its health stability. 33. Diese jedoch sind nicht identisch mit jenen Bakterien, mit denen sie bei einer Normalgeburt in der Vagina der Mutter in Kontakt kommt und die lebensnotwendig für den Säugling und für dessen gesundheitliche Stabilität sind.
34. The most important bacteria that a baby takes in at birth come from the birth canal, and if these bacteria are absent at birth as a result of a caesarean section, then this can lead to severe autoimmune diseases, which is not uncommon because the small, young body lacks the handling of pathogens that are transmitted to the newborn child by the mother's vaginal bacteria at birth. 34. Die wichtigsten Bakterien, die ein Baby bei der Geburt aufnimmt, stammen aus dem Geburtskanal, und wenn diese Bakterien bei einer Geburt infolge eines Kaiserschnitts fehlen, dann kann dies zu schweren Autoimmunkrankheiten führen, was nicht selten ist, weil dem kleinen, jungen Körper eben der Umgang mit Krankheitserregern fehlt, die dem Neugeborenen durch die vaginalen Bakterien der Mutter bei der Geburt übertragen werden.
35. Although a Caesarean section is not necessarily a fatality for the offspring for the whole life, in one or the other case medium, severe to very severe health impairments can appear. 35. Zwar ist ein Kaiserschnitt für die Nachkommenschaft nicht unbedingt ein Verhängnis für das ganze Leben, doch im einen oder andern Fall können mittlere, schwere bis sehr schwere gesundheitliche Be-einträchtigungen in Erscheinung treten.
36. So a newborn who is born with a Caesarean section cannot absolutely be said to be doomed for the rest of his life, but health damage in various forms can appear more or less because the vaginal bacteria are missing. 36. Also kann bei einem Neugeborenen, das mit Kaiserschnitt entbunden wird, nicht absolut gesagt werden, dass es damit für den Rest des Lebens dem Verhängnis gesundheitlicher Schäden geweiht ist, doch können gesundheitliche Schäden in diversen Formen mehr oder weniger in Erscheinung treten, weil eben die vaginalen Bakterien fehlen.
37. Several hundred different bacteria already exist in the placenta in communities that are most similar to those found in the mouth. 37. In der Plazenta existieren bereits mehrere hundert verschiedene Bakterien in Gemeinschaften, die am meisten denen gleichen, die auch im Mund angesiedelt sind.
38. And if these are bacteria communities associated with diseases, which migrate from the mother's mouth into the placenta with the blood, then the body fruit is damaged health-wise. 38. Und wenn es sich dabei um mit Krankheiten verbundene Bakteriengemeinschaften handelt, die vom Mund der Mutter her mit dem Blut in die Plazenta wandern, dann wird dadurch die Leibesfrucht ge-sundheitlich geschädigt.
39. This also means that if the pregnant mother has sick or lazy teeth or gingivitis or inflamed gums or periodontitis or inflammation of the periodontal skin, her body fruit will be damaged, which can often lead to loss of consciousness, heart defects or other heart complaints, but also to premature births. 39. Das bedeutet auch, dass wenn die schwangere Mutter kranke oder faule Zähne oder Gingivitis resp. entzündetes Zahnfleisch oder Periodontitis resp. eine Entzündung der Zahnwurzelhaut hat, ihre Leibes-frucht dadurch gesundheitlich geschädigt wird, was oft zu Bewusstseinsschäden, Herzfehlern oder sonstigen Herzbeschwerden, wie aber auch zu Frühgeburten führen kann.
40. And there is no doubt that innumerable different bacteria from the mother's mouth get into the placenta and have a damaging effect on the body fruit. 40. Und es ist unzweifelhaft, dass aus dem Mund der Mutter unzählige verschiedenste Bakterien in die Plazenta geraten und sich schädigend auf die Leibesfrucht auswirken.
41. Optimum oral and dental hygiene is therefore the most urgent requirement for every pregnancy. However, this is not only recommended for women who are currently pregnant, but for all people in general, both male and female, because poor oral and dental hygiene – particularly damaged or even lazy teeth and penetrating bad breath – usually leads to severe heart disease, even to sudden death. 41. Bei jeder Schwangerschaft ist also eine optimale Mund- und Zahnhygiene dringendstes Erfordernis, was sich jedoch nicht nur bei aktuell schwangeren Frauen empfiehlt, sondern allgemein bei allen Menschen, und zwar weiblichen wie männlichen, denn eine schlechte Mund- und Zahnhygiene – besonders schadhafte oder gar faule Zähne sowie penetranter Mundgeruch – führen in der Regel zu schweren Herzleiden, und zwar hin bis zum plötzlichen Tod.
42. It must also be said that among the bacteria in the placenta there may also be pathogens that may originate from a previous pregnancy and an inflamed urinary tract, which can also lead to premature births. 42. Zu sagen ist auch, dass unter den Bakterien in der Plazenta unter Umständen auch Pathogene sind, die von einer früheren Schwangerschaft und einem entzündeten Urinaltrakt stammen können, was auch zu Frühgeburten führen kann.
43. In general, however, it is clear that – except in an emergency – a normal birth is always preferable for the offspring, because the vaginal bacteria – which occupy the infant to be born – form the basis for a strong immune system, because the mother's bacteria are the most important for the newborn. 43. Ganz klar ist allgemein nun aber zu sagen, dass jedenfalls – ausser bei einem Notfall – verantwortungsvollerweise für die Nachkommenschaft eine Normalgeburt immer vorzuziehen ist, weil diese durch die Vaginalbakterien – die den zu gebärenden Säugling belegen – die Basis für ein starkes Immunsystem bildet, denn die Bakterien der Mutter sind die wichtigsten für das Neugeborene.
44. A baby born in a natural way is provided by its mother with large quantities of germs, which is necessary for it to enjoy the necessary health protection outdoors in the world. 44. Ein Baby, das auf natürliche Weise geboren wird, ist von seiner Mutter mit grossen Mengen Keimen versehen, was notwendigerweise so sein muss, damit es den notwendigen gesundheitlichen Schutz in der Welt draussen geniessen kann.
45. This must be the case naturally, because all the healthy maternal germs and bacteria protect it from the harmful influences of the world. 45. Das muss naturmässig so sein, denn all die gesunden mütterlichen Keime resp. Bakterien schützen es vor den schädlichen Einflüssen der Welt.
46. Caesarean section children, however, lack these maternal bacteria, which is why they are often sickly and suffer from allergies, asthma or overweight more often than normal-born offspring, even in adulthood. 46. Kaiserschnittkindern fehlen diese mütterlichen Bakterien jedoch, weshalb sie oft kränkeln und auch öfter an Allergien, Asthma oder Übergewicht leiden als normalgeborene Nachkommen, und zwar auch im Erwachsenenalter.
47. It can also be explained that everything in the uterus itself is approximately sterile – but really only approximately – and that the first germs, mainly lactobacilli or lactic acid bacteria, are only transferred from the mother to the baby and its intestines during birth in the birth canal. 47. Zu erklären ist auch, dass in der Gebärmutter selbst alles annähernd steril ist – jedoch wirklich nur annähernd – und dass erst während der Geburt im Geburtskanal die ersten Keime, hauptsächlich Lactobazillen resp. Milchsäurebakterien, von der Mutter auf das Baby und in seinen Darm übertragen werden.
48. And what is more, the skin bacteria as well as the germs from the near and far environment are added, whereby however the lactic acid bacteria protect against all too many harmful germs, while many others strengthen and train the immune system. 48. Und was weiter hinzukommt, sind die Hautbakterien sowie die Keime aus der näheren und weiteren Umgebung, wobei jedoch die Milchsäurebakterien vor allzu vielen schädlichen Keimen schützen, während viele andere das Immunsystem stärken und trainieren.
49. If, however, a caesarean section is performed, other types of bacteria enter the infant's intestines, along with other skin bacteria and germs from the surrounding area, often causing all kinds of health damage. 49. Erfolgt jedoch ein Kaiserschnitt, dann gelangen beim Säugling andere Arten von Bakterien in den Darm, nebst anderen Hautbakterien und Keimen aus der Umgebung, wobei diese nicht selten allerlei gesundheitlichen Schaden anrichten.
50. In their first moments of life, babies who are brought into the world by a caesarean section often come into contact with the skin of other people, which means nothing other than that uncontrollable foreign influences arise, which cause unforeseeable changes of various forms, which can have an unfavorable effect for a long time, well into adulthood. 50. In ihren ersten Lebensmomenten kommen Babys, die durch einen Kaiserschnitt in die Welt geholt werden, vielfach mit der Haut anderer Menschen in Kontakt, was nichts anders bedeutet, als dass unkontrollier-bare Fremdeinwirkungen entstehen, die nicht voraussehbare Veränderungen mancherlei Formen hervorrufen, die sich auf lange Zeit ungünstig auswirken können, und zwar bis weit ins Erwachsenenalter hinein.
51. The intestinal flora, which necessarily results from the specific germs of the mother during a normal birth, is also determined by a Caesarean section, because this has to come together somehow from the outside due to the lack of maternal germs. 51. Auch die Darmflora, die sich bei einer Normalgeburt zwingend aus den spezifischen Keimen der Mutter ergibt, wird durch einen Kaiserschnitt fremdbedingt, denn diese muss sich infolge des Fehlens der mütterlichen Keime irgendwie von aussen her zusammenfinden.
52. In this way, bacteria or germs are collected through the skin, which then migrate into the intestines and build up a foreign bacterial culture, which can be both good and bad to very bad and even life-threatening. 52. In dieser Weise werden über die Haut Bakterien resp. Keime zusammengesammelt, die dann in den Darm wandern und so eine fremde Bakterienkultur aufbauen, die sowohl gut als auch schlecht bis sehr schlecht und gar lebensbedrohend sein kann.
53. It can take many months until a really healthy intestinal flora has built up in this way, while poor intestinal flora development can quickly lead to health problems. 53. Bis sich auf diese Weise eine wirklich gesunde Darmflora aufgebaut hat, kann es viele Monate dauern, während bei einem schlechten Darmfloraaufbau schnell gesundheitliche Schwierigkeiten entstehen können.
54. This is the case when harmful bacteria become rampant and trigger allergic skin reactions, digestive problems and colic, severe life-threatening or even life-threatening reactions. 54. Dies ist dann der Fall, wenn schädliche Bakterien überhandnehmen und allergische Hautreaktionen, Verdauungsbeschwerden und Koliken, schwere lebenswohlbeeinträchtigende oder gar lebensgefährliche Reaktionen auslösen.
55. When a Caesarean section is performed, the colonization of the intestine and the entire body by the maternal bacteria is violent and inevitably impossible. 55. Wenn ein Kaiserschnitt erfolgt, dann ist die Besiedlung des Darms sowie des ganzen Körpers durch die mütterlichen Bakterien gewaltmässig und zwangsläufig nicht möglich.
56. Although breastfeeding can slightly alter the balance between good and bad bacteria in a small way, it does not help to correct it to a large extent and therefore not completely. 56. Zwar kann durch das Stillen das Gleichgewicht zwischen guten und schlechten Bakterien in geringem Rahmen etwas verschoben, doch nicht in grossem Mass und also auch nicht vollständig behoben werden.
57. Breastfeeding is the only way – if considered at all by women who, for some erroneous and confusing reasons, prefer a Caesarean section to giving birth normally – to reduce the risk of gluten intolerance by shifting the good and bad bacteria. 57. Durch das Stillen ist einzig möglich – wenn dies von Frauen überhaupt in Betracht gezogen wird, die aus irgendwelchen irren und wirren Begründungen den Kaiserschnitt vorziehen, anstatt normal zu gebären –, dass sich durch das Verschieben der guten und schlechten Bakterien so zum Beispiel das Risiko der Gluten-Unverträglichkeit verringert.
58. The reason for this is that breast milk contains antibodies that keep harmful germs in check in a certain way, which promotes the beneficial bacteria and allows them to settle within certain limits, such as bifidobacteria and lactobacilli. 58. Dies eben darum, weil in der Muttermilch Antikörper vorhanden sind, die schädliche Keime in gewisser Weise in Schach halten, wodurch die nützlichen Bakterien gefördert werden und diese sich in einem gewissen Rahmen ansiedeln können, wie z.B. Bifido-Bakterien und Lactobazillen.
59. It is indisputable that if an infant can build up too few of these bifidobacteria in the intestine in the first year of life as a result of its caesarean section in the world settlement, the probability of sooner or later becoming overweight is high. 59. Dabei ist unbestreitbar, dass wenn ein Säugling infolge seiner Kaiserschnitt-in-die-Welt-Setzung im ersten Lebensjahr zu wenige dieser Bifido-Bakterien im Darm aufbauen kann, die Wahrscheinlichkeit hoch angesetzt ist, früher oder später übergewichtig zu werden.
60. Of course, such damage can also occur in offspring if the intestinal flora is already disturbed in the mother, consequently she cannot supply her child with the necessary bacteria through breastfeeding. 60. Natürlich kann ein solcher Schaden bei Nachkommen auch auftreten, wenn die Darmflora bereits bei der Mutter gestört ist, folglich sie ihr Kind auch durch Stillen nicht über die Muttermilch mit den nötigen Bakterien versorgen kann.
61. However, this problem can be counteracted if the mother takes probiotics during pregnancy, i.e. a medical product made from very useful intestinal bacteria, such as lactic acid bacteria, which can be prescribed by a doctor or bought in pharmacies. 61. Diesem Problem kann jedoch entgegengewirkt werden, wenn die Mutter während der Schwangerschaft Probiotika einnimmt, also ein medizinisches Produkt aus sehr nützlichen Darmbakterien, wie z.B. Milchsäurebakterien, die ärztlich verschrieben oder in Apotheken gekauft werden können.
62. In the whole procedure of intestinal flora formation, it must be expected that it will take about three to four years for the intestinal flora to develop, but it is important to know which bacteria settle in the intestine and whether they are useful or harmful germs. 62. Beim ganzen Prozedere der Darmflorabildung muss damit gerechnet werden, dass es rund drei bis vier Jahre dauert, bis sich die Darmflora ausgebildet hat, wobei es jedoch wichtig ist, welche Bakterien sich im Darm ansiedeln und ob es nützliche oder schädliche Keime sind.
63. This depends on many factors, because small children push all sorts of things into their mouths, caress animals living with their mouths and suck on their mother's breast and all sorts of objects, etc., as well as on pacifiers, which often fall on the floor, etc. 63. Dies hängt von vielerlei Faktoren ab, denn Kleinkinder schieben sich allerlei Dinge in den Mund, liebkosen mit dem Mund lebende Tiere und lutschen an Mutters Brust und an allerlei Gegenständen usw. herum, wie auch an Schnullern, die nicht selten auf den Boden fallen usw.
64. And all this is afflicted with bacteria or germs of all kinds and gets into the mouth of the child, and with it also into the entire digestive tract and thus also into the intestine, whereby the intestinal repertory is built up. 64. Und all das ist mit Bakterien resp. Keimen aller Art behaftet und gelangt in den Mund des Kindes, und damit auch in den gesamten Verdauungstrakt und somit auch in den Darm, wodurch das Darmimpe-rium aufgebaut wird.
65. If the toddler sucks and cuddles on mother's breast frequently, then this is very advantageous, because it comes into contact with the breast microbes, which form a good protection factor for the child. 65. Lutscht und kuschelt das Kleinkind jedoch häufig an Mutters Brust herum, dann ist das sehr vorteilhaft, denn dadurch kommt es mit den Brustmikroben in Kontakt, die einen guten Schutzfaktor für das Kind bilden.
66. Contact with mother's skin is also extremely important, because it also has a large bacterial flora, as is especially the case with the vaginal bacterial flora that is deposited on the baby during normal birth, which is vital for the baby. 66. Auch der Kontakt mit Mutters Haut ist äusserst wichtig, denn diese weist ebenfalls eine grosse Bakterienflora auf, wie das speziell auch mit der Vaginalbakterienflora der Fall ist, die sich bei der Normalgeburt auf dem Baby ablagert, was für dieses lebenswichtig ist.
67. Consequently, it is of utmost importance that the infant's bacterial flora is influenced by the mother's bacterial flora as it passes through the birth canal. 67. Folglich ist es von äusserster Bedeutung, dass beim Durchgang durch den Geburtskanal die Bakterienflora des Säuglings von der Bakterienflora der Mutter geprägt wird.
68. This strengthens the immune system and prevents health damage of many kinds, such as allergies and autoimmune diseases in particular, because early contact in the womb and during normal birth with certain bacterial species is important for the development of the immune system. 68. Dies nämlich stärkt das Immunsystem und verhindert gesundheitliche Schäden vielerlei Art, wie speziell z.B. Allergien und Autoimmunerkrankungen, denn der frühe Kontakt im Mutterleib und bei der Normal geburt mit bestimmten Bakterienarten ist wichtig für die Entwicklung des Immunsystems.
69. In contrast, however, there is the 'birth' of a Cesarean section, which undoubtedly severely damages the immune system, although it must be borne in mind that this is usually the case, especially with unnecessary Cesarean section procedures. 69. Im Gegensatz dazu steht aber die Kaiserschnitt-‹Geburt›, durch die zweifellos das Immunsystem eminent stark geschädigt wird, wobei jedoch in Betracht gezogen werden muss, dass dies insbesondere bei unnötigen Kaiserschnitteingriffen in der Regel der Fall ist.
70. In emergency procedures of this kind, other factors can come to the fore, which dampen the danger of a less functioning immune system and also help to build it up, if the mother of the newborn carries it as often as possible directly on the body by wrapping it around herself and thus transferring her germs to the body and into the mouth of the child every day for hours. 70. Bei Noteingriffen dieser Art können andere Faktoren zur Geltung kommen, die die Gefahr eines minder funktionierenden Immunsystems dämpfen und zudem aufbauen helfen, wenn die Mutter des Neugeborenen dieses so oft wie möglich direkt auf dem Körper trägt, indem sie es an sich wickelt und so täglich über Stunden ihre Keime auf den Körper und in den Mund des Kindes überträgt.
71. However, in the Caesarean section practice, the best for the immune system of the newborn can be done by inserting a piece of fine gauze or a sponge into the vagina about half an hour before the Caesarean section and leaving it in place, so that the newborn can be rubbed into the whole body, i.e. from head to toe, in order to transfer the mother's vaginal bacteria to the newborn. 71. Doch bei der Kaiserschnittpraktik überhaupt kann das Beste für das Immunsystem des Neugeborenen in der Weise getan werden, indem etwa eine halbe Stunde vor dem Kaiserschnitt ein Stück feine Gaze oder ein Schwämmchen in die Vagina eingeführt und darin belassen wird, um dann das Neugeborene damit ganzkörperlich, also von Kopf bis Füsschen einzureiben, um so die Vaginalbakterien der Mutter auf das Neugeborene zu übertragen.
72. Specifically, the bacteria belonging to the group Lactobacillus and Bacteroides colonize the entire body of the newborn. 72. Konkret besiedeln so die Bakterien, die zur Gruppe Lactobacillus und Bacteroides gehören, den ganzen Körper des Neugeborenen.
73. The genus Bacteroides (synonym Bacteroidacea) is an obligate anaerobic, pleomorphic, gram-negative rod bacterium which belongs to the normal flora of the mucous membranes of the intestinal tract resp. of the intestinal canal resp. in a broader sense to the digestive tract, i.e. the entire area which is important for the digestion of food, such as the esophagus, stomach, intestine and appendages. 73. Bei der Gattung Bacteroides (Synonym Bacteroidacea) handelt es sich um obligat anaerobe, pleomorphe, gramnegative Stäbchenbakterien, die zur Normalflora der Schleimhäute des Intestinaltraktes gehören resp. des Darmkanals resp. im weiteren Sinn zum Verdauungstrakt, d.h. den gesamten Bereich, der für die Verdauung von Nahrungsmitteln von Bedeutung ist, so die Speiseröhre, der Magen, Darm und die Anhangdrüsen.
74. These microbes are extremely important for the beneficial development of the child's immune system. 74. Diese Mikroben sind äusserst wichtig für die günstige Entwicklung des kindlichen Immunsystems.
75. As has been mentioned several times, the naturally born baby takes over the bacteria from the mother, protecting it from harmful pathogens. 75. Wie schon mehrfach erwähnt, übernimmt das auf natürliche Weise geborene Baby die Bakterien von der Mutter, wodurch es vor schädlichen Erregern geschützt wird.
76. In the case of a caesarean section, however, this protective mechanism does not work; consequently, the offspring, which is born by caesarean section, is often affected by asthma or allergies and also has an increased risk of infection than children who are born naturally-normally, as has already been mentioned. 76. Bei einem Kaiserschnitt jedoch greift dieser Schutzmechanismus nicht, folglich die Nachkommenschaft, die per Kaiserschnitt zur Welt gebracht wird, häufig von Asthma oder Allergien betroffen wird und auch ein erhöhtes Infektionsrisiko aufweist als Kinder, die auf natürlich-normalem Wege geboren werden, wie auch bereits erwähnt wurde.
77. In the belly of the mother, the offspring doesn't grow up in an absolutely completely sterile environment, but absolutely protected from dangerous germs, if it doesn't damage the fetus through alcohol, drugs, medications or toxins. 77. Im Bauch der Mutter wächst die Nachkommenschaft zwar nicht in einer absolut völlig keimfreien Umgebung heran, doch absolut geschützt vor gefährlichen Keimen, wenn sie den Fetus nicht durch Alkohol, Drogen, Medikamente oder Toxine schädigt.
78. Then, again, it happens during natural birth in the birth canal that the offspring take over the bacteria from the mother through the vaginal germs. 78. Dann, das ist nochmals zu erwähnen, geschieht es während der natürlichen Geburt im Geburtskanal, dass die Nachkommenschaft die Bakterien von der Mutter übernimmt, und zwar durch die Vaginalkeime.
79. The bacterial flora that develops on the newborn's skin protects it from infections with other germs. 79. Die sich dadurch auf der Haut des Neugeborenen entwickelnde Bakterienflora schützt es vor Infektionen mit anderen Keimen.
80. In fact, a natural birth results in a large correspondence between the bacterial flora of mother and child. 80. Tatsächlich ergibt sich also durch eine natürliche Geburt eine grosse Übereinstimmung der Bakterienflora von Mutter und Kind.
81. In a Caesarean section, however, the infant's skin is predominantly colonized by other skin bacteria from the surrounding area, which inevitably include dangerous pathogens such as Staphylococcus aureus, as well as many common antibiotic-resistant germs that can cause skin infections and, in the worst case, life-threatening diseases such as pneumonia. 81. Bei einem Kaiserschnitt jedoch, wird die Haut des Säuglings dagegen überwiegend von anderen Hautbakterien aus der Umgebung besiedelt, wobei zwangsläufig darunter auch gefährliche Krankheitserreger sind, wie z.B. Staphylococcus aureus, wie auch gegen viele gängige antibiotikaresistente Keime, die unter anderem Hautinfektionen und im schlimmsten Fall lebensbedrohliche Krankheiten wie eine Lungenentzündung hervorrufen können.
82. The composition of the bacterial flora of the newborn's body is therefore determined by the mother and the circumstances of the birth and thus also the susceptibility to allergies, asthma, infections and diseases, etc. 82. Die Zusammensetzung der Bakterienflora des Körpers des Neugeborenen wird also von der Mutter und den Umständen der Geburt mitbestimmt und damit auch die Anfälligkeit gegenüber Allergien, Asthma, Infektionen und Krankheiten usw.
83. Basically, the beneficial bacteria taken over from the mother are important for digestion, strengthen the immune system and compete with pathogens, consequently they also act as protective factors. 83. Grundsätzlich sind die nützlichen von der Mutter übernommenen Bakterien für die Verdauung wichtig, stärken das Immunsystem und konkurrieren mit Krankheitserregern, folglich sie auch als Schutzfaktoren wirken.
84. When a baby is born, the lungs fill with air for the first time and now supply the heart independently with oxygen. 84. Wird ein Baby geboren, dann füllt sich die Lunge zum ersten Mal mit Luft und versorgt das Herz nun selbständig mit Sauerstoff.
85. However, the skin of the newborn must from now on get used to the new environment, because in the mother's womb it still floated almost germ-free in the amniotic fluid, while the outside world in which the child now lives is full of pathogens. 85. Doch die Haut des Neugeborenen muss sich fortan an die neue Umgebung gewöhnen, denn im Mutterleib schwamm es noch annähernd keimfrei im Fruchtwasser, während die Aussenwelt, in der das Kind nun lebt, voll von Krankheitserregern ist.
86. On its way through the birth canal, the baby is supplied with a kind of protective bacterial coat. 86. Auf dem Weg durch den Geburtskanal bekommt das Baby aber schon eine Art bakteriellen Schutzmantel mitgeliefert.
87. It is enveloped in its mother's vaginal mucus, which provides the founding population for this protective shell. 87. Es ist eingehüllt in den vaginalen Schleim seiner Mutter, der die Gründerpopulation für diese schützende Hülle liefert.
88. The child to be born, which passes through the birth canal, can be clearly assigned to its mother on the basis of the bacteria, because in the mouth, in the intestine, in the nose and everywhere are the same microorganisms, which occur in the vaginal mucous membrane of the mother. 88. Das zu gebärende Kind, das den Geburtskanal passiert, kann anhand der Bakterien eindeutig seiner Mutter zugeordnet werden, denn im Mund, im Darm, in der Nase und überall befinden sich bei ihm die gleichen Mikroorganismen, die in der vaginalen Schleimhaut der Mutter vorkommen.
89. In the case of offspring, however, girls or boys, who are born by caesarean section, it is different, because they are covered with skin bacteria that cannot be attributed to their mother, but only to the environment. 89. Beim Nachkommen jedoch, Mädchen oder Knabe, das resp. der per Kaiserschnitt auf die Welt gebracht wird, ist es anders, denn es/er ist mit Hautbakterien belegt, die nicht der Mutter zugeordnet werden können, sondern nur der Umwelt.
90. And what can be said about the vaginal mucosa, lactic acid bacteria are found predominantly in this mucosa. 90. Und was zu sagen ist in bezug auf die vaginale Schleimhaut, so kommen in dieser vorwiegend Milchsäurebakterien vor.
91. These microbes are a very important factor in the intestinal flora and are also found on the skin, where they produce lactic acid and other metabolic products, which usually keep pathogens away. 91. Diese Mikroben sind ein sehr wichtiger Faktor der Darmflora und ausserdem sind sie auch auf der Haut und produzieren auf dieser selbst Milchsäure und andere Stoffwechselprodukte, wodurch in der Regel Krankheitserreger ferngehalten werden.
92. And the fact that newborns are covered with lactic acid bacteria during normal birth through the birth canal is a very important protective mechanism. 92. Und dass Neugeborene bei der normalen Geburt durch den Geburtskanal mit Milchsäurebakterien belegt werden, ist ein sehr wichtiger Schutzmechanismus.

Billy:

Billy:
It is a specifically very valuable creative-natural coincidence, I think that in the vagina of the woman above all lactic acid bacteria occur. It is also the birth canal of all mammals, as your father Sfath explained to me back then – I was under ten years old. Es ist eine spezifisch sehr wertvolle schöpferisch-natürliche Fügung, denke ich, dass in der Vagina der Frau vor allem Milchsäurebakterien vorkommen. Sie ist ja auch der Geburtskanal aller Säugetiere, wie mir damals – ich war noch keine zehn Jahre alt – schon dein Vater Sfath erklärt hat.

Ptaah:

Ptaah:
93. Which of course is correct and also known to me, because my father taught you about this early on. 93. Was natürlich richtig und mir auch bekannt ist, denn mein Vater hat dich diesbezüglich schon früh unterrichtet.
94. However, because lactic acid bacteria occur in the vagina of the woman – as in all mammals, from which man also emerged as such – a high adaptation and selection pressure is exerted on the whole, whereby a good protection arises for the newborn small human being. 94. Weil aber in der Vagina der Frau Milchsäurebakterien vorkommen – wie auch bei allen Säugetieren, woraus auch der Mensch als solcher hervorgegangen ist –, deswegen wird auf das Ganze ein hoher An- passungs- und Selektionsdruck ausgeübt, wodurch für den neugeborenen kleinen Menschen ein guter Schutz entsteht.
95. Lactic acid basically corresponds to the founding population of microorganisms, which have a specific influence on which bacteria will later colonise the body. 95. Die Milchsäure entspricht grundlegend der Gründerpopulation von Mikroorganismen, die einen spezifischen Einfluss darauf haben, welche Bakterien es später sein werden, die den Körper besiedeln.
96. However, this founding population is missing in a child who is born by caesarean section, so the child – like later the adolescent and the adult – is much more sensitive in some respects than a normal-natural-born child. 96. Diese Gründerpopulation fehlt jedoch bei einem Kind, das per Kaiserschnitt auf die Welt gebracht wird, folgedem das Kind – wie später auch die/der Jugendliche und die/der Erwachsene – in mancherlei Hin-sicht viel empfindlicher ist als auf normal-natürlichem Weg Geborene.
97. A Caesarean section child always has a higher risk of becoming infected with various resistant bacteria or of developing allergies, autoimmune diseases, etc. 97. Ein Kaiserschnitt-Kind hat in jedem Fall ein höheres Risiko, sich mit diversen resistenten Bakterien zu infizieren oder Allergien und Autoimmunkrankheiten usw. zu entwickeln.
98. Also, it has much more frequent digestive problems than normal-natural born after come. 98. Auch hat es viel häufiger Verdauungsprobleme als auf normal-natürlichem Weg geborene Nach kommen.
99. What can also be explained is the fact that the bacteria in their community also have a strong influence on the odour of humans. 99. Was weiter zu erklären ist, ist die Tatsache, dass die Bakterien im Zusammenschluss ihrer Gemeinschaft auch einen starken Einfluss auf den Geruch des Menschen haben.
100. And this is because it is not the skin itself, but the microbes living on it that produce the odour substances that smell pleasant or unpleasant, which refers both to the actual body odour and to perspiration. 100. Und das ist so, weil nicht die Haut selbst, sondern die auf ihr lebenden Mikroben die Geruchsubstanzen produzieren, die angenehm oder unangenehm riechen, was sich sowohl auf den eigentlichen Körper-geruch wie auch auf den Schweiss bezieht.
101. However, the state of consciousness also plays an important role here, because the higher the conscious capacity of consciousness and thus also the intelligence of the human being is developed, the more pleasant is the body odour, while elsewhere with weak development of consciousness and intelligence an unpleasant to stinking body odour appears. 101. Dabei spielt aber auch der Bewusstseinszustand eine wichtige Rolle, denn je höher die bewusste Bewusstseinsfähigkeit und damit auch die Intelligenz des Menschen entwickelt ist, desto angenehmer ist sein Körpergeruch, während anderweitig bei schwacher Bewusstseins- und Intelligenzentwicklung ein unangenehmer bis stinkender Körpergeruch in Erscheinung tritt.
102. Consequently, the smells produced by bacteria and by the state of consciousness and intelligence are very important for the mutual recognition and attractiveness of human beings. 102. Demzufolge sind die Gerüche, die durch die Bakterien und durch den Bewusstseins- und Intelligenzzustand produziert werden, sehr wichtig für das gegenseitige Erkennen und für die Attraktivität des Menschen.
103. And the undeniable fact is that these smells also play a very important role in chemical communication between mother and child. 103. Und unbestreitbare Tatsache ist, dass diese Gerüche auch bei der chemischen Kommunikation zwischen Mutter und Kind eine sehr wichtige Rolle spielen.
104. Thus, depending on whether the offspring saw the light of day in the normal-natural way or by Caesarean section, the offspring will have different odours, which a mother realises if she is able to mentally adjust to them, but which are often maternal disadvantages in non-emergency Caesarean sections, because the mother loses this ability through the artificial birth intervention, just like the newborn also loses part of its immature immune system. 104. So ergibt sich – je nachdem, ob die Nachkommenschaft auf normal-natürlichem Weg oder per Kaiserschnitt das Licht der Welt erblickt hat –, dass diese unterschiedliche Gerüche aufweist, was eine Mutter jedenfalls realisiert, wenn sie sich mental darauf einzustellen vermag, was aber vielfach bei nicht notfallmässigen Kaiserschnitten mütterliche Nachteile sind, weil die Mutter durch den künstlichen Geburtseingriff diese Fähigkeit verliert, wie das Neugeborene auch einen Teil seines unausgereiften Immunsystems.
105. I don't think there's much more to explain. 105. Mehr zu erklären, dürfte wohl überflüssig sein.

Billy:

Billy:
Thank you very much for your detailed explanation. It is always valuable to me when you … Excuse me, the telephone rings … Lieben Dank für deine ausführliche Erklärung. Es ist mir immer wieder wertvoll wenn du … Entschuldige, das Telephon klingelt …

Ptaah:

Ptaah:
106. You have to go, I hear. 106. Du musst gehen, wie ich gehört habe.

Billy:

Billy:
Yes, Madeleine called me because my sister Hedy and my brother-in-law Toto came to visit. Ja, Madeleine hat mich gerufen, weil meine Schwester Hedy und mein Schwager Toto zu Besuch eingetroffen sind.

Ptaah:

Ptaah:
107. Then you must go, so I will do the same, but visit you again soon. 107. Dann musst du gehen, folglich ich das auch tue, dich jedoch bald wieder besuche.
108. Farewell and goodbye, Eduard, dear friend. 108. Leb wohl und auf Wiedersehen, Eduard, lieber Freund.

Billy:

Billy:
Farewell too, dear friend. Goodbye, Ptaah. Auch auf Wiedersehn, lieber Freund. Leb wohl, Ptaah.

Next Contact Report

Contact Report 645

Further Reading

Links and navigationFuture FIGU.pngf Mankind

Contact Report Index Meier Encyclopaedia
n A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

References


Source

  • German Source:
  • English Source: