Difference between revisions of "Contact Report 733"

From Future Of Mankind
 
Line 865: Line 865:
 
| style="width:50%" |
 
| style="width:50%" |
 
|- style="text-align:center; font-weight:bold; font-size:20px"
 
|- style="text-align:center; font-weight:bold; font-size:20px"
| <br style="line-height:2em"/>Trump's Speech to hypocritical Evangelicals
+
| <br style="line-height:2em"/><span id="trump1">Trump's Speech to hypocritical Evangelicals</span>
 
| <br style="line-height:2em"/>Trumps Rede vor scheinheiligen Evangelikanern
 
| <br style="line-height:2em"/>Trumps Rede vor scheinheiligen Evangelikanern
 
|- style="text-align:center; font-weight:bold"
 
|- style="text-align:center; font-weight:bold"

Latest revision as of 10:48, 5 August 2021

IMPORTANT NOTE
This is an unofficial but authorised translation of a FIGU publication.

N.B. This translation contains errors due to the insurmountable language differences between German and English.
Before reading onward, please read this necessary prerequisite to understanding this document.



Introduction

  • Contact Reports Volume / Issue: 18 (Plejadisch-Plejarische Kontaktberichte Block 18)
  • Pages: 267–285 [Contact No. 723 to 754 from 03.10.2019 to 13.10.2020] Stats | Source
  • Date and time of contact: Sunday, 15th March 2020, 22:03 hrs
  • Translator(s): DeepL Translator
    autotranslation
    , Joseph Darmanin
  • Date of original translation: Friday, 9th July 2021
  • Corrections and improvements made: Christian Frehner, Joseph Darmanin
  • Contact person(s): Ptaah, Quetzal
  • Plejadisch-Plejarische Kontaktberichte


Synopsis

This is the entire contact report. It is an authorised but unofficial DeepL preliminary English translation and most probably contains errors. Please note that all errors and mistakes etc. will continuously be corrected, depending on the available time of the involved persons (as contracted with Billy/FIGU). Therefore, do not copy-paste and publish this version elsewhere, because any improvement and correction will occur HERE in this version!

Contact Report 733 Translation

Hide EnglishHide German
English Translation
Original Swiss-German
Seven Hundred and Thirty-third Contact Siebenhundertdreiunddreissigster Kontakt
Sunday, 15th March 2020, 22:03 hrs Sonntag, 15. März 2020, 22.03 Uhr

Ptaah:

Ptaah:
1. Greetings, Eduard, dear friend. 1. Sei gegrüsst, Eduard, lieber Freund.

Billy:

Billy:
Greetings, Ptaah, and welcome, dear friend. It is good to see you, because your coming gives me a bit of a break from all the work I have been doing, which has not been very pleasant during the last few months, because there have been so many glitches in the computer. But these should be solved now, because yesterday Piero and Uèli spent half a day checking it out and refurbishing it, so it seems to be 'örgèlèt' again correctly. Actually, the constant terror that has lasted for years already stopped on the 12th of January, when Yanarara and Zafenatpaneach worked around here in the Centre for the 3rd time, during which I was also able to take the two photos, the coloured one here from the desk, then also this ship reflection behind the house. I want to add these two pictures to our conversation, at least the reflection of the prepared ship, because it will probably not be possible with the colour picture. Grüss dich, Ptaah, und sei willkommen, lieber Freund. Schön, denn dein Kommen schafft mir etwas Abwechslung von der vielen Arbeit, die während den letzten Monaten nicht gerade erfreulich war, weil im Computer so viele Störungen aufgetreten sind. Diese sollten nun aber wohl behoben sein, denn gestern haben Piero und Uèli ihn den halben Tag lang durchgecheckt und neu aufgemöbelt, folglich er offenbar nun wieder richtig ‹örgèlèt›. Eigentlich hat ja der ständige und jahrelang andauernde Terror bereits am 12. Januar aufgehört, als Yanarara und Zafenatpaneach zum 3. Mal hier im Center herumwirkten, wobei ich dann auch die beiden Photos machen konnte, das farbige hier vom Schreibtisch aus, dann auch diese Schiffspiegelung hinter dem Haus. Die beiden Bilder will ich hier unserem Gespräch dann beifügen, wenigstens die Spiegelung vom präparierten Schiff, denn mit dem Farbbild wird das wohl nicht möglich sein.

Coloured energy discharge in front of Billy's office window on 12th January 2020

Farbige Energieentladung vor dem Bürofenster von Billy am 12. Januar 2020

Reflection of a ship at the SSSC, northern side, on the 12th of January 2020, at 16:26 hrs, photographed by Billy.

Schiffspiegelung Center, Nordseite, am 12. Januar 2020 um 16.26 Uhr von Billy aufgenommen

Ptaah:

Ptaah:
2. Of course you can. 2. Das kannst du natürlich.
3. But I also want to say that Quetzal will also be coming here, because he is currently inspecting various things all around that he has in mind and that he wants to explain to you when he gets here. 3. Sagen will ich aber noch, dass auch Quetzal noch herkommen wird, denn er inspiziert zur Zeit rundum verschiedenes, was er ins Auge gefasst hat und das er dir erklären will, wenn er herkommt.

Billy:

Billy:
Good, then it will take some time, consequently we can move on to other things. Then the following, if I may bring this up. Quetzal already spoke in 1989 and I in 1995 about this now rampant epidemic, for which Bernadette also picked out these two passages from the contact reports: Gut, dann wird es ja einige Zeit dauern, folglich wir uns anderen Dingen zuwenden können. Dann folgendes, wenn ich dies ansprechen darf. Quetzal hat ja schon 1989 und ich 1995 von dieser nun grassierenden Seuche gesprochen, wozu Bernadette auch diese zwei Passagen hier aus den Kontaktberichten herausgesucht hat:

Prediction by Quetzal: 230th Contact of 11.10.1989,
'Pleiadian-Plejaren Contact Reports', Volume 6, page 101:

Voraussage von Quetzal: 230. Kontakt vom 11.10.1989,
‹Plejadisch-plejarische Kontaktberichte›, Block 6, Seite 101:

Quetzal:

Quetzal:
700. It will be the same in the new millennium with a serious lung disease that is created by a laboratory accident in China during criminal experiments for new biological weapons and spread throughout the world.
700. Gleichermassen wird das im neuen Jahrtausend mit einer schwerwiegenden Lungenkrankheit sein, die in China bei kriminellen Versuchen für neue biologische Waffen durch einen Laborunfall entsteht und in der Welt verbreitet wird.
701. Animals will also carry the disease, spread it and transmit it to human beings.
701. Auch Tiere werden Träger der Krankheit, diese verbreiten und auf die Menschen übertragen.
702. Also, all governments worldwide always trivialise everything and claim that this and that would not have any harmful effects on human beings or the animal and plant world, be it with regard to any gas eruptions or other escapes of substances into the air or water from chemical plants etc., or with regard to military or secret service machinations.
702. Auch wird weltweit von gesamthaft allen Regierungen stets alles bagatellisiert und behauptet, dass dieses und jenes keine schädliche Wirkungen für die Menschen sowie die Tier- und Pflanzenwelt hätte, sei es nun hinsichtlich irgendwelcher Gasausbrüche oder sonstiger Entweichungen von Stoffen in die Luft oder ins Wasser aus chemischen Werken usw., oder bezüglich militärischer oder geheimdienstlicher Machenschaften.

Prediction by Billy: 251st Contact of 3.2.1995,
'Pleiadian-Plejaren Contact Reports', Volume 7, page 334:

Voraussage von Billy: 251. Kontakt vom 3.2.1995,
‹Plejadisch-plejarische Kontaktberichte›, Block 7, Seite 334:

Billy:

Billy:
There will also be an outbreak of lung disease among human beings, through the fault of China, where bioweapons are being researched and pathogens are being released through carelessness. The long-standing and ever-present threat of chemical weapons being used will increase again, despite efforts elsewhere, as is also the case with nuclear as well as biological weapons.
Auch eine Lungenkrankheit wird bei den Menschen ausbrechen, und zwar durch die Schuld Chinas, wo Biowaffen erforscht werden und durch eine Unvorsichtigkeit Erreger frei werden. Die schon seit langem praktizierte und immer wieder neuerlich drohende Gefahr eines Einsatzes chemischer Waffen wird sich trotz anderweitiger Bemühungen wieder steigern, wie dies auch der Fall ist hinsichtlich atomarer sowie biologischer Waffen.

Ptaah:

Ptaah:
4. I am aware of all this, and what you and Quetzal said at that time and what you also warned about is indisputable, and besides, the two of us had the conversation in 1995 when you mentioned it. 4. Das ist mir alles bekannt, und was du und Quetzal damals gesagt und ihr damit auch eine Warnung ausgesprochen habt, das ist unbestreitbar, und ausserdem haben ja wir 2 1995 das Gespräch geführt, als du es erwähnt hast.
5. But then when you retrieved the report of the conversation you failed to mention when it would happen. 5. Dann hast du aber beim Abrufen des Gesprächsberichts verschwiegen, wann sich das Geschehen ergeben wird.

Billy:

Billy:
Yes, of course, but at that time, when I retrieved and wrote down the conversation, I deliberately did not say anything about how, where, why and under what circumstances the whole thing of the epidemic will occur, which I called lung disease, because it is precisely the lungs that are attacked by it. We said at the time that it would not be good to name a specific time, as well as that this disease would arise in China during criminal experiments for new biological weapons, which would then be spread by a laboratory accident. And I now think that I should clarify a few things in this regard, but still not address the background and not explain it, because it is simply too blatant. However, for the sake of justice, I must clarify that the current Chinese government itself has nothing whatsoever to do with the research and experiments that led to this deadly Corona disease pandemic, which basically already started with the SARS disease, when a laboratory accident led to the infection of three people, as a result of which the pathogens got out and triggered an epidemic. The 3 infected people then died, as did many others who were infected, just as it also happened in a new way with the Corona virus. Also this time there was a laboratory accident and 2 people were infected with the now more advanced new and much more dangerous virus than the SARS virus. These 2 people also carried the virus out and infected several people in a market before they also died after a short time, while those infected by them quickly spread the new disease, which thus took its course, against which the Chinese government and all other responsible parties did nothing, which is to be blamed on them as irresponsibility. So the disease was able to spread very quickly and was also spread abroad, where all governments and people in charge did nothing against it, but only made big words and stupid speeches, as is still the case today and will continue to be the case. Irresponsibly, everything continued in the same style, so that all those responsible in the world effectively did nothing, neither advice nor action, and also not from the WHO, as a result of which the pandemic was able to develop and is now rampant. But as it has always been, so it will continue to be, namely in such a way that all those responsible will talk their way out of it and declare themselves innocent, give each other help in this respect and lift themselves up to heaven in order to cover up their failure. This will be the case with all governments, the WHO and other health organisations, etc., which exist solely on the basis of taxpayers' money, but do not achieve what they should – consequently all those 'working' in these organisations receive horrendous salaries – which they do not do, but rather self-importantly only make big speeches and words, but in reality completely fail in their 'offices' as unfit people. Ja, natürlich, aber damals habe ich beim Abrufen und Niederschreiben des Gesprächs bewusst nichts darüber gesagt, wie, wo, warum und unter welchen Umständen das Ganze der Seuche auftreten wird, die ich Lungenkrankheit nannte, weil eben die Lunge davon angegriffen wird. Wir sagten damals ja, dass ein Nennen einer bestimmten Zeit nicht gut wäre, wie auch, dass diese Seuche in China bei kriminellen Versuchen für neue biologische Waffen entstehen werde, die dann durch einen Laborunfall verbreitet werde. Und dazu denke ich nun, dass ich diesbezüglich einiges klarlegen, dabei aber die Hintergründe weiterhin nicht ansprechen und nicht erklären sollte, weil diese einfach zu krass sind. Klarlegen muss ich aber um der Gerechtigkeit willen, das die heutige oberste Regierung Chinas selbst in keiner Weise etwas mit den Forschungen und Versuchen zu tun hat, die zu dieser tödlichen Corona-Seuche-Pandemie führten, die grundsätzlich bereits mit der SARS-Seuche ihren eigentlichen Anfang nahm, als ein Laborunfall zur Infizierung dreier Leute führte, derzufolge die Erreger hinausgelangten und eine Epidemie auslösten. Die 3 Infizierten starben dann, wie viele andere auch, die angesteckt wurden, dies eben gleichermassen, wie das auch in neuer Weise mit dem Corona-Virus zustande kam. Auch diesmal ergab sich ein Laborunfall, und es wurden 2 Leute mit dem nunmehr weiterentwickelten neuen und viel gefährlicheren Virus infiziert, als dies das SARS-Virus war. Auch diese 2 Leute schleppten das Virus hinaus und infizierten auf einem Markt mehrere Leute, ehe sie auch nach kurzer Zeit starben, während die durch sie Infizierten die neue Seuche schnell verbreiteten, die so ihren Lauf nahm, wogegen die chinesische Regierung und alle sonstig Verantwortlichen nichts unternahmen, was ihnen als Verantwortungs-losigkeit anzulasten ist. Also konnte sich die Seuche sehr schnell verbreiten und auch ins Ausland verschleppt werden, wo ebenfalls alle Regierungen und Verantwortlichen nichts dagegen unternahmen, sondern nur grosse Worte und dumm-dämliche Reden führten, wie das auch noch heute der Fall ist und weiterhin so sein wird. Verantwortungslos ging alles im gleichen Stil immer weiter, folglich von allen Verantwortlichen der Welt effectiv in keiner Weise weder Rat noch Tat erfolgte, und zwar auch von der WHO nicht, folgedem die Pandemie entstehen konnte und nun grassieren kann. Doch wie es schon immer war, so wird es auch weiterhin bleiben, nämlich derart, dass alle Verantwortlichen sich rausreden und sich unschuldig erklären, diesbezüglich einander Hilfe leisten und sich in den Himmel heben, um damit ihr Versagen zu bemänteln. Dies wird so sein hinsichtlich aller Regierungen, der WHO und sonstiger Gesundheitsorganisationen usw., die gesamthaft einzig durch Steuergelder existieren, jedoch nicht das leisten, was sie bringen müssten – folglich alle in diesen Organisationen ‹Arbeitenden› horrende Gehälter beziehen –, was sie nicht tun, sondern selbstherrlich nur grosse Reden und Worte führen, in Wahrheit jedoch in ihren ‹Ämtern› als Untaugliche völlig versagen.
But as far as the secret laboratories in China are concerned, where Mao Zedong ordered secret criminal research and tests for new biological weapons at the beginning of the 1970s, these have nothing to do with the research institute in Wuhan, nor with the supreme government of China. Was nun aber die geheimen Labors in China betrifft, wo Mao Zedong zu Beginn der 1970er Jahre geheime kriminelle Forschungen und Versuche für neue biologische Waffen angeordnet hatte, so haben diese nichts mit dem Forschungsinstitut in Wuhan zu tun, wie auch nicht mit der obersten Regierung von China.
Since Mao's death, this secret research has been carried out in small secret laboratories in various places in China, and is still being carried out today, by a fanatic group with a specific plan, consisting of various persons with the same interests. This group also includes a few officials close to the government, but it must be said repeatedly that the present Chinese government has nothing whatsoever to do with it. This, as well as the fact that the highest government of China has no knowledge whatsoever of what was conceived and decided at the beginning of the 1970s by Mao Zedong with regard to the secret laboratories and the invention of a dangerous biological weapon, which was then being worked on in China in various places in the area of 7 provinces, whose names I no longer know. In any case, according to Mao's idea and his will, the 7 secret laboratories were set up, and they still exist today and are still being used in his spirit and long after his death. In the process, laboratory accidents with evil consequences have occurred several times, causing mischief far and wide. However, the top Chinese government is equally ignorant of all this, as well as where these secret laboratories are everywhere, what is the basic purpose and reason of the dangerous secret researches regarding a biological weapon and what it will be used for. Diese geheimen Forschungen wurden und werden seit dem Tod von Mao immer noch in kleinen geheimen Laboren in verschiedenen Orten in China in geheimer Weise weitergeführt bis in die heutige Zeit, und zwar von einer einem bestimmten Plan anhängenden Fanatiker-Gruppe, die aus verschiedensten Personen gleicher Interessen besteht. Zu dieser gehören auch wenige regierungsnahe Beamte, wozu aber wiederholt gesagt sein muss, dass die heutige Regierung Chinas rein nichts damit zu tun hat. Dies, wie auch, dass die oberste Regierung von China keinerlei Wissen davon hat, was zu Beginn der 1970er Jahre von Mao Zedong in bezug auf die Geheimlabors und das Erfinden einer gefährlichen biologischen Waffe ersonnen und beschlossen worden war, wobei dann in China an verschiedenen Orten im Bereich von 7 Provinzen, deren Namen ich aber nicht mehr weiss, daran gearbeitet wurde. Jedenfalls wurden gemäss der Idee Maos und seinem Willen die 7 Geheimlabors eingerichtet, und diese bestehen bis heute und werden noch immer in seinem Sinn und lange nach seinem Tod genutzt. Dabei haben sich schon mehrmals Laborunfälle mit bösen Folgen ergeben, die weitum Unheil hervorriefen. Von all dem weiss jedoch die oberste chinesische Regierung ebenso nichts, wie auch nicht, wo überall diese Geheimlabore sind, was der grundlegende Zweck und Grund der gefährlichen geheimen Forschungen in bezug auf eine biologische Waffe ist und wozu sie genutzt werden soll.

Ptaah:

Ptaah:
6. We have to be silent about that, just as we were silent about what we were talking about earlier. 6. Darüber muss ja ebenso geschwiegen werden, wie auch darüber, worüber wir vorhin gesprochen haben.
7. But that you cannot remember the names of the 6 provinces where the secret labs were set up, I know them, namely Guangdong, Hunan, Fujian, Guizhou, Guanxi and Jiangxu. 7. Doch dass du dich nicht mehr an die Namen der 6 Provinzen zu erinnern vermagst, wo die Geheimlabors errichtet wurden, so sind mir diese bekannt, nämlich Guangdong, Hunan, Fujian, Guizhou, Guanxi und Jiangxu.

Billy:

Billy:
Yes, I guess those were the names, but I wonder if it is smart for me to name them openly when I recall our conversation and write it down? Ja, so waren wohl die Namen, aber ich frage mich, ob es schlau ist, wenn ich diese offen nenne, wenn ich unser Gespräch abrufe und niederschreibe?

Ptaah:

Ptaah:
8. It is possible, but when you consider the vicious consequences the whole thing of criminal research in these secret laboratories has already brought, I do not think it would be wrong for them to be searched for and possibly excavated. 8. Möglich wäre es, doch wenn du bedenkst, welch bösartige Folgen das Ganze der kriminellen Forschungen in diesen Geheimlabors bereits gebracht hat, dann wäre es wohl nicht falsch, wenn nach diesen gesucht und diese unter Umständen ausgehoben würden.

Billy:

Billy:
Aha, and how could that be reconciled with your directives, since you are not allowed to interfere in earthly matters? Aha, und wie liesse sich das mit euren Direktiven vereinbaren, da ihr euch nicht in irdische Belange einmischen dürft?

Ptaah:

Ptaah:
9. We do not do so in any way, for if I have now given you the names of provinces which you cannot remember, I have not thereby made myself culpable, for that would only be the case if I were to supply the leaders of China themselves with appropriate data which they could use for any action. 9. Das tun wir in keiner Weise, denn wenn ich dir nun die Namen der Provinzen genannt habe, an die du dich nicht mehr zu erinnern vermagst, dann habe ich mich damit nicht schuldbar gemacht, denn das würde erst der Fall sein, wenn ich den Staatsführenden Chinas selbst entsprechende Daten liefern würde, die sie für irgendwelche Aktionen nutzen könnten.

Billy:

Billy:
Aha, clever. But according to your research, how do you see the whole thing in relation to this virus? Your father Sfath said back then, when we were together … that this virus would continue to exist underground for all time, even after a suitable vaccine had mastered the pandemic. Aha, schlau. Aber wie siehst du das Ganze gemäss euren Forschungen in bezug auf dieses Virus? Dein Vater Sfath sagte damals, als wir zusammen …, dass dieses Virus auch dann für alle Zeiten untergründig weiterbestehen werde, wenn ein geeigneter Impfstoff der Pandemie Herr geworden sei.

Ptaah:

Ptaah:
10. There will be no changing that. 10. Daran wird nichts zu ändern sein.

Billy:

Billy:
Then, unfortunately, it is so. But what do your forecasts for the next months say? Dann ist es leider so. Was sagen nun aber eure Vorausschauen für die nächsten Monate?

Ptaah:

Ptaah:
11. Nothing encouraging, because the number of people infected by the virus will be in the millions and the death toll in the hundreds of thousands by the end of April, despite the fact that certain governmental measures are being implemented in various countries, which will somewhat mitigate the rapid spread of the Corona virus pandemic. 11. Nichts Erfreuliches, denn die Anzahl der durch das Virus Infizierten wird bis Ende April in die Millionen und die Toten in die Hunderttausende gehen, und zwar obwohl regierungsseitlich in diversen Ländern gewisse Massnahmen durchgesetzt werden, wodurch die rasante Ausbreitung der Corona-Virus-Pandemie etwas abgeschwächt werden wird.
12. But then, when a larger part of the population reasonably begins to get used to the measures and regulations restricting daily life, these will be relaxed and lifted again far too quickly and far too soon, causing the state of infections and deaths to increase again. 12. Doch werden dann, wenn sich ein grösserer Teil der Bevölkerungen vernünftigerweise an die das tägliche Leben einschränkenden Massnahmen und Verordnungen zu gewöhnen beginnt, diese viel zu schnell und viel zu früh wieder gelockert und aufgehoben, wodurch sich der Zustand der Infizierungen und Todesfälle wieder steigern wird.
13. And this will be due to the double bean straw stupidity, unreasonableness and successful blackmail of the state leaders, who will bow to the demands of the entire multifarious economy, resulting in the fact that already in one month it will be decided to obey the blackmailing of the economic powers. 13. Und dies wird durch die doppelte Bohnenstrohdummheit, Unvernunft und gelingende Erpressung der Staatsführenden sein, die sich den Forderungen der gesamten vielfältigen Wirtschaft beugen wird, folglich zustande kommen wird, dass schon in einem Monat beschlossen werden wird, den Erpressungen der Wirtschaftsgewaltigen Folge zu leisten.
14. This is because all the world's economic powers see in their commercial behaviour, which dominates them, a financial collapse which they are beginning to recognise as imminent. 14. Dies, weil weltweit gesamthaft alle Wirtschaftsmächtigen in ihrem sie beherrschenden Kommerzgebaren einen finanzwirtschaftlichen Zusammenbruch sehen, den sie drohend zu erkennen beginnen.
15. The leaders of many countries will irrationally and irresponsibly give in to this all-round threat and the blackmail-like demands of the economy, thereby inevitably increasing the danger of a renewed spread of the epidemic. 15. Dieser rundum hängenden Drohung und den erpressungsgleichen Forderungen der Wirtschaft werden die Staatsführenden in vielen Ländern unvernünftigerweise und verantwortungslos nachgeben und dadurch unweigerlich die Gefahr einer neuerlich steigenden Verbreitung der Seuche wieder ansteigen lassen.
16. This on the one hand, while on the other hand the governmental decrees of the relaxation of measures will lead to the fact that parts of the populations therein will erroneously assume that the great danger has been averted, consequently all necessary safety measures will be disregarded and negligent actions will be taken, consequently the infections will increase again and will also cause new deaths. 16. Dies einerseits, während anderseits die regierungsamtlichen Verordnungen der Massnahmenlockerungen dazu führen werden, dass Teile der Bevölkerungen darin irrig annehmen werden, dass die grosse Gefahr gebannt sei, folglich alle notwendigen Sicherheitsmassnahmen missachtet werden und nachlässig gehandelt wird, folglich die Infizierungen neuerlich ansteigen und auch neue Todesopfer fordern werden.

Billy:

Billy:
Idiotic, but nothing can be done about it, because the greed for money of all the economic bosses, as well as the stupidity, incompetence and blackmailability of the majority of the unjust and unwise rulers, is more powerful than all reason and rationality. But look here, these questions come up again and again, because exactly last night, shortly after 1:30 hrs, a Mrs Baumberger called me from Germany and asked me what you Plejaren think about homeopathy and Bach flower therapy on the one hand, and about euthanasia and suicide on the other. Idiotisch, aber dagegen kann wohl nichts getan werden, denn die Geldgier der gesamten Wirtschaftsbosse, wie aber auch die Bohnenstrohdummheit, Unfähigkeit und Erpressbarkeit des Gros der unrechtschaffenen und grosse, unweise Worte führenden Regierenden ist mächtiger als aller Verstand und alle Vernunft. Aber schau einmal hier, diese Fragen tauchen immer wieder auf, denn exakt letzte Nacht hat mich kurz nach 1.30 Uhr eine Frau Baumberger aus Deutschland angerufen und gefragt, wie ihr Plejaren euch einerseits zur Homöopathie und Bachblütentherapie, anderseits zur Sterbehilfe und weiter zum eigentlichen direkt-persönlichen Selbstmord resp. Suizid stellt.
We have already talked about homeopathy and Bach flower therapy several times, the first time was probably during our 319th conversation, if I remember correctly. I would like to talk to you about this again briefly, also because programmes about it are shown over and over again on television and many so-called 'medical' magazines etc. claim that homeopathy and Bach flower therapy and, in a similar context, other 'natural remedies' etc. – which in reality are not natural remedies – are beneficial and healing. As you know, your father Sfath has already taught me that the whole thing is sheer nonsense with regard to healing by such bogus remedies, as well as a fraud on the homeopathy believers, Bach flower therapy believers and other believers in such alleged 'remedies'. On various occasions I have also bought such bogus products myself in drugstores and tested them on various ailments and illnesses and thus experienced for myself and had the experience that the whole thing is effectively sheer nonsense and faith-based fraud. Über die Homöopathie und Bachblütentherapie haben wir ja schon mehrmals gesprochen, erstmals war es wohl bei unserem 319. Gespräch, wenn ich mich richtig erinnere. Darüber möchte ich nochmals kurz mit dir reden, und zwar auch, weil auch im Fernsehen immer und immer wieder Sendungen darüber gebracht werden und in vielen sogenannten ‹medizinischen› Zeitschriften usw. behauptet wird, dass Homöopathie und Bachblütentherapie und in ähnlichem Rahmen auch andere ‹Naturheilmittel› usw. – die in Wirklichkeit keine sind – nutzvoll und heilend seien. Wie du weisst, hat schon dein Vater Sfath mich gelehrt, dass das Ganze in bezug auf Heilung durch solche Scheinheilmittel blanker Unsinn ist, wie auch ein Betrug an den Homöopathiegläubigen, Bachblütentherapiegläubigen und anderen Gläubigen solcher angeblicher ‹Heilmittel›. Verschiedentlich habe ich in Drogerien auch selbst solche Schwindelprodukte gekauft und sie bei verschiedenen Leiden und Krankheiten getestet und also selbst erlebt und die Erfahrung gemacht, dass das Ganze effectiv blanker Unsinn und glaubensmässiger Betrug ist.

Ptaah:

Ptaah:
17. I can only confirm what my father taught you and what you have experienced yourself. 17. Was dich schon mein Vater lehrte, und was du selbst erfahren hast, das kann ich nur bestätigen.
18. All homeopathy and Bach flower remedies, as well as all others in the same or similar framework, correspond to a nonsense, because as remedies or palliatives of these genera and species they are all completely useless. 18. Alle Homöopathie- und Bachblütenprodukte, wie auch alle anderen in gleichem oder ähnlichem Rahmen entsprechen einer Unsinnigkeit, denn als Heilmittel oder Linderungsmittel dieser Gattungen und Arten sind sie allesamt völlig nutzlos.
19. Therefore, if human beings who take such pseudo-medicines in faith or otherwise use them because they believe in their efficacy, they fall prey to self-deception and thus to a fraud of faith, as is also the case with every religious or otherwise sectarian belief, because all products of this kind and also all beliefs are false and utterly useless. 19. Wenn daher Menschen, die solche Pseudomittel im Glauben einnehmen oder sonstwie nutzen, weil sie an deren Wirksamkeit glauben, dann fallen sie einem Selbstbetrug und damit einem Glaubensbetrug anheim, wie das auch der Fall ist bei jedem religiösen oder sonstwie sektiererischen Glauben, weil alle Produkte solcherart und auch alle Gläubigkeiten falsch und völlig nutzlos sind.
20. If, however, after taking such pseudo remedies or otherwise administering them to the body, or on the basis of a belief, an improvement reaction etc. occurs, then the whole thing is by no means the result of such a pseudo remedy or of a prayer of faith etc., but with 100 per cent certainty solely of a profound delusion or delusional belief, which undoubtedly corresponds to a placebo effect. 20. Erfolgt jedoch nach einer Einnahme oder sonstigen Körperzuführung solcher Pseudoheilmittel oder aufgrund eines Glaubens eine Besserungsreaktion usw., dann geht das Ganze keinesfalls aus einem solchen Scheinheilmittel oder aus einem Glaubensgebet usw. hervor, sondern mit 100prozentiger Sicherheit einzig aus einem tiefgründenden Einbildungswahn resp. aus einer Wahngläubigkeit, was unzweifelhaft einem Placeboeffekt entspricht.
21. Such an effect is delusional and is caused by a so-called placebo or a placebo drug, just as it is caused by every delusion of God, which in no way corresponds to a drugless remedy, nor to a God-help, because in both cases nothing active is present and consequently nothing exists. 21. Ein solcher Effekt ist wahnglaubensmässig bedingt und wird durch ein sogenanntes Placebo resp. durch ein Scheinmedikament hervorgerufen, wie das auch durch jeden Gotteswahnglauben geschieht, was in keiner Weise einem arzneistofflosen Mittel, wie auch keiner Gotteshilfe entspricht, weil in beiden Fällen nichts Aktives vorhanden ist und folglich nichts existiert.
22. If, therefore, a placebo or dummy medicine does not contain any medicinal substance, then it cannot have any pharmacological effect that could cause and bring about a recovery, just as a delusion of God through prayers and ritual acts cannot bring about any help from God, but only a placebo effect that the human being brings about himself through the energy and power of his delusion of faith. 22. Wenn also in einem Placebo resp. Scheinmedikament kein Arzneistoff enthalten ist, dann kann es auch keine pharmakologische Wirkung haben, die eine Genesung verursachen und zuwegebringen könnte, wie auch ein Gotteswahnglaube durch Gebete und Kulthandlungen keine Gotteshilfe bringen kann, sondern nur einen Placeboeffekt, den der Mensch durch die Energie und Kraft seines Glaubenswahns selbst herbeiführt.
23. So this is the case with religious delusion, just as it is with homeopathy and Bach flowers and all kinds of other worthless remedies and sham medicines that are supposed to function as 'cures' but are really only placebos, which can also apply to 'sham operations', for example. 23. Dies ist also mit dem Religionswahnglauben so, wie auch in bezug auf Homöopathie und Bachblüten und allerlei andere wertlose Mittel und Scheinmedikamente, die als ‹Heilmittel› fungieren sollen, jedoch wahrheitlich nur als Placebos zu bezeichnen sind, was beispielsweise auch auf ‹Scheinoperationen› zutreffen kann.
24. However, this has already been discussed several times, so we should not elaborate on it wordily once more. 24. Darüber wurde aber schon mehrfach geredet, weshalb wir es nicht ein weiteres Mal wortreich ausführen sollten.
25. As far as euthanasia is concerned, as well as acute suicide, and how we Plejaren think about it and deal with it, I would like to explain that such inhumane methods of exiting life were also practised by us in very early times, before our distant ancestors found their way to respect for life. 25. Was nun die Sterbehilfe betrifft, wie auch den akuten Suizid, und wie wir Plejaren diesbezüglich denken und damit umgehen, so darf ich dazu erklären, dass solche menschenunwürdige Methoden des Ausscheidens aus dem Leben zu sehr frühen Zeiten auch bei uns gegeben waren, ehe unsere fernen Vorfahren den Weg zur Achtung des Lebens fanden.
26. This was more than 52,000 years ago, and since then there has never been a single person who killed himself or got rid of his life with the help of others. 26. Dies war vor mehr als 52 000 Jahren irdischer Zeitrechnung, und seither ergab es sich niemals wieder, dass auch nur eine einzige Person sich selbst getötet oder sich mit Hilfe anderer ihres Lebens entledigt hätte.
27. We Plejaren respect our life, as well as the life of all life-forms of every species and kind, for each is given by creation and as such is to be respected, appreciated and honoured in every situation and in every state and condition. 27. Wir Plejaren achten unser Leben, wie auch das Leben aller Lebensformen jeglicher Gattung und Art überhaupt, denn jedes ist schöpfungsgegeben und als solches umfänglich und in jeder Situation und in jedem Zustand und Befinden zu achten, zu würdigen und in Ehre zu halten.
28. To kill oneself or to do so with the help of others corresponds to a shamefulness and abysmal cowardice towards life, and above all to an unforgivable injustice and, moreover, to murder. 28. Sich selbst zu töten oder dies mit Hilfe anderer zu tun, entspricht einer Schändlichkeit und abgrundtiefen Feigheit gegenüber dem Leben, wie vor allem einem unverzeihbaren Unrecht und zudem einem Mord.
29. The whole thing is also to be judged as profound malice and irresponsible disregard towards the creative existential law of life preservation, as this prescribes that everything and anything should always continue to exist and also develop in the best possible way. 29. Das Ganze ist auch als tiefgreifende Bösartigkeit und verantwortungslose Missachtung gegenüber dem schöpferischen Existenzgesetz der Lebenserhaltung zu beurteilen, wie dieses vorgibt, dass alles und jedes immer weiterexistieren und sich auch in bestmöglicher Weise weiterentwickeln soll.
30. And that this is so and corresponds to the truth, proves itself by the endless evolution of everything visibly existing, which constantly adapts itself to new changing natural situations, develops anew and keeps itself alive, as this is particularly evident in free nature. 30. Und dass das so ist und der Wahrheit entspricht, das beweist sich selbst durch die endlose Evolution alles sichtbar Existierenden, das sich laufend neuen sich verändernden Natursituationen angleicht, sich neu entwickelt und am Leben erhält, wie dies besonders in der freien Natur ersichtlich ist.

Billy:

Billy:
I was also taught this by Sfath, who said that the majority of earthlings are still far too stupid and primitive to be able to understand this, because they would completely misinterpret their self-determination in such a way that they would misunderstand that it is solely aimed at determining personal evolution and therefore the development of consciousness or the development of ratio in the best possible way. Basically, self-determination is to be understood absolutely only in this way, as it is recognisable in nature as a whole and it is the model in this respect. As a result of the still far underdeveloped rationality of the earthlings, however, the majority would selfishly disregard, not use and not necessarily develop understanding and reason as would be their duty, consequently the great mass of earthlings would unjustifiably disregard, misunderstand and destroy life upon life in a shameful and cowardly manner the creative law of life preservation and life evolution. Self-determination, therefore, never means that the human being is allowed to determine in a high-handed way the being or non-being of his life, but only with regard to how and how high and far he can develop his evolution of consciousness or the evolution of his ratio or his intellect and his reason. However, he cowardly and shamefully disregards this self-determination when it is misused to interpret it wrongly and to transform it in such a stupid and primitive way in order to cowardly destroy his own life by suicide, whereby it is irrelevant whether this is done in his own activity and thus a suicide is carried out, or whether this is done with the help of others who thereby make themselves executioners and murderers, just as those executioners and murderers are brutes who carry out death sentences pronounced by laws and judicatories. Das hat mich auch Sfath gelehrt und gesagt, dass das Gros der Erdlinge jedoch noch viel zu dumm und primitiv sei, um dies verstehen zu können, weil es seine Selbstbestimmung völlig falsch interpretieren würde, und zwar in der Weise, indem es missverstehen würde, dass diese allein darauf ausgerichtet sei, die persönliche Evolution und also die Bewusstseinsentwicklung resp. die Ratioentwicklung in bestmöglicher Weise zu bestimmen. Grundlegend sei also die Selbstbestimmung absolut nur in dieser Weise zu verstehen, wie das gesamthaft in der Natur erkenntlich und sie diesbezüglich das Vorbild sei. Infolge der noch weit unterentwickelten Ratio der Erdlinge jedoch, würde das Gros eigensüchtig Verstand und Vernunft missachten, nicht nutzen und nicht notwendigerweise entwickeln, wie es Pflicht wäre, folglich die grosse Masse Erdlinge unrechterweise in schändlicher und feiger Weise das schöpferische Gesetz der Lebenserhaltung und Lebensevolution missachten, missverstehen und Leben über Leben zerstören würde. Selbstbestimmung bedeute also niemals, dass der Mensch selbstherrlich über das Sein oder Nichtsein seines Lebens bestimmen dürfe, sondern einzig in bezug darauf, wie und wie hoch und weit er seine Bewusstseinsevolution resp. die Evolution seiner Ratio resp. seinen Verstand und seine Vernunft entwickeln kann. Diese Selbstbestimmung missachtet er jedoch feige und schändlich, wenn sie dazu missbraucht wird, sie falsch zu interpretieren und derart dumm und primitiv umzuformen, um durch Selbstmord das eigene Leben feige zu zerstören, wobei es egal ist, ob dies in eigener Aktivität und dadurch ein Selbstmord ausgeführt wird, oder ob dies mit der Hilfe anderer getan wird, die sich damit zu Henkern und Mördern machen, wie auch jene Henker und Mörder Unmenschen sind, die durch Gesetze und Richterschaften ausgesprochene Todesstrafen durchführen.

Ptaah:

Ptaah:
31. There would be much more to explain about this, as you have also done with many human beings, but sometimes without success, because their stupidity and thus the use of intellect and reason were not responsive. 31. Dazu wäre noch sehr viel mehr zu erklären, wie du das ja auch bei vielen Menschen getan hast, manchmal jedoch ohne Erfolg, weil deren Dummheit und damit die Nutzung von Verstand und Vernunft nicht ansprechbar waren.
32. And also that which you have expressed today in an explanatory way will not be such for the shameful, the cowardly, and the poor in understanding and reason, that they will remedy their stupidity, but shamefully and cowardly they will end their lives. 32. Und auch das, was du heute erklärend zum Ausdruck gebracht hast, wird für die Schändlichen, Feigen sowie Verstand- und Vernunftarmen nicht derart sein, dass sie ihre Dummheit beheben werden, sondern schändlich und feige ihr Leben beenden.
33. And equally shameful, stupid and cowardly are also all those who advocate suicide and euthanasia. 33. Und gleichermassen schändlich, dumm und feige sind auch alle jene, welche das Selbsttöten und die Sterbehilfe befürworten.
34. But we have discussed all these topics among ourselves many times, so we should not talk about them any further now. 34. Doch alle diese Themen haben wir schon oft untereinander besprochen, weshalb wir jetzt nicht weiter darüber reden sollten.

Billy:

Billy:
Wasn't my point either, because I just wanted to bring it up again briefly so that it would not be forgotten and also to remind the readership of our contact conversations once again and to point out that homeopathy and Bach flower therapy as well as other similar alleged 'cures' are just rubbish. This is in contrast to effective natural remedies, which actually contain healing substances and are therefore also genuinely effective. Genuine, valuable food supplements can also be used, although many earthlings are also delusional in this respect, which is why masses of such products are swallowed, even though the body does not need them. Food supplements are a huge boom around the world, whereby the manufacturers of such products create enormous fortunes for themselves. This is also the case with regard to 'health maintenance products' and with regard to cosmetics, lifting products and lifting injections and lifting operations for the face, forehead and eyebrows, neck and buttocks, bosom and lip plumping, etc. War ja auch nicht mein Sinn, denn ich wollte es nur noch einmal kurz ansprechen, um es nicht in Vergessenheit geraten zu lassen und es auch der Leserschaft unserer Kontaktgespräche wieder einmal in Erinnerung zu rufen und darauf hinzuweisen, dass Homöopathie und Bachblütentherapie sowie andere, ähnliche angebliche ‹Heilmittel› nur Mumpitz sind. Dies im Gegensatz zu effectiven Naturheilmitteln, die tatsächlich Heilstoffe enthalten und daher auch echt wirksam sind. Auch wirklich echte, wertige Nahrungsergänzungsmittel können genutzt werden, wobei jedoch auch diesbezüglich bei sehr vielen Erdlingen Wahneinbildungen im Vordergrund stehen, weshalb massenweise solche Produkte geschluckt werden, obwohl sie der Körper nicht benötigt. Nahrungsergänzungsmittel sind rund um die Welt ein Riesenboom, wodurch sich die Hersteller solcher Produkte ungeheure Vermögen erschaffen. Dies ist auch so hinsichtlich von ‹Gesunderhaltungsmitteln› sowie in bezug auf Kosmetik, Liftingmittel und Liftinginjektionen sowie Liftingoperationen für das Gesicht, die Stirn und Augenbrauen, den Hals und Hintern, den Busen und die Lippenaufplusterung usw. der Fall.

Ptaah:

Ptaah:
35. Which very often looks horrible and very especially in the case of the female sex, unappetising, ugly, frightening and like hideous clown masks. 35. Was sehr oft schrecklich aussieht und ganz besonders beim weiblichen Geschlecht unappetitlich, hässlich, erschreckend und wie abscheuliche Clownmasken wirkt.
36. Very many fundamentally very pretty human beings of the female sex on Earth paint their faces and especially their lips in such a way that they destroy their charm, their dignity and their feminine beauty in such a way that it looks depraved and disgusting. 36. Sehr viele grundlegend sehr hübsche Menschen des weiblichen Geschlechts auf der Erde bemalen ihr Gesicht und besonders ihre Lippen derart, dass sie damit ihren Charme, ihre Würde und ihre weibliche Schönheit derart zerstören, dass es verkommen und ekelerregend wirkt.

Billy:

Billy:
You are saying something in my sense, because I also see this war painting and the painting of the faces and lips of earthly women in the same context. When I see those women on television who disfigure themselves with their lip disfigurement or lip painting alone in such a way that they look like old, worn-out witches and scarecrows, although they would be very pretty without their war paint, then I am overcome with horror. I often wonder whether these women are actually stupid, blind and dumb, because they obviously cannot see that they are completely destroying their prettiness by plastering themselves with paint or also just painting their lips hideously and thus disfiguring themselves. A woman is only really pretty and beautiful when she looks completely natural, without face paint and lip smearing. Of course, she must also be well-groomed, for which creams, powders and toiletries etc. can of course be used, but not paints and above all no lipsticks and no eyebrow paste. Just as your female sex does and thus remains completely natural and preserves prettiness and beauty. Du sagst etwas in meinem Sinn, denn auch ich sehe diese Kriegsbemalerei und das Bekleistern der Gesichter und Lippen der irdischen Frauen im gleichen Rahmen. Wenn ich im Fernsehen jene Frauen sehe, die sich allein schon mit ihrer Lippenverunstaltung resp. ihrer Lippenbemalung derart verunstalten, dass sie wie alte abgetakelte Hexen und Schreckschrauben aussehen, obwohl sie ohne ihre Kriegsbemalung sehr hübsch wären, dann überfällt mich das Grausen. Dabei frage ich mich oft, ob diese Frauen eigentlich dumm, blind und blöd sind, weil sie offenbar nicht wahrnehmen können, dass sie ihr Hübschsein damit völlig zerstören, wenn sie sich mit Farben vollkleistern oder auch nur die Lippen grässlich bemalen und sich damit verunstalten. Eine Frau ist erst dann wirklich hübsch und schön, wenn sie ganz natürlich aussieht, ohne Gesichtsfarbe- und Lippenbeschmiererei. Natürlich muss sie auch gepflegt sein, wozu natürlich Creme, Puder und Toilettenwässerchen usw. genutzt werden können, jedoch nicht Farben und vor allem keine Lippenstifte und kein Brauenkleister usw. So wie euer weibliches Geschlecht es eben macht und dadurch völlig natürlich bleibt und das Hübschsein und die Schönheit bewahrt.

Ptaah:

Ptaah:
37. The female bad habit in this respect is unfortunately widespread throughout the world. 37. Die diesbezüglich weibliche Unart ist leider erdenweit verbreitet.

Billy:

Billy:
You can really say 'unfortunately' to that, for all those women who think that they would look more advantageous with their war and clown paint on their faces, which is exactly the opposite. But now something else, because now I want to talk openly about what we, when we sometimes talk about it, actually only talk about among ourselves, namely about the Nazis and Hitler, because questions keep coming up from everywhere, and also on television, as to whether the criminal of humanity really killed himself or ran away to Argentina. What do you think? Dazu kannst du wirklich ‹leider› sagen, für alle jene Frauen, die meinen, dass sie mit ihrer Kriegs- und Clownbemalung ihrer Gesichter vorteilhafter aussehen würden, was aber exakt gegenteilig der Fall ist. Aber jetzt etwas anderes, denn jetzt will ich einmal offen darauf zu sprechen kommen, was wir, wenn wir manchmal darüber sprechen, eigentlich nur immer unter uns bereden, nämlich wegen den Nazis und Hitler, weil immer wieder von überall her, und zwar auch im Fernsehen, Fragen auftauchen, ob der Menschheitsverbrecher sich wirklich umgebracht habe oder nach Argentinien abgehauen sei. Was meinst du dazu?

Ptaah:

Ptaah:
38. This can very well be talked about openly, because it is not a secret, nor does it have to be kept quiet if you do not mention anything about what my father Sfath and you … 38. Darüber kann sehr wohl offen geredet werden, denn es ist weder ein Geheimnis, noch muss darüber geschwiegen werden, wenn du nichts davon erwähnst, was mein Vater Sfath und du …

Billy:

Billy:
All right, I do not want to talk about that either, I just want to say that the idiotic conspiracy theories are absolute nonsense, that Hitler and his Eva fled to Argentina. There must have been a Hitler lookalike and an Eva lookalike who were 'built up' as Hitler and Eva Braun during years of hard training in the 1930s, and consequently both became so perfect in their roles that the uninitiated could not tell the difference between them and the real thing. Only the two closest confidants around Hitler knew the truth, for all those involved in 'building up' and training the two doubles were liquidated. These doubles were also provided with false papers in the names of Hitler and his Eva Braun, just as they were given false papers and fled to Argentina when the Soviets attacked, while Hitler himself and his wife Eva holed up in the Führer bunker in Berlin and really blessed their time. The lie, however, is that the criminal killed himself and his wife, because he was too cowardly to do so, so he and Eva Braun were shot by 2 fanatics who listened to him, which was then presented as suicide and also recorded as such. Hitler himself was really too cowardly to shoot his Eva and commit suicide, after which the two executioners, loyal and completely obedient to Hitler until death, killed him and his Eva Braun on the 30th of April 1945 at 15:33 hrs with two shots to the head. The two Hitler confidants had already held discussions about this days before, during which the two Hitler fanatics swore to draw up false, lying protocols, just as the two Hitler fanatics also vowed to maintain silence about everything until their deaths and to let Hitler continue to exist as an allegedly courageous suicide hero even after his death. This explains from the point of view of reality how it actually happened and what actually happened, completely different from the lying and falsified protocols and the later statements of the two murderers. Schon gut, davon will ich ja auch nicht reden, sondern nur sagen, dass die idiotischen Verschwörungstheorien absoluter Quatsch sind, dass Hitler und seine Eva nach Argentinien geflüchtet seien. Es hat wohl einen Hitler-Doppelgänger und eine Eva-Doppelgängerin gegeben, die bereits während Jahren in den 1930ern durch ein hartes Training als Hitler und Eva Braun ‹aufgebaut› wurden, folglich beide derart perfekt in ihren Rollen wurden, dass für Uneingeweihte kein Unterschied zwischen diesen und den echten zu erkennen war. Nur die beiden engsten Vertrauten um Hitler wussten um die Wahrheit, denn alle, die am ‹Aufbau› und der Ausbildung der beiden Doubles beteiligt waren, wurden liquidiert. Diese Doubles wurden auch mit falschen Papieren auf die Namen Hitler und dessen Eva Braun ausgestattet, wie sie auch gefälschte Papiere erhielten und nach Argentinien geflüchtet sind, als die Sowjets anrückten, während Hitler selbst und seine Frau Eva sich im Führer-Bunker in Berlin verkrochen und wirklich ihr Zeitliches gesegnet haben. Die Lüge dabei ist jedoch, dass der Verbrecher sich und seine Frau selbst umgebracht habe, denn dazu war er zu feige, folglich er und Eva Braun von 2 ihm Fanatisch-Hörigen erschossen wurden, was dann als Selbstmord dargestellt und auch so protokolliert wurde. Hitler selbst war wirklich zu feige, um seine Eva zu erschiessen und Selbstmord zu begehen, folgedem die Hitler bis in den Tod hündisch-treu und völlig hörig ergebenen beiden Henker ihn und seine Eva Braun am 30. April 1945, um 15.33 h durch zwei Kopfschüsse töteten. Dazu waren bereits schon Tage vorher zwischen den beiden Hitlervertrauten Besprechungen geführt worden, wobei sich die beiden Hitlerfanatiker schworen, falsche, lügenhafte Protokolle zu erstellen, wie sich die beiden Hitlerfanatiker auch gelobten, darüber hinaus bis zu ihrem Tod Stillschweigen über alles zu wahren sowie Hitler auch noch nach seinem Tod als angeblich mutigen Selbstmordhelden weiterexistieren zu lassen. Das einmal aus der Wirklichkeitssicht erklärt, wie es sich eben tatsächlich zugetragen hat und was effectiv so war, eben völlig anders, als verlogene und gefälschte Protokolle und mit späteren Aussagen die beiden Mörder daher gelogen haben.

Ptaah:

Ptaah:
39. You already explained that 32 years ago, I also found confirming records for that in my father's annals, and also for the fact that you 2 moved in the future in the present time and experienced what is happening with the Corona epidemic, but which you were not allowed to talk about. 39. Das hast du schon vor 32 Jahren erklärt, dafür habe ich in meines Vaters Annalen auch bestätigende Aufzeichnungen gefunden, und zwar auch dafür, dass ihr 2 euch zukünftig in der heutigen Zeit bewegt und erfahren habt, was sich mit der Corona-Seuche ergibt, worüber du aber nicht reden durftest.
40. Also today you have to keep certain of the connections to yourself because … 40. Auch heute musst du Gewisses der Zusammenhänge für dich behalten, weil …

Billy:

Billy:
It would be too much to say openly, so please do not talk about it. Das wäre zu viel, wenn es offen gesagt würde, sprich also bitte nicht darüber.

Ptaah:

Ptaah:
41. But I may now speak about what I had already mentioned on the 30th of November, which my father had already announced to you in 1945 that the niece of Professor Carl Gustav Jung, whom you met in July 1945, would come to see you in the 1980s and then immediately tell Wendelle Stevens about you and he would come to see you immediately. 41. Sprechen darf ich nun aber wohl davon, was ich schon am 30. November angesprochen hatte, dass mein Vater dir schon 1945 bereits angekündigt hat, dass dich die Nichte von Professor Carl Gustav Jung, den du im Juli 1945 kennengelernt hast, in den 1980er Jahren aufsuchen und dann umgehend Wendelle Stevens von dir berichten und er dich umgehend aufsuchen werde.
42. The two of you then also gained trust in each other and became friends, as I know, which is why you then also entrusted him with so much information, about which, however, you otherwise remain silent and also still have to remain silent today, such as with regard to the epidemic emanating from China, about which you have now remained silent for 75 years, because … 42. Ihr beide habt dann ja auch Vertrauen zueinander gewonnen und seid Freunde geworden, wie ich weiss, weshalb du ihm dann auch so viele Informationen anvertraut hast, worüber du jedoch sonst schweigst und eben auch heute noch schweigen musst, wie hinsichtlich der Seuche, die von China ausgeht, worüber du nun 75 Jahre geschwiegen hast, weil …

Billy:

Billy:
Excuse me, it really has to stay that way also now. And that I told Wendelle some things about the plague, I only did that because Sfath told me at that time that I should do that because Wendelle was supposed to pass on the knowledge about the Corona plague to a woman whose name I no longer remember, but who was supposed to be commissioned by Wendelle to warn the world about the plague that would emanate from Guangdong for the first time and from Wuhan for the second time. To my knowledge, he then did that, because he knew the woman in question personally, as he told me, but I have never heard anything about her actually warning the world about it. I also gave Wendelle other information that I had received from Semjase, e.g. about kidnappings etc., which he passed on to the woman, but I have also never heard anything about this, precisely that this woman had gone public with it. But as far as the plague is concerned, there are still things pending which I am not allowed to talk about openly even today. Entschuldige, das muss wirklich auch jetzt noch so bleiben. Und dass ich Wendelle einiges über die Seuche gesagt habe, das habe ich nur darum getan, weil mir Sfath damals aufgetragen hat, dass ich das tun soll, weil Wendelle das Wissen um die Corona-Seuche weitergeben sollte, und zwar an eine Frau, deren Namen ich aber nicht mehr weiss, die jedoch von Wendelle beauftragt werden sollte, die Welt vor der Seuche zu warnen, die erstmals von Guangdong und ein 2. Mal von Wuhan ausgehen werde. Das hat er meines Wissens dann auch getan, denn er kannte die betreffende Frau persönlich, wie er mir sagte, doch habe ich nie etwas darüber gehört, dass sie die Welt wirklich davor gewarnt hat. Auch andere Informationen, die ich von Semjase erhalten hatte, z.B. über Entführungen usw., habe ich Wendelle gegeben, die er der Frau weitergab, doch habe ich auch diesbezüglich nie etwas gehört, eben dass diese Frau damit an die Öffentlichkeit getreten wäre. Aber was die Seuche betrifft, da stehen immer noch Dinge an, worüber ich auch heute nicht offen reden darf.

Ptaah:

Ptaah:
43. But we can do that between ourselves, because as I told you earlier, there are some things that interest me that you could explain to me. 43. Das können wir aber unter uns tun, denn wie ich dir schon früher sagte, interessieren mich einige Dinge, die du mir erklären könntest.
44. The woman's name, by the way, was Silvia Browne, as this is recorded in my father's annals, to which he also wrote that this woman had been dishonest and selfish and had misused all information for profit and had acted falsely as a 'predictor'. 44. Der Name der Frau war übrigens Silvia Browne, wie dieser in den Annalen meines Vaters verzeichnet ist, wozu er aber auch schrieb, dass diese Frau unehrlich und selbstsüchtig gewesen sei und alle Informa-tionen zu Profitzwecken missbraucht und sich in falscher Weise als ‹Voraussagerin› betätigt habe.

Billy:

Billy:
That means 'fortune teller'. But then that was probably the reason why he telephoned me after the Tower disaster that he had ended contact with this woman because something unpleasant had happened with her. But between us we can talk about it, which really has to remain purely private. Das heisst ‹Wahrsagerin›. Aber dann war das wohl der Grund dafür, dass er mir nach der Tower-Katastrophe telephonierte, dass er den Kontakt zu dieser Frau beendet habe, weil mit ihr Unerfreuliches vorgefallen sei. Aber unter uns können wir über die Sache reden, was aber wirklich rein privat bleiben muss.

Ptaah:

Ptaah:
45. It may be as you say regarding Wendelle and the woman, but earlier I wanted to mention something else, and that is …, as well as about a picture recording that …. 45. Es mag so sein, wie du sagst hinsichtlich Wendelle und der Frau, doch vorhin wollte ich noch etwas erwähnen, und zwar …, wie auch über eine Bildaufzeichnung, die …

Billy:

Billy:
No, please, that should be enough, Ptaah, because what you were about to say just now is something that should also not be said openly and I also do not want to talk about. It should now be clear, even without this matter, that Eva Braun and Hitler were not shot by two of his fanatical followers on his orders, because the scumbag was too cowardly to judge himself, and therefore two of his followers took matters into their own hands in order to save him from capture by the Soviets and from their brutality, etc. It is to be regretted that Eva Braun and Hitler were not shot by the Soviets, because the scumbag was too cowardly to judge himself. Eva Braun was to be pitied here, who was horrified when the two Hitler confidants appeared and announced to them that the Soviets were approaching and also explained what they were now going to do and then also shot without further ado with their pistols, which they already had in their hands when they entered, so that Hitler and Eva Braun or Hitler could not even say anything back. Nein, bitte, das sollte reichen, Ptaah, denn was du eben sagen wolltest ist etwas, das ebenfalls nicht offen gesagt werden sollte und worüber ich auch nicht reden möchte. Es dürfte jetzt ja auch ohne diese Sache klar sein, dass Eva Braun und Hitler nicht gemäss dessen Befehl von 2 seiner ihm FanatischHörigen erschossen wurden, weil der Dreckspatz zu feige war, sich selbst zu richten, folglich 2 seiner ihm Ergebenen selbstentscheidend die Sache in die Hand nahmen, um ihn vor einer Gefangennahme durch die Sowjets und vor deren Brutalität usw. zu bewahren. Zu bedauern war dabei Eva Braun, die entsetzt war, als die beiden Hitlervertrauten erschienen und ihnen das Nahen der Sowjets verkündeten und auch erklärten, was sie nun tun würden und dann auch kurzerhand mit ihren Pistolen schossen, die sie schon beim Eintreten in den Händen hielten, folglich Hitler und Eva Braun resp. Hitler nicht einmal mehr etwas erwidern konnten.
Adolf Hitler and Eva Braun had also surrounded themselves with two pairs of doubles, which was largely concealed and thus kept secret, as was the fact that they sometimes came to the fore while Hitler or Eva Braun were elsewhere in safety. One of the two pairs of doubles was so similar to the originals that no differences could be discerned, so to speak, also with regard to the way of speaking, the movements, the behaviour and mannerisms. Therefore, during certain appearances, not even Hitler's direct staff noticed that Hitler pushed his practically perfect double forward when an appearance seemed too risky. Also, there were never any suspicions, etc., because only his two fanatics knew about the whole thing, who then shot Hitler and his wife, who was finally married to him, so that they would not fall into Russian captivity, of which Hitler was hellishly afraid. The two fanatics were then practically the executioners who executed Hitler and Eva Braun, because Hitler was too cowardly to do so, although he had been proclaiming for some time that he would kill himself if everything went wrong. But when the time came that his delusion of world domination did not come true, he broke down psychologically and staggered around in the bunker like a sad heap of misery, and then, full of miserable fear and cowardice, he hid in the bunker with his wife, whereupon the two fanatics who had listened to him joined forces and decided to kill their boss and his wife before the Russians could get hold of him, the man obsessed with world domination. So the two conspirators went into the room of Hitler and Eva Braun, where they both sat on a couch and were murdered. First Hitler was shot by his personal aide-de-camp and body servant and then, a few seconds later, Eva Braun, who was Mrs Hitler. But the two executioners concealed this all their lives and, moreover, falsified this fact mendaciously, because they knew very well that they would have been made to pay for it and would also have been shot away from the present by Hitler's SS killer comrades of the bunker crew, etc., even after the war by neo-Nazis and other Hitler fanatics. And since they remained silent, it never became known what really happened at that time, so nothing of these secret events ever reached the public, just as nothing ever reached the ears of the Russians and Americans. And the two executioners were able to keep this secret all their lives. Adolf Hitler und Eva Braun hatten sich auch mit 2 Doppelgänger-Paaren umgeben, was weitgehend verschwiegen und also geheimgehalten wurde, wie auch, dass diese manchmal in den Vordergrund traten, während Hitler oder Eva Braun anderswo in Sicherheit waren. Eines der beiden Doppelgänger-Paare war den Originalen derart ähnlich, dass sozusagen keine Unterschiede zu erkennen waren, und zwar auch in bezug auf die Sprechweise, die Bewegungen, die Verhaltensweisen und Eigenarten. Da-her bemerkte bei gewissen Auftritten nicht einmal der direkte Hitlerstab, dass Hitler seinen praktisch perfekten Doppelgänger vorschob, wenn ihm ein Auftritt zu riskant erschien. Auch kamen diesbezüglich nie Vermutungen usw. auf, denn vom Ganzen wussten nur seine 2 ihm Fanatisch-Hörigen, die dann Hitler und seine ihm letztendlich noch angetraute Frau erschossen, um sie nicht in russische Gefangenschaft fallen zu lassen, wovor sich Hitler höllisch fürchtete. Die beiden Fanatisch-Hörigen waren dann durch ihr Tun praktisch die Henker, die Hitler und Eva Braun hinrichteten, dies weil Hitler eben zu feige dazu war, obwohl er schon längere Zeit proletete, dass er sich umbringen werde, wenn alles schieflaufen würde. Doch als es dann soweit war, dass sein Weltherrschaftswahn sich nicht erfüllte, da brach er psychisch zusammen und wankte wie ein trauriges Häufchen Elend im Bunker herum, und dann verkroch er sich voller jämmerlicher Angst und Feigheit mit seiner Frau im Bunker, wonach die beiden ihm Fanatisch-Hörigen sich zusammentaten und beschlossen, ihren Boss und seine Frau zu töten, ehe die Russen seiner, eben dem Weltherrschaftswahnbesessenen, habhaft werden konnten. Also gingen die beiden Verschwörer in den Raum von Hitler und Eva Braun, wo beide auf einer Liege sassen und ermordet wurden. Zuerst wurde Hitler von seinem persönlichen Adjutanten und Leibdiener und dann einige Sekunden danach Eva Braun, eben Frau Hitler, erschossen. Das aber haben die beiden Henker Zeit ihres Lebens verschwiegen und zudem diese Tatsache lügnerisch verfälscht, denn sie wussten genau, dass sie deswegen zur Kasse gebeten und von den Hitler-SS-Killergenossen der Bunkerbesatzung usw. ebenfalls aus der Gegenwart weggeschossen worden wären, und zwar auch nach dem Krieg durch Neonazis und sonstige Hitlerfanatiker. Und da sie wirklich eisern schwiegen, wurde niemals bekannt, was damals wirklich geschah, folglich also niemals etwas von diesem geheimen Geschehen an die Öffentlichkeit gedrungen ist, wie aber auch niemals in die Ohren der Russen und Amerikaner usw. gelangte. Und dieses Geheimnis konnten die beiden Henker ihr ganzes Leben lang wahren.

Ptaah:

Ptaah:
46. They also did so in fact, for they both kept silent and died, as they had resolved their silence with an oath. 46. Das haben sie tatsächlich auch getan, denn beide schwiegen und starben, wie sie ihr Schweigen mit einem Schwur beschlossen hatten.
47. But, Eduard, to say all this openly will again bring dangers for you, for confused Hitler supporters will fanatically refuse to believe the truth, even at the present time, and will deny it, as chroniclers and other historians will do on the basis of false protocols and records of court proceedings, as well as false journalistic reports. 47. Doch, Eduard, das alles offen zu sagen, wird für dich wieder Gefahren bringen, denn wirre Hitleranhänger werden auch zur heutigen Zeit fanatisch die Wahrheit nicht wahrhaben wollen und sie bestreiten, wie das die Chronisten und sonstige Geschichtsschreibende anhand falscher Protokolle und Gerichtverfahrensprotokolle sowie falscher Journalistenberichte tun werden.

Billy:

Billy:
Yes, I suppose it must be so, because as usual I will probably be accused of lying and cheating by all the know-it-alls who only glean their wisdom from allegations, minutes of lies, false transcripts and mendacious reporting, 'testimony', journalists' reports and conjecture. It will be these, as well as Hitler fans, who will then come forward and insult me or want to kill me. It will be as in regard to my contacts with you, for what must not be true for know-it-alls, envious, lunatics and confused, as well as for antagonists, liars and slanderers, hate-mongers and other behaviourally disturbed people of all kinds, simply must not be true. Ja, das muss wohl so sein, denn wie üblich werde ich wohl der Lüge und des Betrugs beschimpft werden von allen Besserwissern, die nur nach Behauptungen, Lügenprotokollen, falschen Niederschriften und verlogenen Berichterstattungen, ‹Zeugenaussagen›, Journalistenberichten und Vermutungen ihre Weisheit sammeln. Diese, wie auch Hitlerfans, werden es dann sein, die hervortreten und mich beschimpfen werden oder umbringen wollen. Es wird so sein, wie in bezug auf meine Kontakte mit euch, denn was für Besserwisser, Neider, Irre und Wirre sowie für Antagonisten, Lügner und Verleumder, Hassgeschwängerte und andere Verhaltensgestörte aller Art nicht wahr sein darf, darf einfach nicht wahr sein.

Ptaah:

Ptaah:
48. You should not see the whole thing so simply and lightly, Eduard, for the malignancies, lies, slander and Gewalt[1] activities against you out of hatred and envy etc. are not to be underestimated, as you know from your former conjugal days and the connections arising out of them from your then wife, dear friend. 48. Du solltest das Ganze nicht so einfach und leicht sehen, Eduard, denn die Bösartigkeiten, Lügen, Verleumdungen und Gewalttätigkeiten gegen dich aus Hass und Neid usw. sind nicht zu unterschätzen, wie du aus deiner früheren ehelichen Zeit und den daraus entstandenen Verbindungen deiner damaligen Frau weisst, lieber Freund.
49. You should consider the enemies and adversaries brought about against you by her, who unthinkingly and in stupidity have become believers in her and have since then and to this day hatefully spread insults and hostilities directed against you. 49. Du solltest der durch sie gegen dich hervorgerufenen Feinde und Widersacher bedenken, die ihr unbedacht und in Dummheit gläubig verfallen sind und seither und bis auf den heutigen Tag hassvoll gegen dich gerichtete Beschimpfungen und Feindlichkeiten verbreiten.
50. As a result of their lies and calumnies, dangerous attacks have also been made against your life, and it … 50. Infolge ihrer Lügen und Verleumdungen haben sich auch gefährliche Anschläge gegen dein Leben ergeben, und es …

Billy:

Billy:
It's all right, Ptaah, excuse me for interrupting you, but what you say I am aware of and do not forget. Unfortunately, however, it is the case that human beings are sick in their ratiocination, who from the beginning or in the course of their lives live in ignorance and unreason, consequently they are also pathologically cross-stupid, hateful, envious, primitive and otherwise insane. But it is these who allow themselves to be influenced by lies and slander and themselves become liars and slanderers, because they are incapable and always balance on the edge of stupefaction, hence they themselves also fall prey to hatred and are also incapable of their own consistent thinking and decision-making. Schon gut, Ptaah, entschuldige, wenn ich dich unterbreche, doch was du sagst, dessen bin ich mir bewusst und vergesse es nicht. Leider ist es aber so, dass Menschen in ihrer Ratio krank sind, die von Grund auf oder im Laufe ihres Lebens in Unverstand und Unvernunft leben, folglich sie auch pathologisch Kreuzdumme, Hassvolle, Neidende, Primitive und sonstige Unzurechnungsfähige sind. Diese aber sind es, die sich durch Lügen und Verleumdungen beeinflussen lassen und selbst zu Lügnern und Verleumdern werden, weil sie unfähig sind und immer am Rande einer Verblödung balancieren, daher auch selbst dem Hass verfallen und zudem zu einem eigenen folgerichtigen Denken und Entscheiden unfähig sind.

Ptaah:

Ptaah:
51. That is probably correct, but this knowledge cannot save you from the harm of those who, in their stupidity and simple-mindedness, can neither recognise nor understand reality or its truth. 51. Das ist wohl richtig, doch dieses Wissen kann dich nicht vor dem Schaden jener bewahren, die in ihrer Dummheit und Einfältigkeit weder die Realität noch deren Wahrheit erkennen und verstehen können.

Billy:

Billy:
You are also right, dear friend, but we should not now get into psychological matters which are not understood by all those in their idiocy and stupidity who live under the delusion that they have to insult and slander me and finish me off with threats and attacks etc., but do not realise that with all their actions and behaviour they are not harming me but only themselves. Auch du hast recht, lieber Freund, doch sollten wir uns jetzt nicht auf psychologische Belange einlassen, die von all denen in ihrer Dummheit und Dämlichkeit nicht begriffen werden, welche im Wahn leben, mich beschimpfen und verleumden sowie mit Drohungen und Anschlägen usw. fertigmachen zu müssen, jedoch nicht bemerken, dass sie mit all ihrem Tun, Handeln und Verhalten nicht mir, sondern nur sich selbst schaden.
Well, actually, I wanted to say something more about the Hitler affair, namely that the Hitlerian lookalike couple, who had been cut out of Hitler's and Eva Braun's faces, bodies, language and manner of speaking, as well as their movements, mannerisms and behaviour, fled to Argentina, where more than 18,000 Nazi henchmen had also fled. Sfath explained that, years before the world war, the doppelgänger couple had secretly rehearsed and learned Hitler's movements, speeches, behaviour, etc., so that they could perform in Hitler's manner without being bothered. Thus this Hitler-Eva-Braun lookalike couple also acted as doubles in the Reich for photographs and films, such as private life recordings, which were also distributed as 'real' Hitler-Eva-Braun films and as 'real' Hitler-Eva-Braun photos, thus deceiving the Reich people and the world. Nun, eigentlich wollte ich vorhin zur Hitlersache noch etwas mehr sagen, nämlich dass jenes hitlersche Doppelgänger-Paar, das Hitler und Eva Braun wie aus dem Gesicht, Körper, in deren Sprache und Redeweise sowie hinsichtlich deren Bewegungen, Eigenarten und Verhaltensweisen geschnitten war, sich nach Argentinien absetzte, wohin auch mehr als 18 000 Nazischergen geflüchtet waren. Bezüglich des Doppelgänger-Paares erklärte Sfath, dass dieses bereits Jahre vor dem Weltkrieg heimlicherweise mit Hitler zusammen seine ganzen Bewegungen, sein Reden und seine diversen Verhaltensweisen usw. einstudiert und gelernt hatte, folglich es auch unbehelligt in Hitlers Weise auftreten konnte. So wirkte dieses Hitler-Eva-Braun-Doppelgänger-Paar im Reich auch als Double für Photo- und Filmaufnahmen, wie z.B. Privatleben-Aufnahmen, die auch als ‹echte› Hitler-Eva-Braun-Filme und als ‹echte› Hitler-Eva-Braun-Photos verbreitet und damit das Reichsvolk und die Welt betrogen wurden.

Ptaah:

Ptaah:
52. All this is also known to me from the annals of my father Sfath, as I have confirmed to you in our earlier private conversations. 52. Das alles ist auch mir aus den Annalen meines Vaters Sfath bekannt, wie ich dir schon bei unseren früheren privaten Gesprächen bestätigt habe.

Billy:

Billy:
You have, my friend. But I think we should move away from this subject and talk about something else, such as the fact that lately I have been receiving UFO reports by telephone, e-mail and also in writing from all over the world, about some strange flying objects being observed for up to 15 or 20 minutes, passing by one after the other like a long chain high in the sky, and completely silent. I am sometimes allowed to publish these reports of sightings, while other observers, both men and women, wish me to keep quiet about them and not to disclose their reports or names. Obviously it is about those unknown flying objects, which we have talked about together several times, because you also have these UFO phenomena or UFO activities in your focus and you have told me various things about it, also in relation to what the reason for the whole of these UFO operations actually is or what the ultimate background for it is and what is intended with it in the end. Das hast du, mein Freund. Aber ich denke, dass wir von diesem Thema weggehen und über etwas anderes reden sollten, wie z.B., dass ich in letzter Zeit telephonisch, per E-Mail und auch schriftlich aus aller Welt UFO-Meldungen erhalte, und zwar darüber, dass irgendwelche seltsame Flugobjekte bis zu 15 oder 20 Minuten lang beobachtet werden, die wie eine lange Kette hoch am Himmel hintereinander herfliegend vorüberziehen, und zwar völlig geräuschlos. Teils wird mir erlaubt, diese Sichtungsberichte zu veröffentlichen, während andere Beobachtende, Frauen und Männer, jedoch wünschen, dass ich darüber schweige und weder deren Berichte noch Namen bekanntgebe. Ganz offensichtlich handelt es sich um jene unbekannten Flugobjekte, worüber wir zusammen schon mehrfach gesprochen haben, weil ihr ebenfalls diese UFO-Phänomene resp. UFO-Aktivitäten in eurem Fokus habt und du mir Diverses darüber gesagt hast, und zwar auch in bezug darauf, was der Grund des Ganzen dieser UFO-Operationen eigentlich ist resp. was der letztendliche Hintergrund dafür sein und was damit am Ende bezweckt wird.

Ptaah:

Ptaah:
53. I also told you to keep quiet about that and not to make any statements about it when asked. 53. Dazu sagte ich dir auch, dass du darüber schweigen und diesbezüglich keine Erklärungen abgeben sollst, wenn du danach gefragt wirst.

Billy:

Billy:
I also adhere to this, Ptaah, for I do not pass on a word of what you have explained to me, what you have just investigated concerning the origin of these flying objects, which are 'UFOs' for the earthlings. I am also silent with regard to your explanations of the tasks, aspirations and purposes as well as the meanings of these 'UFOs' and their increased flights, etc., which you have found out with your much higher technical possibilities than are proper to the satellites and fellow satellites of this grouping. What I have answered in each case was only related to the fact that these flying objects do not belong to you Plejaren and in no way correspond to your Plejaren techniques. These are satellites, which according to your information, despite their higher earthly technology, are still extremely primitive, just like the objects of the other two groups, which are also still very poorly developed compared to your technology. Consequently – as you explain again and again – these two foreign groups with their 'UFOs' are also not able to locate you Plejaren, your presence and your beamships, and just as they, at least the one in spite of their higher earthly technology, are also not able to perceive and therefore not able to determine that they are being observed, investigated and 'screened' by you in their secret machinations. And that you are only allowed to tell this realisation to me in confidence and obliged to silence, I can fully understand, because … Daran halte ich mich auch, Ptaah, denn ich gebe in bezug darauf weder ein Wort davon weiter, was du mir erklärt hast, was ihr eben ergründet habt hinsichtlich der Herkunft dieser Flugobjekte, die für die Erdlinge eben ‹UFOs› sind. Auch schweige ich in bezug auf deine Erklärungen, was die Aufgaben, Bestrebungen und Zwecke sowie die Bedeutungen dieser ‹UFOs› und deren vermehrte Flüge usw. sind, was ihr ja mit euren sehr viel höheren technischen Möglichkeiten herausgefunden habt, als diese den Trabanten und Mittrabanten dieser Gruppierung eigen sind. Worauf ich jeweils Antworten gegeben habe, das war nur auf die Tatsache bezogen, dass diese Flugobjekte nicht zu euch Plejaren gehören und in keiner Weise euren plejarischen Techniken entsprechen. Dabei handelt es sich ja um Satelliten, die deinen Angaben gemäss trotz deren höherer irdischen Technik noch äusserst primitiv sind, wie auch die Objekte der beiden anderen Gruppierungen, die gegenüber eurer Technik ebenfalls noch sehr dürftig entwickelt sind. Demzufolge sind – wie du eben immer wieder erklärst – diese fremden 2 Gruppierungen mit ihren ‹UFOs› auch nicht in der Lage und also nicht fähig, euch Plejaren, eure Gegenwart und eure Strahlschiffe zu orten, und wie sie, zumindest die eine trotz ihrer höheren irdischen Technik, auch nicht wahrnehmen und also nicht feststellen können, dass sie von euch in ihren geheimen Machenschaften beobachtet, ausgeforscht und ‹durchleuchtet› werden. Und dass du diese Erkenntnis nur mir im Vertrauen und zum Schweigen verpflichtet sagen darfst, kann ich vollauf verstehen, weil …
Well, various telephone calls and letters from different persons from Germany, Austria, Switzerland, as well as from England, Belgium, the Netherlands, the Czech Republic and Poland, etc., contain questions as to whether these persons are in fact the same as the others. These telephone calls and letters include questions as to whether these observed 'UFOs'/objects are Plejaren beamships, which I of course always deny, as I have already said, which is effectively true, because the observed 'UFOs' are in no case flying objects from you Plejaren, but on the one hand earthly vehicles as well as satellites and flying apparatuses of other origin. Nun ja, diverse telephonische Anrufe und Zuschriften verschiedener Personen aus Deutschland, Österreich, der Schweiz, wie auch aus England, Belgien, den Niederlanden, der Tschechei und aus Polen usw. beinhalten Fragen, ob es sich bei diesen beobachteten ‹UFOs›/Objekten um plejarische Strahlschiffe handle, was ich natürlich immer verneine, wie ich schon sagte, was ja effectiv stimmt, weil es sich bei den beobachteten ‹UFOs› in keinem Fall um Flugobjekte von euch Plejaren handelt, sondern einerseits um i rdische Vehikel sowie Satelliten und um Fluggeräte anderer Herkunft.
The observed earthly 'UFOs'/objects, which are only called such because they are also unknown to the observers – who have nothing to do with the satellites –, belong on the one hand to a special grouping, about which I am not supposed to give any information, while on the other hand further observations refer to another and moreover traditional grouping in a completely different context. I have also been receiving reports of sightings of these for decades, whereby these 'UFOs'/objects, however, refer to a traditional grouping that has been circling around in the earthly skies for a long time, i.e. already in the last century and the century before last, and partly even much longer ago. They are still doing so today, causing fear in some earthlings and euphoria in others, especially when they are generally misled about this grouping by their own fantasies. About the other grouping, however, precisely those whose 'UFOs', as they are called by the ignorant observers, I am not supposed to explain anything in detail, because on the one hand you advise me against it for good reasons, on the other hand – well, because for another reason it would also be irresponsible to say anything, irresponsible in fact towards my security, which I am not supposed to put at risk anymore, as you said. So I just keep quiet and let the earthlings wonder one day. Die beobachteten irdischen ‹UFOs›/Objekte, die ja nur als solche bezeichnet werden, weil sie den Beobachtenden ebenso unbekannt sind – die nichts mit den Satelliten zu tun haben –, gehören ja einerseits zu einer besonderen Gruppierung, worüber ich keine Angaben machen soll, während anderseits weitere Beobachtungen sich auf eine andere und zudem altherkömmliche Gruppierung in einem völlig anderen Zusammenhang beziehen. Darüber werden mir auch schon über Jahrzehnte hinweg immer wieder Sichtungen gemeldet, wobei diese ‹UFOs›/Objekte sich jedoch auf eine altherkömmliche Gruppierung beziehen, die schon seit langer Zeit, resp. schon im letzten und vorletzten Jahrhundert und teils noch vor viel längerer Zeit in den irdischen Lüften herumkurvte. Dies tun sie ja auch noch heute, wobei sie bei den einen Erdlingen Angst und bei anderen ein Euphoriegebaren hervorrufen, und zwar besonders dann, wenn sie bezüglich dieser Gruppierung allgemein durch eigene Phantasien irregeführt werden. Über die andere Gruppierung jedoch, eben jene, deren ‹UFOs›, wie diese von den unwissenden Beobachtenden genannt werden, soll ich ja nichts Näheres erläutern, weil ihr mir einerseits aus triftigen Gründen davon abratet, anderseits – nun ja, weil es aus einem anderen Grund eben auch ver-antwortungslos wäre, etwas zu sagen, und zwar verantwortungslos gegenüber meiner Sicherheit, die ich nicht mehr aufs Spiel setzen soll, wie du gesagt hast. Also schweige ich einfach und lasse die Erdlinge eines Tages sich wundern.
What the UFO fairy lights are really about, which stretch across the night sky, that can well be explained and said, but you have obliged me to keep silent about what the ultimate purpose will be in reality, when … And if we talk somewhat mysteriously about these 'UFOs'/objects and their operators as well as about this grouping itself, which is connected with these objects, then this may appear mysterious to outsiders, although it is not mysterious, but it would not be good for me personally to say anything more about it, but simply to let it be known that the earthlings will still be surprised when … But perhaps you could say something about it, which may be said and which is also openly circulating on the Internet. The unpleasant things that the earthlings will be surprised about one day do not have to be mentioned. But if you can perhaps say something more about it? Worum es sich bei den UFO-Lichterketten wirklich handelt, die über den nächtlichen Himmel ziehen, das kann ja wohl erklärt und gesagt werden, doch habt ihr mich verpflichtet, darüber zu schweigen, was der letztendliche Zweck in Wirklichkeit sein wird, wenn … Und wenn wir etwas geheimnisvoll über diese ‹UFOs›/Objekte und deren Betreiber wie auch über diese Gruppierung selbst reden, die mit diesen Objekten in Zusammenhang stehen, dann mag das zwar für Aussenstehende geheimnisvoll erscheinen, wobei es aber nicht geheimnisvoll ist, jedoch für meine Person eben nicht gut wäre, Näheres dazu zu sagen, sondern einfach verlauten zu lassen, dass sich die Erdlinge noch wundern werden, wenn … Aber vielleicht könntest du doch etwas darüber sagen, was gesagt werden darf und das ja auch offen im Internetz kursiert. Das Unerfreuliche, worüber sich die Erdlinge dann eines Tages jedoch wundern werden, das muss ja nicht angesprochen werden. Aber wenn du vielleicht noch etwas dazu sagen kannst?

Ptaah:

Ptaah:
54. I can do that, because officially the convoys of lights in the night sky are objects that correspond to a so-called Starlink project of the US space company SpaceX under Elon Musk and Gwynne Shotwell, as part of a planned world-spanning satellite network that is to provide comprehensive internet access in the USA from mid-2020, but will then also be used worldwide in 2021. 54. Das kann ich tun, denn offiziell handelt es sich bei den Lichter-Konvois am nächtlichen Himmel um Objekte, die einem sogenannten Starlink-Projekt des US-Raumfahrtunternehmens SpaceX unter Elon Musk und Gwynne Shotwell entsprechen, und zwar im Rahmen eines geplanten weltumspannenden Satellitennetzwerks, das ab Mitte 2020 einen umfassenden Internetzzugang in den USA bieten, dann jedoch 2021 auch weltweit genutzt werden soll.
55. The purported objective of SpaceX's Starlink project is to create a global broadband internet belt around the Earth, to be assembled on a fleet of between 12,000 and 42,000 satellites. 55. Die angebliche Zielsetzung des SpaceX-Projekts Starlink ist, einen globalen Breitband-Internetzgürtel um die Erde zu legen und auf eine Flotte von zwischen 12 000 und 42 000 Satelliten konfektioniert zu werden.
56. What will ultimately become of all this, however, would be unpleasant, although in this respect there are only concrete ideas but no firm plans as yet, which, however, according to our view of the future in this respect, make it clear what will develop out of all this, namely exactly what I have explained to you and about which you are to remain silent. 56. Was dann aber letztendlich aus dem Ganzen werden soll, würde unerfreulich sein, wobei diesbezüglich zwar erst konkrete Ideen, jedoch noch keine festen Pläne bestehen, die aber gemäss unserer Zukunftsschau in dieser Beziehung klarlegen, was sich aus allem entwickeln wird, nämlich exakt das, was ich dir erklärt habe und worüber du schweigen sollst.
57. 2 years ago I confided in you that such satellites would be placed in relatively low orbits around the Earth and that they would receive data from ground stations and transmit them to each other by laser. 57. Vor 2 Jahren habe ich dir anvertraut, dass solche Satelliten in relativ niedrige Umlaufbahnen um die Erde gebracht werden und sie Daten von Bodenstationen erhalten und diese untereinander per Laser weiterleiten sollen.
58. To this I also explained that for the time being this satellite network is to provide wide area fast and at the same time low cost internet access in the USA, but that if the whole enterprise can be carried through to the end and completed to the last, something very unpleasant will result from it, as I explained to you privately on the 1st of January 2017. 58. Dazu erklärte ich auch, dass dieses Satellitennetz vorerst in den USA weiträumig schnelle und gleichzeitig kostengünstige Internetzzugänge ermöglichen soll, dass jedoch, wenn das ganze Unternehmen bis zum Ende durchgesetzt und bis zum Letzten vollendet werden kann, sich daraus etwas sehr Unerfreuliches ergeben wird, wie ich dir bereits am 1. Januar 2017 privaterweise erklärte.

Billy:

Billy:
Exactly, that is what you said, and what will be then, the earthlings will then wonder about. This is in addition to the fact that … oh well, it is probably better to keep quiet about that too. But what I read on Wikipedia, according to SpaceX boss Elon Musk, 500 satellites should be enough for this project launched in the USA. However, between 800 and 1200 satellites should then be enough to make worldwide coverage possible. Each additional satellite, however, would enable an even greater bandwidth for individual internet connection, which means, in other words, that the more satellites would be launched into the sky and orbit, the faster a connection to this satellite network would be for individual users. On the one hand, this is what is said, but on the other hand, something else. So here, too, as with the Corona plague, lies are being told, including that in summer 2020 the number of 500 satellites will be reached and will be sufficient to start operations in the USA and to provide Americans with high-performance internet connections from space. The prices should then be within a competitive range. Eben, das hast du gesagt, und was dann sein wird, darüber werden sich die Erdlinge dann wundern. Dies nebst dem, dass … ach was, auch dazu ist es wohl besser zu schweigen. Aber was ich bei Wikipedia nachgelesen habe, sollen gemäss Angaben von SpaceX-Chef Elon Musk für dieses in den USA gestartete Projekt bereits 500 Satelliten genügen. Es sollen dann jedoch zwischen 800 und 1200 Satelliten genügen, um eine weltweite Abdeckung möglich zu machen. Jeder weitere Satellit würde jedoch eine noch grössere Bandbreite für die individuelle Internetzverbindung ermöglichen, was anders gesagt bedeutet, dass je mehr Satelliten in den Himmel geschossen und im Orbit kreisen würden, desto schneller würde eine Anbindung an dieses Satellitennetz für die einzelnen Nutzer erfolgen. Einerseits wird das gesagt, anderseits jedoch wieder etwas anderes. Also wird auch hier, wie z.B. bei der Corona-Seuche, gelogen, eben auch, dass im Sommer 2020 die Zahl von 500 Satelliten erreicht und genügend sein soll, um zunächst in den USA den Betrieb aufnehmen und den Amerikanern leistungsfähige Internetzverbindungen aus dem All liefern zu können. Die Preise sollen dann dabei im konkurrenzfähigen Rahmen liegen.
A satellite is supposed to require a long preparation time, about 14 months from order to positioning in space, and the high technical effort and the production of the satellite is supposed to cost more than 100 million euros. SpaceX is supposed to be able to launch 26 or 27 satellites per rocket, whereby the requested number of satellites per orbital plane always corresponds to a multiple of 25 – whatever this somehow crazy statement is supposed to mean. In addition, there is always a spare satellite, whereby 27 satellites with a mass of 386 kilograms each are supposed to weigh just under 10.5 tonnes, which is just under the maximum load capacity of the currently largest payload adapter in the Falcon 9 in the rocket's User Guide – where it is also not explained what this explanation, which is incomprehensible to a layman, is all about. Ein Satellit soll eine lange Vorbereitungszeit benötigen, und zwar von der Bestellung bis zur Positionierung im Weltraum rund ca. 14 Monate, wobei der hohe technische Aufwand und die Herstellung des Satelliten mehr als 100 Millionen Euro kosten soll. SpaceX soll 26 oder 27 Satelliten pro Rakete starten können, wobei die beantragte Satellitenzahl pro orbitaler Ebene immer einem Vielfachen von 25 entspreche – was diese irgendwie irre Aussage auch immer bedeuten soll. Hinzu komme jeweils noch ein Ersatzsatellit, wobei 27 Satelliten mit einer Masse von je 386 Kilogramm knapp 10,5 Tonnen wiegen sollen, was knapp unter der maximalen Belastungsfähigkeit des derzeit grössten Nutzlastadapters in der Falcon 9 im User Guide der Rakete liege – wozu ebenfalls nicht erklärt wird, was das Ganze dieser für einen Laien unverständlichen Erklärung überhaupt soll.
In total, 177 launches would cost 11 billion US dollars if sold at the commercial launch price of a Falcon 9 rocket that could not be reused (62 million US dollars per launch). By reusing the first stage of the rocket, the commercial price of a Falcon 9 rocket is expected to drop by about ⅓ to around 40 million US dollars. Future development stages of the Falcon 9 should be able to be reused more frequently, which would then bring the cost down even further. So that is what I could find on Wikipedia on the internet. Insgesamt würden 177 Starts 11 Milliarden US-Dollar kosten, wenn sie zum kommerziellen Startpreis einer Falcon-9-Rakete verkauft würden, die nicht wiederverwendet werden könne (62 Millionen US-Dollar pro Start). Durch eine Wiederverwendung der ersten Raketenstufe soll der kommerzielle Preis einer Falcon-9-Rakete um etwa ⅓ auf rund 40 Millionen US-Dollar sinken. Zukünftige Entwicklungsstufen der Falcon 9 sollen häufiger wiederverwendet werden können, womit die Kosten dann noch weiter sinken würden. Das ist also das, was ich noch bei Wikipedia im Internetz finden konnte.
However, as far as the other numerous objects are concerned, some of which are circling around in the night sky in completely different orbits and even join the satellite convoys in isolated cases, these have nothing to do with these SpaceX satellites. Was nun aber die anderen zahlreichen Objekte betrifft, die auf völlig anderen Bahnen teils auch in Kolonnen am Nachthimmel herumkurven und sich gar vereinzelt in die Satelliten-Konvois einreihen, haben diese ja nichts mit diesen SpaceX-Satelliten zu tun.

Ptaah:

Ptaah:
59. That is correct, but you know that … 59. Das ist richtig, doch du weisst, dass …
60. All that should be said here is what can be said, consequently, we should … 60. Damit dürfte alles gesagt sein, was gesagt werden darf, folglich sollten wir …

Billy:

Billy:
That's good, I just wanted to clarify things a little bit, although it has not been said what the final unpleasantness will be with regard to the satellite programme, or what will happen behind the other …, well, what we will just keep quiet about. Schon gut, es ging mir ja nur darum, einmal etwas Klarheit in die Sache zu bringen, wobei ja auch nicht gesagt wurde, was sich in bezug auf das Satellitenprogram letztendlich an Unerfreulichem ergeben wird, wie auch, was sich hinter den anderen …, nun, worüber wir eben schweigen.

Ptaah:

Ptaah:
61. Which we will also stick to in the future, anyway. 61. Woran wir uns jedenfalls auch zukünftig halten.

Billy:

Billy:
Sure. Once again I had to ask you about the elimination of trees, this time the tree of Fuchsbüel above Balm/Wetzikon, which was eliminated by your daughter Semjase. Christian is writing a bigger thing about this, especially because of the antagonistic hostilities of Kal Korff etc. I told you that Christian would have to be more precise in this matter in order to be able to describe everything correctly. Klar. Wieder einmal musste ich dich letzthin danach fragen, was das Eliminieren der Bäume betrifft, und zwar diesmal den Baum von Fuchsbüel oberhalb Balm/Wetzikon, der ja von deiner Tochter Semjase eliminiert wurde. Christian schreibt diesbezüglich eine grössere Sache, speziell wegen den antagonistischen Anfeindungen von Kal Korff usw. Dazu sagte ich dir, dass Christian in dieser Sache genauere Angaben haben müsste, um alles richtig beschreiben zu können.
On the 28th of January I was with Kunio at the weekly grocery shopping in Wetzikon, which I do every week, as you know, and since we usually pass by the Fuchsbüel on our way home, we went to see what the situation was like there today. This is exactly where I had to take the photos of her beamships in February 1975, according to your daughter's instructions, which circled around the 14-metre fir tree there and even touched it deeply in places. But then Semjase suddenly disappeared, together with the tree, which she apparently eliminated at the same time – at least that's how I understood it – and she told me to drive away immediately, not back to the main road, but into the forest and to the village of Hittnau. So I just pocketed the camera and sped off on my moped. The whole meadowland where I photographed is now ploughed over, so I can no longer find out exactly where the tree was, and that's exactly what Christian needs to know now. The tree in question was about 10–12 metres to the right of a small house in the meadow – as seen from the road and the edge of the forest where I was standing and photographing. It was or is probably still a weekend house or something. This tree was then irradiated and eliminated by Semjase. The memory of this tree was then erased from the owners there, as well as from other residents. At least that's what Semjase explained to me later. Am 28. Januar war ich mit Kunio beim Lebensmittel-Wocheneinkauf in Wetzikon, den ich ja jeweils erledige, wie du ja weisst, und da wir auf dem Heimweg in der Regel auch dort in der Nähe beim Fuchsbüel vorbeifahren, schauten wir nach, wie es heute an jenem Ort aussieht. Dies eben dort, wo ich im Februar 1975 gemäss der Anordnung deiner Tochter die Photos von ihrem Strahlschiff machen musste, das um den dortigen etwa 14 Meter grossen Tannenbaum kreiste und diesen gar teils bis tief hinein berührte. Dann aber verschwand Semjase plötzlich, und zwar zusammen mit dem Baum, den sie offenbar gleichzeitig eliminierte – was ich jedenfalls so verstand –, wobei sie sagte, dass ich umgehend, also sofort wegfahren soll, und zwar nicht zurück zur Hauptstrasse, sondern in den Wald hinein und zum Dorf Hittnau. So habe ich denn nur die Kamera eingesteckt und bin mit dem Mofa davongesaust. Das ganze Wiesland dort, wo ich damals eben photographierte, ist jetzt aber umgeackert, folglich ich mich nicht mehr genau orientieren kann, wo der Baum stand, und exakt das muss Christian jetzt wissen. Der betreffende Baum war etwa 10–12 Meter rechts von einem kleinen Häuschen in der Wiese – eben von der Strasse und vom Waldrand her gesehen, wo ich stand und photographierte. Es war oder ist wohl noch ein Wochenendhaus oder so. Dieser Baum wurde dann ja verstrahlt und von Semjase eliminiert. Bei den Eigentümern dort, wie auch bei anderen Anwohnern, wurde dann die Erinnerung an diesen Baum gelöscht. So jedenfalls erklärte mir Semjase später einmal.

Ptaah:

Ptaah:
62. Unfortunately, I could not explain anything to you about that, because you had to photograph there according to my daughter's instructions, namely the big tree you mentioned, as well as her flying apparatus, which was the most important aspect of it. 62. Darüber konnte ich dir leider nichts erklären, denn du hattest dort nach einer Anweisung meiner Tochter zu photographieren, und zwar den von dir genannten grossen Baum, den du erwähnt hast, wie auch ihr Fluggerät, das dabei ja der wichtigste Aspekt war.
63. However, I was not informed about this at the time because I had nothing to do with it. 63. Darüber war ich damals jedoch noch nicht informiert, weil ich nichts damit zu tun hatte.
64. Therefore, I first had to search the records regarding the events that my daughter Semjase had recorded at that time, as I also had to ask her personally. 64. Daher musste ich zuerst die Aufzeichnungen hinsichtlich der Geschehen durchsuchen, die meine Tochter Semjase zur damaligen Zeit festgehalten hat, wie ich auch bei ihr persönlich nachfragen musste.
65. Consequently, I can only tell you the circumstances of that time today. 65. Folglich kann ich dir nun die Umstände von damals erst heute nennen.
66. Her records and statements began when you were repeatedly followed by various persons during your excursions to contact places, also by police officers and by special military services. 66. Begonnen haben ihre Aufzeichnungen und Aussagen damit, als du bei deinen Exkursionen zu Kontaktorten schon früh immer wieder von verschiedenen Personen verfolgt wurdest, und zwar auch von Polizeibeamten und von besonderen militärischen Diensten.
67. It is also a fact that you were even shot at and only by a stroke of luck were you not fatally shot. 67. Tatsache ist ja auch, dass gar auf dich geschossen wurde und du nur durch glückliche Fügungen nicht tödlich getroffen wurdest.
68. However, the fact that you survived such attacks 23 times unharmed was always due to strange coincidences. 68. Dass du jedoch 23mal unbeschadet solcherlei Angriffe überstanden hast, das hat sich stets wirklich nur durch eigenartige Fügungen ergeben.
69. Such life-threatening attacks on you have also occurred several times in the presence of core-group members such as Silvano, Jacobus, Maria and Engelbert, as was also the case some time ago when Daniel was present, who was very endangered and in my opinion could not understand the danger he was in. 69. Solcherlei lebensgefährliche Angriffe auf dich haben sich ja auch mehrmals im Beisein von KG-Mitgliedern, wie Silvano, Jacobus, Maria und Engelbert ergeben, wie vor geraumer Zeit auch, als Daniel dabei war, der sehr gefährdet war und meines Erachtens nicht nachvollziehen konnte, in welcher Gefahr er war.
70. So you were aware of the persecutions, which is why you also always unquestioningly behaved according to the instructions of my daughter Semjase, and also at the place Fuchsbüel above Balm/Wetzikon, when she told you to leave as quickly as possible and not to lose any time. 70. Also waren dir die Verfolgungen bewusst, weshalb du dich auch immer fraglos nach den Anweisungen meiner Tochter Semjase verhalten hast, und zwar auch am Ort Fuchsbüel oberhalb Balm/Wetzikon, als sie dir sagte, dass du schnellstens wegfahren und keine Zeit verlieren sollst.
71. And this instruction was because one of these secret pursuers was Hans Jacob from Wetzikon, who had been spying on you for some time and in his delusion suspected that he could photograph you having a tryst with the devil. 71. Und diese Anweisung war darum, weil einer dieser heimlichen Verfolger Hans Jacob aus Wetzikon war, der dir schon längere Zeit nachspionierte und in seinem Wahnglauben vermutete, dass er dich bei einem Stelldichein mit dem Teufel photographieren könne.
72. He … 72. Er …

Billy:

Billy:
Yes, I can imagine that, because he also claimed and spread the story halfway around the world that – as I rode my moped along the road close to his house in Wetzikon – he saw the devil squatting on the back of the luggage rack of my moped, riding along and grinning wickedly at him. Ja, das kann ich mir vorstellen, denn er hat ja auch behauptet und die Geschichte in der halben Welt verbreitet, dass er – als ich mit meinem Moped auf der Strasse nahe an seinem Haus in Wetzikon vorbeigefahren bin – gesehen habe, wie hinten auf dem Gepäckträger meines Mofas der Teufel gehockt, mitgefahren und böse zu ihm hinübergegrinst habe.

Ptaah:

Ptaah:
73. This is known to me, but now I want to tell you what interesting information I have found in the notes of my daughter Semjase, what I have read and what I have meanwhile also learned from her personally: 73. Das ist mir bekannt, doch will ich dir nun sagen, welche interessanten Informationen ich in den Aufzeichnungen meiner Tochter Semjase gefunden, gelesen und was ich inzwischen auch von ihr persönlich erfahren habe:
74. The tree around which Semjase steered her flying apparatus and partly also into its branches was not in fact at the place where you saw it and my daughter's flying apparatus and took your photographs, as you were instructed to do. 74. Der Baum, um den Semjase ihr Fluggerät herum- und teils auch in dessen Astwerk hineinlenkte, stand in Wirklichkeit nicht an jenem Ort, wo du ihn und das Fluggerät meiner Tochter gesehen und deine Photoaufnahmen gemacht hast, wie dir aufgetragen war.
75. The place there was just very ideal, the tree being about 10 metres away from the northernmost tree of the small building, where you could photograph it from the road and from the edge of the forest, together with the flying apparatus that was being moved all around. 75. Der dortige Platz war eben sehr ideal, wobei der Baum etwa 10 Meter vom äussersten nördlichen Baum des kleinen Gebäudes weg war, wo du ihn von der Strasse und vom Waldrand her photographieren konntest, zusammen mit dem Fluggerät, das rundum bewegt wurde.
76. The terrain, however, was only good and ideal on the upper level, because a few metres further down it fell away steeply where you could not have stood and also could not have photographed, which is why the tree and the flying apparatus were projected in real terms onto the upper level, where … 76. Das Gelände war jedoch nur auf der oberen Ebene gut und ideal, denn einige Meter weiter unten fiel dieses steil ab, wo du nicht hättest stehen und auch nicht photographieren können, weshalb der Baum und das Fluggerät auf die obere Ebene realprojiziert wurde, wo …

Billy:

Billy:
Wait, wait, what do you mean it was projected? I do not understand that. Moment, Moment, was heisst das, projiziert wurde? Das verstehe ich nicht.

Ptaah:

Ptaah:
77. That was actually not explained to you, I know, because that is from my daughter's notes regarding what happened, because at that time, according to my daughter's explanations, you were so burdened with bad marital problems and with your wife's jealousy towards my daughter Semjase that she could not expect you to also be burdened with technical explanations that were completely unknown to you. 77. Das wurde dir tatsächlich nicht erklärt, ich weiss, denn das geht aus den Aufzeichnungen meiner Tochter bezüglich des Geschehens hervor, denn du warst damals nach den Erklärungen meiner Tochter mit schlimmen ehelichen Problemen und mit der Eifersucht deiner Frau gegenüber meiner Tochter Semjase derart belastet, dass sie dir nicht zumuten konnte, dich auch noch mit dir völlig unbekannten technischen Erklärungen zu belasten.
78. Now, however, I can easily explain to you what happened at that time, if you take this photograph here in your filing for comparison, which you took about 4 weeks ago of the flying apparatus manipulated by Yanarara and Zafenatpaneach, which was visible behind the centre, although it hovered directly above the house, but was mirrored off to the side and visible to you and you were therefore able to photograph it. 78. Nun kann ich dir aber das damalige Vorkommnis leicht erklären, wenn du dieses Photo hier in deiner Ablage zum Vergleich nimmst, was du vor rund 4 Wochen von dem von Yanarara und Zafenatpaneach manipulierten Fluggerät gemacht hast, das hinter dem Center sichtbar war, obwohl es direkt über dem Haus schwebte, jedoch abseits gespiegelt und für dich sichtbar wurde und du es deshalb photographieren konntest.

Billy:

Billy:
Aha, so Florena had already heard something like that from you when she said 3 days ago that some strange things …, which I could not figure out. Aha, dann hatte also Florena bereits von dir etwas in dieser Art gehört, als sie vor 3 Tagen sagte, dass irgendwelche seltsame Dinge …, woraus ich aber nicht schlau wurde.

Ptaah:

Ptaah:
79. It must have been about this thing, because I informed her to tell you that I would soon be able to let you know how everything happened then, and I want to do that now. 79. Das betraf wohl diese Sache, denn ich informierte sie, dass sie dir sagen soll, ich würde dir bald Bescheid geben können, wie sich damals alles zugetragen habe, und das will ich jetzt tun.
80. In reality, the tree in Fuchsbüehl was not in the meadow where you took the photo, but deep below the steeply sloping hillside that sloped several metres behind the tree. 80. In Wirklichkeit stand der Baum im Fuchsbüehl nicht auf der Wiese, wo du photographiert hast, sondern tief unterhalb des stark abschüssigen Abhangs, der mehrere Meter hinter dem Baum schräg abfiel.
81. Under … 81. Unter …

Billy:

Billy:
Wait a minute please, look here, this is a drawing plan that Christian beamed to me, and there I could draw in red pencil where … Moment bitte, sieh hier, das ist ein Zeichnungsplan, den mir Christian gebeamt hat, und da könnte ich mit Rotstift einzeichnen, wo …

Ptaah:

Ptaah:
82. We can do that later, because right now I want to explain what I know about what happened back then: 82. Das können wir später tun, denn jetzt will ich erst erklären, was ich nun vom damaligen Geschehen weiss:
83. Below the slope there was a large group of trees and bushes on the right side of the road leading through the field on the way from the main road past the farm buildings towards the forest. 83. Unterhalb des Abhangs war eine grössere Baum- und Strauchgruppe, und zwar an der dort unten durchführenden Feldstrasse an der rechten Strassenseite angeordnet, wenn von der Hauptstrasse aus neben den Landwirtschaftsgebäuden vorbei Richtung Wald gegangen wird.
84. At the very end of this group of bushes and trees, just to the right of the road to the north, stood the coniferous tree, about 14 metres high, around which Semjase circled with her flying apparatus and also penetrated between its branches. 84. Ganz aussen an letzter Stelle dieser Sträucher und Bäume, die nordwärts rechts knapp neben der Feldstrasse waren, stand der etwa 14 Meter hohe Nadelbaum, um den Semjase mit ihrem Fluggerät kreiste und auch zwischen dessen Äste eindrang.
85. So the tree was not at the place where you had to photograph the whole of my daughter's demonstration, but far behind and below the slope which you could not see from where you were standing. 85. Also stand der Baum nicht dort am Ort, wo du die ganze Vorführung meiner Tochter photographieren musstest, sondern weit hinter und unterhalb des Abhangs, den du von deinem Standort aus nicht einsehen konntest.
86. The whole thing happened because Semjase was watching your pursuer, namely Hans Jacob, who was equipped with binoculars, a camera and also a film camera and was spying on you, but she did not tell you this, nor did she ever later. 86. Das Ganze ergab sich darum so, weil Semjase deinen Verfolger beobachtete, nämlich Hans Jacob, der mit einem Fernglas, einem Photoapparat, wie auch mit einer Filmkamera ausgerüstet war und dir nachspionierte, was sie dir aber nicht sagte, wie auch später nie.
87. Therefore she also did not order you to the place below the slope to take the intended photographs there, but above the slope on the upper field road to the edge of the forest, in order to project a real projection of the conifer and her flying apparatus onto the meadow there. 87. Daher beorderte sie dich auch nicht an den Ort unter dem Abhang hin, um dort die vorgesehenen Photoaufnahmen zu machen, sondern über dem Abhang auf die obere Feldstrasse an den Waldrand hin, um auf die dortige Wiese eine Real-Projektion des Nadelbaumes und ihres Fluggerätes zu projizieren.
88. Subsequently, you photographed a real projection without knowing and noticing that it was a real projection. 88. Folgedem hast du dann eine Real-Projektion photographiert, ohne zu wissen und zu bemerken, dass es sich um eine solche handelte.
89. And because my daughter kept quiet about it, you also never knew that you had photographed a real projection of the tree and my daughter's flying apparatus, just as you also did not know that Hans Jacob had been secretly following you for many weeks and that he was also spying on you while you were carrying out your task. 89. Und weil meine Tochter darüber schwieg, hast du auch nie gewusst, dass du eine Real-Projektion des Baumes und des Fluggerätes meiner Tochter photographiert hast, wie du auch nicht wusstest, dass dich Hans Jacob über viele Wochen hinweg heimlich verfolgte und auch bei dieser Erfüllung deiner Aufgabe von ihm bespitzelt wurdest.
90. So for my daughter Semjase the reason was given that only you could see and photograph everything, which is why she ordered you to the place of projection and not to the place where the tree really stood and it was then also eliminated there by her. 90. Also war für meine Tochter Semjase der Grund gegeben, dass nur du allein alles sehen und photographieren konntest, weshalb sie dich an den Ort der Projektion und nicht an jenen beorderte, wo der Baum wirklich stand und dieser dort dann von ihr auch eliminiert wurde.

Billy:

Billy:
Good, then that's how it was, but Semjase never told me about it. Gut, dann war es eben so, doch Semjase hat mir davon nie etwas gesagt.

Ptaah:

Ptaah:
91. Unfortunately, her silence had to be, that's how she listed it in her notes and now also explained it to me personally, the reason for which was because you were also being followed and observed during this task and she did not want to get you excited. 91. Ihr Schweigen musste leider sein, so hat sie es in ihren Aufzeichnungen aufgeführt und mir jetzt auch persönlich erklärt, wofür der Grund der war, weil du auch bei dieser Aufgabe verfolgt und beobachtet wurdest und sie dich nicht in Erregung versetzen wollte.
92. That is why my daughter also ordered you to that place where the event could then take place. 92. Deshalb hat dich meine Tochter auch an jenen Ort beordert, wo das Geschehen dann stattfinden konnte.
93. So the person following you was Hans Jacob, who had been secretly watching you for some time and secretly followed you everywhere without you noticing him. 93. Die dich verfolgende Person war also Hans Jacob, der dich schon seit geraumer Zeit heimlich beobachtete und dir überallhin heimlich folgte, ohne dass du ihn bemerkt hast.
94. That was also the case on that day, so my daughter resorted to the ruse of a real projection, because the place she had first intended seemed unsuitable for her to be able to carry out your work unmolested. 94. Das war auch an diesem Tag so, folglich meine Tochter zur List einer Real-Projektion griff, weil ihr der erstlich vorgesehene Ort als ungeeignet erschien, um deine Arbeit unbehelligt ausführen zu können.
95. So she ordered you to the place you knew and carried out the real projection so that you could take the necessary photographs. 95. Also beorderte sie dich an den dir bekannten Ort und führte die Real-Projektion durch, folglich du die notwendigen Photos anfertigen konntest.
96. I should also explain that, according to my daughter's notes, Hans Jacob parked his vehicle on another and higher road and crept on foot not far from your location in order to observe the whole thing closely with binoculars. 96. Zu erklären ist in dieser Sache noch, dass Hans Jacob, den Aufzeichnungen meiner Tochter gemäss, sein Fahrzeug auf einer weiteren und höhergelegeneren Strasse wegstellte und zu Fuss unweit zu deinem Standort hinschlich, um mit einem Fernglas das Ganze genau zu beobachten.
97. His creeping up took a long time, however, so that he could only briefly perceive what was happening from a distance of about 20 metres and could no longer use his photo camera. When Semjase noticed him between the forest trees and then at the edge of the forest and he wanted to take a picture, this was the reason for my daughter to immediately stop the projection and instruct you to drive away as quickly as possible. 97. Sein Heranschleichen dauerte jedoch längere Zeit, folglich er das Geschehen nur noch aus etwa 20 Meter Entfernung kurz wahrnehmen und seine Photokamera nicht mehr nutzen konnte, denn als Semjase ihn zwischen den Waldbäumen und dann am Waldrand bemerkte und er eine Aufnahme machen wollte, war das für meine Tochter der Grund, die Projektion sofort zu beenden und dich anzuweisen, schnellstens wegzufahren.
98. That's why you also immediately drove away on your small motorbike before Hans Jakob could run towards you. 98. Deshalb bist du auch umgehend mit deinem Kleinmotorrad weggefahren, ehe Hans Jakob zu dir hinlaufen konnte.

Billy:

Billy:
I do not quite understand, because the tree in question was, as you say, far below the steep slope, which could not be seen from the upper road and the edge of the forest where I was standing, as I discovered together with Kunio, and which I have only known since I went with him to the place in question below the slope. So, according to your explanation, the whole thing should have taken place under this slope on the field road, because obviously no one was at home in the houses below on the slope at that time, because Semjase was still saying at that time that there were no persons present far and wide, which, however, I had misunderstood to refer to the small weekend house. Verstehe ich zwar nicht ganz, denn der betreffende Baum war ja demnach, wie du sagst, weit unterhalb des steilen Abhanges, der von der oberen Strasse und dem Waldrand, wo ich stand, nicht eingesehen werden konnte, wie ich zusammen mit Kunio feststellte, und was ich erst weiss, seit ich mit ihm den betreffenden Ort unterhalb des Abhanges aufsuchte. Also hätte deiner Erklärung gemäss das Ganze unter diesem Abhang auf der Feldstrasse stattfinden sollen, denn offenbar war damals in den Häusern unten am Abhang niemand zuhause, denn Semjase sagte damals nämlich noch, dass weit und breit keine Personen anwesend seien, was ich jedoch missverständlicherweise auf das kleine Wochenendhaus bezogen hatte.

Ptaah:

Ptaah:
99. According to the records and my daughter's explanations, that must have been the case. 99. Das muss nach den Aufzeichnungen und den Erklärungen meiner Tochter tatsächlich so gewesen sein.
100. To this she stated that her observation and findings had revealed that Hans Jacob would have gone through the meadow to the hillside and could have observed and photographed everything from above if she had ordered you to the original site of the tree on the lower field road instead of the upper forest road. 100. Dazu führte sie aus, dass ihre Beobachtung und Feststellung ergeben habe, dass Hans Jacob durch die Wiese zum Abhang gegangen wäre und alles von oben hätte beobachten und photographieren können, wenn sie dich anstatt auf die obere Waldstrasse zum Originalort des Baumes auf die untere Feldstrasse beordert hätte.
101. But that was not at all what she had in mind, which is why she chose a real projection and carried out everything as I have described it to you. 101. Das aber war keineswegs in ihrem Sinn, weshalb sie eine Real-Projektion wählte und alles derart durchführte, wie ich dir geschildert habe.
102. And as the records state, Hans Jacob was often after you when you were directed to certain places to take photos and films. 102. Und wie die Aufzeichnungen ausführen, war Hans Jacob oftmals hinter dir her, wenn du zu bestimmten Orten gelenkt wurdest, um Photos und Filme anzufertigen.

Billy:

Billy:
I see. Good, that's clear now, and then I'm sure that was also the reason why Semjase sometimes chased me around the areas like that. Verstehe. Gut, das ist jetzt klar, und dann war das sicher auch der Grund dafür, dass mich Semjase manchmal so durch die Gegenden gejagt hat.

Ptaah:

Ptaah:
103. That's how it was, because that's how she recorded it too. 103. So war es, denn das hat sie auch so aufgezeichnet.

Billy:

Billy:
Sure, must have been like that. But thank you for your effort so you could let me know now. But now what is with this plan here, can I use this red pencil to draw in approximately here where the real projection must have been? Klar, muss ja so gewesen sein. Aber danke für deine Bemühung, damit du mir jetzt Bescheid geben konntest. Was ist nun aber mit diesem Plan hier, kann ich mit diesem Rotkuli in etwa hier einzeichnen, wo die Real-Projektion gewesen sein muss?

Ptaah:

Ptaah:
104. No, that is not correct, because according to Semjase's explanation the projection should have been about here, while here must have been your location, down here moreover the coniferous tree around which she had circled with her flying apparatus. 104. Nein, das ist nicht richtig, denn nach der Erklärung von Semjase müsste die Projektion etwa hier gewesen sein, während hier dein Standort gewesen sein muss, hier unten zudem der Nadelbaum, um den sie mit ihrem Fluggerät gekreist war.

Billy:

Billy:
Then I will cover my hasty drawing in with this Tombow Correction Tape and make the new marking like this … and like this, if that is correct? Dann überdecke ich meine voreilige Einzeichnung mit diesem Tombow-Correction Tape und mache die neue Markierung so … und so, wenn das richtig ist?

Ptaah:

Ptaah:
105. I think that is correct. 105. Das ist wohl zutreffend.
106. Now down here you can still make a cross at the end of the 4 black dots, which marks the tree that was there at the time and was used as a suitable object by my daughter. 106. Hier unten kannst du nun noch am Ende der 4 schwarzen Punkte ein Kreuz machen, was den Baum kennzeichnet, der damals dort stand und von meiner Tochter als geeignetes Objekt benutzt wurde.

Billy:

Billy:
OK, so it is good now? OK, dann ist es nun gut so?

Ptaah:

Ptaah:
107. That should correspond to what Semjase explained to me. 107. Das müsste dem entsprechen, was mir Semjase erklärte.
108. Here you can still draw in approximately the locations of Hans Jacob and of his vehicle, as recorded for me by my daughter. 108. Hier kannst du noch in etwa die Standorte von Hans Jacob und von dessen Fahrzeug einzeichnen, wie mir meine Tochter aufgezeichnet hat.

Billy:

Billy:
Good, that gives us everything. Many thanks for your efforts, for which Christian will also be grateful. Gut, damit haben wir alles. Lieben Dank für deine Bemühungen, für die dir auch Christian dankbar sein wird.

Ptaah:

Ptaah:
109. The whole thing was interesting for me. 109. Das Ganze war für mich interessant.
110. Send my greetings and thanks to Christian for his work, which I have observed for many years, he always carries out very conscientiously, as do all the other members, through whose cooperation so far much more has been created worldwide than any of them can imagine. 110. Entrichte Christian meinen Gruss und Dank für seine Arbeit, die er meinen langjährige Beobachtungen nach immer sehr gewissenhaft ausführt, wie alle anderen Mitglieder dies auch tun, durch deren Mitarbeit bis anhin weltweit sehr viel mehr erschaffen wurde, als sie alle sich dies vorzustellen vermögen.
111. It is … 111. Es ist …

Quetzal:

Quetzal:
1. Greetings, my friend. 1. Grüss dich, mein Freund.

Billy:

Billy:
Hello Quetzal, greetings and welcome too. Hallo Quetzal, sei auch gegrüsst und willkommen.

Quetzal:

Quetzal:
2. My time is a bit short, because I stayed around the centre too long, consequently I have to leave again. 2. Meine Zeit ist etwas kurz bemessen, denn ich bin rund um das Center zu lange verblieben, folglich ich wieder gehen muss.
3. All around I found everything in good order, although there are still 2 jobs that need to be done. 3. Rundum habe ich alles in guter Ordnung befunden, wobei jedoch trotzdem noch 2 Arbeiten anfallen, die auszuführen notwendig sein werden.
4. Firstly, there are still ceiling wire ropes in the outer chicken yard area … 4. Erstens sind im äusseren Hühnerhofgelände noch Deckendrahtseile …
5. Furthermore, in the upper part of the chicken yard, which is close to the house, a covering should still be carried out …, which should be completed before summertime. 5. Weiter sollte im hausnahen oberen Hühnerhofteil noch eine Überdeckung erfolgen, und zwar …, was noch vor der Sommerzeit fertiggestellt werden sollte.
6. What will also still have to be done concerns the trees around the garden to the left of the pile … 6. Was auch noch zu tun sein wird, betrifft die Bäume rund um den Garten links vom Meiler …
7. These are the things that still need to be done and should be done immediately. 7. Das sind die Dinge, die noch anfallen und umgehend noch getan werden sollten.

Billy:

Billy:
OK, we will take care of that. I will also inform Andreas regarding the chicken yard part close to the house. I will have to discuss the work in the lower chicken yard with Atlantis. OK, wir werden uns darum kümmern. Auch Andreas werde ich informieren bezüglich des hausnahen Hühnerhofteils. Die Arbeit im unteren Hühnerhof muss ich mit Atlantis bereden.

Quetzal:

Quetzal:
8. What is also still to come is the following …, furthermore the felled wood should be …. 8. Was auch noch anfällt, ist folgendes …, zudem sollte das gefällte Holz …

Billy:

Billy:
I have already initiated some of this or have already done some of it myself. Other things I have discussed with Jacobus, who will take care of the arrangements regarding the wood clearing. Einiges davon habe ich bereits in die Wege geleitet oder schon teils selbst getan. Anderes habe ich mit Jacobus besprochen, der sich um die Anordnungen bezüglich des Holzwegräumens kümmern wird.

Quetzal:

Quetzal:
9. He should also see to it that the wild wood storage areas are removed as quickly as possible so that those storage areas are also tidy and clean, as should also be the case with regard to the access road, which time and again shows pothole damage as a result of motor vehicles driving too fast, which can possibly lead to accidents. 9. Er sollte auch darauf bedacht sein, dass die wilden Holzlager so schnell wie möglich abtransportiert werden, damit auch jene Lagerorte ordentlich und sauber sind, wie das auch hinsichtlich der Zufahrtstrasse sein sollte, die immer wieder infolge des zu schnellen Fahrens mit Motorfahrzeugen Lochschäden aufweisen, die unter Umständen zu Unfällen führen können.

Billy:

Billy:
This is unfortunately an evil, I know, but people's sanity is limited, consequently they always speed and produce potholes despite warnings. But what I want to ask you now, that relates to this: … Das ist leider ein Übel, ich weiss, doch die Vernunft der Leute ist begrenzt, folglich sie trotz Mahnungen immer zu schnell fahren und Schlaglöcher produzieren. Was ich dich aber jetzt noch fragen will, das bezieht sich darauf: …

Quetzal:

Quetzal:
10. As far as the whole thing is concerned, I can explain to you in confidence that … 10. Was das Ganze betrifft, dazu kann ich dir im Vertrauen erklären, dass …
11. But this should only be informative for you. 11. Das aber soll nur für dich informativ sein.
12. I would also like to mention your oratory, for you are unusually eloquent and always manage to amaze me with your precise, exact and detailed explanations, which make everything understandable and comprehensible. 12. Ausserdem will ich dich einmal auf deine Redekunst ansprechen, denn du bist ungewöhnlich sprachgewandt und verstehst es immer wieder, mich in Erstaunen zu versetzen, wie sehr exakt, genau und ausführlich du alles zu erklären vermagst, wodurch alles verständlich und nachvollziehbar wird.
13. But now I have to go. 13. Doch jetzt muss ich gehen.
14. Goodbye. 14. Auf Wiedersehn.

Billy:

Billy:
Thank you, and also goodbye. Danke, und auch auf Wiedersehn.

Ptaah:

Ptaah:
112. I can only agree with the words of Quetzal. 112. Den Worten von Quetzal kann ich nur beipflichten.

Billy:

Billy:
Thank you. But look here, I got this article from Achim for a Zeitzeichen issue. The whole thing shows exactly what kind of evil Christian minded tramp Trump is, who fancies himself as a dictatorial world ruler and in this way insults, threatens and imposes sanctions and punitive tariffs etc. on all those states that do not suit him and do not dance to his tune. However, the whole thing also shows how the same Christian attitude prevails among the Evangelical sect-delusionists, which is also the case in principle with all religions and their direct or indirect as well as other delusionist sects and their members, as I have experienced and witnessed around the world with all delusionists. In the case of all religious and sectarian believers of all kinds and types, their faith in God, peacefulness and love were always only vapid oral professions, which only lasted and stood in the foreground in terms of speech until something ran counter to their wishes, hopes, expectations, opinions or their desire, their personal security, greed for advantage or profit, etc. Then, in a flash, their loudness of faith disappeared and brought wicked Gewalt to the fore, up to murder and manslaughter, war and terror, whereby insults, threats and slander of all imaginable kinds were effectively and directly only harmless verbal degenerations. In fact, I have seen and experienced all the degenerate behaviour I have just mentioned in countless believers of all the main religions and in many sects and their believers endlessly and equally around the world. In every person with delusions of God, regardless of religion or sect, the delusions of God and the great delusions of faith lasted only until one's own security, personal advantage and benefit were no longer given, then all delusions of God, all imagined love, goodness, love of one's neighbour, peacefulness and humanity collapsed and made way for evil Gewalt with murder, hatred, manslaughter, war, terror and destruction, etc. etc. But hear what is written here in this article I read to you: Danke. Sieh aber hier, diesen Artikel habe ich von Achim für eine Zeitzeichen-Ausgabe erhalten. Das Ganze zeigt exakt auf, welch bösartiger Christengesinnung Trampeltramp-Trump ist, der sich als diktatorischer Weltherrscher wähnt und in dieser Weise alle jene Staaten beschimpft, bedroht und mit Sanktionen und Strafzöllen usw. belegt, die ihm nicht passen und nicht nach seiner Pfeife tanzen. Das Ganze zeigt aber auch auf, wie die gleiche Christengesinnung bei den Evangelikaner-Sekte-Gotteswahngläubigen vorherrscht, was jedoch grundsätzlich gleicherart auch bei allen Religionen und deren direkten oder indirekten sowie sonstigen Gotteswahnglaubens-Sekten und deren Angehörigen der Fall ist, wie ich das rund um die Welt bei allen Gotteswahngläubigen erlebt und erfahren habe. Bei allen Religionsund Sektengläubigen aller Gattungen und Arten waren deren Gottesglaube, Friedlichkeit und die Liebe immer nur schale Mundbekenntnisse, die nur so lange hielten und redegemäss im Vordergrund standen, bis ihnen hinsichtlich ihren Wünschen, Hoffnungen, Erwartungen, Meinungen oder ihrem Begehr, ihrer persönlichen Sicherheit, Gier nach Vorteil oder Profit usw. etwas zuwiderlief. Dann nämlich war ihre Glaubensgrossmäuligkeit blitzartig verschwunden und brachte bösartige Gewalt zum Durchbruch, bis hin zu Mord und Totschlag, Krieg und Terror, wobei Beschimpfungen, Drohungen und Verleumdungen aller erdenklichen Art effectiv und direkt nur harmlose verbale Ausartungen waren. Tatsächlich habe ich rund um die Welt bei unzähligen Gläubigen aller Hauptreligionen und bei vielen Sekten und deren Gläubigen endlos gleichermassen genau all die ausgearteten Verhaltensweisen erlebt und erfahren, wie ich sie eben genannt habe. Bei jedem gotteswahngläubigen Menschen, und zwar völlig egal welcher Religion oder Sekte, dauerten die Gottesglaubenwahngesinnung und das grosse Glaubenswahnmundwerk nur so lange, bis die eigene Sicherheit, der persönliche Vorteil und Nutzen nicht mehr gegeben waren, dann krachten aller Gotteswahnglaube, alle eingebildete Liebe, Güte, Nächstenliebe, Friedlichkeit und Menschlichkeit zusammen und machten bösartiger Gewalt mit Mord, Hass, Totschlag, Krieg, Terror und Zerstörung usw. Platz. Doch höre, was hier in diesem Artikel geschrieben steht, den ich dir vorlese:

Trump's Speech to hypocritical Evangelicals

Trumps Rede vor scheinheiligen Evangelikanern
Monday, 6th January 2020, by Freeman at 11:00 hrs Montag, 6. Januar 2020, von Freeman um 11:00

Listen to Trump's speech in Miami, Florida last Saturday, hosted by the evangelicals, the 'Christians for Trump', who are anything but Christians. Anyone who advocates genocide, murder and war in the name of America and Israel cannot possibly be a Christian. This is all theatre, hypocritical posturing, which the Yanks do best.

Hört euch die Rede von Trump in Miami, Florida vom vergangenen Samstag an, veranstaltet von den Evangelikanern, der ‹Christen für Trump›, die alles andere als Christen sind. Wer Genozid, Mord und Krieg im Namen Amerikas und Israels befürwortet, kann unmöglich ein Christ sein. Das ist alles nur Theater, ein scheinheiliges Getue, was die Amis bestens können.

On stage Trump was praised to 'heaven' by the 'preachers' and then they 'prayed' together. What an Oscar-worthy spectacle. Who they are really worshipping is Satan, the father of lies!!!!

Auf der Bühne wurde Trump von den ‹Predigern› in den ‹Himmel› gelobt und dann wurde gemeinsam ‹gebetet›. Was für ein oscarreifes Schauspiel. Wen sie wirklich anbeten ist Satan, den Vater der Lüge!!!


Trump: his speech started from minute 6:00:

Trump: Seine Rede begann ab Minute 6:00:
"On my orders, the United States military executed a flawless attack that terminated the terrorist leaders responsible for gravely wounding and killing thousands of people and at least hundreds of Americans. Qassem Soleimani has been killed and his bloody rampage has ended forever." The so-called Christians cheered … «Auf meinen Befehl hin vollstreckte das Militär der Vereinigten Staaten eine fehlerlose Attacke, welche die terroristischen Anführer terminierten, die für die gravierende Verwundung und Tötung von Tausenden Leuten und mindestens Hunderten Amerikanern verantwortlich sind. Qassem Soleimani ist getötet worden und sein blutiger Amoklauf ist für immer beendet.» Die sogenannten Christen jubelten …

Trump: "He was planning attacks against Americans, but now we made sure his atrocities are stopped forever. He was planning a large-scale attack and we got him." And cheers again …

Trump: «Er plante Attacken gegen Amerikaner, aber jetzt stellten wir sicher, dass seine Gräueltaten für immer gestoppt sind. Er plante eine grossangelegte Attacke und wir haben ihn erwischt.» Und wieder Jubel …

Trump: "We are a peace-loving nation and my administration remains firmly committed to peace and harmony among the nations of the world. We seek no war, no state reconstruction, and no regime change, but as president, I will never hesitate to defend the safety of the American human beings, you." Cheers …

Trump: «Wir sind eine friedliebende Nation und meine Regierung bleibt fest verpflichtet, für Frieden und Harmonie unter den Nationen der Welt zu sorgen. Wir streben nach keinem Krieg, keinem Staatsumbau und kei-nem Regimewechsel, aber als Präsident werde ich nie zögern, die Sicherheit der amerikanischen Menschen, Ihr, zu verteidigen.» Jubel …

Trump: "So let this be a warning to the terrorists. If you value your own lives, do not threaten the lives of our citizens." Cheers …

Trump: «Deshalb lasst das eine Warnung an die Terroristen sein. Wenn ihr euer eigenes Leben schätzt, dann bedroht nicht das Leben unserer Staatsbürger.» Jubel …

Trump: "Americans have many blessings, but the greatest among them is the blessing of being protected by the most extraordinary and virtuous military on God's Earth."

Trump: «Amerikaner haben viele Segnungen, aber die grösste darunter ist die Segnung, vom aussergewöhnlichsten und tugendhaftesten Militär auf Gottes Erden beschützt zu werden.»

Freeman: Every word, and I mean EVERY WORD of Trump is LIED!!!!

Freeman: Jedes Wort, und ich meine, JEDES WORT von Trump ist GELOGEN!!!
General Soleimani had travelled to Baghdad on a diplomatic mission at the invitation of Iraqi government leader Abdul Mahdi. A meeting between the two was scheduled for the morning of the 3rd of January. In other words, Trump had a guest of the government assassinated on Iraqi soil who was going to deliver a message from the Iranian government in response to a Saudi initiative, with Iraq acting as a mediator. According to the report, Soleimani was on a peace mission to improve the strained relations between Tehran and Riyadh. Therefore, the Saudi regime has not commented positively on the murder, as it tries to defuse regional tensions. The government in Baghdad informed Washington in advance about Soleimani's mission. So it was no secret he would be flying to Baghdad from Beirut on the 2nd of January on a scheduled flight. General Soleimani war auf Einladung des irakischen Regierungschefs Abdul Mahdi auf diplomatischer Mission nach Bagdad angereist. Es war ein Treffen zwischen den beiden für den Morgen des 3. Januar geplant. Das heisst, Trump hat einen Gast der Regierung auf irakischem Boden ermorden lassen, der eine Botschaft der iranischen Regierung als Antwort auf eine saudische Initiative überbringen wollte, wobei der Irak als Vermittler fungiert. Soleimani war demnach auf einer Friedensmission, um die gespannten Beziehungen zwischen Teheran und Riad zu verbessern. Deshalb hat das saudische Regime sich nicht positiv über den Mord geäussert, denn es versucht die regionalen Spannungen zu entschärfen. Die Regierung in Bagdad hat Washington über die Mission von Soleimani vorab informiert. Es war also kein Geheimnis, er würde am 2. Januar von Beirut kommend mit Linie nach Bagdad fliegen.
The murder ordered by Trump is thus the worst crime in international diplomacy that can be committed!!!! According to the Vienna Convention on Diplomatic Relations (VCD), government officials on diplomatic missions are under special protection and are untouchable because of immunity, cannot be punished. What Trump has authorised is a declaration of war. Der von Trump angeordnete Mord ist somit das schlimmste Verbrechen in der internationalen Diplomatie das man begehen kann!!! Laut Wiener Übereinkommen über diplomatische Beziehungen (WÜD) stehen Regierungsbeauftragte in diplomatischer Mission unter besonderen Schutz und sind wegen Immunität unantastbar, können nicht bestraft werden. Was Trump genehmigt hat, ist eine Kriegserklärung.
So much for America being a 'peace-loving nation'. Von wegen, Amerika sei eine ‹friedliebende Nation›.
And has Trump never heard of the fifth commandment? "Thou shalt not kill."? He is a friggin' murderer!!! Und hat Trump noch nie vom fünften Gebot gehört? «Du sollst nicht töten.»? Er ist ein verdammter Mörder!!!
With these blatant lies, I am surprised the ceiling of the hall did not come crashing down on the hollow heads of the cheering crowd, because they deserved it for their bloodthirsty roars. Bei diesen krassen Lügen wundert es mich, dass die Decke der Halle nicht auf die hohlen Köpfe der jubelnden Menge gestürzt ist, denn das hätten sie für ihr blutrünstiges Gegröle verdient.

Source: Trumps Rede vor scheinheilgen Evangelikanern SRKSP

Quelle: Trumps Rede vor scheinheilgen Evangelikanern SRKSP

Ptaah:

Ptaah:
113. Neither from the persons of the Evangelicals nor from President Trump was and is anything else to be expected, for all of them are so-called believers in religion and God, and to all of these their hypocrisy and humanity and peace is only proper and sacred as long as they themselves remain unmolested. 113. Weder von den Personen der Evangelikaner noch vom Präsidenten Trump war und ist etwas anderes zu erwarten, denn allesamt sind sie sogenannte Religions- und Gottesgläubige, und diesen allen ist ihre Scheinheiligkeit und Menschlichkeit sowie der Frieden nur so lange eigen und heilig, wie sie selbst unbehelligt bleiben.
114. As with all believers in religion and God, their hypocrisy also applies to Trump and the evangelicals only as long as their security and their personal well-being as well as their material property remain unharmed. 114. Wie bei allen Religions- und Gottgläubigen gilt auch bei Trump und den Evangelikanern ihre Scheinheiligkeit nur so lange, wie ihre Sicherheit und ihr persönliches Wohl sowie ihr materielles Eigentum unbeschadet bleiben.
115. But if this security is no longer given with all of them, then they fall prey to evil acts of violence. 115. Ist bei ihnen allen aber diese Sicherheit nicht mehr gegeben, dann verfallen sie bösen Gewalttätigkeiten.
116. These then degenerate very quickly as a result of hatred, even to the point of torture, murder, manslaughter and rape, violent crime, war, terror and destruction, as has demonstrably been the case with all earthly peoples since time immemorial, is also the case today and will continue to be so far into the future. 116. Diese arten dann infolge Hass sehr schnell aus, und zwar bis zur Folter, zum Mord, Totschlag und zur Vergewaltigung, zum Gewaltverbrechen, Krieg, Terror und zur Vernichtung und Zerstörung, wie das seit alters her bei allen irdischen Völkern nachweisbar der Fall war, auch heutzutage noch so ist und noch weit in die Zukunft so sein wird.
117. For as long as religions and sects continue to exist, and with them delusions of God and other delusions, Earth human beings will not find true and lasting peace, nor will they find the path and become true human beings. 117. So lange nämlich, wie noch Religionen und Sekten existieren und damit Gott- und andere Wahngläubigkeiten, so lange werden die Erdenmenschen weder zu einem wahren und bleibenden Frieden finden, noch den Weg und das Werden zum wahren Menschsein.

Billy:

Billy:
That is, after all, proving itself over and over again, and it will also remain so, during and after the Corona plague, if I may say so. Das erweist sich ja immer wieder, und es wird auch so bleiben, und zwar während und nach der Corona-Seuche, wenn ich das so sagen darf.

Ptaah:

Ptaah:
118. There is nothing to be said against that, but now we should discuss the following …, which then, however, does not belong in public, if you call up our conversation and write it down. … 118. Dagegen ist nichts einzuwenden, doch jetzt sollten wir noch folgendes besprechen …, was dann jedoch nicht in die Öffentlichkeit gehört, wenn du unser Gespräch abrufst und niederschreibst. …

Next Contact Report

Contact Report 734

Further Reading

Links and navigationFuture FIGU.pngf Mankind

Contact Report Index Meier Encyclopaedia
n A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

References

  1. FIGU Dictionary Site: Gewalt Explanation from Ptaah: Gewalt has nothing to do with the terms ‹heftig› (violent) and ‹Heftigkeit› (violence), because the old Lyrian term with regard to ‹Gewalt› means ‹Gewila›, and it is defined as using, with all the coercive means that are at one’s disposal, physical, psychical, mental, and consciousness-based powers, abilities and skills, in order to carry out and carry through terrible actions and deeds.