FIGU Advisory 15

From Future Of Mankind
IMPORTANT NOTE
This is an unofficial but authorised translation of a FIGU publication.
N.B. This translation contains errors due to the insurmountable language differences between German and English.
Before reading onward, please read this necessary prerequisite to understanding this document.



Introduction

  • Sporadic Publication: 6th Year, No. 15, January 2022
  • Translator(s): DeepL Translator
    autotranslation
    , Joseph Darmanin
  • Date of original translation: Thursday, 30th June 2022
  • Corrections and improvements made: Joseph Darmanin
  • Plejadisch-Plejarische Kontaktberichte


Synopsis

This is a FIGU Advisory publication. It is an authorised but unofficial DeepL preliminary English translation and most probably contains errors. Please note that all errors and mistakes etc. will continuously be corrected, depending on the available time of the involved persons (as contracted with Billy/FIGU). Therefore, do not copy-paste and publish this version elsewhere, because any improvement and correction will occur HERE in this version!

FIGU Advisory 15 Translation

Hide English Hide Swiss-German
English Translation
Original Swiss-German
FIGU Advisory in relation to Health and Well-being Observations, FIGU-Ratgeber in bezug auf Gesundheit und Wohlbefinden Beobachtungen,
Insights, Findings, Helpful, Important, Einsichten, Erkenntnisse, Hilfreiches, Wichtiges,
Worth Knowing and Interesting Facts from Nature
Wissenswertes und Interessantes aus der Natur
Organ for free, politically independent Views and Opinions on World affairs Organ für freie, politisch unabhängige Ansichten und Meinungen zum Weltgeschehen
According to the Universal Declaration of Human Rights, proclaimed by the General Assembly of the United Nations on the 10th of December 1948, there is universal 'freedom of opinion and information' and this absolute right applies universally and absolutely to every human being of every age and race, of every social condition, female or male, as well as to righteous views, ideas and beliefs of every philosophy, religion, ideology and belief:
Laut ‹Allgemeine Erklärung der Menschenrechte›, verkündet von der Generalversammlung der Vereinten Nationen am 10. Dezember 1948, herrscht eine allgemeine ‹Meinungs- und Informationsfreiheit› vor, und dieses unumschränkte Recht gilt weltweit und absolut für jeden einzelnen Menschen weiblichen oder männlichen Geschlechts jeden Alters und Volkes, jedes gesellschaftlichen Standes wie auch in bezug auf rechtschaffene Ansichten, Ideen und jeglichen Glauben jeder Philosophie, Religion, Ideologie und Weltanschauung:
Art. 19 Human Rights Art. 19 Menschenrechte
Everyone has the right to freedom of expression; this right includes freedom to hold opinions without interference and to seek, receive and impart information and ideas through any media and regardless of frontiers. Jeder Mensch hat das Recht auf freie Meinungsäusserung; dieses Recht umfasst die Freiheit, Meinungen unangefochten anzuhängen und Informationen und Ideen mit allen Verständigungsmitteln ohne Rücksicht auf Grenzen zu suchen, zu empfangen und zu verbreiten.
Views, statements, representations, beliefs, ideas, opinions as well as ideologies of any kind in papers, articles and in readers' letters etc. do not have to be in any way necessarily identical with the thought and interests, with the 'Teaching of the Truth, Teaching of the Creation-energy, Teaching of the Life', as well as not being in any way connected with the mission and habitus of FIGU. Ansichten, Aussagen, Darstellungen, Glaubensgut, Ideen, Meinungen sowie Ideologien jeder Art in Abhandlungen, Artikeln und in Leserzuschriften usw. müssen in keiner Art und Weise zwingend identisch mit dem Gedankengut und den Interessen, mit der ‹Lehre der Wahrheit, Lehre der Schöpfungsenergie, Lehre des Lebens›, wie auch nicht in irgendeiner Sachweise oder Sichtweise mit dem Missionsgut und dem Habitus der FIGU verbindend sein.
For all contributions and articles published in the FIGU-Zeitzeichen and other FIGU periodicals, FIGU has the necessary written permission from the authors or the media concerned!
Für alle in den FIGU-Zeitzeichen und anderen FIGU-Periodika publizierten Beiträge und Artikel verfügt die FIGU über die notwendigen schriftlichen Genehmigungen der Autoren bzw. der betreffenden Medien!
Grateful Mindset has a positive effect on Well-being Dankbare Geisteshaltung wirkt positiv auf das Wohlbefinden
By Joseph Mercola 1st January 2022; Updated: 1st January 2022 22:45 hrs Von Joseph Mercola 1. Januar 2022; Aktualisiert: 1. Januar 2022 22:45
Gratitude can have profound positive effects on health and overall well-being. Dankbarkeit kann tiefgreifende positive Auswirkungen auf die Gesundheit und das allgemeine Wohlbefinden haben.
Being grateful is a simple method, but one that can effectively improve our health. The positive aspects associated with gratitude include social, psychological and physical benefits, which are greater the more you incorporate this positive thinking into your life. Dankbar zu sein, ist eine einfache Methode, die jedoch effektiv unsere Gesundheit verbessern kann. Zu den positiven Aspekten, die mit Dankbarkeit verbunden sind, gehören soziale, psychologische und körperliche Vorteile, die umso grösser sind, je mehr Sie dieses positive Denken in Ihr Leben integrieren.
"The health benefits of gratitude are related to how much you engage in and practice this behaviour," says neuroscientist Dr Glenn Fox, an expert in the study of a grateful mindset at the University of Southern California. «Der gesundheitliche Nutzen von Dankbarkeit hängt damit zusammen, wie sehr man sich auf dieses Verhalten einlässt und es praktiziert», sagt Neurowissenschaftler Dr. Glenn Fox, ein Experte auf dem Gebiet der Erforschung einer dankbaren Geisteshaltung an der University of Southern California.
"It's a lot like sports: the more you practice, the better you get. The more you practice, the easier it is to feel gratitude." «Es ist ganz ähnlich wie beim Sport: Je mehr man übt, desto besser wird man. Je mehr man übt, desto leichter fällt es einem, Dankbarkeit zu empfinden.»
How Gratitude changes the Brain Wie Dankbarkeit das Gehirn verändert
Gratitude has distinct neurobiological effects, including on brain regions associated with interpersonal bonding and stress reduction. When Dr Fox and his colleagues told 23 female subjects stories of Holocaust survivors to elicit gratitude, they found that "sensations of gratitude are associated with brain activity in the cerebral cortex and frontal lobe areas." These areas are linked to moral cognitions, value judgements, and state of mind. Dankbarkeit hat deutliche neurobiologische Auswirkungen, unter anderem auf die Gehirnregionen, die mit zwischenmenschlichen Bindungen und Stressabbau in Verbindung gebracht werden. Als Dr. Fox und seine Kollegen 23 weiblichen Versuchspersonen Geschichten von Überlebenden des Holocaust erzählten, um Dankbarkeit hervorzurufen, stellten sie fest, dass «Empfindungen der Dankbarkeit mit der Gehirnaktivität im Bereich der Grosshirnrinde und im Frontallappen in Zusammenhang stehen». Diese Areale sind verknüpft mit moralischen Erkenntnissen, Werturteilen und der Geisteshaltung.
Dr Glenn Fox became particularly interested in the topic of gratitude after his mother died of ovarian cancer. During her illness, he sent her studies on the effect of this positive mindset in cancer patients and she began to keep a gratitude diary in the last years of her life. Dr. Glenn Fox interessierte sich besonders für das Thema Dankbarkeit, nachdem seine Mutter an Eierstockkrebs gestorben war. Während ihrer Krankheit schickte er ihr Studien über die Wirkung dieser positiven Gesinnung bei Krebspatienten und sie begann, in ihren letzten Lebensjahren ein Dankbarkeitstagebuch zu führen.
Photo: istockphoto
Foto: istockphoto
In one example from these studies, 92 adults with advanced cancer kept either a gratitude diary or a normal diary. After seven days, those who kept a gratitude diary showed significant improvements in anxiety, depression and spiritual well-being. Thus, the researchers concluded that "mindfulness and writing a gratitude diary could positively influence the state of suffering, psychological distress and quality of life of patients with advanced cancer". In einem Beispiel aus diesen Studien führten 92 Erwachsene mit fortgeschrittenem Krebs entweder ein Dankbarkeitstagebuch oder ein normales Tagebuch. Nach sieben Tagen zeigten sich bei denjenigen, die ein Dankbarkeitstagebuch führten, signifikante Verbesserungen in Bezug auf Ängste, Depressionen und spirituelles Wohlbefinden. So kamen die Forscher zu dem Schluss, dass «Achtsamkeit und das Schreiben eines Dankbarkeitstagebuchs den Leidenszustand, die psychische Belastung und die Lebensqualität von Patienten mit fortgeschrittener Krebserkrankung positiv beeinflussen könnte».
"Grateful people tend to recover more quickly from trauma and injury," Dr Fox told 'The Pulse'. "They tend to have better and closer personal relationships, and may even have better health overall." «Dankbare Menschen neigen dazu, sich schneller von Traumata und Verletzungen zu erholen», so Dr. Fox gegenüber ‹The Pulse›. «Sie neigen dazu, bessere und engere persönliche Beziehungen zu haben, und haben vielleicht sogar insgesamt eine bessere Gesundheit.»
As it turns out, expressing gratitude can be an effective way to improve mental health. Among 293 adults who sought psychotherapy, those who put gratitude into words reported significantly better mental health after four and 12 weeks than those who did not write about their thoughts and feelings. Wie sich herausstellt, kann die Formulierung von Dankbarkeit ein wirksames Mittel zur Verbesserung der psychischen Gesundheit sein. Unter 293 Erwachsenen, die eine Psychotherapie in Anspruch nahmen, berichteten diejenigen, die Dankbarkeit in Worte fassten, nach vier und zwölf Wochen über eine deutlich bessere psychische Gesundheit als diejenigen, die nicht über ihre Gedanken und Gefühle schrieben.
Gratitude promotes health and well-being Dankbarkeit fördert Gesundheit und Wohlbefinden
Gratitude is difficult to define because it combines parts of an emotion, a virtue and a behaviour. Gratitude involves a two-step process, as explained in 'The Science of Gratitude', a white paper from the Greater Good Science Center at the University of California-Berkeley. These two steps include 1) 'recognising that one has achieved a positive outcome' and 2) 'recognising that there is an external source for that positive outcome'. Dankbarkeit ist schwer zu definieren, da sie Teile einer Emotion, einer Tugend und eines Verhaltens in sich vereint. Dankbarkeit umfasst einen zweistufigen Prozess, wie in ‹The Science of Gratitude›, einem White Paper des Greater Good Science Center an der University of California-Berkeley, erläutert wird. Zu diesen beiden Schritten gehören 1) ‹Erkennen, dass man ein positives Ergebnis erzielt hat› und 2) ‹Erkennen, dass es eine externe Quelle für dieses positive Ergebnis gibt›.
In this regard, the benefit of gratitude can be drawn from the actions of other people or experienced in an internalised way, such as feeling gratitude for a good fate or nature. In this way, gratitude is both a state and a character trait. In dieser Hinsicht kann der Vorteil der Dankbarkeit aus den Handlungen anderer Menschen gezogen oder auf verinnerlichte Weise erfahren werden, wenn man beispielsweise Dankbarkeit für ein gutes Schicksal oder die Natur empfindet. Auf diese Weise ist Dankbarkeit sowohl ein Zustand als auch eine Charaktereigenschaft.
Gratitude is based on the ability to be empathic and frugal. Thus, it also promotes prosocial behaviour. As a trait, it defines noticing the little things in life and appreciating the positive in the world and in other people. Gratitude can be felt both by being supported by others and by habitually focusing on the good in one's own life. Dankbarkeit basiert auf der Fähigkeit, empathisch und genügsam zu sein. So wird auch ein prosoziales Verhalten gefördert. Als Eigenschaft definiert sie, die kleinen Dinge im Leben zu bemerken und das Positive in der Welt und in anderen Menschen zu schätzen. Dankbarkeit kann sowohl dadurch empfunden werden, dass man von anderen unterstützt wird, als auch dadurch, dass man sich gewohnheitsmässig auf das Gute im eigenen Leben konzentriert.
A study published in the journal 'Clinical Psychology Review' found that gratitude has a positive effect on the psyche, particularly depression and physical health, including stress and sleep. In addition, 'gratitude was found to have an impact on overall well-being'. Eine in der Zeitschrift ‹Clinical Psychology Review› veröffentlichte Studie ergab, dass sich Dankbarkeit positiv auf die Psyche auswirkt, insbesondere auf Depressionen und die körperliche Gesundheit, einschliesslich Stress und Schlaf. Darüber hinaus wurde festgestellt, dass sich ‹Dankbarkeit auf das allgemeine Wohlbefinden auswirkt›.
Dr Fox explains other benefits of gratitude include better sleep, more exercise, reduced symptoms of physical ailments, lower inflammation levels, lower blood pressure and a host of other things. Overall, a grateful outlook on life leads to improved resilience. Dr. Fox erläutert weitere Vorteile der Dankbarkeit wie besserer Schlaf, mehr Bewegung, geringere Symptome körperlicher Beschwerden, niedrigere Entzündungswerte, niedrigerer Blutdruck und eine Vielzahl anderer Dinge. Insgesamt führt eine dankbare Lebenseinstellung zu einer verbesserten Widerstandsfähigkeit.
Gratitude improves life satisfaction, promotes healthy activities and a healthy diet, supports increased self-esteem and a willingness to seek help when problems arise. Grateful people are even said to have a better sense of purpose in life, as they have harmonious family lives and good relationships with peers. Dankbarkeit verbessert die Lebenszufriedenheit, fördert gesunde Aktivitäten und eine gesunde Ernährung, unterstützt die Stärkung des Selbstwertgefühls und die Bereitschaft, bei Problemen Hilfe zu suchen. Dankbare Menschen sollen sogar ein besseres Gespür für den Sinn des Lebens haben, da sie ein harmonisches Familienleben und gute Beziehungen zu Gleichaltrigen pflegen.
A 2021 study comparing gratitude and optimism found that both traits were associated with lower heart rate and blood pressure, better sleep quality, more exercise, less stress, more positive expectations and thoughts, and greater feelings of appreciation towards others. Eine Studie aus dem Jahr 2021, in der Dankbarkeit und Optimismus miteinander verglichen wurden, ergab, dass beide Eigenschaften mit einer niedrigeren Herzfrequenz und einem niedrigeren Blutdruck, einer besseren Schlafqualität, mehr Bewegung, weniger Stress, positiveren Erwartungen und Überlegungen sowie grösseren Gefühlen der Wertschätzung gegenüber anderen einhergehen.
Restful Sleep Erholsamer Schlaf
"The association between gratitude and restful sleep was determined by positive feelings and fewer negative perceptions before sleep," says a study in the 'Journal of Psychosomatic Research'. «Der Zusammenhang zwischen Dankbarkeit und einem erholsamen Schlaf wurde durch positive Empfindungen und weniger negative Wahrnehmungen vor dem Schlaf ermittelt», heisst es in einer Studie im ‹Journal of Psychosomatic Research›.
Those who scored higher on measures of gratitude had better sleep quality and duration, as well as lower sleep latency (the time it takes to fall asleep), and felt more energised the next day. Diejenigen, die bei der Messung der Dankbarkeit höhere Werte erzielten, hatten eine bessere Schlafqualität und Schlafdauer sowie eine geringere Schlaflatenz (die Zeit, die man braucht, um einzuschlafen) und fühlten sich am nächsten Tag energiegeladener.
Gratitude diary Dankbarkeitstagebuch
In addition, grateful people tend to be happier, less materialistic and less likely to suffer from burnout. Among adolescents, writing a gratitude diary led to a significant reduction in materialism and promoted generosity. Ausserdem sind dankbare Menschen tendenziell glücklicher, weniger materialistisch und leiden seltener unter Burnout. Bei Jugendlichen führte das Schreiben eines Dankbarkeitstagebuchs zu einer deutlichen Verringerung des Materialismus und förderte die Grosszügigkeit.
Those who wrote down what they were grateful for, for example, donated 60 percent more of their income to charity. There are good reasons to teach children the importance of gratitude, as it can improve academic performance and lead individuals to a positive outlook on life. Diejenigen, die aufschrieben, wofür sie dankbar waren, spendeten zum Beispiel 60 Prozent mehr von ihrem Einkommen für wohltätige Zwecke. Es gibt gute Gründe, Kindern die Bedeutung der Dankbarkeit beizubringen, da dies die schulischen Leistungen verbessern und den Einzelnen zu einer positiven Lebenseinstellung führen kann.
Learn to think positively Lernen, positiv zu denken
If you are not a particularly grateful person, you could work on your gratitude skills. Fortunately, gratitude is something you can practice, according to Dr Glenn Fox. Wenn Sie kein besonders dankbarer Mensch sind, könnten Sie an Ihren Dankbarkeitsfähigkeiten arbeiten. Glücklicherweise ist Dankbarkeit etwas, das man üben kann, so Dr. Glenn Fox.
"I think gratitude is more like a muscle. It's like a trained response or a skill that we can develop over time as we've learned to recognise abundance and gifts that we didn't think were important before," he said. "And that, in turn, is a skill that can be practised and manifested over time." «Ich glaube, dass Dankbarkeit eher wie ein Muskel ist. Es ist wie eine trainierte Reaktion oder eine Fähigkeit, die wir im Laufe der Zeit entwickeln können, wenn wir gelernt haben, Fülle und Geschenke zu erkennen, die wir vorher nicht als wichtig empfunden haben», sagte er. «Und das wiederum ist eine Fähigkeit, die man üben und mit der Zeit manifestieren kann.»
According to Fox, there is no magic formula. Practice makes perfect. Laut Fox gibt es kein Patentrezept. Übung macht den Meister.
"It's like water cutting a rock through a gorge," he said. "You can't do it all at once, and it's only through constant practice that you can achieve anything." «Das ist wie Wasser, das einen Felsen durch eine Schlucht schneidet», sagte er. «Es geht nicht alles auf einmal, und nur durch stete Übung kann man etwas erreichen.»
Two methods you can try in your daily life are keeping a gratitude journal and expressing gratitude. Zwei Methoden, die Sie in Ihrem täglichen Leben ausprobieren können, sind das Führen eines Dankbarkeitstagebuchs und das Ausdrücken von Dankbarkeit.
In a gratitude diary, you regularly write down what you are grateful for. Expressing gratitude is exactly what it sounds like: you express your gratitude to others by saying thank you or writing thank you letters. In einem Dankbarkeitstagebuch schreiben Sie regelmässig auf, wofür Sie dankbar sind. Das Ausdrücken von Dankbarkeit ist genau das, wonach es klingt: Sie drücken andern gegenüber Ihre Dankbarkeit aus, indem Sie sich bedanken oder Dankesbriefe schreiben.
Expressing gratitude to your partner is also a good way to strengthen your relationship. One study found stronger commitment and satisfaction in the relationship - the researchers concluded that 'gratitude enhances the relationship and acts like a booster'. Dankbarkeit gegenüber dem Partner ist auch eine gute Möglichkeit, die Beziehung zu stärken. Eine Studie ergab eine stärkere Bindung und Zufriedenheit in der Beziehung – die Forscher kamen zu dem Ergebnis, dass ‹Dankbarkeit die Beziehung fördert und wie ein Booster wirkt›.
Dr Robert Emmons, professor of psychology at the University of California-Davis and an expert on gratitude, has several tips for living a fulfilling life. In an article he wrote for 'Greater Good Magazine', he advises remembering difficult times in life and how you overcame them. Life is precious. Appreciate it with all your senses - your touch, sight, smell, taste and hearing. Use visual reminders to trigger gratitude. This helps counteract forgetfulness and a lack of mindfulness, two major obstacles to gratitude. Make a gratitude vow and hang it in a place where you see it often. Dr. Robert Emmons, Professor für Psychologie an der Universität von Kalifornien-Davis und Experte für Dankbarkeit, hat mehrere Tipps für ein erfülltes Leben. In einem Artikel, den er für das ‹Greater Good Magazine› geschrieben hat, rät er, sich an schwierige Zeiten im Leben zu erinnern und daran, wie man diese gemeistert hat. Das Leben ist kostbar. Schätzen Sie es mit all Ihren Sinnen – Ihrem Tast-, Seh-, Geruchs-, Geschmacks- und Hörsinn. Verwenden Sie visuelle Erinnerungen, um Dankbarkeit auszulösen. Dies hilft, Vergesslichkeit und einem Mangel an Achtsamkeit entgegenzuwirken, zwei Haupthindernisse für Dankbarkeit. Legen Sie einen Dankbarkeitsschwur ab und hängen Sie ihn an einem Ort auf, an dem Sie ihn häufig sehen.
If you want to start feeling more gratitude in your life today, put a notebook next to your bed and write down one or two things you are grateful for every night before you go to bed. Wenn Sie noch heute damit anfangen wollen, mehr Dankbarkeit in Ihrem Leben zu empfinden, legen Sie ein Notizbuch neben Ihr Bett und notieren Sie jeden Abend vor dem Schlafengehen ein oder zwei Dinge, für die Sie dankbar sind.
(German translation by bs) (Deutsche Übersetzung von bs)
Source: https://www.epochtimes.de/feuilleton/dankbare-geisteshaltung-wirkt-positiv-auf-das-wohlbefinden-a3670632.html Quelle: https://www.epochtimes.de/feuilleton/dankbare-geisteshaltung-wirkt-positiv-auf-das-wohlbefinden-a3670632.html
A good, wise Advice Ein guter, weiser Rat
Passing on a good as well as wise advice Einen guten sowie weisen Rat weiterzugeben,
means for one and many fellow Humans bedeutet für einen und viele Mitmenschen
or an entire nation a better life. oder ein ganzes Volk ein besseres Leben.
SSSC, 6th January 2004, 10:22 hrs, Billy SSSC, 6. Januar 2004, 10.22 h, Billy
Spreading of the Correct Peace Symbol Verbreitung des richtigen Friedenssymbols
FIGU Advisory Peace Sign.jpg
The wrong peace symbol – the globally widespread “death rune” which has been fabricated from the Celtic Futhark runes or inverted Algiz rune – is the actual embodiment/quintessence of negative influences and evokes destructive swinging-waves regarding unpeace and hatred, revenge, vice, addictions and bondage, because for many human beings the “death rune” means reminiscence (memories) of the Nazi era, of death and ruin as well as ambitions concerning war, terror, destruction of human achievements, livelihoods as well as global evil unpeace.
Therefore, it is of the utmost necessity that the wrong peace symbol, the “death rune”, disappears from the world and that the ur- ancient and correct peace symbol is spread and made known all-over the world, because its central elements reflect peace, freedom, harmony, strengthening of the life power, protection, growth and wisdom, have a constructive and strongly soothing effect, and help peaceful-positive swinging-waves to break through.
Therefore, we appeal to all FIGU members, all FIGU-Interessengruppen, Studien- and Landesgruppen as well to all reasonable human beings, who are honestly striving for peace, freedom, harmony, fairness, knowledge and evolution, to do, and give, their best to spread the correct peace symbol worldwide and to bring forth clarification about the dangerous and destructive use of the “death rune”, which in memory of the Nazi crimes collectively furthers deterioration and neglect of character-"ausartung" and terribleness in the reflecting and striving of the human being, as this is still being extremely carried on after the end of the last world war 1939–1945 until the current time.
FIGU Advisory Peace Sign.jpg
Das falsche Friedenssymbol – die heute weltweit verbreitete sogenannte ‹Todesrune›, die aus den keltischen Futhark-Runen resp. der umgedrehten Algiz-Rune fabriziert wurde – ist der eigentliche Inbegriff negativer Einflüsse und schafft zerstörerische Schwingungen hinsichtlich Unfrieden, Fehden und Hass, Rache, Laster, Süchte und Hörigkeit, denn die ‹Todesrune› bedeutet für viele Menschen Reminiszenzen an die NAZI-Zeit, an Tod und Verderben, wie aber auch Ambitionen in bezug auf Kriege, Terror, Zerstörungen vieler menschlicher Errungenschaften und allen notwendigen Lebensgrundlagen jeder Art und weltweit Unfrieden.
Es Ist wirklich dringlichst notwendig, dass die ‹Todesrune› als falschen Friedenssymbol, das Unfrieden und Unruhe schafft, völlig aus der Erdenwelt verschwindet und dadurch das uralte sowie richtige Peacesymbol auf der ganzen Erde verbreitet und weltbekannt gemacht wird, dessen zentrale Elemente Frieden, Freiheit, Harmonie, Stärkung der Lebenskraft, Schutz, Wachstum und Weisheit reflektieren, aufbauend wirken und sehr besänftigend und friedlich-positiven Schwingungen zum Durchbruch verhelfen, die effectiv Frieden, Freiheit und Harmonie vermitteln können!
Wir wenden uns deshalb an alle vernünftigen Menschen der Erde, an alle FIGU-Interessengruppen, FIGU-Studiengruppen und FIGU-Landesgruppen und damit an alle vernünftigen und ehrlich nach Frieden, Freiheit, Harmonie, Gerechtigkeit, Wissen und Evolution strebenden Menschen, ihr Bestes zu tun und zu geben, um das richtige Friedenssymbol weltweit zu verbreiten und Aufklärung zu schaffen über die gefährliche und destruktive Verwendung der ‹Todesrune›, die in Erinnerung an die NAZI-Verbrechen kollektiv im Sinnen und Trachten der Menschen Charakterverlotterung, Ausartung und Unheil fördert, wie das leider auch nach dem Ende des letzten Weltkrieges 1939–1945 extrem bis in die heutige Zeit hineingetragen wird.

Next FIGU Advisory

FIGU Advisory 16

Further Reading

Links and navigationFuture FIGU.pngf Mankind

Contact Report Index Meier Encyclopaedia
n A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

References


Source

FIGU-Ratgeber 15 PDF (FIGU Switzerland)