Contact Report 039

From Future Of Mankind
(Redirected from Contact Report 39)
Jump to: navigation, search
IMPORTANT NOTE
This is an unofficial but authorised translation of a FIGU publication.

N.B. This translation contains errors due to the insurmountable language differences between German and English.
Before reading onward, please read this necessary prerequisite to understanding this document.



Contents

Introduction

  • Contact Reports volume: 2 (Plejadisch-plejarische Kontakberichte, Gespräche, Block 2)
  • Page number(s): 1 - 42
  • Date/time of contact: Wednesday, December 3, 1975, 1:37 AM
  • Translator(s): Benjamin Stevens
  • Date of original translation: September 26, 2010
  • Corrections and improvements made: N/A
  • Contact person: Semjase and Ptaah

Synopsis

This is the entire contact. It is an authorized but unofficial translation and may contain errors.

Contact Report 39 Translation

English German
Billy: Billy:
You called me to this contact quite unexpectedly. I was just falling asleep, while my wife only slept for a few minutes. Thus, I have secretly sneaked away once again. Du hast mich recht unerwartet zu diesem Kontakt gerufen. Ich war gerade am Einschlafen, während meine Frau erst wenige Minuten geschlafen hat. Klammheimlich bin ich so wieder abgezwitschert.
Semjase: Semjase:
1. That is known to me. 1. Es ist mir bekannt.
2. But don’t worry, because she will sleep so firmly that she won’t notice your absence. 2. Sorge dich aber nicht, denn sie wird so sehr fest schlafen, dass sie deine Abwesenheit nicht bemerkt.
Billy: Billy:
Aha, have you given her a special anesthetic? Aha, hast du ihr eine Spezialnarkose verpasst?
Semjase: Semjase:
3. It doesn’t concern an anesthetic but rather a naturally induced, deep sleep. 3. Es handelt sich um keine Narkose, sondern um einen natürlich ausgelösten Tiefschlaf.
Billy: Billy:
The why of that would probably be asking too much, right? Das Wie ist wohl zuviel gefragt, oder?
Semjase: Semjase:
4. It would take too long, for we have many other and more important things to do. 4. Es würde zu weit führen, denn wir haben viele andere und wichtigere Dinge zu tun.
Billy: Billy:
Of course, but what should happen now if I’m not back in time? There will surely be a rather nice discussion with my dear wife. If she wakes up and I am no longer lying in bed and also can’t be found, then something will happen. Natürlich, doch was soll nun geschehen, wenn ich nicht zur Zeit zurück bin, dann gibt es nämlich eine nette Auseinandersetzung mit meiner lieben Frau. Wenn sie erwacht und ich nicht mehr in den Federn liege und auch nicht zu finden bin, dann setzt es was.
Semjase: Semjase:
5. You worry for nothing. 5. Du sorgst dich umsonst.
6. She won’t wake up before you are back. 6. Sie wird nicht erwachen, ehe du zurück bist.
7. But in addition, as we’ve discussed, we will skip over time. 7. Ausserdem aber haben wir doch besprochen, dass wir die Zeit überspringen werden.
Billy: Billy:
That you said, but in the end, I’ll become an old man through this. Das sagtest du, schliesslich werde ich aber dabei noch ein alter Mann.
Semjase: Semjase:
8. It shouldn’t become the rule. 8. Es soll ja nicht zur Regel werden.
Billy: Billy:
Good, well, I’m also not afraid of aging. But how long should the journey last, then? Gut, gut, ich fürchte mich ja auch nicht vor dem Altern. Wie lange aber soll der Ausflug denn dauern?
Semjase: Semjase:
9. We’ve calculated two days for it. 9. Wir haben zwei Tage dafür berechnet.
Billy: Billy:
Then once again, you will probably feed me with the stuff that doesn’t let me sleep, right? This let’s one’s life start well and last a little longer. It creates, so to speak, a balance for the two days, whereby I become older in this deal. Dann füttert ihr mich wohl wieder mit dem Zeugs, das mich nicht schlafen lässt, oder? So lässt sich das Leben gut an und es dauert etwas länger. Es schafft sozusagen einen Ausgleich für die zwei Tage, die ich bei diesem Geschäft älter werde.
Semjase: Semjase:
10. It isn’t like that because we’ve procured earthly food for you. 10. Das ist nicht so, denn wir haben für dich irdische Lebensmittel besorgt.
11. Otherwise, you would stay awake for too long. 11. Du würdest sonst zu lange wach bleiben.
Billy: Billy:
So that means that I must occupy two days with a sleep deficit? Das heisst also, dass ich zwei Tage mit einem Schlafmanko belegen muss?
Semjase: Semjase:
12. Sure, but you are, indeed, used to such. 12. Sicher, aber derartiges bist du dir ja gewohnt.
Billy: Billy:
You say that very easily; in the end, I’m not getting any younger. Then I will certainly wander around sleepy again like a tramp. Well, what should happen now? Das sagst du sehr leicht, schliesslich werde ich ja nicht jünger. Bestimmt werde ich dann wieder verpennt wie ein Clochard herumwandeln. Nun gut, was soll jetzt geschehen?
Semjase: Semjase:
13. First, I would like to make you familiar with this new device. 13. Erst möchte ich dich mit diesem neuen Gerät vertraut machen.
Billy: Billy:
This is another scanning device for taking photographs, yes? Das ist wieder so ein Rastergerät zum Photographieren, ja?
Semjase: Semjase:
14. Certainly, I have allowed it to be made according to Asket’s information. 14. Sicher, ich habe es nach Askets Angaben anfertigen lassen.
15. It will be a better help to you than the first device. 15. Es wird dir eine bessere Hilfe sein als das erste Gerät.
Billy: Billy:
Let’s hope so, but, by the way, Asket – she still owes me the transmissions. You know, the ones that I have misplaced or lost. When can she give me these? Hoffen wir das, aber apropos Asket; sie ist mir immer noch die Übermittlung schuldig. Du weisst schon, jene, die ich verlegt oder verloren habe. Wann kann sie mir diese geben?
Semjase: Semjase:
16. That will happen at the beginning of next year. 16. Das wird erfolgen zu Beginn des nächsten Jahres.
Billy: Billy:
Aha, then there will again be much work. The last time, it was, indeed, a bit dull. Also, Arahat Athersata hasn’t announced itself. Aha, dann gibt's wieder Vielarbeit. In der letzten Zeit war es ja ein bisschen flau. Auch Arahat Athersata hat sich nicht gemeldet.
Semjase: Semjase:
17. You do, indeed, know that I am currently very busy elsewhere. 17. Du weisst ja, dass ich zur Zeit anderweitig sehr beschäftigt bin.
18. But on the other hand, your strength was so used up by us, Arahat Athersata, and Petale that we must award you a recovery. 18. Andererseits aber wurden deine Kräfte durch uns, Arahat Athersata und Petale so sehr in Anspruch genommen, dass wir dir eine Erholung zusprechen müssen.
Billy: Billy:
Now, however, you make me laugh. I can already endure a lot. Jetzt machst du mich aber lachen. Ich mag schon einiges ertragen.
Semjase: Semjase:
19. I don’t doubt that, but you shouldn’t have to exhaust your last reserves. 19. Daran zweifle ich nicht, doch du sollst nicht deine letzten Reserven erschöpfen müssen.
20. It is enough that, for many long years, you have given more and demanded more of yourself than what all was good for you. 20. Es genügt, dass du lange Jahre immer mehr gegeben und von dir gefordert hast, als dir alles zuträglich war.
21. You often overexploited your strength and more than just exhausted yourself. 21. Oftmals hast du mit deinen Kräften Raubbau getrieben und dich mehr als nur erschöpft.
22. Another Earth human being would have broken from it and would have lost his life. 22. Ein anderer Erdenmensch wäre daran zerbrochen und hätte sein Leben eingebüsst.
Billy: Billy:
One must, after all, still do something for his task. Besides, playing the soft man doesn’t help anything. Thus, I don’t understand your sentimental outburst. Man muss doch schliesslich etwas für seine Aufgabe tun. Den weichen Mann spielen hilft dabei nichts. Ich verstehe daher deinen sentimentalen Ausbruch nicht.
Semjase: Semjase:
23. You are now more important than ever, for you still have a lot of work to do. 23. Du bist jetzt wichtiger denn je, denn du hast noch sehr viel Arbeit zu leisten.
24. This should be divided, however, according to your strength, so that you don’t fall prey to exhaustion. 24. Diese soll aber deinen Kräften gemäss eingeteilt werden, so du nicht einer Erschöpfung anheimfällst.
25. This has nothing to do with sentimentality. 25. Das hat nichts mit Sentimentalität zu tun.
Billy: Billy:
You really make me grin. I’m really no softy. Du bringst mich tatsächlich zum Grinsen. Ich bin wirklich kein Weichling.
Semjase: Semjase:
26. Sure, and also no one can say that of you; you are very often just too hard on yourself. 26. Sicher, das darf auch niemand von dir sagen - du bist sehr oft nur zu hart zu dir selbst.
27. And exactly because of this, you must leave it to us, as to how much work we can lay on you. 27. Und genau darum musst du es schon uns überlassen, wieviel Arbeit wir dir anlasten können.
28. Thus, I also know that you only ever thoughtfully expressed yourself about the work imposed on you as a result of your concerns that you couldn’t fulfill your task, for you always wanted to do everything extremely well. 28. Ich weiss daher auch, dass du immer nur aus dem Bedenken heraus, dass du deine Aufgabe nicht erfüllen könntest, dich bezüglich der dir auferlegten Arbeit nachdenklich geäussert hast, weil du immer alles äusserst genau erledigen willst.
29. However, we have never burdened you any more than what seemed possible to us, even if we had to use up a lot of your strength by this. 29. Wir haben dir aber niemals mehr aufgelastet, als das uns möglich erschien, auch wenn wir dadurch sehr deine Kräfte in Anspruch nehmen mussten.
30. But now, you really need some rest, so that you can recover. 30. Jetzt aber benötigst du wirklich etwas Ruhe, um dich erholen zu können.
31. We are truly able to judge this better. 31. Das vermögen wir wahrlich besser zu beurteilen.
Billy: Billy:
Then I must, indeed, dance to the music that is played for me. Dann muss ich wohl nach der Musik tanzen, die mir vorgespielt wird.
Semjase: Semjase:
32. Sure, you won’t be able to do anything else. 32. Sicher, etwas anderes wirst du nicht tun können.
33. But now, first of all, try out the new device. 33. Nun aber bemühe dich erst einmal um das neue Gerät.
34. Meanwhile, I’ll bring my ship into space. 34. Inzwischen bringe ich mein Schiff in den Raum.
(Semjase moves her ship high above the Earth, and I occupy myself with the new scanning device for photographing.) (Semjase zieht ihr Schiff hoch über die Erde, und ich beschäftige mich mit dem neuen Rastergerät zum Photographieren.)
Billy: Billy:
I’ve understood the thing. Ich habe das Ding begriffen.
Semjase: Semjase:
35. That shouldn’t be hard for you. 35. Das dürfte dir nicht schwergefallen sein.
Billy: Billy:
No. But how does it stand, now, with the dimension gate in the Devil’s Triangle? Can one see this? Nein. Wie steht es nun aber mit dem Dimensionentor im Teufelsdreieck? Kann man das sehen?
Semjase: Semjase:
36. With eyes alone, it isn’t recognizable, but it's possible to make the radiation visible. 36. Mit den Augen allein ist es nicht erkennbar, es ist aber möglich, die Strahlung sichtbar zu machen.
Billy: Billy:
You mean that… Du meinst, dass ...
Semjase: Semjase:
37. Sure, I can make the radiation visible by my ship. 37. Sicher, ich vermag von meinem Schiff aus die Strahlung sichtbar zu machen.
38. Only two paths of radiation are currently recognizable from this side of the Earth, however, while the third is behind the Earth and, therefore, can’t be seen from here. 38. Gegenwärtig sind aber nur zwei Strahlungsbahnen von dieser Erdseite aus erkennbar, während sich die dritte hinter der Erde befindet und daher von hier aus nicht gesehen werden kann.
Billy: Billy:
Then fumble around with your devices at once; can I also photograph this, then? Dann fingere mal an deinen Geräten herum - kann ich das dann auch photographieren?
Semjase: Semjase:
39. Sure, but you will see a lot more things than what you are now normally able to recognize. 39. Sicher, du wirst aber sehr viele Dinge mehr sehen als du jetzt normalerweise zu erkennen vermagst.
Billy: Billy:
Will I see that, then, on a screen? Sehe ich das dann auf einem Bildschirm?
Semjase: Semjase:
40. No, you may recognize it through the viewing window because the visibility of the radiation occurs through a radiation shield that is spread out by the entire ship. 40. Nein, du magst es durch die Sichtfenster zu erkennen, denn die Sichtbarmachung der Strahlung erfolgt durch einen Strahlenschirm, der vom ganzen Schiff aus verbreitet wird.
41. Pay close attention, now, to the Earth… 41. Achte jetzt genau auf die Erde ...
Billy: Billy:
- Girl,… that is fantastic. – I actually see two enormous paths of radiation. But in addition, there are still many balls and other things all around the Earth; what are these? - Mädchen, ... das ist phantastisch. - Ich sehe tatsächlich zwei ungeheure Strahlenbahnen. Daneben aber sind rund um die Erde noch viele Kugeln und andere Dinge, was bedeuten denn diese?
Semjase: Semjase:
42. Those are concentrations of energy of the most diverse types and strengths. 42. Das sind Energieballungen verschiedenster Arten und Stärken.
43. They orbit the Earth at irregular distances and intervals and are very important for the existence-capability of the earthly life forms. 43. Sie umkreisen die Erde in unregelmässigen Abständen und Intervallen, sind jedoch sehr wichtig für das Bestehenkönnen der irdischen Lebensformen.
44. I may not explain more about that. 44. Mehr darf ich dazu nicht erklären.
Billy: Billy:
Very well, then I’ll take a quick photo. – So, I have it; what now? Auch gut, dann mache ich schnell ein Photo. - So, das hätte ich, was nun?
Semjase: Semjase:
45. We still have to wait some time. 45. Wir müssen noch einige Zeit warten.
Billy: Billy:
What for? Worauf denn?
Semjase: Semjase:
46. For father, because you do, indeed, know that without his ship, we wouldn’t be able to return to this time any more. 46. Auf Vater, denn du weisst ja, dass wir ohne sein Schiff nicht mehr in diese Zeit zurück könnten.
Billy: Billy:
Of course, you already said that earlier, but how long will it take, then? Natürlich, das sagtest du schon früher, aber wie lange dauert denn das?
Semjase: Semjase
47. I don’t know exactly, but it will take some time. 47. Ich weiss nicht genau, jedoch wird es noch längere Zeit dauern.
Billy: Billy:
Then I can, indeed, unpack my artillery. Dann kann ich ja meine Artillerie auspacken.
Semjase: Semjase:
48. You’ve brought your weapons? 48. Du hast deine Waffen mitgebracht?
Billy: Billy:
Of course, what do you think? If a dinosaur wants to tell me “good afternoon,” then I must be able to greet him, but decently, if his greeting should be a bit rude. Natürlich, was denkst denn du? Wenn mir so ein Saurier guten Tag sagen will, dann muss ich ihn doch anständig begrüssen können, wenn sein Gruss etwas ungehobelt sein sollte.
Semjase: Semjase:
49. Sure, but you have a somewhat strange sense of humor. 49. Sicher, aber du hast einen etwas eigenartigen Humor.
50. It’s good that you’ve armed yourself because you certainly know how to handle your weapons better than ours. 50. Es ist schon gut, dass du dich bewaffnet hast, denn mit deinen Waffen verstehst du sicher besser umzugehen als mit den unseren.
51. It is good that you’ve brought them along. 51. Es ist gut, dass du sie mitgebracht hast.
52. But I just don’t understand why you have no fear at all, for such animals can get very angry. 52. Aber ich verstehe einfach nicht, warum du überhaupt keine Angst empfindest, denn solche Tiere können recht böse sein.
Billy: Billy:
We shall see. I will, in any case, try to fondle a dear little animal’s chin. Das werden wir ja sehen. Ich werde jedenfalls versuchen, so einem lieben Tierchen das Kinn zu kraulen.
Semjase: Semjase:
53. I can’t allow that. 53. Das kann ich nicht erlauben.
Billy: Billy:
You’ll see, for I’m quite cheeky. I certainly won’t ask you beforehand, for even though I’m your guest, it won’t mean for long that I can simply… Du wirst schon sehen, denn ich bin recht frech. Fragen werde ich dich bestimmt nicht vorher, denn wenn ich schon dein Gast bin, dann bedeutet das noch lange nicht, dass ich einfach ...
Semjase: Semjase:
54. You might be right. 54. Du magst vielleicht recht haben.
55. You Earth human beings still have certain characteristics that are no longer owned by our race. 55. Ihr Erdenmenschen habt noch gewisse Eigenschaften, die unserer Rasse nicht mehr eigen sind.
Billy: Billy:
What characteristics do you mean by that? Welche Eigenschaften meinst du damit?
Semjase: Semjase:
56. You call it sense of adventure. 56. Ihr nennt das Abenteuerlust.
Billy: Billy:
I’ve always been an adventurous fellow. Ich war immer schon ein abenteuerlicher Kerl.
Semjase: Semjase:
57. You really have a special nature. 57. Du hast wirklich eine besondere Art.
Billy: Billy:
That’s possible. But now, I have a question for you: what, actually, is up with the two drawings that you promised me, regarding the Zeta Reticuli Intelligences? Das ist möglich. Jetzt aber habe ich die Frage an dich, was eigentlich mit den beiden Zeichnungen ist, die du mir bezüglich der Zeta-Reticuli-Intelligenzen zugesagt hast?
Semjase: Semjase:
58. Unfortunately, I couldn’t make these for you. 58. Leider konnte ich dir diese nicht anfertigen.
59. The permission for it wasn’t granted to me. 59. Die Erlaubnis dazu wurde mir nicht erteilt.
60. I acted somewhat hastily with my promise. 60. Ich habe etwas voreilig gehandelt mit meiner Zusage.
Billy: Billy:
That isn’t so bad; something like that can happen sometimes. But may I, perhaps, ask why? Das ist weiter nicht schlimm, sowas kann schon mal vorkommen. Darf man aber vielleicht fragen warum?
Semjase: Semjase:
61. In order to be able to make the pictures correctly, I would have had to draw certain details, from which insights for the earthly scientists would have arisen, which they may not obtain yet. 61. Um die Bilder korrekt anfertigen zu können, hätte ich gewisse Einzelheiten zeichnen müssen, aus denen für die irdischen Wissenschaftler Erkenntnisse gelungen wären, die sie noch nicht erlangen dürfen.
Billy: Billy:
I understand. But since we’re already talking about drawing, I would be interested to know what the “dear God” actually looks like or looked like. Ich verstehe. Aber wenn wir schon beim Zeichnen sind; es würde mich einmal interessieren, wie der <liebe Gott> eigentlich aussieht oder ausgesehen hat.
Semjase: Semjase:
62. Of which one are you thinking? 62. An welchen denkst du?
Billy: Billy:
Of the great JHWH, who still wanders like a ghost today through the Christian religion. An den grossen JHWH, der noch heute durch die christliche Religion geistert.
Semjase: Semjase:
63. There are two of those. 63. Da sind deren zwei.
Billy: Billy:
Two? Zwei?
Semjase: Semjase:
64. Sure. 64. Sicher.
Billy: Billy:
I don’t understand that. Das verstehe ich nicht.
Semjase: Semjase:
65. Why do you speak an untruth? 65. Warum sprichst du die Unwahrheit?
Billy: Billy:
Huh? He?
Semjase: Semjase:
66. You know the circumstances very well. 66. Du kennst die Verhältnisse sehr genau.
Billy: Billy:
Well then, since you know about that! I mean the old “dear God”: JHWH the Barbarian, as I’ve christened him, or the Lord Jehovah, as he was commonly called. Nun gut, wenn du darüber Bescheid weisst! Ich meine den alten <lieben Gott>: JHWH den Barbaren, wie ich ihn getauft habe, oder den Herrn Jehova, wie er allgemein genannt wurde.
Semjase: Semjase:
67. Thus, the one of the old time or Moses’ time. 67. Also der Altzeitliche oder Moseszeitliche.
Billy: Billy:
Exactly, I mean the superhero, that ambivalent subject who, on the one hand, proclaimed himself as the Creation and boastfully spoke of universal love, mercy, and justice, but who, on the other hand, heedlessly demanded innocent human blood and allowed millions of Earth human beings to be brutally slaughtered at his command. Genau, den Superhelden meine ich, das zwiespältige Subjekt, das einerseits sich selbst als Schöpfung proklamierte und grosssprecherisch von allumfassender Liebe, Gnade und Gerechtigkeit sprach, der aber im Handkehrum wieder bedenkenlos unschuldiges Menschenblut forderte und auf seinen Befehl millionenweise Erdenmenschen bestialisch abschlachten liess.
Semjase: Semjase:
68. That is a very accurate statement. 68. Das ist eine sehr genaue Feststellung.
69. His image is known to me very well. 69. Sein Bild ist mir sehr gut bekannt.
70. You call him the Biblical God, but with us, he is called “The Unjust and Cruel One.” 70. Ihr nennt ihn den biblischen Gott, bei uns aber wird er der Ungerechte und Grausame genannt.
71. He came to his end approximately 2,150 years ago. 71. Er fand sein Ende vor annähernd 2150 Jahren.
72. He was a very malicious and power-hungry life form, who led his regime together with another and good JHWH and drove countless Earth human beings to death and destruction… 72. Er war eine sehr bösartige und machtgierige Lebensform, die nebst einem andern und guten JHWH sein Regiment führte und unzählbare Erdenmenschen in Tod und Verderben trieb ...
Billy: Billy:
… and to whom today's Christianity still pays hellish tribute. ... und dem das heutige Christentum noch immer höllischen Tribut zollt.
Semjase: Semjase:
73. Sure, unfortunately, that is so, for his malignant influence was enormous. 73. Sicher, leider ist das so, denn sein bösartiger Einfluss war ungeheuerlich.
Billy: Billy:
That is well-known to me. But how would it be, now, if you would draw this super twit for me – do you still have my paper and pencils? Das ist mir bekannt. Wie wäre es nun aber, wenn du mir diesen Superheini einmal zeichnen würdest - hast du mein Papier und die Stifte noch?
Semjase: Semjase:
74. Sure, but you speak very disparagingly of Jehovah. 74. Sicher, doch du sprichst sehr abschätzig von Jehova.
Billy: Billy:
Should I still pay homage to him, then? After all, he is the most to blame for the fact that we on the Earth live in the insanity of his cultic religion and that millions of innocent Earth human beings were murdered on his account. Should I heap praise, then, on this twit just for this? Soll ich ihm denn noch Ehre erweisen? Schliesslich ist er doch am meisten schuld daran, dass wir auf der Erde im Wahnsinn seiner kultischen Religion leben und dass Millionen von Erdenmenschen seinetwegen unschuldig hingemordet wurden. Soll ich denn ausgerechnet dafür diesem Heini noch lobhudeln?
Semjase: Semjase:
75. You shouldn’t do that, for he was evil and unjust. 75. Das sollst du nicht tun, denn er war böse und verbrecherisch.
76. Only a distant descendant was just. 76. Erst ein ferner Nachfahre war gerecht.
77. I only wanted to hear how you stand with him. 77. Ich wollte nur hören, wie du dich zu ihm stellst.
Billy: Billy:
Alright, but you do, indeed, know my opinion. Your question was, therefore, pointless. Jmmanuel only spoke of a god in his present time and of earlier gods, but never of JHWH the Barbarian… Schon gut, doch du kennst ja meine Meinung. Deine Frage war also sinnlos. Schon Jmmanuel hat ja nur vom zu seiner Zeit gegenwärtigen Gott gesprochen sowie von früheren Göttern, jedoch aber nie von JHWH dem Barbaren ...
Semjase: Semjase:
78. … the Unjust or Cruel One. 78. ... dem Ungerechten oder Grausamen.
Billy: Billy:
Alright, then I’ll just call the guy after your designations. But can you now draw the fellow for me? Is there still enough time for this? Meinetwegen, dann nenne ich den Kerl eben nach euren Benennungen. Doch kannst du mir den Fritzen nun zeichnen? Reicht die Zeit noch dazu?
Semjase: Semjase
79. Sure. 79. Sicher.
Billy: Billy:
Good, then I’ll take a somewhat closer look at your ship, if you don’t have anything against it? If the thing zooms off, then you’ll just have to interrupt the drawing and bring the mill back on course. Gut, dann sehe ich mir einmal dein Schiff etwas genauer an, wenn du nichts dagegen hast? Wenn das Ding lossaust, dann musst du eben das Zeichnen unterbrechen und die Mühle wieder auf Kurs bringen.
Semjase: Semjase:
80. You’ve planned a few things, yes? 80. Du hast dir einiges vorgenommen, ja?
Billy: Billy:
Exactly, I’ve always wanted to see if I can circle such a thing around myself. I’ve always watched you closely and now know a bit about the control and the initial start-up of the drive. If you have nothing against it, then I’ll play around with it a little. Genau, ich wollte schon immer mal sehen, ob ich so ein Ding selbst herumkurven kann. Ich habe dich immer genau beobachtet und weiss nun einigermassen über die Steuerung und die Inbetriebsetzung des Antriebes Bescheid. Wenn du nichts dagegen hast, dann spiele ich einmal etwas damit herum.
Semjase: Semjase:
81. You’re really good; you actually mean your words seriously. 81. Du bist wirklich gut, du meinst deine Worte tatsächlich ernst.
Billy: Billy:
Did you think, then, that I was joking? Hast du denn geglaubt, dass ich spasse?
Semjase: Semjase:
82. I truly accepted that. 82. Das habe ich wirklich angenommen.
Billy: Billy:
Well, then you now know that it is no joke. Now, quietly get going with the drawing; I will only circle around the Earth a few times, so – you see, the mill is already zooming off, so now a little more steam and … Nun gut, dann weisst du jetzt, dass es kein Spass ist. Lege jetzt ruhig los mit dem Zeichnen, ich werde nur die Erde einige Male umkurven, so - siehst du, die Mühle saust schon los, so, jetzt noch etwas mehr Dampf und die ...
Semjase: Semjase:
83. Arimo, arimo… 83. Arimo, arimo ...
Billy: Billy:
What do you mean? Was meinst du?
Semjase: Semjase:
84. Halt I said; halt, halt… 84. Halt hab ich gesagt, halt, halt...
Billy: Billy:
I didn’t understand that – so, the mill stands; what’s wrong, then? Das habe ich nicht verstanden - so, die Mühle steht, was ist denn los?
Semjase: Semjase:
85. Sorry, of course you couldn’t understand me; I got excited and, thus, spoke in my native language. 85. Entschuldige, natürlich konntest du mich nicht verstehen, ich habe mich erregt und daher in meiner Muttersprache gesprochen.
Billy: Billy:
Aha, so “arimo” means “stop.” Aha, Arimo heisst also Stop.
Semjase: Semjase:
86. No, it means “halt;” that’s the difference. 86. Nein, es bedeutet Halt, das ist ein Unterschied.
Billy: Billy:
But what’s the matter, then? Do you have something against it if I properly bring the box up to speed once or if I let it circle around at all? You could have, nevertheless, said that directly. Aber was hast du denn? Hast du was dagegen, wenn ich die Kiste mal anständig auf Touren bringe oder sie überhaupt herumkurven lasse? Das hättest du doch gleich sagen können.
Semjase: Semjase:
87. I have nothing to object to that because I’ve already known for a long time that you have endeavored to be able to fly the ship once. 87. Ich habe nichts dagegen einzuwenden, denn ich weiss schon lange, dass du dich bemüht hast, einmal das Schiff fliegen zu können.
88. And I also know very well that you can do it. 88. Und ich weiss auch genau, dass du das zu tun vermagst.
89. But did you pay attention to the speed just now? 89. Aber hast du vorhin auf die Geschwindigkeit geachtet?
Billy: Billy:
Of course, it was just less than 290,000 kilometers per hour; I didn’t want to grind the mill any further because of the time and so on. You even said yourself that it is very dangerous if one exceeds the speed of light with the normal drive or simply at all, without diving, at the same time, into hyperspace. Natürlich, es waren knapp 290000 Stundenkilometer; weiter wollte ich die Mühle nicht auswinden, wegen der Zeit und so. Du sagtest doch selbst, dass es sehr gefährlich sei, wenn man mit dem Normalantrieb oder überhaupt einfach die Lichtgeschwindigkeit überschreite, ohne dabei in den Hyperraum zu tauchen.
Semjase: Semjase:
90. Sure – you actually kept that in mind? 90. Sicher - hast du wirklich daran gedacht?
Billy: Billy:
Should I lie to you, then? Sollte ich dich denn belügen?
Semjase: Semjase:
91. To me, that would be something completely foreign to you. – 91. Das wäre mir etwas völlig Fremdes an dir. -
92. Sorry, I needlessly excited myself. 92. Entschuldige, ich habe mich unnötig erregt.
93. I felt as though you hadn’t considered the facts regarding the speed. 93. Es war mir, als ob du die Fakten bezüglich der Geschwindigkeit nicht in Betracht gezogen hättest.
94. But that obviously isn’t so, as you say. 94. Das ist aber offenbar nicht so, wie du sagst.
95. You can steer my ship calmly, if you like. 95. Du kannst mein Schiff ruhig steuern, wenn du willst.
96. But please pay attention here; if you should lose control, then simply press these three contact points in the grid. 96. Achte aber bitte hier; solltest du die Kontrolle verlieren, dann drücke einfach diese drei Kontaktpunkte in die Raster.
97. By these, everything turns to the zero position and the automatic control mechanism regulates everything within a split-second; thus, no dangers can appear. 97. Durch sie schaltet alles in Nullstellung und die Automatik reguliert alles in Sekundenschnelle, so keinerlei Gefahren in Erscheinung treten können.
98. But despite everything, please pay attention to the speed. 98. Achte aber trotz allem bitte auf die Geschwindigkeit.
Billy: Billy:
Done, girl. So have no fear. Gemacht, Mädchen. Hab also keine Bange.
Semjase: Semjase:
99. Good, then now, I’ll devote myself to the drawing. 99. Gut, dann widme ich mich jetzt der Zeichnung.
Billy: Billy:
That’s nice; then I also want another time. Das ist nett, dann will ich auch mal.
Semjase: Semjase:
100. But please note my instruction. 100. Beachte aber bitte meine Anweisung.
Billy: Billy:
Of course; nevertheless, don’t worry all the time. I certainly don’t act carelessly. Natürlich, sorge dich doch nicht ständig. Ich handle ganz sicher nicht leichtsinnig.
Semjase: Semjase:
101. I will probably never understand your type, but you Earth human beings are all a bit strange in this way. 101. Deine Art werde ich wohl nie verstehen, aber ihr Erdenmenschen seid alle etwas eigenartig in dieser Form.
Billy: Billy:
You mean because of the sense of adventure and such? Du meinst wegen der Abenteuerlust und so?
Semjase: Semjase:
102. Sure, it’s something completely foreign to me. 102. Sicher, sie ist etwas völlig Fremdes für mich.
Billy: Billy:
We Earth worms are, after all, still a type of ancient swashbuckler – at least some of us. The unknown simply beckons us, and the harder life hits us, the more we can enjoy it. I will teach you this all right, perhaps when we shake a dinosaur’s paw. Wir Erdenwürmer sind eben trotz allem noch eine Art alte Haudegen - wenigstens einige von uns. Das Unbekannte lockt uns einfach, und je härter uns das Leben angeht, um so mehr können wir uns daran erfreuen. Ich werde dir das schon beibringen, vielleicht wenn wir einem Saurier die Pfote schütteln.
Semjase: Semjase:
103. May reason keep me from that. 103. Davor möge mich die Vernunft bewahren.
Billy: Billy:
You see, that’s exactly what you have to turn off, for it inhibits everything in such matters because it generates anxiety. Reason tells you that a dinosaur is an evil beast, but the intellect says that the little creature only acts crazy when it feels excited. Thus, if we shake its paw quite peacefully, then it will start to be happy, but not to turn around. Siehst du, genau die musst du eben ausschalten, denn sie hemmt in solchen Dingen alles, weil sie Angst erzeugt. Die Vernunft besagt dir, dass ein Saurier ein böses Vieh ist, der Verstand aber besagt, dass das Tierchen sicher nur dann verrückt spielt, wenn es sich gereizt fühlt. Wenn wir daher einem recht friedlich die Pfote schütteln, dann beginnt es sich zu freuen, nicht aber zu rotieren.
Semjase: Semjase:
104. I don’t understand your humor. 104. Deinen Humor verstehe ich nicht.
Billy: Billy:
My words are meant seriously. Meine Worte sind ernst gemeint.
Semjase: Semjase:
105. ??? 105. ???
Billy: Billy:
Look, your reason tells you or told you that I could rev up your mill over the speed of light, which is why you also got excited. After my explanation, however, you calmed yourself down, for your intellect taught you, through my explanation, that you don’t need to be afraid because I really took into account the factor that caused you anxiety. This means, then, that you have to see the facts exactly as they actually are. Of course, you can also be mistaken once, and then the salad is simply baked and everything is in the vinegar. Moreover, what is 290,000 kilometers per hour anyway? After all, it’s just a breeze compared to the speed of light, which is, indeed, about 300,000 kilometers per second. Sieh mal; deine Vernunft besagt dir doch auch, oder besagte dir, dass ich deine Mühle über die Lichtgeschwindigkeit hochdrehen könnte, weshalb du dich ja auch erregt hast. Nach meiner Erklärung aber hast du dich beruhigt, weil dir dein Verstand beigebracht hat, durch meine Erklärung, dass du keine Angst zu haben brauchst, weil ich den dir Angst einflössenden Faktor wirklich berücksichtigt habe. Das heisst also, dass du die Tatsachen genau so sehen musst, wie sie wirklich sind. Natürlich kann man sich dabei auch einmal täuschen, dann ist der Salat einfach gebacken und alles ist im Essig. Ausserdem, was sind schon 290000 Stundenkilometer, denn das ist ja nur gerade ein Klacks gegenüber der Lichtgeschwindigkeit, die ja rund 300000 Sekundenkilometer beträgt.
Semjase: Semjase:
106. You say that so easily, but I can’t deny you the logic in it. 106. Das sagst du so leicht, aber ich kann dir die Logik darin nicht absprechen.
107. Maybe I do actually let myself be guided too much by reason in certain things, without considering, at the same time, the intellectual concerns in a proper measure. 107. Vielleicht lasse ich mich wirklich zu sehr durch die Vernunft leiten in gewissen Dingen, ohne dabei in richtigem Masse die verstandesmässigen Belange zu berücksichtigen.
Billy: Billy:
Certainly, but these wise sayings also weren’t cultivated in my own field. Sfath already taught them to me, namely when I was still a boy. Bestimmt, doch diese Weisheiten sind ja auch nicht auf meinem Mist gewachsen. Sfath hat sie mir nämlich schon beigebracht, als ich noch ein Knabe war.
Semjase: Semjase:
108. Nevertheless, you are more developed in them and in their observance than I am. 108. Trotzdem, du bist darin und in deren Befolgung weiter entwickelt als ich.
109. It may well be because of our high level of development that we have a different nature in such concerns. 109. Es dürfte wohl an unserer hohen Entwicklung liegen, dass wir in derartigen Belangen anders geartet sind.
110. With certainty, our somewhat finer dimension also exerts a certain influence on it. 110. Mit Sicherheit übt auch unsere etwas feinere Dimension einen gewissen Einfluss darauf aus.
111. Some time, I will have to talk with my people about it because I think that a different forming in these things would be of use for us. 111. Ich werde mich einmal mit den Meinigen darüber unterhalten müssen, denn ich glaube, dass eine Andersgestaltung in diesen Dingen von Nutzen wäre für uns.
Billy: Billy:
So, so – you, therefore, suddenly believe. So, so, du glaubst also plötzlich.
Semjase: Semjase:
112. You split my words. 112. Du spaltest meine Worte.
113. You know their meaning very well. 113. Du kennst den Sinn sehr genau.
Billy: Billy:
Of course, I was just surprised that you’ve already sunk so much into our way of speaking. On the other hand, I’m also surprised that you suddenly speak so openly of your finer dimension, for you yourself have forbidden me from doing this up to now. Natürlich, ich habe mich nur gewundert, dass du dich bereits so sehr in unsere Sprechweise eingelassen hast. Andererseits wundert's mich auch, warum du plötzlich so offen von eurer feineren Dimension sprichst, denn du selbst hast mir dies doch bisher untersagt.
Semjase: Semjase:
114. My explanation still gives no further clues. 114. Meine Erklärung gibt noch keine näheren Anhaltspunkte.
Billy: Billy:
That’s right; therefore, let’s leave that. So let’s continue; you draw, and I try to convert the mill into scrap metal. Das stimmt, lassen wir das also. Machen wir also weiter; du zeichnest, und ich versuche die Mühle zu Schrott zu verarbeiten.
Semjase: Semjase:
115. If you, at the same time, leave the Earth out of play… 115. Wenn du die Erde dabei aus dem Spiel lässt...
Billy: Billy:
Huh? He?
Semjase: Semjase:
116. Ha ha ha ha… ha ha ha ha! 116. Hahahaha-hahahaha.
Billy: Billy:
Ah, I understand, you switch very quickly. But I’m extremely glad that you strive for the type of us Earth worms. Ah, ich verstehe, du schaltest sehr schnell. Es freut mich aber ungemein, dass du dich um die Art von uns Erdenwürmern bemühst.
Semjase: Semjase:
117. It is much easier than I had assumed… 117. Es ist viel leichter als ich angenommen habe ...
Billy: Billy:
But now, let’s actually do this… Gut, jetzt aber wollen wir wirklich ...
(It takes 16 minutes before Semjase is finished with her drawing, and during that time, I wildly circle around with the ship, but unfortunately, only around the Earth and the Moon, which, to me, are things that are always in the way.) (Es dauert 16 Minuten, ehe Semjase mit ihrer Zeichnung fertig ist und während der Zeit ich wild mit dem Schiff herumkurve, leider nur um die Erde und den Mond herum, der mir immer etwas im Weg ist.)
Semjase: Semjase:
118. Here you have your JHWH, Jehovah. 118. Hier hast du deinen JHWH Jehova.
Billy: Billy:
So that is this special hero; this fellow just doesn’t look friendly. Das ist also dieser Spezialheld, freundlich sieht der Fritze nicht gerade aus.
Semjase: Semjase:
119. That is quite correct. 119. Das hat seine Richtigkeit.
Billy: Billy:
It was probably the best solution, that he was deposed by force. Es war wohl die beste Lösung, dass er zwangsweise abgesetzt wurde.
Semjase: Semjase:
120. Sure. 120. Sicher.
Billy: Billy:
If there’s still enough time, I would still have a few questions. Wenn die Zeit noch reicht, hätte ich noch einige Fragen.
Semjase: Semjase:
121. Just ask; there’s still enough time at our disposal. 121. Frage nur, Zeit steht uns noch genügend zur Verfügung.
Billy: Billy:
Good, I’ve been occupied with some of the things that you transmitted to me with the last contact. Essentially, it concerns the contactees. You named 21 of these for me. For another three, you said that for certain reasons, you weren’t allowed to speak of them yet, so therefore … Gut, mich beschäftigen einige Dinge, die du mir beim letzten Kontakt übermittelt hast. In Hauptsache handelt es sich einmal um die Kontaktler. Du hast mir deren einundzwanzig genannt. Für weitere drei sagtest du, dass du aus bestimmten Gründen noch nicht über sie sprechen dürftest, so also ...
Semjase: Semjase:
122. … because first, several facts still have to be clarified. 122. ... weil erst noch verschiedene Fakten zu klären sind.
Billy: Billy:
Nice and good, but it still doesn’t make sense to me that only these 21 or 24 should be the only ones who actually had or have contact with extraterrestrials. Schön und gut, mir leuchtet aber nicht ein, dass nur diese 21 resp. 24 die einzigen sein sollen, die wirklich Kontakt mit Ausserirdischen hatten oder haben.
Semjase: Semjase:
123. I explained to you, nevertheless, that I only named for you those who are not of very great importance. 123. Ich erklärte dir doch, dass ich dir nur jene nannte, die nicht von sehr grosser Bedeutung sind.
124. Besides these, however, there are still some other Earth human beings who had and still have contact with extraterrestrials. 124. Nebst ihnen aber sind noch einige weitere Erdenmenschen, die mit Ausserirdischen Kontakt hatten und noch immer haben.
125. However, their significance is even less important, whereby I address their mediocrity of tasks. 125. Ihre Bedeutung aber ist noch weniger wichtig, wobei ich eine Aufgabenmässigkeit anspreche.
126. But with this, you must not take it that no significance at all may be ascribed to them, for that truly isn’t so. 126. Damit aber darfst du nicht verstehen, dass ihnen keinerlei Bedeutung beigemessen werden darf, denn das ist wahrlich nicht so.
127. They also form a part of the whole, but only in a much smaller way than the ones mentioned to you by name. 127. Auch sie bilden einen Teil des Ganzen, jedoch nur in sehr viel kleinerer Form als die dir mit Namen genannten.
128. In addition, there are even scientists, authors, and filmmakers who must be designated as contactees, for they are influenced by us and others through telepathic impulses, in order to be serviceable toward progress and enlightenment. 128. Ausserdem sind auch noch Wissenschaftler, Autoren und Filmemacher, die man als Kontaktler bezeichnen muss, weil sie impulstelepathisch von uns und anderen beeinflusst werden, um dem Fortschritt und der Aufklärung dienlich zu sein.
Billy: Billy:
Aha, so that means that among the few, true, officially known contactees, there are still at least some who must be designated as real contact persons. Aha, das bedeutet also, dass unter den wenigen wahren offiziell bekannten Kontaktlem doch noch mindestens einige sind, die man als wirkliche Kontaktpersonen bezeichnen muss.
Semjase: Semjase:
129. Sure, there are even very many of these according to your concepts, but they are not of very great importance, such as those named by me in particular, through whom certain things had to be done and be invented or who served or should have served for the enlightenment in regards to the existence of extraterrestrial human life, but which, unfortunately, was not and is not always the case. 129. Sicher, es sind ihrer sogar sehr viele nach euren Begriffen, doch sind sie nicht von sehr grosser Bedeutung, wie die von mir namentlich Genannten, durch die gewisse Dinge getan und erfunden werden mussten oder die der Aufklärung hinsichtlich der Existenz ausserirdischen menschlichen Lebens dienten oder dienen sollen, was leider nicht immer der Fall war und ist.
Billy: Billy:
That is finally a bit clearer. Thus, your words mean that we may not interpret your remarks about few contact persons in such a way that only the 21 or 24 named by you are genuine. Das ist endlich einmal etwas klarer. Deine Rede besagt also, dass wir deine Äusserungen bezüglich weniger Kontaktpersonen nicht so auffassen dürfen, dass eben nur die 21 resp. 24 von dir Genannten echt sind.
Semjase: Semjase:
130. Sure, there are even several other but not officially known contact persons or, more exactly said, a few thousand, but their significance is very low. 130. Sicher, es sind sogar mehrere andere jedoch nicht offiziell bekannte Kontaktpersonen, genauer gesagt einige Tausende, nur ist ihre Bedeutung sehr gering.
131. Of somewhat greater significance are only 24 of those, and to be sure, you are not yet named, however, for you have an extremely great task and responsibility through self-determination, and you’re also the only one who has physical and fully conscious contact with us. 131. Von etwas grösserer Bedeutung sind nur deren 24, wobei du allerdings noch nicht genannt bist, denn du hast durch Eigenbestimmung eine äusserst grosse Aufgabe und Verantwortung inne, und du bist auch der einzige, der mit uns physischen und vollauf bewussten Kontakt hat.
Billy: Billy:
It is really becoming crazy with you, as you can’t be a little more specific. Must you always first provide only partial information, then? In this way, we can come to wrong views. Es ist doch wirklich zum Verrücktwerden mit dir, kannst du denn nicht etwas präziser sein. Musst du denn erst immer nur Teilangaben machen? Auf diese Art können wir zu falschen Ansichten gelangen.
Semjase: Semjase:
132. That was never in my mind. 132. Das lag nie in meinem Sinn.
Billy: Billy:
I know, you probably thought that we could become clever from your information and piece everything together ourselves. But that actually wasn’t so. Ich weiss, du glaubtest wohl, dass wir aus deinen Angaben selbst schlau werden und uns alles zusammenreimen könnten. Dem war aber wirklich nicht so.
Semjase: Semjase:
133. I am very sorry. 133. Das tut mir sehr leid.
134. Unfortunately, I often have very great trouble adapting myself into your stage of thinking. 134. Oft habe ich leider sehr grosse Mühe, mich in eure Denkstufe einzufügen.
135. But in the future, I will increasingly try to avoid misunderstandings. 135. Künftighin will ich mich aber vermehrt darum bemühen, Missverständnisse zu vermeiden.
136. Thus, I would like to give you the data regarding the contact persons again, in order to eliminate all misunderstandings: 136. Ich möchte dir daher die Daten bezüglich der Kontaktpersonen nochmals nennen, um alle Missverständnisse auszuscheiden:
137. Earthly contact persons of not very great importance are those 21 whom I named for you in particular. 137. Irdische Kontaktpersonen von nicht sehr grosser Bedeutung sind deren 21, die ich dir namentlich genannt habe.
138. In addition, however, there are three other important human beings, whose names I’m not allowed to announce to you yet. 138. Danebst sind aber noch drei weitere wichtige Personen, deren Namen ich dir noch nicht bekanntgeben durfte.
139. Besides these, you are to be named as the most important factor of all, for you have to fulfill the mission of the delivery of the spiritual teaching, which is why you were already prepared since your earliest childhood for your prophethood. 139. Nebst diesen bist du als wichtigster Faktor von allen zu nennen, weil du die Mission der Überbringung der Geisteslehre zu erfüllen hast, weshalb du auch schon seit frühester Kindheit an auf dein Prophetentum vorbereitet wurdest.
140. In addition, there are still somewhat more than 17,000 Earth human beings who, completely unconsciously, stand in impulse-telepathic connection with extraterrestrial intelligences. 140. Im weiteren existieren noch etwas mehr als 17000 Erdenmenschen, die, ihnen selbst völlig unbewusst, mit ausserirdischen Intelligenzen impulstelepathisch in Verbindung stehen.
141. Of these, there are a few thousand who are known in smaller or larger circles and groups for the fact that they maintain – out of suppositions, but they aren’t certain of these – to stand or to have stood in contact with extraterrestrial life forms. 141. Von diesen sind einige Tausend, die in kleineren oder grösseren Kreisen und Gruppen dafür bekannt sind, dass sie aus Annahmen heraus behaupten, jedoch dessen nicht sicher sind, mit ausserirdischen Lebensformen in Kontakt zu stehen oder gestanden zu haben.
142. These, however, aren’t known to the world public but only in private circles. 142. Diese jedoch sind nicht weltöffentlich bekannt, sondern nur in privaten Kreisen.
143. Besides these, there are still thousands of other human beings to be mentioned, who have become known to the world public for the fact that they have come into visual contact, through observations of aircraft of extraterrestrial life forms, and can still partly continue such contacts because they are attentive sky observers. 143. Weiter sind neben diesen noch verschiedene tausende Personen zu nennen, die weltöffentlich bekannt geworden sind dafür, dass sie durch Beobachtungen von Fluggeräten ausserirdischer Lebensformen in Sichtkontakt gekommen sind und teilweise solche Kontakte noch immer fortsetzen können, weil sie aufmerksame Himmelsbeobachter sind.
144. Many thousands of these, who have not been named in particular, live in the countries of Germany, Austria, Poland, Russia, China, Australia, New Zealand, America, South America, Spain, France, Italy, and Switzerland, etc. 144. Diese namentlich Nichtgenannten leben zu vielen Tausenden in den Ländern Deutschland, Österreich, Polen, Russland, China, Australien, Neuseeland, Amerika, Südamerika, Spanien, Frankreich, Italien und in der Schweiz usw.
145. In addition, such visual contact persons are to be found in all other countries of the world, and indeed, without any exception. 145. Solche Sicht-Kontaktpersonen sind aber auch in allen andern Ländern der Erde zu finden, und zwar ohne jede Ausnahme.
146. Of these thousands of visual contactees who aren’t well-known to the public, however, there are only 173 who have achieved a somewhat greater significance in relation to becoming publicized. 146. Von diesen Tausenden öffentlich nicht bekannten Sichtkontaktlern sind aber nur 173, die etwas grössere Bedeutung im Bezüge auf ein Publikwerden erlangt haben.
147. This excludes, however, all those who stand in fellowship with the Giza Intelligences. 147. Davon ausgenommen sind aber alle jene, welche mit den Gizeh-Intelligenzen in Gemeinschaft stehen.
148. We do not count these among the real contactees. 148. Diese zählen wir nicht zu den reellen Kontaktlern.
Billy: Billy:
Man, girl, this now looks a bit different than what we previously thought in general. So accordingly, in spite of everything, many of those named in books and newspapers, etc. belong to the actual contactees. This gives a somewhat different picture to everything because we didn’t know that you also designate human beings as contactees who simply had and have sightings with regard to beamships. Mensch, Mädchen, das sieht jetzt aber etwas anders aus, als wir bisher allgemein angenommen haben. Demnach also gehören trotz allem viele von den in Büchern und Zeitungen usw. Genannten zu den wirklichen Kontaktlern. Das gibt allem ein etwas anderes Bild, denn wir wussten nicht, dass ihr auch Leute als Kontaktler benennt, die einfach nur Sichtungen in bezug auf Strahlschiffe hatten und haben.
Semjase: Semjase:
149. I am very sorry if I gave my information unclearly. 149. Es tut mir sehr leid, wenn ich meine Angaben unklar abgegeben habe.
Billy: Billy:
It’s alright, Semjase, it’s actually also our fault; we sometimes just don’t think far enough. It probably would have been better if I had tried to get all names of UFO contactees, in order, then, to ask you about the genuineness of the names. In particular, you did, indeed, tell me that Adamski was not a contactee, as well as not Michalek or the South African, Elizabeth Klarer. But recently, I’ve heard of another name, a certain Menkger or Menger or something like that. What about this one? Schon gut, Semjase, es ist ja wirklich auch unsere Schuld, wir denken manchmal einfach zu wenig weit. Es wäre wohl besser gewesen, wenn ich mich einmal um sämtliche Namen von UFO-Kontaktlern bemüht hätte, um dich dann an Hand der Namen nach ihrer Echtheit zu befragen. Namentlich hast du mir ja gesagt, dass Adamski kein Kontaktler war, so auch nicht Michalek und die Südafrikanerin Elisabeth Klarer. Kürzlich ist mir aber noch ein Name zu Gehör gekommen, ein gewisser Menkger oder Menger oder so ähnlich. Wie steht es denn mit diesem?
Semjase: Semjase:
150. Menger – he is not a contactee. 150. Menger - er ist kein Kontaktler.
151. His statements and remarks correspond to a deliberate product of his imagination. 151. Seine Darlegungen und Äusserungen entsprechen einem ihm bewussten Phantasieprodukt.
Billy: Billy:
That is clear and plain. Sometime, may I bring you a list of all names that I can get to know? Das ist klar und deutlich. Darf ich dir einmal eine Liste mitbringen von allen Namen, die ich in Erfahrung bringen kann?
Semjase: Semjase:
152. Sure, I’ll then name the real contact persons for you. 152. Sicher, ich werde dir danach die wirklichen Kontaktpersonen nennen.
Billy: Billy:
Thanks, Semjase, that will be very valuable for us. But now, I would still be grateful to you if you would give me the exact data of the contact persons, I mean numerically, by degree of their importance. Is that possible for you? Danke, Semjase, das wird uns sehr wertvoll sein. Trotzdem wäre ich dir aber jetzt dankbar, wenn du mir die genauen Daten der Kontaktpersonen nennen würdest, zahlenmässig meine ich, mit dem Grad ihrer Bedeutung. Ist dir das möglich?
Semjase: Semjase:
153. Sure, but you already received these data from my father at an earlier time. 153. Sicher, diese Daten jedoch hast du von meinem Vater schon zu früherem Zeitpunkt erhalten.
Billy: Billy:
I know, but I would like to have them in a little more detail, with more precise explanations; thus, we’ll finally have very exact clarity. Ich weiss, doch ich möchte sie etwas ausführlicher haben mit näheren Angaben, so wir endlich ganz genau Klarheit haben.
Semjase: Semjase:
154. As you wish. 154. Wie du willst.
155. Since your discussion with my father, the number of contact persons has increased by a few. 155. Seit deiner Besprechung mit meinem Vater ist die Anzahl der Kontaktpersonen um einige wenige angestiegen.
156. At that time, there were 17,422 Earth human beings, while today, the number to be mentioned is 17,718. 156. Damals waren es 17422 Erdenmenschen, während heute die Zahl 17718 zu nennen ist.
157. So… 157. So ...
Billy: Billy:
You really have fantastic concepts in the way you measure. The increase amounts to nearly 300 human beings, and yet you speak of “a few” of these! Du hast wirklich phantastische Begriffe in deiner Messweise. Der Zuwachs beträgt ja beinahe 300 Menschen, und von diesen sprichst du von einigen wenigen!
Semjase: Semjase:
158. Nevertheless, it is only an increase of 296. 158. Es ist doch nur ein Mehr von 296.
Billy: Billy:
Of course, but really “only?” Natürlich, aber wirklich nur?
Semjase: Semjase:
159. I don’t understand you. 159. Ich verstehe dich nicht.
Billy: Billy:
You’re really good, as 296 more human beings is still a rather nice amount. Thus, one can’t really speak any more of only a few. But now, please mention the data to me in a table-fashion and also tell me how many Earth human beings have already seen UFOs, if you know this information. Du bist wirklich gut, denn 296 Menschen mehr ist doch eine ganz flotte Anzahl. Da kann man doch wirklich nicht mehr von nur wenigen sprechen. Nenne mir nun aber bitte tabellenmässig deine Angaben und sage mir auch, wieviele Erdenmenschen bereits UFOs gesehen haben, wenn du diese Daten kennst.
Semjase: Semjase:
160. We no longer maintain inspection over that because it became unimportant and too extensive. 160. Darüber führen wir keine Kontrolle mehr, denn sie ist von Unwichtigkeit und zu umfangreich geworden.
161. Therefore, I can’t give you exact details. 161. Genaue Angaben kann ich dir daher also nicht geben.
162. The number of observers or visual contactees should already be approaching the first billion mark. 162. Die Zahl der Beobachter resp. der Sichtkontaktler dürfte sich bereits der ersten Milliardengrenze nähern.
Billy: Billy:
Woommm – that’s nearly a third of humanity. Woommm - das ist ja beinahe ein Drittel der Menschheit.
Semjase: Semjase:
163. Sure, but only a small part of this mass accepts the reality of the sighted objects. 163. Sicher, doch nur ein kleiner Teil dieser Masse akzeptiert die Realität der gesichteten Objekte.
164. But now, pay attention to my exact details: 164. Achte nun aber meiner genauen Angaben:
165. 17,718 Earth human beings currently stand in impulse-telepathic connection with extraterrestrial life forms of the most diverse kinds – but they are completely unaware of this. 165. 17718 Erdenmenschen stehen zur Zeit mit ausserirdischen Lebensformen verschiedenster Arten in impulstelepathischer Verbindung - ihnen jedoch völlig unbewusst.
166. 392 Earth human beings had involuntary or purely accidental, one-time contact with extraterrestrial life forms since the year 9 B.C. 166. 392 Erdenmenschen hatten seit dem Jahre 9 v. Chr. zwangsweisen oder rein zufälligen einmaligen Kontakt mit ausserirdischen Lebensformen.
167. These contacts are of no importance, for they weren’t connected with any tasks. 167. Diese Kontakte sind von keinerlei Bedeutung, denn sie waren mit keinerlei Aufgaben verbunden.
168. Only very few exceptions, 31 of these, are or were of slight importance in the public life. 168. Nur sehr wenige Ausnahmen, deren 31, sind resp. waren von einer geringen Wichtigkeit im öffentlichen Leben.
169. 173 of the 17,718 contact persons have a half-important significance in the fulfillment of certain tasks in reference to the enlightenment with respect to their sightings. 169. 173 der 17 718 Kontaktpersonen haben eine halbwichtige Bedeutung in Erfüllung gewisser Aufgaben im Bezüge der Aufklärung hinsichtlich ihrer Sichtungen.
170. A small number of these 173 Earth human beings was and is known to the world public as visual contactees. 170. Eine kleine Anzahl dieser 173 Erdenmenschen war und ist weltöffentlich bekannt als Sichtkontaktler.
171. 24 of the 17,718 contact persons had a greater significance in the fulfillment of certain tasks. 171. 24 der 17 718 Kontaktpersonen hatten eine grössere Bedeutung in Erfüllung gewisser Aufgaben.
172. Of these 24, however, only very few were known as contact persons, and all of them are already separated from your world. 172. Von diesen 24 aber waren nur sehr wenige als Kontaktpersonen bekannt, wobei alle von ihnen schon aus eurer Welt geschieden sind.
173. 1 of the 17,718 contact persons is of sole, utmost importance in the fulfillment of a prophethood. 173. 1 der 17 718 Kontaktpersonen ist von alleiniger äusserster Wichtigkeit in Erfüllung eines Prophetentums.
174. 723 Earth human beings are contact persons of the Giza Intelligences. 174. 723 Erdenmenschen sind Kontaktpersonen der Gizeh-Intelligenzen.
175. These, however, are not counted among the real contact persons. 175. Diese aber sind nicht zu den reellen Kontaktpersonen gezählt.
176. 27 of these 723 Giza contact persons have come to the public worldwide. 176. 27 dieser 723 Gizeh-Kontaktpersonen sind weltweit an die Öffentlichkeit getreten.
177. At present, 36 Earth human beings fraudulently call themselves UFO contact persons, even though they never had contacts to record. 177. 36 Erdenmenschen nennen sich gegenwärtig betrügerischerweise UFO-Kontaktpersonen, obwohl sie niemals Kontakte zu verzeichnen hatten.
178. 7 of these 36 fraudulent Earth human beings have become known worldwide as very important “contact persons” by their fraudulent reports. 178. 7 dieser 36 betrügerischen Erdenmenschen sind mit ihren betrügerischen Berichten weltweit als sehr wichtige <Kontaktpersonen> bekanntgeworden.
179. 29 of these 36 fraudulent Earth human beings have likewise become known worldwide by their fraudulent reports, but with much less significance than the first seven. 179. 29 dieser 36 betrügerischen Erdenmenschen sind mit ihren betrügerischen Berichten ebenfalls weltweit bekanntgeworden, jedoch mit viel geringerer Bedeutung als die sieben ersten.
180. This is the most exact information that I can give you at the moment and that corresponds to the present conditions. 180. Das sind die genauesten Angaben, die ich dir zur Zeit nennen kann und die dem gegenwärtigen Stand entsprechen.
Billy: Billy:
With that, I am very satisfied, for this information is now really very clear. In a similar context, however, I would now be interested to know how it is with the otherworld-contactees and recipients of messages from the highest levels. You once said earlier that the real ones of these were also only very few. Damit bin ich sehr zufrieden, denn diese Angaben sind nun wirklich äusserst klar. In ähnlichem Zusammenhang würde mich nun aber interessieren, wie es sich mit den Jenseitskontaktlern und Empfängern von Botschaften aus höchsten Ebenen verhält. Du sagtest doch früher einmal, dass deren wirkliche auch nur sehr wenige seien.
Semjase: Semjase:
181. Sure, that is so. 181. Sicher, das ist so.
182. But at the same time, I only spoke of really high levels and the highest intelligences. 182. Ich sprach dabei aber von nur wirklich hohen Ebenen und höchsten Intelligenzen.
183. No earthly contact persons are to be found, who maintain contact with higher or lower or parallel otherworldly beings. 183. Irdische Kontaktpersonen sind nicht zu finden, die mit höheren oder niederen oder gleichgerichteten Jenseitswesen Kontakt pflegen.
184. The number of these people, however, who could actually enter into connection with human beings of other dimensions, is only to be reckoned as 16 of these all over the world, but these do not use their capabilities. 184. Die Zahl derer aber, die tatsächlich mit Menschen anderer Dimensionen in Verbindung treten könnten, sind zählbar mit nur deren 16 auf der ganzen Erde, doch diese nutzen ihre Fähigkeiten nicht.
Billy: Billy:
That is an exact number, but how can you tell this? Das ist eine genaue Zahl, doch wie kannst du diese nennen?
Semjase: Semjase:
185. It is a requirement for us to know these interests; thus, we must investigate them. 185. Es ist dies für uns ein Erfordernis, diese Belange zu kennen, so wir sie erforschen müssen.
Billy: Billy:
How large, then, is the number of those Earth human beings who want to enter into connection with “lower spirit forms” and “otherworldly ones,” etc. and who try this, even though this is impossible? Wie gross ist dann die Zahl jener Erdenmenschen, die sich mit <niederen Geistformen> und <Jenseitigen> usw. in Verbindung setzen wollen und dies versuchen, obwohl das unmöglich ist?
Semjase: Semjase:
186. It is impossible for us to investigate that, but on the other hand, it also isn’t important to us. 186. Das zu erforschen ist uns unmöglich, andererseits ist es aber auch nicht von Wichtigkeit für uns.
187. Only important to us are those who could enter into connection with other-dimensioned human forms. 187. Von Bedeutung sind für uns nur jene, welche zu anders dimensionierten Menschenformen Verbindung haben könnten.
Billy: Billy:
But still, can you mention an approximate number? Kannst du aber trotzdem eine ungefähre Zahl nennen?
Semjase: Semjase:
188. That isn’t possible for me, but nevertheless, there are many millions. 188. Das ist mir nicht möglich, jedoch aber handelt es sich um viele Millionen.
189. However, these imagined connections are completely worthless and without any meaning. 189. Doch diese eingebildeten Verbindungen sind völlig wertlos und ohne jegliche Bedeutung.
190. Only those 16 mentioned are of value, along with the 268 connections in the Earth-human beings’ WE-Collective Subconscious Level. 190. Von Wert sind nur die genannten 16, nebst 268 Verbindungen in die erdenmenschliche WIR-Kollektiv-Unterbewusstseins-Ebene.
191. These data, however, are rather inconsistent because they rise or fall almost daily. 191. Diese Daten aber sind recht unbeständig, denn sie steigen oder sinken beinahe täglich.
192. This occurs through deaths and new appearances. 192. Das durch Todesfälle und Neuerscheinungen.
193. Concerning the 16, it was still the case a few months ago that there were only very few of these, who could be counted on one hand. 193. Bezüglich der 16 war es noch vor wenigen Monaten so, dass nur deren sehr wenige waren, die an einer Hand gezählt werden konnten.
194. But it isn’t just the deaths that make these numbers waver because a very great influence is also exerted on them by fluctuating radiations and movements of consciousness. 194. Es sind aber nicht nur die Todesfälle, die diese Zahlen wankend machen, denn ein sehr grosser Einfluss darauf wird auch durch schwankende Strahlungen und Bewusstseinsbewegungen ausgeübt.
Billy: Billy:
What am I to understand by the WE-Subconscious Level? Was soll ich unter der WIR-Unterbewusstseins-Ebene verstehen?
Semjase: Semjase:
195. It concerns subconscious connections to the WE-Form of the Earth human beings and, therewith, to same-dimensioned life forms in this world’s area, who in no way stand higher in their evolution than the connection-seeking Earth human beings themselves; thus, they cannot convey or obtain any translated or higher knowledge (= collective subconscious). 195. Es sind dies Unterbewusstseins-Verbindungen zur WIR-Form der Erdenmenschen und damit also zu gleichdimensionierten Lebensformen im diesseitigen Bereich, die in ihrer Evolution in keiner Weise höher stehen als die Verbindung suchenden Erdenmenschen selbst, so sie also kein übersetztes oder höheres Wissen zu vermitteln oder zu erlangen vermögen (= Kollektives Unterbewusstsein).
Billy: Billy:
Thus, they are not higher life forms that have an enormously high consciousness-knowledge or spiritual knowledge? Also keine höheren Lebensformen, die über ein enorm hohes Bewusstseins- oder Geisteswissen verfügen?
Semjase: Semjase:
196. You’ve grasped it very well. 196. Du hast es sehr genau erfasst.
197. These forms are ones that are in no way removed from the average Earth human being by many years into the future, for in this case, the WE-Collective Form is, indeed, based on the WE-Subconscious Form of the existing Earth humanity. 197. Es handelt sich bei diesen Formen um solche, die dem durchschnittlichen Erdenmenschen in keiner Weise um viele Jahre in die Zukunft entrückt sind, denn die WIR-Kollektivform beruht in diesem Fall ja auf der WIR-Unterbewusstseinsform der bestehenden Erdenmenschheit.
Billy: Billy:
So accordingly, it's all still valuable in a certain sense? Demnach also doch in gewissem Sinne wertvoll?
Semjase: Semjase:
198. Sure, but on the other hand, the millions of pointless attempts to connect to otherworldly forms are nonsensical and completely useless and sometimes even dangerous, for such pursuers still belong to very low levels of consciousness and cognition and are still of very low intelligence. 198. Sicher, dagegen aber sind die millionenfachen sinnlosen Versuche für Verbindungen zu jenseitigen Formen Unsinn und absolut nutzlos und teilweise sogar gefährlich, denn die solches Betreibenden belangen in noch sehr niedere Bewusstseins- und Erkenntnis-Ebenen und sind von noch sehr niederer Intelligenz.
Billy: Billy:
If I understand correctly, is this special WE-Subconscious Level also responsible for the fact that erroneous religious teachings become represented? Wenn ich richtig verstehe, ist diese spezielle WIR-Unterbewusstseins-Ebene auch dafür verantwortlich, dass religiöse Irrlehren wiedergegeben werden?
Semjase: Semjase:
199. You think correctly. 199. Du denkst richtig.
200. But often, which must also be said, these connections are only imagined or even deliberately deceptive and nonexistent. 200. Vielfach aber, das muss auch gesagt sein, sind diese Verbindungen nur eingebildet oder sogar bewusst betrügerisch und unexistent.
Billy: Billy:
That would lead too far again; maybe one should write a whole book about that some time. But how long will it be until we can get going? Das führt wieder zu weit, vielleicht müsste man darüber einmal ein ganzes Buch schreiben. Aber wie lange geht es noch, bis wir loslegen können?
Semjase: Semjase:
201. You must still have some more patience; my father is very far away. 201. Du musst dich noch etwas gedulden, mein Vater ist sehr weit weg.
202. He will first be here in about thirty minutes. 202. Er wird erst in etwa dreissig Minuten hier sein.
Billy: Billy:
Hmmm, then we can still talk some more. I have enough questions in stock. Something is just a bit fishy to me with this journey, namely the time. I’m now already about two hours away from home, and I should still stay away for another two days. At the same time, I simply don’t understand how one shouldn’t notice my absence. This is something that just doesn’t make any sense to me. These time shifts quite simply go beyond my “spiritual” horizon. These little time cramps really don’t make me any wiser. I understand what really happens, but how everything is connected together, this is a sevenfold mystery to me. Hm, dann können wir uns ja noch etwas unterhalten. Fragen habe ich genügend auf Lager. Eines ist mir nur nicht ganz geheuer bei dieser Reise, die Zeit nämlich. Jetzt bin ich schon rund zwei Stunden von daheim weg, und noch zwei weitere Tage soll ich wegbleiben. Ich verstehe dabei einfach nicht, dass man meine Abwesenheit nicht bemerken soll. Das ist etwas, das mir einfach nicht einleuchtet. Diese Zeitverschiebungen gehen ganz einfach über meinen <geistigen> Horizont hinaus. Diese Zeitkrämpfchen machen mich wirklich nicht klüger. Ich verstehe das, was wirklich passiert, wie aber alles zusammenhängt, das ist mir ein siebenfaches Rätsel.
Semjase: Semjase:
203. Accept my consolation, because I don’t understand any more than you. 203. Nimm meinen Trost entgegen, denn ich verstehe nicht mehr als du.
204. Even our best scientists know only very few secrets of these matters. 204. Selbst unsere besten Wissenschaftler kennen nur wenige Geheimnisse dieser Belange.
205. They do, indeed, know the how, when, and where, etc., but they don’t know the basic causes of the process. 205. Sie kennen wohl das Wie, Wann und Wo usw., doch kennen sie nicht die grundlegenden Ursachen des Vorganges.
206. Therefore, don’t think about it too much, for it would be pointless. 206. Denke daher darüber nicht allzuviel nach, denn es wäre sinnlos.
207. I can, however, explain to you what happens, in order for you to be able to have two days with us. 207. Ich kann dir aber erklären was geschieht, um dich zwei Tage bei uns haben zu können.
208. It is the simplest possibility for us. 208. Es ist das für uns die einfachste Möglichkeit.
209. You will be with us for two days, while on Earth, only two hours will pass. 209. Zwei Tage wirst du also bei uns sein, während auf der Erde nur zwei Stunden vergehen werden.
210. These two hours, however, are only the length of time that you needed to come to the contact place, arrive here with me, and then go home again. 210. Diese zwei Stunden aber sind nur die Zeit, die du benötigt hast, um zum Kontaktort zu kommen, mit mir hierher zu gelangen und dann wieder heimzugehen.
211. It… 211. Es ...
Billy: Billy:
But these two hours are, nevertheless, already over and are even exceeded by more than about 40 minutes. Aber diese zwei Stunden sind doch bereits um, und sogar mehr als um 40 Minuten überschritten.
Semjase: Semjase:
212. Sure, I just wanted to explain that to you. 212. Sicher, das wollte ich dir ja gerade erklären.
213. Your way from your house to the contact place, our greeting, and the flight here lasted only 45 minutes. 213. Dein Weg von deinem Haus zum Kontaktort, unsere Begrüssung und der Flug hierher dauerten nur 45 Minuten.
214. You will also need this time for the return. 214. Diese Zeit wirst du auch für die Rückkehr benötigen.
215. Besides this, what you don’t know is that on the flight here from Earth, I leaped about two days into the past. 215. Was du dabei nicht weisst ist das, dass ich auf dem Flug von der Erde hierher um zwei Tage in die Vergangenheit gesprungen bin.
216. You do, indeed, know how easy this is. 216. Du weisst ja, wie leicht das ist.
217. Hence … 217. Daher al...
Billy: Billy:
Girl, now I understand, I … Mädchen, jetzt verstehe ich, ich ...
Semjase: Semjase:
218. You don’t understand, because we haven’t done a normal leap into the past. 218. Du verstehst nicht, denn wir haben keinen normalen Vergangenheitssprung getan.
219. It is a time shift that is still unknown to you. 219. Es ist eine Zeitverschiebung, die dir noch unbekannt ist.
220. You now live twice, namely once here and once down there on Earth. 220. Du lebst jetzt nämlich zweimal, nämlich einmal hier und einmal dort unten auf der Erde.
Billy: Billy:
I really don’t understand that now. Das verstehe ich nun wirklich nicht.
Semjase: Semjase:
221. Understand yet: 221. Verstehe doch:
222. We do, indeed, live here at present, but we are, at the same time, two days in the past. 222. Wir leben hier wohl gegenwärtig, sind zugleich aber zwei Tage in der Vergangenheit.
223. For us, it is now, indeed, Wednesday, but on Earth, it is now only Monday. 223. Für uns ist jetzt wohl Mittwoch, doch auf der Erde ist jetzt erst Montag.
Billy: Billy:
I really don’t understand. According to your statement, I would now have to be down there on Earth and would be going straight to bed, because on Monday, I didn’t go to bed until morning. So we are now having Monday there on the Earth, as you say; nevertheless, I am here and, thus, am not climbing into bed. This is, therefore, not clear. Ich verstehe wirklich nicht. Deiner Behauptung nach müsste ich jetzt dort unten auf der Erde sein und eben gerade zu Bett gehen, denn am Montag bin ich nämlich erst gegen Morgen zu Bett gegangen. Da wir jetzt aber Montag haben auf der Erde, wie du sagst, bin ich aber hier und steige also nicht ins Bett. Das ist also nicht einleuchtend.
Semjase: Semjase:
224. You understand everything very well; you just don’t want to accept it because you find it too fantastic. 224. Du verstehst alles sehr wohl, du willst es nur nicht akzeptieren, weil du es zu phantastisch findest.
Billy: Billy:
Well, well, you claim, then, that I am here in my normal present and, at the same time, two days in the past. I already lived these two past days on the Earth below – as seen from my present. But since I am now moved two days back, I should first start to live these two days down there, or rather live through them, while I will, in reality, first live through these two days with you yet. This is, nevertheless, crazy. Now, according to your statement, I would actually have to exist twice, namely down there on Earth, where I’m going straight to bed, and once here. Thus, I could now visit myself down there, eh? Gut, gut, du behauptest also, dass ich hier in meiner normalen Gegenwart bin und zugleich zwei Tage in der Vergangenheit. Diese zwei Vergangenheitstage habe ich auf der Erde unten bereits gelebt - nach meiner Gegenwärtigkeit gesehen. Da ich nun aber zwei Tage zurückversetzt bin, soll ich dort unten diese zwei Tage erst zu leben beginnen resp. sie durchleben, während ich in Wirklichkeit diese zwei Tage mit dir erst noch durchleben werde. Das ist doch verrückt. Deiner Behauptung nach müsste ich jetzt tatsächlich zweimal existieren, nämlich dort unten auf der Erde, wo ich gerade zu Bett gehe, und einmal hier. Ich könnte mich selbst dort unten jetzt also besuchen, he?
Semjase: Semjase:
225. Sure, if we would now return to the Earth, then you could – theoretically or practically, depending on the case – talk with yourself. 225. Sicher, wenn wir jetzt zur Erde zurückkehren würden, dann könntest du theoretisch oder praktisch, je nach Fall, mit dir selbst sprechen.
Billy: Billy:
Aha, I could, therefore, go to my own front door and knock until the door would be opened for me. And who would open for me, eh? I for myself, in my own person. Man, girl, I would just like to see my dumb face once, when I suddenly stand before me and even say “hello” to myself. At the same time, it just doesn’t make sense to me that in the normal time, only two hours pass, while the past requires two days for it? Aha, ich könnte also an meine eigene Haustüre gehen und Radau schlagen, bis mir die Türe geöffnet würde. Und wer würde mir öffnen, he? Ich mir selbst in eigener Person. Mensch, Mädchen, das blöde Gesicht von mir selbst möchte ich einmal sehen, wenn ich plötzlich vor mir selbst stehe und mir selbst guten Tag sage. Es leuchtet mir dabei nur nicht ein, dass in der Normalzeit nur zwei Stunden vergehen, während die Vergangenheit dazu zwei Tage benötigt?
Semjase: Semjase:
226. That is regulated by a time manipulation. 226. Das wird reguliert durch eine Zeitmanipulation.
Billy: Billy:
I understand, one of those accursed theories of relativity, which are no longer theories for you. Just listen to me, girl, let these explanations be, for I’m too dumb to understand it. My head is already smoking. Ich verstehe, eine dieser verfluchten Relativitätstheorien, die für euch keine Theorien mehr sind. Höre nur auf mich, Mädchen, lass diese Erklärungen sein, denn ich bin zu doof, um sie zu verstehen. Mir raucht so schon der Schädel.
Semjase: Semjase:
227. As you wish, but maybe you do, nevertheless, want to visit yourself in the past sometime? 227. Wie du willst, vielleicht aber willst du dich doch einmal in der Vergangenheit besuchen?
Billy: Billy:
I still want to consider that first, although it excites me to see my own dumb face before me and even talk with myself once. But now, a question has been burning on my tongue for a long time; it’s just that I’ve forgotten it again and again: I know from Asket and you that 91% of the extraterrestrials visiting the Earth are purely human-like, human life forms, albeit with some deviations from our appearance. Through Asket, I’ve also seen various such intelligences outside of and far away from the Earth – such that were rather gigantic in stature and reached more than 4.5 meters, while the smallest dwarfs and short ones were 40 cm tall. But they were all really recognizable human forms. Some looked like Yetis, others like Cyclopes, miniature Goliaths, etc. Two forms, which I’ve also never seen on the Earth, were completely different, however. Both were more animal-like than human-like. These were, thus, two forms that belong to the remaining 9% and are, nevertheless, nonhuman-like human beings. My question now is whether you can, perhaps, make me a list of pictures sometime with the corresponding forms of all these beings that visit the Earth or that previously visited it? Das will ich mir erst noch überlegen, obwohl es mich reizt, mein eigenes blödes Gesicht vor mir zu sehen und einmal mit mir selbst zu sprechen. Eine Frage aber brennt mir schon lange auf der Zunge, nur habe ich sie immer wieder vergessen: Ich weiss von Asket und dir, dass 91% der Ausserirdischen, die die Erde besuchen, rein menschliche humane Lebensformen sind, wenn auch mit gewissen Abweichungen von unserem Aussehen. Durch Asket habe ich ausserhalb und weitab der Erde auch verschiedene solche Intelligenzen gesehen; solche, die recht gigantisch im Wuchs waren und mehr als 4,5 Meter erreichten, während die kleinsten richtige Zwerge und knappe 40 cm gross waren. Alle aber waren sie wirklich erkennbare Menschenformen. Einige sahen aus wie Yetis, andere wie Zyklopen, Miniaturgoliathe usw. Zwei Formen, die ich auch nicht auf der Erde gesehen habe, waren allerdings völlig anders, beide waren mehr tierisch als menschlich. Es waren also zwei Formen, die zu den restlichen 9% gehören und unhumane jedoch trotzdem Menschenwesen sind. Meine Frage geht nun dahin, ob du mir vielleicht einmal eine Bilderliste anfertigen kannst mit den entsprechenden Formen aller dieser Wesen, die die Erde besuchen oder bisher besucht haben.
Semjase: Semjase:
228. That’s right, for they are, despite their more animalistic appearance and non-humanity, human beings. 228. Das ist richtig, denn auch sie sind trotz ihres mehr animalischen Aussehens und ihrer Unhumanität menschliche Wesen.
229. Making drawings, however, won’t be necessary, for in the near future, you will otherwise come into possession of such a list. 229. Zeichnungen anzufertigen wird aber nicht nötig sein, denn in nächster Zeit wirst du anderweitig in den Besitz einer solchen Aufstellung gelangen.
230. To be sure, it won’t be complete, but for the rest, I might be allowed to try to transmit to you picture drawings of the remaining life forms. 230. Allerdings wird sie nicht vollständig sein, für den Rest aber werde ich mich vielleicht darum bemühen dürfen, dir Bildzeichnungen übriger Lebensformen zu übermitteln.
231. You will, indeed, have to have a little more patience for this; nevertheless, I can’t say whether I will be permitted to make such drawings. 231. Hierzu musst du dich allerdings noch etwas gedulden, wobei ich allerdings nicht sagen kann, ob ich erlaubterweise solche Zeichnungen anfertigen darf.
Billy: Billy:
That’s fine; then I’ll leave the rest of the paper and pencils here for you. Das ist fein, dann lasse ich dir das restliche Papier und die Stifte hier.
Semjase: Semjase:
232. That isn’t necessary because I will transmit the drawing forms to you directly and guide your hand during the making, if I’m allowed. 232. Das ist nicht erforderlich, denn ich werde dir die Zeichnungsformen direkt übermitteln und dir beim Anfertigen die Hand führen, wenn ich darf.
Billy: Billy:
Then I should draw these? Dann soll ich sie zeichnen?
Semjase: Semjase:
233. That isn’t quite right; you are, so to speak, only the implementing tool. 233. Das ist nicht ganz richtig; du bist dann sozusagen nur das ausführende Werkzeug.
Billy: Billy:
Aha, so something the same or similar as with Petale? Aha, etwa so oder ähnlich wie bei Petale?
Semjase: Semjase:
234. Sure, it is the same form. 234. Sicher, es ist dieselbe Form.
Billy: Billy:
Then it will work out alright. I already have experience in that. But from where, then, should I receive the list that you mentioned? Dann wird es schon klappen. Ich habe darin ja bereits Erfahrung. Aber woher soll ich denn die Liste erhalten, die du erwähnt hast?
Semjase: Semjase:
235. You will learn that soon enough; I wouldn’t like to speak of it. 235. Das wirst du früh genug erfahren, ich möchte darüber nicht sprechen.
236. Everything will be a great and very good surprise for you. 236. Alles wird für dich eine grosse und sehr gute Überraschung sein.
237. Nevertheless, I told you some time ago that you will now have many important contacts with Earth human beings. 237. Ich habe dir doch vor einiger Zeit gesagt, dass du nun viele wichtige Kontakte mit Erdenmenschen haben wirst.
Billy: Billy:
That you said, but I haven’t noticed much of that yet. Das sagtest du, doch gemerkt habe ich noch nicht viel davon.
Semjase: Semjase:
238. I don’t lie to you; you will really recognize the truth of my words soon enough. 238. Ich belüge dich nicht, du wirst die Wahrheit meiner Worte wirklich noch früh genug erkennen.
Billy: Billy:
I spoke no word of a lie, but do you really not want to say who will give me a suitable list of the mentioned life forms? Ich sprach kein Wort von Lüge, aber willst du wirklich nicht sagen, wer mir eine passende Liste der erwähnten Lebensformen geben wird?
Semjase: Semjase:
239. It should be a joyful surprise for you; I told you that, nevertheless. 239. Es soll dir eine freudige Überraschung sein, das sagte ich dir doch.
Billy: Billy:
Then just let it be, you secretive person. Dann lässt du es eben sein, du Geheimniskrämerin.
Semjase: Semjase:
240. You really try in vain. 240. Du bemühst dich wirklich umsonst.
Billy: Billy:
Well, then I have another question: can you tell me how many extraterrestrials of a good form had contact with Earth human beings since ages ago? Gut, dann habe ich eine andere Frage: Kannst du mir einmal sagen, wieviele Ausserirdische guter Form seit altersher mit Erdenmenschen Kontakt hatten?
Semjase: Semjase:
241. I’ve already expected this question from you for a long time, which is why I also strove for the necessary data. 241. Diese Frage habe ich schon lange von dir erwartet, weshalb ich mich auch um die erforderlichen Daten bemüht habe.
242. Your question really was to be foreseen for a long time: 242. Deine Frage war wirklich schon lange vorauszusehen:
243. Very many extraterrestrial intelligences came to the Earth from the entire expanse of the Milky Way for thousands of years. 243. Zur Erde kamen seit Jahrtausenden sehr viele extraterrestrische Intelligenzen aus den gesamten Weiten der Milchstrasse.
244. For several centuries, however, there have only been very few, and only a few of these tried to pursue communications with the Earth human beings or even come into closer contact with these. 244. Seit mehreren Jahrhunderten sind es jedoch nur noch sehr wenige, und nur die wenigsten von diesen versuchten mit Erdenmenschen Kommunikation zu betreiben oder gar engeren Kontakt zu schliessen.
245. Mainly, the only ones who did so were those who were interested in showing new and better or simply future ways to the human beings of Earth. 245. Im Hauptsächlichen taten das nur jene, welche daran interessiert waren, den Menschen der Erde neue und bessere oder einfach zukünftige Wege zu weisen.
246. On the whole, these intelligences were very distant descendants of your indirect ancestors, and only in very rare cases were these different forms of life, but they were still, to a large degree, of a human-like, human form. 246. Im grossen und ganzen handelte es sich bei diesen Intelligenzen um sehr ferne Nachfahren eurer indirekten Vorfahren, und nur in sehr seltenen Fällen waren es andersartige Lebensformen, wohl jedoch zum grossen Teil menschlicher humaner Form.
247. I can say the exact answer to your question, but with the fact that of all the extraterrestrial visitors to the Earth, only 0.57% of those entered into contact with Earth human beings. 247. Die exakte Beantwortung deiner Frage kann ich aber damit nennen, dass von allen extraterrestrischen Erdenbesuchern nur 0,57% sind, die sich mit Erdenmenschen in Verbindung setzten.
248. Excluded from these are those who traveled from afar, from the depths of the Universe, who became resident on the Earth in ages past and who entered into the earthly history of humankind. 248. Ausgenommen sind dabei die Weithergereisten aus den Tiefen des Universums, die auf der Erde vor Urzeiten ansässig wurden und die in die irdische Menschheitsgeschichte eingingen.
Billy: Billy:
That isn’t exactly a lot. But now, I have a question that has already occupied me for a long time, namely regarding a statement of the Christian Bible. There is talk there of an anti-time or something like that. When, then, should this time come? Das ist nicht gerade sehr viel. Aber da habe ich einmal eine Frage, die mich schon lange beschäftigt, nämlich bezüglich einer Aussage der christlichen Bibel. Es ist doch dort die Rede von einer Antizeit oder so etwas. Wann soll denn diese Zeit kommen?
Semjase: Semjase:
249. This is the prophesied anti-time or the time of the Antichrist, which is falsely laid out in the Christian Bible, in which the Earth human being will free himself from the religious delusion and turn back to the truth. 249. Es ist dies die prophezeite und in der christlichen Bibel falsch ausgelegte Antizeit oder Antichristzeit, in der der Erdenmensch sich vom religiösen Wahn befreien und sich wieder der Wahrheit zuwenden wird.
250. This time is connected to the cosmic Age of Aquarius, and the anti-time has already begun with the passage of the first half into the second half of the transitional period, namely exactly at 1120 hours GMT on the 3rd of February, 1937. 250. Diese Zeit hängt zusammen mit dem kosmischen Zeitalter des Wassermannes, und die Antizeit hat bereits begonnen mit dem Übertritt der ersten Hälfte in die zweite Hälfte der Übergangszeit, nämlich genau um 11.20 Uhr MEZ am 3. Februar 1937.
Billy: Billy:
That would be, therefore, the time of catastrophic confusions, of the churches’ and other religions’ mass murders, and of the political and religious wars, of the degeneration of human beings and otherwise all evils of the last centuries, and the coming time of catastrophes, etc., which were prophesied by the old prophets and also by Jmmanuel? Das wären also die katastrophalen Wirrnisse, Massenmorde der Kirchen und sonstigen Religionen und politischen und religiösen Kriege, die Ausartungen der Menschen und sonst alles Übel der letzten Jahrhunderte und der kommenden Zeit, die durch die alten Propheten und auch durch Jmmanuel prophezeiten Katastrophen usw.?
Semjase: Semjase:
251. Sure, it’s just that they still haven’t found their completion because the most severe events are yet to come, and to be sure, sectarian murders and mass suicides as well as religious, murderous riots, neo-Nazi terror, and other terror through right-wing and left-wing radical elements and groups. 251. Sicher, nur dass sie ihre Vollendung noch nicht gefunden haben, denn schwerste Geschehen stehen erst noch bevor, und zwar sowohl sektiererische Morde und Massenselbstmorde wie auch religiöse mörderische Ausschreitungen, neonazistischer und sonstiger Terror durch rechts- und linksradikale Elemente und Gruppierungen.
252. But in the future, natural disasters will also take the upper hand in a degenerate form, and indeed, not in the least by the fault of Earth humanity. 252. Jedoch werden künftig auch Naturkatastrophen in ausartender Form überhandnehmen, und zwar nicht zuletzt durch die eigene Schuld der Erdenmenschheit.
253. Revolutions and wars will also take the upper hand in menacing measures. 253. Auch Revolutionen und Kriege werden in bedrohlichen Massen überhandnehmen.
Billy: Billy:
Then it can still become quite cheerful. Will the atomic blockheads still chuck their firecrackers on their heads? Dann kann es ja noch recht heiter werden. Schmeissen sich denn die Atomholzköpfe doch noch ihre Knallfrösche auf die Schädel?
Semjase: Semjase:
254. That danger should be averted, at least for now, and according to the probability calculations, that should still be able to be excluded at least up into the third millennium. 254. Diese Gefahr dürfte zumindest momentan gebannt sein, und nach den Wahrscheinlichkeitsberechnungen sollte dies zumindest bis ins dritte Jahrtausend hinein ausgeschlossen werden können.
255. The values are at 99.8 percent; therefore, only an erupting madness of a ruling power or the inattentiveness of human beings could trigger a nuclear war. 255. Die Werte liegen bei 99,8 Prozent, folglich also nur noch ein durchbrechender Wahnsinn eines Machthabers oder die Unachtsamkeit eines Menschen einen Atomkrieg auslösen könnte.
Billy: Billy:
So this means that for now, there’s no reason to fear a nuclear war anymore? Das heisst also soviel wie, dass also vorderhand kein Atomkrieg mehr zu befürchten ist?
Semjase: Semjase:
256. Sure, if you’re thinking of an actual World War. 256. Sicher, wenn du dabei an einen wirklichen Weltkrieg denkst.
Billy: Billy:
Then humanity can, indeed, be calmed, at least for the next two or three decades. Dann kann sich die Menschheit ja beruhigen, zumindest für die nächsten zwei oder drei Jahrzehnte.
Semjase: Semjase:
257. Sure, because such a war could really only be attributed to an erupting madness or inattentiveness. 257. Sicher, denn ein solcher Krieg wäre wirklich nur noch einem durchbrechenden Wahnsinn oder einer Unachtsamkeit zuzuschreiben.
258. The probability calculations show this with the highest values. 258. Die Wahrscheinlichkeitsberechnungen besagen das mit den höchsten Werten.
Billy: Billy:
On which one can rely? Worauf man sich verlassen kann?
Semjase: Semjase:
259. With complete certainty. 259. Mit völliger Sicherheit.
Billy: Billy:
It’s reassuring to know that; maybe now, those in different houses will sleep a little more peacefully. Another question, however, was recently brought to me, with which I can’t begin much. Wait, yes, I’ve written it here on this slip of paper: what’s with Mount Shasta? This is a mountain or a large hill somewhere, on which mysterious things are supposed to happen. What’s up with this? Es ist beruhigend, dies zu wissen, man schläft vielleicht jetzt in verschiedenen Häusern etwas ruhiger. Es ist aber kürzlich noch eine Frage an mich herangetragen worden, mit der ich nicht viel anfangen kann. Wart mal, ja-hier auf diesem Zettel habe ich es aufgeschrieben: Was ist mit dem Mount Shasta? Das ist irgendwo ein Berg oder ein grösserer Hügel, auf dem sich geheimnisvolle Dinge zutragen sollen. Was hat es damit auf sich?
Semjase: Semjase:
260. Mount Shasta is an old volcanic mountain with a partially still unexplored area in America, or more precisely, in northern California. 260. Der Mount Shasta ist ein alter Vulkanberg mit einem teils noch unerforschten Gebiet in Amerika, genau gesagt in Nordkalifornien.
261. The mountain is very rocky and extremely difficult to climb. 261. Das Gebirge ist sehr zerklüftet und äusserst schwer zu besteigen.
262. In the interior of the mountain itself is a small city, which is inhabited by descendants of extraterrestrials and which, here and there, also receives a visit from their space brothers from outer space. 262. Im Innern des Berges selbst befindet sich eine kleine Stadt, die von Nachkommen Ausserirdischer bewohnt ist und die auch hie und da Besuch aus dem Weltenraum von ihren Brüdern erhalten.
263. It is a very majestic race, peaceful and good, but which anxiously strives not to be discovered by Earth human beings. 263. Es ist eine sehr majestätische Rasse, friedvoll und gut, die jedoch ängstlich bemüht ist, nicht von Erdenmenschen aufgefunden zu werden.
264. The entrance to their very deeply underground city is well camouflaged under the eastern mountain peak, and it is impossible for Earth human beings to find it. 264. Der Eingang zu ihrer sehr tief unterirdischen Stadt befindet sich gut getarnt unter der östlichen Bergspitze, und es ist unmöglich für Erdenmenschen, ihn zu finden.
265. But if Earth human beings are ever found in their proximity, then they are made imperceptibly unable to move or distracted by the beam weapons that most of the city dwellers carry on themselves for security reasons. 265. Finden aber doch einmal Erdenmenschen in ihre Nähe, dann werden sie durch Strahlenwaffen, die die meisten der Stadtbewohner aus Sicherheitsgründen auf sich tragen, unbemerkbar bewegungsunfähig gemacht oder abgelenkt.
266. Their golden spaceships of a spherical form* - for they master spaceflight - can sometimes be seen when they don’t protect these from view. 266. Ihre goldfarbenen Raumschiffe in Kugelform, denn sie beherrschen die Raumfahrt, können manchmal gesehen werden, wenn sie diese nicht gegen Sicht schützen.
267. Human beings of this race are very well-proportioned in their appearance. 267. Die Menschen dieser Rasse sind sehr wohlproportioniert in ihrer Erscheinung.
268. Their hair is mostly natural blond, long, and curly, which is very fit for their graceful, Hyperborean nature. 268. Ihre Haare sind meistens naturfarben blond, lang und lockig, was sehr zu ihrem anmutigen hyper-boreischen Wesen passt.
269. Sometimes, despite their shyness of Earth human beings, they go into their villages to conduct unrecognized bartering with them, after which they depart and flee in a great hurry, however, if Earth human beings come too close to them. 269. Trotz ihrer Scheu vor Erdenmenschen gehen sie manchmal in deren Dörfer, um unerkannt Tauschhandel mit ihnen zu treiben, wonach sie sich aber wieder eilig entfernen und fliehen, wenn ihnen Erdenmenschen zu sehr nahekommen.
270. But Mount Shasta isn’t the only place where this race lives, for already at very early times, they divided themselves into three smaller peoples, with the other two living unrecognized and deep underground on the Aleutian Islands and in Alaska. 270. Der Mount Shasta aber ist nicht der einzige Ort, wo diese Rasse lebt, denn sie haben sich schon zu sehr frühen Zeiten aufgeteilt in drei kleinere Völker, wobei die beiden andern unerkannt tief unterirdisch auf den Aleuten und in Alaska leben.
271. The whole population amounts to just about 700 human beings. 271. Die ganze Population beträgt nur noch etwa 700 Menschen.
Billy: Billy:
That is fantastically interesting, and now, a few things dawn on me. But you’ve just said something about their appearance, from which I could infer that with this race living underground, it concerns very distant descendants of the real Hyperboreans. Das ist phantastisch interessant und es dämmert mir jetzt so einiges. Du hast aber vorhin etwas gesagt bezüglich ihres Aussehens, woraus ich schliessen könnte, dass es sich bei dieser unterirdisch lebenden Rasse um sehr ferne Nachkommen der eigentlichen Hyperboreer handelt.
Semjase: Semjase:
272. You infer correctly. 272. Du schliesst richtig.
Billy: Billy:
Man, that’s incredible! Then these would, indeed, be the descendants or distant descendants of those who, 180,000 or 190,000 years ago, carried out the actual decolonization in the form that can be regarded, then, as early history of the current human race, at least for the white race. Among them, then, must have also been the JHWH who gave Henoch great wisdom. Methusalem went to this one in a later incarnation of Henoch, and Noah was later commissioned by this one’s guardian angels to build that ark, with which he actually landed, then, on Ararat. Männeken, das ist ja sagenhaft, dann wären das ja Nachkommen oder ferne Nachkommen von jenen, die vor 180000 oder 190000 Jahren die eigentliche Entkolonisierung vornahmen in der Form, die dann als Urgeschichte des heutigen Menschengeschlechts gelten kann, wenigstens zumindest für die weisse Rasse. Unter ihnen muss dann auch der JHWH gewesen sein, dem Henoch grosse Weisheit erteilte. Methusalem ging in einer späteren Inkarnation Henochs zu diesem und Noah wurde später durch Wächterengel beauftragt, jene Arche zu bauen, mit der er dann tatsächlich auf dem Ararat landete.
Semjase: Semjase:
273. Sure, except that the event - with the building of the ark, which Noah himself did not build, and with his family and with the animals and everything else - became so falsified that no current information agrees with the truth any more. 273. Sicher, nur wurde die Begebenheit mit dem Bau der Arche, die Noah nicht selbst erbaut hat, mit seiner Familie und mit den Tieren und allem anderen derart verfälscht, dass keinerlei heutige Angaben mehr mit der Wahrheit übereinstimmen.
274. The events with the ark did truly take place, but at another time, 90,000 years later. 274. Wahrheitlich fand das Geschehen mit der Arche aber zu einer anderen Zeit statt, 90000 Jahre später.
Billy: Billy:
I know that very well, and in these falsified assertions, the boundless stupidity and lack of education of the scribes inevitably comes to full expression, for how else could they have written in their fantasy story that Ararat is the highest mountain in the world, and on the other hand, how, for example, could elephants as well as mammoths, which were still there at that time, rhinoceroses and all other 4-legged animals, etc. have climbed down from Ararat? I happen to know the mountain very well and know that even a good mountain climber has lots of distress and trouble when wanting to conquer the mountain. Das ist mir bestens bekannt, und in diesen verfälschten Behauptungen kommt ja auch die grenzenlose Dummheit und Ungebildetheit der Schreiberlinge voll zum Ausdruck, denn wie hätten sie in ihrer Phantasiegeschichte sonst schreiben können, dass der Ararat der höchste Berg der Erde sei, und wie hätten andererseits z.B. Elefanten sowie Mammuts, die es damals ja noch gab, Nashörner und alle andern vierbeinigen Tiere usw. vom Ararat heruntersteigen können. Ich kenne zufälligerweise den Berg ziemlich genau und weiss, dass selbst ein guter Bergsteiger seine liebe Not und Mühe hat, wenn erden Berg bezwingen will.
Semjase: Semjase:
275. Not all Earth human beings think logically and with a sharp mind. 275. Nicht alle Erdenmenschen denken logisch und mit scharfem Verstand.
276. Many also live in some belief of an unreal religion, which forbids them to reflect upon and investigate such matters. 276. Viele leben auch in irgendeinem Glauben einer irrealen Religion, die ihnen jegliches Nachdenken und Nachforschen nach solchen Belangen verbietet.
277. On the other hand, you also have to consider that you have traveled very far, and you have considered everything very precisely. 277. Andererseits hast du auch zu bedenken, dass du sehr weit gereist bist und dir alles sehr genau angesehen hast.
278. As I know, you’ve traveled 43 countries of the Earth and have tirelessly been in investigations. 278. Wie ich weiss, hast du 43 Länder der Erde bereist und bist unermüdlich in Nachforschungen gewesen.
279. So you have - also with our assistance - experienced and found many more things than what the best archaeologists and other scientists of the Earth have ever managed to do. 279. So hast du - auch mit unserer Hilfe - viele Dinge mehr erfahren und gefunden, als dies den besten Archäologen und anderen Wissenschaftlern der Erde je gelungen ist.
280. Moreover, you’ve also traveled outer space and the DAL Universe with us and have seen various foreign worlds and other life forms. 280. Ausserdem hast du mit uns den Weltenraum und das DAL-Universum bereist und verschiedene fremde Welten und andere Lebensformen gesehen.
Billy: Billy:
Maybe you’re right, but I think that’s a little too much glory for me. Tell me again, how long we still have to wait here. Vielleicht hast du ja recht, doch ich finde, dass das etwas zuviel Ruhm auf meine Mühle ist. Sag mir lieber einmal, wie lange wir hier noch warten müssen.
Semjase: Semjase:
281. We can depart from here in a few minutes. 281. In wenigen Minuten können wir uns von hier entfernen.
Billy: Billy:
Good, I would then still like to try to use my film camera to film a satellite and the Earth and maybe even the Moon. Gut, ich möchte dann aber noch mit meiner Filmkamera versuchen, einen Satelliten und die Erde und vielleicht auch noch den Mond zu filmen.
Semjase: Semjase:
282. You can do that, but not until we’re back again. 282. Das kannst du tun, aber erst, wenn wir wieder zurück sind.
283. But then, for this, at least use the scanning device, and then fasten this light source to it firmly. 283. Benutze dazu aber dann jedenfalls das Rastergerät und schliesse dann diese Lichtquelle daran fest.
284. The optics of your camera aren’t very light-intense – that’s why. 284. Die Optik deiner Kamera ist nicht sehr lichtstark - darum.
Billy: Billy:
As you wish; but then, can I also take pictures on the primeval world with this? Wie du meinst; kann ich dann aber damit auch Aufnahmen auf der Urwelt machen?
Semjase: Semjase:
285. Sure. 285. Sicher.
Billy: Billy:
That’s good – if only I had more film. Even with the slide film, I’m just not well-covered. I still wanted to get some, but I no longer had enough money. Unfortunately, I am now financially, so to speak, where one whistles from the last hole. I’m simply bankrupt, and I can’t even pay all the bills in the month of December. Das ist gut - wenn ich nur mehr Filme hätte. Auch mit den Diafilmen bin ich nicht gerade gut eingedeckt. Ich wollte noch einige holen, doch reichte mir das Geld nicht mehr aus. Ich bin leider finanziell jetzt sozusagen dort, wo man aus dem letzten Loch pfeift. Ich bin einfach bankrott, und ich kann nicht einmal mehr alle Rechnungen im Monat Dezember begleichen.
Semjase: Semjase:
286. I know your problem. 286. Ich kenne dein Problem.
287. You must still be a little patient, however, because there are things in motion that will help you. 287. Du musst dich aber noch etwas gedulden, denn es sind Dinge im Tun, die dir helfen werden.
288. Your situation will still get worse, though, because in the middle of next year, you will have to seek another place of residence. 288. Allerdings wird sich deine Situation noch verschärfen, denn Mitte des nächsten Jahres wirst du dich um einen andern Wohnort bemühen müssen.
Billy: Billy:
But why, then? Aber warum denn?
Semjase: Semjase:
289. Someone wants to do you harm and fears you, even one from the local authorities. 289. Man will dir übel tun und man fürchtet dich, auch von der Gemeindeverwaltung aus.
290. And since the house, in which you live with your family, belongs to the local authority, it’s not surprising that one will cancel your residential contract. 290. Und da das Haus, in dem du mit deiner Familie wohnst, der Gemeinde gehört, so ist es nicht verwunderlich, dass man dir den Wohnvertrag kündigen wird.
Billy: Billy:
Nevertheless, I do no one any harm. Ich tue doch niemandem etwas zuleide.
Semjase: Semjase:
291. Certain people fear the truth, and they can’t cope with the fact that they are in the wrong. 291. Gewisse Leute fürchten die Wahrheit und sie vermögen es nicht zu verkraften, dass sie im Unrecht sind.
292. You’ve told them the truth, but they haven’t recognized the truth and have accused you of lying. 292. Du hast ihnen die Wahrheit gesagt, doch haben sie die Wahrheit nicht erkannt und dich der Lüge bezichtigt.
293. But now, they had to bring into experience that they themselves have succumbed to untruthfulness, which they aren’t able to bear. 293. Jetzt mussten sie aber in Erfahrung bringen, dass sie selbst der Unwahrheit anheimgefallen sind, was sie nicht zu verkraften vermögen.
294. They thought that they were very knowledgeable, and they suddenly had to realize that they are in the wrong, which they now want to deny, however. 294. Sie wähnten sich sehr wissend und mussten plötzlich erkennen, dass sie im Unrecht sind, was sie aber jetzt bestreiten wollen.
295. They fear, however, that you could make their stupidity evident, so they seek this path of self-protection. 295. Sie fürchten aber, dass du ihre Dummheit offenkundig machen könntest, weshalb sie diesen Weg der Eigensicherung suchen werden.
296. Because, if you are sent to another place of residence, then, so they illogically think, you couldn’t reveal their stupidity any more. 296. Denn, wenn du anderweitig einen Wohnort beziehst, dann, so denken sie unlogisch, könntest du ihre Dummheit nicht mehr offenbaren.
Billy: Billy:
In that, I also have no interest. But it had to come so far sometime; this was to be expected. After all … Daran habe ich auch kein Interesse. Aber es musste ja einmal soweit kommen, das war vorauszusehen. Nach allen ...
Semjase: Semjase:
297. Sure, but it is only good for you and your family. 297. Sicher, doch es ist nur von Gutem für dich und deine Familie.
298. Asket already told you in the year 1956 that toward the end of the year 1975, your home life, etc. would adapt itself into calmer courses, when you step into contact with those people, from whom you will then purchase the building for sale, from which you then build up the Center. 298. Schon Asket sagte dir ja im Jahre 1956, dass gegen Ende des Jahres 1975 dein Wohnungsleben usw. sich in ruhigere Bahnen einfügen werde, wenn du mit jenen Leuten in Kontakt trittst, von denen ihr dann das Gebäude käuflich erwerben werdet, aus dem du dann das Zentrum aufbaust.
299. This occurrence with another place of residence is only a part of what the future will bring you, in connection with the fulfillment of your mission. 299. Es ist dieses Geschehen mit einem anderen Wohnort also nur ein Teil davon, was dir die Zukunft im Zusammenhang mit der Erfüllung deiner Mission bringen wird.
Billy: Billy:
Nice and good, but I can’t really live on that. Schön und gut, aber davon kann ich wirklich nicht leben.
Semjase: Semjase:
300. It will get better. 300. Es wird besser werden.
Billy: Billy:
You can talk very nicely and easily, but for me, it can be quite uncomfortable; after all, I still have a wife and children. But I don’t want to complain about that; I really just want to say that at present, it really looks a bit lousy with my finances. But somehow, I must, indeed, deal with it. Du kannst wirklich gut und leicht reden, für mich aber kann es ganz unangenehm werden, schliesslich habe ich noch Frau und Kinder. Aber ich will damit nicht klagen, ich will wirklich nur sagen, dass es gegenwärtig wahrhaftig etwas lausig aussieht mit meinen Finanzen. Irgendwie muss ich aber wohl damit fertig werden.
Semjase: Semjase:
301. That is certainly so, but on the other hand, you are somewhat too unworldly with regard to material values. 301. Das ist sicher so, andererseits aber bist du bezüglich materieller Werte etwas zu weltfremd.
302. You should strive for that which is entitled to you. 302. Du solltest dich um das bemühen, was dir zusteht.
303. You have to fulfill a very large task, which should serve the whole of humanity on Earth, but you should also be recompensed for it by your fellow human beings. 303. Du hast eine sehr grosse Aufgabe zu erfüllen, die der ganzen Menschheit der Erde dienen soll, dafür solltest du auch von deinen Mitmenschen belohnt werden.
304. You yourself should be concerned about that. 304. Du selbst solltest darum besorgt sein.
Billy: Billy:
That’s impossible – on the one hand, I’m a hopeless anti-materialist, and on the other hand, I may not let myself be paid for my work in the way that I sell my knowledge. Ultimately, one has taught me to fulfill my task and has educated me therein. But this really only happened so that I can fulfill my task, for it just has to be fulfilled. Therefore, how could I let myself be paid for it? Das ist unmöglich - ich bin ein rettungsloser Antimaterialist einerseits, und andererseits darf ich mir meine Arbeit nicht in der Form bezahlen lassen, dass ich mein Wissen verkaufe. Schliesslich hat man es mir zur Erfüllung meiner Aufgabe beigebracht und man hat mich darin geschult. Dies aber wahrhaftig nur darum, damit ich meine Aufgabe erfüllen kann, weil sie eben erfüllt werden muss. Wie käme ich also dazu, mich dafür bezahlen zu lassen?
Semjase: Semjase:
305. You degrade yourself. 305. Du erniedrigst dich.
306. You know very well that you haven’t received very much that was simply taught; rather, you often had to acquire the knowledge under mortal danger and even under very harsh conditions. 306. Du weisst sehr genau, dass du sehr vieles nicht einfach gelehrt erhalten hast, sondern dass du dir das Wissen oft unter Lebensgefahr und unter sehr harten Bedingungen selbst erarbeiten musstest.
307. But on the other hand, it is true that just your task is the most valuable, for which you must be appropriately recognized and recompensed. 307. Andererseits ist es aber so, dass gerade deine Aufgabe die wertvollste ist, die dir auch angemessen gewürdigt und belohnt werden muss.
308. I know that you are a hopeless anti-materialist, but in your world, you may not be in this form. 308. Ich weiss, du bist ein hoffnungsloser Antimaterialist, doch in deiner Welt darfst du das nicht in dieser Form sein.
309. Your world is built on materialism, and therefore, you have to think in accordance with this, whether you like it or not. 309. Deine Welt ist auf Materialismus aufgebaut und folglich musst du diesem gemäss denken, ob du nun willst oder nicht.
Billy: Billy:
Leave this; you know very well that I can’t do that. Lass doch, du weisst genau, dass ich das nicht kann.
Semjase: Semjase:
310. Then with regard to these concerns, you must set an administrator over you. 310. Dann musst du bezüglich diesen Belangen einen Verwalter über dich setzen.
311. Mr. Jacob in Wetzikon would probably be a very suitable man for that. 311. Herr Jacob in Wetzikon wäre eventuell ein sehr geeigneter Mann dafür.
312. He should take care of these concerns for you, and he should take care of your financial interests in all things. 312. Er soll sich um diese Belange für dich bemühen und er soll deine finanziellen Interessen in allen Dingen.
313. That is, indeed, also a part of his full-time activity. 313. Das ist ja auch ein Teil seiner hauptberuflichen Tätigkeit.
Billy: Billy:
You really make me laugh, Semjase. I am, nevertheless, really no baby. Du machst mich wirklich lachen, Semjase. Ich bin doch wirklich kein Bébé.
Semjase: Semjase:
314. But in your interest, I would like him to take care of your concerns because you have to be able to live. 314. Ich möchte aber in deinem Interesse, dass er sich um diese deine Belange bemüht, denn du musst leben können.
Billy: Billy:
Your wish is honorable, Semjase, but I am now an anti-materialist and can’t just suddenly become a materialist. Dein Wunsch in Ehren, Semjase, aber ich bin jetzt einmal ein Antimaterialist und kann nicht einfach plötzlich ein Materialist werden.
Semjase: Semjase:
315. I didn’t even speak of that, but of the fact that Mr. Jacob takes note of your financial interests. 315. Davon sprach ich auch nicht, davon aber, dass Herr Jacob deine finanziellen Interessen wahrnimmt.
Billy: Billy:
Very well, then he should, if he wants, but now, please leave me in peace with that. I’ve really never had so much drama around me because of money. Anyway, we better talk about something else. You just said something about the hair of the human beings in Mount Shasta, which reminds me of something very special. Here - there, that is a pair of scissors. Cute, eh? Gut, gut, dann soll er, wenn er will, aber lass mich damit jetzt bitte in Ruhe. Soviel Theater habe ich wirklich um des Geldes wegen und um meine Person noch nie gehabt. Sprechen wir doch besser von etwas anderem. Du hast vorhin etwas gesagt bezüglich der Haare der Menschen im Mount Shasta, das erinnert mich an etwas ganz Besonderes. Hier - da, das ist eine Schere. Niedlich, was?
Semjase: Semjase:
316. That is, nevertheless, a working device. 316. Das ist doch ein Arbeitsgerät.
Billy: Billy:
Of course, it can also be called that, but do you know what such a thing is good for? Natürlich, man kann es auch so nennen; aber weisst du, wozu so ein Ding gut ist?
Semjase: Semjase:
317. It is designed to cut materials. 317. Es ist bestimmt, um Materialien zu zerschneiden.
Billy: Billy:
Exactly, with this, one can even cut or trim away hair. Genau, man kann damit sogar Haare schneiden oder abschneiden.
Semjase: Semjase:
318. Sure, but what do you want with it? 318. Sicher, aber was willst du damit?
Billy: Billy:
Nothing less than to cut off a decent tuft of your hair, which we want to put in our display case as a memento of you, so to speak. You know, as something personal from you. We don’t want to operate a cult with it. Here, I still have a piece of string to bind a decent bundle. You surely won’t have anything against it, right? Nichts weniger als dir einen anständigen Wüschel Haare abzuschneiden, die wir in unsere Vitrine legen wollen als Andenken an dich sozusagen. Weisst du, als etwas Persönliches von dir. Wir wollen damit keinen Kult betreiben. Hier, da hab ich noch einen Bindfaden, um einen anständigen Büschel zu binden. Du wirst doch nichts dagegen haben, oder?
Semjase: Semjase:
319. - You really have ideas sometimes, but if you think that it could be a joy for you… 319. - Du hast wirklich manchmal Ideen; wenn du aber denkst, dass es für euch eine Freude sein könnte?
Billy: Billy:
Of course, then I may do so, yes? - So, please tie this bundle together for me. – Just tighten it a little harder; the thread doesn’t tear so quickly. - Good. So, let’s now go ahead – aha, nice! This is a nice memento; everyone will be happy about it.* Natürlich, dann darf ich also, ja? - So, binde mir bitte diesen Büschel zusammen. - Ziehe nur etwas fester an, der Faden reisst nicht so schnell. - Gut. So, nun wollen wir mal - aha, schön, das ist ein nettes Andenken, da werden sich alle darüber freuen.
  • Translator’s Note: According to Annotation #3 on page 99 of Message from the Pleiades Volume 2, the investigation team, headed by Wendelle Stevens, was given a small packet of hairs from the tuft that was cut from the head of Semjase, and the investigators took it to the forensic laboratory in the Department of Archaeology at the University of Arizona, in Tucson, for analysis. They inquired into its age and whether it was from a human or non-human being or from a male or female. They also inquired into systemic deficiencies, any diseases that were overcome, condition of health, treatment, etc. The investigators were disappointed when they were told that most of what they asked for had to be determined from the root bulb of the hair and not simply a clipping. All that was confirmed was that it was from a white woman in prime age and health.
Semjase: Semjase:
320. Is it really enough? 320. Genügt es wirklich?
Billy: Billy:
Certainly, I don’t want to give you a bald head. Bestimmt, ich will dir ja keine Kahlschur verpassen.
Semjase: Semjase:
321. Then let’s go now. 321. Dann lass uns jetzt gehen.
Billy: Billy:
Aha, then just zoom off. Ah, the mill is already running, but where’s Ptaah, then? Aha, dann sause nur los. Aha, die Mühle läuft ja schon; aber wo ist denn Ptaah?
Semjase: Semjase:
322. Just now, he has changed over, but now look, there are the Bermudas. 322. Soeben ist er hinübergewechselt; aber sieh jetzt, dort sind die Bermudas.
Billy: Billy:
The view from here is magnificent. Geez! Do you want us to drown in the sea? Prachtvoll ist das von hier aus anzusehen. Eliah, willst du uns im Meer ersäufen?
Semjase: Semjase:
323. I just want to go down close, so that I can demonstrate the transition to you, as it is also experienced by earthly pilots and crews of ships. 323. Ich will nur dicht hinunter, um dir den Übergang so vordemonstrieren zu können, wie er auch von irdischen Piloten und Schiffsbesatzungen erlebt wird.
Billy: Billy:
Oh, I see, then just go ahead. Ach so, dann nur mal los.
Semjase: Semjase:
324. You really seem to have no nerves. 324. Du scheinst wirklich keine Nerven zu besitzen.
325. Consider now that, with this transition, it doesn’t concern that which normally exists. 325. Bedenke bei diesem Übergang jetzt, dass es sich nicht um jenen handelt, der normalerweise besteht.
326. This is the transition into the dimension of the threefold world. 326. Es ist dies der Übergang zur Dimension der Dreierwelt.
327. So this is a different dimension than that one, into which ships and airplanes penetrate. 327. Also handelt es sich um eine andere Dimension als jene, in die Schiffe und Flugzeuge eindringen.
Billy: Billy:
What type of dimension, then, does it concern with the other one? Um welche Art Dimension handelt es sich denn bei der anderen?
Semjase: Semjase:
328. In that dimension, the world is already suspended in the distant future, but the inhabitants on the Earth of that time very rarely penetrate from that. 328. In jener Dimension schwebt die Welt bereits in ferner Zukunft, aus der, sehr selten allerdings, auch die Bewohner auf die Erde aus dieser Zeit eindringen.
Billy: Billy:
So be it, girl, but - human child, we are already in the middle of the thing, and at the same time, one can’t see anything at all that would indicate a radiation or something. Girl, this is really fantastic. Wait, yes - girl, behind us, I see my own world, and there in front is something completely foreign, something wild and quaint. So ist das also, Mädchen, aber - Menschenskind, wir sind ja schon mitten in dem Ding drin, und dabei konnte man überhaupt nichts sehen, was auf eine Strahlung oder sonst etwas hingewiesen hätte. Mädchen, das ist ja wirklich phantastisch. Moment, ja - Mädchen, hinter uns sehe ich meine eigene Welt, und dort vorne ist etwas völlig Fremdartiges, etwas Wildes und Uriges.
Semjase: Semjase:
329. We are now at the exact crossroads of the vortex; thus, you can see both dimensions. 329. Wir sind jetzt genau am Scheidepunkt des Wirbels, daher vermagst du beide Dimensionen zu sehen.
330. In front of us is the primeval world, as I described it to you. 330. Das vor uns ist die Urwelt, wie ich sie dir beschrieben habe.
Billy: Billy:
This is simply great! Will we now slip in completely? Das ist einfach grossartig. Wollen wir jetzt ganz hineinrutschen?
Semjase: Semjase:
331. We are already inside, as you see. 331. Wir sind schon drin, wie du siehst.
Billy: Billy:
 ??? – Those – those, there ahead, are now two of the worlds mentioned?  ??? - Das - das dort vorne sind nun nochmals zwei der besagten Welten?
Semjase: Semjase:
332. Sure, as I’ve described them to you. 332. Sicher, so wie ich sie dir beschrieben habe.
Billy: Billy:
Fantastic, simply fantastic, girl; there ahead, yes, is Ptaah. Is he coming up again from the primeval world? Phantastisch, einfach phantastisch, Mädchen, dort vorne steckt ja Ptaah. Kommt er denn wieder von der Urwelt hoch?
Semjase: Semjase:
333. Surely; otherwise, he wouldn’t have landed on the planet. 333. Sicher, sonst wäre er nicht auf dem Planeten gelandet.
334. But now, we’ll go to him and leave my beamship there. 334. Wir gehen aber jetzt zu ihm und lassen mein Strahlschiff dort.
Billy: Billy:
Great, then we can poke around a bit in the world. Did you really make a protective suit for me? Prima, dann können wir etwas auf der Welt herumstochern. Habt ihr wirklich einen Schutzanzug für mich gebastelt?
Semjase: Semjase:
335. Surely, and we also considered that you can move your arm in the suit in such a way that you can use your camera. 335. Sicher, und wir haben auch berücksichtigt, dass du deinen Arm im Anzug so zu bewegen vermagst, dass du deinen Fotoapparat bedienen kannst.
Billy: Billy:
And the film camera? Und die Filmkamera?
Semjase: Semjase:
336. That would have made the suit much too bulky. 336. Das hätte den Anzug viel zu unförmig gemacht.
337. But if you want to make a film here, then for now, I’ll still fly you around in the world with my ship. 337. Wenn du aber hier Filmaufnahmen machen willst, dann fliege ich dich mit meinem Schiff vorerst noch auf der Welt umher.
338. But then, for the photographs, you have to use the scanning device because we can’t get out without suits. 338. Für die Aufnahmen musst du dann aber das Rastergerät benutzen, weil wir nicht aussteigen können ohne Anzüge.
Billy: Billy:
Done, then zoom off at once. I would like to capture some dinosaurs on film. Gemacht, dann sause mal los. Ich möchte einige Saurier auf den Streifen bannen.
Semjase: Semjase:
339. As you wish, but be sparing with the film, since you only have a little, as you said. 339. Wie du willst, sei aber sparsam mit dem Film, wenn du nur wenige hast, wie du sagtest.
(Semjase talks with her father via a communication device; then, we investigate the planet, the primeval world, for about two hours in her beamship. I can take various pictures of dinosaurs and the landscape, before we travel to her father in his Great Spacer. During the two-hour expedition flight, nothing of importance was mentioned, so Semjase finds this short conversation not worth transmitting. Explanation from the 8th of December, 1975.) (Semjase spricht durch ein Kommunikationsgerät mit ihrem Vater, dann erforschen wir während rund zwei Stunden mit ihrem Strahlschiff den Planeten, die Urwelt. Ich kann verschiedene Aufnahmen von Sauriern und der Landschaft machen, ehe wir zu ihrem Vater in seinen Riesenraumer einschleusen. Gesprochen wurde während des zweistündigen Expeditionsfluges nichts von Belang, so Semjase diese kurze Unterhaltung nicht der Übermittlung wert findet. Erklärung vom 8. Dezember 1975.)
(Already in the spaceship of Ptaah, after the greeting.) (Bereits im Raumschiff von Ptaah, nach der Begrüssung.)
Ptaah: Ptaah:
1. It is a pleasure for me to see you again. 1. Es ist mir wirklich eine Freude, dich wiederzusehn.
Billy: Billy:
The pleasure is all mine. But how is it with this: Semjase told me that we can do some walking on this primeval world. Das liegt ganz auf meiner Seite. Wie ist es aber damit: Semjase hat mir gesagt, dass wir auf dieser Urwelt etwas Spazierengehen können.
Ptaah: Ptaah:
2. That’s right. 2. Das ist richtig.
3. We let a suit be made for you, by which you can take photographs. 3. Wir haben dir einen Anzug herstellen lassen, durch den du photographieren kannst.
Billy: Billy:
Semjase already told me that. I would also like, then, a photo of you and me in the suit. Semjase sagte mir das schon. Ich möchte dann auch ein Photo von dir und mir im Anzug.
Semjase: Semjase:
340. I’ll do that. 340. Das werde ich tun.
Ptaah: Ptaah:
4. You may not distribute my picture, however. 4. Du darfst mein Bild aber nicht verbreiten.
Billy: Billy:
That is, indeed, a pity, but if you want it like that… Das ist zwar schade, aber wenn du so willst...
Ptaah: Ptaah:
5. It must be, unfortunately, because I might still have to move on the Earth once in your time. 5. Es muss leider sein, denn vielleicht muss ich mich doch einmal auf der Erde in deiner Zeit bewegen.
Billy: Billy:
I understand; you don’t want to be recognized. Ich verstehe, du willst nicht erkannt werden.
Ptaah: Ptaah:
6. That is so; it is a precautionary measure. 6. Das ist so, es ist eine Vorsichtsmassnahme.
7. But let’s go now. 7. Doch lass uns jetzt gehen.
(We let ourselves slide down through the transportation chute into the hangar, where we get into the protective suits. In Semjase’s beamship, we then glide out into the primeval world and move about it for a long time. At various places, we leave her ship, and I can capture some dinosaurs and landscapes on my slide film. Semjase partially paralyzes the large animals from her ship, in order to make the filming easier for me. The animals then stand petrified. Then, as promised, she also takes a photo of Ptaah and me. After many hours, we go back into the Great Spacer.) (Wir lassen uns durch den Transportschacht in den Hangar hinuntergleiten, wo wir in die Schutzanzüge steigen. Mit Semjases Strahlschiff gleiten wir dann hinaus auf die Urwelt und kurven lange Zeit auf ihr herum. An verschiedenen Orten verlassen wir ihr Schiff, und ich kann einige Saurier und Landschaften auf meinen Diafilm bannen. Teilweise paralysiert Semjase von ihrem Schiff aus die grossen Tiere, um mir das Filmen zu erleichtern. Die Tiere stehen dann wie erstarrt. Wie versprochen macht sie dann auch ein Photo von Ptaah und mir. Nach vielen Stunden erst kehren wir wieder in den Riesenraumer zurück.)
Billy: Billy:
That was a fantastic excursion. Das war ein phantastischer Ausflug.
Ptaah: Ptaah:
8. No Earth human being ever had that opportunity. 8. Noch kein Erdenmensch hatte diese Möglichkeit.
9. Later, we’ll also show you the third world over there, and also its moon. 9. Wir werden dir später auch die dritte Welt dort vorne zeigen, aber auch ihren Mond.
10. The world there is about 870 years ahead of your time; thus, the human beings are also accordingly developed in their technology and have their own beamships, with which they arrive at your Earth every now and then. 10. Die Welt dort ist eurer Zeit um 870 Jahre voraus, so die Menschen auch entsprechend in ihrer Technik entwickelt sind und eigene Strahlschiffe besitzen, mit denen sie dann und wann zu eurer Erde gelangen.
11. Even on their moon, they have established themselves and have built many stations. 11. Auch auf ihrem Mond haben sie sich festgesetzt und viele Stationen erbaut.
12. We won’t visit the middle world because it’s not important. 12. Die mittlere Welt werden wir nicht besuchen, denn sie ist nicht von Bedeutung.
13. There is, indeed, manifold life on it, and its oxygen content is very high, but you’ve already seen such world bodies during your Great Journey. 13. Es existiert wohl vielfältiges Leben auf ihr und ihr Sauerstoffgehalt ist sehr gross, doch hast du solche Weltenkörper schon auf deiner grossen Reise gesehen.
Billy: Billy:
Can’t we fly there immediately? Können wir denn nicht sofort hinfliegen?
Semjase: Semjase:
341. There are still various things to do, which we can do here. 341. Es sind noch verschiedene Dinge zu tun, die wir hier erledigen können.
Billy: Billy:
You are, once again, quite mysterious. Du bist wieder recht geheimnisvoll.
Ptaah: Ptaah:
14. It is no secret; we are searching here for an overdue beamship of a life form known to us from our dimension. 14. Es ist kein Geheimnis; wir suchen hier nach einem überfälligen Strahlschiff einer uns bekannten Lebensform aus unserer Dimension.
15. It penetrated a few days ago and has no possibilities for its own return. 15. Es ist vor einigen Tagen eingedrungen und besitzt keinerlei Möglichkeiten zur eigenen Rückkehr.
Billy: Billy:
How will you find it? Wie wollt ihr das denn finden?
Ptaah: Ptaah:
16. We’ve sent out several space analyzers, in order to explore everything. 16. Wir haben mehrere Raumanalysatoren ausgesandt, um alles zu erkunden.
17. We will know their results in two to three hours at the latest. 17. In spätestens zwei bis drei Stunden werden wir ihre Resultate kennen.
Billy: Billy:
Then we have to stay here so long? Dann müssen wir so lange hier bleiben?
Semjase: Semjase:
342. Sure. 342. Sicher.
Billy: Billy:
Very well, it certainly won’t get boring; plus, I still have many questions. Auch gut, langweilig wird es ja sicher nicht werden, ausserdem habe ich noch viele Fragen.
Ptaah: Ptaah:
18. You are untiring in that. 18. Du bist unermüdlich darin.
Billy: Billy:
I’m just interested in everything. Semjase announced to me at one of the earlier contacts that it should soon start again with the spiritual teaching; however, the good girl hasn’t transmitted anything to me in relation to this, but on the other hand, it seems to me that she is concealing something from me. Ich bin eben an allem interessiert. Semjase hat mir bei einem der früheren Kontakte angekündigt, dass es bald wieder losgehen soll mit der Geisteslehre; das gute Mädchen übermittelt mir diesbezüglich aber nichts, andererseits aber scheint es mir, als ob sie mir etwas verheimlicht.
Ptaah: Ptaah:
19. My daughter really is a little mysterious sometimes; concerning the spiritual teaching, she has also only given you partial information. 19. Meine Tochter ist manchmal wirklich etwas geheimnisvoll, so hat sie dir bezüglich der Geisteslehre auch nur teilweise Angaben gemacht.
20. The full fact is that the real spiritual teaching isn’t supposed to be transmitted by us but rather from a very high spirit level, with which even we can only get in touch through the High Council, and that, in turn, only through Arahat Athersata. 20. Die volle Tatsache ist die, dass die eigentliche Geisteslehre nicht durch uns übermittelt werden soll, sondern aus einer sehr hohen Geistesebene, mit der selbst wir uns nur durch den Hohen Rat und dieser wiederum nur durch Arahat Athersata in Verbindung zu setzen vermögen.
Billy: Billy:
That would, indeed, be the level of Petale, through which the twelve commandments were given to us, right? Das wäre ja die Ebene des Petale, durch die uns die Zwölf Gebote gegeben wurden, oder?
Ptaah: Ptaah:
21. That is so. 21. Das ist so.
22. In the future, certain information for the spiritual teaching will be transmitted to you from this level, but you then have to prepare everything definitively. 22. Von dieser Ebene aus werden dir künftighin gewisse Informationen für die Geisteslehre übermittelt, wobei du dann aber alles selbst endgültig auszuarbeiten hast.
23. The Ten Commandments, or more precisely, the Twelve Commandments, were the beginning of the transmissions. 23. Die Zehn Gebote, resp. die Zwölf Gebote waren der Beginn der Übermittlungen.
24. Since these transmissions demand exceptionally many forces from you, however, longer intervals must be kept from one transmission to another. 24. Da diese Übermittlungen dir jedoch aussergewöhnlich viele Kräfte abfordern, müssen längere Zwischenräume von einer Übermittlung zur andern eingehalten werden.
Billy: Billy:
But other human beings can, nevertheless, also receive ongoing transmissions, without being exhausted by it. Andere Menschen können doch aber auch am Laufmeter Übermittlungen empfangen, ohne dass sie sich dabei erschöpfen.
Ptaah: Ptaah:
25. You know very well that this isn’t the case and that the majority of the so-called mediums truly has no contacts at all with such life forms or even other-dimensioned life forms and that some of them are just subject to a self-deception or are quite consciously and deceitfully led to believe such contacts. 25. Du weisst sehr genau, dass dies nicht der Fall ist und dass das Gros der sogenannten Medien in Wahrheit keinerlei Kontakte zu solchen oder auch nur andersdimensionierten Lebensformen hat, dass es teilweise also nur einem Selbstbetrug unterliegt oder ganz bewusst betrügerisch solche Kontakte vorgaukelt.
26. There are only very few real contacts with higher levels, and valuable transmissions are even rarer. 26. Wirkliche Kontakte zu höheren Ebenen bestehen nur sehr wenige und wertvolle Übermittlungen sind noch seltener.
27. But Earth human beings, who could have actual contacts in this form with other life forms and higher spirit levels, wouldn’t just be able to pursue communication according to their liking and indefinitely because their forces would be very strongly diminished by these contacts, so these would have to be renewed for every new contact, which would often take many weeks or even several months. 27. Erdenmenschen aber, die wirkliche Kontakte in dieser Form mit anderen Lebensformen und höheren Geistesebenen haben könnten, vermöchten die Kommunikation nicht einfach je nach Belieben und zeitlich unbegrenzt zu betreiben, denn ihre Kräfte würden sehr stark durch diese Kontakte abgebaut, so sie für jeden neuen Kontakt erneuert werden mussten, was oft viele Wochen oder gar mehrere Monate in Anspruch nähme.
28. They would never be able to bear such force-achievements, as they are demanded of you, for they would surely die in complete exhaustion. 28. Derartige Gewaltleistungen, wie sie dir abgefordert werden, vermöchten sie niemals zu verkraften, denn sie würden des Todes sterben in völliger Erschöpfung.
29. You know why. 29. Du weisst warum.
Billy: Billy:
Of course. But your speech means that I will have to perform an enormous amount of work again because with Petale, I have to write everything twice. I only receive the transmissions by hand; with the machine, it just doesn’t work. Natürlich. Deine Rede bedeutet aber, dass ich wieder ungeheuer viel Arbeit zu leisten haben werde, denn bei Petale muss ich alles zweimal schreiben. Ich erhalte die Übermittlungen nur handschriftlich, mit der Maschine klappt es einfach nicht.
Ptaah: Ptaah:
30. I know that, and it has its reasons. 30. Das ist mir bekannt und es hat seine Gründe dafür.
31. But through Quetzal’s technical assistance, you can, indeed, write very quickly with your writing utensil, whereby you still have to omit many sentences and often also write the wrong words, etc., by what means the opposite of what is said and explained, etc. often results; consequently, my daughter frequently has to sit down with you, in order to make the necessary corrections, which you must then insert between the written lines. 31. Doch durch Quetzals technische Hilfe vermagst du mit deinem Schreibgerät ja äusserst schnell zu schreiben, wobei du jedoch trotzdem viele Sätze auslassen musst und oft auch falsche Worte schreibst usw., wodurch oft das Gegenteil des Gesagten und Erklärten usw. entsteht, folglich meine Tochter häufig mit dir zusammensitzen muss, um die erforderlichen Korrekturen vorzunehmen, die du dann zwischen die geschriebenen Zeilen einsetzen musst.
32. Unfortunately, everything is a bit complicated, so regrettably, it can’t be arranged differently. 32. Alles ist so leider etwas umständlich, doch leider ist es nicht anders zu arrangieren.
Billy: Billy:
I can figure that out myself. Then I have to come to terms with the fact, whether I like it or not. Another question that I still have in stock concerns something else entirely. I would gladly like to know what’s up with a certain Salvador Villanueva Medina, who has written a book about his contacts with extraterrestrials and his flights to other planets. I’ve received the book to read from Mr. K. Admittedly, I have not yet read it through completely. Das kann ich mir errechnen. Dann muss ich mich wohl oder übel damit abfinden. Eine andere Frage, die ich noch auf Lager habe, betrifft etwas ganz anderes. Ich möchte gerne wissen, was es mit einem gewissen Salvador Villanueva Medina auf sich hat, der ein Buch über seine Kontakte mit Ausserirdischen und seine Flüge zu andern Planeten geschrieben hat. Ich habe das Buch von Herrn K. zum Lesen erhalten. Ganz durchgelesen habe ich es allerdings noch nicht.
Ptaah: Ptaah:
33. You also shouldn’t strive further for that because all statements in this writing are freely invented. 33. Du sollst dich auch nicht weiter darum bemühen, denn alle Angaben in dieser Schrift sind frei erfunden.
Billy: Billy:
That means that the man is a fraud? Das bedeutet, dass der Mann ein Betrüger ist?
Ptaah: Ptaah:
34. In every sense, yes, even if he wants to serve a good purpose with it. 34. In jedem Sinne ja, auch wenn er damit einem guten Zwecke dienen will.
35. Through various UFO reports, he has fallen to very strong fantasies and, moreover, has been very strongly influenced by Adamski. 35. Durch vielerlei UFO-Berichte ist er sehr starken Phantasien verfallen und zudem äusserst stark durch Adamski beeinflusst worden.
36. As one who wants to improve the world, with a certain hatred against the earthly human life forms, it was only an inevitable consequence for him to venture to the public with dishonest assertions in his work, which, by the way, wasn’t written by him. 36. Als Weltverbesserer, mit einem gewissen Hasseinschlag auf die irdischen menschlichen Lebensformen, war es nur noch eine zwangsläufige Folge, sich mit unreellen Behauptungen in seinem Werk, das übrigens nicht von ihm geschrieben wurde, an die Öffentlichkeit zu wagen.
Billy: Billy:
Oh, so that’s it, but why, then, does he feel hatred in himself against the Earth human beings? Ach so ist das, aber warum fühlt er denn Hass in sich gegen die Erdenmenschen?
Semjase: Semjase:
343. On the one hand, because he isn’t able to reach any position of power, due to his minimal abilities in every respect, and on the other hand, because his own appearance depresses him, and he appears disproportionate to himself. 343. Einerseits darum, weil er durch seine minimalen Fähigkeiten in jeder Beziehung keine Machtposition zu erreichen vermag, und andererseits darum, weil ihn sein eigenes Aussehen bedrückt und er sich unproportioniert erscheint.
Billy: Billy:
Aha, then that would probably be the reason why he says in his book, with regard to the alleged two Frenchmen on the imaginary planet, that they were typically disproportionate and ugly Earth human beings, right? Psychologically seen, I can at least find in this the reason for this description. Aha, das dürfte dann wohl auch der Grund sein, warum er in seinem Buch sagt, bezüglich der angeblichen zwei Franzosen auf dem imaginären Planeten, dass sie typische unproportionierte und hässliche Erdenmenschen gewesen seien, oder? Psychologisch gesehen kann ich wenigstens darin den Grund für diese Darstellung finden.
Ptaah: Ptaah:
37. You think very sharply and precisely. 37. Du denkst sehr scharf und genau.
38. The reason for his statement is actually to be found in that. 38. Die Begründung seiner Aussage ist tatsächlich darin zu finden.
Billy: Billy:
How could it be otherwise? But from his statement, which I find very derogatory for the Earth human beings, the question arises: what really is the case with this? By that, I mean, whether the Earth human being is actually so disproportionate and ugly, when he is compared to other life forms in the Universe. Wie könnte es auch anders sein, aber aus seiner Behauptung, die ich für die Erdenmenschen sehr abschätzig finde, ergibt sich die Frage, was es damit wirklich auf sich hat. Ich meine damit, ob der Erdenmensch wirklich so unproportioniert und hässlich ist, wenn man ihn mit anderen Lebensformen im Universum vergleicht.
Ptaah: Ptaah:
39. The Earth human being is a descendant of a human form from the depths of the Universe that is very highly developed in every way. 39. Der Erdenmensch ist Abkömmling einer in jeder Form äusserst hochentwickelten Menschenform aus den Tiefen des Universums.
40. Accordingly, he is also highly developed in his proportional form. 40. Dementsprechend ist er auch hochentwickelt in seiner proportionalen Form.
41. In this connection, he is on an equal footing with our own race, which is already approximately 30 million years further developed. 41. Diesbezüglich ist er unserer eigenen Rasse gleichgestellt, die bereits rund 30 Millionen Jahre weiterentwickelt ist.
42. Even life forms that are still further developed have no better or more beautiful proportions, and even among them, there are those whom the Earth human being would describe as ugly. 42. Selbst Lebensformen, die noch weiter entwickelt sind, verzeichnen keine besseren oder schöneren Proportionen, und auch unter ihnen finden sich solche, die der Erdenmensch als hässlich bezeichnen würde.
43. The proportional beauty of the Earth human being was already recognized in ancient Greece, which is why the human beings surpassing this standard of beauty were called ADONIS [good-looking ones]. 43. Die proportionale Schönheit des Erdenmenschen wurde schon im alten Griechenland erkannt, weshalb die diese Schönheitsnorm übersteigenden Menschen als ADONIS bezeichnet wurden.
44. At that time, the Earth human being was somewhat wild, so the real beauty was only recognized in a few, while those, through whom it was recognized, were called the BEAUTIFUL ONES, if I use the current Earth human terms for it. 44. Zur damaligen Zeit war der Erdenmensch etwas verwildert, so nur an wenigen die wirkliche Schönheit erkannt wurde, während jene, an denen sie erkannt wurde, dann die SCHÖNEN genannt wurden, wenn ich die heutigen erdenmenschlichen Begriffe dazu benutze.
45. At the present time, however, since the Earth human being has discarded his greatest wildness and consciously cares for his appearance, his given beauty comes to validity in its entire appearance, so today, in this regard, the majority of Earth humanity can be spoken of as Adonis forms. 45. Zur heutigen Zeit aber, da der Erdenmensch seine grösste Wildheit abgelegt hat und sich bewusst pflegt für sein Äusseres, kommt seine ihm mitgegebene Schönheit im ganzen Aussehen zur Geltung, so heute diesbezüglich vom Gros der Erdenmenschheit als von Adonisformen gesprochen werden kann.
46. This refers to the Earth human being’s physiognomic, shape-related and proportional appearance. 46. Das bezieht sich sowohl auf sein physiognomisches, formen massiges und auch auf sein proportionelles Aussehen.
47. The Earth human being is one of the most well-proportioned and best-looking human life forms in the Universe, who is only somewhat surpassed by his actual ancestors, who have reached the best possible perfection in proportional regard. 47. Der Erdenmensch ist eine der wohlproportioniertesten und bestaussehendsten menschlichen Lebensformen im Universum, die nur noch von ihren eigentlichen Vorfahren um weniges übertroffen wird, die die bestmögliche Vollkommenheit in proportioneller Hinsicht erreicht haben.
48. The difference, however, is no longer very great because the material form is subject to limits and cannot be extended. 48. Der Unterschied ist aber nicht mehr sehr gross, denn die materielle Form unterliegt Grenzen und kann nicht erweitert werden.
Billy: Billy:
Then the assertion of Villanueva is rubbish, so to speak - thus, a somewhat underdeveloped “spiritual” stink bomb. Dann ist die Behauptung von Villanueva also Quatsch, sozusagen also eine etwas unterentwickelte <geistige> Stinkbombe.
Ptaah: Ptaah:
49. Certainly, if you want to express it like that. 49. Gewiss, wenn du das so auszudrücken beliebst.
Billy: Billy:
So accordingly, there should be no so-called supernatural beauty, etc.? Demgemäss dürfte es also keine sogenannte überirdische Schönheit usw. geben?
Ptaah: Ptaah:
50. Those are outright fantasies of ignorant Earth human life forms who, through these, want to make their fraudulent claims believable, that they had come into contact with extraterrestrials. 50. Das sind ausgesprochene Phantasien ungebildeter erdenmenschlicher Lebensformen, die dadurch ihre betrügerischen Behauptungen glaubbar machen wollen, dass sie mit Ausserirdischen in Kontakt getreten seien.
51. In the whole Universe, neither in this one nor in another, can the standard of beauty be exceeded, for it truly is limited. 51. Im gesamten Universum, weder in diesem noch in einem anderen, kann die Norm der Schönheit überschritten werden, denn sie ist wahrlich begrenzt.
52. If this limit is exceeded, however, then a degeneration already takes place, and the life form in question must be described as ugly again, if I judge according to earthly concepts of beauty. 52. Wird diese Grenze aber überschritten, dann erfolgt bereits eine Degenerierung, und die betreffende Lebensform muss wieder hässlich genannt werden, wenn ich nach irdischen Schönheitsbegriffen urteile.
53. Hence, there can also be no supernatural beauty, as you’ve mentioned this. 53. Daher vermag es auch keine überirdische Schönheit zu geben, wie du das erwähnt hast.
54. Everything that is material is subject to certain limits that can never be exceeded. 54. Alles Materielle ist bestimmten Grenzen eingeordnet, die niemals überschritten werden können.
55. Only the imagination is able to exceed these limits, but without ever being able to realize it. 55. Nur die Phantasie vermag diese Grenzen zu überschreiten, ohne sie jedoch jemals verwirklichen zu können.
Billy: Billy:
Nevertheless, Elizabeth Klarer, for example, has also stated that she encountered an extraterrestrial of supernatural beauty and even bore him a son. In addition, Adamski and various others spoke of unearthly or supernatural beauty. Elisabeth Klarer z.B. hat doch auch behauptet, dass sie einen Ausserirdischen von überirdischer Schönheit getroffen und von ihm sogar einen Sohn habe. Aber auch Adamski und verschiedene andere sprachen von ausserirdischer oder überirdischer Schönheit.
Ptaah: Ptaah:
56. Any rationally thinking Earth human being can recognize the untruthfulness of their claims because only the imagination can produce such images. 56. Daran vermag jeder vernünftig denkende Erdenmensch die Unwahrheit ihrer Behauptungen zu erkennen, denn nur die Phantasie vermag derartige Bilder zu erzeugen.
57. They are, however, nothing more than mirages, which exhibit momentary Fata Morgana manifestations and then fade away again for good in the very next split second. 57. Sie sind aber nicht mehr als ein Trugbild, das eine momentane fatamorganaähnliche Erscheinungsform aufweist, um schon im nächsten Sekundenbruchteil wieder für immer zu verblassen.
Billy: Billy:
Then how do you classify the interpretation of Villanueva? Als was stufst du denn die Auslegung von Villanueva ein?
Ptaah: Ptaah:
58. It is a world-improvable defamation of the Earth human beings that is born from hatred. 58. Sie bedeutet eine hassgeborene und weltverbesserliche Diffamierung der Erdenmenschen.
Billy: Billy:
So an insult to us Earth worms? Also eine Beleidigung für uns Erdenwürmer?
Ptaah: Ptaah:
59. That is so. 59. Das ist so.
Billy: Billy:
Then his philanthropy really isn’t fetched from afar. Dann ist seine Menschenfreundlichkeit wirklich nicht von sehr weit hergeholt.
Ptaah: Ptaah:
60. It is only feigned and serves for the purpose of profit. 60. Sie ist nur gespielt und dient dem Zwecke des Profites.
Billy: Billy:
Then the case is, indeed, clear. There’s something else, however, that you should explain for everyone for the interest of our cause, namely the connections or certain connections with the age of the Earth human being. I already know about these things because Sfath informed me about them when I was a boy. Nevertheless, these things were never written down, so others aren’t oriented about them. I’m referring to the fact that the mental forces of every single human being are capable of raising or lowering the life force of others. Dann liegt der Fall ja klar. Etwas anderes aber solltest du einmal für alle sich für unsere Sache Interessierenden erklären, nämlich die oder gewisse Zusammenhänge mit dem Alter des Erdenmenschen. Über diese Dinge weiss ich ja schon Bescheid, denn Sfath hat mich schon als Knabe darüber unterrichtet. Niedergeschrieben wurden diese Dinge jedoch nie, folglich man nicht darüber orientiert ist. Ich meine damit die Tatsache, dass die Denkkräfte jedes einzelnen Menschen die Lebenskraft des Nächsten zu heben oder zu senken vermögen.
Ptaah: Ptaah:
61. Certainly, this question is of great importance, and I will give you information about that for everyone. 61. Gewiss, diese Frage ist von grosser Bedeutung, und ich werde dir darüber für alle Auskunft erteilen;
62. The age of each life form is partially determined by the external forces penetrating on them of a cosmic as well as environmental and nutritional nature, etc., as well as by forces of other similar life forms, and to be sure, the genes play the predominant role. 62. Das Alter einer jeglichen Lebensform wird teilweise durch die auf sie eindringenden Aussenkräfte kosmischer sowie umweltmässiger und ernährungsmässiger Art usw. sowie durch Kräfte anderer resp. gleichartiger Lebensformen bestimmt, wobei allerdings die Gene die überwiegende Rolle spielen.
63. Because the thinking of a life form, through the cooperation of the spirit, produces an extremely logical, thus, Creation-related force that is released as high frequented vibrations and radiations, a tremendous force is, thus, produced, which can influence everything. 63. Da das Denken einer Lebensform durch die Kooperation des Geistes eine äusserst logische, also eine schöpfungsmässige Kraft erzeugt, die als hochfrequentierte Schwingungen und Strahlungen freigesetzt wird, wird damit eine ungeheure Kraft erzeugt, die alles zu beeinflussen vermag.
64. This Creation-related force penetrates into everything, truly into all material life forms and all matter, in order to influence them according to their type and form. 64. Diese schöpfungsmässige Kraft dringt in alle, wahrlich in alle materiellen Lebensformen und Materien ein, um sie entsprechend ihrer Art und Form zu beeinflussen.
65. Every life form has its genes and its standard of living appropriate for its life span, so even the human forms of the Earth. 65. Jegliche Lebensform hat eine ihren Genen und ihrem Lebensniveau gemässe Lebensdauer, so also auch die Menschenformen der Erde.
66. At the earliest times, when the human being of the Earth was also produced by his indirect ancestors, his average age was reckoned at 1,007 years of life, for he, trained and informed by his producers, possessed an enormous level of knowledge and abilities. 66. Zu frühesten Zeiten, als der Mensch der Erde auch durch seine indirekten Vorfahren gezeugt wurde, war sein durchschnittliches Lebensalter mit 1007 Lebensjahren zu berechnen, denn durch seine Erzeuger geschult und unterrichtet, verfügte er über einen enormen Wissens- und Könnensstand.
67. Unexpectedly quickly, however, he fell to the religions with their erroneous teachings and was thereby deprived of the true knowledge and the truth. 67. Unerwartet schnell jedoch fiel er den Religionen mit ihren Irrlehren anheim und ging dadurch des wahrlichen Wissens und der Wahrheit verlustig.
68. He also necessarily began to work against all natural laws, became alien to them, and lived in a commandment-breaking and law-breaking manner. 68. Zwangsläufig begann er auch wider alle natürlichen Gesetze zu arbeiten, wurde ihnen fremd und lebte gebots- und gesetzesbrecherisch.
69. Everything together served for the loss of the high average life span, which fell lower and lower over the course of thousands of years and leveled off at a twentieth of its earlier time, and indeed, especially because many different factors over many thousands of years negatively affected the life and also altered the genes. 69. Alles zusammen gereichte zum Verlust der hohen Durchschnittslebensdauer, die im Laufe der Jahrtausende immer tiefer absank und sich bei einem Zwanzigstel der früheren Zeit einpendelte, und zwar insbesondere deshalb, weil verschiedenste Einflüsse über viele Jahrzigtausende hinweg das Leben negativ beeinträchtigten und auch die Gene veränderten.
70. A turn for the better has only been apparent since the beginning of the new era; thus, the average life span slowly rises again. 70. Erst seit Beginn des neuen Zeitalters zeichnet sich wieder eine Wendung zum Besseren ab, so sich die Durchschnittslebensdauer wieder langsam hebt.
71. The main reason for this is found in the recognition of the truth and in the positive evolution associated with it. 71. Der hauptsächliche Grund dafür ist zu finden in der Anerkennung der Wahrheit und in der damit verbundenen positiven Evolution.
72. Thus, the more the development direction turns to the truth again, the higher the average lifespan develops again, for through this, the altered genetic factors and all other life-supporting factors are also regulated again, which were badly impaired over the course of tens of thousands of years. 72. Je mehr sich also die Entwicklungs-Richtung wieder der Wahrheit zuwendet, umso höher entwickelt sich die Durchschnittslebensdauer wieder, denn durch sie regulieren sich auch die veränderten genetischen und alle anderen lebenserhaltenden Faktoren wieder, die im Laufe der Jahrzigtausende böse beeinträchtigt wurden.
73. The mass of Earth human beings moving in consciously evolving forms is still relatively very low and is often only connected with the beginnings of the real truth; thus, no major progress has been made yet. 73. Die Masse der sich in bewusst evolutiven Formen bewegenden Erdenmenschen ist verhältnismässig noch sehr gering und vielfach nur mit den Anfängen der wirklichen Wahrheit verbunden, so bisher noch keine grossen Fortschritte erzielt wurden.
74. But the more the Earth human being turns to the real truth and, with this, also to evolution in all areas, and so also in reference to life extension, the more his average age of life rises again. 74. Doch je mehr sich der Erdenmensch der wirklichen Wahrheit und damit auch der Evolution auf allen Gebieten und so auch im Bezüge der Lebensverlängerung zuwendet, um so mehr steigt sein Lebensdurchschnittsalter wieder an.
75. Seen as a whole, however, every single life form is of most important significance, namely in its thinking and in the forces released from it. 75. Im Gesamten gesehen ist jedoch jede einzelne Lebensform von wichtigster Bedeutung, nämlich in ihrem Denken und in den damit freiwerdenden Kräften.
76. All thoughts radiate as tremendous forces and encounter the other life forms, which draw these towards themselves like magnets. 76. Jeder Gedanke strahlt als ungeheure Kraft aus und trifft die andern Lebensformen, die sie wie Magnete an sich ziehen.
77. Depending on the quality and whether they are negative, positive, or well-balanced, they produce forces of the same kind, with corresponding effects, in the life forms intercepting them. 77. Je nach Qualität, negativ, positiv oder ausgeglichen, erzeugen sie in den sie auffangenden Lebensformen gleichartige Kräfte mit dementsprechenden Wirkungen.
78. Positive forces produce positive forces, and accordingly, negative forces produce negative forces, of course. 78. Positive Kräfte erzeugen positive Kräfte, negative Kräfte dementsprechend natürlich wiederum negative Kräfte.
79. Through the erroneous teachings and other deceptions of the religions, however, the Earth human being, in the main, is able to unfold many forces that destructively influence all life forms. 79. Durch die Irrlehren und sonstigen Irreführungen der Religionen aber vermag der Erdenmensch im Hauptsächlichen viele Kräfte zu entfalten, die sich auf alle Lebensformen zerstörend auswirken.
80. These destructions are based in the fact that they impair one’s age as a result of erroneous teachings and wrong lifestyles, etc., so the average age lowers. 80. Diese Zerstörungen beruhen darin, dass sie infolge Irrlehren und falschen Lebensweisen usw. das Alter beeinträchtigen, also das Durchschnittsalter herabsetzen.
81. The larger the gatherings of human beings are, such as in cities, the lower the average age falls, because exactly at such places, immeasurable thought energies, in terms of wrong lifestyles, are released and unconsciously penetrate into fellow human beings. 81. Je grösser die Menschenansammlungen sind, so z.B. in Städten, desto tiefer sinkt das Durchschnittsalter, denn gerade an solchen Orten werden unermessliche Gedankenenergien im Bezug auf falsche Lebensweisen frei und dringen unbewusst in die Nächsten ein.
82. But also animals and many materials are impaired by these destructive forces of human irrationality and, thus, are left to an early destruction, such as iron, which normally never rusts as fast as what is currently the case on Earth and which only does so because the atmosphere and environment are destroyed by the progress produced by thoughts and ideas. 82. Jedoch auch Tiere und viele Materien werden durch diese zerstörerischen Kräfte der menschlichen Unvernunft beeinträchtigt und fallen so einer frühzeitigen Vernichtung anheim, wie z.B. das Eisen, das normalerweise niemals so schnell rostet wie es zur Zeit auf der Erde der Fall ist, und das nur darum, weil durch die gedanklich und ideenmässig erzeugten Fortschritte die Atmosphäre und Umwelt zerstört werden.
83. The most dangerous storehouses of wrong, humanly produced thought-vibration forces, however, are precious metals, precious stones, and crystals, which often accumulate these energies in deadly doses. 83. Die gefährlichsten Speicher falscher menschlich erzeugter Gedankenschwingungskräfte aber sind Edelmetalle, Edelsteine und Kristalle, die diese Energien oft in tödlicher Dosis anreichern.
84. Thus, an Earth human being may make himself guilty in the death of a fellow human being, whether consciously or unconsciously, when he cultivates and maintains thoughts and feelings in a negatively degenerated form and thereby releases uncontrollable, destructive forces. 84. So macht sich unter Umständen ein Erdenmensch am Sterben eines Mitmenschen schuldig, bewusst oder unbewusst, wenn er in negativ ausgearteter Form Gedanken und Gefühle hegt und pflegt und dadurch unkontrollierbare zerstörerische Kräfte freisetzt.
85. If the Earth human being wants to think and evolve correctly and in accordance with the Creation, then he may neither move his way of thinking in degenerated negative paths nor in degenerated positive paths, for both are degeneracies that can produce very bad and negative consequences, so they are contrary to the Creation. 85. Will der Erdenmensch richtig und schöpfungsmässig denken und evolutionieren, dann darf er seine Denkform weder in ausgearteten negativen noch in ausgearteten positiven Bahnen bewegen, denn beide sind Ausartungen, die sehr böse und negative Folgen erzeugen können, so sie also schöpfungswidrig sind.
86. Right thinking and evolving express themselves through a well-balanced and neutral way of thinking and through right actions and right feelings, which then generate and send out identical forces, through which life is produced and maintained, and an evolution that is truly appropriate for Creation is followed. 86. Richtiges Denken und Evolutionieren erklären sich durch eine ausgeglichene und neutrale Denkweise und durch ein richtiges Handeln und durch richtige Gefühle, die dann ebensolche Kräfte erzeugen und aussenden, wodurch Leben gezeugt und erhalten und eine wahrhaftig schöpfungsgerechte Evolution beschritten wird.
Billy: Billy:
That is very interesting; I just hope that your explanations are detailed enough because all that is still very difficult to understand for the human beings of my world. Das ist sehr interessant; ich hoffe nur, dass deine Erklärungen ausführend genug sind, denn für die Menschen meiner Welt ist das alles noch sehr schwer zu verstehen.
Ptaah: Ptaah:
87. That is, unfortunately, so, as many Earth human beings still strive far too little to be able to understand certain knowledge completely. 87. Das ist leider so, denn viele Erdenmenschen bemühen sich noch viel zu wenig, ein bestimmtes Wissen gänzlich verstehen zu können.
Billy: Billy:
That is also often due to the fact that many human beings are much too overwhelmed with everyday worries. Dies beruht auch oft darin, dass viele Menschen mit täglichen Sorgen zu sehr überlastet sind.
Ptaah: Ptaah:
88. That may very well be, but still, that doesn’t entitle them to neglect the values of the spirit. 88. Das mag wohl sein, trotzdem aber berechtigt es sie nicht, die Werte des Geistes zu vernachlässigen.
89. In the entire Universe, there are no life forms that wouldn’t have to do any consciousness-related work for their existence; rather, they devote themselves to the valuable teaching of the spirit. 89. Im gesamten Universum findet sich keine Lebensform, die für ihr Dasein keine bewusstseinsmässige Arbeit verrichten müsste, trotzdem aber widmen sie sich der Wert-Lehre des Geistes.
90. Work and worries are never an excuse for disregarding the given laws and commandments. 90. Arbeit und Sorgen sind niemals eine Entschuldigung für das Nichtbefolgen der gegebenen Gesetze und Gebote.
91. It just concerns a lack of effort because that which is material is considered more important. 91. Es fehlt allein an der Bemühung, weil das Materielle als wichtiger erachtet wird.
Billy: Billy:
It is, indeed, like that, Ptaah, but human beings don’t let themselves be convinced of that so easily. Hence, many also believe that everything has simply been placed into my lap through a benevolent foreordination, even though I had to learn a lot of things in addition to my daily work, just as every other human being must also do. Das wird wohl sein, Ptaah, doch die Menschen lassen sich davon nicht so leicht überzeugen. Daher glauben auch viele, dass mir selbst durch eine gütige Fügung einfach alles in den Schoss gelegt worden sei, obwohl ich einiges nebst meiner täglichen Arbeit erlernen musste, genauso wie es jeder andere Mensch auch tun muss.
Ptaah: Ptaah:
92. You are very sparing with your self-praise, and your speech is far from the truth. 92. Du bist sehr sparsam mit deinem Eigenlob und deine Rede liegt fern von der Wahrheit.
93. You shouldn’t constantly degrade yourself, if only you would finally learn that. 93. Du solltest dich nicht laufend selbst erniedrigen, wenn du das nur endlich lernen würdest.
94. You speak very disparagingly of yourself and your achievements. 94. Du sprichst sehr abschätzig von dir und deinen Leistungen.
95. Indeed, I am many centuries older than you, but I feel the highest esteem for you; however, I can’t approve your strong modesty because it doesn’t correspond to your level. 95. Gewiss, ich bin um viele Jahrhunderte älter als du, aber ich empfinde höchste Achtung für dich, doch deine starke Bescheidenheit kann ich nicht gutheissen, denn sie entspricht nicht deinem Niveau.
96. You’re too modest, which is why you also can’t get along in your world in certain matters, and I’m thinking of materialistic matters. 96. Du bist zu bescheiden, weshalb du dich in deiner Welt in gewissen Belangen auch nicht zurechtfinden kannst, wobei ich an die materialistischen Belange denke.
97. It would be… 97. Es wäre ...
Billy: Billy:
And now, even you are starting with that; Semjase has already wiped me out with that. Fange jetzt nur du auch noch damit an - Semjase hat mir schon eins ausgewischt.
Ptaah: Ptaah:
98. But it would really be better for you and your family if you would just strive a little for materialism, which is now demanded in your world. 98. Es wäre aber wirklich besser für dich und deine Familie, wenn du dich nur ein wenig um den Materialismus bemühen würdest, der nun einmal in deiner Welt gefordert wird.
99. You and your family must have what is necessary, in order to be able to eke out a living. 99. Du und deine Familie müssen das Notwendige besitzen, um das Leben fristen zu können.
100. You cannot exist without a certain materialism. 100. Ohne einen gewissen Materialismus kannst du nicht bestehen.
Billy: Billy:
Excuse me, Ptaah, you are, indeed, a very wise man, quite apart from your age, but somehow, you think wrongly, for I mu… Entschuldige Ptaah, du bist wohl ein sehr weiser Mann, vom Alter einmal ganz abgesehen, aber irgendwie denkst du falsch, denn ich mu...
Ptaah: Ptaah:
101. Do you really want to teach me? 101. Willst du mich tatsächlich belehren?
Billy: Billy:
That’s exactly what I want, even though it may not suit your plans. Genau das will ich, auch wenn es dir vielleicht nicht in den Kram passt.
Ptaah: Ptaah:
102. You are excited. 102. Du bisterregt.
Billy: Billy:
I am; I admit that, for it… Das bin ich, das gebe ich zu, denn es...
Ptaah: Ptaah:
103. Your excitement is incomprehensible to me. 103. Deine Erregung ist mir unverständlich.
104. I am, nevertheless, just trying to help you and to revise your false notion. 104. Ich bemühe mich doch nur, dir zu helfen und deine falsche Ansicht zu revidieren.
105. In my view, you act incorrectly, and you also know that very well. 105. Meines Erachtens handelst du unrichtig und das weisst auch du sehr genau.
106. In your world, you cannot live without materialistic tendencies, no matter whether these tendencies are genuine or just imposed on you. 106. In deiner Welt kannst du ohne materialistische Tendenzen nicht leben, ganz gleichgültig, ob diese Tendenzen nun echt sind oder einfach eine Aufgezwungenheit.
107. But if you … 107. Wenn du aber so ...
Billy: Billy:
Now please just listen to me very carefully, Ptaah: I feel a whole lot of respect and esteem for you, and not just because of your age, which doesn’t matter one bit to me. And whether you are now an JHWH or not also has nothing to do with the matter because for me, titles are sound and smoke and are absolutely meaningless. My respect and esteem are based on totally different things, about which you can calmly believe me, and I have… Jetzt hör mir bitte einmal ganz genau zu, Ptaah: Ich empfinde eine ganze respektable Menge Hochachtung und Wertschätzung dir gegenüber, und dies nicht nur deines Alters wegen, das mir wirklich piepegal ist. Und ob du nun ein JHWH bist oder nicht, das hat mit der Sache auch nichts zu tun, denn Titel sind für mich Schall und Rauch und von absoluter Bedeutungslosigkeit. Meine Hochachtung und Wertschätzung sind auf völlig anderen Dingen aufgebaut, das kannst du mir ruhig glauben, und ich habe ...
Semjase: Semjase:
344. You speak very disrespectfully with my father. 344. Du sprichst sehr respektlos mit meinem Vater.
Ptaah: Ptaah:
108. Don’t interrupt him; he should express his opinion. 108. Unterbrich ihn nicht, er soll seine Meinung aussprechen.
Billy: Billy:
Thanks, Ptaah. I wanted to say: … and I still haven’t ever met a human being, to whom I could offer as much respect as I do to you. This wasn’t even the case with Sfath. But still, this doesn’t mean that even you can’t be wrong once or can’t simply say rubbish, for you presumably don’t know the exact background. Well, in your view, and in the view of Semjase and all others known to me, I am a quite confounded anti-materialist. You are all absolutely right about that with certainty. That’s why you all also constantly pick on me and try to rid me of my anti-materialism. You all actually believe that I could, at least, simply play around with a little bit of materialism, and you don’t consider the danger that can arise from that. Consider once that, at that time almost 40 years ago, Sfath made hell for me because of damn materialism. He made me aware of the fact that a prophet, as you always flashily call me, can never do justice to his mission if he has fallen as much as a jot to materialism. I considered this very damn carefully at that time as a teenage boy and have, therefore, studied human beings thoroughly, and through this, I’ve ultimately come to realize that if I really want to fulfill my task, then I must truly be free of the smallest jot of materialism, for otherwise, I can never do justice to my task. I also recognized that only through the discarding of the last remnant of materialism would I, in turn, be able to give back property entrusted to me just as I received it. This, in turn, resulted in the recognition that materialism also has reference to words, speeches, and thoughts; therefore, also words, speeches, and thoughts must be free of every little bit of materialism if one really wants to be an anti-materialist in sincerity. Hence, it is also absolutely impossible that I could simply play around with certain tendencies of materialism. Believe me, Ptaah, it wasn’t damn easy for me to renounce materialism in the way that I am no longer even concerned for the good of my daily bread. I needed many years for this - almost two decades even. But I’ve done it. And only once I had achieved this did I also have the confidence that the slightest form of a materialistic approach could no longer throw me off course, when I had to fulfill my task in the near future. This, in turn, was the assurance for me that through the removing of the last bit of materialism, I would also reflect every word said or otherwise conveyed to me very literally, as it has been entrusted to me. Through the removing of materialism, I have also become modest to an extent and in the things, in which modesty is necessary. This modesty also keeps me from changing even a single iota of a word according to my own sense or discretion, when a word is transmitted or said to me. I give it all back again so verbatim, as I receive it, even if, because of this, I am often called a liar. Believe me, Ptaah, it’s really impossible for me even to play around with materialism because this would endanger my task. Consider that from playing around, bad and bitter consequences come damn quickly, through which the best human being with the best intentions slowly but surely falls over and, one day, becomes just like he has played through a certain time. There is only a single means of defense against this, namely that one doesn’t get involved in such a game under any circumstances. That would be irresponsible and bad. But on the other hand, my anti-materialism has become a conviction in me in such a stable form that it can’t be reversed any more - not even for a game, which also, in turn, means nothing other than to my own advantage. Even if you would offer me a huge treasure, by what means I could give up my anti-materialism, such an action wouldn’t be possible for me. Danke, Ptaah. Ich wollte sagen: ... und ich habe noch niemals einen Menschen getroffen, dem ich soviel Respekt entgegenbringen konnte wie eben dir. Dies war nicht einmal bei Sfath der Fall. Trotzdem bedeutet dies aber nicht, dass du dich nicht auch einmal irren kannst oder einfach einen Käse erzählst, weil du vermutlich die genauen Hintergründe nicht kennst. Gut, ich bin deiner, Semjases und allen mir Bekannten Ansicht nach ein ganz verdammter Antimaterialist. Damit habt ihr alle mit Sicherheit absolut recht. Darum hackt ihr ja auch dauernd auf mir herum und versucht, mich von meinem Antimaterialismus abzuwürgen. Ihr glaubt tatsächlich, dass ich wenigstens ein bisschen Materialismus einfach spielen könnte und bedenkt nicht der Gefahr, die daraus entstehen kann. Bedenke einmal, dass mir Sfath damals vor nahezu 40 Jahren die Hölle heiss gemacht hat des verfluchten Materialismus' wegen. Er hat mir weise gemacht, dass ein Prophet, wie ihr mich ja immer grossspurig nennt, niemals seiner Mission gerecht werden kann, wenn er auch nur mit einem Jota dem Materialismus verfallen ist. Ich habe mir das damals als halbwüchsiger Knabe ganz verdammt genau überlegt, habe deshalb die Menschen eingehend studiert und bin dadurch letztendlich zur Einsicht gekommen, dass, wenn ich meine Aufgabe wirklich erfüllen will, ich dann wahrhaftig vom kleinsten Jota des Materialismus' frei sein muss, weil ich sonst niemals meiner Aufgabe gerecht werden kann. Ich erkannte auch, dass ich nur durch das Ablegen des letzten Restchens Materialismus in der Lage sein werde, ein mir anvertrautes Gut genauso wieder zurückzugeben, wie ich es erhalten habe. Daraus wiederum resultierte die Erkennung, dass sich der Materialismus auch auf Worte, Reden und Gedanken bezieht, folglich also auch Worte, das Sprechen und die Gedanken von jedem noch so kleinen Materialismus frei sein müssen, wenn man wirklich in Ehrlichkeit Antimaterialist sein will. Daher ist es auch absolut unmöglich, dass ich gewisse Tendenzen des Materialismus einfach spielen könnte. Glaube mir, Ptaah, es war verdammt nicht leicht für mich, dem Materialismus in der Form zu entsagen, dass er mich nicht einmal mehr für das Wohl meines täglichen Brotes kümmert. Ich benötigte viele Jahre dazu - beinahe zwei Jahrzehnte sogar. Doch ich habe es geschafft. Und erst als ich das erreicht hatte, hatte ich auch die sichere Gewissheit, dass mich nicht mehr die mindeste Form eines materialistischen Anfluges aus der Bahn werfen konnte, wenn ich meine Aufgabe in naher Zukunft erfüllen musste. Dies wiederum war mir die Gewissheit, dass ich durch den Abbau des letzten Quentchens Materialismus auch jedes mir gesagte oder sonstwie übermittelte Wort so wortgetreu wiedergeben werde, wie es mir anvertraut wird. Durch den Abbau des Materialismus bin ich auch bescheiden geworden in dem Masse und in den Dingen, in denen Bescheidenheit erforderlich ist. Diese Bescheidenheit bewahrt mich auch davor, auch nur ein einziges Jota eines Wortes nach meinem eigenen Sinn oder Gutdünken zu ändern, wenn mir ein Wort übermittelt oder gesagt wird. Ich gebe alles so wortgetreu wieder, wie ich es erhalte, auch wenn ich deshalb oft ein Lügner genannt werde. Glaube mir, Ptaah, es ist wirklich unmöglich für mich, Materialismus auch nur zu spielen, denn dies würde meine Aufgabe gefährden. Bedenke, dass aus einem Spiel verdammt schnell böser und bitterer Ernst wird, wodurch der beste Mensch mit den besten Vorsätzen langsam aber sicher umkippt und eines Tages so wird, wie er sich eine gewisse Zeit hindurchgespielt hat. Dagegen gibt es nur ein einziges Mittel zur Abwehr, dass man sich nämlich unter keinerlei Umständen auf ein solches Spiel einlässt. Das wäre unverantwortlich und böse. Andererseits aber ist mein Antimaterialismus in mir zur Überzeugung geworden in einer derartig stabilen Form, dass er nicht mehr rückgängig zu machen ist - auch nicht nur zum Spiel, was ja auch wieder nichts anderes bedeutet als zu meinem eigenen Vorteil. Selbst wenn du mir einen ungeheuren Schatz bieten würdest, wodurch ich meinen Antimaterialismus aufgeben könnte, wäre mir ein solches Tun nicht möglich.
Ptaah: Ptaah:
109. You make me think… - 109. Du stimmst mich nachdenklich ... -
110. - I have never considered these things in this way. - 110. - Diese Dinge habe ich noch nie in dieser Form bedacht. -
111. It seems to me that injustice has been done to you. - 111. Es scheint mir, dir Unrecht getan zu haben. -
112. It’s strange, but I feel aching emotions in me for you. 112. Es ist sonderbar, aber ich fühle schmerzende Regungen in mir für dich.
113. It is very strange, dear friend… 113. Es ist sehr sonderbar, lieber Freund ...
114. Somehow, it seems to me, more and more often, that you stand above me in many things… 114. Irgendwie erscheint es mir immer öfter, dass du in vielen Dingen über mir stehst...
Semjase: Semjase:
345. It - it is very painful to me. 345. Es - es ist mir sehr weh.
Billy: Billy:
Leave this nonsense, sentimentality is really out of place. Everyone, including you, wanted an Earth worm who conscientiously fulfills a certain task to everyone’s satisfaction. Well, I’ve been revamped and patched up for this, and maybe I also still have a little more to do than what I’ve supposed until now; that might be right, good, but with that, the matter is really done. Lasst doch den Quatsch, Gefühlsduselei ist wirklich nicht am Platze. Alle, auch ihr, wolltet doch einen Erdenwurm, der eine gewisse Aufgabe gewissenhaft nach aller Zufriedenheit erfüllt. Nun gut, ich wurde dazu aufgemöbelt und zurechtgeflickt, und vielleicht habe ich auch etwas mehr noch selbst dazugetan, als ich bisher angenommen habe, das mag vielleicht stimmen, gut, aber damit hat sich die Sache wirklich getan.
Ptaah: Ptaah:
115. That isn’t quite so, for these things weren’t considered by us. 115. Das ist nicht ganz so, denn diese Dinge waren nicht von uns bedacht.
116. I am very sorry; I was wrong with my comments. 116. Es ist mir sehr leid, ich war mit meinen Äusserungen im Unrecht.
117. But it is an even greater joy for me that I was allowed to receive this instruction from you. 117. Es ist mir aber eine umso grössere Freude, dass ich die Belehrung durch dich erfahren durfte.
Semjase: Semjase:
346. I am very sorry. 346. Es ist mir sehr leid.
347. My words earlier, which I… 347. Meine Worte vorhin, die ich ...
Billy: Billy:
Nevertheless, leave this nonsense; we aren’t in a Sentimentality Theater. Lasst doch jetzt den Quatsch, wir sind doch hier in keinem Sentimentalitäten-Theater.
Ptaah: Ptaah:
118. You violate your feelings. 118. Du vergewaltigst deine Gefühle.
Billy: Billy:
You still just have to speak of feelings. You yourselves have always said that one must have these under control. And who has that now, eh? I for one can’t complain about that. Ihr müsst gerade noch von Gefühlen sprechen. Ihr selbst habt ja immer gesagt, dass man sie unter Kontrolle haben müsse. Und wer hat das nun, he? Ich jedenfalls kann nicht darüber klagen.
Semjase: Semjase:
348. You are very hard. 348. Du bist sehr hart.
Ptaah: Ptaah:
119. That is actually so. 119. Das ist wirklich so.
Billy: Billy:
One has taught me this. Das hat man mich so gelehrt.
Ptaah: Ptaah:
120. You’ve learned this yourself because your school was inhumane. 120. Du selbst hast es gelernt, weil deine Schule unmenschlich war.
Billy: Billy:
That’s nonsense; I am, in fact, still alive. Das ist doch Quatsch, ich lebe ja noch.
Ptaah: Ptaah:
121. I really know this better than you because you only look at these issues from your perspective, and this is fundamentally different from the outermost acceptable standard of the Earth human beings. 121. Das weiss ich wirklich besser als du, denn diese Belange betrachtest du nur aus deiner Perspektive und diese ist grundverschieden von der äussersten tragbaren Norm der Erdenmenschen.
122. I have, however, thought to myself about your explanations and have recognized that you think and act correctly. 122. Ich habe mir aber Gedanken um deine Erklärungen gemacht und habe erkannt, dass du richtig denkst und handelst.
123. You bear a very great responsibility with regard to your task, which you truly are only able to fulfill if you move in your anti-materialism and in your relevant modesty. 123. Du trägst eine sehr grosse Verantwortung bezüglich deiner Aufgabe, die du wahrlich nur dann zu erfüllen vermagst, wenn du dich in deinem Antimaterialismus bewegst und in deiner diesbezüglichen Bescheidenheit.
124. But this only became clear to me just now, when you spoke in your excitement. 124. Das aber ist mir erst vorhin klargeworden, als du in deiner Erregung gesprochen hast.
125. My own comments were very inconsiderate. 125. Meine eigenen Äusserungen waren sehr unbedacht.
126. Still, you shouldn’t have to live in want. 126. Doch du solltest nicht darben müssen.
127. No work on the Earth is currently as worthy of its wages as yours. 127. Keine Arbeit ist auf der Erde ihres Lohnes zur Zeit so sehr des Wertes wie die deine.
128. Therefore, the Earth human beings should give you your wage and feed you and your family and give you what is necessary. 128. Deshalb sollten dir die Erdenmenschen Lohn zollen und dich und deine Familie ernähren und dir das Notwendige geben.
Billy: Billy:
I can’t demand that, Ptaah, you know that. It just doesn’t work. Das kann ich nicht verlangen, Ptaah, das weisst du nun. Es geht einfach nicht.
Ptaah: Ptaah:
129. I haven’t finished my explanation yet: 129. Ich habe meine Erklärung noch nicht beendet:
130. I didn’t speak of the fact that you should do this. 130. Ich sprach nicht davon, dass du dies tun sollst.
131. It should be a voluntary rendering of all those human beings who respect your work and find it worthy of its wages. 131. Es soll eine freiwillige Erweisung aller jener Menschen sein, die deine Arbeit achten und sie eines Lohnes wert finden.
Billy: Billy:
You make me laugh. You speak a very swollen language of open begging. But I am not a beggar, Ptaah. Du machst mich lachen. Du redest eine ganz geschwollene Sprache der offenen Bettelei. Ich bin aber kein Bettler, Ptaah.
Ptaah: Ptaah:
132. Your speech is illogical because voluntary rendering always occurs in sincerity for something good. 132. Deine Rede ist unlogisch, denn freiwillige Erweisungen erfolgen stets in Ehrlichkeit für etwas Gutes.
Billy: Billy:
Still, there’s a form of begging, except that it’s just indirect. But I will not beg, damn it. And in the fulfillment of my task, I don’t work to get rich. Also doch eine Form der Bettelei, nur dass sie eben indirekt ist. Ich will aber nicht betteln, verdammt nochmal. Und in Erfüllung meiner Aufgabe arbeite ich nicht, um mich zu bereichern.
Ptaah: Ptaah:
133. You and your family have to be able to live, yet you don’t beg indirectly and you don’t even let yourself be paid for your work. 133. Du und deine Familie müssen leben können, auch bettelst du nicht indirekt und bezahlen lässt du dich auch nicht für deine Arbeit.
Billy: Billy:
It is, nevertheless, like that. Es ist aber doch so.
Ptaah: Ptaah:
134. You speak illogically. 134. Du sprichst unlogisch.
Semjase: Semjase:
349. I see no hope, father. 349. Ich sehe keine Hoffnung, Vater.
350. For this reason, I’ve already told him that he should let certain matters be administered by a friend, such as the sale of writings or books transmitted to him. 350. Aus diesem Grunde habe ich ihm schon nahegebracht, dass er gewisse Belange durch einen Freund verwalten lassen soll, so zum Beispiel den Verkauf von ihm übermittelten Schriften oder Buchwerken.
351. But he said that he would become a baby through this. 351. Er erklärte aber, dass er dadurch zum Baby würde.
352. It is, however, my wish that he entrusts these matters to a friend, for otherwise, he places the writings and books in sales and marketing, without even receiving any thanks or wages for all his work. 352. Es ist aber mein Wunsch, dass er diese Belange einem Freund anvertraut, denn sonst gibt er die Schriften und Buchwerke in Vertrieb, ohne für alle seine Arbeit auch nur den Deut eines Dankes oder Lohnes zu erhalten.
Ptaah: Ptaah:
135. That wouldn’t be right - your idea is very good. 135. Das wäre nicht richtig - deine Idee ist sehr gut.
Billy: Billy:
I can still do what I want. Ich kann ja immer noch machen, was ich will.
Ptaah: Ptaah:
136. You may not do that because that which is voluntarily given to you is given in sincerity and serves for you and your family to live. 136. Das darfst du nicht, denn was dir freiwillig gegeben wird, das ist in Ehrlichkeit gegeben und dient dir und deiner Familie zum Leben.
137. Hence, don’t use gifts given to you for others’ assistance again. 137. Verwende daher Gaben an dich nicht wieder für anderweitige Hilfe.
138. Others need assistance less than you. 138. Andere benötigen der Hilfe weniger als du.
139. You will often only be exploited. 139. Oftmals wirst du nur ausgenutzt.
Billy: Billy:
I just have to be ready for that. Damit muss ich selbst fertig werden.
Ptaah: Ptaah:
140. But you and your family live in want because of that. 140. Aber du und deine Familie darben dadurch.
141. Now listen to what I have to tell you: 141. Höre jetzt, was ich dir zu sagen habe:
142. The wish of my daughter is justified and good. 142. Der Wunsch meiner Tochter ist berechtigt und gut.
143. Therefore, entrust a friend with the administration of those matters that secure your existence for you. 143. Beordere daher einen Freund mit der Verwaltung jener Belange, die dir deine Existenz sichern.
144. You have to perform the most difficult task; therefore, you should pass on writings and books, etc. with appropriate remuneration. 144. Du hast die schwerste Aufgabe zu leisten, folglich du Schriften und Buchwerke usw. mit angemessener Entlohnung weitergeben sollst.
145. This isn’t a form of greed or any other materialism, and when you receive gifts, this doesn’t mean the acceptance of a beggar’s good. 145. Es ist dies keine Form einer Gewinnsucht oder eines sonstigen Materialismus, und wenn dir Gaben zugehalten werden, dann bedeutet das nicht die Annahme eines Bettelgutes.
146. It is only the right that is entitled to you in your world, as well as every other life form of your world, each of which performs a job in order to be remunerated and fed for it. 146. Es ist nur das Recht, das dir auf deiner Welt zusteht, so wie jeder andern Lebensform deiner Welt, die jede eine Beschäftigung ausführt, um dafür entlöhnt und genährt zu werden.
147. Consider the old prophets, who were long before your time. 147. Bedenke der alten Propheten, die lange vor deiner Zeit waren.
148. They weren’t as anti-materialistically pronounced as you, but they were also dependent on renderings for their work, which they had to accept, in order to be able to live and exist. 148. Sie waren wohl nicht derartig antimaterialistisch ausgeprägt wie du, doch waren auch sie auf Erweisungen für ihre Arbeit angewiesen, die sie annehmen mussten, um zu leben und bestehen zu können.
149. Think also of the birds of the sky; they, too, work and are remunerated for it. 149. Bedenke auch der Vögel unter dem Himmel, auch sie arbeiten und werden dafür entlöhnt.
150. Their instinct directs them to hunt for vermin, which they catch and destroy, in order to protect plant life and other life forms from these. 150. Ihr Trieb lenkt sie zur Jagd nach Ungeziefer, das sie erhaschen und vertilgen, um pflanzliche und andere Lebensformen vor ihnen zu schützen.
151. But they are recompensed for this with the fact that they, through the extermination of the vermin, are provided with everything that satisfies their hunger, that gives them strength, and that lets their plumage appear in magnificent splendor. 151. Dafür werden sie belohnt damit, dass sie durch das Vertilgen des Ungeziefers mit all dem versehen werden, was ihnen den Hunger stillt, ihnen Kräfte verleiht und ihr Gefieder in prachtvollem Glänze erscheinen lässt.
Billy: Billy:
One could think that you’re an ornithologist or a romantic. Man könnte meinen, du seist Ornithologe oder ein Romantiker.
Ptaah: Ptaah:
152. Neither is true, but with your comment, you just want to put a different twist on the topic. 152. Keines trifft zu, doch du willst mit deiner Äusserung nur dem Thema eine andere Wendung geben.
153. It is very unpopular to you. 153. Es ist dir sehr unbeliebt.
154. After everything that I now know, I hold your anti-materialism in honor, and I consider myself lucky to know him who is anchored in you, but you must be helped, so it is, therefore, also my wish that a good friend of yours with good knowledge takes care of the mentioned concerns. 154. Nach allem, was ich nun weiss, halte ich deinen Antimaterialismus in Ehren, und ich schätze mich glückhaft, ihn in dir verankert zu wissen, doch muss dir geholfen sein, so es also auch mein Wunsch ist, dass sich ein dir guter Freund mit guten Kenntnissen um die erwähnten Belange bemüht.
Billy: Billy:
That really won’t work, Ptaah. It just won’t work. Das geht wirklich nicht, Ptaah. Es geht einfach nicht.
Ptaah: Ptaah:
155. You make me seriously agitated. 155. Du bringst mich ernstlich in Erregung.
156. Now listen very carefully to my question: 156. Höre jetzt sehr genau meine Frage:
157. Do you want to endanger our and your very important mission or even question it? 157. Willst du unsere und deine sehr wichtige Aufgabe gefährden oder gar in Frage stellen?
Billy: Billy:
Certainly not, Ptaah. Bestimmt nicht, Ptaah.
Ptaah: Ptaah:
158. Do you still have the necessary means to live? 158. Hast du noch die nötigen Mittel zu leben?
Billy: Billy:
I… well… it still goes. Ich - nun, es geht noch.
Ptaah: Ptaah:
159. You avoided my question. 159. Du entweichst meiner Frage.
160. Do you still have the necessary means to live? 160. Hast du noch die nötigen Mittel zu leben?
161. Your answer should be “yes” or “no.” 161. Deine Antwort soll sein ja oder nein.
Billy: Billy:
I said, nevertheless, … Ich sagte doch ...
Ptaah: Ptaah:
162. Your answer. 162. Deine Antwort.
Billy: Billy:
No, I… well alright, I’m bankrupt and can’t even pay my bills from the month of December. Nein, ich - nun ja, ich hin bankrott und kann nicht einmal mehr meine Rechnungen vom Monat Dezember bezahlen.
Ptaah: Ptaah:
163. And the celebration, where you celebrate Jmmanuel’s honor? 163. Und das Fest, das ihr zu Jmmanuels Ehren feiert?
Billy: Billy:
You know, nevertheless, that this is only a pseudo celebration. Du weisst doch, dass das nur ein Pseudofest ist.
Ptaah: Ptaah:
164. You didn’t answer my question. 164. Du beantwortest meine Frage nicht.
Billy: Billy:
Well then, we make a small Christmas tree for the children. Gut denn, wir machen ein kleines Weihnachtsbäumchen für die Kinder.
Ptaah: Ptaah:
165. And further? 165. Und weiter?
Billy: Billy:
What further? – Somehow, I will soon scrape together something, so that I can also buy them a gift. Was weiter? - Irgendwie werde ich schon etwas zusammenkratzen, um ihnen auch ein Geschenk kaufen zu können.
Ptaah: Ptaah:
166. That’s how the situation is. 166. So liegt der Sachverhalt also.
167. Your family’s living in want may not be, and it will no longer occur in this form in about a year from now. 167. Das Darben deiner Familie darf nicht sein und dieselbe Zeit über ein Jahr wird nicht mehr in dieser Form anfallen.
168. I myself will be concerned about that. 168. Darum werde ich selbst besorgt sein.
169. Henceforth, I will control your steps relating to this; because of this, I now have to suggest the following to you: 169. Künftighin werde ich deine diesbezüglichen Schritte kontrollieren, darum, weil ich dir nun folgendes nahezulegen habe:
170. You said earlier that you want to fulfill your mission. 170. Du sagtest vorhin, dass du deine Mission erfüllen willst.
171. That is very good. 171. Das ist sehr gut so.
172. You can only fulfill it, however, if you accept assistance that has been offered to you. 172. Du vermagst sie aber nur dann zu erfüllen, wenn du die Hilfe annimmst, die man dir geboten hat.
173. I impose on you, as an obligation, that you place the mentioned concerns into the care of a trustworthy friend; thus, he regulates the necessary matters for you and you have the essentials to support you and your family. 173. Ich erlege dir auf als Pflicht, dass du dich für die erwähnten Belange einem vertrauenswürdigen Freund in Schutz begibst, so er die erforderlichen Belange für dich regelt und du das Notwendige für dich und deine Familie zum Unterhalte hast.
174. I also impose on you, as an obligation, to accept gifts given to you in love and sincerity as your property. 174. Auch erlege ich dir auf als Pflicht, in Liebe und Ehrlichkeit dir zugegebene Gaben als dein Eigentum anzunehmen.
175. Should you not satisfy this obligation, then I would have to suspend all transmissions to you and all contacts for the duration of the time that you need to reflect. 175. Solltest du dieser Pflicht nicht Genüge tun, dann müsste ich sämtliche Übermittlungen an dich und sämtliche Kontakte unterbrechen für die Dauer der Zeit, die du zur Besinnung benötigst.
176. Finally, I would still like to say that from now on, you should accept the free thanks donations of those human beings, whom you help and advise, and should use these for living costs, etc. for you and your family; these include those donations of those human beings whom you release from physical and psychological suffering. 176. Letztlich möchte ich noch sagen, dass du künftighin die freien Dankesspenden jener Menschen annehmen und zum Lebensunterhalt usw. für dich und deine Familie verwenden sollst, denen du helfend und beratend zur Seite stehst, dazu gehören auch jene Spenden jener Menschen, die du von physischen und psychischen Leiden befreist.
Billy: Billy:
You are quite radical. Du bist recht radikal.
Ptaah: Ptaah:
177. You force me to it, for I cannot and may not allow it that you and your family live in want in your now materialistic world and that you are destroyed. 177. Du zwingst mich dazu, denn ich kann und darf nicht zulassen, dass du und deine Familie in deiner nun einmal materialistischen Welt darben und du vernichtet wirst.
Billy: Billy:
Do you really mean that seriously? Du meinst es wirklich ernst?
Ptaah: Ptaah:
178. My words correspond to my sense. 178. Meine Worte entsprechen meinem Sinn.
Billy: Billy:
Then I’ll simply correspond to your wish and ask someone if he wants to mess with the things mentioned. You do, indeed, force me to it. But believe me, I still won’t discard my anti-materialism, not even if you spit fire and brimstone. Dann entspreche ich einfach eurem Wunsch und frage jemanden, ob er sich mit den erwähnten Dingen herumschlagen will. Ihr zwingt mich ja dazu. Aber glaubt mir, ich werde trotzdem meinen Antimaterialismus nicht ablegen, auch dann nicht, wenn ihr Gift und Galle spuckt.
Ptaah: Ptaah:
179. The speech also wasn’t about that. 179. Davon war auch nicht die Rede.
180. You should remain as you are. 180. Du sollst so bleiben wie du bist.
181. It’s just that a good friend should administer your concerns mentioned. 181. Nur soll ein guter Freund deine genannten Belange verwalten.
Billy: Billy:
Good, then I just stay on track. You can’t forbid me, however, that I only pass this contact report on to all friends and acquaintance once these pesky holidays are over. Gut, dann spure ich eben. Du kannst mir aber nicht verbieten, dass ich diesen Kontaktbericht erst dann allen Freunden und Bekannten weitergebe, wenn die lästigen Feiertage vorbei sind.
Ptaah: Ptaah:
182. Semjase will already transmit it to you before that time. 182. Semjase wird ihn dir schon vor dieser Zeit übermitteln.
Billy: Billy:
But I will quite simply have no time to print it. And I can only pass it on once I’ve printed it. Aber ich werde ganz einfach keine Zeit haben, ihn zu drucken. Und weitergeben kann ich ihn erst, wenn ich ihn gedruckt habe.
Ptaah: Ptaah:
183. So you want to postpone this work for certain reasons. 183. Du willst aus bestimmten Gründen diese Arbeit mit Versäumnis belegen.
Billy: Billy:
Exactly. Genau.
Ptaah: Ptaah:
184. I can’t keep you from that, which I also don’t want to do, because I understand you and your concerns very well. 184. Davon kann ich dich nicht abhalten, was ich auch nicht will, denn ich verstehe dich und deine Bedenken sehr gut.
Billy: Billy:
Now a stone falls from my mill. Jetzt fällt mir ein Stein von der Mühle.
Ptaah: Ptaah:
185. I exercise no compulsion on you in this matter, but where it is necessary for the purpose of your and your family’s well-being, I will intervene. 185. Ich übe in diesem Belang keinen Zwang auf dich aus, doch dort, wo es im Sinne deines und deiner Familie Wohl erforderlich ist, werde ich intervenieren.
Billy: Billy:
Topic ended? Thema beendet?
Ptaah: Ptaah:
186. That should suffice. 186. Es dürfte genügen.
Billy: Billy:
Okay, then I have another question regarding Mount Shasta. I’ve already talked about this with Semjase, but something still seems unclear to me. Semjase told me that distant descendants of the Hyperboreans now live in Mount Shasta, on the Aleutian Islands, and in Alaska. Henoch, however, and also Jmmanuel, spoke of “the winds between the East and West” or between the “North and West.” From this, I always thought that the “green land” of the Hyperboreans, so Hyperborea, must have been somewhere far up north, in Greenland or something. But now, this doesn’t make sense any more with Mount Shasta. What should I now think of this? Okay, dann habe ich noch eine Frage bezüglich des Mount Shasta. Ich habe schon mit Semjase darüber gesprochen, doch einiges scheint mir noch unklar. Semjase hat mir erklärt, ferne Nachkommen der Hyperboreer würden heute im Berg Shasta, auf den Aleuten und in Alaska leben. Henoch aber und auch Jmmanuel sprachen doch von <den Winden zwischen Ost und West> oder zwischen <Nord und West>. Daher dachte ich immer, dass das <grüne Land> der Hyperboreer, also Hyperborea irgendwo weit oben im Norden gewesen sein müsste, in Grönland oder so. Dies reimt sich nun aber nicht mehr mit dem Mount Shasta zusammen. Was soll ich nun davon halten?
Ptaah: Ptaah:
187. At the time of Henoch, the North Pole was situated differently than what is the case today. 187. Zur Zeit Henochs lag der Nordpol anders gelagert, als dies heute der Fall ist.
188. Through cosmic influences and through an upset of the Earth, the North Pole at that time shifted far to the west. 188. Durch kosmische Einflüsse und durch einen Erdumsturz hat sich der damalige Nordpol weit nach Westen verlagert.
189. The central point of the North Pole at that time is identical to present day Florida in America. 189. Der damalige Nordpol-Zentralpunkt ist identisch mit dem heutigen Florida in Amerika.
190. The Polar Regions at the time of Henoch were wondrous landscapes, filled with palms and other tropical vegetation. 190. Die Polgebiete zur Zeit Henochs waren wundersame Landschaften, besetzt mit Palmen und sonstigem Tropengewächs.
191. You would say that it was paradise on Earth, for it had the most favorable climate of your world. 191. Du würdest sagen, es war das Paradies auf Erden, denn es hatte das günstigste Klima deiner Welt.
192. “Golden apples” flourished and ripened there; these are simply called “oranges” today. 192. Es blühten und reiften dort die <goldenen Äpfel>, die ihr heute schlicht Orangen nennt.
193. In the timelessly young nature of Hyperborea, an uninterrupted summer prevailed, and it was also called “the land of timeless youth.” 193. In der zeitlosen jungen Natur von Hyperborea herrschte ununterbrochener Sommer, und es wurde auch das Land der zeitlosen Jugend genannt.
194. The most delicious fruits thrived there, like nowhere else on Earth. 194. Es gediehen dort die köstlichsten Früchte, wie nirgendwo anders auf der Erde.
195. The average annual temperature in the land of Hyperborea was 26.7 degrees of your measuring values, and the coldest season never sank below the value of 21.9 degrees of your current values. 195. Die durchschnittliche Jahrestemperatur lag im Lande Hyperborea bei 26,7 Grad eurer Messwerte und die kälteste Jahreszeit sank nie unter die Werte von 21,9 Grad eurer heutigen Werte.
196. Similar conditions can still be found today in the former Hyperborea, so in Florida. 196. Ähnliche Verhältnisse findet ihr noch heute im ehemaligen Hyperborea, also in Florida.
Billy: Billy:
That is fantastic! But can you tell me exactly where at the North Pole this Hyperborea lay? Das ist phantastisch, aber kannst du mir sagen, wo genau am Nordpol dieses Hyperborea lag?
Ptaah: Ptaah:
197. It lay exactly where the land is still called “Green Land” today, whereby the actual North Pole of that time isn’t identical with today's North Pole. 197. Exakt lag es genau dort, wo heute das Land noch <Grünes Land> genannt wird, wobei der eigentliche Nordpol der damaligen Zeit nicht mit dem heutigen Nordpol identisch ist.
Billy: Billy:
So Greenland; as far as I know, this means “grassland” in the German language. Also Grönland, denn meines Wissens heisst dies in deutscher Sprache ja Grünland.
Ptaah: Ptaah:
198. That is so. 198. Das ist so.
199. Tir nan Og lay there. 199. Dort lag Tir nan Og.
Billy: Billy:
What’s that? Was ist das?
Ptaah: Ptaah:
200. Green Land and Land of Youth. 200. Grünes Land und Land der Jugend.
201. But at that time, it was today's Florida. 201. Doch damals war es das heutige Florida.
Billy: Billy:
So then Heracles, Gilgamesh, Henoch, Jmmanuel, Amitabah, Methusalem and Noah and all others were up there and not in Florida? Dann sind also Herakles, Gilgamesh, Henoch, Jmmanuel, Amitabah, Methusalem und Noah und alle andern dort oben gewesen und nicht etwa in Florida?
Ptaah: Ptaah:
202. In Hyperborea, in Florida, when it was still at the spot where today, the land still means grassland. 202. In Hyperborea, in Florida, als es noch an der Stelle war, wo heute das Land noch Grünland heisst.
203. But Jmmanuel wasn’t there because he was already in Florida, where it is to be found today. 203. Aber Jmmanuel war nicht dort, denn er war bereits in Florida, wo es heute zu finden ist.
Billy: Billy:
Ah, of course, he didn’t live until much later. But in connection with the Hyperboreans, I still come to another question, namely about the legendary Agharta. Are you also oriented about this and can you give me more details about it? Aha, natürlich, er lebte ja erst viel später. Aber im Zusammenhang mit den Hyperboreern komme ich noch auf eine andere Frage, nämlich auf das sagenumwobene Agharta. Bist du auch über dieses orientiert und kannst du mir darüber nähere Angaben machen?
Ptaah: Ptaah:
204. You surprise me again and again. 204. Du erstaunst mich immer wieder.
205. How is the right name familiar to you? 205. Warum ist dir der richtige Name geläufig?
206. To my knowledge, the humanity of Earth still lives in error regarding the name of Agharta. 206. Meines Wissens lebt doch die Erdenmenschheit im Irrtum bezüglich des Namens von Agharta.
207. In general, it is still erroneously called Agharti. 207. Allgemein wird es doch fälschlich Agharti genannt.
Billy: Billy:
You forget that I was in India and in the Himalayas for a long time and also encountered the blue human beings. Du vergisst, dass ich lange Zeit in Indien und im Himalaja war und auch auf die blauen Menschen gestossen bin.
Ptaah: Ptaah:
208. That’s why. 208. Darum.
209. I should know that. 209. Das sollte ich wissen.
210. Unfortunately, I can’t give you exhaustive information in an open form because certain things still have to remain confidential. 210. Leider kann ich dir in Offenheit nicht erschöpfende Auskunft geben, da gewisse Dinge noch weiterhin geheim bleiben müssen.
211. However, this much may be said, that in the vicinity of Shigatse and Shampulla is the underground realm of Agharta, the capital and center of distant descendants of extraterrestrials on Earth. 211. Soviel jedoch darf erklärt werden, dass sich in der Nähe von Shigatse und Shampulla das unterirdische Reich Agharta befindet, die Hauptstadt und das Zentrum ferner Nachfahren Ausserirdischer auf der Erde.
212. This is the center of the actual secrets that hold a gigantic power in themselves. 212. Es ist dies das Zentrum der wirklichen Geheimnisse, die eine gigantische Macht in sich bergen.
213. This city is controlled by the race of the Sons of the Sun. 213. Beherrscht wird diese Stadt von der Rasse der Sonnensöhne.
214. But unfortunately, a tendency toward earthly world domination also prevails with this race, just like with certain earthly religions and secret societies. 214. Leider herrscht jedoch auch bei dieser Rasse eine Tendenz zur irdischen Weltherrschaft vor, genau wie bei gewissen irdischen Religionen und Geheimbünden.
215. I may not explain anything else about it openly. 215. Mehr darf ich darüber nicht offen erklären.
(Just as Ptaah speaks his last words, an android approaches and says something in a language that is incomprehensible to me.) (Gerade als Ptaah seine letzten Worte spricht, kommt ein Android heran und sagt etwas in einer mir unverständlichen Sprache.)
Ptaah: Ptaah:
216. The missing beamship has already been found, so we can now continue the journey. 216. Das vermisste Strahlschiff wurde bereits aufgefunden, so können wir nun die Reise fortsetzen.
217. Our next goal shall be the moon of the third world. 217. Unser nächstes Ziel soll der Mond der dritten Welt sein.
218. With Semjase, you can visit it and also photograph it, if you want to do that. 218. Mit Semjase kannst du ihn besuchen und auch photographieren, wenn du das tun willst.
219. After that, move on to that world, which she wants to let you see. 219. Danach begebt ihr euch auf jene Welt, die sie dich schauen lassen will.
(With Ptaah’s Great Spacer, we glide out into space, while Semjase and I let ourselves fall into the transportation chute and, in the hangar, go to her ship. Soon, we glide out of the airlock into free space and rush on to the moon of the third world. A conversation doesn’t come about for the time being, and so, I devote myself entirely to the events on the moon, where the human beings of the future have already built their stations and live there. Semjase only gives me reference notes on various activities and buildings on the moon, which I then write down as references, in order to have later descriptions for the pictures made by me. The flight in all directions over the moon lasts for several hours, and then Semjase brings her ship back into free space, where I make two specific observations.) (Mit Ptaahs Riesenraumer gleiten wir in den Raum hinaus, während Semjase und ich uns in den Transportschacht fallen lassen und im Hangar zu ihrem Schiff gehen. Schon bald gleiten wir aus der Schleuse hinaus in den freien Raum und sausen auf den Mond der dritten Welt zu. Eine Unterhaltung kommt vorderhand nicht mehr zustande und so widme ich mich ganz dem Geschehen auf dem Mond, wo die Menschen der Zukunft bereits ihre Stationen gebaut haben und dort leben. Semjase gibt mir nur stichwortartige Hinweise auf verschiedene Vorgänge und Bauten auf dem Mond, die ich mir als Stichworte aufschreibe, um später Beschreibungen für die von mir gemachten Bilder zu haben. Mehrere Stunden dauert der Flug kreuz und quer über den Mond, dann bringt Semjase ihr Schiff wieder in den freien Raum, wo ich zwei besondere Feststellungen mache.)
Billy: Billy:
Semjase, where’s Ptaah? I can’t see his Spacer. Semjase, wo ist denn Ptaah? Ich kann seinen Raumer nicht sehen.
Semjase: Semjase:
353. It's in the protection of his radiation screens. 353. Es befindet sich im Schutze seiner Strahlschirme.
Billy: Billy:
You mean protected from view? Gegen Sicht geschützt meinst du?
Semjase: Semjase:
354. Surely, because we are strangers here; that’s why I also had to put the protective screen into effect around my beamship. 354. Sicher, denn wir sind fremd hier, darum musste ich auch um mein Strahlschiff den Schutzschirm in Aktion bringen.
355. The human beings of this dimension and time have, indeed, become much more peaceful than those on your world in your time, but they are still barbaric and quite aggressive, so they would force us to land, which would be very unpleasant for us. 355. Die Menschen dieser Dimension und Zeit sind wohl um vieles friedfertiger geworden als auf deiner Welt in deiner Zeit, doch noch immer sind sie barbarisch und recht angriffslustig, so sie uns zur Landung zwingen würden, was uns sehr unlieb wäre.
Billy: Billy:
Aha, so they actually are still like the Earth human beings. But then, do they still rush around with their primitive rockets? Aha, also sind sie tatsächlich doch noch so wie die Erdenmenschen. Aber sausen die denn noch immer mit ihren primitiven Raketen umher?
Semjase: Semjase:
356. What are you thinking? They do live here approximately 500 years in the future. 356. Wo denkst du hin, sie leben doch hier annähernd 500 Jahre in der Zukunft.
357. Look over there; that is one of their beamships. 357. Sieh einmal dort vorne, das ist eines ihrer Strahlschiffe.
Billy: Billy:
Beamships? Girl, then these elves already master space travel! Strahlschiffe? Mädchen, dann beherrschen die Knilche ja bereits die Weltraumfahrt.
Semjase: Semjase:
358. Sure, they also have about 500 years more development behind themselves than the Earth human beings of your time, which I already said. 358. Sicher, sie haben ja auch annähernd 500 Jahre mehr Entwicklung hinter sich als die Erdenmenschen deiner Zeit, das sagte ich doch schon.
Billy: Billy:
Of course, yes, but – I’m going crazy; look there… Natürlich, ja, aber - ich werde verrückt, guck doch mal...
Semjase: Semjase:
359. I don’t understand you… 359. Ich verstehe dich nicht...
Billy: Billy:
But still, look - the beamships that they have. I know those from somewhere. I’ve seen those before. Wait, ah yes – you, they look remarkably similar to the fantasy products of spaceships, which I recently saw on television. It was the broadcast of a futuristic story by the name of Orion. The ship over there looks deceptively like that thing on TV. Now I do think that I’m dreaming. Aber schau doch - die Strahlschiffe, die sie haben. Die kenne ich doch von irgendwoher. Die habe ich schon mal gesehen. Moment, ach ja - du, die sehen ja täuschend ähnlich aus wie die Phantasiegebilde von Raumschiffen, die ich jüngst im Fernsehen gesehen habe. Da war doch die Sendung von einer Zukunftsgeschichte mit dem Namen Orion. Das Schiff dort vorne sieht diesem Fernsehding täuschend ähnlich. Jetzt denke ich doch, dass ich träume.
Semjase: Semjase:
360. That is, however, not the case. 360. Das ist aber nicht der Fall.
361. Consider what I already explained to you once before, namely that certain Earth human beings receive data and information from external telepathic impulses and unconsciously, so also authors and such people. 361. Bedenke, was ich dir schon früher einmal erklärt habe, dass nämlich gewisse Erdenmenschen von ausserhalb impulstelepathisch und ihnen unbewusst Daten und Angaben erhalten, so auch Schriftsteller und dergleichen Personen.
362. Thus, they describe things and possibilities of the future and also make drawings and models. 362. So beschreiben sie Dinge und Möglichkeiten der Zukunft und fertigen auch Zeichnungen und Modelle an.
363. Through this, they slowly prepare the Earth human beings and, in particular, the scientists for the coming events, cognitions, and forms and give them the drive for development. 363. Dadurch bereiten sie langsam die Erdenmenschen und insbesondere die Wissenschaftler auf die kommenden Geschehen, Erkenntnisse und Formen vor und geben ihnen Antrieb zur Entwicklung.
364. Hence, if you now see the beamship out there, which corresponds to the form known to you, then for this, you can also find the reason for it in my explanation. 364. Wenn du daher nun dort draussen das Strahlschiff siehst, das einer dir so bekannten Form entspricht, dann kannst du dafür auch in meiner Erklärung den Grund dafür finden.
Billy: Billy:
I understand; I didn’t think of that. Ich verstehe; dass ich daran nicht gedacht habe.
Semjase: Semjase:
365. It’s really only because of that, but now, let’s fly to this world. 365. Es liegt wirklich nur daran; lass uns nun aber zu dieser Welt fliegen.
(A few minutes later, we are already on the planet, only in another dimension and about 500 years in the future. Semjase shows me a lot of very interesting things, which I write down again as keywords, in order to be later able to identify the photos taken. Even the conversation itself is limited to keywords. When we fly out again into space, I notice by my watch that we were in this world for seven hours. Far out in space, we come to Ptaah’s giant ship, go in, and then Ptaah leads his ship back into my time and into my dimension. There, I remember something and, thus, direct a wish to Ptaah.) (Schon wenige Minuten später sind wir auf dem Planeten, nur eben in einer anderen Dimension und rund 500 Jahre in der Zukunft. Semjase zeigt mir viele sehr interessante Dinge, die ich mir wieder stichwortartig notiere, um später die gemachten Photos erkennen zu können. Die Unterhaltung selbst ist auch nur auf Stichworte beschränkt. Als wir wieder in den Raum hinausfliegen, stelle ich an meiner Uhr fest, dass wir sieben Stunden auf dieser Welt waren. Weit im Raum draussen stossen wir zu Ptaahs Riesenschiff, schleusen ein und dann führt Ptaah sein Schiff zurück in meine Zeit und in meine Dimension. Da erinnere ich mich an etwas und richte daher einen Wunsch an Ptaah.)
Billy: Billy:
Ptaah, would it be possible that you could bring me to Venus, since I want to take some photos there? Also, I would like to take somewhat better shots of our Moon once, and also of Saturn and of Jupiter. With Jupiter, I am especially interested in the Red Spot, of which I would like to make a close-up. Ptaah, wäre es möglich, dass du mich zur Venus bringen könntest, weil ich dort einmal einige Photos machen will? Auch möchte ich einmal etwas bessere Aufnahmen von unserem Mond machen, so aber auch vom Saturn und vom Jupiter. Beim Jupiter würde mich speziell der rote Fleck einmal interessieren, von dem ich eine Grossaufnahme machen möchte.
Ptaah: Ptaah:
220. I can correspond to your wish. 220. Deinem Wunsche kann ich entsprechen.
221. If you want to take pictures on Venus, however, then you need a light source with your camera. 221. Wenn du jedoch auf der Venus Bilder machen willst, dann benötigst du mit deiner Kamera eine Lichtquelle.
222. I have various specialized, small beamships with strong light sources. 222. Ich verfüge über verschiedene Spezial-Kleinstrahlschiffe mit starken Lichtquellen.
223. I will let two of these aircraft fly with you, so you can take pictures through their light. 223. Zwei dieser Fluggeräte werde ich mit euch fliegen lassen, so du durch ihr Licht Aufnahmen zu machen vermagst.
224. I can also correspond to the wish regarding the Moon as well as Saturn and Jupiter. 224. Auch dem Wunsche bezüglich des Mondes sowie des Saturns und des Jupiters kann ich entsprechen.
225. Concerning the close-ups of Jupiter, however, you should try hard to guard these pictures very carefully because Earth scientists could possibly gain insights from these, which wouldn’t be good for them yet. 225. Hinsichtlich der Grossaufnahmen vom Jupiter aber sollst du bemüht sein, diese Bilder sehr sorgsam zu hüten, denn Erdenwissenschaftler könnten daraus eventuell Erkenntnisse erlangen, die noch nicht gut für sie wären.
226. Also regarding the pictures of me, I must ask you not to spread these and to show these exclusively in your group. 226. Auch bezüglich der Bilder von mir muss ich dich ersuchen, diese nicht zu verbreiten und sie ausschliesslich nur in deiner Gruppe vorzuzeigen.
227. You shouldn’t make any photos of these and should let the matter rest exclusively with slides, which should remain in your own possession. 227. Photos davon sollst du keine anfertigen und es ausschliesslich mit Dias bewenden lassen, die in deinem eigenen Besitz bleiben sollen.
228. Originally, this wasn’t planned in such a way, but there is now the possibility that, on occasion, I will have move on the Earth, protected by a vibration device; thus, someone could recognize me, which may not be allowed, however. 228. Ursprünglich war dies nicht so vorgesehen, doch besteht nun die Möglichkeit, dass ich öfters mit einem Schwingungsgerät geschützt mich auf der Erde zu bewegen habe, so man mich erkennen könnte, was aber nicht zulässig sein darf.
229. It was already a major exception that you were allowed to take photos of Asket and Nera, and by the way, in the meantime, we’ve found female Earth human beings in America, who look deceptively similar to them and who, interestingly enough, also work together in a community of interests. 229. Es war schon eine grosse Ausnahme, dass du von Asket und Nera Photos anfertigen durftest, wobei wir übrigens inzwischen in Amerika weibliche Erdenmenschen ausfindig gemacht haben, die ihnen täuschend ähnlich sehen und die interessanterweise ebenfalls in Gemeinschaftlichkeit zusammenarbeiten.
Billy: Billy:
Boy, that’s a shame. But the women, the doubles of Asket and Nera, where are they? Männeken, das ist schade. Aber die Frauen, die Doppelgängerinnen von Asket und Nera, wo sind sie?
Ptaah: Ptaah:
230. In the country of America. 230. Im Lande Amerika.
231. I did, however, say that already. 231. Das sagte ich aber schon.
Billy: Billy:
Can you give me their addresses and mention further details about them? Kannst du mir ihre Anschriften geben und nähere Einzelheiten über sie nennen?
Ptaah: Ptaah:
232. I wouldn’t like to do that for certain reasons. 232. Das möchte ich aus bestimmten Gründen nicht.
Billy: Billy:
You are always so mysterious. Ihr seid immer so geheimnisvoll.
Ptaah: Ptaah:
233. In certain matters, I have to be. 233. In gewissen Belangen muss das sein.
(Ptaah cannot be softened, and he very quickly brings his ship to Venus, where I can, in fact, take a few pictures on the planet on its night side, using the light from two of his special ships. Back at the Moon, I can also take several pictures, and I also fly around with Semjase in her ship. Also with the film camera, I take various pictures, and also of an Earth satellite. When we then fly back to the Moon again, I ask Semjase about the Russian Lunar Rover, which roved around on the Moon years before. She explains that it is possible for her to set the Lunar Rover in motion, which I naturally want her to do right away. Thus, she flies to the vehicle and does, in fact, set it in motion through procedures that are inexplicable to me. Of course, I also capture this on film. Then, she goes back up into space, and there, I see a UFO flying over the Moon again, which I had already noticed during an earlier flight and which was christened “Sewing Machine” by Hans Jacob. Of course, I film this, too. When we then fly to Jupiter in Ptaah’s ship, I still quickly film the Earth and the Moon from far away. At Jupiter, I transfer to Semjase’s ship again; then, I take three pictures in large format of the Red Spot, while far in the background, Ptaah’s ship hangs in space, which I also capture on film. After that, Ptaah flies into the further vicinity of Saturn, where I can also take a few more pictures. Then, his time is up, and he has to say goodbye. In Semjase’s beamship, we fly back to Earth, and she brings me home immediately, and I am astonished at her impertinence.) (Ptaah lässt sich nicht erweichen und bringt sein Schiff sehr schnell zur Venus, wo ich tatsächlich auf dem Planeten auf der Nachtseite durch die Lichthilfe zweier seiner Spezialschiffe einige Aufnahmen machen kann. Zurück beim Erdmond kann ich ebenfalls verschiedene Aufnahmen machen, wobei ich auch mit Semjase in ihrem Schiff umherfliege. Auch mit der Filmkamera mache ich verschiedene Aufnahmen, so auch von einem Erdsatelliten. Als wir dann wieder zurück zum Mond fliegen, frage ich Semjase nach dem russischen Lunachot, der Vorjahren auf dem Mond herumroboterte. Sie erklärt, dass es ihr möglich sei, das Lunachot in Bewegung zu setzen, was ich natürlich sofort will. So fliegt sie zu dem Vehikel und setzt es tatsächlich in Bewegung durch mir unerklärliche Vorgänge. Natürlich banne ich auch das auf den Film. Dann geht es wieder hoch in den Raum und da sehe ich wieder ein UFO über den Mond fliegen, das mir schon bei einem früheren Flug aufgefallen ist und das von Hans Jacob <Nähmaschine> getauft wurde. Natürlich filme ich auch dieses. Als wir dann in Ptaahs Schiff zum Jupiter fliegen, filme ich noch schnell von weit her die Erde und den Mond. Beim Jupiter steige ich wieder in Semjases Schiff um, dann mache ich drei Aufnahmen in Grossformat vom roten Fleck, während weit im Hintergrund Ptaahs Schiff im Raum hängt, das ich auch auf den Film banne. Danach fliegt Ptaah in die weitere Nähe des Saturns wo ich ebenfalls noch einige Aufnahmen machen kann. Dann ist seine Zeit um, und er muss sich verabschieden. In Semjases Strahlschiff fliegen wir zur Erde zurück und sie bringt mich sofort nach Hause, wobei ich über ihre Frechheit staune.)
Billy: Billy:
Have you gone crazy? Bist du denn verrückt geworden?
Semjase: Semjase:
366. I’ve just checked everything in the area and nothing is moving. 366. Ich habe eben alles in der Umgebung kontrolliert und es regt sich nichts.
Billy: Billy:
But we’re hovering right over my house. Aber wir schweben ja direkt über meinem Haus.
Semjase: Semjase:
367. Even so, any observers wouldn’t be able to see us; my ship is shielded. 367. Auch eventuelle Beobachter könnten uns nicht sehen, mein Schiff ist abgeschirmt.
Billy: Billy:
That calms me, but you’re still impertinent. Das beruhigt mich, aber frech bist du trotzdem.
Semjase: Semjase:
368. You shouldn’t be surprised about that; I’ve acquired this from your nature. 368. Du solltest dich nicht wundern darüber, ich habe mir diesbezüglich deine Art angeeignet.
369. And I think that it’s starting off well. 369. Und ich finde, dass es sich gut anlässt.
Billy: Billy:
You really have a sense of humor. Du hast wirklich Humor.
Semjase: Semjase:
370. I’ve also said that about you before, but now, you have to go, for in a few minutes, your wife will awaken. 370. Das sagte ich früher auch von dir, jetzt aber musst du gehen, denn in wenigen Minuten erwacht deine Frau.
371. See, I’m landing there, right next to the house; it’s a good place. 371. Sieh, ich lande dort gleich neben dem Haus, es ist ein guter Ort.
372. Till we meet again. 372. Auf Wiedersehn.
Billy: Billy:
Okay, okay, then just go down. Well, okay, that is handy. Till we meet again, Semjase. Okay, okay, dann nur mal runter. Gut, okay, das ist patent. Auf Wiedersehn, Semjase.
(I let myself slide through the hatch, and suddenly, I don’t see the beamship anymore. I raise my hand upward, and sure enough, my hand just disappears, but I sense that it meets with metal. Thus, the ship is there, even though I can’t see it anymore. So I leave, and as I’m standing only a few meters away on the street, I feel a slight pull. I quickly go back with an outstretched arm, but I can’t feel anything. There, Semjase’s voice penetrates into me.) (Ich lasse mich durch die Luke gleiten und plötzlich sehe ich das Strahlschiff nicht mehr. Ich stosse meine Hand nach oben, und tatsächlich, meine Hand verschwindet einfach, doch spüre ich, dass sie auf Metall stösst. Das Schiff ist also da, auch wenn ich es nicht mehr sehen kann. So gehe ich weg, und als ich nach nur wenigen Metern auf der Strasse stehe, fühle ich einen leichten Sog. Schnell gehe ich wieder zurück mit vorgestrecktem Arm, kann aber nichts mehr fühlen. Da dringt Semjases Stimme in mich.)
Semjase: Semjase:
373. I’m already very high above you; just look. 373. Ich bin schon sehr hoch über dir, sieh nur.
(I look up into the sky. There, a large light, which is now quickly becoming smaller, moves very quickly and vertically into the sky and soon disappears.) (Ich sehe hoch in den Himmel. Dort bewegt sich sehr schnell ein grosses und nun schnell kleiner werdendes Licht senkrecht in den Himmel, um alsbald zu verschwinden.)
Billy: Billy:
I still saw the light. Ich habe das Licht noch gesehen.
Semjase: Semjase:
374. Sure, but go now, for in seven minutes, your wife will awaken. 374. Sicher, doch nun gehe, denn in sieben Minuten erwacht deine Frau.
375. Till we meet again, dear friend. 375. Auf Wiedersehen, lieber Freund.
Billy: Billy:
All the best, Semjase, and… many thanks. Mach's gut, Semjase und - vielen Dank.

Source

Directly entered by translator.


blog comments powered by Disqus