Contact Report 271

Revision as of 14:07, 8 November 2019 by Earth Human Being (talk | contribs)
IMPORTANT NOTE
This is an unofficial but authorised translation of a FIGU publication.

N.B. This translation contains errors due to the insurmountable language differences between German and English.
Before reading onward, please read this necessary prerequisite to understanding this document.



Introduction

  • Contact Reports Volume / Issue: 8 (Plejadisch-Plejarische Kontaktberichte Block 8)
  • Pages: 60–65 [Contact No. 261 to 340 from 24.02.1998 to 19.03.2003] Stats | Source
  • Date and time of contact: Saturday, 13th March 1999, 08:00
  • Translator(s): DeepL Translator
    autotranslation
    , Joseph Darmanin
  • Date of original translation: Saturday, 2nd November 2019
  • Corrections and improvements made: N/A
  • Contact person(s): Ptaah
  • Plejadisch-Plejarische Kontaktberichte


Synopsis

This is the entire contact report.

Contact Report 271 Translation

Hide EnglishHide German

FIGU.png
English Translation
Original German

Two Hundred and Seventy-first Contact

Zweihunderteinundsiebzigster Kontakt
Saturday, 13th March 1999, 08:00
Samstag, 13. März 1999, 8.00 Uhr

Billy:

Billy:
Hi, dear friend. You didn't have to come that fast – even in the afternoon it would have been early enough. Hi, lieber Freund. So schnell hättest du nicht zu kommen brauchen – auch am Nachmittag wäre es noch früh genug gewesen.

Ptaah:

Ptaah:
1. But it sounded as if it was in a hurry. 1. Es klang aber so, als ob es eilig sei.
2. Greetings. 2. Sei gegrüsst.

Billy:

Billy:
I'd like to hear your opinion about the witness video film made with some of the group members. If you have enough time, you should watch the work for the next 75 minutes. Ich möchte gerne deine Meinung hören im Bezug auf den Zeugen-Video-Film, der mit einigen Gruppemitgliedern gemacht wurde. Wenn du genügend Zeit hast, dann solltest du dir das Werk während den nächsten 75 Minuten anschauen.

Ptaah:

Ptaah:
3. I can do that, because for the next two hours I'll be available from my work. 3. Das kann ich tun, denn für die nächsten zwei Stunden bin ich von meinen Arbeiten abkömmlich.

Billy:

Billy:
Well, here's the video. – Freddy took it from the hall over there. I can put it in the video editing room in the recorder for you to watch. I've seen it twice myself, so I don't have to be there and can have a cup of coffee in the kitchen over there. Hopefully you won't get bored on your own and watch the video to the end. I feel the need to hear your opinion about it. Gut, hier habe ich das Video. – Freddy hat es mir noch vom Saal drüben geholt. Ich kann es dir im Video-Schneidraum in den Recorder legen, damit du es anschauen kannst. Ich selbst habe es schon zweimal gesehen, weshalb ich nicht dabei sein muss und in der Küche drüben einen Kaffee trinken kann. Hoffentlich langweilst du dich alleine nicht und betrachtest das Video bis zum Ende. Es ist mir nämlich ein Bedürfnis, deine Meinung darüber zu hören.

Ptaah:

Ptaah:
4. I will do my best to fulfil your wish. 4. Ich werde darum bemüht sein, deinem Wunsch zu entsprechen.

Billy:

Billy:
Well, then come now so I can insert the video for you. I'll come back after 75 minutes. Gut, dann komm jetzt, damit ich dir das Video einlegen kann. Ich komme dann nach 75 Minuten wieder zurück.

Ptaah:

Ptaah:
5. So be it. 5. So sei es.

Billy:

Billy:
Well, have you formed an opinion about the video? Nun, hast du dir eine Meinung über das Video gebildet?

Ptaah:

Ptaah:
6. I did. 6. Das habe ich.
7. But my evaluation is not pleasant, because the whole thing is for the most part absolutely unreasonable for those interested in the facts and in the mission as well as in facts worth mentioning. 7. Doch meine Beurteilung ist nicht erfreulich, denn das Ganze ist zum grössten Teil für die an den Tatsachen und an der Mission sowie an nennenswerten Fakten Interessierten absolut unzumutbar.
8. The speakers not only lack the art of storytelling, but they also stutter in part incoherently, talk a lot and thus say nothing, whereby everything becomes torn and partly incomprehensible. 8. Den Sprechenden fehlt es nicht nur an der Kunst des Erzählens, sondern sie stottern teilweise auch unzusammenhängend, reden viel und sagen damit nichts aus, wodurch alles zerrissen und teilweise unverständlich wird.
9. In certain attempts to explain events that have taken place, everything becomes so complicated that no sense or actual action can be recognized from it. 9. Bei gewissen Darlegungsversuchen stattgefundener Geschehnisse wird alles derart kompliziert, dass kein Sinn und keine eigentliche Handlung daraus zu erkennen ist.
10. A bad job and an extremely unfortunate thing that would do more harm than enlightenment and success, the video should really be made available to the public, but this is not advisable. 10. Eine schlechte Arbeit und eine äusserst bedauerliche Sache, die mehr Schaden anrichten als Aufklärung und Erfolg bringen würde, sollte das Video wirklich der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden, wovon allerdings völlig abzuraten ist.
11. In addition to the inadequate statements and explanations, there are also various inconsistencies and ill-considered remarks, etc. to be criticized about this work, which create an extremely alarming impression with regard to your person and the mission and put the whole thing as well as your position and your actions in an extremely wrong and murky light. 11. Nebst den mangelhaften Darlegungen und Erklärungen sind an diesem Werk noch verschiedene Ungereimtheiten und unüberlegte Bemerkungen usw. zu bemängeln, die in bezug auf deine Person und die Mission einen äusserst bedenklichen Eindruck hervorrufen und die ganze Sache sowie deine Position und dein Wirken in ein äusserst falsches und trübes Licht stellen.

Billy:

Billy:
Poing. – So it was a catastrophe, as I already told the group members. I didn't want to tell you my opinion before you saw and judged the video yourself. Also, several group members, after seeing the video, feel that it is useless and only ridicules the whole group and the mission. Poing. – Also rundwegs eine Katastrophe, wie ich schon den Gruppemitgliedern gesagt habe. Ich wollte dir meine Meinung nicht eher sagen, bevor du das Video nicht selbst gesehen und beurteilt hast. Ausserdem sind auch verschiedene Gruppemitglieder der Ansicht, nachdem sie das Video gesehen haben, dass es unbrauchbar ist und die gesamte Gruppe und die Mission nur lächerlich macht.

Ptaah:

Ptaah:
12. This should be true, because frankly, the whole thing is not only extremely flawed, but really useless to serve the mission. 12. Das dürfte den Tatsachen entsprechen, denn ehrlich gesagt ist das Ganze nicht nur äusserst mangelhaft, sondern wirklich unbrauchbar, um der Mission dienlich zu sein.
13. The video should be destroyed and replaced by one that is really useful and good, with the witnesses called having to rehearse a written concept beforehand in order to be able to tell their experiences fluently, in a form that ensures that they are not chopped off and everything is explained in such a way that it is actually relevant and understandable. 13. Das Video sollte vernichtet und durch eines ersetzt werden, das wirklich zweckmässig und gut ist, wobei die aufgerufenen Zeugen vorher ein schriftlich festgehaltenes Konzept einstudieren müssen, um fliessend ihre Erfahrungen erzählen zu können, und zwar in einer Form, die gewährleistet, dass nicht abgehackt gesprochen und alles derart erklärt wird, dass es tatsächlich sachdienlich sowie verständlich wirkt.
14. This video, however, does not meet these requirements in any way, because it seems that everything has been done in quick steps, without the necessary care, which is necessary for a good work and takes a lot of time and repetition. 14. Das vorliegende Video entspricht aber in keiner Weise diesen Anforderungen, denn offenbar wurde alles nur in schnellen Schritten angefertigt, ohne die notwendige Sorgfalt walten zu lassen, die für ein gutes Werk nun einmal erforderlich ist und sehr viel Zeit und vielfache Wiederholungen in Anspruch nimmt.

Billy:

Billy:
I agree with this view, but so do various members of the group. Besides, it is a pity for the money that is wasted senselessly for copying and for the cassettes and covers, because the videos were already made in a company responsible for it. This causes considerable damage to the group. Several group members are also outraged that the video was copied so prematurely before it was shown to the whole group, so that the individual members could comment on it. Some who appear in the video also find that they appear to be extremely bad, both in their language and in their poor presentation and explanation, which is why they cannot give their consent to the work. Dieser Ansicht bin auch ich, so aber auch verschiedene Gruppemitglieder. Ausserdem ist es schade um das Geld, das für das Kopieren und für die Kassetten und Hüllen sinnlos vertan wird, denn die Videos wurden bereits in einer dafür zuständigen Firma angefertigt. Dadurch entsteht für die Gruppe ein erheblicher Schaden. Mehrere Gruppemitglieder sind auch darüber empört, dass das Video so voreilig kopiert wurde, ehe es der gesamten Gruppe vorgeführt wurde, damit die einzelnen Mitglieder dazu hätten Stellung nehmen können. Einige, die im Video in Erscheinung treten, finden ausserdem, dass sie äusserst schlecht wirken, und zwar sowohl in ihrer Sprache wie auch in ihren mangelhaften Darlegungen und Erklärungen, weshalb sie auch nicht ihre Zustimmung für das Werk geben können.

Ptaah:

Ptaah:
15. Which is understandable. 15. Was ja auch verständlich ist.

Billy:

Billy:
What should we do with the videos now? Crush or what? Was sollen wir nun mit den Videos tun? Einstampfen oder was?

Ptaah:

Ptaah:
16. In any case they should not be brought into the public, because there is too much at stake. 16. Jedenfalls sollten sie nicht in die Öffentlichkeit gebracht werden, denn es steht zu viel auf dem Spiel.
17. Destroying the videos would probably be the closest thing, even if it would cause considerable financial damage. 17. Die Videos zu vernichten wäre wohl das Nächstliegendste, auch wenn dadurch ein erheblicher finanzieller Schaden entsteht.

Billy:

Billy:
Well, I'll tell that to the group that has to decide. So let's get away from this topic, because if it's possible for you in terms of time, do I still have three or four questions to ask? Gut, ich trage das der Gruppe vor, die dann entscheiden muss. Kommen wir also ab von diesem Thema, denn wenn es dir zeitlich möglich ist, dann hätte ich noch drei oder vier Fragen zu stellen?

Ptaah:

Ptaah:
18. Of course, there is still enough time for that. 18. Gewiss, dafür bleibt noch genügend Zeit.

Billy:

Billy:
Well, then this: I saw a TV show that explained that various scientists had recognized the harmful effect of too much hygiene on the body. Gut, dann folgendes: Ich habe eine TV-Sendung gesehen, in der erklärt wurde, dass verschiedene Wissenschaftler die gesundheitsschädliche Wirkung einer zu grossen Hygiene am Körper erkannt haben.

Ptaah:

Ptaah:
19. This is true, because excessive hygiene weakens the immune system and makes the body susceptible to disease, especially in relation to allergies. 19. Diese Erkenntnis ist richtig, denn eine übertriebene Hygiene schwächt das Immunsystem und macht den Körper krankheitsanfällig, und zwar insbesondere in bezug auf Allergien.
20. Healthy hygiene does not mean sterility, but simply purity, which is achieved with pure water and without chemical aids, etc., and which also allows foreign substances into the body through the pores, which are attacked by the immune system and transformed into disease defence factors. 20. Eine gesunde Hygiene bedeutet nicht Sterilität, sondern einfach Reinheit, die mit reinem Wasser und ohne chemische Hilfsmittel usw. erreicht wird und die im weiteren auch Fremdstoffe durch die Poren in den Körper einlässt, die vom Immunsystem angegriffen und zu Krankheitsabwehrfaktoren umgeformt werden.
21. In this form the immune system can strengthen itself and create necessary defensive moments against all kinds of diseases. 21. In dieser Form kann sich das Immunsystem stärken und notwendige Abwehrmomente schaffen gegen allerlei Krankheiten.
22. So said in simple form. 22. So in einfacher Form gesagt.

Billy:

Billy:
Cleaning the body with pure water is therefore not harmful. The factor of harmfulness lies only in the chemical means used for cleansing. Körperreinigung mit reinem Wasser ist also nicht schädlich. Der Faktor der Schädlichkeit liegt nur in den chemischen Mitteln, die zur Reinigung genommen werden.

Ptaah:

Ptaah:
23. That's right. 23. Das ist richtig.

Billy:

Billy:
There should be nothing more to say. – Then the next question: Since time immemorial, people on earth have been of the opinion that cat skins are particularly suitable against rheumatism. Is that really true? In different countries, as for example in China and Indonesia as well as in Germany etc., masses and millions of cats are tortured to death as a result of this opinion, in the cruellest way, in order to produce allegedly rheumatism-reducing cat blankets and other things made of cat fur. Similar things appear in relation to rhinoceros horns and tiger claws and tiger penises, etc. in relation to sexual potency, etc. Mehr dürfte dazu wohl nicht zu sagen sein. – Dann die nächste Frage: Seit alters her wird von den Erdenmenschen die Meinung vertreten, dass Katzenfelle besonders gut gegen Rheumatismus geeignet seien. Trifft das tatsächlich zu? In verschiedenen Ländern, wie z.B. in China und Indonesien sowie in Deutschland usw., werden nämlich infolge dieser Meinung massenweise und zu Millionen Katzen zu Tode gequält, und zwar auf grausamste Weise, um angeblich rheumalindernde Katzendecken und sonstige aus Katzenfell hergestellte Dinge zu produzieren. Ähnliches tritt in Erscheinung in bezug auf Rhinozeroshörner und Tigerkrallen sowie Tigerpenisse usw. in bezug auf sexuelle Potenz usw.

Ptaah:

Ptaah:
24. All in all everything corresponds to such unbelievable nonsense that one must doubt the mind of those who are addicted to these views and opinions. 24. Gesamthaft gesehen entspricht alles einem derart unglaublichen Unsinn, dass man am Verstand jener zweifeln muss, welche diesen Ansichten und Meinungen verfallen sind.
25. With regard to rheumatism, a warm wool rag or other warming material performs the same service as a cat fur, which truly has no special rheumatism-relieving properties, just as rhinoceros horns or tiger claws and tiger penises have no potency-promoting properties. 25. In bezug auf Rheumatismus leistet ein warmer Woll-Lappen oder sonstiges wärmendes Material die gleichen Dienste wie ein Katzenfell, das wahrhaftig keine besonderen rheumalindernden Eigenschaften aufweist, wie auch Nashornhörner oder Tigerkrallen und Tigerpenisse keine potenzfördernde Eigenschaften haben.

Billy:

Billy:
You promised to tell me how many people in the USA have been sentenced to death in the last 25 years without committing the crime charged against them. Du hast mir versprochen abzuklären, wieviele Menschen in den USA in den letzten 25 Jahren zum Tode verurteilt wurden, ohne dass sie das ihnen zur Last gelegte Verbrechen begangen haben.

Ptaah:

Ptaah:
26. I have complied with your request and found out in clarification that during the last 25 years 114 people have been sentenced to death in the USA without being guilty of the crime charged against them. 26. Ich habe deinem Wunsch entsprochen und in Abklärung herausgefunden, dass während der Zeit der letzten 25 Jahre in den USA 114 Menschen zum Tode verurteilt wurden, ohne dass sie des ihnen zur Last gelegten Verbrechens schuldig gewesen sind.

Billy:

Billy:
About 70-80 percent of Americans are vehement death-penalty criers who, in my opinion, are always guilty at all costs and want to see him executed, no matter whether the convicted person is guilty of the crime he is accused of or not. The death penalty bawlers are irresponsible bloodthirsty in my mind, who enjoy the death of another person and find satisfaction in it in various forms. That hatred and vindictiveness play just as big a role as irresponsible and inhuman self-assertion is only mentioned incidentally. Etwa 70–80 Prozent der Amerikaner sind vehemente Todesurteil-Schreier, die meines Erachtens um jeden Preis einfach immer einen Schuldigen haben und diesen hingerichtet sehen wollen, und zwar ganz gleich, ob der verurteilte Mensch des ihm zur Last gelegten Verbrechens schuldig ist oder nicht. Die Todesstrafe-Schreier sind meines Denkens verantwortungslose Blutlüsterne, die sich am Tod eines anderen Menschen ergötzen und darin in verschiedenen Formen eine Befriedigung finden. Dass auch noch Hass und Rachsucht dabei ebenso eine grosse Rolle spielen wie eine verantwortungslose und unmenschliche Selbstherrlichkeit, sei nur nebenbei erwähnt.

Ptaah:

Ptaah:
27. Your words correspond to the given facts, but there are also several other factors to consider. 27. Deine Worte entsprechen den gegebenen Tatsachen, wobei jedoch auch noch verschiedene andere Faktoren zu beachten sind.
28. What I would like to say, however, is something that refers to the video or to the statements of the group members, who repeatedly refer to you for explanations of their experiences and constantly say that they have asked you for your opinion, whereupon you again should have made an explanation. 28. Was ich aber noch sagen möchte ist etwas, das sich auf das Video bezieht resp. auf die Aussagen der Gruppenmitglieder, die sich mehrfach für irgendwelche Erklärungen ihrer Erlebnisse auf dich berufen und ständig äussern, dass sie dich nach deiner Meinung gefragt hätten, worauf du wiederum eine Erklärung abgegeben haben sollst.
29. This is very unfortunate and poor, because it gives the impression that the corresponding group members themselves are not rational enough to make their own judgements about something they have experienced and about certain events. 29. Es ist dies sehr bedauerlich und armütig, denn es entsteht daraus der Eindruck, dass die entsprechenden Gruppenglieder nicht selbst vernunftbegabt genug seien, um über etwas Erlebtes und über bestimmte Geschehnisse ein eigenes Urteil abzugeben.
30. And since they always state that they then asked you about an explanation and received a corresponding answer from you, the impression also arises that these and all other group members are dependent on you and in bondage to you. 30. Und da sie immer anführen, dass sie dann dich in bezug auf eine Erklärung gefragt und von dir eine entsprechende Antwort erhalten hätten, entsteht auch der Eindruck dessen, dass diese und auch alle anderen Gruppenglieder von dir abhängig und dir hörig seien.
31. This in turn leads certain hostile people to the guru image which they make of you and which they then spread. 31. Dies wiederum führt bei gewissen feindlich Gesinnten zum Gurubild, das sie sich von dir machen und das sie dann verbreiten.
32. Also with regard to the consumption of alcohol at festive occasions, some things are partly such that the impression of alcoholism and senseless drinking and even drunkenness can arise. 32. Auch in bezug auf das Konsumieren von Alkohol bei festlichen Gelegenheiten ist einiges teilweise derart, dass der Eindruck des Alkoholismus und der sinnlosen Trinkerei und gar der Trunksucht ent-stehen kann.
33. These are facts, which are extremely regrettable and may not appear in an informative video. 33. Dies sind Fakten, die äusserst bedauerlich sind und nicht in einem informativen Video in Erscheinung treten dürfen.
34. And it should be useful information if such a work is made and distributed. – 34. Und um eine zweckdienliche Information soll es sich doch handeln, wenn ein solches Werk gemacht und verbreitet wird. –
35. Yes, and what's more to say: 35. Ja, und was auch noch zu sagen ist:
36. When an interview is conducted, the interviewee must behave in such a way that questions emanate from him or her, to which the interviewee in turn can give his or her answers. 36. Wenn ein Interview gemacht wird, dann hat sich die interviewende Person so zu verhalten, dass Fragen von ihr ausgehen, worauf die interviewte Person wiederum ihre Antworten geben kann.
37. It is therefore not correct how the whole thing was handled in this respect and accordingly the interviewees simply had to talk and got tangled up in trifles and embarrassments. 37. Es ist daher nicht richtig, wie diesbezüglich das Ganze gehandhabt wurde und dementsprechend die Interviewten einfach zu reden hatten und sich dabei in Belanglosigkeiten und Verlegenheiten verhedderten.

Billy:

Billy:
That's what I noticed and different group members noticed as well. Das ist mir und verschiedenen Gruppegliedern auch aufgefallen.

Ptaah:

Ptaah:
38. That was all I had to say about the video. 38. Das war alles, was ich in bezug auf das Video noch zu sagen hatte.

Billy:

Billy:
Then I can ask the rest of my questions? Dann kann ich noch meine restlichen Fragen stellen?

Ptaah:

Ptaah:
39. Yes, of course. 39. Ja, natürlich.

Billy:

Billy:
So: There are many people on earth who always talk about a third eye that used to be human or that is still hidden behind the front wall today. I know that these assumptions and assertions are absolute nonsense, because man of Earth has never possessed a third eye and also has none in any visible or invisible form behind the forehead, because the entire anatomy of man of Earth is not created for it. Even a 'spiritual third eye' does not exist and has never existed. However, there were and are human life forms that have three eyes, with the third eye above the root of the nose in the forehead. But this is only the case with the so-called Cyclops, where the third eye corresponds to a normal visual organ, but not to a 'spiritual eye'. In ignorance of the concerns of the spiritual teachings, people always speak of a 'spiritual eye', which is supposed to be placed on or behind the forehead, but truthfully this is not an eye, but the area of the spirit-consciousness, which is mistakenly called 'spiritual eye'. If one goes from the forehead into the brain, no signs of a material or 'spiritual eye' can be detected in any way, but only the fact that the pineal gland or epiphysis is located deep in the brain and at approximately the same level as the root of the nose. Also: Es gibt viele Menschen auf der Erde, die immer von einem dritten Auge sprechen, das früher dem Menschen eigen gewesen oder noch heute hinter der Stirnwand versteckt sein soll. Ich weiss zwar, dass diese Annahmen und Behauptungen absoluter Unsinn sind, denn der Mensch der Erde hat nie ein drittes Auge besessen und besitzt auch keines in irgendwelcher sichtbaren oder unsichtbaren Form hinter der Stirn, denn die gesamte Anatomie des Erdenmenschen ist nicht dazu geschaffen. Auch ein ‹geistiges drittes Auge› existiert nicht und hat nie existiert. Allerdings gab und gibt es menschliche Lebensformen, die über drei Augen verfügen, wobei sich das dritte Auge über der Nasenwurzel in der Stirn befindet. Dies aber ist nur der Fall bei den sogenannten Zyklopen-Menschen, bei denen das dritte Auge jedoch einem ganz normalen Sehorgan, nicht jedoch einem ‹geistigen Auge› entspricht. In Unkenntnis der Belange der Geisteslehre sprechen die Menschen immer von einem ‹geistigen Auge›, das eben an oder hinter der Stirn plaziert sein soll, doch wahrheitlich handelt es sich dabei nicht um ein Auge, sondern um den Bereich des Geist-Bewusstseins, der irrtümlich als ‹geistiges Auge› bezeichnet wird. Forscht man von der Stirn in das Gehirn hinein, dann lassen sich auch in keiner Art und Weise irgendwelche Anzeichen eines materiellen oder ‹geistigen Auges› erkennen, sondern nur die Tatsache, dass sich tief im Hirn und in ungefährer Höhe der Nasenwurzel die Zirbeldrüse resp. Epiphyse befindet.

Ptaah:

Ptaah:
40. That is correct. 40. Das ist richtig.
41. But why are you telling me this – do you have a special question? 41. Doch warum sagst du mir das – hast du eine besondere Frage dazu?

Billy:

Billy:
No, I just wanted to have it officially mentioned and confirmed by you for all those people who are interested. But now one more question about nanotechnology, which has now become known on earth. As you explained to me, you also work with nanotechnology and even in much finer and more tiny areas, which are called subatomic and ultra-nano areas or subatomic and ultra-nano areas respectively. But this also refers to biology and medicine and also to the fact that through these forms of technology any matter can be transformed into another, such as lead in gold, as the old alchemists always tried to do. Are you allowed to tell me more about the subatomic as well as the nano- and ultra-nano-technique, also with regard to your respective technology in the spaceships? Nein, ich wollte es nur offiziell erwähnt und von dir bestätigt haben für alle jene Menschen, die sich dafür interessieren. Doch nun noch eine Frage in bezug auf die Nano-Technologie, die ja nun auch auf der Erde bekannt geworden ist. Wie ihr mir erklärt habt, arbeitet auch ihr mit der Nano-Technologie und sogar noch in viel feineren und winzigeren Bereichen, die als Subatomare- und Ultra-Nano-Bereiche resp. als Subatomare- und Ultra-Nano-Technik bezeichnet werden. Dabei bezieht sich das aber auch auf die Biologie und Medizin und auch darauf, dass durch diese Formen der Technik jede beliebige Materie in eine andere umgewandelt werden kann, wie z.B. Blei in Gold, wie dies die alten Alchemisten immer zu tun versuchten. Ist es erlaubt, dass du mir über die Subatomare- sowie die Nano- und Ultra- Nano-Technik Näheres erklären darfst, und zwar auch hinsichtlich eurer diesbezüglichen Technik in den Raumschiffen?

Ptaah:

Ptaah:
42. It seems to me that this question was addressed to you by someone. 42. Es scheint mir, dass diese Frage von jemandem an dich gerichtet wurde.

Billy:

Billy:
No, that's not the case, because I'm asking out of my own interest. Nein, das ist nicht der Fall, denn ich frage aus eigenem Interesse.

Ptaah:

Ptaah:
43. Sorry, but your question about such things is completely unusual, which is why I assumed you were asking on behalf of someone else. – 43. Entschuldige, doch deine Frage nach solchen Dingen ist völlig ungewohnt, weshalb ich annahm, dass du im Auftrage von jemandem anderen fragst. –
44. No, officially I am not allowed to make any statements or explanations, but for your own use or for your own knowledge I can explain everything you are interested in. 44. Nein, offiziell darf ich keine Angaben und Erklärungen machen und abgeben, doch für deinen eigenen Gebrauch resp. für dein eigenes Wissen kann ich dir alles erklären, wofür du dich interessierst.

Billy:

Billy:
Thank you, then we'd better leave it alone, because then I won't be able to accidentally tell you anything. – Maybe another time. And with that I asked all the questions. Danke, dann lassen wir es lieber sein, denn dann kann ich auch nicht versehentlich etwas ausplaudern. – Vielleicht ein andermal. Und damit habe ich alle Fragen gestellt.

Ptaah:

Ptaah:
45. Then I would like to say goodbye now. 45. Dann möchte ich mich jetzt verabschieden.

Billy:

Billy:
Greetings, please – and I should also greet you from some group members, by the way. Grüsse bitte alle recht herzlich – und ich soll übrigens auch dich grüssen von einigen Gruppemitgliedern.

Ptaah:

Ptaah:
46. Thank you very much, and please return the greetings. 46. Lieben Dank, und erwidere bitte die Grüsse.

Next Contact Report

Contact Report 272

Further Reading

Links and navigationFuture FIGU.pngf Mankind

Contact Report Index Meier Encyclopaedia
n A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z