Contact Report 138

From Future Of Mankind
Jump to: navigation, search
IMPORTANT NOTE
This is an unofficial but authorised translation of a FIGU publication.

N.B. This translation contains errors due to the insurmountable language differences between German and English.
Before reading onward, please read this necessary prerequisite to understanding this document.



Contents

Introduction

  • Contact Reports volume: 4 (Plejadisch-plejarische Kontakberichte, Gespräche, Block 4)
  • Page number(s): 132-135
  • Date/time of contact: Sunday, the 19th of October 1980, 11:10 PM
  • Translator(s): Benjamin Stevens
  • Date of original translation: Wednesday, the 1st of April 2009, 5:37 AM
  • Corrections and improvements made: Benjamin Stevens 7/30/10
  • Contact person: Semjase

Synopsis

Billy gives Semjase the results of the test the core group members took, Semjase gives Billy Quetzal's advice on the young trees which includes information about the distance trees should be planted apart, and how monocultures in forests (all same trees) is wrong, and Billy's improving but crucial stage in his health.

This is the entire contact. It is an authorized but unofficial translation and may contain errors.

Contact Report 138 Translation

English German
Billy: Billy:
Here, I brought you the results of the test. They are already pre-corrected, and I hope that this is done correctly. Sometimes, I assessed half a point because the answers were only half correct. Can it be that way? Hier habe ich dir die Resultate der Prüfung mitgebracht. Sie sind bereits vorkorrigiert, wobei ich hoffe, dass dies richtig gemacht ist. Teilweise habe ich halbe Punkte bewertet, weil die Antworten nur von halber Richtigkeit sind. Kann man das so lassen?
Semjase: Semjase:
1. Certainly, we'll leave it like that. 1. Sicher, das werden wir so lassen.
2. It is correct, when a partially right answer is also partially evaluated. 2. Es ist korrekt, wenn eine teilweise richtige Antwort auch teilweise bewertet wird.
Billy: Billy:
Then it's good. I wasn't sure, but I did that because I thought that it was fair. On the other hand, I am surprised at the good results, because after everything, I did not expect this. Dann ist es ja gut. Ich war mir nämlich nicht sicher, habe es jedoch trotzdem gemacht, weil ich fand, dass es fair sei. Andererseits bin ich erstaunt über die guten Resultate, denn nach allem habe ich diese nicht erwartet.
Semjase: Semjase:
3. You're happily surprised? 3. Du bist freudig überrascht?
Billy: Billy:
I am. Bin ich.
Semjase: Semjase:
4. Perhaps I'll also be happy when I check the sheets. 4. Vielleicht wird es auch meine Freude sein, wenn ich die Blätter kontrolliere.
Billy: Billy:
You don't want to do that now? Du willst es nicht jetzt tun?
Semjase: Semjase:
5. No, because today, time is also limited for me. 5. Nein, denn die Zeit ist mir auch heute knapp.
6. On Tuesday, I want to call you and give you an answer. 6. Am Dienstag will ich dich rufen und dir Bescheid geben.
Billy: Billy:
Also good. Then I can go back, yes? Auch gut. Dann kann ich ja wieder gehn.
Semjase: Semjase:
7. No, not yet, because in the meantime, I have spoken with Quetzal. 7. Nein, noch nicht, denn inzwischen habe ich mit Quetzal gesprochen.
Billy: Billy:
Oh, you mean about the young trees? Ach, du meinst wegen den Jungbäumen?
Semjase: Semjase:
8. Certainly. 8. Sicher.
Billy: Billy:
Well, then fire away. Dann schiess mal los.
Semjase: Semjase:
9. Quetzal tells you the following: 9. Quetzal lässt dir folgendes sagen:
10. On Earth, there are several basic rules for the forestry sector that are often violated, and the natural laws are also ignored. 10. Auf der Erde wird im Forstwesen gegen verschiedene Grundregeln verstossen, und es werden auch die natürlichen Gesetze missachtet.
11. This is also true for the restocking of existing forests, but also with the stocking of newly forming forests. 11. Das trifft auch zu bei Wiederbestockungen von entbaumten Waldflächen, so aber auch beim Bestocken von neu zu bildenden Waldgebieten.
12. The main part of the mistake is that the land is too closely stocked, which means that the young trees are planted too close to each other. 12. Hierin wird im hauptsächlichen Teil jener Fehler begangen, dass die Bodenflächen zu dicht bestockt werden, was bedeutet, dass die Jungbaumpflanzen in zu nahem Abstand zueinander eingepflanzt werden.
13. With the Earth people, the mistaken view prevails that a close stocking for reasons of dangerous storms is justified, which does not, however, actually correspond to the truth. 13. Bei den Erdenmenschen herrscht die irrige Ansicht vor, dass eine enge Bestockung aus Sturmgefahrgründen gerechtfertigt sei, was aber tatsächlich nicht der Wahrheit entspricht.
14. The too close distances between planted trees hinder growth on the one hand because they are missing the necessary free space and light, according to which they then grow more slowly. 14. In zu engem Abstand eingepflanzte Jungbäume behindern sich einerseits im Wachstum, weil ihnen der erforderliche freie Raum und das Licht fehlen, wonach sie dann langsamer wachsen.
15. On the other hand, this false measure and false handling leads to the fact that the growing trees won't become storm-strong, which means that they can't flourish in their growth so that they are also resilient against great storms. 15. Andererseits führt diese Fehlmassnahme und Fehlhandlung dazu, dass die wachsenden Bäume nicht sturmkräftig werden, was bedeutet, dass sie in ihrem Wuchs nicht so gedeihen können, dass sie auch gegen grosse Stürme widerstandsfähig sind.
16. By the objectionable planting method, only tall and slender trees grow, which cannot be storm-safe in their diameter. 16. Durch die zu beanstandende Pflanzweise wachsen nur hohe und schlanke Bäume heran, die in ihrem Durchmesser nicht sturmsicher sein können.
17. Should storm-safe and strong trees grow accordingly, then these cannot, under any circumstances, be planted so close together that they mutually obstruct themselves in growth and that they become storm-unsafe, and besides this, they must be deforested at a later time in order to offer a possibility for growth and life to, at least, a part of them. 17. Sollen sturmsichere und demgemäss kräftige Bäume heranwachsen, dann dürfen diese unter keinen Umständen so dicht eingepflanzt werden, dass sie sich gegenseitig im Wachstum behindern und dass sie sturmunsicher werden, wobei sie zudem zu späterem Zeitpunkt wieder abgeholzt werden müssen, um wenigstens so einem andern Teil eine Wachs- und Lebensmöglichkeit zu bieten.
18. The too close planting leads, in a broader way, to the fact that the younger natural wood can neither generate nor regenerate seeds, whereby the necessary space for tall growth will, of course, also be missing. 18. Die zu enge Pflanzweise führt im weiteren dazu, dass natürlicher Jungholznachwuchs weder aussamen noch nachwachsen dann, wobei selbstredend auch der erforderliche Raum für ein Hochwachsen fehlt.
19. Therefore, young trees can only be planted so that they have enough living space in every respect, which is why a distance from plant to plant between 270 cm to 300 cm should be followed. 19. Es dürfen daher Jungbäume nur so eingepflanzt werden, dass sie in jeder Beziehung genügend Lebensraum haben, weshalb ein Abstand von Pflanze zu Pflanze zwischen 270 cm und 300 cm zu beachten ist.
20. For this, an absolute minimum of 255 cm applies, which cannot be exceeded. 20. Es gilt hierbei ein absolutes Mindestmass von 255 cm, das nicht unterschritten werden darf.
21. Another evil to be seen in forests on Earth is that, in general, only monocultures are elected, which is fundamentally wrong. 21. Ein weiteres Übel ist darin zu sehen, dass auf der Erde für Waldungen in der Regel nur Monokulturen gewählt werden, was grundlegend falsch ist.
22. Only mixed forests are fully beneficial and appropriate for the use of wood, as well as for the prosperity and continuance of the birds and all forest animals. 22. Nur Mischwälder sind nutzvoll und zweckmässig, in der Holznutzung genauso wie auch für das Gedeihen und den Bestand der Vögel und aller Waldtiere.
23. All these animals bring people more benefit than harm, but by people, they were reduced by poisons, chemicals, and hazardous hunting or even partly eradicated, and on the other hand, possibilities for life were taken from these animals by the monocultures of trees and by the removing of hedges and bushes, as well as through the advancing of construction into the open fields and to the edges of forests, etc. 23. Diese Tiere alle bringen dem Menschen mehr Nutzen als Schaden, jedoch wurden sie vom Menschen durch Gifte, Chemikalien und durch die Jagd gefährlich reduziert oder gar teilweise ausgerottet, und andererseits wurde diesen Tieren durch die Monobaumkulturen und durch das Entfernen von Hecken und Gebüschen die Lebensmöglichkeiten genommen, genauso wie auch durch das Vorantreiben der Gebäulichkeiten in die freien Felder und an die Waldränder usw.
Billy: Billy:
You haven't told me anything new. Du sagst mir nichts Neues.
Semjase: Semjase:
24. For the unknowing, however, this is of importance. 24. Für die Unwissenden aber ist es von Wichtigkeit.
25. However, I would still like to thank you now for the fact that you devote yourself daily to your study, even though it is very arduous for you. 25. Doch nun möchte ich dir noch dafür danken, dass du dich täglich deinem Studium widmest, trotzdem es für dich sehr angstrengend ist.
Billy: Billy:
It is, of course, for me, so why shouldn't I try? Es geht dabei ja auch um mich, weshalb soll ich mich da also nicht bemühen?
Semjase: Semjase:
26. Even if it goes better for you, everything is still extremely strenuous for you. 26. Auch wenn es dir sehr viel besser ergeht, so ist alles doch äusserst anstrengend für dich.
27. I just hope that you don't suffer a setback from the whole enterprise. 27. Beim ganzen Unternehmen will ich nur hoffen, dass du keinen Rückschlag erleidest.
Billy: Billy:
Why? I'm really much better. I feel this myself. Warum denn? Es geht mir wirklich viel besser. Ich fühle das selbst.
Semjase: Semjase:
28. Certainly, but now, you're in a limbo stage. 28. Sicher, doch bist du jetzt in einem Schwebestadium.
Billy: Billy:
What does that mean? Was besagt das?
Semjase: Semjase:
29. The threshold of the transition between high and low. 29. Die Schwelle des Überganges vom Auf oder Nieder.
30. This stage is very critical, as you know. 30. Dieses Stadium ist sehr kritisch, wie du weisst.
31. In this stage, the smallest, slightest, and most trifling occasion can lead to the fact that everything you've recovered in your health could collapse within the shortest time, which you should watch out for. 31. In diesem kann der kleinste, geringste und nichtigste Anlass dazu führen, dass alles in dir wieder Gesunde und Erarbeitete innerhalb kürzester Zeit zusammenbricht, wovor du dich hüten solltest.
32. It can only be hoped that no more negative actions appear from the group members which could lead to such a setback. 32. Es ist nur zu hoffen, dass von seiten der Gruppenglieder keinerlei negative Handlungen mehr in Erscheinung treten, die zu einem sochen Rückschlag führen könnten.
Billy: Billy:
I hope not because everything has been rather well recently. Ich hoffe nicht, denn alles lässt sich in der letzten Zeit recht gut an.
Semjase: Semjase:
33. That is also our conclusion. 33. Das ist auch unsere Feststellung.
34. We have noticed all of the very great efforts, which entitle us to the hope that now, everything is still developing correctly, as it should have already been doing long ago. 34. Wir haben bemerkt, dass sich alle sehr grosse Mühe geben, weshalb die Hoffnung berechtigt ist, dass sich nun doch noch alles so entwickelt, wie es von Richtigkeit ist und wie es schon vor langer Zeit hätte werden sollen.
Billy: Billy:
I hope that it actually works. Ich hoffe, dass es wirklich klappt.
Semjase: Semjase:
35. We are all delighted about this development, which is why we also want to prove our relevant thanks by deciding to give you, in the coming time, a number of good photo opportunities for my new ship, which I should receive in the middle of this coming week. 35. Wir alle sind über diese Entwicklung hocherfreut, weshalb wir auch allen einen diesbezüglichen Dank erweisen wollen, indem wir uns entschlossen haben, in nächster Zeit dich doch nochmals zu beauftragen, eine Reihe guter Photos abzulichten, und zwar von meinem neuen Schiff, das ich bis Mitte dieser kommenden Woche erhalten soll.
Billy: Billy:
That is fantastic. But what do you mean by the coming time? You sometimes use broad terms. Das ist ja phantastisch. Doch was meinst du mit der nächsten Zeit? Ihr habt dafür manchmal etwas weitläufige Begriffe?
Semjase: Semjase:
36. In about one to two months. 36. In etwa ein bis zwei Monaten.
37. But now, my friend, it's my time to go. 37. Doch nun mein Freund ist meine Zeit um.
38. Until we meet again. 38. Auf Wiedersehn.
Billy: Billy:
Goodbye, my child. You have been a gigantic joy to me. Bye. Tschüss, mein Kind. Du hast mir eine riesige Freude gemacht. Tschüss.

Source


blog comments powered by Disqus