Contact Report 481

From Future Of Mankind
Jump to: navigation, search
IMPORTANT NOTE
This is an unofficial but authorised translation of a FIGU publication.

N.B. This translation contains errors due to the insurmountable language differences between German and English.
Before reading onward, please read this necessary prerequisite to understanding this document.



Contents

Introduction

  • Contact Reports volume: Unknown
  • Page number(s): Unknown
  • Date/time of contact: Wednesday, October 14, 2009
  • Translator(s): Dyson Devine and Vivienne Legg
  • Date of original translation: Friday, December 11, 2009 (plus other dates as translation done in several parts)
  • Corrections and improvements made: N/A
  • Contact person: Ptaah

Synopsis

This is only a portion of the entire contact. It is an unofficial but authorized translation and may contain errors.

Contact Report 481 Translation

An Important Message for the Reader of this Document / Eine wichtige Nachricht an den Leser dieser Schrift

We (Dyson Devine and Vivienne Legg of www.gaiaguys.net) have been given permission by Billy Meier (www.figu.org) to make these unofficial, preliminary translations of FIGU material. Please be advised that our translations may contain errors.

Please read this explanatory word about our translations.

Regarding the Cubre Vieja Volcano at Las Palmas

English German
Billy Billy
… Well, to something different: Already, at various times, we privately spoken about the volcano at La Palma, and certainly already in 1975 on my Great Journey. Already at that time I told some people about that, as I also have in recent years, for which reason I have now already been repeatedly asked whether you could say something more specific regarding what could one day occur there, because certainly the west flank of the volcano is unstable and can break away and cause a catastrophe. Can you therefore say something further regarding this please? .... Also etwas anderes: Schon verschiedentlich sprachen wir privaterweise über den Vulkan auf La Palma, und zwar schon 1975 auf meiner Grossen Reise. Davon habe ich schon damals wie auch in den letzten Jahren auch einigen Leuten erzählt, weshalb ich nun schon mehrmals gefragt worden bin, ob du noch etwas Spezielles bezüglich dessen sagen könntest, was sich eines Tages dort ereignen kann, weil ja die Westflanke des Vulkans instabil ist, abbrechen und eine Katastrophe auslösen kann. Wenn du also diesbezüglich nochmlas etwas sagen kannst, bitte.
Ptaah Ptaah
I could do that but it is certainly better if I call up our private conversation for you which we had in relation to this during your Great Journey. Das könnte ich tun, doch ist es sicher besser, wenn ich dir unser privates Gespräch abrufe, das wir diesbezüglich während deiner Grossen Reise führten.
Billy Billy
You mean you still also have recordings of that time when we privately discussed so many things which were naturally not reproduced in the contact reports? Du meinst, du hast auch von damals noch Aufzeichnungen, als wir in privater Weise so viele Dinge besprochen haben, die natürlich nicht in den Kontakberichten wiedergegeben wurden?
Ptaah Ptaah
Of course. At that time you already made enquiries in relation to the Cubre Vieja Volcano at Las Palmas. Selbstverständlich. du hast bereits damals bezüglich des Vulkans Cumbre Vieja auf Las Palmas nachgefragt.
Billy Billy
I remember that and I did mention it. Daran erinnere ich mich, und das erwähnte ich ja auch.
Ptaah Ptaah
Then I will call up the answer that I gave you at the time. But it will take a while... Dann will ich die Antwort abrufen, die ich dir damals gegeben habe. Es dauert aber eine Weile...
Billy Billy
Patience brings roses, but first it brings buds. Geduld bringt Rosen, aber erst Knospen.
Ptaah Ptaah
(after some minutes) Here. This is it. It was, as I said, on your Great Journey on the 17th of July 1975. At that time I explained the following in response to your questions: (nach einigen Minuten) Hier, das ist es. Es war, wie gesagt, auf deiner grossen Reise am 17. Juli 1975. Damals erklärte ich zu einer deiner Fragen folgendes:
************************************************************************** **************************************************************************
Extract of a private conversation of July 17th, 1975 (31st contact): Privatgesprächsauszug vom 17. Juli 1975 (31. Kontakt)
Your question concerns the Cumbre Vieja Volcano on the Island of La Palma. Bei deiner Frage handelt es sich um den Vulkan Cumbre Vieja auf der Insel La Palma.
The western part of the volcano, the west flank, as you correctly say, is extremely unstable and can slip into the Atlantic in the coming time and cause an enormous tsunami. Der westliche Teil des Vulkans, die Westflanke, wie du richtig sagst, ist äusserst instabil und kann in kommender Zeit in den Atlantik abrutschen und einen gewaltigen Tsunami auslösen.
But the east side of the volcano is also at risk, especially if a strong volcanic eruption occurs, as is also the case with the western flank. Es ist aber auch die Ostseite des Vulkans gefährdet, besonders dann, wenn ein starker Vulkanausbruch erfolgt, wie das auch bei der Westflanke der Fall ist.
The reason for that lies in the fact that the volcanic mountain is internally very porous and so saturated with water that, with a strong eruption, the water can suddenly vaporise and rip the volcano apart due to a steam explosion. Der Grund dafür liegt darin, dass der Vulkanberg in seinem Innern sehr porös und mit Wasser vollgesogen ist, das bei einem starken Ausbruch blitzartig verdampfen und den Vulkan durch eine Wasserdampfexplosion auseinanderreissen kann.
I do not want to talk of a certain time in relation to when that can happen or will happen, as it does not lie in my authority to name dates about that, because this belongs in the domain of terrestrial scientists and governments who, in regard to necessary measures, have to make determinations which I am not permitted to influence. Diesbezüglich will ich aber nicht von einer bestimmten Zeit reden, wann das geschehen kann oder geschehen wird, denn es liegt nicht in meiner Kompetenz, darüber Daten zu nennen, weil dies in den Bereich der irdischen Wissenschaftler und Regierenden gehört, die über notwendige Massnahmen zu bestimmen haben, die ich nicht beeinflussen darf.
Besides, the entire thing can be prevented if the correct measures are taken which consist of a systematic, "quiet" dismantling of the part of the volcano, which is at risk. Ausserdem kann das Ganze verhindert werden, wenn die richtigen Massnahmen getroffen werden, die in einem systematischen "ruhigen" Abbau des gefährdeten Vulkanteiles bestehen.
And if it is not dealt with in this manner then a catastrophe is unavoidable if it does not naturally occur that, by and by, only a small part of the side of the volcano, which is at risk slips away. Und wird nicht in dieser Weise gehandelt, dann ist eine Katastrophe unvermeidbar, wenn sich nicht auf natürliche Weise ergibt, dass nach und nach nur kleine Teiles der gefährdeten Vulkanseite abrutschen.
That will certainly happen again and again in the coming time, but to what extent the danger is thereby lessened is questionable. Das wird zwar in kommender Zeit immer wieder geschehen, doch wie weit sich dadurch die Gefahr mindert, ist fraglich.
But the fact of the matter now is that an enormous part of the west flank of the Cumbre Vieja Volcano can slip, plunge into the sea and, within a few minutes, cause a gigantic wave of water, respectively, a giant tsunami, which can reach a height of up to 1,500 or even up to 2,500 meters or even more, and indeed according to the mass and speed of the falling material as it slips from the flank of the volcano. Tatsache ist nun aber, dass ein gewaltiger Teil der Westflanke des Cumbre Vieja Vulkans abrutschen, ins Meer stürzen und innerhalb weniger Minuten eine gigantische Wassserwelle resp. einen Riesentsunami auslösen kann, der eine Höhe von bis zu 1500 oder gar bis 2500 Meter oder noch mehr erreichen kann, und zwar je gemäss der Masse und der Absturzgeschwindigkeit des abrutschenden Materials der Vulkanflanke.
As a result of this - if it really happens, which is not yet established - the surrounding Canary Islands would be flooded with 50 to 150 meter high waves and everything there would be destroyed, after which the gigantic waves would also reach Africa. Dadurch würden, wenn es wirklich geschieht, was noch nicht feststeht, die umliegenden Kanareninseln mit 50 bis zu 150 Meter hohen Wellen überflutet und darauf alles zerstört, wonach dann die Riesenwelle auch Afrika erreichen würde.
If it really happens in the aforementioned manner then the giant wave would spread out across the Atlantic in a semi-circular form and indeed in several waves of various sizes and would speed through the ocean at 1,000 kilometres an hour, to - after around eight hours - reach the coast of the USA where it would cause the water of the Atlantic to rise up to a height of 100 meters and more, depending on the shape of the coastline in each place, and bury everything on the solid land under itself. Geschieht es wirklich in genannter Weise, dann breitet sich die Riesenwelle halbkreisförmig über den Atlantik aus, und zwar in mehreren Wellen unterschiedlicher Grösse, und rast mit über 1000 Stundenkilometern durch das Meer, um nach rund acht Stunden die Küsten der USA zu erreichen, wo sich die Wasser des Atlantiks, je nach Küstenvorlauf, bis zu 100 und mehr Metern aufwerfen und alles auf dem Festland unter sich begraben.
The effects of the giant tsunami would also destroy the coasts and much in the interior of South America. Die Auswirkungen des riesigen Tsunami würden aber auch die Küsten und viel im Landesinnern von Südamerika zerstören.
England would also be effected by it as also would Greenland and the coastal areas of all of Western Europe. Auch England würde davon betroffen werden, wie aber auch Grönland und die Küstengebiete ganz Westeuropas.
This is the worst case scenario, if the entirety of the western flank of the volcano slipped all at once and plunged into the sea. Dies ist das Szenario für den schlimmsten Fall, wenn die ganze westliche Vulkanflanke auf einmal abrutschen und ins Meer stürzen würde.
If, however, only small parts of the side of the mountain loosen and plunge into the sea, the results would naturally be correspondingly lessened. Würden sich jedoch nur kleine Teile der Bergseite lösen und ins Meer stürzen, wären dementsprechend die Folgen natürlich geringer.
************************************************************************** **************************************************************************
Billy Billy
Yes, that is exactly what you explained at that time and I then also used these statements in order to write my first information leaflets about it, which Hans Jacob then also sent to diverse well-known geologists and so forth, because he thought that the information is important. However his action did not bring him a response, as he assured me. Later, as he slowly became no longer in control of his mind, as I remember, he then explained that I had received the knowledge about the Cubre Vieja Volcano from the devil personally and he could prove that, because he personally saw that I had ridden through Wetzikon with the devil on the back seat of my moped. Ja, das ist genau das, was du damals erklärt hast, und diese Aussage habe ich dann auch dazu benutzt, um in meinen ersten Informationsblättern darüber zu schreiben, die Hans Jacob dann auch an diverse bekannte Geologen usw. gesandt hat, weil er dachte, dass die Information wichtig sei. Eine Resonanz hat ihm seine Aktion jedoch nicht eingebracht, wie er mir versicherte. Später erklärte er dann, als er langsam seiner Sinne nicht mehr mächtig war, so erinnere ich mich, dass ich das Wissen um den Vulkan Cumbre Vieja vom Teufel persönlich erhalten hätte, und das könne er beweisen, denn er habe persönlich gesehen, dass ich mit dem Teufel auf dem Hintersitz meines Mofas durch Wetzikon gefahren sei.

Regarding A Planetary Oxygen Collapse

English German
Billy ... But now a question regarding the oxygen collapse, respectively, the atmospheric collapse, on the planet Akart, of which you spoke on February 3rd of this year in the 476th official contact conversation. What must I understand “oxygen collapse” and “atmospheric collapse” to mean? Billy ... Doch nun eine Frage bezüglich des Sauerstoffkollapses resp. Atmosphärenkollapses auf dem Planeten Akart, von dem du am 3. Februar dieses Jahres beim 476. offiziellen Kontaktgespräch gesprochen hast. Was muss ich unter Sauerstoff- und Atmosphärenkollaps verstehen?
Ptaah An oxygen collapse, respectively, an atmospheric collapse, arises as a result of a massive over-impregnation of the atmosphere by the molecule CO2, which enters the atmosphere, as well as the oceans and other bodies of water, as well as the soil of the Earth, and radically alters the climate. An oxygen and atmospheric collapse would be evoked by a massive excess of CO2, which means a bad fate for the entire Earth humanity. It would evoke a threatening catastrophe consisting of the destruction of life itself. This is caused by the incessantly growing overpopulation, through which constantly more monstrous amounts of CO2 are produced and, with that, not only the air is impregnated, but actually everything up to the highest heights of the mountains and the deepest depths of the oceans is impregnated. The molecule already exists in dangerous amounts everywhere on the entire Earth and unfolds its dangerousness which does not only express itself in the destructive manner, being climate change, with all the natural catastrophes which more and more take the upper hand, which always demand more and more human lives and cause destruction which cannot again be repaired in a practical amount of time. And actually, all of that is founded singly and alone in the overpopulation of the Earth humans, who senselessly multiply like noxious vermin and thereby also produce more damaging material of all kinds, and CO2, and thereby impregnate the atmosphere and reduce the oxygen content - this, along with all other destructive machinations like the logging and clearing of the rainforests - the green lungs of the Earth - and, bound to that, the creation of infertile desert areas. Naturally the Earth has always contained the molecule CO2, but the CO2 content has drastically risen through the irrational pushing ahead of the overpopulation which constantly burns more fossil fuels, such as coal, petroleum and gas, principally through the internal combustion engines of road and marine vehicles, work machinery, and aircraft engines, as well as through nonsensical kinds of motor sports. In addition to that is still the enormous overproduction of animals, which are bred as means of nourishment for the humans and which exhale, and release from the colon, horrendous amounts of methane and other gasses. But also, due to the thawing of the permafrost, enormous amounts of all kinds of dangerous gasses are released which enter the air. Further, it is also the Earth human himself who puts CO2 in the air through his exhalation, and indeed already in dangerous amounts, as a result of the monstrous overpopulation. Every year, in this way, the Earth human is to blame that millions of tonnes of dangerous materials are produced, along with other poisons, and are blown into the air, and that increases as the incessantly growing overpopulation increases. And actually today Earth humanity stands on the brink of the serious threat that everything is leading to a collapse, as was the case with Akart. And if a stop, in a rational way, is not finally ordered to the overpopulation then it all increases more and more, and faster, whereby, finally, nothing more can be saved. If, therefore, the CO2 content continues rising unabated, then the catastrophe is no longer avoidable. And a rapid reduction can, singly and alone, only come about through the prevention of overpopulation, because actually only in that way does all the nonsensical production of CO2 also rapidly decrease. But if that is given no heed then the oxygen content and the atmosphere of the Earth would be so overburdened by CO2 that a collapse would unavoidably result. And if the concentration of the molecules climbs in this manner then the respiration of all relevant life forms on the Earth would be so impaired that it would no longer be possible for them to take up sufficient oxygen. When inhaled, the CO2 concentration already becomes deadly for Earth humans, and for the other actual oxygen-breathers, when it only amounts to eight percent. Ptaah Ein Sauerstoff- resp. ein Atmosphärenkollaps entsteht durch eine massive Überschwängerung der Atmosphäre durch das Molekül CO2, das in die Atmosphäre sowie in die Meere und sonstigen Gewässer sowie in das Erdreich gelangt und radikal das Klima verändert. In massivem Übermass wird dadurch ein Sauerstoff- und Atmosphärenkollaps hervorgerufen, der ein schlimmes Schicksal für die ganze Erdenmenschheit bedeutet, die eine drohende Katastrophe eines Untergangs des Lebens selbst heraufbeschwört. Dies durch die unaufhaltsam wachsende Überbevölkerung, durch die stetig mehr an ungeheuren Mengen CO2 produziert und damit nicht nur die Luft geschwängert wird, sondern selbst alles bis auf die höchsten Höhen der Berge und in die tiefsten Tiefen der Ozeane. Das Molekül ist bereits in gefährlichem Masse allüberall auf der ganzen Erde und entfaltet seine Gefährlichkeit, die nicht nur in der zerstörenden Weise des Klimawandels zum Ausdruck kommt, mit all den immer mehr überhandnehmenden Naturkatastrophen, die immer mehr Menschenleben fordern und Zerstörungen anrichten, die in zweckdienlicher Zeit nicht wieder behoben werden können. Und tatsächlich fundiert all das einzig und allein in der Überbevölkerung der Erdenmenschen, die sich wie Ungeziefer sinnlos vermehren und dadurch auch mehr Schadstoffe aller Art und CO2 produzieren und damit die Atmosphäre schwängern und den Sauerstoffgehalt vermindern. Dies nebst allen anderen zerstörerischen Machenschaften, wie dem Abholzen und Roden der Regenwälder, den grünen Lungen der Erde, und dem damit verbundenen Schaffen von fruchtlosen Wüstengebieten. Natürlich hat die Erde schon immer das Molekül CO2 enthalten, doch durch das vernunftlose Vorantreiben der Überbevölkerung, die stetig mehr an Fossilbrennstoffen wie Kohle, Erd-petroleum und Gase verbrennt, hauptsächlich durch Explosionsmotoren von Strassenfahrzeugen, Arbeitsmaschinen, Schiffsmotoren und durch Antriebsaggregate von Flugzeugen sowie durch die unsinnigen Motorsportarten, hat sich der CO2-Gehalt drastisch erhöht. Dazu kommt noch die ungeheure Überproduktion von Tieren, die als Nahrungsmittel für den Menschen gezüchtet werden und die Unmengen von Methan und anderen Gasen ausatmen und durch Winde ablassen. Aber auch durch das Auftauen des Permafrostes werden Unmengen von allerlei gefährlichen Gasen freigesetzt, die in die Luft gelangen. Weiter ist es auch der Erdenmensch selbst, der durch sein Ausatmen CO2 in die Luft absetzt, und zwar durch die ungeheure Überbevölkerung in bereits gefährlichen Mengen. Jedes Jahr werden so durch die Schuld des Erdenmenschen Millionen von Tonnen des gefährlichen Stoffes nebst anderen Giften produziert und in die Luft geblasen, und das je länger je mehr durch die unaufhaltsam wachsende Überbevölkerung. Und tatsächlich steht heute die Erdenmenschheit am Rande einer schweren Bedrohung bezüglich dessen, dass alles auf einen Kollaps hinausläuft, wie das bei Akart der Fall war. Und wird der Überbevölkerung nicht endlich in vernünftiger Weise Einhalt geboten, dann steigert sich das Ganze immer mehr und schneller, wobei dann letztlich nichts mehr zu retten ist. Wenn also der CO2-Gehalt weiterhin unvermindert steigt, dann ist die Katastrophe nicht mehr abwendbar. Und eine rapide Verminderung kann einzig und allein nur durch die Unterbindung der Überbevölkerung zustande kommen, weil nämlich nur dadurch sich auch all die unsinnigen CO2-Produktionen rapide vermindern. Wird dem aber keine Beachtung geschenkt, dann wird der Sauerstoffgehalt und die Atmosphäre der Erde durch CO2 derart überlagert, dass unweigerlich ein Kollaps erfolgt. Und steigt die Konzentration des Moleküls in dieser Weise an, dann wird dadurch die Atmung aller Lebensformen auf der Erde derart beeinträchtigt, dass nicht mehr genug Sauerstoff aufgenommen werden kann. Tödlich wird für den Erdenmenschen und für die anderen eigentlichen Sauerstoff -atmer die CO2-Konzentration bereits, wenn diese gerade mal acht Prozent beträgt und eingeatmet wird.
Billy That will naturally not be made public by the scientists and by the governments; quite the contrary. They will hold useless climate conferences and make decisions which are even more senseless, as, for example, that within a certain period of years the CO2 output is to be reduced by such and such a percent. Truly, this is completely nonsensical fussing and posturing because, even if that which is decided were to be achieved, the entire thing is not even a drop on a hot stone. This is because, already in the time between the resolution and its realisation, hundreds of millions more human beings will populate the Earth and produce still more filth and CO2 than the quantity that was decided upon. Therefore, the entire climate conference is counter-productive and idiotic because the only correct solution would be one from conferences concerned with the reduction of the overpopulation, at which resolutions, which are effective worldwide, for the radical decimation of the overpopulation, would be made and carried out and certainly by means of a worldwide, regulated control of births. This would thereby have to be such that many more completely natural cases of death come about than the number of births. Billy Das wird natürlich nicht publik gemacht von den Wissenschaftlern und von den Regierenden, ganz im Gegenteil werden von ihnen nutzlose Klimakonferenzen abgehalten und noch unsinnigere Beschlüsse gefasst, wie z.B. dass innerhalb einer bestimmten Frist von Jahren der CO2-Ausstoss um so und so viele Prozente vermindert werden soll. Wahrlich ein völlig unsinniges Getue und Gehabe, denn auch dann, wenn das Beschlossene erreicht werden sollte, ist das Ganze nicht einmal ein Tropfen auf einen heissen Stein. Dies darum, weil in der Zwischenzeit vom Beschluss bis zur Verwirklichung desselben schon wieder Hunderte Millionen mehr Menschen die Erde bevölkern und noch mehr Dreck und CO2 produzieren als das Mass dessen, was beschlossen wurde. Also ist das Ganze der Klimakonferenzen kontraproduktiv und schwachsinnig, denn die einzig richtige Lösung wäre die von Überbevölkerungsabbaukonferenzen, bei denen weltweit wirksame Beschlüsse zur radikalen Überbevölkerungsdezimierung beschlossen und durchgesetzt würden, und zwar durch eine weltweit geregelte Geburtenkontrolle. Diese müsste dabei derart sein, dass sehr viel mehr völlig natürliche Todesfälle in Erscheinung treten, als dass Geburten stattfinden.
That would be the real and humane solution, which could be carried out in a simple manner and would also guarantee that all evils and catastrophes evoked by the human beings of the Earth can be reduced and that the worst could still be prevented. Das wäre die wirkliche und humane Lösung, die auf einfache Art und Weise durchgeführt werden könnte und auch gewährleisten würde, dass sich alle durch die Menschen der Erde hervorgerufenen Übel und Katastrophen vermindern und dass das Schlimmste doch noch verhindert werden kann.
Ptaah You have already taught that to the Earth human beings since your youth, in that you sent your explanatory writings to those in positions of responsibility on the Earth and to all the media. Unfortunately, however, up to today none of your efforts have borne valuable fruit. On the contrary; you have now been attacked and reviled up to the current time, while, since time immemorial, others with rank and name are built up as stars although they simply only reveal that which you have taught for decades, about which you have warned and which now is being frighteningly borne out, as a result of climate change. This corresponds to an incomparable disgrace, because it would only have been fair if your predictions had thereby been mentioned. Ptaah Das lehrst du die Erdenmenschen schon seit deiner Jugendzeit, indem du an die Verantwortlichen der Erde und an alle Medien deine aufklärenden Schreiben verschickt hast. Leider haben jedoch alle deine Bemühungen bis heute keine wertvollen Früchte getragen. Gegenteilig bist du nur angegriffen und verleumdet worden bis auf den heutigen Tag, während seit geraumer Zeit andere mit Rang und Namen hochgejubelt werden, obwohl sie einfach nur das weitertragen, was du schon seit Jahrzehnten lehrst, wovor du warnst und das sich nun durch den Klimawandel erschreckend bewahrheitet. Dies entspricht einer Schändlichkeit ohnegleichen, denn es wäre nur des Rechtens, wenn deine Voraussagen dabei genannt würden.
Billy You should not agitate yourself on account of that, because I do not belong to the world of rank and name. But it must be said that when these people with rank and name are built up as stars, as you say, it is actually good that they do something, even if their wisdom has not grown from their own knowledge. But unfortunately these rank and name people are too late with their deeds, because climate change can no longer be halted. There would probably still be something to save, respectively, the worst could still be prevented, if humanity finally became more sensible and stopped the overpopulation, which is indeed firstly and lastly the true reason why everything is going off course in regards to the climate and also in other ways. Billy Du solltest dich deswegen nicht aufregen, denn bezüglich Rang und Namen, so gehöre ich eben nicht dazu. Es muss aber auch gesagt werden, dass wenn diese Leute mit Rang und Namen hochgejubelt werden, wie du sagst, es doch gut ist, dass sie etwas tun, auch wenn ihre Weisheit nicht auf ihrem eigenen Wissen gewachsen ist. Aber leider sind diese Rang- und Namenleute mit ihrem Tun schon zu spät, denn der Klimawandel kann nicht mehr aufgehalten werden. Etwas wäre wohl noch zu retten resp. könnte das Schlimmste noch verhütet werden, wenn die Menschheit endlich gescheiter und die Überbevölkerung stoppen würde, die ja erstlich und letztlich der wahre Grund dafür ist, dass klimamässig und auch anderweitig alles aus dem Ruder läuft.
Ptaah When I consider all the warnings and predictions which you have written and spread worldwide, which, however, brought no success at all and did not bring the Earth human beings to a change towards what is reasonable, there is not much hope, or none at all, that the correct thing will be done, and a worldwide regulated birth stoppage will be arranged. Ptaah Wenn ich all der Warnungen und Voraussagen bedenke, die du geschrieben und weltweit verbreitet hast, die jedoch keinerlei Erfolg und die Erdenmenschen nicht zu einem Wandel zur Vernunft brachten, so besteht nicht viel bis gar keine Hoffnung, dass das Richtige getan und ein weltweiter regulierender Geburtenstopp angeordnet wird.

Source


blog comments powered by Disqus