Contact Report 648

IMPORTANT NOTE
This is an unofficial but authorised translation of a FIGU publication.

N.B. This translation contains errors due to the insurmountable language differences between German and English.
Before reading onward, please read this necessary prerequisite to understanding this document.



Introduction

  • Contact Reports Volume / Issue: 15 (Plejadisch-Plejarische Kontaktberichte Block 15)
  • Pages: 19–27 [Contact No. 646 to 680 from 03.03.2016 to 07.05.2017] Stats | Source
  • Date and time of contact: Thursday, 17th March 2016, 14:38
  • Translator(s): DeepL Translator
    autotranslation
    , Joseph Darmanin
  • Date of original translation: Tuesday, 16th April 2019
  • Corrections and improvements made: N/A
  • Contact person(s): Ptaah
  • Plejadisch-Plejarische Kontaktberichte


Synopsis

This is the entire contact report. It is an authorised but unofficial DeepL preliminary English translation and most probably contains errors. Please note that all errors and mistakes etc. will continuously be corrected, depending on the available time of the involved persons (as contracted with Billy/FIGU). Therefore, do not copy-paste and publish this version elsewhere, because any improvement and correction will occur HERE in this version!

Contact Report 648 Translation

Hide EnglishHide German

FIGU.png
English Translation
Original German

Six Hundred and Forty-eighth Contact

Sechshundertachtundvierzigster Kontakt
Thursday, 17th March 2016, 14:38
Donnerstag, 17. März 2016, 14.38 Uhr

Billy:

Billy:
It's good if we don't always have such long correction times, because they are particularly exhausting for Bernadette. Today it was just good and right, which also benefits us because we have more time for our conversation. Ist gut, wenn wir nicht immer so lange Korrekturzeiten haben, denn besonders für Bernadette sind sie anstrengend. Heute war es gerade gut und richtig, was ja auch uns zugute kommt, weil wir mehr Zeit für unser Gespräch haben.

Ptaah:

Ptaah:
1. The correction time results from the length of the contact conversations you have to record. 1. Die Korrekturzeit ergibt sich eben durch die Länge der Kontaktgespräche, die du aufzuzeichnen hast.

Billy:

Billy:
Of course, it is clear. Look here – one of my flashes of consciousness that I wrote down yesterday:

Natürlich, ist ja klar. Sieh hier – einer meiner Bewusstseinsblitze, den ich gestern niedergeschrieben habe:

Idiocy and Unreasonableness
Idiotie und Unvernunft
If sheer idiocy and unreasonableness are defined,
Wenn blanke Idiotie und Unvernunft definiert werden,
then it means that the same nonsense that was done
dann bedeutet es, dass der gleiche Unsinn, der getan
that brought immense damage and disaster,
wurde und der immensen Schaden und Unheil brachte,
done over and over again.
schwachsinnigerweise immer wieder neuerlich getan
and always expects better results in the process
wird und dabei stets bessere Ergebnisse erwartet
which is much more of a disadvantage.
werden, woraus aber viel mehr Nachteil entsteht.
SSSC, 16th March 2016, 12:50, Billy


SSSC, 16. März 2016, 12.50 h, Billy



Ptaah:

Ptaah:
2. Interesting and apt. 2. Interessant und treffend.
3. But one question: 3. Doch eine Frage:
4. … 4. …

Billy:

Billy:
No, we are still waiting and hoping that what has been said will remain, because then we will no longer have the tiresome problem that we have had to deal with for years. But it would be pointless to talk about it, because firstly it would be pointless, and secondly it would not fit into the order as it should. Nein, wir warten immer noch darauf und hoffen, dass es dabei bleibt, was gesagt wurde, denn dann haben wir das leidige Problem nicht mehr, mit dem wir uns schon seit Jahren herumschlagen müssen. Aber darüber zu reden wäre müssig, denn erstens wäre es sinnlos, und zweitens fügt er sich auch dann nicht derart in die Ordnung ein, wie es dieser eben entsprechen müsste.

Ptaah:

Ptaah:
5. I think so too, which is why I would like to address the following in other respects: 5. Das denke ich auch, weshalb ich anderweitig diesbezüglich folgendes ansprechen will:
6. On the one hand, I understand from your honest and selfless willingness to help that you still help and even support such people again and again, although they denigrate you and accuse you of shameful things, such as that you only want to bind them to you and such nonsense, but that you do not resist and let yourself be exploited, I cannot understand that. 6. Einerseits verstehe ich zwar aus deiner ehrlichen und selbstlosen Hilfsbereitschaft heraus, dass du solchen Personen trotzdem immer wieder beistehst und sie sogar unterstützt, obwohl sie dich verunglimpfen und dich schändlicher Dinge bezichtigen, wie eben, dass du sie nur an dich binden wollest und derartige Unsinnigkeiten, dass du dich aber nicht dagegen verwehrst und dich dabei noch ausnutzen lässt, das kann ich nicht verstehen.
7. You should not let such accusations and insults – because they are – rest on you, because people who do such shameful things to you slander you all over the world and lie things to other people about you that do not apply to put you in an evil and bad light. 7. Du solltest solche Anschuldigungen und Beschimpfungen – denn solche sind es – nicht auf dir ruhen lassen, denn Personen, die dir solches schmählich antun, verleumden dich auch in aller Welt und lügen anderen Menschen Dinge über dich vor, die nicht zutreffen, um dich in ein böses und schlechtes Licht zu stellen.
8. That is also the case in this case, which I have mentioned, whereby it must also be said that the person concerned is not capable of self-help and is too stupid to be able to grasp how profoundly helpful you are to him. 8. Das ist auch in diesem Fall so, den ich angesprochen habe, wobei dazu noch zu sagen ist, dass die betreffende Person zur Selbsthilfe nicht fähig und zu dumm ist, um erfassen zu vermögen, wie tiefgreifend hilfreich du ihr bist.

Billy:

Billy:
I know that I am being lied to and slandered by this person in line and thread, I know that well, dear friend, but I see no need that I would have to defend myself against it. For my part, I know effectively the truth that I am helping precisely because it is my way of helping and I do not want any reward or thanks for it. And if I am lied to and slandered for it, then this does not bother me either, because I have a good conscience throughout, and this in contrast to those who lie to me, cheat and slander and believe that I am stupid and stupid and would not realize that I am lied to and slandered by them. Let them believe it, because they won't be happy and satisfied with it, and on the other hand I don't find any reason to get upset about it or even have to justify it. Dass ich von dieser Person nach Strich und Faden belogen und verleumdet werde, das weiss ich wohl, lieber Freund, doch sehe ich kein Bedürfnis, dass ich mich dagegen zur Wehr setzen müsste. Meinerseits kenne ich effectiv die Wahrheit, dass ich eben darum helfe, weil es meine Art ist zu helfen und ich weder Lohn noch Dank dafür haben will. Und wenn ich dafür belogen und verleumdet werde, dann stört mich das auch nicht, weil ich durchwegs ein gutes Gewissen habe, und dies eben im Gegensatz zu jenen, welche mich belügen, betrügen und verleumden und glauben, dass ich dumm und dämlich sei und nicht feststellen würde, dass ich von ihnen belogen und verleumdet werde. Sollen sie es ruhig glauben, denn glücklich und zufrieden werden sie damit nicht, und anderseits finde ich keinen Grund darin, mich deswegen aufregen oder gar rechtfertigen zu müssen.

Ptaah:

Ptaah:
9. I can understand what you're saying, but I can't relate to what you're talking about. 9. Was du sagst, kann ich wohl verstehen, doch nicht nachvollziehen.

Billy:

Billy:
You don't have to, because on the one hand you're not standing in my place, and on the other hand I wouldn't be me if I would orient my thoughts and feelings differently and act differently. If I were to do so, I would certainly not be able to stand up for the mission that demands that I should not be resentful and that I should not be directed towards maliciously judging fellow human beings when they inflict suffering and harm on me with lies and slander in their malice, stupidity and falsehood, etc. If necessary, I simply tell the truth about such people when I am asked about them and there is a need for a question or somehow the speech just comes on them, but there is nothing more to it. It's also the case that I tell such people the truth when I'm dealing with them and there's a need for an open conversation, no matter if quiet, loud or even yelling, but I still keep calm and don't freak out. Musst du ja auch nicht, denn einerseits stehst du nicht an meiner Stelle, und anderseits wäre ich nicht ich, wenn ich meine Gedanken und Gefühle anders ausrichten und anders handeln würde. Würde ich das nämlich tun, dann könnte ich mich mit Sicherheit nicht für die Mission einsetzen, die fordert, dass ich nicht nachtragend und auch nicht darauf ausgerichtet bin, über Mitmenschen bösartig zu richten, wenn sie mir in ihrer Bösartigkeit, Dummheit und Falschheit usw. mit Lügen und Verleumdungen Leid und Schaden zufügen. Wenn notwendig, sage ich über solche Menschen einfach die Wahrheit, wenn ich danach gefragt werde und die Notwendigkeit für eine Frage besteht oder irgendwie einfach die Rede auf sie kommt, doch mehr liegt nicht drin. Es ist auch so, dass ich solchen Menschen eben knallhart die Wahrheit sage, wenn ich mit ihnen zu tun habe und die Notwendigkeit eines offenen Gesprächs besteht, und zwar egal ob leise, laut oder gar mit Gebrüll, wobei ich dann aber trotzdem die Ruhe bewahre und nicht ausflippe.

Ptaah:

Ptaah:
10. I know that, and in fact I have never experienced anyone who yells around, as you say, but still keeps calm, can control himself as well as you can and continues to talk quietly and normally with other uninvolved people. 10. Das weiss ich, und tatsächlich habe ich noch bei keinem Menschen erlebt, dass wenn er herumbrüllt, wie du sagst, er trotzdem die Ruhe bewahrt, sich derart gut kontrollieren kann wie du und mit anderen unbeteiligten Menschen ganz ruhig und normal weiterspricht.
11. With regard to my person, I have to say that I can't do that. 11. In bezug auf meine Person muss ich sagen, dass ich das nicht kann.
12. But back to what I also mentioned and asked: 12. Doch zurück zu dem, was ich auch angesprochen und gefragt habe:
13. … 13. …
14. It will also solve the problem of incorrect behaviour and the lax attitude of the person concerned if, by 31st December at the latest, the whole thing is settled, which I believe is necessary because no improvement in attitude and whole behaviour can be expected. 14. Ausserdem wird dadurch das Problem des nicht korrekten Verhaltens und des laschen Einsatzes der entsprechenden Person gelöst, wenn spätestens am 31. Dezember das Ganze geregelt wird, was meines Erachtens notwendig ist, weil keine Besserung der Einstellung und der ganzen Verhaltensweisen erwartet werden kann.
15. Such a thing must not be tolerated, because disharmony, restlessness and discord arise from it, which must be met in the right way, and that a change for the better and for the good can still result, this is extremely questionable. 15. Eine solche Sache darf nicht geduldet werden, weil daraus Disharmonie, Unruhe und Unfrieden entstehen, denen in richtiger Weise begegnet werden muss, und dass sich doch noch eine Wandlung zum Besseren und Guten ergeben kann, das ist äusserst fraglich.

Billy:

Billy:
I'm sure everything will turn out the way it has to be and the way it has to come. This problem can be solved, because it is based solely on the fact that we have to wait for the letter, for which there is a deadline of the end of June. So apart from this problem – which has actually already been solved and is no longer one, because according to the statement the relationship is dissolved – there is only one problem – precisely because Silvano has died – which still has to be solved in a certain detail, but which probably does not cause any difficulties, because we see and consider certain possibilities which can and certainly will bring about a solution. Consequently, we are not faced with an insoluble problem, but simply with the fact that we need a certain amount of time to arrange everything. As a result, all those antagonists who, when Silvano died, rejoiced that the FIGU would now get into trouble because an important manpower had failed, got into the nettles. The departure of all these antagonists, who left the mission for reasons of bipolar disturbances or for unresolved personal problems, self-exaltation and because of their urge for recognition and territory, which could not be fulfilled in the FIGU, did not cause any problems, but on the contrary brought good peace into the group again, as well as better and connecting cooperation again, etc. This is because all tasks which these ex-members had to take over and fulfil in the FIGU could easily be taken over by other group members and could also be fulfilled to the satisfaction of all without any problems. Problems were only caused by the failure of Silvano, but, as already mentioned, they could be solved for the most part quickly by the commitment of all, therefore there was only one problem and only one problem pending, namely the succession for Silvano. But even this matter can be solved, so there is no reason to cause panic and throw the gun at the grain, because perhaps due to a lack of overview and fear the situation is overestimated and the existing possibilities are not properly assessed. For my part, I would like to discuss the following with you. Es wird sich sicher alles so ergeben, wie es sein und kommen muss. Dieses Problem kann gelöst werden, denn es beruht ja einzig noch darauf, dass wir auf das Schreiben warten müssen, wozu eine Frist bis Ende Juni gesetzt ist. Also besteht nebst diesem Problem – das ja eigentlich schon gelöst und keines mehr ist, weil gemäss der Aussage das Verhältnis aufgelöst wird – nur ein einziges Problem – eben weil Silvano gestorben ist –, das in einer gewissen Einzelheit noch gelöst werden muss, was aber wohl keine Schwierigkeiten bereitet, weil wir gewisse Möglichkeiten sehen und in Betracht ziehen, die eine Lösung bringen können und sicher auch werden. Folglich stehen wir also nicht vor einem unlösbaren Problem, sondern einfach davor, dass wir eine gewisse Zeit benötigen, um alles zu arrangieren. Demzufolge haben alle jene Antagonisten in die Nesseln gelangt, die, als Silvano verstorben ist, frohlockten, dass die FIGU nun in Schwierigkeiten geraten würde, weil eine wichtige Arbeitskraft ausgefallen war. Der Weggang all dieser Antagonisten, die aus Gründen bipolarer Störungen oder aus unbewältigten persönlichen Problemen, Selbstüberhebung sowie wegen in der FIGU unerfüllbaren Auslebens ihres Geltungsund Gebietungsdranges die Mission verlassen haben, brachten keinerlei Probleme hervor, sondern gegenteilig wieder gute Ruhe in die Gruppe, wie auch wieder eine bessere und verbindende Zusammenarbeit usw. Dies, weil alle Aufgaben, die diese Ex-Mitglieder in der FIGU übernommen und zu erfüllen hatten, leicht von anderen Gruppemitgliedern übernommen werden konnten und auch problemlos zur Zufriedenheit aller erfüllt werden. Probleme hat nur der Ausfall von Silvano verursacht, doch konnten diese, wie gesagt, zum grössten Teil schnell durch den Einsatz aller gelöst werden, folglich diesbezüglich eigentlich nur ein Problem anstand und ansteht, und zwar die Nachfolge für Silvano. Doch auch diese Sache wird sich lösen lassen, folgedem also kein Grund besteht, Panikmache hervorzurufen und die Flinte ins Korn zu werfen, weil vielleicht aus fehlender Übersicht und Angst die Situation überbewertet wird und die bestehenden Möglichkeiten nicht richtig eingeschätzt werden. Meinerseits möchte ich mit dir darüber folgendes besprechen, .

Ptaah:

Ptaah:
16. … 16. …
17. And if you discuss the whole matter next Saturday at your meeting, then the waves will also subside which will surge up with one or the other member and unnecessarily and even inconsiderately raise concerns with them. 17. Und wenn ihr diesbezüglich nächsten Samstag bei eurer Zusammenkunft das Ganze besprecht, dann werden sich auch die Wogen legen, die beim einen oder anderen Mitglied aufwallen und bei ihnen unnötigerweise und gar unbedacht Bedenken hervorrufen.

Billy:

Billy:
There will be a lot to discuss, that is clear, but it is really possible to cope with everything with a little reason and without scaremongering. And problems are always there to be solved and overcome. Besides … Zu besprechen wird es einiges geben, das ist klar, doch ist wirklich mit etwas Vernunft und ohne Angstmacherei alles zu bewältigen. Und Probleme sind immer zum Lösen und Bewältigen da. Ausserdem …

Ptaah:

Ptaah:
18. However, there are unnecessary fears among members who were not there from the beginning, so they should think about what burdens had to be borne at the beginning and what hurdles had to be overcome by all the FIGU founding members. 18. Dennoch bestehen aber unnötige Ängste bei Mitgliedern, die nicht von Anfang an dabei waren, weshalb sie darüber nachdenken sollten, welche Bürden am Anfang getragen und welche Hürden überwunden werden mussten durch all die FIGU-Gründungsmitglieder.
19. At that time everything was really such that even today it still works like a miracle that the whole of the centre construction, the financial difficulties, the tremendous amount of work that had to be done on the buildings, with regard to the garden seating area, the terrain, the land and forest, the gardening as well as the public relations and many other things in addition to the mission construction has come about. 19. Damals war wirklich alles derart, dass es selbst heute noch wie ein Wunder wirkt, dass das Ganze des Center-Aufbaus, der finanziellen Schwierigkeiten, der ungeheuer vielen anfallenden Arbeiten an den Gebäulichkeiten, bezüglich dem Gartensitzplatz, dem Gelände, dem Land und Wald, der Gartenerstellung sowie der Öffentlichkeitsarbeit und vielen anderen Dingen nebst dem Missionsaufbau zustande gekommen ist.
20. The members who joined much later probably cannot understand this, but I think that at that time they would not have been able to get through the whole thing either, as was peculiar to the opposite of the founding members, who held out and trusted you that everything would really succeed. 20. Die viel später eingetretenen Mitglieder können dies wohl nicht verstehend nachvollziehen, wobei ich denke, dass sie zu jener Zeit das Ganze auch nicht durchzustehen vermocht hätten, wie das gegenteilig den Gründungsmitgliedern eigen war, die durchgehalten und dir vertraut haben, dass wirklich alles gelingen wird.

Billy:

Billy:
Yes, that was really the case, and it was a hard time, but we made it happen by hook or by crook, always making everything right and making it a success. One could not and must not let one's head hang, because it was and is still necessary to trust that everything will always be for the best and good. It is simply always the case that one leads something to the end and to the goal, through which one will also have success, what one has started once or even starts again. This has always been my motto since my youth, and I have also introduced this as a FIGU motto, which has always been accepted, and therefore all have acted according to it, which has always kept us afloat even in the worst times and has brought us forward and the great success that we can all look forward to today with great satisfaction. Basically we owe the success for the first years from 1977 to 1985 to the commitment of all founding members. And then, when the worst had been done and built and made to work, all the other core group members came along, all of whom used their energies and worked to build up the entire centre and mission. They too, as well as the founding members, deserve just as much sincere and great thanks as all external friends and the later passive members as well as those former core group and passive members who died after years of membership or who left the FIGU for family or other personal reasons in spite of their great commitment, but kept in contact with the FIGU. But thanks are also due to all those former members who worked diligently in the FIGU for many years, but then for inexplicable reasons suddenly and shamefully insulted, betrayed and abandoned the FIGU and its members, as well as denounced them all over the world with lies and slander, including unfortunately the majority of my family. But none of us FIGU members wants to hold them responsible for something in evil, because on the one hand all of them have to bear their own skin to market – even if they cannot stand before themselves – and on the other hand we are not their judges, therefore we do not have to judge their deeds. So when it comes to the occasional question, as when we have to answer, we can only name the true facts, how they have happened, but it is not up to us to create condemnations because of fallibilities, etc. Our motto is simply that we remember and remember with gratitude all the good and long-standing cooperation of the misguided, but we tacitly dissociate ourselves from the lies and slander that they put into the world against the FIGU and me as well as against all core group members. For as I said, they must all bear their own skin to market and strive to come clean with their own decency, with their honesty, honour and dignity and with their thoughts of guilt and feelings of guilt and with their conscience. Ja, das war wirklich so, und es war eine harte Zeit, doch wir haben es auf Biegen und Brechen ankommen lassen, alles immer wieder zurechtgebogen und zum Erfolg gebracht. Man durfte und darf eben den Kopf nicht hängen lassen, denn es galt und gilt auch heute, darauf zu vertrauen, dass sich alles immer zum Besten und Guten ergibt. Es gilt einfach immer, dass man etwas zu Ende und zum Ziel führt, wodurch man auch Erfolg haben wird, was man einmal begonnen hat oder eben auch wieder neu beginnt. Das war schon von meiner Jugend an immer mein Motto, und dieses habe ich auch als FIGU-Motto eingeführt, das stets akzeptiert wurde, folglich alle danach gehandelt haben, was uns auch in den schlimmsten Zeiten immer über Wasser gehalten und uns vorwärts und den grossen Erfolg gebracht hat, auf den wir alle heute mit grosser Befriedigung blicken können. Grundsätzlich haben wir für die ersten Jahre von 1977 bis 1985 den Erfolg dem Einsatz aller Gründungsmitglieder zu verdanken. Und danach, als das Gröbste getan und aufgebaut und zum Funktionieren gebracht worden war, kamen dann alle anderen Kerngruppe-Mitglieder, die allesamt ihre Kräfte einsetzten und am weiteren Aufbau des gesamten Centers und der Mission mitwirkten. Auch ihnen, wie eben den Gründungsmitgliedern, gehört ebenso ehrlicher und grosser Dank, wie auch allen aussenstehenden Freunden und den späteren Passivmitgliedern sowie jenen einstigen Kerngruppe- und Passivmitgliedern, die nach jahrelanger Mitgliedschaft gestorben sind oder trotz grossem Einsatz die FIGU aus familiären oder sonstig persönlichen Gründen verlassen, jedoch den Kontakt mit der FIGU aufrechterhalten haben. Dank ist aber auch allen jenen ehemaligen Mitgliedern zu zollen, die wohl jahrelang in der FIGU fleissig mitgearbeitet, dann jedoch aus unerklärlichen Gründen plötzlich und schmählich die FIGU und deren Mitglieder beschimpft, verraten und verlassen sowie in aller Welt mit Lügen und Verleumdungen schlecht gemacht haben, wozu leider auch das Gros meiner Familie gehört. Niemand von uns FIGU-Mitgliedern will ihnen aber etwas im Bösen nachtragen, denn einerseits müssen all diese ihre eigene Haut zu Markte tragen – auch wenn sie nicht vor sich selbst bestehen können –, und anderseits sind wir nicht ihre Richter, folglich wir nicht über ihre Taten richten müssen. Also können wir, wenn hie und da die Rede darauf kommt, wie wenn wir Rede und Antwort stehen müssen, nur die wahren Tatsachen nennen, wie sich diese zugetragen haben, doch liegt es uns dabei nicht, infolge Fehlbarkeiten Verurteilungen zu erschaffen usw. Unsere Devise ist einfach die, dass wir in Dank an all die gute und langjährige Mitarbeit der Fehlbaren zurückdenken und uns gerne daran erinnern, wobei wir uns jedoch stillschweigend davon distanzieren, was sie an Lügen und Verleumdungen gegen die FIGU und mich sowie gegen alle Kerngruppe-Mitglieder in die Welt setzen. Denn wie ich sagte, müssen sie alle ihre eigene Haut zu Markte tragen und sich selbst darum bemühen, mit ihrem eigenen Anstand, mit ihrer Ehrlichkeit, Ehre und Würde und mit ihren Schuldgedanken und Schuldgefühlen sowie mit ihrem Gewissen ins Reine zu kommen.

Ptaah:

Ptaah:
21. This is also good and right, because any other action would be detrimental and would only bring anger and problems. 21. Das ist auch gut so und richtig, denn ein anderes Handeln wäre nachteilig und brächte nur Ärger und Probleme.
22. Besides, you yourself have always done this and done it well, because a lot of good and valuable things came out of it. 22. Ausserdem hast du selbst seit jeher so gehandelt und gut damit getan, weil nämlich viel Gutes und Wertvolles daraus entstanden ist.

Billy:

Billy:
Yes, that is indeed the case, because many people have turned to the FIGU, on the one hand because of the lies and defamations against the FIGU, its members and me, and on the other hand because we did not allow ourselves to be tempted to react badly to them despite many lies and defamations directed against us. And on the other hand many people came to us and became good friends etc., because they wanted to find out the real truth on the spot and did not rely on the lies and slander, nor on the intrigues, which were forged by members of my family against me, the FIGU and its members and spread all over the world, to which also filmmakers and journalists were drawn and abused with lies and slander to slanderous video films and newspaper and journal articles. Of course there were also some journalists for whom I was unfathomably a red scarf and an enemy and who tried to tear me apart out of hatred and I know what, in dirty lying and slanderous articles in various journals and newspapers to tear me apart and to lure me out of reserve, which of course I did not get involved in and therefore never got excited about. For my part, I always regarded everything as the ridiculousness of naïve and stupid people who were never able to recognize their own stupidity and self-inflicted harm. Ja, das ist tatsächlich so, denn viele Menschen haben sich dadurch der FIGU zugewandt, eben einerseits wegen den Lügen und Verleumdungen gegen die FIGU, ihre Mitglieder und mich, und weil wir uns trotz vieler gegen uns gerichteter Lügen und Verleumdungen nicht dazu verleiten liessen, böse darauf zu reagieren. Und anderseits kamen viele Menschen zu uns und wurden zu guten Freunden usw., weil sie an Ort und Stelle die wirkliche Wahrheit in Erfahrung bringen wollten und sich nicht auf die Lügen und Verleumdungen verliessen, wie auch nicht auf die Intrigen, die selbst durch Mitglieder meiner Familie gegen mich, die FIGU und ihre Mitglieder geschmiedet und weltweit verbreitet wurden, wozu auch Filmemacher und Journalisten herbeigezogen und mit Lügen und Verleumdungen zu verleumderischen Videofilmen und Zeitungs- sowie Journalartikeln missbraucht wurden. Natürlich waren auch einige Journalisten darunter, für die ich unergründlicherweise ein rotes Tuch und ein Feind war und die mich aus Hass und weiss ich was, in schmutzigen verlogenen und verleumderischen Artikeln in diversen Journalen und Zeitungen zu zerreissen und aus der Reserve zu locken versuchten, worauf ich mich natürlich nicht eingelassen und mich deswegen auch nie aufgeregt habe. Meinerseits betrachtete ich alles stets als Lächerlichkeit unbedarfter und dummer Menschen, die nie in der Lage waren, ihre eigene Dummheit und das Sich-selbst-Schaden-Zufügen zu erkennen.

Ptaah:

Ptaah:
23. This is all in good memory to me, and your actions in this regard have produced good fruits for the Mission and the FIGU, which today are picked worldwide and exploited in a very good way. 23. Das ist mir alles in guter Erinnerung, und deine diesbezügliche Handlungsweise hat für die Mission und die FIGU gute Früchte hervorgebracht, die heute weltweit gepflückt und in sehr guter Weise verwertet werden.

Billy:

Billy:
This can probably no longer be denied even by the worst antagonists, who even today in their stupidity still believe that I must take them seriously as opponents and adversaries. This is because they are deluded, they could refute with incredibly stupid claims and photomontages etc. all existing analyses made by effective experts, the proofs of correctness and truth regarding the authenticity of the beam-ship photos etc., with unbelievably stupid assertions and photomontages etc.. Was wohl selbst von den ärgsten Antagonisten nicht mehr bestritten werden kann, die selbst heute in ihrer Dummheit noch glauben, dass ich sie als Gegner und Gegenspieler und eben als Widersacher ernst nehmen müsse. Dies, weil sie dem Wahn verfallen sind, sie könnten mit unglaublich dummen Behauptungen und Photomontagen usw. alle bestehenden Analysen, die durch effective Fachleute erstellt wurden, die Richtigkeits- und Wahrheitsbeweise in bezug auf die Echtheit der Strahlschiffphotos usw. widerlegen.

Ptaah:

Ptaah:
24. How do you sometimes say: 24. Wie sagst du doch manchmal:
25. Stupidity doesn't die out. 25. Die Dummheit stirbt nicht aus.
26. That's all there is to it. 26. Mehr ist dazu nicht zu sagen.

Billy:

Billy:
I've emptied my goitre with it now. Damit habe ich jetzt auch meinen Kropf geleert.

Ptaah:

Ptaah:
27. Which I'm sure is good for you. 27. Was sicher gut für dich ist.
28. But for my part I consider it very questionable how many people on Earth are dishonourable and undignified and can act in the way it has now been brought up. 28. Aber meinerseits erachte ich es als sehr bedenklich, wie viele Erdenmenschen ehr- und würdelos sind und in solcher Weise handeln können, wie es nun zur Sprache gebracht wurde.

Billy:

Billy:
It has always been the case with you that, as a result of your high mentality, your attitude of consciousness, way of thinking, attitude, conviction, attitude of life, and worldview, you cannot cope with the values in this regard which the majority of Earthlings display as unworthy values. I still know this from the first times of our contacts from your daughter Semjase and from Quetzal, but also from you. Obviously, however, you still have this problem, that you cannot understand these mentally evil, negative and bad behaviours of Earth humans and you cannot get used to them. Das war ja bei euch schon immer so, dass ihr infolge eurer hohen Mentalität, eurer Bewusstseinshaltung, Denkweise, Einstellung, Gesinnung, Lebenshaltung und Weltanschauung mit den diesbezüglichen Werten, wie sie vom Gros der Erdlinge als Unwerte an den Tag gelegt werden, nicht zurechtkommt. Das kenne ich noch aus den ersten Zeiten unserer Kontakte von deiner Tochter Semjase und von Quetzal her, wie aber auch von dir. Offenbar habt ihr aber dieses Problem immer noch, eben du, dass du diese mental bösen, negativen und schlechten Verhaltensweisen der Erdlinge verstehensmässig nicht nachvollziehen und dich nicht daran gewöhnen kannst.

Ptaah:

Ptaah:
29. Which you are right about, which is why it would also be impossible for us to maintain contact with Earthlings in the same way as with you. 29. Womit du recht hast, weshalb es uns auch unmöglich wäre, mit Erdenmenschen in gleicher Weise wie mit dir Kontakt zu pflegen.
30. This simply refers to personal contacts which are not connected with the mission. 30. Dies eben einfach auf persönliche Kontakte bezogen, die in keinem Zusammenhang mit der Mission stünden.
31. This was also the reason why all contacts with Earth humans were of a purely technical-telepathic nature, including those with Petra and Anatol. 31. Das war auch der Grund dafür, dass alle mit Erdenmenschen geführten Kontakte rein apparaturell-telepathischer Natur waren, und zwar auch die mit Petra und Anatol.
32. An exception was the contact given by coincidence with an Earth woman named Else Schröder and my daughter Semjase in the surroundings of Zahedan in Persia. 32. Eine Ausnahme bildete der durch Fügung gegebene Kontakt mit einer Erdenfrau namens Else Schröder und meiner Tochter Semjase in der Umgebung von Zahedan in Persien.

Billy:

Billy:
I remember it was 1975 or something. Daran erinnere ich mich, es war 1975 oder so.

Ptaah:

Ptaah:
33. My daughter was very frightened and was hit very badly by the mental vibrations of the woman, after which she was also unwell for several days. 33. Meine Tochter war sehr erschrocken und wurde äusserst nachteilig von den mentalen Schwingungen der Frau getroffen, wonach sie dann auch mehrere Tage unpässlich war.

Billy:

Billy:
That's what she told me once. But now something else, because I have a question about the drug 'Captagon', just how it works in the human body. May I openly ask and talk today about what you privately told me three years ago under obligation of secrecy? Das hat sie mir auch einmal erzählt. Aber nun etwas anderes, denn ich habe eine Frage bezüglich der Droge ‹Captagon›, eben wie diese im menschlichen Körper wirkt. Darf ich heute offen darüber fragen und reden, was du mir schon vor drei Jahren privaterweise unter Schweigepflicht gesagt hast?

Ptaah:

Ptaah:
34. There's no longer any reason for secrecy. 34. Es besteht kein Grund mehr zur Geheimhaltung.

Billy:

Billy:
You told me privately at the time that this drug was being administered to soldiers in various armies in order to turn them into combat and killer robots. In the meantime I have also read a lot about it, also that the drug was developed in Germany and from 1961 in Europe and in the USA against depression was or is used. As a party drug, Captagon is used as a stimulant and in sport as a doping agent. The drug is said to have been banned in 1986, but, as you said, it has been used since the IS or 'Islamist State' was established to turn on the IS killers, many of whom – according to your explanation – are drug addicts and dependent on the captagon sold to the killers by the IS itself. Especially suicide bombers, so you said, stuff themselves with this drug, which is produced in rough masses in drug kitchens in Syria under the care of the regular army and militia as well as by the IS and spread over Lebanon to the whole Gulf region, as well as to other states of the world, from which also suicide bombers profit, who are addicted to the delusion of being invincible by the drug. But even the regular military, which is involved in combat operations, is stuffing itself with the drug. You also said that the drug trade, with Captagon, was built up during the Cold War by the Bulgarian secret service, but later expanded by a drug mafia. And this although in real Islam drugs of any kind are strictly forbidden. I read in an article that if IS killers are fatally injured by shots, they don't even fall down because they are kept on their feet by the power of the drug. The drug is also paranoid and violent when taken on a larger scale and prevents all fear and anxiety. Do you have any further knowledge about the drug and its effects, etc., and if so, can you explain something about it in a way that we Earthlings can understand? Du hast mir damals privaterweise darüber gesagt, dass diese Droge in diversen Armeen den Soldaten verabreicht wird, um sie zu Kampf- und Killer-Robotern zu machen. Inzwischen habe ich darüber auch einiges gelesen, auch dass die Droge in Deutschland entwickelt und ab 1961 in Europa und in den USA gegen Depressionen eingesetzt wurde oder wird. Als Partydroge wird Captagon als Aufputschmittel und im Sport als Dopingmittel verwendet. Die Droge soll 1986 verboten worden sein, wird jedoch, wie du gesagt hast, seit dem Bestehen des IS resp. des ‹Islamisten Staates› verwendet, um die IS-Killer anzutörnen, von denen viele – deiner Erklärung gemäss – Rauschgiftsüchtige und abhängig von Captagon sind, das den Killern vom IS selbst verkauft wird. Besonders Selbstmordattentäter, so hast du gesagt, stopfen sich voll mit dieser Droge, die in rauhen Massen in Drogenküchen in Syrien unter der Obhut der regulären Armee und Miliz sowie vom IS hergestellt und über den Libanon in die gesamte Golfregion verbreitet wird, wie auch in andere Staaten der Welt, wovon ebenfalls Selbstmordattentäter profitieren, die dem Wahn verfallen, durch die Droge unbesiegbar zu sein. Aber eben auch reguläres Militär, das in Kampfhandlungen verwickelt ist, stopft sich mit der Droge voll. Du hast auch gesagt, dass der Drogenhandel, eben mit Captagon, während des Kalten Krieges vom bulgarischen Geheimdienst aufgebaut, später jedoch von einer Rauschgift-Mafia weiter ausgebaut wurde. Und dies, obwohl im wirklichen Islam Drogen jeder Art eigentlich streng verboten sind. Dazu habe ich in einem Artikel gelesen, dass IS-Killer, wenn sie durch Schüsse lebensgefährlich verletzt werden, nicht mal umfallen, weil sie durch die Kraft der Droge auf den Beinen gehalten werden. Die Droge macht bei einer grösseren Einnahme auch paranoid und gewalttätig und unterbindet jede Angst und Furcht. Hast du über die Droge und deren Wirkung usw. irgendwelche weitere Kenntnisse, und wenn ja, kannst du darüber etwas in für uns Erdlinge verständlicher Form erklären?

Ptaah:

Ptaah:
35. Captagon, whose trade name is 'fenetylline', is an amphetamine derivative or a modification of a synthetic drug or amphetamine, such as the drugs ecstasy and speed, etc.. 35. Bei Captagon, dessen Handelsname ‹Fenetyllin› ist, handelt es sich um ein Amphetamin-Derivat resp. um eine Abwandlung einer synthetischen Droge resp. eines Amphetamins, wie das z.B. auch auf die Drogen Ecstasy und Speed usw. zutrifft.
36. Initially, it also acts like an amphetamine and causes the brain to work at full speed. 36. Zunächst wirkt es auch wie ein Amphetamin und bringt das Gehirn dazu, auf Hochtouren zu arbeiten.
37. The synapses release more neurotransmitters from adrenaline, dopamine, noradrenaline and serotonin, while at the same time preventing the degradation of neurotransmitters. 37. Dabei schütten die Synapsen mehr Neurotransmitter aus resp. Adrenalin, Dopamin, Noradrenalin und Serotonin, wobei aber gleichzeitig auch der Abbau von Botenstoffen verhindert wird.
38. Thus, a firework of synapses is created because the degradation of neurotransmitters is prevented, which further increases the exchange of information between the synapses. 38. Also entsteht dadurch sozusagen ein Feuerwerk der Synapsen, weil der Abbau der Neurotransmitter verhindert wird, wodurch der Informationsaustausch zwischen den Synapsen noch verstärkt wird.
39. In other words, the whole thing means that the brain is completely flooded with respect to the amphetamines of different type in the amount of transmitters that are released. 39. Mit anderen Worten bedeutet das Ganze, dass das Gehirn völlig überflutet wird in bezug auf die Amphetamine unterschiedlicher Art in der Menge der Transmitter, die freigesetzt werden.
40. If it is about ecstasy, then this pours out much more serotonin, whereby the human being is attacked in his thought-feeling world by a much bigger block of happiness emotions than normally. 40. Handelt es sich um Ecstasy, dann schüttet dies viel mehr Serotonin aus, wodurch der Mensch in seiner Gedanken-Gefühlswelt von einem viel grösseren Block Glücksregungen als normalerweise befallen wird.
41. The Captagon, on the other hand, concentrates two other messenger substances: dopamine, which stimulates attention and self-confidence, and norepinephrine, which leads to higher performances and powers. 41. Das Captagon anderseits konzentriert jedoch zwei andere Botenstoffe, so das Dopamin, das die Aufmerksamkeit und das Selbstbewusstsein anregt, und das Noradrenalin, das zu höheren Leistungen und Kräften führt.
42. This makes man feel like a super-human, which is why the drug is also administered to the military, who consider themselves to be super-fighters and invulnerable, but only as long as the drug works on them, after which they often fall prey to fears. 42. Dadurch fühlt sich der Mensch als Super-Mensch, weshalb die Droge auch den Militärs verabreicht wird, die sich dadurch als Superkämpfer und als unverwundbar wähnen, jedoch nur so lange, wie die Droge bei ihnen wirkt, wonach sie oft Ängsten verfallen.
43. This also contributes to the fact that the physical energy reserves are extremely exhausted by the drug effect and weaken the human being in his exaggerated drive and commitment. 43. Dazu trägt auch bei, dass durch die Drogenwirkung die körperlichen Energiereserven extrem ausgelaugt werden und den Menschen in seinem übersteigerten Tatendrang und Einsatzwillen stark schwächen.
44. So I have to take more and more of the drug again, but gradually this leads to very bad personality changes and to the complete disintegration of the self, as well as to heart complaints, with heart attacks or strokes being frequent consequences. 44. Also muss neuerlich und immer mehr von der Droge genommen werden, was jedoch nach und nach zu sehr schlechten Persönlichkeitsveränderungen und zum völligen Zerfall des eigenen Ichs, wie aber auch zu Herzbeschwerden führt, wobei Herzinfarkt oder Schlaganfall häufige Folgen sind.

Billy:

Billy:
Thank you. I'll take care of it. Earlier I said that people who take a larger amount of Captagon become paranoid. Recently I have been asked what 'paranoid' means, whether it is not psychopathy, which is not the case, because 'paranoid' is a term that describes a personality disorder that consists of a pattern of profound suspicion and distrust of other people, where paranoids in fellow human beings also believe to see malicious enemies, etc. Psychology and psychiatry are among other things also your fields of expertise, which is why I would like to ask you if you can translate something, which is behind the illness paranoia? Danke. Vorhin habe ich gesagt, dass Menschen, die eine grössere Menge Captagon einnehmen, paranoid werden. Kürzlich wurde ich gefragt, was ‹paranoid› denn bedeute, ob das denn nicht Psychopathie sei, was ja nicht der Fall ist, weil ‹paranoid› ein Begriff ist, der eine Persönlichkeitsstörung beschreibt, die auf einem Muster tiefgreifenden Argwohns und Misstrauens anderen Menschen gegenüber besteht, wobei Paranoide in den Mitmenschen auch böswillige Feinde zu sehen glauben usw. Psychologie und Psychiatrie sind unter anderem auch deine Fachgebiete, weshalb ich dich fragen will, ob du etwas ausdeutschen kannst, was hinter der Krankheit Paranoia steckt?

Ptaah:

Ptaah:
45. Of course, I'd be happy to: 45. Natürlich, das tue ich gern:
46. First of all, it must be said that Earthly psychology and psychiatry are still very ignorant of paranoid disorders and their real effects and backgrounds and are therefore only able to judge the whole thing to a limited extent, just as it is not really clear to them that, as a rule, pathologically caused psychopathic factors also interact with paranoid disorders. 46. Vornweg ist zu sagen, dass die irdische Psychologie und Psychiatrie in bezug auf paranoide Störungen und deren wirkliche Auswirkungen und Hintergründe noch sehr unwissend sind und folgedem das Ganze nur in geringem Mass zu beurteilen vermögen, wie ihnen auch nicht wirklich klar ist, dass in der Regel mit paranoiden Störungen auch pathologisch bedingte psychopathische Faktoren zusammenwirken.
47. In a paranoid personality disorder there are characteristic traits, the main characteristic of which is a profound distrust and suspicion of other people, as can often be associated with a secret and treacherous vindictiveness, which has strange psychopathic forms of personal satisfaction and justification. 47. Bei einer paranoiden Persönlichkeitsstörung gibt es charakteristische Merkmale, wobei das Hauptmerkmal der Krankheit ein tiefgreifendes Misstrauen und Argwohn gegenüber anderen Menschen ist, wie nicht selten auch eine heimliche und hinterhältige Rachsucht damit verbunden sein kann, die seltsame psychopathische Formen persönlicher Befriedigungen und Rechtfertigungen aufweist.
48. In paranoids, their pathological personality structure often tends towards numbness and excessive self-esteem, strong self-centredness and selfishness, in which psychopathic traits are also integrated, which can quickly lead to degenerations of various kinds. 48. Bei Paranoikern tendiert deren pathologische Persönlichkeitsstruktur oft zur Gefühllosigkeit und zu einem überhöhten Selbstwertgefühl, starker Selbstbezogenheit und Egoismus, worin auch psychopathische Züge integriert sind, die schnell zu Ausartungen mancherlei Art führen können.
49. Moreover, paranoid people, in addition to their alien naivety, are still alien to reality in the way that they seek false and fantastic explanations for all sorts of events, occurrences, situations and occurrences in their near and even worldwide surroundings, which they quickly form into conspiracy theories, for which they vehemently stand up and champion to the point of evil abusiveness and quarrels. 49. Zudem sind paranoide Menschen nebst ihrer Wirklichkeitsfremd-Naivität noch in der Weise realitätsfremd, indem sie falsche und phantastische Erklärungen für allerlei Ereignisse, Geschehen, Situationen und Vorkommnisse in ihrer nahen und gar weltweiten Umgebung suchen, die sie schnell zu Verschwörungstheorien formen, für die sie vehement eintreten und sie bis zu bösen Ausfälligkeiten und Streitereien verfechten.
50. Paranoid people are often also burdened with psychopathy, although they are also grandiose fantasists and extremely unrealistic. 50. Paranoide Menschen sind oft auch mit Psychopathie belastet, wobei sie auch grandiose Phantasten und äusserst unrealistisch sind.
51. Towards their fellow human beings, especially with regard to dissenters, other population groups and religious communities, as well as with regard to races, etc., they show negative stereotypes or behaviour patterns again and again of the same form and thus in the same way constantly formulaic, clichéd and recurring, and as a rule burdened with prejudices, even to the point of hatred, insults and violence. 51. Gegenüber den Mitmenschen, insbesondere bezüglich Andersdenkenden, anderen Bevölkerungsgruppen und Glaubensgemeinschaften, wie auch in bezug auf Rassen usw., zeigen sie negative Stereotypien resp. Verhaltensweisen immer wieder gleicher Form und also in derselben Weise ständig formelhaft, klischeehaft und wiederkehrend, und in der Regel belastet mit Vorurteilen, und zwar bis hin zum Hass, zu Beschimpfungen und Gewalt.
52. Therefore, it is not uncommon for paranoid groups to form with people of the same nature and with the same ideas, often resulting in malicious fanatical political or religious sects that create violence or religious sectarian slavery. 52. Daher ist es nicht selten, dass Paranoide Gruppen mit Menschen bilden, die gleicher Art sind und gemeinsame Vorstellungen teilen, woraus oft bösartig-fanatische politische oder religiöse Sekten hervorgehen, durch die Gewalt oder religiös-sektiererische Sklavenschaft entsteht.
53. Paranoid people can react to stress with psychotic behaviour, because they usually also have psychopathic traits, whereby their attacks can last from a few minutes to hours or even days and in the worst case even weeks, whereby in such a disorder, as in any other case in relation to paranoia, an anxiety disorder with panic disorder and agoraphobia or an obsessive-compulsive disorder, depression or schizophrenia can develop. 53. Paranoide Menschen können auf Stress mit psychotischen Verhaltensweisen reagieren, weil sie ja in der Regel auch psychopathische Züge aufweisen, wobei ihre Anfälle einige Minuten bis hin zu Stunden oder gar Tagen und im schlimmsten Fall gar Wochen andauern können, wobei sich bei einer solchen Störung, wie überhaupt in bezug auf Paranoia, eine Angststörung mit Panikstörung und Agoraphobie oder eine Zwangsstörung, Depression oder eine Schizophrenie entwickeln kann.
54. Paranoia often occurs in combination with substance abuse or addiction, with an anxiety-avoiding, borderline, narcissistic and schizotypal disorder also occurring. 54. Die Paranoia tritt oft in Kombination mit Substanzmissbrauch bzw. Abhängigkeit auf, wobei auch eine ängstlich-vermeidende, borderlinemässige, narzisstische und schizotype Störung auftritt.
55. Paranoid people have a strong tendency to interpret the behaviour of their fellow human beings as hostile, malicious or even malicious. 55. Paranoide Menschen neigen äusserst stark zur Form dessen, dass sie das Verhalten der Mitmenschen als feindlich, böswillig oder gar bösartig interpretieren.
56. Even the helpfulness of others as well as their friendliness, good-naturedness and well-meaning expressions, actions and advice are distrustfully misjudged as aggressiveness, consequently no effective value is attributed to everything, but a devaluing meaning is attributed. 56. Selbst die Hilfsbereitschaft anderer sowie deren Freundlichkeit, Gutmütigkeit und gutgemeinte Äusserungen, Handlungen und Ratgebungen werden misstrauisch als Angriffigkeit missbewertet, folglich allem kein effectiver Wert zugetraut, sondern eine abwertende Bedeutung zugedacht wird.
57. As a result of their strong suspicion and mistrust, paranoids are usually reserved and reserved, but when they simply let themselves go, they are extremely hostile, sarcastic and quarrelsome, provoking other people to devaluate reactions. 57. Infolge des ausgeprägten Argwohns und Misstrauens sind Paranoiker in der Regel jedoch reserviert und zurückhaltend, doch wenn sie sich einfach gehenlassen, dann sind sie äusserst feindselig, sarkastisch und streitsüchtig, wobei dadurch andere Menschen zu abwertenden Reaktionen provoziert werden.
58. But this of course reinforces the impression of the paranoid person that he is not accepted by his fellow men. 58. Das aber bestärkt natürlich den Eindruck der paranoiden Person, dass sie von den Mitmenschen nicht akzeptiert werde.
59. So, for example, a humorous remark can also be misunderstood as a bad attack. 59. Also kann z.B. auch eine humorvolle Bemerkung als böser Angriff missverstanden werden.
60. Paranoid people believe and expect, as a result of their delusional personality disorder, that their fellow human beings will harm them, exploit them, break their power or deceive them out of pure fear and suspicion, even though they have no objective proof of their delusion. 60. Paranoide Menschen glauben und erwarten infolge ihrer wahnbedingten Persönlichkeitsstörung, dass ihnen die Mitmenschen Schaden zufügen, sie ausbeuten, ihre Macht brechen oder sie hintergehen wollen, und zwar aus reiner Angst und aus Argwohn heraus, obwohl sie keine objektive Beweise für ihren Wahn haben.
61. Her delusion leaves no or only very rarely and if so, then only very hesitantly and reluctantly a trust for other people. 61. Ihr Wahn lässt kein oder nur äusserst selten und wenn schon, dann nur sehr zögernd und ungern ein Vertrauen für andere Menschen zu.
62. Paranoid people are so suspicious and distrustful of their delusions that they are constantly afraid that information will be used against them. 62. Paranoiker sind derart argwöhnisch und misstrauisch in ihrem Wahn, dass sie auch dauernd befürchten, es würden irgendwelche Informationen gegen sie verwendet.
63. And it is also a fact that they may make and carry out deceitful plans, insulting their fellow human beings with unjustified insults and misleading and manipulating them through intrigues, lies and slander, as well as vindictively and unpredictably carrying out actions and showing behaviour which causes damage and confusion etc. for their fellow human beings etc. 63. Und Tatsache ist auch, dass sie unter Umständen hinterhältig Pläne schmieden und durchführen, wobei sie ihre Mitmenschen mit ungerechtfertigten Beschimpfungen beleidigen und durch Intrigen, Lügen und Verleumdungen irreführen und manipulieren, wie sie auch rachsüchtig und unberechenbar Handlungen durchführen und Verhaltensweisen an den Tag legen, durch die Schaden und Verwirrung usw. für die Mitmenschen usw. entstehen.
64. This is often done in order to take revenge on one's fellow man etc. for some unreal reasons. 64. Dies erfolgt oft auch darum, um sich aus irgendwelchen unrealen Gründen an ihren Mitmenschen usw. zu rächen.
65. In this way, strong paranoids deal with secret machinations in order to practice revenge, which, however, is usually not noticed by the affected fellow human beings and therefore not recognized. 65. In dieser Weise beschäftigen sich starke Paranoiker mit heimlichen Machenschaften, um Rache zu üben, was jedoch in der Regel von den diesbezüglich betroffenen Mitmenschen nicht wahrgenommen und also nicht erkannt wird.
66. When paranoid setbacks occur, when their secret vengeful machinations are recognized or rejected, they become overly sensitive, quarrelsome and angry. 66. Erleiden Paranoide Rückschläge, werden ihre heimlichen rachsüchtigen Machenschaften erkannt oder werden sie zurückgewiesen, dann reagieren sie übertrieben empfindlich, streitsüchtig und zornig.
67. Even then, when their secret doing is recognized and it is not appropriate to defend themselves, they insist on their supposed rights or quickly go over to counterattack. 67. Selbst dann, wenn ihr heimliches Tun erkannt wird und es nicht angemessen ist, sich zur Wehr zu setzen, beharren sie auf ihren vermeintlichen Rechten oder gehen schnell zum Gegenangriff über.
68. Paranoid people are very prone to constant resentment and are resentful for a very long time, therefore they are not able to forgive the real or supposed offenses, mistakes, disadvantages and injuries caused by their fellow human beings. 68. Paranoide Menschen neigen sehr zu ständigem Groll und sind sehr lange nachtragend, folglich sind sie nicht in der Lage, ihnen von Mitmenschen wirklich oder vermeintlich zugefügte Kränkungen, Missach-tungen, Nachteile und Verletzungen usw. zu verzeihen.
69. In principle, paranoids also doubt everything and are not able to grasp the effective reality, following that they also follow with them friendly and friendly people – if they have such people around them at all in honesty, because they repel their fellow human beings through their paranoid delusion and are therefore often only fond of people who know how to profit from and through them – vehemently question their loyalty, which they also transfer to their family members. 69. Grundsätzlich zweifeln Paranoiker auch alles an und vermögen nicht die effective Wirklichkeit zu erfassen, folgedem sie auch bei ihnen freundlich und freundschaftlich gesinnten Menschen – wenn sie überhaupt solche in Ehrlichkeit um sich haben, weil sie durch ihren paranoiden Wahn die Mitmenschen abstossen und ihnen daher oft nur Personen zugetan sind, die von und durch sie zu profitieren wissen – vehement deren Loyalität in Frage stellen, was sie auch auf ihre Familienangehörigen übertragen.
70. In addition, paranoid people are extremely jealous, especially of their partners and possible friends, whom they repeatedly and unjustifiably accuse of infidelity and injustice because of their pathological suspicion, mistrust and egoism. 70. Ausserdem sind paranoide Menschen äusserst eifersüchtig, und zwar speziell gegenüber ihren Partnern und möglichen Freunden, denen sie infolge ihres pathologischen Argwohns, ihres Misstrauens und ihres Egoismus ungerechtfertigt immer wieder streitbar Untreue und Unrechtschaffenheit vorwerfen.
71. This also makes it clear that paranoids have serious problems with close relationships, whereby they can only rarely or not at all enter into a lasting good, real, carefree and valuable connection in relation to a strughlessly functioning, durable and cohesive partnership. 71. Das legt auch klar, dass Paranoiker schwere Probleme mit engen Beziehungen haben, wodurch sie nur äusserst selten oder überhaupt nicht eine dauernde gute, reelle, unbeschwerte und wertvolle Verbindung in bezug auf eine streitlos funktionierende, haltbare und zusammenhaltende Partnerschaft eingehen können.
72. As with everything else, their naivety, alien to reality, also plays a major role in this, as a result of which they are unable to perceive effective reality and its truth, let alone to really recognize and understand it. 72. Dabei spielt, wie bei allem andern, auch ihre Wirklichkeitsfremd-Naivität eine grosse Rolle, durch die sie unfähig sind, die effective Wirklichkeit und deren Wahrheit wahrzunehmen, geschweige denn sie wirklich zu erkennen und zu verstehen.
73. This also leads to paranoid people in their delusion constantly controlling and monitoring their partners and possible friends as well as their own family members in every possible way and trying to provide 'evidence' to confirm and substantiate their pathological and unjustified suspicions. 73. Das führt auch dazu, das paranoide Menschen in ihrem Wahn ihre Partner und möglichen Freunde sowie auch die eigenen Familienmitglieder ständig kontrollieren und in jeder möglichen Art und Weise überwachen und versuchen ‹Beweise› zu erbringen, um ihren pathologischen und unberechtigten Verdacht bestätigen und erhärten zu können.
74. So people with a paranoid personality disorder have a strong desire for absolute control over their fellow human beings, but they are extremely critical of them and can criticize them to the point of insulting them, while they are extremely poor at criticizing their own person. 74. Also besteht bei Menschen mit einer paranoiden Persönlichkeitsstörung der ausgeprägte Wunsch einer absoluten Kontrolle in bezug auf die Mitmenschen, wobei sie aber gegenüber diesen extrem kritisch sind und sie bis zum bösen Beleidigen kritisieren können, während sie in bezug auf ihre eigene Person äusserst schlecht mit Kritik umgehen können.
75. For this reason, they usually try to blame some fellow human beings for their own wrong actions, shortcomings and failures in order to preserve their own autonomy, which they try to live out. 75. Aus diesem Grund versuchen sie in der Regel, stets irgendwelche Mitmenschen für ihre eigenen falschen Handlungen, ihre Unzulänglichkeiten und ihr Versagen verantwortlich zu machen, um ihre eigene Autonomie zu bewahren, die sie auszuleben versuchen.

Billy:

Billy:
Thank you for your execution. But can you tell me exactly what the term 'agoraphobia', which you mentioned at the beginning of your execution, means? Somehow I put the term in context with anxiety disorders, especially anxiety attacks, which occur when crowds of people and public places come into play, but I am not sure. Danke für deine Ausführung. Kannst du mir aber sagen, was der Begriff ‹Agoraphobie› genau bedeutet, den du am Anfang deiner Ausführung genannt hast? Irgendwie setze ich den Begriff in Zusammenhang mit Angststörungen, insbesondere Angstattacken, die auftreten, wenn Menschenmassen und öffentliche Plätze ins Spiel kommen, doch bin ich mir nicht sicher.

Ptaah:

Ptaah:
76. That's right, because agoraphobia is what you're assuming. 76. Das ist richtig, denn ‹Agoraphobie› entspricht dem, was du annimmst.
77. The anxiety disorder with the worst effects is the panic disorder with agoraphobia. 77. Die Angststörung mit schlimmsten Auswirkungen ist die Panikstörung mit Agoraphobie.
78. Panic disorders correspond to unexpectedly recurring panic attacks, which are triggered not by external but by internal circumstances. 78. Panikstörungen entsprechen unerwartet wiederkehrenden Panikattacken, die nicht durch äussere, sondern durch innere Umstände ausgelöst werden.
79. These can be so bad that they make people think they are going to die or go crazy. 79. Diese können derart schlimm sein, dass davon Betroffene annehmen, sterben oder verrückt werden zu müssen.
80. Panic attacks of this kind can be so severe that they trigger symptoms similar to those of a real heart attack and intimidate and unsettle even the mentally strongest people. 80. Solcherart Panikattacken können so schlimm sein, dass sie Symptome wie bei einem echten Herzinfarkt auslösen und selbst psychisch stärkste Menschen einschüchtern und verunsichern.
81. As a rule, those affected avoid public places and crowds of people, which is called agoraphobia. 81. Betroffene meiden in der Regel vor allem öffentliche Plätze und Menschenansammlungen, was eben als Agoraphobie bezeichnet wird.
82. The almost permanent fear of a panic attack triggers severe internal tension in humans, which triggers vegetative symptoms that are then supposedly misinterpreted as signs of an incipient panic attack, which of course increases and intensifies the tension and ultimately can actually trigger a panic attack. 82. Die beinahe permanente Angst vor einer Panikattacke löst beim Menschen schwere innere Anspannungen aus, was vegetative Symptome auslöst, die dann vermeintlich als Anzeichen einer beginnenden Panikattacke fehlinterpretiert werden, was die Anspannung natürlich noch erhöht, verstärkt und letztlich tatsächlich eine Panikattacke auslösen kann.
83. People affected by such panic attacks, who are cheerful, independent and unconcerned, become mentally ill over time, have no confidence in themselves, have to be treated, often become addicted to alcohol and drugs, and ultimately need constant support, without which they are no longer able to survive. 83. Von solchen Panikattacken befallene lebensfrohe, selbständige und unbekümmerte Menschen werden mit der Zeit psychisch krank und trauen sich nichts mehr zu, müssen sich behandeln lassen, verfallen oft dem Alkohol und werden abhängig von Drogen und Medikamenten, und letztendlich benötigen sie eine ständige Begleitung, ohne die sie nicht mehr lebensbeständig sind.
84. Of course, severe depression is also associated with this, and the whole thing ultimately ends in suicide. 84. Natürlich sind damit dann auch schwere Depressionen verbunden, wobei das Ganze letztlich gar mit Suizid endet.

Billy:

Billy:
And unfortunately, there are many people with such ailments. But what you have said about paranoid and psychopathic people also applies to the German Chancellor Angela Merkel, about which we have already spoken on several occasions. But the satellites around them are not able to recognize and not understand what is actually going on with the woman and what her paranoid-psychopathic behaviour and action actually aims at. Und Menschen mit solchen Leiden gibt es leider viele. Aber was du gesagt hast in bezug auf paranoide und psychopathische Menschen, das trifft ja auch auf die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel zu, worüber wir schon verschiedentlich gesprochen haben. Nur vermögen die Trabanten um sie nicht zu erkennen und nicht zu verstehen, was mit der Frau eigentlich los ist und was sie mit ihrer paranoidpsychopathischen Handlungs- und Verhaltensweise eigentlich bezweckt.

Ptaah:

Ptaah:
85. We don't have to go into that any further now, because I still have the following to discuss with you: … 85. Darüber müssen wir uns jetzt nicht weiter auslassen, denn ich habe noch folgendes mit dir zu besprechen: …

Next Contact Report

Contact Report 649

Further Reading

Links and navigationFuture FIGU.pngf Mankind

Contact Report Index Meier Encyclopaedia
n A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

References


Source

  • German Source:
  • English Source: