Contact Report 718

From Future Of Mankind
IMPORTANT NOTE
This is an unofficial but authorised translation of a FIGU publication.
N.B. This translation contains errors due to the insurmountable language differences between German and English.
Before reading onward, please read this necessary prerequisite to understanding this document.



Introduction

  • Contact Reports Volume / Issue: 17 (Plejadisch-Plejarische Kontaktberichte Block 17)
  • Pages: 299–354 [Contact No. 710 to 722 from 11.09.2018 to 08.08.2019] Stats | Source
  • Date and time of contact: Monday, 8th April 2019, 20:07 hrs
  • Translator(s): DeepL Translator
    autotranslation
    , Joseph Darmanin
  • Date of original translation: Monday, 26th April 2020
  • Corrections and improvements made: Joseph Darmanin
  • Contact person(s): Ptaah
  • Plejadisch-Plejarische Kontaktberichte


Synopsis

This is the entire contact report. It is an authorised but unofficial DeepL preliminary English translation and most probably contains errors. Please note that all errors and mistakes etc. will continuously be corrected, depending on the available time of the involved persons (as contracted with Billy/FIGU). Therefore, do not copy-paste and publish this version elsewhere, because any improvement and correction will occur HERE in this version!

Contact Report 718 Translation

Hide English Hide Swiss-German
English Translation
Original Swiss-German
Seven Hundred Eighteenth Contact Siebenhundertachtzehnter Kontakt
Monday, 8th April 2019, 20:07 hrs Montag, 8. April 2019, 20.07 Uhr

Ptaah:

Ptaah:
1. Greetings, Eduard, dear friend. 1. Grüss dich, Eduard, lieber Freund.

Billy:

Billy:
You are here once again at an early hour, dear friend, but be welcome and greeted as usual. What drives you to come at this hour already? Du bist wieder einmal zu früher Stunde hier, lieber Freund, doch sei wie üblich willkommen und gegrüsst. Was treibt dich denn an, dass du schon um diese Zeit kommst?

Ptaah:

Ptaah:
2. There is something to be discussed for once that is of necessity and should no longer be postponed nor kept quiet. 2. Es muss einmal etwas besprochen werden, das von Notwendigkeit ist und nicht länger aufgeschoben und auch nicht mehr verschwiegen werden soll.

Billy:

Billy:
I am anxious to hear about that. But if I may, I would have something to ask first that would be of interest to our group members, if that is all right with you? Da bin ich aber gespannt darauf. Wenn du aber erlaubst, dann hätte ich zuerst etwas zu fragen, das für unsere Gruppemitglieder von Interesse wäre, wenn es dir recht ist?

Ptaah:

Ptaah:
3. Of course, go ahead and ask. 3. Natürlich, frage nur.

Billy:

Billy:
Every now and then I am asked how I can call up our conversation reports, for which I myself only know that the small control disc is decisive, which you have fixed – I do not know how high – above the Earth in a stationary position above the Centre. Immer wieder einmal werde ich danach gefragt, wie ich denn unsere Gesprächsberichte abrufen kann, wozu ich selbst nur weiss, dass dazu die kleine Kontrollscheibe massgebend ist, die ihr – weiss ich wie hoch – über der Erde stationär über dem Center fixiert habt.

Ptaah:

Ptaah:
4. That is correct, but to explain all the processes and procedures involved would be going too far. 4. Das ist richtig, doch die gesamten damit zusammenhängenden Umtriebe und Vorgänge zu erklären, das würde zu weit führen.
5. So I will only deal with it briefly: 5. Also will ich mich nur kurz damit befassen:
6. Our conversations, which the two of us often have together, are transmitted directly to our station during our conversation and stored there. 6. Unsere Gespräche, die wir zwei oft zusammen pflegen, werden direkt während unserer Konversation an unsere Station übermittelt und dort gespeichert.
7. Look here, all of us who have conversations with you carry this little device with us that records every word spoken by you and by us and transmits it directly to our station, where on the one hand it is stored, but then it is forwarded to the little control device where you can then retrieve everything. 7. Sieh hier, alle von uns, die wir mit dir Gespräche führen, tragen dieses kleine Gerät mit uns, das jedes gesprochene Wort von dir und von uns aufnimmt und direkt an unsere Station überträgt, wo es einerseits gespeichert, dann jedoch in das kleine Kontrollgerät weitergeleitet wird, wo du dann alles wieder abrufen kannst.
8. Now this required a lot of work in the last few years, which Yanarara and Zafenatpaneach had to carry out when we discovered that serious disturbances were occurring which we could not understand, but which we were able to eliminate by means of new constructions, but this took years. 8. Das bedurfte nun aber in den letzten Jahren vieler Arbeit, die Yanarara und Zafenatpaneach ausführen mussten, als wir feststellten, dass schwere Störungen auftraten, die wir nicht verstehen, jedoch durch neue Konstruktionen ausschalten konnten, was aber Jahre in Anspruch genommen hat.
9. Only when it was realised that external influences were causing the disturbances could research be undertaken and new devices etc. created and tested until finally the disturbing influences could be eliminated. 9. Erst als erkannt wurde, dass Ausseneinflüsse die Störungen hervorriefen, konnten entsprechende Forschungen aufgenommen und neue Geräte usw. erschaffen und getestet werden, bis letztendlich die Störungseinflüsse ausgeschaltet werden konnten.
10. However, it was only recently that it was possible to secure everything in such a way that no more disturbances could take effect, since Zafenatpaneach and Yanarara were able to find out which energies caused all the disturbances. 10. Jedoch war es erst vor kurzer Zeit möglich, alles derart zu sichern, dass keine Störungen mehr wirksam werden können, seit Zafenatpaneach und Yanarara ergründen konnten, welche Energien alle Beeinträchtigungen auslösten.
11. Through the latest findings it became possible to straighten everything out so that the whole transmission process can now take place without interference, because the maliciously interfering sectarian influences had to be eliminated, which, however, still have a detrimental effect on your work etc. in your working space. 11. Durch die neuesten Erkenntnisse wurde es möglich, alles zu richten, damit der ganze Übermittlungsablauf seither unbeeinflussbar vonstattengehen kann, weil die bösartig störenden sektiererischen Ein-flüsse ausgeschaltet werden mussten, die jedoch in deinem Arbeitsraum noch immer beeinträchtigend auf deine Arbeit usw. wirken.
12. Unfortunately, however, at present everything is connected with a reduction in the speed of retrieval, which is why you need several times the time today to retrieve the conversations and write them down. 12. Leider ist zur Zeit allerdings alles mit einer Verminderung der Abrufgeschwindigkeit verbunden, weshalb du heute die mehrfache Zeit benötigst, um die Gespräche wieder abzurufen und niederzuschreiben.
13. Of course, all the recordings of our conversations are also transferred to Erra and archived by us. 13. Natürlich werden die gesamten Aufzeichnungen unserer Gespräche auch nach Erra übertragen und von uns archiviert.

Billy:

Billy:
Then I imagined the whole thing wrong, because I thought that everything goes directly to Erra in each case and then from there back to the little control disc where I can just retrieve it. Dann habe ich mir das Ganze falsch vorgestellt, denn ich dachte, dass alles jeweils direkt nach Erra geht und von dort aus dann zurück zur kleinen Kontrollscheibe, wo ich es dann eben abrufen kann.

Ptaah:

Ptaah:
14. That was indeed a misconception. 14. Das war tatsächlich eine Falschannahme.

Billy:

Billy:
But that is not a bad thing, besides, I have never asked about it before, but only now because I was asked about it. But now I have another question, regarding the many sightings of unknown flying objects around the world, which have been observed again and again for centuries. This was particularly the case in the last century, as well as in the new millennium, but I must not forget the Foo Fighters during the last world war, nor the objects that we have been able to observe here in the Centre over all these years and also at the present time, but which were not from you. The question is whether you Plejaren ever had anything to do with all the other objects that have been observed again and again around the world? I am thinking particularly of the objects that were observed in the USA, in South America, throughout Europe – and specifically the triangular objects that became known in Belgium – but also in 1976 in Persia, where the military pilot Jafari Parvic and in 1984 or so in Peru the military pilot Oscar Santa Maria chased after the objects. Ist aber nicht schlimm, ausserdem habe ich ja auch noch nie nachgefragt, sondern eben erst jetzt, weil ich danach gefragt wurde. Dann habe ich jetzt aber nochmals eine Frage, und zwar in bezug auf die vielen Sichtungen hinsichtlich unbekannter Flugobjekte rund um die Welt, die ja schon seit Jahrhunderten immer wieder beobachtet wurden. Ganz besonders war dies ja auch der Fall im letzten Jahrhundert, wie auch im nun neuen Jahrtausend, wobei ich aber auch die Foo Fighter während dem letzten Weltkrieg nicht vergessen darf, wie auch nicht die Objekte, die wir hier im Center über all die Jahre und auch zur heutigen Zeit immer wieder beobachten können, die aber nicht von euch waren. Die Frage dazu ist die, ob ihr Plejaren mit all den anderen Objekten jemals etwas zu tun hattet, die immer wieder rund um die Welt beobachtet wurden? Dabei denke ich besonders an die Objekte, die in den USA, in Südamerika, in ganz Europa – und zwar speziell die bekannt gewordenen Dreieckobjekte in Belgien – beobachtet wurden, wie aber auch 1976 in Persien, wo der Militärpilot Jafari Parvic und 1984 oder so in Peru der Militärpilot Oscar Santa Maria hinter den Objekten hergejagt waren.

Ptaah:

Ptaah:
15. No, we Plejaren never had anything to do with it, because without exception these flying apparatuses observed everywhere – called UFOs by Earth-humans – did not belong to us, but to the aliens who have been working on Earth since time immemorial. 15. Nein, wir Plejaren hatten niemals etwas damit zu tun, denn ausnahmslos gehörten diese allüberall beobachteten Fluggeräte – die von den Erdenmenschen als UFOs bezeichnet werden – nicht zu uns, sondern zu den Fremden, die seit alters her auf der Erde wirken.
16. If we could be observed and photographed, then we deliberately allowed this to happen only to members of your groups or to persons who were friends of yours, while we specially commissioned you to take pictures and films of our flying apparatus. 16. Wenn wir beobachtet und abgelichtet werden konnten, dann liessen wir das bewusst nur bei Mitgliedern eurer Gruppen oder bei euch befreundeten Personen zu, während wir dich speziell beauftragten, Bilder und Filme von unseren Fluggeräten anzufertigen.
17. In doing so, we were also always careful that the strangers could not gain any knowledge of this and make absolutely no observations, because we did not want to give any encouragement for them – as we do not now and will not in the future – to record our presence, because we do not want to endanger our homeland and therefore we are not allowed to make any contact with the strangers. 17. Dabei waren wir auch immer darauf bedacht, dass die Fremden diesbezüglich keinerlei Erkenntnisse davon gewinnen und absolut keine Feststellungen machen konnten, weil wir keinerlei Anregung für sie geben wollten – wie auch heute und zukünftig nicht –, unsere Gegenwart zu erfassen, weil wir unsere Heimat nicht gefährden und deshalb auch keine Kontakte mit den Fremden aufnehmen dürfen.
18. Establishing contact with any strangers always means insecurity and danger, even if a good relationship is established under certain circumstances, because all life-forms are susceptible to overt or subterranean indoctrination, as a result of which a great deal of harm can come about. 18. Kontaktaufnahmen mit irgendwelchen Fremden bedeuten immer eine Unsicherheit und Gefahr, und zwar auch dann, wenn unter Umständen eine gute Beziehung zustande kommt, denn alle Lebensformen sind anfällig für offene oder untergründige Indoktrinationen, folgedem dadurch sehr viel Unheil entstehen kann.
19. Under certain circumstances, connections can also result from contacts that can lead to attacks, conquests and wars, which is why our directives forbid us to make contact with the aliens working here on Earth or even to make ourselves recognisable to them. 19. Unter gewissen Umständen können so auch Verbindungen aus Kontakten hervorgehen, die zu Angriffen, Eroberungen und Kriegen führen können, weshalb unsere Direktiven uns untersagen, mit den hier auf der Erde wirkenden Fremden in Kontakt zu treten oder uns ihnen gegenüber auch nur erkennbar zu machen.
20. If we were to make ourselves recognisable to them in any way, then on the one hand we would violate our directives, on the other hand we would run the risk of betraying our space-time structure and thus also our homeland and, in addition, under certain circumstances we would relapse into the old behavioural patterns of our early ancestors due to the influences of the strangers. 20. Würden wir uns ihnen gegenüber also in irgendeiner Weise erkennbar machen, dann würden wir einerseits gegen unsere Direktiven verstossen, anderseits Gefahr laufen, unser Raum-Zeit-Gefüge und damit auch unsere Heimat zu verraten und zudem unter Umständen durch die Einflüsse der Fremden in die alten Verhaltensmuster unserer frühen Vorfahren zurückzuverfallen.
21. We Plejaren are also human beings and still burdened in our deepest character with unpleasant impulses, even though we have been making great efforts for more than 52,000 years to work them out and to dissolve them, but this takes a very, very long time and always means that there is a danger that through indoctrinating influences of other mentalities, in one case or another, relapses into the old patterns of behaviour could occur. 21. Auch wir Plejaren sind Menschen und noch immer in unserem tiefsten Charakterwesen mit unerfreulichen Regungen belastet, auch wenn wir seit über 52 000 Jahren sehr darum bemüht sind, diese aufzuarbeiten und sie aufzulösen, was aber sehr, sehr lange Zeit in Anspruch nimmt und immer Gefahr bedeutet, dass durch indoktrinierende Einflüsse anderer Mentalitäten im einen oder andern Fall Rückfälle in die alten Verhaltensmuster erfolgen könnten.
22. This is fundamentally the fact of our strict restraint in every respect towards foreigners. 22. Das ist grundlegend die Tatsache unserer strikten Zurückhaltung in jeder Beziehung gegenüber den Fremden.
23. What you asked about the flying objects of all kinds and sizes of the aliens, which have been observed by Earth-humans again and again for centuries, even in the present time and also by you in the Centre and by members of the Association everywhere, that therefore never had and never has anything to do with us Plejaren, because we have no connection whatsoever with the aliens. 23. Was du gefragt hast bezüglich der Flugobjekte jeder Art und Grösse der Fremden, die schon seit Jahrhunderten von den Erdenmenschen immer wieder beobachtet werden, und zwar auch in der heutigen Zeit und auch von euch im Center und von Vereinsmitgliedern allüberall, das hatte und hat also niemals etwas mit uns Plejaren zu tun, weil wir in keinerlei Zusammenhang mit den Fremden stehen.
24. It is true that they have a very high level of technology, but it cannot be compared with ours and is still very much in need of development. 24. Zwar verfügen sie über eine sehr hohe Technik, die aber nicht mit der unseren zu vergleichen und gegenüber dieser noch sehr entwicklungsbedürftig ist.
25. This does not mean, however, that their mentality is also at a higher level of development, which, according to our long-term research, is not the case either. 25. Das aber bedeutet nicht, dass auch ihre Mentalität auf einem höheren Entwicklungsstand einzurechnen wäre, was unseren langzeitigen Ergründungen gemäss auch nicht der Fall ist.
26. In the end, it must be said once again that all observations of unknown flying objects, etc., since all times – as is also the case at the present new time – can only be traced back to the strangers with whom we have no contact whatsoever and who are also unable to perceive our existence and presence. 26. Letztendlich ist nochmals zu sagen, dass alle Beobachtungen unbekannter Flugobjekte usw. schon seit allen Zeiten – wie dies auch zur heutigen neuen Zeit der Fall ist – einzig auf die Fremden zurückführen, mit denen wir keinerlei Kontakte pflegen und die auch unsere Existenz und Gegenwart nicht wahrnehmen können.
27. Our highly developed technology denies them any possibility of being able to locate us in any way or perceive us in any other way. 27. Unsere hochentwickelte Technik verwehrt ihnen jede Möglichkeit, uns in irgendwelcher Weise orten oder sonstwie wahrnehmen zu können.

Billy:

Billy:
I know that, and I guess it is good that you have brought these things out in the open, so they are also put in writing for once. Might be interesting if the strangers 'called' me once, which I do not think they will, though I would not be a danger to them and would also keep quiet about it if I had to. Das weiss ich, und es ist wohl gut, dass du diese Dinge offen angesprochen hast und sie dadurch auch einmal in schriftlicher Form aufgeführt werden. Wäre vielleicht interessant, wenn mich die Fremden einmal ‹anrufen› würden, was aber wohl nicht sein wird, obwohl ich für sie keine Gefahr bedeuten und auch darüber schweigen würde, wenn es sein müsste.

Ptaah:

Ptaah:
28. It could certainly be interesting, though we Plejaren would have to stay out of it in every respect. 28. Interessant könnte das sicher sein, wobei wir Plejaren jedoch in jeder Beziehung aus dem Spiel bleiben müssten.
29. I wouldn't have any qualms for you either, because you don't have the same big problems as us Plejaren in terms of the danger of reversion, because you are in … with my father. 29. Für dich hätte ich auch keine Bedenken, denn du hast bezüglich der Gefahr einer Rückfälligkeit nicht dieselben grossen Probleme wie wir Plejaren, weil du mit meinem Vater in …

Billy:

Billy:
Please do not, because that does not belong here and shouldn't be said officially. But of course I think that these strangers will not let themselves be seen with me, even if it would be interesting. I could imagine, though, that for some reason the bulks might shy away from it and be afraid in terms of their safety. Bitte nicht, denn das gehört nicht hierher und soll nicht offiziell gesagt werden. Aber natürlich denke ich, dass sich diese Fremden nicht bei mir sehen lassen werden, auch wenn es interessant wäre. Vorstellen könnte ich mir aber, dass die Knülche aus irgendwelchen Gründen vielleicht davor zurückschrecken und Angst in bezug auf ihre Sicherheit haben.

Ptaah:

Ptaah:
30. Which would be completely illusory if you were contacted, though. 30. Was bei einer Kontaktaufnahme mit dir jedoch völlig illusorisch wäre.

Billy:

Billy:
There would be no reason for me to play false, after all. Now what is the reason for your coming so early today, my friend? Es würde für mich ja auch kein Grund bestehen, falsch zu spielen. Was ist nun aber der Grund, warum du heute so früh kommst, mein Freund?

Ptaah:

Ptaah:
31. Today we have to talk about why it happened that in your living room you unexpectedly met your then wife Kalliope and we came face to face. 31. Heute muss einmal darüber gesprochen werden, weshalb es sich ergab, dass es in eurem Wohnraum unverhofft einmal zur Begegnung mit deiner damaligen Frau Kalliope kam und wir uns Angesicht zu Angesicht gegenüberstanden.
32. That, as well as other necessities to be discussed, which we have also never talked about in detail and openly, but I feel that I must bring up the whole thing from my point of view once and also release my knowledge, which I had endeavoured to obtain concerning Kalliope and had thereby recognised frightening unpleasantness. 32. Das, wie auch weitere Notwendigkeiten zu bereden sind, worüber wir auch noch nie ausführlich und offen gesprochen haben, doch finde ich, dass ich das Ganze aus meiner Sicht einmal zur Sprache bringen und auch meine Kenntnisse freigeben muss, um die ich mich bezüglich Kalliope bemüht und dabei erschreckende Unerfreulichkeiten erkannt hatte.
33. And I also think that it will be necessary for you to also call up and write down what I have to say, so that your adversaries etc. will also understand what corresponds to reality and truth, contrary to the lies and slander of your ex-wife. 33. Und dazu denke ich auch, dass es notwendig sein wird, dass du das, was ich zu sagen habe, auch abrufen und niederschreiben sollst, damit auch rundum von deinen Widersachern usw. einmal verstanden wird, was entgegen den Lügen und Verleumdungen deiner Ex-Frau der Wirklichkeit und Wahrheit entspricht.
34. This also includes certain underhandedness, dishonest actions and mission-damaging as well as dangerous deeds and behaviour directed against your physical and mental health and safety, to … 34. Dazu gehören auch gewisse Hinterhältigkeiten, unehrliche Handlungen und missionsschädigende sowie gegen deine physische und psychische Gesundheit und Sicherheit gerichtete gefährliche Taten und Ver-haltensweisen, auf …

Billy:

Billy:
Excuse me, but I do not think this should be brought up openly, because on the one hand, I would like to say that everything is a private matter that does not belong in the public domain, and on the other hand, I am not vindictive, so I am not eager to mess up my ex. Unfortunately, the opposite is true of her, as well as her favourite son, both of whom have joined forces with antagonistic figures, on the one hand as a result of their evil unfounded hatred and primitive reasons for revenge, and on the other hand because they are weak in terms of intellect, reason and Intelligentum[1] and are also uneducated and stupid. Entschuldigung, aber dazu denke ich, dass dies nicht offen zur Sprache kommen sollte, denn einerseits, so möchte ich sagen, dass alles eine Privatsache ist, die nicht an die Öffentlichkeit gehört, und anderseits bin ich nicht rachsüchtig, folglich bin ich auch nicht darauf erpicht, meine Ex in die Pfanne zu hauen. Gegenteilig trifft das aber leider auf sie zu, wie auch auf ihren Lieblingssohn, die sich beide mit antagonistischen Gestalten zusammengetan haben, dies einerseits infolge von ihrem bösen unbegründeten Hass und aus primitiven Rachebegründungen, anderseits weil sie in bezug auf Verstand, Vernunft und Intelligentum schwach und zudem ungebildet und dumm sind.
So I am vilified by both of them through lies and slanders on the internet and in newspapers and magazines, whereby the stupid elements, who think they are big and clever, open the ways for them to reach the public worldwide with their lies and slanders, be it through radio, television, newspapers and magazines or through any of their vituperations, which are otherwise spread by both of them and their pathologically stupid ones and those who run with and listen to their lies and slanders. But when I speak of stupid people and their stupidity, then it is necessary that I explain once according to your Plejaren teachings – as I learned them from your father Sfath already in the 1940s – what stupidity basically is and as what and how it must be defined. And this corresponds to something completely different from what our earthly psychologists, philosophers and scientists etc. explain and claim, who have no idea and understanding in this respect and therefore do not know what stupidity is based on at all. However, many of those I have mentioned, namely psychologists, philosophers and scientists etc., will reject this in their narrow-mindedness and know-it-all attitude and will not acknowledge it, but will deny it and insult it, because they themselves are addicted to stupidity in their specialist knowledge. This is because they have no realisation and no effective knowledge of what stupidity actually refers to, namely that it is simply based on the fact that in a certain field – such as psychology, philosophy, the sciences, etc. – the necessary requirements of education, development, experiencing and learning are insufficient or completely lacking in relation to the intellect, reason and Intelligentum. And the consequence of this is that no truthful fathoming of the psyche of a human being can take place, but misjudgements are made, causing immense damage and even evil mischief, up to and including murder, for which the misjudgement of psychology, philosophy and the sciences, etc., would actually have to take responsibility. Also werde ich von beiden durch Lügen und Verleumdungen im Internetz und in Zeitungen und Zeitschriften verunglimpft, wobei die dummen Elemente, die sich gross und gescheit meinen, ihnen die Wege öffnen, um mit ihren Lügen und Verleumdungen weltweit an die Öffentlichkeit zu gelangen, sei es durch Radio, Fernsehen, Zeitungen und Zeitschriften oder durch irgendwelche ihrer Schmähungen, die durch beide und deren krankhaft dumme und mitlaufende sowie ihren Lügen und Verleumdungen Hörige sonstwie verbreitet werden. Wenn ich nun aber von Dummen und deren Dummheit rede, dann ist es notwendig, dass ich einmal gemäss eurer plejarischen Lehre erkläre – wie ich sie von deinem Vater Sfath schon in den 1940er Jahren erlernt habe –, was Dummheit grundsätzlich ist und als was und wie sie definiert werden muss. Und dies entspricht etwas völlig anderem, als unsere irdischen Psychologen, Philosophen und Wissenschaftler usw. erklären und behaupten, die in dieser Beziehung keinerlei Ahnung und Verstehen haben und daher nicht wissen, worauf Dummheit überhaupt beruht. Das aber wird wohl von vielen, die ich genannt habe, eben Psychologen, Philosophen und Wissenschaftler usw., in ihrer Borniertheit und Besserwisserei abgelehnt und nicht anerkannt, sondern bestritten und beschimpft werden, weil sie selbst in ihrem Fachwissen eben der Dummheit verfallen sind. Dies darum, weil sie keinerlei Erkenntnis und kein effectives Wissen darum haben, worauf sich Dummheit überhaupt bezieht, nämlich dass diese einfach darauf beruht, dass auf einem bestimmten Gebiet – wie in genannter Weise eben der Psychologie, Philosophie, den Wissenschaften usw. – in bezug auf den Verstand, die Vernunft und das Intelligentum die notwendige Erfordernis Bildung, Entwicklung, das Erleben und Erfahren ungenügend sind oder völlig fehlen. Und die Folge daraus ergibt sich, indem keine wahrheitliche Ergründungen der Psyche eines Menschen erfolgen können, sondern Fehlbeurteilungen erstellt werden, wodurch ungeheuer viele Schäden und gar böses Unheil bis hin zum Mord verursacht werden, wofür eigentlich die betreffenden Fehlbeurteilenden der Psychologie, Philosophie und der Wissenschaften usw. geradestehen müssten.
Stupidity is something different from how psychology and philosophy etc. explain and judge it, because stupidity has nothing to do with the fact that human beings are subject to a disease of consciousness (falsely called 'mental illness'), a stupidity or limitation of consciousness (falsely called 'spirit') or any form of inability to make decisions, to form opinions, to behave and to act, just as they are not subject to an inability to think, to train, to reflect. Even a human being addicted to stupidity is absolutely capable of turning to certain fields of knowledge, professions and activities and all kinds of development-related things, of learning everything imaginable in a good way, as well as of being creative and also of achieving great things in all kinds of fields, such as technology of all kinds, all kinds of sciences, lifestyle, electronics, digital technology, natural history, biology, astronomy, etc., and so on. to achieve great things. As a rule, a human being addicted to stupidity is absolutely normal in the sense of the human sane norm of consciousness, as a result of which he or she is as a rule normal in terms of consciousness (wrongly called 'mentally' normal). This is just how the general human opinion imagines it with regard to a 'normal relationship' concerning what is normal, correct and usual according to the human normal state of consciousness (is erroneously called 'state of mind'). In this way, the term 'normal' assumes that the function of consciousness (erroneously called 'mental function') of the human being corresponds to a healthy function and thus is not subject to any abnormal damage, which would completely impair a conscious and clear use of consciousness and further development of consciousness. Dummheit ist etwas anderes, als die Psychologie und Philosophie usw. diese erklären und beurteilen, denn Dummheit hat nichts damit zu tun, dass der Mensch einer Bewusstseinskrankheit (wird fälschlich als ‹Geisteskrankheit› bezeichnet), einem Blödsein resp. Beschränktsein des Bewusstseins (wird fälschlich als ‹Geist› genannt) oder irgendeiner Form einer Entscheidungsunfähigkeit, Meinungs-, Verhaltensund Handlungsunfähigkeit verfallen wäre, wie auch nicht einer Denk-, Fortbildungs-, Überlegungsunfähigkeit. Auch ein der Dummheit verfallener Mensch ist absolut fähig, sich bestimmten Gebieten des Wissens, Berufen und Tätigkeiten und allerlei entwicklungsbedingten Dingen zuzuwenden, alles erdenklich Mögliche in guter Weise zu erlernen, wie auch kreativ zu sein und auch auf allen möglichen Gebieten, wie z.B. der Technik aller Art, allerlei Wissenschaften, der Lebensführung, Elektronik, Digitaltechnik, Naturkunde, Biologie, Astronomie usw. usf. Grosses zu leisten. Ein der Dummheit verfallener Mensch ist in der Regel absolut normal im Sinn der menschlichen zurechnungsfähigen Bewusstseinsnorm, folgedem er in der Regel bewusstseinsmässig (wird fälschlich als ‹geistig› normal bezeichnet) normal beschaffen und geartet ist. Dies eben, wie es sich die allgemeine menschliche Meinung in bezug auf ein ‹normales Verhältnis› hinsichtlich des Normalen, Richtigen und Üblichen gemäss dem menschlichen normalen Bewusstseinszustand (wird fälschlich ‹Geisteszustand› genannt) vorstellt. In dieser Weise wird dabei mit dem Begriff ‹Normal› davon ausgegangen, dass die Bewusstseinsfunktion (wird fälschlich ‹Geistesfunktion› genannt) des Menschen einer gesunden Funktion entspricht und damit keiner abnormen Schädigung verfallen ist, wodurch eine bewusste und klare Bewusstseinsnutzung und Bewusstseinsweiterentwicklung völlig beeinträchtigt wäre.
The term 'normal' or 'normality' is used and applied by the human beings of Earth ambiguously and quite naturally, but incomprehensibly, for this term is one that is so confused and ambiguous with regard to 'normal' or 'normality' that disputes not infrequently arise over it. The very question of whether a human being with a disability of consciousness (wrongly called 'mental handicap') is normal or not is viewed and judged differently by different human beings. So on the one hand the opinion can be that such a disability is not normal, while on the other hand other opinions amount to a disorder, illness or something else, because the concept of 'normal' is interpreted very differently as a result of different ways of thinking, views and understanding. Thus, it can be argued that a disability is not normal because 'being normal' is considered a biological norm, while on the other hand, a disability is considered completely 'normal' because it is life-related or occurs only in relatively small numbers, etc. Depending on the human beings and their way of looking at and understanding things, the assessment therefore differs. Thus, on the one hand, the opinion can be held that a disability is completely normal because it can correspond to a natural form of existence, while on the other hand, for a person who himself has a disability, this belongs to his personal normality and he is also of this opinion. This explanation clearly shows that there is not only one definition of 'normal' and 'normality', but also different ones, because the term 'normal' can be interpreted in completely different ways and according to the corresponding opinion. Der Begriff ‹Normal› resp. des ‹Normalen›, der ‹Normalität› wird vom Menschen der Erde vieldeutig und ganz selbstverständlich, jedoch unverständlich benutzt und genutzt, denn bei diesem Begriff handelt es sich um einen, der in bezug auf das ‹Normale› resp. die ‹Normalität› derart verworren und vieldeutig ist, dass darüber nicht selten Streitereien entstehen. Allein die Frage, ob ein Mensch mit einer Bewusst-seinsbehinderung (wird fälschlich ‹geistige Behinderung› genannt) normal ist oder nicht, wird von verschiedenen Menschen unterschiedlich betrachtet und beurteilt. Also kann einerseits die Meinung die sein, dass eine solche Behinderung nicht normal sei, während anderseits andere Meinungen auf eine Störung, Krankheit oder auf sonst etwas hinauslaufen, weil der Begriff des ‹Normalen› eben infolge verschiedener Denkweisen, Ansichten und des Verstehens sehr unterschiedlich gedeutet wird. Also kann die Meinung vertreten werden, dass eine Behinderung nicht normal sei, weil das ‹Normalsein› als biologische Norm betrachtet wird, während anderseits eine Behinderung als völlig ‹normal› betrachtet wird, weil sie lebensbedingt auftritt oder nur in verhältnismässig geringer Anzahl vorkommt usw. Je nach Mensch und dessen Betrachtungsweise und Verständnis fällt daher die Beurteilung verschieden aus. Also kann einerseits die Meinung vertreten werden, eine Behinderung sei völlig normal, weil diese einer natürlichen Daseinsform entsprechen kann, während anderseits für einen Menschen, der selbst eine Behinderung aufweist, diese für ihn zu seiner persönlichen Normalität gehört und er auch dieser Meinung ist. Also wird mit dieser Darlegung klar ausgewiesen und deutlich, dass es nicht nur eine Definition von ‹Normal› und ‹Normalität› gibt, sondern eben deren verschiedene, weil sich der Begriff ‹Normal› in völlig verschiedensten Weisen und je nach der daraus entsprechenden Meinung auslegen lässt.
What is related to stupidity with regard to the 'normal', the 'norm', has nothing to do with doubting the sanity of human beings, for with regard to stupidity, which is what is being spoken of – in what has been said and in what follows – the 'normality', the 'norm' resp. the 'normal being' of human consciousness (is wrongly called 'spirit') is not attacked and not doubted. With regard to stupidity as a whole, it is also to be said that a human being can be addicted specifically to a certain thing, as well as generally to anything and everything, whereby this knows no limits in any case, because contrary to the 'professional claims' of psychology and various sciences etc., this does not show any impairment of consciousness and also has nothing to do with the fact that IQ would be impaired by this. This corresponds to complete nonsense, because the Intelligentum cannot be tested and evaluated in any way, but solely and exclusively nothing other than the processed, learned and memorised knowledge and the associated combination moment of the human being, which is generally called intelligence. This intelligence, it must be repeatedly explained, corresponds only to a learned and memory-stored knowledge, which, however, has absolutely nothing to do with the intellect and thus also nothing to do with Intelligentum or being intelligent. Intelligentum and intelligence have no connection whatsoever and correspond to completely different values, but this is absolutely unknown as a result of the ignorance in this respect in the very faulty earthly psychology teachings, psychology studies and consequently in psychology knowledge as a whole. And this has resulted for a very long time in intelligence being equated with intellect and Intelligentum with being intelligent. Was in bezug auf das ‹Normale›, die ‹Norm›, im Zusammenhang mit der Dummheit steht, hat nichts mit einem Anzweifeln der Zurechnungsfähigkeit des Menschen zu tun, denn in bezug auf die Dumm-heit, wovon ja – im Gesagten und Folgenden – die Rede ist, wird die ‹Normalität›, die ‹Norm› resp. das ‹Normalsein› des menschlichen Bewusstseins (wird fälschlich ‹Geist› genannt) nicht angegriffen und nicht angezweifelt. Beim Ganzen der Dummheit ist auch zu sagen, dass ein Mensch sowohl spezifisch auf eine bestimmte Sache, wie aber auch allgemein auf alles und jedes der Dummheit verfallen sein kann, wobei diese in jedem Fall keine Grenzen kennt, denn diese weist gegenteilig zu ‹Fach-Behauptungen› der Psychologie und diverser Wissenschaften usw. keine Bewusstseinsbeeinträchtigung auf und hat auch nichts zu tun damit, dass durch diese der IQ beeinträchtigt würde. Dieser nämlich entspricht einem völligen Schwachsinn, weil durch diesen in keiner Art und Weise das Intelligentum getestet und bewertet werden kann, sondern einzig und allein nichts anderes als das aufgearbeitete, erlernte und gedächtnismässig festgehaltene Wissen und das damit verbundene Kombinationsmoment des Menschen, was allgemein als Intelligenz genannt wird. Diese Intelligenz, das muss wiederholt erklärt sein, entspricht nur einem erlernten und gedächtnismässig gespeicherten Wissen, das aber absolut nichts mit dem Intellekt und damit auch nichts mit dem Intelligentum resp. dem Intelligentsein zu tun hat. Intelligentum und Intelligenz stehen in keinerlei Zusammenhang und entsprechen völlig verschiedenen Werten, was aber infolge der diesbezüglichen Unkenntnis in den sehr fehlerhaften irdischen Psychologielehren, Psychologiestudien und folglich gesamthaft im Psychologiewissen absolut unbekannt ist. Und das hat seit sehr langer Zeit zur Folge, dass Intelligenz mit dem Intellekt und Intelligentum dem Intelligentsein gleichgesetzt wird.
Intelligence, it must be explained once again, corresponds only to a learned and memory-stored knowledge, a knowledge that is called school knowledge, general knowledge, professional knowledge, factual knowledge, departmental knowledge, mission knowledge, activity knowledge and milieu knowledge, obligation knowledge as well as professional knowledge, sphere of activity knowledge, vocation knowledge, commitment knowledge, work sphere knowledge, position knowledge and metier knowledge, etc., and is thus broadly encompassing. This, however, has in no way anything to do with Intelligentum resp. being intelligent, because intelligence corresponds solely to the knowledge and combination moment and the knowledge memory of human beings, as well as that through these certain knowledge values are brought together or the resulting connections are perceived and named, but cannot be evaluated and thus cannot be comprehended, because it is only a matter of knowledge information. Intelligenz, das muss abermals erklärt sein, entspricht nur einem erlernten und gedächtnismässig gespeicherten Wissen, einem Wissen, das als Schulwissen, Allgemeinwissen, Berufswissen, Sachwissen, Ressortwissen, Missionswissen, Betätigungswissen und Milieuwissen, Obliegenheitswissen sowie Professionswissen, Wirkungsbereichswissen, Berufungswissen, Engagementwissen, Arbeitsbereichswissen, Positionswissen und Metierwissen usw. bezeichnet wird und damit weitumfassend ist. Das jedoch hat in keiner Weise etwas mit Intelligentum resp. Intelligentsein zu tun, denn Intelligenz entspricht allein dem Wissen und Kombinationsmoment und dem Wissensspeicher des Menschen, wie auch, dass durch diese bestimmte Wissenswerte zusammengeführt oder die daraus entstehenden Verbindungen wahr-genommen und genannt werden, jedoch nicht ausgewertet und also nicht nachvollzogen werden können, weil es sich nur um Wissensinformationen handelt.
Something completely different from intelligence or intelligence value – which is measured as IQ or the value of knowledge and the moment of combination – is the so-called Intelligentum or being intelligent. This is because they embody the ability of human beings to think abstractly through understanding and reason and to derive purposeful action from this. Consequently, Intelligentum or being intelligent is not only a certain knowledge in relation to certain things and values that are expressed, as is the case with intelligence, but Intelligentum or being intelligent is founded as the actual factor of the high value of logic or consistency in relation to the development of understanding and reason. And if intelligence is also always to be mentioned – practically as an inevitable consequence – then this factor is mentioned as the third value no more and no less simply because it is a storehouse of knowledge in addition to the development of understanding and reason and all the resulting high values. Um etwas völlig anderes als bei der Intelligenz resp. beim Intelligenzwert – der als IQ resp. als Wert des Wissens und des Kombinationsmoments gemessen wird – handelt es sich jedoch beim sogenannten Intelligentum resp. Intelligentsein. Bei diesen handelt es sich nämlich darum, dass sie die Fähigkeit des Menschen verkörpern, durch Verstand und Vernunft abstrakt zu denken und daraus ein zweckvolles Handeln abzuleiten. Folglich ist also das Intelligentum resp. Intelligentsein nicht nur ein bestimmtes Wissen in bezug auf bestimmte Dinge und Werte, die zum Ausdruck kommen, wie dies bei der Intelligenz der Fall ist, sondern das Intelligentum resp. das Intelligentsein ist fundiert als der eigentliche Faktor des hohen Wertes der Logik resp. der Folgerichtigkeit in bezug auf die Entwicklung von Verstand und Vernunft. Und wenn dabei auch stets die Intelligenz zu nennen ist – praktisch als zwangsläufige Folge –, dann wird damit dieser Faktor nicht mehr und nicht weniger einfach nur deshalb als dritter Wert genannt, weil er nebst der Entwicklung von Verstand und Vernunft und all den daraus resultierenden hohen Werten ein Wissensspeicher ist.
In contrast to intelligence is Intelligentum or being intelligent through understanding and reason, which is an abstract ability to think and reason with a purposeful, understanding and reasoning, intelligent thinking and cognition. And it is only through this intelligence that the formation of ideas and the processing of ideas, as well as actions in accordance with understanding and reason, and corresponding modes of behaviour, etc., are made possible. And this alone without intelligence, which only forms the role of the collector and storehouse of knowledge and has no capacity whatsoever for understanding and reason and thus also no energy and power, as well as no influence on the development of an activity of thought, action and behaviour. Im Gegensatz zur Intelligenz steht das Intelligentum resp. das Intelligentsein durch Verstand und Vernunft, die eine abstrakte Denk- und Gedankenfähigkeit mit einem zweckmässigen, verstand- und ver-nunftträchtigen, intelligenten Überlegen und Erkennen ist. Und allein durch dieses Intelligentum werden eine Ideenbildung und Ideenverarbeitung, wie auch ein verstand- und vernunftmässiges Handeln sowie entsprechende Verhaltensweisen usw. ermöglicht. Und dies allein ohne die Intelligenz, die nur die Rolle des Wissensammlers und Wissenspeichers bildet und keinerlei Fähigkeit zu Verstand und Vernunft und damit auch keine Energie und Kraft, wie auch keinen Einfluss auf die Entwicklung einer Gedanken-, Handlungs- und Verhaltenstätigkeit hat.
An extremely high intelligence resp. an extremely great knowledge in relation to a general knowledge or any form of professional or specialist knowledge etc. etc. does not in any way mean that the human being would also be highly developed in relation to his intellect resp. his Intelligentum resp. his being intelligent. There is no high intelligence quotient that could be addressed as an effective value, except in relation to the stored knowledge, which, however, corresponds to no more than a memory value that can be retrieved and reproduced without any action. In the process, neither existential anxiety nor social isolation or emotional problems can occur, because intelligence as a pure store of knowledge is absolutely actionless and does not move anything out of itself. A computer process can serve as a comparison to this, when a search window is opened and a search question is entered, after which an answer window simply opens and the answer for the question is listed in writing in it, without any further and own activity taking place. In this process, no emotions are emitted and therefore also no short or lasting dissatisfaction with regard to the question, but the aim of the question or the answer is simply given on the screen without emotion or activity. But this also leaves the effect of the answer to the person asking the question, so that he or she has to come to terms with, understand and implement the value of the answer according to his or her own ability. And this arises in this way precisely because intelligence is not the same as Intelligentum or being intelligent, which achieves a high degree of education through every conscious learning and forms the mind-reason accumulation of knowledge, wisdom. In the process, all knowledge is then also transported into intelligence, but only as pure knowledge, which is stored and can be reproduced as such, but cannot be utilised and thus neither implemented nor exploited. The use, implementation and utilisation of all knowledge, ideas, developments and plans etc. can only take place through the intellect and reason or through their predetermined functions, whereby these values cannot be measured in the way that is practised with regard to the senseless and downright moronic intelligence quotient. By means of such a quotient, IQ scores – an IQ scale – are supposedly used to determine the extent to which human beings are gifted and so on. Such an insane scale is, for example, the following, which is actually an insult to every human being who is rationally normal and thus not consciously impaired: Eine extreme hohe Intelligenz resp. ein extremes grosses Wissen in bezug auf ein Allgemeinwissen oder irgendwelche Formen von Berufs- oder Fachwissen usw. usf. bedeutet in keiner Art und Weise, dass der Mensch auch in bezug auf seinen Intellekt resp. sein Intelligentum resp. sein Intelligentsein hoch entwickelt wäre. Es gibt keinen hohen Intelligenzquotienten, der als effectiver Wert angesprochen werden könnte, ausser in bezug auf das gespeicherte Wissen, das aber nicht mehr als einem Speicherwert entspricht, der abgerufen und ohne jegliche Handlung wiedergegeben werden kann. Dabei können weder eine Existenzangst noch eine soziale Isolation oder emotionale Probleme auftreten, weil die Intelligenz als reiner Wissensspeicher absolut aktionslos ist und aus sich selbst heraus nichts bewegt. Als Vergleich dazu kann ein Computervorgang dienen, wenn ein Suchfenster aufgemacht und eine Suchfrage eingegeben wird, folgedem sich dann einfach ein Antwortfenster öffnet und in diesem die Antwort für die Frage schriftlich aufgeführt wird, ohne dass eine weitere und eigene Aktivität erfolgt. Dabei werden auch keine Emotionen ausgestrahlt und also auch keine kurze oder anhaltende Unzufriedenheit in bezug auf die Frage, sondern das Ziel der Frage resp. die Antwort wird einfach emotionslos und aktivitätslos über den Bildschirm erteilt. Dadurch wird aber auch die Wirkung der Antwort der fragestellenden Person überlassen, folgedem sie hinsichtlich des Auseinandersetzens, Verstehens und des Umsetzens des Wertes der Antwort selbst zurechtkommen muss, und zwar gemäss ihrer eigenen Leistungsfähigkeit. Und dies ergibt sich in dieser Weise eben darum, weil die Intelligenz nicht dasselbe ist wie das Intelligentum resp. das Intelligentsein, das durch jedes bewusste Lernen einen hohen Bildungsgrad erreicht und die verstandes-vernunftmässige Wissenskumulierung, die Weisheit, bildet. Dabei wird dann auch das ganze Wissen in die Intelligenz transportiert, aber nur als reines Wissen, das gespeichert wird und als solches wiedergegeben werden, jedoch nicht ausgenutzt und also weder umgesetzt noch verwertet werden kann. Das Nutzen, Umsetzen und Verwerten jeglicher Erkenntnisse, Ideen, Entwicklungen und Planungen usw. kann nämlich einzig und allein nur durch den Verstand und die Vernunft resp. durch deren dafür vorgegebene Funktionen erfolgen, wobei diese Werte jedoch nicht in der Art gemessen werden können, wie das in bezug auf den sinnlosen und geradezu schwachsinnigen Intelligenz-Quotienten praktiziert wird. Durch einen solchen soll eben durch IQ-Scores – eine IQ-Skala – angeblich ermittelt werden, inwieweit der Mensch begabt sei usw. Eine solche irre Skala ist z.B. folgende, die eigentlich eine Beleidigung für jeden Menschen darstellt, der verstandes-vernunftmässig normal und also nicht bewusst-seinsgeschädigt ist:

Interpretation of IQ resp. Intelligence Quotient.

Interpretation des IQ resp. Intelligenz-Quotienten.
IQ percentage of the Population: IQ-Prozentsatz der Bevölkerung:
Über 130
130
121–130
111–120
90–110
80–89
70–79
2.1
2.1
6.4
15.7
51.6
15.7
6.4
Genius
Highly gifted
Gifted
Above average intelligence
Average intelligence
Below average intelligence
'Mentally' retarded
Über 130
130
121–130
111–120
90–110
80–89
70–79
2,1
2,1
6,4
15,7
51,6
15,7
6,4
Genie
Hochbegabt
Begabt
Überdurchschnittlich intelligent
Durchschnittlich intelligent
Unterdurchschnittlich intelligent
‹Geistig› zurückgeblieben

These imbecilic psychological evaluations have fundamentally nothing to do with the abilities and capacities in relation to the intellect and reason of human beings, but they are imbecilically simply related to the knowledge of intelligence, which is arranged absolutely under every use of abstract thinking, reasoning resp. The reason is that it is only through understanding and reason that knowledge and insight can be gained, and it is only the results of these that lead to a fine, sharp and trained intellect or Intelligentum or being intelligent. The fact is that stupidity in the human beings concerned appears as a lack of intellect, reason and Intelligentum, which also results in a lack of talent in the intellectual field. This is contrary to the sciences and psychology, which claim that neither intellect, reason nor Intelligentum are affected by stupidity. And since stupidity basically corresponds to nothing other than an underdevelopment or a non-development of understanding, reason and Intelligentum to a certain extent in relation to a certain thing – or several of them or in general – the whole thing is therefore very much a disadvantageous fact of understanding, reason and Intelligentum. This then brings itself to bear as stupidity, which means – quite simply explained – that things and actions are done, behaviours are carried out, views and opinions are held, speeches are made, ideals are pursued, unreal stories of fantasy and lies are believed, and real reality and its truth are disregarded, etc., and thereby careless and uncontrollable mistakes are made which bring harm in some way. And all such thinking and acting, all such behaviour, speech and opinions, as well as every belief of this kind, is precisely called stupidity, and this because learning with regard to controlling thoughts and feelings, as well as perception and recognition with regard to this, is impaired to the point of impossibility, and therefore it cannot be determined what corresponds to correctness or falsity. Hopes and desires or any false inspirations and imagined sensations also come into play, triggering wrong aspects of movements and ways of looking at things. And this is exactly what is being talked about in all the following explanations, in which especially the stupidity regarding the religious delusion of faith is in the foreground, which can only arise through the non-learning and non-development of the factor of perception of the real reality and its truth. And this delusion, which is far removed from all reality and truth and has since time immemorial brought discord, unfreedom, dissension, hatred and discontent to Earth-humans, is the all-embracing and most important factor in all the mischief that has been rampant in and over Earth-humans since time immemorial as a malignant delusion. This is because religious delusion disregards and tramples on the reality of creation and its laws and commandments – commandments corresponding to recommendations. In fact, however, the creation of universal consciousness is absolutely real and thus also not bound up in a religious delusion of faith, as is the case with every religion and sect with regard to their imaginary and thus imagined and fantasised deity. The real Creation – which is recognisable in the existence of the entire universe, of every celestial body and every planet, etc., and thus also in relation to the Earth and its nature, fauna and flora, for every reasonable human being going through life with open eyes and senses – requires no religious or other delusional belief, but only the perception of its reality and its truth. This is because Creation Universal Consciousness manifests itself recognisably in its truthful reality and its truth itself – as a visible, tangible, palpable universe with all its stars, nebulae, galaxies, planets and nature with all its fauna and flora. The reason for this religious and sectarian delusion is founded in the fact that it has been hammered into the human beings for thousands of years through the indoctrination of delusional gurus, priests, cult leaders and many other religious-sectarian faith catchers through lies and deceit. This also results in a bondage to human beings and their lies, deceit and slander, which are usually followed by foolish actions. These kinds of human beings live in ignorance and are weak existences in relation to a certain area, a thing or also in general. And they have to struggle with their insufficient Intelligentum, which they try to make up for by a smarmy or attacking, but also by an ingratiating, seductive, ingratiating, educated-seeming and many other kinds of behaviour. As a rule, they do this by taking refuge in a delusion and occupying themselves privately or through a professional education with something or other, through which they can then pretend to be well-read and educated and believe that the fellow human beings with whom they surround themselves in their near and far surroundings are blind, stupid and dumb enough to believe their false educatedness and take it at face value. And this is also connected, on the one hand, to not taking their fellow human beings seriously, but on the other hand also to hold them down, to pester them and to take advantage of them in order to – paradoxically – indulge in and satisfy their own delusions of grandeur, but also to cowardly cover up their own lack of self-esteem and their very own personal rottenness and to present themselves to the outside world as powerful, controlling and domineering.

Diese schwachsinnigen psychologischen Bewertungen haben grundsätzlich nichts mit den Fähigkeiten und dem Vermögen in bezug auf den Verstand und die Vernunft des Menschen zu tun, sondern sie sind schwachsinnig einfach auf das Intelligenzwissen bezogen, das absolut unter jedem Einsatz des abstrakten Denkens, Überlegens resp. der Denkfähigkeit, des Denkvermögens und Erkenntnisvermögens sowie der Gedankenenergie und deren Kraft angeordnet ist, weil nur durch Verstand und Vernunft Erkenntnisse und Einsichten gewonnen werden können, wobei einzig und allein nur deren Ergebniswerte zu einem feinen, scharfen und geschulten Intellekt resp. Intelligentum resp. Intelligentsein führen. Tatsache ist, dass Dummheit beim betroffenen Menschen als Mangel an Verstand, Vernunft und Intelligentum auftritt, woraus auch eine mangelnde Begabung auf intellektuellem Gebiet resultiert. Dies also gegenteilig zu den Wissenschaften und der Psychologie, die behaupten, dass bei Dummheit weder Verstand, Vernunft noch Intelligentum betroffen seien. Und da Dummheit grundsätzlich nichts anderem entspricht als einer Unterentwicklung resp. einer Nichtentwicklung von Verstand, Vernunft und Intelligentum in einem bestimmten Mass in bezug auf eine bestimmte Sache – oder deren mehrere oder allgemein –, so ist das Ganze also sehr wohl ein nachteiliger verstand-vernunft-intelligentumbedingter Fakt. Dieser bringt sich dann als Dummheit zur Geltung, was bedeutet, dass – ganz einfach erklärt – Dinge und Handlungen getan, Verhaltensweisen ausgeführt, Ansichten und Meinungen vertreten, Reden geführt, Idealen nachgehangen, unwirklichen Phantasie- und Lügengeschichten geglaubt und die reale Wirklichkeit und deren Wahrheit missachtet usw. und dadurch unbedacht und unkontrollierbar Fehler gemacht werden, die in irgendeiner Art und Weise Schaden bringen. Und alles diesartige Denken und Handeln, all diese Verhaltensweisen, Reden und Meinungen sowie jeder Glaube dieserart wird eben als Dummheit bezeichnet, und zwar deshalb, weil dadurch das Lernen in bezug auf das Kontrollieren der Gedanken und Gefühle sowie die Wahrnehmung und Erkennung hinsichtlich dessen bis zur Unmöglichkeit beeinträchtigt wird und daher nicht festgestellt werden kann, was der Richtigkeit oder Falschheit entspricht. Dabei kommen auch noch Hoffnungen und Wünsche oder irgendwelche falsche Eingebungen und eingebildete Empfindungen ins Spiel, die falsche Aspekte von Bewegungen und Betrachtungsweisen auslösen. Und genau davon ist nun die Rede in allen folgenden Erklärungen, bei denen insbesondere die Dummheit in bezug auf den religiösen Glaubenswahn im Vordergrund steht, der einzig durch das Nichtlernen und Nichtentwickeln des Faktors Wahrnehmung der realen Wirklichkeit und deren Wahrheit entstehen kann. Und dieser Wahnglaube, der fern jeder Wirklichkeit und Wahrheit ist und seit alters her Unfrieden, Unfreiheit, Zerrissenheit, Hass und Unzufriedenheit über die irdische Menschheit bringt, ist der allumfassende und äusserst wichtigste Faktor allen Unheils, das seit Menschengedenken über und in der Erdenmenschheit als bösartige Glaubenswahnseuche grassiert. Dies, weil durch den religiösen Wahnglauben das Reale der Schöpfung und deren Gesetze und Gebote – Gebote entsprechen Empfehlungen – missachtet und mit Füssen getreten werden. Tatsächlich ist aber die Schöpfung Universalbewusstsein absolut real und damit auch nicht in einen religiösen Glaubenswahn eingebunden, wie dies bei jeder Religion und Sekte in bezug auf deren imaginäre und damit einbildungsmässige und erphantasierte Gottheit der Fall ist. Die reale Schöpfung – die in der Existenz des gesamten Universums, jedes Gestirns und jedes Planeten usw., und somit auch in bezug auf die Erde und deren Natur, Fauna und Flora für jeden vernünftigen und mit offenen Augen und Sinnen durch das Leben gehenden Menschen erkennbar ist – bedarf keines religiösen oder sonstig wahnbedingten Glaubens, sondern einzig der Wahrnehmung ihrer Wirklichkeit und deren Wahrheit. Dies, weil die Schöpfung Universalbewusstsein sich in ihrer wahrheitlichen Wirklichkeit und deren Wahrheit selbst erkennbar manifestiert – als sichtbares, greifbares, fühlbares Universum mit all seinen Gestirnen, Nebeln, den Galaxien, Planeten und der Natur mit der gesamten Fauna und Flora. Der Grund dieses religiösen und sektiererischen Wahnglaubens fundiert in der Tatsache, dass dieser den Menschen seit Jahrtausenden durch die Indoktrination wahnglaubensbefallener Gurus, Priester, Sektenführer und vieler sonstiger religiös-sektiererischer Gläubigenfänger durch Lug und Betrug eingehämmert wird. Daraus geht auch eine Hörigkeit in bezug auf Menschen und deren Lügen, Betrügereien und Verleumdungen hervor, denen in der Regel auch törichte Handlungsweisen nachfolgen. Diese Art Menschen leben in Unwissenheit und sind schwache Existenzen in bezug auf ein bestimmtes Gebiet, eine Sache oder auch allgemein. Und diese haben mit ihrem unzureichenden Intelligentum zu kämpfen, was sie durch ein schmieriges oder angriffiges, wie aber auch durch ein einschmeichelndes, verführerisches, anbiederndes, gebildet-scheinendes und vielerlei andere Verhalten wettzumachen versuchen. In der Regel tun sie das, indem sie sich in einen Wahn flüchten und sich privat oder durch eine Berufsbildung mit irgendwelchen Dingen befassen, durch die sie sich dann belesen und gebildet geben können und glauben, dass die Mitmenschen, mit denen sie sich in ihrer nahen und weiten Umgebung abgeben, blind, dumm und dämlich genug seien, ihr falsches Gebildetsein zu glauben und als bare Münze zu nehmen. Und das ist in weiterer Folge auch damit verbunden, die Mitmenschen einerseits nicht für voll zu nehmen, anderseits jedoch auch, um sie niederzuhalten, zu piesacken und auszunutzen, um dadurch – paradoxerweise – sowohl dem eigenen Grössenwahn zu frönen und diesen zu befriedigen, wie aber auch, um das eigene fehlende Selbstwertgefühl und die ureigene persönliche Miesheit feige zu verdecken und sich nach aussen kraftvoll, dirigierend und herrschend zu geben.
The whole of the human being's stupidity corresponds to a dimension of stupidity that is emphasised in such a way that it inevitably becomes recognisable to a human being gifted with understanding, reason and intelligence, as a result of which the stupid person cannot conceal his or her lack of consciousness, which the stupid person, however, is unable to realise because he or she mistakenly believes himself or herself to be educated and clever. It is therefore not without reason that it is said that there are also the stupid who cheat their way through life and thus get far with the likewise stupid, because the latter are too stupid to recognise and understand the stupidity of the stupid. This is why very appropriate proverbs have also been invented, such as "Half the world belongs to the stupid", or "The stupidest man may find the penny, but he does not see the gold piece next to it", and so on. Das Ganze des Dummseins des Menschen entspricht einer Dimension der Dummheit, die derart hervorgehoben wird, dass sie einem verstand-, vernunft- und intelligentumbegabten Menschen unweigerlich erkennbar wird, folgedem ihm der Dumme sein Bewusstseins-Minderbegabtsein nicht verbergen kann, was der Dumme jedoch nicht zu realisieren vermag, weil er sich irrig als gebildet und gescheit wähnt. Nicht umsonst wird deshalb gesagt, dass es auch die Dummen gibt, die sich durch das Leben hindurchmogeln und damit bei ebenfalls Dummen weit kommen, weil diese zu dumm sind, um die Dummheit der Dummen zu erkennen und zu verstehen. Deshalb wurden aber auch sehr treffende Sprichwörter erdacht wie «Den Dummen gehört die halbe Welt», oder «Der Dümmste findet zwar den Pfennig, doch das Goldstück daneben sieht er nicht» usw.
In a narrower sense, stupidity also refers to the lack of ability to draw appropriate conclusions from perceptions and to learn intellectually-intelligently. This deficiency is partly based on ignorance of all the necessary facts required to form a judgement – which the stupid human being, firstly, does not know a priori in his ignorance, and secondly, he is incapable of gaining real knowledge through an effective perception of reality and its truth. As a result, he is dependent on what he can absorb and pass on unthinkingly through his weak intellect, his lack of reason and Intelligentum, because he is incapable of forming his own opinion through clear and tangible thoughts and reflections. This is precisely because the stupid human being in every respect cannot recognise any real perception of reality and its truth and also cannot experience it and consequently cannot gather any experience, because logical or logical thinking is not accessible to him purely with his intellect, reason and Intelligentum. Im engeren Sinn bezeichnet Dummheit auch die mangelnde Fähigkeit, aus Wahrnehmungen angemessene Schlüsse ziehen und verstandes-vernunft-intelligentummässig lernen zu können. Dieser Mangel beruht teils auf Unkenntnis aller notwendigen Tatsachen, die zur Bildung eines Urteils erforderlich sind – was der dumme Mensch erstens a priori in seiner Ungebildetheit nicht weiss, und zweitens ist er unfähig, eine reale Erkenntnis durch eine effective Wahrnehmung der Wirklichkeit und deren Wahrheit zu gewinnen. Dies hat zur Folge, dass er davon abhängig ist, was er durch seinen schwachen Verstand, seine mangelnde Vernunft und mangelndes Intelligentum aufnehmen und unbedacht weitergeben kann, weil er unfähig ist, sich selbst durch klare und greifende Gedanken und Überlegungen eine eigene Meinung zu bilden. Dies eben darum, weil der dumme Mensch in jeder Beziehung keine reale Wahrnehmung der Wirklichkeit und deren Wahrheit erkennen und diese auch nicht erleben und folgedem keine Erfahrung sammeln kann, weil ihm rein mit dem Verstand, der Vernunft und dem Intelligentum ein logisches resp. folgerichtiges Denken nicht erschliessbar ist.
Stupidity is therefore due to a deficient intellect as well as a lack of reason and Intelligentum, although these factors could be built up if the stupid human being in question would make an effort to do so. Stupidity is, after all, as a rule – if it is not a matter of congenital damage to the consciousness that does not allow for clear thinking of one's own – a factor that is created by the human beings themselves and is therefore not congenital. Understanding, reason, Intelligentum, knowledge and wisdom do not correspond in any way to a birth gift, for all these values must be laboriously learned and worked out by the human being himself from the ground up and thus from birth. This learning usually takes place through the upbringing and teachings of parents, siblings, relatives and fellow human beings in the immediate and wider environment, as well as through the teaching staff of schools and vocational schools and personal self-education and self-education, etc., whereby the learning human being, depending on his or her own will, makes more or less effort to learn and thereby acquires knowledge and wisdom, and from this also understanding, reason and Intelligentum. This is contrary to the stupid assertions of ignorant psychologists, philosophers and other know-it-alls, who on the one hand deny that understanding, reason and Intelligentum are learnable and can be further developed, but on the other hand also neither know the very far-reaching spiritual doctrine in terms of knowledge, nor can they understand and judge the human psyche. In contrast to the lack of judgement and understanding of all the far-reaching values in this respect, they have neither an effective idea of the whole nor an empathy with regard to the human world of thoughts, feelings and psychology, consequently they cannot comprehend anything in this respect either. So these 'experts' also cannot understand that the whole of stupidity or cleverness takes place solely through the efforts and interest of the individual human being, is learned, constantly expanded throughout life, and is aligned and expanded – or neglected – according to one's own interests, and that this varies from person to person as much as their opinions do. Dummheit ist also auf einen mangelhaften Verstand sowie mangelnde Vernunft und mangelndes Intelligentum zurückzuführen, wobei diese Faktoren aber aufgebaut werden könnten, wenn sich der betreffende dumme Mensch darum bemühen würde. Dummheit ist ja in der Regel – wenn es sich nicht um eine angeborene Schädigung des Bewusstseins handelt, die kein eigenes klares Denken zulässt – ein Faktor, der durch den Menschen selbst erschaffen wird und also nicht angeboren ist. Verstand, Vernunft, Intelligentum, Wissen und Weisheit entsprechen in keiner Art und Weise einer Geburtsgabe, denn alle diese Werte müssen vom Menschen von Grund auf und also von Geburt an mühsam selbst erlernt und erarbeitet werden. Dieses Erarbeiten erfolgt in der Regel durch die Erziehung und Lehren der Eltern, Geschwister, Verwandtschaft sowie der Mitmenschen in der nahen und weiteren Umgebung, wie auch durch die Lehrerschaft der Schulen und Berufsschulen sowie die persönliche Selbsterziehung und Selbstbildung usw., wobei der lernende Mensch sich je nach eigenem Willen mehr oder weniger bemüht zu lernen und sich dadurch Wissen und Weisheit, wie daraus aber auch Verstand, Vernunft und Intelligentum erarbeitet. Dies entgegen den dummen Behauptungen unbedarfter Psychologen, Philosophen und sonstiger Besserwisser, die einerseits bestreiten, dass Verstand, Vernunft und Intelligentum erlernbar sind und weiterentwickelt werden können, anderseits aber auch weder die wissensmässig sehr weitumfassende Geisteslehre kennen, noch die menschliche Psyche verstehen und beurteilen können. Gegenteilig zum fehlenden Beurteilungsvermögen und Verstehen von all den diesbezüglich weitumfassenden Werten, haben sie vom Ganzen weder eine effective Ahnung noch ein Einfühlungsvermögen in bezug auf die menschliche Gedanken-, Gefühls- und Psychewelt, folgedem sie diesbezüglich auch nichts nachvollziehen können. Also können diese ‹Fachleute› auch nicht verstehen, dass all das Gesamte der Dummheit oder Gescheitheit einzig durch die Bemühungen und das Interesse des einzelnen Menschen erfolgt, erlernt, ständig lebenslang erweitert und gemäss den eigenen Interessen ausgerichtet und erweitert – oder vernachlässigt – wird, und zwar von Mensch zu Mensch derartig verschieden, wie deren Meinungen sind.
Today, understanding, reason and Intelligentum can be more appropriately compared to what distinguishes human beings from the sector of mechanics and especially from electronic technology – still, because at least at the present time, at the beginning of the 21st century, the 3rd millennium, it is still superior to the entire development in this respect. And this is indeed still the case, even though billions of human beings have already become dependent on and addicted to the whole variety of mechanical and electronic technology, as for example with regard to 'poking around' on smartphones or mobile phones with touch screens and additional functions such as GPS and the possibility of installing apps on them. And the fact that, partly as a result of this, millions and billions of human beings have become incapable of verbal communication with their peers and of interpersonal relationships, and have also become effectively effeminate creatures who can no longer do any physical work, who can no longer muster any initiative for their own thoughts, ideas, opinions and actions, is only the beginning of the fact that an enormous number of these human beings are not only becoming increasingly stupid, lacking in understanding, reason and intelligence, but are also becoming increasingly incapable of learning and are effectively slowly but surely becoming stupid. All these human beings are also losing all capacity for imagination, as well as the healthy power of conception, imagination and ingenuity with regard to valuable progress of every kind and form, etc. But they also lack the ability to think abstractly, as well as sensitivity and deeper sensibility, empathy, instinct, compassion and the tactfulness of life. These human beings also lack good connecting qualities towards peace, freedom, justice and righteousness, towards nature, its fauna and flora and above all towards their fellow human beings. They also no longer show any recognisable measure of originality, creativity and humour, but only a fanatical behaviour with regard to various sports, which, however, due to their own incompetence and cowardice, they do not perform themselves, but let others do so, whom they cheer frenetically for their victory or shout at them with shame and disgrace when they lose and perform badly. Heute können Verstand, Vernunft und Intelligentum zweckmässiger damit verglichen werden, was den Menschen vom Sektor der Mechanik und besonders von der elektronischen Technik unterscheidet – noch, denn zumindest zur heutigen Zeit, anfangs des 21. Jahrhunderts, des 3. Jahrtausends, ist er der gesamten diesbezüglichen Entwicklung noch immer überlegen. Und dies ist tatsächlich noch so, obwohl bereits Milliarden von Menschen von der gesamten vielfältigen mechanischen und elektronischen Technik abhängig und süchtig geworden sind, wie z.B. hinsichtlich des ‹Herumtöggelns› auf Smartphones resp. Mobiltelephonen mit Touchscreens und zusätzlichen Funktionen wie GPS und der Mög-lichkeit, Apps darauf zu installieren. Und dass zu einem Teil auch dadurch Millionen und Milliarden von Menschen zur mündlichen Kommunikation mit ihresgleichen und zu zwischenmenschlichen Beziehungen unfähig sowie zudem zu effectiven verweichlichten Kreaturen geworden sind, die keine körperliche Arbeit mehr verrichten können, keine Eigeninitiative für eigene Gedanken, Ideen, Meinungen und Handlungen mehr aufzubringen vermögen, das ist nur der Anfang dessen, dass ungeheuer viele dieser Menschen nicht nur immer dümmer, verstand-, vernunft- und intelligentumloser, sondern immer l ebensunfähiger werden und effectiv langsam aber sicher verblöden. Allen diesen Menschen schwindet auch jedes Phantasievermögen wie auch das gesunde Vorstellungsvermögen, die Einbildungskraft und der Einfallsreichtum in bezug auf wertvolle Fortschritte jeder Art und Form usw. Doch auch die Fähigkeit zu abstraktem Denken fehlt ihnen ebenso wie auch die Empfindsamkeit und die tiefere Sensibilität, das Einfühlungsvermögen, der Instinkt sowie das Mitgefühl und das Taktempfinden des Lebens. Sehr stark kommt bei diesen Menschen auch zum Ausdruck, dass sie auch keine gute verbindende Qualitäten mehr haben gegenüber dem Frieden, der Freiheit, Gerechtigkeit und Rechtschaffenheit, der Natur, deren Fauna und Flora und vor allem gegenüber den Mitmenschen. Sie weisen auch kein erkennbares Mass an Originalität, Kreativität und Humor mehr auf, sondern nur noch ein fanatisches Benehmen bezüglich diverser Sportarten, die sie aber infolge eigener Unfähigkeit und Feigheit nicht selbst ausführen, sondern andere betreiben lassen, denen sie für deren Sieg frenetisch zujubeln oder diese mit Schimpf und Schande bebrüllen, wenn sie verlieren und schlechte Leistungen bringen.
Basically, it can be said that stupid human beings – nowadays mainly juveniles, but also many children, although older adults are also becoming increasingly stupid themselves – not only lack the ability to perceive clearly and recognise the truth, but also the necessary connection with nature and its fauna and flora. Consequently, it can be seen and recognised in them that they do not understand anything about life and every correct way of living as well as about personal development in every necessary respect, are far removed from it and consequently also do not make any effort to perceive the effectiveness of reality and its truth. So they also do not perceive that the atmosphere and the climate have been destroyed by much more and continue to be destroyed irresponsibly than is officially known through the public media. However, they are so poor in their mentality and behaviour as well as in their thoughts and feelings that they cannot think their way into reality and the truth of life with their inferior and false sensibility and cannot cope with their life, which is characterised by stupidity, so that they finally decay as life failures completely in terms of thoughts, feelings and psychology and finally put an end to their own lives. This, while they show no consideration, helpfulness or tolerance towards their fellow human beings, nature and its fauna and flora, the climate or the planet Earth itself, and show only indifference and harm towards everything. Grundsätzlich betrachtet kann bei den dummen Menschen – zur heutigen Zeit überwiegend Jugendliche, wie aber auch viele Kinder, wobei sich aber auch ältere Erwachsene selbst immer mehr verdummen – festgestellt werden, dass ihnen nicht nur das klare Wahrnehmungsvermögen und die Erkennung der Wahrheit fehlen, sondern auch die notwendige Verbundenheit mit der Natur und deren Fauna und Flora. Folgedem lässt sich bei ihnen sehen und erkennen, dass sie vom Leben und jeder richtigen Lebensführung sowie von einer persönlichen Weiterentwicklung in jeder notwendigen Hinsicht nichts verstehen, weit davon entfernt und folglich auch nicht bemüht sind, die Effectivität der Wirklichkeit und deren Wahrheit wahrzunehmen. Also nehmen sie auch nicht wahr, dass die Atmosphäre und das Klima um sehr vieles mehr zerstört sind und weiterhin verantwortungslos zerstört werden, als offiziell durch die öf-fentlichen Medien bekannt wird. Sie sind jedoch derart armselig in ihrer Mentalität und in ihren Verhaltensweisen sowie in bezug auf ihre Gedanken- und Gefühlsregungen, dass sie sich mit ihrer minderwertigen und falschen Sensibilität nicht in die Wirklichkeit und die Wahrheit des Lebens hineindenken und ihr durch Dummheit geprägtes Leben nicht bewältigen können, folglich sie letztendlich als Lebensversagende völlig gedanken-gefühls-psychemässig vergammeln und schlussendlich ihrem Leben selbst ein Ende bereiten. Dies, während sie den Mitmenschen, der Natur und deren Fauna und Flora, dem Klima sowie dem Planeten Erde selbst kein Grad an Rücksicht, Hilfsbereitschaft und Toleranz zugestehen und allem nur Gleichgültigkeit und Schaden entgegenbringen.
The whole mentality and behaviour of the majority of the human beings on Earth corresponds to a formula for lack of understanding, reason and intelligence in the highest degree, and everything in this respect reveals the roaring stupidity of these human beings as well as the fact that they are addicted to a religious delusion of faith, which subliminally incites them to a behaviour of domination and power and urges and often even forces them to be arrogant towards other religious believers and those who think differently. And this fact, which prevails subconsciously and unconsciously for the believers in the whole world of religious belief, forces them on every wanted or unwanted occasion to harbour, on the one hand, an enmity and domination towards those who believe and think differently, which is usually also accompanied, under certain circumstances, by violence and bloody revenge as well as murder. On the other hand, the whole of the manifold evil – which is buried deep in the innermost character being, constantly lurking insidiously in order to be able to burst forth and rage at every possible opportunity – is not fought and not dissolved, because it is simply disregarded and suppressed by the religious-sectarian delusion of faith and the delusion of wanting to be better than the others. Thus it is given that all the malignant degenerations lurking in the deepest character being, which have a thousand different forms, are a constant threat to the human being arising from it. And these innermost evil, malicious, mean, ugly, insidious and deceitful attitudes are – if they break through to the outside through any thought-feeling-psychic movements, which often needs very little, as when, proverbially speaking, a louse creeps over the human being's liver – dangerous, life-threatening and correspond to a malignancy or a malignancy which corresponds to an effective rule, which has the characteristics of a disease syndrome. So then – when the innermost degenerations in the deepest character break through to the outside – the possibility arises of a dangerous excitement, which normally degenerates into verbal malignities or into physical violence. And such outbursts occur for all kinds of reasons, whether it is an insult or a fisticuff, a quarrel, war, hunger, pain or anything else, because through some minor or also through serious thought-feeling-psychic movements, the malignancy lurking insidiously in the deepest innermost character being breaks through to the outside. And when it breaks out, it is expressed verbally in an attacking and evil manner, or it degenerates into the worst kind of violence. So if any agitation arises, whether from thoughtless or attacking words, quarrel, war, hunger, pain, or anything else, then the malignancy lurking insidiously deep in the innermost character breaks through and becomes outwardly verbally blasphemous and attacking, or in the worst way with malignant hatred, with revenge and retaliation and with evil physical violence – up to frenzy and murder, manslaughter, torture, war, mass murder, rape and massacre, etc. , whereby no limits are set in this respect. Das Ganze der Mentalität und Verhaltensweisen des Gros der Menschen der Erde entspricht einer Formel für Verstand-, Vernunft- und Intelligentumlosigkeit in höchstem Grad, und alles Diesbezügliche lässt die brüllende Dummheit dieser Menschen ebenso erkennen wie auch, dass sie einem religiösen Glaubenswahn verfallen sind, der sie untergründig zu einem Herrsch- und Machtgebaren anstachelt und sie zur Überheblichkeit gegenüber anderen Religionsgläubigen und Andersdenkenden drängt und oft gar zwingt. Und diese Tatsache, die in der gesamten religiösen Glaubenswelt untergründig und für die Gläubigen unbewusst vorherrscht, zwingt sie bei jeder gewollten oder ungewollten Gelegenheit dazu, einerseits eine Feindschaft und ein Herrschen gegenüber den Andersgläubigen und Andersdenkenden zu hegen, was in der Regel unter gewissen Umständen auch mit Gewalttätigkeiten und blutiger Rache sowie Mord einhergeht. Anderseits wird das Ganze des vielfältig Bösartigen – das tief im innersten Charakterwesen vergraben ist, ständig hinterhältig lauert, um bei jeder möglichen Gelegenheit hervorzubrechen und wüten zu können – nicht bekämpft und nicht aufgelöst, weil es durch den religiös-sektiererischen Glaubenswahn und den Wahn des Besser-sein-wollen-als-die-anderen einfach missachtet und unterdrückt wird. Dadurch ist gegeben, dass alle im tiefsten Charakterwesen lauernden bösartigen Ausartungen, die tausendfältige Formen aufweisen, für den Menschen eine ständige daraus entspringende Bedrohung sind. Und diese innersten bösen, boshaften, gemeinen, hässlichen, heimtückischen und hinterhältigen Attitüden sind – wenn sie durch irgendwelche Gedanken-Gefühls-Psycheregungen nach aussen durchbrechen, was oft nur sehr wenig braucht, wie wenn, sprichwörtlich gesagt, dem Menschen auch nur ‹eine Laus über die Leber kriecht› – gefährlich, lebensbedrohend und entsprechen einer Malignität resp. einer Bösartigkeit, die einer effectiven Regel entspricht, die Eigenschaften eines Krankheitssyndroms aufweist. Also ergibt sich dann – wenn die innersten Ausartungen im tiefsten Charakterwesen nach aussen durchbrechen – die Möglichkeit einer gefährlichen Erregung, die normalerweise zu verbalen Bösartigkeiten oder zu physischen Gewalttätigkeiten ausarten. Und solche Ausbrüche erfolgen aus mancherlei Gründen, und zwar ganz egal ob durch eine Beleidigung oder Handgreiflichkeit, durch Streit, Krieg, Hunger, Schmerz oder sonst etwas, denn durch irgendwelche geringfügige oder auch durch gravierende Gedanken-Gefühls-Psycheregungen bricht das im tiefsten innersten Charakterwesen hinterhältig lauernde Bösartige nach aussen durch. Und wenn es ausbricht, dann kommt es angriffig und böse verbal zur Geltung, oder es artet in schlimmster gewalttätiger Art und Weise aus. Ergibt sich also irgendeine Erregung, egal ob durch unbedachte oder angriffige Worte, Streit, Krieg, Hunger, Schmerz oder sonst etwas, dann bricht das tief im innersten Charakterwesen hinterhältig lauernde Bösartige durch und wird nach aussen verbal lästernd und angriffig oder in schlimmster Art und Weise mit bösem Hass, mit Rache und Vergeltung und mit böser physischer Gewalt umgesetzt – bis hin zur Raserei und zum Mord, zu Totschlag, zur Folter, zum Krieg, Massenmord, zur Vergewaltigung und zum Massakrieren usw., wobei dem diesbezüglich Ganzen keine Grenzen gesetzt sind.
If the facts stated so far, which correspond to the real reality and truth, are taken as a basis by the earthlings who pretend to be experts in psychology and psychiatry and believe that they have eaten their psychological and psychiatric wisdom with shovel diggers, then they have understood nothing of the whole of psychology and psychiatry and have no idea whatsoever of the whole of this reality and truth, let alone even a hint of knowledge. This is because through their academic studies they only study hypotheticals or assumptions and presumptions, but not the effectively real facts that correspond to reality and truth, as these are conveyed by the 'teaching of truth, teaching of the spirit, teaching of life', about which these 'specialists' are absolutely ignorant. If, however, they were to become knowledgeable of the teaching which deals with all conceivable facts concerning the existence and life of human beings and teaches all that which is not taught in any college or university, however important, then they would become real specialists. And if the majority of human beings on Earth, who are dozing off in religious delusion and consequently also in stupidity, would also learn this teaching consciously, willingly and with interest, then humanity would progress very quickly in its inner development and would also not have any destructive effects on nature, its fauna and flora, waters, seas, forests, floodplains and meadows, the atmosphere, the climate and on the planet itself. All the terrible destructions and ruination as well as the annihilation and extinction, as this happens through the machinations of the overflowing Earth-humans with regard to nature and its fauna and flora, are not only related to the climate, but they are so manifold that it is impossible for me to list everything, because this would fill an entire book. But the fact is that the entire planet, its nature, the entire plant and animal world, as well as the insect, amphibian, reptile, fish and bird world, as well as all other life on Earth – which also includes the human beings – is already tremendously poisoned and will continue to be poisoned, so that at the end of the second decade of the third millennium there is effectively nothing left that is not more or less affected by all kinds of toxins. And this is so along with all the other evils that have been causing mischief for decades, like the whole of the catastrophic in relation to climate change, which is degenerating into a climate crash, as Sfath already said and I got to many media worldwide with my predictions in the 1940s and 1950s, but was ridiculed for it – as I have been again and again since 1975 up to the present day – if it was even mentioned at all. So it is not just climate change, because the whole of nature with its fauna and flora has been suffering for a long time and continues to be harassed, as have the freshwaters, oceans and all their creatures – in addition to mankind, which is itself responsible for all destruction, annihilation and extinction. And this is also the case with regard to the dissolution of the permafrost, whereby mountains collapse or become a great danger through demolition, whereby the atmosphere is also affected by methane gases being released and everything will become much worse than the responsible narrow-minded scientists are still falsely claiming at the present time. Wenn von den bisher gesagten Tatsachen ausgegangen wird, die der realen Wirklichkeit und Wahrheit entsprechen, von denen die Erdlinge, die sich als Fachkräfte der Psychologie und der Psychiatrie ausgeben und glauben, dass sie ihre psychologische und psychiatrische Weisheit mit Schaufelbaggern gefuttert hätten, dann haben sie vom Ganzen der Psychologie und Psychiatrie nichts begriffen und haben vom Ganzen dieser Wirklichkeit und Wahrheit keinerlei Ahnung, geschweige denn auch nur einen Anflug von Wissen. Dies darum, weil sie durch ihr akademisches Studium nur Hypothetik resp. Annahmen und Vermutungen studieren, jedoch nicht die effectiv realen und der Wirklichkeit und Wahrheit ent-sprechenden Fakten, wie diese durch die ‹Lehre der Wahrheit, Lehre des Geistes, Lehre des Lebens› vermittelt werden, derbezüglich diese ‹Fachkräfte› aber absolut unkundig sind. Würden sie der Lehre aber kundig werden, die sich mit allen erdenklich möglichen Fakten in bezug auf die Existenz und das Leben des Menschen befasst und all das lehrt, was in keiner noch so wichtigen Hochschule oder an einer Universität gelehrt wird, dann würden sie zu wirklichen Fachkräften. Und würde auch das in religiösem Glaubenswahn und folglich auch in Dummheit dahindösende Gros der Menschen der Erde diese Lehre bewusst, willig und interessenvoll lernen, dann würde die Menschheit in ihrer inneren Entwicklung sehr schnell voranschreiten und dabei auch keine zerstörerische Wirkungen auf die Natur, deren Fauna und Flora, die Gewässer, Meere, die Wälder, Auen und Fluren, die Atmosphäre, das Klima und auf den Planeten selbst ausüben. All die schlimmen Zerstörungen und das Kaputtmachen sowie das Vernichten und Ausrotten, wie dies durch die Machenschaften der überbordenden Erdenmenschheit in bezug auf die Natur und deren Fauna und Flora geschieht, sind nicht nur auf das Klima bezogen, sondern sie sind derart vielfältig, dass es mir unmöglich ist, alles aufzulisten, weil dies ein ganzes Buch füllen würde. Tatsache ist aber, dass der ganze Planet, dessen Natur, die gesamte Pflanzen- und Tier- sowie Getier-, Insekten-, Amphibien-, Reptilien-, Fisch- und Vogelwelt, wie auch sonst alles Leben auf der Erde – wozu auch die Gattung Mensch gehört – bereits ungeheuer vergiftet ist und weiterhin vergiftet wird, folgedem Ende des 2. Jahrzehnts im 3. Jahrtausend effectiv rein gar nichts mehr existiert, das nicht mehr oder weniger durch vielerlei Giftstoffe beeinträchtigt ist. Und dies ist so nebst allen anderen Übeln, die schon seit Jahrzehnten Unheil hervorrufen, wie das Ganze des Katastrophalen in bezug auf den Klimawandel, der zu einem Klimasturz ausartet, wie schon Sfath sagte und ich in den 1940er und 1950er Jahren mit meinen Voraussagen weltweit erklärend an viele Medien gelangt, jedoch dafür – wie seit 1975 bis heute immer wieder – lächerlich gemacht worden bin, wenn überhaupt darauf eingegangen wurde. Also bleibt es nicht beim Klimawandel allein, denn auch die gesamte Natur mit Fauna und Flora leidet schon lange und wird weiter drangsaliert, wie auch die Süssgewässer, Meere und all deren Lebewesen – nebst der Menschheit, die als Urheberschaft selbst für alle Zerstörungen, Vernichtungen und Ausrottungen verantwortlich zu zeichnen hat. Und dies ist auch so hinsichtlich der Auflösung des Permafrostes, wodurch Berge zusammenstürzen oder durch Abbrüche zur grossen Gefahr werden, wobei aber auch die Atmosphäre durch freiwerdende Methangase ebenso beeinträchtigt wird und alles viel schlimmer werden wird, als die zuständigen bornierten Wissenschaftler zum heutigen Zeitpunkt noch falsch behauptend erklären.
The entire reality of the present conditions of the planet Earth, of nature and of the entire fauna and flora etc. is on the one hand quite obviously not recognised and misunderstood by the responsible sciences, while on the other hand, however, also deliberately false results of the acquired knowledge are disseminated to the public. This is also the case with regard to official, secret service, military and air traffic disclosure lists concerning observed unknown flying objects or UFOs worldwide, because in total only about 10% have been disclosed to the public to date. This would be the case if human beings would begin to think and reflect in an effectively rational, rational and intelligent way and find the reality and truth of life and all existence and would also become clear and aware of their very far-reaching responsibility. They would also no longer have a ruinous, destructive and self-deluding effect on their own personal consciousness, and equally no longer have a damaging effect on their own total organism, which includes the thought-feeling-psychic world and also the entire material body. All this, however, is neglected and nullified by the stupidity of the individual human being – and thus also by the majority of humanity – because the individual does not consciously turn to correct thinking and does not make sufficient effort to build up his intellect, his reason and his Intelligentum as well as his general knowledge and wisdom. On the whole, he does not pay attention to all the necessities connected with this, whereby the religious delusion of faith particularly prevents him from doing so. The latter indoctrinates him into believing that as a human being he should not think for himself, should not form his own opinion and should not act according to his own decisions, but that he must and may only do according to God's will, which on the one hand is dictated to him by his delusion, and on the other, that he only has to follow what religious and sect gurus, religious bigwigs, priests, clergymen, preachers and other '(un)clergymen' indoctrinate him with, but from which he can hardly, or not at all, free himself by following the whole religious-believing nonsense unthinkingly and obediently. And the fact is that every religious belief creates hatred, discord, death, wars, murder, destruction and ruin, also today and tomorrow, as it has been since time immemorial. And today this hatred, especially religion-related, is getting out of hand again and will lead to renewed mischief in the future, not only between Christians and Muslims, but also between Christians and Jews, with neo-Nazis in particular being and continuing to be the driving forces, as well as so-called normal Christians who, through indoctrination by neo-Nazis and 'Reich Germans', are becoming haters of Jews, just as Jews and Muslims, on the other hand, are becoming haters of Christians and haters of Germany. And in doing so, all of these haters will insult their opponents, i.e. the Christians the Jews and Muslims, and the Muslims and Jews the Christians, as bad human beings and in their hatred will give satisfaction by murder and manslaughter, as has been the custom since time immemorial. And this will happen as it has always done, out of sheer idiocy, out of imbecility and nonsensical old and new hatred, which arises out of stupid racism and religious delusion and divides human beings into good and bad, because religious delusion has pretended this since time immemorial, although the opposite is mendaciously preached. And this is so even though there is no good or bad human being, but only human beings who have good or bad character traits which they express and which are objected to or praised by other human beings. Die gesamte Wirklichkeit der gegenwärtigen Verhältnisse des Planeten Erde, der Natur und der gesamten Fauna und Flora usw. wird einerseits ganz offensichtlich von den zuständigen Wissenschaften nicht erkannt und missverstanden, während anderseits jedoch auch bewusst falsche Resultate der erlangten Kenntnisse in der Öffentlichkeit verbreitet werden. Dies ist auch so in bezug auf amtliche, geheimdienstliche, militärische sowie luftverkehrsmässige Aufdeckungslisten bezüglich beobachteter unbekannter Flugobjekte resp. UFOs weltweit, denn gesamthaft sind bis zur heutigen Zeit nur rund 10% der Öffentlichkeit bekanntgegeben worden. Dies, wenn die Menschen effectiv verstandes-, vernunft- und intelligentummässig zu denken und zu überlegen beginnen und die Wirklichkeit und Wahrheit des Lebens und aller Existenz finden und sich ihrer sehr weitumfassenden Verantwortung auch klar und be-wusst würden. Und zudem würden sie auch nicht mehr ruinös, verderbenbringend, destruktiv und selbstverblödend auf das persönlich-eigene Bewusstsein einwirken, wie gleichermassen auch nicht mehr schadenbringend auf den eigenen Gesamtorganismus, der die Gedanken-Gefühls-Psychewelt und auch den gesamten materiellen Körper umfasst. Das ganze Diesbezügliche wird aber durch die Dummheit des einzelnen Menschen – und dadurch auch vom Gros der Menschheit – dadurch vernachlässigt und zunichte gemacht, weil bereits der einzelne sich nicht bewusst einem richtigen Denken zuwendet und er sich ungenügend um den persönlichen Aufbau seines Verstandes, seiner Vernunft und seines Intelligentums sowie seines Allgemeinwissens und seiner Weisheit bemüht. Gesamthaft beachtet er alle damit zusammenhängenden Notwendigkeiten nicht, wobei ihn dabei der religiöse Glaubenswahn ganz besonders daran hindert. Dieser nämlich gaukelt ihm indoktrinierend vor, dass er als Mensch nicht selbst denken, nicht eine eigene Meinung bilden und auch nicht nach eigenen Entscheidungen handeln solle oder dürfe, sondern dass er einzig nach Gottes Willen das zu tun habe und tun müsse und dürfe, was ihm einerseits sein Wahnglaube eingebe, wie auch, dass er nur dem zu folgen habe, was ihm Religions- und Sektengurus, Religions-Bonzen, Priester, Pfaffen, Prediger und sonstige ‹(Un)-Geistliche› indoktrinierend einhämmern, wovon er sich aber kaum oder überhaupt nicht mehr befreien kann, folgedem er dem ganzen religiös-gläubigen Unsinn unbedacht und hörig Folge leistet. Und dabei ist Tatsache, dass jeder religiöse Glaube Hass, Unfrieden, Tod, Kriege, Mord, Zerstörung und Verderben schafft, und zwar auch heute und morgen, wie es schon seit alters her war. Und heute ufert dieser Hass besonders religionsbezogen wieder aus und wird zukünftig zu neuerlichem Unheil führen, und zwar nicht nur zwischen Christen und Moslems, sondern auch zwischen Christen und Juden, wobei insbesondere Neonazis die treibenden Kräfte sind und weiterhin sein werden, wie aber auch sogenannte normale Christen, die durch Indoktrinationen der Neonazis und ‹Reichsdeutschen› zu Judenhassern werden, wie anderseits Juden und Moslems zu Christenhassern und Deutschhassern. Und dabei werden allesamt dieser Hassenden ihre Kontrahenten, also die Christen die Juden und Moslems, und die Moslems und Juden die Christen als schlechte Menschen beschimpfen und in ihrem Hass durch Mord und Totschlag Genugtuung verschaffen, wie das seit alters her gang und gäbe ist. Und dies wird geschehen wie seit eh und je, und zwar aus blanker Idiotie, aus Schwachsinn und unsinnigem altherkömmlichem und neuerlichem Hass, der aus blödsinnigem Rassismus und Religionswahn hervorgeht und die Menschen in gut und schlecht einteilt, weil der Religionswahnglaube dies seit alters her vorgibt, obwohl lügnerisch das Gegenteil gepredigt wird. Und dies ist so, obwohl es keinen guten oder schlechten Menschen gibt, sondern nur Menschen, die gute oder schlechte Charaktereigenschaften haben, die sie zum Ausdruck bringen und die von anderen Menschen beanstandet oder gelobt werden.
To think with reason, rationality and Intelligentum is not possible for any religiously delusional human being, because if he has fallen prey to a religious delusion of faith, then this prevents him from thinking neutrally and independently of faith, because religious faith holds him captive and makes it impossible for him to think even a single thought that would be without the influence of faith. And in this it is the rule that the human being who is afflicted by a delusion of faith that dominates him and is dominated by it – which is inevitably the case with every believer in religion, sect or any other kind of faith – does not, however, realise or realise it. And this happens because the delusional faith works completely meanly unconsciously and in this respect suppresses and completely switches off the necessary intellect as well as reason and Intelligentum in every believing human being, whereby these values have just remained unnoticed in the specific formation and development of intellect, reason and Intelligentum and have therefore also atrophied. Therefore, it can also not be recognised and understood – because it is completely illogical, because illogic does not occur in the whole of creation and in all of its created existences – that if there were effectively a God or a Creator-God, there would be no God. Creator God, as the various religions and sects claim, whereby each individual religion and sect claims its own God and also names him differently, he would not be so stupid and imbecilic that he would create various religions, sects and faiths and, despite the diversity of languages, would allow himself to be named differently than with a uniform name. It would be logical alone that only one religion with only one denomination would exist, which, moreover, would be oriented towards a single doctrine, which alone would be oriented towards the effectively recognisable, visible and tangible reality and its truth, which can be comprehended by reason, reason and Intelligentum. This alone would result in clear recognition, understanding and knowledge, as well as an equally clear comprehension of all visible existence in nature, fauna, flora and in the creation-given universe and all their reality and existential truth, and this uniformly and undoubtedly as an incontrovertible correspondence with reality. Such a faith would be oriented and recognisable for every life-form in such a way that the whole could be consciously grasped, understood, implemented and effectively utilised. However, such a religion and belief system prescribed by a god does not exist, has never existed and will also never exist. Mit Verstand, Vernunft und Intelligentum zu denken ist keinem religiös-wahngläubigen Menschen möglich, denn wenn er einem religiösen Glaubenswahn verfallen ist, dann hindert ihn dieser daran, neutral und glaubensunabhängig zu denken, weil ihn der religiöse Glaube gefangenhält und es ihm unmöglich macht, auch nur einen einzigen Gedanken zu denken, der ohne Glaubenseinfluss wäre. Und dabei entspricht es der Regel, dass dem Menschen, der von einem ihn beherrschenden Glaubenswahn befallen ist und von diesem beherrscht wird – was bei jedem Religions-, Sekten- oder sonstwie Gläubigen jeder Art unweigerlich der Fall ist –, er es sich jedoch weder klar noch bewusst wird. Und dies geschieht darum, weil der Wahnglaube völlig gemein unbewusst wirkt und jedem gläubigen Menschen in dieser Beziehung den notwendigen Verstand sowie die Vernunft und das Intelligentum unterdrückt und völlig ausschaltet, wobei diese Werte eben bei der spezifischen Bildung und Entwicklung von Verstand, Vernunft und Intelligentum unbeachtet geblieben und daher auch verkümmert sind. Daher kann auch nicht erkannt und nicht verstanden werden – weil es eben völlig unlogisch ist, weil Unlogik in der gesamten Schöpfung und in allem von ihr erschaffenen Existenten nicht vorkommt –, dass wenn es effectiv einen Gott resp. Schöpfergott geben würde, wie die diversen Religionen und Sekten behaupten, wobei jede einzelne Religion und Sekte einen eigenen Gott für sich beansprucht und diesen auch anders benennt, dieser nicht derart blöd und schwachsinnig wäre, dass er verschiedene Religionen, Sekten und Glaubensrichtungen schaffen und sich trotz Sprachenvielfalt anders als mit einem einheitlichen Namen benennen lassen würde. Allein logisch wäre nämlich, dass nur eine Religion mit nur einer Glaubensrichtung existieren würde, die zudem auf eine einzige Lehre ausgerichtet wäre, die allein auf die effective erkennbare, sichtbare und greifbare sowie durch Verstand, Vernunft und Intelligentum nachvollziehbare Wirklichkeit und deren Wahrheit ausgerichtet wäre. Allein dadurch würde sich ein klares Erkennen, Verstehen und Wissen ergeben, wie auch ein ebenso klares Erfassen aller sichtbaren Existenz in der Natur, Fauna, Flora und im schöpfungsgegebenen Universum und all deren Wirklichkeit und existentiellen Wahrheit, und zwar einheitlich und unzweifelbar als unumstössliche Übereinstimmung mit der Realität. Eine solche Glaubensrichtung wäre für jede Lebensform derart ausgerichtet und erkennbar, dass bewusstseinsmässig das Ganze bewusst erfasst, verstanden, umgesetzt und effectiv nutzvoll verwertet werden könnte. Eine solche von einem Gott vorgegebene Religion und Glaubensrichtung gibt es aber nicht, hat es nie gegeben und wird es auch nie geben.
Every religious delusion of any kind is defended absolutely vehemently in every case – one way or another, when it is brought into the field in any way. And this happens because every religious or other delusion of faith works underground in such a way that it eliminates everything that corresponds to a rational, rational and intelligent thought. In this way, the delusion of faith is superior to every clear, rational and intelligent thought, and this is because the delusion of faith has a mean, subterranean and unconsciously compelling effect on the believing human being and holds him captive, as a result of which he cannot himself ascertain it in any way, which is why he defends his delusion. He cannot fathom this, because with his unclear, un-neutral delusion he cannot come to terms with reality and truth, precisely because it is bound up with his faith. Consequently, there is not a single human being who believes in religion and whose intellect, reason and Intelligentum would be above making thoughts and reflections about the effective real reality and its truth in a completely neutral and faith-free way, in order to also perceive the effective reality and its truth with reason, intellect and Intelligentum, to be able to understand and comprehend it. No religiously believing human being is capable of this, even if he has enjoyed a good school education, a higher education or university education and has earned a doctorate or professorial title, because the deepest-seated delusion of faith prevents any healthy, free, neutral as well as reality- and truth-moderate perception and understanding, consequently the only correct, true and real of reality and its truth cannot be recognised and accepted in any way. Every religious, sectarian or other belief prevents this through the forcibly acting delusion, which suppresses and stifles all understanding and every hint of reason and Intelligentum, as a result of which the human being cannot attain understanding, reason and Intelligentum and therefore continues to go through life in stupidity. Yet this term stupidity – as explained by the Plejaren scribes and linguists, which I once asked for and which I have written down here – today means something quite different from what today's end product 'stupidity' says. The original word from the old German was 'Tuomaneu' and meant 'undignified', but in the course of time this term was coiffed by the language changes to the abbreviation 'Taum' and further to 'Tum', 'Tuam' and 'Tumb' and then to 'Tump' and from this again to 'Stumpf', 'Dumpf' and 'Dumm', which finally gave rise to the 'Dummheit' in use today. This term 'stupidity', whose primordial origin meant 'tuomaneu', i.e. 'undignified', was early on understood by the form 'tumb' as 'dull' and then as 'dullness' through the changes in language and was increasingly given special meanings. This gave rise to a word value that could be expressed by a series of words of the same or similar meaning, these being related in meaning and therefore in a particular context, in relation to the greater or lesser degree of the absence of understanding, reason and Intelligentum. These word values have expanded over time, as has also the original term 'tuomaneu', which is used today as 'stupidity'. However, the meanings that have emerged from the original term since time immemorial, and which are still expanding today and will certainly do so in the future, encompass a whole range of meanings, such as staid, indifferent, blindly believing, simple-minded, guileless, superficial, incomprehensible, unconcerned, backwoods, naïve, senseless, limited, crazy, confused, stupid, dimwitted, moronic, stupid, uncomprehending and underexposed. And further, the following meanings are also in circulation, such as inane, foolish, unreliable, clueless, stupid, empty-headed, dumbed-down, nonsensical, without sense, futile endeavour, unrighteous, insincere, unimaginative, unimaginative, stultified, galloping spoof = standing on the sidelines, inadequate, gullible and unthinking, etc. Jeder religiöse Wahn jeder Art wird in jedem Fall – so oder so, wenn er in irgendeiner Art und Weise ins Feld geführt wird – absolut vehement verteidigt. Und dies geschieht, weil jeder religiöse oder sonstige Glaubenswahn untergründig derart wirkt, dass er alles ausschaltet, was einem verstandes-, vernunft- und intelligentummässigen Gedanken entspricht. Dieserart ist der Glaubenswahn jedem klaren verstandes-, vernunft- und intelligentummässigen Denken überlegen, und zwar deshalb, weil der Glaubenswahn gemein untergründig und für den gläubigen Menschen unbewusst zwingend wirkt und ihn gefangenhält, folgedem er ihn selbst in keiner Art und Weise feststellen kann, weshalb er seinen Wahn verteidigt. Dies ergründen kann er dadurch also nicht, weil er mit seinem unklaren, unneutralen Wahnglauben sich nicht mit dem Sich-mit-der-Wirklichkeit-und-Wahrheit-Auseinandersetzen zurechtfinden kann, eben deshalb, weil er zwingend mit seinem Glauben verbunden ist. Folgedem gibt es keinen einzigen religionsgläubigen Menschen, dessen Verstand, Vernunft und Intelligentum darüber erhaben wäre, in völlig neutraler und glaubensfreier Art und Weise sich Gedanken und Überlegungen über die effective reale Wirklichkeit und deren Wahrheit zu machen, um daraus auch vernunft-, verstandes- und intelligentummässig die effective Wirklichkeit und deren Wahrheit wahrzunehmen, diese verstehen und nachvollziehen zu können. Dazu ist auch dann kein religiösgläubiger Mensch fähig, wenn er eine gute Schulbildung, eine Hochschulbildung oder Universitätsbildung genossen und einen Doktortitel oder Professortitel erarbeitet hat, denn der tiefstsitzende Glaubenswahn verhindert jegliches gesunde, freie, neutrale sowie wirklichkeits- und wahrheitsmässige Wahrnehmen und Verstehen, folglich auch in keiner Weise das einzig Richtige, Wahre und Reale der Wirklichkeit und deren Wahrheit erkannt und akzeptiert werden kann. Jeder religiöse, sektiererische oder sonstige Glaube verhindert das durch den gewaltsam wirkenden Wahn, der jeglichen Verstand und jeden Anflug von Vernunft und Intelligentum unterdrückt und abwürgt, folgedem der Mensch nicht zu Verstand, Vernunft und Intelligentum gelangen kann und daher weiter in Dummheit durch sein Leben geht. Dabei bedeutet dieser Begriff Dummheit – wie das die plejarischen Schrift- und Sprachkundigen erklären, wonach ich einmal gefragt hatte und das ich hier aufgeschrieben habe – heute etwas ganz anderes als das heutige Endprodukt ‹Dummheit› aussagt. Das Ursprungswort aus dem alten German war ‹Tuomaneu› und bedeutete ‹würdelos›, wobei dieser Begriff aber im Lauf der Zeit durch die Sprachveränderungen zur Abkürzung ‹Taum› und weiter zu ‹Tum›, ‹Tuam› und ‹Tumb› und dann zu ‹Tump› frisiert und daraus wieder zu ‹Stumpf›, ‹Dumpf› und ‹Dumm› wurde, woraus letztendlich das heute gebräuchliche ‹Dummheit› hervorging. Dieser Begriff ‹Dummheit›, dessen Ur-Ur-Ursprungsbegriff ‹Tuomaneu›, also ‹würdelos› bedeutete, wurde durch die Sprachveränderungen schon früh durch die Form ‹Tumb› als ‹Dumpf› und dann als ‹Dumpfheit› verstanden und immer mehr mit besonderen Bedeutungen belegt. Daraus ergab sich ein Wortwert, der mit einer Reihe von Worten von gleicher oder ähnlicher Bedeutung zum Ausdruck gebracht werden konnte, wobei diese sinnverwandt sind und daher in einem bestimmten Zusammenhang stehen, und zwar in bezug auf das mehr oder weniger grosse Mass des Fehlens von Verstand, Vernunft und Intelligentum. Diese Wortwerte haben sich im Lauf der Zeit immer mehr erweitert, wie auch der Urbegriff ‹Tuomaneu›, der heute als ‹Dummheit› genutzt wird. Die jedoch seit alters her aus dem Urbegriff hervorgegangenen und sich bis heute und sicher auch zukünftig noch erweiternden Bedeutungen umfassen eine ganze Palette, wie bieder, gleichgültig, blindgläubig, einfältig, arglos, oberflächlich, verstandlos, unbekümmert, hinterwäldlerisch, naiv, vernunftlos, beschränkt, verrückt, verwirrt, stupid, deppert, doof, debil, blöd, verständnislos und unterbelichtet. Und weiter sind auch folgende Bedeutungen im Umlauf, wie dümmlich, töricht, unverlässlich, unbedarft, dumm, hohlköpfig, verblödet, unsinnig, ohne Sinn, vergebliches Bemühen, unrechtschaffen, unaufrichtig, einfallslos, phantasiearm, verdämmert, galoppierende Verhoschung = im Abseits stehen, unzulänglich, leichtgläubig und unbe-dacht usw.
Well, the fact is that only a human being who is free from religion, sectarianism or other beliefs is able to think, consider, judge and communicate in a healthy, clear and neutral way in relation to real reality and its truth in every righteous, good and progressive as well as logical or consistent and neutral way for his or her high-quality self-development. As for the stupidity that accompanies religious faith – which, however, also occurs among those of other faiths than religion and sects – this stupidity is more or less always associated with a domineering touch. And this stupidity – which is undoubtedly the case when the inner and outer nature of human beings expresses domination, power and a desire to be more than others – creates malice, enmity, degeneration of power and Gewalt, whereby these factors arise just as inevitably from faith as the delusion of faith itself. Religious faith does not simply remain such for itself, but, as soon as it is accepted, it develops a compelling violence that leads to delusion, which has such an encroaching effect on the consciousness of human beings that their thought-feeling world very quickly becomes so clouded and infatuated that they immediately fall prey to a reality-truth blindness and thus to delusion of faith. And if this happens, then the human being is no longer able to free himself from it and falls prey to the fear that he would be punished by a god etc. for giving up his faith, and this in addition to the fact that he is constantly pestered subliminally – and without noticing it – by his delusion of faith, so that under all circumstances he cannot detach himself from it and free himself from it. Nun, Tatsache ist, dass nur ein religions-, sekten- oder sonstig glaubensfreier Mensch in völlig neutraler Weise gesund, klar und für seine hochwertige Selbstentwicklung in jeder rechtschaffenen, guten und fortschrittlichen sowie logischen resp. folgerichtigen und neutralen Weise in bezug auf die reale Wirklichkeit und deren Wahrheit zu denken, zu überlegen, zu beurteilen und zu kommunizieren vermag. Was die mit religiöser Gläubigkeit einhergehende Dummheit betrifft – die jedoch auch bei Andersgläubigen als bei Religions- und Sektenbefallenen auftritt –, so ist diese Dummheit mehr oder weniger immer mit einem herrschsüchtigen Touch verbunden. Und diese Dummheit – und um eine solche handelt es sich unzweifelhaft, wenn das innere und äussere Wesen des Menschen ein Herrschen, Machtgebaren und Mehr-sein-wollen-als-die-anderen zum Ausdruck bringt – schafft Bösartigkeit, Feindschaft, Machtausartung und Gewalt, wobei diese Faktoren ebenso zwangsbedingt aus dem Glauben hervorgehen wie auch der Glaubenswahn selbst. Der religiöse Glaube bleibt nicht einfach ein solcher für sich selbst, sondern, sobald er angenommen wird, entwickelt er eine zwingende Gewalt, die zum Wahn führt, der derart eingreifend auf das Bewusstsein des Menschen einwirkt, dass seine Gedanken-Gefühlswelt sehr schnell derart vernebelt und betört wird, dass er umgehend einer Wirklichkeits-Wahrheits-Blindheit und damit dem Glaubenswahn verfällt. Und geschieht dies, dann vermag sich der Mensch nicht mehr davon zu befreien und verfällt der Angst davor, dass er für ein Aufgeben des Glaubens von einem Gott usw. bestraft würde, und das nebst dem, dass er dauernd untergründig – und zwar ohne dass er es bemerkt – von seinem Glaubenswahn gepiesackt wird, damit er unter allen Umständen sich von diesem nicht lösen und befreien kann.
Every small or great stupidity creates in human beings a domineering or power-seeking many-sided behaviour, and this has the property of making itself recognisable to the outside world through one or more domineering attitudes and behaviour patterns. This habitus in relation to leadership in an army, in any people, in a party, in a grouping, in politics or in the family, as well as in a government, religion or sect, leads to uncompromisingness and to stubbornly following the rules, as well as to dictatorship-like or even real dictatorship. As a result, regulations, self-importance and rules, as well as paragraphs, ordinances and laws, etc., are enforced without restraint, bossily and without regard for losses. Jede kleine oder grosse Dummheit erschafft im Menschen ein herrschsüchtiges oder machtheischendes vielartiges Gebaren, und dieses hat die Eigenschaft, sich nach aussen durch irgendeine oder mehrere herrschende Haltungen und Verhaltensweisen erkennbar zu machen. Dieser Habitus in bezug auf eine Führerschaft in einer Armee, in irgendeinem Volk, einer Partei, in einer Gruppierung, in der Politik oder Familie, wie auch in einer Regierung, Religion oder Sekte führt zur Kompromisslosigkeit und zur sturen Paragraphenreiterei sowie zur diktaturähnlichen oder gar wirklichen Diktatur. Dadurch werden Bestim-mungen, Selbstherrlichkeiten und Vorschriften, wie auch Paragraphen, Verordnungen und Gesetze usw. hemmungslos, rechthaberisch und ohne Rücksicht auf Verluste durchgesetzt.
Many human beings who are only weakly aware of their self-education in terms of understanding, reason and Intelligentum and have only halfway or not at all acquired self-education, self-education and general education and therefore also go through life poor in understanding, reason and Intelligentum, as a rule fall prey to a religious or sectarian delusion of faith and become dependent on it in every conceivable respect – or even become slaves to the 'God-preachers' who misinform them. Viele Menschen, die ihre Selbstbildung in bezug auf Verstand, Vernunft und Intelligentum nur schwach wahrgenommen und nur halbwegs oder überhaupt keine Selbsterziehung, Selbstbildung und Allgemeinbildung erarbeitet haben und daher auch verstandes-, vernunft- und intelligentumarm durchs Leben gehen, verfallen in der Regel einem religiösen resp. sektiererischen Glaubenswahn und werden davon in jeder erdenklichen Beziehung abhängig – oder gar den sie miss-indoktrinierenden ‹Gott-Predigenden› hörig.
The stupid, and that is the bulk of earthly humanity, do not concern themselves with learning reality and its truth, just as they also do not concern themselves with self and self-evolution in order to really become themselves. This is not done by a stupid human being who has not educated himself in terms of intellect, reason and Intelligentum, as well as in terms of knowledge, wisdom and general education. And this includes many of the upper and top elites who exercise their primitive might in higher and higher places and harass not only their subordinates but also the people whom they should not lead but guide in righteousness and true humanity. But the majority of the people, in their stupidity, are in bondage to the stupid of the elites and acclaim them in their high and highest positions, who, in their stupidity, know how to elevate themselves as powerful over the people and direct them according to their will. The majority of the stupid people of humanity are therefore attached to and in bondage to those stupid people who, as powerful people of the upper and highest leadership elites, determine the fates of their stupid people in bondage to them, whereby they also muzzle the few righteous people – who of course also exist in the elites and strive for true and good governmental righteousness for the people – suppress them and do not accept their efforts. And this is very easy for them because they are always the majority in all elite positions and thus in the superiority. And the fact that they cheat the people through and through and run secret governmental machinations, about which the people are not informed, and in addition mendaciously claim that democracy prevails because the stupid people are in bondage to the elites and are allowed to vote for them with strong political influence, is not realised by the stupid majority of the people, and indeed not by any people around the world. Unfortunately, among all the states on Earth, only Switzerland is an exception in this respect, which effectively has a democratic form of government. And even if it is only a semi-democracy, there is still a higher and real form of democracy through which the people can determine a great deal and not simply the government, but of which, unfortunately, it must also be said that in this various rivets are wrongly active and, with regard to the EU dictatorship, blue-eyed and, moreover, stupid. And such elements can be found in various parties, which are also represented in the government, like those elements and parts of the people who fantasise a good future in the European Union dictatorship. A dictatorship – with which ignorant lunatics and dimwits flirt as simple fools and consciencelessly want to betray and sell their own homeland to a dictatorship – ruled by dictators and dictatoresses who, if it were for their personal benefit, would consciencelessly strangle their own mother and their own children. Die Dummen, und das ist das Gros der irdischen Menschheit, befassen sich nicht mit dem Erlernen der Wirklichkeit und deren Wahrheit, wie sie sich auch nicht um sich selbst und nicht um die Eigenevolution bemühen, um wirklich sich selbst zu werden. Das tut ein dummer Mensch nicht, der sich verstandes-, vernunft- und intelligentum- wie auch wissens-, weisheits- sowie allgemeinbildungsmässig nicht gebildet hat. Und dazu gehören viele der oberen und obersten Eliten, die in höheren und hohen Stellen ihre primitive Macht ausüben und nicht nur ihre Untergebenen, sondern auch das Volk drangsalieren, das sie nicht zu führen, sondern in Rechtschaffenheit und wahrer Menschlichkeit zu leiten hätten. Doch das Gros des Volkes ist in seiner Dummheit den Dummen der Eliten hörig und bejubelt sie in deren hohen und höchsten Stellungen, die es in ihrer Dummheit verstehen, sich als Mächtige über das Volk zu erheben und es nach ihrem Willen zu dirigieren. Das Gros der Dummen der Menschheit hängt also jenen Dummen an und ist ihnen hörig, die als Mächtige der oberen und obersten Führungs-Eliten die Ungeschicke ihrer ihnen hörigen Dummen aus dem Volk bestimmen, wobei sie zudem die wenigen Rechtschaffenen – die in den Eliten natürlich auch vorhanden sind und sich um eine wahre und gute Regierungsrechtschaffenheit für das Volk bemühen – mundtot machen, niederdrücken und deren Bemühungen nicht akzeptieren. Und das fällt ihnen sehr leicht, weil sie in allen elitären Positionen immer das Gros und damit in der Übermacht sind. Und dass sie dabei noch das Volk nach Strich und Faden betrügen und geheime regierungsamtliche Machenschaften betreiben, worüber das Volk nicht informiert wird, und dazu noch lügnerisch behaupten, es herrsche eine Demokratie vor, weil das Dummlinge-Volk den Eliten hörig ist und diese stark politisch beeinflusst wählen darf, das wird vom dummen Gros des Volkes nicht realisiert, und zwar von keinem Volk rund um die Welt. Leider ist diesbezüglich unter allen Staaten der Erde nur die Schweiz eine Ausnahme, die effectiv eine demokratische Regierungsform hat. Und wenn es sich auch nur um eine Halbdemokratie handelt, so ist doch eine höhere und wirkliche Demokratieform gegeben, durch die das Volk sehr viel und nicht einfach die Regierung bestimmen kann, von der aber leider auch gesagt werden muss, dass in dieser diverse Nieten falsch tätig und in bezug auf die EU-Diktatur blauäugig und zudem dumm sind. Und solche Elemente lassen sich in diversen Parteien finden, die auch in der Regierung vertreten sind, wie jene Elemente und Teile des Volkes, die in der Europa-Unions-Diktatur eine gute Zukunft erphantasieren. Eine Diktatur – mit der unbedarfte Irre und Dümmere als einfache Dumme liebäugeln und gewissenlos das eigene Heimatland an eine Diktatur verraten und verkaufen wollen –, die von Diktatoren und Diktatorinnen beherrscht wird, die, wenn es zu ihrem persönlichen Nutzen wäre, ihre eigene Mutter und ihre eigenen Kinder gewissenlos erwürgen würden.
A human being who has not fallen prey to stupidity stands upright and firm in life with both feet of his own, is content, peaceful, joyful and humorous, righteous and just, but which he could only attain because he has thus protected himself from stupidity by beginning to learn a certain time after his birth and has created for himself a steadily growing and ever-expanding intellect, as in the same way also a clear reason and an Intelligentum, which place him far outside the majority of all stupid people. Such a human being, who is also aware of his fellow human beings, of nature and its fauna and flora, and who does all that is necessary, which is personally possible for him, for their welfare and treatment, consequently does not simply pass them by carelessly and indifferently, or anything else. Such a human being also never strives for domination, for might and leadership, but is always only advising, helping, instructing, guiding and leading the way according to his own good behaviour, modestly and caringly. Ein Mensch, der nicht der Dummheit verfallen ist, steht mit beiden eigenen Füssen aufrecht und fest im Leben, ist zufrieden, friedlich, freudig und humorvoll, rechtschaffen und gerecht, was er aber nur erlangen konnte, weil er sich dadurch vor Dummheit bewahrt hat, indem er schon eine gewisse Zeit nach seiner Geburt zu lernen begann und sich einen stetig wachsenden und sich immer mehr erweiternden Verstand, wie in gleicher Weise auch eine klare Vernunft und ein Intelligentum erschaffen hat, die ihn weit ausserhalb das Gros aller Dummen stellen. Ein solcher Mensch, der auch die Mitmenschen, die Natur und deren Fauna und Flora wahrnimmt und all das Notwendige, was ihm persönlich möglich ist, zu deren Wohl und Umgang tut, geht folglich nicht einfach achtlos und gleichgültig an ihnen oder an allem sonstigen vorbei. Ein solcher Mensch strebt auch niemals nach Beherrschen, nach Macht und Führung, sondern er ist stets nur beratend, hilfreich, einweisend, wegweisend und geht nach seinen eigenen guten Verhaltensweisen leitend, bescheiden und betreuend voran.
Stupid human beings can be defined as poor in their lack of imagination, for their lack of imagination, their lack of ideas and their inability to think abstractly cause them to sink into insensibility, as well as into coldness of thought and feeling, instinctlessness, indifference, tactlessness and effective inability to live. A human being who, as a result of his failure to learn intellect, reason and Intelligentum, is addicted to stupidity, is uncreative, humourless and unoriginal, just as he is unable to empathise with other human beings in thought and feeling due to his lack of sensitivity, and is consequently pitiless, inconsiderate and intolerant towards them. On the other hand, however, a stupid human being – be he stupid in a small, minor or major way – is prone to fanaticism, obedience and excess of enthusiasm with regard to religion, sectarianism, politics and also sports practised by others, as has already been mentioned. But stupid human beings are also degenerate in thought-feeling with regard to idolising and exalting persons, especially believers in religions and sects, who worship, adore and hail their deities, saints and gurus of all kinds. But there are also the stupid ones who hail and exalt others for their achievements and deeds, but who are themselves completely incapable of achieving anything worth mentioning, as has already been said. But there are also the stupid ones who adore dictators, politicians, kings and emperors, singers and actors to the point of self-sacrifice and allow themselves to be killed for them and also for their fanaticism and delusion of faith. In repetition, it must be said once again that stupidity is not innate and thus not genetically acquired at birth, for the way in which it is created lies with the human being himself, because stupidity works everywhere and comes to the fore in every human being who, through the upbringing of his parents, siblings, grandparents, fellow human beings and through the various schools and also through his very own self-education, does not endeavour to develop his own intellect, his reason and his Intelligentum. And the fact that the majority of Earth-humans – which also includes the majority of the upper and highest leadership elites of the nations, with very few exceptions – acts irresponsibly in this way and learns nothing or only little of understanding, reason and Intelligentum, is paid for by all Earth-humans at a very high price, because the entire Earth-humans are being educated by the upper and highest elites of the governments and their vassals, as well as by the religious fanaticism of the religions and sects and their gurus and other leaderships indoctrinating the believing people with religious imbecility, leading them into wars, uprisings, terror, assassinations, ruin and destruction, exploiting them, sexually abusing them and in many ways restricting their peace as well as their freedom and fulfilment of life. Dumme Menschen können in ihrer Phantasielosigkeit als Arme definiert werden, denn ihr Mangel an Vorstellungsvermögen und Einbildungskraft, ihre Einfallsarmut und die Unfähigkeit zu abstraktem Denken lassen sie in einer Unsensibilität versinken, wie auch in Gedanken- und Gefühlskälte, Instinktlosigkeit, Gleichgültigkeit, Taktlosigkeit und effectiver Lebensunfähigkeit. Ein Mensch, der infolge seines Nichtlernens von Verstand, Vernunft und Intelligentum der Dummheit verfallen ist, ist unkreativ, humorlos und unoriginell, wie er sich auch mangels eines Feingefühls gedanklich-gefühlsmässig nicht in andere Menschen hineinversetzen kann, folgedem er ihnen gegenüber mitleidlos, rücksichtslos und intolerant ist. Anderseitig jedoch ist ein dummer Mensch – sei er dumm in geringer, kleiner oder grosser Weise – anfällig für Fanatismus-, Hörigkeits- und Begeisterungsüberbordung hinsichtlich Religion, Sektierismus, Politik und auch Sportarten, die andere ausüben, wie schon erwähnt wurde. Dumme Menschen sind aber auch gedanken-gefühlsmässig ausartend in bezug auf das Anhimmeln und Hochjubeln von Personen, insbesondere Religions- und Sektengläubige, die ihre Gottheiten, Heiligen und Gurus aller Art anbeten, verehren und bejubeln. Da sind aber auch die Dummen, die sonstige andere ob deren Leistungen und Taten bejubeln und hochheben, jedoch selbst völlig unfähig sind, eine eigene nennbare Leistung zu vollbringen, wie schon gesagt wurde. Da sind aber auch die Dummen zu nennen, die Diktatoren-, Polit-, Königs- und Kaiser-, Sänger- und Schauspielergestalten bis zur Selbstaufgabe anhimmeln und sich für diese und auch für ihren Fanatismus und Glaubenswahn umbringen lassen. In Repetition ist nochmals zu sagen, dass Dummheit nicht angeboren und also nicht bei der Geburt genetisch erworben wird, denn die Art, wie sie erschaffen wird, liegt beim Menschen selbst, weil die Dummheit überall wirkt und bei jedem Menschen zur Geltung kommt, der sich durch die Erziehung seiner Eltern, Geschwister, Grosseltern, der Mitmenschen und durch die diversen Schulen sowie auch durch die ureigene Selbsterziehung nicht darum bemüht, den eigenen Verstand, seine Vernunft und sein Intelligentum zu entwickeln. Und dass das Gros der irdischen Menschheit – wozu auch das Gros der oberen und obersten Führungseliten der Völker gehört, mit sehr wenigen Ausnahmen – in dieser Weise unverantwortlich handelt und nichts oder nur wenig an Verstand, Vernunft und Intelligentum lernt, dafür zahlen alle Menschen der Erde einen sehr hohen Preis, denn die gesamte Erdenmenschheit wird von den oberen und obersten Eliten der Regierungen und deren Vasallen, wie auch durch den Glaubens fanatismus der Religionen und Sekten sowie deren Gurus und sonstige, das gläubige Volk mit Glaubensschwachsinn indoktrinierende Führerschaften in Kriege, Aufstände, Terror, Meuchelmorde, Verderben und Zerstörungen geführt, ausgebeutet, sexuell missbraucht und in vielerlei Weisen in ihrem Frieden sowie in ihrer Freiheit und Lebenserfüllung eingeschränkt.
For human beings there are numerous causes why they act stupidly, whereby these result from actions, deeds, behaviour, carelessness, unkindness, hatred, falsehood, greed as well as thought-feeling-psychic movements and many other factors. So, in every case, stupid actions are, without exception, purely self-initiated, self-made and self-executed stupidities, for the execution and making of which some personal elements are brought up, which, strictly speaking, are lacking in intellect, unreasonable and unintelligent, and therefore form the corresponding causes, which inevitably lead to stupid actions. So in this respect too, understanding, reason and Intelligentum come into effect, or rather the opposite, at every moment when a stupid action is committed, a stupid situation is created, a stupid speech is made, a belief or anything else is used or done that is not thought through and handled with understanding, reason and Intelligentum. Für die Menschen gibt es zahlreiche Ursachen, warum sie dumm handeln, wobei sich diese durch Handlungen, Taten, Verhaltensweisen, Unachtsamkeiten, Lieblosigkeit, Hass, Falschheit, Gier sowie Gedanken-Gefühls-Psycheregungen und mancherlei andere Faktoren ergeben. Also handelt es sich in jedem Fall bei einem dummen Handeln ausnahmslos um reine selbstausgelöste, selbstgemachte und selbstausgeführte Dummheiten, zu deren Ausführung und Machen irgendwelche persönliche Elemente aufgebracht werden, die genau betrachtet verstandesmangelnd, unvernünftig und unintelligent sind und daher die entsprechenden Ursachen bilden, die zwangsläufig zu dummen Handlungen führen. Also kommen auch diesbezüglich Verstand, Vernunft und Intelligentum zur Wirkung resp. eben das Gegenteil, und zwar in jedem Moment, wenn eine dumme Handlung begangen, eine dumme Situation hervorgerufen, eine dumme Rede geführt, ein Glaube oder sonst irgend etwas genutzt oder getan wird, das nicht mit Verstand, Vernunft und Intelligentum durchdacht und gehandhabt wird.
The fact is, as already explained, that human beings must acquire the use of understanding, reason and Intelligentum themselves from birth and cannot inherit their logical use, and if they act stupidly, it is because they only learn more or less laxly and thus do not acquire sufficient understanding, reason and Intelligentum. So it is also completely wrong to assume that in the course of hominization an innate part of understanding, reason and Intelligentum has developed in human beings, but that this would simply not be sufficient, because there is a certain innate lack of Intelligentum from the ground up and above all the lack of imagination is important in order to awaken Intelligentum. And the confused doctrine that various – partly also gender-bound – talents are not sufficiently available to the necessary extent, and consequently cannot be acted upon in a purposeful and situation-appropriate manner, is nothing other than ridiculous, because fundamentally all factors are determined solely by the conscious learning of the human beings themselves. Basically, he alone determines his own learning efforts and the level of his intellect, his reason and his Intelligentum. And this also answers the question of the measure of the maximum and optimal human Intelligentum as well as its limits, because these lie in the conscious possible maximum and optimal thinking, reasoning, researching and fathoming of real reality and its truth, whereby the maximum and optimal as well as their limits are determined by the human being himself by the extent to which he consciously and through learning endeavours to advance his thought-feeling-psyche-mind-reasoning-intelligentum-conception-conditioned searching, researching and fathoming. And this must be done consciously and unswervingly from early childhood and adolescence and also in adulthood, as well as during the whole of life, and this must be done first of all through early and later education and training, in order to learn through it, and also in adolescence through personal self-education, which must be continued and then maintained throughout life. Thus the human being alone determines the maximum and optimum as well as the limits and the measure in relation to his personal learning of intellect, reason and Intelligentum. Tatsache ist, wie bereits erklärt, dass der Mensch die Nutzung von Verstand, Vernunft und Intelligentum ab seiner Geburt selbst erarbeiten muss und eben deren logischen Gebrauch nicht vererbt erhalten kann, und wenn er also dumm handelt, dann geschieht das darum, weil er nur mehr oder weniger lasch lernt und sich dadurch nicht genügend Verstand, Vernunft und Intelligentum erarbeitet. Also ist es auch völlig falsch anzunehmen, dass beim Menschen im Verlauf der Hominisation ein angeborener Teil von Verstand, Vernunft und Intelligentum entstanden sei, der aber einfach nicht ausreichen würde, weil eben von Grund auf ein gewisser angeborener Intelligentummangel gegeben und dabei vor allem die fehlende Phantasie wichtig sei, um das Intelligentum zu wecken. Und die wirre Lehre, dass verschiedene – zum Teil auch geschlechtsgebundene – Begabungen nicht in notwendigem Mass ausreichend vorhanden seien, folgedem nicht zweckmässig und situationsangemessen gehandelt werden könne, ist nichts anderes als lächerlich, denn grundsätzlich werden alle Faktoren einzig durch das bewusste Lernen des Menschen selbst bestimmt. Grundsätzlich bestimmt er ganz allein über seine eigenen Lern-bemühungen und den Wertestand in bezug auf seinen Verstand, seine Vernunft und sein Intelligentum. Und dadurch wird auch die Frage nach dem Mass des maximalen und optimalen menschlichen Intelligentums sowie dessen Grenzen beantwortet, denn diese liegen im bewussten möglichen maximalen und optimalen Denken, Überlegen, Forschen und Ergründen der realen Wirklichkeit und deren Wahrheit, wobei das Maximale und Optimale sowie deren Grenzen vom Menschen selbst dadurch bestimmt wird, inwieweit er sich bewusst und lernend bemüht, sein gedanken-gefühls-psyche-verstand-vernuftintelligentum-vorstellungsbedingtes Suchen, Forschen und Ergründen voranzutreiben. Und das muss bereits ab der frühen Kindheit und Jugend und auch im Erwachsensein sowie während der gesamten Lebenszeit bewusst und unbeirrbar getan werden, und zwar in erster Weise durch die frühe und spätere Erziehung und Ausbildung hervorgehend, um dadurch zu lernen, und zwar auch in der Jugendzeit durch die persönliche Selbsterziehung, die weitergeführt und dann während des ganzen Lebens beibehalten werden muss. Also bestimmt der Mensch allein das Maximale und Optimale sowie die Grenzen und das Mass in bezug auf sein persönliches Erlernen von Verstand, Vernunft und Intelligentum.
The fact is that human beings must be able to enjoy a clear, clean, just education free from religions, sects, philosophies and world views. If, however, such factors of faith are introduced into education, then the development of understanding, reason and Intelligentum is not promoted, but completely suppressed or malformed. And this happens through false parents, grandparents, schools, faith communities, religions, sects, secret co-parents as well as friends, traditions, philosophies, media, literature and worldly institutions. Furthermore, scientific institutions, private, social and military academies should also be mentioned, as well as all kinds of secret cult institutions, colleges, organisations and universities etc., which indoctrinate their followers, but also children and juveniles, members, pupils, learners and students with false teachings or purely hypothetical nonsense far from any real reality and truth. Everywhere there is a lack of real, truthful enlightenment, instruction and education, so that the necessary educational task is not fulfilled, but, on the contrary, the human beings are led astray by nonsensical and unrealistic false teachings. And this happens because in every conceivable respect no method of education and no teaching institution does justice to the effectively necessary teaching of the real-truthful conduct of life, the reason for which is that the necessary knowledge is lacking everywhere. The public media also play an important role in this, for instead of them taking up the correct and correct teaching of the conduct of life in an instructive manner and spreading it in an instructive manner – as it should be learned by human beings according to reality and its truth – only murder and manslaughter, politics, religion and sectarianism, the military, war, advertising, crime, crime and terrorism are reported on, which often has the result that human beings are thereby animated and become addicted to the propagated things etc., emulate them and become copycats. And this happens because, due to all the false teachings, human beings are incapable of creating understanding, reason and Intelligentum and are consequently incapable of grasping even simple, let alone very complex, correlations and foreseeing long-term consequences of their actions and behaviour. This, however, has nothing to do with an ability in terms of an imaginative faculty, as psychology erroneously misleads us that imagination is the crucial point, that it is only through imagination that thinking ahead and the development of cognition and learning etc. are possible. Basically, this psychology assertion corresponds to sheer idiocy, because every thinking ahead and development of cognition and learning is founded in a correspondingly acquired measure of knowledge and its essence – wisdom. Through these values, understanding, reason and Intelligentum are developed, and through these, in turn, the ability to combine specially recognised reality-truthful facts, through which probability calculations or an ability to calculate in advance can be created and thus foresight can be brought about. If, however, the necessary knowledge of the real psychological connections is lacking, as is the case on a large scale with the earthly experts in psychology – although they think that they have swallowed psychology wisdom en masse from gigantic automatic feeders – then even an ignorant monkey knows that nothing clever in the way of explanations and teachings can come out of it. Tatsache ist, dass die Menschen eine klare, saubere, gerechte und von Religionen, Sekten, Philosophien und Weltanschauungen glaubensfreie Erziehung geniessen können müssen. Wenn jedoch solche Glau-bensfaktoren in die Erziehung eingebracht werden, dann wird die Entwicklung von Verstand, Vernunft und Intelligentum nicht gefördert, sondern völlig verdrängt oder missgebildet. Und dies geschieht sowohl durch falscherziehende Eltern, Grosseltern, Schulen, Glaubensgemeinschaften, Religionen, Sekten, geheime Miterziehende als auch Freunde, Traditionen, Philosophien, Medien, Literatur und weltan-schauliche Institutionen. Weiter sind diesbezüglich aber auch wissenschaftliche Anstalten, private, soziale und militärische Akademien zu nennen, wie auch allerlei geheime Kult-Einrichtungen, Hochschulen, Organisationen und Universitäten usw., die ihre Anhänger, wie aber auch Kinder und Jugendliche, Mitglieder, Schüler, Lernende und Studenten mit falschen Lehren oder rein hypothetischem Unsinn fern jeder realen Wirklichkeit und Wahrheit indoktrinierend künstlich verblöden. Allüberall fehlt und mangelt es also an realer wirklichkeits- und wahrheitsmässiger Aufklärung, Belehrung und Ausbildung, folglich die notwendige Bildungsaufgabe nicht wahrgenommen, sondern gegenteilig die Menschen durch unsinnige und lebensfremde Falschlehren in die Irre geführt werden. Und dies geschieht, weil in jeder erdenklichen Beziehung keine Erziehungsmethode und keine Lehr-Institution der effectiv notwendigen Lehre der wirklichkeits-wahrheitlichen Lebensführung gerecht wird, wofür der Grund der ist, dass allüberall das notwendige Wissen fehlt. Dabei spielen auch die öffentlichen Medien eine wichtige Rolle, denn anstatt dass diese in belehrender Weise die richtige und korrekte Lehre der Lebensführung aufgreifen und belehrend verbreiten – wie diese gemäss der Wirklichkeit und deren Wahrheit von den Menschen zu lernen wäre –, wird nur über Mord und Totschlag, Politik, Religion und Sektierismus, Militär, Krieg, Werbung, Kriminalität, Verbrechen und Terrorismus berichtet, was oft zur Folge hat, dass dadurch Menschen animiert werden und den propagierten Dingen usw. verfallen, ihnen nacheifern und zu Nachahmungstätern werden. Und dies geschieht darum, weil die Menschen durch all die Falschlehren unfähig zum Erschaffen von Verstand, Vernunft und Intelligentum und folglich nicht imstande sind, auch nur einfache, geschweige denn sehr komplexe Zusammenhänge zu erfassen und langfristige Folgen ihres Handelns und Verhaltens vorauszusehen. Das aber hat nichts mit einer Fähigkeit hinsichtlich eines Phantasievermögens zu tun, wie in der Psychologie irrig missgelehrt wird, dass die Phantasie der springende Punkt dafür sei, dass erst durch diese ein Vorausdenken und das Entwickeln des Erkennens und Lernens usw. möglich sei. Grundsätzlich entspricht diese Psychologie-Behauptung einer blanken Idiotie, denn jedes Vorausdenken und Entwickeln des Erkennens und Lernens fundiert in einem entsprechend erarbeiteten Mass an Wissen und dessen Essenz – Weisheit. Durch diese Werte werden Verstand, Vernunft und Intelligentum und durch diese wiederum die Fähigkeit des Kombinierens eigens erkannter wirklichkeits-wahrheitsgemässer Tatsachen entwickelt, wodurch Wahrscheinlichkeitsberechnungen resp. ein Vorausberechnen-Können erstellt und damit ein Voraussehen zustande gebracht werden kann. Wenn aber die notwendige Kenntnis der wirklichen psychologischen Zusammenhänge fehlt, wie das rundum im Grossen bei den irdischen Fachleuten der Psychologie der Fall ist – obwohl sie wähnen, dass sie Psychologieweisheiten massenweise aus riesigen Futterautomaten geschluckt hätten –, dann weiss selbst ein unwissender Affe, dass nichts Gescheites an Erklärungen und Lehren daraus hervorgehen kann.
Contrary to the stupid assertions and false teachings of earthly psychology etc., human beings do not lack the imagination to imagine the consequences of their stupid actions, but effectively because, as a result of wrong upbringing and wrong teaching etc., they do not develop their intellect, reason and Intelligentum to a sufficient degree. And in this consequence the emotions and motivations also come into play, which are created by thoughts and feelings and which, seen against intellect, reason and Intelligentum, are not only brought to bear inadequately over a longer period of time, but effectively cause the human being to act stupidly. And this happens because, due to the lack of his decisive abilities of intellect, reason and intelligence, he can neither move in attention, nor can he master and control himself. This is due to the fact that he is not fully awake, present and not up to date in terms of consciousness, as a result of which he is inevitably unconsciously subject to various cognitive deceptions, which often cause him to make stupid wrong decisions and he suffers damage. Entgegen den dummen Behauptungen und Falschlehren der irdischen Psychologie usw. fehlt es dem Menschen nicht an zu wenig Phantasie, um sich die Folgen seines dummen Tuns auszumalen, sondern effectiv daran, weil er infolge falscher Erziehung und Falschlehrens usw. seinen Verstand, seine Vernunft und sein Intelligentum nicht in genügendem Mass entwickelt. Und in dieser Folge kommen auch die Emotionen und Motivationen zum Zug, die durch die Gedanken und Gefühle erschaffen werden und die entgegen Verstand, Vernunft und Intelligentum auf längere Zeit gesehen nicht nur unangemessen zur Geltung gebracht werden, sondern den Menschen effectiv dumm handeln lassen. Und das geschieht, weil er sich infolge Fehlens seiner massgebenden Verstandes-, Vernunft- und Intelligentumfähigkeiten weder in Aufmerksamkeit bewegen kann, noch sich zu beherrschen und zu kontrollieren vermag. Dies infolge der Tatsache, dass er bewusstseinsmässig auch nicht völlig wach, gegenwärtig und nicht à jour ist, folgedem er zwangsläufig unbewusst auch verschiedensten kognitiven Täuschungen unterliegt, die ihn oft zu dummen Fehlentscheidungen veranlassen und er Schaden erleidet.
Particularly in difficult problems of any kind – but especially in the conduct of life – the human being needs the clarity of his entire cognitive ability or the totality of all processes that are connected with the perception and recognition of reality and its truth. However, this cognitive totality can only function if a clear mind, a valuable reason and the decisive Intelligentum are present and can be brought to bear. But if this is not the case, because these high values have not been learned, have not been worked out or have been 'crippled' and 'bewitched' by false education and false teachings, understanding, reason and Intelligentum are subject to hair-raising results. First and foremost, there is a religious delusion of faith, which also goes hand in hand with the idolisation of gurus, sect leaders, 'sages' and other 'spiritualities', as well as with the delusion of 'spiritual beings', angels, 'saints' and of a devil and his companions, who, in the sweat of their brow, fire the poor-soul furnace in hell with coal, so that the 'poor souls' who have lived fallibly in life can be roasted in agony – whereby this imbecility haunts many delusional minds. Besonders bei diffizilen Problemen irgendwelcher Art – insbesondere jedoch bei der Lebensführung – bedarf der Mensch der Klarheit seiner gesamten Kognitionsfähigkeit resp. der Gesamtheit aller Prozesse, die mit dem Wahrnehmen und Erkennen der Wirklichkeit und deren Wahrheit zusammenhängen. Diese Kognitionsgesamtheit kann aber nur funktionieren, wenn ein klarer Verstand, eine wertige Vernunft und das massgebende Intelligentum vorhanden sind und sie zur Geltung gebracht werden können. Ist das aber nicht der Fall, weil diese hohen Werte nicht gelernt, nicht erarbeitet oder durch Falscherziehung und Falschlehren ‹verkrüppelt› und ‹verhext› wurden, unterliegen Verstand, Vernunft und Intelligentum haarsträubenden Resultaten. In allererster Linie steht dabei ein religiöser Glaubenswahn an, der auch mit dem Anhimmeln von Gurus, Sektenführern, ‹Weisen› und anderen ‹Geistlichkeiten› einhergeht, wie auch mit dem Wahnglauben an ‹geistige Wesenheiten›, Engel, ‹Heilige› und an einen Teufel und seinen Gesellen, die in der Hölle im Schweisse ihres Angesichts den Arme-Seelen-Ofen mit Kohle befeuern, damit die im Leben fehlbar gelebten ‹Armen Seelen› qualvoll geröstet werden können – wobei dieser Schwachsinn in vielen Glaubenswahnköpfen herumspukt.
Secondly, there is the lust for power and domination, which is also accompanied by a desire for prestige and immodesty, as everything is also accompanied by a desire to show oneself off, to present oneself as a 'Very Important Person', but is also a 'Very Incompetent Person'. Thirdly, possessiveness comes to the fore, in terms of possessions, money and wealth. An zweiter Stelle sind die Herrsch- und Machtgier, die auch mit einem Ansehensdrang und mit Unbescheidenheit im Vordergrund stehen, wie alles auch mit einem Sich-zur-Schau-Stellen einhergeht, um sich als ‹Very Important Person› zu präsentieren, dabei jedoch eine ‹Very Incompetent Person› ist. Drittens kommt die Besitzgier zur Geltung, und zwar in bezug auf Hab und Gut, Geld und Reichtum.
Finally, it is to be said that the training of consciousness and the resulting knowledge and the following wisdom must take place solely according to reality and its incontrovertible truth, and there must be no religious or other delusional influences. Only absolute reality leads to the perception and realisation of real reality and truth and through this to inner balance, contentment and freedom, to peace and righteousness. On the contrary, all religious and sectarian faith leads to the urge for some nonsensical fantasies and inevitably to illusions and to bondage and delusion of faith, which altogether cause fears of faith, inner dissatisfaction, lack of freedom, hatred and vindictiveness as well as retaliation and deeply impaired judgement and many other evils and disadvantages. Letztendlich ist noch zu sagen, dass die Schulung des Bewusstseins und das dadurch entstehende Wissen und die daraus folgende Weisheit einzig und allein gemäss der Wirklichkeit und deren unumstösslicher Wahrheit erfolgen darf, und dabei dürfen keinerlei religiöse oder sonstige glaubenswahnbedingte Einflüsse gegeben sein. Nur die absolute Realität führt zur Wahrnehmung und Erkenntnis der realen Wirklichkeit und Wahrheit und durch diese zur inneren Ausgeglichenheit, Zufriedenheit und Freiheit, zum Frieden und zur Rechtschaffenheit. Gegenteilig dazu führt jeglicher religiöse und sektiererische Glaube zum Drang nach irgendwelchen unsinnigen Phantasien und unweigerlich zu Illusionen und zur Hörigkeit und Glaubenswahnabhängigkeit, die gesamthaft Glaubensängste, innere Unzufriedenheit, Unfreiheit, Hass und Rachsucht sowie Vergeltungssucht und ein tief eingeschränktes Urteilsvermögen sowie viele andere Bösartigkeiten und Nachteile hervorrufen.
Every delusion of faith, like stupidity, produces a lack of judgement, as well as an inertia and sluggishness of apprehension with regard to real reality and its absolute truth. Religious faith and stupidity correspond to a disease of consciousness, which also creates a serious slowness with regard to the ability to combine the available facts. As a result, also the effective real reality and its incontrovertible truth are not perceived, not recognised, not understood and consequently cannot be implemented and comprehended. In addition, through faith and stupidity, further causes influence the function of understanding, reason and Intelligentum and limit their energy and power, whereby these factors lie in the area of the emotions created and stored through thoughts and feelings. In the case of religiously believing and stupid human beings, these influence their overall cognitive processes at every opportunity, whereby first and foremost a rejection of perception with regard to reality and truth is forced, but on an emotional basis also a dependence and effective bondage to the delusion of faith arises, which as a rule cannot be countered with any strength with regard to understanding, reason and Intelligentum. Consequently, there is also emotional resistance against any realities and insights, as a result of which religious, sectarian or other religionists such as gurus, priests, clergy and cult leaders etc. have a very easy game with their indoctrinations and manipulations with stupid and thus also faith-prone human beings, in order to convince them of all delusion and unrealistic reality and truth alienation. Jeder Glaubenswahn ruft ebenso, wie die Dummheit, einen Mangel an Urteilskraft, wie auch eine Trägheit und Schwerfälligkeit im Auffassungsvermögen in bezug auf die reale Wirklichkeit und deren abso-lute Wahrheit hervor. Religiöser Glaube und Dummheit entsprechen einem Bewusstseins-Gebrechen, das auch eine gravierende Langsamkeit hinsichtlich des Kombinierenkönnens der zur Verfügung stehenden Fakten erschafft. Dadurch werden auch die effective reale Wirklichkeit und deren unumstössliche Wahrheit nicht wahrgenommen, nicht erkannt, nicht verstanden und können folgedem auch nicht umgesetzt und nicht nachvollzogen werden. Dazu kommt noch, dass durch Glauben und Dummheit weitere Ursachen die Funktion von Verstand, Vernunft und Intelligentum beeinflussen und in ihrer Energie und Kraft beschränken, wobei diese Faktoren im Bereich der durch Gedanken und Gefühle er-schaffenen und abgespeicherten Emotionen liegen. Diese beeinflussen beim religions-gläubigen und dummen Menschen bei jeder Gelegenheit seine Gesamtkognitionsvorgänge, wodurch in erster Linie eine Abweisung der Wahrnehmung in bezug auf die Wirklichkeit und Wahrheit erzwungen wird, wie aber auf emotionaler Basis auch eine Abhängigkeit und effective Hörigkeit gegenüber dem Glaubenswahn entsteht, dem in der Regel keine Kraft hinsichtlich Verstand, Vernunft und Intelligentum entgegengesetzt werden kann. Demzufolge ergibt sich auch emotionaler Widerstand gegen jegliche wirklichkeits-wahrheitsmässige Erkenntnisse und Einsichten, infolgedessen religiöse, sektiererische oder anderweitige Religionisten wie Gurus, Priester, Pfaffen und Sektenführer usw. mit ihren Indoktrinationen und Manipulationen bei dummen und damit auch glaubensanfälligen Menschen ein sehr leichtes Spiel haben, um sie von allem Wahnglauben und unrealistischen Wirklichkeits- und Wahrheitsfremden zu überzeugen.
The total cognitive processes are unfortunately only used in an extremely unvaluable way by the majority of the total earthly population, because this majority of earthly humanity is not accessible to intellect, reason and Intelligentum, and this is so on the one hand due to the lack of necessary efforts with regard to conscious learning, and on the other hand because there is a complete ignorance with regard to the corresponding teaching, as this is given by the 'teaching of truth, teaching of the spirit, teaching of life'. In fact, only a small percentage – i.e. a minority – of the entire Earth-humans and their rulers as the upper and highest elites are capable of effectively using the total cognitive processes and their values consciously, correctly and successfully. And this cognitively good, correct and successful working on itself and itself in logical resp. And this minority, which is working on itself cognitively well, correctly and successfully, and which is building up its own intellect, reason and Intelligentum in a logical and logical manner, and which must inevitably turn away from the stupid majority and cannot struggle with them, is unfortunately being harassed by those who are ruled by stupidity and cannot implement and achieve the good and correct things that would be of need and benefit for the whole people. And because stupidity dominates the majority of humanity through the delusion of faith, caused by religions, philosophies and world views, any logical progress is prevented, as well as any wise coping with real facts with regard to the perception of the unchangeable reality and its incontrovertible and non-manipulable truth. Die Gesamtkognitionsvorgänge werden beim Gros der irdischen Gesamtbevölkerung leider nur in einer äusserst unwertigen Weise genutzt, weil dieses Gros der irdischen Menschheit dem Verstand, der Vernunft und dem Intelligentum nicht zugänglich ist, und dies ist einerseits so infolge des Mangels an notwendigen Bemühungen in bezug auf das bewusste Lernen, und anderseits weil eine völlige Unkenntnis hinsichtlich der entsprechenden Lehre besteht, wie diese gegeben ist durch die ‹Lehre der Wahrheit, Lehre des Geistes, Lehre des Lebens›. Tatsächlich ist nämlich nur ein kleiner Prozentsatz – also eine Minorität – der gesamten Erdenmenschheit und deren Regierenden als obere und oberste Eliten fähig, die Gesamtkognitionsvorgänge und deren Werte effectiv bewusst, richtig und erfolgbringend zu nutzen. Und diese kognitiv gut, richtig und erfolgreich an sich selbst arbeitende und sich eigens in logischer resp. folgerichtiger Weise stetig mental, wissens-, lebensführungs- und verhaltensmässig weiterbildende und den eigenen Verstand, die Vernunft und das Intelligentum aufbauende Minorität, die sich zwangsläufig vom dummen Gros abwenden muss und sich nicht mit diesem herumschlagen kann, wird leider von den von der Dummheit Beherrschten gepiesackt und kann nicht das Gute und Richtige durchsetzen und erreichen, was jeweils für das ganze Volk von Not und Nutzen wäre. Und weil die Dummheit das Gros der Menschheit durch den Glaubenswahn beherrscht, hervorgerufen durch Religionen, Philosophien und Weltanschauungen, wird jeder logische Fortschritt ebenso verhindert wie auch jegliche kluge Bewältigung realer Tatsachen hinsichtlich der Wahrnehmung der unveränderbaren Wirklichkeit und deren unumstösslicher und nicht manipulierbarer Wahrheit.
Every act of profound stupidity and religious as well as sectarian delusion of faith strangles every hint of understanding, reason and Intelligentum in the delusional human being, before also only the possibility is offered of even directly reaching an open ear of the delusional human being. Nothing can be changed or altered about this, unless the human being, possessed by and in bondage to the delusion of faith, himself comes across some reality-truth factor in a compelling way that frightens him and throws him completely off his path of faith. And only through this – or in some similar way – does it raise doubts in him about his religious or sectarian delusion and thereby cause him to search for effective reality and its incontrovertible truth, in order to then consciously turn to it in a learning manner when he has perceived and found it. And this is the solved riddle of the minority of those human beings who, far from any religious delusion, lead a healthy and normal life in worldly existence and are concerned with a good, healthy and correct way of life as well as with personal mental development. It is this minority of life-affirming human beings who are in themselves contented, joyful, glad, peaceful, righteous and just, as they themselves have consciously and willingly learnt to be by their own impulse and interest and by personal knowledge – or by instructions of the time-honoured 'Teaching of Truth, Teaching of the Spirit, Teaching of Life', as this was created and taught by the herald Nokodemion ages ago, but which is also given today and is taught and disseminated as 'Spiritual Teaching' and in many books and small writings by the FIGU. Jeder Akt tiefstgründiger Dummheit und religiöser sowie sektiererischer Glaubenswahn würgen beim glaubenswahnbefallenen Menschen jeden Anflug von Verstand, Vernunft und Intelligentum ab, ehe auch nur die Möglichkeit geboten wird, überhaupt direkt an ein offenes Gehör des glaubenswahnbefallenen Menschen zu gelangen. Daran kann nichts verändert oder geändert werden, ausser der vom Glaubenswahn besessene und hörige Mensch stösst in zwingender und ihn in Angst und Schrecken versetzender Weise selbst auf irgendeinen Wirklichkeits-Wahrheitsfaktor, der ihn völlig aus seiner Glaubenswahnbahn wirft. Und nur dadurch – oder in irgendeiner ähnlichen Weise – lässt es in ihm Zweifel aufkommen an seinem religiösen oder sektiererischen Wahnglauben und ihn dadurch nach der effectiven Wirklichkeit und deren unumstösslichen Wahrheit suchen, um sich dieser dann bewusst lernend zuzuwenden, wenn er sie wahrgenommen und gefunden hat. Und dies ist das gelöste Rätsel um die Minorität jener Menschen, die fernab jedes religiösen Wahnglaubens ein gesundes und normales Leben im weltlichen Dasein führen und sich mit einer guten, gesunden und richtigen Lebensführung sowie mit der persönlichen mentalen Entwicklung befassen. Diese Minorität von lebensbejahenden Menschen ist es, die in sich zufrieden, freudig, froh, friedvoll, rechtschaffen und gerecht ist, wie sie das selbst aus eigenem Antrieb und Interesse und aus persönlicher Erkenntnis bewusst und willig gelernt hat – oder durch Anleitungen der altherkömmlichen ‹Lehre der Wahrheit, Lehre des Geistes, Lehre des Lebens›, wie diese schon vor Urzeiten durch den Künder Nokodemion erschaffen und gelehrt wurde, die aber auch heute so gegeben ist und als ‹Geisteslehre› und in vielen Büchern und Kleinschriften durch die FIGU gelehrt und verbreitet wird.
If the majority of the human beings on Earth are observed with regard to their efforts to think, then it is frighteningly evident that they have a hellish fear of their own thinking and of their own thoughts and feelings, which is much greater and more powerful than anything evil and sinister that exists on Earth. Even one's own death and the possible loss of one's own fortune is much less frightening to the majority of humanity than thinking and thinking that they could sin and be punished by God if they were to deviate unintentionally from what He, God, supposedly demands of them. So the majority of the human beings on Earth consider their thinking and thoughts to be revolutionary and therefore subversive and destructive to their way of life and well-being. Wird das Gros der Menschen der Erde hinsichtlich seiner Bemühungen um das Denken beobachtet, dann ist erschreckenderweise festzustellen, dass es vor dem eigenen Denken und vor den eigenen Gedanken und Gefühlen eine höllische Angst hat, die um vieles grösser und mächtiger ist als alles an Bösem und Unheilvollem, was es auf der Erde gibt. Selbst der eigene Tod und der mögliche Verlust des eigenen Vermögens bereitet dem Gros der Menschheit sehr viel weniger Angst, als das Denken und die Gedanken davor, dass es sich versündigen und durch Gott bestraft werden könnte, wenn es durch sein Denken und seine Gedanken unter Umständen ungewollt von dem abweichen könnte, was er, eben Gott, angeblich von ihm fordert. Also erachtet das Gros der Menschen der Erde sein Denken und seine Gedanken als revolutionär und also als umstürzlerisch und gegenüber der Lebensführung und dem Wohlergehen als destruktiv.
For each individual person of the majority of earthly human beings, personal thinking and precisely with it his world of thoughts is a terrible threat as a result of his delusion of faith, because thinking itself knows no mercy and, regardless of any threat, simply forms thoughts which under certain circumstances can be completely different from what they are intended to be. So thoughts know neither mercy nor privilege because they correspond to habits and act like institutions that function according to certain rules, as a result of which thoughts can arise that, as I said, are not wanted but are anarchistic, reckless, heretical, lawless and indifferent to all the imaginary wisdom and love of an imaginary God. Seen in this way, the human being of Earth sees himself as a tiny, weak grain in the face of the stupid imaginary laws and commandments of the imaginary God, which can do nothing but cover himself in profound silence so as not to harbour a false thought against the imaginary demands of his equally imaginary God. Therefore, in his fear of the alleged threats of his imaginary god, he shrouds himself in silence so as not to cause him to punish him. So he lags behind effective reality and its truth with his thinking and simply lets them be as they are without caring about them. In this way he holds himself up proudly, remains unmoved by reality and truth and imagines himself to be good, clever and even a creation himself. In fact, stupidity is also involved in all this, but it inevitably means that the human being cannot bring himself under control because, as a result of his lack of education with regard to his intellect, his reason and his Intelligentum, he cannot bring himself to think and reflect and therefore also to make the correct decision. Consequently, he becomes a slave to those who are able to think little and establish themselves as the upper or highest elite of politics, governments and the economy, but first and foremost of religions and sects. Für jeden einzelnen Menschen des Gros der irdischen Menschheit ist das persönliche Denken und eben damit seine Gedankenwelt infolge seines Glaubenswahns eine schreckliche Drohung, weil das Denken selbst nämlich keine Gnade kennt und ungeachtet jeder Drohung einfach Gedanken formt, die unter Umständen völlig anders sein können, als sie gewollt sind. Also kennen die Gedanken weder Gnade noch Privilegien, weil sie eben Gewohnheiten entsprechen und wie Institutionen wirken, die nach bestimmten Regeln funktionieren, folgedem Gedanken aufkommen können, die, wie gesagt, nicht gewollt, sondern gegenüber den imaginären Forderungen und Vorschriften des imaginären Gottes anarchistisch, rücksichtslos, ketzerisch, gesetzlos und gleichgültig gegenüber aller imaginären Weisheit und Liebe eines imaginären Gottes sind. In dieser Weise betrachtet, sieht sich der Mensch der Erde gegen-über den dummen imaginären Gesetzen und Geboten des imaginären Gottes als winzig-schwaches Körnchen, das nichts anderes tun kann, als sich in tiefes Schweigen zu hüllen, um ja nicht einen falschen Gedanken wider die imaginären Forderungen seines ebenso imaginären Gottes zu hegen. Daher hüllt er sich in seiner Angst vor den angeblichen Drohungen seines imaginären Gottes in Schweigen, um ihn nicht zur Strafe zu veranlassen. Also hinkt er mit seinem Denken hinter der effectiven Wirklichkeit und deren Wahrheit nach und lässt diese einfach so sein, wie sie sind, ohne sich um sie zu kümmern. Damit hält er sich stolz aufrecht, bleibt von der Wirklichkeit und Wahrheit ungerührt und wähnt sich als gut, gescheit und gar als Schöpfung selbst. Tatsächlich ist es so, dass bei allem auch die Dummheit mitspielt, die jedoch zwangsläufig mit sich bringt, dass der Mensch sich selbst nicht unter Kontrolle bringt, weil er sich infolge der mangelnden Bildung in bezug auf seinen Verstand, seine Vernunft und sein Intelligentum nicht zum Denken und Überlegen und daher auch nicht zur richtigen Entscheidung bringen kann. Folgedem wird er zum hörigen Sklaven jener, welche Weniges zu denken fertigbringen und sich als obere oder oberste Elite der Politik, Regierungen sowie der Wirtschaft, jedoch in vorderster Linie der Religionen und Sekten etablieren können.
Thinking is great, free and fast, and it is the 'nonplusultra' or 'necplusultra', the 'no-more' and 'no-beyond' of the human beings of Earth, by which he means that he has reached the highest of his glory. Therefore, the simple and stupid human being of the majority of the human beings of the Earth does it in the same way as the leading specimens of the upper and highest government elites, as well as the religionists, gurus, priests, parsons, preachers and sect chiefs, as well as all dictators, many doctors, professors, money bosses, other 'big' VIP specimens and big mouths, etc., who simply banish every thought and every thought far into the driest desert. The elites and the rich, as a result of their religious faith and their stupidity, do not want to think out of fear, because they believe that thoughts could bring them harm, as is also the case with the 'normal' stupid people of the majority of humanity. All of them, however, all the stupid ones of the majority of humanity, let their thinking atrophy more and more for fear of losing their goods and their fortune. And since they are also afraid of their evil morals becoming public knowledge, they are stressed by this, as well as by the fact that all their possessions could be endangered by war, crime and terror and they could become poorer than a desert mouse. This also makes them envious, because they suspect that the next person will steal everything from them and that they cannot do anything about it. And this again leads to prejudices that the next person could be a thief and a cheat, etc. But the fact that all this also comes about through thinking and dark thoughts is overlooked and the whole thing is simply buried in the shadowy realm of oblivion. Das Denken ist gross, frei und schnell, und es ist das ‹Nonplusultra› resp. ‹necplusultra›, das ‹Nicht-mehr-weiter› und ‹Nicht-darüber-hinaus› des Menschen der Erde, womit er meint, dass er das Höchste seines Ruhmes erreicht habe. Daher macht es der einfache und dumme Mensch des Gros der Menschen der Erde gleichermassen wie die Führungsexemplare der oberen und obersten Regierungs-Eliten, wie auch die Religionisten, Gurus, Priester, Pfaffen, Prediger und Sektenhäuptlinge, wie aber auch alle Diktatoren, viele Doktoren, Professoren, Geldbonzen, sonstige ‹grosse‹ VIP-Exemplare und Grossmäulige usw., die einfach jedes Denken und jeden Gedanken weit in die trockenste Wüste verbannen. Die Eliten und die Reichen wollen also infolge ihres religiösen Glaubens und infolge ihrer Dummheit aus Angst nicht denken, weil sie glauben, dass ihnen Gedanken Schaden bringen könnten, wie das auch der Fall ist bei den ‹normalen› Dummen des Gros der Menschheit. Allesamt aber, gesamthaft alle Dummen des Gros der Menschheit, lassen ihr Denken aus Angst vor einem Verlust ihres Hab und Gutes und ihres Vermögens immer mehr verkümmern. Und da sie auch davor Angst haben, dass ihre üble Moral öffentlich bekannt werden könnte, werden sie dadurch gestresst, wie auch dadurch, dass ihr gesamter Besitz durch Krieg, Verbrechen und Terror in Gefahr geraten könnte und sie ärmer als eine Wüstenmaus werden könnten. Dadurch verfallen sie auch dem Neid, eben durch Vermutungen, dass ihnen der Nächste alles rauben und sie nichts dagegen tun könnten. Und das führt wieder zu Vorurteilen, dass der Nächste ein Dieb und Betrüger usw. sein könnte. Dass aber auch all das durch ein Denken und durch dunkle Gedanken zustande kommt, darüber wird hinweggesehen und das Ganze einfach im Schattenreich des Vergessens vergraben.
However, those human beings who belong to the minority of the non-Gros of the stupid and who are not addicted to a religious delusion of faith want to prevent their thinking and thoughts by lies, slander, missionary indoctrination and aggressive attempts at persuasion. And in this respect, especially the religious delusionists and the religionists, gurus and cult leaders of all kinds and types are in the forefront, stupidly and verbally or violently disregarding the free thinking of those who want nothing to do with the stupidity of religious delusion. For them, real and effective reality and its truth are a catastrophe, because reality and truth represent a might that, in the long run, can destroy every religious delusion, if the delusionists find the way to reality-truth. But this wants and is to be prevented by the delusion of faith under all circumstances, whereby in this respect all religionists of all religions and sects in their 'soul launching pads' around the world vehemently insult reality and truth in the same way and try with lies and deceit to hold back their religious delusionists of their religion or sect. And this is practised in every alleged 'place of worship', such as in Christianity in every church; in Islam in every mosque, masjid, resp. masgˇ id = place of prostration; in Buddhism in every pagoda (addendum: Pinyin taˇ., Stupa, Thupa, Stu¯ pa, Tope, Chedi, Chörten, Dagoba, Pagoda and Paya, etc.); in Judaism in every synagogue resp. 'Bet knesset' = house of assembly, house of prayer and 'Schola', and in Hinduism in every temple, Mandira = house of 'a deity'. And with this I have once said what I actually wanted to clarify a long time ago, whereby to the whole that I have brought up in my monologue, as a conclusion, the following sheet also fits exactly, which Achim Wolf beamed to me a long time ago: Dass nun aber jene Menschen denken und Gedanken wälzen und pflegen, die der Minderheit resp. Minorität des Nicht-Gros der Dummen angehören und die nicht einem religiösen Glaubenswahn verfallen sind, deren Denken und Gedanken wollen die Glaubenswahnbefallenen durch Lügen, Verleumdungen, missionierende Indoktrination und angriffige Überredungsversuche verhindern. Und diesbezüglich sind besonders die religiös Wahngläubigen und die Religionisten, Gurus und Sektenführer aller Gattungen und Arten an vorderster Front tätig und missachten dumm und wortmässig oder gewalttätig das freie Denken jener, die nichts mit der Dummheit der religiösen Wahngläubigkeit zu tun haben wollen. Für sie sind die reale und effective Wirklichkeit und deren Wahrheit eine Katastrophe, weil Wirklichkeit und Wahrheit eine Macht darstellen, die auf lange Zeit gesehen jeden Religionglaubenswahn zunichte machen kann, wenn die Wahngläubigen den Weg zur Wirklichkeits-Wahrheit finden. Dies aber will und soll durch den Glaubenswahn unter allen Umständen verhindert werden, wobei diesbezüglich alle Religionisten aller Religionen und Sekten in ihren ‹Seelenabschussrampen› rund um die Welt gleicherart vehement die Wirklichkeit und Wahrheit beschimpfen und mit Lug und Betrug versuchen, ihre religiösen Wahngläubigen ihrer Religion oder Sekte zurückzuhalten. Und das wird in jedem angeblichen ‹Gotteshaus› so praktiziert, so beim Christentum in jeder Kirche; beim Islam in jeder Moschee, Masdschid, resp. masgˇ id = Ort der Niederwerfung; beim Buddhismus in jeder Pagode (Nachtrag: Pinyin taˇ., Stupa, Thupa, Stu¯ pa, Tope, Chedi, Chörten, Dagoba, Pagoda und Paya, usw.); beim Judentum in jeder Synagoge resp. ‹Bet knesset› = Haus der Versammlung, Haus des Gebets und ‹Schola›, und beim Hinduismus in jedem Tempel, Mandira = Haus ‹einer Gottheit›. Und damit habe ich einmal das gesagt, was ich eigentlich schon längst einmal klarlegen wollte, wobei zum Ganzen, das ich in meinem Monolog zur Sprache gebracht habe, als Abschluss auch das folgende Blatt genau passt, das Achim Wolf mir schon vor längerer Zeit gebeamt hat:

The more religious a human being is, the more he believes; the more he believes, the less he thinks; the less he thinks, the more stupid he is; the more stupid he is. the easier he can be dominated. This applies to cult members as well as to the followers of the great world religions with violently intolerant "truth" claims. In the long run, only enlightenment can help against this.

Adolf Holl

Je religiöser ein Mensch, desto mehr glaubt er; je mehr er glaubt, desto weniger denkt er; je weniger er denkt, desto dümmer ist er; je dümmer er ist. desto leichter kann er beherrscht werden. Das gilt für Sektenmitglieder ebenso wie für die Anhänger der großen Weltreligionen mit gewalttätig intolerantem "Wahrheits"-Anspruch. Dagegen hilft, auf Dauer, nur Aufklärung.

Adolf Holl

If this is your God, he is not very impressive. He has mental problems. He is so insecure that he wants to be worshipped seven days a week. He creates human beings with faults and condemns them for them, and he has people of other faiths killed because he is afraid of them. He is a pretty poor example of a supreme being.

Leonard Nimoy alias Mr. Spock

Sollte das euer Gott sein, ist er nicht sehr beeindruckend. Er hat psychische Probleme. Er ist dermaßen unsicher, dass er sieben Tage die Woche verehrt werden möchte. Er erschafft Menschen mit Fehlern und verurteilt sie für ebenjene und er lässt Andersgläubige töten, weil er Angst vor ihnen hat. Er ist ein ziemlich armseliges Beispiel für ein höheres Wesen.

Leonard Nimoy alias Mr. Spock
Found and sent in by Achim Wolf, Germany
Gefunden und eingesandt von Achim Wolf, Deutschland

35. Of course, you are not such as the really stupid Earth-humans want to make you out to be, which is what you were talking about before your long monologue.

35. Natürlich bist du nicht derart, wie dir das wirklich dumme Erdenmenschen andichten wollen, wovon du vor deinem langen Monolog gesprochen hast.
36. For those are to be judged as stupid who are without education and in their stupidity try to bring up something against you which does not correspond to the truth. 36. Als dumm sind nämlich jene zu beurteilen, die bildungslos sind und in ihrer Dummheit versuchen, etwas gegen dich vorzubringen, was nicht der Wahrheit entspricht.
37. Therefore, allow me to remark for once that among the bulk of all the stupid people who senselessly populate the Earth and are incapable of recognising their stupidity and stopping their slow but sure stultification, there also belongs the 'gloor-rich, little, void and puny' library worker – as you call him – from Zurich who, together with your ex and her youngest son, viciously denigrates you worldwide through lies and slander. 37. Daher erlaube mir einmal zu bemerken, dass zum Gros all der Dummen, die sinnlos die Erde bevölkern und unfähig sind, ihre Dummheit zu erkennen und ihre langsame, aber sichere Verblödung zu stoppen, auch der ‹gloorreiche, kleine, nichtige und mickrige› Bibliothekarbeiter – wie du ihn nennst – aus Zürich gehört, der dich zusammen mit deiner Ex und ihrem jüngsten Sohn durch Lügen und Verleumdungen weltweit bösartig verunglimpft.

Billy:

Billy:
Ptaah, my friend, I am not used to such words from you, by which I especially mean the 'safe dumbing down'. Ptaah, mein Freund, solche Worte bin ich nicht von dir gewohnt, wobei ich ganz besonders das ‹sichere Verblödung› meine.

Ptaah:

Ptaah:
38. You are right, but I have long since realised that your use of terms and ways of speaking are more correct in describing many things than I am in using my own way of speaking and words that do not express so precisely what is actually to be expressed. 38. Da hast du recht, aber ich habe schon lange einsehen müssen, dass deine Begriffsnutzungen und Redeweisen eher vieles richtig beschreiben, als ich dies mit meiner mir eigenen Redeweise und mit Worten tue, die nicht derart präzise das zum Ausdruck bringen, was eigentlich zu äussern ist.
39. Therefore, I will make an effort to use your vocabulary from now on, because I think that it will also help me to be more precise in my opinion. 39. Daher will ich mich bemühen, fortan auch deinen Wortschatz zu nutzen, denn ich denke, dass ich dadurch auch meine Meinung besser präzisieren kann.
40. But what I have to say is not about that, but I have to reveal something explanatory, which should open the eyes of your adversaries for once, as you are wont to say in such and other situations. 40. Doch bei dem, was ich zu sagen habe, geht es ja nicht darum, sondern ich habe etwas Erklärendes offenzulegen, wodurch deinen Widersachern einmal die Augen geöffnet werden sollen, wie du in solchen und anderen Situationen zu sagen pflegst.
41. And indeed it is the only way that through once spoken open words also your adversaries shall finally recognise – insofar as their intellect and reason and Intelligentum are sufficient for this, which I doubt, however, despite my hope – that as a result of their confused faith and their stupidity-induced bondage to your then wife they themselves have become and continue to become liars, deceivers and slanderers. 41. Und tatsächlich ist es der einzige Weg, dass durch einmal ausgesprochene offene Worte auch deine Widersacher endlich erkennen sollen – insofern ihr Verstand und ihre Vernunft und ihr Intelligentum dazu ausreichen, was ich aber trotz meiner Hoffnung bezweifle –, dass sie infolge ihres wirren Glaubens und ihrer dummheitbedingten Hörigkeit gegenüber deiner damaligen Frau selbst zu Lügnern, Betrügern und Verleumdern wurden und weiter werden.
42. And this is indeed the case, on the one hand by unquestioningly accepting your ex-wife's lies, deceptions and slander as true, and on the other hand because they also continue to spread them themselves. 42. Und das ist tatsächlich der Fall, und zwar indem sie einerseits die Lügen, Betrügereien und Verleumdungen deiner Ex-Frau bedenkenlos als wahr annehmen, und anderseits, weil sie diese auch selbst weiter-verbreiten.
43. This also applies to all your adversaries who, in a personal way, accuse you of lies and deceit through their spitefulness, know-it-all attitude and envy. 43. Gleichermassen trifft das auch zu auf alle deine Widersacher, die in persönlicher Weise dieses und jenes durch ihre Gehässigkeit, Besserwisserei und ihren Neid dich von sich aus der Lüge und des Betrugs beschimpfen.
44. And they do this believing the lies and slander of your ex-wife, for which she alone is responsible and vindictively bent on discriminating against you. 44. Und das tun sie im Glauben an die Lügen und Verleumdungen deiner Ex-Frau, wofür sie allein die Verantwortung trägt und rachsüchtig darauf sinnt, dich zu diskriminieren.
45. Their mind is filled with hatred and strives – as I have personally fathomed – to make you impossible in public through inaccurate false, confused and lying statements as well as slanderous allegations. 45. Ihr Sinnen und Trachten ist von Hass geprägt und strebt danach – wie ich persönlich ergründet habe –, dich durch unzutreffende falsche, wirre und lügenvolle Äusserungen sowie verleumderische Behauptungen in der Öffentlichkeit unmöglich zu machen.
46. And in this way she thinks and acts to damage your reputation and standing, but also to undermine and damage your work and defame your morals, behaviour and actions. 46. Und dieserart denkt und handelt sie, um dadurch dein Ansehen und deinen Ruf zu schädigen, wie aber auch, um deine Arbeit zu untergraben und zu schädigen sowie deine Moral, Verhaltensweisen und dein Handeln zu diffamieren.
47. They also seek to degrade you as a person and also to demean and belittle your achievements. 47. Auch steht ihr Sinn danach, dich als Person hinabzuwürdigen und auch deine Leistungen zurückzusetzen und verächtlich zu machen.
48. However, the way your ex-wife thinks and acts, all those who believe her lies and slander and are in bondage to her do likewise, as well as all those who have raised themselves to be your adversaries and will continue to do so. 48. So jedoch, wie deine Ex-Frau denkt und handelt, tun dies gleichermassen alle jene, die ihren Lügen und Verleumdungen glauben und ihr hörig sind, wie aber auch alle jene, welche sich von sich aus zu deinen Widersachern erhoben haben und weiter erheben werden.
49. Following this, they do the same as all others and your former hateful wife herself, namely by spreading deliberately-premeditated, hostile, malicious and wantonly false and maliciously imagined accusations to accuse you and your mission, your pictures and films of our flying apparatuses as fraud and lies, as well as to defame and discriminate against you, and also our contacts and conversations, which are maliciously portrayed as pure inventions of lies. 49. Folgedem tun diese gleicherart wie alle anderen und deine ehemalige hassgeschwängerte Frau selbst, und zwar indem sie bewusst-vorsätzlich, feindlich, hämisch und mutwillig falsche und in böser Absicht erphantasierte Beschuldigungen verbreiten, um dich und deine Mission, deine Bilder und Filme unserer Fluggeräte als Betrug und Lüge zu bezichtigen, wie auch, um dich zu diffamieren und zu diskriminieren, und zwar auch unsere Kontakte und Gespräche, die bösartig als reine Lügen-Erfindungen dargestellt werden.
50. Hence derogatory speeches are made against you, which are intended to depreciatively cut off your honour, whereby you are also to be trodden in the mud by the whole public, degraded, belittled, put in a bad light, and to enter the memory of Earth-humans as a bad liar and deceiver. 50. Daher erfolgen abfällige Reden gegen dich, die abwertend deine Ehre abschneiden sollen, wodurch du auch durch die gesamte Öffentlichkeit in den Schmutz getreten, hinabgesetzt, hinabgewürdigt, in ein schlechtes Licht gerückt und als schlimmer Lügner und Betrüger ins Gedächtnis der Erdenmenschen gelangen sollst.
51. Therefore, your ex-wife and all believers who are in bondage to her and all other adversaries will try with all possible means to discredit you and bring you into disrepute, to put you in a bad light, to put evil things down to you and to make you despicable in a slanderous way. 51. Daher wird von deiner Ex-Frau und allen von ihr hörig-abhängigen Gläubigen und von allen sonstigen Widersachern mit allen erdenklich möglichen Mitteln versucht, dich in Misskredit und in üblen Verruf zu bringen, dich schlechtzumachen, dir Übles nachzureden und dich verleumdend verächtlich zu machen.
52. And the purpose of this is to defamingly question your morals, as well as your mentality and thus the valuable qualities of your thinking, acting, behaviour and way of life etc. among the general public. 52. Und der Zweck dessen soll sein, um bei der breiten Öffentlichkeit deine Moral, wie auch deine Mentalität und also deine wertvollen Eigenschaften deines Denkens, Handelns, Verhaltens und deiner Lebensweise usw. diffamierend in Frage zu stellen.
53. And this should be done in order to lose the trust of your close family members and persons who are still friends with you, as well as of the core-group and passive-group members. 53. Und dies soll so sein, um einerseits das Vertrauen deiner engen noch zu dir haltenden Familienmitglieder und der in Freundschaft zu dir stehenden Personen, wie auch der Kerngruppe- und Passivgruppe-Ver-einsmitglieder zu verlieren.
54. And on the other hand, through lies, slander and underhandedness, the trust in you is to be destroyed among neighbours and fellow human beings in the immediate and wider surroundings, as well as in the general public, also among human beings interested in your work, whereby you are to become a disreputable person worldwide and contact with you is to be avoided in general. 54. Und anderseits soll durch die Lügen, Verleumdungen und Hinterhältigkeiten bei den Nachbarn und bei den Mitmenschen in der näheren und weiteren Umgebung sowie gesamtirdisch in der Öffentlichkeit auch bei den an deiner Arbeit interessierten Menschen das Vertrauen zu dir zerstört werden, wodurch du zu einem weltweit Verrufenen werden sollst und ein Umgang mit dir generell vermieden werden soll.
55. Therefore your former wife works in such a way – as also her believers indoctrinated by her do – to denigrate and discredit you with lies, slander and vituperation everywhere where you can be dragged through the mud and smeared, put down, devalued and blackened. 55. Daher wirkt deine ehemalige Frau derart – wie auch ihre von ihr indoktrinierten Gläubigen dies tun –, dich mit Lügen, Verleumdungen und Schmähungen verunglimpfend und diskreditierend überall dort zu verlästern, wo du durch den Dreck gezogen und abgeschmiert, hinuntergemacht, abgewertet und angeschwärzt werden kannst.

Billy:

Billy:
Man, you have really got something with your new way of speaking. My compliments, my friend. Mann, du hast wirklich etwas drauf mit deiner neuen Redeweise. Kompliment, mein Freund.

Ptaah:

Ptaah:
56. You are a good teacher. 56. Du bist ein guter Lehrer.
57. But it is really necessary for you to put yourself into the necessary, to write down everything and also to make it public what I have said and further still explain, whereby, moreover, it is desired and recommended by all of us that you finally also publicly disseminate something of what corresponds to the background facts with regard to the public lying and slanderous facts by which you are denigrated. 57. Aber es ist wirklich erforderlich, dass du dich in das Notwendige einfügst, alles niederschreibst und es auch öffentlich machst, was ich gesagt habe und weiter noch erkläre, wobei zudem von uns allen ge-wünscht und empfohlen wird, dass du endlich einmal auch öffentlich etwas von dem verbreitest, was den Hintergrundfakten hinsichtlich der öffentlichen lügnerischen und verleumderischen Fakten entspricht, durch die du verunglimpft wirst.
58. It should finally be made clear to the public that such human beings, who against all reality and truth appear against you as liars and slanderers, are nothing more than pathetic, stupid and character-damaged elements, whose intellect, reason and Intelligentum show the most serious deficiencies. 58. Es soll endlich öffentlich klargemacht werden, dass solcherart Menschen, die wider jede Realität und Wahrheit gegen dich als Lügner und Verleumder auftreten, nämlich allesamt nichts anderes als nur armselige, dumme und charaktergeschädigte Elemente sind, deren Verstand, Vernunft und Intelligentum schwerwiegendste Mängel aufweisen.
59. And this is so, even if they want to give themselves the appearance of being educated and clever to the outside world, or even if they carry academic titles, by which, however, they reveal all the more their stupidity and inability to form their own reasonable opinions and make their own decisions. 59. Und dies ist so, auch wenn sie sich nach aussen den Anschein von Gebildetsein und Gescheitheit geben wollen oder noch akademische Titel tragen, wodurch sie aber erst recht ihre Dummheit und Unfähigkeit hinsichtlich jeglicher eigener vernünftiger Meinungsbildung und Selbstentscheidungsfähigkeit offenbaren.
60. It is also to be said that the origin and cornerstone of the whole thing is to be defined as compulsive pathological lying and thus anchored in an uncontrolled antisocial personality disorder, which is why no remorse is caused in the originator. 60. Zu sagen ist dazu auch, dass der Ursprung und Grundstein des Ganzen als zwanghaftes pathologisches Lügen zu definieren ist und damit in einer unkontrollierten antisozialen Persönlichkeitsstörung ankert, weshalb bei der Urheberperson keine Gewissensbisse verursacht werden.
61. But this lack of conscience also occurs in the lies and slander of all imitators who, in their incapacity with regard to their own reflections, their false formation of opinion, self-decision and their false behaviour, unhesitatingly fall prey to faith as well as unthinkingly to the fantastic-pseudologically fantasised lies, deceit and slander of the lying and slandering originator and accept everything as truth. 61. Diese Gewissensbisselosigkeit tritt aber auch bei den Lügen und Verleumdungen aller Nachahmenden auf, die in ihrer Unfähigkeit in bezug auf ihre eigenen Überlegungen, ihre falsche Meinungsbildung, Selbstentscheidung und ihre falschen Verhaltensweisen bedenkenlos der Gläubigkeit sowie unbedacht den phantastisch-pseudologisch erphantasierten Lügen, der Betrügerei und den Verleumdungen der lügenden und verleumdenden Urheberperson gläubig verfallen und alles als Wahrheit annehmen.
62. This, however, corresponds to the clear fact that these human beings suffer from a serious lack of intellect, reason and Intelligentum. 62. Das aber entspricht dem klaren Fakt, dass diese Menschen an einem schweren Mangel hinsichtlich Verstand, Vernunft und Intelligentum leiden.
63. But what is to be explained with regard to the encounter between Calliope and me is based on the fact that she was not able to come to terms with our meeting in the living room, and this is also because through our encounter she suddenly became terribly clear and aware that your contacts with us Plejaren are reality. 63. Was nun aber bezüglich der Begegnung zwischen Kalliope und mir zu erklären ist, das beruht auf der Tatsache, dass sie unser Zusammentreffen im Wohnraum nicht zu verarbeiten vermochte, und zwar auch darum nicht, weil ihr durch unsere Begegnung plötzlich schreckhaft klar und bewusst wurde, dass deine Kontakte mit uns Plejaren Wirklichkeit sind.
64. She often doubted this, although she was able to observe my daughter Semjase's flying apparatus several times and also hear its loud noises, as was also possible for other core-group members and other persons who were allowed to be present at demonstrations etc. at that time. 64. Oft hatte sie nämlich daran gezweifelt, obwohl sie mehrmals das Fluggerät meiner Tochter Semjase beobachten und auch dessen laute Geräusche hören konnte, wie das auch anderen Kerngruppe-Mitgliedern sowie anderen Personen möglich war, die bei damaligen Demonstrationen usw. dabei sein durften.
65. Our meeting in the living room also made it clear to her that we will always stand helpfully behind you, which caused her problems because she also became aware that we knew very well that she was constantly lying to you and deceiving you, just as her articles with all their statements, explanations and explanations praising you only corresponded to well-considered and purposeful lies and hypocrisies. 65. Unsere Begegnung im Wohnraum machte ihr auch klar, dass wir immer hilfreich hinter dir stehen werden, was ihr Probleme bereitete, weil ihr auch bewusst wurde, dass wir sehr wohl wussten, dass sie dich dauernd belog und betrog, wie auch ihre Artikel mit all ihren dich lobenden Ausführungen, Darlegungen und Erklärungen nur wohlbewussten und zweckbedingten Lügen und Heucheleien entsprachen.
66. She may have thought up these articles herself, but she did not draft or write them herself, because at that time she had only a poor command of the German language, both verbally and in writing. 66. Diese Artikel hat sie zwar selbst erdacht, doch entworfen oder geschrieben hat sie diese dann nicht selbst, denn sie beherrschte damals ja die deutsche Sprache verbal und schriftlich nur mangelhaft.
67. She then asked Christina etc. to write the corresponding articles for the Aquarian magazine. 67. Folgedem ersuchte sie daher Christina usw., um die entsprechenden Artikel für die Wassermannzeitschrift zu schreiben.
68. Christina, in particular, held you and your attitude and your whole behaviour in high esteem, consequently she composed and wrote everything herself according to her own sense, assuming that Kalliope was also of the same sense, although in truth this was exactly the opposite. 68. Besonders Christina schätzte dich und deine Gesinnung sowie dein ganzes Verhalten sehr, folglich sie alles selbst nach ihrem eigenen Sinn verfasst und geschrieben hat, und zwar in der Annahme, dass auch Kalliope gleichen Sinnes sei, wobei dieser jedoch wahrheitlich exakt gegenteilig war.
69. However, in your wife's false assumption that she could hide her true mind and dishonest actions from you, she felt safe and also confided her true intentions to Martin Sorge and his friend Mara, also handing over partially burnt slides to the man, which had been caused by the carelessness of Mrs. G., whom you psychologically cared for at the request of the municipal administration and the social worker from T. and restored her confidence in life. 69. In der falschen Annahme deiner Frau, dass sie dir gegenüber ihre wahre Gesinnung und ihr unehrliches Handeln verbergen könne, fühlte sie sich jedoch sicher und vertraute auch Martin Sorge und seiner Freundin Mara ihre wahren Absichten an, wobei sie dem Mann auch teilverbrannte Dias übergab, die durch die Unachtsamkeit von Frau G. entstanden waren, die du auf Wunsch der Gemeindeverwaltung und der Sozialarbeiterin aus T. psychologisch betreut und ihr wieder ihr Vertrauen ins Leben verschafft hast.
70. I know that she bumped into the table in your workroom and unintentionally pushed down the slides lying on it, which fell into the glowing oven and were singed, but which you were still able to take out of the smouldering coal before the final burning, about which, however, Kalliope fabricated lies in the way that she had observed you burning bad, falsified slides. 70. Wie ich weiss, stiess sie in deinem Arbeitsraum an den Tisch und schob ungewollt die darauf liegenden Dias hinunter, die in den glühenden Ofen fielen und angesengt wurden, die du aber vor dem endgültigen Verbrennen noch aus der glimmenden Kohle herausnehmen konntest, worüber aber Kalliope Lügen erdichtete in der Art und Weise, dass sie dich beim Verbrennen von schlechten, gefälschten Dias beobachtet hätte.
71. These singed slides, which you had saved from the fire, however, she stole from you, which is why you could no longer find them when you wanted to give them to Professor … who was interested in them. 71. Diese angesengten Dias, die du jedoch vor dem Feuer gerettet hattest, hat sie dir entwendet, weshalb du sie nicht mehr finden konntest, als du sie Professor … geben wolltest, der daran interessiert war.
72. She then gave these singed slides to Martin Sorge, who, as a photographer, could still use them and produced photo forgeries with them, which he then used for a calendar. 72. Diese angesengten Dias hat sie dann Martin Sorge gegeben, der als Photograph diese noch gebrauchen konnte und damit Photo-Fälschungen herstellte, die er dann für einen Kalender verwendete.
73. But she did not know that my daughter Semjase and also Quetzal and I kept you informed about everything. 73. Sie wusste jedoch nicht, dass meine Tochter Semjase und auch Quetzal sowie ich dich laufend eingehend über alles informierten.
74. But you still behaved fairly towards her, kept silent, pretended to be ignorant and never let on anything, which was not easy for you and to which I want to say that we all respected you particularly much in this respect. 74. Du hast dich aber ihr gegenüber trotzdem fair verhalten, geschwiegen, dich unwissend gestellt und dir nie etwas anmerken lassen, was für dich nicht leicht war und wozu ich sagen will, dass wir alle dich diesbezüglich besonders sehr achteten.
75. I also agreed that if we had had to be in your place, we could not possibly have understood all your behaviour. 75. Wir waren uns auch einig, dass wenn wir an deiner Stelle hätten sein müssen, wir dein ganzes Verhalten unmöglich hätten nachvollziehen können.
76. Everything required your great experience of life, for without it the whole thing would also have been impossible for you. 76. Alles bedurfte deiner grossen Lebenserfahrung, denn ohne diese wäre auch dir das Ganze unmöglich gewesen.
77. Even today, the three of us – when we come back to these events again and again – cannot explain how you were able to get through and cope with everything. 77. Noch heute können wir drei – wenn wir immer wieder einmal auf diese Geschehen zu sprechen kommen – uns nicht erklären, wie du alles durchstehen und bewältigen konntest.
78. And you were able to do so, although in the end, and already at the centre, you were so psychologically devastated by all their malice and deceitfulness, lies and slander that you only stayed alive through an extremely quick reaction and movement of Eva's hand, after which the intervention of my daughter Semjase also did what was necessary for you to regain your power. 78. Und das konntest du, obwohl du letztendlich, und zwar bereits im Center, durch ihre gesamten Bösartigkeiten und Hinterhältigkeiten, Lügen und Verleumdungen einmal psychisch derart am Ende warst, dass du nur durch eine äusserst schnelle Reaktion und Handbewegung von Eva am Leben geblieben bist, wonach dann auch durch das Eingreifen meiner Tochter Semjase das Notwendige getan wurde, dass du wieder deiner selbst mächtig wurdest.
79. But if I now say something again about the encounter between Calliope and me, it is that through our meeting in the living room she saw her 'skins swimming away', as you once said, because it is still to be said that she constantly cherished thoughts of gaining financial wealth through you and thus of being able to become very wealthy. 79. Wenn ich nun jedoch abermals etwas zu der Begegnung zwischen Kalliope und mir sage, dann dies, dass sie durch unser Zusammentreffen im Wohnraum ihre ‹Felle davonschwimmen› sah, wie du einmal gesagt hast, dann darum, weil noch zu sagen ist, dass sie ständig Gedanken hegte, durch dich finanziellen Reichtum zu gewinnen und also um sehr wohlhabend werden zu können.
80. But during all the years of your marriage she was not able to understand why you had no interest in wealth and also never will have, because since your juveniles it was never in your mind to accumulate financial wealth in order to lead a rich life. 80. Dabei vermochte sie aber während all den Jahren eurer Ehe nicht zu begreifen, warum du an Reichtum keinerlei Interesse hattest und auch nie haben wirst, weil es schon seit deiner Jugend nie in deinem Sinn war, finanziellen Reichtum anzuhäufen, um damit ein Reichtumleben zu führen.
81. So your honesty was also repugnant to her and therefore also your actions in the relationship, that you were not only very well versed in financial values, but were also thrifty and, moreover, honestly used all the financial means you received in the correct way and did not pursue any personal enrichment. 81. Also war ihr auch deine Ehrlichkeit zuwider und daher auch dein Handeln in der Beziehung, dass du auch hinsichtlich finanzieller Werte nicht nur sehr gut bewandert warst, sondern auch sparsam und zudem ehrlich alle eingegangenen finanziellen Mittel in richtiger Weise verwendet und keine persönliche Bereicherung betrieben hast.
82. She did not know that you had put up your own financial means for the establishment of the centre, for the realisation of the mission and for the production of the books etc. and thus the majority of all financial expenses, just as she also did not appreciate that you wanted to make an effort for the education of the children. 82. Dass du deine eigenen finanziellen Mittel für den Center-Aufbau, das Zustandekommen der Mission und für die Fertigung der Bücher usw. und damit den Grossteil aller finanziellen Aufwendungen aufgebracht hast, das wusste sie ebenso nicht, wie sie auch nicht schätzte, dass du dich um die Erziehung der Kinder bemühen wolltest.
83. That is why she always attacked you viciously, not only verbally but also physically and very dangerously on several occasions, when you wanted to take care of the upbringing, as a result of which she alone had the power over it and mis-educated her own extremely poor experience in this respect, which then also took its revenge and led to two of the children being indoctrinated in such a way that they became attached to her and separated themselves from you and today go their dubious ways far away from you. 83. Deshalb griff sie dich auch immer bösartig an, was nicht nur verbal, sondern mehrmals auch tätlich und sehr gefährlich für dich war, wenn du dich um die Erziehung kümmern wolltest, folgedem sie allein die Macht darüber führte und ihre eigene diesbezüglich äusserst mangelhafte Erfahrung misserziehend auslebte, was sich dann auch rächte und dazu führte, dass zwei der Kinder derart indoktriniert wurden, dass sie sich ihr anhängten und sich von dir absonderten und heute fern von dir ihre zweifelhaften Wege gehen.
84. In a very pleasing way, however, your son Atlantis Socrates, after long years of severe dejection and problems, has found his way into life, enjoys together with his wife a good marriage, a generally healthy independence, formation of opinion and conduct as well as with regard to righteous behaviour. 84. In sehr erfreulicher Weise hat aber dein Sohn Atlantis Sokrates nach langen Jahren schwerer Niedergeschlagenheit und Probleme den Weg ins Leben gefunden, erfreut sich zusammen mit seiner Frau einer guten Ehe, einer allgemeinen gesunden Selbständigkeit, Meinungsbildung und Handlungsweise sowie hinsichtlich rechtschaffener Verhaltensweisen.
85. This is particularly astonishing after all that he had to endure as a result of the wrong upbringing in his juveniles, for it took a great deal of reappraisal, energy and strength for him to become what he is capable of doing today in his attitude and behaviour, in the formation of his opinions, in his interests, and in his decisions and actions, etc. 85. Das ist nach all dem, was ihm durch die falsche Erziehung in seiner Jugend zuwidergelaufen ist, besonders erstaunlich, denn es bedurfte für ihn sehr viel an Aufarbeitung, Energie und Kraft, um zu dem zu werden, was er heute in seiner Gesinnung und in seinen Verhaltensweisen, seiner Meinungsbildung, seinen Interessen und in seinen Entscheidungen und Handlungen usw. fähig ist zu tun.
86. And in this respect, as in other things, I cannot help but say that the longer, the more he seems to me like the image of your person, and that is something that pleases me very much. 86. Und diesbezüglich, wie auch in anderen Dingen, komme ich nicht umhin zu sagen, dass er mir je länger, je mehr wie ein Ebenbild deiner Person erscheint, und das ist etwas, das mich sehr erfreut.
87. And when I think of that… 87. Und wenn ich daran den…

Billy:

Billy:
Thanks, Ptaah – Excuse me if I interrupt you, because I somehow just cannot help but say something, namely that it is also for me a great, even huge joy and much more. In fact, it is so that I did not dare to hope that … , well, I am very grateful that everything has turned out so well and so happily. All the evil and vile, all the lies, slander and everything else bad of my ex, I have completely digested and forgotten for some time now, and I have had a tremendously valuable support for this from Eva in particular, which I can quite openly shout out into the world, if it must be that all that you have said must be an official public necessity. Danke, Ptaah – Entschuldige, wenn ich dich unterbreche, denn ich komme irgendwie einfach nicht umhin etwas zu sagen, dass es nämlich auch für mich eine grosse, ja riesige Freude und noch viel mehr ist. Tatsächlich ist es nämlich so, dass ich nicht zu wagen gehofft habe, dass … , nun ja, ich bin sehr dankbar dafür, dass sich alles so gut und glückhaft ergeben hat. All das Böse und Niederträchtige, alle Lügen, Verleumdungen und alles sonstig Schlechte meiner Ex habe ich schon seit geraumer Zeit völlig verdaut und vergessen, wobei ich dafür ganz besonders eine ungeheuer wertvolle Stütze durch Eva hatte, was ich ganz offen in die Welt hinausrufen kann, wenn es schon sein muss, dass all das von dir Gesagte eine offizielle öffentliche Notwendigkeit sein muss.

Ptaah:

Ptaah:
88. You interrupted me, but I can sympathise with what moves you, which I can also understand very well. 88. Du hast mich zwar unterbrochen, doch kann ich dir nachfühlen, was dich bewegt, was ich auch sehr gut verstehen kann.
89. But I wanted to say the following: 89. Doch ich wollte noch folgendes sagen:
90. And when I think of how tirelessly you went along despite your health problems, but nevertheless, in addition to all the nasty troubles, you took on many heavy tasks and did them in a manual and also in a written way, then this was more than just amazing. 90. Und wenn ich daran denke, wie unermüdlich du trotz deiner gesundheitlichen Probleme einhergegangen bist, du jedoch nichtsdestotrotz nebst all den bösen Beschwernissen viele schwere Arbeiten auf dich genommen und in handwerklicher und danebst noch in schriftlicher Weise verrichtet hast, dann war dies mehr als nur erstaunlich.
91. You also needed a lot of knowledge of various crafts, which you had to acquire during your life, as my father Sfath had advised you to do, which you also wisely began in your early youth and continued in all the following years, as a result of which it became possible for you to do what you have just done, namely to build up the centre, whereby you did the main work in terms of craftsmanship and knowledge, and … 91. Du bedurftest auch vielerlei Kenntnisse verschiedener Handwerke, die du dir Zeit deines Lebens aneignen musstest, wie dir das mein Vater Sfath nahegelegt hatte zu tun, was du wohlweislich auch schon in deiner frühen Jugend begonnen und in allen folgenden Jahren fortgesetzt hast, folgedem es dir dadurch möglich wurde, das zu tun, was du eben getan hast, nämlich das Center aufzubauen, wobei du handwerklich und kenntnisbedurft die Hauptarbeit geleistet hast und …

Billy:

Billy:
That's good, my friend, that's enough, because I also have to say a word about that, because I was not the only one who did the work. Many others also used their strength and worked hard, even if they were not skilled and not trained in the trades and could only help by doing odd jobs. But through all their help, they all learned a lot and also helped me immensely, so that the centre could be built. If I had not had all their help, I would have been completely lost, just as the plan to build the centre would have fallen through and could not have been realised. And honestly I have to say that my ex – despite all the terror she directed against me and almost drove me to my death – also worked and achieved a lot, as did everyone else, first and foremost Elsi Moser, Jacobus, Bernadette, Engelbert, Hans Benz and Marcel Hirt, but also Olgi Walder, Dorit Strobel, Margreth Rose, Margreth Flammer, Claire Frey and many others who unfortunately died or left. Of all of them, unfortunately only Jacobus and Bernadette are still alive, and that in the Centre, except for Olgi in Zurich, although at the age of 93 and with their severe walking difficulties, they are only in contact with us in the Centre in writing and by telephone and therefore can no longer come here. Schon gut, mein Freund, das genügt wohl, denn dazu muss jetzt auch ich noch ein Wort sagen, weil ich nämlich nicht allein gewesen bin, der die Arbeiten verrichtet hat. Viele andere haben nämlich auch ihre Kräfte eingesetzt und hart mitgearbeitet, und zwar auch dann, wenn sie nicht handwerklich begabt und nicht in den Handwerken ausgebildet waren und einzig durch Zureichungsarbeiten mithelfen konnten. Aber durch all ihre Hilfsarbeiten haben alle viel gelernt und mir zudem ungemein viel geholfen, folglich dadurch das Center aufgebaut werden konnte. Hätte ich all ihre Hilfe nicht gehabt, dann wäre ich völlig aufgeschmissen gewesen, wie auch der Plan des Centeraufbaus ins Wasser gefallen wäre und nicht hätte verwirklicht werden können. Und ehrlich muss ich sagen, dass meine Ex – trotz allem Terror, den sie gegen mich gerichtet und mich nahezu in den Tod getrieben hat – auch viel mitgearbeitet und geleistet hat, wie eben alle anderen auch, und zwar von allem Anfang an zuvorderst Elsi Moser, Jacobus, Bernadette, Engelbert, Hans Benz und Marcel Hirt, wie aber auch Olgi Walder, Dorit Strobel, Margreth Rose, Margreth Flammer, Claire Frey und viele andere, die leider gestorben oder weggegangen sind. Von allen leben leider nur noch Jacobus und Bernadette, und zwar im Center, ausser noch Olgi in Zürich, wobei sie aber mit ihren heute 93 Jahren und mit ihren schweren Gehbeschwerden mit uns im Center nur noch schriftlich und telephonisch in Kontakt stehen und daher nicht mehr hierherkommen kann.
The two Schutzbach brothers were also very helpful in setting up the Centre, as were also Margret, Renato, Maria and Mitscho, Doctor Fraude, Doctor Meyer, as well as various others later on, and Madeleine, Silvano, Freddy and Hans-Georg, Philia, Stephan, Günter, Andrea and Wolfgang, etc., who did very valuable work. And as far as written work is concerned, there have also been various persons who have been helpful to me, especially in answering letters, which in the early years numbered several thousand, but which I was unable to do because of my manual work. Consequently, some secret helpers from outside took over the letter answering from me, but I was not allowed to talk about it, because no one was allowed to know about it, not even our group members, especially because of my ex-wife, because it was to be feared that this action would have led to mischief, as your daughter Semjase had explained. That was also the reason why I was not allowed to say anything to the group members either. The silence also had to be because there were some well-known persons among them, but they have all died in the meantime, which is why today I can openly mention some names, but still have to conceal others. So I can only mention a few that I am allowed to, such as Wendelle Stevens, who answered the letters for the USA, also Rev. … whom I got to know during my time as a trade representative and often had long conversations with him, where he was fully on my side and made an effort to answer the letters that came from religious people. It was also the same with Pastor Prof. Bernet. Margreth Rufer and Lou Zinsstag also made an effort to answer letters, as did physics professor … Today, Mariann Uehlinger works outside the Centre mainly for correction work, as well as for the production of writing etc., as do passive members who write articles, although many also come to the Centre and lend a hand with various tasks. Auch die beiden Schutzbach-Brüder waren sehr hilfreich beim Center-Aufbau, wie aber auch Margret, Renato, Maria und Mitscho, Doktor Fraude, Doktor Meyer, wie später auch diverse andere sowie Madeleine, Silvano, Freddy und Hans-Georg, Philia, Stephan, Günter, Andrea und Wolfgang usw. sehr wertvolle Arbeiten geleistet haben. Und was schriftliche Arbeitsleistungen anbelangt, da waren auch diverse Personen, die mir hilfreich beigestanden haben, und zwar insbesondere bei der Beantwortung von Briefen, die in den ersten Jahren einige tausend gewesen sind, die ich aber infolge meiner handwerklichen Arbeiten nicht erledigen konnte. Folglich haben mir einige auswärtige heimliche Helfer die Briefbeantwortungen abgenommen, worüber ich aber nicht reden durfte, weil niemand davon wissen durfte, und zwar auch unsere Gruppeglieder nicht, vor allem wegen meiner Ex-Frau, weil zu befürchten war, dass diese Aktion zu Unheil geführt hätte, wie deine Tochter Semjase erklärt hatte. Das war auch der Grund dafür, dass ich auch gegenüber den Gruppemitgliedern nichts verlauten lassen durfte. Das Schweigen musste auch darum sein, weil einige namhafte Personen darunter waren, die jedoch inzwischen alle gestorben sind, weshalb ich heute einige Namen offen nennen kann, andere jedoch noch immer zu verschweigen habe. Nennen kann ich also nur einige, die mir erlaubt sind wie z.B. Wendelle Stevens, der die Briefe für die USA beantwortete, auch Pfarrer …, den ich während meiner Zeit als Handels vertreter kennengelernt hatte und mit ihm oft lange Gespräche führte, wobei er voll auf meiner Seite stand und sich bemühte, die Briefe zu beantworten, die von religiösen Leuten kamen. Gleicherart war es auch mit Pfarrer Prof. Bernet. Auch Margreth Rufer, wie auch Lou Zinsstag bemühten sich, um Briefe zu beantworten, wie Physikprofessor … Heute arbeitet auswärts vom Center hauptsächlich Mariann Uehlinger für Korrekturarbeiten, wie auch für die Fertigung von Schreibarbeiten usw., wie auch Passiv-Mitglieder, die Artikel schreiben, wobei viele aber auch ins Center kommen und bei diversen Arbeiten Hand anlegen.
But to do justice to my ex, which you mentioned, I also have to say that my dear ex was really completely taken aback by her encounter with you. With the help of someone, she also wrote a short article about your encounter and talked about it again and again for months, because she was somehow completely taken aback by the encounter with you. But that changed when she got involved with my various adversaries, the chief cult preacher from Rüti, the magazine critic from Basel, the fraudster from Ticino who misused my photos for supposedly his own observations etc., as well as the guy from the USA etc. And all this because she was able to push herself into the foreground and present herself pompously with lies and slander in newspapers, magazines and on television, and I was also able to convince my until then dear friend Herbert R. from Munich to enmity against me through lies and deceit. But how he could become a slave to her – he also still visits her at her place of residence in Thurgau – is a mystery to me, because he was often present when contacts were made, etc., after he had seen, experienced and learned for himself that everything was above board. Well, in any case, she suddenly denied everything and described your encounter as a hallucination, but she could not cope with the whole thing, because for about three or four months she kept waking up in the night and talking in her sleep about your encounter in the living room. Obviously your encounter had sunk in quite deeply for her, and after two or three months her behaviour changed more and more and became visibly more spiteful, more false and more malicious, and then she began to accuse me publicly in a slanderous way of fraud and deceit concerning my photos and our contacts. And this has continued ever since, especially after the divorce, whereby for some time now – it may already be two years ago now – she has also been spreading hatred and lies on the internet with the glo(o)r-rich book-keeper, who is full of hate, because neither you nor I respond to his conceits regarding Darwin and Co. but reveal that the latter was a fraud and filed monkey bones in order to prove that human beings were descended from monkeys. And when she then cowardly 'ran away', after she had also had our two sons put into homes behind my back, I filed for divorce. Of course she could not cope with that, so in her hatred of me – which she harboured because I had found out about her various irregularities and lies – she spread her slander uninhibitedly, increasingly and more and more mendaciously, with the help of her Billy enemies lying at her feet, etc., all over the world via Mysteries magazine, TV programmes and the Internet. Um jetzt aber dem Genüge zu tun in bezug auf meine Ex, was du ja angesprochen hast, so muss ich auch sagen, dass meine liebe Ex durch die Begegnung mit dir wirklich völlig entgeistert war. Sie hat dann auch mit Hilfe von jemandem einen kurzen Artikel über eure Begegnung geschrieben und monatelang immer wieder von eurer Begegnung erzählt, weil sie einfach durch das Zusammentreffen mit dir irgendwie völlig entgeistert war. Das hat sich dann aber geändert, als sie sich mit meinen diversen Widersachern eingelassen hat, dem Ober-Sektenprediger aus Rüti, dem Magazinfritzen aus Basel, dem Betrüger aus dem Tessin, der meine Photos für angeblich eigene Beobachtungen usw. missbraucht hat, wie auch dem Typen aus den USA usw. Und dies alles, weil sie sich dadurch in den Vordergrund drängen und sich grossspurig mit Lügen und Verleumdungen in Zeitungen, Zeitschriften und im Fernsehen präsentieren konnte und auch den bis dahin lieben Freund Herbert R. aus München durch Lug und Trug zur Feindschaft gegen mich überzeugen konnte. Doch wie er ihr hörig werden konnte – er besucht sie ja auch noch heute an ihrem Wohnort im Thurgau –, das ist mir ein Rätsel, denn er war ja oft dabei, wenn es zu Kontakten ging usw., folgedem er selbst gesehen, erlebt und erfahren hatte, dass alles mit rechten Dingen zuging. Nun, jedenfalls war es dann so, dass sie plötzlich alles leugnete und eure Begegnung als Halluzination darstellte, wobei sie aber das Ganze nicht verkraften konnte, denn noch über etwa drei oder vier Monate hinweg schreckte sie in der Nacht immer wieder auf und redete im Schlaf über eure Begegnung in der Wohnstube. Offenbar war ihr eure Begegnung recht tief eingefahren, und nach zwei oder drei Monaten wandelte sich ihr Verhalten immer mehr und wurde zusehends gehässiger, falscher und bösartiger, und dann begann sie damit, mich öffentlich verleumdend des Betrugs und Schwindels bezüglich meiner Photos und unserer Kontakte zu bezichtigen. Und das hat sich seither so erhalten, und zwar besonders nach der Scheidung, wobei sie seit geraumer Zeit – es mögen jetzt bereits zwei Jahre her sein – auch mit dem glo(o)rreichen Bücherhüter im Internetz Hässeleien und Lügen verbreitet, der voller Hass mitmischelt, weil weder du noch ich auf seine Einbildungen hinsichtlich Darwin und Co. eingehen, sondern aufdecken, dass dieser ein Betrüger war und Affenknochen zurechtfeilte, um damit zu beweisen, das der Mensch vom Affen abstämmig sei. Und als sie dann feige regelrecht ‹abgehauen› ist, nachdem sie hinter meinem Rücken auch unsere beiden Söhne in Heime einweisen liess, da habe ich dann ja die Scheidung eingereicht. Das vermochte sie natürlich nicht zu verkraften, folgedem erst recht nicht ausbleiben konnte, dass sie in ihrem Hass gegen mich – den sie hegte, weil ich ihr bezüglich ihrer diversen Unregelmässigkeiten und Lügen auf die Schliche gekommen bin – ihre Verleumdungen ungehemmt, vermehrt und stetig lügnerischer mit Hilfe ihrer ihr zu Füssen – usw. – liegenden Billy-Feinde per Mysteries-Magazin, TV-Sendungen und Internetz weltweit verbreitete.
I also want to say something about the building of the centre and the work done – and I cannot say this enough – because everything could only come about because all the core-group members and passive members worked very diligently and pulled together in every respect and gave their best. And this was true of all the women and men without exception, because without their tremendous commitment, the whole process of building the centre and building the mission would never have succeeded. And it must also be said that practically all those who had worked on the entire construction and the mission with regard to the manual and administrative work as well as all other work, had no or only little knowledge or experience, but nevertheless always gave their best. And this is still the case today, even though everything has become easier and there is no longer so much heavy work to be done as there was during the construction phase. Although there is still a lot of work to be done today – which is likely to remain the case – it is no longer as strenuous as it was during the many years of the construction phase. But the fact that it is no longer like it was then does not mean that the workload has become less, because now that we are already active worldwide and FIGU groups exist in various countries, the written and verbal work and everything related to it is growing more and more. And because we do not have enough core-group members who could cooperate on the one hand and who also need to have certain qualifications for certain tasks on the other, it is up to the few of us to do more and more work, whereby our women in particular are the ones who suffer, if I may say so. This is precisely because the women – especially Eva, Bernadette, Barbara, Daniela, Elisabeth, Madeleine as well as our two Karin and also Brigitt – are the only ones who have the necessary qualifications to do all the work required for the completion of the main tasks relating to bookkeeping, typing, looking after the feathered fowl, cooking, gardening, housekeeping, preparing the post, correction work, correspondence and various other things. Unfortunately, we only have Mariann away from home, but she also has a lot to do with correction work. Of course, all the men are also responsible for certain tasks and work according to their abilities, such as in relation to forestry management, printing work, environmental maintenance, garden preparation, renovation and maintenance work, computer work, some correction work, feather flock enclosure and feather flock care, etc. etc. Sagen will ich nun aber auch noch etwas in bezug auf den Centeraufbau und die geleisteten Arbeiten – und das kann ich nicht genug immer wieder sagen –, denn alles konnte nur dadurch zustande kommen, weil alle Kerngruppe-Mitglieder und Passiv-Mitglieder sehr fleissig mitgearbeitet und in jeder Beziehung mitgezogen und sich eben ungeheuer eingesetzt hatten. Und das war ausnahmslos so hinsichtlich aller Frauen und Männer, denn ohne ihren gewaltigen Einsatz wäre das Ganze des Centeraufbaus und des Missionsaufbaus nie gelungen. Und dazu muss auch gesagt werden, dass praktisch alle, die am gesamten Aufbau und der Mission mitgearbeitet hatten in bezug auf die angefallenen handwerklichen und administrativen sowie alle sonstigen Arbeiten, keinerlei oder nur wenig Ahnung oder Erfahrung hatten, jedoch trotzdem immer ihr Bestes gaben. Und das ist bis heute so geblieben, auch wenn alles leichter geworden ist und nicht mehr derart viel Schweres anfällt, wie eben zur Zeit der Aufbauphase. Zwar sind auch heute noch – was ja wohl auch so bleiben wird – viele Arbeiten zu verrichten, die aber nicht mehr derart kräftezerreissend sind, wie das während der langjährigen Aufbauphase war. Doch dass es nicht mehr so ist wie damals, bedeutet nicht, dass deshalb das Arbeitspensum geringer geworden wäre, denn jetzt, da wir bereits weltweit tätig sind und in diversen Ländern FIGU-Gruppen bestehen, da wächst die schriftliche und verbale Arbeit und alles damit Zusammenhängende immer mehr an. Und weil wir nicht genügend KG-Mitglieder haben, die einerseits mitarbeiten könnten, anderseits für gewisse Arbeiten auch gewisse Qualifikationen haben müssten, so liegt es an uns wenigen, immer mehr zu erledigen, wobei ganz besonders unsere Frauen die Leidtragenden sind, wenn ich so sagen darf. Dies eben darum, weil die Frauen – besonders Eva, Bernadette, Barbara, Daniela, Elisabeth, Madeleine sowie unsere beiden Karin und auch Brigitt – die einzigen sind, denen die notwendigen Qualifikationen eigen sind, die all die Arbeiten für die Erledigung der Hauptarbeiten in bezug auf Buchhaltung, Schreibarbeiten, Federviehbetreuung, Kochen, Gartenarbeiten, Haushalt, Postversandzubereitung, Korrekturarbeiten, Korrespondenz und diverse andere Dinge erfordern. Auswärts haben wir leider nur Mariann, doch sie hat mit Korrekturarbeiten auch sehr viel zu tun. Natürlich obliegen auch alle Männer je nach ihren Fähigkeiten bestimmten Aufgaben und Arbeiten, wie in bezug auf Forstbewirtschaftung, Druckereiarbeiten, Umgebungspflege, Gartenaufbereitung, Sanierungs- und Instandhaltungsarbeiten, Computerwesen, teils Korrekturarbeiten, Federviehgehege und Federviehbetreuung usw. usf.

Ptaah:

Ptaah:
92. It is very busy all around, I know. 92. Es ist rundum sehr viel zu tun, ich weiss.
93. But it is also admirable how you few persons manage to do everything, because if everything is considered that corresponds to your tasks, then it is much more than your short lists suggest – and while you keep quiet about it w… 93. Es ist aber auch bewundernswert, wie ihr wenigen Personen alles zuwege bringt, denn wenn alles bedacht wird, was euren Aufgaben entspricht, dann ist es viel mehr, als deine kurzen Aufzählungen her-vorheben – und wobei du davon schweigst w…

Billy:

Billy:
Please not again, because it … Bitte nicht schon wieder, denn es …

Ptaah:

Ptaah:
94. Good, but it should be said. 94. Gut, aber es sollte doch gesagt sein.

Billy:

Billy:
No, I do not agree with that, so I would like to talk about something else now and first ask a question about the 'precedent diagram', namely, have you found out what this term means and where it comes from or who created it? Nein, dieser Ansicht bin ich nicht, daher möchte ich jetzt von etwas anderem sprechen und erstmal eine Frage vorbringen bezüglich des ‹Präzedenzdiagramm›, nämlich, ob du herausgefunden hast, was dieser Begriff bedeutet und woher er stammt resp. wer ihn kreiert hat?

Ptaah:

Ptaah:
95. Florena and Enjana, after their return, tried to find out the originator of the term 'precedence diagram' and what it means. 95. Florena und Enjana haben sich nach ihrer Rückkehr darum bemüht, die Urheberperson des Begriffs ‹Präzedenzdiagramm› zu ergründen und worum es sich dabei handelt.
96. Their efforts have revealed that this term is a description of 'project management for management consultancies' etc., and according to their research the originator is said to be a university professor, doctor and engineer, Christopher Marc Schlick, but this cannot be said with absolute certainty. 96. Ihre Bemühungen haben ergeben, dass es sich bei diesem Begriff um eine Beschreibung von ‹Projektmanagements für Unternehmensberatungen› usw. handelt, wobei ihren Nachforschungen gemäss der Urheber ein Universitäts-Professor, Doktor und Ingenieur, Christopher Marc Schlick sein soll, was jedoch nicht mit absoluter Sicherheit gesagt werden könne.
97. Indeed, it was possible that this man had only used the term in a public manner, but that the authorship was otherwise. 97. Es sei nämlich möglich, dass dieser Mann nur den Begriff in öffentlicher Weise benutzt habe, jedoch die Urheberschaft anderweitig sei.

Billy:

Billy:
Thanks, also to the two girls, but I will tell them myself. But then I want to bring the speech back to something else, namely that you recently said that those responsible for the state in the EU dictatorship, Germany and the USA are working underground to continue to portray Russia as an evil state, as well as to denigrate Putin as an evil man and disturber of the peace. This is precisely in the hope of provoking Putin into rash actions and evoking a mood of war. This new agitation against Russia – and thus, of course, above all, against Putin – is a long-standing phenomenon in the Western states, and it is the result of a completely idiotic, groundless hostility towards Russia that originates solely in the Western states. Can you say something about that? Danke, auch den beiden Mädchen, was ich ihnen aber selbst auch noch sagen werde. Dann aber will ich die Rede wieder auf etwas anderes bringen, und zwar darauf, dass du kürzlich gesagt hast, dass die Staatsverantwortlichen der EU-Diktatur, von Deutschland und den USA untergründig darauf hinarbeiten, Russland immer weiter als bösen Staat darzustellen, wie auch Putin als bösen Mann und Friedensstörer zu verunglimpfen. Dies eben in der Hoffnung, Putin zu unüberlegten Handlungen zu reizen und Kriegsstimmung heraufzubeschwören. Diese neuerliche Hetze gegen Russland – damit natürlich vor allem gegen Putin – ist ja altherkömmlich aus den westlichen Staaten, und zwar infolge einer völlig idiotischen, grundlosen und allein aus den Weststaaten hervorgehenden Russland-Feindschaft. Kannst du etwas dazu sagen?

Ptaah:

Ptaah:
98. Also, what is happening again with regard to the agitation against Russia, and which is being deviously directed by the Western states to provoke Russia, and thus of course Putin, to the point of extremely serious imprudence, is based on finding a reason to use weapons and thus to be able to start a war. 98. Auch das, was sich neuerlich hinsichtlich der Hetze gegen Russland ergibt und hinterhältig von den Weststaaten angesteuert wird, Russland und damit natürlich Putin bis zu einer äusserst gravierenden Unbesonnenheit zu reizen, fundiert darin, einen Grund zu finden, um die Waffen zum Einsatz zu bringen und also einen Krieg auslösen zu können.
99. This is about the hegemonic behaviour of the EU dictatorship as well as that of the United States of America, whereby certain leaders of Germany also want to get involved, who – like the government strata of the USA and the EU dictatorship – are under the delusion that they have to dominate many states and even the whole Earth. 99. Dabei geht es um das Hegemoniegebaren der EU-Diktatur ebenso, wie auch um dasjenige der Vereinigten Staaten von Amerika, wobei aber auch gewisse Staatsführende von Deutschland mitmischen wollen, die – wie die Regierungsschichten der USA und der EU-Diktatur – dem Wahn verfallen sind, viele Staaten und gar die ganze Erde beherrschen zu müssen.
100. And when unwise state leaders and peoples reach out to the EU dictatorship to do so, they commit treason against their homeland, lose it at the same moment to the dictatorship and are politically annexed. 100. Und wenn unkluge Staatsverantwortliche und Völker der EU-Diktatur dazu die Hand reichen, dann begehen sie Verrat an der Heimat, verlieren diese im gleichen Moment an die Diktatur und werden politisch annektiert.
101. Especially the large territorial Russia with its resources plays the most important role, because if this could be brought into their possession by the Western states, namely through annexation and thus through armed conflicts, acts of war and underhand secret service activities etc., then the entire West would profit and the whole of Russia would be flooded with Western immigrants and exploited. 101. Dabei spielt besonders das grosse gebietsreiche Russland mit seinen Ressourcen die allerwichtigste Rolle, denn wenn dieses durch die Weststaaten in ihren Besitz gebracht werden könnte, und zwar durch An-nektion und damit durch Waffengänge, Kriegshandlungen und hinterhältige Geheimdienstaktivitäten usw., dann würde der gesamte Westen profitieren und ganz Russland mit westlichen Einwanderern überschwemmt und ausgebeutet werden.
102. Such plans have secretly existed in Germany from time immemorial and were also carried over by the early emigrants to early America, where they have been secretly perpetuated ever since and are constantly used to denigrate Russia, to make her out to be the enemy and to malignantly incite the Western peoples against Russia. 102. Solcherart Pläne bestehen in geheimer Weise schon seit alters her in Deutschland und wurden auch schon von den frühen Emigranten ins frühe Amerika hinübergebracht, wo sie seither in geheimer Weise weitererhalten und ständig dazu genutzt werden, um Russland zu verunglimpfen, als Feind hinzustellen und die Westvölker gegen Russland bösartig aufzuhetzen.
103. This, however, has always created hatred against Russia in the Western populations, whereby they were deliberately misled by those in power, which in the Nazi Empire also led to the Russian campaign, which fortunately failed, and also because this meant that the USA was also unable to implement its plans to dominate Russia in reality. 103. Das aber erzeugte seit jeher in den Westbevölkerungen Hass gegen Russland, wobei diese durch die Staatsmachthabenden bewusst irregeführt wurden, was im Nazireich auch zum Russlandfeldzug geführt hat, der glücklicherweise scheiterte, und zwar auch darum, weil dadurch auch die USA ihre Russland-Herrschaftsbesitzpläne nicht in die Wirklichkeit umsetzen konnten.
104. Nevertheless, the United States of America and Germany, as well as the EU dictatorship and its vassal states influenced by it and under its thumb, will not rest and will continue to maintain their hostility towards Russia and will continue to try and do everything to provoke Russia and bring it to a big war. 104. Nichtsdestoweniger jedoch werden die Vereinigten Staaten von Amerika und Deutschland sowie die EU-Diktatur und ihre von ihr beeinflussten und unter ihrer Fuchtel stehenden Vasallenstaaten keine Ruhe geben und weiterhin ihre Russlandfeindschaft aufrechterhalten und weiter alles versuchen und tun, um Russland zu provozieren und es auf einen grossen Krieg ankommen lassen.
105. Their old-established hatred and enmity and greed for the territories of Russia are deep-rooted and will also cause much mischief in the future. 105. Ihr altherkömmlicher Hass und ihre Feindschaft und Gier nach den Gebieten von Russland sind tiefgründig und werden auch zukünftig noch viel Unheil anrichten.
106. This is what I want to say in short words to your question. 106. Das ist das, was ich in kurzen Worten zu deiner Frage sagen will.

Billy:

Billy:
Then something else: again, a new attempt is being made to force the Swiss population into a new weapons law, about which you have said something that should actually also be mentioned in a public conversation. I am referring to your explanation of the background to the new attempt by the EU dictatorship to restrict the possession and purchase of weapons in the private sector in Switzerland, whereby all the Swiss who are scared shitless cannot think ahead in their stupidity to what the EU dictatorship is trying to achieve. These stupid people, who exist not only among the people but also in the government, actually think that stricter gun laws – according to the EU dictatorship – in Switzerland would lead to fewer crimes being committed with firearms, which could not be more illusory. This crazy thought and this crazy statement alone prove that the persons who think this kind of nonsense are incapable of judging things and problems. Under certain circumstances, this can still be halfway understood by certain people among the common people, because they are not educated enough. But the fact that such people are also functioning in the government, who obviously lack the necessary education in terms of understanding, reason and Intelligentum, which clearly shows the level of stupidity and unreasonableness, is extremely alarming. This is precisely because these people are called by the people to govern themselves and the country, which they quite obviously cannot do. Dann etwas anderes: Wieder wird ein neuer Anlauf genommen, um die Schweizerbevölkerung in ein neues Waffengesetz zu zwingen, wozu du etwas gesagt hast, das eigentlich auch in einem öffentlichen Gespräch erwähnt werden sollte. Damit meine ich deine Erklärung bezüglich der Hintergründe des durch die EU-Diktatur angestrebten neuerlichen Anlaufs, um im privaten Bereich den Waffenbesitz und Waffenkauf in der Schweiz einzuschränken, wobei all die vor Angst in die Hosen machenden Schweizer und Schweizerinnen in ihrer Dummheit nicht vorausdenken können, was die EU-Diktatur hinterhältig damit bezwecken will. Diese Dummen, die nicht nur im Volk existieren, sondern auch in der Regierung, denken doch tatsächlich, dass ein strengeres Waffengesetz – gemäss EU-Diktatur – in der Schweiz dazu führen würde, dass weniger Verbrechen mit Schusswaffen geschehen würden, was aber illusorischer nicht sein kann. Allein schon dieser verrückte Gedanke und diese irre Aussage beweisen, dass die Personen, die diesartigen Unsinn denken, in bezug auf das Beurteilen von Dingen und Problemen unfähig sind. Das kann unter Umständen bei gewissen Leuten im einfachen Volk vielleicht noch halbwegs nachvollzogen werden, weil es nicht genug gebildet ist. Dass aber auch in der Regierung solche Leute herumfunktionieren, denen ganz offenbar ebenfalls die notwendige Bildung in bezug auf Verstand, Vernunft und Intelligentum fehlt, was klar den Stand von Dummheit und Unvernunft aufweist, das ist wohl äusserst bedenklich. Dies eben darum, weil diese Leute ja vom Volk berufen sind, dieses selbst und das Land zu regieren, was sie aber ganz offensichtlich nicht können.

Ptaah:

Ptaah:
107. Then I will come back to this and expose the true background that lurks in everything. 107. Dann will ich darauf zurückkommen und die wahren Hintergründe aufdecken, die in allem lauern.
108. Firstly, it is to be said that the leadership of the EU dictatorship – which I call leadership because Nazi-like traits were already shown in its creation – is steadily developing more and more in a Nazi-like manner in the present time. 108. Erstens ist zu sagen, dass die Führerschaft der EU-Diktatur – die ich Führerschaft nenne, weil schon bei deren Entstehung nazigleiche Züge aufgewiesen wurden – sich in der heutigen Zeit stetig mehr in nazigleicher Weise weiterentwickelt.
109. However, the fact that those who are responsible for the state and the people of Switzerland, who naively want to integrate their homeland into the EU dictatorship, are already bordering on betrayal of their homeland and its peace, freedom and neutrality. 109. Dass aber jene der Staatsverantwortlichen und jene Bevölkerung der Schweiz, die ihre Heimat unbedarft und naiv in die EU-Diktatur einbinden wollen, das grenzt bereits an Verrat an der Heimat und an deren Frieden, Freiheit und Neutralität.
110. Also certain treaties with the dictatorship, stupidly and irresponsibly as well as insufficiently considered, concluded by Swiss state representatives, are not compatible with Switzerland's neutrality, but put it under duress to fulfil the dictatorship's demands. 110. Auch gewisse durch schweizerische Staatsvertreter dumm und verantwortungslos sowie ungenügend bedacht abgeschlossene Verträge mit der Diktatur sind nicht mit der Neutralität der Schweiz vereinbar, sondern stellen sie zur Erfüllung der Diktaturforderungen unter Zwang.
111. And this coercion is based on the threat that the Schengen Treaty will be terminated for Switzerland, which offers some advantages for Switzerland, its population and economy, etc., but which is also deviously drafted in such a way that Switzerland will have to bind itself more and more to the dictatorship and lose more and more of its independence if new demands for dictatorship coercion keep breaking in on Switzerland. 111. Und dieser Zwang fundiert in der Drohung, dass der Schweiz der Schengen-Vertrag aufgekündigt werde, der für die Schweiz, deren Bevölkerung und Wirtschaft usw. zwar einige Vorteile bietet, jedoch anderweitig auch hinterhältig derart verfasst ist, dass sich die Schweiz immer mehr an die Diktatur binden und mehr und mehr ihre Eigenständigkeit verlieren muss, wenn immer wieder neue Diktatur--Zwangsforderungen auf die Schweiz einbrechen.
112. Even at the beginning of the Schengen Treaty, Switzerland recognised and signed the treaty, even though those responsible were incapable of understanding the real meaning of individual underhand clauses. 112. Schon zu Beginn des Schengen-Vertrages ist daher von der Schweiz der Vertrag anerkannt und unterzeichnet worden, obwohl die Verantwortlichen unfähig waren, einzelne hinterhältige Vertragsklauseln in deren wirklicher Bedeutung zu verstehen.
113. And this also happened in the respect that, from the beginning of the negotiations, the Lisbon Treaty was also not consulted and not taken into account, by which the death penalty was again established in the treaty, which in the end, if Switzerland – through stupidity and irresponsibility on the part of those responsible for the state – becomes more and more contractually entangled in the coercive demands of the EU dictatorship and loses its state autonomy. 113. Und dies geschah auch in der Hinsicht, dass von Beginn der Verhandlungen an auch der Lissaboner Vertrag nicht beigezogen und nicht beachtet wurde, durch den die Todesstrafe wieder vertraglich festgesetzt wurde, die letztendlich, wenn sich die Schweiz – durch Dummheit und Verantwortungslosigkeit der betreffenden Staatsverantwortlichen – immer mehr vertraglich in die Zwangsforderungen der EU-Diktatur verstrickt und die staatliche Selbständigkeit verliert.
114. And this will happen if Switzerland continues to submit to the subterranean terror-like Gewalt[2] and coercive demands of the ever new and ever more coercively binding Switzerland into the EU dictatorship yoke. 114. Und dies wird geschehen, wenn sich die Schweiz weiterhin in die untergründig terrorgleichen Gewalt- und Zwangsforderungen der immer neuen und die Schweiz stetig mehr in das EU-Diktatur-Joch zwingend-bindenden Forderungen einfügt.
115. With regard to the EU dictatorship itself, it is already the case that it is visibly developing in a way that was peculiar to the NAZI empire, but this is obviously not perceivable by all those EU rejoicers of the EU supporters in Switzerland who are limited in consciousness, ignorant and inferior in terms of Intelligentum and therefore stupid and also naive. 115. In bezug auf die EU-Diktatur selbst ist es bereits so, dass sie sich sichtlich derart entwickelt, wie es dem NAZI-Reich eigen war, was aber offensichtlich alle jene EU-Frohlockenden der EU-Befürworter der Schweiz nicht wahrzunehmen vermögen, die bewusstseinsmässig beschränkt, unbedarft und in bezug auf Intelligentum minderbemittelt und also dumm und zudem naiv sind.
116. And unfortunately, these ignorant people are not alone, because there are also ignorant persons in the direct government circles whose intellect, reason and Intelligentum are not so developed that they would recognise the real facts and insidiousness of the EU dictatorship. 116. Und leider sind diese Unbedarften aus der Bevölkerung nicht allein, weil nämlich auch in den direkten Regierungskreisen diesbezüglich unbedarfte Personen sind, deren Verstand, Vernunft und Intelligentum nicht derart entwickelt sind, dass sie die wirklichen Tatsachen und Hinterhältigkeiten der EU-Diktatur erkennen würden.
117. So they also do not realise that the dictatorship's intention is to finally include Switzerland, which until now has still been free, but which is no longer completely independent, but which is already under the EU dictatorship's thumb through partly unfair agreements – through the stupidity of the Swiss supporters of both sexes. 117. Also erkennen sie auch nicht, dass der Sinn der Diktatur danach steht, auch die bis anhin noch freie, jedoch bereits nicht mehr völlig eigenständige, sondern bereits durch teils unlautere Verträge mit der unter der EU-Diktatur-Fuchtel stehenden Schweiz endgültig in diese einzuschliessen – durch die Dummheit der Schweizer-Befürworter beiderlei Geschlechts.
118. And this is because the supporters are incapable of seeing through the underhanded machinations of the EU dictators who, by constantly introducing new laws and regulations etc., are increasingly restricting the rights of the states and their populations, as has also happened with the new weapons law and is being accepted unthinkingly by all those incapable of thought and consideration, as we have fathomed before. 118. Und dies ist so, weil die Befürworter unfähig sind, das Hinterhältigkeitsmachwerk der EU-Diktatoren zu durchschauen, die durch stetig neue Gesetze und Verordnungen usw. die Rechte der Staaten und deren Bevölkerungen immer mehr einschränken, wie dies auch mit dem neuen Waffengesetz geschehen und unbedarft von all den Bedenkungs- und Überlegungsunfähigen angenommen wird, wie wir voraus ergründet haben.
119. And with regard to these and other restrictions, there are already subterranean and insidious ambitions of the EU dictatorship to curtail the 'Universal Declaration of Human Rights' established on 10 December 1948 by the General Assembly of the United Nations with regard to freedom of opinion and expression, and ultimately to dissolve it completely. 119. Und bezüglich dieser und anderer Einschränkungen bestehen bereits untergründige und hinterhältige Ambitionen der EU-Diktatur, um die am 10. Dezember 1948 durch die Generalversammlung der Vereinten Nationen festgelegte ‹Allgemeine Erklärung der Menschenrechte› in bezug auf die Meinungsund Redefreiheit zu beschneiden und sie letztendlich völlig aufzulösen.
120. In this respect, the idea is that the peoples should not be allowed to rise up verbally against the EU dictators, but should be punished in case of violation, up to the accusation of treason, which should then be punished with the death penalty decided in Lisbon. 120. Dabei steht diesbezüglich der Sinn danach, dass die Völker gegen die EU-Diktatoren sich nicht mündlich sollen erheben dürfen, sondern bei Zuwiderhandlung zu bestrafen sein sollen, bis hin zur Beschuldigung des Verrats, was dann mit der in Lissabon beschlossenen Todesstrafe geahndet werden soll.
121. And should this secret planning, which already exists in certain minds, actually come about, then a disaster of unparalleled proportions will result from it. 121. Und sollte diese heimliche und in gewissen Köpfen bereits bestehende Planung tatsächlich zustande kommen, dann wird ein Unheil sondergleichen daraus hervorgehen.
122. The new weapons law referred to is surreptitiously intended to be only a further step for later and new demands, which in the future are to be directed more and more towards finally and surreptitiously completely disarming the entire peoples of Europe in their private sphere. 122. Das angesprochene neue Waffengesetz soll hinterhältig nur ein weiterer Schritt für spätere und neuerliche Forderungen sein, die in zukünftiger Zeit immer mehr darauf ausgerichtet werden sollen, die gesamten Völker Europas in ihrem privaten Bereich letztendlich hinterhältig schleichend völlig zu entwaffnen.
123. This is clear – on the one hand as a result of the cowardly fear of the dictatorial EU leadership that the peoples might rise up and take armed action against individual ones of them, but on the other hand in order to ensure that no persons, groups and organisations etc. could carry out armed attacks against the EU dictatorship leadership itself. 123. Das steht eindeutig fest – dies einerseits infolge feiger Angst der diktatorischen EU-Führerschaft, dass die Völker aufstehen und bewaffnet gegen einzelne von ihnen vorgehen könnten, anderseits jedoch, um zu gewährleisten, dass keinerlei Personen, Gruppierungen und Organisationen usw. bewaffnete Angriffe gegen die EU-Diktaturführerschaft selbst ausüben könnten.
124. This is because the dictatorship leadership rightly fears that uprisings and rebellions could arise from the population and that the dictators could be attacked and killed, although this is already threatening not only in their direct sphere, but also with regard to the leaderships of the EU dictatorship member states, because in their populations there is already an increasingly widespread discontent that will degenerate. 124. Mit Recht wird nämlich von der Diktatur-Führerschaft befürchtet, dass aus der Bevölkerung Aufstände und Rebellionen hervorgehen und die Diktatoren angegriffen und getötet werden könnten, wobei dies jedoch nicht nur in ihrem direkten Bereich bereits droht, sondern auch bezüglich der Führerschaften der EU-Diktatur-Mitgliedstaaten, weil in deren Bevölkerungen bereits eine immer weiter um sich greifende Unzufriedenheit herrscht, die ausarten wird.
125. And this discontent, which has been spreading among the populations for some time now, on the one hand in the dictatorship, but on the other hand also against the leaders of their own countries and which is becoming stronger and stronger, is fuelling hatred against those in power and will ultimately lead to acts of murder and destruction. 125. Und diese in den Bevölkerungen schon seit geraumer Zeit einerseits in der Diktatur, anderseits jedoch auch wider die Staatsführenden des eigenen Landes gerichtete und immer stärker werdende Unzufriedenheit schürt Hass wider die Regierenden und führt letztendlich zu Mordtaten und Zerstörungen.
126. And that this is true will be proven in the near future, for which I will mention two or three events that will take place in Europe, as we have investigated. 126. Und dass das der Wahrheit entspricht, wird sich schon in nächster Zeit erweisen, wozu ich zwei oder drei Geschehen erwähnen will, die sich in Europa zutragen werden, wie wir ergründet haben.
127. So it will come about that in Germany the first politician will be shot and also the whole German party and government system will be thrown into turmoil and hatred and the like will arise among the party members, as in former times. 127. Also wird es sich ergeben, dass in Deutschland der erste Politiker erschossen werden und auch das gesamte deutsche Partei- und Regierungswesen in Aufruhr geraten und unter den Parteimitgliedern Hass und Ähnliches entstehen wird, wie zu früheren Zeiten.
128. There will also be changes of leadership, but rebellion and discontent as well as unrest will increase far and wide in the populations and cause more and more hatred, which will not only affect the governments, but also people of other faiths, such as believers in Jews and Islam, but also the masses of refugees from the southern countries. 128. Auch werden Führungswechsel erfolgen, wobei sich aber Aufrührerei und Unzufriedenheit sowie Unruhe weitum in den Bevölkerungen steigern und immer mehr Hass hervorrufen, wovon nicht nur die Regierungen davon betroffen werden, sondern auch Andersgläubige, wie Juden- und Islamgläubige, wie aber auch die Massen der Flüchtlinge aus den südlichen Ländern.
129. And these will be met with particular hatred when it becomes known that most of them were wealthy in their home countries and had to pay large sums of money to those who helped them to flee, so that, as a rule, only the wealthy were able to finance their flight and will continue to be able to do so, whereby the German Chancellor, in her lack of conscience, is responsible for the whole refugee disaster. 129. Und diesen wird ganz besonders Hass entgegengebracht werden, wenn bekannt werden wird, dass deren Gros in seiner Heimat wohlhabend war und an seine Fluchthelfer grosse Entgeltungen zu bezahlen hatte, folgedem also in der Regel nur Wohlhabende ihre Flucht finanzieren konnten und auch weiterhin können, wobei die deutsche Kanzlerin in ihrer Gewissenlosigkeit für das ganze Flüchtlingsdesaster verantwortlich ist.
130. It is also to be said that in Europe there are also government overthrows, as will be built up and brought about in Austria in the near future due to intrigue. 130. Zu sagen ist noch, dass in Europa auch Regierungsumstürze erfolgen, wie es in Österreich intrigenbedingt in nächster Zeit aufgebaut und zustande kommen wird.
131. But discontent and hatred against the government leaders will also break out in other states and bring them into turmoil, which will also lead to many deaths among the population and security forces in the coming times. 131. Doch Unzufriedenheit und Hass wider die Regierungsführenden werden auch in anderen Staaten ausbrechen und diese in Aufruhr bringen, was in den kommenden Zeiten auch bei den Bevölkerungen und Sicherheitskräften zu vielen Toten führen wird.
132. Now I have to talk about the EU dictatorship again, because I have to mention that there are already secret, but not yet finalised plans to build an EU dictatorship army, against which, however, the dictatorship peoples could offer armed resistance if this should become reality. 132. Jetzt muss ich nochmals auf die EU-Diktatur zu sprechen kommen, denn zu dieser ist noch zu erwähnen, dass bereits geheime, jedoch noch nicht ausgefertigte Pläne zum Aufbau einer EU-Diktatur-Armee bestehen, wogegen jedoch die Diktatur-Völker bewaffneten Widerstand leisten könnten, wenn diese Wirklichkeit werden sollte.
133. However, such resistance is now to be nipped in the bud by the fact that the populations of all states belonging to the EU dictatorship are to be banned from the private possession of weapons by the new weapons law in the course of the coming period through increasingly restrictive laws and measures. 133. Ein solcher Widerstand soll nun jedoch bereits dadurch im Keim erstickt werden, indem den Bevölkerungen aller der EU-Diktatur angehörenden Staaten durch das neue Waffengesetz im Lauf der kom-menden Zeit durch immer einschränkendere Gesetze und Massnahmen der private Besitz von Waffen verboten werden soll.
134. This is out of fear that if weapons were to remain in private possession, it would have to be feared that EU enemies from the EU dictatorship citizenships, emerging as lone fighters or as groups or organisations, would take action against this EU army. 134. Dies aus Angst, dass wenn privaterweise Waffen im Besitz bleiben, befürchtet werden müsste, dass als Einzelkämpfer oder als Gruppen oder Organisationen entstehende EU-Feindliche aus den EU-Diktatur-Bürgerschaften gegen diese EU-Armee vorgehen würden.
135. The demands in the new Weapons Act correspond in the long run to just as well-directed and insidious underhanded measures, which are to be realised in the course of time for the benefit of the EU dictatorship, as also the so-called framework treaty with Switzerland. 135. Die im neuen Waffengesetz anstehenden Forderungen entsprechen auf lange Sicht ebenso ausgerichteten und schleichenden Hinterhältig-keiten, die im Lauf der Zeit zu Gunsten der EU-Diktatur verwirklicht werden sollen, wie auch der sogenannte Rahmenvertrag mit der Schweiz.
136. However, the fact that those responsible in the states that have to decide on these matters are absolutely incapable of grasping the effective facts in a far-sighted manner is demonstrated by all their wrong decisions and misjudgements, which are causing more and more restrictions on freedom for the populations of all states. 136. Dass dabei aber die Verantwortlichen der Staaten, die über diese Belange zu bestimmen haben, absolut unfähig sind, in weitblickender Weise die effectiven Tatsachen zu erfassen, das erweist sich durch all ihre Fehlentschlüsse und Fehlbeurteilungen, durch die immer mehr freiheitliche Einschränkungen für die Bevölkerungen aller Staaten hervorgerufen werden.
137. The proposal that weapons in the possession of private individuals should be banned therefore has on the one hand the aforementioned background, but on the other hand it is also claimed and lied about that a ban on weapons is intended to bring crime and crimes with weapons to a standstill. 137. Das Ansinnen, dass Waffen im Besitz von Privatpersonen verboten werden sollen, hat also einerseits den genannten Hintergrund, wobei aber anderseits durch Lügen auch behauptet und gelogen wird, dass durch ein Waffenverbot die Kriminalität und Verbrechen mit Waffen zum Erliegen gebracht werden sollen.
138. Such a weapons ban, as also demanded by Switzerland, which is not a member of the EU, but by the EU dictatorship, and which will be put to the vote in this way, cannot be supported in any way. 138. Ein solches Waffenverbot, wie es auch von der nicht der EU angehörenden Schweiz, jedoch von der EU-Diktatur gefordert und in dieser Weise zur Abstimmung gebracht werden wird, kann in keiner Weise befürwortet werden.
139. Only the Swiss population itself could create a good and expedient regulation for its own country by means of an electoral provision, and only in such a way that, on the one hand, each person himself voluntarily accepts a renunciation of any weapon if he has no need of one. 139. Allein die Schweizerbevölkerung selbst könnte durch eine Wahlbestimmung für ihr eigenes Land eine gute und zweckdienliche Regelung schaffen, und zwar nur derart, dass einerseits jede Person selbst freiwillig einen Verzicht auf irgendeine Waffe akzeptiert, wenn sie keiner solchen bedarf.
140. A reason for owning a weapon as a collector's item or as a souvenir for any understandable reason should be laid down by law and allowed to persons of integrity, while the purchase of weapons should also only be allowed to persons of absolute integrity if they can be shown to be neither criminal, criminal, psychopathic nor morally, emotionally or otherwise unpredictable. 140. Eine Begründung zum Waffenbesitz als Sammlerwert oder als Erinnerung aus irgendwelchen verständlichen Gründen, sollte dabei gesetzlich festgelegt und integren Personen erlaubt sein, während auch ein käufliches Erwerben von Waffen nur absolut integren Personen gestattet werden sollte, wenn diese nachweislich weder kriminell, verbrecherisch, psychopathisch noch moralisch, emotional oder sonstwie unberechenbar sind.
141. Consequently, a logical solution should be sought with regard to the private possession of weapons and not a general ban on weapons should be imposed. 141. Folgedem sollte also in bezug auf den privaten Waffenbesitz eine folgerichtige Lösung gesucht und nicht generell ein Waffenbesitz-Verbot auferlegt werden.
142. This is not at all in the manner of the EU dictatorship, which wants to demand a general ban on weapons for the peoples in order to secure absolute rule over its affiliated peoples by means of its own army, which is envisaged later, if these peoples, if they consent to the criminal ban on weapons demand of the EU dictatorship, could lose all independent rights of possession of weapons also with regard to their own state. 142. Dies schon überhaupt nicht in der Weise der EU-Diktatur, die für die Völker ein generelles Waffenverbot fordern will, um durch eine später vorgesehene eigene Armee die absolute Herrschaft über ihre ihr angeschlossenen Völker zu sichern, wenn diese, wenn sie in die kriminellen Waffenverbot-Forderung der EU-Diktatur einwilligen, alle selbständigen Rechte eines Waffenbesitzes auch bezüglich des eigenen Staates verlieren könnten.
143. This will also threaten Switzerland if the fools of the responsible rulers as well as the fools of the Swiss people, who adhere to the EU dictatorship and live under the delusion that EU membership would be advantageous for Switzerland, do not change their minds, which, on the contrary, would ultimately lead to great horror. 143. Dies wird auch der Schweiz drohen, wenn sich die Dummen der verantwortlichen Regierenden sowie die Dummen des Schweizervolkes, die der EU-Diktatur anhängen und im Wahn leben, dass eine EU-Mitgliedschaft der Schweiz von Vorteil wäre, nicht eines Besseren besinnen, was aber gegenteilig letztendlich zum grossen Schrecken führen würde.
144. And the fact that Switzerland, as a free and neutral state, has so far entered into binding contractual obligations with the EU dictatorship at all is not only incomprehensible and criminally stupid and naive, but also dangerous for the continued existence of Switzerland in terms of its independence, freedom, internal and external peace, and the right to make its own decisions and act on its own behalf. 144. Und dass sich die Schweiz als freier und neutraler Staat bisher überhaupt in bindende vertragliche Verpflichtungen mit der EU-Diktatur eingelassen hat, ist nicht nur unverständlich und sträflich dumm und naiv, sondern auch gefährlich für den Weiterbestand der Schweiz in bezug auf ihre Eigenständigkeit, Freiheit, den inneren und äusseren Frieden, das Recht eigener Entscheidungen und eigenen Wirkens.
145. Another inescapable factor of a private weapons ban would inevitably be that both privately by righteous persons, but especially by criminals and violent criminals, more illegal weapons would be sought and acquired, whereby inevitably also an uncontrollable and flourishing criminal black market trade would come about and mischief would result. 145. Ein weiterer unausweichlicher Faktor eines privaten Waffenverbots wäre unweigerlich der, dass sowohl privaterweise von rechtschaffenen Personen, wie aber speziell von Kriminellen und Gewaltverbrechern vermehrt illegal Waffen gesucht und erstanden würden, wobei unweigerlich auch ein unkontrollierbarer und florierender krimineller Schwarzmarkthandel zustande kommen und Unheil daraus entstehen würde.
146. This, in addition to other unpleasantness which such a weapons ban would cause, as such a ban is demanded by stupid persons in Switzerland who are very much inferior in intellect, reason and Intelligentum, because in their naivety, in their lack of understanding and in their incapacity of a personally far-sighted prudence and farsightedness, they are just as absolutely incapable as well of a clear thinking and logical thinking and judgement of an important matter. 146. Dies nebst anderen Unerfreulichkeiten, die ein solches Waffenverbot hervorrufen würde, wie ein solches durch dumme in Verstand, Vernunft und Intelligentum sehr stark minderbemittelte Personen in der Schweiz gefordert wird, weil sie in ihrer Naivität, in ihrem Unverstand und in ihrer Unfähigkeit einer persönlich weiterschauenden Umsichtigkeit und Weitsichtigkeit ebenso absolut unfähig sind, wie auch eines klaren Überlegens sowie logischen Denkens und Beurteilens einer wichtigen Sache.

Billy:

Billy:
Exactly, that's what you said harshly in our conversation, even though all the stupid and naïve feel offended by it – precisely because they are stupid and naïve and therefore do not want to accept the truth of your explanations – and will call us offensive and unjust because their Intelligentum as well as their intellect and reason are not sufficient to grasp reality and its truth. Genau, das hast du auch bei unserem Gespräch knallhart gesagt, auch wenn sich alle Dummen und Naiven damit beleidigt fühlen – eben darum, weil sie dumm und naiv sind und daher die Wahrheit deiner Erklärungen nicht akzeptieren wollen – und uns als angriffig und ungerecht beschimpfen werden, weil ihr Intelligentum sowie ihr Verstand und ihre Vernunft nicht dazu ausreichen, um die Wirklichkeit und deren Wahrheit zu erfassen.

Ptaah:

Ptaah:
147. That will unquestionably be so. 147. Das wird fraglos so sein.

Billy:

Billy:
Then I guess that says it all in that regard, though I still have a question about what you think about the insane digitalisation that is becoming more and more rampant around the world? Dann ist damit diesbezüglich wohl alles gesagt, wobei ich aber noch die Frage habe, was du über die irre Digitalisierung denkst, die weltweit immer mehr um sich greift?

Ptaah:

Ptaah:
148. In the way digitalisation is being pushed and abused, Earth-humans are making themselves superfluous and ultimately the hunted. 148. In der Weise, wie die Digitalisierung vorangetrieben und missbraucht wird, macht sich die Erdenmenschheit selbst überflüssig und letztendlich zu Gejagten.
149. From the delusion of digitalisation – and it is indeed such a delusion – an artificial intellect is being driven up, and this intellect will one day seize total power and possibly exterminate Earth-humans, if they have not already done so themselves through their over-population and all the destructive machinations that result from it. 149. Aus dem Wahn der Digitalisierung – und um einen solchen Wahn handelt es sich tatsächlich – wird ein künstlicher Intellekt hochgetrieben, und dieser wird eines Tages die totale Macht ergreifen und unter Umständen die Erdenmenschheit ausrotten, wenn sie dies nicht schon vorher durch ihre Überbevölkerung und alle daraus hervorgehenden zerstörerischen Machenschaften selbst getan hat.
150. And that under certain circumstances also a vicious war destroying half or the whole Earth can arise from digitalisation, that can be possible, because this danger really exists, starting as usual from the USA. 150. Und dass unter Umständen auch ein bösartiger und die halbe oder ganze Erde zerstörender Krieg aus der Digitalisierung hervorgehen kann, das kann möglich sein, weil diese Gefahr tatsächlich besteht, und zwar wie üblich von den USA ausgehend.
151. Our investigations have shown that the irresponsible American President Trump wants to prevent China from surpassing the USA in terms of digitalisation and thus from becoming stronger than the USA in every other respect, if necessary by means of evil Gewalt. 151. Unsere Ergründungen haben nämlich ergeben, dass der verantwortungslose amerikanische Präsident Trump notfalls mit böser Gewalt verhindern will, dass China in bezug auf die Digitalisierung die USA übertreffen und damit in jeder sonstigen Beziehung auch stärker als die USA werden könnte.
152. In this respect, a Cold War between the USA and China is in the pipeline due to the behaviour of the confused and mad man Trump on his part, which is already leading to emerging problems in purely political terms, not only between the USA and China, but also in Europe, where Trump will in the near future scurrilously interfere more and more in the politics of the EU dictatorship as well as of Germany and England, etc., and turn the populations against himself. 152. Diesbezüglich ist durch das Gebaren des wirren und irren Mannes Trump von seiner Seite aus ein Kalter Krieg zwischen den USA und China in Vorbereitung, der rein politisch bereits zu sich anbahnenden Problemen führt, und zwar nicht nur zwischen den USA und China, sondern auch in Europa, wo sich Trump in nächster Zeit unflätig immer mehr in die Politik der EU-Diktatur wie auch von Deutschland und England usw. einmischen und die Bevölkerungen gegen sich aufbringen wird.

Billy:

Billy:
Thanks for all the explanations. But now I have here this article which deals with the research work of Professor James Deardorff, a professor and religious scholar, who has studied and taken apart the Talmud. The article was written by Michael Horn, USA: Danke für alle Erklärungen. Jetzt habe ich aber hier diesen Artikel, der die Forschungsarbeit von Professor James Deardorff, einem Professor und religiösen Gelehrten, behandelt, der den Talmud studiert und auseinandergenommen hat. Den Artikel hat Michael Horn, USA, geschrieben:

Did Billy Meier Hoax the „Talmud Jmmanuel“?

Hat Billy Meier den ‹Talmud Jmmanuel› gefälscht?
by Michael Horn, USA von Michael Horn, USA

Let's take a look at two similar stories, supposedly published about 1,964 years apart. The most familiar story is the Book of Matthew, from the New Testament (NT), and the lesser known one is the „Talmud Jmmanuel” (TJ), first published by Billy Meier in German, in 1978, and then in English in the 1980s.

Lasst uns zwei ähnliche Geschichten betrachten, angeblich im Abstand von 1964 Jahren veröffentlicht. Die bekannteste Geschichte ist das Matthäus-Evangelium aus dem Neuen Testament (NT), und die weniger bekannte ist der ‹Talmud Jmmanuel› (TJ), von Billy Meier 1978 erstmals auf Deutsch veröffentlicht, und dann in den 1980ern auf Englisch.
Before we concern ourselves if either one is a true story, let's consider some other aspects and questions. In doing so, we want to view them both as stories that purport to involve real historical events. It must be noted that while the NT involves a person called Jesus Christ – arguably the most well-known figure for the last 2,000 years – there is little to no other evidence that a person with that name actually ever existed. There are no actual biographies of Jesus Christ ever written by the numerous biographers who existed at the referred to time period, in the overall region where the events were said to have taken place. There are references and evidence that other personages mentioned in the NT did exist but it seems that the name Jesus Christ doesn't really appear contemporaneously but only decades later. Further, the NT, while “believed” by many people, has many supernatural, mystical elements that defy logic, known laws of science, etc. While such liberties are taken in terms of other deified personages in various religions, etc., respected historical records aren't known to include them. Of course, history itself is subject to many questions and it's frequently pointed out that “history is written by the victors”. Perhaps it can be also said that religions are created by those with the abilities, power and position to fashion events – and people – according to their own liking as well, based on real or fictitious events, people, etc. Bevor wir uns damit befassen, ob eine der beiden eine ‹wahre Geschichte› ist, lasst uns einige andere Aspekte und Fragen in Betracht ziehen. Dadurch wollen wir beide als Geschichten betrachten, die vorgeben, reale historische Geschehnisse einzubeziehen. Dabei muss beachtet werden, dass, obwohl das NT eine Person namens Jesus Christus beinhaltet – wohl die bekannteste Figur der letzten 2000 Jahre –, es keinen Beweis dafür gibt, dass eine Person dieses Namens tatsächlich je existiert hat. Es gibt keine Biographien von Jesus Christus durch die zahlreichen Biographen, die in der damaligen Zeitperiode und in der Gesamtregion gelebt haben, wo die Geschehnisse stattgefunden haben sollen. Es gibt Hinweise und Beweise, dass andere im NT erwähnte Persönlichkeiten existiert haben, aber es scheint, dass der Name Jesus Christus nicht wirklich zur gleichen Zeit vorgekommen ist, sondern erst Jahrzehnte später. Ausserdem enthält das NT, das von vielen Leuten ‹geglaubt wird›, viele übernatürliche, mystische Elemente, die der Logik und den bekannten wissenschaftlichen Gesetzen usw. nicht standhalten. Während in verschiedenen Religionen usw. solche Freiheiten in bezug auf andere vergöttlichte Persönlichkeiten genommen werden, sind keine angesehene historische Aufzeichnungen bekannt, die solche beinhalten. Natürlich ist Geschichte selbst vielen Fragen unterworfen, und es wird oft darauf hingewiesen, dass ‹Geschichte durch die Sieger geschrieben› wird. Vielleicht kann auch gesagt werden, dass Religionen ebenso von jenen erschaffen werden, die über die Fähigkeit, Kraft und Stellung verfügen, um Geschehnisse – und Leute – gemäss ihrem Gefallen zu gestalten, basierend auf realen oder erdichteten Vor-kommnissen und Personen usw.
The fact that the NT can more easily be regarded as a story than a history creates other problems, as the TJ could be regarded as simply another version of the same story and also not any kind of reliable history. But let's also remember that the majority of human history, as we know it, has been handed down not in modern digital format but in written form, often redacted, edited, altered, etc., as well in oral tradition, leaving a lot of room for distortions, as well as outright fabrications. Even in more modern times, with all sorts of recording devices, cameras, etc., disagreements about differing versions and interpretations of events are not uncommon. Die Tatsache, dass das NT viel leichter als eine Geschichte denn als Historie betrachtet werden kann, erschafft andere Probleme, da der TJ einfach als eine andere Version der gleichen Geschichte betrachtet werden könnte und also als keine Form einer realen Geschichte. Aber lasst uns daran erinnern, dass die Mehrheit der menschlichen Geschichte, wie wir sie kennen, nicht im modernen digitalen Format überliefert wurde, sondern in schriftlicher Form, oft redigiert, überarbeitet und verändert usw., wie auch auf mündlichem Weg, was viel Raum lässt für Verfälschungen, wie auch für offensichtliche Erdichtungen. Selbst in heutiger Zeit, mit all den Aufnahmegeräten, Kameras usw., sind Unstimmigkeiten bezüglich verschiedener Versionen und Interpretationen von Geschehnissen nicht ungewöhnlich.

Enter James Deardorff

Auftritt James Deardorff
The TJ caught the attention of James Deardorff, a professor and religious scholar who decided to debunk it because he believed it had to be a hoax. Instead, he found that it resolved over 300 inconsistencies that existed in the book of Matthew. Even if we are not scholars, we can see that Deardorff was impressed with the TJ text and took an immense amount of time and effort to diligently research and note the details. Der TJ fand die Aufmerksamkeit von James Deardorff, einem Professor und religiösen Gelehrten, der sich entschied, diesen zu entlarven, weil er glaubte, dass es sich um einen Betrug handle. Statt dessen fand er heraus, dass der Talmud über 300 Widersprüche auflöst, die im Matthäus-Evangelium existieren. Selbst als Nicht-Gelehrte können wir beobachten, dass Deardorff vom TJ-Text beeindruckt war und sehr viel Zeit und Mühe aufgewendet hat, um die Details sorgfältig zu erforschen und niederzuschreiben.
One isn't required to accept the largely religious notion of “sinners”, for example, to appreciate the far less judgmental description of “ignorant” (http://www.tjresearch.info/mt9.htm), which may well be both more accurate and acceptable in describing a stratum of society in what were rather primitive times. It would have required very thoughtful consideration to change a negative religious term to one that only described thinking capacity, something not likely to be done by someone rushing to “falsify” a religious document. Why would someone be so diligent and concerned about accuracy…if they were trying to further perpetuate, or capitalize on, a religious hoax? Es ist nicht nötig, beispielsweise die weitgehend religiöse Bezeichnung ‹Sünder› zu akzeptieren, um die bei weitem weniger verurteilende Beschreibung ‹Unwissender› zu schätzen, was zur Beschreibung einer Gesellschaftsschicht in ziemlich primitiven Zeiten wohl genauer und akzeptabler sein mag. Es hätte einer sehr sorgfältigen Betrachtung bedurft, um einen negativen religiösen Begriff in einen umzuwandeln, der lediglich die Denkfähigkeit beschreibt; nicht gerade etwas, was jemand wahrscheinlich tun würde, der eilig ein religiöses Dokument ‹verfälschen› will. Warum würde jemand so sorgfältig auf Genauigkeit bedacht sein – wenn versucht wird, einen religiösen Betrug fortzusetzen, oder daraus Kapital zu schlagen?

As Deardorff points out:

Wie Deardorff betont:
“In forming an opinion of how genuine the TJ is, it is important to keep in mind that if one starts with a document that is genuine and consistent, the effect of errors in translation and editing is to introduce inconsistencies. Correcting the errors then eliminates these inconsistencies or contradictions.” «Bei der Meinungsbildung, ob der TJ echt ist, ist es wichtig zu beachten, dass wenn man mit einem Dokument beginnt, das echt und stimmig ist, dann führen Übersetzungsfehler und Bearbeitungen zu Widersprüchen. Eine Fehlerkorrektur eliminiert dann diese Widersprüchlichkeiten oder Ungereimtheiten.»

Means, Motive and Opportunity

Mittel, Motiv und Gelegenheit
Referring again to the ease with which the singular authenticity of Meier's UFO evidence can be proven, the extent to which Deardorff went in his documentation, especially in relation to all the resolved inconsistencies, speaks also to the even more immense amount of time-consuming work that Meier would have had to have gone through to “hoax” far less initially attractive evidence, which may prove to ultimately be far more important than the UFOs, extraterrestrials, etc. Further, the TJ has in no way garnered anywhere near the attention of Meier's UFO evidence, nor has there been any attempt to publicize it as broadly by Meier. Um nochmals darauf hinzuweisen, wie leicht die einzigartige Echtheit von Meiers UFO-Belegen bewiesen werden kann, gleichermassen wie dies Deardorff in seiner Dokumentation tat, speziell bezüglich aller aufgelösten Widersprüche, spricht dies ebenso für die immense Menge zeitaufwendiger Arbeit, die sich Meier hätte aufladen müssen, um ursprünglich viel weniger attraktives Beweismaterial zu ‹fälschen›, was sich schlussendlich als viel wichtiger herausstellen mag als die UFOs und Ausserirdischen usw. Weder hat der TJ so viel Aufmerksamkeit erlangt wie Meiers UFO-Beweise, noch gab es einen Versuch seitens von Meier, diesen gleich breit zu veröffentlichen.
Taking into account that Meier is known to be an outspoken opponent of religions, etc., we would have to ask if it seems reasonable that he would have taken the amount of time necessary to address the several hundred known and not known inconsistencies and then compose texts that would resolve the inconsistencies – to the satisfaction of a religious bible scholar – but then never point these out himself, after such a significant labour, before or after Deardorff had commented on them? In Anbetracht dessen, dass Meier als ein ausgesprochener Gegner von Religionen usw. bekannt ist, müssen wir uns fragen, ob es vernünftig erscheint, dass er sich so viel notwendige Zeit genommen hat, um die mehrere hundert bekannten und unbekannten Unregelmässigkeiten anzusprechen und dann Texte zu erstellen, welche die Widersprüche auflösen – zur Zufriedenheit eines religiösen Bibel-Gelehrten –, um dann aber nach einer solch wichtigen Arbeit nie selbst auf diese (Widersprüche) hinzuweisen, und zwar weder bevor noch nachdem Deardorff darüber berichtete?
Assuming that Meier had the opportunity to proceed with such an undertaking, we come back to the question of motivation. The most logical assumption would be that someone coming forward with a completely new narrative dismantling the foundational elements of one of the world's major religions would be motivated in some way to try to assume its power, followers, wealth, etc., quite possibly tying it in with, and trying to capitalize on, his UFO evidence as a way to legitimize claiming a special status as a cult leader, new religious figure, etc. But where's the pay-off for demystifying the story and de-deifying the central figure, let alone inserting 17 previously never heard of female disciples and the (supposedly celibate) central figure's marriage (to an Indian woman, no less) and fathering numerous descendants? Angenommen, dass Meier die Gelegenheit hatte, ein solches Unterfangen weiterzuführen, müssen wir auf die Frage nach dem Motiv zurückkommen. Die am ehesten logische Annahme wäre, dass wenn jemand mit einer komplett neuen Erzählung in Erscheinung träte, um die Grundelemente einer der Hauptreligionen der Welt zu demontieren, dieser dann motiviert wäre, auf irgendeine Weise zu versuchen, deren Macht, Anhänger, Reichtum usw. zu übernehmen – dabei möglicherweise an sein UFO--Beweismaterial anknüpfend oder daraus Kapital schlagend zur Erlangung eines Spezialstatus als Kultführer, neue religiöse Figur, usw. Wo aber ist der Lohn für die Entmystifizierung und Entgöttlichung der zentralen Figur, ganz abgesehen von den zuvor nie gehörten 17 Jüngerinnen und der Heirat der (angeblich ledigen) zentralen Figur (mit einer Inderin, nichts weniger) und der Zeugung von zahlreichen Nachkommen?
High levels of delusion are not unknown among the leaders and members of various religions, cults, sects, offshoot religions, etc. But Meier stands in stark contrast to these, not only in his own reclusive life but in the complete absence of any evidence that he's ever courted such a position, cult following, wealth, power, etc., despite the numerous and completely unfounded and unsubstantiated claims to the contrary. Ein hohes Mass an Wahn ist nicht unbekannt unter den Führern und Anhängern der verschiedenen Religionen, Kulte, Sekten, Ableger-Religionen usw. Aber Meier steht zu diesen in starkem Kontrast, nicht nur wegen seinem eigenen zurückgezogenen Leben, sondern wegen dem völligen Fehlen jeglichen Nachweises, dass er je für eine solche Position geworben hätte, für Kult, Anhänger, Reichtum, Macht usw., dies trotz der zahlreichen gegenteiligen, völlig unbegründeten und substanzlosen Behauptungen.

So, why would Billy Meier, the man who has just brought the most important story in all of science and human history to the world – with its independently authenticated UFO films, photos, video, metal samples, sound recordings, etc. – and which has already brought many attempts on his life and even on his children's lives, want to make additional claims that would only further infuriate religious and non-religious people alike, including those who might otherwise support the authenticity of his contacts with extraterrestrials?

Deshalb: Warum also sollte Billy Meier, der Mann, der gerade eben die wichtigste Geschichte in Wissenschaft und Historie in die Welt gebracht hat – und zwar durch die unabhängig als echt geprüften UFO-Filme, Photos, Videos, Metallproben und Tonaufnahmen, usw., was bereits zu vielen Mordversuchen an ihm selbst und dem Leben seiner Kinder geführt hat –, solche zusätzliche Behauptungen aufstellen, die gleichermassen nur religiöse und nicht-religiöse Leute weiter in Wut versetzen, darin einbezogen jene, welche sonst die Echtheit seiner Kontakte mit Ausserirdischen unterstützen würden?
As for James Deardorff, why would a religious scholar come to endorse the authenticity of the TJ over the so-called holy book that he believes in? By standing behind the authenticity of the TJ and claiming that it is the original and real document upon which the book of Matthew was based, not only does Deardorff reject his own core religious beliefs but he does so in favour of a document that itself demystifies the entire matter and presents it as a historical event and not the NT fairytale replete with nonsensical, supernatural, mystical mumbo-jumbo. Was James Deardorff betrifft: Warum würde ein religiöser Gelehrter die Echtheit des TJ über die sogenannte Heilige Schrift gutheissen, an die er glaubt? Indem er sich hinter die Echtheit des TJ stellt und behauptet, dass es sich um das Original und reale Dokument handle, auf dem das Matthäus-Evangelium basiert, widerruft Deardorff nicht nur den Kern seines eigenen religiösen Glaubens, sondern tut dies zugunsten eines Dokuments, welches die ganze Sache entmystifiziert und als ein historisches Geschehnis darstellt, gegensätzlich zum mit sinnlosem, übernatürlichem und mystischem Hokuspokus versehenen NT-Märchen.
Could it be possible that the TJ contains the original, non-mystical, non-supernatural, historical narrative of events and teaching surrounding a real flesh and blood human being? Könnte es möglich sein, das der TJ die ursprüngliche, nicht-mystische, nicht-übernatürliche historische Erzählung enthält von Geschehnissen und der Lehre um einen realen Menschen aus Fleisch und Blut?
If we view the TJ as such a narrative, absent all of the supernatural aspects of the NT version, is it possible that the original story and text was indeed falsified and manipulated by people who sought power and control through creating a god-like man out of the human being referred to in the TJ? Would it even be the first, or last, time that the life of a person, or various events, were falsified to create a myth, following, etc.? Wenn wir den TJ als eine solche Erzählung betrachten, ohne alle übernatürlichen Aspekte der NT-Version, ist es möglich, dass die Originalgeschichte und der Originaltext in der Tat durch Leute verfälscht und manipuliert wurden, die nach Macht und Kontrolle strebten, indem sie aus dem im TJ erwähnten Menschen einen gottgleichen Mann schufen? Wäre dies sogar das erste oder letzte Mal, dass das Leben einer Person, oder verschiedene Geschehnisse, gefälscht wurde, um einen Mythos zu kreieren und Anhängerschaft, usw.?
Would the TJ be considered “heretical”, controversial, etc., if it existed on its own, without the existence of, and comparison to, the NT? Würde der TJ als ‹gotteslästerlich› umstritten usw. betrachtet, wenn er für sich allein stünde, ohne Existenz des NT bzw. im Vergleich mit diesem?
Whatever one may think of the TJ as a historical document, there's certainly nothing in it that begs belief in supernatural events, the raising of the dead, various unlikely “miracles”, etc. Was immer man vom TJ als einem historischen Dokument halten mag, es enthält jedenfalls nichts, was um einen Glauben an übernatürliche Geschehnisse bettelt, (z.B.) das Auferstehen vom Tode, verschiedene unglaubwürdige ‹Wunder›, usw.
Perhaps now we can not only understand and truly appreciate James Deardorff's conclusions, but also his honesty and courage in presenting them. Vielleicht können wir jetzt nicht nur die Schlussfolgerungen von James Deardorff verstehen und schätzen, sondern auch dessen Ehrlichkeit und Mut, diese zu präsentieren.


Übersetzung: Christian Frehner, Schweiz

Ptaah:

Ptaah:
153. I find what Michael Horn presents in this paper very good, as well as Professor Deardorff's descriptions, explanations and statements in his book. 153. Was Michael Horn in dieser Ausführung darlegt, finde ich sehr gut, wie auch die Beschreibungen, Ausführungen und Erklärungen von Professor Deardorff in seinem Buch.
154. I find all the work of Michael Horn concerning our contacts as well as explanations, explanations and our conversations, and again also the mention of the spiritual teachings, very good and important. 154. All die Arbeit von Michael Horn bezüglich unserer Kontakte sowie Ausführungen, Erklärungen und unserer Gespräche und neuerlich auch die Erwähnung der Geisteslehre, finde ich sehr gut und wichtig.
155. However, I think that he should be a little more active with regard to the teachings, because these matters in particular are very significant and of the greatest importance and should therefore also be spread among all Earth-humans. 155. Dazu denke ich aber, dass er hinsichtlich der Lehre etwas mehr umtätig sein sollte, weil besonders diese Belange sehr bedeutungsvoll sind und der grössten Wichtigkeit entsprechen und deshalb auch unter der gesamten Erdenmenschheit zu verbreiten sind.
156. However, what he does in any case in terms of the overall achievements of our contacts and also of the teaching contexts is to be recognised as an extraordinarily valuable achievement and is also worthy of thanks on my part, which you will please convey to him. 156. Was er jedoch in jedem Fall gesamthaft an Leistungen unserer Kontakte und auch der Lehrezusammenhänge erbringt, ist als eine ausserordentlich wertvolle Leistung anzuerkennen und auch eines Dankes meinerseits wert, was du ihm bitte übermitteln willst.

Billy:

Billy:
I will gladly do that and convey your thanks to him. But now I have an article on salmon, which is reported to contain dementia-causing substances, such as E 324. If you would like to read it and then tell me what you think: Das werde ich gerne tun und ihm deinen Dank ausrichten. Hier habe ich nun aber noch einen Artikel in bezug auf Lachs, von dem berichtet wird, dass er demenzverursachende Stoffe beinhalte, wie E 324. Wenn du ihn bitte lesen und dann sagen willst, was du davon hältst:
The beautiful, beautiful Salmon – Der schöne, schöne Lachs –
Ethoxyquin and other dementia-causing substances Ethoxyquin und andere Demenz-Verursacher
Consumer protection, Home, News, Altenstadt an der Nidder, Public welfare Verbraucherschutz, Home, Aktuelles, Altenstadt an der Nidder, Daseinsfürsorge
By Dr. Angela Vogel Von Dr. Angela Vogel

In the time between Christmas and Easter we all like to eat fish. There is carp on the table on Christmas Day or delicious bright orange salmon in every conceivable preparation. If you look at the shelves of the supermarkets and discounters – almost always sold out. Sales are as brisk as the substances that are supposed to protect the fish meat from decay are unknown. For example: ethoxyquin (E) and its degradation product ethoxyquin dimer.

In der Zeit zwischen Weihnachten und Ostern essen wir alle gerne Fisch. Es gibt Karpfen auf der Tafel des ersten Weihnachtstages oder lecker hellorange leuchtenden Lachs in allen erdenklichen Zubereitungsarten. Schaut man in die Regale der Supermärkte und Discounter – fast immer ausverkauft. Der Absatz ist so reissend, wie die Substanzen unbekannt sind, die das Fischfleisch vor alsbaldiger Verwesung schützen sollen. Zum Beispiel: Ethoxyquin (E) und sein Abbauprodukt Ethoxyquin-Dimer.
Never heard or read that? But sure, believe it or not. At least if you are one of those buyers who also read the information on the packaging from time to time. Ethoxyquin has the food authorisation number E 324. Nie gehört oder gelesen? Aber sicher, ob Sie es glauben oder nicht. Zumindest dann, wenn Sie zu jenen KäuferInnen gehören, die ab und an auch mal die Hinweise auf den Verpackungen lesen. Ethoxyquin trägt die Lebensmittelzulassungsnummer E 324.
But who knows that? And you certainly couldn't make sense of it either. Aber wer weiss das schon. Und Sie konnten sich sicherlich auch keinen Reim darauf machen.
You consoled yourself. You thought there was a clever mind behind that number too. E 324 won't harm me or my family. Would this number be there otherwise? Sie trösteten sich. Sie dachten, auch hinter dieser Nummer steckt ein kluger Kopf. E 324 wird mir und meiner Familie nicht schaden. Stünde sonst diese Nummer da?
And you took it, as did I. The rude awakening comes later. Und Sie haben zugegriffen – wie auch ich. Das böse Erwachen kommt erst später.

Tricks of the trade

Behördentricks
Antioxidants, labels on packaging and food approval numbers promise safety. Unfortunately, they are wrong. They play on our trust and abuse our constant lack of time to cope with our increasingly difficult daily lives between household, taking care of the family, school, kindergarten, authorities, cleaning, ironing, long-distance trips to the shops and our constant efforts to earn halfway enough money for our living. Antioxidantien, Hinweise auf Verpackungen und Lebensmittelzulassungsnummer versprechen Sicherheit. Leider ganz zu Unrecht. Sie spielen mit unserem Vertrauen und missbrauchen unsere ständige Zeitnot bei der Bewältigung unseres immer schwieriger werdenden Alltags zwischen Haushalt, Versorgung der Familie, Schule, Kindergarten, Behörden, Saubermachen, Bügeln, Langstreckenfahrten zum Einkaufen und unsere steten Bemühungen, halbwegs ausreichend Geld für unseren Lebensunterhalt zu verdienen.
Again, when we were shopping, we did not think about the fact that the classifications, that bans and permits for applications of replicated chemical substances in the field, in aquacultures, in the food and packaging industry are often only a question of the respective lobby power of the manufacturers and users. And of course it is also a question of the receptiveness of government or EU Commission members, members of parliament, public authorities and ministerial bureaucracies. There, on their floors, the preferred form of address has long been the confidential 'you'. One thing above all is certain here, namely: the gentlemen keep to themselves. We, Gretel Müller and Manni Normal, certainly have no say in the matter. Even if we wanted to. Wieder haben wir beim Einkaufen nicht dran gedacht, dass die Eingruppierungen, dass Verbote und Erlaubniserteilungen für Anwendungen nachgebauter chemischer Stoffe auf dem Feld, in Aquakulturen, in der Lebensmittel- und Verpackungsindustrie häufig nur noch eine Frage der jeweiligen Lobbypower der Hersteller und Anwender ist. Und natürlich auch eine Frage der Empfänglichkeit von Regierungs- oder EU-Kommissionsmitgliedern, Abgeordneten, Behörden- und Ministerialbürokratie. Dort, auf deren Etagen, ist die bevorzugte Anrede längst das vertrauliche ‹Du›. Sicher ist hier vor allem eins, nämlich: Die Herrschaften bleiben unter sich. Wir, Gretel Müller und Manni Normal, haben da mit Sicherheit nichts zu melden. Selbst nicht, wenn wir es wollten.

Moreover: Can one seriously think of such a thing during the shopping before Christmas and New Year's Eve and during the many months after the beginning of the year? It spoils my anticipation, it takes all the fun out of it, it might literally piss me off, you might think.

Ausserdem: Kann man allen Ernstes während der Einkäufe vor Weihnachten und Sylvester und während der vielen Monate nach Jahresbeginn an so etwas denken? Das verdirbt mir die Vorfreude, das nimmt mir allen Spass, das macht mich buchstäblich sauer, werden Sie denken.
That may be so. But it also spoils your appetite and puts a strain on your stomach. Possibly also all the other internal organs involved in digestion. Das mag sein. Es verdirbt aber auch den Appetit und belastet den Magen. Möglicherweise auch alle anderen inneren Organe, die an der Verdauung beteiligt sind.
But which weighs more heavily? The beautiful salmon in front of your nose or the dementia in the distant future? Aber was wiegt schwerer? Der schöne Lachs vor der Nase oder die Demenz in ferner Zukunft?

Antioxidant – what is that?

Antioxidans – was ist das?
Sooner or later, fat becomes rancid. Mainly animal and human fat, but also most vegetable oils – except for real coconut fat. It is extracted from copra, the nutritive tissue of the coconut (not to be confused with palm oil). Fats oxidise with oxygen. Antioxidants help to inhibit oxidation. This is familiar to you and me from the advertisements for so-called food supplements that have been as penetrating as they are catchy since the noughties: 'Fight your rancid belly fat' or: 'How you can prevent diabetes.' Fett wird früher oder später ranzig. Vor allem tierisches und humanes Fett, aber auch die meisten Pflanzenöle – bis auf echtes Kokosfett. Es wird aus Kopra, dem Nährgewebe der Kokosnuss (nicht mit Palmöl zu verwechseln) gewonnen. Fette oxidieren mit Sauerstoff. Antioxidantien helfen, die Oxidation zu hemmen. Das ist Ihnen wir mir aus der seit den Nullerjahren so penetranten wie einprägsamen Werbung für die sogenannten Nahrungsergänzungsmittel bekannt: ‹Bekämpfen Sie Ihren ranzigen Bauchspeck› oder: ‹Wie Sie Diabetes verhindern können.›
It sounded like this or something similar, usually right at the front of the pharmacy review. So we learned, antioxidants are a good thing, healthy and beneficial to health. So why should antioxidants, which are so good for us human beings, have no place in our food? So oder so ähnlich klang es, meist ganz vorn an der Front der Apothekenumschau. So haben wir gelernt, Antioxidantien sind was Gutes, Gesundes und gesundheitsförderlich. Warum also sollen Antioxidantien, die uns Menschen so gut tun, in unseren Lebensmitteln nichts zu suchen haben?
Yes, why? Ja, warum?
"An antioxidant (plural antioxidants, also antioxidants) is a chemical compound that specifically prevents the unwanted oxidation of other substances. «Ein Antioxidans (Mehrzahl Antioxidantien, auch Antioxidanzien) ist eine chemische Verbindung, die eine unerwünschte Oxidation anderer Substanzen gezielt verhindert.
Antioxidants have great physiological importance due to their effect as radical scavengers. They inactivate reactive oxygen species (ROS) in the organism, the excessive occurrence of which leads to oxidative stress. Oxidative stress is considered to be partly responsible for ageing and is associated with the development of a number of diseases," it says at https://de.wikipedia.org/wiki/Antioxidans. Sounds good and reassuring, but: "The oxidative degradation of certain ingredients or components has a value-reducing effect because the taste or smell changes unpleasantly (food, cosmetics), the effect decreases (with medicines), harmful degradation products are formed or physical usage properties decrease (e.g. with plastics). (…) Antioxidants are also important as additives for a wide variety of products (foodstuffs, medicines, consumer goods, everyday materials) in order to prevent the oxidative degradation of sensitive molecules in them – caused, for example, by atmospheric oxygen." Antioxidantien haben grosse physiologische Bedeutung durch ihre Wirkung als Radikalfänger. Sie inaktivieren im Organismus reaktive Sauerstoffspezies (ROS), deren übermässiges Vorkommen zu oxidativem Stress führt. Oxidativer Stress gilt als mitverantwortlich für das Altern und wird in Zusammenhang gebracht mit der Entstehung einer Reihe von Krankheiten», heisst es bei https://de.wikipedia.org/wiki/Antioxidans. Klingt gut und beruhigend, aber: «Der oxidative Abbau bestimmter Inhaltsstoffe oder Bestandteile wirkt sich wertmindernd aus, weil sich Geschmack oder Geruch unangenehm verändern (Lebensmittel, Kosmetika), die Wirkung nachlässt (bei Arzneimitteln), schädliche Abbauprodukte entstehen oder physikalische Gebrauchseigenschaften nachlassen (z.B. bei Kunststoffen). (…) Antioxidantien sind ferner von Bedeutung als Zusatzstoffe für verschiedenste Produkte (Lebensmittel, Arzneimittel, Bedarfsgegenstände, Gebrauchsmaterialien), um darin einen – zum Beispiel durch Luftsauerstoff bewirkten – oxidativen Abbau empfindlicher Moleküle zu verhindern.»

So far Wikipedia

So weit Wikipedia
(By the way, and if you are interested, you can find the list of food additives currently authorised in the EU at: https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Lebensmittelzusatzstoffe, the German authorisation regulation at http://www.gesetze-im-internet.de/zzulv_1998/index.html, and the article on food additives itself at: https://de.wikipedia.org/wiki/Lebensmittelzusatzstoff) (Nebenbei bemerkt und falls es Sie interessiert, finden Sie die Liste der derzeit in der EU zugelassenen Zusatzstoffe für Lebensmittel unter: https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Lebensmittelzusatzstoffe, die deutsche Zulassungsverordnung unter http://www.gesetze-im-internet.de/zzulv_1998/index.html, und den Artikel über Lebensmittelzusatzstoffe selbst unter: https://de.wikipedia.org/wiki/Lebensmittelzusatzstoff)

Ethoxyquin (E) is an antioxidant

Ethoxyquin (E) ist ein Antioxidans
and a chemical compound from the group of quinolines. Introduced to the market in 1959 by the chemical company Monsanto under the brand name Santoquin as an anti-ageing agent for rubber, it has been used on an ever-increasing scale since the 1960s of the faded dreadful century. It keeps animal feeds edible longer, i.e. it not only inhibits the rancidity of their fats, but also the breakdown of vitamins, carotenes, xanthophylls. (Xanthophylls are a kind of carotene, abundantly contained e.g. in green coloured leafy vegetables such as spinach with 10 mg per 100 g, salads of all kinds, chard as well as in green cabbage with even 20 mg per 100 g.) Even more important is their pigment function in the cell membrane. Here they protect cell parts from light-induced photooxidation). und eine chemische Verbindung aus der Gruppe der Chinoline. 1959 vom Chemiekonzern Monsanto unter dem Markennamen Santoquin als Alterungsschutzmittel für Gummi auf den Markt gebracht, wird es seit den 60er Jahren des verblichenen schrecklichen Jahrhunderts in immer grösserem Umfang genutzt. Es hält Tierfuttermittel länger fressbar, d.h., es hemmt nicht nur das Ranzigwerden ihrer Fette, sondern auch den Abbau von Vitaminen, Carotinen, Xanthophylle. (Xanthophylle sind eine Art Carotin, reichlich enthalten z.B. in grün gefärbtem Blattgemüse wie Spinat mit 10 mg auf 100 g, Salate aller Art, Mangold sowie in Grünkohl mit sogar 20 mg auf 100 g. Wichtiger noch ist ihre Pigmentfunktion in der Zellmembran. Hier schützen sie Zellteile vor der lichtbedingten Photooxidation.)
Since fishing on the world's oceans has hardly been financially profitable, more and more so-called aquacultures have been established worldwide. They are a huge field of application for antioxidants such as ethoxyquin. The fish food is preserved. The aqua fish themselves are made more durable. They can be sold fresh for longer or stored in the refrigerator at home. Seitdem sich die Fischerei auf den Weltmeeren finanziell kaum noch wirklich lohnt, sind weltweit mehr und mehr sog. Aquakulturen entstanden. Sie sind ein riesiges Anwendungsgebiet für Antioxidantien wie eben Ethoxyquin. Das Fischfutter wird konserviert. Die Aqua-Fische selbst werden haltbarer gemacht. Sie können länger als Frischware verkauft werden oder im heimischen Kühlschrank lagern.

Ethoxyquin in the Brain and Breast milk

Ethoxyquin in Hirn und Muttermilch
The flip side of this manipulation, which can hardly be underestimated in its financial impact, is shown by analyses of the fish meat. We eat along with what helps us to be able to use food for longer. Die Kehrseite dieser in ihrer finanziellen Wirkung kaum zu unterschätzenden Manipulation zeigen Analysen des Fischfleischs. Wir essen mit, was uns hilft, Lebensmittel länger verwenden zu können.

Ethoxyquin and its degradation product Ethoxyquin Dimer

Ethoxyquin und sein Abbauprodukt Ethoxyquin-Dimer
are not water-soluble. They are lipophilic, i.e. fat-soluble. With every meal of aqua fish we swallow these substances in not harmless concentrations. Accumulations in human fatty tissue, especially – and this is much worse – in breast milk, have been proven years ago. Ethoxyquin is also considered a probable carcinogen. sind nicht wasserlöslich. Sie sind lipophil, also fettlöslich. Bei jeder Mahlzeit von Aquafisch schlucken wir diese Substanzen in nicht unbedenklichen Konzentrationen. Anreicherungen im menschlichen Fettgewebe, insbesondere – und das ist noch viel schlimmer – in der Muttermilch, sind schon vor Jahren nachweislich gewesen. Ethoxyquin gilt zudem als wahrscheinlich krebserzeugend.
Further experiments showed that ethoxyquin and ethoxyquin dimer are also chemical compounds that lodge in the brain. Dass es sich bei Ethoxyquin und Ethoxyquin-Dimer auch um chemische Verbindungen handelt, die sich im Hirn einlagern, zeigten weitere Versuche.
In animal experiments, they combined with the body's own biochemical molecules that form the blood-brain barrier in such a way that they also entered the head. There they did nothing different from what they do in the rest of the body: they stored themselves in the fats that are abundant there – e.g. in the very fatty nerve sheaths. It is through them that all signals and nerve impulses are transmitted and the rapid breakdown of signals is carried out, without which there would be no cognitive abilities – no thinking, no seeing, no hearing, no ideas in image and sound, no language, no remembering, no memorising or inventing. So ethoxyquin and ethoxyquin dimer can also be a cause of dementia, not only in rats. To do this, one must know: The structure and functioning of the molecular blood-brain barrier in human beings and animals hardly differ. Im Tierversuch haben sie sich so mit den körpereigenen biochemischen Molekülen verbunden, die die Blut-Hirn-Schranke bilden, dass sie auch in den Kopf gelangten. Dort machten sie nichts anderes als im übrigen Körper auch: Sie lagerten sich in den dort reichlich vorhandenen Fetten ein – z.B. in den sehr fetthaltigen Nervenhüllen. Über sie werden alle Signale und Nervenimpulse weitergeleitet und der rasche Signalabbau geleistet, ohne die es keine kognitiven Fähigkeiten gäbe – kein Denken, kein Sehen, kein Hören, keine Vorstellungen in Bild und Laut, keine Sprache, kein Erinnern, kein Merken oder Erfinden. Ethoxyquin und Ethoxyquin-Dimer können also auch eine Ursache für Demenz sein, nicht nur bei Ratten. Dazu muss man wissen: Aufbau und Funktionsweise der molekularen Blut-Hirn-Schranke bei Mensch und Tier unterscheiden sich kaum.
In toxicological terms, neurotoxic substances of a chemical or metallic nature that manage to cross our blood-brain barrier are much feared. Chlorine compounds in particular came into such abundant use in industrialised countries after 1945 that experts are not, or only slightly, surprised by the rapidly increasing numbers of human dementias today. For them and others in the know, it was predictable. Already in the 1980s, the high input of neurotoxic mercury (Hg) into the air as well as into water bodies was distressing. At that time, however, mining companies and power utilities unfortunately managed to keep secret the fact that the highly toxic mercury load mainly came from the exhaust plumes of coal-fired power plants. Toxikologisch sind neurogiftige Substanzen chemischer oder metallener Natur, denen es gelingt, unsere Blut-Hirn-Schranke zu überwinden, sehr gefürchtet. Vor allem Chlorverbindungen kamen nach 1945 in den Industriestaaten so reichlich in Gebrauch, dass Fachleute die heute rasant steigenden Zahlen menschlicher Demenzen nicht oder nur wenig erstaunen. Für sie und andere Kundige war es vorherzusehen. Schon in den 1980er Jahren war der hohe Eintrag von neurotoxischem Quecksilber (Hg) in die Luft wie in Gewässer bedrängend. Damals gelang es Bergbaubetrieben wie Stromversorgern jedoch leider geheim zu halten, dass die hoch giftige Quecksilberfracht überwiegend den Abluftfahnen der Kohlekraftwerke entströmte.
Quite a few of the profiteers of the socialisation of such health and property damage also still consider dementia to be an acceptable collateral effect of economic growth and prosperity. Who benefits – that also seems to be one of the questions one prefers not to ask today, if one follows certain recommendations. It could lead to trouble or, worse still, the good reputation of suitable conformity services could be lost. Nicht eben wenige der Profiteure der Sozialisierung derartig erzeugter Gesundheits- und Vermögensschäden halten Demenzen auch heute noch für hinnehmbare Kollateraleffekte von Wirtschaftswachstum und Wohlstand. Wem es nützt – das freilich scheint heute auch so eine der Fragen zu sein, die man lieber nicht mehr stellt, folgt man gewissen Empfehlungen. Es könnte zu Ärger führen oder, schlimmer noch, der gute Ruf geeigneter Konformitätsleistungen verloren gehen.
Such thinking also seems to prevail at EFSA, the EU's food safety authority. On the grounds that there is a lack of toxicologically proven data and research, it has so far stoically refused to ban ethoxyquin as a feed additive. In so-called plant protection, on the other hand, ethoxyquin has not been allowed to be used since 2011, e.g. against brown spotting of pears – for the same reason. The only difference here: In crop protection, the precautionary principle applies to ethoxyquin, but not to feed additives for fish feed. This should make the negotiators in the TTIP talks very happy, as the USA is adamant that the precautionary principle, which still predominates in Europe, should be completely abolished. It hinders competition. In the case of fish feed additives, the US has already won the battle. It is implemented European law and the confusion is complete. So zu denken, scheint auch bei der EFSA, der EU-Lebensmittelsicherheitsbehörde, vorzuherrschen. Mit der Begründung, es fehlten toxikologisch gesicherte Daten und Forschungsarbeiten, lehnte sie es bislang stoisch ab, Ethoxyquin als Futtermittelzusatz zu verbieten. Im sogenannten Pflanzenschutz darf Ethoxyquin hingegen seit 2011 z.B. gegen Braunfleckigkeit von Birnen nicht mehr verwendet werden – aus demselben Grund. Der einzige Unterschied hier: Im Pflanzenschutz gilt bei Ethoxyquin das Vorsorgeprinzip, beim Futtermittelzusatz für Fischfutter hingegen nicht. Das dürfte die Unterhändler in den TTIP-Verhandlungen sehr freuen, sind die USA doch hartnäckig bestrebt, das in Europa noch überwiegend geltende Vorsorgeprinzip völlig abzuschaffen. Es behindere den Wettbewerb. Bei Fischfutterzusätzen haben die USA den Kampf also schon gewonnen. Es ist implementiertes Europarecht und die Verwirrung komplett.
Recently, more precisely on Sunday the 20th of December 2015, the editorial team and journalist Veronika Wagner of BR 5's 'Funkstreifzug' also took a closer look at the topic of 'ethoxyquin', its degradation product 'ethoxyquin dimer' and the current legal situation. Author Wagner was able to fan out very well how inconsistent and arbitrary the applicable EU directives and the national regulations in the FRG are: There is not a trace of logic and expert considerations anywhere, but all the more of the brazenly arrogant conformity of the Brussels executive bureaucracy. Jüngst, genauer am Sonntag, den 20. Dezember 2015, haben sich auch Redaktion und die Journalistin Veronika Wagner des ‹Funkstreifzugs› von BR 5 mit dem Thema ‹Ethoxyquin›, dessen Abbauprodukt ‹Ethoxyquin-Dimer› und der geltenden Rechtslage genauer beschäftigt. Autorin Wagner konnte sehr gut auffächern, wie inkonsistent und willkürlich die geltenden EU-Richtlinien und die nationalstaatlichen Verordnungen in der BRD sind: Von Logik und sachkundigen Erwägungen nirgends eine Spur, dafür um so mehr von der dreist arroganten Konformität der Brüsseler Exekutivbürokratie.
In the course of their research, the BR 5 team also managed to meet a Polish researcher in Lodz who was recently able to present very important new findings on the toxicity of the antioxidant and the degradation product ethoxyquin dimer (it is not the only degradation product, but one of the chemically-analytically known ones). Im Zuge ihrer Recherchen gelang es dem BR 5-Team auch, eine polnische Forscherin in Lodz zu treffen, die jüngst sehr wichtige neue Erkenntnisse über die Toxizität des Antioxidans und des Abbauprodukts Ethoxyquin-Dimer (es ist nicht das einzige Abbauprodukt, aber eines der chemisch-analytisch bekannten) vorlegen konnte.
According to this, not only does ethoxyquin itself inhibit cell division and cell renewal, but also the said degradation product ethoxyquin dimer. It also impedes cell division and cell renewal, and also negatively affects the immune system, but damages the human genetic material even in small quantities. Danach hemmt nicht nur Ethoxyquin selbst Zellteilung und Zellerneuerung, sondern auch besagtes Abbauprodukt Ethoxyquin-Dimer. Es behindere die Zellteilung und Zellerneuerung ebenso, greife auch nega-tiv in das Immunsystem ein, schädige die humane Erbsubstanz aber schon in niedrigeren Mengen.
The EFSA food safety authority is aware of this and should have reacted accordingly. In October, it informed the magazine 'Öko-Test' that it was reviewing the currently permitted amount of ethoxyquin of 150 milligrams/kg feed. A result is expected by October/November 2015 (source: ÖKO-Test, November issue 11/2015, p. 30). Öko-Test thus received incorrect information. The Maximum Quantity Ordinance does not apply to authorised feed additives in fish feed. It only applies to additives in feed for terrestrial animals. Die EFSA-Lebensmittelsicherheitsbehörde ist darüber informiert und hätte entsprechend alarmiert reagieren müssen. Der Zeitschrift ‹Öko-Test› teilte sie auf Anfrage im Oktober mit, sie überprüfe die Höhe der derzeit erlaubten Menge Ethoxyquin von 150 Milligramm/kg Futter. Mit einem Ergebnis sei bis Oktober/November 2015 zu rechnen (Quelle: ÖKO-Test, November Heft 11/2015, S. 30). Öko-Test erhielt also eine Fehlauskunft. Für zugelassene Futtermittelzusätze im Fischfutter gilt die Höchstmengenverordnung nicht. Sie gilt nur für Zusätze im Futter für Landtiere.

EFSA? False Report

EFSA? Fehlanzeige
In the meantime, the EFSA's statement with the announced anti-deception announcement is available. The result: There are too few findings to be able to make a statement. However, one of the metabolites of ethoxyquin could be genotoxic, i.e. lead to mutations in the genetic material and thus to cancer. Die Stellungnahme mit der angekündigten Antäuschungsansage der EFSA liegt inzwischen vor. Das Ergebnis: Es gäbe zu wenige Erkenntnisse, um eine Aussage machen zu können. Doch könne einer der Metaboliten von Ethoxyquin genotoxisch sein, d.h. zu Mutationen im Erbgut und damit zu Krebs führen.

Consequences? None

Folgen? Keine
As with glyphosate, this so-called food safety authority of the EU is once again, and to this day, giving the three monkey show. And this is truly a not very amusing civil servant performance: Alternatively, a tortured crooked grin behind a partly held-up hand, a shielded hard gaze, a steely chin, sunken cheeks and fiercely rubbing hands together, the head slightly tilted and the ears covered – and then the original tones of a zombie in the character mask of a boss or employee, weaned of all empathy, logic and plausibility. Wie schon beim Glyphosat gibt diese sogenannte Lebensmittelsicherheitsbehörde der EU wieder mal und bis heute die drei Affen-Vorstellung. Und das ist wahrlich eine wenig amüsante Beamten-Vorführung: Wahlweise gequältes Schiefgrinsen hinter teils vorgehaltener Hand, abgeschirmter harter Blick, stahlhartes Kinn, eingefallene Wangen und heftig aneinander reibende Hände, den Kopf leicht geneigt und die Ohren bedeckt – und dann die Originaltöne eines jeglicher Empathie, jeglicher Logik und Plausibilität entwöhnten Zombies in der Charaktermaske eines Chefs oder Mitarbeiters.
Thus the most recent production of these nano-economists of themselves in front of the running camera of a public broadcaster. It is astonishing that they even manage to pronounce the term 'food' correctly in all EU languages. They probably don't even know what it is: a food. They think in numbers and smile at Monsanto. Life? The little word has lost its right, more so what it might once have meant. Unless, of course, it could be marketed and transformed into liquid capital. So die jüngste Inszenierung dieser Nanoökonomen ihrer selbst vor laufender Kamera eines öffentlichrechtlichen Senders. Verwunderlich, dass es ihnen überhaupt gelingt, den Begriff ‹Lebensmittel› in allen EU-Sprachen korrekt auszusprechen. Wahrscheinlich wissen sie nicht mal, was das ist: Ein Lebensmittel. Sie denken in Zahlen und lächeln Monsanto zu. Leben? Das Wörtchen hat sein Recht verloren, mehr noch das, was es vielleicht mal bedeuten sollte. Es sei denn, natürlich, es liesse sich vermarkten und in liquides Kapital transformieren.
We ordinary Europeans can't stop laughing, the urge to cough chokes the bronchial tubes and this very particular feeling of nausea in the stomach and intestines won't and won't go away. Uns gewöhnlichen EuropäerInnen bleibt dabei das Lachen im Hals stecken, der Hustenreiz würgt die Bronchien und dieses sehr eigene Gefühl von Übelkeit in Magen und Gedärm will und will nicht mehr vergehen.
I do not want to conceal the fact that there are certain options for action. According to ÖKO-Test in the aforementioned magazine or the analysis results of the laboratory tests carried out by Funkstreifzug in Freiburg, the absolute majority of ÖKO-Aqua farms do not use antioxidants such as this cheap home chemical 'ethoxyquin'. The sampled fish tissues from organic cultures received the test marks 'very good' and 'good'. Ethoxyquin was not found at all or only below the technical detection limit. In the organic aquacultures surveyed, the operators use better antioxidants that are not harmful to health, but are also more expensive. In other words, they do without the super profits that are made in conventional fish farms. And it's good for us who eat their fish farms. Dabei will ich nicht verschweigen, dass es durchaus gewisse Handlungsoptionen gibt. Laut ÖKO-Test im genannten Heft oder der Analyseergebnisse der Laboruntersuchungen, die der Funkstreifzug in Freiburg hat durchführen lassen, verwendet die absolute Mehrzahl der ÖKO-Aqua-Betriebe keine Antioxidantien wie diese Billigheimerchemikalie ‹Ethoxyquin›. Die beprobten Fischgewebe aus Öko-Kulturen erhielten die Testnoten ‹sehr gut› und ‹gut›. Ethoxyquin wurde gar nicht oder nur unter der technischen Nachweisgrenze gefunden. In den befragten Öko-Aquakulturen verwenden die Betreiber bessere, gesundheitsunschädliche, aber eben auch teurere Antioxidanzien. Sie verzichten also auf die Supergewinne, die in den konventionellen Fischfarmen eingefahren werden. Und uns tut das gut, die wir ihre Fischzuchten essen.

Note

Merke
There are and could be alternatives to the use of antioxidants in aquaculture. But even these, unfortunately, are limited. This is also and especially true for the alternative 'wild salmon'. Depending on the region of origin, wild salmon was, according to laboratory analyses, also free of this antioxidant, which can certainly be described as disease-promoting. But it is precisely here that the far greater problems arise, firstly with the quality of the waters and secondly with the irreversible, irreversible contamination of fish that this entails, up to and including the foreseeable complete inedibility for human consumption. Für den Einsatz von Antioxidanzien in Aquakulturen gibt und gäbe es also durchaus Alternativen. Aber auch die leider nur noch beschränkt. Das gilt auch und besonders für die Alternative ‹Wildlachs›. Je nach Herkunftsregion war Wildlachs den Laboranalysen zufolge ebenfalls frei von diesem durchaus als krankheitsfördernd zu bezeichnenden Antioxidans. Doch stellen sich gerade hier die weitaus grösseren Probleme erstens mit der Qualität der Gewässer und zweitens der dadurch mitbedingten irreversiblen, unumkehrbaren Verseuchung von Fisch bis hin zur absehbar völligen Ungeniessbarkeit für den menschlichen Verzehr.

Research News

‹Forschung aktuell›
In the programme of 16.11.2015, the science programme of Deutschlandfunk took up important aspects of this ubiquitous poisoning of all waters and all their inhabitants from worms to whales. – What was heard here must have made the blood run cold in the veins of more sensitive listeners. Die Wissenschaftssendung des Deutschlandfunks hat in der Sendung vom 16.11.2015 wichtige Aspekte dieser ubiquitären Vergiftung aller Gewässer und all ihrer Bewohner vom Wurm bis zum Wal aufgegriffen. – Was hier zu hören war, musste sensibleren HörerInnen das Blut in den Adern gefrieren lassen.

It was about the toxin collector 'floating microplastic'

Es ging um den Giftstoffsammler ‹schwimmendes Mikroplastik›
It has been known for some years that huge blankets of plastic waste are sloshing on all the oceans – kilometres wide and in huge quantities. Then it slowly leaked out that most manufacturers of cosmetics and hygiene products also have tiny plastic beads inserted into their products – supposedly to improve the product. Seit einigen Jahren ist bekannt, dass riesige Plastikmülldecken auf allen Meeren schwappen – kilometerweit und in riesigen Ausmassen. Dann sickerte langsam durch, dass die meisten Hersteller von Kosmetik- und Hygieneartikeln auch noch winzige Plastikkügelchen in ihre Produkte einfügen lassen – angeblich zur Produktverbesserung.
More likely, however, is that they were saddling others with their plastic waste in this way, i.e. they were profitably putting it out of reach. In 2014, the cosmetics manufacturer L'Oréal promised to stop offering such products from 2017. Unilever wanted to ban peelings from its cosmetic products by 2015. Wahrscheinlicher aber ist, dass sie ihren Plastikmüll auf diese Weise anderen aufhalsten, d.h., sie brachten ihn profitabel ausser Reichweite. 2014 versprach der Kosmetikhersteller L'Oréal, ab 2017 keine entsprechen-den Produkte mehr anbieten zu wollen. Unilever wollte Peelings aus seinen Kosmetikartikeln bis 2015 verbannen.

But how do the peelings get into the sea?

Aber wie kommen die Peelings ins Meer?
Quite simple: With their foams, they run off our heads (shampoos), our bodies (shower gels!), our teeth (toothpaste) – well – where? Ganz einfach: Mit ihren Schäumen rinnen sie von unseren Köpfen (Haarwaschmittel), unseren Körpern (Duschgels!), unseren Zähnen (Zahnpasta) – na – wohin?
To the drains in bathtubs, showers, washbasins – through thin and thick pipes to the thousands and thousands of sewage treatment plants. But they are not filtered out there. They are far too small. These tiny particles of microplastics currently escape laboratory analysis. Until recently, they were mistaken for grains of sand even under the light microscope and not given any further scientific attention. Of course, gloating is not appropriate, because only particles larger than 300 micrometres are visible under the light microscope. The mini-particles in question, however, are only nanometres in size. At the Alfred Wegener Institute for Ocean Research, the crew around Gunnar Gerdts is currently experimenting with better analysis and detection methods and suitable high-tech to be able to recognise the particles in the nanometre range, determine them more precisely and also make more reliable statements about which cargoes these particles themselves have absorbed. Zu den Abflüssen in Badewannen, Duschen, Waschbecken – durch dünne und dicke Rohre hin zu den abertausenden von Kläranlagen. Dortselbst werden sie aber nicht ausgefiltert. Sie sind viel zu klein. Diese winzigen Teilchen der Mikroplastik entgehen derzeit noch der Laboranalyse. Bis vor kurzem wurden sie sogar unter dem Lichtmikroskop noch für Sandkörnchen gehalten und wissenschaftlich nicht weiter beachtet. Häme ist freilich nicht angebracht, denn nur Teilchen grösser als 300 Mikrometer sind lichtmikroskopisch erkennbar. Die fraglichen Miniteilchen jedoch sind nur noch nanometergross. Im Alfred-Wegener-Institut für Meeresforschung experimentiert derzeit die Crew um Gunnar Gerdts an besseren Analyse- und Nachweismethoden und geeignetem High-Tech, um die Partikel im Nanometerbereich erkennen, genauer bestimmen und auch sicherere Aussagen darüber treffen zu können, welche Frachten diese Partikel selbst aufgenommen haben.
In the supposedly clarified water, all the peelings and other microplastic particles then continue to drift down the rivers and streams – all the way into the oceans. Add to this the plastic debris from millions of washing machines, traffic (land, sea and air), packaging and fishing. On their way, all these plastic particles pull the pollutants that have settled in the waters out of the sediments 'like a magnet', is how Matthias Reininghaus from the Hamburg University of Applied Sciences described the effects that they were currently able to demonstrate once again. Im angeblich geklärten Wasser treiben all die Peelings und anderen Mikroplastikpartikel dann weiter die Flüsse und Ströme hinab – bis in die Ozeane. Hinzu kommen die Kunststoffabriebe aus Millionen von Waschmaschinen, dem Verkehr (zu Lande, zu Wasser und aus der Luft), aus Verpackungen und aus der Fischerei. Auf ihrem Weg ziehen nun alle diese Plastikteilchen die in den Gewässern niedergesunkenen Schadstoffe aus den Sedimenten ‹wie ein Magnet› raus, beschrieb Matthias Reininghaus von der Hochschule für angewandte Wissenschaften Hamburg die Effekte, die sie aktuell einmal mehr nachweisen konnten.
He and his colleague Gesine Witt are currently conducting a research project on the Baltic and North Seas. They want to know 1. how high the uptake of foreign substances by these plastic particles is, 2. whether their rate differs from one environmental toxin to another and 3. whether there is an uptake saturation limit. In many places they have hung copper mesh baskets in the water with their model plastic strips, which are always the same. They regularly drive their baskets down, remove the 'collection models' and bring them to the laboratory. Er und seine Kollegin Gesine Witt führen derzeit ein Forschungsprojekt auf der Ost- und Nordsee durch. Sie wollen wissen, 1. wie hoch die Fremdstoffaufnahme durch diese Plastikpartikel ist, ob sich 2. deren Rate von Umweltgift zu Umweltgift unterscheidet und ob es 3. eine Aufnahmesättigungsgrenze gibt. An vielen Stellen haben sie Kupfergitterkörbe ins Wasser gehängt, darin ihre immer selben Modellplastikstreifen. Regelmässig fahren sie ihre Körbe ab, entnehmen die ‹Sammelmodelle› und bringen sie ins Labor.

The sediments of all waters in the world

Die Sedimente aller Gewässer der Welt
are polluted to a greater or lesser extent with carcinogens such as PAHs (approx. 200 different formulations of polycyclic aromatic hydrocarbons) and PCBs (approx. 250 different formulations of polychlorinated biphenyls). The PAHs originate mainly (like mercury) from oil and coal combustion, on land and at sea. The PCBs were used as plasticisers in plastics, synthetic rubber (tyres!), paper, building materials, in motor and other technical oils, or were also produced in the form of dioxin compounds during their high-temperature consumption applications. Germany was also very, very far ahead in this poisoning of the environment – 'above all in the world', so to speak. Just how far ahead may be illustrated by the following story: Even today, corpses washed up in the USA are examined for their PCB content in order to find out whether the dead person might have come from Germany. In the USA, PCB is regarded as the so-called 'German marker'. sind mehr oder minder mit Krebserzeugern wie z.B. PAK (ca. 200 verschiedene Formulierungen polyzyklisch aromatischer Kohlenwasserstoffe) und PCB (ca. 250 verschiedene Formulierungen polychlorierter Biphenyle) belastet. Die PAK stammen im Wesentlichen (wie das Quecksilber) aus der Öl- und Kohleverbrennung, zu Lande und zu Wasser. Die PCB wurden als Weichmacher in Kunststoffen, Synthetikgummi (Reifen!), Papier, Baumaterialien, in Motor- und anderen technischen Ölen eingesetzt, bzw. entstanden bei deren hochtemperierten Verbrauchsanwendungen auch in Form von Dioxinverbindungen. Deutschland war auch bei dieser Vergiftung der Umwelt ganz, ganz weit vorn – sozusagen ‹über alles in der Welt›. Wie weit, das mag folgende Story belegen: Noch heute untersucht man in den USA angeschwemmte Leichen auf ihren PCB-Gehalt, um herauszufinden, ob die tote Person evtl. aus Deutschland stammen könnte. PCB gilt in den USA als der sog. ‹German-Marker›.
According to the laboratory analyses carried out so far in the project by Witt and Reininghaus, their model plastic strips accumulated PCBs in incredible concentrations of 200 to 500 times. A saturation limit in the true sense of the word has not yet been established. PAHs were concentrated up to about 50 times – in addition to numerous other environmental and industrial pollutants such as mercury, which, however, do not play the role of defined lead pollutants in this project. Nach den bisherigen Laboranalysen im Projekt von Witt und Reininghaus reicherten ihre Modellplastikstreifen PCB in den unglaublichen Konzentrationen des 200- bis 500fachen an. Eine Sättigungsgrenze im eigentlichen Sinn konnte bislang nicht gesichert werden. PAK konzentrierten sich immerhin bis zum ca. 50fachen – neben zahlreichen anderen Umwelt- und Industrieschadstoffen wie wiederum und u.a. Quecksilber, die in diesem Projekt aber nicht die Rolle der definierten Leitschadstoffe spielen.
The two researchers were already completely appalled – not only by the fact that almost every second one of their sampling baskets in the North and Baltic Seas was stolen or continues to disappear. No. Die beiden Forscher zeigten sich schon jetzt völlig entsetzt – nicht nur davon, dass nahezu jeder zweite ihrer Beprobungskörbe in der Nord- und Ostsee gestohlen wurde bzw. fortwährend verschwindet. Nein.

Boomerang effect they simply did not expect. And yet it is true

Bumerang-Effekt hatten sie einfach nicht erwartet. Und doch ist er wahr
Fish and other marine life ingest the microplastic particles. The larger animals excrete larger particles through their stomachs and intestines. The nanoscale particles, however, migrate through tissue and cell walls and become embedded in the flesh of both small and large sea creatures – along with their toxic load. Some marine species, such as mussels, develop inflammations, especially of a chronic nature. Still others fall ill in the liver or also accumulate the industrial toxins in the kidneys. Fische und andere Meeresbewohner nehmen die Mikroplastikpartikel auf. Die grösseren Tiere scheiden grössere Teilchen über Magen und Darm wieder aus. Die Partikel im Nanobereich aber wandern durch Gewebe und Zellwände und lagern sich im Fleisch der kleinen wie grossen Meeresbewohner ein – mitsamt deren Giftfracht. Bei manchen Meeresbewohnerarten wie Muscheln entwickeln sich Entzündungen, vor allem chronischer Art. Wieder andere erkrankten an der Leber oder reicherten die Industriegifte auch in den Nieren an.

But that is not all, because:

Doch das ist nicht alles, denn:
PAHs and PCBs are fat-soluble, i.e. they diffuse through the cell walls into the fish muscles and into the fish fat. The microplastic particles are therefore not excreted from the stomach and intestines with the faeces. No. They become part of the fish. PAK und PCB sind fettlöslich, d.h., sie diffundieren durch die Zellwände in die Fischmuskulatur und ins Fischfett ein. Die Mikrokunststoffteilchen werden also nicht aus Magen und Darm mit dem Kot ausgeschieden. Nein. Sie werden Bestandteile der Fische.
Later they end up with the fish meat on our plates, in our stomachs, in our intestines. If they are very tiny, they also pass through our tissues and muscles and then settle down at some point, somewhere: in the joints, perhaps? The pains fool you and your doctors into thinking they are pains of inflammatory rheumatism. Or arthritis pain. Or osteoarthritis. And yet you seem so confused and are so tired all the time, so terribly tired and weak. Später landen sie mit dem Fischfleisch auf unseren Tellern, in unseren Mägen, in unserem Gedärm. Sind sie sehr winzig, durchwandern sie auch unsere Gewebe und Muskeln und lassen sich dann irgendwann, irgendwo nieder: In den Gelenken vielleicht? Die Schmerzen gaukeln Ihnen und Ihren ÄrztInnen vor, Schmerzen eines entzündlichen Rheumas zu sein. Oder Arthritisschmerzen. Oder Arthrose. Und dabei wirken Sie so durcheinander und sind dauernd so müde, so entsetzlich müde und schwach.
The research of Chelsea Rochman, a marine ecologist at the University of San Diego in California, had already been able to prove in 2013 that "plastics (enter) the water habitat (…) and absorb environmental toxins present there", and that certain types of plastic much more than others. Ms Rochmann – in contrast to Witte and Reininghaus – had sampled polyethylene, polypropylene, PVC and PET and had come to the conclusion: Die Forschungen der Meeresökologin an der Universität von San Diego in Kalifornien, Chelsea Rochman, hatten schon 2013 nachweisen können, dass «Kunststoffe, (gelangen sie) in den Lebensraum Wasser (…), dort vorhandene Umweltgifte absorbieren» und zwar bestimmte Plastikarten sehr viel mehr als andere. Frau Rochmann hatte – im Unterschied zu Witte und Reininghaus – Polyethylen, Polypropylen, PVC und PET beprobt und war zu dem Ergebnis gelangt:

"Polyethylene and Polypropylene,

«Polyethylen und Polypropylen,
i.e. the most widely used types of plastic, absorb much higher concentrations of organic pollutants than PVC and PET." also die am weitesten verbreiteten Plastiksorten, nehmen viel höhere Konzentrationen an organischen Schadstoffen auf als PVC und PET.»

Water taxi for Viruses and Bacteria

Wassertaxi für Viren und Bakterien
Also in 2013, PAUL KLAMMER and JUDITH BLAGE had reported in issue 13 of 'FOCUS' under the title 'When plastic kills': Drifting plastic carries pathogens through the oceans'. They referred to the research of the aforementioned Gunnar Gerdts of AWI, the Alfred Wegener Institute at the Helmholtz Institute for Ocean Research, with this scare news. Ebenfalls 2013 hatten PAUL KLAMMER und JUDITH BLAGE in Heft 13 des ‹FOCUS› unter dem Titel ‹Wenn Plastik tötet› vermeldet: Das driftende Plastik trägt Krankheitserreger durch die Meere. Sie beriefen sich mit dieser Schreckensnachricht auf die Forschungen des bereits erwähnten Gunnar Gerdts vom AWI, dem Alfred-Wegener-Institut im Helmholtz-Institut für Meeresforschung.
"We find a lot of vibrios on plastic" Gerdts had reported to the team of journalists, counting among this group of bacteria also the causative agent of cholera. "The bacteria use plastic parts as taxis to get from A to B." «Wir finden sehr viele Vibrionen auf Plastik» hatte Gerdts dem Journalistenteam berichtet, wobei er zu dieser Bakteriengruppe unter anderem auch den Erreger der Cholera zählte. «Die Bakterien nutzen Plastikteile als Taxi, um von A nach B zu kommen.»
Some bacteria could even ingest and utilise the plasticisers. It is not likely that Gerdts was thinking of PCBs. He was more likely referring to the large group of phthalates, which are also toxic to the nerves. Since the ban on plasticiser PCBs in the 1990s, plastics have been enriched with phthalates – which are also toxic to the nerves – so that they remain pliable and usable for a long time. Einige Bakterien könnten sogar die Weichmacher aufnehmen und verwerten. Es ist nicht anzunehmen, dass Gerdts dabei an die PCBs dachte. Viel eher dürfte er die grosse Gruppe der ebenfalls nervengiftigen Phthalate gemeint haben. Kunststoffe werden seit dem Verbot der Weichmacher-PCB in den 90er Jahren mit – ebenfalls nervengiftigen – Phthalaten angereichert, damit sie weiterhin schön biegsam und lange gebrauchsfähig bleiben.
Now, not all bacteria are enemies of human beings by any means, and not all viruses lead to animal and/or human diseases. But when I think about what this could mean, what comes to mind is the warming of the oceans and land waters due to climate change, the acidification of the oceans and waters due to CO2 input (with simultaneous warming), the circulation pump for warm and cold water in the Pacific – called El Niño -, the rise in sea levels worldwide and the many new current patterns that can currently be observed, especially in the Atlantic. Microbes of all kinds love warmth and the faster ocean currents provide for their more rapid transport. Gerdts has also pointed this out. Furthermore, the diverse properties of multiple stresses along the course of events in the changed environmental milieu play a role that should not be underestimated. They can functionally interlock and this is exactly the point here. Nun sind zwar beileibe nicht alle Bakterien der Menschen Feind und nicht alle Viren führen zu tierischen und/oder menschlichen Erkrankungen. Doch wenn ich darüber nachdenke, was das bedeuten könnte, kommt mir die Erwärmung der Meere und Landgewässer durch den Klimawandel in den Sinn, die Versauerung der Meere und Gewässer durch den CO2-Eintrag (bei gleichzeitiger Erwärmung), die Umwälzpumpe für warmes und kaltes Wasser im Pazifik – El Niño genannt –, der Anstieg des Meeresspiegels weltweit und die vielen derzeit feststellbaren neuen Strömungsverhältnisse besonders im Atlantik. Mikroben aller Art lieben Wärme und die schnelleren Meeresströme sorgen für ihren rascheren Transport. Darauf hat auch Gerdts hingewiesen. Ferner spielen die diversen Eigenschaften der Mehrfachbelastungen entlang des Geschehens im geänderten Umweltmilieu eine nicht zu unterschätzende Rolle. Sie können funktional ineinander greifen und genau das ist hier der springende Punkt.
The following lock-and-key event may explain this: microplastic particles taken up by the organisms living in the oceans, lakes, rivers and streams transport highly concentrated neurotoxic pollutants that open the blood-brain barrier in human beings and animals, enter the brain and attack or also destroy the central nervous system. With them, however, all the viruses, bacteria and other germs that have travelled through the waters on microplastics can now also enter the human brain and develop their – possibly – highly dangerous abilities there. They can cause and permanently maintain inflammations in the brain tissue and the meninges, because: What is once in the brain cannot get out again. This is what has limited neurological treatment options for neuritis in the human brain so far. Without the door-opening function of e.g. PAHs, PCBs and other organochlorines, these microbes would fail at the blood-brain barrier – provided that it is intact and not already damaged (e.g. and possibly in the case of diabetes diagnosis by means of the marker S 100). Folgendes Schloss-Schlüssel-Geschehen mag das erläutern: Draussen in den Meeren, in Seen, Flüssen und Bächen von den dort lebenden Organismen aufgenommene Mikroplastikpartikel transportieren hoch konzentrierte neurotoxische Schadstoffe, die die Blut-Hirn-Schranke bei Mensch und Tier öffnen, ins Hirn gelangen und dort das zentrale Nervensystem angreifen oder auch zerstören. Mit ihnen können nun aber auch alle über die Gewässer auf Mikroplastik gereisten Viren, Bakterien und anderen Keime ins menschliche Hirn gelangen und dort – ihre u.U. – höchst gefährlichen Fähigkeiten entfalten. Sie können Entzündungen im Hirngewebe und der Hirnhaut verursachen und dauerhaft unterhalten, denn: Was einmal im Hirn ist, kommt nicht wieder raus. Das ist es, was neurologischen Behandlungsmöglichkeiten von Nervenentzündungen im menschlichen Gehirn bis heute so enge Grenzen zieht. Ohne die Türöffnerfunktion von z.B. PAK, PCB und anderer Chlororganika scheiterten diese Mikroben an der Blut-HirnSchranke – sofern diese intakt ist und nicht bereits vorher lädiert (z.B. und u.U. bei Diabetes-Diagnose mittels des Marker S 100).
Against this background, it should also be asked why in recent years there has been such an astonishing increase in depression, not only in dementia but also in younger age groups, and why it is especially the case that depression is increasingly accompanied by organic inflammatory processes in the central nervous system (CNS) – or is triggered by them in the first place. Auf diesem Hintergrund wäre auch zu fragen, warum in den letzten Jahren neben Demenzen auch bei jüngeren Jahrgängen Depressionen so erstaunlich stark zugenommen haben und warum insbesondere sie immer häufiger mit organischen Entzündungsprozessen im Zentralen Nervensystem (ZNS) einhergehen – oder von diesen erst ausgelöst werden.

Who is responsible for all this additional suffering?

Wer ist verantwortlich für all das Zusatzleid?
No one. Quite clearly. No one. If only for insurance reasons. Or: All of us. After all, we have all produced and consumed the stuff and earned our living with it. We heated our homes and drove our cars and jumped out of every window with pride in our western lifestyle. Niemand. Ganz klar. Niemand. Schon allein aus Versicherungsgründen. Oder: Wir alle. Wir alle haben das Zeug schliesslich erzeugt und verbraucht und unseren Lebensunterhalt damit verdient. Haben geheizt und sind Auto gefahren und sind vor Stolz auf unseren westlichen Lebensstil geschwellt fast aus jedem Fenster gesprungen.

Or: We did not know.

Oder: Wir haben es nicht gewusst
We couldn't have guessed. Science was not far enough. All the knowledge was missing. Who could have guessed! Wir haben es nicht ahnen können. Die Wissenschaft war nicht weit genug. Es fehlten alle Erkenntnisse. Wer hätte das ahnen können!
Who would still dare to touch the taboos of 'industrial poisons', 'imperishable plastics', 'poisoned bases of life'? Who dares to ask the not only economically painful questions about the social polluters and those responsible? Where everyone is responsible, no one is. That is well known. Wer mag sich da noch trauen, an die Tabus ‹Industriegifte›, ‹unvergänglicher Kunststoff›, ‹vergiftete Lebensgrundlagen› zu rühren? Wer traut sich, die nicht nur ökonomisch schmerzhaften Fragen nach den gesellschaftlichen Verursachern und Verantwortlichen zu stellen? Wo alle verantwortlich sind, ist es keiner. Das ist bekannt.

But it is not quite that simple.

Doch ganz so einfach ist es nicht
I remember it well. Decades ago, in our shared flat in Munich's Isarvorstadt, we – like many other shared flats at the time when the environmental movement was born – also tried to explore and address our thoroughly industrialised everyday lives. The imperishability of plastic still in decay, the toxicity of PVC, dioxins and azo dyes, the constant input of organochlorine pesticides into the soil and water, the dumping of dilute acid in the sea (etc.) kept us very busy – and we certainly found out what would almost inevitably become of it. Even then, this did not require any special prognostic talents, but: what was horror then is sheer horror today. Ich erinnere mich gut. In unserer Wohngemeinschaft in der Münchner Isarvorstadt haben wir schon vor Jahrzehnten – wie viele andere Wohngemeinschaften zu Entstehungszeiten der Umweltbewegung auch – versucht, unseren durchindustrialisierten Lebensalltag zu erforschen und zu thematisieren. Die Unvergänglichkeit von Kunststoff noch im Zerfall, die Giftigkeit von PVC, Dioxinen und Azofarben, der stete Eintrag von chlororganischen Pestiziden in die Böden und Gewässer, die Dünnsäureverklappung im Meer (usw.) haben uns sehr beschäftigt – und wir haben durchaus herausgefunden, was daraus nahezu zwangsläufig werden wird. Dazu gehörten schon damals keine besondere prognostische Begabungen, aber: Was damals noch Gruseln war, ist heute der blanke Schrecken.

The perpetrators and those responsible

Die Verursacher und Verantwortlichen
could well have known this, and they did, but they preferred – like many of the other awakened human beings in the republic – to put V-men on our heels. Our explanations, our forecasts, our warnings, our knowledge, our resistance were considered fundamentally anti-constitutional and a violation of the Basic Law, directed against the social market economy and industrial progress, and in principle hostile to technology. In contrast, only stupidity and apathy of mind were considered constitutional then (as now). – "One day you will realise that money cannot be eaten." This saying originated in those years. hätten es durchaus auch wissen können und haben es auch gewusst, setzten uns aber – wie den vielen der anderen aufgeweckten Menschen in der Republik auch – lieber V-Leute auf die Fersen. Unsere Darlegungen, unsere Prognosen, unsere Warnungen, unser Wissen, unser Widerstand galten in der BRD der Vorwendezeit als grundsätzlich verfassungsfeindlich und Verstoss gegen das Grundgesetz, gerichtet gegen die soziale Marktwirtschaft und den industriellen Fortschritt und prinzipiell technikfeindlich. Als verfassungskonform galten damals (wie heute) dagegen nur Dummheit und Apathie des Gemüts. – «Eines Tages werdet Ihr erkennen, dass man Geld nicht essen kann.» Dieser Spruch entstand in jenen Jahren.
Now it is – indeed – almost that time. It remains to be seen whether the two federal research projects on plastic waste in the sea that were launched in autumn 2015 will still be able to catch anything in this situation. In Lübeck, a mechanical 'sea cow' was built to fish microplastics out of the sea. Jetzt ist es – tatsächlich – fast so weit. Ob in dieser Situation die im Herbst 2015 an den Start gegangenen zwei Bundesforschungsprojekte zu Plastikmüll im Meer noch etwas auffangen können wird sich erweisen. In Lübeck wurde eine maschinelle ‹Seekuh› gebaut, um Mikroplastik aus dem Meer zu fischen.

But it would be too naïve to believe in a last-minute rescue

An Rettung noch in letzter Stunde zu glauben, das allerdings wäre zu naiv
For Altenstadt-online, 5th January 2016: Editor's note and tips for your fish shopping (11.01.2016 continuous supplement-ff): Quite a few readers have told us how helpless they feel after reading the above article. Especially those who like to eat fish do not know what they should or can do now. Für Altenstadt-online, 05. Januar 2016: Anmerkung der Redaktion und Tipps für Ihren Fischeinkauf (11.01.2016 fortlaufende Ergänzung-ff): Nicht wenige LeserInnen haben uns mitgeteilt, wie hilflos sie sich nach der Lektüre des obigen Artikels fühlen. Vor allem jene, die gerne Fisch essen, wissen nicht, was sie jetzt tun sollen oder können.

Give it up completely? Or reduce consumption?

Ganz verzichten? Oder Konsum verringern?
The problem, we find, is complex. First of all, there is the exposure to ethoxyquin and its known degradation product ethoxyquin dimer. In the article itself it was pointed out that the magazine 'Öko-Test' carried out laboratory tests on so-called conventional aqua fish and on organic fish from aquacultures. The result was that the fish from organic aqua cultures were either not contaminated at all or below the so-called technical laboratory detection limit for ethoxyquin. That was the good news. Das Problem, finden wir, ist vielschichtig. Da wäre zunächst die Belastung mit Ethoxyquin und dessen bekanntem Abbauprodukt Ethoxyquin-Dimer. Im Artikel selbst wurde darauf hingewiesen, dass die Zeitschrift ‹Öko-Test› Laboruntersuchungen von sog. konventionellen Aqua-Fischen und an BIO-Fischen aus Aquakulturen durchgeführt hat. Ergebnis war, die Fische aus Öko-Aqua-Kulturen waren entweder überhaupt nicht oder aber unterhalb der sog. technischen Labormessnachweisgrenze für Ethoxyquin belastet. Das war die gute Nachricht.

It is much more difficult to deal with microplastic particles and the chemical pollutants they absorb from the oceans and/or other waters. We are talking about the so-called old pollutants of polychlorinated biphenyls (PCBs) and the constantly increasing global inputs of polycyclic aromatic hydrocarbons (PAHs), which escape, for example, from car or truck exhausts from dawn to dusk. Plastic components such as polyethylene, polypropylene, PVC and PET also play a role in contamination – along with metal ions such as mercury and a host of other pollutants that are stored in the sediments and are repeatedly stirred up.

Sehr viel schwieriger stellt sich die Sache mit den Mikroplastikteilchen und den von ihnen aus den Meeren und/oder anderen Gewässern aufgenommenen chemischen Schadstoffen dar. Gemeint sind die sog. Alt-lasten der Polychlorierten Biphenyle (PCB) und die weltweit ständig weitergehenden Einträge mit polycyclisch aromatischen Kohlenwasserstoffen (PAK), die z.B. von früh bis spät aus PKW- oder LKW-Auspuffen entweichen. Eine Rolle bei Aufgiftung spielen dabei aber auch Bestandteile von Kunststoff selbst wie Polyethylen, Polypropylen, PVC und PET – neben Metallionen wie Quecksilber und einer Fülle weiterer Schadstoffe, die in den Sedimenten eingelagert sind und immer wieder neu aufgewirbelt werden.

Absolute Exposure Figures

Absolute Belastungszahlen
are not to be found in any of the research papers available to us, only the assurance that the contamination per fish/kg is so low that consumers need not fear any acute damage to their health. This is good news. But you can believe it or not. sind keiner der uns zur Verfügung gestandenen Forschungsarbeiten zu entnehmen, nur die Versicherung, die Belastungen seien pro Fisch/kg so gering, dass für die KonsumentInnen keine akute gesundheitliche Schäden zu befürchten seien. Das ist zwar eine gute Nachricht. Aber: Man kann sie glauben oder auch nicht.
You have to take a look at the scientific community: Scientists working in such fields of research are usually not very squeamish and, for scientific and economic reasons, like to radiate reassurance. This prevents them from getting into difficulties in proving the causality of concrete acute and/or chronic health damage, and they are usually also unable to present any or only too few epidemiological (statistically structured) studies with large numbers of cases (groups of participants = cohorts). But they also lose their scientific reputation very quickly if they are tempted – at least in the opinion of their colleagues – to warn too much about health hazards and to disturb circles of colleagues in their networks. This is especially true for female researchers, who are quickly and readily considered by their colleagues to be too emotional and overcautious. Behind this, of course, lies the old German, later Nazi and after 1945 into the Second Republic saved motherhood cult of men who declare the preservation of life, protection from illness and sacrificial care of health in the case of the genetic heritage of 'the' woman in order to be able to say goodbye to the scientific objectivity they also invented for this purpose. There they can – earning good money, not averse to any 'gift' from interested parties and at some point a professor – cultivate their rope teams and refer with great seriousness to all those research studies that have not been able to prove health risks for human beings – be it through whatever. The structure here: It is precisely such work that makes up the absolute majority of toxicological, occupational and environmental medicine research work from the day before yesterday, yesterday and today. The proximity to industry and industry funding (also the so-called third-party funded research in universities) usually determined the research question, the research design, the methodology, the point of view and the assessments of what were beneficial doses of hazardous substances – doses for employees and consumers, of course. An old truth, which has not lost any of its wisdom over the decades, says: Whoever buys, calls the shots. Dazu muss man einen Blick in den Wissenschaftsbetrieb werfen: WissenschaftlerInnen, die auf derartigen Forschungsfeldern arbeiten, sind in der Regel wenig zimperlich und strahlen, aus wissenschaftlichen und aus wirtschaftsrechtlichen Gründen, gerne Beruhigendes aus. Das verhindert, dass sie u.U. in Beweisnot für die Kausalität von konkret akuten und/oder chronischen Gesundheitsschäden geraten und sie meist auch keine oder nur zu wenige epidemiologische (statistisch strukturierte) Arbeiten mit grossen Fallzahlen (TeilnehmerInnengruppen = Kohorten) vorlegen können. Sie verlieren aber auch sehr schnell an wissen-schaftlicher Reputation, sollten sie in Versuchung geraten – nach Meinung ihrer Kollegen jedenfalls – zu viel vor Gesundheitsgefahren zu warnen und Kollegenkreise in ihren Netzwerken zu stören. Das gilt insbesondere für Forscherinnen, die von Kollegen gerne und schnell für zu emotional und übervorsichtig gehalten werden. Dahinter steckt freilich u.a. nur der altdeutsche, später nazistische und nach 1945 in die zweite Republik hinübergerettete Mutterschaftskult von Männern, die die Erhaltung von Leben, Bewahrung vor Krankheit und aufopfernder Gesundungspflege im Fall des Falles zum genetischen Erbe ‹der› Frau an sich erklären, um sich selbst in die von ihnen auch zu diesem Zweck erfundene wissenschaftliche Objektivität verabschieden zu können. Dort können sie – gut verdienend, keinem ‹Geschenk› von interessierter Seite abgeneigt und irgendwann Professor – ihre Seilschaften pflegen und mit grossem Ernst auf alle jene Forschungsarbeiten verweisen, die Gesundheitsgefahren für Menschen – sei es durch was auch immer – nicht zu belegen vermochten. Die Struktur hier: Gerade solche Arbeiten machen die absolute Mehrzahl der toxikologischen, arbeits- und umweltmedizinischen Forschungsarbeiten von vorgestern, gestern und heute aus. Die Industrienähe und Industriefinanzierung (auch die sog. Drittmittelforschung in Universitäten) bestimmte in der Regel die Forschungsfrage, das Forschungsdesign, die Methodik, den Blickwinkel und die Bewertungen dessen, was zuträgliche Dosierungen von Gefahrstoffen seien – Dosierungen für Beschäftigte und KonsumentInnen versteht sich. Eine alte Wahrheit, die mit den Jahrzehnten allerdings nichts von ihrer Weisheit verloren hat, besagt: Wer anschafft, hat das Sagen.
The underlying system of corruption has not really been recognised and dealt with yet – apart from certain research results of the more than twenty years of work of 'abekra, Verband arbeits- und berufsbedingt Erkrankter e.V.' and such as the late Munich toxicologist Dr. Max Daunderer, today's retiree Prof. Wassermann, Kiel, the toxicologist Dr. Kruse, Kiel, and other brave incorruptibles. Even the most obviously false research papers are still being used today, or are being used again today, as if there was nothing to it and criticism was nothing but slander worthy of punishment and reprehensible scientist or manufacturer bashing. Das dahinter verborgene Korruptionssystem ist bis heute – sieht man mal ab von gewissen Forschungsergebnissen der mehr als zwanzigjährigen Arbeit von ‹abekra, Verband arbeits- und berufsbedingt Erkrankter e.V.› und wie z.B. dem verstorbenen Münchner Toxikologen Dr. Max Daunderer, dem heutigen Pensionär Prof. Wassermann, Kiel, dem Toxikologen Dr. Kruse, Kiel, und weiterer wackerer Unbestechlicher – nicht wirklich erkannt und aufgearbeitet. Selbst die offensichtlich falschesten Forschungsarbeiten werden noch heute, oder aber heute wieder, genutzt, als sei nichts dabei und Kritik nichts als strafwürdig üble Nachrede und verwerfliches Wissenschaftler- resp. Herstellerbasching.
It follows that nothing is known about quantified concentrations of pollutants in fish – only about certain poisoning rates, at least not to us. (We would be very grateful for any information). Nor do we know anything about how many microplastic particles the fish you are about to buy might be hiding in its flesh, and whether it has ingested any viruses or bacteria that are now lurking in its body. We can only say this much: all the world's oceans, but also streams like the Rhine, rivers like the Fulda or the Weser are contaminated with plastic particles, but by no means to the same extent. Aquacultures on the coasts of the oceans are operated with seawater, but in good aqua-cultures the water is always clarified and exchanged. After all, water filtration is not yet possible. The technology for laboratory analyses and water filtration is still being developed. Daraus folgt, dass nichts über bezifferte Schadstoffkonzentrationen in Fischen – nur eben über gewisse Aufgiftungsraten – bekannt ist, jedenfalls uns nicht. (Über Hinweise wären wir sehr dankbar). Auch nichts darüber, wie viele Mikroplastikteilchen der Fisch, den Sie jetzt gerne kaufen möchten, schätzungsweise in seinem Fischfleisch verbergen könnte und ob er bei deren Aufnahme zusätzlich irgendwelche Viren oder Bakterien verschluckt hat, die nun in seinem Leib lauern. Wir können nur so viel sagen: Alle Weltmeere, aber auch Ströme wie der Rhein, Flüsse wie die Fulda oder die Weser sind mit Plastikpartikeln verseucht, doch durchaus nicht in gleichem Masse. Aquakulturen an den Küsten der Meere werden mit Meerwasser betrieben, doch in guten Aqua-Kulturen wird das Wasser immer wieder geklärt und ausgetauscht. Wasserfilterungen sind bis heute ja noch nicht möglich. Die Technik für die Laboranalysen und Wasserfilterung wird gegenwärtig ja erst entwickelt.
The oceans are also likely to be contaminated to varying degrees with microplastic particles, viruses, bacteria, worms and germs. The research of the Polish researcher from Lodz took place in the Baltic Sea. It is a relatively isolated sea with little water exchange, dwindling oxygen inputs and somewhat higher temperatures than normally prevail in the Atlantic and, as the case may be, the Pacific. In the Baltic Sea, it is estimated that many more microplastic particles can be found. In the large open seas, on the other hand, the most complicated ocean currents and the so-called circulating pumps play an important role. In this process, water from deeper ocean layers flows upwards and the upper layers flow downwards in a recirculated manner. Their influence on particle quantities, pollutant concentrations and germs should not be underestimated in each case, but also that of the shipping routes, their frequency and the waste disposal into the sea, which is practised both clandestinely and irresponsibly. One could therefore also assume that fish from the far north off Alaska's and Greenland's coasts are less polluted, but those from the Mid-Atlantic are more so. But this would require empirical evidence. Auch die Meere dürften unterschiedlich hoch mit Mikroplastikteilchen, mit Viren, Bakterien, Würmern und Keimen belastet sein. Die Forschungen der polnischen Forscherin aus Lodz haben in der Ostsee stattgefunden. Es ist ein relativ abgeschottetes Meer mit wenig Wasseraustausch, schwindenden Sauerstoffeinträgen und etwas höheren Temperaturen, als sie im Atlantik und, je nachdem, im Pazifik normalerweise vorherrschen. In der Ostsee dürften sich schätzungsweise sehr viel mehr Mikroplastikteilchen finden lassen. In den grossen offenen Meeren spielen dagegen die kompliziertesten Meeresströmungen und die sog. Umwälzpumpen eine wichtige Rolle. Dabei dringt Wasser aus tieferen Meeresschichten nach oben und die oberen fliessen umgewälzt nach unten. Deren Einflüsse auf die Teilchenmengen, die Schadstoff-konzentrationen und Keime dürfte jeweils nicht zu unterschätzen sein, aber auch die der Schiffahrtsrouten, deren Frequentierung und die dabei so klammheimlich wie unverantwortlich praktizierte Abfallentsorgung ins Meer. Man könnte deshalb auch annehmen, dass Fische aus dem hohen Norden vor Alaskas und Grönlands Küsten weniger belastet sind, die aus dem Mittelatlantik aber höher. Doch das bedürfte der empirischen Nachweise.
But it also depends on the fish species themselves, their spawning and living habits, and their respective lifespans. Fish species with a short life span that 'mature' very quickly are likely to store less in their fat and tissue than fish species that have a long nursery period and also live a long time (if they are allowed to). Where and in which depths of the oceans the respective fish species live and which regions they swim through on their way may also be an important pollution marker, assuming that the different ocean regions are also polluted to different degrees. Microplastic particles float in the upper layers of the ocean. They are very light. Here, it would be important to become more knowledgeable and to collect such important data on the different fish species and to evaluate them for one's own purchases. Forschung aktuell, Deutschlandfunk reported on 11 January 2016, for example, that mackerel and cod particularly like to eat microplastic particles. These are the latest research findings of the Alfred Wegener Institute. Wild salmon swim deeper and are preferably caught in the less polluted North Sea, off the coasts of Canada. Mediterranean and edible Pacific fish, on the other hand, are not advisable, while wild shrimps may be relatively unpolluted. Es kommt aber auch auf die Fischarten selbst an, deren Laich- und Lebensgewohnheiten sowie ihre jeweilige Lebensdauer. Fischarten mit kurzer Lebensdauer, die sehr schnell ‹reif› werden, dürften weniger in ihrem Fett und Gewebe einlagern als Fischarten, die eine lange Kinderstube haben und auch lange leben (wenn man sie lässt). Wo und in welchen Tiefen der Meere die jeweiligen Fischarten leben und welche Regionen sie auf ihren Wegen durchschwimmen, dürfte ebenfalls ein u.U. wichtiger Belastungsmarker sein, geht man davon aus, dass die verschiedenen Meeresregionen auch verschieden hoch belastet sind. Mikroplastikteilchen schwimmen in den oberen Meeresschichten. Sie sind sehr leicht. Hier gälte es, sich kundiger zu machen und solche wichtigen Daten über die verschiedenen Fischarten zu sammeln und für den eigenen Einkauf auszuwerten. Forschung aktuell, Deutschlandfunk hat z.B. am 11. Januar 2016 gemeldet, dass Makrelen und Kabeljau besonders gern Mikroplastikteilchen fressen. So die neuesten Forschungsergebnisse des Alfred Wegener Instituts. Wildlachs schwimmt tiefer und wird bevorzugt im weniger belasteten Nordmeer, vor den Küsten Kanadas gefangen. Von Mittelmeer- und essbaren Pazifikfischen wäre dagegen eher abzuraten, Wildgarnelen könnten hingegen und u.U. relativ gering belastet sein.
Otherwise, we advise alternating as many dishes as possible, just as Muddern used to do and Vaddern loved to do (but now with Vaddern's cooperation in the kitchen). Ansonsten raten wir, möglichst viele Speisen abzuwechseln, wie Muddern das früher auch tat und Vaddern es liebte (heute aber mit Vadderns Mitarbeit in der Küche).
In all this, however, always also bear in mind that one fish meal in the course of a month will certainly not cause acute health problems – at least not in an adult male Central European of thirty years and 70 core-groups. This adult of thirty years/70kg weight is the model man of the research. However, there are not so many men who correspond to this model man (women with their larger body fat percentages – preferably sought out by lipophilic substances – do not appear at all. Nor do children and old human beings). Bedenken Sie bei alledem aber immer auch, eine Fischmahlzeit im Verlauf eines Monats wird sicherlich keine akute Gesundheitsbeeinträchtigungen verursachen – jedenfalls nicht bei einem erwachsenen männlichen Mitteleuropäer von dreissig Jahren und 70 kg Körpergewicht. Dieser Erwachsene von dreissig Jahren/70kg Gewicht ist der Modellmensch der Forschung. Es gibt allerdings nicht so viele Männer, die diesem Modellmenschen entsprechen (Frauen mit ihren grösseren körperlichen Fettanteilen – bevorzugt von lipophilen Substanzen aufgesucht – kommen gar nicht vor. Auch Kinder und alte Menschen nicht).

Another thing to consider is

Weiter ist zu bedenken
The world's oceans are highly questionably depleted of fish and there are so many other delicious foods. Does it have to be fish? Or could we, for example, skip every other fish meal? Let's think about it this way. It would not only be good for the fish stocks that are still alive, but it would also reduce the concentrations of delicious PAHs and PCBs (and Hg) that you ingest, we would like to note sarcastically. And consider further and once again: you can't make it with a fish, moving straight towards dementia. This is the hope we must take away from every person with a fierce desire for care. It is all about the accumulation of harmful substances, and it also takes time to crack the blood-brain barrier. Die Weltmeere sind hoch bedenklich leer gefischt und es gibt so viele andere leckere Speisen. Muss es ausgerechnet Fisch sein? Oder könnte man z.B. jede zweite Fischmahlzeit auslassen? Denken wir so für uns hin. Es täte nicht nur den noch erhaltenen Fischbeständen gut, sondern verringert auch die von Ihnen aufgenommene Konzentrationen von lecker PAK und PCB (und Hg), wie wir sarkastisch anmerken möchten. Und bedenken Sie weiter und noch einmal: Mit einem Fisch kriegt man es nicht hin, sich stracks auf die Demenz zuzubewegen. Diese Hoffnung müssen wir jeder Person mit heftigen Versorgungswünschen nehmen. Es handelt sich allemal um die Akkumulation von Schadstoffen, und es braucht auch seine Zeit, bis die Blut-Hirn-Schranke geknackt ist.

Summary

Zusammenfassung
When shopping, avoid saltwater fish that live in the upper layers of the oceans – such as mackerel and cod. Meiden Sie beim Einkauf Salzwasserfische, die in den oberen Schichten der Meere leben – wie z.B. Makrelen und Kabeljau.
Buy flounder meat or dab, for example. Flounder and dab, for example, live near the seabed. Wild salmon from the northern seas, but also shrimp, also seem to be less contaminated. Do not buy freshwater fish, e.g. from the Rhine or Main. Kaufen Sie z.B. Flunderfleisch oder Kliesche. Flundern und Kliesche z.B. leben in Meeresbodennähe. Wildlachs aus den Nordmeeren, aber auch Garnelen scheinen ebenfalls weniger belastet zu sein. Kaufen Sie keine Süsswasserfische z.B. aus Rhein oder Main.
When shopping, avoid very fatty and long-lived fish species. Meiden Sie beim Einkauf sehr fetthaltige und langlebige Fischarten.
Avoid fish from the Mediterranean and the Baltic Sea. If possible, buy fish from ecological aquaculture. Meiden Sie Fische aus dem Mittelmeer und der Ostsee. Kaufen Sie möglichst Fische aus ökologischer Aqua-Kultur.
Put fish on the table less often. Bringen Sie Fisch seltener auf den Tisch.
Expand your knowledge about fish in general. Erweitern Sie generell Ihre Kenntnisse über Fische.

Altenstadt-online editorial team, added 13-01-2016

Redaktion Altenstadt-online, ergänzt 13-01-2016
Important news on PCB – polychlorinated biphenyls at: www.daserste.de/information/wirtschaft-boerse/plusminus/videos/billiger-baustoff-mit-boesen-spaetfolgen-100.html Wichtige News zu PCB – polychlorierte Biphenyle unter: www.daserste.de/information/wirtschaft-boerse/plusminus/videos/billiger-baustoff-mit-boesen-spaetfolgen-100.html
Preliminary note: Today, Tuesday, 29th March 2016, we received the following newsletter news on the German-Marker PCB – polychlorinated biphenyls – from the 'Coordination gegen BAYER-Gefahren e.V. (CBG)' with a reference to an important ARD documentary (see below), which we do not want to withhold from our readers, because: PCB is not only in fish, not only in plastic waste of all sizes, but also in countless public buildings such as kindergartens, schools, town halls and other buildings. In the building industry, for example, these highly toxic chemical compounds were used as plasticisers for plastic joint sealants. It was just stupid that the PCBs gradually leached into the rooms and, because they contained chlorine, also went through all the walls or floors on a massive scale and still do today (even if now only at a low level). Vorbemerkung: Heute, Dienstag, 29. März 2016 erreichten uns zu den German-Marker PCB – also polychlorierte Biphenyle – die folgenden Newsletter-Nachrichten der ‹Coordination gegen BAYER-Gefahren e.V. (CBG)› mit dem Hinweis auf eine wichtige ARD-Dokumentation (s.w.u.), die wir unseren Leser*innen nicht vorenthalten wollen, denn: PCB ist nicht nur im Fisch, nicht nur im Plastikmüll jeglicher Grösse, sondern eben auch in zahllosen öffentlichen Gebäuden wie Kindergärten, Schulen, Rathäusern und anderen Bauten enthalten. In der Bauindustrie z.B. dienten diese hochgiftigen chemischen Verbindungen als Weichmacher für die plastigenen Fugendichtungen. Blöd war eben nur, dass die PCB nach und nach in die Räume ausgasten und, weil chlorhaltig, auch massiv durch alle Wände oder Böden gingen und auch heute noch gehen (wenn jetzt auch nur noch auf niedrigem Level).
Unfortunately, it is not well known that many teachers became ill and were unable to work. Not to mention the children in all-day kindergarten care and schools in such rooms. Es ist leider wenig bekannt, dass sehr viele Lehrer*innen daran erkrankten und berufsunfähig geworden sind. Von den Kindern in Ganztagskindergartenbetreuungen und -schulen in solchen Räumen mal ganz zu schweigen.

One must know

Man muss wissen
PCBs are (also) high-grade neurotoxins for the central nervous system, which can lead to more or less severe losses of cognitive performance and efficiency. Depression, word-finding disorders and poor memory are often the first symptoms of brain damage – the cancer comes later. PCB sind (auch) hochgradige Nervengifte für das Zentrale Nervensystem, die zu mehr oder minder schweren Einbussen der kognitiven Leistungen und Leistungsfähigkeit führen können. Depressionen, Wortfindungsstörungen und Merkschwächen stehen oft am Anfang einer erlittenen Hirnschädigung – der Krebs kommt erst später.

Here is the text of the CBG newsletter

Hier nun der Newsletter-Text des CBG
'Cleaning up PCB-contaminated buildings is not our responsibility' Monsanto & Bayer: ARD reports on PCB contamination of public buildings ‹Sanierung PCB-belasteter Gebäude liegt nicht in unserem Verantwortungsbereich› Monsanto & Bayer: ARD berichtet über PCB-Kontamination öffentlicher Gebäude

Between 1930 and 1990, about 1.3 million tonnes of polychlorinated biphenyls (PCBs) were produced.

Zwischen 1930 und 1990 wurden rund 1,3 Millionen Tonnen Polychlorierte Biphenyle (PCB) produziert.
The toxins were used in electrical appliances, joint sealants, paints and floor coverings. As a result, thousands of public buildings were contaminated. Die Giftstoffe kamen in Elektrogeräten, Fugendichtungen, Lacken und Bodenbelägen zum Einsatz. Hierdurch wurden Tausende öffentlicher Gebäude kontaminiert.

PCBs are carcinogenic and can damage the thyroid, liver and kidneys.

PCB sind krebserregend und können Schilddrüsen, Leber und Nieren schädigen
Again and again, they cause cancer and other serious damage. The manufacturers knew about the dangers early on, but were never prosecuted. Immer wieder kommt es zu Krebserkrankungen und anderen schweren Schädigungen. Die Hersteller hatten die Gefahren zwar frühzeitig gekannt, wurden jedoch nie juristisch belangt.

Disposing of the toxins takes decades

Die Entsorgung der Giftstoffe dauert Jahrzehnte
and costs billions. The producers, especially the companies MONSANTO and BAYER, pass on the costs entirely to the general public. und kostet Milliarden. Die Produzenten, vor allem die Firmen MONSANTO und BAYER, wälzen die Kosten vollständig auf die Allgemeinheit ab.

The ARD now documented the suffering of the injured parties

Die ARD dokumentierte nun das Leid der Geschädigten
and the refusal of the manufacturers to contribute to the disposal costs. The worthwhile contribution can be found here: www.daserste.de/information/wirtschaft-boerse/plusminus/videos/billiger-baustoff-mit-boesen-spaet-folgen-100.html sowie die Weigerung der Hersteller, sich an den Entsorgungskosten zu beteiligen. Den sehenswerten Beitrag kann man hier abrufen: www.daserste.de/information/wirtschaft-boerse/plusminus/videos/billiger-baustoff-mit-boesen-spaet-folgen-100.html

Philipp Mimkes from the 'Coordination gegen BAYER-Gefahren' (CBG)

Philipp Mimkes von der ‹Coordination gegen BAYER-Gefahren› (CBG)
"Monsanto and Bayer have covered up the dangers of polychlorinated biphenyls for decades. In doing so, they bear a share of the responsibility for thousands of cases of poisoning. It is high time that the producers are held liable for the outrageous clean-up and treatment costs." CBG has repeatedly submitted counter-motions to Bayer's general meeting and spoken on the issue at meetings. «Monsanto und Bayer haben die Gefahren von Polychlorierten Biphenylen jahrzehntelang vertuscht. Damit tragen sie eine Mitverantwortung für Tausende von Vergiftungsfällen. Es wird höchste Zeit, dass die Produzenten für die ungeheuren Sanierungs- und Behandlungskosten haften.» Die CBG hat wiederholt Gegenanträge zur Bayer-Hauptversammlung eingereicht und in den Versammlungen zum Thema gesprochen.

Contact

Kontakt
Campaign page on PCB: www.cbgnetwork.org/5402.html Kampagnenseite zu PCB: www.cbgnetwork.org/5402.html
Coordination gegen BAYER-Gefahren e.V. (CBG) Coordination gegen BAYER-Gefahren e.V. (CBG)
P.O. Box 15 04 18 40081 Düsseldorf, Germany Postfach 15 04 18 40081 Düsseldorf
Tel 0211 – 33 39 11 Fon 0211 – 33 39 11
Fax 0211 – 2611220 Fax 0211 – 2611220
eMail Info@CBGnetwork.org (PGP key here) eMail Info@CBGnetwork.org (PGP-Schlüssel hier)
Internet www.cbgnetwork.org Internet www.cbgnetwork.org
Twitter twitter.com/CBGnetwork Twitter twitter.com/CBGnetwork
Facebook www.facebook.com/CBGnetwork en Facebook www.facebook.com/CBGnetwork de

Ptaah:

Ptaah:
157. There is not much to say about this except that there is nothing wrong with it. 157. Dazu ist nicht viel zu sagen, ausser dass daran nichts auszusetzen ist.

Billy:

Billy:
Also good, then the following question is whether you guys influence planetary weather on Erra, like maybe through lightning control and cloud formation by lasers or something, if that is even possible. Also the further question is related to whether you have a poison industry to produce any substances, like herbicides, insecticides, neonicotinoids, pesticides and fungicides and so on. Auch gut, dann folgende Frage, ob ihr bei euch auf Erra das planetare Wetter beeinflusst, wie vielleicht durch eine Blitzsteuerung und Wolkenbildung durch Laser oder so, wenn das überhaupt möglich ist. Auch ist die weitere Frage darauf bezogen, ob ihr eine Giftindustrie zur Herstellung irgendwelcher Stoffe habt, wie Herbizide, Insektizide, Neonikotinoide, Pestizide und Fungizide usw.

Ptaah:

Ptaah:
158. Weather manipulation in the context of your question is possible, but we do not carry out such manipulations on Erra. 158. Eine Wetterbeeinflussung im Rahmen deiner Frage ist möglich, doch führen wir auf Erra keine solcherartige Beeinflussungen durch.
159. The climate conditions of our planet are normal and are not influenced by our humanity in any way. 159. Die Klimabedingungen unseres Planeten sind normal und werden durch unsere Menschheit nicht in irgendwelcher Form beeinflusst.
160. Regarding your other question, it is to be said that we do not have any production facilities on Erra where any toxic substances would be produced, so also not such as you mentioned. 160. Zu deiner anderen Frage ist zu sagen, dass wir keinerlei Produktionsstätten auf Erra haben, in denen irgendwelche giftige Stoffe hergestellt würden, also auch nicht derartige, wie du sie genannt hast.

Billy:

Billy:
Good, thanks, then the following: In China, the Central Committee of the Communist Party officially declared the one-child policy to be over at the end of October 2015, and since then every married couple has been allowed to have two children, although as far as I know this regulation was then put into effect on the 1st of January 2016. This was done because it was assumed – and also continues to be assumed, nonsensically – that the decline in the birth rate must be stopped because otherwise the Chinese people could die out. I think this is completely moronic, and it proves that in China, too, the majority of the government elite is stupid and thus far below what can still be called 'normal' stupidity in terms of intellect, reason and intelligence. Or what do you think about that? Gut, danke, dann folgendes: In China wurde ja durch das Zentralkomitee der Kommunistischen Partei Ende Oktober 2015 die Ein-Kind-Politik offiziell für beendet erklärt, seitdem darf jedes Ehepaar zwei Kinder haben, wobei meines Wissens diese Regelung dann am 1. Januar 2016 in Kraft gesetzt wurde. Dies geschah darum, weil infolge Angst angenommen wurde – und auch weiterhin unsinnig angenommen wird –, dass der Geburtenrückgang aufgehalten werden müsse, weil sonst das chinesische Volk aussterben könnte. Das finde ich völlig schwachsinnig, und es beweist, dass auch in China das Gros der Regierungs-Elite dumm und also in bezug auf Verstand, Vernunft und Intelligentum weit unter dem liegt, was noch als ‹normale› Dummheit bezeichnet werden kann. Oder was meinst du dazu?

Ptaah:

Ptaah:
161. What you express with your words has its justification – even if I would say it differently. 161. Was du mit deinen Worten zum Ausdruck bringst, hat seine Berechtigung – auch wenn ich es anders sagen würde.
162. In fact, there is a fear in China by the ignorant in the central government that without the lifting of the one-child policy and the birth ban, the Chinese people would be in danger of dying out. 162. Tatsächlich wird in China durch die Unbedarften in der Zentralregierung befürchtet, dass ohne die Aufhebung der Ein-Kind-Politik und eben des Geburtenstopps ein Vergehen resp. ein Aussterben des chinesischen Volkes drohen würde.
163. However, this is an ill-considered and nonsensical thesis, opinion and effectively stupid assertion, because according to our calculations and future research, the population of the whole of China could be reduced to 100 million by a birth stop and then kept at this number by effective birth control. 163. Das entspricht jedoch einer unbedachten und unsinnigen These resp. Ansicht, Auffassung und effectiv dummen Behauptung, denn unseren Berechnungen und Zukunftserforschungen nach, könnte das Volk vom gesamten China durch einen Geburtenstopp auf 100 Millionen reduziert und dann durch eine greifende Geburtenkontrolle bei dieser Anzahl behalten werden.
164. Similarly, these 100 million could also apply to India, just as everything could also be regulated equally in all states of the Earth, depending on their responsible number of human beings, and the earthly human being population could be reduced to the planetarily acceptable level of 529 million. 164. Gleichermassen könnten diese 100 Millionen auch für Indien gelten, wie auch in allen Staaten der Erde, je nach deren verantwortbaren Anzahl Menschen, alles gleichermassen geregelt und der irdische Mensch-heitsbestand auf das planetarisch tragbare Mass von 529 Millionen eingerichtet werden könnte.
165. This would be the case if earthly humanity were accessible to understanding, reason and intelligence, which, however, is not possible with the majority of the earth's population due to the lack of the three values of understanding, reason and intelligence. 165. Dies, wenn die irdische Menschheit dem Verstand, der Vernunft und dem Intelligentum zugänglich wäre, was jedoch beim Gros der Erdbevölkerung infolge des Mangels der drei Verstand-, Vernunft- und Intelligentumwerte nicht möglich ist.
166. In fact, as you said, only a small percentage and thus a minority of the entire Earth-humans and their rulers, whom you called the upper and top elites, are capable of using the total cognitive values. 166. Tatsächlich ist nämlich, wie du gesagt hast, nur ein kleiner Prozentsatz und also eine Minorität der gesamten Erdenmenschheit und deren Regierenden, die du als obere und oberste Eliten bezeichnet hast, einer Nutzung der gesamtkognitiven Werte fähig.

Billy:

Billy:
Thanks, that's enough, because I have some other questions, as well as what happened again on the 14th, for example, because another threat was beamed into my computer. Look here, this is the whole range of threats that have been sent to me every now and then since 7.11.2015 in between the paperwork I am working on. Danke, das genügt, denn ich habe noch einige andere Fragen, wie aber auch das, was sich z.B. am 14. wieder ereignet hat, denn da wurde mir wieder eine Drohung in den Computer reingebeamt. Sieh hier, das ist die ganze Palette der Drohungen, die mir seit dem 7.11.2015 immer wieder einmal zwischen die Schreibarbeiten gesetzt werden, an denen ich gerade arbeite.

Foreign Interference TERROR 7.11.2015, 9.49 hrs

Fremdeinwirkungen TERROR 7.11.2015, 9.49 h
7.11.2015, see 'Pleiadian-Plejaren Contact Reports', Volume 14, 634th Contact, page 383: 7.11.2015, siehe ‹Plejadisch-plejarische Kontaktberichte›, Block 14, 634. Kontakt, Seite 383:

New Preamble adapted to the Times

Der Zeit angepasste neue Präambel
for the Swiss Federal Constitution für die Schweizerische Bundesverfassung

In the name of honour, equality and dignity, the following shall apply

Im Namen der Ehre, Gleichheit und Würde gilt
to all human beings of the Swiss people, of the country allen Menschen des Schweizervolkes, des Landes
and of the cantons, to preserve liberty and peace und der Kantone, Freiheit sowie Frieden zu bewahren,
to uphold and renew the Confederation, democracy, justice den Bund zu halten und zu erneuern, die Demokratie und
and justice, neutrality and independence, and to bear Gerechtigkeit, die Neutralität und die Unabhängigkeit stets
to bear responsibility towards all Creation in Verantwortung zu tragen gegenüber aller Schöpfung,
all life, to live in unity with mutual respect and allem Leben, in gegenseitiger Rücksichtnahme und in
and in respect for their diversity, to live in unity, in the Achtung ihre Vielfalt in Einheit zu leben, im wachen
consciousness of the common achievements Bewusstsein der gemeinsamen Errungenschaften
and a sense of indebtedness to all future generations und der Schuldigkeit gegenüber allen künftigen
generations to come, in the certainty that only those who are free Generationen, in Gewissheit, dass nur frei ist,
who makes liberal and tolerant use of his rights wer liberal und tolerant seine Rechte nutzt
and works in openness andsolidarity and und in Offenheit undSolidarität wirkt und
strengthens the people, the country and the world. das Volk, das Land und die Welt stärkt.

In the name of Allah, the Gracious, the Merciful.

Im Namen Allahs, des Gnädigen, des Barmherzigen.



Being oneself

Sich selbst sein
A great many human beings are not themselves, for they make the thoughts, feelings and machinations of others their own, as a result of which they fall into anger, joylessness, hatred, sorrow and worry, etc. In general, human beings do not understand that when they are attacked by others with evil words and actions, they absorb them and make them their own, whereby they are no longer themselves, but become an image of the one who causes them suffering or harm in any form. But it is precisely this image that must be distanced from, for fundamentally the thoughts, feelings and machinations of those who wish suffering, evil and harm are not the business of those human beings who are subjected to the attacks, but they are the business of the evil-doers, the adversaries and self-appointed enemies etc. alone. And since everything is a matter of the adversaries, it requires urgency that thoughts, feelings, words and machinations etc. generated by adversaries are not taken up and not made unë jam Teresa, e shenjtë, dhe ju jeni blasfemues, ju do të lrioden dhe vdesin për të one's own business, as is unfortunately often done to the contrary, whereby the human being is no longer himself, but becomes the image of that which provokes unrest, discord, hatred and slander etc. However, in order not to let these unworthinesses get to him and not to indulge in anger, sorrow, worries and hatred etc., there is only one possibility for the attacked human being, whereby this consists in directing one's own thoughts and feelings not to take the antagonists' attacks seriously and to be clear to oneself again and again and to say that the thoughts, feelings, hatred, enmity, evil words and slander and machinations etc. are the adversaries' business alone, but not one's own. So it says: "All attacks and problems of any kind of the antagonist(s) are not mine, but solely theirs, with which they harm themselves, with which they themselves have to cope." Sehr viele Menschen sind nicht sich selbst, denn sie machen sich die Gedanken, Gefühle und Machenschaften anderer zu eigen, wodurch sie Ärger, Freudlosigkeit, Hass, Kummer und Sorgen usw. verfallen. Allgemein versteht der Mensch nicht, dass wenn er von anderen mit bösen Worten und Handlungen beharkt wird, diese in sich aufnimmt und sie sich eigen macht, wodurch er nicht mehr sich selbst ist, sondern ein Abbild jenes wird, welcher ihm Leid oder Schaden in irgendeiner Form zufügt. Genau von diesem Abbild muss aber Abstand genommen werden, denn grundsätzlich sind die Gedanken, Gefühle und Machenschaften Leid-, Übel- und Schadenwollender nicht die Sache jener Menschen, die den Angriffigkeiten ausgesetzt sind, sondern sie sind allein die Sache der Übelwollenden, der Widersacher und selbsternannten Feinde usw. Und da alles eine Sache der Gegner ist, bedarf es der Dringlichkeit, dass durch Gegenspieler erzeugte Gedanken, Gefühle, Worte und Machenschaften usw. nicht aufgenommen und nicht unë jam Teresa, e shenjtë, dhe ju jeni blasfemues, ju do të lrioden dhe vdesin për të zur eigenen Sache gemacht werden, wie es gegenteilig leider vielfach gemacht wird, wodurch der Mensch nicht mehr sich selbst ist, sondern zum Abbild jenes wird, der Unruhe, Unfrieden, Hass und Verleumdung usw. provoziert. Um diese Unwerte jedoch nicht an sich heranzulassen und sich nicht in Ärger, Kummer, Sorgen und Hass usw. zu ergehen, gibt es für den angegriffenen Menschen nur eine einzige Möglichkeit, wobei diese darin besteht, dass die eigenen Gedanken und Gefühle darauf ausgerichtet werden, die Angriffigkeiten der Antagonisten nicht ernst zu nehmen und sich selbst immer wieder klar zu sein und zu sagen, dass die Gedanken, Gefühle, der Hass, die Feindschaft, die bösen Worte und die Verleumdungen und Machenschaften usw. allein die Sache der Widersacher, jedoch nicht die eigene ist. Also heisst es: «Alle Angriffe und Probleme jeder Art des/der Antagonisten sind nicht meine, sondern einzig und allein deren Sache, mit der sie sich selbst schaden, womit sie selbst zurechtkommen müssen.»

Unë jam Teresa, e shenjtë, dhe ju jeni blasfemues, ju do të lrioden dhe vdesin për të

Unë jam Teresa, e shenjtë, dhe ju jeni blasfemues, ju do të lrioden dhe vdesin për të
11.4.2019, 13.41 h 11.4.2019, 13.41 h

Bernadette Brand according to Google Translation

Bernadette Brand gemäss Google-Übersetzung
Language: Albanian Sprache: Albanisch
Verbatim translation: Übersetzung wörtlich:
I am Teresa, holy, and you are the blasphemer, you are the one who dies and dies for you. Ich bin Teresa, heilig, und du bist der Lästerer, du bist der, der stirbt und für dich stirbt.

Google Translation no. 2:

Google-Übersetzung Nr. 2:
I am Teresa and you sanctify, and you are blasphemous, you will go and die. Ich bin Teresa und du heiligst dich, und du bist blasphemisch, du wirst gehen und sterben.

Translation of an acquaintance, Albanian:

Übersetzung eines Bekannten, Albaner:
I am Teresa and holy, and you are a blasphemer, and you will be punished and die. Ich bin Teresa und heilig, und du bist ein Gotteslästerer, und du wirst bestraft und sterben.

Attacks on others, whether through thoughts and feelings, words, hatred, slander or actions, must never be made one's own.

Angriffe anderer, sei es durch Gedanken und Gefühle, durch Worte, Hass, Verleumdungen oder Handlungen, dürfen niemals zur eigenen Sache gemacht werden.

Ptaah:

Ptaah:
167. The whole thing is really getting worse, but so far Zafenatpaneach and also Yanarara have not been able to fathom the way in which these threats enter your computer work. 167. Das Ganze wird wirklich immer schlimmer, doch bisher vermochten Zafenatpaneach und auch Yanarara noch nicht zu ergründen, auf welche Art und Weise diese Drohungen in deine Computerarbeiten gelangen.
168. But one thing is certain in this for I, that you are to be brought to despair and abandonment of your mission with these insertions and all other malicious interferences. 168. Aber eines steht dabei für mich fest, dass du mit diesen Einfügungen und allen anderen bösartigen Störungen zur Verzweiflung und zum Aufgeben deiner Mission gebracht werden sollst.

Billy:

Billy:
I realise that too, but the authors of these idiocies can wait a long time for me to go nuts, because I don't get annoyed by this bullshit and I don't freak out about it either. I simply dismiss everything with a hearty curse, and that is also the end of it for me. That's all it takes. Das ist mir auch klar, doch können die Urheber dieser Idiotien lange darauf waren, dass ich durchdrehe, denn ich lasse mich durch diesen Schwachsinn nicht ärgern und flippe deswegen auch nicht aus. Alles tue ich einfach mit einem herzhaften Fluch ab, und damit ist das Ganze für mich dann auch schon bereinigt und vergessen. Mehr braucht es nicht.

Ptaah:

Ptaah:
169. You have said that to me before, but I must say that if that were to happen to me, that I would certainly not then be able to muster that calmness and in addition also the control over my nerves, as you are capable of doing. 169. Das hast du mir schon einmal gesagt, doch muss ich sagen, dass wenn mir das zustossen würde, dass ich dann sicherlich diese Ruhe und dazu auch die Kontrolle über meine Nerven nicht aufbringen könnte, wie du dazu fähig bist.

Billy:

Billy:
I doubt that, because I think that you too would put your work above such idiotic and moronic happenings and behave correctly accordingly. But let's not get into that, because there is something coming up regarding Greta Thunberg that I have been thinking about and I would like to hear your opinion on. Das bezweifle ich, denn ich denke, dass auch du deine Arbeit über solche idiotische und schwachsinnige Geschehen stellen und dich demensprechend richtig verhalten würdest. Aber lassen wir das, denn es gibt etwas, das sich anbahnt bezüglich der Greta Thunberg, worüber ich mir einige Gedanken gemacht habe und wozu ich deine Meinung hören möchte.
In my opinion, the child is being abused by politicians, environmental activists, government officials, clergymen and religious bigwigs, as well as all kinds of publicity-seeking elements such as artists, actors, government officials and even her own parents. And I think that sooner or later this will develop into a worldwide, comprehensive and mass-movement-like climate test spectacle, which will become enormously inflated and cause all countries and governments to adopt idiotic measures. I can vividly imagine that the most imbecilic in the upper and top elites will primarily go after the road vehicle owners in order to exploit them with new taxes, e.g. CO2 taxes and other nonsense, but also to force them to buy electric cars, in which case the corresponding CO2 loudmouths will cash in, because they will probably secure not exactly modest bribes through prior agreements with the electric vehicle manufacturers. Meines Erachtens wird das Kind nämlich von Politikern, Umweltaktivisten, Regierenden, Pfaffen und obersten Religionsbonzen sowie von allerlei öffentlichkeitsgeilen Elementen wie Künstlern, Schauspielern, Behördenbeamten und gar von den eigenen Eltern missbraucht. Und wie ich denke, wird sich daraus über kurz oder lang ein weltweites, umfassendes und massenbewegungsgleiches Klimaprotestspektakel entwickeln, sich ungeheuer aufbauschen und alle Länder und die Regie-rungen veranlassen, idiotische Massnahmen zu beschliessen. Dabei kann ich mir lebhaft ausmalen, dass die Schwachsinnigsten in den oberen und obersten Eliten in erster Linie auf die Strassenfahrzeughalter losgehen werden, um diese mit neuen Steuern, z.B. CO2-Steuern und anderem Unsinn, auszubeuten, jedoch auch zu zwingen, Elektroautos zu kaufen, wobei dann die entsprechenden CO2-Brüllenden abkassieren werden, weil sie sich wohl durch vorherige Absprachen mit den Elektrofahrzeugeherstellern nicht gerade bescheidene Schmiergelder sichern werden.
Now, what I would like to say about the climate test spectacle, which I think will inevitably and certainly come about, but will sooner or later collapse again, is that mainly children and juveniles will be the main loudmouths in all climate test actions, whereby they, as unenlightened big loudmouths, will have no idea whatsoever why and for what they will go out on the streets and roar about. This is because they all – just like the organised climate activists who have been yodelling around for years – do not know what the real reason for climate destruction is, namely not simply and only CO2, which in reality is only part of the many dozens of reasons. All around the Earth, everything in nature has been and continues to be destroyed, all life-forms of fauna and flora are inexorably being wiped out more and more quickly, because their habitat is being obstructed by new roads, houses, places of entertainment, factories, walls, dams and railway lines, etc., and living beings of all species and kinds are being driven away, poisoned or shot. And this is happening in Africa as well as in Europe, Arabia, India, all of Asia, China, Russia, the USA and South America. But all this is also only a part of the huge whole of destruction, annihilation and extermination, because this part, along with many others, goes much further. And the fact that the Earth's population, which has been overflowing for a long time, is already on its way to actually destroying the Earth and all its habitats goes unnoticed because the whole of humanity goes along blindly, self-importantly, addicted to consumption, pleasure and complete indifference and has no regard for anything that is happening on the planet, in its atmosphere and climate, its freshwaters and seas and in nature and its fauna and flora. Nun, was ich noch zum Klimaprotestspektakel sagen will, das sich, wie ich denke, unweigerlich und mit Sicherheit ergeben, jedoch früher oder spä-ter auch wieder in sich zusammenbrechen wird, so werden hauptsächlich Kinder und Jugendliche die Hauptherumbrüllenden in allen Klimapro-testaktionen sein, wobei sie aber als unaufgeklärte Grossbrüllende keiner-lei Ahnung haben werden, warum und wofür sie überhaupt auf die Strassen gehen und herumbrüllen werden. Dies darum, weil sie allesamt – genau wie die seit Jahren herumjodelnden organisierten Klimaaktivisten – nicht wissen, was in Wirklichkeit der wahre Grund für die Klimazerstörung ist, nämlich nicht einfach und nur das CO2, das in Wahrheit nur ein Teil der vieldutzendfachen Gründe ist. Rund um die Erde wurde und wird weiterhin alles in der Natur zerstört, alles an Lebensformen der Fauna und Flora unaufhaltsam immer mehr und schneller ausgerottet, weil deren Lebensraum durch neue Strassen, Wohnhäuser, Vergnü-gungsstätten, Fabriken, Mauern, Stauwehre und Eisenbahntrassen usw. verbaut und die Lebewesen aller Gattungen und Arten vertrieben, vergiftet oder abgeknallt werden. Und das geschieht in Afrika ebenso wie in Europa, Arabien, Indien, ganz Asien, China, Russland, den USA und in Südamerika. Doch auch all das ist nur ein Teil des riesigen Ganzen an Zerstörungen, Vernichtungen und Ausrottungen, denn auch dieser Teil führt nebst vielem anderen noch sehr viel weiter. Und dass die schon längst überbordende Erdbevölkerung bereits auf dem Weg ist, die Erde und alle ihre Lebensräume tatsächlich zu zerstören, das wird nicht bemerkt, weil die ganze Menschheit blind, selbstherrlich, konsumsüchtig, vergnügungssüchtig und völlig gleichgültig einhergeht und auf nichts Rücksicht nimmt, was auf dem Planeten, in dessen Atmosphäre und Klima, den Süssgewässern und Meeren sowie in der Natur und deren Fauna und Flora vor sich geht.
Greta Thunberg's father is an actor and scriptwriter or something, while his wife has something to do with opera singing, although both are said to have gained an immense increase in their activities as a result of Greta's actions, if I am correctly oriented. Der Vater von Greta Thunberg ist ja Schauspieler und Drehbuchautor oder so, wobei seine Frau etwas mit Opernsängerei zu tun hat, wobei beide durch die Aktionen von Greta eine immense Steigerung ihrer Tätigkeiten erlangt haben sollen, wenn ich richtig orientiert bin.
And the child Greta, who I think is introverted and shamelessly abused by all the world for the climate spectacle, I think, has probably not quite volunteered to be an environmental activist. The girl, who comes from Sweden, is now 16 years old and obviously introverted, although it is very worrying that she is slowly but surely being turned into a ruin and a complete idiot – by all those irresponsible people who see in her a means of making themselves big. And the fact that it is being hyped up in the mainstream media as a committed environmental activist only adds to it. It may be that she is selflessly committed to preserving the environment, but I doubt it, because when I look at the girl on TV and in magazines, the whole scenario is put into perspective for me and makes me realise otherwise. And this is so, although I think that all the hype will change the child in a short time to such an extent that she will begin to puff herself up and become infested with the delusion of being really important and irreplaceable. And this will lead to the child soon becoming just as public-spirited and publicity-hungry as the actors, artists, rulers and others who are hailed and idolised as icons by the stupid of the population. And that will happen very quickly, because Greta, in her childlike naivety, cannot grasp what is still to come and what will change her in a fundamentally negative way, because all kinds of publicity-hungry figures in the world, all of whom have rank and name, will not miss the opportunity to present themselves publicly with the child in order to make themselves big and important. And as I see it, it will not only be politicians and actors, but above all also religionists and other sectarians up to the highest bigwigs, whereby, I think, especially the highest lurkers of all religions and sects will be in the front line in this respect, but also actors and people from organisations and the economy who make themselves important, who will hope for great profits and prestige through this. Und das Kind Greta, das meines Erachtens introvertiert ist und schamlos von aller Welt für das Klimaspektakel missbraucht wird, so denke ich, hat sich wohl nicht ganz freiwillig als Umweltaktivistin hervorgetan. Das aus Schweden stammende Mädchen ist jetzt 16 Jahre alt und offensichtlich introvertiert, wobei sehr bedenklich ist, dass es langsam aber sicher zur Ruine und zum Volltrottel gemacht wird – von all jenen Verantwor-tungslosen, die in ihm ein Mittel sehen, sich selbst gross zu machen. Und dass es in den Mainstreammedien als engagierte Umweltaktivistin hochgejubelt wird, das trägt erst recht noch zum Ganzen bei. Vielleicht mag es sein, dass es sich selbstlos für den Erhalt der Umwelt einsetzt, doch bezweifle ich das, denn wenn ich das Mädchen im Fernsehen und in Zeitschriften betrachte, dann relativiert sich für mich gesehen das ganze Szenarium und lässt mich anderes erkennen. Und dies ist so, obwohl ich denke, dass der ganze Rummel das Kind in kurzer Zeit derart verändern wird, dass es sich aufzuplustern beginnen und vom Wahn befallen werden wird, wirklich wichtig und unersetzlich zu sein. Und das wird dazu führen, dass es schon in kurzer Zeit ebenso grosssprecherisch und öf-fentlichkeitsgeil wird wie die Schauspieler, Künstler, Regierenden und andere, die von den Dummen der Bevölkerungen bejubelt und als Ikonen angehimmelt werden. Und das wird sehr schnell geschehen, denn in seiner kindlichen Naivität vermag Greta nicht zu erfassen, was noch alles auf sie zukommen und sie grundlegend negativ verändern wird, weil alle möglichen öffentlichkeitsgeilen Gestalten der Welt, die alle Rang und Namen haben, es sich nicht nehmen lassen werden, sich mit dem Kind öffentlich zu präsentieren, um sich damit gross und wichtig zu machen. Und wie ich das sehe, werden es nicht nur Politiker und Schauspieler sein, sondern allen voran auch Religionisten und sonstige Sektierer bis hinauf zu den höchsten Bonzen, wobei, so denke ich, ganz besonders die obersten Schleichergestalten aller Religionen und Sekten diesbezüglich an vorderster Front stehen werden, wie aber auch Schauspieler und sich wichtigmachende Leute von Organisationen und der Wirtschaft, die dadurch grosse Profite und Ansehen erhoffen werden.
For my part, I see that the child is in fact dominated by the mainstream media of all kinds, in addition to skipping school to demonstrate for environmental protection supposedly of his own accord for the sake of climate change. Something that, of course, particularly pleases the completely wrong-headed hysterical climate activists, who do everything they can to lift the child into the sky. And that doesn't bring the child any blessing, just as it doesn't bring any blessing to all the other children and juveniles who, imitating them worldwide, are also playing truant. Greta herself is said to be supported in Sweden by a company listed on the stock exchange, which is supposedly a purely idealistic foundation called 'Wedonthavetime AB', which is not supposed to pursue any financial interests, although of course the shares of this company have also shot up steeply since Greta's activities. Meinerseits sehe ich, dass das Kind nämlich von den Mainstreammedien aller Art beherrscht wird, nebst dem, dass es die Schule schwänzt, um angeblich aus eigenem Antrieb um des Klimawandels willen für den Umweltschutz zu demonstrieren. Etwas, das natürlich den völlig falsch orientierten hysterischen Klimaaktivisten besonders gefällt und die alles tun, um das Kind in den Himmel zu heben. Und das bringt dem Kind keinen Segen, wie auch allen anderen Kindern und Jugendlichen nicht, die weltweit nachahmend ebenfalls unentschuldigt die Schule schwänzen. Greta selbst soll in Schweden von einem aktiennotierten Unternehmen, das angeblich eine rein ideelle Stiftung namens ‹Wedonthavetime AB› sei, unterstützt werden, die keine finanzielle Interessen verfolgen soll, wobei natürlich auch die Aktien dieses Unternehmens seit den Aktivitäten von Greta steil nach oben geschossen sind.
Greta's parents have also written a book about the child, 'Scener ur hjärtat', which has sold enormously. The question is, however, how big the sales of the book will be when Greta stops her activities. And it will also become clear how voluntary the child's continued involvement really is and still will be – if she is perhaps forced to continue. And if I now judge everything, I see nothing else behind the whole machinations than big economic interests, in a sleazy and irresponsible form, combined with a trend that has been fought out on a seductiveness regarding Greta, a child, and made into a business with big profits. Greta Thunberg is indeed still a child and is currently basking in the limelight, which I think also earns her a lot of money and makes her feel important. I can imagine, however, that the child may feel like Mother Svea – the national personification of Sweden – as a result of the hype, but this is not yet written on her face. What is not yet, however, will certainly become so, because Greta is not immune to it and will therefore probably become like all those who strive for public prestige and attention for their own person in a short time through all the hype that is made about her for all kinds of profiteering reasons – which she does not notice in her naivety. Therefore, the adulation shown to her will soon be the most important thing and the climate demonstration only the second most important thing, and consequently it will not be long before she will announce that when she is grown up, she will continue to support the cause of the climate fight even more intensively. What is now happening in the world as a result of Greta Thunberg's actions is that climate change and climate protection will inevitably also be taken up by those in power in the upper and top elite of politicians as well as by renowned scientists. Because the public and the climate demonstrators are shouting for it, they will officially get involved, but this will certainly only be a pretence and a lie and deception in order to calm down the demonstrators. That is how I see it, as well as the fact that it will not be long before the upper and top echelons of government let their cat out of the bag and start revolting and trivialising everything. I have of course also thought about this in detail and have come to the conclusion that around the middle or end of May, but at the latest at the beginning of June, counter-protests and counter-measures will emerge from the governments and everything concerning climate change and environmental destruction will be trivialised. It will then be irresponsible and mendacious to claim that the whole issue of climate change and environmental pollution and destruction is not half as bad as environmental activists etc. proclaim. Nevertheless, those in power will try to take advantage of the new trend, i.e. the climate change protests, which is why motorists could be fleeced first and foremost with a CO2 tax, which is the most obvious thing to do as far as I am concerned. But I am happy to be surprised whether I am combining correctly. However, in their stupidity, some of the big-talking rulers will probably also actually believe, precisely those who are on a par with the climate demonstrators, that in their crazy CO2 delusion they could solve the problem of climate change, whereby this delusion could, in my opinion, amount to these airheads and lunatics wanting to introduce a CO2 tax on motor vehicles because in their delusion they imagine themselves to be the greatest and perhaps believe that this could minimise and even solve the problem. You just have to know the mindsets of these loudmouth specimens and it may really come to pass, I suppose. Auch haben die Eltern von Greta ein Buch mit dem Titel ‹Scener ur hjärtat› über das Kind geschrieben, das riesigen Absatz habe. Dazu fragt sich aber, wie gross dieser Absatz des Buches aussehen wird, wenn Greta ihre Aktivitäten einstellt. Und es wird sich auch erweisen, wie freiwillig das weitere Engagement des Kindes wirklich ist und noch sein wird – wenn es vielleicht zu einem Weitermachen gezwungen wird. Und wenn ich nun alles beurteile, dann sehe ich hinter den gesamten Machenschaften nichts anderes als grosse wirtschaftliche Interessen, und zwar in schmieriger und verantwortungsloser Form, kombiniert mit einem Trend, der auf einer Verführbarkeit in bezug auf Greta, einem Kind, ausgefochten und zum Geschäft mit grossem Gewinn gemacht wurde. Greta Thunberg ist zwar noch ein Kind und sonnt sich zur Zeit im Rampenlicht, wozu ich denke, dass es dabei auch gehörig Geld einnimmt und sich wichtig fühlt, da kann ich mir vorstellen, dass sich das Kind jedoch vielleicht durch die Hochjublerei wie Mutter Svea fühlt – die nationale Personifikation Schwedens –, das steht allerdings noch nicht in seinem Gesicht geschrieben. Was diesbezüglich jedoch noch nicht ist, wird ja sicher noch werden, denn Greta ist nicht gefeit dagegen und wird daher wohl schon in kurzer Zeit durch den ganzen Rummel, der um sie aus profigierigen Gründen aller Art gemacht wird – was sie in ihrer Naivität nicht merkt –, selbst so werden, wie alle, die nach öffentlichem Ansehen und nach Aufmerksamkeit für die eigene Person streben. Daher wird ihr die ihr entgegengebrachte Anhimmelung schon bald das Wichtigste und das Klimademonstrieren nur noch das Zweitwichtigste sein, und folgedem wird es nicht lange dauern, bis sie verlautbaren lassen wird, dass sie, wenn sie erwachsen sei, sich auch weiterhin und noch intensiver für die Sache in bezug auf den Klimakampf einsetzen werde. Was sich nun durch Greta Thunberg in der Welt tut, daraus ergibt sich, dass durch die Aktionen des Mädchens der Klimawandel und Klimaschutz zwangsläufig auch von den Regierenden der oberen und obersten Eliten der Politiker sowie von renommierten Wissenschaftlern aufgegriffen wird. Diese werden sich, weil es durch die Öffentlichkeit und die Klimademonstranten mit Gebrüll gefordert wird, offiziell darauf einlassen, was mit Be-stimmtheit jedoch nur zum Schein und Lug und Trug sein wird, um die Demonstrierenden zu beruhigen. So sehe ich das, wie auch, dass es nicht lange dauern wird, ehe die oberen und obersten der Regierung ihre Katze aus dem Sack rauslassen und aufzubegehren und alles zu bagatellisieren beginnen werden. Darüber habe ich mir natürlich auch eingehende Überlegungen gemacht und bin zum Schluss gekommen, dass etwa Mitte oder Ende des Monats Mai, jedoch spätestens Anfang Juni von den Regierungen Gegen protest und Gegenmassnahmen auftauchen und alles bezüglich des Klimawandels und der Umweltzerstörung bagatellisiert werden wird. Es wird dann wohl sein, dass verantwortungslos und lügnerisch behauptet werden wird, das Ganze des Klimawandels und der Umweltverschmutzung und Umweltzerstörung sei nicht halb so schlimm, wie das von Umweltaktivisten usw. proklamiert werde. Nichtsdestotrotz werden jedoch die Regierenden versuchen, Nutzen aus dem neuen Trend, eben den Klimawandelprotesten, zu gewinnen, weshalb dann in erster Linie die Motorfahrzeugfahrenden mit einer CO2-Steuerabgabe geschröpft werden könnten, was für mich gesehen das Nächstliegendste ist. Aber ich lasse mich gerne überraschen, ob ich richtig kombiniere. Dabei werden jedoch einige der grossredenden Regierenden in ihrer Dämlichkeit wahrscheinlich auch tatsächlich glauben, ebene jene, welche mit den Klimademonstranten gleichziehen, dass sie in ihrem verrückten CO2-Wahn das Problem des Klimawandels aufheben könnten, wobei dieser Wahn meines Erachtens darauf hinauslaufen könnte, dass diese Hohlköpfe und Verrückten eine CO2-Steuer für Motorfahrzeuge einführen wollen, weil sie in ihrem Wahn sich als Grösste wähnen und vielleicht glauben werden, dass dadurch das Problem minimiert und gar gelöst werden könnte. Man muss die Denkweisen dieser Grossmaulexemplare nur kennen, dann kann das wirklich so kommen, wie ich annehme.

Ptaah:

Ptaah:
170. What you say sets out what is correct and which, according to our knowledge, will also come to pass after a foresight in time. 170. Was du sagst, legt das dar, was richtig ist und das nach unseren Erkenntnissen nach einer zeitlichen Vorausschau auch eintreffen wird.
171. Greta Thunberg has been abused by dishonest elements for some time now, and in such a way as to gain profit and public prestige and attention from it. 171. Greta Thunberg wird schon seit geraumer Zeit durch unlautere Elemente missbraucht, und zwar derart, um draus Profit und öffentliches Ansehen und Aufmerksamkeit zu gewinnen.
172. These persons – according to our foresight – will be various celebrities, such as well-known actors, artists, corporate managers, journalists, media, business leaders and various others, as well as the Pope, the Dalai Lama, government officials and many others, as you also said but did not name. 172. Diese darauf ausgerichteten Personen – so hat unsere Vorausschau ergeben – werden verschiedene Prominente sein, wie bekannte Schauspieler, Künstler, Konzernmanager, Journalisten, Medien, Wirt-schaftsgrössen und diverse andere, wie auch der Papst, der Dalai Lama, Regierungsbeamte und viele andere, wie auch du gesagt, aber keine Namen genannt hast.
173. But their interest in the cause of the climate demonstration will only be to make themselves important by appearing with Greta and to keep themselves in the sight and memory of their supporters and admirers. 173. Deren Interesse an der Sache der Klimademonstration wird aber nur das sein, sich durch das Auftreten mit Greta wichtig zu machen und sich im Blick und in der Erinnerung ihrer Anhänger und Verehrer zu halten.
174. It is interesting for me that you yourself were already oriented by my father's teachings in the 1940s and at the beginning of the first 1950s about what will happen today and also in the further future, about which you also oriented many media. 174. Interessant ist für mich, dass du selbst schon durch die Belehrungen meines Vaters in den 1940er Jahren und zu Beginn der ersten 1950er Jahre darüber orientiert wurdest, was sich heute und auch in der weiteren Zukunft ergeben wird, worüber du auch viele Medien orientiert hast.
175. You then also made an effort in the 1940s and 1950s to spread your and my father's predictions, but you only received ridicule or no response to your letters to many public media. 175. Du hast dich dann auch in den 1940er und 1950er Jahren bemüht, um deine und meines Vaters Voraussagen zu verbreiten, doch hast du dafür nur Spott geerntet oder keine Antwort auf deine Schreiben an viele öffentliche Medien erhalten.
176. And since the 1970s, you and all your followers have made the same effort to this day, in the same way and many times more, but the fact remains that you are also ridiculed today and your efforts and those of your comrades-in-arms are disregarded by all the public media. 176. Und seit den 1970er Jahren bemühst du dich zusammen mit all deinen Getreuen bis heute in gleicher und noch vielfach vermehrter Weise um dieselbe Sache, wobei sich aber nichts daran geändert hat, dass du auch heute lächerlich gemacht wirst und deine und deiner Mitstreiter Bemühungen von sämtlichen öffentlichen Medien missachtet werden.
177. But now this child from Sweden appears, who has no idea whatsoever of all the destructive things that are really being done around the planet by the earth's population. 177. Nun aber tritt dieses Kind aus Schweden in Erscheinung, das keinerlei Ahnung von all dem hat, was wirklich rund um den Planeten durch die Erdbevölkerung an Zerstörendem gemacht wird.
178. And the child also has no idea whatsoever that many species and kinds of living beings in nature and in its fauna and flora have already been irrevocably destroyed and exterminated to a large extent by various deadly, destructive, annihilating and exterminating poisons and are still being poisoned, decimated, annihilated and exterminated. 178. Und das Kind hat auch keinerlei Ahnung davon, dass bis zum heutigen Zeitpunkt sehr viele Gattungen und Arten von Lebewesen in der Natur und in deren Fauna und Flora bereits dermassen durch vielfältige tödliche, zerstörende, vernichtende und ausrottende Gifte unwiderruflich weitgehend vernichtet und ausgerottet sind und weiterhin vergiftet, dezimiert, vernichtet und ausgerottet werden.
179. Nor does it have any idea that countless life-forms such as animals and creatures, etc., also fall prey to extinction because they are senselessly poached, killed and shot for profit in order to make them disappear from their ancestral habitats. 179. Auch hat es keine Ahnung davon, dass unzählige Lebensformen wie Tiere und Getier usw. auch dadurch der Ausrottung anheimfallen, weil diese infolge Profitgier sinnlos gewildert, getötet und abgeknallt werden, um sie aus ihren ihnen angestammten Lebensräumen zum Verschwinden zu bringen.
180. This in order to be able to use the land for the immense overpopulation, for housing, roads, factories and various other things like conformity to a fact or reality. 180. Dies, um das Land für die ungeheure Überbevölkerung nutzen zu können, für Wohnhäuser, Strassen, Fabriken und diverses andere wie die Übereinstimmung mit einem Faktum oder einer Realität.
181. And all these diverse processes cannot be stopped by inadequate measures and nature and its fauna and flora brought back to life. 181. Und alle diese vielfältigen Prozesse können nicht durch unzulängliche Massnahmen beendet und die Natur und deren Fauna und Flora wieder zum Leben zurückgeführt werden.
182. This is not to be achieved by taxing CO2, nor by restricting plastics and all kinds of synthetics, and other nonsensical measures. 182. Das ist weder dadurch zu erreichen, dass das CO2 mit Steuern belegt wird, noch durch die Einschränkung von Plastik und allerlei Kunststoffen, und andere unsinnige Massnahmen.
183. The only useful measure would be a drastic reduction of the total population of the earth over a longer period of time, followed by a strict birth control. 183. Nutzvoll wäre einzig eine drastische Reduzierung der gesamten Erdbevölkerung über eine längere Zeit hinweg und danach eine streng einzuhaltende Geburtenregelung.
184. But again I want to say that it is very interesting that all your efforts to warn and enlighten Earth-humans since the 1940s, and from the 1970s onwards also through the cooperation of the group members, have been completely disregarded worldwide and everything has only been ridiculed and maliciously insulted. 184. Aber nochmals will ich sagen, dass es sehr interessant ist, dass all deine Bemühungen, die du zur Warnung und Aufklärung der Erdenmenschheit seit den 1940er Jahren und ab den 1970er Jahren auch durch die Mitarbeit der Gruppemitglieder unternommen hast, weltweit völlig missachtet und alles nur lächerlich gemacht und in böser Weise beschimpft wurde.
185. And this was done and is still being done today, whereby you are also hated by vindictive and misguided people and also your life was often endangered, which could be again and again. 185. Und dies wurde und wird bis heute getan, wobei du zudem noch von Rachsüchtigen und Irregeleiteten gehasst wirst und auch dein Leben oft gefährdet wurde, was immer wieder sein könnte.
186. And while you have been predictively pointing out the facts over and over again, which are happening and will happen and which have been happening for decades and have now become very serious problems, which are now leading to unmanageable disaster, along comes an immature child, protesting against the climate change, which you have been warning about already in the 1940s and in all the years after that. 186. Und während du die Fakten immer und immer wieder voraussagend aufgezeigt hast, die sich zutragen und ergeben werden und die sich schon seit Jahrzehnten ergeben und nun zu sehr schweren Problemen geworden sind, die nunmehr zu nicht mehr bewältigungsbarem Unheil führen, da kommt ein unmündiges Kind daher, gegen den Klimawandel protestierend, den du schon in den 1940er Jahren und in allen Jahren danach warnend angekündigt hast.
187. But this child will now be listened to, because the whole thing can be commercially exploited by many well-known persons and great financial profit can be gained from it, from which as a consequence now a world-wide protest action will arise and many with well-known names and activities will put themselves in the foreground, as well as many thousands of children and juveniles, whereby however all these Earth-humans will have neither an idea of how far advanced the whole disaster already is and how much worse everything will still become. 187. Doch dieses Kind wird nun angehört, weil das Ganze von vielen namhaften Personen kommerziell ausgenutzt und grosser finanzieller Profit daraus gewonnen werden kann, woraus als Folge nun eine welt-weite Protestaktion entstehen wird und sich viele mit bekannten Namen und Tätigkeiten in den Vordergrund stellen werden, wie auch viele Zigtausende Kinder und Jugendliche, wobei jedoch alle diese Erden-menschen weder eine Ahnung davon haben werden, wie weit fortgeschritten das ganze Unheil bereits ist und wie viel schlimmer alles noch werden wird.
188. And they will also not know and will not want to know that all destructions of planet Earth, as well as impairments of fresh waters, seas, forests, fields, meadows, etc., destructions by rubbish and poisons, as well as multiple extinctions of nature, fauna and flora, will cause immense harm in the future. 188. Und sie werden auch nicht wissen und nicht wissen wollen, dass alle Zerstörungen am Planeten Erde, wie auch Beeinträchtigungen der Süssgewässer, Meere, Wälder, Felder, Fluren und Auen usw., Vernich-tungen durch Unrat und Gifte anheimfallen, wie auch vielfache Ausrottungen in der Natur, Fauna und Flora zukünftig ungeheures Unheil hervorrufen.
189. And all this will happen as a result of over-population, which in the following eight months will lead to the earth's population being 17 times higher than the planet Earth could easily support and a corresponding humanity could easily live on it in abundance. 189. Und alles geschieht infolge der Überbevölkerung, die in den folgenden acht Monaten dazu führen wird, dass die Erdbevölkerung 17mal höher sein wird, als für den Planeten Erde problemlos tragbar wäre und eine dementsprechende Menschheit darauf problemlos und im Überfluss leben könnte.
190. This, whereby also all the problems of enmities, religious delusion and its consequences, as well as diseases and epidemics and many other great problems would be reduced or disappear altogether, which result from overpopulation and its destructive and destructive as well as disaster-creating machinations. 190. Dies, wobei auch all die Probleme von Feindschaften, religiösem Wahn und dessen Folgen, wie auch Krankheiten und Seuchen und viele andere grosse Probleme vermindert oder überhaupt verschwinden würden, die sich durch die Überbevölkerung und deren zerstörerische und vernichtende sowie Unheil schaffende Machenschaften ergeben.
191. Only a long-lasting worldwide birth stop and a following and permanently maintained birth regulation could still alleviate the catastrophically worst of all destructions on the planet, as well as the destructions and exterminations in nature and its fauna and flora, and bring them to a standstill over a long period of time. 191. Einzig nur ein langandauernder weltweiter Geburtenstopp und eine danach folgende und dauernd beizubehaltende Geburtenregelung könnte das katastrophal Schlimmste jetzt Drohende aller Zerstörungen am Planeten, wie auch die Vernichtungen und Ausrottungen in der Natur und deren Fauna und Flora noch lindern und über einen langen Zeitraum hinweg zum Stillstand bringen.
192. Unfortunately, however, this will not happen because, on the one hand, the selfishness of Earth-humans is greater and more pervasive than the certainty of the continued existence of the Earth and all life, and, on the other hand, all warnings are thrown to the wind which announce the inevitable coming disaster, which will become such that Earth-humans can be wiped out. 192. Leider wird dies jedoch nicht geschehen, weil die Selbstsucht der Erdenmenschen einerseits grösser und durchdringender ist als die Sicherheit des Weiterbestehens der Erde und allen Lebens, und anderseits alle Warnungen in den Wind geschlagen werden, die das unausweichlich kommende Unheil ankünden, das derart werden wird, dass die Erdenmenschheit ausgelöscht werden kann.
193. And the fact that, through the fault of the USA, a fourth world war has been looming for some time and could possibly become reality and totally destroy the world, is also ignored, as is the fact that not only the USA, but also the EU dictatorship and individual EU states – especially Germany – are conjuring up political disaster. 193. Und dass durch die Schuld der USA bereits seit geraumer Zeit ein 4. Weltkrieg sich drohend aufbereitet und unter Umständen Wirklichkeit und total weltzerstörend werden kann, das wird ebenfalls nicht beachtet, wie auch nicht, dass nicht nur die USA, sondern auch die EU-Diktatur und einzelne EU-Staaten – besonders Deutschland – politisches Unheil heraufbeschwören.
194. And this mischief will be brought and will continue to be brought into politics by certain state forces subterraneously and secretly in the form of Nazi sentiments, as is also the case in the EU dictatorship up to the highest levels of power. 194. Und dieses Unheil wird von gewissen Staatskräften untergründig und heimlich in Form von Naziallüren in die Politik eingebracht und weiterhin eingebracht werden, wie das auch in der EU-Diktatur bis hinauf in die oberste Machtstelle der Fall ist.
195. Connected with this is at the same time the secret, insidious endeavour to deprive the people of their very own personal freedom and to make them transparent through complete digital surveillance (Billy's note: = transparent citizen), as well as to control them down to their innermost being through control elements (Billy's note: Chip) to be inserted into the body and to dominate and direct them according to the will of those in power. 195. Damit verbunden ist zugleich das geheime hinterhältige Bestreben, die Völker durch eine vollkommene digitale Überwachung ihrer ureigenen persönlichen Freiheit zu berauben und durchsichtig zu machen (Anm. Billy: = gläserner Bürger), wie auch, diese durch in den Körper einzulassende Steuerungselemente (Anm. Billy: Chip) bis ins innerste Wesen zu kontrollieren und nach dem Willen der Staatsmachthabenden zu beherrschen und zu dirigieren.
196. The future of Earth-humans already looks very bad, because the majority of all peoples do nothing against the governments of all states of the Earth in order to bring all those responsible for the state governments, such as the USA, the EU dictatorship and all states in general, under control. 196. Die Zukunft der Erdenmenschheit sieht bereits sehr übel aus, weil das Gros aller Völker nichts gegen die Regierungen aller Staaten der Erde unternimmt, um gesamthaft alle Verantwortlichen der Staatsregierungen, wie der USA, der EU-Diktatur und aller Staaten überhaupt unter Kontrolle zu bringen.
197. And this would have to be done by all those of the people who do not cheer the powerful, but are educated in terms of understanding, reason and intelligence in such a way that they are willing to put all the wrongdoers of the rulers and their supporters and vassals in their place. 197. Und das müsste von allen jenen des Volkes getan werden, welche den Mächtigen nicht zujubeln, sondern verstandes-, vernunft- und intelligentummässig in der Weise gebildet sind, dass sie gewillt sind, alle Fehlbaren der Regierenden und deren Anhänger und Vasallen in die Schranken zu weisen.
198. However, only a very few responsible people think about it, and they are in such a minority that they are shouted down when they point out the effectively true facts of the wrong governance in many respects. 198. Es wird aber von nur sehr wenigen Verantwortungsbewussten darüber nachgedacht, die jedoch derart in der Minderzahl sind, dass sie überschrien werden, wenn sie auf die effectiv wahren Fakten der falschen Staatsführung in vielerlei Hinsichten hinweisen.
199. The consequence of this is that the warmongering of the power-hungry continues – especially of all states, as has been the case since time immemorial, the USA, which is addicted to world domination and can carry out its terrorist behaviour, which spreads discord and mischief all over the world, without restraint, as the EU dictatorship has also been able to do since its existence, because the majority of the masses belonging to it allow everything without hesitation. 199. Das hat aber zur Folge, dass die Kriegshetzerei der Machtlüsternen weitergeht – speziell allen Staaten voran, wie seit alters her, die weltherrschaftssüchtigen USA, die ihr terroristisches und in aller Welt Unfrieden und Unheil verbreitendes Verhalten ungehemmt betreiben können, wie dies seit ihrem Bestehen auch die EU-Diktatur tun kann, weil das Gros der ihr zugehörenden Masse bedenkenlos alles zulässt.
200. In particular, however, as I have said, the USA, through its obsession with world power, has always brought war, strife, misery, hardship and millions of deaths, murders, ruin and destruction to the world and to Earth-humans. 200. Speziell aber, wie gesagt, haben die USA seit jeher durch ihre Weltmachtbesessenheit vielfach Krieg, Unfrieden, Elend, Not und vielmillionenfach Tod, Morderei, Verderben und Zerstörung über die Welt und die Erdenmenschheit gebracht.
201. And to this it is to be mentioned that many in ancient times powerful and notable rulers waged great and far-reaching wars and exercised terror, as in modern times also Hitler and his whole miserable gang of criminals, to whom the Holocaust humanity crime goes back. 201. Und dazu ist zu erwähnen, dass viele in alter Zeit mächtige und namhafte Herrschsüchtige grosse und weitumfassende Kriege geführt und Terror ausgeübt haben, wie in der Neuzeit auch Hitler und seine ganze jämmerliche Verbrecherbande, auf die das Holocaust-Menschheitsverbrechen zurückführt.
202. If, however, all the wars, acts of terror and atrocities committed in ancient times are summed up and added together, which were committed over five millennia before and up to the time of Hitler, then the results are far below those which must be attributed to the USA. 202. Wenn jedoch gesamthaft alle die in alten Zeiten geführten Kriege, Terrorakte und Greueltaten zusammengezogen und zusammengerechnet werden, die über fünf Jahrtausende vor und bis zur Hitlerzeit begangen wurden, dann stehen die Resultate dafür weit unter denen an, die den USA angerechnet werden müssen.
203. This is because the entire disaster caused worldwide by the USA exceeds everything that has been done from time immemorial until today by other states and their rulers and peoples. 203. Dies, weil das Ganze durch die USA weltweit hervorgerufene Unheil alles übertrifft, was seit Urzeiten bis heute menschheitsverbrecherisch weltweit durch andere Staaten und deren Herrscher und Völker getan wurde.
204. What cannot be worse in misdeeds, outrages, evil deeds, war and secret service crimes, offences against humanity as well as in terms of cruelty, brutalities and causing misery and distress around the world, as well as in terms of all nuisances, violent crimes, inhumanities, acts of violence, misdeeds, murders by capital punishment and all the bestialities that must be blamed on the USA, they are not able to undercut anything in the way of such events, actions, deeds and degenerations, etc., in the history of mankind on earth. in the history of mankind up to the present day. 204. Was schlimmer nicht sein kann an Untaten, Schandtaten, Übeltaten, Kriegs- und Geheimdienstverbrechen, Verstössen gegen die Menschlichkeit sowie in bezug auf die Grausamkeiten, Brutalitäten und das Verschulden von Elend und Not rund um die Welt, wie auch hinsichtlich aller Ärgernisse, Gewaltverbrechen, Unmenschlichkeiten, Gewalttaten, Missetaten, die Morde durch die Todesstrafe und all die Bestialitäten, die den USA angelastet werden müssen, vermögen diese bei weiter Sicht alles nicht zu unterbieten, was sich an solchen Geschehen, Handlungen, Taten und Ausartungen usw. in der irdischen Menschheitsgeschichte bis heute zugetragen hat.
205. For the USA have done much more in their delusion of grandeur, in their addiction to world domination and in their war mania, for they have committed, far into the future, the very greatest crime against humanity that has ever occurred in earthly human history. 205. Denn die USA haben sehr viel mehr getan in ihrem Grössenwahn, in ihrer Weltherrschaftssucht und in ihrem Kriegswahn, denn sie haben bis weit in die Zukunft hinein das allergrösste Menschheitsverbrechen begangen, das sich jemals in der irdischen Menschheitsgeschichte ergeben hat.
206. This crime, which contradicts all understanding, all reason and all intelligence, which has been looming over the whole Earth and all Earth-humans since the 1940s, was brought into being by the United States of America through the development and creation of the atomic bomb. 206. Dieses jedem Verstand, jeder Vernunft und jedem Intelligentum widersprechende Verbrechen, das sich seit den 1940er Jahren drohend über die ganze Erde und die gesamte Erdenmenschheit erhebt und auswirkt, haben die Vereinigten Staaten von Amerika durch das Entwickeln und Erschaffen der Atombombe ins Leben gerufen.
207. And this as ever the greatest danger – criminally created by the USA – with regard to a threatening complete destruction of the Earth, of nature, fauna and flora as well as an extinction of Earth-humans, hanging like the sword of Damocles in the sky of the future, determining fate and threatening all earthly existence – created by the irresponsibility of the power-obsessed in the USA at the time of the 1940s. 207. Und diese als bisher jemals allergrösste Gefahr – verbrecherisch geschaffen durch die USA – in bezug auf eine immer wieder und sich weit in die Zukunft hineintragende, drohende völlige Zerstörung der Erde, der Natur, Fauna und Flora sowie einer Ausrottung der Erdenmenschheit, hängt schicksalsbestimmend und alle irdische Existenz bedrohend wie das Damokles-Schwert am Himmel der Zukunft – geschaffen durch die Verantwortungslosigkeit der Machtbesessenen der USA zur Zeit der 1940er Jahre.
208. And that also the rulers and their vassals as well as the part of the like-minded from the population will continue in the same way as their ancestors also at the present time as well as tomorrow, the day after tomorrow and into the far future, that is beyond all question, consequently nothing will change for the better in the foreseeable future. 208. Und dass auch die Machthaber und deren Vasallen sowie der Teil der Gleichgesinnten aus der Bevölkerung auch zur heutigen Zeit sowie morgen, übermorgen und in die weite Zukunft hinein in gleicher Art und Weise weitermachen werden wie ihre Vorfahren, das steht ausser jeder Frage, folglich sich in absehbarer Zeit nichts zum Besseren ändern wird.

Billy:

Billy:
That will probably never be done, because on the one hand there is fear and cowardice of the United States of America among the majority of the population all over the Earth, but on the other hand there is also an indifference like no other, because nobody cares what the USA really is with regard to its hegemony, the part of like-minded people, its secret services, government, the military, arms manufacturers and arms sales to crisis countries, etc., as well as with regard to their lack of conscience. As a result, the USA can continue to promote wars all over the world, in all conflict areas of the Earth, without objection, and thus collect millions and billions of dollars by supplying arms to such states. This is also the case at present, as the USA is showering Ukraine with arms in the hope that the Ukrainians will be stupid enough to go to war against Russia, perhaps on their own or when the idiots in the US government send out their military to attack Russia, which is what the imbeciles and world domination addicts of the USA have been striving to do since America came into existence. But it is also no different around the world, especially not in the EU dictatorship, because there is a political mass hypnosis in the majority of all states with regard to their imperious behaviour, by which the stupid and clueless of the populations can be caught and charmed. The peoples, in their stupidity, simply allow themselves to be thoughtlessly carried along by their ruined governments, whereby they have no idea whatsoever of what the fundamental problems actually are, which are secretly created by the governments in their incapacity to govern, because behind the backs of the peoples everything is secretly carried out 'in camera'. And this refers to everything and anything that is done by governments in relation to pure governmental activities on which the peoples have nothing to say because there is no democracy, as is the case in Switzerland, even though it is only a semi-democracy, so secret machinations are commonplace in this government too. Nevertheless, this is much better than in other countries that have no democratic features at all, even though their rulers lie about being democratic. Das wird wohl nie getan, denn einerseits herrscht diesbezüglich rund um die Erde beim Gros aller Bevölkerungen Angst und Feigheit vor den Vereinigten Staaten von Amerika, anderseits jedoch auch eine Gleichgültigkeit sondergleichen, folgedem sich niemand darum kümmert, was die USA in bezug auf ihre Hegemonie, den Teil Gleichgesinnter aus dem Volk, ihre Geheimdienste, Regierung, die Militärs, Waffenhersteller und Waffenverkäufe in Krisenländer usw. sowie in bezug auf deren Gewissenlosigkeit wirklich sind. Folgedem können die USA weiterhin unbeanstandet in der ganzen Welt, in allen Konfliktgebieten der Erde Kriege fördern und damit durch Waffenlieferungen in solche Staaten Millionen und Milliarden von Dollars kassieren. Dies ist ja auch gegenwärtig so, da die USA die Ukraine mit Waffen überhäuft, und zwar in der Hoffnung, dass die Ukrainer blöd genug sind, gegen Russland in den Krieg zu ziehen, vielleicht allein oder dann, wenn die Idioten in der US-Regierung ihre Militärs ausschicken, um Russland anzugreifen, was ja von den Schwachsinnigen und Weltherrschaftssüchtigen der USA seit Bestehen Amerikas angestrebt wird. Aber es ist auch rund um die Welt nicht anders, insbesondere auch nicht in der EU-Diktatur, denn rundum herrscht im Gros aller Staaten in bezug auf deren Herrschsuchtgebaren eine politische Massenhypnose vor, durch die sich die Dummen und Unbedarften der Bevölkerungen einfangen und davon bezirzen lassen. Die Völker lassen sich in ihrer Dummheit einfach von ihren verkrachten Regierungen gedankenlos mitreissen, wobei sie jedoch keinerlei Ahnung davon haben, was die grundlegenden Probleme eigentlich sind, die durch die Regierungen in deren Regierungsunfähigkeit heimlich geschaffen werden, weil hinter dem Rücken der Völker alles geheimerweise ‹unter Ausschluss der Öffentlichkeit› aus- und durchgeführt wird. Und das bezieht sich auf alles und jedes, was durch Regierungen getan wird in bezug auf reine Regierungstätigkeiten, zu denen die Völker nichts zu sagen haben, weil keine Demokratie vorherrscht, wie das gegenteilig in der Schweiz der Fall ist, auch wenn es sich nur um eine Halbdemokratie handelt, folglich auch in dieser Regierung heimliche Machenschaften gang und gäbe sind. Das ist aber trotzdem um vieles besser als in anderen Staaten, die überhaupt keinerlei demokratische Züge haben, obwohl deren Regierende daherlügen, demokratisch zu sein.
But what you said about stopping and controlling births, which would reduce overpopulation, would also result in a rapid reduction of all emissions, because fewer cars, ships and planes would pollute the air and atmosphere with exhaust gases, and fewer and fewer destructive substances would pollute the climate. There would also be much less use of Earth resources, which would be conserved, such as oil, rare earths, ores and gas. There would also be a huge reduction in the entire transport sector and the huge amount of tourism, which alone would eliminate enormous amounts of emissions. Also billions of tons of waste such as plastic and other plastics as well as other kinds of waste, rubbish, dirt, scrap, dung, rubbish, filth, dirt and rubbish would be eliminated. But talking about it is pointless, which is why I don't want to ask you anything else today. Besides, the time is also tremendously advanced and we should end our marathon talk. Was du aber gesagt hast bezüglich Geburtenstopp und Geburtenkontrolle, wodurch ein Abbau der Überbevölkerung erfolgen könnte, dann würde sich auch ergeben, dass alle Emissionen rapide zurückgehen würden, weil weniger Autos, Schiffe und Flugzeuge die Luft und Atmosphäre durch Abgase verpesten, wie auch immer weniger zerstörende Stoffe das Klima belasten würden. Es würden aber auch sehr viel weniger Erdressourcen gebraucht, sondern diese geschont werden, wie Öl, Seltene Erden, Erze und Gas. Auch das ganze Transportwesen und der gewaltige Tourismus würden sehr stark zurückgehen, wodurch allein dadurch ungeheure Massen an Emissionen wegfallen würden. Auch Milliarden von Tonnen Unrat wie Plastik und andere Kunststoffe sowie sonstig vielartiger Abfall, Müll, Schmutz, Schrott, Mist, Kehricht, Unflat, Dreck und Güsel würden wegfallen. Doch darüber zu reden ist sinnlos, weshalb ich dich heute auch nichts weiter fragen will. Zudem ist auch die Zeit gewaltig fortgeschritten, und wir sollten unser Marathongespräch beenden.

Ptaah:

Ptaah:
209. There is nothing wrong with what you have said and explained, also with regard to the advanced time. 209. An allem, was du angeführt und erklärt hast, ist nichts Unrichtiges, eben auch hinsichtlich der fortgeschrittenen Zeit.
210. So I will go about my other duty. 210. Also will ich meiner anderen Pflicht nachgehen.
211. Farewell, Eduard, my dear friend. 211. Leb wohl, Eduard, mein lieber Freund.

Billy:

Billy:
Take care. Salome and also goodbye. So long, Ptaah, my friend. Tschüss. Salome und auch auf ein Wiedersehn. Also bis dann, Ptaah, mein Freund.

Next Contact Report

Contact Report 719

Further Reading

Links and navigationFuture FIGU.pngf Mankind

Contact Report Index Meier Encyclopaedia
n A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

References

  1. FIGU Dictionary Site: Intelligentum There is no English translation for the German word 'Intelligentum' which was created by Billy and will be used more broadly in the future.
  2. FIGU Dictionary Site: Gewalt Explanation from Ptaah: Gewalt has nothing to do with the terms ‹heftig› (violent) and ‹Heftigkeit› (violence), because the old-Lyrian term with regard to ‹Gewalt› means ‹Gewila›, and it is defined as using, with all the coercive means that are at one’s disposal, physical, psychical, mental, and consciousness-based powers, abilities and skills, in order to carry out and carry through terrible actions and deeds.