Contact Report 760

IMPORTANT NOTE
This is an unofficial but authorised translation of a FIGU publication.

N.B. This translation contains errors due to the insurmountable language differences between German and English.
Before reading onward, please read this necessary prerequisite to understanding this document.



Introduction

  • Date and time of contact: Friday, 11th December 2020, 21:20 hrs
  • Translator(s): DeepL Translator
    autotranslation
    , Joseph Darmanin
  • Date of original translation: Friday, 5th March 2021
  • Corrections and improvements made: Joseph Darmanin
  • Contact person(s): Bermunda, Ptaah
  • Plejadisch-Plejarische Kontaktberichte

Synopsis

This is an excerpt of the contact. It is an authorised but unofficial DeepL preliminary English translation and most probably contains errors. Please note that all errors and mistakes etc. will continuously be corrected, depending on the available time of the involved persons (as contracted with Billy/FIGU). Therefore, do not copy-paste and publish this version elsewhere, because any improvement and correction will occur HERE in this version!

Contact Report 760 Translation

Hide EnglishHide German
FIGU.png
English Translation
Original German
Seven Hundred Sixtieth Contact Siebenhundertsechzigster Kontakt
Friday, 11th December 2020, 21:20 hrs Freitag, 11. Dezember 2020, 21.20 h

Billy:

Billy:
Welcome and greetings too, Bermunda. You are here early today. Sei willkommen und auch gegrüsst, Bermunda. Du bist heute schon früh hier.

Bermunda:

Bermunda:
Yes, I am anxious to see you, but I cannot stay long, for I have some duties to attend to again. However, in order to come here, I have taken an hour's time off, but I must leave again in an hour at the latest. Besides, you know that Ptaah will also be coming here, so my private business cannot take long either. Ja, es ist mir ein Bedürfnis, dich zu sehen, doch kann ich nicht lange bleiben, denn es obliegen mir noch einige Pflichten, denen ich wieder nachzugehen habe. Um aber herzukommen, habe ich eine Stunde Auszeit genommen, wobei ich aber spätestens in einer Stunde wieder gehen muss. Ausserdem du weisst ja, dass auch Ptaah noch herkommen wird, weshalb mein privates Anliegen auch nicht lange Zeit in Anspruch nehmen kann.

Billy:

Billy:
Yes, of course. Florena said that Ptaah will come here at 23:00 hrs. And if you are in a hurry, then we should see that we attend to what is on your mind. Ja, natürlich. Florena hat gesagt, dass Ptaah um 23.00 Uhr herkommen wird. Und wenn du in Eile bist, dann sollten wir sehen, dass wir uns dem zuwenden, was dich beschäftigt.

Bermunda:

Bermunda:
Good, then … … … Gut, dann … … …

Billy:

Billy:
… … How time flies, it is already past 22:10 hrs. But I must say, Bermunda, that all your questions, as well as your reasons and explanations, show me that these problems will always exist among human beings and will never end. So the same or similar problems exist with you Plejaren in this respect as exist generally with the human beings of Earth, and therefore I think that … … but the whole thing does not have to be written when I call up our conversation. It's nobody's business, after all. … … Wie doch die Zeit vergeht, jetzt ist es doch schon nach 22.10 Uhr. Sagen muss ich aber nun doch noch, Bermunda, dass all deine Fragen, wie auch deine Beweggründe und Erklärungen dazu, mir aufzeigen, dass diese Probleme wohl immer bei den Menschen bestehen bleiben und nie aufhören werden. Also existieren auch bei euch Plejaren diesbezüglich die gleichen oder ähnliche Probleme, wie diese allgemein bei den Menschen der Erde gegeben sind, und daher denke ich, dass … … aber das Ganze muss ja dann nicht geschrieben werden, wenn ich unser Gespräch abrufe. Geht ja auch niemanden etwas an.

Bermunda:

Bermunda:
Thanks. I will go now then and say goodbye … … Danke. Dann will ich jetzt gehen und sage auf Wiedersehn … …

Billy:

Billy:
Then …, ok, goodbye. Dann …, ok, auf Wiedersehn.

22:32 hrs

22.32 h

Billy:

Billy:
Hello, Ptaah, dear friend, there you are already. You told me that you wanted to talk about the Corona plague again today, because you still have a few things to say about it. Actually, we had wanted to refrain from doing so some time ago, but the whole thing brought about the need to say more about it once again, because those in power are neither clever enough nor capable of their office to do everything necessary and correct to get to grips with the plague and put an end to it. Hallo, Ptaah, lieber Freund, da bist du ja schon. Du hast mir sagen lassen, dass du heute nochmals auf die Corona-Seuche zu sprechen kommen willst, weil du noch einiges dazu sagen willst. Eigentlich haben wir ja schon vor geraumer Zeit davon Abstand nehmen wollen, doch brachte das Ganze dessen doch nochmals die Notwendigkeit, mehr darüber zu sagen, weil die Regierenden weder schlau genug noch ihres Amtes fähig sind, alles Notwendige und Richtige zu tun, um der Seuche auf den Pelz zu rücken und ihr den Garaus zu machen.

Ptaah:

Ptaah:
That is correct, but I still want to say some things again, according to which we really should not mention this matter anymore, as we have said before. Now, however, I have found a record in my father's annals, whereby he wrote the following under the date of Sunday, the 4th of April 1948, on the one hand, which he explained to you: Das ist richtig, doch will ich trotzdem nochmals einiges sagen, wonach wir diese Sache wirklich nicht mehr erwähnen sollten, wie wir schon einmal gesagt haben. Nun habe ich aber in meines Vaters Annalen eine Aufzeichnung gefunden, wobei er unter dem Datum vom Sonntag, den 4. April 1948, einerseits folgendes schrieb, was er dir erklärte:

"Eduard, in the future you will continue to compose your knowledge of all that we have fathomed together in events and happenings far into the distant future, in prophecies and predictions yourself, and send them to the public media all over the world, as before with the help of your teachers, the priest and the professor. But this will change, as you have seen and know, in the next millennium. Everything will begin to change in just three decades because, as you could see in the future, a digital and electronic technology will emerge and open up to you the possibility of using this new technology and through it spreading all your knowledge in a worldwide way."

«Eduard, Du wirst zukünftig dein Wissen um all das, was wir zusammen an Geschehen und Ereignissen bis weit in die ferne Zukunft ergründet haben, weiterhin selbst in Prophetien und Voraussagen verfassen und in alle Welt an die öffentlichen Medien senden, und zwar wie bisher mit Hilfe deiner Lehrer, dem Pfarrer und dem Professor. Dies aber wird sich, wie du gesehen hast und weisst, im nächsten Jahrtausend ändern. Alles wird sich schon in nur drei Jahrzehnten zu ändern beginnen, weil, wie du zukünftig sehen konntest, eine digitale und elektronische Technik entstehen und dir die Möglichkeit öffnen wird, diese neue Technik zu nutzen und durch diese all dein Wissen in weltweiter Weise zu verbreiten.»

It is then recorded that my father Sfath instructed you to write a letter to all governments and public media in Europe, which you then did on Thursday, the 7th of July 1949. After that, however, you explored with my father the next 6 decades from 1970 to 2030 and learned how, why and by what means the viral corona plague will arise and then evolve over the next decades to become the plague. This, my father wrote, will first emerge in mild forms to mutate itself over time, as but also by researchers deliberately commissioned by Mao Zedong in agreement with the vengeful American … under threat of death, to begin their evil work, which is how it all came about. However, I cannot understand why you want to keep the name of this man secret from the public, because he died, as did Mao Zedong, before the plan of revenge that the two had devised together could be implemented, but is now being fulfilled for them posthumously, so to speak, but not only in the USA as planned, but worldwide. What is further written in my father's notes, however, is that in China, in a secret laboratory in the city of Guangzhou, a virus will be created that will escape from a laboratory for the first time in 1976 as a result of carelessness. This virus would mutate several times until the new millennium and remain undetected by all research, only to cause the first recognisable outbreak of the disease in the first three years of the new century. This, however, would again undergo a division in a secret laboratory in a Chinese city called Wuhan through further mutation in the laboratory, from which a new type of virus would be formed. This new virus, my father noted, would then be extremely infectious and would attack the cell system of human beings, as well as certain mammals and animals, as soon as it was released. And, he noted, there would also be another mutation at the beginning of 2019, namely through a laboratory accident, whereby the new dangerous virus would affect all laboratory workers, who would gradually die through this infection and the resulting epidemic, but would still carry the epidemic out. This would then last from the month of January until December, before by a stroke of providence the deadly virus would be detected in December 2019, but it would then still take around 2 months before the relevant information was published and the public informed.

Danach ist festgehalten, dass dir mein Vater Sfath auftrug, dass du an alle Regierungen und öffentlichen Medien in Europa einen Brief schreiben sollst, was du dann am Donnerstag, den 7. Juli 1949, auch getan hast. Danach hast du aber mit meinem Vater zusammen die nächstfolgenden 6 Jahrzehnte ab 1970 bis 2030 erkundet und erfahren, wie, warum und wodurch die virale Corona-Seuche entstehen wird, um dann über die nächsten Jahrzehnte weiterentwickelnd zur Seuche zu werden. Diese, so schrieb mein Vater, werde sich erst in milden Formen ergeben, um im Lauf der Zeit selbst sich mutierend zu verändern, wie aber auch durch Forscher, die bewusst im Auftrag von Mao Zedong in Vereinbarung mit dem rachsüchtigen Amerikaner … unter Todesdrohung gezwungen wurden, ihr böses Werk zu beginnen, wie sich das dann auch alles ergab. Warum du allerdings den Namen dieses Mannes öffentlich verschweigen willst, das kann ich nicht verstehen, denn er ist ja gestorben, wie auch Mao Zedong, ehe der von den beiden gemeinsam ersonnene Racheplan umgesetzt werden konnte, sich jedoch jetzt sozusagen posthum für sie doch noch erfüllt, jedoch nicht wie geplant nur in den USA, sondern weltweit. Was nun jedoch weiter in meines Vaters Aufzeichnungen geschrieben ist, so geht daraus hervor, dass in China, in einem Geheimlabor in der Stadt Guangzhou, ein Virus erschaffen werde, das erstmals im Jahr 1976 infolge einer Unvorsichtigkeit aus einem Labor entweichen werde. Dieses werde sich bis zum neuen Jahrtausendwechsel mehrfach mutierend und von allen Forschungen unerkannt erhalten, um dann in den ersten 3 Jahren des neuen Jahrhunderts eine erste erkennbare Seuche zum Ausbruch zu bringen. Diese werde jedoch wiederum in einem geheimen Labor in einer chinesischen Stadt namens Wuhan durch Laborarbeiten weitermutierend eine Teilung erfahren, woraus sich eine neue Virus-Art forme. Dieses neue Virus, so hat mein Vater vermerkt, sei dann äusserst ansteckend und werde das Zellensystem der Menschen angreifen, wie sich auch auf gewisse Säugetiere und auf Getier ausrichten, sobald es frei werde. Und, so hat er vermerkt, komme es auch zu Beginn des Jahres 2019 zu einer weiteren Mutationsfolge, und zwar durch einen Laborunfall, wodurch das neue gefährliche Virus alle Laborarbeitenden befalle, die durch diese Ansteckung und die daraus entstehende Seuche nach und nach sterben, jedoch die Seuche noch hinaustragen würden. Das dauere dann ab dem Monat Januar bis zum Dezember, ehe durch eine Fügung das tödliche Virus im Dezember 2019 erkannt, es dann aber noch rund 2 Monate dauere, ehe entsprechende Informationen veröffentlicht und die Öffentlichkeit informiert werde.
Furthermore, my father noted in his annals that when the new virus becomes openly recognisable and this proves to be an extremely dangerous, deadly, rampant epidemic, it can no longer be contained. He also noted that before the outbreak of the first recognisable epidemic shortly after the turn of the millennium – by which SARS was probably meant – the virus was not recognised as a special virus for more than two decades. This was despite the fact that this virus, which was the first to escape unnoticed from the secret laboratory as early as 1976, mixed undetected with the original so-called porcine influenza subtype H1N1 virus and was highly contagious. Weiter vermerkte mein Vater in seinen Annalen, dass wenn das neue Virus offen erkennbar und dieses sich als äusserst gefährliche, tödlich grassierende Seuche erweise, es dann bereits nicht mehr eingedämmt werden könne. Auch vermerkte er, dass vor dem Ausbruch der ersten erkennbaren Seuche kurz nach dem Jahrtausendwechsel – womit wohl SARS gemeint war – das Virus länger als 2 Jahrzehnte lang nicht als besonderes Virus erkannt werde. Dies, obwohl sich dieses bereits 1976 unbemerkt als erstes aus dem Geheimlabor entweichende Virus unerkannt mit dem ursprünglichen sogenannten porziner Influenza-Subtyp H1N1-Virus vermischte und hochansteckend war.
The first appearance of this new virus, which integrated itself into the influenza virus, mutated from then on together with influenza viruses without being noticed and thus not recognised by the earthly experts, probably because such processes were unknown to them, which according to our findings is still the case today. As a result of the non-recognition of this mutative type of virus, all the years during which the virus underwent further mutations, only the corresponding type of flu was treated, as we were able to find out according to our research. Das erste Auftreten dieses neuen Virus, das sich in das Influenzavirus integrierte, mutierte fortan zusammen mit Grippeviren, ohne dass dieses durch die irdischen Fachkräfte wahrgenommen und also nicht erkannt wurde, wohl deshalb, weil ihnen solcherart Vorgänge unbekannt waren, was nach unseren Feststellungen noch zur heutigen Zeit der Fall ist. Folglich des Nichterkennens dieser mutativen Virenart, wurde all die Jahre, während denen das Virus weitere Mutationen durchlief, stets nur die entsprechend auftretende Grippeart behandelt, wie wir gemäss unseren Forschungen ergründen konnten.
On the one hand, my father Sfath described this in his notes, while on the other hand he also stated that the disease itself mutated during the next two decades from its first release, so that the first open epidemic emerged shortly after the turn of the millennium. This, he noted, would then change through further mutations and, from the beginning of 2019, cause the beginning of a major epidemic, which would, however, only become recognisable in December 2019, and then, from 2020, would begin to spread very rapidly throughout the Earth, mutate further and become even more dangerous, causing many deaths over a long period of time. So much for what is listed in my father's annals, but what you are be… Dies beschrieb mein Vater Sfath einerseits auch so in seinen Aufzeichnungen, während er anderseits auch anführte, dass sich die Seuche ab ihrem ersten Freiwerden selbst während den nächsten 2 Jahrzehnten derart mutierend wandle, dass daraus kurz nach dem Jahrtausendwechsel die erste offene Seuche hervorgehe. Diese, so vermerkte er, wandle sich dann durch weitere Mutationen und bewirke ab dem Jahresbeginn 2019 den Beginn einer grossen Seuche, die jedoch erst im Dezember 2019 erkennbar werde, sich dann ab dem Jahr 2020 sehr rasant weltweit über die ganze Erde auszubreiten beginne, weiter mutiere und noch gefährlicher werde, wodurch über lange Zeit viele Todesopfer gefordert würden. Soweit einmal das, was in meines Vaters Annalen aufgeführt ist, was du aber be…

Billy:

Billy:
It's good, you do not have to say anything else about it. Schon gut, du musst nichts weiter dazu sagen.

Ptaah:

Ptaah:
But … Aber …

Billy:

Billy:
No, really I do not. On the one hand, the whole of what you have mentioned from the annals of Sfath does not enter into the entire earthly 'elite' of medical doctors, virologists, epidemiologists, other scientific professionals and greats, because they have no knowledge whatsoever of such mutation occurrences, consequently they will unthinkingly dismiss everything outright and portray it as fantasy from the outset. In particular, it will be the virologists, epidemiologists and other related 'experts' who will oppose all that Sfath has written and you have now openly mentioned. And they will do this because, as a result of their respective scientific training, they consider themselves omniscient and gods and can neither imagine, accept nor allow anything other than what is known, proven and what they have learned and hypothesised so far. On the other hand, they will not only reject the statements of Sfath and thus also everything that you have revealed, but will also call you and I liars, falsifiers of the truth and slanderers of the truth, just as all our traditional antagonists will do, as well as all the stupidly stupid know-it-alls, troublemakers, lateral thinkers or non-thinkers, conspiracy theorists, all slanderers and other stupid and crazy people who are inaccessible to reason. Nein, wirklich nicht. Einerseits geht das Ganze, was du aus den Annalen von Sfath genannt hast, der gesamten irdischen ‹Elite› der Mediziner, Virologen, Epidemiologen, anderen wissenschaftlichen Fachkräften und Grössen nicht in ihren überheblichen und verbohrten Schädel hinein, weil sie keinerlei Kenntnisse solcher Mutationsvorkommen haben, folglich sie von vornherein unbedacht alles rundwegs ablehnen und als Phantasterei darstellen werden. Insbesondere werden es die Virologen, Epidemiologen und sonstige damit im Zusammenhang stehenden ‹Fachkräfte› sein, die sich gegen all das querstellen werden, was Sfath geschrieben und du nun offen genannt hast. Und dies werden sie tun, weil sie sich infolge ihrer entsprechenden Wissenschaftsausbildung als Allwissende und Götter betrachten und sich weder etwas anderes vorstellen, akzeptieren noch zulassen können als das, was dem bisher Bekannten, Bewiesenen und ihrem Erlernten sowie ihren Hypothesen entspricht. Anderseits werden sie zusätzlich die Aussagen von Sfath und damit auch alles, was du offengelegt hast, nicht nur ablehnen, sondern dich und mich als Lügner, Wahrheitsverfälscher und Wahrheitsverleumder beschimpfen, wie das auch alle unsere altherkömmlichen Antagonisten tun werden, wie auch allesamt die dumm-dämlichen Besserwissenden, Querulanten, Querdenker resp. Nichtdenker, Verschwörungstheoretiker, alle Verleumder und sonst dem Verstand und der Vernunft unzugänglichen Blöden und Irren.
And all this also rubs off on the politicians, who believingly hang on the lips of virologists and epidemiologists etc., let themselves be guided by them and even support them in their delusion of self-divinity. And this is unfortunately also the case in Switzerland, where the majority of those in power are particularly conspicuous, namely the National Council and the Council of States and, in the highest position, the Federal Council, and especially those women and men who stand out as stupid, clumsy and pompous when they have to or should inform the population about all the necessities concerning the Corona epidemic. As a rule, however, nothing clever comes out of this, but only inadequate and meaningless sham information, through which nothing concrete is explained, but only the population is irritated with big and stupid speeches, while these would-be representatives of the people try to make themselves look ridiculous. Und dieses Ganze färbt auch auf die Politiker ab, die gläubig an den Lippen der Virologen und Epidemiologen usw. hängen, sich von ihnen leiten lassen und diese in ihrem Wahnglauben ihres Selbst-Göttlichkeitswahns noch unterstützen. Und das ist leider auch in der Schweiz so, wobei diesbezüglich speziell das Gros der Regierenden auffällt, eben des Nationalrats und Ständerats und an oberster Stelle des Bundesrats, und zwar besonders jene Frauen und Männer, die dumm, unbeholfen und wichtigtuend hervorstechen, wenn sie die Bevölkerung in allen Notwendigkeiten bezüglich der Corona-Seuche zu informieren haben resp. hätten. Dabei kommt jedoch in der Regel nichts Gescheites heraus, sondern nur unzulängliche und nichtssagende Schein-Informationen, durch die nichts Konkretes erklärt, sondern nur die Bevölkerung mit grossen und dummen Reden irritiert wird, während diese Möchtegern-Volksvertretenden sich selbst lächerlich machend zu brillieren versuchen.
As far as the majority of the Federal Council, the National Council and the Council of States are concerned, as we have been able to see all the time over the last few months through their television appearances, they are believing in the virological and epidemiological super-gods, who are the actual advisors of the government regarding the Corona epidemic, but who effectively govern, because the government does exactly what the 'gods' chew them up to do. And the government gros have a special flair for this, namely because, due to their own incompetence, they surround themselves with government advisors, according to whose advice they then govern – whereby it is not the rulers who govern but, clearly seen, the advisors – who are paid immensely expensively with tax money. The reason for all this is that those in power are also in bondage to these advisors and do not have any governance skills of their own. If we take a closer look at the intellect and reason of the minority and the majority of the ruling class, it becomes clear that the minority has no chance whatsoever to bring its considerations, advice, insights, evaluations, ideas, views, opinions, knowledge, experience, perspective and intelligence to bear. If the minority wants to stand up and put forward its rational and rational considerations, etc., it is simply disregarded completely, considered moronic or simply shouted down and put out of action. Was das Gros des Bundesrats, des Nationalrats und Ständerats betrifft, so hängt dieses, wie man nun all die letzten Monate dauernd durch deren Fernsehauftritte feststellen konnte, den virologischen und epidemiologischen Supergöttern gläubig an deren Lippen, die bezüglich der Corona-Seuche als eigentliche Berater der Regierenden jedoch jene sind, welche effectiv regieren, weil die Regierenden eben das tun, was ihnen von den ‹Göttern› vorgekaut wird. Und dafür hat das Regierungs-Gros ja ein besonderes Flair, und zwar deshalb, weil sie sich infolge eigener Unfähigkeit mit Regierungsberatenden umgeben, gemäss deren Beratungen dann regiert wird – wodurch eben nicht die Regierenden regieren, sondern klar gesehen eben die Berater –, die mit Steuergeldern ungemein teuer bezahlt werden. Dies alles eben darum, weil die Regierenden auch diesen Beratenden hörig sind und selbst keinerlei eigene Staatsführungsfähigkeiten haben. Das also punktum, und wird dabei das Ganze von Verstand und Vernunft der Minorität nebst dem Gros der Regierenden aller Façon in Augenschein genommen, dann wird klar ersichtlich, dass die Minderheit keinerlei Chance hat, ihre Überlegungen, Ratschlüsse, Erkenntnisse, Bewertungen, Ideen, Auffassungen, Meinungen und ihr Wissen sowie ihre Erfahrungen, ihren Blickwinkel und ihr Intelligentum zur Geltung zu bringen. Will sich die Minorität erheben und ihre verstand- und vernunftmässigen Bedachthei-ten usw. vorbringen, dann wird sie einfach völlig missachtet, als schwachsinnig erachtet oder einfach niedergeschrien und ausser Gefecht gesetzt.
It is not only the virologists and epidemiologists who are the great new gods, saints, stars and the government leaders or the real power holders of the rulers in connection with and as a result of the Corona epidemic. The belief in God and thus the false doctrines of the religions also play a major role, because the majority of the Federal Council and the National Council as well as the Council of States blindly believe: 'God will probably fix it, that the epidemic will end again and everything will be good, because God loves the human beings'. Consequently, God's barns, houses of worship, prayer temples and Ascension launch pads can, should and must also be kept open so that they can be filled with believers for sermons and prayers and so that they can be infected en masse with the Corona virus, fall ill from it and possibly die. Nicht nur die Virologen und Epidemiologen sind die grossen neuen Götter, Heiligen, Stars und die Regierungslenker resp. die eigentlichen Machthaber der Regierenden im Zusammenhang mit und infolge der Corona-Seuche. Auch der Gottesglaube und damit die Irrlehren der Religionen spielen dabei eine grosse Rolle, denn das Gros des Bundesrats und Nationalrats sowie Ständerats glaubt blind daran: ‹Gott wird es wohl richten, dass die Seuche wieder endet und alles gut wird, weil Gott die Menschen liebt.› Folgedem können, sollen und müssen auch die Gottesscheunen, Gotteshäuser, Gebetstempel und Himmelfahrts-Abschussrampen offengehalten werden, dass sich diese zu Predigten und Gebeten mit Gläubigen füllen und sich diese massenweise mit dem Corona-Virus infizieren, daran erkranken und womöglich sterben können.
Every religion, every sect and every belief in an imaginary and therefore non-existent God, or otherwise in an alleged higher power that rules and directs everything, lives and exists on the one hand solely from the stupidity – which corresponds to nothing other than non-thinking – of the believing human beings. On the other hand, every religion, every sect and every belief in an imaginary and therefore non-existent God lives on the promise of lies given by religion that God, the Lord, will reward the good behaviour of human beings in any case if they pray diligently to him or if he himself – or in the case of Christianity his alleged son – is worshipped and idolised. This, just as God also shows mercy when people diligently visit the place of worship, or, depending on their faith, beg the pew or press their face into the dirt, and 'hefty' large sums of money are 'donated' as often as possible, so that the religious leaders of all kinds can 'keep themselves healthy' at the expense of the faithful and lead a good life. Jede Religion, jede Sekte und jeder Glaube an einen imaginären und also nichtexistierenden Gott, oder sonstwie an eine angebliche höhere und über alles herrschende und lenkende Macht, lebt und existiert einerseits einzig von der Dummheit – die nichts anderem als einem Nichtdenken entspricht – der gläubigen Menschen. Anderseits lebt jede Religion, jede Sekte und jeder Glaube an einen imaginären und also nichtexistierenden Gott vom religionsvorgegebenen Lügenversprechen, dass Gott, der Herr, das Wohlverhalten der Menschen jedenfalls belohne, wenn eben fleissig zu ihm gebetet resp. er selbst – oder beim Christentum sein angeblicher Sohn – angebetet und angehimmelt werde. Dies, wie Gott auch dann Gnade walten lasse, wenn fleissig das Gotteshaus besucht, je nach Glauben die Bussbank bekniet oder das Gesicht in den Dreck gedrückt wird, und ‹saftige› Grossbeträge als Scherflein möglichst oft ‹gespendet› werden, dass sich die Religionsführungs- fritzen jeder Art auf Kosten der Gläubigen ‹gesundstossen› und ein gutes Leben führen können.
If we look at all this since the outbreak of the Corona plague from the point of view of normal common sense and not from the point of view of delusion, and if we eliminate all religious and sectarian compulsion to believe, then we can see the reality of reality and its truth, which proves frighteningly and clearly that all religious and sectarian delusion and its promises are based on lies, false promises and slander. And this is particularly clearly demonstrated from the beginning of the Corona plague to the present day, for since the beginning of the plague an eclipse of life has spread to all human beings, contrary to the lie of faith that Jmmanuel alias 'Jesus' is supposed to have said: "I am the light of life," which he never said, but: "Truth alone is the light of life." Wird nun das Drum und Dran seit dem Ausbruch der Corona-Seuche aus normal-verstand-vernünftiger und also nicht aus glaubenswahnbedingter Sicht betrachtet und dabei jeder religiöse und sektiererische Glaubenszwang ausgeschaltet, dann lässt sich die Realität der Wirklichkeit und deren Wahrheit erkennen, die erschreckend und klar beweisen, dass jeder religiöse und sektiererische Wahnglaube und dessen Versprechen auf Lügen, falschen Versprechen und Verleumdungen aufgebaut sind. Und das zeigt sich seit Beginn der Corona-Seuche bis zum heutigen Tag besonders klar auf, denn seit dem Seuchenbeginn breitete sich eine Lebensfinsternis für alle Menschen aus, und zwar entgegen der Glaubenslüge, die Jmmanuel alias ‹Jesus› angeblich gesagt haben soll: «Ich bin das Licht des Lebens», was er aber nie gesagt hat, sondern: «Wahrheit allein ist das Licht des Lebens.»
If in any religion or sect which necessarily believes in a God, Son of God, in other Deities and Heavenly Rulers, etc., its promises of salvation are considered, then since the outbreak of the Corona plague the whole God-belief delusion can be seen particularly clearly. Namely, that the earthlings' delusion of faith in God and their faith-conforming behaviour has so far brought no protection against the Corona plague, offers no protection and will never offer any protection. This, as there has also never been any protection against disease by a delusional fantasy figure, a God, God the Father, Creator and such like rationally degenerated imaginary fantasy creatures in any religion or sect since time immemorial. On the contrary, since time immemorial, all God-believers have been particularly guilty of allowing deadly epidemics to spread and become rampant, and millions of human beings to die as a result. This was especially because they indulged in their delusional belief in God and thus provoked and spread the epidemics themselves, which they were not aware of in their stupidity. What the God-believers did in this respect was that they gathered in the Ascension launching pads and thereby infected each other with epidemic viruses. So they gathered in their so-called places of worship such as churches, temples, chapels, synagogues and mosques, etc., where, since time immemorial, as a result of the gathering of God-delusionists, deadly viruses can spread particularly well and quickly, cause epidemics and thereby trigger epidemics as well as pandemics that bring death, misery, suffering, sorrow and ruin. Wird in irgendeiner Religion oder Sekte, die zwangsläufig an einen Gott, Gottessohn, an andere Gottheiten und Himmlische Herrscher usw. glaubt, deren Heilversprechen betrachtet, dann lässt sich seit dem Ausbruch der Corona-Seuche besonders klar der gesamte Gottglaubenswahnbetrug erkennen. Dies nämlich, dass der Erdlinge Gottglaubenswahn und eben ihr glaubenskonformes Verhalten bisher keinerlei Schutz vor der Corona-Seuche gebracht hat, keinen Schutz bietet und niemals einen Schutz bieten wird. Dies, wie es auch seit alters her bei jeder Religion oder Sekte niemals einen Schutz vor Krankheit durch eine wahnerdachte Phantasiegestalt, einen Gott, Gottvater, Schöpfer und dergleichen vernunftausgeartete imaginäre Phantasiekreatur gegeben hat. Ganz im Gegenteil: Alle Gottgläubigen waren schon seit alters her ganz besonders schuld daran, dass tödliche Seuchen sich ausbreiten und grassieren konnten und gar Millionen Menschen dadurch starben. Dies ganz speziell darum, weil sie ihrem Gotteswahnglauben frönten und dadurch die Seuchen selbst provozierten und verbreiteten, was ihnen aber in ihrer Glaubensdummheit nicht bewusst war. Was die Gottgläubigen diesbezüglich taten war, dass sie sich in den Himmelfahrtsabschussrampen versammelten und sich dadurch gegenseitig mit Seuchenviren ansteckten. Sie versammelten sich also in ihren sogenannten Gotteshäusern wie Kirchen, Tempeln, Kapellen, Synagogen und Moscheen usw., wo seit alters her infolge des Zusammenrottens von Gotteswahngläubigen sich tödliche Viren besonders gut und schnell verbreiten, Seuchen hervorrufen und dadurch Epidemien sowie Pandemien auslösen können, die Tod, Elend, Leid, Trauer und Verderben bringen.
The principles of delusion have not changed since time immemorial and will continue to exist for a long time to come, bringing a great deal of misery to the world of believers in God, but also involving all those who are committed to reality, truth, reason and reasonableness, and causing them equal harm. So it will be through the stupidity of various irresponsible and incompetent rulers – especially the God-believers – that in the new upcoming lockdowns, which will come next month and continue into next year, as I have seen together with Sfath, the God barns will not be blocked in the long run to eliminate these epidemic spreaders. But it will unfortunately be as it has always been, because the God delusionists, and these are the giant gras of Earth human beings, will not understand that there is no God, God the Father, and no Creator to protect or protect it from the Corona plague. Therefore, human beings have always been helpless in relying on a non-existent God. And so helpless they are today and will also be in the future. So in the future, the believers in God will also always be the human beings who will be most affected and suffer the most harm. This is especially because they, as believers in God, are alienated from reality and truth and do not recognise the truth and do not acknowledge that no God will ever bring help, because they cannot understand that a God will never stand by their side and will also not help them, but that they themselves must be given this help. That is why the Corona plague hits the God-delusionists much harder than other human beings who are turned towards reality and truth and are free from God-delusion. The fact is, however, that unavoidably, especially due to the delusion of God of the majority of human beings, by the end of this year only officially worldwide about 2 million human beings will die from the Corona plague and almost 80 million will fall ill and suffer late damages, but this will not be the end of the whole thing. Also the emergence and living through of fear of the future, insecurity of life, as well as suicide and rage etc. will not help to put an end to the Corona epidemic, because only reason and rationality and the correct action can help to control the epidemic to such an extent that it subsides and dissolves to such an extent that it is no longer a daily danger. It will never be possible to eradicate the virus, however, for it will remain underground like any other virus, and only as long as humanity itself is concerned about keeping it in exile. It is still raging, however, and will be even more so in the time to come, because the stupidity of the incompetent rulers has made them act in an absolutely reckless manner and will continue to do so. This is in addition to the fact that ¼ of the so-called civilised – in reality uncivilised – world population is stupidly and stupidly cross-questioning, making the whole thing worse and will continue to do so, as well as denying the epidemic. Already some time ago a complete loss of control has resulted from the stupid actions of the rulers and the querulous, as a result of which the corona plague crisis is now building up to a height which can only be brought under control by special tough measures, consequently all possible means must be considered and enforced against a further spread and a further spreading. If this does not happen in the coming month and also afterwards, then the Corona death rate would become the final catastrophe and rise to 500 million. Die Prinzipien der Gotteswahngläubigkeit haben sich seit alters her bis in die heutige Zeit nicht geändert und werden auch weiterhin noch sehr lange existieren und der Gottgläubigenwelt noch sehr viel Unheil bringen, wobei aber auch alle sich der realen Wirklichkeit, Wahrheit sowie dem Verstand und der Vernunft Verpflichteten mit hineinbezogen und gleichermassen zu Schaden kommen werden. Also wird es durch die Dummheit diverser verantwortungsloser und unfähiger Regierender sein – vor allem der Gottgläubigen –, dass bei den neuerlich bevorstehenden Lockdowns, die im nächsten Monat kommen und ins nächste Jahr anhalten werden, wie ich zusammen mit Sfath gesehen habe, die Gottesscheunen nicht langfristig blockiert werden, um diese Seuchenverbreitungsherde auszuschalten. Doch es wird leider sein wie eh und je, denn die Gotteswahngläubigen, und diese sind das Riesengros der Erdenmenschheit, wird nicht verstehen, dass es keinen Gott, Gottvater und keinen Schöpfer gibt, der es vor der Corona-Seuche schützt oder schützen könnte. Daher waren die Menschen schon immer hilflos, wenn sie sich auf einen nichtexistierenden Gott verliessen. Und so hilflos sind sie auch heute und werden es auch in Zukunft sein. So werden kommend auch die Gottgläubigen immer jene Menschen sein, die am meistens betroffen sein und Schaden leiden werden. Dies ganz speziell darum, weil sie als Gottgläubige wirklichkeitsund wahrheitsfremd sind und die Wahrheit nicht erkennen und nicht anerkennen, dass kein Gott irgendwann Hilfe bringen wird, weil sie nicht begreifen können, dass ihnen niemals ein Gott zur Seite stehen und ihnen auch nicht helfen wird, sondern dass sie sich selbst diese Hilfe zuteil werden lassen müssen. Darum trifft die Corona-Seuche die Gotteswahngläubigen viel härter als andere Menschen, die der Wirklichkeit und Wahrheit zugewandt und frei von Gottgläubigkeit sind. Tatsache ist aber dabei, dass unvermeidbar insbesondere durch den Gotteswahnglauben des Gros der Menschheit bis Ende dieses Jahres nur offiziell weltweit an der Corona-Seuche an die 2 Millionen Menschen sterben und nahezu 80 Millionen erkranken und Spätschäden davontragen werden, was aber nicht das Ende des Ganzen sein wird. Dabei werden auch das Aufkommen und Durchleben von Zukunftsangst, Lebensunsicherheit, wie auch Selbstmord und Wut usw. nichts dazu beitragen, der Corona-Seuche den Garaus zu machen, denn helfen können nur Verstand und Vernunft und das richtige Handeln, um der Seuche soweit Herr zu werden, dass sie abklingt und soweit sich auflöst, dass sie nicht mehr alltäglich gefährlich ist. Endgültig auszurotten wird das Virus jedoch niemals sein, denn es wird sich wie jedes andere Virus im Untergrund erhalten, und zwar nur so lange, wie die Menschheit selbst darum besorgt ist, es in der Verbannung zu halten. Noch wütet es jedoch, und in kommender Zeit erst recht, weil durch die Dummheit der unfähigen Regierenden absolut umsichtslos gehandelt wurde und weiterhin so gehandelt werden wird. Dies nebst dem, dass ¼ der sogenannten zivilisierten – in Wirklichkeit unzivilisierten – Weltbevölkerung dumm-dämlich querulierend das Ganze noch schlimmer macht und weiterhin machen sowie die Seuche bestreiten wird. Schon vor geraumer Zeit ist ein völliger Kontrollverlust aus den Dummheitshandlungen der Regierenden und der Querulanten hervorgegangen, wodurch sich die Corona-Seuche-Krise nun in eine Höhe hochschaukelt, die nur noch durch besondere knallharte Massnahmen unter Kontrolle gebracht werden kann, folglich gegen eine weitere Ausbreitung und ein weiteres Grassieren alle möglichen Mittel in Betracht gezogen und durchgesetzt werden müssen. Geschieht dies nicht im kommenden Monat und auch danach, dann würde die Corona-Todesrate zur endgültigen Katastrophe werden und auf 500 Millionen ansteigen.
Now, I have not forgotten that I also want to mention the so-called medical experts, because they also have a great influence on the rulers around the world at the time of the Corona epidemic, so also here in Switzerland on the Council of States, the National Council and the Federal Council. In the process, the majority of these all have their brains additionally filled up by other scientists with their knowledge or ignorance, as well as by dubious theses of strange researchers who appear as economic representatives, who partly criticise everything stupidly-dumbly without knowledge, whereby nevertheless various of the National and Council of States as well as Federal Councillors blindly follow the recommendations of these so-called researchers, which has serious malignant consequences. Nun, ich habe nicht vergessen, dass ich weiter auch noch die sogenannten Experten der Medizin erwähnen will, denn auch diese haben zur Zeit der Corona-Seuche einen grossen Einfluss auf die Regierenden rund um die Welt, so also auch bei uns in der Schweiz auf den Ständerat, Nationalrat und den Bundesrat. Dabei wird dem Gros dieser aller deren Birne zusätzlich noch von anderen Wissenschaftlern mit deren Wissen oder Unwissen vollgelabert, wie aber auch durch zweifelhafte Thesen von seltsamen Forschern, die als Wirtschaftsvertreter auftreten, die teils alles dumm-dämlich wissenslos kritisieren, wobei aber trotzdem diverse der National- und Stände- sowie Bundesräte blind den Empfehlungen dieser sogenannten Forscher Folge leisten, was gravierende bösartige Folgen zeitigt.

Ptaah:

Ptaah:
What you elaborate on corresponds to everything that cannot be disputed, but which will be disputed by all truth-opponents, know-it-alls and the intellectually irrational, as well as by those stupid people and those who are weak in intelligence, for whom the cultivation of healthy and logical thoughts is impossible as a result of their belief in a deity. Was du alles ausführst, das entspricht all dem, was nicht bestritten werden kann, was aber von allen Wahrheits-Widersachern, Besserwissern und Verstand-Vernunftlosen ebenso bestritten werden wird, wie auch von jenen Dummen und Intelligentumschwachen, denen das Pflegen gesunder und logischer Gedanken infolge ihres Glauben an eine Gottheit unmöglich ist.

Billy:

Billy:
Unfortunately, that will not change until the distant future. But what we should talk about now is the origin of the Corona plague, because the experts are spouting all kinds of nonsense about it. It seems to me that this is like prehistory and palaeontology, where certain hypotheses are downright ridiculous, because the facts of reality are quite different from the ideas. Das wird sich leider bis in ferne Zukunft nicht ändern. Worüber wir aber jetzt einmal reden sollten, das wäre das Herkommen resp. der Ursprung der Corona-Seuche, denn diesbezüglich schwafeln die Fachleute allerhand Unsinn in die Welt hinaus. Es scheint mir dabei so auf, wie bei der Prähistorik und Paläontologie, bei denen gewisse Hypothesen geradezu lächerlich sind, weil die Wirklichkeitsfakten eben ganz anders sind als die Vorstellungen.

Ptaah:

Ptaah:
But we do not have to talk about that. From our point of view, and according to our research, the first corona plague emerged and was released as a result of carelessness as the first virus preform as early as the 1970s, but was then released again in 1981 from a laboratory in Guangzhou and began to spread. Since then, according to our very precise counts, this epidemic form has claimed around 14.71 million human lives all over the Earth, although the entire sciences of medicine, virology and epidemiology, etc. have never been able to identify what countless human beings have really died of. This old resp. first virus mutated further in the course of 2019 and turned into the well-known Covid19 resp. 'Coronavirus Disease-2019', which was previously assessed and treated over 4 decades usually falsely as flu effect and other diseases, and from which nearly 15 million human beings have died so far, whose disease was not recognised as a corona disease. And what I have to add to that, that relates to the fact that this death toll also includes the so-called dark figure of Corona disease deaths that have occurred since the officially recognised outbreak of Corona disease last year, precisely in December 2019, up to 6 days ago on the 31st of October. And that this plague will slowly spread into a pandemic and will be rampant worldwide and will now claim millions of victims, you 2, my father Sfath and you, already learned about this in 1949. And about that, after your letter from the 7th of July 1949, you then wrote another letter only a few days later, and that was on Sunday, the 12th of July 1949, which was then sent by Father Zimmermann in 1,463 copies all over the world to all governments, radio stations and many authorities and organisations. Worüber wir aber nicht reden müssen. Aus unserer Sicht, und nach unseren Forschungen, hat sich die erste Corona-Seuche infolge einer Unvorsichtigkeit als erste Virus-Vorform bereits in den 1970er Jahren ergeben und freigesetzt, hat sich dann jedoch neuerlich im Jahr 1981 aus einem Labor in Guangzhou freigesetzt und hat sich auszubreiten begonnen. Seither forderte diese Seuchenform nach unseren sehr genauen Zählungen bis heute auf der ganzen Erde rund 14,71 Millionen Menschenleben, wobei jedoch von den gesamten Wissenschaften der Medizin, Virologie und Epidemiologie usw. bis heute nie erkannt wurde, woran zahllose Menschen wirklich gestorben sind. Dieses alte resp. erste Virus mutierte im Lauf des Jahres 2019 weiter und wandelte sich zum bekannten Covid19 resp. ‹Coronavirus-Krankheit-2019›, das zuvor über 4 Jahrzehnte hinweg in der Regel fälschlich als Grippeeffekt und andere Erkrankungen beurteilt und behandelt wurde, und woran bisher nahezu 15 Millionen Menschen starben, deren Krankheit nicht als Corona-Seuche erkannt wurde. Und was ich dazu noch zu sagen habe, das bezieht sich darauf, dass in dieser Todeszahlmasse auch die sogenannte Dunkelziffer der Corona-Seuche Toten enthalten ist, die sich seit dem offiziell erkannten Ausbruch der Corona-Seuche im letzten Jahr, eben im Dezember 2019, bis vor 6 Tagen am 31. Oktober ergeben hat. Und dass sich diese Seuche langsam zur Pandemie ausbreiten und weltweit grassieren wird und nun Millionen von Opfern fordert, das habt ihr 2, mein Vater Sfath und du, bereits 1949 erfahren. Und darüber hast du dann nach deinem Brief vom 7. Juli 1949 nur wenige Tage später, und zwar am Sonntag, den 12. Juli 1949, einen weiteren Brief geschrieben, der dann von Pfarrer Zimmermann in 1463facher Vervielfältigung in die ganze Welt an alle Regierungen, Radiostationen und viele Behörden und Organisationen versandt wurde.

Billy:

Billy:
Now that you mention it, I remember. The Horatins and the Methodist sect also picked up on that and always scolded me for it when I passed by the sect's premises on my way to the Soli. Jetzt, da du es sagst, da erinnere ich mich. Das haben ja dann auch die Horatin und die Methodistensekte spitzbekommen und mich deswegen immer beschimpft, wenn ich auf dem Weg im Soli neben dem Sektengelände vorbeiging.
But what I can say about what you have just mentioned is that, unfortunately, today, as usual, with all the information we publish on the Internet – concerning the Corona plague and the 'Teaching of Truth, Teaching of Creation Energy, Teaching of Life' – it will be the case with the earthlings that only a few will turn to it. There will be only of very few human beings devoted to the truth and to reason and understanding who have been able to free themselves from the delusion of an imaginary God and will pay attention to everything, while the bulk, addicted to godliness, will prefer to hope that help will come to them through their diligent prayers and supplications to their non-existent God. Was ich aber zu dem sagen kann, was du eben angesprochen hast, so wird es leider auch heute mit allen unseren Informationen, die wir im Internetz veröffentlichen – bezüglich der Corona-Seuche und der ‹Lehre der Wahrheit, Lehre der Schöpfungsenergie, Lehre des Lebens› –, wie üblich bei den Erdlingen so sein, dass nur wenige sich diesen zuwenden werden. Es werden nur von sehr wenigen der Wahrheit sowie dem Verstand und der Vernunft zugetane Menschen sein, die sich vom Wahnglauben an einen imaginären Gott befreien konnten und allem Beachtung schenken werden, während das der Gottgläubigkeit verfallene Gros lieber darauf hofft, dass ihm durch sein fleissiges Beten und Flehen an seinen nichtexistierenden Gott Hilfe zuteil werde.

Ptaah:

Ptaah:
What you say – how do you always say – it has hand and foot. But what you and my father Sfath have experienced together has shown you how inept, irresponsible and incompetent all world leaders will effectively be in the present time, and not only with regard to the raging corona plague crisis. That is one thing, and the other is that everything that has been discussed between us so far and also published on the Internet corresponds exactly to what you wrote back then and what was sent out into the world, but even then brought no response whatsoever, as is also officially not the case today. It is true, as we have noticed for some time now, that certain persons of various organisations and offices etc. – if I may say it in this way – take up these and those important things from your and my statements, explanations and information and use them for their purposes, their office and for their personal advantage etc., but as a rule they are so sunk in craters of de-courage that they cannot stand by it and pass off everything they say, order or do as their per-personal intelligence. Was du sagst – wie sagst du jeweils –, es hat Hand und Fuss. Was nun aber du und mein Vater Sfath zusammen erfahren habt, hat dir aufgezeigt, wie unbeholfen, unverantwortlich und unfähig weltweit alle Staatsführenden effectiv in der heutigen Zeit sein werden, und zwar nicht nur hinsichtlich der wütenden Corona-Seuche-Krise. Das ist das eine, und das andere ist, dass alles, was bisher zwischen uns besprochen und auch im Internetz veröffentlich wurde, exakt dem entspricht, was du damals geschrieben hast und was in die Welt hinausgesendet worden ist, jedoch schon damals keinerlei Resonanz gebracht hat, wie das auch heute offiziell nicht der Fall ist. Zwar, so stellen wir schon seit geraumer Zeit fest, werden von gewissen Personen verschiedener Organisationen und Ämter usw. – wenn ich es in dieser Weise sagen darf – diese und jene Wichtigkeiten aus deinen und meinen Gesprächsausführungen, Erklärungen und Informationen aufgegriffen und für ihre Zwecke, ihr Amt und zu ihrem persönlichen Vorteil usw. genutzt, jedoch sind sie in der Regel derart in Kratern des Entcouragierten versunken, dass sie nicht dazu stehen können und alles, was sie sagen, anordnen oder tun als ihr per-sönliches Intelligentum ausgeben.

Billy:

Billy:
That is unfortunately the case, on the one hand, but on the other hand – it is also possible – their uncouraged behaviour may also be due to pathological inhibitions. Das ist leider so, einerseits, anderseits – das ist ja auch möglich –, kann aber ihr uncouragiertes Verhalten auch in pathologischen Hemmungen liegen.

Ptaah:

Ptaah:
That can be, of course, but as you always say, it is good when the important information that is given brings benefit and success. This is exactly when it comes to leading nations, because especially in this respect it would have been in principle the duty of the leaders of all states to take the correct steps already at the beginning of the Corona epidemic in order to prevent an epidemic and the following pandemic. However, in this matter, all the leaders of all the states on Earth, as a result of their inability to lead, have allowed the whole of the epidemic to become a crisis. All of them have not fulfilled the necessity of their duty and will also not do so in the near future, which will cause many more infected people and deaths worldwide, especially in the coming weeks. And this will be in the United States of America, in Brazil and in South America, as well as in Europe, where the epidemic will claim a particularly large number of victims as a result of the irresponsibility, incompetence and lack of prudence of the state leaders and the querulous part of the population, as you wrote in the aforementioned letter of 1949, which my father enclosed as a typewritten original in his annals, so that I do not have to translate it. I will mention in passing that I did not know that you had a typewriter for writing even then, but you needed one, because if you did all your work on prophecies and predictions … Das kann natürlich sein, doch wie du immer sagst, ist es gut, wenn die wichtigen Informationen, die gegeben werden, Nutzen und Erfolg bringen. Dies exakt dann, wenn es darum geht, Völker zu führen, denn besonders diesbezüglich wäre es grundsätzlich die Pflicht der Staatsführenden aller Staaten gewesen, schon zu Beginn der Corona-Seuche die richtigen Schritte zu tun, um eine Epidemie und die folgende Pandemie zu verhindern. Jedoch haben in dieser Sache alle Staatsführenden aller Staaten auf der Erde infolge ihrer Führungsunfähigkeit das Ganze der Seuche zu einer Krise werden lassen. Alle haben sie die Notwendigkeit ihrer Pflicht nicht erfüllt und werden dies auch die nächste Zeit nicht tun, was besonders in den kommenden Wochen weltweit noch sehr viele Infizierte und Todesopfer fordern wird. Und dies wird sowohl in den Vereinigten Staaten von Amerika, in Brasilien und in Südamerika sein, wie jedoch auch in Europa, wo die Seuche infolge der Verantwortungslosigkeit, Unfähigkeit und der fehlenden Umsicht der Staatsführenden sowie des querulantiven Bevölkerungsteils besonders viele Opfer fordern wird, wie du im erwähnten Brief von 1949 geschrieben hast, den mein Vater als maschinengeschriebenes Original in seine Annalen beigefügt hat, folglich ich diesen nicht übersetzen muss. Dazu will ich nebenbei erwähnen, dass ich nicht wusste, dass du schon damals ein Maschinengerät zum Schreiben hattest, dessen du ja aber bedurftest, denn wenn du alle deine Arbeiten hinsichtlich der Prophetien und Voraussagen …

Billy:

Billy:
Excuse me, you really could not have known that. Thanks to Father Zimmermann I was able to learn how to use a typewriter. I gave this machine to my old friend Ernst Meierhofer for safekeeping when I moved away from Büüli. He probably still has it today. Unfortunately, I have not heard from him for a long time. But while I am listening, what can you let me hear regarding the epidemic in Europe? Entschuldigung, das konntest du ja wirklich nicht wissen. Dank Pfarrer Zimmermann konnte ich den Umgang mit einer Schreibmaschine lernen. Diese Maschine habe ich, als ich von Büüli weggezogen bin, meinem alten Freund Ernst Meierhofer in Verwahrung gegeben. Wahrscheinlich hat er sie noch heute. Leider habe ich schon lange nichts mehr von ihm gehört. Doch wenn ich beim Hören bin, was kannst du hören lassen hinsichtlich der Seuche in Europa?

Ptaah:

Ptaah:
The populations of Spain, Germany, Italy and Switzerland will become the main victims of the incompetent leaders and the fallible part of the population quarrelsome who will become culpable for it. At the moment, there are only a few rational and sensible people in the state leaderships who are aware of the danger and the excesses of the Corona epidemic and who are therefore making an effort to do what is right and necessary, although they have to fight against the unreasonableness of many of their unreasonable employees and against the querulous part of the population. In Germany, only the man Söder stands out in this respect in Bavaria, and the man Kurz in Austria, while in your homeland, Switzerland, as well as in other European states, there are absolutely no state leaders who would be capable of doing their duty and taking the necessary measures against the epidemic and enforcing this in the willing as well as in the querulous parts of the populations. As we can see, the Swiss leadership stands out negatively, if I may say so with your way of speaking, because none of the men and women who have the duty of fighting the epidemic in this leadership are capable of their office, consequently they are neither able to recognise the necessary measures against the epidemic, to work them out, to take them, to order them nor to have them carried out. Die Bevölkerungen von Spanien, Deutschland, Italien und der Schweiz werden die hauptsächlichst Betroffenen der dafür schuldbar werdenden unfähigen Staatsführenden und des fehlbaren Teils der Bevölkerungsquerulanten werden. Zur Zeit sind nur wenige Verstand- und Vernunftbegabte in den Staatsführungen zu finden, die sich der Gefahr und der Auswüchse der Corona-Seuche bewusst sind und sich daher bemühen, das Richtige und Notwendige zu tun, wobei sie jedoch gegen die Unvernunft vieler ihrer uneinsichtigen Mitarbeitenden und gegen den querulantischen Teil der Bevölkerungen ankämpfen müssen. In Deutschland sticht diesbezüglich nur in Bayern allein der Mann Söder heraus, in Österreich der Mann Kurz, während in deiner Heimat, der Schweiz, wie auch in anderen europäischen Staaten, absolut keine Staatsführende sind, die fähig wären, ihre Pflicht wahrzunehmen und gegen die Seuche die notwendigen Massnahmen zu ergreifen und dies in den willigen sowie in den querulierenden Teilen der Bevölkerungen durchzusetzen. Wie wir feststellen, sticht dabei die Staatsführung der Schweiz besonders mit Holzköpfen negativ hervor, wenn ich das mit deiner Redensweise so sagen darf, denn keine der Frauen und Männer, die in dieser Staatsführung die Pflicht der Seuche-Bekämpfung innehaben, sind ihres Amtes fähig, folglich sie weder in der Lage sind, die notwendigen Massnahmen gegen die Seuche zu erkennen, sie auszuarbeiten, zu ergreifen, anzuordnen noch ausführen zu lassen.

Billy:

Billy:
The whole nonsense of ordering short-term and only partial lockdowns for 1, 2 or 3 weeks, and then relaxing or lifting everything again, is already a state of idiocy, because after a lockdown has been lifted, everything continues in the same way and the whole mess is made even worse. But if those in power lack the necessary intelligence, which is still erroneously called 'intelligence' today, then those in front of the populations and peoples who are incapable also cannot get to the crux of the matter, because they are neither accessible to logical thought processes nor can they foresee what inevitably emerges and results from certain actions and behaviour. And since these rulers are incapable in this way, they squander taxpayers' money on 'advisors' who are supposed to give them advice, but who in reality also suffer from a horrendous lack of intelligence and are consequently also neither able to think logically nor to foresee or even think ahead. Der ganze Schwachsinn jeweils kurzzeitiger und zudem nur Teil-Lockdowns für 1, 2 oder 3 Wochen anzuordnen, um dann alles wieder zu lockern oder ganz aufzuheben, das reicht bereits an einen Zustand von Idiotie, weil in dieser Weise nach dem Aufheben eines Lockdowns alles im alten Stil weitergeht und folglich der ganze Salat sich noch verschlimmert. Wenn aber den Regierenden das notwendige Intelligentum fehlt, das noch heute irrtümlich ‹Intelligenz› genannt wird, dann können die den Bevölkerungen und Völkern unfähig Vorstehenden auch nicht auf den springenden Punkt kommen, weil sie folgerichtiger resp. logischer Gedankengänge weder zugänglich sind noch vorauserkennen können, was sich zwangsläufig aus bestimmten Handlungen und Verhaltensweisen herausbildet und ergibt. Und da diese Regierenden dieserart unfähig sind, verschleudern sie Steuergelder für ‹Berater›, die ihnen ratgebend sein sollen, die jedoch in Wahrheit ebenso an einem horrenden Intelligentummangel leiden und folglich ebenfalls weder logisch denken können, noch vorausschauend oder auch nur vorausdenkend sind.
But once again to the epidemic: If all the government bubbleheads around the world, all the government 'council' airheads and boneheads had done the right thing from the very beginning, when the epidemic broke out and grew into an epidemic, then no pandemic would have arisen, but the whole thing could have run its course within a short time of 2 to 3 months. This way, countless human beings would not have been infected by the epidemic and would not have died from it, and then the epidemic would also not have begun to spread and claim many thousands of human lives, as will now be the case from this month onwards. Many human beings have become depressed as a result of the epidemic, and suicides have also increased greatly, although this is officially denied. In addition, it is claimed that the spread of the epidemic will not increase any further, but this will be exactly the opposite, especially here in Europe, as I have observed together with Sfath. In the future, the whole thing will increase enormously, and now even more so with mass infections and deaths, which will drive the whole thing up into the millions. As I have seen together with Sfath in the future, since the effective first emergence of the precursor of the plague some 40 years ago, it has continued to mutate, as it has also been further developed in laboratories, only to break out last December as the Corona plague. Doch nochmals zur Seuche: Hätten rund um die Welt alle Regierungsknallköpfe, alle regierungs-‹rätliche› Hohlköpfe und Holzköpfe von allem Anfang an, als die Seuche ausbrach und sich zur Epidemie steigerte, das Richtige getan, dann hätte keine Pandemie aufkommen, sondern sich das Ganze innerhalb kurzer Zeit von 2 bis 3 Monaten totlaufen können. Dadurch wären bisher nicht zahllose Menschen durch die Seuche infiziert worden und nicht daran gestorben, und dann würde die Seuche auch nicht derart zu grassieren beginnen und viele Tausende von Menschenleben fordern, wie das nun ab diesem Monat der Fall sein wird. Viele Menschen sind durch die Seuche depressiv geworden, wie sich auch die Selbstmorde gross gesteigert haben, was aber offiziell bestritten wird. Zudem wird behauptet, dass sich das Grassieren der Seuche nicht weiter steigern würde, was aber genau gegenteilig der Fall sein wird, und zwar besonders auch hier in Europa, wie ich zusammen mit Sfath beobachtet habe. Zukünftig wird sich das Ganze ganz gewaltig weiter steigern, und jetzt erst recht mit massenweisen Infizierungen und Todesopfern, was das Ganze in Millionenhöhen treiben wird. Wie ich zusammen mit Sfath in der Zukunft gesehen habe, hat sich seit dem effectiv ersten Aufkommen des Vorläufers der Seuche vor rund 40 Jahren, diese stetig mutierend weiterentwickelt, wie sie aber auch in Labors weiterentwickelt wurde, um dann im Dezember letzten Jahres als Corona-Seuche auszubrechen.
If all this had not been the case and had finally come about as a Corona epidemic, then it would also never have come about that the stupid rulers would have come up with the crazy idea of irresponsibly incurring enormous national debts in order to provide emergency aid money to companies, corporations, sports, entertainment and all kinds of other companies and organisations, etc. Emergency aid money. This, as otherwise no debts would have come about in the populations and businesses, enterprises etc. and would also not continue to accumulate from now on. Due to the incompetence of those in power, however, I know from the time with Sfath when we were together … well, you know, so I do not have to say anything more about it. This fact, however, cannot simply be eliminated, because the whole thing in this respect will escalate this month until December to such an extent that it will effectively crack in the woodwork of various banks themselves, because taxpayers' money will be squandered on government loans, which in turn will put the states into enormous debt. And the taxpayers will have to pay for these debts, which is also not enough, because the descendants of today's taxpayers will also have to pay, and after them their descendants, and after them their descendants, and so on. If, however, imbeciles squat in the governments who have no idea of how to govern, then it is not surprising that the nonsensical national debt creation by the incompetent rulers will drive up the mountains of national debt to such an extent that one fine day a collapse will occur, as can also happen, let us say, with Earth human beings if they copulate themselves into their own demise and thereby exterminate themselves, as they have often done since time immemorial. This is unfortunately the case with the earthlings, for from time immemorial, despite immense self-generated and also natural catastrophes, they have not become wiser or more humble, which is also still the case today. Even if it is said that 'one becomes wise through harm', this does not apply to humanity, especially not to that giant race that is addicted to a delusion of God. This 'through harm one becomes wise' can effectively only be comprehended and thus implemented by a few human beings in whom the intellect necessarily functions correctly and well, but unfortunately this is obviously not the case with the bulk of human beings. Wäre dies alles nicht gewesen und letztendlich als Corona-Seuche zustande gekommen, dann wäre es auch nie dazugekommen, dass die dummen Regierenden auf die verrückte Idee gekommen wären, verantwortungslos ungeheure Staatsschulden zu machen, um Firmen, Konzernen, Sport-, Vergnügungs- und allerlei anderen Unternehmen und Organisationen usw. Not-Hilfsgelder zu leisten. Dies, wie auch sonstwie keinerlei Schulden in den Bevölkerungen und Geschäften, Betrieben usw. zustande gekommen wären und auch ab jetzt nicht weiterhin sich anhäufen würden. Durch die Unfähigkeit der Regierenden aber, das weiss ich aus der Zeit mit Sfath, als wir zusammen … nun, du weisst schon, folglich ich nichts weiter dazu sagen muss. Diese Tatsache lässt sich aber nicht einfach aus der Welt schaffen, denn das diesbezüglich Ganze steigert sich in diesem Monat bis im Dezember derart, dass es effectiv im Gebälk diverser Banken selbst krachen wird, weil die Steuergelder für Staats-Darlehen verschleudert werden, die wiederum die Staaten ungeheuer verschulden. Und diese Staatsschulden haben dann die Steuerzahlenden wieder zu berappen, was aber auch nicht genug ist, denn an die Kasse werden auch die Nachkommen der heutigen Steuerzahlenden kommen, nach diesen dann deren Nachkommen, und danach deren Nachkommen usw. Wenn aber Schwachsinnige in den Regierungen hocken, die von Tuten und Blasen in Beziehung auf das Regieren keine Ahnung haben, dann ist es auch nicht verwunderlich, dass die unsinnige Staats-Schuldenmacherei durch die unfähigen Regierenden die Staatsschuldenberge derart hochtreiben, dass eines schönen Tages ein Kollaps erfolgen wird, wie das auch mit der Erdenmenschheit geschehen, sagen wir einmal kann, wenn sie sich in ihren eigenen Untergang kopuliert und sich dadurch selbst ausrottet, wie sie das seit alters her völkerweise schon oft getan hat. Das ist leider so bei den Erdlingen, denn schon von alters her sind sie trotz ungeheuren selbst erzeugten und auch natürlichen Katastrophen nicht klüger und auch nicht bescheiden geworden, was auch noch in der heutigen Zeit so ist. Auch wenn es heisst ‹durch Schaden wird man klug›, so trifft das auf die Menschheit nicht zu, insbesondere nicht auf jenes Riesengros, das einem Gotteswahnglauben verfallen ist. Dieses ‹durch Schaden wird man klug› kann effectiv nur von wenigen Menschen nachvollzogen und also umgesetzt werden, bei denen das Intellektum notwendigerweise richtig und gut funktioniert, was aber leider offensichtlich beim Gros der Erdlinge nicht der Fall ist.

Ptaah:

Ptaah:
You're not exactly making friends with that, even though it is as you say. Damit macht du dir nicht gerade Freunde, auch wenn es so ist, wie du sagst.

Billy:

Billy:
I also do not want to, because I only want to tell the truth. And if a human being recognises it as such, then he knows that it is effectively as I say, because then his intelligence is so far developed that he also uses it. So I also do not have to make an effort to be hypocritical and to make friends when I tell the truth. But if some intend to hate me or do, then that is their beer, which they must drink themselves or let go stale, for I cannot drink it for them. Will ich auch nicht, denn ich will nur die Wahrheit sagen. Und wenn ein Mensch diese als solche erkennt, dann weiss er, dass es effectiv so ist, wie ich sage, denn dann ist dessen Intelligentum so weit entwickelt, dass er es auch nutzt. Also muss ich mich auch nicht bemühen zu heucheln und Freunde zu schaffen, wenn ich die Wahrheit sage. Wenn mich welche aber zu hassen gedenken oder es tun, dann ist das ihr Bier, das sie selbst trinken oder vergammeln lassen müssen, denn ich kann es nicht für sie trinken.

Ptaah:

Ptaah:
You always find a word to explain anything in a way, well …. Du findest doch immer ein Wort, um irgend etwas auf eine Art und Weise zu erklären, nun ja …

Billy:

Billy:
That is good for me, because I … well, I am glad if we do not have to talk about it any further, because the whole thing would not do any good anyway. This applies equally to the epidemic, because talking about it further will not bring it to an end, but only by doing the right thing. You and I know what has to be done, but no one will listen to us, that's for sure. What needs to be done falls on the deaf ears and dulled senses of those in power, just as it does on that stupid ¼ of the population that prefers to pray to a non-existent God and plead pointlessly for help rather than take matters into its own hands, to think for themselves and to act correctly, whereby they also demonstrate stupidly, follow inciting anarchy rabble, as well as lateral thinkers, conspiracy theorists and know-it-alls and idiots, as well as others who are alienated from the truth and the world. Das ist gut so für mich, denn mir … nun ja, ich bin froh, wenn wir nichts weiter darüber reden müssen, denn das Ganze brächte sowieso nichts. Dies gilt gleichermassen für die Seuche, denn weiter darüber zu reden, bringt sie nicht zum Erliegen, sondern nur dadurch, indem das Richtige getan wird. Du und ich wissen, was getan werden muss, doch auf uns wird niemand hören, das steht fest. Was getan werden müsste, das stösst bei den Regierenden ebenso auf taube Ohren und ihre vernebelten Sinne, wie auch bei jenem dumm-dämlichen ¼ der Bevölkerungen, das lieber zu einem nichtexistierenden Gott betet und sinnlos um Hilfe fleht, als selbst das Heft in die Hand zu nehmen, selbst zu denken und richtig zu handeln, wobei sie zudem blödsinnig demonstrieren, aufhetzendem Anarchiegesindel nacheifern, wie auch Querdenkenden, Verschwörungstheoretikern und Besserwissern und Idioten sowie sonstigen Wahrheits- und Weltfremden.

Ptaah:

Ptaah:
Yes, also with that you say what I also think. Now, however, Eduard, this matter arises … which we must discuss. … Ja, auch damit sagst du das, was auch ich denke. Jetzt, Eduard, fällt jedoch diese Sache an …, die wir besprechen müssen. …
However, silence must now be maintained about this. Darüber muss nun jedoch Schweigen gewahrt werden.

Billy:

Billy:
Yes, now that you mention it, but I simply completely forgot about it when I was a boy, because silence became a secular act for me early on, or rather a uniqueness of something very extraordinary, which became for me a way of life of honour and dignity, in relation to myself, as well as in relation to all human beings, all living things, the laws of nature, all ecosystems, nature and its fauna and flora, the universe, as well as in relation to all creation as a whole. There is nothing more to be said about this. Ja, da du es jetzt sagst, doch das habe ich schon als Junge einfach völlig vergessen, denn das Schweigen wurde mir schon früh zu einem Säkularakt resp. zu einer Einmaligkeit von etwas sehr Aussergewöhnlichem, was für mich zu einem Lebensverhalten von Ehre und Würde wurde, und zwar in bezug auf meiner selbst, wie auch betreffend jedem Menschen, allem Lebendigen, der Naturgesetze, aller Ökosysteme, der Natur und deren Fauna und Flora, dem Universum sowie gesamthaft gegenüber allem Schöpferischen. Mehr ist dazu nicht mehr zu sagen.

Ptaah:

Ptaah:
Good, then I now have the following, which is also confidential, after which I must go … Gut, dann habe ich jetzt noch folgendes, das ebenfalls vertraulich ist, wonach ich gehen muss …

Next Contact Report

Contact Report 761

Further Reading

Links and navigationFuture FIGU.pngf Mankind

Contact Report Index Meier Encyclopaedia
n A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Source

Contact Report 760 PDF (FIGU Switzerland)